PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Essen "danach"



TerriNoa
03.09.2003, 21:41
Bin soeben heimgekommen und mir ist übel ohne Ende - wenn das kein Thread wert ist !?!

Ich weiß jetzt, was ich "davor" nicht essen darf (3 Std. vorm Laufen esse ich sowieso nix mehr --> sonst Katastrophe http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=559 http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=563 http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=559 ): Nudeln, Pommes und läcka-Würstl, die liegen ziemlich schwer im Magen ... auch wenn ich das 4 - 5 Std. vorher gegessen hab.


Aber was isst man eigentlich "danach" ? http://www.smiliemania.de/php/sg/show.php?smilie=873062-0.png






Wenn ich immer in der Hergottsfrüh` laufen würde, dann ließe ich mir ein deftiges Mittagsessen schmecken, ganz klar. Aber Abends kann ich mir das nicht leisten... Hab aber trotzdem mächtig Hunger...


Was esst ihr ? :look:

rennic
03.09.2003, 21:44
Lecker Tomaten mit Feta-Käse. Leckerli :))

Liebe Grüße aus Dresden...René http://www.kurts-smilies.de/wink2.gif


Nr. 1118 beim Dresden-Marathon (http://www.dresden-marathon.de) (10km) | Homepage: www.Lauf-Fotos.de

marx09
03.09.2003, 21:51
wie wäre es mit folgendem:

reisnundeln (abgekühlt),
ruccola,
cherry-tomaten,
mozzi (light?)
ein paar grüne oliven in ringe geschnitten
olivenöl
balsamico

???

da könnte ich mich reinlegen :o) *mjam*

guten hunger :rotate:
katharina

danieplussahne
03.09.2003, 22:31
Hi TerriNoa,

...gute Frage. Da ich zur Zeit auch wieder abends laufe, esse ich ab mittags (ab 15.00, laufe so ab 18.00 Uhr für ca 50min ) nix mehr - und danach könnte ich essen wie Obelix!
Doch in dies Falle tappe ich nur bedingt:
Esse entweder nur Obst in Form von Honigmelone/Ananas oder einen Salat wie er schon beschrieben wurde, so mit Oliven und Schafskäse und Tomaten und und... (mmmhhh - hab´schon wieder Hunger).

Lieber Gruss,


Danie
(running&being)