PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neu und Glatteis



Berlinrunner
06.01.2004, 17:19
Hallo, ich bin neu hier und gleichzeitig auch Laufanfängerin. Ich habe mir vorgenommen von jetzt an (Silvester) regelmäßig zu laufen und nun mein Problem. Ich bin gerad so richtig schön drin und draußen ist es spiegelglatt. Heute kann ich nicht laufen. Morgen bestimmt auch nicht und am Wochenende habe ich Bereitschaftsdienst, da wird es dann nichts und wer weiß ob ich nächste Woche draußen laufen kann. Und nun? Drinnen auf der Stelle laufen? Trampolin springen vor dem Spiegel? Ich bin ratlos. Raus kann ich jedenfalls nicht ES IST SPIEGELGLATT!!!! Soll ich mich für ein paar Tage im Fitneßstudio anmelden und drinnen dort dann laufen? Wahrscheinlich hat unser Center hier nur Monatsverträge und die sind bestimmt sündhaft teuer. Ich gebe auf, bin gefrustet und dabei war ich so motiviert. Was macht ihr in diesen Tagen?

Berlinrunner

RunningChicken
06.01.2004, 17:22
Hi und herzlich Willkommen!

Ich bin gaaaaaaaaaaaaaanz fest davon überzeugt, dass es irgendwo bei dir auch einen Wald oder einen Park gibt, den du nutzen könntest. Wär das nix?

LG
Tanja :hallo:

Big-Biggi
06.01.2004, 18:02
Hallo Berlinrunner,
willkommen erstmal.
ich nehme an Nomen est Omen, du läufst also wie ich in Berlin. Keine Panik, morgen soll es schon wieder wärmer werden. Ich hatte bisher keine Laufausfälle, einmal war es auf meiner Strecke etwas glatt, aber es ging. Heute hatte ich eh Pause, und morgen habe ich die feste Absicht zu laufen. Dass es mehrere Tage hintereinander völlig unmöglich sein soll, kann ich mir gar nicht vorstellen.
Den Optimisten gehört die Welt.
Liebe Grüße
Birgit

"Nicht soviel denken, sondern lieber rennen."
Donald Duck

peter_g
06.01.2004, 18:15
Hi und willkommen im Forum!

Fitness-Studio ist doch eine gute Idee, du brauchtst vermutlich auch gar nichts zu zahlen, viele Studios bieten ein paar Schnuppertage umsonst an. Und man kann ja hoffen, dass der Eisregen irgendwann mal aufhört.

Ich überlege übrigens auch noch, ob ich heute noch raus soll. Ziemlich ekliges Wetter auch hier.

Ciao
Peter

Zürich-Marathon am 4.4.2004

runningmanthorsten
06.01.2004, 18:19
Hallo Berlinrunner!

Herzlich Willkommen! Morgen ist das Glatteis sicher weg, dann kannst Du wieder laufen! So ein Tag Pause ist ja nicht so schlimm. Besser als wenn man sich durch das Glatteis verletzt und dann länger Pause machen muß.

Liebe Grüße!

Thorsten.

www.meinewebseite.net/runningmanthorsten

Rennkuckuck
06.01.2004, 18:25
So, ich werde mich gleich in die Schneemassen stürzen.:D

Es wird schon fleißig geschippt, und der Krankenwagen war auch schon ein paar Mal unterwegs.

Aber keine Sorge: wenn`s zu glatt wird, geht die Gesundheit vor. ;)

Flinke Grüße
Eddie

Nichts ist so abstrus oder themaverfehlend, als dass man es hier nicht posten könnte.

MissBlümchen
06.01.2004, 18:34
Original von Berlinrunner:Ich gebe auf, bin gefrustet und dabei war ich so motiviert.
Gibst Du immer so schnell auf? :nene: Du hast am 01. angefangen...und heute ist der 6.! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

----------------------------
RESPECT ALL COLOURShttp://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=422

waldlaufer
06.01.2004, 19:25
sei willkommen u. wart einfach, lang kanns nicht dauern soll ja richtig warm werden.
bei uns hier in nürnber hat es vor 1 stunde bei minus 1 grad angefangen zu regnen, hätte mir doch schlittschuh besorgen sollen:stupid: ;)

waldi

mal wieder in zwangspause

Thomas Naumann
06.01.2004, 19:25
Naja, um der Wahrheit die Ehre zu geben: Eisregen ist wohl das einzige Wetter, wo man wirklich nicht laufen sollte. Ich habe kaum die paar Schritte zum Bus ohne Ausrutschen geschafft - und eigentlich wäre ich heute dran gewesen und hätte auch große Lust gehabt. Grummel.

Aber Berlinrunner, laß die Hoffnung nicht fahren. Es gibt Tage im Jahr, da gibt es keinen Eisregen, und auf die konzentriere dich dann.

-------------------------------
Den Tauben schinde nicht ergrimmt;
sei glücklich du, der Schall vernimmt.

Rennkuckuck
06.01.2004, 19:36
Bin gerade vom Laufen zurück - war herrlich!:D

Kaum ein Blechkübel auf der Straße zu sehen und zur Seite springen musste ich auch nicht, weil alle gaaaaaaaaanz vooooooorsichtiiiiiiiiiig gefahren sind. :P

Eisig war`s auch nicht. OK, die Beine haben jetzt ein intensives Muskelaufbautraining hinter sich, schließlich rutscht man immer etwas weg und das summiert sich bei um die 40 min. Laufzeit.

Zum Schluss hin wurde ich etwas misstrauisch: überall liegt Schnee und mich hat`s noch nicht hingelegt? Da muss doch etwas faul sein ... :))

Schade, dass ich die dummen Gesichter hinter den Windschutzscheiben nicht erkennen konnte - oder die entsprechenden Kommentare zu meinem Schneeläufchen.

So, das Werk ist getan und gibt`s `ne (hoffentlich nicht zu) heiße Dusche.

Trotzdem kann`s von mir aus ruhig wieder wärmer werden. Aber bitte ohne Kälteeinbrüche! Bei Glatteis bin auch ich mit meinem Latein am Ende.:bounce:

Flinke Grüße
Eddie

Nichts ist so abstrus oder themaverfehlend, als dass man es hier nicht posten könnte.

Spassläufer
06.01.2004, 19:52
Hallo Berlinrunner,
ich hab heut auch meine Runde ausfallen lassen, Glatteis hat`s zwar keines, es schüttet aber wie aus Eimern und das hasse ich wie die Pest I) Wenn dir die Brühe überall reinläuft..........igitt. Aber morgen solls dann wieder besser sein, und dann gehts wieder los. Musst beim Laufen eben etwas flexibel sein, dann machts auch Spass. Solange Du nicht auf nen Wettkampf trainierst macht so ein Tag hin oder her nix, wichtig iss, es soll Spass machen, und das tuts bei Eisregen nicht und ist auch noch gefährlich.

Also sei hier willkommen, bin auch neu und fühl mich sauwohl hier:look:

Grüsse
Markus

Lache, wenn es nicht zum Weinen reicht! (Herbert Grönemeyer)

Berlinrunner
06.01.2004, 20:26
Original von Greenhörnchen:
[Gibst Du immer so schnell auf? :nene: Du hast am 01. angefangen...und heute ist der 6.! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!



:nene: so habe ich es nicht geschrieben. Ich habe mir vorgenommen von jetzt an (Silvester) regelmäßig zu laufen, d. h. ich bin schon immer mal wieder gelaufen, aber eben immer nur so ohne Plan, nur dann wenn ich Lust hatte 2 bis 3mal die Woche. Jetzt soll es wirklich mal was richtiges werden, aber ich habe mal wieder total über ungeduldig reagiert. Es fängt schon an zu tauen.
@ Greenhörnchen: so ganz frei von "zu schnell aufhören" zu wollen bis du ja auch nicht :D

Ich habe ein Jahr in Berlin gewohnt und komme aus Nordfriesland, dort war es heute mehr als glatt, die Schule viel aus usw.

Auf jeden Fall erst einmal vielen Dank für eure Auskünfte und die nette Begrüssung.

Berlinrunner

Roxanne
07.01.2004, 09:03
Hallo Berlinrunner,

http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/schild27.gif hier im Forum.

Glückwunsch zu Deinem Entschluß, regelmäßig zu laufen.
Ist ein bißchen schwierig jetzt. Ich bin ja auch ein Schönwetterläufer. Es sollte nicht glatt und naß (von oben) sein :D und bei uns war es gestern nicht nur naß sondern auch spiegelglatt und kalt, da will nicht mal ein Hund vor die Tür, geschweige denn ein Läufer.
Im Moment setzte ich mich auf mein Trimmrad, wenn ich nicht laufen kann oder gehe schwimmen. Ich schätze, heute abend wird`s gehen.

Christa
es geht aufwärts http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/grinser003.gif

[ Dieser Beitrag wurde von Roxanne am 07.01.2004 editiert. ]

wolf-1953
07.01.2004, 09:14
Ich gebe auf, bin gefrustet und dabei war ich so motiviert. Was macht ihr in diesen Tagen?

Berlinrunner



Hi Berlinrunner,
ich hab das Glück ein eigenes Laufband zu besitzen und nutze es jetzt beinahe täglich. Alle meine Laufstrecken sind zur Zeit tief verschneit und die Runden durch die Innenstadt machen auch nicht so richtig Spaß. Kennst Du niemanden der ein LB zuhause hat ? Bei einigen meiner Bekannten verstauben die Dinger weil sie niemand nutzt. Vielleicht kannst Du in einem Studio einen Spezialvertrag zb nur bis Ende März bekommen.
Ich hoffe jedenfalls daß Du Deine Motivation wieder findest.
Liebe Grüße
Wolfgang


:hallo: :hallo: :hallo:

Manzoni
07.01.2004, 10:00
Hallo Berlinrunner
und willkommen im Forum.

Ich muss jetzt mal die momentanen Strassen- und Wetterverhältnisse verteidigen.
:klugscheiss: ANFANG
Eisregen ist m.E. tatsächlich der einizige Grund, nicht laufen zu gehen!
Gegen die Kälte helfen die entpsrechenden Klamotten.
Laufen bei Tiefschnee ist hervorragendes Kraftausdauertraining.

Laufen bei Schnee mit eisigen Stellen schult hervorragend die Laufkoordination und beansprucht den Körper ganzheitlicher als schlappschrittlich absolvierte Laufbandkilometer

:klugscheiss: ENDE

Also, lass dich nicht gleich demotivieren und lauf einfach los

Grüße

Manzoni

**********************
...ein Langer Lauf beginnt
mit dem ersten Schritt.
Dinge, die ich ausser laufen noch gerne tue (http://home.t-online.de/home/dandelion/)

**********************

MissBlümchen
07.01.2004, 10:58
Original von Berlinrunner:@ Greenhörnchen: so ganz frei von "zu schnell aufhören" zu wollen bis du ja auch nicht :D

Treffer versenkt! :)) Aber NIE wegen dem Wetter oder Zeitmangel...sondern wegen Knorpelreizungen, Krämpfen, Sehnenentzündungen und sonstiger Schmerzen und Wehwehchen, jawohl! :hallo:

----------------------------
RESPECT ALL COLOURShttp://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=422