PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Montafon-Arlberg-Marathon



erich2
19.08.2003, 23:13
Könnte mir selber eine runterhauen, habe vor zwei Monaten vom MAM
gehört, ist irgendwo verlorengegangen.
Im Wienerwald bin ich fast verdurstet:motz:, der :motz:Veranstalter:motz: abgehoben, "wärst 4 Std. gelaufen hättest auch noch was zum Trinken
gekriegt!
Vom MAM nur Lob, das Forum leer, warum ich schreibe nur 300 Teilnehmer, als wenn wer mitmachen will nicht zu lange warten
Grüsse aus den Bergen Erich

M@x
19.08.2003, 23:35
Hallo Erich,
war jetzt länger nicht da, kann nicht alles durchschaun,
bist du beim Walder Gipfellauf gestartet?

Grüsse

M@x:hallo:

______________________________
Schüttelreim
Biologie einmal anders:
Die Gelse wollte Reise machen
Und landete im Meisenrachen.
Das sah der stumme weise Mond,
im Auwald wo die Meise wohnt.

erich2
20.08.2003, 00:03
:hallo: Max

Wienerwald Marathon war keine sehr gute Idee,
vielleicht habe ich zuviel erwartet.
Lauftagebuch (http://www.mikesdesign.at/lau_ta_buch.html)


Ich hatte nach dem Lauf keine Lust, mich in Wald mit einer
Zeit von 5 Std. lächerlich zu machen. Mein Verein Tri Run Linz
war in Wald, ein Läufer von uns gewann den Halbmarathon,
berichtet von schlechter Versorgung, Markierung und Streckensicherung,
knackigem Startgeld.

Sonntag war ich am Fuschel See, das Bild links stammt vom Zieleinlauf,
fast 10 Min. schneller als im Vorjahr was mich sehr freut.

Grüsse aus dem Salzkammergut Erich