PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diadora Laufschuhe in Italien



Senf
16.09.2008, 20:30
Hallo zusammen,

nachdem ich schon mehrfach in Runner`s über Diadora Running Schuhe gelesen habe,
und gerne in Italien Urlaub mache möcht ich euch mitteilen, dass die Schue in Italien nicht erhältlich sind. Ich habe mir in meine dritten Urlaub es zum Sport gemacht die Geschäfte der
unter der Homepage von Diadora gelistet sind,abzufahren und nach diesen Schuhen zu suchen, testen, und zu kaufen.
Ich bin immer noch am SUCHEN!
Die Schuhe gibt es in Nordiatalien wohl nicht .
Ich bin sauer, meine Frau lacht mich aus.
Lago di Garda, Caldonazzo, Trento Bozen, Meran, etc.
Die Händler gibt es nicht mehr, oder heissen anders, die der Diadora Store Locater vorschlägt.
Wahnsinn!
Wer kennt in Bozen oder Meran einen Schuhhändler, der Diadore Runningschuhe hat?
Bitte diese Woche mitteilen, sonst fahre ich nach dem dritten Urlaub ohne Diadorea Runningschuhe heim, kaufe mir Asics, Mizuno, Adidas, oder irgend etwas anderes.

Warum immer Testberichte von Runner`s wenn es die Schuhe nur virtuell gibt?
Das werde ich zu Hause auch mal hinterfragen.

Grüße nach Deutschland
Senf

P.S. Ich denke italienische Schue sollten in Italien erhältlich sein.

Mäx84
16.09.2008, 21:28
Ich habe von einer ähnllchen Problematik mal von Campagnolo-Komponenten gehört. Lassen sich wohl auch schlecht in Italien beziehen, obwohl sie da hergestellt werden.

Also ich kenne zumindest Online-Shop (http://www.bike-discount.de/shop/m400/k539/diadora.html?od=&ft=1)'s bei denen man sie beziehen kann.

An sonsten würde ich mal versuchen in Triathlon-Läden nach zu gucken, zumindest den Ironmythos dürfte man da doch finden dürften.

steini
17.09.2008, 10:23
Hallo zusammen,


P.S. Ich denke italienische Schue sollten in Italien erhältlich sein.

Tja, ich dachte auch mal, man sollte in Deutschland Laufschuhe von Puma bekommen... :nene:
Viel Spaß beim Suchen :teufel:

Senf
21.09.2008, 11:48
Hallo Leute,

habe mich in Italien erkundigt.
Die Diadore Laufschuhe läuft fast niemand, dies werden in Mittelamerika gelaufen.
Die Verkäufer waren echt erschrocken als ich meinte dass ich in Deutschland Werbung gesehen habe.
Diese Schuhe soll man ab ab dem Gardasee in Supermärkten finden.
Diadora hätte früher gute Schuhe gehabt, dann aber mal mit Lotto zusammen Schuhe produziert ...... ob das alles stimmt weiss ich nicht.

Zum guten Schluß habe ich mir denn Geox Net gekauft und teste diese Schuhe mal.


Google-Ergebnis für http://www.gonvi.com/geoxnet/imagenes/u-nooas-silver-610-2.jpg (http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.gonvi.com/geoxnet/imagenes/u-nooas-silver-610-2.jpg&imgrefurl=http://www.gonvi.com/main.php%3Fsec%3D63%26page%3Dgeox_net_ho mbre.php&h=304&w=610&sz=73&hl=de&start=41&um=1&usg=__cBoaN095uwZtQcD066ooh2kYRO8=&tbnid=8jD7Y3Sr3nyihM:&tbnh=68&tbnw=136&prev=/images%3Fq%3Dgeox%2Bnet%26start%3D40%26n dsp%3D20%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN)

Flameboy
21.09.2008, 14:11
Hm warum kaufst du dir die Diadora nicht in Deutschland? Ich hab schon 2 Diadora Schuhe hintermir, mein Sportshop hier verkauf neben Asics, Mizuno, Brooks, und wie sie alle heißen auch Diadora

Senf
22.09.2008, 09:16
... auf jeden fall hat es Diadora nicht geschafft auf eine E-Mailanfrage zu antworten ....

Gio
14.10.2008, 14:00
Hallo zusammen,

nachdem ich schon mehrfach in Runner`s über Diadora Running Schuhe gelesen habe,
und gerne in Italien Urlaub mache möcht ich euch mitteilen, dass die Schue in Italien nicht erhältlich sind. Ich habe mir in meine dritten Urlaub es zum Sport gemacht die Geschäfte der
unter der Homepage von Diadora gelistet sind,abzufahren und nach diesen Schuhen zu suchen, testen, und zu kaufen.
Ich bin immer noch am SUCHEN!
Die Schuhe gibt es in Nordiatalien wohl nicht .
Ich bin sauer, meine Frau lacht mich aus.
Lago di Garda, Caldonazzo, Trento Bozen, Meran, etc.
Die Händler gibt es nicht mehr, oder heissen anders, die der Diadora Store Locater vorschlägt.
Wahnsinn!
Wer kennt in Bozen oder Meran einen Schuhhändler, der Diadore Runningschuhe hat?
Bitte diese Woche mitteilen, sonst fahre ich nach dem dritten Urlaub ohne Diadorea Runningschuhe heim, kaufe mir Asics, Mizuno, Adidas, oder irgend etwas anderes.

Warum immer Testberichte von Runner`s wenn es die Schuhe nur virtuell gibt?
Das werde ich zu Hause auch mal hinterfragen.

Grüße nach Deutschland
Senf

P.S. Ich denke italienische Schue sollten in Italien erhältlich sein.


HALLO,

KANN DIR DIADORA SCHUHE BESCHAFFEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

BESTE GRÜSSE :wink:

Gio
23.06.2009, 13:58
Hallo zusammen !

Wer DIADORA-Laufschuhe will - und diese sind wirklich gut und kann ich selbst auch nur empfehlen :daumen: - bekommt sie auf jedenfall bei dieser Fa.:

Fa. SPORT-MODE
TEL: 09364-8175291

Beste Grüße an alle :winken:

Gio

Gio
23.06.2009, 15:39
[QUOTE=Gio;975194]Hallo zusammen !

Wer DIADORA-Laufschuhe will - und diese sind wirklich gut und kann ich selbst auch nur empfehlen :daumen: - bekommt sie auf jedenfall bei dieser Fa.:

Fa. SPORT-MODE
TEL: 09364-8175291

Beste Grüße an alle :winken:

Gio :daumen:

soul
29.06.2009, 22:04
werbung ende ;-)


ps. denke es ist okay, hier erfahrungen mit läden auszutauschen und auch mal konkret bei der suche nach einem bestimmten schuh einen laden zu nennen. Aber für sowas gibt es das zauberwort "anzeige". Einmal hätte ich den post ja noch geschluckt ...

soul

Alf_15
16.06.2010, 11:48
werbung ende ;-)


ps. denke es ist okay, hier erfahrungen mit läden auszutauschen und auch mal konkret bei der suche nach einem bestimmten schuh einen laden zu nennen. Aber für sowas gibt es das zauberwort "anzeige". Einmal hätte ich den post ja noch geschluckt ...

soul



Berliner !!!!

Ostberliner wohlmöglich, und ehemaliger Stasimitarbeiter ??? :hihi:

hardlooper
16.06.2010, 11:58
Berliner !!!!
Ostberliner wohlmöglich, und ehemaliger Stasimitarbeiter ??? :hihi:

Wer?

Hast Du Bärwurz in der Blutbahn?

Knippi

MatthiasR
18.06.2010, 09:39
nachdem ich schon mehrfach in Runner`s über Diadora Running Schuhe gelesen habe,
und gerne in Italien Urlaub mache möcht ich euch mitteilen, dass die Schue in Italien nicht erhältlich sind.

Ich habe mal beim Greif ein paar Diadora-Laufschuhe bestellt (Mythos Axeler 2, imho ein prima Schuh). Im Text zum Schuh stand, dass Diadora pleite ist (bzw. war) und er deshalb ein größeres Kontingent sehr günstig einkaufen konnte. Angeblich soll die Produktion unter neuer Führung weiter gehen, ich weiß aber nicht, ob und wann das tatsächlich der Fall ist.

Gruß Matthias

TomX
18.06.2010, 11:13
Also Diadora stellt weiter her und macht übrigens wirklich gute Schuhe (den Axeler II habe ich auch :daumen: )

Allerdings ist es wirklich komisch, dass die hier in Italien schwer zu kriegen sind.

Und das, obwohl sie in der italienischen Runnersworld durchaus groß und dauernd beworben werden.

mike_graz
18.06.2010, 11:32
Die Homepage von Diadora wird gerade offensichtlich überarbeitet. "Work in Progress" ist da zu lesen, nachdem die Seite wochenlang überhaupt nicht erreichbar war. Ich hoffe sehr, dass Diadora mit der Produktion von Laufschuhen nicht aufhört, der Racer AX und der Samurai zählen zu meinen Lieblingsschuhen, auf die ich nur ungern verzichten möchte.

rono
18.06.2010, 12:47
Letztes Jahr habe ich einen Artikel über die italienische Schuhfirma Geoxx gelesen. Darin stand, dass sie die Pleitefirma Diadora übernehmen und ihr bei Alltagsschuhen erfolgreiches Konzept mit den atmungsaktiven Sohlen (oder sowas ähnliches) auf die Laufschuhe übertragen wollen. Was daraus geworden ist, keine Ahnung.

Gruß Rono

mike_graz
18.06.2010, 13:08
Genau das habe ich mittlerweile auch herasugefunden. Dass die Homepage von Diadora mittlerweile "in Arbeit" ist, gibt mir zumindest einen Funken Hoffnung, dass die Marke nicht ganz verloren ist.

TomX
18.06.2010, 14:23
Hmmm. Irgendwie glaube ich das nicht ganz mit dem Konkurs von Diadora. Dazu machen die hier in Italien nach wie vor zu viel Werbung.

Aus dem italienischen Wikipedia (da steht etwas mehr darüber drin als im deutschen) ergibt sich:

- Diadora wurde 1998 an die Firmengruppe "Invicta" verkauft
- Diese Firmengruppe geriet in finanzielle Schwierigkeiten. 2006 wurde dann die komplette Invicta (also inclusive Diadora) an die Firma "Seven" verkauft
- 3 Jahre später (also wohl 2009) erfolgte der Verkauf nur der Marke Diadora an Geox

Diadora - Wikipedia (http://it.wikipedia.org/wiki/Diadora)

Ich denke eigentlich schon, dass es da weitergeht. Von irgendwelchen Pleiten in Bezug auf Diadora war jedenfalls (und ich sitze da eigentlich an der Quelle für solche Informationen) nichts zu hören.

TomX
18.06.2010, 14:28
Nachtrag, weil ich mich grad nochmal schlau gemacht habe:

Einen Konkurs gab es tatsächlich nicht.

Allerdings hat Diadora im Sommer 2009 ein Vergleichsverfahren eröffnet (nach italienischem Recht etwas zur Konkursvermeidung)

Im Rahmen dieses Verfahrens hat Geox dann Diadora gekauft.

Also: Kein Konkurs, aber kurz davor, dann Rettung durch Geox und danach hörte man von finanziellen Schwierigkeiten nichts mehr.

mike_graz
18.06.2010, 15:08
Das Interview stammt aus dem Vorjahr

"Der Kurssturz bereitet mir keine Sorgen" - Unternehmen - derStandard.at › Wirtschaft (http://derstandard.at/1246544022064/Geox-Chef-Mario-M-Polegato-Der-Kurssturz-bereitet-mir-keine-Sorgen)

TomX
18.06.2010, 15:45
Das Interview stammt aus dem Vorjahr

"Der Kurssturz bereitet mir keine Sorgen" - Unternehmen - derStandard.at › Wirtschaft (http://derstandard.at/1246544022064/Geox-Chef-Mario-M-Polegato-Der-Kurssturz-bereitet-mir-keine-Sorgen)

Das deckt sich mit dem, was im italienischen Wikipedia steht.

Außer, dass wohl doch Geox der Übernehmer gewesen sein soll.

Alf_15
27.06.2010, 13:29
Hmmm. Irgendwie glaube ich das nicht ganz mit dem Konkurs von Diadora. Dazu machen die hier in Italien nach wie vor zu viel Werbung.

Aus dem italienischen Wikipedia (da steht etwas mehr darüber drin als im deutschen) ergibt sich:

- Diadora wurde 1998 an die Firmengruppe "Invicta" verkauft
- Diese Firmengruppe geriet in finanzielle Schwierigkeiten. 2006 wurde dann die komplette Invicta (also inclusive Diadora) an die Firma "Seven" verkauft
- 3 Jahre später (also wohl 2009) erfolgte der Verkauf nur der Marke Diadora an Geox

Diadora - Wikipedia (http://it.wikipedia.org/wiki/Diadora)

Ich denke eigentlich schon, dass es da weitergeht. Von irgendwelchen Pleiten in Bezug auf Diadora war jedenfalls (und ich sitze da eigentlich an der Quelle für solche Informationen) nichts zu hören.

Zum Glück geht es mit der Traditionsmarke Diadora weiter da diese mit die Besten Laufschuhe herstellt !
Wäre wirklich ein jammer gewesen wenn die wirklich guten untergingen während das Mittelmaß weiter bestünde.

Hab mich mit einigen sehr guten Läufern - ehemalige DDR-Topsportler mit einem Laufpensum von täglich 20 km - unterhalten und der Tenor ging dahin, das die Schuhe von Diadora vom Laufverhalten und zu allem überfluss auch noch vom Preisleistungsverhältniss einfach die Besten sind.

Laufe selbst auch nur noch mit Diadora & zum Glück werden diese Schuhe weiter hergestellt !!! :nick:

Sportliche Grüße :hallo:

Alf_15
27.06.2010, 13:34
Zum Glück geht es mit der Traditionsmarke Diadora weiter da diese mit die Besten Laufschuhe herstellt !
Wäre wirklich ein jammer gewesen wenn die wirklich guten untergingen während das Mittelmaß weiter bestünde.

Hab mich mit einigen sehr guten Läufern - ehemalige DDR-Topsportler mit einem Laufpensum von täglich 20 km - unterhalten und der Tenor ging dahin, das die Schuhe von Diadora vom Laufverhalten und zu allem überfluss auch noch vom Preisleistungsverhältniss einfach die Besten sind.

Laufe selbst auch nur noch mit Diadora & zum Glück werden diese Schuhe weiter hergestellt !!!

Sportliche Grüße

jackdaniels
01.08.2010, 17:05
Bei ebay kann man die ganz normal beziehen ....

mike_graz
01.08.2010, 17:24
Bei ebay kann man die ganz normal beziehen ....

Das sind halt nur mehr die "alten" Modelle. Habe selber noch einen Racer AX zum absoluten Schnäppchenpreis ergattert. Eine neue Homepage gibt es leider immer noch nicht.

Senf
30.09.2010, 22:14
Diadora (http://www.diadora.com/)

mike_graz
12.10.2010, 19:58
Da bist du mir zuvorgekommen. :)
Außer dem Mythos Samurai habe ich aber bei den Laufschuhen nichts Neues entdeckt.

Flitzerennemann
25.12.2010, 18:52
Guck mal bei magic-sportfood.....

MTK_One
19.03.2012, 18:14
Aufgrund eines Artikels über den italirenischen Marathon-Olympiasieger Bordin in einer aktuellen deutschen Laufzeitschrift, kam bei mir die Frage auf, was eigentlich aus der Lauschuhmarke geworden ist, für die Bordin laut Magazin-Bericht heute arbeitet.

Hatte nicht DIADORA vor etwa 5-6 Jahren schon mal ein großes Comeback auf dem deutschen Laufmarkt angekündigt (Mythos Samurai??).

Und was ist dann eigentlich passiert?

Naja, bin dann bei der Recherche hier auf den Thread gestoßen...

Die Homepage auf, die hier verwiesen wird, scheint mittlerweile wieder etwas aktueller zu sein, aber über einen Vertrieb auf dem deutschen Markt konnte ich nichts herausbekommen.

Weiß jemand mehr?