PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trans Europa Lauf



erich2
02.09.2003, 18:57
Nach fast 3 Monaten bleibt von Euphorie nur noch Ernüchterung.
Berichte bei Steppenhahn (http://www.steppenhahn.de/detail/transeur024.html?PHPSESSID=c434526da66e6 cf04bf33a0612b8acee)
Diese Bericht stimmen sehr nachdenklich, wo liegen die Grenzen im Ultra Lauf? Wohin gehen wir als Läufer, werden wir die Geister die wir riefen nicht mehr los?
Die eine laufen sich bei Marathon unter 2,30 Std., die anderen auf dem Weg nach Moskau kaputt?
(Montain Extrem Running, 6 Tage Rennen, Badwater, immer weiter schneller extremer?)

Grüsse aus den Bergen Erich

wuffi
02.09.2003, 19:56
Hallo Erich,

ich habe den Bericht gelesen, und die Läufer auch gesehen !
Auf der B 96 :shock2:
Da hast Du schon als Radfahrer enorme Probleme am Leben zu bleiben.

...
Nachdenk....

Also, sei mir nicht sauer, aber das ist in meinem Augen Schwachsinn an so einem Lauf teilzunehmen ! Gut - nun lauf ich erst ein gutes halbes Jahr und dürfte mich eigentlich in so einem Tread gar nicht äußern, aber wenn ich daran denke
- Urlaub für zwei Jahre
- Kosten von zig Tausend Euro (nich DM )
- schlechte Unterkünfte (nicht nur Spanien, in Rußland hatte mann
sich offensichtlich damit abgefunden )
- Angeblich kostet die Tour de France pro Etappe einen Lebenstag !°
- (Wer soll daß beweisen??)

Wie auch immer, jeder soll so machen, wie er glücklich wird -
denk ich mal !

Für mich heißt das Plattenweg und durch den Wald, denn es soll Spaß machen:bounce:

Deswegen, morgen wieder klitzekleines Abenteuer zwischen 10-15 km.
Ich Weichei;(

Aber damit kann ich gut leben....

Schönen Abend noch...

Holger II

erich2
02.09.2003, 22:00
Grüß Dich Holger II

Darum habe ich ins Forum geschrieben wollte Eure Meinung hören,
übrigens gibt es auch postive Berichte:

Günther (http://www.steppenhahn.de/detail/transeur022.html)

In Österreich wurde ich schlicht für verrückt erklärt, über so einen Blödsinn diskutiere ich nicht hieß es, ich hatte vor 2 Tage als Gast Läufer mit zu laufen, was ich dann aber bleiben ließ, irgendwer hat gemeint Gastläufer seien eh nur Schmarotzer.

Grüsse aus den Bergen Erich