PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nerviger Schnupfen



Lauf!sonni
30.11.2008, 21:02
Hallo Laufkollegen und Kolleginnen,

also ich bin ständig geplagt von ständigem Schnupfen beim Laufen.
Es hat nichts mit der kalten Luft zu tun,im Sommer plagt mich der Schnupfen auch...

Woran könnte das liegen und was kann man dagegen tun... es tritt echt immer beim Sport auf... außerdem nehme ich ständig Taschentücher mit... kann ich nicht mal ohne Taschentücher trainieren gehen?

Liebe Grüße,
Sonni

molly
30.11.2008, 21:33
Hallo Sonni
Hey da biste nicht alleine denn dasselbe Problem hab ich auch!!!!!:hallo:
Egal um welche Jahres/Tageszeit...die Nase läuft mit mir mit :sauer:

Mittlerweile hab ich keine Taschentücher mehr dabei..einfacher gehts so: Schaun ob grad niemand in der Nähe ist, dann ein Nasenloch mit nem Finger zuhalten und kräftig schneuzen.

:daumen::daumen::daumen:

Liebe Grüsse
Denise

Heiler
30.11.2008, 22:56
Hallo Sonni,

manchmal steckt ja was krankhaftes dahinter (zB Allergie), aber ich kenne einige Läufer(innen) die mir das so berichtet haben.
Mir geht es auch so. Ich benötige pro 5 km-Runde ein Zewa-Tuch zum Naseputzen.
Hab mich dran gewöhnt..

LG Rolf

Lauf!sonni
30.11.2008, 23:21
Hey ihr beiden!

@ Molly

Ah, danke... :) jo, das wär´ ne Lösung-macht mein Freund immer...blöööde Nase, ich liebe die Tage,wann sie das nicht macht,nur kommt das selten vor.. vllt liegts auch daran,dass man sich gewöhnt hat Taschentücher mitzunehmen?

@ Heiler,
habe ich auch schon gelesen, villt sollte ich meine Ärztin mal um Rat fragen, aber dachte mir vllt hat das schon jmd gemacht,der das gleiche Problem hat? :zwinker2:

Irgendwie sollte man mal was dagegen erfinden....

Lieben Gruß

kriemhild
01.12.2008, 14:29
Ein Schnupfen saß auf der Terrasse,
auf daß er sich ein Opfer fasse,
und stürzt sich plötzlich voller Grimm
auf einen Menschen namens Schrimm.
Paul Schrimm erwidert mit "Hatschü!"
und hat ihn drauf bis Montag früh.

(so in etwa, Christian Morgenstern)

Leidiges Kapitel, die Läufer-Rhinitis :D

schallstern
01.12.2008, 15:40
Hallo Laufkollegen und Kolleginnen,

also ich bin ständig geplagt von ständigem Schnupfen beim Laufen.
Es hat nichts mit der kalten Luft zu tun,im Sommer plagt mich der Schnupfen auch...

Woran könnte das liegen und was kann man dagegen tun... es tritt echt immer beim Sport auf... außerdem nehme ich ständig Taschentücher mit... kann ich nicht mal ohne Taschentücher trainieren gehen?

Liebe Grüße,
Sonni

Hallo, das ist total lustig denn letztens beim laufen hab ich mir überlegt hier genau diesselbe Frage rein zu stellen. Mir läuft auch immer die Nase beim laufen und ich muss immer Taschentücher mitnehmen. Ich bin nicht krank und allergisch auch nicht und hab keine Ahnung woran das liegen kann....:confused:

Moorlooper
01.12.2008, 21:41
Also,

ich habe auch das Problem mit der laufenden Nase beim Laufen, obwohl ich keinen Schnupfen und auch keine Allergie habe. Ich habe mal gehört, dass es mit der erhöhten Sekretbildung beim Laufen zu tun hat.
Ist es warm und windstill (wann ist es das schon mal hier an der Nordsee?), habe ich kaum Probleme. Aber je windiger und auch je kälter, desto mehr läuft die Nase. Dafür muss ich nicht spucken, wie das die Fußballer tun...

Zu jedem Lauf nehme ich mir zwei Tempotücher mit und stecke sie in die Ärmel meines langen Laufshirts. Da komm ich problemlos ran, wenn die Nase läuft und mittlerweile kann ich mich schon ganz gut schneuzen, ohne den Laufrhythmus zu verlieren - ist halt `ne Sache der Übung.

Viele Grüße
Jürgen

Lauf!sonni
01.12.2008, 22:49
Hallo @ all,

ja Gewohnheitssache... hm naja was solln wa machen,... gut dass es hier Mitleidene gibt :)

Liebe Grüße an alle Schnupfnasen :)

@ Schallstern, 2 dooffe ein Gedanke :daumen:

Eselchen
02.12.2008, 14:08
Hab das auch. Bei jeder körperlichen Anstrengung.
Geht schon beim Staubsaugen los, hab das deshalb delegiert. :D

Im Ernst, meine Hausärztin sagt, das sei ein sog. "Fließschnupfen",
den ich ohne erkennbaren Grund bekäme.

Besonders schlimm ist es bei mir auf dem Rad, was ein bisschen doof
ist, da ich gerne meinen Urlaub auf selbigem verbringe. Am Ende sieht
meine Nase auch wirklich übel aus von dem dauernden Geschneuze.

Nix hilft. :frown:
Nur beim Laufen merke ich, dass es besser ist, gar nicht mit dem Schneuzen
anzufangen. Immer schön die Nase hoch...:P

:hallo:
das Eselchen