PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 10k sub 40



KfromA
18.07.2019, 15:11
Hello liebe Läufer ..

Eine Einschätzung von euch wäre mal interessant für mich. Ich würde gern versuchen in 2019 noch oder 2020 10k sub 40min. zu laufen. In 2016 bin ich mal eine 43:27 gelaufen. Dazu habe ich einen „einfachen“ Trainingsplan von Runnersworld benutzt. In der zehnten Woche steht nach Plan ein Testlauf an, indem ich dann die 43min. gelaufen bin. Danach bin ich leider krank geworden. Jetzt hab ich zwei Fragen .. was mich stört an den Plänen sind die wenigen Wettkämpfe in 12Wochen Vorbereitung! Gibt es dazu aus eurer Sicht alternativen? Die zweite Frage ist wie würdet Ihr mit dem Peak nach 12Wochen umgehen? In der Zeit der Höchstform möglichst viele Wettkämpfe mitnehmen? Danach etwas rausnehmen und wieder mit einem 12Wochen Plan beginnen? Ich weiß nicht genau wie ich das handhaben soll. Also ja klar in erster Linie sicher auch aufs Körpergefühl hören! Außerdem würde mich interessieren ob Ihr die sub. 40 für ein realistisches Ziel haltet. Zu mir noch etwas. 38Jahre .. grundsätzlich sportlich. Die 43min. damals waren mit dem Plan recht „leicht“ für mich machbar.

Sportliche Grüße an alle !!

JoelH
18.07.2019, 15:17
Deinen Thread gibts schon ausgefüllt.

https://forum.runnersworld.de/forum/threads/60350-10-Km-SUB-40

KfromA
18.07.2019, 15:32
Mmmh .. auch interessant. Beantwortet meine Frage Wie umgehen mit der Höchstform bzw. wie dann erneut aufbauen. Es fällt mir nicht ganz leicht meine Frage zu formulieren. Ich hoffe man versteht mich. Die Vorbereitung für die sub40 hab ich soweit ..