PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tchibo am 1.März



FoksMulder
22.02.2006, 18:01
Hallo allesamt,

der letzte Thread zum Thema Tchibo ist ja etwas vom Kurs abgekommen.
TriComponents.info (http://www.tricomponents.info) hat heute einen Artikel veröffentlicht in dem einige der Produkte vorgestellt werden die am 1.März bei Tchibo in den Regalen liegen werden.

Um etwas persönliches zum Thema "Laufbekleidung von Günstig-Anbiertern" zu sagen: Ich habe vor über vier Jahren meine erste Laufhose und -Jacke bei Aldi gekauft...:daumen:

Gruß FoksMulder.

böckchen
23.02.2006, 11:13
Die Seite geht irgendwie nicht!

Der PC sagt immer keine Seite zur Verfügung :(

Mist

Holzwurm
23.02.2006, 11:34
der letzte Thread zum Thema Tchibo ist ja etwas vom Kurs abgekommen
Nö, isser nicht.
Er hat die Tatsachen beleuchtet, wie sie sind.
Und nicht nur die Tchiboklamotten bejubelt, wie es in dem von Dir angegebenen Link passiert.

Van
23.02.2006, 11:37
Nö, isser nicht.
Er hat die Tatsachen beleuchtet, wie sie sind.
Und nicht nur die Tchiboklamotten bejubelt, wie es in dem von Dir angegebenen Link passiert.das passiert dort nicht. es gibt dort kritisches zu lesen.

Kathrinchen
23.02.2006, 11:47
Meine Klamotten sind von Tchibo, Lidl, Plus und Aldi! Ok, die Schuhe nicht. Aber der Rest. Und das wird sich auch nicht ändern, bin zufrieden. Ich lauf ja blos :zwinker5:

Kathrin :hallo:

Holzwurm
23.02.2006, 11:55
das passiert dort nicht. es gibt dort kritisches zu lesen.
Oh, schuldigung.
Dann habe ich nicht bis in die Tiefen des Links hineingesurft. Auf den ersten Seiten waren die üblichen Models zu sehen, die sich in Tchiboklamotten aalen.
Ich werde nochmal einen Blick auf die Seite werfen :peinlich:

der Mike
23.02.2006, 11:59
Funktions-Sport-Hose und –Jacke bieten insgesamt genügend Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität. Für ambitionierte Läufer nicht unbedingt die erste Wahl. Für Walking, Jogging und lockeres Laufen ist man bei einem solch niedrigen Preis, vor allem als Laufeinsteiger jedoch gut beraten.

Ein aufzeichnen von Rundenzeiten, Maximalpuls und Durchschnittspuls der einzelnen Runden ist leider nicht möglich. Ein zielgerichtetes Training ist mit so einem Modell leider nur sehr bedingt durchzuführen. Aber auch hier gilt: Sportler, die gerade erst ins Lauftraining einsteigen oder keine besonders großen Ambitionen haben, sind mit günstigem Equipment gut bedient.
reicht doch an Kritik........

Van
23.02.2006, 12:00
reicht doch an Kritik........wofür?

Schalke Roadrunner
23.02.2006, 12:03
Laufjacke, Laufshirt sowie Laufsocken befanden sich am Montag im Karton, welcher ein freundlicher Postbote bei mir ablieferte.

Mit dem Shirt bin ich echt zufrieden, das passt wie angegossen. Bin nach dem ersten Testlauf echt zufrieden.

Die Jacke ist sicher nicht mit ner Adidas-Laufjacke zu vergleichen, die ich zu dieser Zeit am liebsten trage. Man merkt irgendwie das Gewicht der Reißverschlüsse am Arm. Aber vergleiche ich sie mit meiner etwas dickeren "Übergangsjacke" würde ich die Tchibo-Jacke echt vorziehen. Allein den Stoff finde ich deutlich angenehmer zu tragen als bei meiner "alten". Allerdings fällt sie imho etwas groß aus. Bin als "großer und recht schlanker" Läufer schon auf XL angewiesen, um die Ärmel-Enden nicht am Ellbogen zu tragen. Jedoch passe ich dann in die Jacke selbst fast zweimal rein!! :peinlich:

Gruß, Frank.

flying-paws
23.02.2006, 12:10
Bin als "großer und recht schlanker" Läufer schon auf XL angewiesen, um die Ärmel-Enden nicht am Ellbogen zu tragen. Jedoch passe ich dann in die Jacke selbst fast zweimal rein!! :peinlich:


So ähnlich geht es mir auch. Ich muss immer die Männer-Klamotten kaufen, die Frauen-Sachen sind ja meist schön auf Figur geschnitten, aber da hängt mir die Taille dann in den Achseln :wink:

Zum Glück kann man meine Laufjacke (aus der letzten Tchibo-Laufkollektion) unten zuzippern - so zieht es wenigstens nicht rein :D

Viele Grüße
Corinna

Van
23.02.2006, 12:10
die jacke interessiert mich auch.

der Mike
23.02.2006, 12:15
wofür?
für die die's unbedarft kaufen......

FoksMulder
23.02.2006, 13:03
Nö, isser nicht.
Er hat die Tatsachen beleuchtet, wie sie sind.
Und nicht nur die Tchiboklamotten bejubelt, wie es in dem von Dir angegebenen Link passiert.

Mit etwas vom Kurs abgekommen meinte ich:
Ich habe unter der Überschrift Tchibo ab 28. Februar 2006 etwas anderes erwartet. Ich dachte dort gibt es Infos zu den Produkten und als ich dann weiter las war ich in einer politischen Diskussion um die Produktion in Billiglohnländern.

Deshalb die neueröffnung des Themas um um die Produkte zu beleuchten.

@ Schalke Roadrunner
Das die Sachen für Männer groß ausfallen kann ich bestätigen. :nick:

Mir persönlich fehlt ein richtiger ergonomischer Schnitt.

Schalke Roadrunner
23.02.2006, 13:55
Zum Glück kann man meine Laufjacke (aus der letzten Tchibo-Laufkollektion) unten zuzippern - so zieht es wenigstens nicht rein :D

Ist diesmal auch wieder möglich, zum Glück!! Hatte schon schon die Befürchtung, daß mich der Luftwiderstand des großen Überhanges zu Boden reißt!! :hihi:

Schönen Gruß, Frank.

Barefoot Mecki
23.02.2006, 14:09
28. Februar oder 1. März ? :confused:

Diese ganze Tschibo-Diskussion in den beiden Threads hat schon was.
Ich weiß nur noch nicht, was :confused:

Schalke Roadrunner
23.02.2006, 14:13
28. Februar oder 1. März ? :confused:

Diese ganze Tschibo-Diskussion in den beiden Threads hat schon was.
Ich weiß nur noch nicht, was :confused:


Na, sei froh dass dieses Jahr kein Schaltjahr ist, sonst wäre die Konfusion perfekt!! :hihi:

Frag mich eh warum Tchibo hier auf der Seite noch Werbung betreibt, dafür sorgen wir Foris doch schon alleine!! :D

Barefoot Mecki
23.02.2006, 14:53
:daumen: :daumen: :daumen:

Angie
23.02.2006, 14:56
28. Februar oder 1. März ? :confused:

In den Filialen außerhalb der Karnevalshochburgen liegen die Teile ab 28.2. bereit. In den übrigen erst ab 1.3.:prof:
Helau:party2:

Barefoot Mecki
23.02.2006, 15:07
In den Filialen außerhalb der Karnevalshochburgen liegen die Teile ab 28.2. bereit. In den übrigen erst ab 1.3.:prof:
Helau:party2:

Danke Angie, damit kann ich was anfangen :giveme5:

einradfreakin
23.02.2006, 15:29
auch bei uns wird die laufbekleidung ab 28. erhältlich sein...
was ich dazu sagen wollte, also für den anfang tuns auch sachen vom tschibo!
Die qualität finde ich nicht immer optimal (mein laufpulli hat überall so fussel dran :wink: ) nur sind die sachen ja wirklich nicht teuer!
Denke man muss halt abschätzen, was einem die Kleidung wert ist!
ich persönlich werde sicher wieder mal was bei tchibo kaufen, da ich noch schülerin bin und froh, wenn ich nicht im sportgeschäft mein ganzes sackgeld hergeben muss.

liebe grüsse an die tchibo- und nicht tchibo-laufkleider-träger :wink:

Executer
23.02.2006, 23:55
Da ich es auchmal mit dem Laufen probieren will, werde ich mir wohl auch ein paar von den Tchibo Sachen kaufen.
Hab aber zwei kleine Fragen:
Da werden ja 2 verschiedene Socken angeboten. Welche wären wohl eher empfehlenswert? Die Laufsocken, oder lieber die anderen (die haben wie die anderen Funktionssachen auch "DryActive Plus" dabei stehen, was den Laufsocken fehlt).

Und wäre das Rad-Unterhemd auch fürs Laufen zu gebrauchen, oder lieber ein Unterhemd von Aldi-Süd (da sind zeitgleich auch "funktionelle" Artikel im Angebot)?

Wenn jemand nen paar Tipps hat, immer her mit den Info`s :hallo: , ansonsten werde ich am Montag dann mal Vorort die Entscheidung treffen.

Holzwurm
24.02.2006, 01:17
das passiert dort nicht. es gibt dort kritisches zu lesen.
Jetzt habe ich nochmal etwas auf der verlinkten Seite gelesen. Es gibt zwar Kritisches zu lesen. Aber nicht in dem Sinne, in dem wir hier manchmal über Tchibo & Co. diskutieren (Produktionsbedingungen u.s.w.), sondern nur im Rahmen von "ist für den Profi nicht gut genug". Naja, ist jetzt egal. Wollte nur das Mißverständnis klären.

Van
24.02.2006, 07:19
Wollte nur das Mißverständnis klären.gabs denn eins? bei wem?

FoksMulder
24.02.2006, 07:32
Also zum Unterhemd kann ich sagen, dass ich mir auch mal eins gekauft habe. Weiß nur leider nicht mehr ob es Tchibo oder Aldi war, jedenfalls war das in der Front zwei-lagig. Also mit Windstopper ähnlichem Material versehen. Das finde ich zum Laufen nicht geeignet. Wenn das Aktuelle Modell eines der beiden Anbieter auch so etwas hat, nimm das andere :zwinker5:

Zum Thema Socken: Laufsocken, Funktionssocken, letzendlich sehr ähnlich. Nach meinen Informationen haben die unterschiedliche Materialzusammensetzungen:
58% Polyester (DryActive Plus), 32% Baumwolle, 9% Polyamid, 1% Elasthan (LYCRA®) bzw. 34% Polyamid, 25% Polypropylen, 23% Baumwolle, 16% Polyacryl, 2% Elasthan (LYCRA®).
Dann unterscheiden sie sich noch etwas im Schnitt. Die Laufsocken sind an den stellen die beim Laufen am meisten beansprucht werden etwas stärker gepolstert (Ferse und Vorderfußbereich).
Die Funktionssocken sind durchgehen gepolstert.

Jetzt könnte man darüber Philosophieren welche sinnvoller sind, aber wenn du die 5€ überhast, kauf beide. Dann kannst du es selber ausprobieren. Außerdem könen zwei Paar "Laufsocken" nicht schaden.

Brit
24.02.2006, 08:02
Ich habe einige Laufklamotten von Tchibo und bin zufrieden.
Aber die Damen-Shirts mit den Blümchen-Logos finde ich absolut albern.

LG
Britta

matjes
24.02.2006, 08:26
Ich habe mal eine Frage zur Atumungsaktivität der Tchibojacke - ich schwitze recht stark beim Laufen und meine derzeitige Jacke von Aldi (ca. 2 Jahre..) scheint da nicht optimal zu sein - egal was ich drunter trage ob Asics oder Brooks oder Decathlon Billigware- ich bin immer total nassgeschwitzt - übrigens auch bei minus 6 Grad:nene:

Daher überlege ich mir Concurve, Rono oder Tao zuzulegen, aber preislich finde ich die Tchibo Variante natürlich attraktiver...

Also schwitzt man in so einer Jacke mehr als in den Jacken der Premiumanbieter??:confused:

thunderbee
24.02.2006, 08:56
kurze Bewertung von mir: Bin mit den letzten Sachen aus der Winterkollektion so zufrieden gewesen, dass ich mir die Tight und das Oberteil erneut bestellt habe.

FoksMulder
24.02.2006, 09:53
Ich laufe die Winter Trail Jacket von Craft und auch ein Unterhemd von Craft. Ich konnte von der Atmungsaktivität her kein riesen großen Unterschied zu meiner alten Jacke aus dem Hause Aldi feststellen. Tragekomfort, Wind- und Wasserabweseinde eigenschaften bei gleicher Atmungsaktivität etc. ist allerdings eine andere Sache :zwinker5:

Was trägst du denn so als zweite Schicht?
ich laufe beispielsweise die sachen von Craft noch bei 5°C erst bei temperaturen darunter kommt noch ein laufpulli dazu.

Ich kenne auch die Aldi-Jacke die du meinst nicht. vielleicht hat sie auch schon durch die Wäsche etc. an Atmungsaktivität verloren...

Frag doch mal bei einem Fachhändler oder vielleicht einen Bekannten der eine "Markenjacke" hat ob du sie mal probelaufen kannst.
Dann spürst du es am eigenen Leibe :daumen:

Die von Tchibo angebotene Jacke ist jedenfalls eine Übergangsjacke mit genügend Öffnungen zur Lüftung. Atmungsaktivität ist auf jedenfall ausreichend gegeben.

Tiger-Chrisi
24.02.2006, 11:49
Also ich habe mir im letzten Frühjahr die Laufjacke von Tschibo gekauft, eigentlich so zum radeln und als Freizeitjacke.

Als ich dann mit dem Laufen angefangen habe, hab ich sie erst als Weste und später mit Ärmel getragen. Sie hat mir durch den ganzen Winter hindurch bei allen Temperaturen super Dienste geleistet. Wenns ganz kalt war hatte ich ein Laufunterhemd und ein Laufshirt drunter. Das wars.

Auch bei Regen hielt die Jacke einige Zeit dicht. (was wohl an der teflon-mässigen Beschichtung liegt) Trotzdem bin ich nie sehr nassgeschwitzt gewesen.

Ich kann die Jacke nur allen empfehlen.:daumen: Meiner Meinung nach eine absolute 4-Jahreszeiten Jacke. Da ich keine ideal-Frauen-Maße habe ( 180 cm, 83 kg ) habe ich das Herrenmodell in L. Das passt super! Sogar die Ärmel sind lang genug, was bei mir oft ein Problem ist. Also alle die etwas schlanker sind, sollten auf XL verzichten.

LG Chrisi

Spreizfuss
24.02.2006, 14:08
Ich schwitze auch immer sehr schnell beim Sport (nicht nur beim Laufen) und mir war die Tchibojacke eindeutig zu warm. Ich habe sie zum Walken mit der Freundin angezogen und zum Laufen eine von Pro Touch, die war als Vorjahresmodel nicht so teuer und viel besser. Bei den Hosen verzweifele ich mit den Einsätzen und Reißverschlüssen, das kratzt meiner Meinung nach fürchterlich, aber vielleicht bin ich da auch Prinzessin auf der Erbse. Insgesamt habe ich die Sachen zwar angezogen, würde mir aber wegen der Passform und der Verarbeitung die für mich persönlich unangenehm war nicht mehr kaufen, da ist billig zu teuer.
Aber viele sind ja zufrieden damit und ich werde die Sachen auch noch tragen bis sie hin sind und das scheint noch zu dauern, also haltbar sind sie. Leider :D

Gruß
Andrea

noName
24.02.2006, 14:50
Also die Tchibo Winterlaufjacken sind mir auch zum Laufen bei bis zu - 7 Grad viel zu warm.
Da reicht ne viel dünnere Jacke normal aus, sollte nur Windschutz bieten ...

Wenns aber kälter als oben genannt wird, könnten sie interessanter werden (war aber diesen Winter nicht nötig bei mir in NRW).

Zum spazieren gehen oder so sind sie super bequem und warm :haeh:
Dafür kaufte ich sie nur eigentlich nicht ...

Holzwurm
24.02.2006, 20:51
gabs denn eins? bei wem?
Ansatzweise war es vorhanden.
Ich:"In dem Link ist keine Kritik zu lesen."
Du:"Doch, da ist Kritik."
Ich:"Ach so, dann muß ich nochmal lesen."

u.s.w.u.s.w.u.s.w.u.s.w. :P

ZerFEr
26.02.2006, 21:12
Ich möchte diesen Thread nochmal bissl aufleben lassen :)

Am Mittwoch möcht ich mir ordentlichere Laufkleidung kaufen.
Also folgendes steht auf meinem Einkaufszettel:

T-Shirt (http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start?ProductSKU=0009346-02)
Hose (http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start?ProductSKU=0009326-03)
Jacke (http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start?ProductSKU=0005558-03)
Socken (http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start?ProductSKU=0008495-41)

Nun ist das ja soweit ok, hab auch in dem Test, der im Forum gepostet wurde positives für mich rausfinden können. Bei den Socken bin ich mir allerdings noch net so ganz sicher. Brauch man extra Socken zum laufen :confused: sind die sinnvoll:confused:
Tuts net nen normales T-shirt auch oder ist das da irgendwie besonders?

Gruß nochmal und bald danach werden wahrscheinlich Laufschuhe folgen :hallo:

PS: freu mich schon drauf morgen wieder zu laufen

Executer
26.02.2006, 22:37
So ähnlich wollte ich auch bei Tchibo einkaufen :zwinker2:
Nur tendiere ich bei den Socken zu den anderen die Tchibo im Angebot hat.

Nur scheint die Jacke und die Hose zumindest Online in Größe M schon ausverkauft zu sein :frown: .
Ich hoffe, da findet man im Geschäft dann noch was in der Größe, sonst fände ich das ne ziemliche verarsche von Tchibo, da ja nicht jeder Online einkauft.
Auch wenn ich persönlich schon recht viel Online einkaufe, gehe ich doch lieber in den Laden Vorort.

kriemhild
27.02.2006, 10:10
Klar tuts ein normales T-Shirt. Das wird zwar nass und trocknet nicht so schnell wie so ein Spezialshirt, aber nach dem Laufen stehst Du doch nicht stundenlang verschwitzt in der Kälte rum, sondern wanderst Du zügig unter die Dusche - oder?

kriemhild

Executer
27.02.2006, 10:21
Ich denke auch, das die Klamotten eher eine Frage des Komforts sind, als dass man sie wirklich bräuchte (von vernünftigen Schuhen mal abgesehen).

Ach ja, es sind Online auch wieder alle Größen verfügbar; aber ich hab mir in der Filiale jetzt erstmal Sachen reservieren lassen ;) , mal schauen ob morgen schon was da ist.

wazoo
27.02.2006, 12:02
Meine ultimative Discounter-Klamottenliste:
(Jahrgänge 2004/2005, die ganz neuen kann ich nicht beurteilen)


Tights lang und kurz:

Tschibo: zu warm, zu dicker Stoff, macht Knöllchen
Lidl: hauchdünner Stoff, schlechte Qualität
Aldi: mitteldicker, recht dichter Stoff, bessere Qualität

kurzarm Hemden:

Lidl: mittlere Qualität, luftig, guter Schnitt
Aldi: mittlere Qualität, luftig, teilweise schlechter Schnitt (störende Kragen)

langarm Hemden:

Tschibo: gute Qualität, dicht, ideal für die kälteren und kalten Tage
Aldi 2004: luftig, mittlere Qualität, z.T. wieder die blöden Krägen
Aldi 2005: bisschen dichter aber nicht so dick wie Tschibo, Qualität gesteigert
Lidl: mittlere bis schlechte Qualität, luftig, guter Schnitt


cheers.

Markus 40
27.02.2006, 13:10
Meine ultimative Discounter-Klamottenliste:
(Jahrgänge 2004/2005, die ganz neuen kann ich nicht beurteilen)


Tights lang und kurz:

Tschibo: zu warm, zu dicker Stoff, macht Knöllchen
Lidl: hauchdünner Stoff, schlechte Qualität
Aldi: mitteldicker, recht dichter Stoff, bessere Qualität

kurzarm Hemden:

Lidl: mittlere Qualität, luftig, guter Schnitt
Aldi: mittlere Qualität, luftig, teilweise schlechter Schnitt (störende Kragen)

langarm Hemden:

Tschibo: gute Qualität, dicht, ideal für die kälteren und kalten Tage
Aldi 2004: luftig, mittlere Qualität, z.T. wieder die blöden Krägen
Aldi 2005: bisschen dichter aber nicht so dick wie Tschibo, Qualität gesteigert
Lidl: mittlere bis schlechte Qualität, luftig, guter Schnitt


cheers.

da ich auch immer den Eintruck habe einen meist schlechten Kompromiss eingehen zu müssen
hab ich beschlossen weniger aber dafür bessere Laufklamotten zu kaufen und die beim Händler
meines Vertrauens.

Markus

noName
27.02.2006, 13:22
Fast am wichtigsten ist aber die erste Schicht, also das auf der Haut.
Wenn die Feuchtigkeit dort wegtransportiert wird, fühlt man sich sicher wohl(er).
Weswegen ich grad auf ein Laufshirt (besser gleich 2 kaufen) am wenigsten verzichten wollte, hätte ich das zur Wahl ...

Adiprene
28.02.2006, 22:06
Also ich habe auch die Jacke aus der letzten Kollektion! Muss sagen das ich da sehr zufrieden mit bin. Vor allem für Einsteiger ist die sehr geeignet!
Der Preis spricht natürlich für sich!

laufanfaenger
28.02.2006, 22:21
Brauch man extra Socken zum laufen :confused: sind die sinnvoll:confused:Also, ich sage ein klares Ja! Mein Händler war clever genug mir beim letzten Kauf einen Rabatt zu geben und kam dann gleich mit einem paar günstiger Laufsocken an. Die habe ich gleich Mittags zum Laufen angezogen und seitdem habe ich noch einige Paare dazugekauft. Fühlt sich einfach besser an als die normalen Baumwollsocken und ausserdem sind die Teile schön kurz.
Ich würde es einfach mal ausprobieren... :nick:

Spreizfuss
28.02.2006, 22:40
Ich werde mir wohl den Solar Tachometer holen und eventuell so ein Tank-Top fürs Rennrad fahren.
Wahrscheinlich auch die Radpumpe, da ich nur so eine kleine habe, die total scheiße ist...
Die Radpumpe habe ich mir letztes Jahr geholt, für den Hausgebrauch ist die klasse (5 Räder)
Die Sachen habe ich mir günstig bei Bike o'bello im Ausverkauf geholt http://www.bobshop.de/
Grüße
Andrea

ZebraLady
01.03.2006, 19:57
Ich muss sagen, ich liebe meine Falke Laufsocken am meisten von allen. Sie schlagen keinerlei Falten und bleiben recht lange recht trocken. An zweiter Stelle kommen die Odlo, die passen mir einfach nicht so gut wie die von Falke.

Am schlechtesten kommen die von Tchibo von letztem Jahr weg. Die trag ich auf Arbeit - aber nicht zum laufen, da krieg ich Blasen von.

ciao,
ZebraLady

rohar
01.03.2006, 20:06
Ich muss sagen, ich liebe meine Falke Laufsocken am meisten von allen. Sie schlagen keinerlei Falten und bleiben recht lange recht trocken.

Vom tragen her sind die Falke sicher recht gut, allerdings war ich etwas enttäuscht, dass sich schon nach ca. 250 Walking km die erste sehr dünne Stelle am Knöchel zeigt. Bei den Aldi Socken der letzten Aktion ist das seltsamerweise bislang noch ausgeblieben, trotz in etwa gleicher Laufleistung pro Paar.
Allerdings sollte man diese knapper kaufen, als sonst bei Billigsocken, da sich die nämlich strickt weigern einzulaufen. Hatte mir dummerweise 43 - 46 gekauft, in Annahme der üblichen 2 Größen Schrumpfung und hab jetzt etwas zu große Socken.... :tocktock:

Executer
01.03.2006, 20:31
Hab mir jetzt die Tchibo Hose, Jacke, und das Shirt (alles für Herren) in Größe M gekauft. Jacke und vor allem Hose könnten vielleicht ne Ecke kleiner sein, aber passt soweit. Zusammen mit Aldi Funktions Unterhose und Unterhemd bin ich heute bei 2°C gelaufen, und fand das als recht angenehm.

Ich hab jetzt keine Vergleiche zu Markenware, aber da ich Anfänger bin, und das mein erster Lauf war, wollte ich nicht zuviel für Klamotten ausgeben.
Soweit man das nach einmal tragen sagen kann, finde ich, das die Sachen ihr Geld wert sind. Die unterste Schicht war zwar am Ende etwas feucht, aber während des Laufens hab ich das nicht gemerkt, und mich in keinster Weise verschwitzt gefühlt. Auch von dem ganz leichten Wind habe ich unter den Klamotten nichts gespührt.

ZerFEr
01.03.2006, 21:41
ich habe mir heute ebenfalls Hose und T-Shirt in M gekauft, socken ebenfalls.

War echt ne kunst noch was zu bekommen, alles ausverkauft nur noch L undXL. Morgen kaufe ich mir noch die Jacke.
Wollte eigentlich laufen, aber durch starken schneefall leider unmöglich :( schuh versinkt komplett im schnee, da hab ich mir gedacht dass es auch kein sinn macht und hoffe morgen auf besserung ;)

laufanfaenger
01.03.2006, 22:25
Ich hab jetzt keine Vergleiche zu Markenware, aber da ich Anfänger bin, und das mein erster Lauf war, wollte ich nicht zuviel für Klamotten ausgeben.Nun, was die Unterwäsche von Aldi angeht, so ist das Material laut der Anhänger die dran waren schon top. Die Verarbeitung macht wohl den grossen Unterschied. Das Zeug kratzt ein wenig, aber nicht so schlimm das ich mich aufregen muss. Nachdem ich bisher sauviel Geld für meine Ausrüstung gelassen habe bin ich da zum ersten Mal schwach geworden. Bereuen tue ich das allerdings nicht wirklich. Alles ist besser als mit Unterwäsche aus Baumwolle Sport treiben zu wollen... :klatsch:
Sobald wieder Geld im Haus ist probiere ich aber mit Sicherheit Markenware.

FoksMulder
02.03.2006, 01:55
Ich muss sagen, ich liebe meine Falke Laufsocken am meisten von allen. Sie schlagen keinerlei Falten und bleiben recht lange recht trocken.

Da kann ich nur zustimmen. Falke laufe ich auch am liebsten. Habe auch Socken von Aldi, mit denen komme ich auch über meine Runden aber mit Falkemacht es mir noch mehr spaß zu laufen.:daumen:


Hab mir jetzt die Tchibo Hose, Jacke, und das Shirt (alles für Herren) in Größe M gekauft. Jacke und vor allem Hose könnten vielleicht ne Ecke kleiner sein, aber passt soweit. Zusammen mit Aldi Funktions Unterhose und Unterhemd bin ich heute bei 2°C gelaufen, und fand das als recht angenehm.

Ich hab jetzt keine Vergleiche zu Markenware, aber da ich Anfänger bin, und das mein erster Lauf war, wollte ich nicht zuviel für Klamotten ausgeben.

Genau dafür ist meiner Meinung nach Laufbekleidung, von Anbietern wie Tchibo und Aldi, gedacht. Man ist noch Anfäger, möchte anfangs nicht allzu viel Geld für Equipment ausgeben aber auch nicht mit dem alten Baumwoll-Shirt und -Pulli laufen.:nick:
Mit der Zeit ändern sich dann vielleicht die Ansprüche und man greift zu den "großen" Marken.

geniesser
02.03.2006, 02:31
Was mir positiv auffällt an der aktuellen Kafferöster-Kampagne: die Modelle sehen endlich mal nach Sport und Schwitzen aus. :D Wenn ich mich recht entsinne, fühlten sich einige User hier als Konsumenten nicht ernst genommen, Motto "Das sieht nach Wellness aus" oder schlimmer "Klamotten fürn Krankenhausaufenthalt". Schick.

kitty
02.03.2006, 06:43
ich hab mir die jacke und die 3/4 hose gekauft. die hose ist verdammt groß geschnitten, ich brauch eine S!!! meinem mann hab ich das lauf-shirt in XL gekauft. passt wie angegossen.

für zwischendurch sind die sachen in ordnung. aber trotzdem sind mir markensachen lieber. meine normale kleidung kauf ich mir billig beim kik, aber meine laufsachen sind meistens markenware. man merkt schon den unterschied, vor allem bei den lauftights und den jacken.

und socken nur von falke, zumindest bei längeren läufen, die tchibo socken sind ziemlich dick, zu dick für engere schuhe!!

Guenthi
02.03.2006, 07:14
i! meinem mann hab ich das lauf-shirt in XL gekauft. passt wie angegossen.



:eek:...wie hast Du das denn hingekriegt ? War das nicht einmal ein Coachpotatoe ?

Spreizfuss
02.03.2006, 07:40
ich hab mir die jacke und die 3/4 hose gekauft. die hose ist verdammt groß geschnitten, ich brauch eine S!!!

Die haben die Größen umgestellt. Früher war S 34/36 jetzt 38. Für die kleinen Größen haben sich wohl keine passenden Frauen gefunden und die Normalfrau mit 42 jetzt nicht mehr in L sondern M hört sich doch auch gleich besser an.

Lg
Andrea

Angie
02.03.2006, 09:36
ich hab mir die jacke und die 3/4 hose gekauft. die hose ist verdammt groß geschnitten, ich brauch eine S!!! Und ich brauch ne XS:haeh:, aber die gibt es ja leider nicht:nene: Ist irgendwie merkwürdig geschnitten das Teil:gruebel:. Der Einstieg ist ziemlich eng, aber am Körper schlabbert die Buxe rum:tocktock:
Egal, wird getragen:daumen: Freue mich schon auf die vielen, vielen Begnungen mit Ladies, die das gleiche Teil tragen, wie das halt bei Tchibo Klamotten so üblich ist:hihi:

kitty
02.03.2006, 09:37
:eek:...wie hast Du das denn hingekriegt ? War das nicht einmal ein Coachpotatoe ?

er ist ein winter-couchpotatoe. aber sobald der schnee weg ist und die temperaturen steigen wird er wieder aktiv. zirka bis september/oktober, dann fällt er wieder in winterschlaf:klatsch:

er ist und bleibt ein schönwetterJOGGER

Van
02.03.2006, 09:48
Und ich brauch ne XS:haeh:, aber die gibt es ja leider nicht:nene: Ist irgendwie merkwürdig geschnitten das Teil:gruebel:. Der Einstieg ist ziemlich eng, aber am Körper schlabbert die Buxe rum:tocktock:
Egal, wird getragen:daumen: Freue mich schon auf die vielen, vielen Begnungen mit Ladies, die das gleiche Teil tragen, wie das halt bei Tchibo Klamotten so üblich ist:hihi:sag mal angie, in welchem laden hast du die klamotten gefunden?
ich war gestern bei real,- in hofstede - da hatten sie überhaupt nix aus der neuen kollektion.

Angie
02.03.2006, 09:52
sag mal angie, in welchem laden hast du die klamotten gefunden?
ich war gestern bei real,- in hofstede - da hatten sie überhaupt nix aus der neuen kollektion.
Ich hab meinen "Spezialladen" in einem Bochumer Vorort. Da rufe ich schon eine Woche vorher an und die legen mir die gewünschten Teile dann weg:daumen: Ansonsten müsstest du aber in jedem Tchibo-Depot in der Bochumer City oder anderen Städten fündig werden:nick:

Van
02.03.2006, 09:59
Ich hab meinen "Spezialladen" in einem Bochumer Vorort. Da rufe ich schon eine Woche vorher an und die legen mir die gewünschten Teile dann weg:daumen: Ansonsten müsstest du aber in jedem Tchibo-Depot in der Bochumer City oder anderen Städten fündig werden:nick:bin ich leider nicht...:frown:

kitty
02.03.2006, 10:16
wieso bestellst du nicht online?

kriemhild
02.03.2006, 10:18
Mist, lt. ZERFer komme ich in Trier wohl zu spät für tragbare Größen (S). Zu große Säcke hab ich genug im Schrank.

kriemhild

Van
02.03.2006, 10:19
wieso bestellst du nicht online?wer? ich?

das ist mir zu umständlich, falls ich die falsche grösse erwisch. ich will's vorher auch mal anfassen und sehen.

0815Runner
02.03.2006, 10:35
Nach meiner Einschätzung ist die neue Serie Laufklamotten von Tschibo gut gelungen. Ein Hinweis allerdings: Die Herrenlaufjacke fällt sehr groß aus. Das Laufhemd trägt sich gut und ist im Preis/Leistungsverhältnis nicht zu schlagen.
Über die Hose kann man geteilter Meinung sein. Ich trage beim Laufen lieber eine eng anliegende Tight als eine lose "schlabbernde" Hose. Aber das ist Geschmackssache.

Thunfisch
02.03.2006, 14:10
sag mal angie, in welchem laden hast du die klamotten gefunden?
ich war gestern bei real,- in hofstede - da hatten sie überhaupt nix aus der neuen kollektion.
Ist mir bei real auch schon oft so gegangen. Die kriegen die "neue" Kollektion immer erst Tage später. Können angeblich nix dafür, weil das direkt von Tchibo disponiert wird. Real steht anscheinend ganz unten auf der Liste.

Gruß Claudia

Marty P
02.03.2006, 15:20
Ich hab mir letztes Jahr zwei Jacken bei Tschibo und zwei bei Aldi gekauft. Bin auch sehr zufrieden damit. Ich sehs echt nicht ein das dreifache zu bezahlen. Ansonsten ziehe ich alte Pullover und alte Jogginghosen an. Das reicht mir vollkommen aus.

Also los, kaufen kaufen kaufen.

Executer
02.03.2006, 15:26
4 Jacken? Lohnt sich das denn?
Ansonsten gucke ich mal, ob ich vielleicht noch eine 2te Jacke bekomme, obwohl es schon problematisch war die eine in Größe M zu bekommen.

frankenflitzer
02.03.2006, 15:28
Hallo!

Auch ich hab mir die Sachen von T angeschaut. Hätte aber nur Strümpfe gebraucht und da muss ich sagen haben die mich nicht überzeugt. Sonst haben die Sachen aber, wie auch schon in der Vergangenheit, einen guten Eindruck gemacht. Hab auch ein paar Sachen von T und A im Schrank liegen, aber wir haben hier in der Nähe ja den TAO Werkverkauf zwei mal im Jahr und i.d.R. deck ich mich dann dort ein.

Van
02.03.2006, 15:35
welche supermärkte ausser rewe/rema und real führen denn noch tchibo-artikel? bei den genannten bin ich noch nicht fündig geworden.

Angie
02.03.2006, 15:49
welche supermärkte ausser rewe/rema und real führen denn noch tchibo-artikel? bei den genannten bin ich noch nicht fündig geworden.
DM-Drogeriemärkte führen auch Tchibo-Artikel. Aber das breitgefächertste Sortiment findest du in reinen Tchibo-Depots.

Spreizfuss
02.03.2006, 15:57
Edeka hat bei uns Tchibo mit dabei.
Aber zurückschicken war bis jetzt mit den Aufklebern nie ein Problem und auch nicht so aufwendig. Selbst die Rückgabe vom Fahrrad war letztes Jahr problemlos wurde allerdings abgeholt.
Haben die 3/4 Hosen wieder dieses Klebeband am Beinabschluss Kitty?
LG
Andrea

Marty P
02.03.2006, 16:05
4 Jacken? Lohnt sich das denn?
Ansonsten gucke ich mal, ob ich vielleicht noch eine 2te Jacke bekomme, obwohl es schon problematisch war die eine in Größe M zu bekommen.

Es sind eigentlich zwei Radjacken und zwei Laufjacken. Die Radjacken mag ich baer sehr gerne und das Mountain Biken macht mir nicht so viel Spaß wie das Laufen. Ich schwitz auch immer so das ich die jacken wirklich nach jeden Lauf in die Wäsche werfe. Und trocknen tu ich die Teile immer auf einem Bügel. Also bin ich ganz froh immer mal wechseln zu können.

kitty
02.03.2006, 16:29
Edeka hat bei uns Tchibo mit dabei.
Aber zurückschicken war bis jetzt mit den Aufklebern nie ein Problem und auch nicht so aufwendig. Selbst die Rückgabe vom Fahrrad war letztes Jahr problemlos wurde allerdings abgeholt.
Haben die 3/4 Hosen wieder dieses Klebeband am Beinabschluss Kitty?
LG
Andrea

ich habs gestern zurückgeschickt, da mir die M größe zu groß ist. ich geb dir bescheid, wenn das packerl da ist.

ich hab auch eine ähnliche hose von asics, kein vergleich. die sitzt wie angegossen! und erst das tolle material!!! aber es muss auch ein unterschied zwischen 14 euro und 60 euro sein.......

Spreizfuss
02.03.2006, 17:28
ich hab auch eine ähnliche hose von asics, kein vergleich. die sitzt wie angegossen! und erst das tolle material!!! aber es muss auch ein unterschied zwischen 14 euro und 60 euro sein.......

Ja, die Unterschiede merkt man schon, ich weis nur nicht ob ich mich mit 3/4 anfreunden kann und möchte das für teuer Geld nicht ausprobieren. Die Hose letztes Jahr konnte ich leider nicht lange tragen, nach 20 Minuten hatte ich um das Gummi am Abschluss (ich denke wegen dem Hochrutschen angebracht) alles voller Ausschlag. Ich habe mir alternativ die kurzen Hosen von den Herren geholt, die sind immer etwas länger als die kurzen Damenhosen und ich finde angenehmer. Vom Herbst in den Winter bin ich dann gleich umgestiegen von "mittelkurz" auf lang, aber etwas für die Übergangszeit wäre schon schön.
LG
Andrea

Executer
02.03.2006, 18:49
Habe zwar im Tchibo Shop in der Nähe der Uni noch ne Jacke in M gefunden, aber nicht gekauft. Ich denke/hoffe mal, das auch eine ausreichend ist. Von dem Shirt hab ich jedoch noch ein 2tes gekauft. Schließlich kann man das auch im Sommer anziehen.

Van
02.03.2006, 19:58
DM-Drogeriemärkte führen auch Tchibo-Artikel. Aber das breitgefächertste Sortiment findest du in reinen Tchibo-Depots.ich war dann grad im ruhrpark im tchibo laden (heissen die echt 'depot'?). da hab ich mir ne kacke in M geholt. danke für den tipp!

rohar
02.03.2006, 20:01
.. da hab ich mir ne kacke in M geholt.

War das nun ein Fipptehler oder eine Bewertung? :confused:

ZebraLady
02.03.2006, 20:13
War das nun ein Fipptehler oder eine Bewertung? :confused:

Das war auch mein allererster spontaner Gedanke......

ciao,
ZebraLady

Van
02.03.2006, 20:36
War das nun ein Fipptehler oder eine Bewertung? :confused:*lol* hatte ich gar nicht gemerkt. sorry, war nur n tippfehler.

Lackmaus
02.03.2006, 20:46
Also ich bin ja derzeit "nur" Walkerin, aber für den Winter hab ich mir letztes Jahr die lange Hose, das Walkingshirt mit Kapuze und die Jacke geholt. Heute bei gefühlten -20 grad und starkem Schneefall war ich warm eingepackt ...
Nun hab ich mir gleich die Tchibo-Socken und die 3/4-Workout-Hose bestellt, ich mach das immer online.. is bequemer *gg*

gyngeb
02.03.2006, 21:00
War das nun ein Fipptehler oder eine Bewertung? :confused:

:hihi: :hihi: Der war :daumen: :hihi: :hihi:

Gruß
Tom

Waldkater
02.03.2006, 22:01
.....aber bei uns im Lauftreff finden die Hosen & Jacken dankbare Anwender.
Übrigens gibt es bei PLUS nächste Woche (fast) das gleiche Programm incl. Laufzubehör und Schuhe.
Heute habe ich mir 2 Multifunktionstücher geholt, vom Preis her viel günstiger als Buff oder HAD.
Leider ist das Stück Stoff zusammengenäht und nicht wie die "besseren" Exemplare nahtlos.
Mal ausprobieren wie die Tücher sich im Einsatz bewähren

Gruß Stefan

kobold
02.03.2006, 22:39
Mist, lt. ZERFer komme ich in Trier wohl zu spät für tragbare Größen (S). Zu große Säcke hab ich genug im Schrank.

kriemhild

versuch's doch mal bei edeka in tarforst oder im kaufland am bahnhof. bei edeka gab's heute früh noch mehrere jacken in 36/38 (nach hosen hab' ich nicht geguckt)
vg
kobold

AchimB
02.03.2006, 22:54
Hey,

ich bin absoluter, aber schon etwas süchtiger :D , Laufanfänger und will hier im Edeka zuschlagen: Bin 1,90m groß und will die XL Hose und die L Jacke haben: Hat die jemand? Bin schon ziemlich schlank: Sind die Klamotten zu weit?

Danke, is nen seeeeehr interessantes Forum hier ;)


Ein bisher Mitleser und ab heute Mitschreiber ;) - AchimB



PS: Bei plus kann ich nichts finden :(.

kriemhild
03.03.2006, 09:10
Hab gestern gekuckt und die hatten noch Sachen in kleinen Größen. Aber gefallen hat mir nix.

kriemhild

Rückenwind
03.03.2006, 09:23
Zwar bereite ich mich gerade auf meinen ersten Marathon vor, D'Dorf 07.05., muss aber aus Kostengründen auch auf Tschibo zurückgreifen. Die Erfahrungen sind dabei unterschiedlich. Bei einer Hose ist schon beim zweiten Mal anziehen eine Naht aufgerissen. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Sachen von Puma gemacht, die ich im Outlet in Roermond erstanden habe. Bequem und fast unverwüstlich. Funktionell ist übrigens Etikettenschwindel und hat nichts mit Funktionsbekleidung zu tun. Das sieht man an den Materialien und dem Aufbau der Kleidung.
Bei den Socken schwöre ich auf Falke. Da wird nicht gespart.

Bruce
03.03.2006, 10:01
ich war dann grad im ruhrpark im tchibo laden (heissen die echt 'depot'?). da hab ich mir ne kacke in M geholt.
Van, ich lach' mich tot... :hihi:

Bloß gut, dass Du beim Antworten auf die Benutzung des Vorschau-Buttons verzichtest. :teufel:

Zum Thema: Habe mir die Laufsocken besorgt, getestet und für gut befunden. :daumen: 2 Paar für 5 €, da kriegt man echt feuchte Augen... ;-)

Wurde ja schon gesagt: Eigentlich braucht Tchibo gar keine Werbung hier, Testcenter kann auch abgeschafft werden, wird alles hier erledigt. Hoffentlich schauen die Damen u. Herren hier auch mal gelegentlich rein. Dann würden sie nämlich bemerken, dass die Sachen in der Regel zu groß/zu weit geschnitten sind. Da bestehen noch erhebliche Verbesserungspotentiale.

mainzrunner
03.03.2006, 10:50
War das nun ein Fipptehler oder eine Bewertung? :confused:

:hihi: :wegroll:

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die mich zum Lachen bringen. Herrlich!

mainzrunner
03.03.2006, 10:52
..wir haben hier in der Nähe ja den TAO Werkverkauf..

Wo ist denn der? Nürnberg? Würde mich interessieren.

:hallo:

rohar
03.03.2006, 11:17
... aber wir haben hier in der Nähe ja den TAO Werkverkauf zwei mal im Jahr und i.d.R. deck ich mich dann dort ein.

Das hab ich ja glatt überlesen, - erzähl mal wo der ist, mit googlen kommt man da nämlich nicht weit.

DieLauffrau
03.03.2006, 12:43
Hallo Roland,

der Werksverkauf bei TAO findet zweimal im Jahr statt. Der letzte war im November, der nächste ist, wenn ich mich recht erinnere, Mitte Mai. Den Termin und die genaue Adresse weiss ich nicht auswendig, habe aber den Zettel zu Hause und kann, falls Frankenflitzer oder RolandB nicht schneller sind, die Info nachliefern.

Laufende Grüße
Gerda
:hallo:

frankenflitzer
03.03.2006, 16:19
Hallo Roland,

der Werksverkauf bei TAO findet zweimal im Jahr statt. Der letzte war im November, der nächste ist, wenn ich mich recht erinnere, Mitte Mai. Den Termin und die genaue Adresse weiss ich nicht auswendig, habe aber den Zettel zu Hause und kann, falls Frankenflitzer oder RolandB nicht schneller sind, die Info nachliefern.

Laufende Grüße
Gerda
:hallo:

Ups das Datum kenn ich auch nicht, wann der nächste Werkverkauf ist. Die Adress ist Bräunleinsberg 16 in Ottensoos. A9 Ausfahrt Lauf/Hersbruck weiter Richtung Hersbruck auf der B14. http://www.tao-sportswear.de/ und http://www.joy-sportswear.de/

lauftrine
03.03.2006, 17:14
Hab gestern gekuckt und die hatten noch Sachen in kleinen Größen. Aber gefallen hat mir nix.

kriemhild

Nicht? Optisch find ich es diesmal recht gut. Das Problem sind die Größen. Die Kleinste ist jetzt 36/38 (statt 34/36) :motz:

rohar
03.03.2006, 20:41
http://www.tao-sportswear.de/ und http://www.joy-sportswear.de/


Danke, damit kann ich schon mal was anfangen. Tao ist ja dummerweise irgendein chinesisches Wort, deshalb hat google da nur irgendwelche Zen Zentren etc. ausgespuckt.