PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Forerunner 305 - Piepst "Puls zu hoch" ohne dass Training eingegeben wurde



scully2
18.06.2009, 21:58
Hallo,

eine Frage an die Spezialisten: (wahrscheinlich an DEN!!! Spezialisten Hennes :nick: ):

gestern bin ich mit Kollegen gelaufen, die ich fast in den Wahnsinn getrieben habe, weil mein Forerunner bereits nach wenigen Minuten ständig den Warnton "Puls zu hoch" von sich gab, obwohl ich für gestern kein Training gespeichert hatte und auch nicht über den Modus Training gestartet bin, sondern ganz normal mit "Start/Stop".
Das Problem war, dass ich keine Brille anhatte und daher nicht rumprobieren konnte, wie ich das Piepsen ausschalten kann (wie geht das denn überhaupt???).
Daher musste ich dann die Uhr komplett ausschalten - was für mich frustrierend war, denn es war ein Lauf, bei dem ich eigentlich schon über meine Grenzen gehen musste vom Tempo her (mittendrin hätte ich mir am liebsten ein Taxi gerufen :haeh: - aber es war mitten im Wald ...) und dann konnte ich mir noch nichtmal nachher anschauen, was ich "geleistet" habe ... :sauer:

Woran kann es gelegen haben, dass er dauernd gepiepst hat?
... vielleicht mag er mich ja einfach nur und wollte auf mich aufpassen?!?!?! :zwinker2:


Ach ja, noch ne Frage zu ST:
ich kann nie ein Training, was ich in ST "bastele" exportieren, da kommt immer wieder ne Fehlermeldung, egal ob ich ein einzelnes oder alle Trainings exportieren will.
Das muss ich dann immer über Garmin machen .... :confused:

Danke schon jetzt für Eure Antworten!

LG
Scully2

P.S.: Hennes, was macht Dein Fersensporn??

jackdaniels
18.06.2009, 22:47
Is ganz einfach, pass auf:

du kaufst dir ne Casio - Stoppuhr für 30 €, dann vertickst du deinen Armcomputer bei ebay, von dem Geld kannst dir sogar noch ein paar neue Laufschuhe holen und dann gehst du Laufen... und tätä: kein Piepsen mehr am Arm!

P.S.: für den Markenfetischisten, quasi um den Übergang von Computer zu Stoppuhr zu erleichtern, darf es auch eine schicke Nike-Stoppuhr in Pink oder Hellblau sein, die sieht viel schicker aus.


:teufel:

scully2
18.06.2009, 22:56
netter Kommentar ....
... und wirklich hilfreich....

liverpool
18.06.2009, 23:03
hallöchen scully2,

könnte es sein das du vielleicht doch den pulsalarm aktiviert hast?

TRAINING->TRAININGSOPTIONEN->ALARME->PULS-ALARM

deine frage zum exportieren kann ich dir nicht 100%ig beantworten, warte auf hennes.

und lass doch die kommentare zu jackdaniels. seine richtigen namen findest du im wörterbuch unter rindv....:zwinker5:

Hansilflo
18.06.2009, 23:20
Es gibt zwei Möglichkeiten:
Entweder war dein Puls wirklich so hoch (nahe dem im FR gespeicherten Maximalpuls),
oder dein Pulsgurt ist nicht richtig gesessen. Wie alt ist die Batterie im Gurt?
Ich hatte Anfangs auch öfter Probleme mit der Pulsübertragung, seit Reinigung der Kontakte mit Alkohol und dem Einbau einer Markenbatterie hatte ich keine Ausfälle mehr.

Grüße
Hannes

scully2
19.06.2009, 10:02
Hallo Liverpool u. Hannes,

danke!!
Es war wirklich in den Trainiingsoptionen der Pulsalarm eingeschaltet - seltsam, weiss gar nicht wieso...:confused:
Vermutlich hab ich da letztens dann doch mal ohne Brille wild rumprobiert:P

Hannes, ich hab den FR erst seit Februar und es ist halt noch die 1. Batterie - bin aber auch erst ca. 45 bis 50 Stunden damit gelaufen.

Ich hab jetzt in den Trainingsoptionen den Pulsalarm ausgeschalten (hoffe aber, dass er mir, wenn ich jetzt gleich ein gespeichertes Training laufe, trotzdem in den entsprechenden Bereichen und nach den gewählten Zeiten dann doch noch "Laut" gibt ;-) )
Sollte er jetzt aber wieder dauerpiepsen wie am Mittwoch, werde ich den Batteriewechsel als zweites probieren.

Ich wünsch Euch einen schönen Tag und sage nochmal herzlich DANKE!!

... und bin gespannt auf Hennes und seinen Tipp wegen des Trainingsexports :wink:

LG
Scully2 :winken:

Hennes
19.06.2009, 13:46
... und bin gespannt auf Hennes und seinen Tipp wegen des Trainingsexports :wink:


Wie schon selber bestätigt - es war der "normale Pulsalarm" und hat nix mit den Batterien zu tun - nur zur Beruhigung.

Das war mir klar, ich war auch mal in diese Falle getapst :hihi:


Training in STs? Du meinst das Fitness Plugin?`Das Problem kann am falschen Garmin communicator plugin liegen oder an zu vielen Trainings auf der Uhr. Gings vorher? Gings noch nie? Hast Du VISTA?

Hatte letztens auch ein Problem damit und dann wegen einer anderen Sache ein HARD RESET der Uhr gemacht, das löscht alles und danach war gut.

Kannst Du von ST das als File exportieren, dann in GTC importieren und das dann zum FR beamen? Das konnte ich nämlich immer noch, nur nicht direkt :confused: Jetzt geht alles!

gruss hennes

diverkoschka
19.06.2009, 13:58
Mein FR305 zeigt auch gerne auf den ersten Metern viel zu hohe Werte an. Wenn ich vor dem laufen den Brustgurt an den Kontaktflächen befeuchte stimmt alles. Es liegt am mangelnden Kontakt zur Haut, meist so nach 500m reicht der Schweiß auf der Haut aus um richtige Werte zu messen. Jürgen

Doitsuyama
19.06.2009, 15:43
Bei mir (auch 305) ist es eher beim Radfahren über 30 km/h, dass zu hohe Pulswerte angezeigt werden. Ich glaube durch den Fahrtwind und das Flattern des Trikots (oder auch simples T-Shirt) wird der Brustgurt "irritiert". Oder es ist eher das stärkere Rütteln bei höherem Tempo, so dass der Pulsgurt nicht wirklich anliegt, zumal ich bei höherem Tempo eher vorgebeugt fahre und der Gurt dann lockerer ist? Hmm, wahrscheinlich ist das alles einfach eine Frage des Kontakts, also ordentlich nass machen und schön eng schnallen. :daumen:

Gruß Alexander

scully2
19.06.2009, 20:42
Wie schon selber bestätigt - es war der "normale Pulsalarm" und hat nix mit den Batterien zu tun - nur zur Beruhigung.

Das war mir klar, ich war auch mal in diese Falle getapst :hihi:

Das kann ich kaum glauben, dass DICH das Ding schon mal in die Falle gelockt hat :wink:



Training in STs? Du meinst das Fitness Plugin?`Das Problem kann am falschen Garmin communicator plugin liegen oder an zu vielen Trainings auf der Uhr. Gings vorher? Gings noch nie? Hast Du VISTA?

Ja, ich meine das Fitness Plugin. Und nein, ich habe kein Vista. Und ich glaube, es ging noch nie. Ich hab's dann halt immer nochmal im GTC neu eingegeben und von dort überspielt.
Heute morgen hab ich mir jetzt die neueste Version d Garmin communicator Plugins aufgespielt - hatte aber noch keine Zeit, es damit nochmal zu probieren.
Das werde ich am Wochenende nochmal versuchen und Dir dann nochmal Bescheid geben.

Hatte letztens auch ein Problem damit und dann wegen einer anderen Sache ein HARD RESET der Uhr gemacht, das löscht alles und danach war gut.

Kannst Du von ST das als File exportieren, dann in GTC importieren und das dann zum FR beamen? Das konnte ich nämlich immer noch, nur nicht direkt :confused: Jetzt geht alles!
Und wenn das siehe oben nicht funktioniert, probiere ich das mal - obwohl ... ist das überhaupt sinnvoll? Dann kann ich es doch gleich über GTC machen.

Ich nutze halt nur GTC normalerweise nicht, weil ich durch die hochqualitativen Beiträge eines gewissen H..... von ST überzeugt bin:nick:

Dankeschön!!!!

Danke!!
LG Scully2:winken:
gruss hennes

:hallo:

scully2
19.06.2009, 20:43
Mein FR305 zeigt auch gerne auf den ersten Metern viel zu hohe Werte an. Wenn ich vor dem laufen den Brustgurt an den Kontaktflächen befeuchte stimmt alles. Es liegt am mangelnden Kontakt zur Haut, meist so nach 500m reicht der Schweiß auf der Haut aus um richtige Werte zu messen. Jürgen

Das Problem konnte ich ja jetzt Gott sei Dank schon lösen - war einfach, durch meine Schusseligkeit, falsch eingestellt.:wink:

Danke!!
LG Scully2:winken:

scully2
19.06.2009, 20:44
Bei mir (auch 305) ist es eher beim Radfahren über 30 km/h, dass zu hohe Pulswerte angezeigt werden. Ich glaube durch den Fahrtwind und das Flattern des Trikots (oder auch simples T-Shirt) wird der Brustgurt "irritiert". Oder es ist eher das stärkere Rütteln bei höherem Tempo, so dass der Pulsgurt nicht wirklich anliegt, zumal ich bei höherem Tempo eher vorgebeugt fahre und der Gurt dann lockerer ist? Hmm, wahrscheinlich ist das alles einfach eine Frage des Kontakts, also ordentlich nass machen und schön eng schnallen. :daumen:

Gruß Alexander

siehe oben: ...
Das Problem konnte ich ja jetzt Gott sei Dank schon lösen - war einfach, durch meine Schusseligkeit, falsch eingestellt.:wink:

Danke!!
LG Scully2:winken:

scully2
21.06.2009, 00:06
Hallo Hennes,

nachdem ich nun alle aktuellsten Versionen (Garmin communicator Plugins und auch alle möglichen aktuellen Plugins bei ST) aufgespielt habe, habe ich jetzt gerade nochmal versucht, mir ein einziges Training (für morgen ... bzw. ups, ist ja schon heute) zu exportieren und bekomme wieder eine Fehlermeldung....:sauer:

Da ich halt PC-mäßig nicht sooo furchtbar viel schnalle, fürchte ich, ich muss aufgeben und meine Trainings halt doch immer über GTC planen und exportieren. Ist aber einfach schade ...:nene:

LG
Scully2:winken:

Hennes
21.06.2009, 09:28
Hallo Hennes,

nachdem ich nun alle aktuellsten Versionen (Garmin communicator Plugins


da sollte man doch mal hier gucken:
>>>http://forum.runnersworld.de/forum/garmin-forerunner/49075-garmin-communicator-plugin-fehlerhafte-version.html



und auch alle möglichen aktuellen Plugins bei ST)


Warum fuddelst Du da rum? Evtl. vermurxt Du doch gerade wieder was anderes. So bekommen wir das nie in Gang :D



aufgespielt habe, habe ich jetzt gerade nochmal versucht, mir ein einziges Training (für morgen ... bzw. ups, ist ja schon heute) zu exportieren und bekomme wieder eine Fehlermeldung....:sauer:


Wie siehts hiermit aus:

Kannst Du von ST das als File exportieren, dann in GTC importieren und das dann zum FR beamen?

Hast Du evtl. sehr viele Trainings auf dem FR? Die kannst Du dort stückweise einzeln löschen - am einfachsten geht das aber übers GTC, wenn die da gelöscht sind und dann der FR angedockt wird, fragt Dich das dingen ob der FR angelichen werden soll...

gruss hennes

scully2
21.06.2009, 14:57
Hallo Hennes,

ich hab halt bei den Plugins gesehen, dass Updates zur Verfügung stehen und hab bei der Gelegenheit im Plugin Katalog "gestöbert" (weisst ja, wie wir Frauen sind ...:zwinker4:) und mir dabei all das aufgespielt (letzte Nacht), von dem ich dachte, ich könnte es gebrauchen (soweit ich verstehe, um was es da geht).

Hier eine Auflistung meiner Plugins:

Accumulated Summary Plugin
Apply Routes Plugin
Dobrou extensions
Garmin Fitness
High Score Plugin
Overlay Plugin
Sport Tracks Garmin Device Plugin
Sport Tracks Garmin GPS Plugin
Sport Tracks Map Provider for Terraserver
Sport Tracks World Weather Provider
Upload to GPsies com

Bei allen ist die neueste Version installiert - ausser bei ST Garmin GPS Plugin - dort steht: keine weiteren Informationen verfügbar.

Sind da jetzt Plugins dabei, die ich gar nicht brauche????

Das Communicator Plugin ist die Nr. 273.

Ich hab jetzt mal versucht, in Datei zu exportieren, das geht. Aber dann weiss ich nicht weiter, wie ich es dann von wo nach GTC "beamen" kann......

Mal ne (besonders) blöde Frage:
immer beim Exportieren kommt das Fenster "Wähle unten das gewünschte Gerät aus...."
da steht dann Forerunner 305 (Geräte ID......) und untendrunter in einem Kästchen "Gerät initialisieren" - das soll ich aber doch nicht tun, oder????
Hätte ich das doch tun sollen und würde dann alles flutschen?:confused:
Ich denke halt immer, wenn ich initialisiere, dann ist alles weg, was ich drauf hab.

So, ich hoffe, Du machst jetzt nicht diesen da: :hihi: ob meiner Blödheit.....

LG
Scully2:winken: