PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wettkampfplanung Nord- und Mittelbayern



Seiten : [1] 2 3

AndreasLauf
15.06.2009, 20:43
Hallo ihr Foris aus dem mittleren und nördlichen Bayern (und gern gesehene Gäste),

hier könnt ihr alles reinschreiben was die regionalen Wettkämpfe und Veranstaltungen im nördlichen und mittleren Bayern angeht.

- Wer läuft welchen Wettkampf wo
- Was habt ihr für Erwartungen
- Treffen sich ein paar Foris
- Wie fandet ihr die Veranstaltung
- Alles was sonst noch so interessiert

Hoffe ihr nehmt diesen Thread rege an und wir können die eingestellen Marathon-Themen auch wegen ihrer überregionalen Bedeutung der eigentlichen Bestimmung überlassen.

Viel Spaß bei der Diskussion :daumen:

tomk6
15.06.2009, 21:39
Hi Andreas,

also, fang' ich mal an.

Mein Ziel war der Freundschaftsmarathon Weiden - Amberg, durch Verletzung habe ich momentan Pause und es wird mit dem Training knapp.

Entschieden wird kurz vorm Tag X (20.09.2009) ob Marathon oder Halbmarathon.

Wenn gar nix geht mache ich bei einer Staffel mit (wenn ich noch eine erwische).

Hier der Link: Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Läuft da einer aus dem Forum?

Reno
15.06.2009, 21:52
Ich werde dort den HM laufen als Pacemaker für einen Freund mit Zielzeit unter 2h.

tomk6
15.06.2009, 21:58
Ich werde dort den HM laufen als Pacemaker für einen Freund mit Zielzeit unter 2h.

Wieviel unter 2h?

1:55, 1:50 oder noch schneller?

Max Power
15.06.2009, 22:06
Hallo ihr Foris aus dem mittleren und nördlichen Bayern

sag halt einfach franken ...:teufel:

Hier mal meine geplanten WK's für die nächste Zeit

19.06. Lauf für Kaya - Benefizlauf - weiß noch nicht wieviele Runden ich dort lauf

28.06. Fürth (Halb-)Marathon - mal sehen was geht

11.07. Tanzenhaider Weiherlauf - 10,3 km - selbst gemachter Nudelsalat:sabber:

18.07. Altmühlseelauf - HM - volle Pulle

20.09. Brombachsee-Lauf (M od. HM) - noch nicht sicher

Reno
15.06.2009, 22:11
Wieviel unter 2h?

1:55, 1:50 oder noch schneller?

Wenn es soweit ist, kann ich dir das genauer sagen.

Aber über 1:50, da das ein Vorbereitungswettkampf für Frankfurt ist.

AndreasLauf
15.06.2009, 22:15
sag halt einfach franken ...:teufel:



na eben nicht, soll ja auch für alles bis zum Münchner Äquator gelten ... und da schließe ich auch alle Oberpfälzer und Schwaben mit ein.

triduma
15.06.2009, 22:19
Hi Andreas,

also, fang' ich mal an.

Mein Ziel war der Freundschaftsmarathon Weiden - Amberg, durch Verletzung habe ich momentan Pause und es wird mit dem Training knapp.

Entschieden wird kurz vorm Tag X (20.09.2009) ob Marathon oder Halbmarathon.

Wenn gar nix geht mache ich bei einer Staffel mit (wenn ich noch eine erwische).

Hier der Link: Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Läuft da einer aus dem Forum?

Hi,
ich bin natürlich beim Freundschaftsmarathon Weiden-Amberg dabei.
Gruß
triduma:wink:

binoho
15.06.2009, 23:02
na eben nicht, soll ja auch für alles bis zum Münchner Äquator gelten ... und da schließe ich auch alle Oberpfälzer und Schwaben mit ein.

Uiii, von der Oberpfalz bis Schwaben, da sind die Oberbayern ja eingekreist.... :D
Es wird sich ohnehin immer überschneiden und die "ausgegrenzten" Allgäuer und Vogtländer werden sich auch bald beschweren :hihi:

passt schon Andreas,
starre Grenzen gibts bei uns nicht und deswegen gebe ich hier auch meinen (voraussichtlichen) Start am kommenden So in Mettenheim (http://www.alleelauf.de/) bekannt :nick:
Gehört wohl noch zu Obb aber vielleicht verirrt sich ja auch ein Niederbayer dahin,
die LG Mettenheim ist ja nicht ganz unbekannt (glaub ich)

evimaus
16.06.2009, 07:51
sag halt einfach franken ...:teufel:



und ein paar Oberpfälzer dazu....

@triduma: auf den Fotos vom R-Marathon hier (link rechts) bist du mal ganz gut getroffen (wie ich finde). Aber Bilder hast du vermutlich sowieso genug, der Anzahl deiner WKs:wink: nach

tomk6
16.06.2009, 09:15
sag halt einfach franken ...:teufel:



No no, halt:zwinker2:, uns Oberpfälzer nicht vergessen:winken::winken:


na eben nicht, soll ja auch für alles bis zum Münchner Äquator gelten ... und da schließe ich auch alle Oberpfälzer und Schwaben mit ein.

Richtig:zwinker5:

tomk6
16.06.2009, 09:17
Wenn es soweit ist, kann ich dir das genauer sagen.

Aber über 1:50, da das ein Vorbereitungswettkampf für Frankfurt ist.

Also wenn ich den HM laufe dann Sub 1:50h, erster Belastungstest am WE.

Peter7Lustig
16.06.2009, 09:18
Ich schreib jetzt hier auch nochmal meine nächsten Termine rein:

28.6. Stadtlauf München HM
5.7. Altstadtlauf Regensburg
15.7. Regensburger City Lauf
19.7. Insellauf Bad Abbach HM

Weiter habe ich erstmal nicht geplant. Vielleicht mache ich dann im August einen Laufurlaub in der Alpen und bis dahin muss ich mich sowieso entschieden haben, ob ich evtl. noch einen Herbstmarathon laufe. Wenn, dann wahrscheinlich am 10. Oktober, da kann ich zwischen dem RWE-Marathon in Essen und dem München Marathon wählen. Nach dieser Entscheidung würde ich dann auch schauen, was ich in der Vorbereitung laufe, z.B. den Stadtlauf in Neumarkt am 20. September.

evimaus
16.06.2009, 09:32
meine Läufe stehen zwar schon in der Signatur, aber bisher wäre geplant:

28.6.: Sommerlauf Bernhardswald. Hatte mal kurz überlegt mit dem HM, aber das wäre der 5. heuer und dann auch noch 300 HM - nein, jetzt reicht`s.
Wenn, dann wohl die Silberweiherrunde (7,7 km). Wäre ein guter Trainingslauf für die 10km.

Am 18.7. der Volkslauf Rain, 10km
Am 15.8. der Gäubodenlauf Straubing (10km) bzw., sollten wir zu der Zeit auf Besuch in Wolfsburg sein, am 16.8. der Windmühlenberglauf Fallersleben (10km)
20.9. Neumarkt

Rest steht noch nicht fest

diego7
16.06.2009, 21:03
Hier der Link: Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Läuft da einer aus dem Forum?

Ich überlege, da mitzulaufen und sub 1:45 zu laufen.
Nachdem es mich Sonntag früh gepackt hat und ich 16,3 km im Schnitt von 4:51 gelaufen bin, bin ich allerdings wieder etwas ins Träumen gekommen...

Wer kann was zum Insellauf(HM) in Bad Abbach sagen?
Die sub 1:45 scheinen mir momentan einfacher zu sein, als die sub 45 über 10 km.

rohar
16.06.2009, 21:21
eine Frage andersrum ..... ich würde für meinen Großen einen, möglichst flachen, 5 km Lauf suchen, leider geht nur (4./5.) (18.)/19. 25./26. und die Augustwochenenden. Noch lieber allerdings einen 5000 m Bahnlauf bei dem er auch als Schüler B (ca. 22:00 - 22:30) mitlaufen dürfte.

Bereich, so ca. 80 km um Ansbach herum. Ich hab selber noch nichts passendes gefunden.

diego7
17.06.2009, 17:09
Wer kann was zum Insellauf(HM) in Bad Abbach sagen?

Hat sich erledigt, ich hatte übersehen, dass im alten Thread schon was dazu steht.

Max Power
17.06.2009, 20:52
eine Frage andersrum ..... ich würde für meinen Großen einen, möglichst flachen, 5 km Lauf suchen, leider geht nur (4./5.) (18.)/19. 25./26. und die Augustwochenenden. Noch lieber allerdings einen 5000 m Bahnlauf bei dem er auch als Schüler B (ca. 22:00 - 22:30) mitlaufen dürfte.

Bereich, so ca. 80 km um Ansbach herum. Ich hab selber noch nichts passendes gefunden.

www.tsv-allersberg.de

25.07. 21. Kirchweihlauf mit 5-km-Lauf

das müsste doch für dich passen.

AndreasLauf
17.06.2009, 21:38
Hallo Roland,

das wird wahrscheinlich schwierg B-Schüler bei 5000 Metern starten lassen zu dürfen.
Wird also wenn dann ein "Jedermannslauf" oder so werden.

Vielleicht hilft dir das hier weiter:
LaufLaufLauf - Die Volkslauf-Suchmaschine von Lauftreff.de (http://www.lauftreff.de/lauflauflauf/)

Gruß Andreas

rohar
17.06.2009, 23:06
www.tsv-allersberg.de (http://www.tsv-allersberg.de)



Danke, ist gebookmarkt.



das wird wahrscheinlich schwierg B-Schüler bei 5000 Metern starten lassen zu dürfen.
Wird also wenn dann ein "Jedermannslauf" oder so werden.


Mmmhhh ..... ich weiß, dass sein 'Holger Meier' (der dieses Jahr noch C ist und um ein deutliches Quäntchen schneller, allerdings auch schon seit drei Jahren regelmäßig läuft) zumindest eine Bahnzeit stehen hat, allerdings IIRC von einer Laufserie, bei der dieses Jahr keine 5000 gelaufen werden.

Eventuell geht auch Regelsbach dieses Wochenende, wenn er Lust dazu hat........ ist noch nicht ganz klar. Würde allerdings etwas knapp werden, weil am Nachmittag großer Festzug zum 100 jährigen Vereinsjubiläum ist und die Siegerehrung erst nach 12:00, mal sehen.

Danke erstmal ...... wenn ich absehbar wieder 5 km unter sagen wir 28:00 Minuten oder 10 km unter 1 h laufen kann, werde ich dann auch wieder ab und an in der Region unterwegs sein. Aber derzeit ist das noch Utopie.

evimaus
18.06.2009, 08:19
gestern habe ich sie mal wieder angeschaut, das Ausschreibung vom Sommerlauf Bernhardswald (24. Sommerlauf Bernhardswald (http://www.sommerlauf.net)). Und zwar nicht die Kurzzstrecke, sondern den HM.
Das ist ein absoluter Traditionslauf bei uns im Landkreis und gilt als besonders anspruchsvoll. Klar, 300 Höhenmeter.
Reizt mich schon, muss ich sagen. Dann würde ich mein 10er-Training eben verschieben.

Aber schon am 28.6., 2 Wochen nach Beilngries nochmal einen HM (meinen 5. für heuer!!!) laufen? Wird das nicht zuviel? Naja, eine Woche kann ich noch überlegen.

Chromos
18.06.2009, 09:17
Hallo,

am Samstag probier mal den 18 km Lauf in Roding, Mühlbauer Lauf 2009 | City Fit Roding (http://www.city-fit-roding.de/docs/index_cf.aspx?id=29839&domid=1016&sp=D&addlastid=&m1=29010&m2=29026&m3=29839), bei gutem Verlauf dann 2 Wochen später 3. Weidener CP² Night Run 4. Juli 2009 (http://www.weidener-night-run.de/). Aber irgendwie komme ich im Moment nicht richtig in Form daher plane ich nicht allzuweit voraus.

Im übrigen gibt es ja für die nördliche Oberpfalz den OVL-CUP | Startseite (http://ovlcup.de/html/ovl-cup___startseite.html) - das sind immer schöner Läufe mit Straßen- als auch Geländeanteil. Veranstaltet werden diese hauptsächlich Samstag nachmittag.

Markus

tomk6
18.06.2009, 12:29
Hallo,

am Samstag probier mal den 18 km Lauf in Roding, Mühlbauer Lauf 2009 | City Fit Roding (http://www.city-fit-roding.de/docs/index_cf.aspx?id=29839&domid=1016&sp=D&addlastid=&m1=29010&m2=29026&m3=29839), bei gutem Verlauf dann 2 Wochen später 3. Weidener CP² Night Run 4. Juli 2009 (http://www.weidener-night-run.de/). Aber irgendwie komme ich im Moment nicht richtig in Form daher plane ich nicht allzuweit voraus.

Im übrigen gibt es ja für die nördliche Oberpfalz den OVL-CUP | Startseite (http://ovlcup.de/html/ovl-cup___startseite.html) - das sind immer schöner Läufe mit Straßen- als auch Geländeanteil. Veranstaltet werden diese hauptsächlich Samstag nachmittag.

Markus

Hi Markus,

die Weidener Night Run habe ich mal gespeichert, ist für mich interessant.

Nachdem ich die Amberger Running Night wegen Verletzung absagen müsste (auch 10k) währe das eine Alternative.
Mal schauen wie's klappt, möchte am WE das erste Mal wieder laufen (freu, freu).

AndreasLauf
18.06.2009, 21:26
die Weidener Night Run habe ich mal gespeichert, ist für mich interessant.


Hi, kann ich auch nur wärmstens empfehlen. War einer schönsten Läufe letztes Jahr für mich.
Nur schade dass sie dieses Jahr um eine Woche nach vorne verschoben haben. Das passt für mich persönlich wegen anderer Verpflichtungen nicht.

Aber mal sehen was kommt, vielleicht, vielleicht, ...

Viele Grüße
Andreas

evimaus
19.06.2009, 19:02
die Weidener Night Run habe ich mal gespeichert, ist für mich interessant.

kann sein, dass ich an diesem Tag (4.7.) beim Charitylauf in Schwandorf mitmache. Da hat mich heute eine aus meiner Staffel "angeworben"
In diesem Fall laufe ich kommendes Wochenende in Bernhardswald natürlich nur die 7,7.
Überlege ich diese Woche noch.

tomk6
20.06.2009, 17:15
Hi, kann ich auch nur wärmstens empfehlen. War einer schönsten Läufe letztes Jahr für mich.
Nur schade dass sie dieses Jahr um eine Woche nach vorne verschoben haben. Das passt für mich persönlich wegen anderer Verpflichtungen nicht.

Aber mal sehen was kommt, vielleicht, vielleicht, ...

Viele Grüße
Andreas

Hi Andreas,

und die Versorgung im Ziel hört sich auch toll an:
-großes Obstbufett
-Leckereien des Backhauses Kutzer
-Isotonische Sportlercocktails von LACOCKTAIL
-Alkoholfreies Freibier:daumen:


kann sein, dass ich an diesem Tag (4.7.) beim Charitylauf in Schwandorf mitmache. Da hat mich heute eine aus meiner Staffel "angeworben"
In diesem Fall laufe ich kommendes Wochenende in Bernhardswald natürlich nur die 7,7.
Überlege ich diese Woche noch.

Hi Evi,

auch gut, sind aber 11 Kilometer, und ist die Strecke nur Richtung Kreuzberg oder muss man da rauf?

evimaus
20.06.2009, 20:07
@tomk: Nach Angabe meiner Bekannten sind es wohl zwei Runden, wobei es jeweils die erste Hälfte bergab, die zweite Hälfte bergauf geht. Einige Passagen sind wohl auch auf Schotter, insgesamt also nicht ganz angenehm, die Strecke.
Aber meine beiden Mit-Staffelinas laufen mit und es gibt gigantische Pokale:wink:. Außerdem ein tolles Rahmenprogramm für Kinder mit Hüpfburg usw. Da kommen evtl. auch mal meine Männer mit, falls das Wetter passt.

diego7
21.06.2009, 21:03
auch gut, sind aber 11 Kilometer, und ist die Strecke nur Richtung Kreuzberg oder muss man da rauf?

Ich war da letztes Jahr dabei, die Steigungen sind nicht so wild. abgesehen davon, dass zwei Runden zu laufen sind, ist es ein schöner Lauf. Beim Zieleinlauf im Stadion werden die Läufer angesagt, war nett :)

tomk6
22.06.2009, 16:47
@tomk: Nach Angabe meiner Bekannten sind es wohl zwei Runden, wobei es jeweils die erste Hälfte bergab, die zweite Hälfte bergauf geht. Einige Passagen sind wohl auch auf Schotter, insgesamt also nicht ganz angenehm, die Strecke.
Aber meine beiden Mit-Staffelinas laufen mit und es gibt gigantische Pokale:wink:. Außerdem ein tolles Rahmenprogramm für Kinder mit Hüpfburg usw. Da kommen evtl. auch mal meine Männer mit, falls das Wetter passt.


Ich war da letztes Jahr dabei, die Steigungen sind nicht so wild. abgesehen davon, dass zwei Runden zu laufen sind, ist es ein schöner Lauf. Beim Zieleinlauf im Stadion werden die Läufer angesagt, war nett :)


Hört sich ja gut an.

Am WE bin ich das erste Mal wieder gelaufen, nach 5 Wochen, Fr 7,4km und gestern 13,14k.

Fr hatte ich keine Probs, gestern abend hat der Fuß ein bißchen geschmerzt, heute alles wieder o.k.. Ich denk' ich muss es locker angehen, wobei meine aufsteigende Form weg ist, auf 5 Wochen!!! Wahnsinn, ich hoffe ich hole das schnell wieder rein.

Bis 04. Juli wirds schon wieder, ich weiß noch nicht ob dann SAD oder WEN, mal schauen!

diego7
22.06.2009, 20:32
Bis 04. Juli wirds schon wieder, ich weiß noch nicht ob dann SAD oder WEN, mal schauen!

Ich habe von meinem Lauftreff gehört, dass sich die Schwandorfer um die Teilnehmerzahl sorgen ...
Um aber ehrlich zu sein: Ich würde nach Weiden fahren, der Lauf hat letztes Jahr großen Spaß gemacht, der Lauf ist abends, die Strecke hat mir trotz der drei Runden gut gefallen, das war richtig angenehm zu laufen.
Schwandorf andererseits ist halt für einen guten Zweck.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du bis dahin wieder auf Touren kommst!

LocalZero
25.06.2009, 00:34
Hallo ihr Foris aus dem mittleren und nördlichen Bayern (und gern gesehene Gäste),

hier könnt ihr alles reinschreiben was die regionalen Wettkämpfe und Veranstaltungen im nördlichen und mittleren Bayern angeht.

...

Hoffe ihr nehmt diesen Thread rege an und wir können die eingestellen Marathon-Themen auch wegen ihrer überregionalen Bedeutung der eigentlichen Bestimmung überlassen.

Viel Spaß bei der Diskussion :daumen:

Hi Andreas,

eine schöne Idee, dieser Thread - werde sicherlich häufig hier vorbeischauen...

Viele Lauftipps sind ja schon genannt worden. Bernhardswald z.B. am nächsten Wochenende wird für mich einfach nur lustig werden, wir sind nämlich erst heute nacht aus dem Urlaub zurückgekommen :hihi:

Weiden fand ich letztes Jahr absolut super, auch Rain am 18. ist sicherlich eine Reise wert. Kollidiert terminlich aber mit Bad Abbach am 19. - und der Lauf gilt bei uns (Kelheim) für die Landkreiswertung. Mal sehen, wird eher spontan entschieden.

Wer lieber etwas länger läuft, dem kann ich wärmstens den Fichtelgebirgsmarathon empfehlen, absolute Klasse... :daumen::daumen::daumen:

Um dann langsam aus der Sommerpause rauszukommen, bietet sich im August einer der schnellen Zehner an, ich wähle da immer aus Dachau, Roth oder Straubing aus. Wettertechnisch kann man übrigens auf jeder der genannten Strecken eingehen :zwinker5:

Herbst? Vielleicht Neumarkt, vielleicht aber auch Ulm. Mal sehen.

Wie auch immer - diesen Thread hier werde ich weiterverfolgen.
Freue mich auf die nächsten Läufe mit Euch!

Schöne Grüße
Lars

evimaus
25.06.2009, 08:40
Bernhardswald - da habe ich die Ausschreibung jetzt schon öfter angeschaut. Lockt mich schon seit zwei Jahren, da mal mitzulaufen.
Aber das wäre wohl Unsinn. Dieses Jahr bin ich schon 4 HMs gelaufen, alle auf Bestzeit.
Ich brauche jedesmal länger, um mich zu erholen. Bekomme den Schmerz an der Plantarsehne auch kaum mehr weg.
Zwei Wochen nach Beilngries jetzt nochmal HM Nr. 5 draufzulegen, das ist mir zu riskant.

Ich bin am Sonntag also dabei, laufe aber nur die "Babyrunde" um den Silberweiher. Dafür das Wochenende drauf die 11 km in SAD.

Max Power
26.06.2009, 09:47
Am Sonntag findet die 3. Auflage des Metropolmarathon statt.

Wenn sich das Führungsfahrrad nicht wieder verfährt, werde ich dort veruschen eine 1:28 zu laufen.

Wer ist noch dabei?

AndreasLauf
26.06.2009, 09:49
ich,

bin aber bestimmt nicht so nah am Führungsfahrrad dran....

Andreas

Reno
26.06.2009, 11:28
Ich werde den Marathon laufen

evimaus
26.06.2009, 17:26
Dreimal dickes Daumendrücken nach Fürth am Sonntag! Großeinsatz der Franken!:daumen:

@reno: Marathon ist natürlich schon eine Nummer, da denke ich an dich!
Hoffentlich wird es nicht zu warm und zu schwül! Welche Zeit hast du dir erhofft?

meerunner
26.06.2009, 19:55
Bin auch in Fürth dabei,werd den Halben laufen!:hallo:

Ach ja,ein paar kleine aber feine Läufe
homepage der laufgruppe am kreiskrankenhaus kitzingen (http://www.klinik-kitzinger-land.de/laufgruppe/)

Schwanberglauf (http://www.schwanberglauf.de) für die "Schoppenfetzer" unter den Läufern,Zieleinlauf ist das Casteller Weinfest!:nick:

Startseite (http://www.fs-marathon.de) Fränkische Schweiz Marathon

Grüße aus Unterfranken
Harald

rohar
27.06.2009, 01:48
Ich werde am Samstag bei den Kinderläufen sein, mein Großer will mitlaufen ...... bin schon gespannt, wie das werden wird, derzeit befürchte ich ja, dass die Strecke etwas zu kurz für die Teilnehmerzahl ist ............. hängt natürlich davon ab, wieviele Kinder welche Laufstrecke angehen, aber >1500 gemeldete Kinder ist schon eine enorme Zahl, wenn die Strecke nur max. 1000 m lang ist.
Selbst wenn sich's gleichmäßig auf alle 6 Läufe verteilt, bleiben noch gut 250 Kinder pro Lauf, ........wird interessant, wie sie das beim 1/10 Marathon lösen wollen, wenn die Strecke gleich viermal durchlaufen werden soll.

Reno
27.06.2009, 07:14
@reno: Marathon ist natürlich schon eine Nummer, da denke ich an dich!
Hoffentlich wird es nicht zu warm und zu schwül! Welche Zeit hast du dir erhofft?

Die Sub4 sollen endlich fallen. Bin eigentlich gut vorbereitet, so gut wie noch nie. So eine Menge an Langen bin ich noch nie in der kurzen Zeit gelaufen.

Leider wird es warm und schwül. Wie ich das verkrafte, weiss ich noch nicht genau.

Danke, dass du mir die Daumen drückst, kann ich gebrauchen.

AndreasLauf
27.06.2009, 11:05
Leider wird es warm und schwül. Wie ich das verkrafte, weiss ich noch nicht genau.



Hallo Reno, denke das kommt auf den Trainingszustand an, und da sehe ich jetzt für dich eher nicht das Problem. Du wirst das schaffen :daumen::daumen:

Bin auch mal gespannt wie sie das Organisationschaos nach dem Lauf dieses Jahr verbessern. Wurde ja von den Veranstaltern viel Gutes versrpochen.

Vielleicht sieht man sich, ansonsten alles Gute zum Lauf, darfst ja nach mir starten :D:D

Andreas

Max Power
27.06.2009, 20:38
Bin auch mal gespannt wie sie das Organisationschaos nach dem Lauf dieses Jahr verbessern. Wurde ja von den Veranstaltern viel Gutes versrpochen.
Andreas

Ich denke mal, dass sie das schon ganz gut im Griff haben.

Mehr Sorgen macht mir das Wetter morgen. Ich habe heute noch einen klienen Lockerungslauf (6 km) zwischen 2 Gewittern durch den Wald gemacht - Waschküche ist nix dagegen...

Max Power
28.06.2009, 13:41
So bin jetzt zurück aus Fürth:
Kann über die Orga eigentlich nix schlechtes sagen, Taschenabgabe, Startunterlagen, usw. ging alles relativ schnell.

Auch im Ziel musste man bei den Soforturkunden, Chiprückgabe und den Taschen nirgends lange anstehen (lag vielleicht aber auch daran, dass ich mit einer 1.33 ziemlich vorne dabei war.

Was mich allerdings genervt hat war die Streckenführung.
Wieso schickt man einen Lauf mit über 1.000 Teilnehmern nach wenigen hundert Metern auf schmale Park- und Radwege?
Und im Bereich der grünen Halle, wären ein paar Flatterbänder zum markieren der Strecke nicht das schlechteste gewesen. Hier ist nämlich jeder irgendwie kreuz und quer gelaufen.

evimaus
28.06.2009, 14:25
Heute fand ich es furchtbar schwül! Respekt an alle, die da einen HM oder noch mehr in akzeptabler Zeit bewältigt haben!

Meine kurze Runde heute war anstrengend (Bergauf-Bergab, ich hätte nie gedacht, dass 100 Höhenmeter auf die kurze Strecke so viel sind), aber erfolgreich. Ich bin 1. geworden (mein erster Gesamtsieg!) und habe einen schönen Staubfänger bekommen

AndreasLauf
28.06.2009, 14:34
Was mich allerdings genervt hat war die Streckenführung.
Wieso schickt man einen Lauf mit über 1.000 Teilnehmern nach wenigen hundert Metern auf schmale Park- und Radwege?
Und im Bereich der grünen Halle, wären ein paar Flatterbänder zum markieren der Strecke nicht das schlechteste gewesen. Hier ist nämlich jeder irgendwie kreuz und quer gelaufen.

Finde ich auch, bin durch ständiges langsam/schnell überhaupt nicht in meinen Laufrhythmus gekommen. Nicht dass das jetzt entscheidend war, nur so richtig Laufen war erst ab KM 3 möglich.
Das mit der Streckenführung bei der grünen Halle wurde voriges Jahr schon kritisiert. Aber auch die letzten 2 Kilometer mit den hin und her in der Innenstadt fand ich sehr nervig.

Zumindest das Wetter war ja ganz okay, hatte ich schlimmer erwartet.

Bei mir ging das mit der Rückgabe des Chips auch noch, Kleidung hatte ich vorsorglich im Auto gelassen. Aber später standen überall Schlangen an. Sehe da wenig Besserung zum Vorjahr.

Habe dann später noch den Marathon Zieleinlauf verfolgt, und toll fand ich, wie die Zuschauer auch noch hintere Plätze bzw. die "gehandicapten" Läufer der Down-Staffel angefeuert haben. Kompliment, war für diese Läufer bestimmt auch ein geiles Erlebnis.

Ach ja, bei mir war es dann PB in 1:46:38.

Bin mal gespannt was die Marathonis erzählen...

Andreas

Peter7Lustig
28.06.2009, 17:18
Hallo,
ich bin heute auch einen Halben gelaufen, aber nicht in Fürth, sondern beim Stadtlauf in München und es war großartig, meine Wünsche wurden deutlich übertroffen!
Ich bin immer noch etwas fassungslos und 'high' wie ich so eine Zeit hinlegen konnte.

Vor zwei Wochen bin ich noch in Beilngries (mit Eva) den Halbmarathon gelaufen und ziemlich enttäuschend über 1:45 gelaufen. Damals kam aber anscheinend alles zusammen: Marathon Regensburg noch in den Beinen, eine Erkältung, die noch nicht weg war, hohe Temperaturen, viel Gegenwind, Anstiege, grobe Schotterwege...
Trotzdem dachte ich damals, ich kann eine 1:42 oder 1:43 laufen und mein Ziel für den Rest des Jahres war, auf PB zu trainieren und die über fünf Jahre alte Marke von 1:38:57 im Herbst anzugreifen und zumindest in die Nähe zu laufen.

Und dann kam der heutige Morgen: Nachdem ich viel zu spät um ca 1.15 Uhr das Licht in meinem Hotelzimmer ausgemacht hat, ging um 6 Uhr der Wecker, damit ich noch rechtzeitig etwas essen konnte, der Start war leider 8 Uhr morgens. So wenig Schlaf ist eigentlich kein gutes Zeichen. Um 7.17 Uhr war ich in der Stadt mit einem Freund verabredet und wir sind uns eingelaufen, die Temperaturen waren zum Laufen genau richtig, zum Rumstehen noch etwas zu kühl. Über die 5 km Marke ging ich wie in Beilngries bei etwas über 22min und ich dachte, ich gehe das wieder zu schnell an und breche weg. War aber nicht so, bei 10km bin ich war ich fast 3min schneller als vor zwei Wochen und ich konnte die Pace halten. Ich habe wirklich viel gerechnet dieses Mal, bei jeder KM-Marke liefen Hochrechnungen bei mir im Kopf und die waren durchaus positiv. Erst dachte ich, ich könnte unter 1:40 laufen, dann dachte ich, ich könnte schon die alte PB angreifen, aber die meiste Zeit bis deutlich nach KM15 war ich eigentlich auf einem 1:36-Tempo. Beflügelt von der Möglichkeit muss ich sogar noch zugelegt haben, denn letztendlich lief ich (ich flog beinahe :zwinker5: ) bei 1:34:46 ein!!! :geil:

Völlig unerwartet hab ich meine 5 Jahre alte PB um über 4 min pulverisiert und die Zeit von vor (nur!) zwei Wochen um über 10 min! :confused:

Ich freu mich auf jeden Fall, auch wenn ich mir das nicht erklären kann. Aber anscheinend machen einige äußere Einflüsse wie Temperatur und eine dieses Mal sehr flache und gut befestigte Strecke viel aus.

Was mach ich den nun den Rest des Jahres, wenn das Ziel neue HM-PB so schnell erreicht ist..? :zwinker2: Lauf ich überhaupt den Insellauf in Bad Abbach?

Schöne Grüße :winken:

PS: Hab ich zuviel geschrieben? Sorry, bin noch ein wenig aufgekratzt. Aber hier gibt es ja zum Glück Leute (euch), die nachvollziehen können, wie es ist, wenn man sich über gute Zeiten freut.

LocalZero
28.06.2009, 18:12
@Eva: Herzlichen Glückwunsch zum ersten Gesamtsieg! :daumen:
@Peter: Coole Bestzeit, die darfst Du dann in Bad Abbach nochmal toppen :zwinker2:
@Alle: Glückwunsch zum erfolgreichen Finish!

Melde mich hiermit auch aus Bernhardswald zurück. Fröhliche 300 Höhenmeter beim Halbmarathon...

Ein ideale Gelegenheit um auch die allerletzte Illusion bzgl. einer eventuell noch vorhandenen Restform zu verlieren, der Urlaub und die dazu passende Laufpause hat ganze Arbeit geleistet... :hihi::hihi::hihi: ... Zeit meinerseits = 1:45. Zeit fürs Herbsttraining

Fazit: Eine schöne Veranstaltung auf einer auch mental sehr spannenden Laufstrecke durch die Wälder östlich von Regensburg...

Schöne Grüße
Lars

LocalZero
28.06.2009, 18:15
Ach ja, bei mir war es dann PB in 1:46:38.

Bin mal gespannt was die Marathonis erzählen...

Andreas

Hi Andreas,

ups, hab in der Eile glatt Deine neue Bestzeit überlesen :peinlich:

Herzlichen Glückwunsch &
Viele Grüße

Lars

evimaus
28.06.2009, 20:40
@andreas: Gratulation zur PB! Super! Auf besserer Strecke geht da sicher noch mehr!

@Lars: naja, war halt heute nix. Läufst du diesen Sommer noch was mit? (Rain...)

@peterlustig: Wow! Dass du in Beilngries unter deinen Möglichkeiten geblieben bist, das war ja klar. Aber zwei Wochen später dann so eine Top-Zeit!:daumen:
Was hast du denn in Beilngries unterwegs so gemacht?:P
und mir kommt dann natürlich der Gedanke, wenn der Jan anderswo so viel schneller laufen kann als in Beilngries: evtl. war Beilngries dann wirklich langsam und bei mir geht auch noch bisserl was? *hoff*

Reno
29.06.2009, 06:57
Melde mich ganz kurz.

PB mit 3:55:20 (Punktlandung) gelaufen und ein sehr emotionales Erlebnis gehabt.

Später im Bericht mehr (hoffe, das dauert nicht wieder so lang).

Ab Knie abwärts spüre ich heute nix, glaube die habe ich in Fürth gelassen.

So, ich schwebe mal weiter.

Bis bald.

Peter7Lustig
29.06.2009, 09:29
@peterlustig: Was hast du denn in Beilngries unterwegs so gemacht?:P
und mir kommt dann natürlich der Gedanke, wenn der Jan anderswo so viel schneller laufen kann als in Beilngries: evtl. war Beilngries dann wirklich langsam und bei mir geht auch noch bisserl was? *hoff*

Ich glaube, ich habe in Beilngries viel getrunken und viel gehustet, beides verspricht keine Top-Zeit. :zwinker4: Mir war vor zwei Wochen schon ein Rätsel, wie du da so schnell laufen konntest. Selbst wenn bei mir noch die Faktoren Marathon und (vor allem) Erkältung dazu kamen, hattest du auch hohe Temperaturen, Anstiege, Schotterweg, Gegenwind, da müsste also auf jeden Fall noch was drin sein bei optimalen Bedingungen. :daumen: Glückwunsch zum ersten Sieg.

@Reno: Glückwunsch für die sub 4! Ich freu mich schon auf den 'sehr emotionalen' Bericht. :)

svack
29.06.2009, 09:40
auch ich bin in Fürth beim ganzen ins ziel gekommen...4:16:18 beim marathondebüt und bin zufrieden damit. wollte zwar sub 4 laufen (und habe auch fleissig dafür trainiert) aber mehr war einfach nicht drin...! die orga fand ich gut..ich musste nirgends anstehen....allerdings war die streckenführung wirklich etwas "seltsam"..

cheers
sven

AndreasLauf
29.06.2009, 10:46
Melde mich ganz kurz.

PB mit 3:55:20 (Punktlandung) gelaufen und ein sehr emotionales Erlebnis gehabt.



Hallo Reno,

:daumen: Gratulation, haben sich die Trainingskilometer und die Mühen gelohnt. Freut mich für dich. Mach weiter so:winken:

Andreas

Max Power
29.06.2009, 13:10
auch ich bin in Fürth beim ganzen ins ziel gekommen...4:16:18 beim marathondebüt und bin zufrieden damit. wollte zwar sub 4 laufen (und habe auch fleissig dafür trainiert) aber mehr war einfach nicht drin...! die orga fand ich gut..ich musste nirgends anstehen....allerdings war die streckenführung wirklich etwas "seltsam"..

cheers
sven

Was meinst du mit seltsam?

Bis auf die ersten 3 km fand ich die Streckenführung ganz o.k.

Und ansonsten sind halt noch ein paar auf und ab's, übern Kanal drüber, unterm Kanal unten durch usw. drin.

evimaus
29.06.2009, 13:34
@svack: Gratulation zum erfolgreichen M-Debut! Beim ersten muss man einfach eine Viertelstunde drauflegen.

@reno: Jawoll! Da hat sich das Training ausgezahlt. Gratulation zur sub4!!! Ich freue mich mit dir.

@peterlustig: vielleicht sehen wir uns in Bad Abbach

tomk6
29.06.2009, 21:02
Hallo,
ich bin heute auch einen Halben gelaufen, aber nicht in Fürth, sondern beim Stadtlauf in München und es war großartig, meine Wünsche wurden deutlich übertroffen!
Ich bin immer noch etwas fassungslos und 'high' wie ich so eine Zeit hinlegen konnte.

Vor zwei Wochen bin ich noch in Beilngries (mit Eva) den Halbmarathon gelaufen und ziemlich enttäuschend über 1:45 gelaufen. Damals kam aber anscheinend alles zusammen: Marathon Regensburg noch in den Beinen, eine Erkältung, die noch nicht weg war, hohe Temperaturen, viel Gegenwind, Anstiege, grobe Schotterwege...
Trotzdem dachte ich damals, ich kann eine 1:42 oder 1:43 laufen und mein Ziel für den Rest des Jahres war, auf PB zu trainieren und die über fünf Jahre alte Marke von 1:38:57 im Herbst anzugreifen und zumindest in die Nähe zu laufen.

Und dann kam der heutige Morgen: Nachdem ich viel zu spät um ca 1.15 Uhr das Licht in meinem Hotelzimmer ausgemacht hat, ging um 6 Uhr der Wecker, damit ich noch rechtzeitig etwas essen konnte, der Start war leider 8 Uhr morgens. So wenig Schlaf ist eigentlich kein gutes Zeichen. Um 7.17 Uhr war ich in der Stadt mit einem Freund verabredet und wir sind uns eingelaufen, die Temperaturen waren zum Laufen genau richtig, zum Rumstehen noch etwas zu kühl. Über die 5 km Marke ging ich wie in Beilngries bei etwas über 22min und ich dachte, ich gehe das wieder zu schnell an und breche weg. War aber nicht so, bei 10km bin ich war ich fast 3min schneller als vor zwei Wochen und ich konnte die Pace halten. Ich habe wirklich viel gerechnet dieses Mal, bei jeder KM-Marke liefen Hochrechnungen bei mir im Kopf und die waren durchaus positiv. Erst dachte ich, ich könnte unter 1:40 laufen, dann dachte ich, ich könnte schon die alte PB angreifen, aber die meiste Zeit bis deutlich nach KM15 war ich eigentlich auf einem 1:36-Tempo. Beflügelt von der Möglichkeit muss ich sogar noch zugelegt haben, denn letztendlich lief ich (ich flog beinahe :zwinker5: ) bei 1:34:46 ein!!! :geil:

Völlig unerwartet hab ich meine 5 Jahre alte PB um über 4 min pulverisiert und die Zeit von vor (nur!) zwei Wochen um über 10 min! :confused:

Ich freu mich auf jeden Fall, auch wenn ich mir das nicht erklären kann. Aber anscheinend machen einige äußere Einflüsse wie Temperatur und eine dieses Mal sehr flache und gut befestigte Strecke viel aus.

Was mach ich den nun den Rest des Jahres, wenn das Ziel neue HM-PB so schnell erreicht ist..? :zwinker2: Lauf ich überhaupt den Insellauf in Bad Abbach?

Schöne Grüße :winken:

PS: Hab ich zuviel geschrieben? Sorry, bin noch ein wenig aufgekratzt. Aber hier gibt es ja zum Glück Leute (euch), die nachvollziehen können, wie es ist, wenn man sich über gute Zeiten freut.

Hey Peter7Lustig,

Gratuliere,:respekt: top Zeit. Innerhalb zwei Wochen so eine Verbesserung, super.

Anscheinend ist doch einiges von der Tagesform abhängig.

tomk6
29.06.2009, 21:06
Melde mich ganz kurz.

PB mit 3:55:20 (Punktlandung) gelaufen und ein sehr emotionales Erlebnis gehabt.

Später im Bericht mehr (hoffe, das dauert nicht wieder so lang).

Ab Knie abwärts spüre ich heute nix, glaube die habe ich in Fürth gelassen.

So, ich schwebe mal weiter.

Bis bald.

Na ja, Punktlandung kann man da nicht sagen, die 4h hast du ja um einiges unterboten:groesste:.

Die 4h waren auch mein Ziel, aber durch meine Verletzung und den 5 Wochen Pause muss ich glaub' ich froh sein den Marathon überhaupt zu schaffen.

Und schwebe noch ein bißchen, du hast es verdient.

Reno
29.06.2009, 22:52
Na ja, Punktlandung kann man da nicht sagen, die 4h hast du ja um einiges unterboten:groesste:.

Die 4h waren auch mein Ziel, aber durch meine Verletzung und den 5 Wochen Pause muss ich glaub' ich froh sein den Marathon überhaupt zu schaffen.

Und schwebe noch ein bißchen, du hast es verdient.

Sub4 war das Minimalziel.

Trainiert und Zeitentabelle (die hängt noch neben mir) lautete auf 3:55:10.

Deswegen Punktlandung.

@All

Danke für die Glückwünsche

LocalZero
30.06.2009, 20:36
@Lars: naja, war halt heute nix. Läufst du diesen Sommer noch was mit? (Rain...)



Hallo Eva,

irgendwie merke ich selbst heute noch die Bernhardswalder Höhenmeter in meinen Beinen, alles ziemlich müde :daumen:

Pläne für den Sommer:
Am 30. August den Halbmarathon in Altötting. Egal, wie heiss es an dem Tag ist.

Vorher im August ein, zwei Zehner: Roth und/oder Straubing und/oder Dachau

Im Juli zwei Freitagabendläufe: Aichach (6 Km, 10. Juli) und Hitzhofen (bei Ingolstadt, 8,8 Km, 31. Juli)

Und vielleicht noch Rain oder Bad Abbach. Kommt aber bei mir auch immer auf das Wetter an. Der große Hitzeläufer bin ich ja nun wirklich nicht :klatsch:

Viele Grüße
Lars

AndreasLauf
30.06.2009, 21:09
Hallo,
ich bin heute auch einen Halben gelaufen, aber nicht in Fürth, sondern beim Stadtlauf in München und es war großartig, meine Wünsche wurden deutlich übertroffen!
Ich bin immer noch etwas fassungslos und 'high' wie ich so eine Zeit hinlegen konnte.

. . .

Völlig unerwartet hab ich meine 5 Jahre alte PB um über 4 min pulverisiert und die Zeit von vor (nur!) zwei Wochen um über 10 min! :confused:



Ich will dir ja deine Zeit nicht madig machen, aber lies mal hier:
31. Münchner Stadtlauf: Für Läufer ? zum Weglaufen - Hinze läuft - FOCUS Online (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hinzelaeuft/31-muenchner-stadtlauf-fuer-laeufer-zum-weglaufen_aid_412465.html)

wenn es denn so war, trags mit Fassung.

Andreas

evimaus
30.06.2009, 22:42
@localzero: Da hast du ja viele Läufe geplant! Hätte ich auch, im Moment sieht es aber so aus, als würde ich in nächster Zeit nicht mehr laufen.

Die Fotos von Bernhardswald sind übrigens online.

Wurli
30.06.2009, 22:44
@localzero: Da hast du ja viele Läufe geplant! Hätte ich auch, im Moment sieht es aber so aus, als würde ich in nächster Zeit nicht mehr laufen.

Die Fotos von Bernhardswald sind übrigens online.

na ja , vielleicht treffen wir uns beim Reschenseelauf ? :winken:

Peter7Lustig
30.06.2009, 23:44
Ich will dir ja deine Zeit nicht madig machen, aber lies mal hier:
31. Münchner Stadtlauf: Für Läufer ? zum Weglaufen - Hinze läuft - FOCUS Online (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hinzelaeuft/31-muenchner-stadtlauf-fuer-laeufer-zum-weglaufen_aid_412465.html)

wenn es denn so war, trags mit Fassung.

Andreas

Krasser Artikel. Also ich finde, da wird der Lauf zu Unrecht runtergemacht. Ob man jetzt auf SportScheck und orangene Shirts steht, lassen wir mal außen vor, aber ansonsten kann ich das überhaupt nicht bestätigen. Helfer waren genug da, wobei soll denn dem Autor geholfen werden? An jeder Abzweigung standen Helfer für den Weg, der übrigens klar angegeben wurde. Und zumindest ich hatte keine Probleme mit Gedränge, wobei ich mich untypisch schon ziemlich weit vorne eingereiht hatte. Keine Ahnung wo der 1:40-Autor sich ins hintere Joggerfeld stellt, selbst schuld. Es gibt bestimmt Möglichkeiten im englischen Garten abzukürzen, aber ich hab es zumindest nicht gemacht und ich hab auch niemanden gesehen, der komisch abgebogen ist. Am interessantesten für mich ist natürlich die Unterstellung, dass die Strecke zu kurz gemessen ist, weil mich das mit der schönen Zeit betrifft. Aber im Laufberichte-Forum hier sind immerhin schon zwei GPS-Leute, von denen einer deutlich zuviel und der andere einigermaßen genau die passende Distanz hat. Wie gesagt, es waren auch perfekte Temperaturen und eine schnelle STrecke, aber ich werde mal Augen und Ohren im Internet offen halten und vielleicht noch was über andere GPSler oder Bestzeiten erfahren. :haeh:

Peter7Lustig
01.07.2009, 00:49
Ok, wir haben im Forum eine Person, die sich deutlich vermessen hat und zwei, die zu wenig haben. Ich glaub jetzt auch schon nicht mehr an 21,0975 km. Naja, ich kann mich damit trösten, dass es wohl auch bei den anscheinend 400-600m eine neue Bestzeit geworden wäre, aber halt bei weitem keine 1:34er Zeit.

evimaus
01.07.2009, 11:03
@peterlustig: egal, falls die Strecke wirklich zu kurz war, war es trotzdem neue Bestzeit und ein toller Lauf von dir. Bringt im Nachhinein ja nichts mehr, darüber nachzudenken.
Lauf doch die nächsten Wochen nochmal einen HM, dann weißt du, wo du stehst und wie die Zeit von München einzuschätzen war.

Weberknecht
05.07.2009, 08:53
Ich melde mich hier auch mal zu Wort, wenn es schon mal um meine Gegend geht. Gestern war ich beim Weidener Night Run über 5 km am Start. Leider hat die Zeitmessung nicht funktioniert. Es wurde ungefähr eine halbe Minute zu viel gemessen, aber das ist ein anderes Thema. Nächste Woche werde ich dann wohl den Halbmarathon in Wunsiedel laufen. Einen Lauf, den ich noch empfehlen kann und der hier noch nicht genannt worden ist, findet am 12. September in Schwarzenbach (südlich von Hof gelegen) statt. Es werden Läufe über 10km und Halbmarathon angeboten, die offiziell vermessen sind. Außerdem wird dort dieses Jahr die oberfränkische Halbmarathonmeisterschaft ausgetragen.

Lukas

tomk6
05.07.2009, 12:22
Ich wollte eigentlich auch in Weiden laufen, aber nach meinem Bänderriss läufts nicht mehr.

Meine Kondition ist voll im Keller, am Mittwoch beim langen langsamen musste ich sogar gehen, und trotzdem habe ich den Puls nicht unten halten können.

FRUSTRIERT.

Jetzt wird's knapp für den 20.09., die nächsten drei Wochen entscheiden, wenn's dann noch nicht besser ist trainiere ich die letzten 8 Wochen auf HM.

Peter7Lustig
05.07.2009, 13:15
Ich bin wieder vom Regensburger Altstadtlauf zurück. Es war schon um 10 Uhr so heiß und schwül, dass die 6,5 km richtig hart wurden. Zum Glück ist der Lauf ohne Zeitnahme, also gibt es keine Beweise, die gegen mich verwendet werden können. ;)
Ich kam ganz gut durch, aber eine Freundin, die ein Stück weiter hinten lief, wurde im Rennen einfach an einer Straße angehalten und es durften erst die Autos vorbei...? Auch wenn es ein Gesundheits-, Familien-, Blabla-Lauf ohne Druck ist, sollte sowas doch eher nicht passieren.
Immerhin gab es leckere Bratwurstsemmel im Ziel. :P

evimaus
05.07.2009, 16:51
@weberknecht: Schwarzenbach klingt ja nicht schlecht. Aber leider eine Woche vor Neumarkt...

evimaus
08.07.2009, 12:43
War jemand von euch jetzt am Samstag in Weiden dabei?
Oder läuft jemand von euch kommendes Wochenende?

diego7
08.07.2009, 13:22
Ich wäre gerne in Weiden mitgelaufen, hatte aber an diesem Tag schon etwas anderes vor (schade, dass der Lauf vorverlegt wurde).
Am 18.07. möchte ich in Rain die 10 km mitlaufen und möglichst unter 45 ins Ziel kommen.

Peter7Lustig
08.07.2009, 16:44
Oder läuft jemand von euch kommendes Wochenende?

Gibt es denn überhaupt einen Lauf am kommenden Wochenende in der Nähe? Mir ist gar nichts aufgefallen.
Ich laufe wie gesagt am nächsten Mittwoch den Citylauf in Regensburg und dann am Sonntag danach den Insellauf in Bad Abbach. Für den Citylauf kann man übrigens nicht mehr nachmelden, falls es sich jemand überlegen wollte, alle 2000 Startplätze sind weg.
Nach dem 19. hab ich erstmal keine weiteren Wettkampftermine mehr in naher Zukunft!?! Fühlt sich ganz komisch an. :)
Da gibt es für mich erst einen Laufurlaub Anfang August in den Alpen und danach konzentriere ich mich auf den 11. Oktober, da möchte ich gerne meinen zweiten Marathon laufen.

evimaus
08.07.2009, 16:49
Gibt es denn überhaupt einen Lauf am kommenden Wochenende in der Nähe?
nicht, dass ich wüsste. Aber vielleicht rührt sich ja was im Fränkischen?

@diego: falls ich wieder fit bin, sehen wir uns in Rain!

diego7
08.07.2009, 19:03
@diego: falls ich wieder fit bin, sehen wir uns in Rain!

Würde mich freuen.
Bist Du wieder ins Training eingestiegen?

Weberknecht
08.07.2009, 21:29
Für nächstes Wochenende kann ich den Fichtelgebirgsmarathon in Wunsiedel empfehlen. Neben Marathon wird auch eine Halbmarathonstrecke angeboten. Ich werde wahrscheinlich beim Halbmarathon starten, allerdings werde ich den Wettkampf etwas ruhiger angehen lassen, da ich mich in den letzten Wochen eher auf die kürzeren Strecken konzentriert habe.

Zum Thema Weiden:
Ich war am Wochenende beim 5km-Hobbylauf am Start und bin 2. geworden. Insgesamt war ich schon wieder zufrieden mit der Veranstaltung, aber leider gab es Probleme mit der Zeitmessung (über eine halbe Minute Abweichung). Der Veranstalter will die Ergebnislisten jetzt nochmals korrigieren.

LocalZero
08.07.2009, 21:41
Gibt es denn überhaupt einen Lauf am kommenden Wochenende in der Nähe? Mir ist gar nichts aufgefallen.



Ich lauf am Freitagabend den Stadtlauf in Aichach (zwischen Augsburg und Ingolstadt).
Sind zwar nur 6 Kilometer, wird aber trotzdem hart genug :daumen:

Ansonsten kann ich ebenfalls Wunsiedel nur wärmstens empfehlen. Schöne, anspruchsvolle Strecke, erstklassige Veranstaltung.

Und übernächstes Wochenende: Rain. Oder Bad Abbach. Oder trainieren :klatsch:

Schöne Grüße
Lars

LocalZero
08.07.2009, 21:51
Noch etwas ganz anderes:

Momentan läuft ein Projekt für eine bundesweite Laufstaffel.
Wer noch ein paar zusätzliche Laufkilometer im Herbst absolvieren will, kann sich ja mal folgende Seite ansehen:
Die Blogathlon-Deutschland-Staffel-Seite » Blogathlon, Blogosphäre, Charity, Deutschland, Laufen, Sparschwein, Spenden, Staffel, Veranstaltungen, Wohltätigkeit » Semper Tiro (http://www.semper-ti.de/die-blogathlon-deutschland-staffel)

Ich hab mich da natürlich schon angemeldet :hihi:

Schöne Grüße
Lars

evimaus
10.07.2009, 16:00
Bist Du wieder ins Training eingestiegen?
Training kann man es noch nicht nennen, aber ich laufe wieder.
Für Rain bin ich schon gemeldet, werde also mitlaufen, falls ich kann.

Peter7Lustig
12.07.2009, 00:31
Noch etwas ganz anderes:

Momentan läuft ein Projekt für eine bundesweite Laufstaffel.
Wer noch ein paar zusätzliche Laufkilometer im Herbst absolvieren will, kann sich ja mal folgende Seite ansehen:
Die Blogathlon-Deutschland-Staffel-Seite » Blogathlon, Blogosphäre, Charity, Deutschland, Laufen, Sparschwein, Spenden, Staffel, Veranstaltungen, Wohltätigkeit » Semper Tiro (http://www.semper-ti.de/die-blogathlon-deutschland-staffel)

Ich hab mich da natürlich schon angemeldet :hihi:

Schöne Grüße
Lars

Ja, ich hab mich auch gemeldet. Die Seite ist nicht ganz übersichtlich und die Karte zeigt mir manchmal unterschiedlich viele Leute bei Regensburg an.
Bist du einer der Punkte kurz unterhalb von Regensburg? Ich müsste der Punkt mitten in der Stadt sein.
Mal sehen wie es da weitergeht. Nettes Projekt, aber da werden bestimmt noch ein oder zwei Probleme auftauchen.

LocalZero
12.07.2009, 10:31
Ja, ich hab mich auch gemeldet. Die Seite ist nicht ganz übersichtlich und die Karte zeigt mir manchmal unterschiedlich viele Leute bei Regensburg an.
Bist du einer der Punkte kurz unterhalb von Regensburg? Ich müsste der Punkt mitten in der Stadt sein.
Mal sehen wie es da weitergeht. Nettes Projekt, aber da werden bestimmt noch ein oder zwei Probleme auftauchen.

Yo, ich bin einer der mittlerweile drei Punkte südwestlich von Regensburg - nämlich der in Siegenburg. Ich denke auch, dass die Staffel in einigen Landstrichen noch zu wenig Läufer hat, finde aber solche Ideen an sich immer ganz lustig. Und wenn die Staffel irgendwann mal bei uns vorbeikommt, laufen wir einfach alle ein paar Kilometer für den guten Zweck...:D

Schöne Grüße
Lars

LocalZero
12.07.2009, 10:36
Ich lauf am Freitagabend den Stadtlauf in Aichach (zwischen Augsburg und Ingolstadt).
Sind zwar nur 6 Kilometer, wird aber trotzdem hart genug :daumen:

Ansonsten kann ich ebenfalls Wunsiedel nur wärmstens empfehlen. Schöne, anspruchsvolle Strecke, erstklassige Veranstaltung.



Ach ja, hier noch mein Nachtrag aus Aichach:

Es war tatsächlich hart, sechs Runden durch die Altstadt, ca 70% grobes Kopfsteinpflaster, insgesamt so etwa 200 Teilnehmer. Schöne, gut organisierte Veranstaltung - ich hab allerdings so meine Zweifel an der Streckenlänge. 22:57 reichten aber immerhin für einen gesicherten Platz im Mittelfeld :haeh: :D

evimaus
13.07.2009, 15:07
@lars: weil ich dich gerade lese: wie schaut es aus mit Rain?´

Den Citylauf R.-Läufern viel Spaß am Mittwoch! 2000 Läufer, da ist ja die Hölle los!

bombi
13.07.2009, 17:33
Hi Leute

wollte mal fragen ob jemand von euch in der gegend um nürnberg/erlangen + ca 100km
einen 15km lauf kennt?

der noch dieses Jahr stattfindet?

warum? für das duell hier an dem ich teilnehme

danke & gruß
Markus

LocalZero
13.07.2009, 21:25
@lars: weil ich dich gerade lese: wie schaut es aus mit Rain?´



Eva, ich bin da noch völlig unentschlossen...

Hab die Auswahl zwischen Karlsfeld (Freitag), Rain (Samstag) oder Bad Abbach (Sonntag), aber eigentlich an diesem Wochenende nur wenig Zeit für einen Wettkampf.

Also wird's evtl. ein ungetapter Spontanlauf - wo auch immer...:klatsch:

Ich wünsche Dir auf jeden Fall schon jetzt viel Spaß und einen guten Lauf in Rain. Das Wetter wird ja diesmal nicht ganz so krass wie 2008 sein, oder?

Viele Grüße
Lars

rohar
13.07.2009, 21:39
Zufälligerweise jemand am 25. in Gutenstetten oder am 2. in Hersbruck dabei?

Eventuell läuft Söhnchen dort und ich bin grad am überlegen, ob ich mir nicht doch mal einen letzten Platz 'gönnen' sollte ...... nur um mal wieder WK Athmosphäre zu schnuppern.....

AndreasLauf
13.07.2009, 22:00
Zufälligerweise jemand am 25. in Gutenstetten oder am 2. in Hersbruck dabei?


Hersbruck könnte passen . . . nachem ich grade ganz heftig regeneriere wäre das ein guter Einstieg in die 2. Saisonhälfte. Aber der ist nicht ganz so einfach.

Andreas

diego7
14.07.2009, 08:15
Hab die Auswahl zwischen Karlsfeld (Freitag), Rain (Samstag) oder Bad Abbach (Sonntag), aber eigentlich an diesem Wochenende nur wenig Zeit für einen Wettkampf.


Hallo Lars,

da ich in Rain laufe, verfolge ich die Wettervorhersage ganz eifrig: Samstag scheint der beste Tag für einen WK am kommenden Wochenende zu sein :daumen:

evimaus
14.07.2009, 16:16
Samstag scheint der beste Tag für einen WK am kommenden Wochenende zu sein :daumen:
dann wird es wohl kühler?

Derzeit habe ich allerdings ein Betreuungsproblem. Mein Mann bekommt wegen krankem Kollegen die Nachtschicht Samstag/Sonntag nicht frei.
Wenn ich in Rain laufen will, brauche ich also einen Babysitter für Samstagabend:frown:
Bad Abbach (wäre mein Mann sonst gelaufen u. ich hätte zugeschaut) fällt damit natürlich auch flach, schade.

Eva (auf Babysittersuche)

bombi
14.07.2009, 17:28
hersbruck am 2. bin ich jetzt sogar am überlegen.. nur mit der etwas frühen startzeit von 9:30 uhr hardere ich noch als spätaufsteher (dafür ist es wenigstens nicht zu heiss wie mittags)

allerdings laufe ich erstmal 1 woche vorher die 5km in allersberg und je nach ergebnis wage ich es eventuell dann :D

rohar
14.07.2009, 18:15
allerdings laufe ich erstmal 1 woche vorher die 5km in allersberg und je nach ergebnis wage ich es eventuell dann :D

Allersberg hatte ich auch erst gedacht, aber dann hab ich Gutenstetten gesehen und da ist die Anfahrt nur halb so weit. Viel Spass in Allersberg.

diego7
15.07.2009, 08:13
dann wird es wohl kühler?

Ja, hoffentlich trifft die Vorhersage auch zu. Ich habe gestern nochmal WK-Tempo bei höherer Temperatur geübt ... hoffentlich wird`s kühler :zwinker5:

evimaus
15.07.2009, 08:20
@diego: mit dem Wetter mag ich mich noch gar nicht befassen. Habe noch keine Kinderbetreuung....:frown:

bombi
15.07.2009, 10:23
Allersberg hatte ich auch erst gedacht, aber dann hab ich Gutenstetten gesehen und da ist die Anfahrt nur halb so weit. Viel Spass in Allersberg.


ah grad gesehen.. gutenstetten wäre auch für mich tatsächlich näher, aber ich habe keinerlei infos wie es da ist

schneller dort wäre ich aber wahrscheinlich nicht, da ich eine gute autobahnverbindung nach allersberg habe. Aber die Hauptgründe für Allersberg sind für mich:
findet nachmittags statt - sehr flache strecke (die flachste die ich bisher je gelaufen bin)
- wird das eine art familienereignis, da ich verwandte dort habe die z.t. auch mitlaufen

letztes jahr war dort eine cross-europameisterin aus england da (hat zufällig ein 4-wochen praktikum in herzogenaurach gemacht), schon krass eine Frau eine 34er Zeit auf 10km laufen zu sehen..

berichte mal bitte wie es in gutenstetten ist, wenn du dort gewesen bist

Chromos
15.07.2009, 22:30
Hallo, ich habe mich für Sonntag überraschend für Ski-Club - Furth im Wald - Ausschreibung (http://www.skiclub-furth.de/cms2/?Gibacht-Berglauf-2009:5.Gibacht-Berglauf:Ausschreibung) angemeldet, scheint ein interessanter Lauf zu sein, sowas habe ich auch noch nicht mitgemacht. Den MA vom Sonntag habe ich sehr gut weggesteckt.

LocalZero
15.07.2009, 22:40
Hallo Lars,

da ich in Rain laufe, verfolge ich die Wettervorhersage ganz eifrig: Samstag scheint der beste Tag für einen WK am kommenden Wochenende zu sein :daumen:

Hi Diego,

ja, am Samstag wird das Wetter sicherlich prima sein. Passt bei mir leider terminlich nicht, hätte mit dem Lauf aus dem letzten Jahr sowieso noch eine Rechnung offen :zwinker4:

Viel Spaß & Erfolg!
Lars

LocalZero
15.07.2009, 22:44
Hersbruck könnte passen . . . nachem ich grade ganz heftig regeneriere wäre das ein guter Einstieg in die 2. Saisonhälfte. Aber der ist nicht ganz so einfach.

Andreas

Hersbruck sind drei Runden, nicht ganz flach und teilweise recht eckig, oder?
Aber das Altstadtfest an sich ist ne feine Sache. Müsste ich eigentlich auch mal wieder laufen.

Derzeit habe ich allerdings auch noch Roth in der Planung (eine Woche später, fünf Runden, insgesamt 10 Km um die Kerwa rum :D) - läuft da jemand von Euch mit?

Schöne Grüße
Lars

evimaus
17.07.2009, 12:19
@diego: nachdem ich meine Verletzungsprobleme zur Zeit einigermassen im Griff habe und auch einen Babysitter finden konnte, bin ich morgen in Rain dabei.
Muss halt im Anschluß schnellstmöglich wieder heim.
Bis morgen!

lg Eva

Peter7Lustig
17.07.2009, 13:33
Muss halt im Anschluß schnellstmöglich wieder heim.

lg Eva

Na, mit 'schnellstmöglich' kennst du dich doch aus! :zwinker2:
Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg, dann sehen wir uns aber nicht in Bad Abbach oder?
Grüße!

evimaus
17.07.2009, 13:57
@peterlustig: in Bad Abbach wäre ich nur als Zuschauer dabeigewesen, wenn mein Mann gelaufen wäre. Der bekommt aber leider die Nachtschicht nicht frei.
Und um selbst zu laufen, würde ich mich immer für Rain entscheiden, nicht für Bad Abbach.

Was ich nicht verstehe: wieso läufst du jetzt schon wieder einen HM? Den 3. innerhalb 5 Wochen?! Du regenerierst ja gar nicht mehr richtig. Lauf doch lieber einen HM nochmal im Herbst, im Vorfeld eines evtl. Marathons.
Warum probierst du nicht mal einen 10er (z.B. morgen um 18:30 Uhr in Rain, nicht mal 50 km Fahrt) oder zumindest in Abbach nur die 10,5?

In jedem Fall Daumendrück und Viel Erfolg!

lg Eva

Peter7Lustig
17.07.2009, 14:31
Was ich nicht verstehe: wieso läufst du jetzt schon wieder einen HM? Den 3. innerhalb 5 Wochen?! Du regenerierst ja gar nicht mehr richtig. Lauf doch lieber einen HM nochmal im Herbst, im Vorfeld eines evtl. Marathons.
Warum probierst du nicht mal einen 10er (z.B. morgen um 18:30 Uhr in Rain, nicht mal 50 km Fahrt) oder zumindest in Abbach nur die 10,5?

lg Eva

5 Wochen! Tatsächlich! :haeh: Hatte ich irgendwie gar nicht so auf dem Schirm. Letztes Jahr hab ich mal drei HM in sieben Wochen gemacht und hatte mir da schon gedacht, dass es ein wenig viel ist. Da schafft man es so gerade noch zu regenerieren, aber nicht mehr weiterführend zu trainieren, soviel ist sicher. (Mit den zwei 5ern sind es sogar 5 WK in 5 Wochen :confused: )
Irgendwie hatte ich mir Bad Abbach nur ausgesucht, weils so schön nah ist und ich das Wochenende noch nix zu tun hatte, aber noch bin ich nicht gemeldet, kann mich noch entscheiden, ob ich Sonntag als Nachmelder hinfahre. Du hast mich auf jeden Fall ins Grübeln gebracht.
Weiß auch nicht, warum ich kaum 10er laufe, bis auf den Winterlauf-10er und den Silvesterlauf in Essen hab ich seit Ewigkeiten keinen mehr gelaufen. Komische Distanz, man läuft schon da schon so schnell, muss es aber noch einigermaßen lange durchhalten. :D

Naja, nach Sonntag wird mein Terminplaner leer und es gibt nur noch zwei große Ereignisse: Erst kommt mein Laufurlaub durch die Alpen (allerdings schon erste Augustwoche) und dann der Marathon am 11. Oktober. Da wird dann auch zielgerichtet drauf trainiert.

Hau Rain! :zwinker4:

evimaus
17.07.2009, 17:05
Weiß auch nicht, warum ich kaum 10er laufe
Komische Distanz, man läuft schon da schon so schnell, muss es aber noch einigermaßen lange durchhalten. :D

da kann ich dich gut verstehen! Dieses Jahr bin ich noch keinen 10er gelaufen. Ist einfach nicht meine Strecke. Zu schnelles Tempo, dauernd am Limit - grauenhaft!
Andererseits ist es natürlich Quatsch, immer nur HMs zu laufen, hält man sowieso nicht durch. Und ein 10er geht auch dazwischen mal, man erholt sich schnell und es ist ein super Tempotraining.
Also beiße ich morgen die Zähne zusammen und haue RAIN:zwinker5:

Eva

Max Power
18.07.2009, 13:55
Heute finden ja mitten in Mittelfranken zwei Halbmarathons statt

Altmhlseelauf Unterwurmbach :: Altmhlsee-Halbmarathon :: Herzlich Willkommen (http://www.altmuehlseelauf.de)
Ausschreibung Seebachmeeting (http://www.seebach-running.de/Seebachmeeting/ausschreibung_haupts.htm)

Ich werde am Altmühlsee starten - Wetterbedingungen sind ja optimal - bei uns hats ca. 17°, windstill.
Hoffentlich bleibts weiterhin windstill, denn der Altmühlsee ist zwar flach aber sehr windanfällig, deswegen ist er wahrscheinlich auch bei Surfern und Seglern so beliebt.

Tante Edith:
Am 23.08. findet der Finish-Line Herbstlauf (M, HM % 10k) in Nürnberg statt.
Der Start findet dieses Jahr wieder am Tiergarten statt. Fand eigentlich letztes Jahr das Ausweichquartier am Valznerweiher schöner.

evimaus
19.07.2009, 08:54
@maxpower: und, wie ist es gelaufen?

Der 10er gestern war schön, leider ist gegen Ende die Veranstaltung zunehmend im Regen versunken. Manfred (Diego) habe ich getroffen, vorher und auch kurz nachher. Er hat sein Ziel sub 45 deutlich erreicht. Gratulation!
Bei mir war es PB, genau eine Minute schneller als im Oktober. Mein Traumziel (43:30) habe ich genau erreicht:wink:.
Zugleich war er der 2. Platz bei den Frauen (über 4 Minuten hinter unserem weiblichen Local Hero mit 39 Minuten - aber egal!) und wieder ein schöner Pokal.

Ansonsten ist so ein 10er grausam. Ich weiß schon, warum ich lieber HM laufe.

AndreasLauf
19.07.2009, 09:06
Tante Edith:
Am 23.08. findet der Finish-Line Herbstlauf (M, HM % 10k) in Nürnberg statt.
Der Start findet dieses Jahr wieder am Tiergarten statt. Fand eigentlich letztes Jahr das Ausweichquartier am Valznerweiher schöner.

hat leider nichts mit "schöner" zu tun ...

für alle Interessierten, hier der Link zur Ausschreibung
Wettk?¤mpfe & Ausschreibungen (http://www.finish-line.de/wettkaempfe-ausschreibungen.htm)

diego7
19.07.2009, 09:38
War ein schöner Lauf gestern in Rain, Wetter zum Laufen traumhaft, für das Drumherum weniger. Ich denke, wir hatten beim Zehner noch Glück, dass sich der Regen in Grenzen hielt.

Bis km 5 konnte ich schön gleichmäßig unter 4:30 laufen, dann wurde es zäh, km 7 und 8 mit 4:33, 9 wieder mit 4:28 und der letzte war dann fast zu einfach (4:05), hätte vielleicht schon früher Gas geben sollen.

Aber die sub 44 wäre nicht drin gewesen und mit 44:36 bin ich absolut zufrieden, PB um mehr als zwei Minuten verbessert.

@evimaus:
Gratulation, starke Leistung!

Reno
19.07.2009, 11:16
@Evimaus

Glückwunsch zu dieser Leistung. toll:daumen::daumen:

Peter7Lustig
19.07.2009, 14:55
Eva, Diego, herzlichen Glückwunsch zu euren neuen tollen Bestzeiten!
Für Eva müsste man eigentlich schon Auto-Text-Bausteine "Glückwunsch zur neuen PB..." generieren, die dann direkt nach einem Post von ihr geschrieben werden. ;)
Ich finde eure beiden Zeiten schön, denn ich hab noch nie offiziell eine sub45 gelaufen (ganz schön traurig irgendwie). Aber das liegt wohl auch da dran, dass ich einfach zu wenige 10er laufe.
Ich habe auch gerade glücklich und zufrieden mein Laufwochenende abgeschlossen mit dem Halbmarathon in Bad Abbach. Ich hab mich bei 1:36:01 handgestoppt und finde das gut. :)
Wir hatten sehr starken Gegenwind für mehrere Kilometer an der Donau und eine Wendeltreppe (!) war zweimal zu bewältigen. Der Kurs schien gut abgemessen zu sein und der Zeit traue ich jetzt auch im Gegensatz zu München. Insgesamt ist der Insellauf eine nette, kleine Veranstaltung, bei der eigentlich keine Wünsche offen bleiben (Preise, Organisation, Bratwurstsemmel, alles top). :D
Schöne Grüße

evimaus
19.07.2009, 15:36
@peterlustig: Gratulation! Die Zeit ist ja nicht so weit weg von München. Dürfte also passen.
Bad Abbach ist wirklich eine nette Veranstaltung mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die Wendeltreppen sind nicht toll, das stimmt. Mein Mann ist letztes Jahr ja den HM dort gelaufen (glaube, 1:29). Ansonsten ein schöner Laufe, finde ich!

Nur an ihrem Internetauftritt dürfen sie noch arbeiten, der ist ja äußerst dürftig.
Mein Mann konnte letztes Jahr online nicht einmal die Urkunde ausdrucken, das ist schon schwach!

Rain muss ich da übrigens nochmal loben. Sogar die Fotos heute früh schon online. Pokal bekomme ich zugeschickt, weil ich zum Babysitter musste.
Und seit diesem Jahr mit Nettozeitmessung - klasse!

diego7
19.07.2009, 16:53
Ich habe auch gerade glücklich und zufrieden mein Laufwochenende abgeschlossen mit dem Halbmarathon in Bad Abbach. Ich hab mich bei 1:36:01 handgestoppt und finde das gut. :)

Hmm, ich finde Deine Zeit schöner als meine :daumen:
Mal schauen, wie es bei meinem geplanten HM dieses Jahr geht.

Chromos
19.07.2009, 20:16
Ansonsten ist so ein 10er grausam. Ich weiß schon, warum ich lieber HM laufe.

@evimaus: Glückwunsch zur guten Zeit!

Ich finde 10er absolut genial, da kann man viel mehr machen, als HM, kurz und heftig. Laufe gerne diese Distanzen. Heute allerdings mal ein etwas anderer 10er, Berglauf mit 600 HM in 47:57. Für mich war es ok, habe noch nie so einen Lauf gemacht, noch dazu ist der MA ja erst eine Woche her. Ach der 2. Platz in der AK war zufriedenstellend. Könnte sein das ich mich für das restliche Jahr auf 10er speziallisiere.

Markus

bombi
19.07.2009, 21:09
Gratuliere zu Euren neuen PBs!

@evimaus: meine HM PB hast ja schon geknackt, aber zu meiner 10er Zeit fehlt noch 18s :D
allerdings weiss ich nicht ob ich die im Augenblick selbst laufen könnte.

nächste Woche beim 5er in Allersberg werde ich ja sehen wie ich zur Zeit da stehe.

Heute war ich dafür bei Bauzis Birkensee Triathlon (gleiche Veranstalter wie der Herbstlauf in Nbg) - im Schwimmen und Laufen (23:30 auf 5) lief gut für mich wohl auch wegen der kühlen Temperaturen, nur Rad nicht, aber es hat die ganze Strecke gregnet bei ca 16-18 grad, was total bescheiden war.. meine Beine und Arme waren eiskalt, hatte beim Wechsel zum Laufen sogar Schwierigkeiten die Schuhbänder zuzubinden :klatsch:

Max Power
19.07.2009, 22:21
@maxpower: und, wie ist es gelaufen?


Lauf war von der Orga her wie immer super.
Bis km 14 war ich trotz teilweise heftigem Gegenwind auf Kurs 1:29.
Aber da ich die letzten 3 Wochen nicht wirklich vernünftig trainieren konnte und sich ab km 14 meine geprellte Rippe bemerkbar machte hat es "nur" zu einer 1:30:36 gereicht.
Die letzten 2 Kilometer ging nichts mehr - ich hatte keine Körner mehr und konnte gerade noch so das Tempo bei 4:30 halten.

bombi
19.07.2009, 22:58
Lauf war von der Orga her wie immer super.
Bis km 14 war ich trotz teilweise heftigem Gegenwind auf Kurs 1:29.
Aber da ich die letzten 3 Wochen nicht wirklich vernünftig trainieren konnte und sich ab km 14 meine geprellte Rippe bemerkbar machte hat es "nur" zu einer 1:30:36 gereicht.
Die letzten 2 Kilometer ging nichts mehr - ich hatte keine Körner mehr und konnte gerade noch so das Tempo bei 4:30 halten.

auch wenns keine PB ist, trotzdem super Zeit, nichtmal 1 min schlechter als die PB :daumen:
und das bei ner geprellten Rippe. Ich hatte das auch mal, das ist wirklich übel.

Max Power
19.07.2009, 23:17
So ab Mitte der Woche dachte ich eigentlich, die Sache wäre ausgestanden, aber unter extrem Belastungen macht sie sich scheinbar doch noch ab und zu bemerkbar.

Werde jetzt wohl zur Sicherheit das Lauftraining noch etwas drosseln und dafür mehr Fahrradkilometer abspulen, um die Grundlagenausdauer zu halten. Aber ab Ende der Woche will ich dann wieder angreifen um Mitte August meine 10er-PB zu knacken - wenn alles passt sollte das klappen.

evimaus
20.07.2009, 09:36
da war dieses Wochenende ja einiges los! Läuft nächstes WE auch jemand?

@chromos: Denkst du an die Bayer. Meisterschaften in R? Das ist wirklich ein guter Grund, sich auf 10 km zu konzentrieren.

Gestern war ich sogar noch am anderen Wettkampfort (Bad Abbach - Inselbad). Allerdings mit dem Rad, Tour über 57 km. War aber nach dem WK etwas zuviel. Zuhause war ich völlig k.o.
Jetzt kommt eine Erholungswoche.

Max Power
20.07.2009, 10:50
Wahrscheinlich in Allersberg die 5 km
www.tsv-allersberg.de

AndreasLauf
20.07.2009, 12:25
Heute war ich dafür bei Bauzis Birkensee Triathlon (gleiche Veranstalter wie der Herbstlauf in Nbg) - im Schwimmen und Laufen (23:30 auf 5) lief gut für mich wohl auch wegen der kühlen Temperaturen, nur Rad nicht, aber es hat die ganze Strecke gregnet bei ca 16-18 grad, was total bescheiden war.. meine Beine und Arme waren eiskalt, hatte beim Wechsel zum Laufen sogar Schwierigkeiten die Schuhbänder zuzubinden :klatsch:

bei uns stand heute in der Zeitung, dass auf der Radstrecke ein Teilnehmer mit einem Auto kollidiert ist und in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Hast du davon etwas mitbekommen?

bombi
20.07.2009, 12:57
bei uns stand heute in der Zeitung, dass auf der Radstrecke ein Teilnehmer mit einem Auto kollidiert ist und in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Hast du davon etwas mitbekommen?

nein habe nichts mitbekommen, erst bei der Siegerehrung.
gerüchteweise soll sie (es war eine Frau) beim abbiegen zu weit nach links gekommen sein und mit einem entgegenkommenden auto kollidiert sein.

Dicker Schleicher
20.07.2009, 13:27
Zufälligerweise jemand am 25. in Gutenstetten oder am 2. in Hersbruck dabei?

Eventuell läuft Söhnchen dort und ich bin grad am überlegen, ob ich mir nicht doch mal einen letzten Platz 'gönnen' sollte ...... nur um mal wieder WK Athmosphäre zu schnuppern.....

nach Muskelfaserriss im März,werden die 10 Km in Hersbruck ein Test sein.
:hallo:
Gruß an Alle
bin neu hier
Hans - Werner

evimaus
20.07.2009, 13:46
@Schleicher: Hoppla, einen dicken Schleicher hätte ich mir aber anders vorgestellt (meine ich jetzt positiv!)
Willkommen im Forum!
Erzähl doch mal, was/wieviel du bisher (vor der Verletzung) so gelaufen bist


Eva

Dicker Schleicher
20.07.2009, 15:15
Hallo Evi,

2006 war ein sehr gutes Jahr
12.März Kandel Marathon in 3:19:36 Testlauf
29.April Hanau-Rodenbach 100 km in 9:19:41
08.Oktober München Marathon in 3:14:42
Bild im Stadion Gewicht 83 Kg Münchnerkrankheit
( Stau am mittleren Ring )

2009 sollte wieder ein gutes Jahr werden neue
Altersklasse viel riskiert alles verloren. kurz
11.Januar München Winterlaufserie 15 km 1:08:15
22.Februar München Winterlaufserie 20 km 1:37:40 schwach
15.März Gröbenzell letzter Test vor der Marathonvorbreitung
H M in 1:38.00 autsch verletzt ( 8 Wochen ) Früjahr gelaufen:confused:
Herbst ??:daumen:
viele Grüße
nach Regensburg
Ha - We

Chromos
20.07.2009, 21:45
da war dieses Wochenende ja einiges los! Läuft nächstes WE auch jemand?

@chromos: Denkst du an die Bayer. Meisterschaften in R? Das ist wirklich ein guter Grund, sich auf 10 km zu konzentrieren.



Laufwettkampf fällt die Woche mal aus. Bei gutem Wetter fahre ich evtl. den Arber Radmarathon ab Cham mit, evtl. bis Regensburg und auch zurück. Ich werde mal ab August mit dem Tempogeknüppel anfangen, wenn gut läuft, starte ich bei der Bayerischen, eine sub 33 sollte es dann aber schon werden.

Markus

tomk6
21.07.2009, 21:19
nach Muskelfaserriss im März,werden die 10 Km in Hersbruck ein Test sein.
:hallo:
Gruß an Alle
bin neu hier
Hans - Werner

Hi Hans - Werner,

Willkommen.:winken:

Grüße aus Amberg.

Dicker Schleicher
21.07.2009, 22:18
Laufwettkampf fällt die Woche mal aus. Bei gutem Wetter fahre ich evtl. den Arber Radmarathon ab Cham mit, evtl. bis Regensburg und auch zurück. Ich werde mal ab August mit dem Tempogeknüppel anfangen, wenn gut läuft, starte ich bei der Bayerischen, eine sub 33 sollte es dann aber schon werden.

Markus

Hallo Markus
bei der DJK gab es in 80 igern eine sehr starke Jugend - Jun. Mannschaft
Deutscher Crossmeister an der Spitze Thomas Spiegelsberger (Dr.) Kadermitglied
Thomas war ein starker Hindernisläufer
In Weiden gab es damals einen Marathon noch vor Regensburg.
1981 war es mein erster HM
Grüße aus Neumarkt

LocalZero
21.07.2009, 23:10
nach Muskelfaserriss im März,werden die 10 Km in Hersbruck ein Test sein.
:hallo:
Gruß an Alle
bin neu hier
Hans - Werner

Hi Hans-Werner,

auch von mir willkommen hier in diesem Thread.
Ist eine wirklich lustige Truppe :daumen:

Schöne Grüße
Lars

tomk6
22.07.2009, 09:14
Ich habe für heuer nur noch zwei Wettkämpfe:

Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Da laufe ich den HM (leider nicht Marathon, irgendwie ist bekomme ich die Strecke nicht in den Griff, vielleicht 2010), ich habe mich noch nicht angemeldet, aus >>Sicherheitsgründen<<, habe heuer schon ein paar Rennen absagen müssen, jetzt warte ich lieber bis kurz vor Start.

Auf jeden Fall habe ich diese Woche das HM-Training begonnen.

Mein zweiter Wettkampf wird der Silvesterlauf Amberg. Nachdem ich letztes Jahr im August mit laufen begonnen habe war das mein erster Wettkampf, habe mir gleich eine Muskelzerrung geholt, aus Mangel an Lauferfahrung. Es war so bitter kalt und ich habe mich zu kurz warmgemacht.

CIS-Amberg: Silvesterlauf (http://www.cis-amberg.de/index.php?id=44)

Läuft von euch auch jemand bei diesen Veranstaltungen? Reno weiß ich, aber die anderen?

Reno
22.07.2009, 09:22
CIS-Amberg: Silvesterlauf (http://www.cis-amberg.de/index.php?id=44)

Läuft von euch auch jemand bei diesen Veranstaltungen? Reno weiß ich, aber die anderen?

Da könntest du mich bitte nochmal im November erinnern, sonst vergesse ich das.
Klingt auf jedenfall nicht schlecht.

diego7
22.07.2009, 09:23
Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)
Läuft von euch auch jemand bei diesen Veranstaltungen? Reno weiß ich, aber die anderen?

Hallo Tom,

ich bin noch am überlegen, den HM beim Freundschaftslauf zu laufen, evtl. aber auch Neumarkt :confused:

tomk6
22.07.2009, 09:30
Hallo Tom,

ich bin noch am überlegen, den HM beim Freundschaftslauf zu laufen, evtl. aber auch Neumarkt :confused:

Ist leider am gleichen Tag.

In Neumarkt war ich noch nicht (zum laufen!!), da soll super Stimmung sein.

Ich mache noch nicht soviel Wettkämpfe, aber kann noch werden.

tomk6
22.07.2009, 09:31
Da könntest du mich bitte nochmal im November erinnern, sonst vergesse ich das.
Klingt auf jedenfall nicht schlecht.

Hallo Reno,

ja gerne.

diego7
22.07.2009, 09:39
Ist leider am gleichen Tag.

In Neumarkt war ich noch nicht (zum laufen!!), da soll super Stimmung sein.

Ich mache noch nicht soviel Wettkämpfe, aber kann noch werden.

Neumarkt ist schon insgesamt eine schöne Veranstaltung, wo es bei mir aber letztes Jahr nicht lief. Da wäre es schön, zu sehen, um wie viel ich mich auf der Strecke (hoffentlich) verbessern kann.

Die Strecke selbst fand ich in NM aber nicht so toll, da tendiere ich eher zu Amberg ...

rohar
22.07.2009, 10:22
Neumarkt ist schon insgesamt eine schöne Veranstaltung......

Hmmm, mal sehen ob ich an dem WE frei bekomme, eingetragen hab ich das Datum mal für frei, da schon der Herbstlauf Nürnberg flach fällt wegen Arbeit.

Wenn's klappt, versuche ich mich dort an den 10 km.

Chromos
22.07.2009, 20:13
Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)


CIS-Amberg: Silvesterlauf (http://www.cis-amberg.de/index.php?id=44)



Freundschaftsmarathon kommt darauf wie es mit meiner Trainingszeit aussieht, im Moment eher nicht.

Sylvesterlauf in Amberg war ich schon 6mal, bei jedem Wetter. Dieses Jahr wahrscheinlich auch wieder, schöner Jahresabschluss. Und dabei hatte es letztes Jahr als ich um kurz vor 12.00 Uhr weggefahren bin noch -18 °. Eine Stunde später in Amberg nur -6°.

Markus

tomk6
22.07.2009, 20:25
Sylvesterlauf in Amberg war ich schon 6mal, bei jedem Wetter. Dieses Jahr wahrscheinlich auch wieder, schöner Jahresabschluss. Und dabei hatte es letztes Jahr als ich um kurz vor 12.00 Uhr weggefahren bin noch -18 °. Eine Stunde später in Amberg nur -6°.

Markus

Hi Markus,

da bin ich ja der totale Anfänger, bei mir war's 2008 das erste Mal.

Aber nur -6°, am Marktplatz hat es sich angefühlt wie -20°. Ich hab' mich leider zu wenig warm gemacht und in der zweiten Runde am Anfang Richtung Malteser eine Oberschenkelzerrung zugezogen, musste dann fast zwei Runden langsam machen, mit minimalsten Schmerzen die maximale Geschwindigkeit rausholen.

Das passiert mir heuer nicht mehr.

evimaus
23.07.2009, 11:22
die Planung für die 2. Jahreshälfte ist nach wie vor sehr dünn bei mir. Irgendwie gibt es auch nichts, wo ich unbedingt dabei sein muss. Marathon will ich auch keinen laufen.

Aber mal sehen, vielleicht lockt mich im August/September spontan noch irgendwas. Und im Oktober wäre ich immer noch auf der Suche, aber der Laufkalender ist leer

Max Power
25.07.2009, 17:30
Und im Oktober wäre ich immer noch auf der Suche, aber der Laufkalender ist leer

Wie wärs damit?
Herbstlauf Schloss Thurn - Start (http://www.herbstlauf-schloss-thurn.de/)

Schöne Strecke durch den Freizeitpark und die angrenzenden Dörfer - 3 Runden a 7 km.
Start- und Ziel in der Westernstadt des Freizeitparks.
Die Strecke hat ein paar fiese kleine Anstiege wodurch sie sicher nicht Bestzeitentauglich ist, aber trotzdem schön zu laufen.

Oder damit?
Stadtlauf Nürnberg um den großen Preis der Nürnberger Nachrichten : Startseite ________________________________________ _ (http://www.stadtlauf-nuernberg.de/)

Ganz so tot ist der Oktober auch nicht.

Ich war heute in Allersberg beim 5-km Lauf und habe dieses Jahr meine zweite Schallmauer geknackt - 19:20 (handgestoppt - offizielle Zeit dürfte noch ein paar Sekunden darunter sein)

Ich werde als nächstes beim Kirchweihlauf in Roth (08.09.) die magische 40-min-Grenze auf den 10 km anpeilen.

Dann beginnt die Marathon-Vorbereitung (und damit das Kilometergebolze an den Sonntagen) für München und dann im November mein "Plem-Plem-Marathon-Debut" beim LGA-Indoormarathon in Nürnberg

bombi
25.07.2009, 19:31
Ich war heute in Allersberg beim 5-km Lauf und habe dieses Jahr meine zweite Schallmauer geknackt - 19:20 (handgestoppt - offizielle Zeit dürfte noch ein paar Sekunden darunter sein)


ach hey du warst also auch da?
gratuliere zum Durchbrechen der Schallmauer!!

ich hab auch eine PB geholt allerdings die Schallmauer nicht durchbrochen,
damit habe ich aber auch nicht gerechnet..
habe eine 20:25 - also 27sec verbessert meine Zeit vom letzten Jahr dort.
Das war auch absolut am limit gelaufen, da ging nix mehr



Ich werde als nächstes beim Kirchweihlauf in Roth (08.09.) die magische 40-min-Grenze auf den 10 km anpeilen.


na dann gutes gelingen!
ich werde vll in 1 Woche in Hersbruck versuchen meine 10k PB zu verbessern.. Schallmauer muss ich erstmal auf den 5km knacken..



Dann beginnt die Marathon-Vorbereitung (und damit das Kilometergebolze an den Sonntagen) für München und dann im November mein "Plem-Plem-Marathon-Debut" beim LGA-Indoormarathon in Nürnberg

muhaha.. da bin ich auch mal gespannt was du darüber schreibst.. glaub schon dass das bischen plem plem ist der Lauf :D

rohar
25.07.2009, 20:59
ah grad gesehen.. gutenstetten wäre auch für mich tatsächlich näher, aber ich habe keinerlei infos wie es da ist
.........................
berichte mal bitte wie es in gutenstetten ist, wenn du dort gewesen bist

So....... been there .........also,

nette kleinere Veranstaltung einer erst 2007 gegründeten Laufgruppe.

Strecke:

5 km Rundkurs, bis auf zwei minimale Steigungen von max. 5 Höhenmeter völlig flach. Asphaltiert, abgesperrte Straße, Radweg, kurzes Stück Fußweg entlang befahrener Straße mit Verkehrshütchen abgetrennt.

Als kleines Begrüßungsgeschenk gab es einen Meinl-Egg Shaker (Plastic)

Reibungslose Organisation, der 5 km Start allerdings, wohl wegen vieler Nachmelder, ca. 10 Minuten später als geplant.

Zeitnahme über Video und Laptop.
Altersklassen beim 10 km Lauf: (W)/M10, (W)/M15, W/M20, W/M30, W/M40, W/M50, W/M60, W/M70

Verpflegung im Ziel (Wasser) und für die 10 km Strecke bei 5 km.

Gegen Rückgabe der Startnummer ein Teller Kuchen und eine Tasse Kaffee.

Siegerehrung (für die ersten Drei des 5 km Laufs und die Altersklassenersten bis -dritten der 10 km) etwas spät, die letzten 10 km Läufer waren gegen 15:40 im Ziel, Siegerehrung um 17:00.

Für alle anderen Urkundendruck im Laufe der nächsten Woche im Internet.

Eine Einlaufliste habe ich nicht gefunden, allerdings war ich nicht mehr im Gemeindehaus, wo die Startnummernausgabe war, dort vielleicht?

Soviel zum Lauf, ich fand's nett dort.
Selber ging's mir recht gut, viel besser als befürchtet, ich hatte ja in Kauf genommen dort ggf. letzter zu werden, weil ich doch noch deutlichst zu schwer bin und erst seit Mai wieder laufe.
Dafür lief's denn doch ganz gut und PB war's beim ersten 5 km WK sowieso (25:54).... rofl ....
Wer etwas angesäuert war, war mein Großer, der wollte dort zuerst die 10 km laufen, hat dann nix trainiert und sich mitte der Woche für die 5 km (ohne Altersklassen) entschieden. Er war 8. beim 5 km Lauf, beim 10er wäre er mangels Konkurrenz in der M10(-14) nahezu sicher Erster geworden (der einzige Teilnehmer hatte eine 56er Zeit) und die jeweiligen Ersten erhielten als Preis vom Laufsponsor Meinl eine Djembe(!!) (ich hab mal nachgegoogelt, die Preise hatten je nach Größe des Instruments einen Wert zwischen 77 und 200 Euro.). Pech gehabt, leer ausgegangen.

LocalZero
26.07.2009, 22:27
Ich war heute in Allersberg beim 5-km Lauf und habe dieses Jahr meine zweite Schallmauer geknackt - 19:20 (handgestoppt - offizielle Zeit dürfte noch ein paar Sekunden darunter sein)

Ich werde als nächstes beim Kirchweihlauf in Roth (08.09.) die magische 40-min-Grenze auf den 10 km anpeilen.



Glückwunsch zu der schönen Zeit - und klasse, dass Du in Roth läufst! Dann muss ich nicht alleine die fünf Runden durchstehen :hihi:

Schöne Grüße
Lars

svack
27.07.2009, 11:21
Wie wärs damit?
Herbstlauf Schloss Thurn - Start (http://www.herbstlauf-schloss-thurn.de/)

Schöne Strecke durch den Freizeitpark und die angrenzenden Dörfer - 3 Runden a 7 km.
Start- und Ziel in der Westernstadt des Freizeitparks.
Die Strecke hat ein paar fiese kleine Anstiege wodurch sie sicher nicht Bestzeitentauglich ist, aber trotzdem schön zu laufen.



den kann ich auch empfehlen - bin letztes Jahr mitgelaufen und bin auch bereits für dieses jahr angemeldet.

ist wirklich ein netter, kleiner, familiärer lauf

cheers
sven

evimaus
27.07.2009, 15:18
@maxpower: danke für die Oktober-Läufe. Sind aber natürlich beides HMs und da laufe ich eh am 20.9. einen. Gibt es auch einen schnellen 10er im Oktober?

Die Homepage von Roth habe ich auch mal angeschaut, würde vom Termin gut passen.
Aber: der Lauf ist ja irrsinnig stark besetzt! 5 Frauen unter 40 Minuten, wow!
Ist die Strecke denn so schnell?

Reno
27.07.2009, 15:38
Aber: der Lauf ist ja irrsinnig stark besetzt! 5 Frauen unter 40 Minuten, wow!

Das ist doch der richtige Ansporn für dich:daumen:

Die haust du doch glatt weg.

evimaus
27.07.2009, 15:40
Die haust du doch glatt weg.
na klar:hihi:
Vermutlich muss ich aufpassen, dass diese Damen mich nicht überrunden, wenn man da wirklich 5 Runden laufen darf. Wäre schon peinlich. Langsame Läufer waren da ja gar nicht dabei, alles unter 1 h.
Eine Bekannte ist letztes Jahr dort mitgelaufen (auch 43:x), muss sie mal fragen.

LocalZero
28.07.2009, 22:57
Falls jemand von Euch am Freitagabend noch nichts vor hat - und ein paar hügelige Wettkampfkilometer einplanen möchte, wie wäre es mit dem Waldlauf in Hitzhofen?

Startzeit ist um 19:10 und der Ort liegt nordwestlich von Ingolstadt.
Ich werde mir das mal ansehen. Quasi ein Tempotraining für Roth :P

Link: SPORT IN - das Sporthaus im Herzen Bayerns!Bergsport Outdoor Running Fitness Nordic Sports (http://www.sport-in.net/_sportin/cms/default.asp?PageID=38)

Schöne Grüße
Lars

binoho
28.07.2009, 23:15
Falls jemand von Euch am Freitagabend noch nichts vor hat - und ein paar hügelige Wettkampfkilometer einplanen möchte, wie wäre es mit dem Waldlauf in Hitzhofen?

Startzeit ist um 19:10 und der Ort liegt zwischen nordwestlich von Ingolstadt.
Ich werde mir das mal ansehen. Quasi ein Tempotraining für Roth :P

Link: SPORT IN - das Sporthaus im Herzen Bayerns!Bergsport Outdoor Running Fitness Nordic Sports (http://www.sport-in.net/_sportin/cms/default.asp?PageID=38)

Schöne Grüße
Lars
schade, ich kann nicht.
Die haben eine grosse Laufgruppe, die auch immer wieder die Ismaninger Winterserie mitmacht.
@renatchen wird den Sport-IN Laufcup mit einem weinenden Auge verfolgen, leider gehts ihr derzeit gar nicht gut, deswegen von mir hier nochmal alles Gute. Vielleicht geht eines Tages ja doch wieder was.

Zwergenkuss
29.07.2009, 08:09
So. Bin zum Fs-Marathon angemeldet. Noch jemand von euch am Start in Forchheim?

evimaus
29.07.2009, 08:12
Link: SPORT IN - das Sporthaus im Herzen Bayerns!Bergsport Outdoor Running Fitness Nordic Sports (http://www.sport-in.net/_sportin/cms/default.asp?PageID=38)
Schöne Grüße
Lars
warum dürfen die Männer 8800 laufen, die Frauen und Kinder (und sonstiges Getier) nur 4900?
:sauer:, wird boykottiert!:wink:

Gestern war ich Pizzaessen mit der Läuferin, die letztes Jahr in Roth dabei war. Sie hat sich wirklich unter ferner liefen gefühlt unter den Raketen, sagt sie. Obwohl sie sogar einen AK-Platz gewonnen hat

bombi
29.07.2009, 11:25
@evimaus: ..in Roth und umkreis sind eh nur lauter freaks.. :D .. glaube das kommt vom Triathlon.. quelle challenge - rothsee etc..

ist zwar noch nicht ganz Oktober, aber am 27.9 - eine woche nach Neumarkt gibts nen 10er, von dem ich glaube dass er schnell sein könnte - die 10km von Röthenbach (ist bei Schwaig an der A3) -
Bin zwar da noch nie mitgelaufen, aber haben den mal in die engere Auswahl genommen, nachdem der Erlanger 10er dieses Jahr am gleichen Wochenende stattfindet wie NM - und in NM habe ich mich bereits angemeldet.

Strecke von röthenbach ist amtlich vermessen.. Ausschreibung kommt aber erst noch
DAV Sektion Rthenbach an der Pegnitz - Startseite (http://www.dav-roethenbach.de)


hier ist übrigens eine schöne Liste von allen? läufen in und um mittelfranken
Volkslufe in Mittelfranken und Umgebung (http://www.schwengler.de/volksl_f.html)

Dicker Schleicher
29.07.2009, 18:27
hallo Evimaus,
die schnellste Strecke ist der Gewerbepark
1984 beim Bayerncup liefen 5 Männer unter 31 min
eine 11 jährige vom LLC lief 43:34
1985 bei einem Hitzerennen Ellen Wessinghage 33:46
Röthenbach ist auch schnell,aber viele Ecken
in Roth sind vorne nur und Läufer und Läuferinen
( sind zu schnell für die Trias )
Grüße nach Regensburg und rest der welt
Hans-Werner :daumen:
W 45 Frauen Kathi und Brigitte aus Schwaben und Nürnberg ( Selb )

evimaus
29.07.2009, 18:34
@Schleicher: Ich weiß...
Unsere Thread-Rakete Markus (Chromos), die kann da sicher mitlaufen. Aber ich? Da wird man ja Xmal überrundet.
Das sind die Ergebnisse von 2004: LG Domspitzmilch Regensburg - Ergebnisse - Bayerische Straenlaufmeisterschaften (http://www.lg-telis-finanz.de/2004_ergebnisse/2004-10-10_blv-10km.htm)
Als Zuschauer bin ich aber auf jeden Fall dabei

rohar
29.07.2009, 20:17
Ok, Chris hat sich für Hersbruck am Sonntag entschieden und ich .....schluck ....... hab mich für den 10er mit angemeldet...... wenn also so irgendwo zwischen 60 und 65 Minuten eine orangegelbe Butterkugel in's Ziel rollt, dann bin ich das ...........:peinlich:

AndreasLauf
29.07.2009, 20:49
Hi,

Herbruck wäre ich ja gerne, nur jetzt leider Krank und damit fällt das für mich flach.

Röthenbach, bin ich die letzten Jahre immer gelaufen, Topfeben, einzige Erhebungen sind die Gehsteigkanten und fast prädistiniert für schnelle Zeiten. Meist relativ niedrige Temperaturen, manchmal sogar nur knapp über Gefrierpunkt, daher ideal zum Laufen um 9:00 Uhr in der Früh.
Wenn ich nicht arbeiten muss, laufe ich dort.

Grüße und viel Erfolg alle die Wochendende laufen, soll ja wieder etwas warm werden.

Andreas

rohar
29.07.2009, 21:55
Herbruck wäre ich ja gerne, nur jetzt leider Krank und damit fällt das für mich flach.

Schade! Gute Besserung!



Röthenbach, bin ich die letzten Jahre immer gelaufen, Topfeben, einzige Erhebungen sind die Gehsteigkanten und fast prädistiniert für schnelle Zeiten.

Sag mal, ist das die Veranstaltung (http://www.dav-roethenbach.de/index.php?option=com_content&task=view&id=169&Itemid=212)?
Wenn ja, dann sind die sicher etwas großzügig mit ihrer Streckenvermessung gewesen. Beim 10er nur einer >60 Minuten und fast alle unter 50 Minuten......... nene.

Beim Kinderlauf auf alle Fälle mindestens 5 % zu kurz, da ist ein Philip B. über 2000 m gelaufen, den kenne ich ein wenig, ist sozusagen der Holger Meier von Chris, und das er 7:43 über 2 km läuft wäre mir neu.

Mal sehen, ob ich da frei habe.

Max Power
29.07.2009, 22:07
Schade! Gute Besserung!



Sag mal, ist das die Veranstaltung (http://www.dav-roethenbach.de/index.php?option=com_content&task=view&id=169&Itemid=212)?
Wenn ja, dann sind die sicher etwas großzügig mit ihrer Streckenvermessung gewesen. Beim 10er nur einer >60 Minuten und fast alle unter 50 Minuten......... nene.



Also laut blv-Liste ist die Strecke amtlich vermessen.
Bin auch am Überlegen ob ich dort starten soll oder nicht - aber ich will mir in meine München-Vorberietung nicht zuviele Wettkämpfe reinballern.

rohar
29.07.2009, 22:13
Also laut blv-Liste ist die Strecke amtlich vermessen.


Urks ..... nur schnelle also ....... ist dann wohl derzeit nix für mich. Dann schon lieber was ländliches wie letzen Samstag......... rofl, wenn's für die 5 km eine AK Wertung gegeben hätte, wär ich 2. gewesen :hihi:

Chromos
29.07.2009, 23:06
Also laut blv-Liste ist die Strecke amtlich vermessen.


Na wenn dem blv da nicht ein Gerät in einem rotbraun-silbernen bzw. blau-schwarzen Gehäuse nicht einen Strich durch die Rechnung macht :D:klatsch::hihi:*duckundweg*

Zwergenkuss
30.07.2009, 15:00
Läuft von euch jemand in der Fränkischen Schweiz mit?

Max Power
30.07.2009, 20:10
Ich würde schon gerne, aber meine Regierung schickt mich im September 1 Woche nach Fuerteventura - ohne Dienstwagen:teufel:

AndreasLauf
30.07.2009, 20:39
Sag mal, ist das die Veranstaltung (http://www.dav-roethenbach.de/index.php?option=com_content&task=view&id=169&Itemid=212)?
Wenn ja, dann sind die sicher etwas großzügig mit ihrer Streckenvermessung gewesen. Beim 10er nur einer >60 Minuten und fast alle unter 50 Minuten......... nene.

Beim Kinderlauf auf alle Fälle mindestens 5 % zu kurz, da ist ein Philip B. über 2000 m gelaufen, den kenne ich ein wenig, ist sozusagen der Holger Meier von Chris, und das er 7:43 über 2 km läuft wäre mir neu.

Mal sehen, ob ich da frei habe.

Ja das ist die Veranstaltung, ob es wirklich 10 Km sind, kam mir bisher immer so vor ...
Aber da laufen wirklich viele "Schnelle", ich trudel da auch im hinteren Drittel ein, meine Bestzeit dort war 46:58. Wie gesagt, keine Steigung, dafür leichtes Gefälle am Ziel + Bahnrunde. Insgesamt ein "negatives Höhenprofil".

Kinderlauf mag etwas anderes sein, laufe ich so selten :D
Da ist der Start, sagen wir mal, etwas flexibel.

Andreas

bombi
31.07.2009, 00:09
Ja das ist die Veranstaltung, ob es wirklich 10 Km sind, kam mir bisher immer so vor ...
Aber da laufen wirklich viele "Schnelle", ich trudel da auch im hinteren Drittel ein, meine Bestzeit dort war 46:58. Wie gesagt, keine Steigung, dafür leichtes Gefälle am Ziel + Bahnrunde. Insgesamt ein "negatives Höhenprofil".


hört sich ja dann perfekt nach neuer Bestzeit an hehe - ok ich bin am Start! :D



Na wenn dem blv da nicht ein Gerät in einem rotbraun-silbernen bzw. blau-schwarzen Gehäuse nicht einen Strich durch die Rechnung macht :D:klatsch::hihi:*duckundweg*

mist ich kapier den witz da jetzt nicht dahinter.. was sind das denn für geräte? Vermessungsgeräte?



Ok, Chris hat sich für Hersbruck am Sonntag entschieden und ich .....schluck ....... hab mich für den 10er mit angemeldet...... wenn also so irgendwo zwischen 60 und 65 Minuten eine orangegelbe Butterkugel in's Ziel rollt, dann bin ich das ...........:peinlich:

ich hab mich auch gerade für Hersbruck angemeldet.. mal sehen ob ich die orangegelbe Butterkugel entdecke :hihi:

rohar
31.07.2009, 01:10
mist ich kapier den witz da jetzt nicht dahinter.. was sind das denn für geräte? Vermessungsgeräte?

Kind off ..................... haben sogar ein eigenes Unterforum hier im Forum....:hihi:



ich hab mich auch gerade für Hersbruck angemeldet.. mal sehen ob ich die orangegelbe Butterkugel entdecke :hihi:

Hehehe ..... steht ganz klein "Obermain Marathon" drauf ..... ich werd versuchen mit 59:59 anzukommen, aber ob das mit 2 x 10 km und 2 x 14 km als Vorbereitung was wird bezweifel ich noch.

svack
31.07.2009, 09:14
So. Bin zum Fs-Marathon angemeldet. Noch jemand von euch am Start in Forchheim?

ich werde in forchheim laufen..aber nich den ganzen sondern nur die verkürzte strecke.

cheers
sven

Zwergenkuss
31.07.2009, 12:29
Vielleicht trifft man sich ja einmal kurz vorher um sich Glück zu wünschen ;)

svack
31.07.2009, 13:26
Vielleicht trifft man sich ja einmal kurz vorher um sich Glück zu wünschen ;)

logisch...ich hätte nix dagegen..! lass uns einfach kurz vorher nochmal schauen und dann machen wir was aus!

Cheers
Sven

tomk6
01.08.2009, 21:12
Ich habe mich jetzt entgültig angemeldet. Für HM.

Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Mein erster HM, also Leute, bitte drückt mir die Daumen dass mein HM-Training weiter so gut läuft wie bisher.:daumen:

Danke

Ist da noch jemand dabei?

evimaus
02.08.2009, 11:40
Wie ist es den Hersbruck-Läufern ergangen? Beneide euch nicht, ganz schon heiß heute!

@tomk: Amberg leider nicht. Ist ja zeitgleich mit Neumarkt. Aber Daumen drücke ich natürlich trotzdem!

diego7
02.08.2009, 12:08
Ich habe mich jetzt entgültig angemeldet. Für HM.

Freundschaftsmarathon Amberg-Weiden - Startseite (http://www.freundschaftsmarathon.org/amberg-weiden/)

Mein erster HM, also Leute, bitte drückt mir die Daumen dass mein HM-Training weiter so gut läuft wie bisher.:daumen:

Danke

Ist da noch jemand dabei?

Bin immer noch am Grübeln, Neumarkt oder der Freundschaftsmarathon :confused:

bombi
02.08.2009, 13:55
Wie ist es den Hersbruck-Läufern ergangen? Beneide euch nicht, ganz schon heiß heute!



hoi.. melde mich zurück aus Hersbruck

es lief so.. naja..
war halt heiss.. ziemlich.. und sonnig :frown:

eine angepeilte Verbesserung meiner PB (wollte irgendwas mit 42 vorne laufen)
verschiebe ich mal auf die 10km von röthenbach

ich bin wohl 44:00 gelaufen .. auch nicht zuschnell weg.. schön langsam den ersten km mit 4:17..
ich habe nur überholt dann und wurde selbst nie überholt, hatte ich auch noch nicht bisher.
denke mal dass wegen den temperaturen einige dann langsamer wurden, weil schneller bin ich nicht geworden

habe noch Rohar und Schleicher hier ausm Forum getroffen, war ganz nett sich auszutauschen. Hat mich gefreut euch kennengelernt zu haben.

Dicker Schleicher
02.08.2009, 15:10
Wie ist es den Hersbruck-Läufern ergangen? Beneide euch nicht, ganz schon heiß heute!

@tomk: Amberg leider nicht. Ist ja zeitgleich mit Neumarkt. Aber Daumen drücke ich natürlich trotzdem!

Hi evimaus,
sollte ein schneller Trainingslauf werden in 46:30
ab km 4 ging nichtsmehr 48:28
Mittwochtraining TDL in 47:53 war schneller
( vielleicht war das Grillfest beim Radverein doch zu anstrengend )
jetzt muß Ich neu planen :confused: :peinlich:

tomk6
02.08.2009, 15:29
@tomk: Amberg leider nicht. Ist ja zeitgleich mit Neumarkt. Aber Daumen drücke ich natürlich trotzdem!

Ja, ist echt schade dass diese zwei Veranstaltungen den gleichen Termin haben, Neumarkt hat ja den Ruf eine sehr gute Atmosphäre zu haben.

rohar
02.08.2009, 19:51
Wie ist es den Hersbruck-Läufern ergangen? Beneide euch nicht, ganz schon heiß heute!


Gut....... hab mich von Anfang an mal am Puls orientiert und bin eher langsam losgelaufen und dafür deutlich weniger erschöpft angekommen, Ziel war 60 Minuten, vielleicht darunterbleiben........mit 56:15 bin ich natürlich mehr als glücklich für die wenigen und eher kurzen Läufe seit dem Wiederanfang.

Nochmal Grüße an Bombi und Schleicher, vielleicht klappt es ja mit Neumarkt oder Röthenbach. :hallo:

19joerg61
02.08.2009, 22:20
Gut....... hab mich von Anfang an mal am Puls orientiert und bin eher langsam losgelaufen und dafür deutlich weniger erschöpft angekommen, Ziel war 60 Minuten, vielleicht darunterbleiben........mit 56:15 bin ich natürlich mehr als glücklich für die wenigen und eher kurzen Läufe seit dem Wiederanfang.

Gratulation meine Lieber,
Ich beobachte deinen Wiedereinstieg, freu mich und drücke dir die Daumen.

Jörg

Max Power
05.08.2009, 21:57
Hallo,

wir von euch ist am nächsten Sonntag in Roth am Start.



Max Power - 10 k - sub 40?

evimaus
06.08.2009, 12:49
@maxpower: Roth nicht, will das WE drauf einen 10er bei meiner Mutter im Norden laufen (Nähe Wolfsburg)
In Roth sind ja immer einige Raketen am Start.
Viel Erfolg bei den sub40!

Heute war in der Regensburger Zeitung ein großer Artikel über 20 Jahre Stadtlauf Neumarkt. Zum diesjährigen Jubiläum fahren die wohl einiges auf! Mit einem deutlichen Teilnehmerrekord rechnen sie auch.
So allmählich sollte ich mich doch anmelden, muss mir mal die Fristen anschauen.

svack
06.08.2009, 16:58
Heute war in der Regensburger Zeitung ein großer Artikel über 20 Jahre Stadtlauf Neumarkt. Zum diesjährigen Jubiläum fahren die wohl einiges auf! Mit einem deutlichen Teilnehmerrekord rechnen sie auch.
So allmählich sollte ich mich doch anmelden, muss mir mal die Fristen anschauen.

20 Jahre stadtlauf? ich dachte heuer sei der 10. stadtlauf und der findet am 20.09. statt oder hast du das mit dem 20. neumarkter altstadtfest verwechselt? :confused:

Cheers
Sven

ps: ich werde mich wohl auch die tage anmelden..nicht das die da da meldestopp haben.. :)
soweit ich weiss hast du bis zum 19..09. per nachmeldung zeit.

evimaus
06.08.2009, 17:22
20 Jahre stadtlauf? ich dachte heuer sei der 10. stadtlauf und der findet am 20.09. Cheers
Sven

10. mal, klar. Habe es gleichzeitig am 20. in den Kalender geschrieben, deshalb....:peinlich:

svack
07.08.2009, 10:07
10. mal, klar. Habe es gleichzeitig am 20. in den Kalender geschrieben, deshalb....:peinlich:

dacht ich mir schon...dann evtl bis zum 20. beim 10. zum 21,1er :)

cheers
sven

evimaus
10.08.2009, 11:16
Und, wie ist es den WE-Läufern gegangen (Roth...war sonst noch irgendwas?)

Peter7Lustig
11.08.2009, 09:37
Hallo,
bin zurück aus meinem Laufurlaub. Läuft jemand von euch am Wochenende beim Gäuboden-Lauf mit?
Grüße

evimaus
11.08.2009, 10:04
@peterlustig:
wenn ich hier wäre, wäre ich dabei. Letztes Jahr bin ich da eine gute Zeit gelaufen!
Nachdem ich am WE aber in Niedersachsen bin, gehe ich "fremd" und laufe dort am Sonntag einen 10er (Lauf des Wolfsburger Laufcups) mit.

2 Wochen später bin ich aber vermutlcih wieder in der niederbayerischen Ecke (Geiselhöring)

diego7
11.08.2009, 19:28
Hallo,
bin zurück aus meinem Laufurlaub. Läuft jemand von euch am Wochenende beim Gäuboden-Lauf mit?

Das wäre mein zweiter Versuch für die sub45 geworden, da die aber schon in Rain fiel, laufe ich nicht mit. Sieht lt. Beschreibung nach einer schnellen Strecke aus.

Chromos
11.08.2009, 22:49
Sieht lt. Beschreibung nach einer schnellen Strecke aus.

Besonders schnell ist die Strecke nicht, ist ziemlich windanfällig und auch ständig wechselnder Belag wenn ich mich richtig erinnere. Ich war letztes Jahr dabei.

Markus

diego7
12.08.2009, 14:32
Besonders schnell ist die Strecke nicht, ist ziemlich windanfällig und auch ständig wechselnder Belag wenn ich mich richtig erinnere. Ich war letztes Jahr dabei.

Dann bin ich froh, dass ich mein Ziel schon erreicht habe.
Noch ein HM dieses Jahr, bei dem ich meine Zeit von letztem Jahr möglichst weit unterbiete und gesund bleiben, dann wäre ich sehr zufrieden :)

Peter7Lustig
13.08.2009, 14:22
Nochmal an alle, die schon mal in Straubing beim Gäubodenlauf gelaufen sind: Hat es euch gefallen und gibt es dort Zielverpflegung und vor allem vernünftige Duschen und Umkleiden vor Ort? Ich überlege nun wirklich dahin zu fahren, aber wenn ich schon da bin, dann will ich nach dem Lauf auch noch (geduscht) über das Festgelände laufen und mir alles anschauen. Die Ausschreibung ist eher dürftig in Sachen Information (auf dem pdf steht sogar "Freitag, 15. August 2009").

RioLouco
13.08.2009, 17:46
Wer läuft denn in Neumarkt die 10 km? Das ist zwei Wochen vor meinem HM in Nürnberg... also entweder 10er Testlauf zur Positionsbestimmung oder HM als LongJog...

AndreasLauf
14.08.2009, 15:39
Wer läuft denn in Neumarkt die 10 km? Das ist zwei Wochen vor meinem HM in Nürnberg... also entweder 10er Testlauf zur Positionsbestimmung oder HM als LongJog...

Hier, ich :hallo:
eigentlich sollte es der HM sein, nur da ich zur Zeit fast nicht zum Laufen komme, muss ich mich dieses Jahr wohl mit dem 10-er zufrieden geben. Aber Hauptsache, in Neumarkt gelaufen, ist einer der stimmungsvollsten Läufe in der Region.

Und Nürnberg am 3.10. gehlt bei mir leider auch nicht, muss arbeiten ...

Grüße Andreas

AndreasLauf
14.08.2009, 15:42
Und da ich grad beim Schreiben bin ...

noch jemand hier, der am 23.08. in Nürnberg den Herbstlauf läuft?
Es werden 10, HM und M angeboten, inclusive Schüler- /Jugendläufe.

Die Strecke geht fast komplett durch den Wald am Nürnberger Tiergarten.
Ich bin für den 10-er gemeldet.

Andreas

rohar
14.08.2009, 17:19
Und da ich grad beim Schreiben bin ...

noch jemand hier, der am 23.08. in Nürnberg den Herbstlauf läuft?
Es werden 10, HM und M angeboten, inclusive Schüler- /Jugendläufe.


Vorraussichtlich meine beiden Jungs, ich bin leider in der Arbeit.
Tobi dieses Mal wohl ohne den quasselnden Cousin, der bis 5 m vor dem Ziel mit ihm getratscht hat, um dann im Ziel schnell noch den Fuß vor zu strecken um zu gewinnen. :hihi:

Was Neumarkt angeht ... tja .... eigentlich wollte ich da ja hin, aber nu hab ich gesehen, dass das zeitlich mit Neuhof/Zenn zusammen fällt .... na ja .... 80 km Anfahrt vs. 10 km ....... weiß noch nicht

Chromos
14.08.2009, 17:52
Nochmal an alle, die schon mal in Straubing beim Gäubodenlauf gelaufen sind: Hat es euch gefallen und gibt es dort Zielverpflegung und vor allem vernünftige Duschen und Umkleiden vor Ort? Ich überlege nun wirklich dahin zu fahren, aber wenn ich schon da bin, dann will ich nach dem Lauf auch noch (geduscht) über das Festgelände laufen und mir alles anschauen. Die Ausschreibung ist eher dürftig in Sachen Information (auf dem pdf steht sogar "Freitag, 15. August 2009").

Der Lauf hat mich letztes Jahr nicht so vom Hocker gehauen, Strecke ist recht windfällig. Ansonsten von der Orga her ein kleinerer Volkslauf. Duschen waren so weit ok. Ausser du willst einen Wellnesstempel :P Bei der Siegerehrung hat es letztes Jahr Handgeschriebene Urkunden gegeben. Das ist mal was anderes. Letztes Jahr hat es direkt nach dem Lauf zu regnen begonnen wie aus Eimern. Daher war die Siegerehrung auf der Terrasse ziemlich beengt, aber das Problem wird es morgen nicht geben.

Markus

LocalZero
14.08.2009, 19:06
Nochmal an alle, die schon mal in Straubing beim Gäubodenlauf gelaufen sind: Hat es euch gefallen und gibt es dort Zielverpflegung und vor allem vernünftige Duschen und Umkleiden vor Ort? Ich überlege nun wirklich dahin zu fahren, aber wenn ich schon da bin, dann will ich nach dem Lauf auch noch (geduscht) über das Festgelände laufen und mir alles anschauen. Die Ausschreibung ist eher dürftig in Sachen Information (auf dem pdf steht sogar "Freitag, 15. August 2009").

Ich war zweimal da und fand's prima, die Strecke ist schattenlos - das wird lustig morgen:D - ansonsten flach und (meiner Meinung nach) gut zu laufen. Ein kurzes Stück Schotter bei Kilometer 4, der Rest ist Asphalt.

Zielverpflegung ok, Duschen auch, insgesamt schöne Veranstaltung :daumen:

Viele Grüße
Lars

PS: Wäre morgen auch da. Muss aber stattdessen einen langen Lauf im schattigen Wald machen, die Kilometer sind momentan für mich wichtiger...

Max Power
18.08.2009, 19:41
Wer läuft eigentlich alles den Finish-Line Herbstlauf am Sonntag?

AndreasLauf
18.08.2009, 23:01
Wer läuft eigentlich alles den Finish-Line Herbstlauf am Sonntag?

zum Beispiel ich, Laufe die 10 km.

Andreas

evimaus
20.08.2009, 09:01
Schön, dann ist am Wochenende ja wieder was los!
maxpower, Andreas am Sonntag in Nürnberg. Wer noch?

Zwergenkuss
20.08.2009, 09:40
Ich wäre gerne mitgelaufen. Liegt aber zu nah am Fränkische Schweiz Marathon. Leider :(... ich wünsch euch viel Glück, nicht so heißes Wetter und neue Bestzeiten!

evimaus
24.08.2009, 10:10
Und, wie war es in Nürnberg?

Ich wäre immer noch auf der Suche nach einem 10km-Lauf. Vom 16.10-14.11. irgendwann.
Oder notfalls auch am 12./13.9.
Kennt jemand einen?

Am Samstag laufe ich in Geiselhöring, sonst noch jemand?

RioLouco
24.08.2009, 11:05
Bin übrigens mit einer 48:08 in Ziel gekommen, somit die < 5:00 locker eingefahren und Ziel erreicht. Hoffe bei dir ist auch soweit noch alles gut gelaufen, wurde ja doch etwas warm für die, die länger unterwegs sein durften.

Steht hier (http://forum.runnersworld.de/forum/wettkaempfe-und-lauf-veranstaltungen/51493-finish-line-lauf-nuernberg.html). Maxpower habe ich nicht gefunden.

AndreasLauf
24.08.2009, 21:47
Und, wie war es in Nürnberg?


angesichts der Temperaturen (für 10/HM) sehr gut zu laufen. Da der Lauf im Wald stattfindet, war auch immer genügend Schatten zu finden. Bei den 10 km kommt man 2x an der Verpflegungsstation vorbei, beim HM schafft man dass dann insgesamt 6x. Eigentlich völlig ausreichend.

Anstrengend, weil steigend die Kilometer 1-4, dafür gehts dann aber immer leicht bergab (was mir eher entgegen kommt :zwinker4:).

Etwas blöd, dass im Zielbereich zum Start immer wieder Autos rumfuhren, die als Bedienstete zu ihrem Arbeitsplatz im Tiergarten wollten. Wurde dann aber besser, denn die durften ja arbeiten ...

Die letzten Jahre wurden die Läufe immer hintereinander gestartet, was dazu führte, dass sich die ganze Veranstaltung sehr in die Länge zog. Dieses Jahr gingen die M / HM /10 und dazwischen noch die Schüler versetzt an den Start. Da war dann ganz schön was los auf der Strecke. Problematisch deshalb, weil zeitgleich zum Start der 10 die Marathonis auf ihre zweite Runde gingen. Mit etwas Optimierung lässt sich das sicher noch verbessern, dann ist das glaube ich eine gute Lösung. Schade auch, dass beim M Zieleinlauf gerade die Siegerehrung im Gange war und damit der Marathon-Sieger unterging.

Ansonsten eine gelungene Veranstaltung (wie jedes Jahr), mir war aufgrund meines Trainingszustandes der 10-er völlig ausreichend. Da praktisch meine beiden Laufgruppen, dazu noch einige Arbeitskollegen und sonstige Bekannte teilgenommen hatten, war ich natürlich ständig gut beschäftigt mit Erfahrungsaustausch und Laufplanungen.

Aus dem Forum habe ich GastRoland getroffen (wie jedes Jahr) und zusammen sind wir auf seine 2 und meine 1 Runde gegangen. Phänomenal die Idee mit der Trillerpfeife, mit der sich Platz zwischen den langsam startenden 10-er-Läufern schaffen konnte. Das hat mich natürlich auch mitgezogen.

Viele Grüße aus Nürnberg
Andreas

Max Power
25.08.2009, 09:20
Im großen und ganzen war der Finish-Line eine gelungene Veranstaltung.

Die Startzeiten lassen sich aber sicherlich noch etwas optimieren. Vor allem auf der ersten Runde beim HM war es ab Kilometer 7 nicht mehr so ganz entspannt zum laufen, weil von hinten die ganzen schnellen 10er Läufer ankamen. Und da ich denen nicht im Weg stehen wollte habe ich immer darauf geachtet, möglichst am Wegesrand zu laufen.

Mit meiner Zeit von 1:38 bin ich ganz zufrieden - war sowieso nur als Tempolauf (ca. 4:50/km) gedacht.

EDIT:
Ist eigentlich jemand beim LGA-Indoormarathon in Nürnberg dabei?
Ich habe letzte Woche meine Teilnahmebestätigung mit der Post bekommen - freu mich schon voll darauf, obwohl mich jeder dem ich davon erzähle mit einem "hast-du-noch-alle-tassen-im-schrank-Blick" anschaut.

evimaus
31.08.2009, 11:41
Schön war`s am Samstag, kann den Lauf wirklich empfehlen (trotz unangenehmer Windverhältnisse)
Neue Bestzeit und 2. Platz bei den Damen, ich freu mich unheimlich!

Allerdings spüre ich seitdem jeden Muskel. Kann kaum mehr Treppen steigen, das habe ich noch nicht erlebt!
Denke, nach den ganzen WKs in letzter Zeit wird es allmählich etwas viel. Ich laufe noch Neumarkt und mache dann Schluß für dieses Jahr.

tomk6
31.08.2009, 12:24
Schön war`s am Samstag, kann den Lauf wirklich empfehlen (trotz unangenehmer Windverhältnisse)
Neue Bestzeit und 2. Platz bei den Damen, ich freu mich unheimlich!

Allerdings spüre ich seitdem jeden Muskel. Kann kaum mehr Treppen steigen, das habe ich noch nicht erlebt!
Denke, nach den ganzen WKs in letzter Zeit wird es allmählich etwas viel. Ich laufe noch Neumarkt und mache dann Schluß für dieses Jahr.

Hey gratuliere.

Schon wieder PB:daumen:

Respekt.

AndreasLauf
31.08.2009, 12:24
Hallo ihr,

ja wer läuft denn so alles in Neumarkt?

Bin zwar selbst noch nicht gemeldet, werde dieses Jahr aber die eine Runde laufen, also gute 10 km. Mehr geht zur Zeit nicht bei maximal 3 (und eher kürzeren) Laufeinheiten.
Und wie sieht es euch aus?

Viele Grüße
Andreas

bombi
31.08.2009, 12:58
@Andreas:

also ich bin in NM beim HM dabei ! :-)


@evimaus:

deine Bestezeitensammlung ist ja schon Hammer (5 min Verbesserung im HM seit letztem Jahr?)
ob ich da noch mitkomme? Ich hoffe es mal.. in NM würd ich mich gern an dich hängen..
eine 1:34 wäre schon super
wieviel trainierst du eigentlich so pro Woche?

von mitte Juni an bis zum Erlanger Triathlon am 9.8. bin ich so 40km/woche gelaufen (davor etwas weniger und unreglemässiger).
Die letzten 3 Wochen habe ich (da ich jetzt nicht mehr Radel und noch Urlaube habe)
meine Umfänge gesteigert, 57km, 83km, 93km...
die letzte Woche fand ich aber schon hart..
naja ist aber für FFM Marathon

diego7
31.08.2009, 14:46
Hallo ihr,

ja wer läuft denn so alles in Neumarkt?


Ich habe mich jetzt auch für Neumarkt (den HM) entschieden, hoffentlich wird`schön kühl :D

Max Power
31.08.2009, 14:48
Vorraussichtlich meine beiden Jungs, ich bin leider in der Arbeit.
Tobi dieses Mal wohl ohne den quasselnden Cousin, der bis 5 m vor dem Ziel mit ihm getratscht hat, um dann im Ziel schnell noch den Fuß vor zu strecken um zu gewinnen. :hihi:



Hi Roland,
einer von deinen Jungs hat's ja in Nürnberg aufs Treppchen geschafft - wenn ich dass beim 1. Zieldurchlauf richtig mitbekommen habe.

empi
01.09.2009, 00:16
@evimaus:
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu der Super-PB: :daumen:
Zu Jahresanfang dachte ich auch noch sub 1:35 zu erreichen. Aber mit wenig Training wird das wohl nix.

Reno
01.09.2009, 00:18
Klasse Evi:daumen::daumen::daumen:

evimaus
01.09.2009, 08:18
wieviel trainierst du eigentlich so pro Woche?

4mal, knapp 60 WKM im Schnitt

Ich schaue jetzt mal, ob ich nochmal einigermassen fit werde (habe immer noch schmerzende Beine und kann kaum Treppen steigen - unglaublich!) und melde mich dann an für Neumarkt. Freue mich auf ein Treffen mit euch!

Kommendes Wochenende wird es ja kühl, optimales Laufwetter!
Wettkämpft da jemand?

Peter7Lustig
01.09.2009, 09:39
Ich laufe wahrscheinlich auch in Neumarkt. Irgendeinen HM will ich noch als Vorbereitung für den Marathon laufen und da wird es zu 80% Neumarkt, eventuell kommt aber auch der Schäfflerlauf in Kelheim eine Woche später in Frage. Mal schauen, was am besten in den Trainingsplan passt.
Momentan habe ich aber auch noch ziemliche Schmerzen. Im linken Fuß ist irgendwas nicht in Ordnung und meine hintere Oberschenkelmuskulatur macht auch Probleme. Die letzte Woche war auch hart im Training. Sind jetzt schon wieder Wochen mit gut 75km in vier Trainingseinheiten, aber im Gegensatz zu der ersten Marathonvorbereitung hat das Tempo deutlich angezogen. Mein Körper kann kaum noch ausreichend regenerieren.
Glückwunsch an Eva, ich dachte, ich wäre mit den 1:36:00 von Bad Abbach so gerade in deine Region vorgestoßen, schon musst du wieder so einen großen Sprung machen... Toll!

LocalZero
01.09.2009, 21:54
Kommendes Wochenende wird es ja kühl, optimales Laufwetter!
Wettkämpft da jemand?

*Lach* ... Eva, mir geht es so wie Dir, noch immer echt schwere Beine.... ein Wettkampf am nächsten Wochenende wäre trotz des attraktiven Wetters für mich wahrscheinlich der echte Horror :D

Ich glaub, der September wird bei mir wettkampffrei... kürzere Distanzen passen nicht in meine Marathonvorbereitung und meine Halbmarathonzeit kann ich sowieso kurzfristig nicht mehr toppen :hihi:

Schöne Grüße
Lars

evimaus
03.09.2009, 11:11
*Lach* ... Eva, mir geht es so wie Dir, noch immer echt schwere Beine.... ein Wettkampf am nächsten Wochenende wäre trotz des attraktiven Wetters für mich wahrscheinlich der echte Horror :D
bisher war ich einmal joggend unterwegs, mehr nicht! An Tempo nächste Woche denke ich noch gar nicht.



und meine Halbmarathonzeit kann ich sowieso kurzfristig nicht mehr toppen :hihi:

ich auch nicht, schon gar nicht in Neumarkt. Wenn ich nochmal unter 1:35 schaffen würde, wäre das toll.

So wie es aussieht läuft mein Mann dort auch seinen ersten und einzigen Lauf dieses Jahr.
Da will ich sicher nicht zuhause sitzen und laufe natürlich auch mit!
Also Familienevent für uns!

Peter7Lustig
07.09.2009, 19:11
Neumarkt ist für mich doch gestorben. Hab seit 12 Tagen ziemlich starke Schmerzen im linken Fuß, damit einen Halbmarathon voll zu laufen ist unvernünftig. Na gut, sowieso die ganze Marathonvorbereitung damit weiterzulaufen ist auch schon unvernünftig. Komischerweise geht der Schmerz nämlich nicht weg, wenn man weiter 5 mal die Woche läuft... Bin seit dem Tag als die Schmerzen angefangen haben schon wieder 7 mal laufen gewesen und hab über 130 km gemacht. Ich hoffe irgendwie noch auf ein Wunder, dass es einfach so weg geht.
Hab aber heute tatsächlich bei meinem Orthopäden angerufen, aber die wollten mir einen Termin für den 16. Oktober geben, die sind witzig. Am 11. Oktober ist der Marathon...

Übrigens fahre ich anstelle des HM in Neumarkt bei der RTF Welt-Kult-Tour Regensburg (http://www.welt-kult-tour-regensburg.de) mit, ich hoffe, Radfahren ist nicht so schlimm für den Fuß. Ich hab mir die 95 km Strecke ausgesucht. Fährt da zufällig noch jemand mit?

Grüße

evimaus
07.09.2009, 19:52
@lars: glaube, dich habe ich gestern auf der Dult gesehen

@Jan: schade, dann evtl. bei einem anderen Lauf. Gute Besserung!

Für Neumarkt habe ich mich gerade angemeldet. Vielleicht klappt es ja wieder mit einem kleinen Fori-Treffen vorher!

AndreasLauf
07.09.2009, 20:40
Für Neumarkt habe ich mich gerade angemeldet. Vielleicht klappt es ja wieder mit einem kleinen Fori-Treffen vorher!

Logo :daumen:

Meine Anmeldung ist gestern abgebrochen, weil der Server nicht erreichbar war, dann hat mir die nette Seite noch gesagt, dass ich die Geschäftsbedingungen nicht angenommen habe.
Die Kontoverbindung hat er dann geschluckt, jetzt bin ich mal gespannt ob ich in der Teilnehmerliste auftauche. Sonst muss ich wohl intervenieren, will nämlich laufen.

Gruß Andreas

evimaus
08.09.2009, 08:53
Logo :daumen:
jetzt bin ich mal gespannt ob ich in der Teilnehmerliste auftauche. Sonst muss ich wohl intervenieren, will nämlich laufen.
Gruß Andreas
bei meiner Anmeldung (doppelt, für meinen Mann und für mich) kam unmittelbar danach eine Bestätigungsmail. Kam die bei dir auch? Sonst hat es vermutlich nicht geklappt.
Ab morgen wird es dann teurer!

AndreasLauf
08.09.2009, 21:12
bei meiner Anmeldung (doppelt, für meinen Mann und für mich) kam unmittelbar danach eine Bestätigungsmail. Kam die bei dir auch? Sonst hat es vermutlich nicht geklappt.
Ab morgen wird es dann teurer!

nee kam nicht, hatte an den Veranstalter gemailt und es lagen vor mir keine Anmeldedaten vor. Jetzt habe ich mich nochmal angemeldet und es hat geklappt. Bekam dann auch gleich die Bestätigung per Mail.

Hab gerade einen 45 Minuten Berglauf mit unserer Laufgruppe hinter mir, bei uns am Tiergarten rauf und runter über Hügel, den sonst nur die Cross-Biker fahren. Schlaucht mich mehr als so ein lockerer 10-er.

Freu mich schon auf NM. Andreas

bombi
09.09.2009, 11:21
Für Neumarkt habe ich mich gerade angemeldet. Vielleicht klappt es ja wieder mit einem kleinen Fori-Treffen vorher!

ja mach mal nen Vorschlag :)

ich werde in NM bei meinen Eltern übernachten und dann zum warmlaufen die gut 2km bis zum Start hinjoggen vorher..

also wenns geht nicht allzu viel vor dem Start.. vll 9:30?

Reno
09.09.2009, 11:26
Wer läuft denn noch beim Freundschaftsmarathon Weiden-Amberg mit (ausser Tomk6 und mir)?

Dicker Schleicher
09.09.2009, 14:29
ja mach mal nen Vorschlag :)

ich werde in NM bei meinen Eltern übernachten und dann zum warmlaufen die gut 2km bis zum Start hinjoggen vorher..

also wenns geht nicht allzu viel vor dem Start.. vll 9:30?

hallo bombi,
bist Du vielleicht in Neumarkt der Ali
Grüße aus Neumarkt :hallo:

rohar
13.09.2009, 22:23
Hi Roland,
einer von deinen Jungs hat's ja in Nürnberg aufs Treppchen geschafft - wenn ich dass beim 1. Zieldurchlauf richtig mitbekommen habe.

Jepp, Tobi 3. und Chris 2. in der jeweiligen Altersklasse und Chris 2. gesamt über die 2,4 km


Freu mich schon auf NM. Andreas

Nachdem ich drei faule Wochen hinter mir und Schulanfangs- und Geburtstagsfeierstress vor mir habe, wird's nichts mit Neumarkt. Allenfalls am selben Tag in Neuhof/Zenn, ..... spart so ungefähr 100+ km Fahrerei. Mal sehen, euch allen jedenfalls viel Spaß und Erfolg!

AndreasLauf
14.09.2009, 20:01
Hallo NM Läufer,

wie sieht es aus mit einem Fori Treff?
Letztes Jahr hat sich das "Untere Tor" am Marktplatz ja bereits bewährt. Liegt quasi zwischen Startnummernausgabe und Start/Zielbereich und ist nicht zu verfehlen.

Ich schlage mal 9.15 Uhr zum kurzen Plausch vor. Ist das in Ordnung?

Die Wettervorhersage ist ja geradezu optimal, 12 Grad und leicht bewölkt.

Viele Grüße
Andreas

diego7
15.09.2009, 09:14
Ich schlage mal 9.15 Uhr zum kurzen Plausch vor. Ist das in Ordnung?

Hallo Andreas,
ich freue mich schon auf den Lauf, versuche, vor dem Einlaufen vorbeizuschauen.



Die Wettervorhersage ist ja geradezu optimal, 12 Grad und leicht bewölkt.

Echt, woher hast Du das? Meine Infos geben nur Prognosen mit Tageshöchstwerten von über 20 Grad her, sollte aber um 10 noch etwas kühler sein (hoffentlich).

evimaus
15.09.2009, 09:20
@andreas: letztes Jahr hat es ja ganz gut geklappt mit dem Treffen.
Falls ich am Sonntag laufen kann, versuche ich beim Treffpunkt zu sein.
Ansonsten bin ich evtl. als Zuschauer dabei

AndreasLauf
15.09.2009, 12:35
Hallo Andreas,
ich freue mich schon auf den Lauf, versuche, vor dem Einlaufen vorbeizuschauen.

Echt, woher hast Du das? Meine Infos geben nur Prognosen mit Tageshöchstwerten von über 20 Grad her, sollte aber um 10 noch etwas kühler sein (hoffentlich).

wetter.com, Neumarkt, Sonntag 20.9., morgens, wolkig, 13-18 Grad, 20% Niederschlag
so stehts aktuell drin. Höchstwerte für Mittag 23 Grad. ... da bin ich hoffentlich schon fertig:zwinker4:

Gruß Andreas

bombi
16.09.2009, 11:01
ok ich schau auch mal dass ich es dann schon bis 9:15 schaffe

bis dann
gruß
Markus

Max Power
18.09.2009, 09:08
So, der Triathlon in Neustadt erfolgreich erledigt - 14 Tage Stand auf Fuerteventura auch erledigt - jetzt wird wieder gelaufwettkämpft.

Wer ist am 27.09.09 in Röttenbach dabei. Soll ja eine schnelle DLV-vermessene Strecke sein.

tomk6
18.09.2009, 10:59
Was los? Am 20.09. alle in Neumarkt?

Startet außer Reno und mir keiner beim Freundschaftsmarathon Weiden - Amberg?

Schade:frown:

evimaus
18.09.2009, 11:01
@tomk: finde es auch schade, dass alles gleichzeitig ist. Neumarkt, Amberg, Brombachsee und die Woche drauf der HM in Kelheim. 4 schöne HMs von denen man nur einen laufen kann.
Und danach für den Rest des Jahres wieder Leere im Kalender:frown:

tomk6
18.09.2009, 11:14
@tomk: finde es auch schade, dass alles gleichzeitig ist. Neumarkt, Amberg, Brombachsee und die Woche drauf der HM in Kelheim. 4 schöne HMs von denen man nur einen laufen kann.
Und danach für den Rest des Jahres wieder Leere im Kalender:frown:

Ja, das stimmt.

Nächstes Jahr ist der Freundschaftsmarathon ja nicht, der wird im 2-Jahres-Rhythmus gehalten.

Ich hoffe das dann Neumarkt und der Brombachsee an verschiedenen Wochenenden sind.

diego7
18.09.2009, 11:26
@tomk: finde es auch schade, dass alles gleichzeitig ist. Neumarkt, Amberg, Brombachsee und die Woche drauf der HM in Kelheim. 4 schöne HMs von denen man nur einen laufen kann.
Und danach für den Rest des Jahres wieder Leere im Kalender:frown:

Ja das ist mir letztes Jahr schon aufgefallen und ich finde es auch schade, jetzt wird´s doch von den Temperaturen langsam interessant. Und ein potentieller Wiederholungstermin (wenn`s heute nicht hinhaut, dann halt in 3 Wochen) wäre schon nicht schlecht.

AndreasLauf
18.09.2009, 21:05
Ich hoffe das dann Neumarkt und der Brombachsee an verschiedenen Wochenenden sind.

da wirst du vergebens hoffen ...
Hatte da auch schon mal mit den Veranstaltern geprochen, ist aber bisher vergeblich gewesen.

Ich ärgere mich nur, dass man jeden pieps Lauf über den BLV anmelden muss und dabei nur eine Genehmigung bekommt, wenn an gleichem Tag im Umkreis nicht noch eine vergleichbare Veranstaltung stattfindet. Aber für überregionale Läufe gilt scheinbar anderes.

Andreas

tomk6
19.09.2009, 05:45
Bei uns war am Donnerstag ein Bericht über den 6. Burgen- und Schlösserlauf in Kirchenreinbach.

Findet am Samstag den 26.09. statt.

14,5 Kilometer mit einer Dreier-Staffel, Kid's Race je nach Altersklasse von 800-2400 Meter.

Hier der Link: Sport :: Vereinigung Freier Touristen Nürnberg e.V. (http://www.vftn-online.de/Sport/)

Übrigens, die Route verläuft auch am Schloss Neidstein vorbei, das hat bis vor kurzem noch den Nicolas Cage gehört.

tomk6
19.09.2009, 07:46
@Reno

ich lese eben in der AZ die Starter vom HM und denk' mir, ui, da ist einer von den Radiergummis dabei, bis ich dann deinen Namen gesehen habe.

Deine Startnummer ist die 1680, schöne Nummer, ich hab' die 1502.

Bis morgen, ich werde so um 09:30 Uhr am Start rumlungern.

Reno
19.09.2009, 09:05
Ja, da haste mich entdeckt.

Ja, ich werde mit einen Bekannten auf Sub 1:55 anlaufen.
Das Angebot steht, du kannst dich gerne anschliessen.

Werde mir deine Nummer merken. Treffen sollten wir uns schon.:zwinker5:

Max Power
19.09.2009, 12:11
da wirst du vergebens hoffen ...
Hatte da auch schon mal mit den Veranstaltern geprochen, ist aber bisher vergeblich gewesen.

Ich ärgere mich nur, dass man jeden pieps Lauf über den BLV anmelden muss und dabei nur eine Genehmigung bekommt, wenn an gleichem Tag im Umkreis nicht noch eine vergleichbare Veranstaltung stattfindet. Aber für überregionale Läufe gilt scheinbar anderes.

Andreas

Ich kann deinen Ärger schon verstehen, aber mittlerweile gibt es soviele Laufveranstaltungen, dass es zwangsläufig zu Terminüberschneidungen kommt. Das passiert mir aiuch bei anderen Läufen immer wieder, dass ich mich entscheiden muss, wo ich jetzt starten will.

Ich kenne jetzt die Situation in Neumarkt nicht, aber der Brombachsee hat mit über 1 000 HM-Finishern jetzt nicht das Problem, dass ihm die Läufer ausbleiben.

Chromos
19.09.2009, 15:41
Wünsche euch für morgen viel Glück! Ich bin beim Zieleinlauf in Amberg, diesmal nur als Zuschauer, vielleicht sieht man sich.

Markus

evimaus
19.09.2009, 16:03
Wünsche euch für morgen viel Glück! Ich bin beim Zieleinlauf in Amberg, diesmal nur als Zuschauer, vielleicht sieht man sich.


Daumendrücken für morgen an die Amberg-Läufer.
Die Neumarkter (u.a. meinen Mann und auch die Mit-Foris hier) werde ich kräftig anfeuern!
Leider bin ich nicht mehr fit geworden, wäre gern mitgelaufen!

tomk6
19.09.2009, 16:58
Wünsche euch für morgen viel Glück! Ich bin beim Zieleinlauf in Amberg, diesmal nur als Zuschauer, vielleicht sieht man sich.

Markus

Hi Markus,

ich werde um ca. 12:00 Uhr ins Ziel kommen.

Habe eben meine Startnummer geholt, 1502, falls ich dich übersehe.

tomk6
19.09.2009, 16:59
Daumendrücken für morgen an die Amberg-Läufer.
Die Neumarkter (u.a. meinen Mann und auch die Mit-Foris hier) werde ich kräftig anfeuern!
Leider bin ich nicht mehr fit geworden, wäre gern mitgelaufen!

Danke, und natürlich auch viel Spass und viel Erfolg an die Neumarkt-Starter.

Gruß

Tom

AndreasLauf
19.09.2009, 19:25
Ich kann deinen Ärger schon verstehen, aber mittlerweile gibt es soviele Laufveranstaltungen, dass es zwangsläufig zu Terminüberschneidungen kommt. Das passiert mir aiuch bei anderen Läufen immer wieder, dass ich mich entscheiden muss, wo ich jetzt starten will.

Ich kenne jetzt die Situation in Neumarkt nicht, aber der Brombachsee hat mit über 1 000 HM-Finishern jetzt nicht das Problem, dass ihm die Läufer ausbleiben.

NM hat aktuell 1035 HM und 1874 10,5 km Läufer in der Voranmeldung, insgesamt über 4000 Teilnehmer. Jede der beiden Veranstaltungen ist damit gut gebucht und hat seine Fans. Ideal wäre halt ein Abstand von 2-3 Wochen, dann könnt man ja beide Laufen. Vor allem weil es nach dem 3. Oktober dann mit solchen Events etwas mau wird. Finde ich persönlich halt schade.

Viele Grüße und viel Erfolg an alle die Morgen irgendwo laufen.

Andreas

diego7
19.09.2009, 20:23
Daumendrücken für morgen an die Amberg-Läufer.
Die Neumarkter (u.a. meinen Mann und auch die Mit-Foris hier) werde ich kräftig anfeuern!
Leider bin ich nicht mehr fit geworden, wäre gern mitgelaufen!

Schade für Dich, aber ich denke, DU kannst auf Dein Laufjahr auch so sehr stolz sein!
Allen Startern wünsche ich morgen viel Spaß bei den Wettkämpfen.

evimaus
20.09.2009, 19:50
Schön, dass es geklappt hat mit dem Mini-Foritreffen!
Ansonsten war das zuschauen natürlich nicht so schön. Wäre gern dabei gewesen.
Immerhin ist mein Mann Bestzeit gelaufen (1:27), die Fahrt hat sich also gelohnt!

bombi
20.09.2009, 20:32
Wer ist am 27.09.09 in Röttenbach dabei. Soll ja eine schnelle DLV-vermessene Strecke sein.

ich bin dabei und lauf dir wieder hinterher wie in allersberg :D.. (nur da wusste ich nicht, dass du auch da bist)


Schön, dass es geklappt hat mit dem Mini-Foritreffen!
Ansonsten war das zuschauen natürlich nicht so schön. Wäre gern dabei gewesen.
Immerhin ist mein Mann Bestzeit gelaufen (1:27), die Fahrt hat sich also gelohnt!

ahh ich habs nicht geschafft :frown:.. bin einfach nicht rechtzeitig fertig geworden und erst gegen 9:30-9:45 am Start angekommen..(Unterlagen hatte ich ja schon am Tag zuvor geholt)
dich Evi hätte ich wenigstens erkannt, aber habe dich nicht gesehen im Zielbereich.. (ok jetzt weiss ich auch warum, weil du ja nicht mitgelaufen bist)

Dein Mann läuft ja auch ziemlich schnell.. wow
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Zeit und konnte meine und sogar deine PB knacken mit 1:33:46 :P

tomk6
20.09.2009, 21:09
Ich habe heute beim HM Freundschaftsmarathon Weiden - Amberg Reno getroffen.

Erster HM, 1:56:22h, die sub2 ist geschafft.

Schweres Profil, hab' mich ab Kilometer 15 quälen müssen.

Reno
20.09.2009, 22:36
Jo, ich hatte eine klasse Renneinteilung mit Punktlandung. Bin genau in 1:54:50 gelaufen.

Der Zieleinlauf war einmalig und habe ich voll genossen, obwohl ich am Limit war. Habe aber Bilder, wo ich lächle.

AndreasLauf
20.09.2009, 22:37
In Neumarkt waren angeblich 25.000 Zuschauer an der Strecke. Auf jeden Fall war zumindest auf der ersten Runde ja ganz schön was los unterwegs.

Ja schön, dass es mit ein paar Forums-Bekannten noch geklappt hat.

Das Laufen war ja noch ganz okay, nur danach hatte ich tierische Kreislaufprobleme, keine Ahnung warum. Ist mir so noch nie passiert, schon gar nicht bei gerade mal 10 km. Hmm. Mal sehen ob es mit Röthenbach nächste Woche klappt.

Gruß Andreas

Chromos
21.09.2009, 21:21
Ich habe heute beim HM Freundschaftsmarathon Weiden - Amberg Reno getroffen.

Schweres Profil, hab' mich ab Kilometer 15 quälen müssen.

Glückwunsch allen Finishern, Reno und Triduma habe ich beim Zieleinlauf gesehen. Irgendwie krippelt es bei mir schon wieder ganz gewaltig unter den Fußsohlen.

Markus

Max Power
24.09.2009, 20:06
Wie sieht eigentlich die Wettkampfplanung bei euch für die kommenden Monate aus.
Bis Ende Oktober /Anfang November findet man ja noch genügend Wettkämpfe.

Anfang Dezember sind dann noch ein paar Nikolausläufe und dann natürlich Ende Dezember noch die Sylvesterläufe, aber die passen meist nicht in meine Tagesplanung.

Was gibts bei uns in der Gegend von Dezember - Februar für Läufe, die es Wert sind hinzufahren. Bin für alle Tips von 10 - 25 km dankbar.

Max Power
24.09.2009, 20:08
Wer ist eigentlich am 27.09. bei den 10 km von Röthenbach am Start.

Wer startet am 03.10. beim Stadtlauf in Nürnberg.

10 km von Röthenbach
- Max Power; sub 41

Stadtlauf Nürnberg

HM
- Max Power, LaLa 1:45

evimaus
24.09.2009, 20:34
@tomk und reno: Gratulation an euch beide, ist ja keine leichte Strecke!

@maxpower: und, wie gefällt dir der Brotkasten?
Endgültig planen kann ich natürlich erst, wenn ich weiß, ob es überhaupt wieder geht.
Röthenbach kommt mir zu früh, leider.
Vermutlich noch 1-2 10er im Oktober.
HM habe ich keinen gefunden.

AndreasLauf
24.09.2009, 20:38
Wer ist eigentlich am 27.09. bei den 10 km von Röthenbach am Start.


Wie es aussieht werde ich wohl auch laufen.

Am 1.11. würde mich der Hockenheimring reizen, mal sehen ob das was wird.

Am 6. Januar ist in Kersbach der Dreikönigslauf. Hat sich in der Region mittlerweile auch etabliert und wird recht gut angenommen.
Anfang Februar ist in Eckental ein Cross-Lauf, eher was für die Schnellen.

Gruß Andreas.

Dicker Schleicher
24.09.2009, 21:27
@tomk und reno: Gratulation an euch beide, ist ja keine leichte Strecke!

Vermutlich noch 1-2 10er im Oktober.
HM habe ich keinen gefunden.
Hallo Evi,
am 10.10 ist Ruhsdorf HM
da kannst Du in der Gästeklasse starten :idee:
und siehst werda so alles läuft (Verein) :daumen:
l.g.
Hans-Werner

evimaus
24.09.2009, 21:31
@schleicher: Ruhstorf geht nicht, da kommen wir gerade aus dem Urlaub.
Aber ich schau mir danach mal die Ergebnisliste an.

rohar
24.09.2009, 21:44
Was gibts bei uns in der Gegend von Dezember - Februar für Läufe, die es Wert sind hinzufahren. Bin für alle Tips von 10 - 25 km dankbar.

Dinkelsbühl Winterlauf ..... 10 amtlich vermessen, 3 mal rund um die Stadtmauer. Ist so in etwa Ende Januar, nicht all zu großes Teilnehmerfeld, dafür aber recht viele eher flotte Läufer (Edit: Grad nochmal nachgesehen, mit 57 Minuten wäre man letztes Jahr dort letzter geworden, zwei Minuten hinter der langsamsten Frau).
Zusammmen mit dem Hesselberglauf und einem dritten Lauf in Dinkelsbühl auch als Mini Laufserie zu laufen.



Wer startet am 03.10. beim Stadtlauf in Nürnberg.


Die Kiddies über 1,7 km und ich über 6 ... aber wohl ganz langsam

evimaus
25.09.2009, 08:18
Der hört sich wirklich gut an, scheint auch flach zu sein. Vier Runden wäre mal was anderes.
terminlich würde der gut passen, deshalb ist er mir aufgefallen. Wäre jetzt mal eingeplant!



Ja, der ist heftig, es geht fast nur bergauf. Ich bin das letztes Jahr mal mit einem Streckenkundigen abgelaufen und habe mir unten gedacht: Das ist aber jetzt wirklich sehr langsam, die letzten Steigungen ziehen sich dann aber hin und ich war oben völlig fertig.
Es laufen halt nicht so viele mit und die, die laufen sind recht gut.
Beschreib die Strecke mal, ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Das Streckenprofil sieht ja übel aus.

diego7
25.09.2009, 08:38
Beschreib die Strecke mal, ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Das Streckenprofil sieht ja übel aus.

Los geht`s in der Ortschaft, dann aber gleich recht steil einen Weg rauf, dann läuft man oben etwas rum (war Wiese glaube ich), Tendenz immer bergauf, dann geht`s ein Stück runter zu einer Teerstraße, die dann langezogen bergauf führt.
Dann etwas eben und zum Ende wird`s immer steiler (also mir kam`s so vor), zum Teil auf einem Weg, auf dem größere Steine rumliegen.

Wenn`s Dich noch interessiert, kann ich das morgen noch mal genauer schreiben, da ich heute dort mit fachkundiger Begleitung unterwegs bin (aber ganz locker!).

bombi
25.09.2009, 13:57
hab mal die Liste aktualisiert


10 km von Röthenbach
Max Power; sub 41
bombi; sub 43
AndreasLauf-> kurzes Treffen vorm Start? vll 9:30 am Start? ich kenne mich da überhaupt nicht aus, daher kann ich keinen anderen vernünftigen Treffpunkt vorschlagen. Ich denke ich werde ein Shirt anhaben mit 'erlanger arcaden' hinten drauf und knallgelbe Adidas Laufschuhe + schwarze kurze Tight (ausser es wird ganz warm dann ein weisses ärmelloses shirt mit roten Streifen unter den Armen).


Stadtlauf Nürnberg

HM
Max Power, LaLa 1:456km
Rohar

Max Power
25.09.2009, 14:14
Treffen hört sich gut an.
Ich trage vorraussichtlich entweder ein weißes oder gelbes Shirt mit "Team Schaeffler" LUK-INA-FAG.

AndreasLauf
25.09.2009, 19:44
hab mal die Liste aktualisiert


10 km von Röthenbach
Max Power; sub 41
bombi; sub 43
AndreasLauf-> kurzes Treffen vorm Start? vll 9:30 am Start? ich kenne mich da überhaupt nicht aus, daher kann ich keinen anderen vernünftigen Treffpunkt vorschlagen. Ich denke ich werde ein Shirt anhaben mit 'erlanger arcaden' hinten drauf und knallgelbe Adidas Laufschuhe + schwarze kurze Tight (ausser es wird ganz warm dann ein weisses ärmelloses shirt mit roten Streifen unter den Armen).



Am Start ist schlecht, liegt relativ weit abseits. Da joggt man so 5 Minuten vorher hin.
Schlage deshalb direkt an der Schuleingangstür, draußen vor. In der Schule gibt es die Startunterlagen, Umkleidekabinen und Duschen und ist direkt am Ziel.

9:30 Uhr ist für mich okay, hoffe ich bin bis dahin wieder fit und kann mitlaufen.

Parkplatz sollte auch kein Problem sein, so überlaufen ist es da jedenfalls nicht.

Gruß Andreas

Reno
26.09.2009, 11:10
Da werde ich starten, ist aber mehr was für Genußläufer, die was gutes Tun wollen.

Regensburger Leukämielauf (http://www.leukaemielauf.de/anmeldung.html)

bombi
26.09.2009, 16:01
Am Start ist schlecht, liegt relativ weit abseits. Da joggt man so 5 Minuten vorher hin.
Schlage deshalb direkt an der Schuleingangstür, draußen vor. In der Schule gibt es die Startunterlagen, Umkleidekabinen und Duschen und ist direkt am Ziel.

9:30 Uhr ist für mich okay, hoffe ich bin bis dahin wieder fit und kann mitlaufen.

Parkplatz sollte auch kein Problem sein, so überlaufen ist es da jedenfalls nicht.

Gruß Andreas

ok dann an der Schuleingangstür 9:30

bis dann
Gruß
Markus

AndreasLauf
27.09.2009, 17:04
@bombi, Max Power, ihr habt eine PN!

Gratuliere zu den Leistungen.

Gruß Andreas

bombi
27.09.2009, 17:14
@bombi, Max Power, ihr habt eine PN!

Gratuliere zu den Leistungen.

Gruß Andreas


danke danke
hab auch schon geantwortet :)

für alle, die es interessiert, es lief sehr gut bei mir und mit einer 41:34 neue PB :D
kann den Lauf nur empfehlen. Nette kleine Veranstaltung und gute schnelle Strecke, meist schattig, was bei dem herrlichen Sonnenschein von Vorteil war.


Gruß
Markus

Max Power
27.09.2009, 19:01
Stimmt, Röthenbach ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Weiß jemand von euch, ob und wo in unserer Gegend in diesem Jahr noch ein vermessener Halbmarathon stattfindet?
Ist der Nürnberger Stadtlauf vermessen? Habe dazu nirgends was gefunden, also gehe ich mal davon aus, dass er nicht vermessen ist.

evimaus
28.09.2009, 14:16
@bombi: Gratulation zur PB! Da fällt nächstes Jahr die 40!

@maxpower: würde auch noch einen HM suchen, am besten erst im November. Glaube, vorher wird das nix mehr bei mir

@reno: den Leukämielauf wollte ich eigentlich mitlaufen als Trainingslauf für den 10er am 17. Aber bis zum Wochenende wird das noch nix.
Ob ich dann zuschaue, weiß ich noch nicht.
Am nächsten Tag geht es in den Urlaub und ich bin wohl beim packen...

rohar
28.09.2009, 15:21
Ist der Nürnberger Stadtlauf vermessen?

Glaub ich nicht, Runningahead.com wirft für den 10er 10,07 km aus, aber für den HM nur 20.7 km....... also wenn, dann ist eher der 10er vermessen.

In der Liste taucht er allerdings nicht auf, Team Klinikum Nürnberg ist der Silvesterlauf ......


NürnbergSri Ch.Mar.Team Ngb.StundenlaufRja17.03.2006JCKarl-Heinz Hübner23.01.2008
2013
Nürnberg-WöhrderseeTeam Klinikum Nürnberg10kmRja24.10.2004JCKarl-Heinz Hübner28.06.2005
2010
NürnbergTSV KatzwangMarathonRja04.04.2004JCJosef Freilinger05.05.2004
2009

Quelle: Bayerischer Leichtathletik-Verband e.V. Alles rund um Bayerns Leichtathletik ! (http://www.blv-sport.de/)

Peter7Lustig
02.10.2009, 15:30
Am Sonntag ist, wie bereits von Reno und Eva erwähnt, der Leukämielauf in Regensburg.
Ich werde wohl auch just for fun an den Start gehen, mein Trainingsplan sieht für Sonntag, was genau eine Woche vorm Marathon ist, 120 min 'easy' vor, werde also nur gemütlich hinten mitlaufen, was Gutes tun, ein T-Shirt abstauben (sofern es welche für Nachmelder gibt) und danach noch 70 min an der Donau dranhängen.
Reno, bist du sicher am Start?
Ist sonst noch wer dabei?
Sieht man sich vorher?

Hennes
02.10.2009, 17:37
He, Ihr Wettkampfplaner - hier könnt Ihr noch was eintragen was Ihr vorhabt, bzw. auch wo Ihr dieses Jahr wart und man noch auf das WK-Datum fürs neue Jahr wartet:

runner's map - Kartenansicht - EURE Karte für Laufveranstaltungen (http://www.runnersmap.info/)

weitere Infos hier
http://forum.runnersworld.de/forum/wettkaempfe-und-lauf-veranstaltungen/52919-runner-s-map-eure-karte-fuer-laufveranstaltungen-mitmachen.html

gruss hennes

Reno
02.10.2009, 21:00
Reno, bist du sicher am Start?

ich bin sicher dort.
1. Lauf der Kidslauf von meinen Sohn, der dann noch 5km bei den 10km (da will ich laufen) mitmacht.

Erkennbar werde ich an meinen weissen Radiergummishirt sein.

schneapfla
03.10.2009, 11:48
Ist sonst noch wer dabei?
Sieht man sich vorher?

Ich bin auch dabei, ich hab' vermutlich ein Amazon-T-Shirt dran...

evimaus
03.10.2009, 12:07
Viel Spaß morgen!
Zuschauen werde ich wohl nicht, muss packen für den Urlaub.
Zum mitlaufen bin ich noch nicht fit genug

Peter7Lustig
03.10.2009, 13:03
ich bin sicher dort.

Erkennbar werde ich an meinen weissen Radiergummishirt sein.

Ok, ich leg mich auch mal fest und werde morgen ein knall-orangenes Shirt tragen. Vielleicht erkennen wir uns dann, würd mich freuen. Ich halt die Augen auf.
Grüße

Peter7Lustig
06.10.2009, 09:14
Na, das hat ja gut geklappt. ;) Hab mal wieder unterschätzt wieviele Leute zu diesem kleinen Lauf kommen, ich hab auf jeden Fall kein Radiergummi- oder Amazon-Shirt gesehen.
Ich war übrigens dreckig wie selten, diese dunkle Asche, die fein wie Pulver war, war schon eklig. Wer neue Schuhe hatte, wird sich garantiert geärgert haben. Was beim Duschen alles von mir runter lief...
So, diese Woche noch ein paar kleine Reize setzen, schön tapern und am Sonntag hoffentlich erfolgreich meine Saison beenden.
Grüße

schneapfla
06.10.2009, 09:46
Ging mir auch so, ich hatte mir das auch viel kleiner vorgestellt (war mein erster Leukämie-Lauf)...

Ich hatte den Dreck sogar an den Füßen, das Zeug ging sogar durch die Laufschuhe (bzw. das offenporige Obermaterial) durch...

Nächste Woche fang' ich meinen Trainingsplan für den Silvesterlauf in Sandharlanden an, als Teil davon mach' ich auch den Nikolauslauf (06.12., auch RT-Gelände) (http://www.lg-telis-finanz.de/2009_ausschreibungen/12-06_nikolauslauf.pdf) Nikolauslauf (06.12., auch RT-Gelände) mit - ist da noch jemand dabei?

Grüße

schneapfla

diego7
06.10.2009, 11:53
als Teil davon mach' ich auch den Nikolauslauf (06.12., auch RT-Gelände) (http://www.lg-telis-finanz.de/2009_ausschreibungen/12-06_nikolauslauf.pdf) Nikolauslauf (06.12., auch RT-Gelände) mit - ist da noch jemand dabei?


Ich habe mir schon überlegt, dort zu laufen, weil´s ein schön kühler 10er wäre.
Ist den schon mal jemand von Euch mitgelaufen, kann man da mit einer Zeit um 45 Min. mitlaufen (und muss dann nicht alleine hinterher laufen)?

Es sind ja 6 Runden zu laufen, recht enge Kurven würden mich abschrecken.

LocalZero
06.10.2009, 22:50
Ich habe mir schon überlegt, dort zu laufen, weil´s ein schön kühler 10er wäre.
Ist den schon mal jemand von Euch mitgelaufen, kann man da mit einer Zeit um 45 Min. mitlaufen (und muss dann nicht alleine hinterher laufen)?

Es sind ja 6 Runden zu laufen, recht enge Kurven würden mich abschrecken.

Vor zwei oder drei Jahren war ich dort am Start, schöne Veranstaltung - und mit einer 45er Zeit läufst Du da mitten im Feld mit, absolut gemischtes Publikum. Nur das letzte Teilstück der Runde hab ich noch etwas unterhaltsam in Erinnerung, das waren nämlich zwei scharfe, enge 90Grad-Kurven :hallo:

Schöne Grüße
Lars

diego7
07.10.2009, 07:38
Danke für die Infos.
Das wären dann 12 scharfe Kurven auf den 6 Runden, na ja, werd`s mir trotzdem überlegen.
Einen Zehner im Winter bin ich noch gar nicht gelaufen, macht bestimmt Spaß.

Peter7Lustig
13.10.2009, 14:26
Hallo,
am Samstag ist der Pentlinger Kirchweihlauf, Ausschreibung ist hier: Ausschreibung (http://www.lc-pentling.gmxhome.de/html/kirchweihlauf_2009.html)
Ist jemand bei diesem kleinen Lauf am Start? Ich würde schon gerne, schon allein, weil es für mich um die Ecke ist, aber ich muss schauen, ob bis zum Wochenende die (Marathon-)Schmerzen aus den Beinen sind. :)
Grüße

evimaus
13.10.2009, 14:52
@peterlustig: und, wie war der Marathon? Warum erfolgt kein Bericht *schimpf*:wink:

Pentling nicht. Der letzte Pentling-Lauf hat mir gereicht!
Aber am Samstag versuche ich nach langem Formtief auch mal wieder einen WK, diesen hier:TSV 1861 Mainburg - Stadtlauf (http://stadtlauf.tsv-mainburg.com/index.htm)

Denke, da ist wohl keiner dabei?

Peter7Lustig
13.10.2009, 17:28
@peterlustig: und, wie war der Marathon? Warum erfolgt kein Bericht *schimpf*:wink:

Pentling nicht. Der letzte Pentling-Lauf hat mir gereicht!
Aber am Samstag versuche ich nach langem Formtief auch mal wieder einen WK, diesen hier:TSV 1861 Mainburg - Stadtlauf (http://stadtlauf.tsv-mainburg.com/index.htm)

Denke, da ist wohl keiner dabei?

Ich muss mal schauen, ob ich noch einen langen Bericht schreibe, will die Leute nicht langweilen. Es war aber spitzenmäßig, bin mehr als zufrieden!

Wieso hat der letzte Pentling-Lauf dir gereicht? War irgendwas nicht gut, bzw. was hat dir nicht gefallen?

Vielleicht bin ich in Mainburg dabei! Den hatte ich mir vor längerer Zeit schon mal angesehen, hatte den nur gerade wieder vergessen. Der hätte den Vorteil, dass es eine echte, abgemessene 10k Strecke ist und nicht sowas krummes wie in Pentling. Bin schon ewig keinen 10er mehr gelaufen und würde gerne sehen, wie das mittlerweile geht. Naja, das Optimum würde ich aber eh nicht rausholen können, so kurz nach dem M. Ich werde mich erst Freitag entscheiden, ob und was ich laufe, momentan hab ich noch gut Muskelkater.

rohar
13.10.2009, 21:03
Jemand nächsten Samstag beim Steigerwald Fackellauf (http://www.tsv-burghaslach.de/)dabei?

Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir alle drei dort sein und laufen.

Max Power
13.10.2009, 22:28
Jemand nächsten Samstag beim Steigerwald Fackellauf (http://www.tsv-burghaslach.de/)dabei?

Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir alle drei dort sein und laufen.

Das tönt ja ganz interessant.
Vielleicht bin ich dabei.
Morgen gehts erstmal in die Sauna zur Regeneration und am Donnerstag werd ich mal ein kleines Läufchen wagen um zu sehen, wie die Laufwerkzeuge den M-Marathon verarbeitet haben.

LocalZero
13.10.2009, 23:22
Aber am Samstag versuche ich nach langem Formtief auch mal wieder einen WK, diesen hier:TSV 1861 Mainburg - Stadtlauf (http://stadtlauf.tsv-mainburg.com/index.htm)

Denke, da ist wohl keiner dabei?

Normalerweise würde ich den sicher mitlaufen, íst ja quasi bei uns um die Ecke. Aber eine Woche vor Frankfurt ist das sicherlich nicht so wirklich empfehlenswert....

Viel Spaß!
Und das Formtief einfach ignorieren :zwinker5:

evimaus
14.10.2009, 08:40
Wieso hat der letzte Pentling-Lauf dir gereicht? War irgendwas nicht gut, bzw. was hat dir nicht gefallen?
Vielleicht bin ich in Mainburg dabei!
den Kirchweihlauf kenne ich nicht, aber mein Mann ist letztes Jahr den rund-um-den-Real in Pentling gelaufen, selber Veranstalter. Diese Pentlinger Läufe sind halt immer sehr klein und es laufen nur schnelle Leute mit. Letztes Jahr waren 2 Damen dabei und mein Mann hat die M35 gewonnen (er war der einzige:wink:)


Normalerweise würde ich den sicher mitlaufen, íst ja quasi bei uns um die Ecke. Aber eine Woche vor Frankfurt ist das sicherlich nicht so wirklich empfehlenswert....
Und das Formtief einfach ignorieren :zwinker5:
Einen guten Endspurt für Frankfurt. Nach dem letzten HM schaut das ja gut aus. Hast du ein Zeitziel?
Erzähl dann, wie es war!!

Formtief ignorieren, genau. Gestern habe ich meine 1000er mal wieder abgebrochen, weil gar nichts ging. Aber ich probiers wohl am Samstag. Und wenn das einigermassen geht, evtl. am Samstag drauf noch einen HM vor dem Winterschlaf

LocalZero
14.10.2009, 23:01
Einen guten Endspurt für Frankfurt. Nach dem letzten HM schaut das ja gut aus. Hast du ein Zeitziel?
Erzähl dann, wie es war!!

Formtief ignorieren, genau. Gestern habe ich meine 1000er mal wieder abgebrochen, weil gar nichts ging. Aber ich probiers wohl am Samstag. Und wenn das einigermassen geht, evtl. am Samstag drauf noch einen HM vor dem Winterschlaf


Danke schön & natürlich werde ich berichten, wie's in Frankfurt lief... Zielzeit mal sehen, entscheide ich wahrscheinlich spontan. Sooooo ernst nehme ich das ja alles nicht mehr :zwinker5:

Und für Dich viel Spaß & Erfolg in Mainburg!

Peter7Lustig
15.10.2009, 09:11
mal wieder einen WK, diesen hier:TSV 1861 Mainburg - Stadtlauf (http://stadtlauf.tsv-mainburg.com/index.htm)


Ich hab gerade mal die Wetterfee befragt:
Für Samstag ist angekündigt 3 - 5°C, gefühlt -1 - 0°C, Regenwahrscheinlichkeit 96%. Klingt verlockend... Ich muss mir mal überlegen, ob ich mir das antun will, meine Oberschenkel merke außerdem immer noch und das sollte ein Zeichen noch nicht wieder Vollgas zu laufen.

Übrigens, was ich nochmal fragen wollte: Gibt es hier verrückte Leute, die den Zeiler Waldmarathon (http://zeiler-waldmarathon.de/) am 14. Nov mitlaufen? 42,2km mit 840 HM und großen Chancen auf kalt & nass klingt doch nach viel Spaß!

evimaus
15.10.2009, 09:21
Ich hab gerade mal die Wetterfee befragt:
Für Samstag ist angekündigt 3 - 5°C, gefühlt -1 - 0°C, Regenwahrscheinlichkeit 96%. Klingt verlockend...

das Wetter klingt wirklich so schlimm wie möglich.
Habe mich jetzt trotzdem angemeldet. Augen zu und durch!
Erhol dich noch gut, vielleicht probierst du es ja die Woche drauf wieder (da überlege ich mit einem HM)



Und für Dich viel Spaß & Erfolg in Mainburg!
mal sehen, eiskalt wird`s. Aber nach der langen Trainingspause ist mir das "wie" recht egal.
Will einfach noch was mitlaufen, bevor es in die Winterpause geht

Dicker Schleicher
15.10.2009, 18:53
das Wetter klingt wirklich so schlimm wie möglich.
Habe mich jetzt trotzdem angemeldet. Augen zu und durch!
Erhol dich noch gut, vielleicht probierst du es ja die Woche drauf wieder (da überlege ich mit einem HM)


mal sehen, eiskalt wird`s. Aber nach der langen Trainingspause ist mir das "wie" recht egal.
Will einfach noch was mitlaufen, bevor es in die Winterpause geht

Hallo Eva,
es ist gut im Oktober noch Wettkämpfe,egal was raus kommt
sonst beginnt man zu früh mit dem schnellen training nach der langen Pause
nächste Woche wird es wieder wärmer :daumen:
nächstes Jahr wirst "Du" dringend gebraucht
wegen der Altersklasse 2010 und 2011 wechselt je eine in die ab 45
Hans-Werner

Max Power
16.10.2009, 19:22
Jemand nächsten Samstag beim Steigerwald Fackellauf (http://www.tsv-burghaslach.de/)dabei?

Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir alle drei dort sein und laufen.

Ich war heute mal kurz laufen - und bin wahrscheinlich morgen nicht dabei.
Ich merke den Marathon immer noch leicht in den Oberschenkeln.

rohar
16.10.2009, 20:59
... und bin wahrscheinlich morgen nicht dabei.


Ich auch nicht, Kiddies haben für morgen Geburtstagseinladungen und für mich derzeitige Lahmsocke lohnt der weite Weg dann nicht ......vielleicht dafür Rothenburg, mal sehen, ich plane derzeit eher so von Tag zu Tag.

binoho
16.10.2009, 22:59
.....nächstes Jahr wirst "Du" dringend gebraucht
wegen der Altersklasse 2010 und 2011 wechselt je eine in die ab 45
...

siehste , das ist genau das was ich für mich nicht haben möchte.
Verein könnte ich mir ja vorstellen aber bitte ohne Druck laufen zu müssen weil.... usw

na ja.... ich bin ja nicht gemeint...... :zwinker4:

Max Power
17.10.2009, 13:53
Ich hab's mir anders überlegt.
Ich werde den Fackellauf doch mitlaufen - allerdings nur just for fun -ohne Zeitambitionen.

Peter7Lustig
17.10.2009, 18:09
Ich bin heute noch kurzentschlossen beim Pentlinger Kirchweihlauf gestartet. Wirklich eine sehr kleine Veranstaltung und fast nur Vereinsläufer von den Regensburger Lauf- und Leichtathletikvereinen. Ich komm da ganz schön am Ende rein. Platzierung oder sowas weiß ich noch nicht, ich wollte eigentlich bis zur Siegerehrung warten, aber irgendwie tat sich da nix. Hab relativ lange gewartet, aber die Veranstalter haben schon in aller Ruhe abgebaut und sonst war auch kaum noch jemand da, dann bin ich auch gefahren, schade.
Aber unvernünftig war es schon, nur 6 Tage nach dem Marathon und es kann sein, dass ich mir in der linken Wade etwas kaputt gelaufen habe, da ich mich bei der Kälte nicht richtig einlaufen wollte :klatsch: und praktisch aus dem Auto direkt an die Startlinie und sofort los auf den hügeligen Kurs. Irgendwas spüre ich da, ziemlich doof, weil ich im Hinterkopf noch die Schnapsidee habe, in Frankfurt nächsten Sonntag als Sightseeingmarathontourist an den Start zu gehen...

evimaus
17.10.2009, 20:04
Glaube, die Formkrise ist überstanden. Schön war`s in Mainburg.
Offiziell 42:11, aber die Strecke war leider zu kurz. 9,8nochwas. Will ich deshalb nicht so gelten lassen.
Umgerechnet zumindest noch unter 43 Minuten (42:50 oder so). In jedem Fall PB, super.
Und der 2. Platz bei den Damen, da scheine ich ein Abo zu haben :wink:
Ich freu mich total!

Peter7Lustig
17.10.2009, 21:04
Offiziell 42:11, aber die Strecke war leider zu kurz. 9,8nochwas.
In jedem Fall PB, super.
Ich freu mich total!

Herzlichen Glückwunsch, Eva! Dann hat es sich ja gelohnt. Und ich bin persönlich auch froh, dass ich nicht nach Mainburg gefahren bin. :zwinker2: Der einzige Grund für mich wäre gewesen, dass ich echte 10.000m laufen wollte und nicht sowas krummes wie in Pentling, aber wenn da die Strecke auch nicht vermessen war, dann war es besonders hinsichtlich der Fahrerei besser.
Genieß die neue PB dieses Wochenende und nächstes WE sehe ich dich sowieso schon wieder deine HM PB angreifen. :daumen:

Max Power
17.10.2009, 21:17
Glaube, die Formkrise ist überstanden. Schön war`s in Mainburg.
Offiziell 42:11, aber die Strecke war leider zu kurz. 9,8nochwas. Will ich deshalb nicht so gelten lassen.
Umgerechnet zumindest noch unter 43 Minuten (42:50 oder so). In jedem Fall PB, super.
Und der 2. Platz bei den Damen, da scheine ich ein Abo zu haben :wink:
Ich freu mich total!

Glückwunsch zum Treppchen.

Ich komme grad aus Burghaslach zurück.
Schöner Lauf dieser Fackellauf. Mit ca. 32:50 für nicht ganz 8 Kilometer bin ich eine Woche nach dem Marathon sehr zufrieden.
Eigentlich wollte ich nicht so schnell laufen - eher locker auslaufen - aber dann lief's halt einfach so gut ...

Peter7Lustig
18.10.2009, 01:49
Schöner Lauf dieser Fackellauf. Mit ca. 32:50 für nicht ganz 8 Kilometer bin ich eine Woche nach dem Marathon sehr zufrieden.
Eigentlich wollte ich nicht so schnell laufen - eher locker auslaufen - aber dann lief's halt einfach so gut ...

Bin froh zu hören, dass es noch andere Bekloppte gibt, die nach dem Marathonsonntag samstags schon wieder an die Startlinie müssen. :wink:
Ich kann auch nicht bei einem Wettkampf ruhig laufen, egal wie die Vorsätze sind bei manchen 'Vorbereitungswettkämpfen' oder Dabei-sein-ist-alles-Aktionen, nach dem Startschuss will ich so schnell wie möglich im Ziel sein.

evimaus
18.10.2009, 08:23
Hallo Eva,
es ist gut im Oktober noch Wettkämpfe,egal was raus kommt
sonst beginnt man zu früh mit dem schnellen training nach der langen Pause
nächste Woche wird es wieder wärmer :daumen:
nächstes Jahr wirst "Du" dringend gebraucht
wegen der Altersklasse 2010 und 2011 wechselt je eine in die ab 45
Hans-Werner
ja, mal sehen, Hans-Werner.
Läufst du in Osterhofen?

@maxpower: Guter Lauf! Glaube, eine Woche nach dem Marathon wäre ich nix gelaufen...
Was kommt jetzt noch bei dir?


aber wenn da die Strecke auch nicht vermessen war, dann war es besonders hinsichtlich der Fahrerei besser.
Genieß die neue PB dieses Wochenende und nächstes WE sehe ich dich sowieso schon wieder deine HM PB angreifen. :daumen:
ist blöd mit der zu kurzen Strecke. Aber sollte ja ein Test sein, ob ich überhaupt schon wieder einen WK laufen kann. Und der ist besser gelungen als ich dachte. Mit PB hätte ich nicht gerechnet.
Der HM nächsten Samstag ist nix für Bestzeit, schaut so aus:
http://www.sc-pfettrach.de/bilder/lauf/lauf2006/streckenprofil_halbmarathon.jpg
Wär das nix für dich?

Max Power
18.10.2009, 11:21
Bin froh zu hören, dass es noch andere Bekloppte gibt, die nach dem Marathonsonntag samstags schon wieder an die Startlinie müssen. :wink:
Ich kann auch nicht bei einem Wettkampf ruhig laufen, egal wie die Vorsätze sind bei manchen 'Vorbereitungswettkämpfen' oder Dabei-sein-ist-alles-Aktionen, nach dem Startschuss will ich so schnell wie möglich im Ziel sein.

Mittlerweile schaffe ich es doch vereinzelt bei Wettkämpfen mit angezogener Handbremse zu laufen. So bin ich dieses Jahr den SportScheck-Lauf in Nürnberg eine Woche vor München bewusst langsam gelaufen. Nur von km 7-14 habe ich nochmal das Marathon-Tempo geübt.

Aber ansonsten Laufe ich Wettkämpfe auch meistens Vollgas - und am besten liefen meistens die, wo ich ohne besondere Zeitambitionen gestartet und einfach drauf losgelaufen bin.


@maxpower: Guter Lauf! Glaube, eine Woche nach dem Marathon wäre ich nix gelaufen...
Was kommt jetzt noch bei dir?

Am 08.11 steht mein Plem-Plem-Debut beim LGA-Indoormarathon an.

Ansonsten schaue ich mal, wie ich Lust und Laune hab. Vielleicht noch einen 10er beim Nikolauslauf und beim Sylvesterlauf.

Max Power
18.10.2009, 13:27
Wenn ich das gewußt hätte....

Gerade eben wurde die Ergebnissliste veröffentlicht.
Mit einer 32:50 wurde ich zweiter in meiner AK - wenn ich das gewußt hätte wäre ich noch bis zur Siegerehrung geblieben. Damit hab ich überhaupt nicht gerechnet --> 32:50 auf 7,8 km entspricht ja nur einem Schnitt von ca. 4:05.

Dicker Schleicher
18.10.2009, 20:02
[QUOTE=evimaus;1049519]ja, mal sehen, Hans-Werner.
Läufst du in Osterhofen?

Hallo Eva,
in Osterhofen werde ich laufen leider sind nur die Trainingswerte GUT
bin in Ruhsdorf total eingebrochen,

deine neue Bestzeit nach einer reg. Woche war :logik:
jede 3. oder 4. Woche sollte man regenerieren
um die erarbeitete Leistung :pokal: zu feiern :respekt2:
Hans-Werner

evimaus
22.10.2009, 10:17
Wie sieht es dieses Wochenende aus?

localzero läuft FFM-Marathon
Schleicher läuft in Osterhofen
ich laufe am Samstag einen bergigen HM in Pfettrach (Region Landshut)

Wie sieht es den anderen aus?