PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann ist man ein Ironman??



ralph19086
05.08.2006, 11:59
Hi Leute,
wann ist man eigentlich ein Ironman? Wenn man mehrere Triathlons gemacht hat oder den auf Hawai ? Habs niergends ne Erklärung gefunden!
Und über welche Distanz?

Danke

mayo
05.08.2006, 12:27
Wenn du bei ner Langstreckenveranstaltung mitgemacht und im Zeitlimit gefinisht hast biste en Ironman.

Soweit ich das bis dato mitbekommen hab gibts es Langstrecken veranstaltungen und Ironman-Veranstaltungen.

Ironman, darf sich wohl nicht jeder auf die Fahne schreiben, weil es versch. Verbände usw. gibt

Allgemeiner Spitzname ist "Eiermann":D


Strevckenlänge ergibt sich aus 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und nem M (42,195 km) laufen.
Zeitlimit liegt bei 16 Std.

Die nächst kleiner Variante ist die "Schwester", auch Mitteldistanz genannt.
Da sinds rund 2 km schwimmen, 90 fahrn und nen Hm (21,1 Km) laufen.
Abweichungen der Streckenlänge sind bis zu 10% genehmigt ( glaub ich zumindest)

Dann kommt die Olympische Disziplin, bestehend aus 1500 M Schwimmen, 40 km Rad und 10 km laufen.

Dann gibts noch ne Sprintdistanz, bestehend aus: 750 M Schwimmen, 20 km Rad und nem 5 Km-Läufchen.

Alles andere darunter ist ein sog. Jedermann.

Gruss Mayo

WalkingRainer
05.08.2006, 13:16
ironman ist ein eingetragenes warenzeichen
also nur hawai
dann gibts noch 25 andere ironman veranstaltungen sie dienen der quali für hawai

TurboSchroegi
05.08.2006, 13:41
wann ist man eigentlich ein Ironman? ...Und über welche Distanz?



Ein IRONMAN (IM) bist Du, wenn Du einen Triathlon aus der IRONMAN Serie gefinished hast. Die Rennen findest Du unter http://www.ironman.com . Die IRONMAN Serie ist im Übrigen unterschiedlich zur IRONMAN 70.3 Serie. Die Distanz ist der Rennen der IRONMAN Serie ist 3,8km schwimmen, 180km Radfahren und 42,195km Laufen.

Im üblichen Sprachgebrauch ist jeder ein IM, der ein Rennen über 3,8/180/42,2 gefinished hat. Z.B. die QC Roth.

An den IRONMAN Rennen kann jeder teilnehmen. Die Veranstalter der IRONMAN Serie richten auch eine offizielle Weltmeisterschaft dieser Serie aus. Diese Weltmeisterschaft findet in Hawaii statt. Für das Rennen auf Hawaii musst Du dich über ein Rennen der Serie qualifizieren.

Es gibt grundsätzlich keine Zeitlimits zur Qualifikation. Vielmehr wird die Qualifikation über Platzierungen (in den jeweiligen Profi bzw. Altersklassen) durchgeführt.

Die IM Rennserie findet unter dem Dach des WTC statt, während z.B. Ligaveranstaltungen, Olympische Spiele etc. unter dem Dach der ITU bzw. in Deutshcland der DTU stattfinden.

Grüße Helmut

ralph19086
05.08.2006, 17:55
Also nur auf Hawai oder die Distanz 3,8/180/42 ?

Wie hoch sind denn die Startgebühren so duzrchschnittlich ohne anreise und so?

Danke

WinfriedK
05.08.2006, 18:07
Habs niergends ne Erklärung gefunden!

Wo hast du denn gesucht? Im Keller oder auf dem Speicher? :nene:


Wie hoch sind denn die Startgebühren so duzrchschnittlich ohne anreise und so?
Ausschreibungen findest du auf den Homepages der Veranstaltungen.

:google:

foto
05.08.2006, 18:58
Also nur auf Hawai oder die Distanz 3,8/180/42 ?

Wie hoch sind denn die Startgebühren so duzrchschnittlich ohne anreise und so?

Danke
Du musst dich aber beeilen, das Limet ist für dieses Jahr fast erreicht :nick:
(Wo hast du denn deine Laufzeiten versteckt):confused:

TurboSchroegi
06.08.2006, 11:15
Also nur auf Hawai oder die Distanz 3,8/180/42 ?



Weder noch, sondern alle 3,8/180/42 Wettbewerbe der IRONMAN Serie.

(Anm.: Wie oben erwähnt gibt es auch Wettbewerbe mit der Distanz 3,8/180/42 die nicht Bestandteil der IRONMAN Serie sind.)

Ich empfehle Dir dringend die Seite www.ironman.com zu besuchen. Sollten dann noch Fragen offen sein, frag hier nach.

Helmut

TurboSchroegi
06.08.2006, 11:18
(Wo hast du denn deine Laufzeiten versteckt):confused:


Das mag für FFM und Klagenfurt gelten. Insgesamt gibt es allerdings ohne Hawaii 20 Veranstaltungen der IRONMAN Serie auf unserer wunderschönen Erde.

Zum Einstieg - vor allem als Radanfänger - kann man z.B. Lanzarote empfehlen. :zwinker2: :hihi: :hihi:

Helmut

mayo
06.08.2006, 11:52
Zum Einstieg - vor allem als Radanfänger - kann man z.B. Lanzarote empfehlen. :zwinker2: :hihi: :hihi:

Helmut


Ja genau,

und davor ein locker Trainingslager mit en paar Höhenmeterchen z.b auf Malle.
:zwinker2::zwinker2:



Gruss Mayo

Laufsturm
07.08.2006, 19:20
ist ein Spaß: Ist ein Finisher über 10 Std noch ein IRONMAN??:teufel: :hihi:

pandadriver58
08.08.2006, 02:40
ist ein Spaß: Ist ein Finisher über 10 Std noch ein IRONMAN??:teufel: :hihi:

Spass? wo ist hier Spass?:D

OnkelUlrich
08.08.2006, 08:52
Eine Langdistanz über 10 Stunden ist kein Spaß! :D Höchstens Eiermann.