PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie mach ich´s RICHTIG ???



massi
27.08.2003, 10:03
Hallo

ich komme eigentlich vom Radsport und wollte nun mit dem laufen anfangen bzw weitermachen, war schon mal laufen hatte aber aufgrund der falschen laufschuhe die lust verloren-hab jetzt neue :rotate:

Wie oft soll ich nun laufen(war gestern das erstemal wieder)?
Warum geht mein Puls so hoch beim laufen(170) ?
Habt ihr noch ein paar gute Tips?

Vielen Dank & Gruss

Roxanne
27.08.2003, 10:12
Hallo Massi,

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif im Forum und in der Welt des Laufens.

Wie oft sollst Du laufen?
Ich würde sagen 3 - max. 4-mal die Woche

Warum geht Dein Puls so hoch?
Vermutlich bist Du viel zu schnell unterwegs. Mach mal langsamer.

Noch Tipps?
Gute Laufschuhe hast Du ja schon.
Dann, nicht zu schnell zuviel wollen, mach langsam, sowohl das Laufen als auch die Steigerungen.
Laß Dich nicht von Schweini http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/teufel019.gif unterkriegen, zeig ihm die Hacken :D

Christa
wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
böse Menschen ... laufen nicht ;)

M@x
27.08.2003, 10:14
Hi Massi,

ein morgendliches Servus im Forum http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif



ZUm eienen geht der Puls beim Laufen etwas höher als beim Radln.
aber prinzipiell gilt,
Langsam beginnen,
langsam steigern
immer wieder einen Tag ohne laufen dazwischen
Laufen bedeutet für deine Muskeln und SEhnen eine ungewohnte Belastung , an die sie sich langsam gewöhnen müssen
sonst gibts gleich Verletzungen, Sehnenentzündungen..

keep on running

pfiat di :hallo: :hallo:

M@x

______________________________
Schüttelreim
Sommerschlußverkauf
Da kannst du wie die Pest rosten,
ich kauf nicht diesen Restposten!

rennic
27.08.2003, 10:20
@massi: Hallo :hallo: und herzlich willkommen im Forum. Schön, dass Du mit Laufen anfangen möchtest. Ich habe auch so einen hohen Puls. Mach Dir nichts daraus und laufe einfach (aber langsam beginnen und dann steigern). Wenn Du einen Pulsmesser hast, kannst Du auf den hohen Puls reagieren und eine kleine Walking-Pause einlegen ;)

Bis dahin...

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) am 19.10.2003

massi
27.08.2003, 10:37
Das geht ja fix hier, vielen dank für die ersten Tips!

Also der schweinehund ist glaube kein Problem bin es ja gewöhnt vom biken bin da auch Marathon´s gefahren.

Ist es also Ok wenn ich immer einen Tag Pause dazwischen mache?

Gruss

Laufheini
27.08.2003, 10:54
Ja hallo,
unterschätze die Laufschweinehunde nicht, die sind unglaublich zäh und hartnäckig. Jeder in diesem Forum kann da was zu beitragen:)) :))

Und geh es langsam an. Das erste halbe Jahr brauchst Du, um deine Knochen, Bänder und Muskeln an die ungewohnte Belastung zu gewöhnen. Mache 3-4 Einheiten die Woche, dazwischen Radfahren, wenn Du Lust hast.
Danach kannst Du dann steigern, wenn Du willst. Und langsam Laufen will gelernt sein:)) :))