PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kraftverlust



masilu
05.11.2007, 12:36
Was war das denn?:sauer:
Ich war am Samstag (vorgestern) meine "normale Runde" laufen, Strecke ungefähr 4km lang,
also nicht wirklich lang, aber nach 3km ca, wo es super lief, hatte ich auf einmal das Gefühl, dass sämtliche Kraft aus meinen Beinen geflossen ist. :motz: Ich konnte kaum noch die Beinchen heben, und mußte zu meinem Auto gehen.
Zu Hause nach dem Duschen ins Bett und ne Stunde fest geschlafen.
Habt ihr auch schon mal so was erlebt? Bin weder erkältet noch sonst irgendwie krank. :confused::confused:
Soll ich heute wieder laufen, oder Pause machen?
Bin etwas verunsichert.
Helft mir!!!!! :help:

Maie

El Cativo
05.11.2007, 12:55
Bei mir kommt es hin und wieder mal vor, dass gar nichts geht. Ich bin dann langsamer und die Lauferei macht absolut keinen Spaß. Ich versuche meistens, wenigstens eine kleine Runde zu Ende zu laufen und geh wieder nach hause.

Woran das liegt, weiß ich nicht. Da's recht selten vorkommt, hab ich noch nicht weiter nachgeforscht und solche Läufe als einen seltenen, aber eben mal vorkommenden "sch**ß Tag" abgehakt :)

Eine Sache ist mir allerdings aufgefallen: Wenn ich mich mehrere Tage Kohlenhydrat-Arm ernähre (z.B. im Sommer zwei, drei Tage hintereinander nur Salat oder Ähnliches), dann sinken der Laufspaß und die -Leistung auch deutlich ab.

Solange dir das aber nicht regelmäßig passiert, würde ich mir keine größeren Gedanken machen.

Grüße
Harry

knipoog
05.11.2007, 12:56
Soll ich heute wieder laufen .........?

Ja.

Doofe Tage gibt es nun mal hin und wieder.

Heme45
05.11.2007, 12:59
Du bis ein Mensch ,da geht nicht alles nach Plan :frown:
mach ein paar Tage Pause und lauf dann locker weiter .
Irgendwie haste wohl ein schlechten Tag erwischt .
Es gibt Tage ,das läuft einfach nix:motz:

rohar
05.11.2007, 13:08
Habt ihr auch schon mal so was erlebt?

Ja, immer wieder, meist geht es dann am darauffolgenden Tag dafür besonders gut. :noidea:

masilu
05.11.2007, 13:08
Das komische war ja, dass es am Anfang super lief, und von jetzt auf gleich war´s aus.
Sonst merke ich eigentlich immer schon beim ersten km, wenn was nicht stimmt.

Maie

knipoog
05.11.2007, 13:18
Sonst merke ich eigentlich immer schon beim ersten km, wenn was nicht stimmt.


Kommt das häufiger vor?

masilu
05.11.2007, 16:06
War das erste Mal.

knipoog
05.11.2007, 16:13
Na denn man tau.

Berichte mal, wie es war.

Ich will ja schließlich richtig gelegen haben.:wink:

masilu
05.11.2007, 17:21
Womit? Tschuldigung, hab ich was übersehen?

knipoog
05.11.2007, 17:42
Womit? Tschuldigung, hab ich was übersehen?

Laufen.

Fabio
06.11.2007, 21:33
ich glaube so ist es schon jeden von uns schon einmal gegangen

masilu
07.11.2007, 16:46
Danke, Fabio, für das Gedicht, werd es beherzigen! :)


Hallo, Knipoog,
Das Thema hat sich erledigt, habe tatsächlich, wenn auch erst gestern, eine
Erkältung ausgebrütet. hat sich da wohl schon angekündigt. :frown:
Jetzt gibts erst mal Tee und Sofa, ist aber bei unserem Sau wetter heute irgendwie ganz gemütlich.
Tschau, Hust, Schnupf, :hallo:
Maie

Wespe
08.11.2007, 17:08
Hi masilu,

ich wünsch dir gute Besserung!!!
Erhol dich gut,
liebe Grüße,
Wespe

waschbärbauch
08.11.2007, 19:28
Hi masilu:hallo:
Ich wünsch Dir erstmal :besserng:.

El Cativo:hallo:
Ich möchte das mit den Kohlenhydraten bestätigen. :zwinker2:
MfG waschbärbauch

masilu
09.11.2007, 09:49
Danke, an alle für die guten Wünsche! :)
Ich hoffe, dass am Wochenende das Wetter ein bißchen besser ist, sonst trau ich mich noch nicht mal zum Spazierengehen raus!
Hier fliegst du grade mal weg, wenn du vor die Tür gehst. Und das im Hintertaunus!:nene:
Machts gut, nächste Woche wieder,

Maie:winken:

U_d_o
09.11.2007, 21:46
Gute Erholung und dann viel Spaß beim Laufen :daumen:

Gruß Udo