PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taube Füße



Gast
22.08.2003, 11:45
Hallöchen!!

Ich habe vor ca 3 Monaten wieder angefangen zu Laufen und bin jetzt eigentlich auch wieder soweit meine 1 Stunde durchzuhalten, wären da nicht die Füße. Nach ca 30-40 minuten werden sie taub. Wenn ich dann 1-2 minuten gehe, geht es wieder, aber nach 10-15 minuten geht es wieder los.
Kann mir einer von Euch sagen, woran es liegen kann?????

Gruß
Marion

Ralf-Charly
22.08.2003, 11:49
Hallo Marion!

Auf Anhieb würde ich sagen, Schuhe zu eng, bzw. zu fest geschnürrt!




Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.

MissBlümchen
22.08.2003, 11:50
Hi Marion...das klingt sehr nach zu enger Schnürung der Laufschuhe! !:)

Mach` die Schnürung beim nächsten Mal etwas lockerer, dann dürfte es klappen! 8)

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.

Ralf-Charly
22.08.2003, 11:51
Original von Greenhörnchen:
Hi Marion...das klingt sehr nach zu enger Schnürung der Laufschuhe! !:)

Mach` die Schnürung beim nächsten Mal etwas lockerer, dann dürfte es klappen! 8)

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.


Greenie ist zu langsam!!!

:bounce: lalalalala :bounce:



Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.

MissBlümchen
22.08.2003, 11:54
Original von Ralf-Charly:Greenie ist zu langsam!!!

:bounce: lalalalala :bounce:

Aber ICH hab` noch viele viele Jahre Zeit um schneller zu werden...wenn ich dann mal in DEINEM Alter bin, werd` ich bestimmt genauso fix sein wie Du! *flöt*

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.

Gast
22.08.2003, 11:54
Danke.... werde ich versuchen, obwohl ich nicht das Gefühl hatte, das sie sonderlich fest waren.
Aber: Versuch macht klug!!!:look:

... ich hoffe es hilft

Marion

Übrigens: Dieser Beitrag wurde durch den für alle Besucher verwendbaren "Gast"-Zugang geschrieben.

Ralf-Charly
22.08.2003, 11:56
Original von Gast:
Danke.... werde ich versuchen, obwohl ich nicht das Gefühl hatte, das sie sonderlich fest waren.
Aber: Versuch macht klug!!!:look:

... ich hoffe es hilft

Marion



Und wenn nicht, einfach noch mal melden, dann gehen wir die Sache noch mal an!



Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.

runningmanthorsten
22.08.2003, 11:57
Es könnte aber auch auf Durchblutungsstörungen hinweisen, oder? Was meint ihr?

Liebe Grüße!

Thorsten.

MissBlümchen
22.08.2003, 11:59
Original von runningmanthorsten:
Es könnte aber auch auf Durchblutungsstörungen hinweisen, oder? Was meint ihr?


Jawohl, und Durchblutungsstörungen kommen....von zu enger Schnürung oder generell zu engen Schuhen! :))

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.

slowly
22.08.2003, 12:00
Hallo
auch das kann ein Zeichen von Magnesiummangel oder Vitamin B-Mangel sein. :klugscheiss:
Hol Dir ein paar gute Präparate in der Apotheke und beobachte das ganze mal ( mind. eine Woche ). DOPPEL:klugscheiss:



*slowly* Heike

Sam
22.08.2003, 12:00
Könnte ggf. auch ein Abknicken im Fußgelenk sein, welches sich negativ auf einen Nerv auswirkt.

Tschüß SaM http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/motz.gif

slowly
22.08.2003, 12:03
Original von SaM:
Könnte ggf. auch ein Abknicken im Fußgelenk sein, welches sich negativ auf einen Nerv auswirkt.

Tschüß SaM http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/motz.gif



In beiden Füssen ?( ?( ?( ?(


*slowly* Heike

Sam
22.08.2003, 12:07
Hallo Heike.

Es gibt Leute, die auch sowas fertig bringen. Mit eigenen Augen gesehen. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/fragend013.gif





Tschüß SaM http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/motz.gif

Ray
22.08.2003, 12:14
Original von slowly:
Hallo
auch das kann ein Zeichen von Magnesiummangel oder Vitamin B-Mangel sein. :klugscheiss:
Hol Dir ein paar gute Präparate in der Apotheke und beobachte das ganze mal ( mind. eine Woche ). DOPPEL:klugscheiss:



*slowly* Heike


Gut - Magnesium oder Vitamin B kann keinen großen Schaden anrichten

aber:

:klugscheiss:

... bevor ich mir mal auf Verdacht mal ein paar "gute Präparate" einschmeiße, würde ich es, wie von anderen schon erwähnt, erstmal mit lockerer Schnürung oder ein paar anderen Schuhen probieren

Ray

[ Dieser Beitrag wurde von Ray am 22.08.2003 editiert. ]

Ella
22.08.2003, 12:16
Mhmm ... ich hab da mal was gelesen in einem anderen Läufer-Forum. (bevor ich euch traf, war ich ja auf der Suche ....)

Gibt eine Krankheit, da sind die Muskelscheiden, die die Muskeln umgeben, zu eng bzw. zu starr. Bei Belastung, also beim Laufen, wenn der Muskel schwillt, wird der Muskel abgeschnürt und ebenfalls die Blutgefäße .... Folge war Taubheit in den Füßen.

Mir fällt bloß der NAME der Krankheit nicht mehr ein - aber vielleicht euch?

Ella:))

-----------------------

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark, professionals built the Titanic.

slowly
22.08.2003, 12:16
@SaM

??...hmpf?????
Müsste sie dann nicht ständig taube Füsse haben ?( ?(
Wo sind sie die Mediziner unter uns ?(

*slowly* Heike

Sam
22.08.2003, 12:25
Hallo Heike.

Muß nicht sein, da es belastungsmäßig einen Unterschied macht, wieviel Druck auf das Gelenk kommt. Größere Geschwindigkeit bedarf auch mehr Kraft zum Abfedern des Eigengewichts. Mitunter stellen sich Fehlstellungen beim Laufen mit einem gewissen Müdigkeitszustand auch erst ein.

Tschüß SaM http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/motz.gif

Steif
22.08.2003, 12:32
Ich würde sagen: Könnte auch an der Lendenwirbelsäule liegen! Durch die ständigen Stauchungen der Wirbel/ Bandscheiben wir ein Nerv gereizt. Wenns mit o.g. Lösungen nichts wird, würde ich mal zum Orthopäden oder Neurologen rennen. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild17.gif



Gruß Steif http://www.click-smilies.de/sammlung/sport/sport-smiley-009.gif

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr!

fastsmart
22.08.2003, 12:45
Mein ultimativer - natürlich als Nichtmedizinerlundblutigeraufanfänger völlig unqualifizierter - Tip:
Die Schuhe!

Hatte nämlich ein ganz ähnliches Problem. Die Lösung kam nach einer Stunde und hundert Teuros beim Schuheverchecker.... Seit dem keine Probleme mehr mit den Füssen :D

mfg
marcus

runbikerun
22.08.2003, 15:10
hi marion
auch ich halte ein lokales problem fuer den ausloeser. ein nervenkomressionssyndrom halte ich eher fuer unwahrscheinlich.
wuerde am ehesten mal auf die schuhe sehen, eventuell neue nach laufbandanalyse zulegen. ausserdem denke ich dass du als wiedereinsteiger vielleicht ein wenig zu forsch gesteigert hast. nach drei monaten schon eine stunde laufen? lass es langsam gehen die muskeln, baender , sehnen und knochen muessen sich erst ganz langsam anpassen.
greets
klemens

biking is like paradise
running is like heaven