PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bericht: Mein erster Volkslauf!



rennic
30.08.2003, 11:57
Hallo Leute :hallo:

jetzt der mit Spannung erwartete Bericht von meinem ersten Volkslauf.

Infos zur Laufstrecke: 10 km in 10 Runden über einen Boulevard mit Gehwegplatten, 4 kleine Treppen, Homepage: klick! (http://www.dresden2006.info/sommernachtslauf.htm)

Läufe: 1. Hauptlauf (Frauen, Jugend und Männer über 45), 2. Hauptlauf (Männer von 20 bis 45), Jedermannslauf, Bambinilauf

Publikum: leider nicht der Rede wert; im Start- und Zielbereich etwa 400 Zuschauer, die sehr wenig angefeuert haben

Bericht: Gegen 18 Uhr bin ich von zu Hause gestartet und mir kribbelte es schon mächtig im Bauch. An der Laufstrecke angekommen sahen wir uns dann den Jedermannslauf und den 1. Hauptlauf an. Hier wurde mir schon sehr mulmig. Die Läufer sahen alle sehr athletisch und durchtrainiert aus.

Ich ging erstmal zum Mineralwasserstand und pfiff mir zwei Becher Wasser rein. Kurz danach machte sich auch schon die Blase bemerkbar. Nur wo ist hier (mitten auf dem Boulevard) eine Toilette? Ich wurde dann schließlich von ein paar netten Ordner ins Eiscafé geschickt und konnte mein Wasser ablassen.

Wieder draußen angekommen machte ich erstmal ein paar Fotos vom ersten Hauptlauf. Die ersten drei Finisher waren Jugendliche vom Dresdner Sportclub und liefen schon nach so zirka 31-32 Minuten ins Ziel. Eine Wahnsinns-Zeit!

http://www.rennic.de/eigenedateien/sommernachtslauf 025.jpg
Der Sieger des 1. Hauptlaufes

Ich begann mich dann langsam warm zu machen. Ein wenig Stretching und ein ein paar Mini-Runden joggen. Meine Beine fühlten sich super-schwer an und ich hatte Schmerzen in den Knien. Ich dachte, warum muss das ausgerechnet heute sein?

Jedenfalls rückte die Zeit zum Start des 2. Hauptlaufes näher. Alle Läufer wurden in den Zielbereich gebeten. Dort versammelten sich dann die Profis und ICH :shock2: Jetzt wurde mir erst richtig bewusst auf was ich mich da eingelassen hatte. Es stellte sich im Nachhinein aber heraus, dass der Lauf auch eine Wertung für die Stadt- und Bezirksrangliste war. Am Start filterte ich auch sofort den Kenianer heraus, der die letzten 2 Jahre den Lauf gewonnen hat. Er reihte sich in der Mitte ein, ich im hinteren Drittel. Es liefen ungefähr 150 Männer mit.

http://www.rennic.de/eigenedateien/sommernachtslauf%20029.jpg

Dann ging es endlich los, der Startschuss ertönte. Ich lief langsam los und reihte mich in die Geschwindigkeit der Masse ein. Die erste Runde lief ich locker leicht. Dann überholten mich aber doch noch ein paar schnelle Läufer aus den hinteren Reihen. Ich zog daraufhin mein Tempo ein wenig an und orientierte mich an einem Läufer, der eine ähnlich mopselige Statue hat wie ich :D Die nächsten Runden lief ich einfach 2 Meter hinter ihm. In der 5. Runde machte sich dann zum ersten Mal die Lunge bemerkbar und ich musste sehr tief ein- und ausatmen. Im Start- und Zielbereich machte ich Manuela (meine Freundin, die mitgekommen ist) bemerkbar, dass ich dringend etwas zu Trinken bräuchte, da mein Hals total trocken ist.

In der 6. Runde bekam ich dann endlich das ersehnte Nass :drink: Leider bekam ich nur einen kleinenen Schluck in den Mund, den Rest verschüttete ich :motz: Trotzdem war das eine tolle Erfrischung und ich zog mein Tempo an. Mein "Zugpferd" hatte sich inzwischen verdünnisiert und lief zirka 100 Meter vor. Also versuchte ich die Lücke zu schließen was mir in der 8. Runde auch gelang. Zwischenzeitlich bin ich dann von allen Spitzen-Leuten (inklusive dem Kenianer) schon mindestens 2 Mal überrundet worden, sehr deprimierend. Vom Publikum kam nur vereinzelt eine Anfeuerung und so musste ich mich selber motivieren.

http://www.rennic.de/eigenedateien/sommernachtslauf%20045.jpg

Ach ja, zu den Rundenzeiten: Ich hatte mir zwar vorgenommen mit der Stoppuhr die Rundenzeiten zu messen, habe es dann in der Aufregung aber doch vergessen. Ich schätze, dass ich um die 5:30 am Anfang bis zu 5:50 am Ende gelaufen bin.

In der vorletzten Runde bekam ich nochmal etwas zu Trinken :drink: und erstaunlicherweise konnte ich dann das Tempo noch etwas anziehen. Mein Zugpferd habe ich übrigens in dieser Runde überholt, er wollte aufhören und ging nur noch im Schritttempo. Ich lief an ihm vorbei und klopfte ihm auf die Schultern und schrie ihm im Vorrübergehen zu "Du schaffst das, los komm".

Es motivierte ihn und er rannte weiter, aber weit hinter mir. Somit suchte ich mir ein anderes Zugpferd. Einen Schweizer, der ein gutes Tempo lief. Als ich mich an ihn dranhang zog er auf einmal sehr Tempo immens an und rief musste ihn bremsen "Ich will Dich nicht überholen, sondern brauchte nur ein Zugpferd!". Das sah er dann ein und so liefen wir dann gemeisam die letzten Runden.

In der Mitte der letzten Runde äugte ich dann doch mal auf die Uhr. Wow, knapp über 50 Minuten. Die 55 Minuten können geschafft werden. Ich zog den Speed an und sprintete an meinem Zugpferd (dem Schweizer) vorbei die letzten 100 Meter in einem Wahnsinns-Tempo.

Die Stoppuhr zeigte im Ziel ungefähr 00:53:40 an.

:bounce: :bounce: :bounce: Tschakaaa, ich habe es geschafft. :bounce: :bounce: :bounce: Und das nicht mal als Letzter.

http://www.rennic.de/eigenedateien/sommernachtslauf%20066.jpg

Kurz noch ein Foto mit meinem "Groopie":

http://www.rennic.de/eigenedateien/sommernachtslauf%20070.jpg

... und dann setzte auch gleich ein gewaltiger Schauer ein. Leider konnte ich so nicht mehr meine genaue Zielzeit erfahren. Ich denke, dass die Ergebnis-Liste aber am Montag im Internet veröffentlicht wird.

Wir sind dann nach Hause gefahren, ich habe schön geduscht und dann haben wir uns noch zur Feier des Tages beim Griechen ein Lecker-Gyros gegönnt. Pfeiff auf die Kalorien, das habe ich mir heute verdient :))

Ich freue mich riesig, dass ich die Distanz in einer für mich guten Zeit bewältigt habe und bin jetzt für weitere Läufe motiviert. Vielen Dank auch an alle Fories, ohne Euch wäre das nie möglich gewesen. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif


:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

PS: Weitere Fotos gibt es hier (http://www.lauf-fotos.de/thumbnails.php?album=13)


Ergänzung: Hier die offziellen Ergebnisse: http://www.meusegast.de/Best-of-hits/triathlon/ergebnisse/2003/sommernachtslauf_10.html. Ich habe also 00:53:34 h (Platz 225) geschafft.

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

[ Dieser Beitrag wurde von rennic am 30.08.2003 editiert. ]

runningmanthorsten
30.08.2003, 12:01
Hallo René!

Toller Bericht und eine tolle Zeit! Gut gemacht! :respekt:

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Grüße!

Thorsten.

Uschi
30.08.2003, 12:02
Allerhöchsten :respekt: , René!
Hast du wirklich toll gemacht - der Läuferkarriere steht nun nichts mehr im Wege ;)

Grüße
Uschi, Abteilung Schneckenpost

wb
30.08.2003, 12:03
Wahnsinn *händeschüttel* *aufdieschulternklopf*

:respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

nosmo

PS. Wenn ich das morgen genausogut durchstehe, dann :drink: :drink: :drink: :P

______________________________
Es gibt 2 Dinge, die sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

danieplussahne
30.08.2003, 12:06
Hi Rene!
Super!!!! Vielen Dank für diesen tollen Bericht!


Danie
(running&being)

Ralf-Charly
30.08.2003, 12:10
Hallo Rene!

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Super Ergebnis!
:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Und deine Zeit guckst du hier:


Ergebnisse (http://www.meusegast.de/Best-of-hits/triathlon/ergebnisse/2003/sommernachtslauf_10.html)



Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.

DrJekyll
30.08.2003, 12:12
Hey René,

gut gemacht! :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Da warst Du ja so weit von den 50:00 nicht entfernt... Beim nächsten Mal bestimmt. Im Wettkampf, so finde ich, geht immer ein bisserl mehr. Ich denke mir immer, sollen doch die Top-Läufer mal so einen 20kg Rucksack mit rumschleppen, wie unsereins (ich hab zwar schon 5kg abgenommen, habe aber immer noch 101kg) :D :D :D

Übrigens: die Ergebnisse stehen schon im Netz :)) :)) :))

Servus
Lars

... Dr.Jekyll, der manchmal zu Mr.Hyde wird...

rennic
30.08.2003, 12:15
Supi, danke.

Jetzt ist es amtlich: 0:53:34

http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

[ Dieser Beitrag wurde von rennic am 30.08.2003 editiert. ]

Lorien
30.08.2003, 12:20
Herzlichen Glückwusch zu deiner PB!

Beim nächsten mal wirst Du auch nicht mehr so mega aufgeregt sein.

Lorien

markuz
30.08.2003, 12:56
super! gratulation! weiter so!


ciao,

markuz

Pfalzrunner
30.08.2003, 13:01
@ René

:respekt: :respekt: :respekt:

Toller Bericht über eine tolle Leistung!!!

Viele Grüße aus der Pfalz

Claus

Thomas
30.08.2003, 13:10
Glückwunsch auch aus BS!
Jetzt wird aus einem Schiedsrichter doch noch ein richtiger Sportler :-)

1. Magni-Fusion-Run am 05.09.2003
http://www.magnifest.com/Seiten/magnifusion.html

MissBlümchen
30.08.2003, 13:20
Wahnsinnsleistung!! Also...wenn man in so `ner Hose so eine Spitzenzeit schafft, dann lauf` ich ab jetzt nur noch in diesen Dingern!! (Sorry...konnte ich mir nicht verknei....Du weisst schon....) :))

Tolle Zeit für den ersten Wettkampf, mein :respekt: !

----------------------------------------
If confusion is the first step to knowledge,
I must be a genius.

erben_001
30.08.2003, 14:02
Hi Rene,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner tollen Zeit!!!!! und dem spannenden Bericht. Besonders freut mich, dass Du den "SkeptikerInnen" im Forum gezeigt hast, dass Du es wirklich draufhast! :D

Super Rene!

Gruß Ronny

You`ll never walk alone!!!

hecke
30.08.2003, 14:29
Hallo Rene`,

:respekt: das war eine Klasseleistung. Dein Bericht dazu ist Spitze.

Für die Fortsetzung Deiner Läuferkarriere gibt es am 13. 09. im
KO-Hartha den Tharandter-Wald-Lauf als Gelegenheit.

5km;10km;HM

Da könnten wir gemeinsam starten.

Ich bin für den HM angemeldet. Ist ebenfalls mein allererster Lauf.

Nach meiner gestrigen Streckeninspektion ( fast alles Waldwege auf
2 gleichlangen Runden,Höhenunterschied pro Runde ca. 90m,ca. 3km pro Runde sind leider frisch mit lockerem Split aufgeschüttet). Dies ist der richtige Untergrund für Anfänger wie ich es bin (Kampfgewicht jetzt 86kg nach 99kg im März bei Beginn meines späten Läuferlebens).

Wenn alles mit der Vorbereitung und dem Wetter sich optimal gestaltet gehe ich davon aus, dass ich 120h-130min für den HM brauchen werde.

Mein Ehrgeiz besteht natürlich darin Vorletzter zu werden.

Die Ergebnisliste 2002 - 20km beginnt bei 75min. Es scheint so, als würden mir Überrundungen erspart bleiben.

Tschüß
und weitere Erfolge

Horscht

:stupid:

rennic
30.08.2003, 14:35
Für die Fortsetzung Deiner Läuferkarriere gibt es am 13. 09. im
KO-Hartha den Tharandter-Wald-Lauf als Gelegenheit.

5km;10km;HM

Da könnten wir gemeinsam starten.


Oh, das ist zwei Tage vor meinem Urlaub. Aber mal schauen, vielleicht raffe ich mich auf. Ich mag nur die Steigungen nicht so. Auf meiner Trainingsstrecke durch die Dresdner Heide (http://www.2vd.de/9370m.htm) (laufe ich dienstags) ist auch so ein Mörderanstieg mit hohen Stufen. Wenn ich oben angekommen bin, habe ich nen 200er Puls und brauche mindestens ne viertel Stunde um wieder Normaltempo zu erreichen. Ich hoffe, Tharandt ist nicht ganz so extrem.

Vielleicht laufe ich die Strecke nächste Woche mal ab.



http://rennic.de/eigenedateien/signatur.gif

Regina-Donna
30.08.2003, 14:40
Hallo Rene!

Mensch, super gelaufen!!! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif




Ich bin sicher, dass wir so schöne Berichte von Dir noch öfter kriegen,
für den Einstieg war es jedenfalls perfekt! GRATULATION!

Regina:P

...und der kleine beige Schweini- Killer,grrr.... :))

waldläufer333
30.08.2003, 15:58
Hallo René !
Super Leistung und ein Klasse-Bericht auch von mir :respekt: :respekt:
Gruß Doris :glow:

"Niemand weiß,was in ihm drinsteckt,
solange er nicht versucht hat,es herauszuholen."
E.Hemingway

Antonnow
30.08.2003, 16:37
Klasse, rennic! Meinen Glückwunsch von Herzen zu dieser Leistung.

Grüße von antonnow.

M@x
30.08.2003, 16:37
Hallo Rene

http://www.smiliemania.de/php/sg/show.php?smilie=865734-0.png


das hast du super gemacht,
so berichte spornen auch uns Leser an
also ich werd mich bemühen:rotate: :rotate:

Pfiat di :hallo: :hallo:

M@x

______________________________
Schüttelreim
Sommerschlußverkauf
Da kannst du wie die Pest rosten,
ich kauf nicht diesen Restposten!

Beate
30.08.2003, 17:01
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gif http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gif http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gif http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party027.gif



Boah ey, super!!!
Das is ja mal ne tolle nachricht, freut mich riesig für dich!

LG

Beate

clemme
30.08.2003, 17:29
:hallo:Hallo Rene und auch wenn ich Dich nicht kenne muß ich sagen: :respekt: Herzlichen Glückwunsch und danke für den tollen Bericht! Gruß Clemme:dance:

TerriNoa
30.08.2003, 17:56
:shock2: :shock2: :shock2:
Was für eine Zeit !!! http://www.smiliemania.de/php/sg/show.php?smilie=865870-0.png


:shock2: :shock2: :shock2:


Also, ich hätte dir applaudiert :D *neidischbin*

!!! Herzlichen Glückwunsch !!!

Phönix
30.08.2003, 18:07
:respekt: Kann nur wiederholen und unterstreichen, was die Vorredner schon gesagt haben! :respekt:

:roll: Tolle Leistung, Super-Bericht, herzlichen Glückwunsch! :roll:

Grüße von
Phönix

sunflower
30.08.2003, 19:16
Hallo Rene,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Lauf mit dem wirklich superguten Ergebnis :bounce:


Liebe Grüße,
Birgit
(Lampenfiebergeplagthttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/faint.gif)

Alpi
31.08.2003, 11:22
Suppa Rennic, Du erschließt nicht nur modisch neue Dimensionen :D :D :D

Bravo !!! :bounce: :bounce: http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser003.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser003.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser003.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser003.gif




Baba vom Alpi :rolleyes:

Abteilung: Heldenehrung ;)

miatara
31.08.2003, 11:42
Hallo René,

auch von mir :respekt: und herzlichen Glückwunsch.

SuperZeit für den ersten 10er !!

Und danke für den tollen Bericht.

Gruß
Peter
Startnummer 592 beim Rhein-Energie-Marathon Bonn am 04.04.04. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/party018.gif

rennic
31.08.2003, 12:11
Danke nochmal für die vielen Glückwünsche. Ich bin ja so motiviert, wann kann ich den ersten Marathon laufen? :)) :)) :))

Liebe Grüße aus Dresden...René http://www.kurts-smilies.de/wink2.gif


Nr. 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) | Homepage: www.Lauf-Fotos.de und www.rennic.de