PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger - Beurer PM 25



renna99
13.08.2009, 23:09
Hallo,

ich mache meinen Einstieg im Laufen mit Pulsmesser (ansonsten laufe ich schon 1,5 Jahre) und hab hier auf der Runnersworld Seite gelesen das der oben angesprochene Pulsmesser ganz gut sien soll, kann mir das jemand bestätigen bzw. nicht bestätigen?

Eine Frage noch dazu, ist es möglich beim Beurer die Batterie zu wechseln?

MfG

MichiV
15.08.2009, 11:17
Da die PM 25 genau so wenig eine Einweguhr ist wie meine PM 65, kann man selbstverständlich die Batterie wechseln. Schrauben aufdrehehn und Deckel abmachen, alte Batterie raus, neue rein, Deckel wieder rauf und wieder zu schrauben.

Der Hersteller hätte das aber gerne, wenn das ein "Fachmann" macht!

Wenn du aber weißt, wie rum man die Schrauben schrauben muss, dann kannst es auch selber machen. Ein Feinmechanik-Schraubendreher versteht sich von selbst!

Wie die PM 25 ist, weiß ich nicht. Meine PM65 würde ich jederzeit wiederkaufen!

MichiV
01.10.2009, 10:27
Eine Frage noch dazu, ist es möglich beim Beurer die Batterie zu wechseln?

MfG

Da meine Beurer PM65 in letzter Zeit die Zahlen verdunkelt widergibt und bei betätigen einer Taste die Zahlen für kurze Zeit ganz verschwunden sind und bei betätigen der Beleuchtung zwar der Hintertgund grün geleuchtet hat, die Zahlen aber nicht mehr zu lesen waren, dachte ich erst, dass das Display nun Schrott ist.

Nach dem Batteriewechsel war aber alles wieder perfekt. Zahlen haben wieder viel mehr Kontrast und sind somit deutlich zu lesen und auch bei Beleuchtung ist alles wunderbar lesbar.

Wechselt man eigentlich die Batterie des Brustgurts gleich mit oder woran merkt man es, wenn die Batterie des Gurtes ausgetasucht werden muss???

Bei Batteriewechel der Beurer muss man behutsm arbeiten. Die vier Schrauben mit einen Feinmechanik-Kreuzschlitz lösen, den weißen AUfkleber auf der Batterie intfernen, dann mit einer Stecknadel am schmalen Ende der Batteriesicherung die quer über der Batterie verläuft (oder wie man diesen Stift nennt!?) etwas nach vorne ziehen. Dann geht dieser Stift ab und die Batterie lässt sich entfernen. Dieser Stift muss sich ganz einfach lösen lassen wenn man am schmalen Ende nach vorne zieht, sonst macht man was verkehrt.
Nachdem die neue Batterie wieder drinn ist, muss man diesen Stift wieder vorsichtig rein drücken, dass geht ganz einfach mit der Hand. Ob der Aufkleber wieder rauf muss weiß ich nicht, ich habs auf gemacht.

TwimThai
01.10.2009, 12:34
Pulsgurtbatterie ist fällig wenn die Übertragung Fehleranfällig wird, also z.B. negative Pulsspitzen auftreten weil einzelne Signale nicht ankommen, oder der Pulsverlauf gleich total unrealistisch aussieht.