PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Langsam aber stetig schneller



Uschi
24.06.2003, 12:08
Jetzt muss ich doch auch mal wieder meine kleinen Fortschritte hier berichten :rotate:

Meine 4-Kilometer-Standardstrecke bewältige ich mittlerweile in 26`16" - seit dem 9. Juni, als ich dafür noch 29`43" gebraucht habe, eine Steigerung von dreieinhalb Minuten!

Bin echt stolz auf meine Leistung, auch wenn dieses Tempo für viele von euch sicher noch als Schneckentempo gilt. Ich fühl mich jedenfalls ziemlich schnell :))

Allerdings bin ich natürlich nicht in der Lage, 10 Kilometer mit diesem Tempo zu laufen, peile aber für den Münchner Stadtlauf in knapp 2 Wochen eine Zeit von 1 Stunde und 10 Minuten an. Mal sehen...

Grüße
Uschi

http://www.webwelten.de/bike2.gif Teilnehmer-Nummer 1158 bei der BR-Radltour 2003 (http://www.br-radltour.de)

Abejita
24.06.2003, 12:18
Herzlichen Glückwunsch!!! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif Ich find`s klasse ... bin ja selber so`n "lahmer Käfer" :)) :)) Ich hab zwar noch nie ausgetimed, wie lange ich für 4 Kilometer brauche, aber so grob über den Daumen gepeilt, bauche ich doch wohl noch einiges mehr, wenn auch gemessen an einer ca. doppelt so langen Strecke. Aber auch da wird`s langsam aber sicher immer schneller ... tolles Gefühl, nicht wahr? http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/finger002.gif



Ich drück` die Daumen für den Stadlauf! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/up.gif



Alles Liebe

Abe http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool032.gif

blaubaer
24.06.2003, 12:21
Hallo Uschi,

ich kann dazu nur sagen: :bounce: !!
Respekt.
Egal, was schnellere dazu sagen sollten - ich glaube allerdings nicht, dass Dich hier jemand dumm anmacht. - die haben auch langsam angefangen. Nirgendwo steht, wie schnell Du sein solltest. Hab´ einfach Spass und laufe weiter (Klingt das zu sehr nach Prediger?)

Detlef

Abejita
24.06.2003, 12:32
Original von blaubaer:
Nirgendwo steht, wie schnell Du sein solltest. Hab´ einfach Spass und laufe weiter (Klingt das zu sehr nach Prediger?)



Blaubär, du sprichst mir aus der Seele! :dance1:
Liebe Grüße
Abe http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool032.gif

klaengel
24.06.2003, 13:00
Hi Uschi,
ich hatte ja von 1994 bis 2000 meine Laufpause einlegen müssen. Als ich dann wieder anfing, bin ich einen Km-Schnitt von 7:30 - 8:00 Min gelaufen. Nach 2 Km musste ich erste Gehpausen einlegen und nach 4 Km war ich fertig mit der Welt. Da sind 26:xx Min doch nicht von schlechten Eltern oder?
Mach weiter so.
Gruß
Klaus


Klaus

runningmanthorsten
24.06.2003, 13:18
Hallo Uschi!

3,5 Minuten verbessert ist doch schon ne ganze Menge auf 4km! Glückwunsch!

Liebe Grüße!

Thorsten.

Laufheini
24.06.2003, 14:35
Hallo, finde ich auch toll.

Das haben wir am Anfang den Profis voraus, das bei uns noch tolle Fortschritte zu verzeichnen sind, wo die mit irrer Intensitätserhöhung um wenige Sekunden kämpfen. Ist doch ein tolles Gefühl:D :D

Wenn Du das systematisch betreiben willst, versuch es mal mit Intervalltraining (machst Du Schon?)

Ungefähr 6 Wochen lang 1-2xWoche 1min schnell laufen (wenn du die Herzfrequenz misst, etwa 80-85% der max. HF), dann 1min Pause langsam laufen oder gehen (der Puls sollte runter bis unter 130). das ganze 6-10X.

Dann 1-2Wochen langsam/regenerativ trainieren, und dann sollte die Geschwindigkeit doch noch höher sein. Danach das ganze auf Dauerleistung/Durchhaltevermögen durch kontinuierliche Belastung bringen.

Habe ich in den letzten 2 Monaten im wesentlichen so gemacht, bringt viel.Versuchsmal:bounce: :bounce:

kirchheimrunner
24.06.2003, 16:00
[quote]
Original von Uschi:
Jetzt muss ich doch auch mal wieder meine kleinen Fortschritte hier berichten :rotate:

Meine 4-Kilometer-Standardstrecke bewältige ich mittlerweile in 26`16" - seit dem 9. Juni, als ich dafür noch 29`43" gebraucht habe, eine Steigerung von dreieinhalb Minuten!

Bin echt stolz auf meine Leistung, auch wenn dieses Tempo für viele von euch sicher noch als Schneckentempo gilt. Ich fühl mich jedenfalls ziemlich schnell :))


Grüße
Uschi
________________________________________ ________________

Hallo Uschi!
Das ist doch ganz grosse Klasse!!!
Was ist schon schnell? Sagt doch gar nichts aus.

Ich zum Beispiel bin furchtbar schnell:
müde
hungrig
durstig
ungeduldig
grantig ...





der Kirchheimrunner ...
...der sich noch ganz lange über seinen 1. Marathon freut...

waldlaufer
24.06.2003, 19:34
servus uschi,
na das ist doch was, da kannst du auch stolz sein
glückwunsch
waldi

vitamine braucht die waldi

Ralf-Charly
24.06.2003, 22:02
Hallo Uschi!!!

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser043.gif Bravo, ein Schnitt von 6:36 Minuten/km!!! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser043.gif



Weiter so!!!


Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.

DAGGI
25.06.2003, 21:19
Hallo Uschi!
Spät, ich weiß, aber trotzdem gebührt Dir mein Respekt. Das ist eine wahnsinns Steigerung. Mach weiter so und Du wirst merken es geht noch schneller. !:) ;)

Gruß
Daggi :bounce: ;)

Alpi
25.06.2003, 22:12
Mei mei runninggirluschi, ist ja stark Deine Steigerung http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif. Bald wird Dir die Strecke zu kurz werden ;)

Baba vom Alpi :rolleyes:

Regina-Donna
25.06.2003, 22:19
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser043.gif



Das ist ja Klasse, Uschi! Aber jetzt bloss nicht überholen...sonst krieg ich Frust! :)) :)) Thorsten, wir koooommmmmennn!

Regina ;)


...de Bergerac mit beigem Hund...

runningmanthorsten
25.06.2003, 22:55
Original von Regina-Donna:
Thorsten, wir koooommmmmennn!

Regina ;)


...de Bergerac mit beigem Hund...


Das ist schön!!! ;)

Liebe Grüße!

Thorsten.

JuergenF
25.06.2003, 23:07
Ja, Thorsten, gib acht - Frauen kommen langsam aber gewaltig! :D

runningmanthorsten
25.06.2003, 23:19
Original von JuergenF:
Ja, Thorsten, gib acht - Frauen kommen langsam aber gewaltig! :D


Das stimmt!!!

Liebe Grüße!

Thorsten.

M 52
26.06.2003, 00:56
Hallo Uschi,

Du machst das super!! Innerhalb von so kurzer Zeit eine Steigerung von 3 1/2 Minuten ist einfach nur klasse. Konnte ich zu Beginn meines "Läuferlebens" -damals vor unendlich langer Zeit- nur von träumen. Schade das Unna und München so weit auseinander liegen.

Liebe Grüße, Bogi