PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dürft Ihr am Arbeitsplatz privat surfen?



rennic
26.08.2003, 16:24
Habe mal ne kleine Umfrag gestartet. Wie sieht das bei Euch auf Arbeit aus? Erlaubt Euer Chef das private Surfen?

Wie ich sehe sind doch sehr viele Foris um die Vormittagszeit online, also scheinen da viele Arbeitgeber ein Auge zuzudrücken, oder nicht?

Wusstet Ihr, dass man bei Missachtung des Internetverbots oder übermäßigem privatem Surfen nach der 1. Mahnung schon rausfliegen kann?

Möchte mal Eure Meinung bzw. Erfahrung dazu hören.

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

[ Dieser Beitrag wurde von rennic am 30.08.2003 editiert. ]

runningmanthorsten
26.08.2003, 16:26
Hallo Rene!

Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Liebe Grüße!

Thorsten.

Uschi
26.08.2003, 16:30
Original von runningmanthorsten:
Hallo Rene!

Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Liebe Grüße!

Thorsten.


Hey, hey, da gibt es aber auch noch etwas anderes:
Manche Leute sollen doch tatsächlich ihr eigener Herr sein.... und wer sollte mir also verbieten, zu surfen, wenn mir danach ist??

Grüße
Uschi (teil-selbstständig)

UDo
26.08.2003, 16:31
Da fehlt der Punkt "Ohne meinen Anwalt sage ich gar nichts" :))

Gruß

Uwe

Startnummer 14128 beim Berlin-Marathon

runningmanthorsten
26.08.2003, 16:31
Original von Uschi:

Hey, hey, da gibt es aber auch noch etwas anderes:
Manche Leute sollen doch tatsächlich ihr eigener Herr sein.... und wer sollte mir also verbieten, zu surfen, wenn mir danach ist??

Grüße
Uschi (teil-selbstständig)




Ja gut. Da hast Du natürlich Recht Uschi!!!

Liebe Grüße!

Thorsten.

tomac_75
26.08.2003, 16:32
Original von runningmanthorsten:

Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Thorsten.



Servus,

also ich bin weder arbeitslos, noch Hausfrau. Bei uns in der Firma ist das kein Problem. Außerdem arbeite ich ja zwischendurch noch was ;) Ins Forum schau ich nur ab und zu, ohne mich jedesmal ab- bzw. anzumelden.

der mit seiner arbeit zufriedene...
tomac

Roxanne
26.08.2003, 16:34
Original von runningmanthorsten:
Hallo Rene!

Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Liebe Grüße!

Thorsten.


Dat kann ich so nicht stehen lassen.

Ich bin nicht arbeitslos und auch keine Hausfrau.
Ich darf ganz offiziell surfen.

Ich mach mich am Wochenende rar, weil es A) mein Geld kostet und b) ich nur einen analogen Zugang habe, der schweinelangsam ist.
Deshalb dann höchstens Tagebucheinträge und Neuankömmlinge begrüßen :D

Christa
wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
böse Menschen ... laufen nicht ;)

runningmanthorsten
26.08.2003, 16:37
Original von Roxanne:
[quote]
[
Dat kann ich so nicht stehen lassen.

Ich bin nicht arbeitslos und auch keine Hausfrau.
Ich darf ganz offiziell surfen.

Ich mach mich am Wochenende rar, weil es A) mein Geld kostet und b) ich nur einen analogen Zugang habe, der schweinelangsam ist.
Deshalb dann höchstens Tagebucheinträge und Neuankömmlinge begrüßen :D

Christa
wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
böse Menschen ... laufen nicht ;)


Naja, ich hab dabei ja auch mehr an mich gedacht.

Liebe Grüße!

Thorsten.

MissBlümchen
26.08.2003, 16:38
Original von runningmanthorsten:Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Tja, Torty...:P
Bin auch weder Haushörnchen noch arbeitlos...und wir haben in der Firma `ne Flatrate, deswegen hab` ich das Forumsfenster nebenbei meisten offen.....aber OFFIZIELL wird`s natürlich nicht so gerne gesehen! :))

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.

JuergenF
26.08.2003, 17:10
René René René...was soll aus dir noch werden...es gibt Dinge nach denen fragt man einfach nicht 8)
Du fragst ja auch nicht "Sie pinkeln aber langsam, haben Sie Prostataprobleme?" oder "Wann hatten Sie denn Ihren letzten Orgasmus?"
ODER ETWA DOCH? Bloß a Späßle gmacht, weischt scho :rotate:

immer dezent: Jürgen

Alpi
26.08.2003, 17:21
Ohweh Torty, hast wieder einmal den Napf voll getroffen :))

Nun in gewisser Weise trifft es bei mir ja zu, ich bin ja auch ein bissel Hausfrau!! Gestern habe ich meine Laufwäsche selber maschiniert & gewaschen & aufgehängt. Das war vielleicht ein Abenteuer, ist aber alles noch ganz ;)

Arbeitslos bin ich auch nicht, gottseidank :)

Jetzt werde ich noch meinen Scheff fragen ob ich sörfen darf. Schweiiiiniiii darf ich ? http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/teufel019.gif
Klar - *hehehe* - da bleibt immer so viel Arbeit liegen, sabber, sabber,sabber... http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/teufel019.gif

Na dann, baba vom Alpi :rolleyes:

Abteilung: Chefbüro ;)

rennic
26.08.2003, 17:23
Original von JuergenF:
René René René...was soll aus dir noch werden...es gibt Dinge nach denen fragt man einfach nicht 8)
Du fragst ja auch nicht "Sie pinkeln aber langsam, haben Sie Prostataprobleme?" oder "Wann hatten Sie denn Ihren letzten Orgasmus?"
ODER ETWA DOCH? Bloß a Späßle gmacht, weischt scho :rotate:

immer dezent: Jürgen


Ist das wirklich eine indiskrete Frage? Wir sind doch alle quasi anonym! Mich interessiert das einfach mal wie das in anderen Firmen gehandhabt wird. Ich finde, dass das ein heißes Thema ist. Und es hat ja auch etwas mit diesem Forum zu tun...


Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

[ Dieser Beitrag wurde von rennic am 26.08.2003 editiert. ]

Lorien
26.08.2003, 17:42
Original von runningmanthorsten:
Hallo Rene!

Die Leute die vormittags hier sind, sind entweder Hausfrauen oder arbeitslos...

Liebe Grüße!

Thorsten.



Oder sie müssen Nachts arbeiten, am Wochenende arbeiten und haben dafür in der Woche mal frei oder es sind Studenten, die ihre Seminare Nachmittags haben oder Studenten, die für ihr Examen lernen und den ganzen Tag am Compi verbringen müssen, ohne dass einer aufpasst, ob sie lernen oder surfen...
Lorien

Tim
26.08.2003, 18:26
Dabei gibt es doch die arbeitgeberfreundliche Möglichkeit im Profil "Smilies und Grafiken anzeigen?" zu deaktivieren.

Wenn die Frösche nicht mehr so hüpfen fällt das private Surfen doch gleich nicht mehr so auf, oder?

Gruß

+tim :hallo:

(Sicherlich auf dem Weg der gesundheitlichen Besserung ;) )

wuffi
26.08.2003, 19:40
Frage:
Dürft Ihr offiziell am Arbeitsplatz privat surfen?

Hallo Rene` !

Nö, ich mach es trotzdem........!:)

Es ist aber schon erstaunlich, wie viele Foris vormittags um zehne bis elfe im Netz hängen !!:D

O.K. ich oute mich mal, weil ich den Keks nicht setze, nur mitlese und von daher "unsichtbar" bin.:klugscheiss:

Wenn damit Deine Frage (Umfrage) beantwortet sein sollte:hallo:

Bastel doch mal ein Proggi ! Einen screenshot alle 5 Sekunden von der Startseite, der, mit einer Texterkennung veredelt, automatisch die online Zeiten der registrierten User auswertet.

Du darfst aber davon ausgehen, daß Dein Admin im Büro ab und zu in die log - files schaut, und auch weiß, daß IP 217.000.0815.007 - nämlich Du oder Du oder Du .............
auf jener oder welcher Site gewesen bist 8)
z.Bsp. http//www. erotisc?????????????????????????????:sho ck2:

Schönen Abend noch wünscht Dir (Euch)

Holger II

wb
26.08.2003, 19:53
:rotate:

Wohl dem der selber Admin ist *unschuldigumguck*


:D

nosmo

______________________________
Es gibt 2 Dinge, die sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

wuffi
26.08.2003, 20:18
[quote]
Original von nosmo:
:rotate:

Wohl dem der selber Admin ist *unschuldigumguck*


Richtig !!:klugscheiss:

Viele Grüße Holger II

M 52
26.08.2003, 23:35
Privat surfen am Arbeitsplatz. Bei uns so was wie ne Todsünde!!
Zwar hat auch mein Arbeitgeber eine Flatrate, aber privat ist nicht mal in den Pausen erlaubt. Versteht das einer? Ich nicht!:stupid:

Liebe Grüße, Bogi

rennic
27.08.2003, 00:43
Original von M 52:
Privat surfen am Arbeitsplatz. Bei uns so was wie ne Todsünde!!
Zwar hat auch mein Arbeitgeber eine Flatrate, aber privat ist nicht mal in den Pausen erlaubt. Versteht das einer? Ich nicht!:stupid:

Liebe Grüße, Bogi


Dann hat Euer Admin Angst um die Sicherheit des Firmennetzes!? Da kenne ich einige Typen, die so drauf sind. Derweil könnten die das Netz so sicher machen, dass die Mitarbeiter auch mal surfen können.

Wer sich heutzutage alles Admin schimpft ist sowieso unglaublich. Ich komme manchmal nicht mehr aus dem Lachen raus. Die wissen teilweise noch nicht mal was eine Freigabe ist.

Aber zurück zum Thema. Ich denke Arbeitgeber solltem jedem Mitarbeiter täglich eine halbe Stunde privates Surfen gönnen. Als Gegenleistung muss er die Zeit halt nacharbeiten oder die Mittagspause verkürzen!

Da gelobe ich mir doch immer wieder, dass ich nicht in einem der schicken Großraumbüros sitze, wo einem alle über die Schultern schauen können.

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

Clover
27.08.2003, 07:16
Hi,

alles falsch.
Die Leute die hier Beiträge schreiben, sind alles hochbezahlte Manager.
Die machen das während der Arbeitszeit, verbotenerweise heimlich auf dem Klo.
Da sitzten die so rum - stören die anderen beim (heimlich) rauchen - , den Laptop auf den Knien und surfen bei "Laufen aktuell" herum.

Jetzt fragt ihr natürlich wo die Ihren Internetanschluss haben. Tja, nix mit BlueTooth oder Wireless LAN. Von wegen.
Wenn Ihr das nächste Mal in so einer Surf-Rauch-dringendesGeschäfts-Kabine seid, dann fasst mal mit der Hand vorne in der Kloschüssel unter den Rand. Volia: Westernstecker, 100MByte-Anschluss.
Hey: Da könnt Ihr surfen.

Und wenn nicht: Finger waschen nicht vergessen.



Clover
(2146 beim 7. Köln Marathon)

Steif
27.08.2003, 07:40
Hi Clover!



Original von Clover:
Wenn Ihr das nächste Mal in so einer Surf-Rauch-dringendesGeschäfts-Kabine seid, dann fasst mal mit der Hand vorne in der Kloschüssel unter den Rand. Volia: Westernstecker, 100MByte-Anschluss.
Hey: Da könnt Ihr surfen.

Und wenn nicht: Finger waschen nicht vergessen.


Wir haben eine Standleitung ins Netz, leider sind die begehrten Kabinen bei uns immer recht gut besetzt: http://www.mysmilie.de/smilies/ekelig/img/022.gif



Mit Deiner Aufklärungskampagne, wie es in vielen Firmen läuft, bekommt der Smilie :klugscheiss: ja gleich ne ganz andere Bedeutung!

Doch nun mal im Ernst, weil es ja Rennec so brennend interessiert: Sitze oft an einer CAD-Station und habe nicht immer megaviel zu tun. Surfen verursacht hier außerdem keine Kosten. Da gibt es hier weit Schlimmeres: Ich erinnere mich an Rundschreiben, daß das Ablegen von MP3-Dateien auf unseren Servern Kosten wegen der Backups verursacht! So hat auch niemand was dagegen, wenn man hier ein Browserfenster offen hat und ab und an auf "Aktualisieren" klickt. Solange die Arbeit nicht darunter leidet ist es mehr oder minder geduldet.
Hoffe Deine Frage ist damit hinlänglich beantwortet.

Gruß Steif

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.click-smilies.de/sammlung/sport/sport-smiley-009.gif

rennic
27.08.2003, 10:13
Original von Clover:
Hi,

alles falsch.
Die Leute die hier Beiträge schreiben, sind alles hochbezahlte Manager.
Die machen das während der Arbeitszeit, verbotenerweise heimlich auf dem Klo.
Da sitzten die so rum - stören die anderen beim (heimlich) rauchen - , den Laptop auf den Knien und surfen bei "Laufen aktuell" herum.

Jetzt fragt ihr natürlich wo die Ihren Internetanschluss haben. Tja, nix mit BlueTooth oder Wireless LAN. Von wegen.
Wenn Ihr das nächste Mal in so einer Surf-Rauch-dringendesGeschäfts-Kabine seid, dann fasst mal mit der Hand vorne in der Kloschüssel unter den Rand. Volia: Westernstecker, 100MByte-Anschluss.
Hey: Da könnt Ihr surfen.

Und wenn nicht: Finger waschen nicht vergessen.



Clover
(2146 beim 7. Köln Marathon)


Herrlich! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

M@x
27.08.2003, 10:23
naja, ich streit schon manchmal mit meinem Chef:angry: :angry:
ab das gute dran ist, mein chef bin ich selber :D :D :D

natürlich schauts manchmal länger aus, weil ich öfters vergiß, das Fenster zu schließen
:rolleyes: :rolleyes:

Pfiat enk:hallo: :hallo:

M@x

______________________________
Schüttelreim
Sommerschlußverkauf
Da kannst du wie die Pest rosten,
ich kauf nicht diesen Restposten!

rennic
27.08.2003, 10:25
naja, ich streit schon manchmal mit meinem Chef:angry: :angry:
ab das gute dran ist, mein chef bin ich selber :D :D :D



Schönen Gruß an Deinen Chef, er soll nicht so hart sein mit Dir :))

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

slowly
27.08.2003, 10:57
[quote]
Original von Clover:
Hi,

alles falsch.
Die Leute die hier Beiträge schreiben, sind alles hochbezahlte Manager.
Die machen das während der Arbeitszeit, verbotenerweise heimlich auf dem Klo.
Da sitzten die so rum - stören die anderen beim (heimlich) rauchen - , den Laptop auf den Knien und surfen bei "Laufen aktuell" herum.

Jetzt fragt ihr natürlich wo die Ihren Internetanschluss haben. Tja, nix mit BlueTooth oder Wireless LAN. Von wegen.
Wenn Ihr das nächste Mal in so einer Surf-Rauch-dringendesGeschäfts-Kabine seid, dann fasst mal mit der Hand vorne in der Kloschüssel unter den Rand. Volia: Westernstecker, 100MByte-Anschluss.
Hey: Da könnt Ihr surfen.

Und wenn nicht: Finger waschen nicht vergessen.



http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/002.gif






*slowly* Heike

spike
27.08.2003, 12:31
Hallo

ich dürft nicht mal mittags oder in den Pausen. ups sieh mal postzeit, na ja eine verwarnung würds vorher ja mal geben, dann wäre aber schluss. versuchs halt selbst möglichst einzuschrenken "schwierig". dumm ist das ich im moment zuhause kein netz (bzw. funktionierender compi) hab. also weiter wie gehabt und nicht übertreiben, aber offiziell ist nicht.!:)

Spike & Flinki http://www.clicksmilie.de/sammlung/liebe/love-smiley-028.gif


Mit der Liebesten, am liebsten Marathon laufen.

wb
27.08.2003, 13:40
Original von M 52:
Privat surfen am Arbeitsplatz. Bei uns so was wie ne Todsünde!!
Zwar hat auch mein Arbeitgeber eine Flatrate, aber privat ist nicht mal in den Pausen erlaubt. Versteht das einer? Ich nicht!:stupid:

Liebe Grüße, Bogi


Hi Bogi,
:klugscheiss:
Wenn dein Chef das private Surfen nicht ausdrücklich verbietet, wird er automatisch zum Dienstanbieter. Er unterliegt damit z.B. dem TDDSG (Teledienstedatenschutzgesetz).
Die Kurzfassung lautet für deinen Chef dann etwa so:
-Mein Angestellter baut Mist und ich werde mit bestraft.
:klugscheiss:
nosmo



______________________________
Es gibt 2 Dinge, die sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Thomas
27.08.2003, 14:48
Hallo,
wenn ich meinen MA das Surfen verbieten würde, würde ich bald allein hier sitzen. Die wissen alle, auch ohne Vorschriften, genau wo die Grenzen sind.
Wichtig ist, daß die Arbeit gemacht wird, und dabei auch jedem Spaß macht.

Gruß von
Thomas

1. Magni-Fusion-Run am 05.09.2003
http://www.magnifest.com/Seiten/magnifusion.html

Rennkuckuck
28.08.2003, 11:10
Habe in der "Welt" folgenden interessanten Artikel zum Thema gefunden:

http://www.welt.de/data/2003/08/28/160794.html


Also Vorsicht beim Surfen während der Arbeit. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Rennkuckuck am 28.08.2003 editiert. ]

Ray
29.08.2003, 10:14
Hi Rennic,

Super Frage - hier noch eine: Benutzt du auf deinem Homerechner ausschließlich gekaufte Software ? ;)

Ray

rennic
29.08.2003, 10:24
Original von Ray:
Hi Rennic,

Super Frage - hier noch eine: Benutzt du auf deinem Homerechner ausschließlich gekaufte Software ? ;)

Ray



Natürlich nicht, ich habe auch Free- und Shareware :D

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

Ray
29.08.2003, 10:33
Original von rennic:


Original von Ray:
Hi Rennic,

Super Frage - hier noch eine: Benutzt du auf deinem Homerechner ausschließlich gekaufte Software ? ;)

Ray



Natürlich nicht, ich habe auch Free- und Shareware :D

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif


Tja erwischt ! Auch Shareware kostet !

Und dein OS ist wohl auch Freeware ? :))


Ray

rennic
29.08.2003, 12:40
@Ray: Deine Frage war aber, ob ich etwas anderes als gekaufte Software auf meinem Rechner habe. Die Antwort lautet JA. Und Shareware ist meistens 30 oder 60 Tage kostenlos, erst dann wird sie kostenpflichtig. Beim Kauf von Shareware ist es dann aber keine Shareware mehr, sondern normal gekaufte Software. Alles klar ? :stupid:

Und einen Rechner nur mit OpenSpource-Software aufzusetzen, ist kein Problem. Mit Linux (Download nicht CD-Version) und OpenOffice hat man schon viele Winziweich-Programme clever ersetzt.

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

Ray
29.08.2003, 13:37
Ja, Ja Renè - so hätte ich jetzt auch geantwortet. :))

Bist wohl ein ganz Genauer !

Deswegen nochmal zum Threadthema:
Surfen? Ich hab kein Surfbrett am Arbeitsplatz. Oder meinst du etwa Surfen im Internet ? Also drück dich demnächst bitte etwas genauer aus.

... gibt`s wirklich Leute, die am Arbeitsplatz privat surfen :nene:

By the way: Shareware bleibt Shareware. Ist dann irgendwann halt gekaufte Shareware - oder gecrackt ;)

Ray

rennic
29.08.2003, 13:39
Ist dann irgendwann halt gekaufte Shareware - oder gecrackt ;)



:nene: :nene: :nene: :nene:
:)) :)) :)) :))

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

slowly
29.08.2003, 13:43
... gibt`s wirklich Leute, die am Arbeitsplatz privat surfen :nene:

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/cool23.gif



NÖ! ..ich kenne keine http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=566





*slowly* Heike

fastsmart
29.08.2003, 17:32
Man habt ihr es gut ;(
Ich muß zwar den ganzen Tag viel vor der Kiste hocken, aber Internet ist nicht. Gibt halt große "Firmen", die haben nur nen Intranet und das ist auch noch ziemlich dicht nach draußen :(

So bleibt mir nix anderes übrig, als nach Feierabend auf die Jagd nach roten Koffern zu gehen.

mfg
marcus

Robert
29.08.2003, 18:20
Moin,

ist bei uns in der Firma kein Problem - wir schieben hier Bereitschaft, da zeigt sich der Arbeitgeber großzügig :D

Greetz,
Robert

sunflower
29.08.2003, 18:43
Wir haben auch kein Internet auf unseren lahmarschigen Kisten X( X( X( .... aber die würden vor Schreck wahrscheinlich eh abstürzen, wenn plötzlich fremde Daten aus den Weiten des Internets angestürmt kämen -mpf.....:stupid:


Genervte Grüße, Birgit:motz:

holle
29.08.2003, 22:43
Grüsse von der arbeitslosen Hausfrau Holle :stupid: