PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Unsichtbare" (sehr kurze) Laufsocken



landscape-runner
17.03.2008, 00:06
Hallo liebe Lauffreunde,

ich bin auf der Suche nach sehr kurzen Laufsocken. Bisher habe ich nur die "RU 4 Invisible Coolmax Men" von Falke gefunden, die sind aber derzeit nicht zu bekommen. Kennt Ihr Alternativen?

Sportliche Grüße!

landscape-runner

mrsmerian
17.03.2008, 00:45
Hallo,
ich hab kurze Socken, die keine Laufsocken sind, aber trotzdem prima zum Laufen geeignet. Die haben so ne Frottee-Polster-Unterseite und Fersen aber oben normal und um den Fuß rum passend, also eng anliegend. Kann ich schwer beschreiben, aber ich trage diese Socken sehr gern beim Laufen. Leider ist nur noch ein Paar übrig :(
Also vielleicht findest du ja auch kurze Socken, die die Kriterien erfüllen aber keine speziellen Laufsocken sind. Viel Glück.
Ob es richtige Laufsocken in extra kurz gibt, weiss ich nicht... ich weiss nur, dass ich bei kurzen Socken (also Füßlingen) oft das Problem habe, dass mein Schuh die "fressen" will, also die Socke im Schuh verschwindet und das kann sehr unangenehm sein, wenn sich dann unter der Fussohle so ein Wulst bildet, aua.
Für mich zählt beim Laufen nur, dass sie eng genug anliegen, damit sich keine Falten bilden, und möglichst ne "gepolsterte" Sohle und Ferse. So was hab ich sogar schon bei Deichmann bekommen, aber die sind eher mittelkurz ;) nicht ganz kurz. Also eben eher Socken als Füßlinge. ... kann man mich noch verstehen? :confused:

Ich glaube Socken werden hier noch mein Lielblingsthema.

Viele sockige Grüße,

Missus

liverpool
17.03.2008, 06:38
guten morgen!

ich laufe in ganz normalen (tennis)socken. nur wettkämpfe und die langen läufe laufe ich in laufsocken. ich hab mir letztes jahr bei tchibo zwei günstige 6er packs laufsocken gekauft und komme super damit zurecht.

Schnucki
17.03.2008, 07:52
Ich hab' die Laufsocken von Aldi. Da laufe ich prima drin. Sind aber eben im Moment auch nicht verfügbar.
Es müßte aber eigentlich bald wieder so weit sein. Dann werde ich mich auch diesmal wieder damit bevorraten.

murexin2002
17.03.2008, 07:56
Bekomme meist beim Schuhkauf beim Nachverhandeln ein paar Socken dazugeschenkt. Ich bin immer noch eher mal auf die geilen Kompressionsstützelchen beim spekulieren. Wie wär es damit Landscape-runner?

lg

BerndJott
17.03.2008, 09:16
Ich laufe auch mit "normalen" Socken, wobei ich festgestellt habe, das für mein weniges und langsames Laufen auch ganz gewöhnliche Socken genügen die keine speziellen Laufsocken sind.

blocker
17.03.2008, 19:11
Ich persönlich laufe mit X-Socks. Kosten zwar ein bisschen was, aber Ich bin hochzufrieden damit. Hab mir jetzt auch die Kompressions-Socken zugelegt, für die Zeit nach den längeren Läufen.

gruß Michael

Ralli
17.03.2008, 20:23
Im Sommer die kurzen RU4, im Winter die längeren RU4 von Falke.

frauschmitt2004
18.03.2008, 08:28
Ich fürchte, das ist "Saisonware" und Du kannst Dich erst im Frühjahr/Sommer wieder damit eindecken. Ich finde die Dinger ganz ästhetisch, habe aber immer ein bisschen Angst, dass sie beim Laufen ganz in den Schuh rutschen und nerven.

landscape-runner
18.03.2008, 21:12
Hallo zusammen,

ganz lieben Dank für Eure zahlreichen Antworten. :daumen:

mrsmerian - Ja, man kann dich wunderbar verstehen. :) Die Problematik des "Sockenfressens" hatte ich noch gar nicht bedacht. Na ja, probieren geht über studieren. Also es gibt solche Lauffüßlinge im Prinzip schon, nämlich die von mir genannten. Wo du deine Socken gekauft hast oder von welcher Firma sie sind, weißt du nicht mehr?

liverpool - Gegenwärtig gibt es bei Tchibo auch wieder Laufsocken, zwei Paar kosten EUR 5,99. Aber das sind halt ganz normale. Dass dort 6er-Packs angeboten wurden, ist bestimmt auch schon länger her!?

Schnucki - Wie sind die Aldi-Socken denn von der Länge?

murexin2002 - Wenn du mir sagst, was Kompressionsstützelchen sind, lasse ich dich wissen, ob die infrage kommen. ;)

BerndJott - Du läufst mit ganz normalen Sportsocken? Scheuern die denn nicht?

blocker - Ui, die sind zwar schick aber echt nicht billig. Leider gibt es zudem von X-Socks auch keine Füßlinge. :(

Ralli - Läufst du denn mit den ganz kurzen, die nicht über die Knöchel reichen? Kennst du vielleicht einen guten/günstigen Shop für die Falke RU 4?

frauschmitt2004 - Dann muss ich wohl noch etwas warten. Wie ich mrsmerian schon schrieb, ich werde es wohl einfach mal ausprobieren.

Laufend grüßend!

landscape-runner

BerndJott
19.03.2008, 14:58
Hallo zusammen,

ganz lieben Dank für Eure zahlreichen Antworten. :daumen:

BerndJott - Du läufst mit ganz normalen Sportsocken? Scheuern die denn nicht?

Die scheuern bei mir nicht, mag daran liegen das ich langsam und nicht so viel damit laufe.

Sebes
19.03.2008, 16:57
einfach mal nen Nike-Store reinschauen, die haben in der Laufecke meistens 2 verschiedene Paar kurze Socken. Ich kann mit den dickeren langen überhaupt nicht mehr laufen.

landscape-runner
20.03.2008, 13:17
BerndJott - Na wenn du damit gut klar kommst, warum nicht. :) Meine Abschlussgrußformel habe ich mir wohl unterbewusst von dir abgeschaut, wie mir gerade aufgefallen ist. :peinlich:

Sebes - Danke für den Tipp! Füßlinge scheint es da aber auch nicht zu geben.

RolandG
20.03.2008, 15:25
Wie wär's damit?

http://www.runnerspoint.de/RP-SUN-RUN-DOPPELPACK_6475-6-2-98-_art

DanielaN
20.03.2008, 15:58
Also bei den Füßlingen hab ich auch immer das Problem daß der Schuh die "frisst".

Ich laufe am besten ganz ohne Socken. Ich hab mich dran gewöhnt und in meinen Asics-Schuhen geht es ganz problemlos ohne Blasen und Scheuerstellen.

Allerdings habe ich mir jetzt einen Nike Pegasus zugelegt und dabei geht es nicht. Es scheuert stark oben an der Schnürung und unten am Zehenriegel.

Schnucki
20.03.2008, 22:43
Die Aldi - Socken gibt's meist in zwei Längen.
Die kurzen sind ziemlich kurz. Zwar nicht "unsichtbar" aber sie gehen höchstens so grad' über den Knöchel.
Sehr angenehm, da sie weder zu fest sitzen, noch in den Schuh rutschen.
Die langen sind etwas länger, aber auch nicht so lang, daß immer so ein doofes Geknubbel um den Knöchel rum ist.
Eigentlich auch ganz angenehm, aber die kurzen finde ich noch besser, vor allem, wenn's warm ist.

landscape-runner
21.03.2008, 12:31
RolandG - Die sehen doch gut aus. Vielen Dank! Sie sind zwar auch nicht ganz kurz, aber anscheinend gibt es kaum wirkliche Lauffüßlinge. Das mag an dem Problem des Sockenfressens liegen.

DanielaN - Das ist mir zu "hart". :D

Schnucki - Vielen Dank! Dann werde ich wohl das wöchentliche Angebot mal aufmerksam verfolgen müssen. :)

Euch allen wünsche ich Frohe Ostern! :hallo:

Schnucki
21.03.2008, 23:48
Frohe Ostern :hallo:

JoggWithoutDog
24.03.2008, 21:06
einfach mal nen Nike-Store reinschauen, die haben in der Laufecke meistens 2 verschiedene Paar kurze Socken. Ich kann mit den dickeren langen überhaupt nicht mehr laufen.

Hab ich mir am Samstag auch zugelegt* - zwei Paar für 10 (statt knapp 17) Euros. Vom Gefühl her sind sie (neben der Kürze) auch klasse bezüglich des Gewebes - und das ist ja das Wichtigste. Außerdem - positiver Rand(!)effekt - sie sehen auch noch gut aus (schwarz und am oberen Ende der typische Nike-Haken)
Joachim
*) in Würzburg - nicht bei Runnerspoint, sondern dort ganz in der Nähe
Gelaufen bin ich heute allerdings noch in einer wärmeren Socke (tw. unter 0°C...)

Henning1992
28.03.2008, 17:31
Ich laufe ebenfalls mit ganz normalen Sportsocken, die sogar im Gegensatz zu anderen Socken noch etwas dicker sind.
Ich habe mich schon mit fast allem beschäftigt, aber Socken waren bei mir gottseidank noch nie ein Problem.
Diese teuren Sportsocken sind doch größtenteils auch nicht besser, als die ,,Normalen''. Es muss nur alles, an dem etwa zu verdienen ist, ausgenutzt werden.

Grüße,

Henning

Magimaus
28.03.2008, 17:53
Seit Jahren laufe ich in denen:
http://www.sportsauthority.com/product/index.jsp?productId=1799437&cp=2057780.710549.2277873.2277877&view=all&num_buckets=1&pageType=family&pageType=family&page_bucket=0&int_nextBucket=0&hasPagination=false&pageCount=2&pageNum=1&int_prevBucket=-1&PAGES_PER_BUCKET=10&parentPage=family

Die sind superhaltbar, haben eine leicht dämpfende Sohle und sind schön kurz.
Hab sie Sommer wie Winter.

Liebe Grüße
Marion

mrsmerian
16.04.2008, 20:15
mrsmerian - Ja, man kann dich wunderbar verstehen. :) Die Problematik des "Sockenfressens" hatte ich noch gar nicht bedacht. Na ja, probieren geht über studieren. Also es gibt solche Lauffüßlinge im Prinzip schon, nämlich die von mir genannten. Wo du deine Socken gekauft hast oder von welcher Firma sie sind, weißt du nicht mehr?


Hallo landscape runner.

Hast du denn jetzt schon Erfahrungen gesammelt?
Ich habe mir neue Billigsocken zum Laufen gekauft und sie haben der ersten Test bestanden. Auf der Verpackung steht "F&F" und sie sind von Tesco (einer Englischen Supermarktkette) - was dir wohl nix bringen wirst, sofern du nicht regelmässig mal über den Kanal kommst. Sorry.

Ich hab zwei Varianten gekauft und wenn sie weitere Tests bestehen werde ich mich mit denen eindecken. 3 Pfund für 3 Paar (4,50Euro), leider eine Version nur in weiss/rosa :D, die anderen überwiegend weiss mit rosa/blau und schwarz, dafür aber etwas länger -- ich hasse rosa, aber die Dinger sind wahrscheinlich saugut :P

Viele Grüße,
Missus.

JoggWithoutDog
16.04.2008, 20:54
Bin am So 26 km mit den Nike-Kurzsocken (siehe oben) auf Straßenbelag gelaufen - war klasse. Werd mir bei Gelegenheit einen weiteren Doppelpack zulegen.
Joachim
PS Daneben sind allerdings ProFeet-Socken (noch dünner) meine Favoriten.
Barfuss - da hab ich leider schon mal mit Blasen gekämpft...also nichts für mich, obwohl ich am liebsten "ohne" laufe (ähnlich bei der Kopfbedeckung: also auch keine - wickle mir lediglich ein Head-Tuch um das re. Handgelenk, um mal übers Gesicht zu wischen)

Aninaj
16.04.2008, 21:50
Schon mal bei SC24. com (http://sc24.com) vorbeigeschaut? Da gibts verschiedene kurze Socken. Momentan haben sie auch eine Aktion wo alles 30% billiger ist.