PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komische Schmerzen im Fuß



littlepuma
17.09.2006, 22:33
Hallo an alle erstmal! Lese jetzt hier schon ne Weile im Forum mit, hab mir auch schon den ein oder anderen guten Tipp hier "abgeholt" und hab mich jetzt endlich selbst auch mal angemeldet. Jetzt hoffe ich, dass ihr mir bei meinem derzeitigen Problem helfen könnt: Ich hab seit etwa drei Wochen einen undefinierbaren Schmerz im Fuß, in der Sprunggelenksgegend, also unterhalb des Knöchels, allerdings nur beí der Lauf-und Sprungbewegung, im Alltag bin ich voll einsatzfähig! War auch schon bei drei Ärzten, aber die waren auch alle irgendwie ratlos. Natürlich war die erste Redaktion immer gleich: Bänderdehnung oder -riss. Ich bin auch mal umgeknickt, aber das hat in dem Moment überhaupt nicht weh getan, der Knöchel war nie auch nur leicht geschwollen oder blau. Erst drei Tage später kam dann der Schmerz, und am vieten Tag konnt ich vor Schmerzen kaum noch dieTreppe runtergehen. hab dann einen Tag nix gemacht, am nächsten Tag aber trotzdem gelaufen (mit Schmerzmitteln *schäm*) weil ich grade für einen wichtigen Wettkampf trainiert habe...hab dann aber eingesehen, dass das auch nicht das Wahre sein kann, hab ein paar Tage pausiert und dann mit Tape wieder angefangen, was erstaunlich gut geklappt hat. (Wettkampf dann mit Tape gelaufen, das hohe Tempo war dann aber doch recht schmerzhaft...) Meine Frage jetzt: Kann das überhaupt eine Bänderdehnung oder ein Riss sein? Wie gesagt, die üblichen Symptome fehlen... Hatte jemand schon mal sowas? Manchmal fühlt es sich auch so an, als sei da irgendwas nicht richtig "eingerenkt"...Ich hab jetzt auch Angst, da irgendwas längerfristig kaputtzumachen! Und was haltet ihr von diesen Bandagen? Ich konnte ja mit Tape schmerzfrei laufen, aber mansagt ja auch immer, dass das verlette Gelenk selbst arbeiten soll...

Alphi
18.09.2006, 11:22
Ist mal ein Ultraschall gemacht worden oder ein Röntgenbild? Manchmal reiß beim Umknicken ein teil des Knochens ab.

Arztbesuch mit entsprechender Diagnostik


(... oder aber drückt vielleicht der Schuh plötzlich? )

Libelle
18.09.2006, 11:51
Hmmm... das klingt für mich nach einer Bänderdehnung oder sowas, ich würde es auf jeden Fall mal röntgen lassen.

littlepuma
18.09.2006, 17:49
Geröngt worden ist. Eine knöcherne Verletzung ist es nicht. Ein Arzt hat vermutet, dass eventuell ein Teil des Knorpels abgesplittert ist. Ich kenn das aber von einem Bekannten, der Volleyball spielt und das in regelmäßigen Abständen irgendwo an der Hand hat. Bei dem tut das aber immer höllisch weh...Ich spür ja so gar nix, eben nur beim Laufen und Springen. Und barfuß geht es wesentlich besser als mit Schuh. Meine Schuhe hab ich jetzt aber alle schon etwa ein halbes Jahr und hatte ja bisher keinerlei Probleme...Völlig abgelaufen ist da aber auch noch keiner...Komisch, komisch!