PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Too many worms for Worms



Maline31
13.09.2008, 14:33
Hi,

Ich brauche ein bißchen Beistand... vor Urzeiten habe ich mich für den Nibelungenlauf in Worms angemeldet, da war ich gerade recht frisch hier in die Pfalz gezogen und davor war ich nur einmal in Worms und fand die Altstadt total schön und romantisch und überhaupt...

Neija, jedenfalls sprechen im Moment nicht so viele Dinge für den Lauf morgen (14.9. um 10 Uhr).

a) soll der Lauf ziemlich langweilig, immer geradeaus, topfeben und nur auf Asphalt sein (statt romantisch über Stock und Stein und Kopfsteinpflaster)...

b) juckt mein Hals (ganz, ganz leicht, habe keinen Schnupfen, Husten oder sonstige Verschleimungen, aber er juckt so ein gaaanz kleines bißchen...

c) bin ich nicht in bester Form, aber fit genug, um locker einen 6er Schnitt (2:06) zu schaffen, aber ich könnte eben besser in Form sein...

d) ist es naß, kalt und eklig draußen und soll morgen früh auch noch so bleiben...

HILFE! Ich weiß genau, daß ich sehr unzufrieden mit mir selbst bin, wenn ich da morgen nicht hinfahre, aber ich muß ganz alleine fahren, denn das Wetter tue ich meinen kleinen, süßen Kindern nicht an, 2 Stunden auf Mama zu warten und so.... aber wie motiviere ich mich denn trotzdem noch ein bißchen mehr, einfach falls der Blick morgen aus dem Fenster gar zu grausam ist und wir wollen meinem Schweinehund ja keine Chance geben...

Traumhaft wäre es, wenn jetzt jemand sagt, ich laufe das Ding auch, egal welches Wetter, dann wüßte ich, ich bin nicht ganz alleine (wobei ich schon davon ausgehe, daß etwa 10 Leute oder ein paar mehr am Start stehen, aber das ist so anonym irgendwie)!

Grüße, Maline

Silberkorn
13.09.2008, 15:16
Frei nach Hennes:

:megafon: JAMMA NICH, RENN!

Scharfineger
13.09.2008, 16:15
Frei nach Hennes:

:megafon: JAMMA NICH, RENN!

Dem stimme ich voll und ganz zu.

vonni
13.09.2008, 17:39
Hi Maline,

jetzt will ich dir mal ein bißchen zuspruch geben für den Lauf morgen.
Es spricht doch vieles dafür morgen zu starten.

1. du wohnst noch nicht so lange in der Gegend (oder hab ich das falsch verstanden?) und lernst auf diese Weise laufend deine neue Heimat ein bißchen besser kennen

2. du kannst nicht sicher wissen, dass der Lauf langweilig wird, also überzeuge dich selbst

3. auch wenn du fitter sein könntest, nimm den Lauf als Training um fitter zu werden

4. denk an das gut Gefühl, wenn dich dem Sauwetter gestellt hast und dich danach mit z.B. Kaffee und Kuchen und deiner Family in die Wohnung kuschelst

5. puste mit der vielen frischen Luft die bösen Keime aus deinem Körper (wenn du locker läufst, ist das gut für dich)

6. denk dran wie blöd du dich fühlen wirst, wenn du nicht antrittst (Startgebühr schon bezahlt?)

7. ich laufe auch mit (nee stimmt nicht aber du wolltest doch, dass es jemand sagt :zwinker5:)

Na überzeugt? Habe mein Bestes gegeben :zwinker2:

liebe Grüße
Ivonne

Traveläufer
13.09.2008, 19:32
Hi Maline,

in Gedanken laufen wir alle mit!

Viel Spaß morgen, laufe, sonst ärgerst du dich die ganze Zeit,

weiß gadelandrunner

masilu
14.09.2008, 17:46
Hallo Maline,
na, bist du gelaufen? Aber selbst, wenn nicht, Worms ist so schön, da kann man auch einen Familienausflug hinmachen.
Es gibt sogar einen kleinen Zoo. Grüß mir meine Heimatstadt!

LG
Maie

Maline31
15.09.2008, 08:40
Hi,

Ja, bin gelaufen und was soll ich sagen!

VIELEN DANK FÜR ALLE AUFMUNTERUNGEN. Und Jammerlappen wie ich werden auch noch mit dem Glück belohnt... denn

der Lauf war wirklich nicht langweilig, das Wetter hätte besser nicht sein können (um die 15 Grad und SONNE) und ich habe mich ganz wacker geschlagen (2:02:30). Da ist viel zu tun, aber es war schön und hat Spaß gemacht... und obwohl ich keinen kannte, habe ich ganz viele Leute zum Quatschen gefunden. Läufer sind halt ein ganz besonders netter Haufen!

Grüße, Maline

Silberkorn
15.09.2008, 08:44
Hi,

Ja, bin gelaufen und was soll ich sagen!

VIELEN DANK FÜR ALLE AUFMUNTERUNGEN. Und Jammerlappen wie ich werden auch noch mit dem Glück belohnt... denn

der Lauf war wirklich nicht langweilig, das Wetter hätte besser nicht sein können (um die 15 Grad und SONNE) und ich habe mich ganz wacker geschlagen (2:02:30). Da ist viel zu tun, aber es war schön und hat Spaß gemacht... und obwohl ich keinen kannte, habe ich ganz viele Leute zum Quatschen gefunden. Läufer sind halt ein ganz besonders netter Haufen!

Grüße, Maline

Siehste ;.)
Glüchwunsch...........