PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lesertest Sport Tights Massage von Anita



Laufliebhaberin
31.12.2018, 16:20
Hallo!

Beim Auspacken der Hose war ich ehrlich gesagt von der Farbe (knalliges fuchsia) geschockt, da ich normalerweise eher in gedeckten Farben unterwegs bin.
Allerdings machte die Verarbeitung der Hose das Hinwegsehen über die Leuchtkraft der Farbe wieder wett. Die Hose ist extrem hochwertig verarbeitet und behält auch nach dem Waschen ihre Form.

Bin bisher zwei Runden (jeweils 10 km) mit der Hose gelaufen. Bei den derzeitigen Temperaturen ist der Stoff weder zu dünn noch zu dick, sondern genau richtig.
Die Hose sitzt klasse, engt nicht ein, lässt sich bequem an- und ausziehen und das Material sorgt für einen ausgezeichneten Feuchtigkeitstransport und ist angenehm auf der Haut.

Einziges Manko: Leider hat die Hose keine Tasche. Jetzt im Winter finde ich das nicht so schlimm, da ich meistens in Weste oder mit Jacke laufe. In der Übergangszeit würde mir aber definitiv eine Möglichkeit fehlen, meinen Schlüssel zu verstauen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Silvester und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

fcb269
04.01.2019, 21:34
Ich habe sie in schwarz bekommen und hab mich darüber sehr gefreut. Obwohl im Winter die Leuchtfarben natürlich wegen der Sichtbarkeit im dunkeln besser sind. Ich war mit ihr bereits laufen und ziehe sie aber lieber nach dem Lauf an. Die Massagenoppen tun nach dem Lauf echt gut, bezüglich Regeneration find ich das schöner :)
Sie sind ganz bequem, jedoch hätte ich zum laufen gerne einen Bund bei dem ich die Tights nochmal schnüren kann. Aufjedenfall find ich die Tights bisher sehr gut.

longrunsisters
05.01.2019, 08:15
Hallo,

ich hatte die Hose bisher bei zwei Intervalltrainings und zwei 90 Minuten GA1-Läufen an.
Für beide Trainingsarten finde ich die Hose sehr gut. Es verrutscht nichts und beim Training merke ich die Hose überhaupt nicht.
So muss das sein.
Bei der Kälte derzeit hat sie für mich auch genau die richtige Wärmeregulation.
Die Massagenoppen fühlen sich angenehm an, einen erkennbaren Effekt hatten sie bisher für mich nicht.

Tristolde
06.01.2019, 19:50
Nach zwei Benachrichtigungen und zwei Telefonaten mit UPS konnte ich die Hose vorgestern auch endlich auspacken. Hätte gerne Fuchsia genommen, meine ist aber auch (glänzend) schwarz.
Trotz dem engen Aussehen gestaltet sich das An- und Ausziehen angenehm problemlos. Auch der Sitz ist perfekt, eng, aber trotz meines Winterspecks nicht einengend.
Auf dem Powerboard drinnen war sie mir fast zu warm, beim Lauf heute über 10 km bei nebeligen 2 Grad passte es ganz gut.
Zum Effekt kann ich auch noch nichts sagen.

Katja_W
11.01.2019, 21:25
Hallo,

ich habe die Hose in schwarz erhalten. Nach wie vor bin ich von der "Tiefe" des Schwarz wirklich beeindruckt <3

Beim Auspacken war ich ein bisschen geschockt, weil mir die Hose sehr klein vorkam. Ich hatte schon Angst, dass sie zu klein und vor allem zu eng ist. Sie ließ sich aber problemlos anziehen und liegt angenehm eng an. Meine Befürchtungen haben sich also nicht bestätigt.

Die Noppen merke ich nur am Anfang, nach kurzer Zeit hat sich mein Körper daran gewöhnt. Ob sie wirklich bezüglich der Regeneration etwas bringen kann ich aber nicht wirklich sagen.

Da ich mich mittlerweile schon mit dem zweiten Infekt rumschlage bin ich leider nur zweimal für je 10 km dazu gekommen die Hose beim Laufen zu testen. Dabei war sie überaus angenehm. Auch bei leichtem Nieselregen hat sie mich an den Beinen vor dem Auskühlen bewahrt, das passiert mir sonst schnell.

Ansonsten hatte ich sie bisher einmal nach einem Lauf an um den Regenerationseffekt zu testen, allerdings bin ich ehrlich gesagt auch nicht schlauer ob's wirklich was gebracht hat. Dafür hat mich die Hose auch schon bei Stabitraining und Yoga begleitet und war auch dort sehr angenehm zu tragen.

Mehrmaliges Waschen in der Maschine hat sie problemlos überstanden, wobei ich sie aber zur Sicherheit in ein Wäschenetz gesteckt habe.

Tina70
15.01.2019, 09:05
Ich war auch erstaunt über die Form, dachte erst an eine Art Strumpfhose. Das Anziehen ging sehr leicht. Es stellte sich sofort ein „Prickelb“ auf der Haut ein, ähnlich einem kratzen bei Wolle. Ich bin 10 km bei 5 Grad gelaufen und war erstaunt über die angenehme Wärme. Es fehlt eine kleine Tasche. Die Noppen haben auf der Haut schon Abdrücke hinterlassen. Ob ein Massageeffekt oder eine Regeneration eintritt, konnte ich nicht wahrnehmen. Ich finde das prickelnde Gefühl unangenehm.

Tristolde
23.01.2019, 09:04
Ich habe die Tight jetzt über 66 Laufkilometer und auch beim Yoga getragen. Passform finde ich immer noch perfekt. Mich stören die Noppen gar nicht.
Gelaufen bin ich bei Temperaturen von 0 bis 6 Grad, gefühlt wegen Wind durchaus auch kälter. Mir hat die Hose trotzdem gereicht, möglicherweise sorgen die Noppen auch für mehr Wärme auf der Haut durch den Massageeffekt?
Ich war leider wegen Fußproblemen nie viel länger unterwegs als eine Stunde. Eine Steigerung der Ausdauer oder einen Regenerationseffekt, der auf die Hose zurück zu führen wäre, kann ich nicht sicher bestätigen. Dafür mache ich für beides einfach zu viel zusätzlich.
Eine Veränderung der Tight durchs Waschen konnte ich nicht feststellen, das wäre nach der kurzen Zeit aber auch merkwürdig.