PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernährung/Training vor dem Wettkampf aber wie???



pulsmacher79
03.10.2007, 23:30
Hallo,

ich laufe nächsten Sonntag (14.10) meinen ersten HM! Wie verhalte ich mich die Woche bzw. Tage davor??

Training etwas runter schrauben?? laufe momentan 3-4mal die woche.
Montags, Mittwoch, Freitag, (Sonntag manchmal)

Essenstechnisch??Viel trinken die Tage davor?


Sorry, wollte hier nur mal verschiedene Meinungen und Ratschläge hören wie Ihr das so macht....

vonni
04.10.2007, 17:27
Hallo pulsmacher,

ich laufe am 14.10 auch nen HM und ich mach am 06.10 den letzten langen Lauf davor.
Dann nehm ich mein Training die ganze Woche etwas zurück. Ich lauf eigentlich immer 4-5x Woche und werde diese Woche nur 3x laufen.
Du solltest den Umfang des Trainings zurückschrauben, allerdings nicht das Tempo.
Ich werde am Montag nochmal locker 45 min laufen, am Mittwoch 5km im HM Tempo mit je 10 min Ein-und Auslaufen und am Freitag nochmal 20min langsam mit 3 Steigerungen.
Ansonsten werde ich schön die Beine hochlegen und entspannen.

Ernährungstechnisch ess ich in der Woche davor kohlehydratreich. Viel Nudeln, Reis, Kartoffeln mit Gemüse. Trinken tue ich eh immer viel. Aber du solltest darauf achten, dass dein Urin hellgelb bis farblos ist, dann bist du gut hydriert. Gönn dir in den Tagen vorm HM nach Möglichkeit viel Schlaf und Ruhe, denn das ist die beste Methode zur Regeneration.


Ansonsten wünsch ich dir ganz viel Glück und Spaß bei deinem HM. :daumen:


Liebe Grüße
Ivonne

pulsmacher79
04.10.2007, 22:49
danke hilft mir echt weiter.

werds dann wohl so machen wie du!!

zusammmen schaffen wir das....

dir auch viel glück....