PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gutenberg oder MLP-Marathon??



Betti07
18.09.2008, 14:50
Hallo Zusammen,

bin bei beiden noch nicht mitgelaufen, würde da gern meinen ersten 'Ganzen' laufen.

Welchen von beiden würdet Ihr da empfehlen - von der Strecke her... das 'Drumherum'....
und und und? Startgebühren, Anfahrt o.ä. ist egal.. Hauptsache es macht Spaß!

Sind ja leider leider beide am gleichen WE, das wär eeetwas viel....

Pluspunkt für den MLP-Marathon wäre für mich dass Start nicht am frühen Morgen ist...
:)
Wenn aber natürlich der in Gutenberg eine viiiel schönere Strecke hätte... hmmmm

LG
Betti

Plankton
18.09.2008, 15:37
Hallo Betti,

ich stelle mir gerade die gleiche Frage. Ich bin jetzt 2 Jahre in Mannheim gelaufen und überlege nun vielleicht mal zur Abwechslung in Mainz zu starten.

Der Marathon in Mannheim ist eigentlich nicht schlecht. Rund um den Wasserturm ist echt was los. Allerdings gibt es auch viele einsame Streckenabschnitte und das Brückenmonster von/nach Ludwigshafen ist absolut grausam. Im Gegensatz zu Mainz hat man auch nicht die Gelegenheit nach 2/3 ins Ziel zu laufen. Das kann man als Vorteil oder Nachteil sehen. Die späte Startzeit finde ich auch sehr angenehm und ein Lauf in der Dämmerung bzw. Dunkelheit ist schon was besonderes.

Viele Grüße:hallo:

Gregor

Betti07
18.09.2008, 15:48
hmmm... vielleicht gibts in Mainz ja auch einsame Abschnitte - dann würde der Mannheimer wieder an erster Stelle stehen... wg dem Start am Nachmittag... :D

Vielleicht meldet sich ja noch jemand der die Mainzer Strecke kennt :)

Haben ja noch bis 25.9. Zeit, dann ist ja eh erst Anmeldestart für Mainz!

grübel... :confused:

Solly
18.09.2008, 15:52
Hi Betti,

also ich bin eindeutig für den MLP (vielleicht etwas voreingenommen, weil ich in Mannheim geboren bin,
es mich aber leider vor 30 Jahren nach Bayern verschlagen hat...).
Ich bin von Anfang an (es gibt ihn ja erst seit 2004) dabei gewesen und hab nur gute Erfahrungen gemacht.
Naja, vielleicht bis auf 2006, als er wg. eines Orkans in letzter Sekunde abgesagt wurde....
Die Stimmung an der Strecke ist einfach grandios (die Mannheimer eben...), lediglich auf dem Ludwigshafener
Teil ist hier und da mal "tote Hose", find ich persönlich aber gar nicht soooo schlimm.
Der Zieleinlauf ist sowieso der Oberhammer. Mir läuft es immer eiskalt den Rücken runter, wenn ich nur dran denke.
Bunte Lichter, die die Dunkelheit erhellen, eine breite Zielgrade, die (wenn Du Glück hast) Dir fast alleine gehört und
links und rechts Zuschauermassen, die nur für Dich zu jubeln scheinen - sehr emotional!!!!
Zum Gutenberg kann ich leider gar nix sagen, da ich dort noch nicht gestartet bin.

LG
Solly

merderein
18.09.2008, 16:36
mainz hat recht wenige wirklich einsame stellen (auf der zweiten runde v.a. gibt es ein paar lücken). man muss halt zwei runden laufen. ein lauffreund fand die mainzer strecke (& organisation) ein ganzes stück besser als in mannheim, das ich selbst leider nicht kenne.

Laufender Fels
18.09.2008, 22:05
Hallo Betti,
man kann eigentlich die beiden Marathon's nicht gut vergleichen, ich würde beide nicht als ersten Laufen, da gibt es schönere und besser Organisierte wie die beiden. Von den Zuschauern hast du in Mainz in der 2.ten Runde auch nicht mehr viel zu erwarten, wie in Mannheim wenn du dich auf der Brücke von/nach Mannheim läufst, beim Zieleinlauf in Mannheim kann Mainz nicht mithalten. Aber du musst selber für dich entscheiden wo du laufen willst das kann dir keiner abnehmen, ich werde beide nicht mehr ganz laufen, wenn dann den Halben.
Gruß
Laufender Fels

bellof
18.09.2008, 22:22
moin,

bin in Mannheim noch nie gewesen aber in mainz klick (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/38066-mainz-wie-es-singt-lacht-und-nach-hause-geht.html) wenn Du keine Lust auf den bericht hast hier die kurzfassug - erste runde in mainz sensationel - einfach klasse super publikum tolle umgebung.... dann die ersten km auf der zweiten runde SUPER aber km 25-27 tote hose.... gerade dann wenn du unterstützung brauchst..... ok wenn du bei deinem debü die 2:45 oder so angreifst dann mag das anders aussehen :-) aber SONST nö Mainz is toll für HM oder 2/3M aber für den ganzen.... Nö nimm einen anderen

Gruß
Till

Freakazoid
18.09.2008, 22:30
Von der Atmo finde ich Mannheim besser. Bin den MLP jetzt zweimal gelaufen, in Mainz nur einmal den HM

buzze
19.09.2008, 09:24
ich fand die orga in mannheim dieses jahr ver-hee-rend. die strecke war ganz okay. nur der rueckweg ueber die bruecke und der "schlenker", den man vor dem ziel noch laufen muss, war aetzend.

zu mainz kann ich nix sagen - steht noch auf der to-do-liste.

running-fool
19.09.2008, 11:11
also ich als (zumindest zugezogener) mainzer plädiere natürlich für den gutenberg-marathon. die gesamte organisation ist wirklich gut, die strecke trotz der zwei runden nicht langweilig und auch wenn in der zweiten runde nicht mehr so viel los ist, macht es trotzdem riesig spass! die zuschauermassen werden nach dem zieleinlauf des spitzenfeldes und wenn angeboten der halbmarathonis doch immer weniger, egal ob mannheim oder mainz...

Pfälzer
19.09.2008, 13:49
Moin,
Mannheim und Mainz? Hmm, nicht zu vergleichen. In Mannheim bin ich dieses Jahr über Autobahn-ähnliche Streckenabschnitte (Brücke...) und zudem ist die Streckenführung am Wasserturm so doof gemacht, dass man in der dämmerung am ziel vorbei läuft um noch mal eine gerade hinunter zu laufen. nicht schön, gerade beim ersten mal. die medaille bekommst du dort nicht überreicht sondern darfst sie dir im gewühle vom haken grabbeln. auch unschön.
mainz fand ich da schon besser, auch wenn es hier auch streckenteile gibt, die doof gemacht sind. aber die atmosphäre ist besser als in mannheim, eindeutig.
für den ersten marathon würde ich frankfurt nehmen (wenn man vom rhein-main-gebiet ausgeht), dort ist die stimmung gut, es sind menschen an der strecke. und, was machst du nun?'

spider
19.09.2008, 16:02
Hai:D
Obwohl ich den Mannemer Marathon nicht mehr laufen werde(scheiss Zeiten)
So im ganzen hat er etwas. Abends zu Laufen ist anders,da fast alle Marathons Morgens gelaufen werden.Stimmung ist Super
ein wenig müssten sie verbessern(das ist eine andere Geschichte).
Aber man hat ja immer etwas auszusetzen.Mal die guten Dinge,Bahnhof in der Nähe,1 Runde zu Laufen ,Stimmung,Verpflegung,Läute,
MassageSpass,etc.:zwinker4:

runandhavefun
20.09.2008, 07:02
ich bin in Mainz bisher 2 mal den Halben und ein mal den 2/3 gelaufen. Orga und Stimmung waren super. Die Strecke war auch in Ordnung (eben - ansonsten habe ich keine Erwartung an die Strecke (wenn die Zuschauer auch im Industriegebiet am Straßenrand stehen, dann ists mir egal, durch welche Stadtteile die Strecke führt)).

Sebastian@
22.09.2008, 10:22
Hallo Betti!

Ich bin bei beiden schon mal einen HM gelaufen und würde Dir raten Deinen ersten Marathon dort nicht zu laufen. Da Du geschrieben hast, die Anreise ist egal und eine super Stimmung wird auch gewünscht, empfehle ich Dir 14 Tage vorher HAMBURG! Das war auch mein erster Marathon und ich war begeistert.

Gruß
Sebastian

Franky
22.09.2008, 11:22
Hallo,
ich bin nur in Mainz gelaufen! Der war echt nett und die Stimmung im Start/Zielbereich war geil! Der Rest der Strecke eher bescheiden. Weiterhin bin ich kein Freund von Runden laufen beim Marathon auch wenn es nur 2 sind. Bei mir war es halt so das ich ich immer im Kopf hatte das ich die Strecke nun nochmals laufen muss. Hinzu kommt das bei 10000 Starter ca. 5000-6000 nach dem Halbmarathon und knapp 1000 beim 2/3 Marathon aufhören und somit die Strecke immer leerer wird. Das schwierigste, war für mich das ich bei km 26-27 einen Einbruch hatte und mit ernsthaft überlegt hatte nach dem überqueren der Rheinbrücke den Marathon bei dem 2/3 Marathon aufzuhören. Also, mental nicht einfach wenn man mehrmals die Möglichkeit hat den Lauf abzubrechen.

bravado
22.09.2008, 11:23
Mein Votum ist ganz klar: Mainz!
Eine Top-Veranstaltung.

Nach meiner Negativ-Erfahrung von 2006 mache ich um die Organisatoren von Mannheim dagegen lieber einen großen Bogen. :sauer:

Betti07
24.09.2008, 13:43
...ups, hatte gar keine Benachrichtigungen mehr erhalten dass noch so viele von euch geantwortet hatten, hab nur zufällig grad nochmal reingeguckt, hmmm.

Viiiielen Dank für eure Antworten... klar hätte mir ja eigentlich sein müssen, dass es bei so ner Frage zig versch. Meinungen gibt.

In der Zeit hab ich mir jetzt überlegt dass ich meinen 1. Ganzen wirklich weder in Mannheim - noch in Mainz laufen möchte. Zumindest da seid ihr euch ja im Großen und Ganzen einig gewesen das beides nicht sooooooo doll dafür ist.

Werde also einen Halben (Staffel) in Mannheim laufen - aber auch nur deswegen weil der Lauf abends ist... möchte ich auf alle Fälle mal mitgemacht haben... im Dunkeln im Ziel einlaufen... hört sich gut an :)

Meinen ersten Ganzen werde ich dann wohl in FFM laufen... da hab ich dann noch genug Zeit mich darauf vorzubereiten... hätte dann bis dahin mind. 4 Halbe hinter mir - denk mal das ist dann ein guter Schnitt endlich den Ganzen anzustreben :daumen:

@Plankton - zu welchem Lauf hast du dich jetzt entschieden???

LG
Betti

Plankton
24.09.2008, 14:39
@Plankton - zu welchem Lauf hast du dich jetzt entschieden???


Hi Betti, :hallo:

ich werde wohl in Mainz laufen. Auch wenn man dafür sehr früh raus muß. :schlafen:
Einfach weil ich mal was anderes erleben will und in Mannheim war ich jetzt halt schon zwei mal.

War übrigens nett dich beim Hugenottenlauf getroffen zu haben. Leider habe ich dich später nicht mehr gesehen.

Viele Grüße

Gregor

Betti07
24.09.2008, 14:42
...wurd mir dann irgendwann zu kalt... hatte keine Klamotten zum Wechseln dabei,
ich Doofie :klatsch:

moengel
25.09.2008, 11:37
Hi,

Mir stellt sich nun auch die Frage. Mannheim oder Mainz. Beides passt ins Programm. Mainz bin ich dieses Jahr gelaufen. Mannheim kenne ich nicht.
Ich war jetzt mal auf der Homepage von MLP Marathon, aber irgendwie komme ich da nicht an mehr Infos ran (Strecke, Anmeldeung usw.) muß ich mich erst mal registrieren auf der Seite ? Oder bin ich zu blöd dazu ?? :klatsch:
@ Gregor
du willst nach Mainz, schade ich tendiere mehr zu Mannheim, da ich Mannheim noch nicht kenne. Aber entschieden ist noch nichts.

Grüsse

spider
25.09.2008, 11:57
...wurd mir dann irgendwann zu kalt... hatte keine Klamotten zum Wechseln dabei,
ich Doofie :klatsch:

Hätsch halt nackt gelofe

Betti07
25.09.2008, 12:37
@spider:
mach ich sonst ja immer, nur hatte ich mir kurz davor das tolle Laufshirt gekauft, wollte daher an diesem Tag - zur Abwechslung - mal angezogen laufen!! :)

@moengel:
du, 100% sicher bin ich mir nicht - aber ich glaub man kann sich da nur über einen Mitarbeiter von MLP anmelden, zumindest mach ich das jetzt so... wollte mich auch vorher mal auf der Seite informieren aber habs auch nicht so ganz geschnallt...

@Alle die sich auskennen:
korrekt?????
:confused:

Plankton
25.09.2008, 12:51
muß ich mich erst mal registrieren auf der Seite ? Oder bin ich zu blöd dazu ??

Nein, die sind einfach noch nicht so weit. :abwart:
Den letzten Streckenplan habe ich noch als pdf, falls du ihn dringend haben möchtest.
Ansonsten kann ich dir Udos Laufbericht zu Mannheim 2008 sehr empfehlen.



@ Gregor
du willst nach Mainz, schade ich tendiere mehr zu Mannheim, da ich Mannheim noch nicht kenne. Aber entschieden ist noch nichts.

Habe mich inzwischen für Mainz angemeldet. Ich hatte einfach keine richtige Lust mehr auf Mannheim.

Betti07
25.09.2008, 12:57
äh wie zitiert man? egal...

- Nein, die sind einfach noch nicht so weit...

dh - jeder kann sich da selber anmelden, auch wenn man rein gar nix mit MLP zu tun hat?

Hab auch grad gelesen dass Anmeldung zumindest erst ab Oktober ist...:abwarten:

Hoffentlich klappt dann auch alles, nicht dass Mainz dann schon dicht ist :gruebel:

Dann hoffen wir mal dass 'Gut Ding Weile haben will'...
:)

spider
25.09.2008, 12:58
Hi Betti, :hallo:

ich werde wohl in Mainz laufen. Auch wenn man dafür sehr früh raus muß. :schlafen:
Einfach weil ich mal was anderes erleben will und in Mannheim war ich jetzt halt schon zwei mal.

War übrigens nett dich beim Hugenottenlauf getroffen zu haben. Leider habe ich dich später nicht mehr gesehen.

Viele Grüße

Gregor

Hai gregor
Mannem 2 Mal langt mir auch
Überlege zwischen Mainz-Freiburg
vielleicht auch beide

Plankton
25.09.2008, 12:58
@moengel:
du, 100% sicher bin ich mir nicht - aber ich glaub man kann sich da nur über einen Mitarbeiter von MLP anmelden

@Alle die sich auskennen:
korrekt?????
:confused:

Für MLPler gibt es wohl Sonderkonditionen, aber mitmachen darf natürlich jeder.

Viele Grüße :winken:

Gregor

moengel
25.09.2008, 13:01
Hi Gregor,


Nein, die sind einfach noch nicht so weit. :abwart:
Den letzten Streckenplan habe ich noch als pdf, falls du ihn dringend haben möchtest.
Ansonsten kann ich dir Udos Laufbericht zu Mannheim 2008 sehr empfehlen.

Danke einen Plan von 2008 hab ich gefunden, werde mal Udos Bericht lesen



Habe mich inzwischen für Mainz angemeldet. Ich hatte einfach keine richtige Lust mehr auf Mannheim.

Dann hast du bestimmt die Startnummer 1 bekommen. War doch erst heute um 12 Uhr Anmeldung.

Mainz ist nicht schlecht. Vor allem werde ich das so schnell nicht vergessen, das war eine Lehrstunde für mich in Sache überpacen und Einbruch :frown:
Ich kann allerdings nur bestätigen, was hier schon viele geschrieben haben. Das Industriegebiet ist leider etwas öde und der 2. Teil der Strecke, da mangelt es an Zuschauern (und ganz besonders im Industriegebiet). Die hätten mir vielleicht noch einen kleinen Schwung mit auf den Weg gegeben, so kommen immer mehr Zweifel ob man überhaupt nochmal im Ziel ankommt. Strat Ziel Bereich und Organisation ist sehr gut. Man muß halt früh anreisen, sonst ist alles abgespert. Aber das ist ja überall so.

Grüsse

Plankton
25.09.2008, 13:05
Hai gregor
Mannem 2 Mal langt mir auch
Überlege zwischen Mainz-Freiburg
vielleicht auch beide

Eigentlich war ich ja drei mal dort. Ich sage nur "Orkan". :sauer::motz::weinen:

Vielleicht kann ich ja in Mainz wieder Hase für dich spielen. :)

Viele Grüße

Gregor

moengel
25.09.2008, 13:06
Hab auch grad gelesen dass Anmeldung zumindest erst ab Oktober ist...:abwarten:

Hoffentlich klappt dann auch alles, nicht dass Mainz dann schon dicht ist :gruebel:

Dann hoffen wir mal dass 'Gut Ding Weile haben will'...
:)

Ja genau, das ist auch meine Sorge. Letztes Jahr gab es ja solche Horrormeldungen, dass bereits 2 Wochen nach Anmeldestart alle Plätze belegt waren. (Ich weis nicht ob da was dran war).

Grüsse

spider
25.09.2008, 13:20
Eigentlich war ich ja drei mal dort. Ich sage nur "Orkan". :sauer::motz::weinen:

Vielleicht kann ich ja in Mainz wieder Hase für dich spielen. :)

Viele Grüße

Gregor

Mein lieber Respekt vor dir Darmstadt warste auch gut.
Aber,ich war auch Fleisig
20,25,4 Hm und eien 80er

Melrose
25.09.2008, 13:22
Letztes Jahr gab es ja solche Horrormeldungen, dass bereits 2 Wochen nach Anmeldestart alle Plätze belegt waren. (Ich weis nicht ob da was dran war).
Doch - ist in den letzten beiden Jahren so gewesen. Mehr als 14 Tage Anmeldefrist gebe ich Mainz auch diesmal nicht.

Ich überlege momentan auch noch - dritter Start in Mainz oder erster Start in Mannheim. Wahrscheinlich im März Kandel und dann mal sehen.

spider
25.09.2008, 13:22
Ja genau, das ist auch meine Sorge. Letztes Jahr gab es ja solche Horrormeldungen, dass bereits 2 Wochen nach Anmeldestart alle Plätze belegt waren. (Ich weis nicht ob da was dran war).

Grüsse

Ich habs auch verschlafen:klatsch:

Betti07
25.09.2008, 13:52
...hab da jetzt voooorsichtshalber mal angerufen... in Mannheim.

also wie Gregor schon sagte, anmelden kann sich da Hinz und Kunz.
Der Typi meinte dass er hofft die bekommen das gebacken dass die Anmeldung online
in der ersten Oktoberwoche freigeschaltet ist.

daher, wenn iiiirgendwas nicht klappen sollte mit Mannheim (andererseits, was sollte da nicht
klappen) dann wäre dann ja evtl. doch noch Mainz ein Thema... Anmeldung für Mainz könnte dann ja noch - mit viel Glück - offen sein. :beten2:

Also ich warte jetzt mal gespannt ab wg Mannheim... ansonsten fällt ja vielleicht noch nachträglich ein Startplatz für Mainz vom Himmel :nick:

oko_wolf
25.09.2008, 14:50
....Werde also einen Halben (Staffel) in Mannheim laufen - aber auch nur deswegen weil der Lauf abends ist... möchte ich auf alle Fälle mal mitgemacht haben... im Dunkeln im Ziel einlaufen... hört sich gut an :)...

Ich bin 2007 die zweite Hälfte in Mannheim gelaufen und ich würde das nächste Mal die erste Hälfte nehmen.

Der Zieleinlauf (die letzten 500m) ist toll, die zwei km davor (wenn Du kurz vor dem Ziel weg in eine absolut öde, leere Strasse geführt wirst) und der Teil über die Brücke in der Dunkelheit waren absolut negativ.

Mein Tip: Lauf die erste Hälfte, warte vor dem Ziel auf Deinen Partner und lauft gemeinsam ein:daumen:

Betti07
25.09.2008, 15:04
oh, habe mir jetzt schon die ganze Zeit Gedanken gemacht wie ich meinen Staffelpartner dazu bringen kann dass er die 1. Hälfte läuft damit ich auf alle Fälle in den Genuss komme im Dunkeln durchs Ziel zu schleichen - und jetzt solch eine Aussage von dir :confused:

:)

...dann wohl doch vielleicht eher Mainz...

Nee... ich bleib bei Mannheim... werde dann aber vielleicht doch nochmal meine Euphorie bez.
'im Dunkeln ins Ziel laufen' überschlafen...

danke für den Tipp!!

:winken:

runandhavefun
25.09.2008, 19:48
...

Meinen ersten Ganzen werde ich dann wohl in FFM laufen... da hab ich dann noch genug Zeit mich darauf vorzubereiten... hätte dann bis dahin mind. 4 Halbe hinter mir - denk mal das ist dann ein guter Schnitt endlich den Ganzen anzustreben :daumen:

...

na wenn du noch sooo flexibel bist, dann denke doch mal über Köln nach... Da ist richtig Party bei den Zuschauern (laut Internet des Veranstalters 800000 Zuschauer) - auch wenn die alle nicht gleichverteilt sind, da gibt es garantiert keine Stelle wo niemand steht :-)

Betti07
25.09.2008, 20:49
hmmm... hatte FFM überlegt weil das der 'schnellste' Marathon sein soll.. also von der Strecke her wohl super...

Keine Angst, will jetzt nicht die nächste Frage in den Raum werfen 'ist Köln besser oder FFM'??
:D
Obwohl, würd mich jetzt ja schon mal interessieren.. :zwinker4:

Sind ja beide im Oktober, daher wär beides ok. Nur dass der in Köln Anfang Oktober ist und der in FFM denk ich mal eher wieder Ende sein wird.
Wenn ich dann Anfang September nen Halben in DA laufen will... wär der Köln vielleicht zu knapp... hmmm
:confused:

Ob da überall Leute stehen oder ich auch mal allein lauf - find ich jetzt gar nicht sooo wichtig... bin da eher immer etwas gehemmt wenn einem die Leute zujubeln und hab beim 1. Lauf gedacht, oh ich glaub ich will da gar nicht durch die Menge laufen - aber umdrehen war ja auch nicht :nick: aber das ist denk ich mal auch 'Gewöhnungssache' und irgendwann findet man das vielleicht super - ähm, hoff ich doch :peinlich:


LG
Betti

moengel
26.09.2008, 00:53
Hallo,

Habe jetzt einige Berichte über Mannheim gelesen. So überzeugend klingt das ja nicht gerade. Stimmung gut, Organisation nicht so gut, Strecke langweillig. Das kann ich jetzt aus den Berichten raushören.
Aber die Sache mit 18 Uhr reizt mich ja. Wär ja mal was neues. Bin bisher nur halbe und 10'er um diese Zeit gelaufen, und das waren meine besten Zeiten.
Hmmmm Ich bin jetzt in einem echten Zwiespalt.
Ich werd' mal drüber schlafen

:gutenacht:

:schlafen::schlafen::schlafen:

Betti07
26.09.2008, 08:26
@Moengel
undundundundundundundund was ist beim drüber schlafen rausgekommen?
Denk auch... wg der Uhrzeit ists halt was mal anderes, grad wenn man - wie ich - die Nacht davor kein Auge zubekommt - dann kann man wenigstens ausschlafen :schlafen:

LG
Betti

spider
26.09.2008, 08:29
oh, habe mir jetzt schon die ganze Zeit Gedanken gemacht wie ich meinen Staffelpartner dazu bringen kann dass er die 1. Hälfte läuft




:winken:

Ich laufe mit dir bis an Ende der Welt:D

Betti07
26.09.2008, 08:38
ich und die Katz?
Oh! :zwinker4:

Also meine Bekannte mit der ich in Mannheim laufen werde (juhu ich scheine mich wirklich entschieden zu haben!!) meinte jetzt ob wir nicht beide laufen wollen, also SA Mannheim und SO Mainz. Äh, auch ne tolle Idee aber meiner Meinung nach eeeetwas übertrieben zumal wie beide nicht so die Cracks sind dass wir die 21 KM auf einem Beinchen hüpfen...

Werde versuchen es ihr auszureden... ich werde das auf keinen Fall machen... muss mir nur noch gute Argumente einfallen lassen wie zB: 'nein, mag nicht' oder 'du spinnst' :D

Sebastian@
26.09.2008, 08:46
ich und die Katz?
Oh! :zwinker4:

Also meine Bekannte mit der ich in Mannheim laufen werde (juhu ich scheine mich wirklich entschieden zu haben!!) meinte jetzt ob wir nicht beide laufen wollen, also SA Mannheim und SO Mainz. Äh, auch ne tolle Idee aber meiner Meinung nach eeeetwas übertrieben zumal wie beide nicht so die Cracks sind dass wir die 21 KM auf einem Beinchen hüpfen...

Werde versuchen es ihr auszureden... ich werde das auf keinen Fall machen... muss mir nur noch gute Argumente einfallen lassen wie zB: 'nein, mag nicht' oder 'du spinnst' :D

Dann kannst Du auch gleich den ganzen Marathon laufen! :klatsch:

Betti07
26.09.2008, 08:49
naaaja, glaub 2 Halbe sind schon was anderes als ein Ganzer...
Aber der Abstand zw. beiden ist halt völlig abartig... find ich zumindest... :confused:

Plankton
26.09.2008, 08:52
Keine Angst, will jetzt nicht die nächste Frage in den Raum werfen 'ist Köln besser oder FFM'?? :D
Obwohl, würd mich jetzt ja schon mal interessieren.. :zwinker4:

Also ich finde Frankfurt super. Du kannst dir ja mal dieses Jahr die unglaubliche Stimmung in der Festhalle und der City anschauen. Und es passt auch terminlich besser zu Darmstadt.

Ich glaube der entscheidende Unterschied zwischen Mainz und Mannheim ist wirklich die Startzeit. Willst du morgens laufen oder lieber eine Abendveranstaltung haben, bei der es richtig spät wird.

Viele Grüße :hallo:

Gregor

Betti07
26.09.2008, 08:56
@Gregor:
und was hälst du von der Idee SA Nachmittag den Halben in Mannheim und SO Morgen den Halben in Mainz zu laufen??

Hast du an so Wettbewerben so knapp hintereinander schonmal teilgenommen??
Hast jetzt ja schon länger Lauferfahrung...

Plankton
26.09.2008, 08:56
naaaja, glaub 2 Halbe sind schon was anderes als ein Ganzer...
Aber der Abstand zw. beiden ist halt völlig abartig... find ich zumindest... :confused:

Und das Schlafproblem wäre automatisch gelöst. Da wäre nämlich gar keine Zeit für. :hihi:

Also ich finde die Idee witzig. :daumen:

Sebastian@
26.09.2008, 08:57
naaaja, glaub 2 Halbe sind schon was anderes als ein Ganzer...
Aber der Abstand zw. beiden ist halt völlig abartig... find ich zumindest... :confused:

Naja, es sind gerade mal 12 Stunden "Erholung". Man sagt, dass Du das was Du in einer Woche laufen kannt, das kannst Du auch am Stück laufen. Ok, das sagt natürlich nichts über die Geschwindigkeit... :zwinker2:

Aber ich gebe Dir schon recht. Suche besser nach einer Ausrede!! Sag doch Du wirst am Sonntag Kopfschmerzen haben!! :hihi:

Betti07
26.09.2008, 09:03
ok, dann sag ich dass ich die Idee zwar witzig find aaaaaaaaaber sich leiiider schon heute Besuch von der Migräne für den 10. angekündigt hat.

Ne gute Mischung :D

Andererseits, ich würd gern mal sehen wie so ein 'Besenwagen' ausschaut :hihi:

moengel
26.09.2008, 09:04
Hallo Betti,

Also ich werde mich für Mannheim eintragen. Ich möchte mal was anderes sehen. Und Das mit dem Startzeitpunkt finde ich recht interessant.
Zuschauer finde ich gut und wichtig. Wenn ich da noch an die Streckenabschnitte KM 30-39 in Mainz denke :frown: da läufst du ganz für dich alleine. Gerade da kommt der Einbruch und niemand (mal abgesehen von ein paar einzellnen) muntert einen auf.
Der Trainingsplan verschiebt sich ja nicht, ich kann ganz bequem den Griesheimer HM 3 Wochen vor dem Marathon als Test mitnehmen.
Hoffentlich ist die Online Anmeldung bald möglich.
Der grübelst noch ob Frankfurt oder Köln ?
Ich mach was ganz anderes. Ich gehe dem Kommerz (75 Euro Startgeld :tocktock:) in Frankfurt aus dem Weg und habe mich für Saarbrücken angemeldet.(ist am gleichen Tag) :daumen:
Ist doch bestimmt auch ganz schön. Saarbrücken kenne ich überhaupt nicht, das ist quasi ein Sightseeing Marathon für mich.
Jetzt will ich mal hoffen, dass sich noch mehr für Mannheim entscheiden.

Viele Grüsse

:winken:

Plankton
26.09.2008, 09:04
@Gregor:
und was hälst du von der Idee SA Nachmittag den Halben in Mannheim und SO Morgen den Halben in Mainz zu laufen??

Hast du an so Wettbewerben so knapp hintereinander schonmal teilgenommen??
Hast jetzt ja schon länger Lauferfahrung...

Also ich habe schon mal drei Silvesterläufe an zwei Tagen mitgemacht. :klatsch:
Geht alles. Aber bei mindestens einem der Läufe wirst du etwas lockerer machen müssen.

Betti07
26.09.2008, 09:11
@Gregor:

ei, wenn ich mir deine Zeiten so angucken dann bist du ja auch einer von denen die so nen Halben schlafend auf einem Beinchen hüpfen :)

Obwohl, vielleicht sind wir ja nach dem Trainingscamp im März auf Malle genauso fit,
hechel hechel
:D

moengel
26.09.2008, 09:24
Ein weiterer Pluspunkt für Mannheim :

Ich kann Sonntags Morgens ganz entspannt bei Kaffee und Brötchen mir den Gutenbergmarathon im Fernsehen anschauen und weis dass ich diese Strapazen bereits hinter mir habe. :D

Plankton
26.09.2008, 09:27
Aber die Sache mit 18 Uhr reizt mich ja. Wär ja mal was neues. Bin bisher nur halbe und 10'er um diese Zeit gelaufen, und das waren meine besten Zeiten.

Für mich ist die späte Startzeit sportlich nicht ideal, auch wenn ich gewöhnlich um die Uhrzeit trainiere.
Morgens bin ich da irgendwie motivierter.



ei, wenn ich mir deine Zeiten so angucken dann bist du ja auch einer von denen die so nen Halben schlafend auf einem Beinchen hüpfen :)


Wer von uns ist denn in Isenburg halb schlafend gelaufen? :hihi::hug:

Betti07
26.09.2008, 09:35
frech frech :zwinker2:

Hey, immerhin waren es diesmal 3 Std. Schlaf statt das letzte Mal nur eine!!
Bin gespannt was ich für ne Zeit laufe wenn ich mal ausgeschlafen hab :hihi:

moengel
26.09.2008, 09:36
Für mich ist die späte Startzeit sportlich nicht ideal, auch wenn ich gewöhnlich um die Uhrzeit trainiere.
Morgens bin ich da irgendwie motivierter.


Hi Gregor,

Ja das dachte ich auch immer. Am besten gleich morgens um 8 Uhr loslaufen. Aber dann lief ich den HM in Hüttenfeld (bei Lampertheim). Obwohl ich mit schneller Pace gestartet bin, hatte ich zum Schluß immer noch genügend Kraft um noch mal zuzulegen. So gut war ich noch nie drauf. Dachte immer, da kommt noch irgendwann ein Gong. Aber nix passiert :daumen:
Vielleicht lag es echt daran, dass ich Tagsüber noch etwas gegessen habe. Ich weis nicht warum. Aber es ging super.

Grüsse

Frank

running-fool
26.09.2008, 09:49
Keine Angst, will jetzt nicht die nächste Frage in den Raum werfen 'ist Köln besser oder FFM'??
:D
Obwohl, würd mich jetzt ja schon mal interessieren.. :zwinker4:


die frage frankfurt oder köln finde ich durchaus interessant:zwinker5:
bin beide gelaufen, wobei frankfurt auch mein erster war. wenn dir das startgeld nicht zu viel ist, kann ich dir den nur allerwärmstens empfehlen! prinzipiell finde ich sind beides gute veranstaltungen mit leichten vorteilen für köln, was die stimmung an der strecke anbelangt (wobei frankfurt da wirklich nicht viel hintendran steht!), aber deutlich größeren vorteilen für frankfurt, was die organisation angeht. in köln empfand ich es teilweise etwas chaotisch und mit sehr weiten wegen verbunden. in frankfurt kann ich mich an keinen mangel erinnern!
evtl. kannst du deine entscheidung aber auch vom finisher-buffett abhängig machen. stehst du mehr auf obst, studentenfutter und riegel? oder doch lieber bier, blutwurst und süße kekse? ich verrate dir aber jetzt nicht, wo es was gibt. überraschung muss sein :zwinker4:


und noch was zu den startplätzen in mainz:

Ja genau, das ist auch meine Sorge. Letztes Jahr gab es ja solche Horrormeldungen, dass bereits 2 Wochen nach Anmeldestart alle Plätze belegt waren. (Ich weis nicht ob da was dran war).


mainz ist in der tat immer sehr früh ausgebucht. 2 oder 3 wochen, länger dürfte es wohl nicht dauern. wenn man dann aber kurz vorher mal verschiedene foren oder sonstiges durchsucht, finden sich reichlich startplätze zu verkaufen. und wer ganz mutig ist, kann bis zum samstag vor dem marathon warten und sich auf der messe einen startplatz ergattern. da werden die tlw. zu schleuderpreisen angeboten. soweit ich weiß ist das auch mit der umschreibung dann kein problem (gegen gebühr - aber ohne garantie von mir, besser noch mal auf der homepage nachlesen).

Betti07
26.09.2008, 10:23
Finisher-Buffett...hmmm.... dann eher das mit dem Bier... aber ohne Blutwurst :)

Riegel und Obst kann man ja während des Laufens schon genug essen!!!

Hättest du Äppler geschrieben statt Bier hätt ich da auf FFM getippt.. aber so - keine Ahnung wos was gibt.. sag!! :zwinker2:

Köln müsste man halt nen Tag eher anreisen... was aber ja auch kein Ding wäre...
hmmm. Je mehr man an Meinungen hört - desto verwirrter wird man :confused:

Zum Glück ist noch nicht morgen die Anmeldung für Köln und FFM für 2009 offen :hihi:

moengel
26.09.2008, 11:27
Zum Glück ist noch nicht morgen die Anmeldung für Köln und FFM für 2009 offen :hihi:

Ach so, ich dachte es wäre noch für dieses Jahr. Wer denkt den jetzt schon ein Jahr voraus. :confused:

Grüsse

Betti07
26.09.2008, 11:31
Betti07 :zwinker2:

Die eiiigentliche Frage um dies ja ging war ob Mannheim oder Mainz besser ist... und das ist ja beides 'schon' im Mai.

Sind dann halt leeeicht abgedriftet :)

anNEOas
26.09.2008, 11:37
Hallo, :winken:

ich bin dieses Jahr in Mannheim gelaufen, die Orga fand ich nicht so toll. Die sehr schmale Notbrücke, über die jeder musste
war keine gute Lösung. Die Strecke war teilweise sehr öde, vor allem die extrem lange Brücke und das auch noch 2 x.
Am schlimmsten empfand ich persönlich, dass ich bei Km 40 direkt am Ziel vorbeilaufen musste aber selbst noch über 2 Km zu laufen hatte. :sauer: Fackeln und Lichter, die den Lauf interessant machen würden gab es nur sehr wenige. Auch die Zielverpflegung und der gesamte Zielbereich ließen zu wünschen übrig.
In Mainz bin ich selbst noch nicht gelaufen.

Grüße Andreas

moengel
26.09.2008, 13:14
Hallo, :winken:

ich bin dieses Jahr in Mannheim gelaufen, die Orga fand ich nicht so toll. Die sehr schmale Notbrücke, über die jeder musste
war keine gute Lösung. Die Strecke war teilweise sehr öde, vor allem die extrem lange Brücke und das auch noch 2 x.
Am schlimmsten empfand ich persönlich, dass ich bei Km 40 direkt am Ziel vorbeilaufen musste aber selbst noch über 2 Km zu laufen hatte. :sauer: Fackeln und Lichter, die den Lauf interessant machen würden gab es nur sehr wenige. Auch die Zielverpflegung und der gesamte Zielbereich ließen zu wünschen übrig.
In Mainz bin ich selbst noch nicht gelaufen.

Grüße Andreas

Ihr macht es einem aber auch nicht leicht. Jetzt hatte ich mich schon fast für Mannheim durchgerungen, und nun solche Kritik. Wenn ich das so sehe. Mainz war echt ok. Ich wollte doch nur mal was anderes sehen. Jetzt würde man in Mainz alle Foris aus der Gegend treffen...und die Meldeliste wird immer voller.....Was mach ich blos :confused:

running-fool
26.09.2008, 13:50
Finisher-Buffett...hmmm.... dann eher das mit dem Bier... aber ohne Blutwurst :)

Riegel und Obst kann man ja während des Laufens schon genug essen!!!

Hättest du Äppler geschrieben statt Bier hätt ich da auf FFM getippt.. aber so - keine Ahnung wos was gibt.. sag!! :zwinker2:

Köln müsste man halt nen Tag eher anreisen... was aber ja auch kein Ding wäre...
hmmm. Je mehr man an Meinungen hört - desto verwirrter wird man :confused:

Zum Glück ist noch nicht morgen die Anmeldung für Köln und FFM für 2009 offen :hihi:

ich kann ja mein wissen doch nicht für mich behalten :P

also das bier samt blutwurst gabs in köln 2007 (hab gehört das ist dort aber tradition und wird wohl auch im nächsten jahr wieder so sein).
das mit der anreise ist eigentlich auch am sonntag kein problem, da der köln-marathon ja verhältnismäßig spät startet. ich bin am morgen von mainz aus hochgefahren, hab dort meine unterlagen abgeholt und musste mir dann noch eine gefühlte ewigkeit die zeit vertreiben bis um 11uhr (oder war es sogar 11.30??) der startschuss fiel.

nun aber wieder zurück zum thema mannheim oder mainz - ich bin ja immer noch für mainz (obwohl ich im nächsten jahr auch nicht da starten werde sondern in hamburg. kann man ja auch mal in die diskussion mit aufnehmen, oder? :zwinker2:)

Betti07
26.09.2008, 15:18
HH auch mit in die Diskussion aufnehmen? Ui ok - glaub bald dürften wir alle Marathons
in der Umgebung durch haben :zwinker4:
Zum Glück ist Anmeldung ja momentan noch nicht aktuell... und wenns dann soweit ist
kann man das Thema ja erneut 'aufmischen' :)

Start Köln 11:30 Uhr klingt für Langschläfer gut! Bei FFM stell ichs mir wiederum 'nett' vor zw. den Hochhäusern rumzulaufen :)

eieieieieie schwierig...

@moengel: Würde ich die Nacht vor so nem Lauf super schlafen können würde ich wohl auch eher zu Mainz tendieren... daher... und das 'ins Dunkle laufen' scheint ja jetzt irgendwie doch nicht so ein Highlight zu sein dass man uuunbedingt mal mitgemacht haben sollte...

Außer du sagst dir: öfter mal was Neues - dann Mannheim!
Hätte den Vorteil dass du 2010 äh 2009 evtl. nicht wieder vor der gleichen Entscheidung stehen würdest :zwinker4:

Viel Glück!!

:winken:

moengel
27.09.2008, 12:32
Ich bin's nochmal,

So kann's gehen.

War ich mir gestern noch zu 99% sicher in Mannheim zu laufen, so hat sich die Meinung nun geändert. Je mehr Laufberichte ich gelesen habe, deste unschlüssiger wurde ich. Und da die Anmeldezeit davon rennt, hab ich mich nach dem 2. mal drüber schlafen nun doch wieder für Mainz entschieden. :zwinker2:
Ich sags ganz ehrlich, wenn die Online Anmeldung in Mannheim schon möglich gewesen wäre, dann wäre ich jetzt dort eingetragen.
Aber so habe ich alles gelesen über Mannheim, was ich nur finden konnte. Dabei kam heraus, dass Mainz die bessere Wahl ist, auch wenn ich gerne mal was anderes mache. So viele unzufriedene Berichte. Da muß was dran sein.
Unterm Strich gesehen, war Mainz dieses Jahr eine schöne Sache. Gut organisiert, es gab kein Grund zum meckern. Lediglich die 2.Runde mit wenig Zuschauern, naja. was solls. Woanders läuft man noch länger alleine.
Alles in allem bin ich nun doch froh, dass ich mich in Mainz eingetragen habe. Ich freue mich darauf, und hoffe viele von euch dort zu treffen. :daumen:
Wir sehen uns.

Viele Grüsse

:winken:

Melrose
27.09.2008, 12:38
:confused: Ich glaube, ich werfe mal ´ne Münze. Mainz war schon toll, immerhin auch mein Debut letztes Jahr. Aber immer schön warm... Mannheim bin ich noch nie gelaufen. Allerdings wollte ich im März mal Kandel ausprobieren, dann zwei Monate später nochmals Mainz, oder Mannheim :confused: Mainz ist Adler, Mannheim ist Zahl (oder doch andersrum?)...

Betti07
27.09.2008, 14:20
@Moengel:

Denk mal das war bestimmt ne gute Entscheidung... hab auch bisher so gut wie nix Negatives über Mainz gehört... wenn das frühe Aufstehen nicht wäre...

Kann ja dann berichten wies in Mannheim war, obwohl ich jetzt relativ wenig Vergleiche habe...

@Melrose: Mainz ist Adler? Ja - dann mach das doch so - möge die beste Seite oben liegen :)

VG
Betti

moengel
27.09.2008, 20:19
@betti,

Ich denke auch, für mich die beste Wahl. Das frühe Aufstehen macht mir nichts aus. Es ist ja auch der 10. Gutenberg Marathon. Vielleicht ist ja irgendwas besonderes zum Jubiläum.
Was in Mainz wirklich sehr gut gelöst wurde, war der Start. Nicht so ein Gedränge auf den ersten Kilometern. Klar, muß man auch hier ab und zu Slalom laufen, aber trotzdem hat man nicht das Gefühl, dass man "festsitzt". Vielleicht ist es die sehr große Straße am Start, die es möglich macht, oder die Startblock Einteilung wird schärfer kontrolliert. Wenn ich da noch an Darmstadt denke :frown:
Dann drücke ich dir die Daumen für Mannheim. Vielleicht kannst du uns ja überzeugen, dann heißt es 2010 Mannheim statt Mainz.

Viele Grüße

:winken:

Plankton
28.09.2008, 14:24
Vielleicht kannst du uns ja überzeugen, dann heißt es 2010 Mannheim statt Mainz.


Bezüglich 2010 kann ich dann auch einen Vergleich zwischen MZ und MA ziehen.

Trotzdem freut es mich natürlich, daß du jetzt ebenfalls im Kreis der Mainz Foris bist. :winken:

Viele Grüße

Gregor

Betti07
01.10.2008, 08:43
Guten Morgen!!

Nachdem ich jetzt ja von meiner Idee 'meinen 1. Ganzen entweder in Mainz oder Mannheim zu laufen' abgekommen bin und mich für Frankfurt 09 entschieden hatte habe ich jetzt umgeschwenkt. Glaub ich werde zu 99% beim König-Ludwig-Marathon mitlaufen.
Denk mal es gibt bestimmt wenige Marathons die den toppen können - was meint
ihr? :daumen:

Zumindest ist die Beschreibung allein im Internet schon ein 'Traum' :)

LG
Betti

Plankton
01.10.2008, 09:50
Morgen Betti, :hallo:

habe mir gerade Fotos vom König-Ludwig-Marathon angeschaut.
Sieht wirklich traumhaft aus. :daumen:
Bis Frankfurt hast du dann doch noch 3 Monate Zeit. Da bist du doch
wieder fit für neue Taten.

Viele Grüße

Gregor

Betti07
01.10.2008, 10:00
seehr schön die Strecke gell... vorbei an den 'Königsschlössern' ... Schwanensee...
Denk mal das ist die Anreise wert!!

äh ja und dann im Oktober in FFM... vorbei an den Königshochhäusern Dt. Bank ect :D
Ja mal sehen ob ich da noch zu Taten fähig bin!!! :schwitz:

:winken:

moengel
01.10.2008, 14:13
was ist denn das :confused: Königsschlösser, Schwannsee, Romantik Marathon, Allgäu

Das klingt alles ein bischen nach Urlaub. Macht sich echt gut. War gerade mal auf der Homepage. Aber auch hier müssen 42km gelaufen werden. Auch wenn das Höhenprofil nicht so schlimm aussah, ich denke da wird es ständig bergauf und bergab gehen.

Eine schöne Sache, sicher ein Highlight. Da kann ich dir nur viel Spaß und Erfolg wünschen.
Ich liebäugle ja mit dem Reykjavik Marathon. Als Island Fan muß ich das irgendwann mal machen.
Mal schauen was nächsten Jahr ist. Erst mal Saarbrücken 08 und Mainz 09 hinter mich bringen dann sehen wir weiter.

Viele Grüsse

:winken: