PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was Nicht-Nacht-Läufer verpassen



chuuido
10.07.2009, 07:56
Morgen :)

Ich war gestern mal wieder bei Nacht laufen. Mit Vollausrüstung - sprich Rucksäckli, Knipse und Stirnlampe. Hier das Ergebnis:

Ich war Nachts im Wald (http://www.youtube.com/watch?v=Y8LktbtHpFs)

Grüße,

Guido

Kathrinchen
10.07.2009, 08:14
Klasse - vielen Dank für die Einblicke :daumen:

chuuido
10.07.2009, 08:24
Immer gerne - ich hab ja meinen Spaß schon gehabt :)

Tati
10.07.2009, 08:26
:motz: du hast die beiden bestimmt bei ganz wichtigen Sachen :geil: gestört mit deiner hellen Lampe :nene:
Trotzdem Danke :danke: .
Wettkampf-Laufen werde ich so schnell aber nicht wieder im Dunkeln. Ein Bänderanriss reicht. :sauer:

Kathrinchen
10.07.2009, 08:28
:motz: du hast die beiden bestimmt bei ganz wichtigen Sachen :geil: gestört mit deiner hellen Lampe :nene:
Nein Tati, er hat geholfen, daß der Molch nicht versehentlich im Dunkeln den Frosch.... :zwinker2:

Tati
10.07.2009, 08:29
:hihi: :klatsch: hat ich glatt vergessen :hihi:

chuuido
10.07.2009, 09:07
Nene, die machen das eigentlich andersrum. Da geht der Kerl unter die Olle :)
Da muss sich der kleine eher für ne Kröte gehalten haben!

Rennrum
10.07.2009, 09:43
Super!

Nachts sind die Tierchen ja richtig munter. Die, die ich - meistens bei richtig nassem Trief-Schmuddelwetter - bei Tag getroffen hab, waren da deutlich lahmarschiger.

Ich seh schon, ich muß auch im Sommer mal nachts auf die Piste :)

Gruß
Wolfgang

aigina
10.07.2009, 09:49
Immer gerne - ich hab ja meinen Spaß schon gehabt :)

mit anderen worten, du hast den frosch geküsst :geil:

und, und ???? erzähl wie ging es weiter :hihi::hihi::hihi:

grüße von aigina die nachts lieber auf der strasse läuft

*cel
10.07.2009, 10:53
Schön eingefangen! Oder gibt es das häufig, dass ein Prollsalamander eine Kröte (oder Frosch?) drangsaliert? Die Gegend kenn ich, sehr artenreich. Gar nicht weit davon entfernt hab ich sogar schon mal Tiger gesehen!

Schnucki
10.07.2009, 11:43
Sehr nett :)

Dankeschön!

Ric2.0
10.07.2009, 11:43
Schöne Bilder!

Aber ich dachte Du läufst da und stattdessen machst Du den Sielmann :hihi::hihi::hihi:

~Andy~
10.07.2009, 12:37
Klasse!!!

Find es toll, wenn man den Blick für die "kleinen" Dinge am Wegesrand nicht verloren hat, was in diesem Falle ja im "warsten Sinne des Wortes" zu verstehen ist.
Dein Video ist eine Hommage an die Natur und eben diese kleinen Dinge des Lebens, durch die wir täglich traben bzw. daran vorbeigehen, nicht selten ohne den Tunnelblick, der auch -oder gerade- bei Läufern in teilweise starker Ausprägung anzutreffen ist.

Habe deine Youtube Seite auf Favorit gesetzt, denn auch die anderen Sportaufnahmen sind sehr schön anzuschauen.

Gruß,

Andy.

~Andy~
10.07.2009, 12:46
Haha, mein Favorit ist der Dudelsackspieler auf dem Berg ->in "Swiss Alpine Marathon Davos 2008 K78 - 7/10":)

aber nochmal, Respekt, Respekt...wo du überall rumläufst:/

Dweezil
10.07.2009, 15:50
Respekt...tolle Aufnahmen.
Aber sage mal...
wohnst du im brasilianischen Regenwald LOL!!!
Gruss,
Dweezil

Magimaus
10.07.2009, 16:06
Sieht irgendwie geheimnisvoll aus. Der tropische Regenwald ist da gar nicht so abwegig. Aber so ähnlich waren die Temperaturen hier vorige Woche.

Die Salamander habe ich auch sehr viel auf meiner Laufstrecke. Tagsüber wenn es zuvor geregnet hat kann man oft 3 oder 4 innerhalb kürzester Zeit sehen.
Zur Zeit beobachte ich abends nur die Fledermäuse vom Balkon aus.

Mmmhh es ist erst 1 Tag von meinen 7-8 Zwangspausentage um und ich habe schon soooooooooviel Laufsehnsucht.
Hoffe die Stirnhöhlensache geht schnell weg und zieht sich nicht noch.

Liebe Grüße und weiterhin so schöne Beobachtungen!

Marion

laufkultur
11.07.2009, 08:06
war die Tage mal auf Salamander-TV, die haben da berichtet, die Außerirdischen wären in ihr Reservat eingedrungen... riesen Typen mit grellen Sonnen, weißen, klobigen Füßen und behaarten Beinen! :hihi:

Aber nun mal ganz im Ernst... laufe ja auch gelegentlich nachts... und es sind immer wieder tolle Eindrücke. Schon das Bellen eines Hundes klingt plötzlich ganz anders, wenn man ihn nicht sieht. Von den Sternen und eben solchen Erlebnissen ganz zu schweigen.

Klasse Eindrücke... so gefällts mir!

Dieter

Wesergebirgsläufer
11.07.2009, 11:19
Hallo Guido,
wunderschöne Aufnahmen. Die Nachtläufe bieten viele Besonderheiten und ich laufe auch gerne Nachts.
Siehe hier:
Rainer Lohstroh, der Wesergebirgslufer (http://www.wesergebirgslaeufer.de/481014/484914.html)

Liebe Grüße aus dem Weserbergland

-Rainer-

redzebra
11.07.2009, 12:15
Tolles Video :daumen:


Ich geh auch manchmal nachts raus zum Laufen.
Meist zwar im Wohngebiet, aber wenn der Mond helle scheint, schon auch mal raus aufs Feld.
Aber mir wird da schon auch mal mulmig, wenns hier und dort raschelt oder sonstige "komische" Geräusche zu vernehmen sind (und nachts hört man ja qausi alles)...

Bin sonst eigentlich überhaupt kein ängstlicher Mensch, aber grade da übermannt mich dann dann doch die "dämliche" Furcht :zwinker2:
Und man kann sich dann ja auch so schön reinsteigern.... :tocktock:

Also, ich guck dann lieber weiterhin deine (eure) Videos, anstatt selbst des nächstens in den Wald zu gehn :P