PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FR405: Trainingcenter-Daten zurückholen?



kripp
31.12.2008, 13:32
Hallo zusammen,

nach einigen Montaten der Nutzung des FR405 mit dem Trainingcenter (unter Windows) versagt mit die Software nun leider den Dienst, wie immer habe ich kein Backup der Trainigsdaten angefertigt :peinlich:

Hat jemand einen Tipp, wie ich die Daten dennoch wiederbekomme? Müssten ja irgendwo im Filesystem zu finden sein (hoffe ich zumindest).

Danke im Voraus,
guten Rutsch!
kripp

Carlyle
31.12.2008, 14:08
Einfach mit der Windows Dateisuche nach *.tcx Dateien suchen und die dann kopieren/sichern oder in SportTracks importieren.

the_brain
31.12.2008, 14:13
Hallo kripp,

schau mal unter c:\dokumente und Einstellungen nach. Du findest unter All Users und Deinem UserAccount ein Garmin-Verzeichnis unter Anwednungsdaten. Du solltest davon eine Kopie machen und die dann in die Neuinstallation einspielen. Eine andere Idee habe ich leider nicht.

kripp
31.12.2008, 14:44
Moin,


Einfach mit der Windows Dateisuche nach *.tcx Dateien suchen und die dann kopieren/sichern oder in SportTracks importieren.

dachte ich zunächst auch, aber wenn ich es richtig sehe, handelt es sich bei den tcx files lediglich um Export-Files, die mal händisch erzeugt wurden. Leider hatte ich das in letzter Zeit nicht mehr gemacht, sodass meine letzte erzeugte tcx-Datei schon recht alt ist :frown:

Gruß,
kripp

kripp
31.12.2008, 14:47
Moin,


Hallo kripp,

schau mal unter c:\dokumente und Einstellungen nach. Du findest unter All Users und Deinem UserAccount ein Garmin-Verzeichnis unter Anwednungsdaten. Du solltest davon eine Kopie machen und die dann in die Neuinstallation einspielen. Eine andere Idee habe ich leider nicht.

finde da bei mir (habe unter "Dokumente und Einstellungen" nach "Garmin" gesucht) leider nur ein Verzeichnis: Benutzerdefinierte Wegpunktsymbole.

Sonst ist da leider nichts zu finden.

Hab' ich jetzt ein halbes Jahr umsonst geschuftet? :zwinker5:

Gruß,
kripp

the_brain
31.12.2008, 14:54
Hallo kripp,

bei mir gibt es folgendes Verzeichnis

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\GARMIN\Trainings Center\TCAcct

dort gibt es Dateien wie CourseTree.bin, HistoryTree.bin ... und ein Backups-Verzeichnis mit den gleichen Dateien. Eine direkte Aussage über die Dateien kann ich leider nicht machen (bin-Format), sie haben aber z.T. eine Größe von 2Mbyte.

Wenn das nicht hilft, habe ich leider auch keine Idee mehr. :frown:


Gruß und einen guten Rutsch
the_brain

kripp
31.12.2008, 15:04
Moin,


Hallo kripp,

bei mir gibt es folgendes Verzeichnis

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\GARMIN\Trainings Center\TCAcct

dort gibt es Dateien wie CourseTree.bin, HistoryTree.bin ... und ein Backups-Verzeichnis mit den gleichen Dateien. Eine direkte Aussage über die Dateien kann ich leider nicht machen (bin-Format), sie haben aber z.T. eine Größe von 2Mbyte.

Wenn das nicht hilft, habe ich leider auch keine Idee mehr. :frown:


Gruß und einen guten Rutsch
the_brain


Ach herje, das mir sowas passiert ... einfach mal die versteckten Dateien einblenden, dann findet man sie auch :zwinker2:

Und dafür hat man Informatik studiert, unglaublich :klatsch:

Habe die Daten jetzt gefunden, die sichere ich mir schonmal weg und werde ggf. die Software mal komplett neu installieren. Scheint da ja auch inzwischen neuere Versionen zu geben.

Danke nochmal,
Guten Rutsch,
kripp

kripp
31.12.2008, 15:28
Moin,


Hallo kripp,

bei mir gibt es folgendes Verzeichnis

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\GARMIN\Trainings Center\TCAcct

dort gibt es Dateien wie CourseTree.bin, HistoryTree.bin ... und ein Backups-Verzeichnis mit den gleichen Dateien. Eine direkte Aussage über die Dateien kann ich leider nicht machen (bin-Format), sie haben aber z.T. eine Größe von 2Mbyte.

Wenn das nicht hilft, habe ich leider auch keine Idee mehr. :frown:


Gruß und einen guten Rutsch
the_brain


So, Daten gesichert, Training Center deinstalliert (löscht übrigens nicht die oben erwähnten Anwendungsdaten, das habe ich dann manuell rausgelöscht) und neue Version installiert.

Start der Software und voila: sie funktioniert.

Dann die Anwendungsdaten zurückgesichert und .... TC bricht beim Start mit Fehlermeldung ab.

Liegt also anscheinend an den besagten Binär-Files. Na toll, dann sind die Daten wohl futsch :motz:

Jetzt noch jemand eine Idee?

Gruß,
kripp

snoodog
31.12.2008, 16:45
Bei einer Neuinstalation greift das TC immer auf die alten Daten zurück, so dass sie genutzt werden können. Erst wenn sie extra gelöscht werden sind sie weg. war zumidest bei mir so, wenn ich Probleme hatte und das TC gelöscht und neu raufgezogen habe.

snoodog
31.12.2008, 16:50
Mein TC hat sich auch immer beim Start aufgehang. Habe gestern guten Tipp unter Forerunner405 hier im Forum bekommen. Die Deutsche Version löschen und den fehlerhaften Lauf löschen und danach die deutsche Version aufspielen. mein Tc hat sich immer aufgehangen wenn ich ohne GPS-Daten trainert habe. Sprich Heimtrainer oder Crosstrainer. Bin gestern so verfahren und habe alle Daten behalten und das TC läuft normal.

steini
02.01.2009, 16:16
Schau mal hier kripp:
http://forum.runnersworld.de/forum/864137-post1678.html

Die besagte DLL nur verschieben, falls die Software dann wieder startet nach dem/n Läufen suchen (?), die den Fehler ausgelöst haben könnten (wie snoodog schon schreibt, macht der FR405 leider Fehler beim Aufzeichnen ohne GPS).
Kann ja eigentlich nur einer der letzten Läufe sein, sonst wäre Dir das wohl schon früher aufgefallen.

Dann DLL wieder zurückschieben und schon ist die Software wieder in Deutsch.

Ich würde an Deiner Stelle aber eh lieber zu Sporttracks greifen :)