PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufschuhtipp?



Aninaj
03.08.2006, 05:19
Ich habe nun schon mein 4. Paar Laufschuhe und noch immer nicht das wirklich perfekte Paar gefunden.

Mein erstes Paar (New Balance) hatte ich gekauft, bevor ich überhaupt daran gedacht habe zu laufen. Die fanden sich dann zufällig im Schrank und es lief ne Weile gut. Dann bekam ich Probleme mit dem Knie (aus heutiger Sicht sicher aus Überlastungsgründen) und ich bin in einen Lang- und Laufladen in Berlin und habe mich nach Beratung den Ascic Gel 1100 geholt.

Die leichte Stütze half zwar gegen die Knieschmerzen (könnten aber auch die geringeren Umfänge gewesen sein) führte dann letztlich jedoch zu noch mehr Problemen. :frown:

Bin dann wieder auf einen ungestützen New Balance umgestiegen und es lief so lala.

Letzte Woche nun bin ich mit Freunden Frisbee Spielen gegangen - hatte normale Straßenschuhe an und anschließend eine Woche lang Schmerzen am Schienbein. Vorgestern (absolut schmerzfrei) war ich wieder Frisbee spielen - diesmal barfuß - und hatte anschließen überhaupt keine Beschwerden. Vielmehr war es einfach nur super!

Optimaler Weise sollte ich also barfuß laufen - macht sich auf Asphalt allerdings nicht so gut :haeh: (und immer im Kreis auf dem Rasen laufen ist auf Dauer etwas langweilig)- was wäre denn da nun (neben dem Nike Free) ein passender Schuh?

Danke für Tipps.

kriemhild
03.08.2006, 08:46
Warum nicht den Nike free?

kriemhild

Lars
03.08.2006, 09:06
Nachdem ich für Mich ebenfalls entdeckt habe, dass ich richtung Barfuß weniger/keine Probleme habe, bin ich auf flache Wettkampfschuhe umgestiegen. Der erste Nike Free war mir zu 'wackelig' und ging an der Ferse schnell kaputt. Der neue Nike Fre 5.0.2 oder 5.0 II, wie auch immer, gefällt mir von der Verarbeitung und vom Leisten her besser. Dann gibts noch die Beachwalker von Aquasphere. Strandlatschen mit äußerst flexibler Gummisohle. Die werde ich auch noch probieren.

fryTom
03.08.2006, 13:09
mit den FiveFingers von Lizard?

Schönes PDF (http://www.vibramjustforme.com/info/press/4b_PEAK_aprile_2005.pdf) dazu, oder hier (http://www.vibramfivefingers.com/).

Lars
03.08.2006, 13:37
... oder hier (http://www.vibramfivefingers.com/).Die Bilder von Barefoot-Ted sehen klasse aus. Besonders wo man ihn von Hinten sieht und die komplette Sohle des FiveFingers betrachten kann. Wenn die nicht so teuer (80€) währen würde ich die gerne mal probieren.

fryTom
03.08.2006, 13:44
Wenn die nicht so teuer (80€) währen würde ich die gerne mal probieren.


Gr. 43,45,46 für 60 €. Guckst Du hier (http://www.sportconrad.de/Warenkorb/check_out.asp?ArtNum=34020501&CartPack=&ArtKategorie=).

Männer sollten eine ganze Nummer kleiner als die normale Schuhgröße wählen.

Junsa
03.08.2006, 13:45
die Beachwalker standen bei mir eigentlich für´s LaufABC auch auf der Agenda. Kosten bei Karstadt Sport nur 14 Euro.

Lars
03.08.2006, 14:57
Gr. 43,45,46 für 60 €. Guckst Du hier (http://www.sportconrad.de/Warenkorb/check_out.asp?ArtNum=34020501&CartPack=&ArtKategorie=).Danke für den Tipp :daumen: ! Leider habe ich kleinere Füße.

@Aninaj: In den Staaten gibt es von New Balance günstige Wettkampfschuhe, die sehr wenig Sohle haben. Schau mal bei zappos.com rein. Die Schuh, die ich meine findest Du hier (http://www.zappos.com/n/p/dp/11190103/c/744.html) und hier (http://www.zappos.com/n/p/dp/11190146/c/2537.html).