PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Halloween-Terror



Vorläufer
31.10.2009, 10:49
Zugegeben, die Betreffzeile ist etwas überspitzt, aber heute Nachmittag wird es wohl in unserer beschaulichen Vorortsiedlung wieder losgehen und einige Stunden andauern: Vorher nie gesehene Kinder und Jugendliche begehen räuberische Erpressung und terrorisieren die Nachbarschaft. :)

Die Süßwaren- und Filmindustrie hat es geschafft, mit Halloween einen noch vor wenigen Jahren bei uns fast unbekannten Brauch aus den USA zu etablieren.

Mit liebevoll verkleideten Kindern im Vorschulalter, deren Eltern an der nächsten Ecke wachen kann ich ja noch leben, aber wenn fast halbwüchsige Burschen in Kapuzenpulli und Schlabberhosen (okay, ist auch gruselig) eine drohende Haltung einnehmen ist das nicht mehr lustig. Bei den erstgenannten riskiert man höchstens ein paar Zeitungsschnippsel auf der Fußmatte, bei den anderen ist auch 'ne veritable Sachbeschädigung drin.

Wie ist das bei Euch, wie geht ihr damit um (Süßigkeiten verteilen, Rolläden herunter lassen oder verscheuchen?) und wie steht ihr überhaupt dazu?

Elguapo
31.10.2009, 10:56
Ich bin ja als Kind in New York aufgewachsen. Ich kann ja sagen was wir gemacht haben, wenn jemand nicht die Tür aufmachte oder unfreundlich war: Eier gegen das Haus geschmissen und Sprühsahne durch den Briefkastenschlitz gesprüht:D

hardlooper
31.10.2009, 10:56
Ich finde es Kacke, meine Frau findet es lieb. Also.......................... :D

Knippi

creeper
31.10.2009, 11:00
Alte Laufschuhe, die nie ein Schudeo gesehen haben vor die Tür stellen, fertig. :D

Hier am Niederrhein ist es zum Glück kein Thema. Es ist zwar der Marketinggag schlecht hin hier (ob Bäcker, Disko, usw.) aber ansonsten ...
Hoffe auch, das bleibt so!

Aber auch Karneval ist es nicht mehr so, wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Heute denken sich die Kids wohl ... "Was soll ich in der Kälte rumlaufen, nur für Süßkram, der ja eh zuhause ist (Obst? - Was ist das?) - Da zocke ich doch lieber auf der Konsole."

Ich hoffe die, bei denen es ein Thema ist, haben nicht zu viel Terror.

Dweezil
31.10.2009, 11:03
Müssen wir eigentlich jeden Scheiss der Amis's übernehmen??
Feiern die z.B. St.Martin?
Bestimmt nicht.Vielleicht kommt es auch noch dazu,
dass wir den 4. Juli hier im Lande feiern.
Ich mache diesen amerikanischen "Terror" nicht mit.
Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

evimaus
31.10.2009, 11:24
Von Halloween an sich halte ich wenig.

Aber weil wir in einem Neubaugebiet voller Kinder wohnen und mein Sohn (5) selbst als kleiner Zauberer mit seinen Freunden um die Häuser ziehen will, mache ich eben mit.
Voll aufgerüstet mit Süßigkeiten warte ich heute abend wieder aufs Dauerklingeln.

Wobei bei uns zwar auch einige größere Kinder kommen, die ich nicht kenne, aber drohende Kids und Halbstarke gibt es zum Glück nicht.

Und spätestens 21 Uhr ist dann Licht aus und Rollo runter, man will ja auch noch was vom Abend haben! Kinder kommen dann eh keine mehr

sonrisa
31.10.2009, 11:30
Die sollen ruhig kommen, die kleinen Racker. Bei mir gibts nur Saures.

Elguapo
31.10.2009, 11:31
Müssen wir eigentlich jeden Scheiss der Amis's übernehmen??
Feiern die z.B. St.Martin?
Bestimmt nicht.Vielleicht kommt es auch noch dazu,
dass wir den 4. Juli hier im Lande feiern.
Ich mache diesen amerikanischen "Terror" nicht mit.
Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Du kannst ruhig deine anti-Amerikanische Haltung behalten, aber Halloween kommt eigentlich aus Irland.

KOEminator
31.10.2009, 12:01
Während ich die Mädels in die Kälte schicke werde ich ein wenig Playstation zocken und falls es klingelt die Kinderlein erschrecken... klingt für mich nach'nem lustigen Nachmittach...

Siegfried
31.10.2009, 14:21
Müssen wir eigentlich jeden Scheiss der Amis's übernehmen??
Feiern die z.B. St.Martin?
Bestimmt nicht.Vielleicht kommt es auch noch dazu,
dass wir den 4. Juli hier im Lande feiern.
Ich mache diesen amerikanischen "Terror" nicht mit.
Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Mich stören da andere Sachen weit mehr - z.B. Valentinstag und Muttertag. :motz:

Dweezil
31.10.2009, 14:24
Mich stören da andere Sachen weit mehr - z.B. Valentinstag und Muttertag. :motz:


Du hast volkommen recht.
Aber du hast den Vatertag vergessen :zwinker5:

DanielaN
31.10.2009, 14:32
Ich weiß gar nicht warum dieser amerikanische Mumpitz hier so Einzug hält. Es gibt hier auch keine richtige Kürbistradition und Kürbissuppe schmeckt ih baäh .....

Den Blagen mach ich heute nicht auf; jetzt in der Regeneration fress ich das Süße selbst. Die Nachbarn machen einen Riesen-Aufstand. Im letzten Jahr schon war da Randale. Selbst im Garten obwohl es saukalt ist. Die Nachbarin hat ne fiese Lache die in ihrer assigen Art durch jeden Spalt dringt; selbst bei geschlossenen Fenstern. Dann verkleiden die sich alle als Hexen obwohl das wirklich nicht notwendig wäre. Die haben ein Skelett im Garten hab ich eben gesehen als ich zum einem kurzen Reg-Lauf draußen war. Da wollte ich schon die Polizei rufen; man weiß ja nie ob das nicht echt ist.

Ja das wird wieder so laut, daß wir am besten den Fernseher sehr laut laufen lassen. Selbst die Supertalente beim Bohlen sind besser.

Hello Vin ist im Übrigen das holländische Wein-Willkommensfest und hat nix mit Hexen zu tun. Das verwechseln die Leute gern. Von mir aus können die am Blocksberg bleiben.

SantaCruz
31.10.2009, 14:40
Die beste Verkleidung ist immer noch als Läufer: How many running clichés can I fit into a Halloween Costume? (http://www.letsrun.com/forum/flat_read.php?thread=3260494&page=0)

Elguapo
31.10.2009, 15:12
Was ich immer am Besten an Halloween fand, war "It's the great Pumpkin, Charlie Brown" mit den Peanuts:

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 1/3 (http://www.youtube.com/watch?v=Z-lX2U1ZY9A&feature=related)

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 2/3 (http://www.youtube.com/watch?v=NOskKUxAqcI&feature=related)

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 3/3 (http://www.youtube.com/watch?v=mrKKTpfU6_k&feature=related)

Siegfried
31.10.2009, 15:31
Was ich immer am Besten an Halloween fand, war "It's the great Pumpkin, Charlie Brown" mit den Peanuts:

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 1/3 (http://www.youtube.com/watch?v=Z-lX2U1ZY9A&feature=related)

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 2/3 (http://www.youtube.com/watch?v=NOskKUxAqcI&feature=related)

YouTube - It's the Great Pumpkin, Charlie Brown (HD) 3/3 (http://www.youtube.com/watch?v=mrKKTpfU6_k&feature=related)

Ach ja, der grosse Kürbis :daumen:

harriersand
31.10.2009, 15:53
Es gibt hier auch keine richtige Kürbistradition und Kürbissuppe schmeckt ih baäh .....

Den Blagen mach ich heute nicht auf; jetzt in der Regeneration fress ich das Süße selbst.

Endlich mal jemand, der den Kürbishype auch nicht mitmacht! Ich find das Zeugs ja auch ultraunlukullisch.
Und aufmachen tu ich auch nicht. Die sollen gefälligst ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen, aber Erpressung? Nee danke. Was ist das überhaupt für'n Benehmen?! :motz:

Ulrike

Vorläufer
31.10.2009, 16:02
Mich stören da andere Sachen weit mehr - z.B. Valentinstag und Muttertag. :motz: Ja, das ist ähnlich bescheuert, aber da kann man sich wenigstens leicht raus halten: man ignoriert es und gut ist.

DanielaN
31.10.2009, 16:11
Endlich mal jemand, der den Kürbishype auch nicht mitmacht! Ich find das Zeugs ja auch ultraunlukullisch.
Und aufmachen tu ich auch nicht. Die sollen gefälligst ein Lied singen oder ein Gedicht aufsagen, aber Erpressung? Nee danke. Was ist das überhaupt für'n Benehmen?! :motz:

Ulrike

Aber das gibt es auch auf deutsch.

Da verkleiden die sich in Bettlaken und einer schmiert sich schwarze Schuhwixe ins Gesicht. Mit Pappkronen klingeln die dann und erbetteln Geld. Hinter schmieren die mit Kreide merkwürdige Gleichungen mit drei Unbekannten an die Türzarge .... :klatsch:

harriersand
31.10.2009, 16:26
Aber das gibt es auch auf deutsch.

Da verkleiden die sich in Bettlaken und einer schmiert sich schwarze Schuhwixe ins Gesicht. Mit Pappkronen klingeln die dann und erbetteln Geld. Hinter schmieren die mit Kreide merkwürdige Gleichungen mit drei Unbekannten an die Türzarge .... :klatsch:

Hm, nee, das kenn ich nicht.

Siegfried
31.10.2009, 16:28
Hm, nee, das kenn ich nicht.

Bajuwarisches Hellowien :teufel:

Was - Kürbissuppe schmeckt nicht? Hatte grad vorhin eine - die war superlecker.

harriersand
31.10.2009, 16:33
Also, nee, was man über Gugel doch alles findet!
Bei uns früher (Nordeutschland) wurde Holz für das Osterfeuer gesammelt, da gab es so ein Lied, was man sang oder als gedicht zum Besten gab, um was zu kriegen.

Und, bingo:


Wi sammelt wat to´t Osterfüür, Heu un Stroh dat is to düür; wüllt ji de Freude mitbeläwen, mööt ji´n paar Schoof Stroh utgäben. Hefft ji kien Stroh, denn geeft us Strüük, dormit weerd ji ok nich riek, hefft ji ok kien´Strüük, denn geeft us Geld, dormit blieft ji ok good stellt. Hefft ji Höhner swart un witt, Eier nähmt wi ok noch mit, hefft ji Höhner swart un gääl, Eier kriegt wi nich to vääl. Laat´us nich lange Stahn, denn wi mööt´noch wieder gahn mööt noch ganz nah't Dörp herupp dor gifft weck´mit de Gropenschupp. Wenn´t sick lohnt harr, säen wi "Danke, danke für die Gaben, die wir hier empfangen haben!"
Wenn de Lüü vergrellt weern und nix gäben wull´n (keem awer nich faken vor): "Witten Twirn, swarden Twirn, oole Hexen geeft nich gern!"

Quelle: Osterfeuer (http://www.geschichtsatlas.de/~gc18/ofuer.htm)

Da niemand mehr Holz oder Stroh zuhause hat, ist das ausgestorben...

Ulrike

kobold
31.10.2009, 16:46
In der Trierer Gegend ziehen die Pänz in der Hexennacht (30. April auf 1. Mai) durch die Gegend. Da wird allerdings nicht an den Türen gebettelt, sondern gleich Unsinn gemacht ... Rasierschaum und Ketchup auf Autos sprühen, Mülltonnen verschleppen, Toilettenpapierrollen abgewickelt im Gestrüpp verteilen etc.

Zum Betteln kommen sie nur am Dreikönigstag und in manchen Dörfern am Ostersonntag, wenn sie vorher 2 Tage "geklappert" haben (als Ersatz für die Glocken, die zwischen Gründonnerstagabend und dem Ostermorgen stumm bleiben).

Halloween hat sich hier glücklicherweise noch nicht durchgesetzt.

vg,
kobold

Elguapo
31.10.2009, 17:26
Halloween hat sich hier glücklicherweise noch nicht durchgesetzt.



Wobei es hier ja auch Allerheiligen gibt. Halloween ist im Grunde der Abend vor Allerheiligen.
Halloween heisst ja All Hallows' Eve(auch All Saints Eve).

BockWurstDO
31.10.2009, 17:43
DAS ist heute Pflichtprogramm :daumen:

YouTube - Halloween (1978) Trailer (http://www.youtube.com/watch?v=AQ-gGq-v4-4)

worfroz
31.10.2009, 17:59
Die ersten Gruselgestalten waren bereits da und wurden zur Sicherheit von Haus und Hof von meiner besseren Hälfte mit Süßigkeiten versorgt - nachdem sie brav etwas vorgesungen hatten. :D

kobold
31.10.2009, 18:27
Wobei es hier ja auch Allerheiligen gibt. Halloween ist im Grunde der Abend vor Allerheiligen.
Halloween heisst ja All Hallows' Eve(auch All Saints Eve).

Stimmt. Aber die irisch-amerikanischen Bräuche haben sich doch weit von der christlichen Tradition entfernt.

Das Einzige, was ich an Halloween schätze, sind die Halloween-Folgen von "Roseanne" (http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=Ix86VXo04hQ). Meistens wurden in den letzten Jahren zur Feier des Tages auf Pro7 oder Kabel1 ein paar Wiederholungen gezeigt. Da bedaure ich fast, derzeit kein TV zu haben.

Moonraker
31.10.2009, 22:00
Hallo Bern, Hallo Berlin, Hallo Wien!!!

Halloween bei Roseanne!! Geil!
Wie Dan da die Hand abgehackt wird und Rosähn das völlig kalt lässt....
Oder Darlene als Tippi Hedren - voller Vögel und ohne Auge.
Herrlich! Obwohl ich diese Dicken eigentlich nicht mag.


Anyway.
Gegen Halloween habe ich nix.
Besser als Weihnachten.
Ich habe hier auch einen Haufen Süßigkeiten auf Vorrat in der Bude,
aber es kam niemand zum betteln bzw. Türklinke beschmieren.

BockWurstDO
31.10.2009, 22:26
Gleich isses vorbei :)

DanielaN
31.10.2009, 23:54
Gleich isses vorbei :)

Iss abba immer noch Radau drüben.

Kann ich nicht die Polizei rufen; ist nicht irgend ein kirchlicher Feiertag morgen ? :teufel:

Chayzor
01.11.2009, 05:54
ist nicht irgend ein kirchlicher Feiertag morgen ?

Im Zweifel wäre Sonntag, das ist doch Grund genug.

Bei uns hat dieses Jahr keiner geklingelt..:confused: wahrscheinlich haben die schon geahnt, dass wir die einzigen im Wohngebiet sind, die keine Süßigkeiten besitzen, sondern allenfalls mit Bananen dienen können...:D