PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Atemprobleme beim Lauf



Nettischnell
14.09.2008, 13:33
Hallo liebe Läufergemeinde

Hat jemand einen Rat für mich??
Mein Problem beim normalen Laufen 5-6 km alle 2 Tage: Beim Beginn normale Atmung, dann fast hächeln ohne reden zu können normalisiert sich erst nach ca 1 Km.
Bei Rennen gestern (5 km 32:00 min) beginnt es durch Aufregung mit schlechter zu schneller Atmung, nach 5 Km nur noch hächeln und pfeifen aus der Lunge. Kann zwischendurch auch in Erholungsphasen nicht ruhiger atmen.
Heute nach dem Rennen husten und was so rauskommt aus der Lunge ( Schleim)
Leichtes Astma ist bekannt eigentlich aber nur im Frühjahr.

Hat jemand so etwas schon erlebt und kann mir helfen??
Gruß Nettischnell:help::help::help:

Sneek
14.09.2008, 13:56
Öhm, vllt. noch einen Tick langsamer Laufen? Normalisiert sich das ganze weil du bewusst oder unbewusst wieder langsamer wirst?

Chip
14.09.2008, 23:07
Hallo schnelle Netti,

du solltest - wenn du eine Antwort erwartest - mit ein paar mehr Informationen rüber kommen. Wie lange läuft du schon, Leistungsstand Gewicht Grösse usw.

ansonsten hast du die zu 79% zutreffende Antwort bekommen. Hast schon mal mit deinem Arzt drüber gesprochen? Wenn du Astma hast solltest du dies auf jeden Fall tun.

bwg Chip

chuuido
15.09.2008, 01:55
Hm... so ins blaue hinein: üben, kontrolliert auszuatmen. Ich mache das, indem ich den Mund etwa so forme, als wolle ich pfeifen. Dann gehts auch schnell wieder besser.

dextrine
15.09.2008, 12:10
Hallo
Ist Belastungsasthma abgeklärt?
dextrine

Fire
15.09.2008, 12:23
Das hatte ich früher auch mal.
Ich bin dann auch zum Arzt, der hat ein leichtes Asthma diagnostiziert, mir eine riesige Spritze in den Hintern gedrückt und mir einen Asthmaspray mitgegeben.

Allerdings hat auch das kaum Verbesserung gebracht. Ich hab dann einfach weiter trainiert und mit verbesserter Kondition hat sich dieses Problem erübrigt. Asthmaspray hab ich schon seit Jahren nicht mehr und meine Atmung ist inzwischen auch ganz normal.


Ev. würde ich etwas langsamer laufen, ich denke mal das Problem könnte sich auch bei Dir irgendwann von alleine lösen.

Feldläufer
15.09.2008, 12:47
Atmest Du durch Nase oder Mund?