PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1000 Antworten und noch eine Frage



spike
07.10.2003, 16:48
So nun ist es so soweit, mein 1000estes Posting. Es waren mal kurze mal gaaaaaaaaaanz lange dabei. Einige unnötige wohl genauso, wie für mich sehr wichtige. vielleicht Als ich hier anfing hab ich schon mal so zu Steppi hoch geguckt (sie war „damals“ einsame Spitzenreiterin) und mich gefragt ob ich je soviel Beiträge schreibe. Das war zu einer Zeit als 100 Views noch Seltenheitswert hatten und das Forum noch ganz anders aussah. Viel unerwartetes ist seit dem geschehen. Eigentlich ist das gar noch nicht so lange her und doch kommt es mir schon so Ewigst vor. Ich habe hier so viele Antworten gekriegt, so viele sooooooooooo nette Menschen kennengelernt, und auch mal des öfteren zu heftig reagiert. Das Forum und meine Anwesenheit hier hat mein Leben verändert, ins positive wohlverstanden. So das ich an dieser Stelle einfach euch allen danken will. Für die schönen aufregenden, interessanten, ergreifenden Stunden.
Danke

Als letztes bleibt mir nur noch meine einzig unbeantwortete Frage zu stellen, die ich notabene bei meinem ersten Post stellte. Hier also nochmals ein Auszug meines ersten Post:
<<jetzt hab ich da aber noch eine frage. als Motivationsspritze für mein Rennsteigtraining (brauchte ich eigentlich nicht der lauf ist so geil) lese ich gerade mal wieder Alan Silltoes Buch: die Einsamkeit des Langstreckenläufers. darin berichtet er ja über diesen Läufer. und jetzt kommt’s. er spricht anfangs von einem 2 Std. Training, später erwähnt er aber das der lauf nur 5 Meilen wäre. hat Silltoe keine Ahnung vom laufen? oder müsste es nicht 15 Meilen heissen? so wie der rennt wäre das logischer. kennt jemand das englische original oder könnte mir sonst weiterhelfen?
tschüss bis dann und nicht stehen bleiben.>>

He diesmal will ich ne Anwort :D

Spike
Der Flinki liebt

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=320

Roxanne
07.10.2003, 16:55
Sorry, Spike, kann ich nicht mit dienen :nene:

Aber Glückwünsche zum 1000. Schön, daß wir Dich hier haben. :bounce:

Christa
wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
böse Menschen ... laufen nicht ;)

hw
07.10.2003, 16:57
Hey Spike!

Antworte jetzt nicht mehr!! Die Zahl 1000 neben den Beiträgen sieht zu klasse aus.
Zum Forum gebe ich dir nur recht. Hier erlebt man wirklich viele schöne Stunden. War auch klasse dich in Münster mal persönlich kennenzulernen. Vielleicht klappt es beim nächsten mal etwas länger und ausführlicher?!

Deine Frage kann ich dir jedoch leider nicht beantworten. Ich kenne das Buch weder auf deutsch noch auf englisch. Ist es denn empfehlenswert? Fünf Meilen in 2 Stunden erscheint mir aber auch recht langsam.


Gruß

Holger

3. Volksbank-Münster-Marthon - Am 05.09.04 bin ich dabei

Phönix
07.10.2003, 17:04
:rotate: Hi Spike!
Ich denke mal, dass Deine Chancen auf die Antwort sich eklatant verbessert haben! :)) Und ich drück Dir die Daumen, dass Du sie endlich bekommt.

:bounce: Von mir nicht. Ist ja klar! :bounce:

:roll: Dafür gratuliere ich Dir ganz, ganz herzlich zum 1000. :roll:



Grüße von
Phönix

Moori
07.10.2003, 17:08
Gratuläschen auch von mir.

Meinte der Typ vielleicht Seemeilen? Die sind glaub ich so um die 7 KM lang. Dann wär er aber ganz schön schnell.
Aber vielleicht kann dir da Matrose helfen.


Gruß Moorbilato

rennic
07.10.2003, 18:08
Hallo Spike, auch bin einer der Dir nicht helfen kann :nene: Aber gratulieren möchte ich trotzdem zur 1000. Bravo und weiter so!

Liebe Grüße aus Dresden...René http://www.kurts-smilies.de/wink2.gif


----------------------------------------------------------
Stell&acute; Deine Lauffotos online! www.Lauf-Fotos.de (http://lauf-fotos.de)

M 52
07.10.2003, 18:18
Hallo Spike mein Freund,

auch ich kenne weder die englische noch eine andere Version des Buches und kann Dir daher nicht helfen. Aber Deinen Ausflug in die Forumvergangenheit habe ich wissbegierig begleitet. War schön!

Und herzliche Glückwünsche zur 1000!

Liebe Grüße, Bogi

kathi68
07.10.2003, 18:29
Hallo Spike ,von mir auch herzlichen Glückwunsch zur 1000.:glow:

Also ich kenne das Buch leider auch nicht .habe aber gerade ein bisschen rum gesurft.Es gibt einen Film zu dem Buch,vielleicht kann man den ja irgendwo ausleihen und du erhälst dort deine Antwort.

LG Katrin


Es gibt nichts gutes,außer man tut es
http://images.google.de/images?q=tbn:1JtkRN_Ks2kC:wwwbrauer.in.t um.de/~roemer/steinmaus.gif

runningmanthorsten
07.10.2003, 20:04
Hallo Spike!

Eine Antwort kann ich Dir leider auch nicht geben! :( Aber gratulieren kann ich Dir zum 1000. Posting! Und Dir noch eins sagen: Bleib so wie Du bist, denn genau so mag ich Dich!

Liebe Grüße!

Thorsten.

Marathon Man
07.10.2003, 20:19
hey spike,

ich kann mich noch gut an deinen einstand erinnern!
dein bericht vom gigathlon(so hieß es doch?) war ein highlight:rotate:

msg chris

UDo
07.10.2003, 21:34
Hallo Spike,

ich gratuliere dir jetzt nicht, weil ich die Zahl der Postings ziemlich belanglos finde (bin da aus einem anderen Forum etwas vorgeschädigt ;)), aber gut dass du hier bist.

Gruß

Uwe

Ach ja: Die Antwort habe ich leider auch nicht

...der nach der Bestzeit greift...

Steppenläuferin
07.10.2003, 21:53
Hallo Spike

Zum 1000igsten hast Du jetzt aber eine schöne
Rede geschrieben. Toll http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/aktion033.gif





http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/fragend009.gif




Trotzdem die Frage 1 kann ich nicht beantworten http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/fragend013.gif



LG Steppi

Steif
07.10.2003, 22:15
Hey Renato!

Das hast Du sehr schön geschrieben und ich kann es sehr gut nachfühlen. Dieses Forum verändert doch das Läuferleben...es ist eine echte Bereicherung. Ich hoffe, Du fühlst Dich trotz der reichlichen &quot;Zuläufer&quot;, zu denen ich ja auch gehöre, immer noch sehr wohl hier, auch wenn es manchmal sehr unübersichtlich wird dank der massenhaften Postingflut! Wegen evtl. zu emotionaler Postings mach Dir mal keine Sorgen...auch das bereichert so ein Forum...wir sind alles nur Menschen und haben unsere Meinungen. Der eine teilt sie, der andere nicht und dann gibt es noch welche, die teilen eine Meinung, schreiben es aber nicht! ;)

Dein Frage kann ich Dir aber leider auch nicht beantworten :( tut mir leid! Ich kenne das Buch weder in Deutsch noch in Englisch und da ich mich wenig um Fernsehen und Film schere auch nicht den Film.

Na dann, auf die 1000...http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/ernaehrung004.gif ...Prösterchen sagt Steif

Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.mysmilie.de/smilies/verschiedene/3/img/006.gif

flinkfuss
07.10.2003, 22:46
na, Spike, ich habe das Buch gelesen - aber diese Frage habe ich mir nicht gestellt weil es nun wirklich nicht Thema des Buches ist und zur beantwortung Deiner Frage müßtst Du es mir nochmal ausleihen...ich lese es dann nächste Woche, Du gehst dafür dann einkaufen und kümmerst Dich um Haushalt pp., okay?

Gruß von Andrea

spike
07.10.2003, 22:52
klar wie es sich für einen lieben Mann gehört,:D brings dir mit.

Spike
Der Flinki liebt

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=320

M@x
08.10.2003, 00:16
Original von spike:
So nun ist es so soweit, mein 1000estes Posting. Es waren mal kurze mal g

Als letztes bleibt mir nur noch meine einzig unbeantwortete Frage zu stellen, die ich notabene bei meinem ersten Post stellte. Hier also nochmals ein Auszug meines ersten Post:
<<jetzt hab ich da aber noch eine frage. als Motivationsspritze für mein Rennsteigtraining (brauchte ich eigentlich nicht der lauf ist so geil) lese ich gerade mal wieder Alan Silltoes Buch: die Einsamkeit des Langstreckenläufers. darin berichtet er ja über diesen Läufer. und jetzt kommt’s. er spricht anfangs von einem 2 Std. Training, später erwähnt er aber das der lauf nur 5 Meilen wäre. hat Silltoe keine Ahnung vom laufen? oder müsste es nicht 15 Meilen heissen? so wie der rennt wäre das logischer. kennt jemand das englische original oder könnte mir sonst weiterhelfen?
tschüss bis dann und nicht stehen bleiben.>>

He diesmal will ich ne Anwort :D

Spike
Der Flinki liebt

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=320


Hi Spike

1000 ist eine schöne Zahl, da muß man schon drauf anstoßen

:drink: :drink: http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/ernaehrung004.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/ernaehrung004.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/ernaehrung004.gif



und wie ist das mit den Meilen:
ein paar Minuten googeln bringt da ein recht umfangreieches Ergebnis:

Unterschiedliche Postmeilen
Bayern: 1 Meile - 25406 Fuß - 7415 m
Preußen: 1 Meile - 24000 Fuß - 7500 m
Sachsen: 1 Meile - 32000 Fuß - 9062 m

Später wurde die Meile einheitlich auf den 15. Teil des Äquatorialgrades festgelegt. Das sind 7420 m. Nach der Einführung des metrischen Systems wurde die Festlegung auf 7500 m geändert.

In den englischsprachigen Ländern ist die Meile (statut-mile) heute noch ein gebräuchliches Maß, z. B. in den USA. Es gilt: 1 mile = 1,609 km.

1 Seemeile (nautic Mile) 1,852Km


ich nehme an in dem Buch ist die geogr. Meile gemeint also 37,1 Km das macht Sinn im Spitzensport

______________________________
Pfiat di :hallo: :hallo:

M@x


Schüttelreim
Ursachenforschung Stromausfälle weltweit gültig
Wenn`st feste an der Leitung ziehst,
du`s morgen in der Zeitung liest.

Alpi
08.10.2003, 06:42
Supper Schpeik, und ich beantworte jetzt Deine Frage. Ja genau! Also - hämmm- das wäre, also nein das ist, ääähhh und überhaupt, vor allem - genau - http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/augen19.gifwaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/mauer1.gif iiiiiiiiiiiiiiiii :hallo: :hallo:

flinkfuss
08.10.2003, 07:24
Mist, jetzt hat Spike dank M@x eine Antwort bekommen - er wird sich jetzt doch wohl nicht aus dem Forum abmelden? :)) :))

Gruß von Andrea

spike
08.10.2003, 07:46
Original von M@x:

Hi Spike


und wie ist das mit den Meilen:
ein paar Minuten googeln bringt da ein recht umfangreieches Ergebnis:

Unterschiedliche Postmeilen
Bayern: 1 Meile - 25406 Fuß - 7415 m
Preußen: 1 Meile - 24000 Fuß - 7500 m
Sachsen: 1 Meile - 32000 Fuß - 9062 m

Später wurde die Meile einheitlich auf den 15. Teil des Äquatorialgrades festgelegt. Das sind 7420 m. Nach der Einführung des metrischen Systems wurde die Festlegung auf 7500 m geändert.

In den englischsprachigen Ländern ist die Meile (statut-mile) heute noch ein gebräuchliches Maß, z. B. in den USA. Es gilt: 1 mile = 1,609 km.

1 Seemeile (nautic Mile) 1,852Km


ich nehme an in dem Buch ist die geogr. Meile gemeint also 37,1 Km das macht Sinn im Spitzensport

______________________________
Pfiat di :hallo: :hallo:

M@x


Schüttelreim
Ursachenforschung Stromausfälle weltweit gültig
Wenn`st feste an der Leitung ziehst,
du`s morgen in der Zeitung liest.




Hallo M@x


Danke für die Antwort ,obwohl ich nicht so recht an die 37Km glauben mag. Für einen Morgenlauf vom Gefängnis im kalten Nebel, leicht bekleidet, wies es so schön beschrieben ist, passt das nicht. So wie die strecke beschrieben ist, Tipp ich eher darauf das Siltoe sich in der Zeit vertan hat und es ein 5 Meilen (5x1.6) / 8 Km Lauf ist.

Bin mal gespannt ob es noch mehr Meinnungen gibt.


Spike
Der Flinki liebt

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=320

M@x
08.10.2003, 07:51
Original von flinkfuss:
Mist, jetzt hat Spike dank M@x eine Antwort bekommen - er wird sich jetzt doch wohl nicht aus dem Forum abmelden? :)) :))

Gruß von Andrea





nana:nene: :nene: :nene:
das geht natürlich nicht, jetzt muß sich Spike eine neue Frage ausdenken, die er frühestens beim Stand von 2000 beantwortet bekommt:)) :)) :))

______________________________
Pfiat di :hallo: :hallo:

M@x


Schüttelreim
Ursachenforschung Stromausfälle weltweit gültig
Wenn`st feste an der Leitung ziehst,
du`s morgen in der Zeitung liest.

TinaS
08.10.2003, 09:20
Hallo,


Unterschiedliche Postmeilen
Bayern: 1 Meile - 25406 Fuß - 7415 m
Preußen: 1 Meile - 24000 Fuß - 7500 m
Sachsen: 1 Meile - 32000 Fuß - 9062 m

Wer schonmal in Schweden einen Einheimischen nach dem Weg gefragt hat, wird sich eventuell auch schon darüber gewundert haben, wenn er gehört hat, bis zum gewünschten Ziel seien es `only 2 miles (bzw. `mils` auf schwedisch)`, obwohl das doch auf der Karte recht weit aussieht. Das Rätsel löst sich, wenn man weiss, dass eine schwedische Meile 10 km lang ist.

Tina

fidi
08.10.2003, 18:37
hi spike,

ich habe die englische ausgabe und den text daraufhin gerade nochmal überflogen.

das rennen am schluß geht auf jeden fall über 5 meilen und ich denke, es ist dieselbe strecke, die er auch morgens immer läuft.

die zeitangaben sind allerdings etwas unklar: einmal sagt er&quot;... they know my head will bob along that hedge-top IN AN HOURS` TIME ...&quot; und &quot;... I get up at 5 o`clock (...) and all the rest still have ANOTHER HOUR to snooze ...&quot; - das käme ja ungefähr hin. an anderer stelle spricht er dagegen von &quot;A COUPLE OF HOURS` long-distance running before breakfast&quot;, wobei das evtl. auch auf die ganze woche bezogen sein könnte, er läuft dreimal die woche ... von zwei stunden ist im englischen original jedenfalls nirgendwo die rede...

sind aber tolle beschreibungen vom und zum laufen finde ich. insofern können wir es sillitoe ruhig nachsehen, falls er tatsächlich die zeiten etwas verquer hat ... seine beobachtungen zum laufen und seine beschreibungen des gedankenflusses und der wahrnehmungen während des laufens sind genau richtig. wie der fokus wechselt zwischen der umgebung mit ganz vielen details und dem völligen in-sich-gekehrt-sein, und den eigenen gedanken.

hoffe, ich konnte etwas helfen, viele grüße aus hamburg von

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=250fidi

spike
08.10.2003, 20:21
Hallo Fidi


Genau er beschreibt das so gut das es wohl eines der wenigen Bücher ist das ich schon zweimal gelesen hab und es sicher noch ein drittes mal werde. Mit den Zeitangaben ist das so eine Sache, und es wird wohl nie ganz klar obs wir nur falsch verstehen oder er sich da vertan hat. Trotzdem danke auch für den einblick ins englishe Original, was mich ermuntert meine english kenntnise zu erweitern um das mal lesen zu können. werd mir schon mal eine Ausgabe besorgen. Das wär dan ein würdiges erstes Buch in English.




Spike
Der Flinki liebt

http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=320