PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit Musik



Gregor
25.05.2003, 22:57
Habe jetzt ein paar Mal den Walkman umgehängt beim Laufen - wie ist Eure Meinung dazu bzw. wie sind Eure Erfahrungswerte?
Danke u. Grüße,
Gregor

höre niemals auf, anzufangen!

MissBlümchen
26.05.2003, 06:52
Tja, Gregor - wo sollte das Problem sein? Wenn Dich das Gerät nicht behindert, dann los!

Die Wahl der Musik ist allerdings nicht unwichtig - mir ist mal Loreena McKennitt in den Walkman gerutscht - ich bin kaum von der Stelle gekommen! :)) Beim nächsten Mal wollte ich es dann "richtig" machen und hab` die Busters mit zum Laufen genommen - Jessas, ich bin meinen Beinen kaum hinterhergekommen, so schnell wollten die rennen! :O



************
MAKE MY DAY!
************

HcTobi
26.05.2003, 07:28
Also wenn ich draussen laufe nehme ich keine Musik mit, da geniesse ich eher die Ruhe. 8)
Aber wenn ich mich mal aufs Laufband im Studio begebe geht es eigentlich nicht ohne, sonst is echt zu langweilig :sleep:

MFG Tobi

Tina E.
26.05.2003, 08:19
Hallo Gregor!

Ich bin gestern zum ersten Mal mit Musik gelaufen und fand es echt klasse! Allerdings hab ich keinen Walkman mitgenommen, denn der ist mir schon zu sperrig, weil ich nichts in der Hand haben mag. Mein Handy hat Ohrhörer und Radio, und das passt schön praktisch in die Innentasche meiner Weste. :rotate:
Greenhörnchen hat recht, es ist echt ein Unterschied mit welcher Musik man läuft! Da ich ja dem Radioprogramm ausgesetzt war, waren da schon ganz schöne Tempowechsel drin.
Nachdem ich aber einmal meinen Laufrythmus gefunden hatte, konnte ich die Musik einfach nur genießen ... :dance1: :dance2: :dance1: :dance2:
Ich entscheide jetzt immer ganz spontan, ob ich lieber den Vogelchor oder Radio hören möchte, je nach Laune!

Viele Grüße, Tina

runbikerun
26.05.2003, 08:32
hallo gregor
ich gehoere zu den puristen, versuche eine sache zu machen und die intensiv, reizueberflutung ist nicht mein ding.:D
greets
klemens

biking is like paradise
running is like heaven

DaCube
26.05.2003, 08:43
Ich laufe eher selten mit dem Ding
erst einmal liegt`s sperrig in der Hand, und dann versuch mal ne ruhige GA1-Einheit mit schneller Musik hinzulegen.
Bei meiner Marathon-Vorbereitung hätte ich mir dann und wann doch Musik gewünscht. Drei bis dreieinhalb Stunden am Stück sind dann schon sehr puristisch
:drink: DaCube

Alles für den Dackel, alles für den Club,... (Hausmeister Krause)

Roxanne
26.05.2003, 09:15
Hallo Gregor,

ich laufe ohne.
Alles, was ich zusätzlich mitschleppen muß, stört mich. Ich nehme nicht mal was zu Trinken mit.

Beim Laufen lasse ich lieber meine Gedanken treiben.

Bis die Tage
Christa

Tom
26.05.2003, 12:02
Bei den richtigen langen Läufen habe ich es schon mal mit dem Radio probiert. Aber immer am Samstag ab 15:00 Uhr (Fussballübertragung). Aber mich stört die Musik mehr als sie mir nützt.

Bei den richtigen langen Läufen hilft ein....Mitläufer!

ciu

Tom

---------------------------------------------
Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft
(Emil Zatopek)

spike
26.05.2003, 12:52
Hallo Gregor

höre den takt meiner schritte, das klopfen meines herzen und das rauschen meines blutes. ja und das mischt sich zu melodien die ich nie zuvor gehört hab, zu einem sound den man nicht aufnehmen kann, zur musik meiner seele. wenns dann noch warm ist, ich gut eingelaufen und die strecke über alle hügel führt....!:) !:) !:)

Spike & Flinki http://www.clicksmilie.de/sammlung/liebe/love-smiley-028.gif


Der Rennsteigläufer

miatara
26.05.2003, 13:00
Hallo Gregor,

also ich nehme auf längere Läufe hin und wieder einen Mp3-Player mit, da ruckelt und wackelt nix und Platz ist für ca. 1h15min Musik, die kann man zur Not auch zweimal hintereinander hören :)

Vom Inhalt hatte ich es nach Tips aus einem Zeitungsartikel mit Hörbüchern versucht. Das war aber nichts für mich, ich brauche mehr was für den Hintergrund.

Bewährt hat sich bei mir vom Rhythmus (schreibt man das noch so ?() her sowohl Norah Jones als auch Madonna. Rockiges paßt mir zumindest nicht so gut. :dance2: :dance2:

Gruß
Peter

Nr. 4949
beim Rhein-Ruhr-Halbmarathon
(dem nächsten Schritt Richtung Marathon)
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party018.gif

runningmanthorsten
26.05.2003, 13:43
Ich bin bisher immer ohne Musik gelaufen! Finde ich besser! Dafür unterhalte ich mich während es Laufs. Ist doch auch was...

Liebe Grüße!

Thorsten.

___________________________
Hurra!
Deutscher Meister ist der TBV!!!

miatara
26.05.2003, 13:48
Original von runningmanthorsten:
Ich bin bisher immer ohne Musik gelaufen! Finde ich besser! Dafür unterhalte ich mich während es Laufs. Ist doch auch was...

Liebe Grüße!

Thorsten.

___________________________
Hurra!
Deutscher Meister ist der TBV!!!



Hallo Thorsten,

ich laufe ja meistens alleine, und wenn ich mich dann unterhalte gucken die Leute immer so komisch :)) :)) :))

Gruß
Peter

Nr. 4949
beim Rhein-Ruhr-Halbmarathon
(dem nächsten Schritt Richtung Marathon)
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party018.gif

runningmanthorsten
26.05.2003, 13:51
[/quote]


Hallo Thorsten,

ich laufe ja meistens alleine, und wenn ich mich dann unterhalte gucken die Leute immer so komisch :)) :)) :))

Gruß
Peter

Nr. 4949
beim Rhein-Ruhr-Halbmarathon
(dem nächsten Schritt Richtung Marathon)
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party018.gif




[/quote]

Hallo Peter!!!

Ich laufe nie alleine! Aber Du hast Recht, wenn man sich dann unterhält gucken die Leute echt komisch und Du mußt aufpassen das nicht die Herren mit der Zwangsjacke kommen... :))

Liebe Grüße!

Thorsten.

___________________________
Hurra!
Deutscher Meister ist der TBV!!!

schnegge
26.05.2003, 14:23
Original von renato:
Hallo Gregor

höre den takt meiner schritte, das klopfen meines herzen und das rauschen meines blutes. ja und das mischt sich zu melodien die ich nie zuvor gehört hab, zu einem sound den man nicht aufnehmen kann, zur musik meiner seele. wenns dann noch warm ist, ich gut eingelaufen und die strecke über alle hügel führt....!:) !:) !:)

Spike & Flinki http://www.clicksmilie.de/sammlung/liebe/love-smiley-028.gif





Der Rennsteigläufer



wunderschön beschrieben renato.

die schnegge

MrMoon
26.05.2003, 22:14
Hallo!
Das hier ist mein erster Beitrag hier, also sollte ich mich erstmal kurz vorstellen:

Ich bin Daniel, 20 Jahre alt und bin im Oktober 2002 angefangen unregelmäßig zu joggen und seit Anfang März laufe ich fast täglich. Hab seit März auch schon 12 Kilo runter! *jubel*

Nun zum Thema: Ich bin sehr lange ohne Musik gelaufen, weil ich ganz früher (so vor 8 Jahren) mal die Erfahrung gemacht habe, dass ich dann dazu neige im Takt zu laufen (bin halt ein musikalischer *gg*) und wenn dann die Lieder verschiedene Tempi haben ist das ein wenig blöde. Außerdem gabs da auch noch keine MD-Spieler.
Jetzt hab ich einen, habe aber dann erstnochmal die Erfahrung machen müssen, dass mir die blöden Stöpsel immer ausm Ohr fielen.

Dann hab ich beim MediaMarkt Ohrhörer von Phillips gefunden, die man sich mit einem Gummi-Bügel hinterm Ohr festklemmen kann. Kosten so ca. 10 Euro. Und die sind echt super und verrutschen überhaupt nicht.

Beim Laufen höre ich immer:
Madonna - American Life
Lola rennt OST (wer hätte das gedacht?? Ist aber wirklich perfekte Laufmusik)
Daft Punk - Discovery
Rosenstolz- Macht Liebe

Also, Pop ist immernoch die beste Laufmusik und das mit dem Im-Takt-Laufen hat sich auch erledigt.

Daniel

M 52
26.05.2003, 22:29
@ MrMoon

Hallo, es gibt hier einen Themenbereich "Mitglieder-kurz vorgestellt". Dort solltest Du Deine Vorstellung wiederholen, damit Du auch gebührend begrüßt wirst. Trotzdem schon mal herzlich willkommen.:bounce:

@ Gregor

Ich bin sicher kein unmusikalischer Mensch. Aber Musik beim Laufen? Ist Geschmacksache, aber von mir ein klares Nein! Ich schließe mich da eher den Empfindungen von Spike an und geniesse und betrachte die Natur. Dazu gehören für mich alle Sinneswahrnehmungen. Laufen in der Natur mit Kopfhörer oder Knopf im Ohr ist für mich nichts Halbes und nichts Ganzes.

Aber wie gesagt: Ist Geschmacksache!

Liebe Grüße, Bogi

runningmanthorsten
27.05.2003, 00:18
Hallo Mr. Moon!

Willkommen auch von mir!!! Ich mag es auch nicht mit Musik zu laufen...

Liebe Grüße!

Thorsten.

___________________________
Hurra!
Deutscher Meister ist der TBV!!!