PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frust!



sixlegs
20.08.2003, 15:17
Bin heute Rad gefahren. Wie mein Nick schon sagt, war mein Hund wieder dabei.

Gestern hatte ich Tempoläufe über einen Kilometer. Davor habe ich mich sonst immer gedrückt, es ist also noch viel aufzuholen. Mittlerweile schaffe ich schweisstriefend und mit Mühe die 4min/km.

Heute also mit dem Rad der grosse Test: Wie fit ist mein Hund?
Da wir ja zusammen trainieren, sollte der Trainingsstand zumindest ähnlich sein.
Ich suche mir also eine schöne ruhige Strecke aus, erkläre Hundchen die Sachlage und los gehts.
Mein Hund rennt ganz locker vorne weg, ich keuchend hinterher (auf dem Fahrrad!) und nach einem km bleibt die Uhr exakt bei 2min stehen.

Leicht auszurechnen, dass das doppelt so schnell ist, wie ich am Vortag.
Ich: leicht konsterniert, aber Hundchen freut sich und möchte gerne mehr.

Ist doch total ungerecht oder wie seht ihr das?

Etwas frustierte Grüße,

ciao, sixlegs

14.9. Münster-Marathon! (1810)

Alpi
20.08.2003, 15:24
Aha, jetzt komme ich mit. Vorne 4legs, und hinten 2legs - verstehe :))

Liebend gerne wäre ich dabei gewesen, als Du Deinem Laufpartner die Sachlage erklärt hast ;) :rotate:

Baba auch ans Rennhundiviecherl vom Alpi :rolleyes:

Abteilung: Blitzgneißer ;)

Ray
20.08.2003, 15:25
Genau Ist ungerecht - dein Hund hat 4 Beine und du nur 2

Bind ihm mal 2 beliebige Beinchen hoch, mal sehen was dann rauskommt :D

Ray

runningmanthorsten
20.08.2003, 15:39
Original von Ray:
Genau Ist ungerecht - dein Hund hat 4 Beine und du nur 2

Bind ihm mal 2 beliebige Beinchen hoch, mal sehen was dann rauskommt :D

Ray


Dann darf man aber nur ein Bein vorne und ein Bein hinten hochbinden oder? :)) Sonst fällt er um!

Liebe Grüße!

Thorsten.

Ray
20.08.2003, 15:43
Original von runningmanthorsten:


Original von Ray:
Genau Ist ungerecht - dein Hund hat 4 Beine und du nur 2

Bind ihm mal 2 beliebige Beinchen hoch, mal sehen was dann rauskommt :D

Ray


Dann darf man aber nur ein Bein vorne und ein Bein hinten hochbinden oder? :)) Sonst fällt er um!

Liebe Grüße!

Thorsten.


... oder er muß gaaaanz schnell hüpfen :D

Na ja, den Tierfreundnobelpreis werde ich mit solchen Beiträgen wohl nicht bekommen :))



Ray

Abejita
20.08.2003, 15:49
Ob das mit meinem Kater auch funktioniert? http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/conf36.gif




:)) :)) :))

Abe http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool032.gif

[ Dieser Beitrag wurde von Abejita am 20.08.2003 editiert. ]

Tom
20.08.2003, 15:55
Original von Abejita:
Ob das mit meinem Kater auch funktioniert? http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/conf36.gif





:)) :)) :))

Abe http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool032.gif

[ Dieser Beitrag wurde von Abejita am 20.08.2003 editiert. ]


Wenn ich morgens um 06:15 Uhr zum Laufen gehe, schaut mein Kater mich nur mitleidig an und gähnt. Nach meiner Rückkehr liegt er immer noch am selben Platz und verlangt dann eindringlich maunzend sein Futter.

Mein Kater ist halt ein Sprinter. Nach dem erlegen einer Maus muss er mindestens drei Stunden schlafen.


ciu

Tom

---------------------------------------------
Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft
(Emil Zatopek)

Abejita
20.08.2003, 16:02
Original von Tom:
Wenn ich morgens um 06:15 Uhr zum Laufen gehe, schaut mein Kater mich nur mitleidig an und gähnt. Nach meiner Rückkehr liegt er immer noch am selben Platz und verlangt dann eindringlich maunzend sein Futter.

Mein Kater ist halt ein Sprinter. Nach dem erlegen einer Maus muss er mindestens drei Stunden schlafen.
ciu
Tom


:)) Nö, als meiner nich ... der ist so aktiv, der würde mir wahrscheinlich direkt davonrennen :D :D Nur meine Katze ist so faul ... die kannste nich mal mit einer Maus rauslocken :P

Liebe Grüße

Abe http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool032.gif

Rennkuckuck
20.08.2003, 16:32
@ sixlegs:
[Bosheitsmodus an] Und welche Zeit läufst du auf allen Vieren? [Bosheitsmodus aus]
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gif

runningmanthorsten
20.08.2003, 16:47
Original von Ray:

... oder er muß gaaaanz schnell hüpfen :D

Na ja, den Tierfreundnobelpreis werde ich mit solchen Beiträgen wohl nicht bekommen :))



Ray


Genau. Das wäre auch noch eine Möglichkeit! :))

Liebe Grüße!

Thorsten.

Pedro
20.08.2003, 17:07
Wir hatten mal einen sehr lieben Mischling. Vor kurzem wurde er in den Hundehimmel geschickt. Als der noch jung und fit war, da konnte der nicht nur wie wild rennen, sondern auch ganz manierlich schwimmen. Mußte mich immer beeilen, dass er nicht auf mich auf schwamm und mich mit Kratzern übersähte.....
Nur Radfahren konnte er nicht - deswegen habe ich dann Triathlon angefangen:D :D :D :D :D

Toeff
20.08.2003, 17:13
Wenn ich mit unserer Laika den Park unsicher mache, findet sie immer noch die Zeit, an jeder Ecke rum zu schnüffeln. Für sie ist das ganze nicht mehr als ein Spaziergang. Aber so habe ich wenigstens noch ein Ziel vor Augen, sie irgendwann mal abzuhängen:))

Ciao Sandra

... ja wo laufen Sie denn?

flinkfuss
20.08.2003, 17:15
na, da kann ich ja ganz stolz auf mich sein - ich laufe zwar im Sprint nicht schneller aber bei Strecken ab 500 Meter bin ich schneller:rotate: -allerdings ist die Hundedame auch schon 13 Jahre alt....mal sehen , ob ich mit 80 auch noch so fit bin:nene:

Gruß von der lauffaulen
Andrea
http://www.clicksmilie.de/sammlung/liebe/love-smiley-028.gif

und Spike

Toeff
20.08.2003, 17:23
Original von flinkfuss:
na, da kann ich ja ganz stolz auf mich sein - ich laufe zwar im Sprint nicht schneller aber bei Strecken ab 500 Meter bin ich schneller:rotate: -allerdings ist die Hundedame auch schon 13 Jahre alt....mal sehen und Spike


Das heisst, ich brauche nur noch 12 Jahre zu warten? Also habe ich doch noch eine Chance :roll:

Ciao Sandra


... ja wo laufen Sie denn?

flinkfuss
20.08.2003, 17:31
@Sandra:
Ich befürchte, Du wirst etwas länger warten müssen - mein Hund ist aus dem Tierheim, die Dame habe ich seit 2 Jahren und ist vom Vorbesitzer wohl nicht sonderlich "trainiert" worden....nach 20 Minuten gehen war der Hund anfangs schon fertig.


Gruß von der lauffaulen
Andrea
http://www.clicksmilie.de/sammlung/liebe/love-smiley-028.gif

und Spike

Marathon Man
20.08.2003, 20:53
hey,

also ich habs ja nicht so mit tieren, kann aber trotzdem eine nette story beitragen!
vor ein paar jahren waren beide schwiegereltern erkrankt und ich habe mich großzügig bereiterklärt den hund mal mit zum laufen zu nehmen.
die ersten 2km liefen prima. der hund trabte gemächlich neben mir, die leine hing locker durch, andere hunde oder läufer interressierten ihn nicht. auf den nächsten beiden km blieb er immer weiter zurück. immer wieder musste ich energisch an der leine ziehen, damit es weiter ging. normalerweise wäre hier ende gewesen aber das auto war ja nochmal 2km weiter geparkt:( aus dem laufen war ein traben mit zieh und gehpausen geworden. auch gutes zureden half nicht mehr :nene:
am schlimmsten waren die kommentare anderer hundehalter: das arme tier, das ja ist tierquälerei, eine zumutung, etc.
na ja, jedenfalls immer wenn ich danach mal die leine in die hand genommen habe, hat sich Jeso in den hintersten winkel des gartens verdrückt.

msg chris

Charly
20.08.2003, 20:54
hm, mal logisch überleg :klugscheiss: wenn jetzt sixlegs auf allen Vieren läuft, müsste er doch auch den KM in 2 Minuten schaffen???

jo, müsste hinhauen, probiers aus und halt uns auf dem Laufenden :look:

Wer läuft sündigt nicht

wb
20.08.2003, 20:58
http://imperium.de/animationen/anims4/AMBULANCE2.gif

nosmo ;)

______________________________
Es gibt 2 Dinge, die sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Ella
20.08.2003, 22:46
Original von Marathon Man:

na ja, jedenfalls immer wenn ich danach mal die leine in die hand genommen habe, hat sich Jeso in den hintersten winkel des gartens verdrückt.




:)) :)) :)) Das muß mal einer schaffen, dem Hund das Spazierengehen madig zu machen!!! Der arme Hund hatte n Marathon-(Man)-Trauma...

Sowas hab ich echt noch nie gehört ! :P

Wirklich nette story, Chris!


Ella

-----------------------

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark, professionals built the Titanic.

M@x
20.08.2003, 22:50
Original von Digga:
hm, mal logisch überleg :klugscheiss: wenn jetzt sixlegs auf allen Vieren läuft, müsste er doch auch den KM in 2 Minuten schaffen???

jo, müsste hinhauen, probiers aus und halt uns auf dem Laufenden :look:

Wer läuft sündigt nicht


und außerdem müßte sich sixlegs in oktopedale umbenennen:)) :)) :))

Pfiat enk

M@x:hallo: :hallo:

______________________________
Schüttelreim
Sommerschlußverkauf
Da kannst du wie die Pest rosten,
ich kauf nicht diesen Restposten!

Marathon Man
20.08.2003, 22:59
hey ella,

die story ist wirklich so geschehen!
du solltest uns (Jeso und mich) mal in holland erleben. wir fahren schon seit ein paar jahren mit hund und schwiegermutter ostern in ein haus.
Eisiges Nichtbeachten !
aber dieses jahr hab ich ihn echt mal gekrault!
wir hatten besuch von freunden mit so einem durchgeknallten rauhaardackel:P
danach wußte ich den ruhigen Jeso wirklich zu schätzen:look:

msg chris

Ella
20.08.2003, 23:05
Original von Marathon Man:
hey ella,

die story ist wirklich so geschehen!



He Chris - das Posting meinte ich komplett wörtlich, ohne jeglichen ironischen Unterton!

Ich hab echt noch nie gehört, daß man einem Hund das Spazierengehen madig machen kann und hab bei deiner Story laut gelacht.

Gut erzählt, wirklich nette/lustige/amüsante Story!

*eifrig nick"

Ella

-----------------------

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark, professionals built the Titanic.

sixlegs
21.08.2003, 10:49
He, mit so einer starken Resonanz hatte ich jetzt aber nicht gerechnet.
Hier mal ein Nachschlag:

1. meine Schwester hatte mal eine Dogge. Schwester fährt in Urlaub und übergibt mir den Hund mit den Worten: "Übertreib es bitte nicht! Doggen sind nicht gerade die Laufwunder." Nach zwei Wochen - ich hatte mich natürlich nicht an den Rat meiner Schwester gehalten - hatte Sie dann Mühe, den Hund in ihren Wagen zu locken. Hund wollte einfach nicht wieder nach Hause.

2. Die längste Tour mit meinem Hund waren mal 4 Stunden "langsamer Dauerlauf" was vielleicht 37km entsprach. Ich hatte ein schlechtes Gewissen, aber als wir dann zuhause ankommen, rennt der Hund in den Garten und holt mir sein Bällchen, damit wir noch ein bisschen auf der Wiese spielen können.

3. Mein Hund hat zwar doppelt so viele Beine wie ich, aber die sind ja auch nur halb so lang wie meine. Vielleicht liegts daran, dass die Hunde ja alle Vorfuss-Läufer sind:D oder daran, dass Hunde ja mindestens 16 Stunden pro Tag pennen :sleep: oder es liegt an der Ernährung:idee:

Werd mal drüber nachdenken...

ciao, sixlegs

14.9. Münster-Marathon! (1810)

Alpi
21.08.2003, 12:01
Tja 6beiner, mit den Viecherln ist so eine Sache (habe mich abgehaut über Chris´Geschichte). Schaut mal den Bär an, der schläft den ganzen Winter, steht auf und rennt als wäre nie was gewesen. Wie macht er das ??http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/conf36.gif



Baba vom Alpi :rolleyes:

Abteilung: Viecherlerforschung ;)

Regina-Donna
21.08.2003, 14:38
Original von sixlegs:

oder es liegt an der Ernährung:idee:

Werd mal drüber nachdenken...



Trockenfutter aber vorher einweichen, sonst brauchst
Du bald die Dritten:D

Regina:))




...und der kleine beige Hund...