PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FIDUCIA Baden-Marathon am 24.9.2006



KDE
06.08.2006, 10:48
AOK Nordic Walking & Walking (21,1 km)


Die Walking-Veranstaltung - präsentiert von der AOK -
Die Gesundheitskasse - findet auf der zweiten Hälfte der
Marathonstrecke statt.

Start bei KM 21,1 der Marathonstrecke (in unmittelbarer
Nähe der Europahalle):
11.40 Uhr für Walker/innen
11.45 Uhr für Nordic-Walker/innen NEU

Zielschluss:
15.15 Uhr nach ca. 3h 30 min – Mindestgeschwindigkeit: 6 km/h

Für die Halbmarathon-Walker gibt es keine Wertung/Rangliste,
jedoch eine alphabetische Liste mit genauer, persönlicher
(Netto-) Zeit. Die exakte Netto-Zeit wird mit dem Championchip
gemessen. Ohne Chip erfolgt keine Zeitmessung.


http://www.badenmarathon.de/de/lauf/walking.php

KDE

Rennschnecke_Walking
27.08.2006, 18:52
Hallo zusammen :hallo: ,

nach Verletzungspause und überstandenem 10er gestern machen meine Knie wieder mit und ich starte bei den Walkern. Kleines spontanes Walker-Foritreffen im Süden?

KDE
27.08.2006, 21:41
Hallo zusammen :hallo: ,

nach Verletzungspause und überstandenem 10er gestern machen meine Knie wieder mit und ich starte bei den Walkern. Kleines spontanes Walker-Foritreffen im Süden?


Hallo Schnecke

was meinst Du denn mit einem "Walker-Foritreffen" genau?

der auf der Leitung stehende


KDE

Rennschnecke_Walking
28.08.2006, 14:29
der auf der Leitung stehende


Hi KDE,
trainierst wohl gerade Deine Propriozeptoren (http://www.tg-pankratz.de/wissen/doc/propriozeptoren.htm)? Ideal dafür ist ein dickes Seil, auf dem Du dann barfuß balancierst :D
Da es bis Bertlich (http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showpost.html?p=413472&postcount=1) noch so lang hin ist, wäre doch nett, den/die eine/einen in Karlsruhe mal persönlich kennenzuleren, vielleicht auch ein paar Kilometer zusammen zu walken oder :prost:
Noch Fragen?

PdNW
27.09.2006, 21:16
War jemand in Karlsruhe beim HM als Walker oder Nordic-Walker?

Wie war es als Teilnehmer?

In der Karlsruher Zeitung wurde dieser Teil der Veranstaltung kaum oder gar nicht erwähnt!

Gruß

Peter

KDE
28.09.2006, 12:25
Hallo Peter

Angemeldet war ich zum HM als Walker, konnte nur leider nicht teilnehmen

Klaus

Rennschnecke_Walking
29.09.2006, 17:47
War jemand in Karlsruhe beim HM als Walker oder Nordic-Walker?

Wie war es als Teilnehmer?

In der Karlsruher Zeitung wurde dieser Teil der Veranstaltung kaum oder gar nicht erwähnt!

Gruß

Peter


Hallo Peter,
Schau mal hier (http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showthread.html?t=23069)rein, sind zwei kleine Berichte drin.

Sehen wir uns am Sonntag in Dörrenbach?
Hier (http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showpost.html?p=456764&postcount=5)findest Du eine Beschreibung.

trampler
29.09.2006, 21:52
Hallo Rennschnecke_Walking,

gratuliere zu deiner guten Zeit beim HM. :daumen: Schön zu lesen ist auch dein Bericht!

Ich habe auch etwas durch die Ergebnislisten geblättert und war erstaunt, wie viele Walker/NW'er an dieser Veranstaltung teilgenommen haben. Hat sicher großen Spaß gemacht unter so viel Gleichgesinnten!

Ich wünsche dir noch alles Gute für den Walk am Sonntag in Dörrenbach!
:hallo:

PdNW
29.09.2006, 22:48
Hallo Rennschnecke_Walking,

Glückwunsch zum HM-Lauf in Karlsruhe,:daumen:

schöner Bericht, tolle Zeit und
ich kann mir jetzt ungefähr vorstellen wie es beim Lauf war. :zwinker5:

In den Zeitungen standen leider nur die Sieger der M + HM Läufe.
Die Walker und Nordic-Walker wurden erst gar nicht erwähnt!
Die Ergebnissliste im Internet ist ja auch nur nach Namen (ABC) gelistet und
nicht nach Finisher.
Weisst Du wer? oder
wie schnell der schnellste NWler beim HM war?

Gab es für die Walker und NWler eine Siegerehrung ?



Sehen wir uns am Sonntag in Dörrenbach?
Hier (http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showpost.html?p=456764&postcount=5)findest Du eine Beschreibung.
:sorry:, aber am
Wochenende 30.09-02.10.2006
bin ich auf dem Oktoberfest "Blankenloch".
Wir (Bine und ich) haben dort jedes Jahr einen Verkaufsstand.
Werde erst im November (01.11.2006 auf dem Hockenheimring 10 km)
wieder aktiv!


Viele Grüße + Viel Erfolg am Sonntag :winken:

Peter

Rennschnecke_Walking
02.10.2006, 11:43
Die Ergebnissliste im Internet ist ja auch nur nach Namen (ABC) gelistet und


Hallo Georg, hallo Peter,

Danke für die Blumen! Ist wieder ein gutes Gefühl "auf der Piste zu sein". Ich freue mich schon auf Berlin 2007.

@Peter, dass Walkerergebnisse nur mit alphabetischer Rihenfolge veröffentlicht werden, finde ich super.
Hatte gestern so ein unschönes Erlebnis in Dörrenbach. Ein mir bekannter Mensch (er fiel bereits beim Rheinauer Lauf unschön aus, da er mit Stöcken zwischen den Läufern joggte und diese arg behinderte) startete als NW und wurde bei 160 HM und einer Strecke von 13,3 km mit einer Zeit von 1:30:38 Erster.
Allerdings joggte dieser Mensch, anstatt zu walken und nahm dabei seine Stöcke auch noch k...frech unter den Arm. Das hatte absolut nichts mit Nordic-Running zu tun, bei dieser Unterart des NW werden die Stöcke extrem eingesetzt. Die Krönung war dann noch, dass er auf seiner Jacke für Nordic-Walking-Kurse warb.
Wegen dieser unsportlichen Spezies finde ich es gut, dass es lediglich alphabetische Walkingergebnisse ohne Altersklassenangabe gibt.
Wer ein wenig in Excel bewandert ist, kann sich diese Ergebnisse leicht sortieren.. (1. F: 02:51:39, 1. M: 02:39:07)

Zum Lauf in Dörenbach sei nioch anzumerken, dass wir einen wunderschönen Vormittag hatten. Ich bin mit einer Kollegin recht flott durch den Wald, es war Ihr erster langer Lauf. Für jeden! gab es Urkunden und eine Medaille. Die Tombla war auch sehr gut bestücket. Anschließend sind wir noch ins Rathaus, wo die Turnerinnen die Bewirtung übernommen hatte - Pfälzer Spezialitäten und Neuen Wein gab es und selbgebackenern Kuchen - einfach lecker.

Nächstes Jahr haben die Veranstalter vor, auch eine Strecke über die HM-Distanz auszuschreiben.

In Hockenheim starte ich auch, wie wäre es mit einem gemeinsamen Start. Ob ich allerdings Dein Tempo halten kann?

PdNW
02.10.2006, 23:12
Hallo Rennschnecke_Walking,




Wer ein wenig in Excel bewandert ist, kann sich diese Ergebnisse leicht sortieren.. ?
danke für die Info.



Hatte gestern so ein unschönes Erlebnis in Dörrenbach. Ein mir bekannter Mensch (er fiel bereits beim Rheinauer Lauf unschön aus, da er mit Stöcken zwischen den Läufern joggte und diese arg behinderte) startete als NW und wurde bei 160 HM und einer Strecke von 13,3 km mit einer Zeit von 1:30:38 Erster.?.

Da sollte halt auch mal der Veranstalter reagieren und nicht immer nur die Kohle einsacken und alles zulassen.

Schwarze Schafe gibt es halt überall, ob Walker oder Nordic-Walker.

Am besten ein Mail an die Orga schreiben,
und sich über die Unsitte beschweren.
Je mehr das machen (email schreiben) umso besser!




Nächstes Jahr haben die Veranstalter vor, auch eine Strecke über die HM-Distanz auszuschreiben..?.

Wann ist denn der nächste Termin?
Wenn er mal nicht um den 1. 10 ist,
bin ich mit ner kurzen Strecke dabei!





In Hockenheim starte ich auch,
wie wäre es mit einem gemeinsamen Start. Ob ich allerdings Dein Tempo halten kann?

Ich starte ja in einer fremden Sportart "Walking!".:hihi:
da bin ich ja Neuling.
Mein letzter Start als Walker liegt schon 17 Monate zurück!
Entweder stelle ich mich frech auf die Startlinie :D,
damit ich auf das Startfoto komme
oder
ich laufe als letzter los, :nick:
dann kann mich keiner überholen sondern nur überrunden!:zwinker5:

Ist ja noch fast ein Monat Zeit!

Schau mer mal!

Viele Grüße

Peter