PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Displayschutz für Polar-Laufcomputer?



rhb
04.04.2008, 23:36
Hallo allerseits,
vor kurzem habe ich mir den Polar - RS 200 - Laufcomputer zugelegt. Damit ich möglichst lange an ihm habe, überlege ich, wie es möglich wäre, das Display vor Kratzern o.ä. zu schützen. Von Digitalkameras kennt man ja eine sogenannte Displayschutzfolie. Dies habe ich probiert, allerdings haftet die Folie nur unzureichend, da das Glas der Pulsuhr gewölbt ist. Im Internet finde ich bei Polar-Zubehör nur einen Displayschutz für AXN-Outdoorcomputer.
Daher meine Frage: Hat jemand von Euch trotzdem eine Idee für einen Displayschutz bei den RS-Modellen von Polar bzw. selbst so etwas gebastelt o.ä.?
Gruß,
RhB

Reini1
04.04.2008, 23:39
Ich laufe seit 15 Mon. mit der RS400 ohne Displayschutz und bislang ohne Kratzer etc.!

Gruß Reinhard:winken:

Siegfried
05.04.2008, 16:29
Hallo allerseits,
vor kurzem habe ich mir den Polar - RS 200 - Laufcomputer zugelegt. Damit ich möglichst lange an ihm habe, überlege ich, wie es möglich wäre, das Display vor Kratzern o.ä. zu schützen. Von Digitalkameras kennt man ja eine sogenannte Displayschutzfolie. Dies habe ich probiert, allerdings haftet die Folie nur unzureichend, da das Glas der Pulsuhr gewölbt ist. Im Internet finde ich bei Polar-Zubehör nur einen Displayschutz für AXN-Outdoorcomputer.
Daher meine Frage: Hat jemand von Euch trotzdem eine Idee für einen Displayschutz bei den RS-Modellen von Polar bzw. selbst so etwas gebastelt o.ä.?
Gruß,
RhB

Lass ihn doch einfach in der Verpackung - da bleibt er wie neu. :hihi:
Das ist ein Gebrauchsgegenstand und ein Gebrauchsgegenstand kann irgendwann Gebrauchsspuren aufweisen. In ein paar Jahren kriegst Du für das Teil eh nicht mehr viel - egal ob displayschutzfoliengeschützt oder nicht. Ich hab ´mir das auch abgewöhnt überall so ne eklige Folie draufzupappen.

Siegfried

AndreasLauf
05.04.2008, 17:32
mensch das ist ein Sportgerät und kein Lifestyle Dingens... :klatsch:

cap_fly
07.04.2008, 14:58
:D

S700irgenwas wird von seit SIEBEN jahren bis zu 4 mal wöchentlich benutzt und das display sieht aus wie neu. das gehäuse allergins nicht :zwinker2:

schwindo
07.04.2008, 19:42
gebrauchsgegenstand hin oder her,
ich kann dich total verstehen. habe mir vor 2 jahren den polar axn300 zugelegt, da ich neben dem laufen auch kletternd und skifahrend unterwegs bin und dachte, das gerät kann das schon alles ab. bis auf einer klettertour ein karabiner den dispaly so richtig schön verkratzte. :sauer:
leider erst danach habe ich mir den displayschutz zugelegt. der wecker ist zwar klobiger, aber nicht so riesig wie ein garmin 305 und die höhenangaben sind brauchbarer als die zufallstreffer vom forerunner:hihi:
das armband hat auch in gut 1,5 jahren ziemlich fertig ausgesehen, wurde aber durch den service kostenlos durch ein neues ersetzt. probier doch mal im geschäft aus, ob der dispalyschutz aus der axn serie auch auf deinen polarwecker passt.
am kommenden wochenende wird der displayschutz meiner axn300 hoffentlich auch beim strongman-run seine dienste erweisen.