PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kann ich oder nicht ???



massi
28.08.2003, 10:41
Wie siehts aus Leute: sollte man mit Muskelkater laufen gehen oder nicht?
Schadet es mir irgendwie bzw meinen Muskeln?
?( ?(

THX

rennic
28.08.2003, 10:43
Original von massi:
Wie siehts aus Leute: sollte man mit Muskelkater laufen gehen oder nicht?
Schadet es mir irgendwie bzw meinen Muskeln?
?( ?(

THX


Ich habe schon lange keinen mehr gehabt, aber ich bin dann einfach gelaufen und nach 10 Minuten war er weg. Da muss man durch :angry:

Viele liebe Grüße...René
Startnummer 690 beim Dresdner Sommernachtslauf (http://www.dresden2006management.de/sommernacht/anmeldung11sommernachtslauf.pdf)

Roxanne
28.08.2003, 10:45
Hallo Massi,

Du kannst ruhig laufen, aber gaaaanz langsam, hinterher gut dehen.

Bei mir geht der Muskelkater bei moderater Bewegung meist besser weg als wenn in gar nichts mache.

Christa
wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
böse Menschen ... laufen nicht ;)

markuz
28.08.2003, 11:31
mach dir keinen kopf. lauf gemütlich (!) drauf los und entscheide dann ob´s geht oder nicht. mit einem kurzen, entspannten 20 min. lauf bringst du ihn möglicherweise sogar los...


ciao,

markuz (mein muskelkater hat sich übrigens schon ewig nimmer blicken lassen...)

laeufer1970
28.08.2003, 12:16
Bewegung ist das beste für die vom Kater gequälten Muskeln. Durch die erhöhte Durchblutung werden die Schmerzverursachenden Substanzen, wie z.B. Milchsäure, entweder abgebaut, oder aus den Muskeln heraustransportiert. Natürlich geht`s am Anfang ein bissel zäh, weil ja die Schmerzen da sind, aber nach einer Weile merkste davon nix mehr.

Laufen macht den Kopf frei...

runningmanthorsten
28.08.2003, 15:07
Also ich laufe auch immer wenn ich Muskelkater habe! Ansonsten ist der Muskelkater bei mir am nächsten Tag nämlich noch schlimmer! Lauf also ruhig eine kleine Runde im gemütlichen Tempo!

Liebe Grüße!

Thorsten.