PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schmerzen im Fuß seitlich oberhalb des Knöchels



lauf.ente
21.06.2009, 17:24
Hallo,

bin im Frühling einen Marathon gelaufen mit entsprechender Vorbereitung. Eine Woche vor dem Wettkampf hatte ich dann zwei Tage nach einer letzten intensiven Einheit plötzlich Schmerzen in der Sehne (oder Muskel?) oberhalb des rechten Knöchels (seitlich vom Knöchel an ca. 10-15 cm aufwärts), vor allem auch bei einer seitliche Bewegung des Fußes und bei Druck. Auch beim Gehen hatte ich leichte Schmerzen, beim Laufen hingegen nicht. Voltaren Creme und Tabletten halfen zum Glück und laut ärztlichem Check bei der Marathon-Messe wurde mir auch nicht vom Lauf abgeraten. Während des Marathons verspürte ich dann keine Schmerzen oberhalb des Knöchels (und konnte für mich einen Rekord aufstellen mit 3h 40min;-) und auch unmittelbar danach nicht.

Das Dumme ist nur, dass ich diese Schmerzen seit 2 Monaten immer wieder auftreten - nie so stark wie damals - aber dennoch leicht spürbar, vor allem am Tag nach einer intensiven Trainingseinheit oder auch Mountainbiken. Auch Trail-Laufen ist mit dem rechten Fuss nicht mehr so ideal weil seitliches Balancieren unangenehm ist. Derzeit habe ich die Umfänge stark reduziert (von 60km auf vielleicht 30km), aber ganz verschwinden die Beschwerden nicht - zumindest eine Druckempfindlichkeit oberhalb des Knöchels besteht fast immer. Beim anderen Bein ist alles in Ordnung. Da die Schmerzen nie stark sind, verwende ich auch keine Medikamente.....aber irgendwie nervt das schon.

Hatte jemand schon einmal das gleiche Problem? (wie ist der Fachausdruck dafür?) Was könnte die Ursachen sein? Und wie wird man das wieder los???

Seit zwei Jahren verwende ich als Haupt-Laufschuhe die Brooks Addiction (da ich stark überproniere), als Ergänzung die Adrenaline. Bisher hatte ich damit überhaupt keine Beschwerden...vielleicht wären andere Schuhe dennoch besser?

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp....

lg
laufente