PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mini-Stepper Pro&Contra



moni.f
08.04.2006, 10:07
Hallo,

ich habe mir einen Mini-Stepper gekauft und frage mich ob er Sinn macht. Wie nutzt Ihr so einen und wenn schon, wie oft und was bringt Erfolg?

Ich möchte ihn zusätzlich zum Laufen nutzen, wenn ich mal nicht raus mag (ja, ich bin ein "Schönwetterläufermädchen":nick: ).

Sollte der Stepper auch eine Seitwärtsbewegung ausführen können? Kann meiner nämlich nicht, meiner geht nur hoch und runter und hat noch so Gummibänder für Oberkörperübungen dran.

Was meint Ihr? Über Tips und Anregungen wie man so was am besten nutzt wäre ich dankbar.

kitty
08.04.2006, 10:18
das ist ein kinderspielzeug

zieh dich anständig an und raus mit dir, oder bist du aus zucker??

Manzoni
08.04.2006, 10:57
das ist ein kinderspielzeug

zieh dich anständig an und raus mit dir, oder bist du aus zucker??
:daumen::daumen::daumen:

cabharnisch
08.04.2006, 11:01
das ist ein kinderspielzeug

zieh dich anständig an und raus mit dir, oder bist du aus zucker??


*vollundganzzustimm* :daumen: :daumen: :daumen: :nee:

foto
08.04.2006, 11:12
Lieber 1 Std Stepper als garnicht laufen:baeh:
Meine Meinung :hallo:
Gruss Thomas

Mik
08.04.2006, 11:16
Lieber 1 Std Stepper als garnicht laufen:baeh:
Meine Meinung :hallo:
Gruss Thomas

@Kitty :daumen:

@foto: Dann doch lieber 1 Std allgemeine Rumpf-/Beinkräftigung :baeh:(besser wäre natürlich die sowieso zu integrieren).

geniesser
08.04.2006, 11:17
pfft, das Wetter ist gerade so geil, da kann man/frau sich auch unanständig anziehen zum laufen. :D

Eine Stunde Stepper? Respekt, Toto, das hab ich nie ausgehalten...

moni.f
08.04.2006, 11:21
Danke für Eure Antworten.

Klar, bei dem Wetter wie zur Zeit, gehe ich auf jeden Fall laufen, aber wenn es total arg regnet oder schneit, habe ich nunmal keine Lust rauszugehen! Ich finde auch, das muss jeder für sich selbst entscheiden!

Wie haltet Ihr es nun mit dem Stepper, die die steppen??

Giegi
08.04.2006, 13:29
Wie haltet Ihr es nun mit dem Stepper, die die steppen??


Halten - naja, halt nicht aushalten :D Das ist mir immer so langweilig, daß es die einzige Methode ist, damit zu drohen um mich selbst ausm Haus zu bekommen, wenn es 6 Uhr, dunkel, kalt ist und der Regen gegen die Fenster klatscht. Und ich weiß ja eigentlich, dass es draußen dann doch Spaß macht! Ausserdem schwitzt man drinnen so, finde ich...

Aber wenn Du es oft nicht schaffst, rauszugehen, ist es vielleicht besser als nix... und vielleicht macht es dir ja Spaß? Vielleicht zum "Tatort" oder so?
Jedenfalls viel Vergnügen - ich denke, Hauptsache ist, Du bewegst dich!
Ich mach ja selber auch seit Jahren nur noch, was mir Spaß macht... und das ist am Ende doch immer überraschend viel.

Meike
08.04.2006, 16:01
Also ich weiß nicht, von allen Cardiogeräten (?soll das eigentlich Cardio sein?) ist mir der Stepper am meisten suspekt. Gerade als Läufer! Ich finde irgendwie, dass diese Belastung aufs Knie geht. Wo liegt da der Sinn für einen Läufer? Wenn man mit Quadrizeps- oder Gluteus maximus- Kräftigung argumentiert, dann frage ich mich, ob diese Partien nicht ausreichend durchs Laufen trainiert werden oder, wenn denn doch zusätzliches Training erforderlich sein sollte, besser durch andere Übungen angesprochen werden können.
Ansonsten: Cardiotraining braucht man ja nicht wirklich, zusätzlich. Oder :confused:?
Diese Seitwärtsbewegungen bei Steppern, die man ja oft des nachts im Fernsehen bestaunen darf, finde ich persönlich nicht nur fragwürdig, sondern für mich sieht das orthopädisch gefährlich aus.
Es stellt sich die Frage: Wo willst Du trainingstechnisch hin? Fettabbau? Weniger essen ist billiger, Training macht manchmal nur zusätzlichen Hunger. Schneller werden? Nicht auf so einem Gerätchen, das ist sicher.
Laufeinheiten ersetzen? So sicher nicht. Hab ich was vergessen?

Aber jedem wie er will, ist alles nur meine persönliche Meinung.
Gruß
Meike

WinfriedK
08.04.2006, 17:03
Ich finde auch, das muss jeder für sich selbst entscheiden!
Wo kommen wir denn da hin, wenn hier jeder macht, wozu er/sie Lust hat? :zwinker4:

kitty
08.04.2006, 17:59
Wo kommen wir denn da hin, wenn hier jeder macht, wozu er/sie Lust hat? :zwinker4:


ANARCHIE!!!!!!!!

pedi
08.04.2006, 18:26
Ich wollte mir auch mal einen kaufen. Ist ja so schön praktisch, abends vor dem Fernsehen, nach einer Tüte Chips :zwinker2:
Der Verkäufer riet mir davon ab. Für richtiges Training würde sich so ein kleines Teil nicht eignen. Max. 20 min. am Stück könnte man damit trainieren (Ladenpreis des kleinen Stücks 145 €), sonst würde man schon nach kurzer Zeit keine Freude mehr dran haben, da es die Belastung nicht aushielte :confused: Also zur Info, ich wiege 60 kg.
Ich habe mir ein paar Hanteln mitgenommen und gut wars.

noName
08.04.2006, 19:27
Ich hab nen großen Stepper.
Mit großen Zylindern, ähnlich Rudermaschinen, und nen hohen Griff mit Computer (aber schon älter, Katalogware ).

20 Minuten (freihändig), mehr steppe ich auch nicht.
Aber da schwitz ich mehr, als beim Laufen (zumindest bei den heurigen Temps).
Und langweilig ists mir die (kurze) Zeit och net, vorm TV ...

Und ich bin überzeugt, dass dabei bestimmte Muskeln besser trainiert werden.
So könnte es ein Vorteil für Bergläufe sein (ich stoße mich dann unten mit den Zehen/Ballen ab).

Nichtdestotrotz meine ich auch, geht das auf die Knie ...