PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stadtlauf Erding



Speedy1
13.09.2008, 10:26
Hallo,
werde am 21. Sept. beim Stadtlauf, im Rahmen der Bayer. Msch. mitlaufen.
Hat schon jemand Erfahrung mit der Strecke in Bezug auf Straßenbelag, Richtungsänderungen usw., . Mich würde auch interessierten ob der Kurs generell schnell ist, da ich eigentlich eine P.B. aufstellen möchte :klatsch: .
Desweiteren steht in der Ausschreibung Nettozeitnahme, d. h. theoretisch könnte ich, wenn ich auch als Letzter starte, offiziel Erster weden, oder? :wink: :idee:
Freu mich auf eure Antworten!
Tschau
Speedy1

binoho
13.09.2008, 11:01
Hallo,
werde am 21. Sept. beim Stadtlauf, im Rahmen der Bayer. Msch. mitlaufen.
Hat schon jemand Erfahrung mit der Strecke in Bezug auf Straßenbelag, Richtungsänderungen usw., . Mich würde auch interessierten ob der Kurs generell schnell ist, da ich eigentlich eine P.B. aufstellen möchte :klatsch: .
Desweiteren steht in der Ausschreibung Nettozeitnahme, d. h. theoretisch könnte ich, wenn ich auch als Letzter starte, offiziel Erster weden, oder? :wink: :idee:
Freu mich auf eure Antworten!
Tschau
Speedy1

Die Strecke kenne ich nicht, aber sie soll nach Aussage anderer schnell sein.
Zeitnehmung mit Champion Chip/Mikatiming , also wird auch Netto gemessen.
Für ne Meisterschaftswertung gilt natürlich nur Brutto, also Einlaufwertung.

sapsine
13.09.2008, 11:08
Hallo,
werde am 21. Sept. beim Stadtlauf, im Rahmen der Bayer. Msch. mitlaufen.
Hat schon jemand Erfahrung mit der Strecke in Bezug auf Straßenbelag, Richtungsänderungen usw., . Mich würde auch interessierten ob der Kurs generell schnell ist, da ich eigentlich eine P.B. aufstellen möchte :klatsch: .

Moin,

die Strecke ist definitiv schnell. Immerhin liegt der Streckenrekord von Sebastian Hallmann bei 29:34 und Iris Biba-Pöschl bei 34:00.
Die Strecke ist asphaltiert, völlig flach, ohne Richtungsänderung, aber wenn ich mich nicht täusche, gibts ein Stück weit Kopfsteinpflaster. Ansonsten gutes Publikum.


Desweiteren steht in der Ausschreibung Nettozeitnahme, d. h. theoretisch könnte ich, wenn ich auch als Letzter starte, offiziel Erster weden, oder? :wink: :idee:Nö, datt wird nix. Wie üblich gelten bei Meisterschaften die Vorschriften des DLV. :zwinker2: Und somit dürfte (falls wieder fit) Seb Hallmann, Flo Neuschwander, Hansi Hillebrand oder einer der anderen (Green?) den Sieg erlaufen (mal sehen, was die DM heute so hergibt).

Grüße, sapsi

Speedy1
14.09.2008, 20:32
Hallo Sapsi und Norbert,

danke für eure Info :daumen:!

Habe auf diesem Gebiet noch nicht allzu viel Erfahrung, das dies meine erste Bayer. Msch. ist. Hoffe nur, das ich nicht gleich in den hinteren Regionen meiner AK (M50) rumkrebse.
Aber da ich eigentlich ja nur einen Gegner habe, nämlich die Zeit :nick: , (P.B. geplant) bin ich recht zuversichtlich.

Viele Grüße
Speedy1 :winken:

sapsine
15.09.2008, 01:36
Hoffe nur, das ich nicht gleich in den hinteren Regionen meiner AK (M50) rumkrebse.

2007 wärest du mit deiner PB noch 5. bei der BM in Indersdorf geworden. Da war die BM Anfang Juli, die Jungs liefen schon fast bei Mittagssonne und es waren über 30°C. Der 1. der M50 ist trotzdem noch eine hohe 32' gelaufen. Johann Hopfner (http://picasaweb.google.de/sapseline/Bayerische_Meisterschaften_Dantestadion1 #5222453423605853938) ist noch immer Sonderklasse. :daumen:
Das Foto ist in diesem Jahr bei der BM über 5000m im Dante Stadion entstanden.

Wenn du in die Ergebnisse von Indersdorf schaun willst, siehe hier (http://www.tsv-indersdorf.de/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=54&&Itemid=97).

:winken: sapsi

PS: Bin vermutlich auch in Erding.