PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach dem Laufen essen



Evolver
09.09.2007, 19:41
Nach dem Laufen dehne mich immer, schwitze ab und dusche dann. Danach esse ich meist eine Kleinigkeit. Heute bin ich mal zu einer anderen Zeit gelaufen und habe deshalb nach dem Laufen zu Abend gegessen, also eine richtig Malzeit. Und die liegt mir richtig schwer im Magen. Deshalb habe ich mich gefragt, ob es überhaupt gut ist, kurz nach dem Lauf zu essen, oder ob man eine gewisse Zeit warten sollte.

RedSox
09.09.2007, 20:30
Nach dem Laufen dehne mich immer, schwitze ab und dusche dann. Danach esse ich meist eine Kleinigkeit. Heute bin ich mal zu einer anderen Zeit gelaufen und habe deshalb nach dem Laufen zu Abend gegessen, also eine richtig Malzeit. Und die liegt mir richtig schwer im Magen. Deshalb habe ich mich gefragt, ob es überhaupt gut ist, kurz nach dem Lauf zu essen, oder ob man eine gewisse Zeit warten sollte.

Ob man gleich nach dem Laufen größere Mengen essen kann, hängt von individuellen Faktoren und der Intensität der Trainingseinheit ab. Bei harten Einheiten reduziert sich die Duchblutung des Verdauungstrakts, so dass es besser ist vor der Einnahme einer größeren Mahlzeit etwas länger zu warten. Nach einem lockeren Lauf sollte es aber normalerweise keine Probleme geben.

Grüße
Tom

wetterauer
09.09.2007, 20:45
Hallo!

Ich habe relativ kurz nach dem Sport eigentlich oft richtig Kohldampf und kann dann auch normal essen. Wobei ich mich natürlich nicht übermässig voll stopfe. Nach langsamen Grundlagenläufen ist das Hungergefühl gewaltig. Bei schnelleren Einheiten nicht so ausgeprägt.

kleopatra
09.09.2007, 21:25
Ich habe gelesen, dass es sinnvoll ist innerhalb von zwei Stunden nach dem Training zu essen, da der Nachbrenneffekt höher ist und der Körper Kohlenhydrate besser einlagert.

Leider habe ich selten direkt nach dem Training Hunger, trinke manchmal einen Eiweiss-Shake.

Grüsse Kleopatra

dextrine
10.09.2007, 22:02
Hallo kleopatra
Du kannst beides kombinieren: KH-Speicher auffüllen und die Regenerationsfördernde Wirkung des Eiweißes nutzten: Wenn du das Eiweiß mit Obstsaft und einem Stück Obst, z.B. Banane mixt, dann hast du beides.
Direkt nach einer (belastenden) Trainingseinheit, werden KH am stärksten eingelagert, deutlich mehr als wenn man einige Stunden wartet.
dextrine

tocktock
10.09.2007, 23:17
Nachbrenneffekt hin oder her, den es sicherlich gibt, ich hab meistens gewaltig Hunger, da ich vorher dusche, legt sich das, wenns ganz heftig ist, esse ich vorher Banene oder Apfel, aber ich brauche nach dem Laufen mindestens 15min mit Duschen etc pp. Dann esse ich nach Hungergefühl, da ich nicht abnehmen muss.....das passt schon.

Wenn ich Rad fahre, ist das nochmal anders, da ich manchmal anschließend gleich das Rad kurz putze, brauche ich mind. 30min um zum Essen zu kommen, da legt sich der Appetit noch mehr.