PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sommer-Trailschuh?



kiwibird
30.05.2006, 12:26
Hallo zusammen!

Da ich mal wieder auf Schuhjagd gehen werde, suche ich natürlich die klassischen “karierten Maiglöckchen“ :zwinker2: und brauche ein paar Tipps…

Der Grund für die karierte Maiglöckchensuche:
ich laufe wenig Asphalt, viel Waldwege (falls man die noch als Wege bezeichnen kann) und querfeldein. Bisher habe ich dafür den Puma trailfox, geht wunderbar. Der trailfox ist mir allerdings ab +15° eindeutig zu warm, da wasserdicht etc. Über die mangelnde Belüftung und entsprechendens Blasenlaufen brauche ich wohl nichts zu schreiben… :D
Laufe ich mit anderen Schuhen mit weniger Profil (z.B. asics DS Trainer) habe ich das Gefühl auf dem Boden keinen Halt zu haben, gerade auf sandigen Wegstrecken schwimmt man eher oder der Schuh ist nicht beweglich genug. Es geht natürlich, aber besonders viel Spaß macht es nicht.

Hat jemand einen Tipp für einen luftigeren Schuh mit etwas mehr Profil/Beweglichkeit? Quasi ein leichter Trail für den Sommer? Vorzugsweise niedriges Gewicht und schmale Passform im Fersenbereich, höchstens leicht pronationsgestützt?

Anspruchsvolle :zwinker2: Grüße,
Kiwi

Marty P
31.05.2006, 15:36
Ich hab den Trabuco VII, ist auch ein Trail Schuh aber nicht ganz wasserdicht. Da ich auch mehr im Wald laufe finde ich den Schuh sehr angenehm.

Maxl
31.05.2006, 16:33
Der neutrale NB 706 bzw. 707 wäre ne Möglichkeit. Für einen Trailschuh relativ leicht und mit 80 Euronen nicht unbedingt überteuert.

Vielleicht gibt Du Dir aber auch der Test unter folgendem Link ein paar Hinweise.
http://www.laufschuhkauf.de/news/Laufschuhtests/triathlon_trailschuhtest_hw2005.pdf

kiwibird
01.06.2006, 08:56
Danke! An den trail-Schuh-Test hatte ich gar nicht mehr gedacht!

Grüße,
Kiwi

42bis100
01.06.2006, 08:57
Danke! An den trail-Schuh-Test hatte ich gar nicht mehr gedacht!

Grüße,
Kiwi...waren das nicht nur ausgesprochene Wintermodelle, also die für die nasse Saison, die eben gerade das Problem an sich haben, zu warm zu sein?

dwarfnebula
01.06.2006, 09:04
...waren das nicht nur ausgesprochene Wintermodelle, also die für die nasse Saison, die eben gerade das Problem an sich haben, zu warm zu sein?
Also wenn ich gerade aus dem Fenster sehe, kann man sich heute am 1. Juni ruhig locker mit Wintermodellen auf den Weg machen, die sind sicherlich nicht zu warm. :D

@kiwi
Ich habe gerade schnell mal den Test überflogen. Die wichtigsten Modelle werden ja vorgestellt, aber sind sie auch für deine Ansprüche gemacht? Ich überlege mir auch, einen Trailschuh für die nicht allzu extremsten Bedingungen anzuschaffen und würde nach Testlage des Triathlon-Magazins zuerst mal den Salomon XA Pro 3D probieren. Du kannst ja auf alle Fälle mal posten, wie du dich entschieden hast.

kiwibird
01.06.2006, 09:06
...waren das nicht nur ausgesprochene Wintermodelle, also die für die nasse Saison, die eben gerade das Problem an sich haben, zu warm zu sein?

So ziemlich. Allerdings werde ich mich wohl mal näher nach Trailschuhen von Salomon umgucken, da ist ja auch einer im Test, klingt gut und vielleicht haben die auch noch etwas luftigeres.
Scheint ja wenig in dem Bereich zu geben, offensichtlich bin ich eine Ausnahmeerscheinung mit meinen Ansprüchen :confused:

Grüße,
Kiwi

dwarfnebula
01.06.2006, 09:22
... Allerdings werde ich mich wohl mal näher nach Trailschuhen von Salomon umgucken ...
Sag ich ja! Und wenn du sie nimmst, sag gleich, wo du sie bekommen hast, kann mich nicht erinnern, zumindest hier in Hannover, schon mal welche gesehen zu haben...

kiwibird
01.06.2006, 09:31
Sag ich ja! Und wenn du sie nimmst, sag gleich, wo du sie bekommen hast, kann mich nicht erinnern, zumindest hier in Hannover, schon mal welche gesehen zu haben...

Ja, das posting kam irgendwie parallel, hatte deins also noch nicht gelesen. Bisher habe ich nicht mal eine Modellübersicht oder homepage von Salomon im Internet gefunden, meine detektivischen Fähigkeiten lassen also gerade zu wünschen übrig. :zwinker2:

Nachtrag:homepage und die trailschuh-Übersicht habe ich inzwischen...

Grüße,
Kiwi

dwarfnebula
01.06.2006, 09:36
Ja, das posting kam irgendwie parallel, hatte deins also noch nicht gelesen. Bisher habe ich nicht mal eine Modellübersicht oder homepage von Salomon im Internet gefunden, meine detektivischen Fähigkeiten lassen also gerade zu wünschen übrig. :zwinker2:

Grüße,
Kiwi
Aber meine Recherche war nicht schlecht. Die Schuhe scheint es auf alle Fälle bei Sport-Scheck zu geben, doch in der Internet-Filiale wurden z.B. die im Test beschriebenen als Walkingschuh (http://www.sportscheck.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Sportscheck-SportscheckDe-Site/de_DE/-/EUR/SSM_DisplayProductInformation-Start;sid=S8K58VVFxL658RE73POU0U7pd-edqeYCIp6R2eXVFWvTRbK-1bDN7iL88kDZtA==?ProductRef=1388607-5%2C5-39283%40Sportscheck-SportscheckDe&CategoryName=sh10301305&Pfad=line&SearchDetail=true) angeboten. Und zu Salomon im Netz geht's hier lang (http://www.salomonsports.com/de/).

So, jetzt geht's aber an die frische Luft... :)

P.S. Dein Nachtrag kam parallel zu meinem Posting. Na, dann freut sich Salomon ja über die vielen BesucherInnen auf der eigenen Seiten!

42bis100
01.06.2006, 09:50
Nicht dass Ihr Euch jetzt für Trekkingsandalen entscheidet... :hihi:
(kleiner Scherz!)

PS: Ist es richtig, dass die unter "Adventure Running" gelisteten Schuhe eher Richtung Laufschuh tendieren, während die in der Rubrik "Trail Running" mehr die noch robusteren (evtl. schwereren, gestützteren...) Schuhe beinhaltet?

Gruß!
Burkhard

kellimette
01.06.2006, 09:52
Hallo Kiwibird,
eine Frage auch noch an Dich.....wo gibt es denn die Puma Trailfox Schuhe, die Du (??) auf Deinem Bildchen anhast ?

Danke für eine Info und Gruß :winken:
kellimette

kiwibird
01.06.2006, 10:09
Hallo Kiwibird,
eine Frage auch noch an Dich.....wo gibt es denn die Puma Trailfox Schuhe, die Du (??) auf Deinem Bildchen anhast ?

ja, ist mein Bein. Kein Katalogmodel, das Werbung für Puma macht :zwinker2:.
Für mich hat sie letztes Jahr im Herbst ein Puma-Händler bestellt. Etwas komplizierte Geschichte. Aber soweit ich hier im Forum gelesen habe, soll der trailfox wieder ganz normal ins Schuh-Programm aufgenommen werden, also dürfest Du bei jedem Händler, der Puma-Schuhe führt, Glück haben. Zur Not muss man halt etwas hartnäckig nachfragen. :D

@Burkhard Ich fand die Trekkingsandalen auf der homepage gar nicht so schlecht :peinlich:
Und das mit "adventure" und "trail" habe ich mich auch schon gefragt, wobei die Profile unter "trail" irgendwie mehr nach Grip aussehen. Woran sehe ich überhaupt, welche Modelle nun gestützt sind und welche nicht? So richtig geht das aus der Beschreibung nicht hervor....

@dwarfnebula Eventuell schaue ich heute noch mal bei SportScheck vorbei, ich kann ja berichten.

Grüße,
Kiwi

cap_fly
01.06.2006, 12:42
also den salomon, xa pro, kann ich aus eigener erfahrung empfehlen.
sehr griffige sohle, leicht, niedriger fussstand. also ich bin zufrieden.

Marty P
01.06.2006, 18:26
@Burkhard Ich fand die Trekkingsandalen auf der homepage gar nicht so schlecht :peinlich:
Und das mit "adventure" und "trail" habe ich mich auch schon gefragt, wobei die Profile unter "trail" irgendwie mehr nach Grip aussehen. Woran sehe ich überhaupt, welche Modelle nun gestützt sind und welche nicht? So richtig geht das aus der Beschreibung nicht hervor....

Grüße,
Kiwi

Booaaah, bitte nicht. Diese Trekkingsandalen sehen sowas von Scheiße aus. Wenn ich die Teile irgendwo sehe könnte ich jedesmal einen Schreianfall bekommen. :sauer:
Und wenn mir der Schweißfuss irgendwann abfällt, aber Sandalen und Birkenstock bleiben für immer tabu.:motz:

rono
01.06.2006, 18:54
Hey Kiwi,

falls Du morgen nach Döhren kommst, Det ist auch da. Fragen kostet ja nix. Vielleicht hat er einen Tipp für Dich.

Gruß Rono

dwarfnebula
01.06.2006, 21:56
Hey Kiwi,

falls Du morgen nach Döhren kommst, Det ist auch da. Fragen kostet ja nix. Vielleicht hat er einen Tipp für Dich.

Gruß Rono
Hey Rono,
in seinem Laden habe ich jedenfalls heute keine Trail-Schuhe gesehen, die kiwis Vorstellungen entsprechen.

kiwibird
03.06.2006, 08:55
Ich glaube auch, dass ich bei Det nicht fündig werde. Aber danke für den Tipp, Rono.
Nächste Woche steht jetzt erst mal Sport Scheck auf dem Programm, dann weiß ich mehr.

Nach einer Begegnung mit einem ausgesprochen störrischen Rehbock, der den "Weg" für sich beanspruchte und in Punkto Beharrlichkeit eher an eine Almkuh erinnerte, überlege ich sowieso, ob das "Cross- oder Trail"laufen wirklich eine sooo gute Idee ist :zwinker2:

Grüße,
Kiwi

42bis100
03.06.2006, 09:14
...Nach einer Begegnung mit einem ausgesprochen störrischen Rehbock, der den "Weg" für sich beanspruchte und in Punkto Beharrlichkeit eher an eine Almkuh erinnerte, überlege ich sowieso, ob das "Cross- oder Trail"laufen wirklich eine sooo gute Idee ist :zwinker2:

Grüße,
KiwiAch, so ein gespickter Rehrücken mit Preißelbeersoße ist doch gar nicht schlecht, nur wenn es hinterher noch Kiwi-Mousse gibt, halte ich Deine Bedenken für gerechtfertigt! :hihi:

Gruß!:hallo:
Burkhard