PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : jetzt werd ich übermütig



kitty
24.07.2006, 19:03
oh mein gott, kann ich da nur sagen. ich bin ja seit kurzem stolze besitzerin eines rennrades und hab mit einer gruppe rennradfahrer angeschlossen. dort bin ich die einzige frau und muss mich ganz schön plagen um mitzukommen!

diese wahsinnigen haben mich für freitag bei einem radkriterium angemeldet!!!:tocktock: ein einzelzeitfahren auf den berg :klatsch: . und ich? ich mache mit!! ich glaub, ich werde vor aufregung sterben:haeh:

ich hoffe nur, dass ich ziemlich am anfang starte werde, sodass es nicht so auffällt, wenn ich letzte werde.:peinlich:

zur probe bin ich gestern das ERSTE MAL mit dem RR auf einen berg gefahren (sonst mach ich das nur mit dem MB), und es ist mir ziemlich gut gegangen. ich hatte zum schluss sogar noch 1 gang über:D

bitte holt mich wieder in die realität zurück und ratet mir vor dieser verrücktheit ab! da sind lauter cracks, keine hobbyfahrer und kaum frauen:wow:

ich glaub nicht, dass ich das überleben werde!!

pandadriver58
24.07.2006, 19:04
cooool:daumen:

Schwabenpfeil
24.07.2006, 19:37
bitte holt mich wieder in die realität zurück und ratet mir vor dieser verrücktheit ab! da sind lauter cracks, keine hobbyfahrer und kaum frauen:wow:

ich glaub nicht, dass ich das überleben werde!!


Weiterfahren und weiterträumen!!! Was wäre wenn man nicht mehr träumen darf... Der Berg wird dich schon wieder wachmachen... :nick: Habe mir auch meinen Traum erfüllt und mir ein Rennrad und eine Badehose gekauft... Nächstes Jahr geht es nach Roth :nick:

Highopie
24.07.2006, 20:04
:daumen: "kitty, Du schaffs dat !":daumen:

CarstenS
24.07.2006, 20:12
Ich kenne Radfahren zwar nur vom Zuschauen, aber: Es ist ein Einzelzeitfahren, Du kannst also kaum etwas falsch machen, wohingegen Du bei einem Straßenrennen eine Gefahr für Dich und andere sein könntest. Wenn Deine Leistung im Vergleich zu den anderen so wie von Dir eingeschätzt ist, wirst Du auch nicht versehentlich bei einem eingeholten Fahrer im Windschatten fahren. Mach es!

Viel Spaß,

Carsten

mayo
24.07.2006, 20:54
Egal wie, immer reintrteten, nicht aufhöhren bevor der begr zu Ende ist.

Der Schmerz geht, der Stolz bleibt !!!


Gruss Mayo

CarstenS
24.07.2006, 22:31
@Bucki und völlig OT: Irgendwelche A (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/tollensesee04/IMG_3359?full=1)s (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/tollensesee04/IMG_3449?full=1)i (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/tollensesee04/IMG_3450?full=1)c (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/tollensesee04/IMG_3451?full=1)s (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/tollensesee04/IMG_3452?full=1).

Fritz
24.07.2006, 22:39
oh mein gott, kann ich da nur sagen. ich bin ja seit kurzem stolze besitzerin eines rennrades und hab mit einer gruppe rennradfahrer angeschlossen. dort bin ich die einzige frau und muss mich ganz schön plagen um mitzukommen!

diese wahsinnigen haben mich für freitag bei einem radkriterium angemeldet!!!:tocktock: ein einzelzeitfahren auf den berg :klatsch: . und ich? ich mache mit!! ich glaub, ich werde vor aufregung sterben:haeh:

ich hoffe nur, dass ich ziemlich am anfang starte werde, sodass es nicht so auffällt, wenn ich letzte werde.:peinlich:

zur probe bin ich gestern das ERSTE MAL mit dem RR auf einen berg gefahren (sonst mach ich das nur mit dem MB), und es ist mir ziemlich gut gegangen. ich hatte zum schluss sogar noch 1 gang über:D

bitte holt mich wieder in die realität zurück und ratet mir vor dieser verrücktheit ab! da sind lauter cracks, keine hobbyfahrer und kaum frauen:wow:

ich glaub nicht, dass ich das überleben werde!! Du schaffst das! ...oder auch nicht...


Und immer schön vorsichtig mit dem Bremsen. :hallo:

Marienkäfer
24.07.2006, 22:52
Kitty, ich glaub es war Tirolermädel (?) die das Rezept verraten hat: Nicht denken! (und einige Meter später das Schild:) Nur treten! :daumen:

Sogar ich konnte vorgestern beim völlig untrainierten Radeln bergauf! ein paar schwächelnde Männer ein- und überholen! Du bist besser, du bist super! :daumen:

geniesser
25.07.2006, 00:05
Wo ist das Problem, du bist doch auch keine Frau, du bist ein Tier :geil: :zwinker2:

Adiop
25.07.2006, 06:22
Hallo Kitty,

Pass bloss beim Abfahren auf! :D

Viel Spass in der Gemeinschaftsdusche! :zwinker2:


Gruss Thomas


.

OnkelUlrich
25.07.2006, 08:01
Nur nicht zu schnell anfangen. Weil dann wirds das letzte Drittel richtig schwer.
Wenn nur wenige Frauen mit machen hast Du doch gute Chancen um aufs Treppchen zu kommen, oder? Also, hau rein!

Gruß
Uli

krats
25.07.2006, 08:15
Ist doch super. Im Flachen kann jeder fahren. Streckenlänge/Steigungen/Höhenmeter?

TurboSchroegi
25.07.2006, 08:48
Hi kitty!

Na Respekt :daumen: Das kriegste schon hin. Bergzeitfahren ... hmmm ... wieviele km und wieviel HM?

Der Tipp mit dem langsam Anfangen ist schonmal sehr wichtig. Es gibt ein paar Grundregeln fürs "Klettern" ...

1) Immer einen Gang leichter als Du treten könntest
2) Bleib locker am Rad ... nicht verkrampft sein im Oberkörper und nicht recht rumreissen am Lenker. Der Oberkörper sollte so ruhig wie möglich sein und die Hände nur locker am Lenker liegen. Unruhe und Verkrampfung kostet nur Kraft.
3) Versuche - auch wenn Du langsamer wirst - keine Schlangenlinien zu fahren. So wenig Lenkbewegungen wie nötig.
4) Evtl. ein klein wenig nach hinten rutschen auf dem Sattel. So kriegste etwas mehr Druck auf's Pedal.
5) Lass alles unnötige Gewicht am Rad weg. Wenn es kurz genug ist, lass auch die Flasche Zuhause.
6) Wiegetritt vermeiden wenn's geht. Der ist viel ineffizienter als im Sitzen zu Kurbeln. Wenn Du Doch in den Wiegetritt gehst, dann vorher schon einen oder besser zwei Gänge dicker Schalten, raus aus'm Sattel und versuche dabei möglichst viel Gewicht auf'm Lenker über die Arme abzustützen. Das solltest Du vorher üben. Auch hier gilt: Unnötige Bewegungen vermeiden.

Allgemein ist ein Einzelzeitfahren anstrengend. Versuche das ziehen in den Oberschenkeln schlicht zu ignorieren. Das kommt früher oder später und beim EZF - gerade am Berg - geht es drum auch vom Kopf her einfach durchzuziehen. Stell dich darauf ein, dass Dein Körper schwächer ist als Dein Geist. Je konzentrierter Du bist umso besser. Dann fährst Du das Ding auch hoch.

Und immer daran denken:

Immer weiter ... Immer weiter ... nie aufhören ... niemals ...

Dann sind dann noch die absolut wichtigsten Regeln -. z.T. schon genannt:

1) Race like a pro
2) Sieh' möglichst lange möglichst cool aus (egal wie scheisse Deine Performace ist)
3) Pain goes - Glory stays forever

:zwinker2:

Viel Erfolg und beiss dich durch
Helmut

kitty
25.07.2006, 09:05
danke für euren zuspruch!!!!:daumen: :daumen:

die strecke ist nicht so lang, 4200 m, aber die höhenmeter haben es in sich. es geht rauf auf 1000m seehöhe, maximale steigung 18 %.:klatsch:

ich darf also nicht windschattenfahren? na auch egal, bergauf spielt das ja kaum eine rolle.

ich schau mir heute mal die strecke an und fahr ganz gemütlich rauf. (hoffentlich ist das kein fehler:D )

bergfahren liegt mir ja, ich mach das ja auch mindestens 2 mal in der woche, aber mit dem rennrad ist es um einiges mühsamer. da gehen einem schnell die gänge aus!

@adiop
da gibts keine gemeinschaftsduschen, nacher springen alle teilehmer nackig in den attersee.:teufel:

der sieger letztes jahr hat unter 11 min für die strecke gebraucht!!! ich brauch sicher doppelt so lange:nene:, und bei den damen gibt es keine altersklassen!

kitty
25.07.2006, 21:19
so, ich komm gerade von der generalprobe zurück: ich bin die strecke heute mit einigen radkollegen abgefahren. es war brutal heiss, und die streckenführung ist mörderisch!! gestartet wird am berg und nicht im flachen (!!), da muss ich bereits in die pedale geklickt sein und dabei werde vom starter gehalten. eine minute nach dem vordermann werde dann ich auf die piste geschickt. und dann gehts 4,2 km nur bergauf! das steilste stück ist der letzte kilometer, das ziel ist auch noch am berg.

aber auf meine zeit heute war ich stolz: 19:10 minuten!!! allerdings bezweifle ich, dass ich am freitag noch schneller sein werde, da ich heute schon fast am anschlag gefahren bin.

die nächste 2 tage wird regeneriert und kräfte gesammelt. ich bin aufgeregter, als vor meinem marathondebüt!!

mayo
26.07.2006, 08:07
Und denk dran.

Ein(e) Rennradfahrer (in) der auf dem Zielfoto noch lächelt hat nicht das letzte aus sich rausgeholt.
:D:D

Immer Zunge raus und nassgeschwitzt musste aussehen.:)

Viel Spass und ein unvergessliches Erlebnis wünsch ich dir.


Gruss mayo



P.S.: Wenn de fällst, fall langsam, dann haste mehr davon:teufel:

krats
26.07.2006, 08:19
...zumindest den Mund aufsperren, wie Jens Voigt das immer macht.
http://www.morgenpost.de/images/2005/03/08/sport/97205_normal.jpg
:daumen: :wink:

geniesser
26.07.2006, 13:59
das steilste stück ist der letzte kilometer,wahnsinn, wo der Mann alles mitmacht. Wahrscheinlich unvorbereitet.
das ziel ist auch noch am berg.Viel Erfolch.

WinfriedK
26.07.2006, 15:51
das steilste stück ist der letzte kilometer, das ziel ist auch noch am berg.
:isnichmehrweit:

Hau rein, Baby! :hallo:

Fritz
26.07.2006, 17:38
@ kitty:

Habe in einem anderen Thread gelesen, daß Du auch noch an einer Schleimbeutelentzündung laborierst... Wie kriegst Du diese kleine Radtour beschwerdefrei hin? Hast Du da einen Trick? Bei mir Weichei sind solche "harten" Einheiten noch nicht drin...

kitty
27.07.2006, 06:56
@ kitty:

Habe in einem anderen Thread gelesen, daß Du auch noch an einer Schleimbeutelentzündung laborierst... Wie kriegst Du diese kleine Radtour beschwerdefrei hin? Hast Du da einen Trick? Bei mir Weichei sind solche "harten" Einheiten noch nicht drin...

beim radfahren stört mich das kaum. ich humple zwar beim gehen und laufen geht derzeit gar nicht, aber am rennrad spür ich fast nix! am MB komischerweise schon, aber da werden die knie anscheinend anders beansprucht. es kommt sicher darauf an, WO die schleimbeutelenzündung sitzt.

kitty
29.07.2006, 09:08
update:

ÜBERSTANDEN! und das auch noch überraschend gut. der start war um 18 uhr, und nach 3 wochen trockenem sommerwetter kam pünktlich vor dem start ein heftiger regen.:klatsch:

es waren 75 teilnehmer da, davon 7 frauen. im minutenstart wurden wir weggeschickt, ich als 15. der starter hielt mich fest, ich war bereits in de pedalen eingeklickt. meine panik war groß, dass ich im steilstück nicht wegkommen und stehend umfallen würde. ein starker schubs brachte mich aber gut weg.

nach 1 km war ich völlig fertig, heftiger gegenwind machte die sache unheimlich schwierig. selbst auf einem (kurzem) flachstück kam ich kaum weiter:motz:

weiter kann ich über das rennen allerdings nicht berichten, denn vor lauter nervosität kann ich mich an kaum was erinnern.:D . das ganze lief wie ein flilm vor mir ab.....

nach 18 min fiel ich ins ziel. ich ließ 2 frauen und 10 männer hinter mir, wurde also nicht wie befürchtet letzte!!:daumen:

eines muss ich jetzt wirklich sagen: ein laufwettkampf ist nicht so anstrengend, denn da könnte ich theoretisch mal stehenbleiben und verschnaufen, bei einem bergzeitfahren ist das nicht möglich. mit brennenden oberschenkeln und clips würde ich bergauf nie mehr wieder anfahren können.

nie mehr wieder mach ich bei sowas mit!! (natürlich hab ich dem veranstalter für nächstes jahr wieder zugesagt):D

Marienkäfer
29.07.2006, 09:56
Ja super :daumen:

Schnitte
29.07.2006, 10:04
Klasse Kitty!!!

Einsame spitze!

Und dann noch zwei Frauen und 10 Männer hinter dir gelassen! Wahnsinn!

Jetzt brauchst du keine Angst mehr vorm Rad zu haben und mit erhobenem Haupte herumdüsen.

Tirolermädel
01.08.2006, 13:22
Gratuliere!!!! Ich hab es erst jetzt gelesen...

So kurze Sachen finde ich immer viel anstrengender, als lange Distanzen, dort braucht man zwar Ausdauer, muss aber nicht permanent am Limit fahren!!

Was steht als nächstes an??

LG
Manuela

Highopie
01.08.2006, 13:31
Glückwunsch kitty.:daumen:

Habbich doch gesacht, Du schaffs dat.:daumen:

katzie
15.08.2006, 09:15
GLÜCKWUNSCH!!! :daumen:

aaaber: Du hast noch mit keiner Silbe verraten, WELCHES Rennrad Du Dir zugelegt hast...

(habs auch grade erst gelesen, komm ja selten dazu, das Forum "gründlich" durchzuarbeiten...:D )