PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lesertest Run CEP Compression Short 3.0



Hoppelchen
09.07.2018, 09:28
Endlich ist sie da, die CEP-Hose. Und zum Glück stand auch am Sonntag gleich ein Testlauf an, der Urban Trail in Potsdam. Zugegeben, kein richtiger Wettkampf, denn es gab ja keine Zeitnahme. Aber dennoch wurden 10 km gelaufen.
Wichtig ist für mich bei allen Compressions-Sachen, dass ich nicht Ewigkeiten brauche um mich da reinzuzwängen. Und das ging bei der Shorts gut. Da ich aber so enge Tights nicht so attraktiv finde, gibt es bei mir immer noch eine luftige drüber.
Das schöne an der CEP, das Material ist so angenehm, dass man nicht schwitzt darin.
Nichts hat gezwickt oder gescheuert, nichts verrutschte. Und es hat auch nichts gedrückt.
Ausziehen ging dann auch wieder gut.
Das ist jetzt ein erster Eindruck, wenn ich sie dann länger getragen habe, werde ich weiter berichten.

GeFu
10.07.2018, 20:59
Mein Short kam heute an. Also gleich ausgepackt und los. Der erste Eindruck vermittelt eine hohe Qualität. Das Anziehen dauert logischerweise länger als bei einer normaln Hose, geht aber recht gut. Tragekomfort ist für mich zunächst ungewohnt, da ich bislang noch keine Kompressions-Short getragen habe. Die beiden seitlichen Taschen sind - entgegen meiner Erwartung - sehr praktisch. So passt dort problemlos ein kleines Wasserfläschchen von meinem Laufgürtel und mein Smartphone hinein; beides sitzt bombenfest und stört beim laufen nicht. Laufgefühl ist ebenfalls zunächst etwas ungewohnt, man gewöhnt sich aber daran. Soweit mein erster Eindruck. Bin wirklich gespannt auf den nächsten Lauf mit der Short...

zumsi
11.07.2018, 11:12
Auch ich darf die CEP Compression Short 3.0 testen und habe mich sehr gefreut, als diese ankam. Der erste Eindruck war schon recht vielversprechend. Das Anziehen dauert, wie nicht anders erwartet, natürlich etwas länger, aber angezogen fühlt sich die Hose sehr angenehm an, nichts verrutscht und ich hatte bei meinen ersten 2 Testläufen nicht das Gefühl, dass es zu Reibungen beim Tragen kam. Sehr positiv überrascht war ich auch von den Verstauungsmöglichkeiten der Hose: sie hat eine Rückentasche mit Reisverschluss und 2 seitliche Taschen. Die Kompression fühlte sich beim Laufen erstaunlich gut an und das Material der Hose scheint auch schnell wieder zu trocknen. Ich freu mich schon auf weitere Läufe mit der Hose...

Trudolph
14.07.2018, 15:23
Ich gehöre ebenfalls zum Kreis der Tester. ich habe vorher noch nie eine Kompressionshose getragen und war somit überrascht, das schon ein "gewisser Druck" zu spüren ist. Insb. als Mann fand ich es zu Beginn doch recht ungewohnt / fast schon unangenehm.
Das Anziehen hat beim ersten mal schon länger als üblich gedauert, das Laufgefühl war zu Beginn auch ein anderes.
Nach zwei Läufen habe ich mich jedoch an die Hose gewöhnt. Der Sitz / die Passform ist sehr gut, keine Reibung oder ähnliches. Wie oben schon erwähnt sind die Taschen super!.

GeFu
14.07.2018, 21:41
Vorgestern hatte ich die Hose zum zweiten mal im Training getragen - auf dem Rennrad. Ich wollte mal ausprobieren, ob die Short auch ggf. für einen kurzen Triathlon eine Option wäre. Hose sitzt auch hier sehr gut und - im Gegensatz zum ersten Lauftraining - war das Gefühl gleich sehr angenehm. Ob hier vielleicht schon ein erster Gewöhnungseffekt eingetreten ist? Werde natürlich weiter berichten.

Frankenbarbie
15.07.2018, 21:10
Auch ich durfte die Hose testen. Kann mich den Vortestern nur anschließen, dass es etwas länger dauert zum Anziehen. Nach meinem ersten Schock - kriege ich nie drüber 😲- war ich doch angenehm überrascht wie bequem sie sitzt, als ich sie angezogen hatte. Die Taschen sind echt praktisch - auch dehnbar, so dass gut was rein passt! Allerdings ist sie mir bei den aktuellen Temperaturen zu warm. Bin aber auch ein Short Läufer und von daher muss ich mich vielleicht erst an das neue Gefühl gewöhnen. Die Pace war auf jeden Fall nicht schlecht - ob es an der Hose lag🤔? Werde weiter testen!

mcj
16.07.2018, 09:46
Habe die Shorts seit 4 Tagen, auf Grund einer Verletzung konnte ich sie aber heute erst testen.
Erster Eindruck: optisch cool, enges, aber angenehmes Tragegefühl und deutliche Kompressionswirkung.
Beim laufen sitzt die Hose gut. Musste mich allerdings erst an den hautengen Kontakt etwas gewöhnen, da ich bisher eher weitere Hosen getragen habe.
Habe einen lockeren 6km-Lauf gemacht und gebe ein vorläufiges positives Fazit. Werde aber demnächst auch mal längere Einheiten und auch profilierte Waldläufe machen. Mal schauen, wie die Shorts sich da schlägt.

Hoppelchen
20.07.2018, 13:46
Heute war es echt warm. Trotzdem hab ich zum Lauf die Testhose angezogen und muss sagen, dass es für kurz und knackig ok war - für einen längeren Lauf wäre mir die enge Hose aber zu warm gewesen. Jetzt wird das gut Stück erstmal gewaschen.

GeFu
20.07.2018, 17:19
Nach zwei weiteren Läufen (15 km langsam und 8,5 km Fahrtspiel) habe ich mich an die „enge“ Short gewöhnt. Das Anziehen geht mittlerweile auch gut von der Hand. Das Gefühl, dass die Hose „zu warm“ ist kann ich zumindest für die Zeit gleich nach dem Anziehen bestätigen - beim Laufen an sich ist das dann aber kein Thema mehr. Insgesamt bin ich nach vier Einheiten - inkl. Rad - sehr zufrieden mit der Hose!

zumsi
22.07.2018, 22:12
Auch ich kann bestätigen, dass das Anziehen mit ein bisschen Übung überhaupt keine Probleme mehr darstellt. Bei jedem Lauf hatte ich bisher das Gefühl, dass die Hose genau das hält, was sie verspricht: Kompression und Unterstützung der Oberschenkelmuskulatur. Auch bei höheren Temperaturen trag ich sie gerne, da mir das leichte Material der Hose nie zu warm wurde. Ich werde sie diesen Sommer definitiv noch öfter tragen und sie ist auf gutem Wege meine neue Lieblingshose zu werden.

feuerpferd.lg
28.07.2018, 13:45
Puuh
So ne Hitze..und per Handy ist es gar nicht so einfach das Forum zu finden. Ich habe die Hose jetzt zum dritten Mal getestet ( heute 20 km)
Nachdem mir die erste Hose Größe M bei der Anprobe zu eng war ( unten der Gummibund ) ,saß die Hose in L dann besser, allerdings nach dem ersten waschen war sie obenrum deutlich weiter, so dass der Hosenbund mangels Schnürband beim Laufen nach unten rutscht.
Ich habe recht kräftige Oberschenkel und wenig Bauch. Denke für Leute mit schlanken Beinen ist die Hose sehr gut. ;-)
Die beiden Taschen sind groß genug für Flaschen, allerdings fiel heute zweimal die leere Flasche raus.

DrProf
30.07.2018, 05:45
Das ist einen schöne Hose, ich finde das Schwarz auch sehr schön.

Nun zu meinem Problem: Ich ziehe die immer sehr hoch und hab Scheuer stellen unter den Achseln, habt ihr Tipps?
Danks

mcj
06.08.2018, 09:15
Nach nun mehreren Läufen und auch Waschgängen trägt sich die Hose sehr angenehm, wobei ich meinen Vorgängern Recht gebe, dass man erst mal die optimale Anzieh-Technik rausfinden muss. Aber dann ist der Tragekomfort sehr gut und die Kompression angenehm.
Demnächst werd ich mal die Hose im Wettkampf testen.

feuerpferd.lg
10.09.2018, 20:44
Nun habe ich die Hose noch ein paar Mal genutzt , beim Laufen sitzt sie an den Beinen weiterhin gut. Allerdings habe ich beim Anziehen durch meine Fingernägel ein kleines Loch hineingerissen. :-(