PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster Halbmarathon



Chaot
19.05.2006, 17:16
Ich hab ne Weile überlegt ob ich hier schreiben soll, aber ich denke der erste ist es jetzt doch Wert.

Schon die Startaufstellung von ca. 10 000 Läufern fand ich total imposant. Irgendwo fing dann noch jemand ein Happy Birthday Song an, in den dann ungefähr 1000 oder 2000 Leute mit einstimmten.
Der Startschuss fiel dann auch irgendwann und der 2 Stundenluftballon an den ich mich ranhängen wollte war schneller weg als ich gucken konnte. Aber egal, ich lief los und vor lauter Aufregung hab ich die ersten zwei Kilometer nicht mal auf meine Pulsuhr gedrückt. Es war recht frisch und ich bin einfach mal ein wenig schneller gelaufen. Pulsfrequenzen die ich bis dahin noch nie so lange gelaufen war haben mir etwas Angst gemacht und ich hab Tempo rausgenommen. Es waren so viele Leute an der Strecke die einen so motivierten,ich merkte nach Km 15 merkte das es doch noch schneller ging (was Publikum so alles ausmacht) und ich lief relativ leichtfüßig wieder ein Tempo das ich so an mir nicht kannte. Bei den Verpflegungsstellen bin ich fast immer etwas gelaufen damit ich auch genügend trinke. 3 Km vor Ende merkte ich dann das ich immer noch Reserven hatte und ich legte noch mal ein wenig zu. Der Endspurt und die Massen von applaudierenden Zuschauern haben mich echt beeindruckt. Mit einer für mich respektablen Zeit von 2:16:06 ging es über die Ziellinie. Das alles hat mich "Alleineläufer" so beeindruckt das ich dieses Jahr noch in KA starte und auf jeden Fall nächstes Jahr in Freiburg wieder dabei bin.

leze
19.05.2006, 17:49
Hallo Chaot,

Glückwunsch zum Durchkommen.:daumen:

:hallo: Viele Grüße
Leze

Tell
19.05.2006, 19:13
Sehr schön, herzlichen Glückwunsch :daumen:

Gruss Tell

PS: Das nächste Mal wenn ich in ner Startaufstellung steh, stimm ich auch Happy Birthday an :P

Flummie
19.05.2006, 19:23
Hi Chaot, Wilkommen ins Forum :hallo: Gluckwunsch zu deine gelungenen erstenmal :D Und jetzt...wie fühls du dich als Halbmarathoni? Toll oder?
Kannst schon stolz sein..2:16 ist einen guten Zeit..:daumen:

Chaot
19.05.2006, 19:32
War und ist schon ein tolles Gefühl die 21 Km ohne Probleme geschafft zu haben. Ich war zwar recht fertig nach dem Zieleinlauf aber glücklich es in einer (für mich) guten Zeit geschafft zu haben.

running-rabbit
19.05.2006, 19:34
Hi Chaot :hallo:

Freiburg war auch mein allererster Halbmarathon (2004) :bounce:
Ich bin den damals in einer ähnlichen Zeit wie du gelaufen (2:13) :bounce:
Es war für mich auch ein unvergeßliches Erlebnis :bounce:

Herzlichen Glückwunsch !!! :party2:

Chaot
19.05.2006, 19:40
ich denke Freiburg wir für mich auch unvergessen bleiben :daumen: ..... so wie für viele ihr erster Lauf

Nelja64
19.05.2006, 21:34
Hallo Chaot!

Der Freiburger war dieses Jahr auch mein erster HM. Und ich denke immer noch gerne daran. Die vielen Zuschauer haben eine tolle Stimmung gemacht. Es war einfach genial. Freiburg laufe ich auch nächstes Jahr wieder.

Im Startblock stand ich auch in der Happy-Birthday-Ecke. Es war schon witzig für einen unbekannten zu singen, aber das war ja in dem Moment so egal! :daumen:

Du hast dir deinen Lauf prima eingeteilt.
Herzlichen Glückwunsch!

Grüßle Nelja

Chaot
20.05.2006, 12:51
Danke euch allen....Nelja64 du bist aber auch gut durchgekommen :daumen: .... deine Zeit ist meine nächste angestrebte in KA im September.