PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit den PillePallern 2013



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22

Jolly Jumper
02.04.2012, 10:39
Wahrscheinlich hat Hilde aus lauter Liebe zu dir dir deine Schmerzen abgenommen.:nick: ;o) Wenn Jürgen das schon nicht macht....:hihi:

Gutenberg1964
02.04.2012, 19:14
Liebe Laufsogern, :hallo:

schön das es bei Dir so toll gelaufen ist und hoffentlich war es bei Hilde wirklich nur Muskelkater.

Grüßle
Gutenberg1964 :winken:

schauläufer
02.04.2012, 21:45
Hallole,

@marga: Wie wär es wenn ab jetzt Hilde das Maistreten:D übernehmen würde. Wie war das eigentlich mit Barcelona war das in der Zeit um den 15.04.:confused: Also sofern, das Wochenende noch nicht verplant ist bei dir. Im Wald rund ums Gerlinger Schloß gibbet eine schöne 10 km Runde an dem Termin die du machen könnest:zwinker2:

@marianne: Wie war es denn in Freiburg. Wir warten hier sehnsüchtig auf deine Eindrücke (nicht nur vom Kaufrausch, auch vom Temporausch:daumen:)

Grüssle Klaus

kobold
03.04.2012, 13:49
@marianne: Wie war es denn in Freiburg. Wir warten hier sehnsüchtig auf deine Eindrücke (nicht nur vom Kaufrausch, auch vom Temporausch:daumen:)


Klausi-Mausi, für euch eingefleischte Schwaben gilt wohl tatsächlich "Mir könnet älles. Außer hochdeutsch." :teufel: Die liebe Marga hat das Zitat oben ja schon mal hervorgehoben und die entscheidenen Worte markiert. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du Frau LSG auf "Ignore" hat, hab ich es nochmal eingefügt:

Aber wie Angie ja schon sagte- bald ist Mai und damit Shoppen, Laufen und Saufen in Freiburg. Dann wird der RP in Freiburg wieder mal finanziell grundsaniert (und die Verkäufer die nächsten 3 Stunden blockiert :peinlich:)


Zur Erinnerung: Das Schwarze sind die Buchstaben. :P

Frau LSG weilt übrigens Ende April in Barcelona, wie hier zu lesen war. :daumen:

@all: Vielen Dank für die guten Wünsche! Lässt sich gut an, wird aber anstrengend. Nicht wundern, wenn ich in nächster Zeit wenig zu lesen bin - mit Arbeit, Laufen, Blog und Garten bin ich mehr als ausgelastet! :nick:

Wünsche allen allzeit fröhliche und gesunde Läufe, egal ob Mensch oder Tier (beste Genesungswünsche auch an Hilde) :nick:

:hallo: Anne

schauläufer
03.04.2012, 14:13
Klausi-Mausi, für euch eingefleischte Schwaben gilt wohl tatsächlich "Mir könnet älles. Außer hochdeutsch." :teufel: Die liebe Marga hat das Zitat oben ja schon mal hervorgehoben und die entscheidenen Worte markiert. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du Frau LSG auf "Ignore" hat, hab ich es nochmal eingefügt:


Zur Erinnerung: Das Schwarze sind die Buchstaben. :P

Frau LSG weilt übrigens Ende April in Barcelona, wie hier zu lesen war. :daumen:

@all: Vielen Dank für die guten Wünsche! Lässt sich gut an, wird aber anstrengend. Nicht wundern, wenn ich in nächster Zeit wenig zu lesen bin - mit Arbeit, Laufen, Blog und Garten bin ich mehr als ausgelastet! :nick:

Wünsche allen allzeit fröhliche und gesunde Läufe, egal ob Mensch oder Tier (beste Genesungswünsche auch an Hilde) :nick:

:hallo: Anne

Wehrte Frau Koboldin,

Ist jetzt kein Aprilscherz, aber des Freiburger Läufle hat doch tatsächlich am letzten Sonntag stattgefunden und ich denke der Kaufrausch auf dem zugehörigen Messe'le:zwinker2: Das mit Ende April bei Marga hatte ich schon noch im Ohr, deshalb kann unsere LSG ja auch nicht nach Ditzingen zum Laufen und dabei gutes Tun und dem gemütlichen Chillen einiger Foris auf den Wiesen im Park. Psst, ich verrate jetzt was. Ich will die Marga ein bißchen auf den Solitudelauf (10) nufflupfa, :peinlich:ähem hinlotsen:zwinker2:

Grüssle Klaus

Laufsogern
03.04.2012, 14:35
Hallo liebe Pille-Paller,
Der Schauläufer hat mich doch tatsächlich auf "Ignore".
Ich habs ja schon mehrfach geschrieben aber er konnte es so natürlich nicht lesen..:noidea:
Deshalb eine Bitte an euch....
Könnte mal irgendjemand dem Schauläufer sagen, dass ich dieses Jahr
KEINE Wettkämpfe laufen werde?
Also gar keine!!!
Keine 5er, keine 10er, keine HM und keine Maratonnen.
Ich will nicht, ich kann nicht und ich werde auch nicht.....:zwinker4:
Mir geht es sehr gut mit meiner Entscheidung.
Druck rausnehmen, Herz öffnen und jeden Kilometer geniessen, den ich laufen kann, ohne hinterher wieder Eisbeutelkuren nötig zu haben. Prima!
Für mich sind Wettkämpfe, W e t t k ä m p f e...ich laufe die, weil ich wissen will, was ich drauf habe und nicht weil ich sonst nix zu tun habe....oder jemanden brauche, der mir einen Becher Wasser reicht.

Nix für ungut und vielen herzlichen Dank fürs weiterreichen dieser Nachricht....:D

.....Hilde hatte tatsächlich nur Muskelkater....heute springt sie schon wieder wie ne junge....:daumen:

:winken:

3fach
03.04.2012, 14:44
.....Hilde hatte tatsächlich nur Muskelkater....heute springt sie schon wieder wie ne junge....:daumen:

:winken:

Sehr schön.

Und alles andere in deinem Post finde ich auch gut. :daumen:

Grüße,
3fach (Ex-DI:zwinker5:)

schauläufer
03.04.2012, 14:55
Sehr schön.

Und alles andere in deinem Post finde ich auch gut. :daumen:

Grüße,
3fach (Ex-DI:zwinker5:)

Autsch, isch der Zaunpfahl dick. Ich glaub nächstes mal nehme ich weiße Schrift:zwinker2: oder ne PN an Frau Koboldin, die offentsichtlich zwar besser lesen kann wie ich, aber die RunnersWorld Startseite auf ihrer Ignore-Liste hat:zwinker2:

Und an 3-fach gerichtet. Öhem findest du es gut, dass Marga nach wie vor leider nicht fit genug ist um sich den Belastungen eines Wettkampfes auszusetzen:nene: Nun ja hoffentlich habe ich deinen kurzen Satz mißverstanden und du beziehst das auf ihre Entscheidung auf den Streß mit der Uhr zu verzichten. Dann bin ich wieder bei dir.
Und ja ich gelobe Besserung und werde niemehr das böse Wort; Wettkampf:frown: mit Marga hier in Zusammenhang bringen. Jedenfalls solange nicht bis das wieder für Sie selber ein Thema ist.

Da Core.

Huch, ein seltener Beitrag ohne Fremdsprache:D

Grussle Klaus
Wenn man mal von den Begrüßungs- und Verabschiedungsfloskeln absieht

kobold
03.04.2012, 15:22
des Freiburger Läufle hat doch tatsächlich am letzten Sonntag stattgefunden und ich denke der Kaufrausch auf dem zugehörigen Messe'le:zwinker2:


Das weiß ich schon - aber mir ist nicht bekannt, dass Marianne dort laufen wollte/gelaufen ist. Hab ich was verpasst? :confused:

Zu
Psst, ich verrate jetzt was. Ich will die Marga ein bißchen auf den Solitudelauf (10) nufflupfa, :peinlich:ähem hinlotsen:zwinker2:
hat Marga sich ja inzwischen unmissverständlich geäußert ... :D

Allerdings teile ich, liebe Marga, deine Auffassung


Für mich sind Wettkämpfe, W e t t k ä m p f e...ich laufe die, weil ich wissen will, was ich drauf habe und nicht weil ich sonst nix zu tun habe....oder jemanden brauche, der mir einen Becher Wasser reicht.
persönlich nur begrenzt ... ich lasse mir gern mal das Wasser reichen, solange es reichlich Menschen gibt, die das können. :P Allerdings würde ich dann keine absurd hohen Startgelder zahlen, wie es ja bei großen Veranstaltungen üblich ist. :nene:

Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu, vor allem dem Satz "Druck rausnehmen, Herz öffnen und jeden Kilometer geniessen, den ich laufen kann, ohne hinterher wieder Eisbeutelkuren nötig zu haben!!!" :daumen::daumen::daumen:

:hallo:

3fach
03.04.2012, 15:39
Und an 3-fach gerichtet. Öhem findest du es gut, dass Marga nach wie vor leider nicht fit genug ist um sich den Belastungen eines Wettkampfes auszusetzen:nene: Nun ja hoffentlich habe ich deinen kurzen Satz mißverstanden und du beziehst das auf ihre Entscheidung auf den Streß mit der Uhr zu verzichten. Dann bin ich wieder bei dir.
Dann sind wir beieinander, d´accord.:zwinker5:


Da Core.

Huch, ein seltener Beitrag ohne Fremdsprache:D



Nicht ganz. :zwinker2:




Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu, vor allem dem Satz "Druck rausnehmen, Herz öffnen und jeden Kilometer geniessen, den ich laufen kann, ohne hinterher wieder Eisbeutelkuren nötig zu haben!!!" :daumen::daumen::daumen:

:hallo:

Das meinte ich. Genau. Schackon a sonn gu.

Grüße,
3fach:teufel:

schauläufer
03.04.2012, 15:45
Puh, die Wogen glätten sich. Also im stenostil:

zu Marianne: Ja

zu Marga: Sorry für's ungewollt Druck machen und Ja ich halte künftig meine vorlaute Gosch weil dich das Thema (verständlicherweise) nervt und wünsch dir stattdessen wie bisher alle Furz lang mal alles Gute für die weitere Genesung und meine das ehrlich:nick: und nicht als Floskel:nene:

So na wär des au g'schwätzt. Könnten wir doch zusammen einen Kaffee trinken gehen. Ich nehm nen Latte (für mei Lätta'gschwätz) obwohl a Viertele von dem heimischen Hosascheißertröpfle wär m'r eigentlich lieber:D

Grüssle Klaus
Sorry kobold für die vielen Fachbegriffe:peinlich::teufel: Aber die Marga hat es glaub verstanden. Ansonsten schreibst du mir oder ihr ne PN dann klären wir Unwissende:zwinker2::zwinker2: dich auf was die Swabian World:zwinker2: gemeint hat.

SchweizerTrinchen
03.04.2012, 16:29
Boah was für ein Chaos hier!!! Nachdem ich mich nun durch Geschichten von muskelkater-geplagten Hildes (die Aermste!!!), Aufforderungen zu gemeinsam bestrittenen Wettkämpfen samt anschliessender Abfuhr, Kurzberichten über Gärten und Arbeit und ganzvielesnochmehr gekämpft habe, melde ich mich auch mal wieder zu Wort, um Klaus ein für allemal (versuchen) das klar zu machen was Marga und Anne schon so deutlich gesagt haben:

Nein, ich war nicht in Freiburg.
Nein, ich wollte auch nie in Freiburg laufen, jedenfalls nicht am vergangenen Wochenende (ich lauf doch nicht in Freiburg ohne meine lieben Pillepaller-Kollegen.... menno! Alleine Kirschtorten-Essen macht keinen Spass!!!)
Nein ich war auch nicht an der Messe.

Ich werde im Mai in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen und am Abend gehen wir fein essen und lecker Wein trinken.

Alles klar nun?:zwinker2:

Beste Grüsse, Marianne

schauläufer
03.04.2012, 16:55
Boah was für ein Chaos hier!!! Nachdem ich mich nun durch Geschichten von muskelkater-geplagten Hildes (die Aermste!!!), Aufforderungen zu gemeinsam bestrittenen Wettkämpfen samt anschliessender Abfuhr, Kurzberichten über Gärten und Arbeit und ganzvielesnochmehr gekämpft habe, melde ich mich auch mal wieder zu Wort, um Klaus ein für allemal (versuchen) das klar zu machen was Marga und Anne schon so deutlich gesagt haben:

Nein, ich war nicht in Freiburg.
Nein, ich wollte auch nie in Freiburg laufen, jedenfalls nicht am vergangenen Wochenende (ich lauf doch nicht in Freiburg ohne meine lieben Pillepaller-Kollegen.... menno! Alleine Kirschtorten-Essen macht keinen Spass!!!)
Nein ich war auch nicht an der Messe.

Ich werde im Mai in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen und am Abend gehen wir fein essen und lecker Wein trinken.

Alles klar nun?:zwinker2:

Beste Grüsse, Marianne

Ups:peinlich: :peinlich: Sorry, viel Lärm um nix.

Und du bisch ganz sicher:zwinker2:
O.K. aus der Nummer komm ich nimmer raus. Nützt wohl auch der Verweis auf das Datum des Freiburg Marathon nix. Naja, wenigsten war a bissle was los hier:zwinker2:

Und nix für ungut und trotzdem viel Spaß in Freiburg dann. Öhem, wenn schon das Datum nicht gestimmt hat. Ihr trefft auch schon in Freiburg im Breisgau:confused: oddr:zwinker2:

Grüssle Klaus
kehrt jetzt zerknirscht die Scherben zusammen. Hat er doch jetzt gleich 3 Mädels mißverstanden und genervt. Tiefer kann er wohl net sinken mit seinem schlechten Ruf bei der Damenwelt:nick:

P.S. Gibt es in Davos eigentlich ein Cafe um gemeinsam die Friedenspfeife zu rauchen resp. alternativ einen Graubündner zu verkostenfür den ganzen Massel hier.

SchweizerTrinchen
03.04.2012, 17:18
Ach was, genervt hast du nicht, du hast dich nur sehr beratungs-resistent gezeigt:zwinker4:

In Davos gibts ganz viele nette Orte zum Verköstigen und ein bisschen Klatsch und Tratsch zu betreiben. Letztes Jahr gabs auch ein Fori-Treffen, also geh ich schwer davon aus, dass das dieses Jahr nicht anders sein wird. Da lass ich mich dann gerne zu einem Versöhnungs-Bierchen von dir einladen :hallo:

Marianne

Raffi
03.04.2012, 22:38
Guten Abend zusammen!
@ Laufsogern: Schön, dass Hilde wieder fit ist und dich weiterhin beim Laufen begleiten kann.
@ Anne: Wenn du dich trotz Arbeit und Garten in unsere Gegend verirren solltest, kannst du auf jeden Fall mit 2 Wasserträgern und Laufguides rechnen. Nur kommen, mußt du selber. Gilt selbstverständlich auf für alle anderen PillePaller.
@ Marianne: ja bei Freiburg und Zuger Kirschtorte werden schöne Erinnerungen wach.
Wünschen eine gute Nacht und weiterhin entspannende und gelingende Laufeinheiten.
Dorothea und Hans Peter.

Angie
04.04.2012, 09:22
Ich werde im Mai in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen.
Ich werde im Mai mit Angie in Freiburg sein und laufen, aber keinen Wettkampf, und dann werde ich mir Schuhe kaufen und dann gehen wir sonst noch viel shoppen und am Abend gehen wir fein essen und lecker Wein trinken.

Alles klar nun?:zwinker2:

Beste Grüsse, Marianne
:daumen::daumen::daumen: Ich schätze klare Aussagen:teufel:
Bald ist Mai:hurra::prost::headbang::umarm:
@Raffi:
:beten2::groesste::respekt: Super Zeit, chapeau:nick:

schauläufer
04.04.2012, 11:58
:daumen::daumen::daumen: Ich schätze klare Aussagen:teufel:
Bald ist Mai:hurra::prost::headbang::umarm:


Das Leben kann so einfach sein:zwinker2:

Grüssle Klaus

lilly66
05.04.2012, 10:42
Schöne Ostern wünsch ich Euch und natürlich schöne Läufe bei jedem Wetter.
Ich lebe und laufe auch noch und zwar planlos und Wettkampflos und auf den Garmin schaue ich nur noch bei Laufende.
Mir geht es gut dabei und gestern hat mich mein Körper wieder überrascht. Bin 10km in 1h2min gelaufen. Immer schön locker flockig . Eigentlich wollte ich so um die 8km machen. Aber es lief und warum dann aufhören. Klar der letzt Km war schon anstrengend und als Garmin piep machte war ich über die Zeit wirklich erstaunt. Manchmal denk ich schon wieder über einen HM nach aber wieder einen Plan ablaufen und alles darauf ausrichten Naja da fehlt mir die Lust dazu.
Eine Freundin fragte mich ob ich Ende April in Leipzig 10km mitlaufen möchte. Ihr Mann läuft wohl den Marathon glaube ich und sie will 10km. Sie will aus Spaß am laufen mitmachen und nicht auf Zeit. Naja ich denk drüber nach, es geht ja eh nur noch als Nachmeldung.

Liebe Grüße Euch allen

Bärbel

Angie
05.04.2012, 13:30
Wünsche allen P-P schöne Ostertage:hallo:
Der Wetterbericht verheißt leider nichts Gutes:nene:, genießt trotzdem die Feiertage mit:
:schlafen::prost::popcorn: und Laufen:geil:

Aninaj
05.04.2012, 13:55
Huhu,

lange nicht hier vorbei geschaut. Daher erst die gute Nachricht : Ich lebe noch :D

Und wie es sich gehört auch die schlechte: Lauf nimmer so wirklich :peinlich:

Nach Umzug und neuer Job und nem Kletterfelsen gleich nebenan hats irgendwie nimmer zum Laufen gereicht. Dafür war ich viel klettern, was ja auch toll is.

Aber nun fehlt mir das Laufen doch irgendwie und daher hab ich mal wieder die Schuhe geschnürrt und war die letzten Wochen ein paar kleine Runden drehen. Und da geht noch was. Is ned alles weg. Nun muss ich mal schauen ob und wie ich wieder etwas Regelmäßigkeit in meinen Tag bringe. Von Arbeit heim laufen (knapp 7-8 km) würde sich ja anbieten. Heimliches Ziel is dann natürlich schon mal wieder einen HM zu bestreiten. Karlsruhe im Sept. würde sich da anbieten. Eine Mitstreiterin hat sich vielleicht auch schon gefunden, das macht das Ganze leichter.

Also, ich schau dann mal wieder regelmäßiger hier vorbei und hoffe ich darf hier noch mitmischen :)

Grüßle aus Ilvesheim
Janni

Laufsogern
05.04.2012, 14:44
Hallo Janni...
schön, dass du mal wieder vorbeischaust...:daumen:
Wo hat es dich denn hin verschlagen?? Ivesheim? ...noch nie gehört...:confused: war da nicht mal was mit Mannheim???

Ich wünsche allen Pille-Pallern frohe Ostern und natürlich Berge von Nougateiern...:zwinker2:

:winken:

3fach
05.04.2012, 15:53
Hallo Janni,

willkommen zurück. Wir freuen uns, wenn du hier wieder ein wenig mitmischst!



Wo hat es dich denn hin verschlagen?? Ivesheim? ...noch nie gehört...:confused: war da nicht mal was mit Mannheim???



Ilvesheim (http://www.ilvesheim.de/php/index.php) ...

Schöne Ostern auch von mir,
3fach

Raffi
06.04.2012, 18:10
Hallo zusammen! Auch von uns schöne Ostergrüße und für Sonntag das passende Wetter zur Ostereisuche bzw. für einen gemütlichen Sonntagsosterlauf. Bei uns sollte heute nur Kälte und Regen den Tag beherrschen, nach Kälte 1° am Morgen scheint jetzt bei 12° die Sonne. Soviel zu den Wettervorhersagen.:nick::teufel::zwinker 4:
@ Janni: schön mal wieder etwas von dir zu hören. Viel Spaß beim Laufen.
@ Lilly66: wenn der 1. Mai vorbei ist, habe ich auch vor, die nächsten Monaten nur mit Spaß und ohne Plan zu laufen.
Wünschen noch einen schönen Abend Dorothea und Hans Peter.

kobold
08.04.2012, 08:29
:hallo: Wünsche allen PillePallern ein schönes Osterfest mit vielen bunten Eiern, leckerem Essen, feinen Läufen - allem, was euch gut tut!

Ein besonderer Gruß an Janni - schön, dass du mal wieder vorbeischaust! Toitoitoi für deinen Wiedereinstieg! :daumen:

LG,
kobold (die im Moment wieder merkt, dass 24 Stunden einfach zu wenig für einen Tag sind)

3fach
08.04.2012, 08:51
Hallo Janni,

willkommen zurück. Wir freuen uns, wenn du hier wieder ein wenig mitmischst!



Ilvesheim (http://www.ilvesheim.de/php/index.php) ...

Schöne Ostern auch von mir,
3fach

BTW, ich laufe demnächst mal durch Seckenheim ...


Einen schönen Ostersonntag wünsche ich euch allen!

Grüße,
3fach

WippWupp
08.04.2012, 14:06
Ich wünsche allen ein frohes Osterfest!!! :winken:

Aninaj
08.04.2012, 20:38
:) Danke :)

Hab jetzt noch mal nachgefragt, das mit dem HM im Sept. steht nun ziemlich fest und wir wollen gemeinsam drauf hinarbeiten. Es soll aber definitiv nur was Genußvolles werden und keinerlei Zeitziel-ambitionen verfolgt werden. Es kann also nur gut werden ;)

Also ich werde sicher nicht mehr sooo aktiv wie früher hier zugange sein, aber ich melde mich und berichte von Fort-und Rückschritten und hoffe natürlich den einen oder anderen hilfreichen Tipp von euch zu bekommen :)

Also, schöne Ostern noch.

Janni

Raffi
08.04.2012, 21:34
kobold (die im Moment wieder merkt, dass 24 Stunden einfach zu wenig für einen Tag sind)
Willkommen im Club.
Schönen Ostermontag euch allen und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

3fach
09.04.2012, 13:20
Willkommen im Club.
Schönen Ostermontag euch allen und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

Hallo Raffi, starker TDL am Donnerstag - damit wirst du die 1:45 deutlich unterbieten, denke ich. Ich an deiner Stelle würde insgeheim von sub100 träumen ...:geil:

Grüße und schöne Restostern,
3fach

kobold
09.04.2012, 14:26
Was Raffi, Christian und Marianne da abliefern, ist echt kein Pille Palle mehr ... klasse, ihr drei! :daumen: Und Bärbel ist auch wieder munter und ganz schön fix dabei! :daumen:

Vor allem unser "Sommerläufer" beeindruckt mich schwer! Wer im Winter nur auf dünnen Brettern und mit überdimensionalen Schaschlikspießen unterwegs ist und dann im Frühjahr solche Zeiten hinlegt, ist mir erstens unheimlich (ich erwähnte es schon) und bringt mich zweitens ins Grübeln: Wenn Schaschlikspieße so schnell machen, vielleicht sollte ich dann ... :confused: :P

Naja, erstmal laufe ich nur, bei uns ist ja (zum Glück!!!) an Ostern kein Schnee gefallen.:nick: Nach 18 km mit 300 HM, die ich nur dank etlicher Fotostopps geschafft habe, ist jetzt für den Rest des Nachmittags Extrem-Couching angesagt! :D

Schönen Rest-Ostermontag allerseits! :winken:
Anne

Raffi
10.04.2012, 22:28
Hallo!
@ Kobold: das Laufen mit den Schaschlikspießen scheint wirklich zu helfen. Wenn du vorbeikommst, warten 2 Trainer auf dich (Hans Peter für das Schinden und ich für das gemütliche Gleiten durch die schöne Winterlandschaft). Bei uns war es zu Ostern schwierig weiße Eier zu finden, jedoch hat der Schnee nicht lange gehalten. Am Mittag war die weiße Pracht schon wieder verschwunden und heute hatten wir dank Föhnwetter bereits 20°.
@3fach: der TDL war ja mit 3 Lauf ABC Pausen unterbrochen. Es ist mir dabei aber recht gut gegangen. Von Sub 100 wage ich aber nicht einmal zu träumen, weil ich mich in den letzten Tagen insgesamt einfach müde gefühlt habe. Auch der heutige Lauf trägt nicht dazu bei mich besser zu fühlen. Ich bin derzeit schon froh, wenn ich überhaupt die 105 schaffen werde.
LG Dorothea und Hans Peter

SchweizerTrinchen
13.04.2012, 09:22
Heee, Janni ist auch wieder da :hallo: Herzlich willkommen, wie schön mal wieder von dir zu lesen. Denke oft an dich, bist du immer noch in M.?

Ich hoffe, ihr hattet alle gute, entspannende Ostertage. Scheinbar war ja das Wetter im grossen Kanton etwas besser als bei uns in der Schweiz. Bei uns hats am Sonntagmorgen geschneit :haeh: Auch jetzt ist das Wetter nicht viel besser, der April macht seinem schlechten Ruf alle Ehre, und ich jogge entsprechend unmotiviert durch den Regen, und fürchte mich schon vor dem nächsten Temperaturanstieg. Mir machen grosse Temperaturstürze oder -Anstiege innerhalb kurzer Zeit immer etwas Mühe.
Aber das Leben ist ja auch kein Ponyhof :teufel:

Liebe Grüsse euch allen, Marianne

Laufsogern
14.04.2012, 12:40
Aus dem Remstal gibts mal wieder keine Neuigkeiten...
Diese Woche Laufpause wegen ner Entzündung im Kiefer...nächste Woche auch, weil ein Zahn raus muss...
Laufpause tut aber den Füßen gar nicht gut :sauer:....naja...da müssen sie jetzt durch...:frown:

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit vielen schönen Laufkilometern

:winken:

WippWupp
14.04.2012, 15:50
Uah, das tönt ja gar nicht gut. Zahngeschichten mag ich so gar nicht. Ich wünsche Dir alles Gute dabei und baldige Genesung!
Laufpause ist...

Liebe Grüße
Bianca

kobold
14.04.2012, 16:17
Aus dem Remstal gibts mal wieder keine Neuigkeiten...
Diese Woche Laufpause wegen ner Entzündung im Kiefer...nächste Woche auch, weil ein Zahn raus muss...
Laufpause tut aber den Füßen gar nicht gut :sauer:....naja...da müssen sie jetzt durch...:frown:

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit vielen schönen Laufkilometern

:winken:

:handshak::traurig::besserng:, liebe Marga!

Hab mir eine Regenerationswoche verdient: Heute 9 km Rad - 18 km Lauf - 11 km Rad, insgesamt 57 Lauf-km in dieser Woche ... ich glaube, ich bin :tocktock::klatsch::nene:. Die Füße haben den Umfang gut vertragen, aber die Beine sind müüüüde! Darum wird nächste Woche nur "auf kleiner Flamme" rumgejoggt".

Allseits ein schönes Wochenende auch von mir!

Anne

Raffi
14.04.2012, 22:55
Aus dem Remstal gibts mal wieder keine Neuigkeiten...
Diese Woche Laufpause wegen ner Entzündung im Kiefer...nächste Woche auch, weil ein Zahn raus muss...
Laufpause tut aber den Füßen gar nicht gut :sauer:....naja...da müssen sie jetzt durch...:frown:

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit vielen schönen Laufkilometern

:winken:

:umarm::streichl::hug::streichl::umarm: Alles Gute beim Zahnarzt. Einfach an etwas SCHÖNES DENKEN:nick::besserng:
LG und ein schönes Wochenende Dorothea und Hans Peter.:winken:

SchweizerTrinchen
14.04.2012, 23:38
@ Marga:

Ooooch Mönsch, dir bleibt aber auch wirklich nix erspart. Auf dass du das Uebel so rasch und schmerzlos wie üblich loswirst!!

@ Anne:

57 Laufkilometer????:haeh::beten2:
(was auch immer du konsumiert hast ---- ich will auch von dem Zeugs!!!!)

3fach
14.04.2012, 23:49
Aus dem Remstal gibts mal wieder keine Neuigkeiten...
Diese Woche Laufpause wegen ner Entzündung im Kiefer...nächste Woche auch, weil ein Zahn raus muss...
Laufpause tut aber den Füßen gar nicht gut :sauer:....naja...da müssen sie jetzt durch...:frown:

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit vielen schönen Laufkilometern

:winken:

Puh, ich fühle mit dir! Drücke alle Daumen, dass die Zahngeschichte bald vorbei ist.


:handshak::traurig::besserng:, liebe Marga!

Hab mir eine Regenerationswoche verdient: Heute 9 km Rad - 18 km Lauf - 11 km Rad, insgesamt 57 Lauf-km in dieser Woche ... ich glaube, ich bin :tocktock::klatsch::nene:. Die Füße haben den Umfang gut vertragen, aber die Beine sind müüüüde! Darum wird nächste Woche nur "auf kleiner Flamme" rumgejoggt".

Allseits ein schönes Wochenende auch von mir!

Anne

Boah, 57km? Klasse! Ich hoffe, deine Füsse vertragen es auch wirklich, wäre ja toll!

Allen PP viele Grüße und schönen Sonntag,
3fach

Tati
15.04.2012, 09:33
Hier wird man ja im Wechselbad der Gefühle ganz schön rumgeschuppst. Zahnweh, viele Laufwochenkilometer, andere Wehwehchen, die Laufen zur Qual oder unmöglich machen, gute Trainingslaufzeiten ... alles dabei.
Für mich läuft die Vorbereitung auf den Rennsteig im Moment sehr zufriedenstellend. Nachzulesen im Blog :daumen: . Das darf jetzt gern so weiter gehen. Die nächsten beiden Wochenenden sind mit Wettkämpfen, aus dem Training heraus, verplant. Am 21. wird es ein 29,6 km Lauf mit ca. 600 Höhenmetern sein und am 29. bin ich für den HM beim Oberelbemarathon angemeldet. Danach ist Taperingphase :zwinker2:.

Ich wünsche allen, die es brauchen, gute Besserung und schnelle Heilung und den anderen entspannte Trainings- und Wettkampfläufe.
:winken:

schauläufer
16.04.2012, 09:15
Hallole, liebe Pillepaller

@marga: :streichl:Zahnschmerzen sind wirklich übel. Alles Gute und schnelle Erholung von der Kieferentzündung:daumen:

@tati: Sieht gut aus deine Rennsteigvorbereitung:daumen: Vielleicht sieht man sich in Eisenach oder Schmiedefeld. Einige vom RW-Forum haben sich ja schon zu einen Essen am Vortag verabredet.

Meine Vorbereitung dahin ist zur Zeit eher suboptimal. Statt ordentlich Höhenmter zu schruppen hab ich mehrheitlich recht flache Läufe gemacht:klatsch:Und meine Trainingswochenenden immer von Wettkämpfen auf den schnellen Unterdistanzen unterbrochen. Jetzt hab ich schon 2 schnelle 10ner und gestern einen Halben absolviert. Aber erst einen Marathon (gut der war schnell.) Jetzt muß ich dringend noch einen 42+xx Lauf machen. Gelegenheit ergibt sich aber erst am 29.04. in Ditzingen bei einem Spendenlauf. Das ist relativ spät. Naja, ich hoffe trotzdem dass der SM:zwinker2: mir keine allzu große Schmerzen bereitet.

Achja ob ich derzeit richtig lang kann weiß ich nicht, aber schnell. Also ich mein jetzt das Laufen gell:zwinker2:
Gestern kam auf der HM-Distanz eine SUB 90 heraus, geradenoch bei 1:29:43. Damit habe ich meine alte Bestmarke umgut 5 minuten unterboten und damit meine alten PB über 10, HM umd M dieses Jahr eingestellt. Eigentlich wollte ich dieses Jahr doch weg von der Zeitenhatz und längere Läufe geniessen.:klatsch: Naja, des mit dem geniessen wird sich noch rausstellen:zwinker2:

Allen anderen Wünsche ich schöne Läufe diese Woche. Ich hab mal wieder keine Zeit für richtig viel Kilometer, da es ab Freitag für ein verlängertes Wochenende nach Hamburg (leider eine Woche zu früh dort für den Marathon:weinen:) und Bremen (Familienfeier) geht.

Grüssle Klaus

Aninaj
16.04.2012, 11:01
Heee, Janni ist auch wieder da :hallo: Herzlich willkommen, wie schön mal wieder von dir zu lesen. Denke oft an dich, bist du immer noch in M.?


Hej Marianne,

ja, denke auch immer ich müßte mich mal melden, wenn ich in Rotkreuz bin, aber das is immer so stressig... da hab ich meist eh keine Zeit :( Aber ich versuchs weiter :)

Bin noch in M. am Arbeiten, nur wohnen nimmer...

Ansonsten klappts mit dem Laufen noch ned sooo... letzte Woche 7,5 km liefen gut (so 49 min), aber mit der Regelmäßigkeit happerts doch sehr :frown: Na ich bemüh mich, wird schon werden.

Lg
Janni

SchweizerTrinchen
16.04.2012, 14:26
Wie jetzt? Du bist in Rotreuz und sagst nix? Nicht mal Zeit für einen Kaffee in unserem tollen Quadra??????????????????????????
:haeh::motz::sauer::motz::frown:

Das geht ja gar nicht!!!!!

SchweizerTrinchen
16.04.2012, 14:27
Nachtrag: Wenn du das nächste Mal in Rotkreuz bist, guckst du mal zu dem Hügel hinter dem Dorf hoch, dort wo oben die Antenne und die kleine Kapelle ist. Wenn du dich nicht meldest das nächste Mal, musst du spätestens das übernächste Mal mit mir dort hochrennen. Jawohl!!!!

Raffi
16.04.2012, 19:19
Boah, 57km? Klasse! Ich hoffe, deine Füsse vertragen es auch wirklich, wäre ja toll!
3fach
:unterschreib: :bounce::giveme5:

Nachtrag: Wenn du das nächste Mal in Rotkreuz bist, guckst du mal zu dem Hügel hinter dem Dorf hoch, dort wo oben die Antenne und die kleine Kapelle ist. Wenn du dich nicht meldest das nächste Mal, musst du spätestens das übernächste Mal mit mir dort hochrennen. Jawohl!!!!

Immer diese leeren Versprechungen:baeh::zwinker4: *duckundweg*
@Tati: alles Gute für deine WK`s :daumen:

SchweizerTrinchen
16.04.2012, 19:33
Teuerster Raffi, das Angebot zum gemeinsamen Läufle gilt natürlich auch für dich, falls Dorothea und du mal per Zufall in der Innerschweiz vorbeikommen tätet. Aber zur Ergänzung muss ich dann sagen, dass wir nicht das Michaelskreuz anpeilen würden (was ich Janni angedroht hatte), sondern gleich die Rigi erklimmen würden.
Dorothea könnte bequem mit der Bahn nach oben fahren, das letzte Stück zum Gipfel in Ruhe erwalken, uns oben angekommen anschliessend betüdeln und unsere Glühbirnen bildlich festhalten :hihi:

Liebe Grüsse euch beiden, Marianne

Raffi
16.04.2012, 19:44
Teuerster Raffi, das Angebot zum gemeinsamen Läufle gilt natürlich auch für dich, falls Dorothea und du mal per Zufall in der Innerschweiz vorbeikommen tätet. Aber zur Ergänzung muss ich dann sagen, dass wir nicht das Michaelskreuz anpeilen würden (was ich Janni angedroht hatte), sondern gleich die Rigi erklimmen würden.
Dorothea könnte bequem mit der Bahn nach oben fahren, das letzte Stück zum Gipfel in Ruhe erwalken, uns oben angekommen anschliessend betüdeln und unsere Glühbirnen bildlich festhalten :hihi:

Liebe Grüsse euch beiden, Marianne

Da kannst du dich aber drauf VERLASSEN!!!!!! :nick::giveme5:
Sag mal spinnst du? :zwinker2:
Dorothea ist schon dabei ihr Billett zu bestellen.
Wann würde es dir denn passen?:daumen:
Fragen: wie viele KM und HM wären es denn? Haben die ein Sauerstoffzelt? Funktioniert der Babyjogger noch?:confused:
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:
PS.:Werden uns mal schlaumachen wegen der Gels.

Laufsogern
19.04.2012, 18:37
Kurzes update von der, die immer was hat.....:zwinker2:
Noch auf jeden Fall Laufpause bis einschließlich Montag.
So denke ich dass ich meinen Lauf-April abhake unter
"Irgendein Sch*** ist immer".

Macht aber nicht sooo viel....Barcelona steht vor der Tür und da freuen wir uns schon tierisch drauf
:hurra:

:winken:

SchweizerTrinchen
21.04.2012, 21:56
Zu dieser Einsicht bin ich heute während meinem LaLaLa (bei dem man ja bekanntlich ganz viel Zeit zum Nachdenken hat) gekommen.
In jedem Chef-Handbuch von Data Becker kann man die Kernfragen ja nachlesen:
Wie verhalte ich mich richtig gegenüber Mitarbeitern? Wie gelingt es mir, sie zu motivieren und mich gleichzeitig durchzusetzen? Wie meistere ich Krisensituationen? Wie erkenne ich Rollenkonflikte, und wie kann ich sie lösen? Welchen Führungsstil sollte ich mir aneignen?
Ja, das sind Fragen, die ich mir beim Laufen hin und wieder auch wieder stelle, ersetze einfach Mitarbeiter mit Muskeln, Gelenken, oder was halt grad so so rummuckt - et voilà.

Nicht im Data Becker Handbuch steht allerdings, dass man bei der Herausforderung der Führung der Mitarbeiter in einem sehr hohen Grad auch auf die einzelnen Individuen eingehen muss, um erfolgreich zu sein.

Da gibt es zum Beispiel die soliden Arbeitstiere. Das sind die, die man als Chef wohl am meisten mag. Auftrag durchgeben, mehr anstandshalber noch fragen, ob das geht, und hopp, galoppiert das Pferchen los, erfüllt seinen Auftrag ohne grosses Traraaa, und gut ist. So ist das bei meinen Waden. 30 km heute? Ok wird gemacht. Und los geht's. Fast wie bei Bob der Baumeister.

Dann gibt's die etwas delikateren Mitarbeiter, die zwar ebenfalls willig sind, aber bei denen man hin und wieder ein bisschen kontrollieren muss, ob sie noch auf Kurs sind. Ein bisschen motivieren, wenn sie schwächeln, aber notfalls auch bremsen, bevor sie geradewegs ins Verderben rennen. Das wären dann meine Oberschenkel. Machen meistens brav mit, aber sind auch etwas verletzungsgefährdet, und wehe, sie sind dann mal verletzt - dann steht das Projekt die nächsten 2 Monate still.

Bei jedem Chef gefürchtet sind aber die langjährigen Mitarbeiter, die, die schon seit eeeewig da sind, schon gaaaaanz viele Projekte durchgeführt haben, sich daher in einem Sonderstatus sehen, auch wenn man eigentlich ganz gerne auf sie verzichten würde. Trotzdem haben sie halt auch ihre Funktion, und man kann sie nicht einfach wegschicken. Bei jedem Projekt muss man mit viel Vorsicht an sie herantreten, man weiss nie so recht, ob sie der Sache überhaupt noch gewachsen sind - aber das darf man ihnen natürlich nie zu spüren geben, sonst sind sie eh gleich von Anfang an beleidigt. Bei mir ist das mein Magen. Delikat, zickig, und ist öfters mal überfordert, bringt ausserdem durch sein Verhalten den ganzen Zeitplan in Verzug.

Jaaaa, und dann gibt es noch die Wichtigtuer. Das sind eigentlich die Schlimmsten. Es ist ja nicht so, dass sie nichts machen, und man ist als Chef auch durchaus in der Lage, die Leistung zu sehen und zu anerkennen. Aber nein, das reicht natürlich nicht.
Um ihre wahnsinnig wichtige Wichtigkeit noch zu unterstreichen, mischen sie sich unaufgefordert und sehr penetrant in die Arbeit der anderen ein, und heischen dauernd um Anerkennung.
Ganz klar mein rechter Piriformis. Statt dass er meine Adduktoren und Abduktoren mal in Ruhe arbeiten (und auch ein bisschen kämpfen) lässt, mischt er sich dauernd ein. "Hallooo Chef, bitte mal gucken, ich muss da unten wieder die Arbeit für drei machen!!!" "Aehm, werter Herr Piriformis, würden Sie sich vielleicht um Ihre Arbeit kümmern, die Kollegen kommen schon klar.". Beleidigtes Schmollen, die nächsten 5 km ist Ruhe. Dann kommt die nächste Steigung. "Hallo Chef, ich wollte nur sagen, ich bin jetzt wirklich überlastet mit dem Scheiss hier, echt". "Jetzt mach Himmel noch mal das, was du sollst, und hör auf, da dauernd reinzufuchteln!". Als Antwort lästiges Ziepen bis auf Weiteres, so dem Sinn nach: "Wart du nur, alles steht und fällt mit mir."

Tja, mit solchen Baustellen quält man sich rum als Chef. Und nicht mal eine nette Assistentin, die einem helfen würde. Aber wenigstens kommt man zur Einsicht, dass man eigentlich gar nicht so einsam ist unterwegs :zwinker4:

Beste Grüsse, Marianne

Tati
22.04.2012, 11:15
:daumen: :hihi:
ooohhhhjaaaa, jetzt weiß ich endlich wie das funktioniert.
Die Wichtigtuer sind bei mir im Moment rechte Achillessehne und Hüfte. Wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob es nicht sogar die Verbindungsleitungen vom Fuß ganz unten bis hoch zur Körpermitte ist, die da rummosert. Auf jeden Fall ist erhöhte Motivation und Aufmerksamkeit erforderlich.
Marianne, danke für diesen Exkurs ins Leben eines Chefs :zwinker2: :geil: .

:winken:

Raffi
22.04.2012, 21:16
@Laufsogern: schönen Urlaub:winken:. Kommt gesund und munter wieder nach Hause.
@Marianne: da fällt mir doch wieder der Witz vom Körper ein, bei dem die Organe und der Rest streiten, wer der Chef ist.... Lassen wir das besser. Aber war a: ein super LAUF:geil: und b: ein super Bericht:hihi::daumen:. Danke.
@Tati: deine Umfänge können sich aber auch SEHEN lassen. Wenigstens kann ich jetzt auch in deinem Blog schreiben. Wenn auch unter "Anonym":nick::hallo:
Schönen Sonntag noch Dorothea und Hans Peter:winken:

Raffi
22.04.2012, 22:11
:confused: Der letzte Block war der blaue - hast du vielleicht ein Problem mit dem Farbensehen? :zwinker5: Was mir allerdings auffiel war, dass viele Starter aus dem blauen Block von der langen Warterei so genervt waren, dass sie sich kurzerhand in einen anderen Block reinmogelten.

Ich hab mich über die Startorganisation ziemlich geärgert, weil es vorab keine Info darüber gab (wenigstens hab ich sie in meinen Unterlagen nicht gefunden), dass jeweils ca. 5 Minuten zwischen den Blöcken liegen und dass der letzte Block daher erst etwa 30 Minuten nach dem offiziellen Start losgeschickt wird. Da ich eh von ganz hinten starten wollte, hätte ich mich bei korrekter Vorinformation nicht bereits um 8:30 einsortiert, sondern wäre noch ein wenig locker gelaufen und hätte nicht so beim Rumstehen gefroren. Naja, selbst schuld, ich hätte mich mal vorab über die erwartete Starterzahl informieren sollen. 2006 bin ich schon mal in Bonn gelaufen, da fand ich es deutlich überschaubarer.

Die fehlenden Dixies waren wirklich ein Problem, duschen konnte ich zum Glück im Hotel und war angesichts der Schlangen vor den Containern heilfroh drüber.

Auf der Strecke und im Ziel gab es aber nichts zu meckern. In meinem Tempobereich hatte sich das Feld schon auf der Brücke gut sortiert und ich konnte mein Tempo laufen. Und die Verpflegung war erstklassig, sowohl unterwegs als auch im Ziel.

VG,
kobold

@Anne: GRATULATION zu deinem HM.:pokal::prost::giveme5: auch wenn ich nur durch ZUFALL mitbekommen habe, dass du unterwegs warst. Hoffe, wir bekommen doch noch einen KLEINEN BERICHT. Büttebüttebütte.:nick::daumen::winken:

WippWupp
22.04.2012, 22:34
@Anne: GRATULATION zu deinem HM.:pokal::prost::giveme5: auch wenn ich nur durch ZUFALL mitbekommen habe, dass du unterwegs warst. Hoffe, wir bekommen doch noch einen KLEINEN BERICHT. Büttebüttebütte.:nick::daumen::winken:

Da gratuliere ich doch auch mal recht kräftig.:pokal::party: Erhol Dich gut, Anne!

LG,Bianca:hallo:

kobold
22.04.2012, 23:23
@Hans Peter, Bianca: Dankeschön euch beiden! :hug:

Ausführlicher Bericht später, heute/morgen fehlt die Zeit dafür. Nur so viel: Das Ganze war eigentlich eine Schnapsidee, besser: eine Bieridee, weil ich den Startplatz bei einer bekannten Weißbierfirma gewonnen hatte. Eigentlich wollte ich das Ganze nur als langsamen langen Lauf "mitnehmen". Nachdem ich aber fast eine Dreiviertelstunde im Startblock gefröstelt hatte, habe ich mit einer Mischung aus Verfroren- und Genervtsein doch einen (submaximalen) Tempolauf draus gemacht und bin - relativ gleichmäßig gelaufen - mit ca. 2:11 und viel Spaß ins Ziel. :nick:

Müde Grüße
Anne :winken:

kobold
23.04.2012, 08:36
Jetzt hab ich den Bericht doch heute morgen noch schnell runtergeschrieben, um meinen Kopf frei zu bekommen und eure Neugier zu befriedigen :wink: : Dieses Kribbeln im Bauch ? – Schnecken-Post-Halbmarathon Bonn 2012 Weinbergschneckes Blog (http://weinbergschnecke.wordpress.com/2012/04/23/dieses-kribbeln-im-bauch-schnecken-post-halbmarathon-bonn-2012/) .

:hallo:

SchweizerTrinchen
23.04.2012, 09:45
:geil::geil::geil:

Anne da bleibt mir doch einfach die Spuke weg. Läuft die gute Frau einfach mal so locker aus der Hüfte einen Halbmarathon, in lockeren 2:11, mit einem Lächeln und ohne zu Sterben. Volle Gratulation, der Lauf samt der Ueberraschung ist dir wirklich gelungen :daumen:

Ich freu mich mit dir, dass die Füsse das mitgemacht haben. Jetzt gehts wohl hoffentlich endgültig aufwärts.

Mit lieben Grüssen, Mariann

3fach
23.04.2012, 10:23
Tsss, heimlich, still und leise läuft die Dame einen bravourösen HM!

Gut gemacht, liebe Anne! Es freut mich, dass du die Distanz auch bei zügigem Tempo (sehr diszipliniert!) ohne Beschwerden laufen kannst. :daumen::giveme5:

Darauf ein Weißbier,
3fach

Angie
23.04.2012, 13:46
Nachdem ich aber fast eine Dreiviertelstunde im Startblock gefröstelt hatte, habe ich mit einer Mischung aus Verfroren- und Genervtsein doch einen (submaximalen) Tempolauf draus gemacht und bin - relativ gleichmäßig gelaufen - mit ca. 2:11 und viel Spaß ins Ziel. :nick:

Müde Grüße
Anne :winken:
:respekt::beten2::beten: Chapeau, liebe Anne:daumen:

kobold
23.04.2012, 20:20
:geil::geil::geil:

Anne da bleibt mir doch einfach die Spuke weg. Läuft die gute Frau einfach mal so locker aus der Hüfte einen Halbmarathon, in lockeren 2:11, mit einem Lächeln und ohne zu Sterben. Volle Gratulation, der Lauf samt der Ueberraschung ist dir wirklich gelungen :daumen:

Ich freu mich mit dir, dass die Füsse das mitgemacht haben. Jetzt gehts wohl hoffentlich endgültig aufwärts.

Mit lieben Grüssen, Mariann
Danke, liebe Marianne! Ich bin jetzt auch vorsichtig optimistisch - mit weiterer Betonung auf "vorsichtig". :nick: Dass ich die langen Läufe der letzten Wochen so gut weggesteckt habe und ohne Tempotraining doch eine ganz feine Zeit hinbekommen habe, ohne mich zu verausgaben, ist echt ein gutes Gefühl! :geil:


Tsss, heimlich, still und leise läuft die Dame einen bravourösen HM!

Gut gemacht, liebe Anne! Es freut mich, dass du die Distanz auch bei zügigem Tempo (sehr diszipliniert!) ohne Beschwerden laufen kannst. :daumen::giveme5:

Darauf ein Weißbier,
3fach
Prost und danke, lieber Christian! Sicher hätte ich 3, 4 Minuten schneller laufen können, aber das Risiko war mir zu groß. So hat's einfach gepasst! :nick:


:respekt::beten2::beten: Chapeau, liebe Anne:daumen:
Merci, liebe Angie. :hallo:

Im Moment fühlt sich alles ok an, natürlich merke ich, dass ich was getan habe, und muss fleißig dehnen. Aber im Grunde ist bisher alles gut. Ich hoffe, das schmerzende Ende kommt nicht mit zeitlicher Verzögerung nach ...

:hallo: Anne

Jolly Jumper
23.04.2012, 20:42
Herzlichen Glückwunsch liebe Koboldin! :daumen: Das ist ja prima!:)

Und als nächstes würde ich mir auch mal so tolle Neuigkeiten von der Frau Laufsogern wünschen.:nick:

Raffi
23.04.2012, 21:06
Danke, liebe Marianne! Ich bin jetzt auch vorsichtig optimistisch - mit weiterer Betonung auf "vorsichtig". :nick: Dass ich die langen Läufe der letzten Wochen so gut weggesteckt habe und ohne Tempotraining doch eine ganz feine Zeit hinbekommen habe, ohne mich zu verausgaben, ist echt ein gutes Gefühl! :geil:


Prost und danke, lieber Christian! Sicher hätte ich 3, 4 Minuten schneller laufen können, aber das Risiko war mir zu groß. So hat's einfach gepasst! :nick:


Merci, liebe Angie. :hallo:

Im Moment fühlt sich alles ok an, natürlich merke ich, dass ich was getan habe, und muss fleißig dehnen. Aber im Grunde ist bisher alles gut. Ich hoffe, das schmerzende Ende kommt nicht mit zeitlicher Verzögerung nach ...

:hallo: Anne
Drücken dir alle Daumen.:umarm:

Tsss, heimlich, still und leise läuft die Dame einen bravourösen HM!

Gut gemacht, liebe Anne! Es freut mich, dass du die Distanz auch bei zügigem Tempo (sehr diszipliniert!) ohne Beschwerden laufen kannst. :daumen::giveme5:

Darauf ein Weißbier,
3fach
Da trinken wir auch mit.:prost:

Herzlichen Glückwunsch liebe Koboldin! :daumen: Das ist ja prima!:)

Und als nächstes würde ich mir auch mal so tolle Neuigkeiten von der Frau Laufsogern wünschen.:nick:

:unterschreib: Beidem kann ich nur VOLL ZUSTIMMEN!!!!!!

Laufsogern
25.04.2012, 11:26
Und als nächstes würde ich mir auch mal so tolle Neuigkeiten von der Frau Laufsogern wünschen.:nick:

Ja.. das ist so eine Sache mit dem Wünsche erfüllen...:)
Gestern wollte ich eigentlich meiner liebsten Tochter den Wunsch erfüllen dorthin The Cupcake Boutique*– Ãœber TCB – Locations – Stuttgart (http://www.thecupcakeboutique.com/location_stuttgart) zu gehen. Sie war am Wochenende und am Montag so fleißig, dass ich mir das als Überraschung für sie ausgedacht habe. Ich hätte dafür auch auf einen eigentlich geplanten Lauf verzichtet.
Nun kam sie von der Schule heim und eröffnete mir ihre Nachmittagspläne. Naja...langer Rede kurzer Sinn.....sie ist mit ihrer Freundin hin und wollte gar nicht mit mir....:weinen:
Also bin ich eben doch los....zum laufen.
Der Himmel war bewölkt und schön kühl war es auch.
Zu Beginn....
Nach 30 Minuten kam dann das kurze Gewitter mit Graupel und Wind und überhaupt.....:nene:
10 Minuten haben gereicht um mich bis auf die Haut nass zu machen.....aber zum Umdrehen wars noch zu früh, außerdem eh schon egal, weil eh nass.
Hilde mag keinen Regen und ist voran geprescht wie :tocktock: und ich hab versucht ihr hinter herzukommen.
Aber schlußendlich....doch das kann ich sagen...war es mal wieder ein richtig guter Lauf.....
Zwar nicht sehr schnell und auch viel zu anstrengend, aber bei Regen laufen..:daumen:..ich kam mir schon fast vor wie ne richtige Läuferin...:D

:winken:

Raffi
25.04.2012, 11:34
DU BIST EINE RICHTIGE LÄUFERIN!!!!!!!!!!:nick:
Es tut gut, solche Nachrichten von dir zu bekommen.:daumen::winken:

kobold
25.04.2012, 11:36
:daumen::daumen::daumen:

Klasse, liebe Marga! Heldinnenhaft den "Unwettern" getrotzt - ich freu mich für dich! Das wird ...! :nick:

(Und dass du als Mutter "abgemeldet bist", wirst du irgendwann verschmerzen ... zumindest dein Geld wird sicher immer noch gern genommen, oder? :D)

Raffi
25.04.2012, 11:43
Die Farben in diesem Cafe .............! Nichts für schwache Männerseelen.:uah::zwinker2:
@Anne: auch dafür hat man die Eltern:teufel::baeh::zwinker4:.

Jolly Jumper
25.04.2012, 12:32
Ach Marga, wie schön dass du so laufen kannst!!!!

Und die Geschichte deiner Tochter hätte auch von meiner sein können. ;o) Da müssen wir wohl durch, scheint normal zu sein...

Laufsogern
25.04.2012, 13:56
:
(Und dass du als Mutter "abgemeldet bist", wirst du irgendwann verschmerzen ... zumindest dein Geld wird sicher immer noch gern genommen, oder? :D)




Und die Geschichte deiner Tochter hätte auch von meiner sein können. ;o) Da müssen wir wohl durch, scheint normal zu sein...

Und ich sag euch was...da schlimmste war nicht die "Absage".
Sondern der Blick....:haeh:
Irgendwie eine Mischung aus Entsetzen, Unverständnis und .....Mitleid. :sauer:

Nagut...sie hat mir dann einen cupcake mitgebracht. :D

Zwar von meinem Geld bezahlt, aber zumindest hat sie an mich gedacht....

:winken:

schauläufer
26.04.2012, 22:35
Hallole,
Ich habe ich mir mein jüngstes Traumata von der Seele geschrieben.:zwinker2: Hat etwas Verspätung, na ja:
http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/72233-pace-oder-pace-konfuzius-auf-der-schillerhoehe-solitudelauf-2012-a.html
Also wer nix besseres zu tun hat kann hier seine Zeit damit verplembern sich zu fragen: Oh Gott, Herr Schauläufer. Ihre literarischen Ergüsse in allen Ehren aber ihre verwirrte Schreib-Ader ist Gift für meine geordnete Gedankenwelt. Gibt es eigentlich ein Spendenprojekt für die Therapierung von gescheiterten Möchtegern-Literaturnobelpreis- Legasthenikern:zwinker2:

Grüssle Klaus

Laufsogern
01.05.2012, 18:02
So...da bin ich wieder...:hallo:
Und, wie wars in Barcelona?
Böse Zungen meinen, man könnte eine Mauer um die Stadt ziehen und Eintritt verlangen, dann wärs die spanische Version von Disney-Land. So hart würde ich es nicht ausdrücken, aber die Richtung kommt schon hin.
Es gibt unglaublich schöne Orte dort. Sehenswürdigkeiten, die ich in dieser Form noch nirgends sonst gesehen habe. Einfach unglaublich, atemberaubend, faszinierend. In den Reiseführern wird die Stadt und das Leben dort als "pulsierend" beschrieben. Im Nachhinein erscheint mir dies aber eine Umschreibung für "vollkommen überfüllt" zu sein.
Für alles und jedes war zuvor "anstehen" angesagt. ......
Touristikinformation um zu erfahren, welcher Bus zum Park Güell fährt------>30 Minuten anstehen------->Bushaltestelle, warten auf den Bus------>20 Minuten in der Schlange stehen um dann nicht in den Bus zu kommen, weil voll. Eingang Park Güell------>anstehen, obwohl (oder weil?)der Eintritt frei ist-------->einen Blick auf den Salamander werfen-----> nur mit Einsatz der Ellenbogen möglich.
Restaurant? Sowieso anstehen....
Palau musica------->anstehen für die Eintrittskarten um einen Platz für eine Führung zu ergattern....dann wieder anstehen um eintreten zu können, dann mit 40 anderen Touristen der Führung lauschen und möglichst versuchen den Anschluß nicht zu verpassen, während man durch den wirklich sehr beeindruckenden Konzertsaal geschleust wird.
Sagrada familia....da waren wir so schlau und hatten uns Eintrittskarten übers I-Net besorgt und mussten nur anstehen, um den Audio-Führer zu bekommen.
Nein, diese Stadt hat es uns nicht leicht gemacht.....der Wettergott war wohl mit den Läufern in Barcelona, Regen 16 Grad am Freitag und am Samstag, Sonne und sehr kalter Wind am Sonntag. Ich brauche ja nicht zu erwähnen, dass ich den Meteorologen nicht geglaubt habe und nichts recht warmes zum anziehen dabei hatte. Gott sei Dank hatten wir aber einen Regenschirm dabei...
Wir haben uns für 3 Tage ein Fahrrad gemietet (ohne Anstehen möglich:hurra: ).....Jürgen fands lustig damit durch die Menschenmassen in den Fussgängerzonen zu crusen....naja....ihm zu folgen war nicht immer leicht, aber mit einem gerüttelt Maß an Gleichgültigkeit schon möglich. :D
Von den englischen Männergruppen, die übers Wochenende kamen, um Junggesellenabschied zu feiern erzähle ich lieber nicht....das war zum großen Teil wirklich :kotz:
Wir hatten aber trotzdem Spaß, uns gelang es auch die Vorteile dieser Städtereise zu sehen.
Wir wurden nicht ausgeraubt.
Ich hatte keine Kreuzschmerzen und auch die Füße haben gehalten.
Wir hatten mit den Rädern keine Pannen.....(dass Jürgens Sattel nicht gehalten hat und er auf dem Rad saß wie John Wayne aufm Pferd, fand ich zumindest sehr lustig....Jürgen war da etwas unentspannt und wollte unbedingt das Rad umtauschen :noidea:).
Ich habe gelernt einhändig mit Schirm Rad zu fahren :zwinker2:
Wir haben unsere Meeresfrüchteration für dieses Jahr schon gut aufgefüllt (läääääcker!)
Wir können unsere Tochter 3 Tage alleine lassen, ohne dass der Hund verhungert und vor allem ohne dass facebook-Parties in unserem Garten stattfinden.....gut, die Blumen hat sie vergessen, das wurde aber auch nicht explizit in Auftrag gegeben.

Sodele.....kann ich nun Barcelona empfehlen?
Klar.....vielleicht wäre der November geeignet.....oder aber wenn ihr kein Problem mit Menschenmassen habt...fahrt hin....ist ne tolle Stadt....eigentlich.

:winken:

kobold
01.05.2012, 19:21
Ui, zur Abwechslung mal ein Reisebericht, bei PillePallers - und dann auch noch so ein unterhaltsamer! Vielen Dank für die unterhaltsamen Zeilen, liebe Marga! Es klingt irgendwie, als hättest du deinen durch die langen Verletzungspausen gut trainierten Geduldsfaden und deine wohl geübte Gelassenheit brauchen können! :teufel:

:hallo: kobold

Raffi
01.05.2012, 22:14
Abend zusammen! Der HM von Bad Blumau hat sich zur Hitzeschlacht entwickelt. Bei gefühlten fast 30° hat sich die angestrebte PB bereits in der 1. Runde verabschiedet. Nach 4 Runden war das Quälen mit einer sub 1:55 zu Ende. Nachdem wir gestern noch über manchen Sonnenbrand gelästert haben, können wir heute trotz Sonnenschutzfaktor 50 nach knapp 3 Stunden selbst eine beachtliche Rötung der Schultern aufweisen.
@ Laufsogern: wir hätten dir gerne einige Grad Wärme abgegeben. Danke für deinen unterhaltsamen Bericht:daumen:.
Wir werden jetzt noch einige Tage die Vorzüge der Thermenlandschaft und das gute Essen genießen, bevor wir wieder den Rückweg nach Feldkirch antreten.
Gute Nacht Dorothea und Hans Peter:winken:

schauläufer
01.05.2012, 23:02
Hmm Laufsogern,

Barcelona jetzt unbedingt bereisen zu wollen hat mir dein Bericht nicht gemacht.

Tja und Engländer die sich die Kanne dort geben sind auch nicht wirklich prickelnd. Ein Prickeln empfinde ich eher bei einem Bub von der schwäbischen Alb der dort im Zuge der Völkerverständigung mit ein paar jungen Wilden aus dem 5. Kontinent um die Wette geräufelt ist:
Dieter Baumann Olympiasieger - YouTube (http://www.youtube.com/watch?gl=CO&hl=es-419&v=i3ZZjC-MEHc)

Grüssle Klaus

Jolly Jumper
02.05.2012, 07:35
Danke Marga, für deinen unterhaltsamen Reisebericht! ;o)

kobold
03.05.2012, 10:39
So, da ich in den nächsten Tagen kaum im Web sein werde, schicke ich jetzt schon die guten Wünsche an unseren Marathon-Aspiranten auf die Reise:

Lieber Christian, wie du selbst schon anderenorts geschrieben hast: Es wird prima Laufwetter! Die Strecke kennst du und weißt, wie du sie dir einteilen musst. Du kennst deine Möglichkeiten und bist realistisch genug, dich nicht zu überschätzen. Viel Spaß, viel Erfolg, mach den PillePallern keine Schande - und komm gesund zurück! :daumen:

Was mich betrifft, lasse ich es in dieser Woche ruhig angehen: Ich habe Besuch und genieße die Zeit mit ihm, da bleibt für's Laufen kein Raum - stattdessen können Fahrwerk und Rücken sich erholen. Für die Zeit danach fehlen mir noch die Ziele. Schnell rennen kann und will ich in den kommenden Monaten nicht. Also langsam und genussvoll. Aber auch bei "offiziellen Läufen"? Hmmm, ich weiß noch nicht. Kommt Zeit, kommt Eingebung! :nick:

Liebe Grüße
Anne

3fach
03.05.2012, 12:02
Du kennst deine Möglichkeiten und bist realistisch genug, dich nicht zu überschätzen.

Daaaa legst du den Finger in die Wunde, genau das gelingt mir nur schwer.

Schöne Tage wünsche ich dir,
Grüße,
3fach

Gutenberg1964
03.05.2012, 13:01
So, da ich in den nächsten Tagen kaum im Web sein werde, schicke ich jetzt schon die guten Wünsche an unseren Marathon-Aspiranten auf die Reise:

Lieber Christian, wie du selbst schon anderenorts geschrieben hast: Es wird prima Laufwetter! Die Strecke kennst du und weißt, wie du sie dir einteilen musst. Du kennst deine Möglichkeiten und bist realistisch genug, dich nicht zu überschätzen. Viel Spaß, viel Erfolg, mach den PillePallern keine Schande - und komm gesund zurück! :daumen:
...
Liebe Grüße
Anne

Hallo zusammen, :hallo:

da möchte ich mich der Frau Kobold gerne anschließen und der Frau Laufsogern für ihren sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Bericht danken.

Dem Herrn Schauläufer sein Bericht gebe ich mir heute Abend bei einem Glas Rotwein. Das kann ja mal wieder etwas länger werden. :zwinker2:

Liebe Grüße euch allen, verbunden mit den besten Wünschen
Gutenberg1964 :winken:

SchweizerTrinchen
03.05.2012, 23:19
Nun hab ich mich auch durch Margas amüsanten Reisebericht (danke dafür, ich weiss zwar nicht, ob ich mir diese Stadt nach diesem Bericht nun jemals antun werde....) und Schauläufers neuste Heldentaten geackert. Besten Dank auch hier.

Aber erst einmal wünsch ich Christian auch alles Gute für seinen grossen Tag, die Daumen sind gedrückt. Und denk dran, ist ja ganz einfach, sich für die 210 Minütchen ein bisschen zusammenzureissen:teufel:

Krieg ich nun auch ein Glas Rotwein?

Beste Grüsse euch allen, Marianne

Laufsogern
04.05.2012, 08:07
Lieber Christian....
ich wünsche dir natürlich auch alles Gute und vor allem viel Spaß. :daumen:

Natürlich versuchst du das Beste rauszuholen, nicht dass ich nachher so was in der Art schreiben muss :zwinker2:


Möööönsch Raffi, was ist das denn für ne lasche Ansage? Wegen dem bisschen Sonnenschein machst du hier auf 2min-Ei und läufst unter ferner liefen? Kannst du dich nicht mal für 105 Minuten ein bisschen zusammen reißen?



:winken:

Gutenberg1964
04.05.2012, 12:31
Auf Wunsch einer einzelnen, nicht näher benannten Dame :teufel:, öffne ich eine zweite Flasche meines köstlichen spanischen Tempranillo mit dieser vollen und harmonischen Note von roten Früchten und dunklen Kirschen. Tiefrot, kräftig und mit weichen Tanninen wird er unseren Zungen, Augen und Nasen schmeicheln :geil:

Laufsogern
04.05.2012, 12:53
Mittags um 12????
Herr Gutenberg, bei Ihnen alles in Ordnung, oder möchtest du drüber reden??

P.S. Ich bin die Dame nicht....weil jetzt ist Sommer und jetzt wird Weißwein getrunken und zwar Remstäler!:zwinker2:
:winken:

Aninaj
04.05.2012, 15:14
Nachtrag: Wenn du das nächste Mal in Rotkreuz bist, guckst du mal zu dem Hügel hinter dem Dorf hoch, dort wo oben die Antenne und die kleine Kapelle ist. Wenn du dich nicht meldest das nächste Mal, musst du spätestens das übernächste Mal mit mir dort hochrennen. Jawohl!!!!

Auweia, war gestern in Rotkreuz und komme nächste Woche Mi abend wieder... (mehr per PN).

Ansonsten klappts mit dem Laufen ned so :( War jetzt auch im Urlaub und hatte wegen Gepäckbeschränkung kein Laufzeugs eingepackt (1/2 Koffer für 9 Tage). Und diese Woche war ich wieder beruflich unterwegs... :frown: fühl mich schon ganz schlecht.

Werde wohl heute ne Runde schaffen oder am Sonntag , da is eh schlecht Wetter angesagt :wink:

Und Di is ja (wenn ned grad Urlaub oder Feiertag) mein von Arbeit heimlauf Tag. Ich hoffe ich bekomm den Popo wieder hoch, aber meist liegts auch eher daran, dass ich einfach ned weiß, wann ich das unterbringen soll. Aber ja klar, wo ein Wille, da ein Weg :wink:

Grüßle
Die Janni

3fach
04.05.2012, 15:28
Möööönsch Raffi, was ist das denn für ne lasche Ansage? Wegen dem bisschen Sonnenschein machst du hier auf 2min-Ei und läufst unter ferner liefen? Kannst du dich nicht mal für 105 Minuten ein bisschen zusammen reißen?



Es ist aber doch klar geworden, dass das ein Scherz sein sollte? Hmmmm, es war wohl kein guter Witz, das mag sein. :peinlich:

Zum Marathon: Ich werde kämpfen, versprochen.
Danke für den Zuspruch.

Grüße,
3fach

Laufsogern
04.05.2012, 15:53
Doch doch...ich hab das schon erkannt, dass das ein Witz war...ich fand ihn sogar..:hihi:
Du hast aber meinen :zwinker2: übersehen....

Will sagen...ich schimpf dich nicht, wenns nicht deinen Vorstellungen entsprechend läuft...
:prof:
Schau nicht so oft auf die Uhr und pass auf die Abschrankungen auf, nicht dass diesmal wirklich was passiert
Und jetzt----->:D<-----------

:winken:

SchweizerTrinchen
06.05.2012, 20:13
Günstig abzugeben: Pulsuhr, diverse Laufschuhe, Gore-Tex Jacke, Lauftights, Shirts..... was auch immer.

Nach einem nach meinem Gefühl gut gelaufenen Lauf und dem anschliessenden Blick in die Rangliste überleg ich ernsthaft, ob ich den Laufsport an den Nagel hängen soll. Bis dahin ist aber erst einmal klar: Keine Etappen einer Staffel mehr laufen, bei der der Frauenanteil knapp bei 10 % ist :sauer:

Jolly Jumper
06.05.2012, 20:20
Och Marga, jetzt lass dich mal nicht unterkriegen und deine Laufsachen behältst du mal schön. Bestimmt war alles gar nicht so schlimm und dein Laufgefühl ist doch das wichtigste. :hug:

Ich hätte auch noch ne Tüte Chips hier und nen stinkigen Teenager weil ich nach ca 4 Folgen einer Serie das WLAN abgestellt habe. :D

Tati
06.05.2012, 21:18
Juhu :bounce: endlich, nach langer langer Zeit habe ich heute die 50 Minuten über die 10 km wieder geknackt. Doch lest selbst im Blog :zwinker2: .

:winken:

Raffi
06.05.2012, 21:52
@Marianne: die Sachen brauchst du noch. :zwinker4::nick:
@Tati::pokal::hurra::respekt2: Glückwunsch. Jetzt Beine hoch und entspannen.:daumen:
Schönen Abend:winken:

WippWupp
07.05.2012, 04:16
@Marianne: Trenn Dich lieber nicht zu vorschnell von den Sachen. Sonst musst Du alles neu kaufen! :nick:
@Tati: Herzlichen Glückwunsch.

Bei läuft es wieder ganz gut. Zur Zeit laufe ich täglich. Immerhin habe ich wieder Spaß dran und schaffe endlich wieder einen Lauf über 10 km:nick:. Jetzt müssen nur noch die Kilos weg. Wer mag, kann mal hier (http://mein-kleines-notizbuch.blogspot.de/) nachlesen.
Leider kämpfe ich immernoch mit meinen Rückenschmerzen.:frown: Nachts bin ich oft wach. Da habe ich wenigstens Zeit, in den Foren zu lesen. Im Juni habe ich nochmal einen Termin beim Orthopäden. Mit Gerätetraining für den Rücken habe ich auch begonnen. Aber das muss ja erst wirken.:abwart:
Viele liebe Grüße an alle
Bianca:hallo:

Laufsogern
07.05.2012, 07:43
Och Marga, jetzt lass dich mal nicht unterkriegen und deine Laufsachen behältst du mal schön. Bestimmt war alles gar nicht so schlimm und dein Laufgefühl ist doch das wichtigste. :hug:

Ich hätte auch noch ne Tüte Chips hier und nen stinkigen Teenager weil ich nach ca 4 Folgen einer Serie das WLAN abgestellt habe. :D

Jolly, da verwechselst du was....
Ich bin diejenige, der sie den ganzen Krempel schicken wird...:D
Du bestellst das WLAN ab? Das ist aber die Höchststrafe! Uiuiui... da ist sie aber bestimmt sauer (das arme Kind!)
@Marianne: Du sprichst in Rätseln. Was ist denn passiert? Wo bist du denn gelaufen und warum waren da so wenige Damen am Start?:streichl:

:winken:

Jolly Jumper
07.05.2012, 07:58
Jolly, da verwechselst du was....
Ich bin diejenige, der sie den ganzen Krempel schicken wird...:D
Du bestellst das WLAN ab? Das ist aber die Höchststrafe! Uiuiui... da ist sie aber bestimmt sauer (das arme Kind!)
@Marianne: Du sprichst in Rätseln. Was ist denn passiert? Wo bist du denn gelaufen und warum waren da so wenige Damen am Start?:streichl:

:winken:

:peinlich:Hab mich verschrieben....:peinlich::peinlich:

kobold
07.05.2012, 08:01
Marianne, du behältst gefälligst deine Sachen! :motz: Du wirst dich doch nicht dadurch kirre machen lassen, dass da ein paar Y-Chromosomenträger ihre testosteronbedingten Vorteile ausgenutzt und dich abgehängt haben. Du hast dich prima gefühlt (bis zum Blick auf die Rangliste), und du hast wieder einen großen Schritt in Richtung deines Laufjahresziels gemacht, das zählt!!! :daumen:

Gestern mal wieder im Regen rumgejoggt, dem Rücken tat's gut. Auf die Schreibtischarbeit freut er sich dagegen gar nicht! :frown:

:winken: Schöne Woche allerseits,
Anne

Raffi
07.05.2012, 12:13
Marianne, du behältst gefälligst deine Sachen! :motz: Du wirst dich doch nicht dadurch kirre machen lassen, dass da ein paar Y-Chromosomenträger ihre testosteronbedingten Vorteile ausgenutzt und dich abgehängt haben:hihi::hihi::hihi:. Du hast dich prima gefühlt (bis zum Blick auf die Rangliste), und du hast wieder einen großen Schritt in Richtung deines Laufjahresziels gemacht, das zählt!!! :daumen:
:daumen::unterschreib: Sorry, aber die Wortwahl hat mich doch zum Schmunzeln gebracht


Gestern mal wieder im Regen rumgejoggt, dem Rücken tat's gut. Auf die Schreibtischarbeit freut er sich dagegen gar nicht! :frown:

:winken: Schöne Woche allerseits,
Anne

Was meinst du, wie es uns heute früh ergangen ist:uah::zwinker4::winken:

lilly66
07.05.2012, 12:55
Hallo PillePaller,
nun will ich mich auch mal wieder melden. Bei mir läuft es eigentlich ganz gut. Meistens werden es so 30 Km die Woche.
So und eben hab ich mich angemeldet. Zum 4. Zwickauer Sparkassenlauf und zwar für die Firmen und Vereinsstaffel. Letztes Jahr lag der Termin sehr ungünstig und wir haben die Staffel nicht voll bekommen. Dieses Jahr findet das alles am 17.6. statt und alle haben Zeit. Wir werden als Staffel 2 Mädchen und 2 Jungs :zwinker5: für unsere Raumausstatterinnung starten. Das wird hoffentlich ein großer Spaß. Zu Laufen sind 4,2km durch die Innenstadt von Zwickau.
So nun bin ich schonmal aufgeregt mein letzter WK war ja im Nov. 2010 eben auch dieser Staffellauf.
Ich hab also ein Ziel und brauche einen Plan, denn :teufel: außer Spaß treibt mich dann natürlich der Ehrgeiz an.

Allen einen schönen Tag und ich melde mich jetzt bestimmt wieder öfter.

LG Bärbel

3fach
07.05.2012, 17:52
Hallo PillePaller,

ihr wisst ja schon alle, wie es in Mainz gelaufen ist. Ich möchte mich bei euch fürs Daumendrücken und den Zuspruch bedanken - IHR SEID GROSSARTIG!

Es tut auch schon nicht mehr so weh ...:)

Dankeschön,
3fach

SchweizerTrinchen
07.05.2012, 21:51
@ Tati: Gratuliere herzlich zum Knacken der 50 :Daumen: Du holst ja mächtig auf, was Anfang des Jahre nicht so richtig geklappt hat. Super!

@ Bianca:
Das tut mir leid mit deinem Rücken. Ich drücke feste die Daumen, dass der Orthopäde plus das Rückentraining hilft. Ich kenne Rückenproblemen von meinen Eltern, daher weiss ich, wie übel das sein muss. Alles Gute!!!

@ Bärbel:
30 km pro Woche sind doch eine gute Leistung. Viel Glück und Erfolg schon jetzt bei deinen geplanten Wettkämpfen, und schön, wenn du wieder mehr bei uns reinschaust :zwinker5:

@ alle andern, mir gut Zusprechenden:
Eigentlich mag ich gar nicht drüber reden. Wie kobold schon treffend gesagt hat, ich sollte mich einfach ab meiner eigenen, persönlichen Laufleistung freuen, statt mich auf irgendwelche Zahlen in Ranglisten zu stützen. Aber undezent ausgedrückt wurde ich durchgereicht wie eine Oma im Opel Corsa auf der Autobahn :nene:
Naja ich konzentrier mich nun weiter auf mein Berg-Gejogge und lasse in Zukunft besser die Finger von solchen Experimenten.

Mit lieben Grüssen euch allen, und danke für die aufbauenden und tröstenden Worte. Und falls doch jemand einen Garmin-Brotkasten oder abgelatschte Nikes brauchen täte..... *duck und weg*

Marianne

3fach
08.05.2012, 11:25
Marianne, lass dich nicht unterkriegen. Dein Fokus ist derzeit ein ganz anderer, und dein derzeitiges Ziel würden wahrscheinlich die wenigsten von den Überholern auch nur ins Auge fassen, geschweige denn erreichen. Wer zuletzt lacht ... :daumen: (Mit dem Schuhangebot wäre ich an deiner Stelle vorsichtig, wer weiß, wer sich daraufhin meldet ...)

Anbei mal ein Link zu meinem nächsten WK, einem einfachen, kurzen 10er (http://www.leichtathletik-wallertheim.de/LA_Homepage/Ortslauf/2009/Streckenbeschreibung.html#5000m).

Grüße,
3fach

Laufsogern
08.05.2012, 12:57
Christian, bist du sicher, dass du da hin willst?
Es sieht mir irgendwie so.....:confused:...evakuiert aus.:D

Marianne Kopf hoch.....was Christian schreibt kann ich nur unterstützen....:daumen:

:winken:

schauläufer
08.05.2012, 13:34
Sodele, jetzt hab ich den Anschluß verpaßt (eigentlich nix neues:hihi:)

Wer hat jetzt wie und wo Erfolge (3-fach:confused:, Bianca:confused:) gefeiert ohne von mir bis dato hierfür gewürdigt zu werden. Wer braucht noch Zuspruch. Marianne:confused: Laß dir sagen: nicht den schnellen sondern des Ausdauernden gehört die [Berg]welt:daumen: Und Marga greift als Terminator durch:confused: (war da was mit W-Lan-Zugang killen :zwinker2:)

Grüssle Klaus

3fach
08.05.2012, 15:36
Christian, bist du sicher, dass du da hin willst?
Es sieht mir irgendwie so.....:confused:...evakuiert aus.:D



Egal, es ist Teil des Wingerts-Cup (http://www.wingertscup.de/). Den will ich dieses Jahr machen, dafür laufe ich auch JottWehDeh.:zwinker2:

Grüße,
3fach

Laufsogern
08.05.2012, 18:12
Uiuii...der Cup wird von "Scholz-Kompetenz in Schrott" gesponsert....
Wirklich sicher???
:hihi:
Liebe Grüße von
Lästermaul LAUFSOGERN, die gerade von einem feinen 11km Lauf zurückkommt und kein Aua hat..:zwinker4:

SchweizerTrinchen
09.05.2012, 13:01
Aaarrrrrrrrrrgh!!!!:haarrauf::weinen:
Die Bronchitis ist zurück. Nachdems mich gestern Abend beim Laufen beinahe in die Pampas gehauen hat, weil mir dauernd so schwummrig war, und heute nur noch alles weh tut beim Atmen, ist vorerst mal grössere Laufpause angesagt.
Mist, Mist, Mist. Elender!!!!! :sauer:

Angie
09.05.2012, 14:07
Aaarrrrrrrrrrgh!!!!:haarrauf::weinen:
Die Bronchitis ist zurück. Nachdems mich gestern Abend beim Laufen beinahe in die Pampas gehauen hat, weil mir dauernd so schwummrig war, und heute nur noch alles weh tut beim Atmen, ist vorerst mal grössere Laufpause angesagt.
Mist, Mist, Mist. Elender!!!!! :sauer:
Schnelle und gute Besserung:traurig: Bis Freitag musst du unbedingt wieder fit sein:nick::daumen::zwinker5:
Leg dich ins Bett und schwitz den Mist aus:schlafen::besserng::schwitz:

3fach
09.05.2012, 14:38
Aaarrrrrrrrrrgh!!!!:haarrauf::weinen:
Die Bronchitis ist zurück. Nachdems mich gestern Abend beim Laufen beinahe in die Pampas gehauen hat, weil mir dauernd so schwummrig war, und heute nur noch alles weh tut beim Atmen, ist vorerst mal grössere Laufpause angesagt.
Mist, Mist, Mist. Elender!!!!! :sauer:

Jammern und Schimpfen hilft ja nix - gute, baldige Besserung! :traurig:

Grüße,
3fach

schauläufer
09.05.2012, 15:36
@marga: Klasse ich drück dir alle:daumen: das es so weitergeht bzw. natürlich bald noch weiter.
:nick:
@marianne: Oh Shit, ich wünsch dir schnelle Genesung und behalt die Nerven.:daumen: Jetzt erst recht, laß dich nicht unterkriegen.

Grüssle an alle Pillepallern
P.S. tati bist du eigentlich am Samstag am Rennsteig. Hab irgendwie den Überblick über den aktuellen Stand verloren:confused:

Raffi
09.05.2012, 21:47
@Laufsogern: :hurra::giveme5::umarm: weiter so. ENDLICH GEHT ES AUFWÄRTS:daumen:
@Marianne::besserng::streichl::umarm::hu g::umarm::streichl::besserng: Hoffentlich bist du bald wieder auf dem Damm. Gute Besserung. Drücken dir alle Daumen:küssen:. Notfalls versuchst du es mit Schneckensirup.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

Tati
09.05.2012, 21:55
Gute Besserung für dich Marianne.
Schauläufer - ja ich versuch mich am Marathon. Du doch auch oder irre ich mich?!

:winken:

schauläufer
09.05.2012, 22:23
Gute Besserung für dich Marianne.
Schauläufer - ja ich versuch mich am Marathon. Du doch auch oder irre ich mich?!

:winken:

Nee ich mach es wie weiland der Ingo in der AGIP:confused: Werbung. Super Ingo. Oder kurz gesagt SM wie Sadomaso:zwinker2::teufel:
Also am Start dürften wir uns nicht begegnen (sonst ist bei mir mal wieder was schiefgelaufen:hihi:) und im Ziel bist du wohl eher:confused: Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück:daumen:, du kennst die Stimmung warscheinlich schon. Ich bin ja zum ersten Mal beim Kultlauf und nun schon etwas aufgeregt. Mal sehen was wir beide nachher zu berichten haben.

Grüssle Klaus

Tati
10.05.2012, 09:12
Dann drück ich dir mal die Daumen. Komm gut und gesund durch. :daumen:
Wenn alles gut läuft ... sehen wir uns ab 14 Uhr und ein paar Minütchen :zwinker2: im Ziel.

:winken:

schauläufer
10.05.2012, 10:04
Dann drück ich dir mal die Daumen. Komm gut und gesund durch. :daumen:
Wenn alles gut läuft ... sehen wir uns ab 14 Uhr und ein paar Minütchen :zwinker2: im Ziel.

:winken:

Upps, dafür müsste ich mich aber ranhalten. Naja wenn es zusätzlich zwischen 30 und 59 Minütche sind könnte es vielleicht klappen. Sollte dich kurz voher ein roter Teufel:teufel: überholen wollen(auf blauem Shirt) der behauptet: "Mein Schweinehund soll klagen, ich lauf soweit die Füße tragen" dann treibt mich der Hunger und der Durscht:zwinker2: heim an den schönsten Platz der Welt:daumen:

Grüssle Klaus
Ach ja und falls das Wetter grauslig grau wird: neongelbe Jacke mit "Keep on Running" als Kontrast (oder als Warnweste). Naja solange ich selbst nicht die "Gelben Engel" als Abschleppdienst brauche:hihi:

P.S. Ich wünsche dir einen schönen Lauf:daumen:

P.S.S. Und 3-fach dir wünsche ich auch alles Gute für Mannheim. Du weist ja Mannheim ist nicht Memmingen;-)

Raffi
11.05.2012, 21:41
Hallo zusammen!
@Tati und Schauläufer: alles Gute für den Rennsteig.:daumen:
@3fach und Begleitung: alles Gute für den HM:daumen:
@Marianne und Angie: schöne Zeit in Freiburg beim Shoppen und Wellnessen:zwinker4:.
Allen anderen ein schönes Wochenende mit tollen Läufen, Regeneration oder sonst noch alles ansteht.:nick:
Hoffe, die Temperaturen sind bei euch angenehmer als bei uns (heute 31°):frown:. Habe auch schon wieder zu Joggeln angefangen. Morgen möchte ich wieder etwas länger laufen.
Schöne Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

Raffi
12.05.2012, 22:18
.............
- ja ich versuch mich am Marathon..................

:daumen::pokal::respekt2::first::respekt 2::pokal::respekt2::first::respekt2::mun dauf:
Glückwunsch, hast du SUPER hinbekommen. LG Hans Peter.
PS.: jetzt ist aber RECOM angesagt. :hallo:

Laufsogern
13.05.2012, 12:05
...was war das denn für eine tolle Woche.:P
Am Dienstag habe ich noch mit meinem Schicksal gehadert....es wurde Sommer vorhergesagt und ich wollte doch laufen...bin ich ja auch und es wurde gar nicht so warm, wie vorhergesagt. Ein feines Läufchen ist daraus geworden.....
Am Donnerstag war dann der Sommer da....30 Grad und schwül. Aber ich wollte nicht rummemmmen und bin in den Wald gefahren. Eigentlich umweltschutztechnisch sehr :nene:...aber was muss das muss. Meine liebe Hilde fand die Idee zuerst auch nicht so prickelnd...also grundsätzlich zu laufen, wenn es sooo warm ist. Der Wald hat sie dann entschädigt. Gibt es dort doch einige hübsche Modderlöcher, in denen man sich mit dem ganzen Körper drin suhlen kann. Als es mir zu wohl wurde, habe ich auch die Wege abseits probiert.....manche nennen das "trailen". Bei mir war das eher "gasping", zwischendrin habe ich auch mit dem Gedanken gespielt, es Hilde gleich zu tun....aber ich konnte mich gerade noch beherrschen, habe mich dann, um dem unmitttelbaren Herztod zu entgehen, entschieden , dass es nicht soo schlimm ist, wenn ich zwischendurch gehe und mich auch mal auf einer Bank ausruhe. Nach kurzem habe ich sogar meine Musik ausgestöpselt um der Musik der Natur zu lauschen. Fast schon....nein wirklich! ....idyllisch.
Am Freitagabend waren Jürgen und ich beim Konzerthighlight der letzten Jahre.
11. Mai 2012, Stuttgart - SWR1 Baden-Württemberg :: Veranstaltungen :: Termine | SWR.de (http://www.swr.de/swr1/bw/special/termine/-/id=446390/nid=446390/did=9130060/125k9m3/index.html)
Ich bin immer noch total geflasht
Peter Gabriel & The New Blood Orchestra - Biko - HMV Hammersmith Apollo 23/03/2011 - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=qTOe6J7krBk)
Ein Erlebnis der ganz besonderen Art!
Aber damit nicht genug!
Eigentlich wollte ich gestern meinen "Langen" machen....aber unausgeschlafen und bei Regen....nee muss ja nicht sein. Heute aber wache ich sehr früh auf, die Vögel singen, blauer strahlender Himmel...und was macht Frau Laufsogern? Die läuft sogern! Hilde geschnallt (Trinken eingepackt....ist ja klar!) und los gehts. Auf eine Teilstrecke meiner früheren Langerlaufstrecke. Und ich laufe, laufe und laufe...Hilde immer fleißig voran, außer wenn sie zwischendrin zurückkommt, um Frauchen anzustupsen...(bin ich zu langsam, oder freut sie sich einfach?.....ich denke zweiteres :zwinker4: ).
Natürlich holt mich mein allerliebster, bester aller Ehemänner wieder ab, auch wenn es ein bischen komplizierter ist als sonst, weil in Waiblingen eine Traithlonveranstaltung ist und wir uns erst finden müssen.
Herausgekommen sind fast 17km bei (ich glaube ich hab ne Herzschwäche :zwinker4:) 76% und einem Schnitt von 6:27 :geil:
Hilde bekommt von mir für diese Woche einen Preis. Ich dachte so an den "burny der Woche" in der AK "tapfere alte Hundedamen"

:winken:
Und hier noch was für die Romatiker unter uns....:zwinker2:

Peter Gabriel, In Your Eyes, Full Orchestra, Live Concert, June 2011, Berkeley, California - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=9mk2Znuw3hw&feature=related)

kobold
13.05.2012, 13:07
:haeh::geil::daumen::daumen::daumen:

Ich freu mich riiiesig für dich, liebe Marga!!! Sensationell!


Außerdem ein dicker Glückwunsch an Tati für ihren Rennsteig-M! Supertoll gemacht, ich geh gleich mal schauen, ob es schon einen Bericht dazu gibt! :daumen::daumen::daumen:

:hallo:
Anne (halsschmerzgenervt)

Tati
13.05.2012, 17:02
Hallo ihr Lieben,
melde mich zurück. Danke für die Glückwünsche. Der Bericht ist noch nicht fertig, weil ich von den Mitläufern noch ein paar Bilder erwarte.
Nur soviel, bin recht gut angelaufen. Im Kopf leider immer mit den Gedanken des letzten Jahres, als bei km 17 nichts mehr ging. Dieses Jahr ging es aber auch nach km 17 noch alles gut. Doch ab km 30 Krämpfe im Unterbauch und Kreislaufprobleme. Die Trinkpause musste verlängert werden, die Gehabschnitte am Berg wurden länger. :sauer: Habe mich richtig geärgert über meinen Körper und im Ziel wusste ich dann warum der Unterbauch weh tat :klatsch: . Musste mir in der Umkleide sogar noch was borgen :peinlich: .
Die Fete am Abend war wieder grandios. Bestes Recom der Welt :hihi: beim Tanzen auf Tischen und Bänke und grölen von den ganzen Liedern :geil: .
Ja Raffi, heute war ich nicht laufen. Morgen gibt es einen Quatschdichauslauf mit der Laufgruppe. :nick:

@ Laufsogern :daumen:

Laufsogern
13.05.2012, 19:06
:


Außerdem ein dicker Glückwunsch an Tati für ihren Rennsteig-M! Supertoll gemacht, ich geh gleich mal schauen, ob es schon einen Bericht dazu gibt! :daumen::daumen::daumen:

:hallo:
Anne (halsschmerzgenervt)

Tati...auch von mir herzlichen Glückwunsch. :daumen:
(Und ich möchte gerne wissen, woher die anderen das wußten...war ich unaufmerksam??:peinlich:)
Trotz "Weiberkram" nen Marathon zu laufen...:daumen: und danach noch abhottten??
Respekt!!

:winken:

WippWupp
13.05.2012, 21:43
@Laufsogern: Das hört sich ja toll an. Ich freue mich für Dich!

@Tati: Herzlichen Glückwunsch zum Rennsteig M!

LG,Bianca

Jolly Jumper
14.05.2012, 08:54
Tati: Herzlichen Glückwunsch!

Laufsogern: Geht doch! :o)

Jolly, die gerade immer mehr Bammel vor ihrem ersten Ultra am Samstag bekommt....

Laufsogern
14.05.2012, 09:30
Jolly, die gerade immer mehr Bammel vor ihrem ersten Ultra am Samstag bekommt....
Ach Leute....ich bekomm ja gar nichts mehr mit....:motz:
Wobei...bei deinem Vorhaben weiß ich worans liegt....dazu hätte ich jeden Tag 10 Seiten durchforsten müssen, um die Perlen zu finden.......:nene:
Du brauchst aber bestimmt keinen Bammel zu haben....dur wirst doch eine gute Begleitung haben, die dich über jeden Tiefpunkt zieht....:daumen:
Das wird bestimmt gut! :hug:
:winken:

Jolly Jumper
14.05.2012, 09:42
Ach Leute....ich bekomm ja gar nichts mehr mit....:motz:
Wobei...bei deinem Vorhaben weiß ich worans liegt....dazu hätte ich jeden Tag 10 Seiten durchforsten müssen, um die Perlen zu finden.......:nene:
:ichsagnx: :hihi:


Du brauchst aber bestimmt keinen Bammel zu haben....dur wirst doch eine gute Begleitung haben, die dich über jeden Tiefpunkt zieht....:daumen:
Das wird bestimmt gut! :hug:
:winken:

Ja, ne tolle Begleitung werde ich haben, das stimmt. :nick: Aber er wird mich sicher nicht tragen, sondern ich muss doch selber laufen. :P Ich freu mich schon auf das Wochenende als ganzes, aber da sind noch so viele Fragen offen: Schuhe, Shirt, Rucksack..... :klatsch::teufel:

Ach, es ist übrigens der hier: Startseite | black forest trailrun (http://www.black-forest-trailrun.de/home). Aber keine Sorge, ich laufe nur den Samstag.:D

schauläufer
14.05.2012, 09:56
Hallole,

@tati: bei mir kam das Bauchweh wohl eher vom vielen Schleim:peinlich:. Und nein net vom Schwarzbier. Das Kös... gab es erst in Schmiedefeld. Ich hatte eher Probleme mit zuviel kleinen Boxenstops an den Baumdixies:zwinker2: Nächstes Mal wird ein fachgerechter Knoten an taktisch kluger Stelle:teufel: gemacht oder Vereisungsspray:zwinker2: mitgenommen. So hat es mir die SUB 8knapp verpis.... Dazu beigetragen hat, dass ich meinem Garmin nicht mehr trauen konnte mit der Zeiterfassung weil ich Dösel die Auto Pause (beim Stehenbleiben) nicht rausgenommen habe:peinlich:
Wie war denn letzlich deine Marathon-Zeit:confused:

@marga: Freut mich, das du dem Ruf des Berges mal so wieder richtig folgen konntest (gilt natürlich auch für deine charmante Begleitung, gell)

@3-fach: Wie lief es denn in Mannheim beim Halben:confused:

alle anderen hatten hoffentlich auch ein schönes Wochenende.

Grüssle Klaus

Laufsogern
14.05.2012, 10:49
Ja, ne tolle Begleitung werde ich haben, das stimmt. :nick: Aber er wird mich sicher nicht tragen, sondern ich muss doch selber laufen. :P Ich freu mich schon auf das Wochenende als ganzes, aber da sind noch so viele Fragen offen: Schuhe, Shirt, Rucksack..... :klatsch::teufel:


Ja...du musst bestimmt selber laufen....aber dein Täschen Tonga - Reisetasche mit Rollen- VAUDE - The Spirtit of Mountain Sports (http://www.vaude.com/epages/Vaude-de.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Vaude/Products/13967/SubProducts/139670100)
wird er wohl tragen....er ist doch Gentleman :zwinker2:
Schuhe ist auch kein Problem....die für, wenns kühler wird---->Zalando Collection Pumps - black - Zalando.de (http://www.zalando.de/zalando-collection-pumps-black-za511a002-802.html) und falls es warm wird ziehst du die hier an----->
Lipsy London JAZZ - Sandalette - metallic - Zalando.de (http://www.zalando.de/lipsy-london-jazz-sandalette-metallic-li711b006-104.html)

Du siehst, guter Rat ist nicht teuer...:hihi:

3fach
14.05.2012, 11:34
Hallo PillePaller,
schön, dass es hier so viel Erfreuliches zu lesen gibt! Das andere (z.B. Halsschmerz) kriegt ihr auch noch in den Griff!

LSG, toll gelaufen:daumen:, bitte strechle auch die brave Hilde von mir!
Tati, sehr klasse! Es freut mich sehr, dass du nach der Erfahrung vom vergangenen Jahr jetzt so gut durchgekommen bist! Gratulation!
Schauläufer, dir ebenfalls Gratulation zum Sado-Maso-Lauf!:zwinker: Du bist eben ein Tier!
Jolly, ich bin sehr gespannt, was du aus dem Schwarzwald berichtest und freue mich schon auf den Bericht von deinem ersten erfolgreichen Ultra!
Marianne, was machen die Bronchien?
Anne, gute Besserung für den Hals.

Mein HM in "Monnem" war prima! Mit 2:23 war die Zeit im erwarteten Bereich, eher etwas schneller als zu langsam. Wir hatten bei tollen Bedingungen und sehr schöner Strecke (viel durchs Grüne, ausserdem in Seckenheim tolle Stimmung an der Strecke) viel Spaß und ich habe die Gelegenheit genutzt, unterwegs etwa 100 Photos zu machen. Das Publikum hat gut mitgemacht und war für jede Animationseinlage dankbar und die Läufer konnten den Lauf in der Abendsonne unter farbenfrohem Himmel genießen.
Wir sind recht gleichmässig gelaufen und froh und zufrieden im Ziel eingetroffen - der Plan ging auf und wir werden bestimmt mal wieder zusammen "wettkämpfen".

Viele Grüße,
3fach

Gutenberg1964
14.05.2012, 13:00
@3-fach: :daumen:

@tati: :daumen: (trotz der Umstände)

@schauläufer: :daumen: (Deine Zeit finde ich trotzdem klasse!)

@Laufsogern: :daumen:

Tja, bei so vielen erfolgreichen Läufern, vom letzten Wochenende, wird die liebe Jolly am nächsten Samstag auch einen :daumen: erlaufen. Da bin ich mir sicher. Wobei ich die Schuhempfehlung der lieben Frau Laufsogern etwas fragwürdig finde. :confused: Ich würde ja eher die hier (http://www.zalando.de/bronx-sandalette-black-steel-br111b01r-802.html) empfehlen, die haben mehr Profil :teufel:

Euch allen eine schöne und sonnige (nicht zu heiße) Woche.

Gruß
Gutenberg1964 (der seine Jolly überall hintragen würde, auch bis hinter den Mond) :hallo:

Jolly Jumper
14.05.2012, 13:22
Bei euren Schuhvorschlägen breche ich mir schon vor dem Start die Haxn....

Laufsogern
14.05.2012, 14:17
Du hast noch 5 Tage!!
Üben!!!!
Schlafen, du kannst heute nacht :hihi:
switchreloaded offiziell: Topmodel Laufsteg-Trainer Jorge - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=pz26t6qhG1Y)

Jolly Jumper
14.05.2012, 20:37
:klatsch: Oh Mann, ihr macht mich fertig.

Bevor ich in solchen Dingern laufen lerne, muss Gutenberg erstmal wachsen. :teufel:

..und damit bin ich aus der Nummer raus. Puh! :hihi:

SchweizerTrinchen
14.05.2012, 21:41
Nach einem erfolgreichen Wochenende mit Angie (samt Laufen.... jawohl, danke Angie, dass du schnelle Laufziege dich hast bremsen lassen durch das schnaufende Walross an deiner Seite) meld ich mich auch mal wieder, nachdem ich nun auch die diversesten Meldungen hier durchforstet habe (was für eine Arbeit!!!)

@ Tati und schauläufer:
Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Rennsteig! Ihr seid Klasse!

@ Marga: Danke auch dir für den herrlichen Laufbericht, und die wunderbaren Tipps für Jolly. Ich werde mich dann im Juli hoffentlich auch melden, damit du mich kompetent und fachfrauisch berätst fürs passende Outfit :hihi: Und schön, dass du wieder am Laufen bist!

@ kobold: Gute Besserung den Halsschmerzen. Mein Tipp, alles mit Chemie niederdrücken, sonst wirst du lange und viel Freude an dem Zeug haben.

@ Jolly: Nach dieser sensationellen Liebeserklärung von Gutenberg kann dich sicher am Samstag nix mehr bremsen! :P Du packst das schon! Ich drück dir - und natürlich auch allen anderen Teilnehmern nächsten Samstag und/oder Sonntag oder wie auch immer die Daumen. Und bin natürlich seeeeeeeeeeeeehr gespannt auf dein Ultra-Debut. (denk dran, du darfst nicht versagen - du bist immerhin mein Vorbild für Davos)

@ Christian: Marathon, Halbmarathon..... du bist nicht zu bremsen. Wahnsinn!

Bei mir nur ganz kurz: Die Bronchien broncheln irgendwas vor sich hin. Wie schon gesagt lauf ich wieder, langsam zwar, aber immerhin. Es fällt mir halt schwer, die Beine stillzuhalten, und irgendwie sag ich mir, dass es doch nicht schlecht sein kann, den ganzen zähen Schleim ein bisschen in Bewegung zu bringen. Nachts im Bett geht's mir jedenfalls bedeutend schlechter als wenn ich laufe.
Wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis ich den Mist ganz los bin. Aber lieber jetzt krank sein als 3 Tage vor dem grossen Tag.

Gutes Laufen euch allen weiterhin. Mit vielen Grüssen, Marianne

kobold
15.05.2012, 19:09
Den Rennsteigläufern Tati (nochmals) & Klaus sowie dem Genuss-Halbmarathoni 3fach auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zum erfolgreichen Finish! :daumen: Jolly und Niko viel Spaß bei ihrem Wochenendabenteuer - egal in welchen Schuhen! :D Und Marianne natürlich gute Besserung für ihre Bronchien! :daumen:

Bei mir ist gerade mal wieder der Wurm drin und ich weiß nicht welcher. :confused: Die Erkältung klingt langsam ab. Dafür meldete sich vergangene Woche (Mi oder Do) nach dem Aufstehen erstmals der linke Fuß, ausnahmsweise nicht Plantar oder Achilles, sondern gefühlt irgendwas "Knochiges" rechts vom Spann, also Richtung Fußinnenseite (etwa im Bereich des Kahnbeins, wenn meine ergoogelten Anatomiekenntnisse zutreffen). Kein Schmerz. Einfach nur beim Gehen und Laufen ein Missbehagen und das Gefühl von "Da stimmt was nicht", ohne dass dieses Gefühl sich im Lauf der Belastung verstärkte oder hinterher stärker war. Und nun ist seit gestern zusätzlich eine punktuelle Schwellung an dieser Stelle, knapp tischtennisballgroß, und beim Draufdrücken ist auch ein leichter bis mittlerer Schmerz da. Irgendwie ist mir das unheimlich. :frown:

Ein Orthopäden-Termin war erst für den Freitag zu bekommen. Bis dahin traue ich mich nicht zu laufen, weil ich nicht weiß, ob da was kaputt ist bzw. ich was noch kaputter machen könnte. Ich hab schon das Horrorszenario eines Ermüdungsbruchs mit langer Laufpause, u.U. (wenn es wirklich das Kahnbein ist) auch Gips, vor Augen. Fällt euch vielleicht eine harmlosere Erklärung ein, mit der ihr mich beruhigen könntet?

:winken: Anne

Jolly Jumper
15.05.2012, 20:22
Fällt euch vielleicht eine harmlosere Erklärung ein, mit der ihr mich beruhigen könntet?

:winken: Anne

Wie wäre es mit Sehnenscheidenentzündung? Ist zwar im Moment auch doof, geht aber schnell vorbei und ist nicht schlimm. :) Tut es denn auch weh, wenn du den Fuß bewegst? Oder bei Belastung?

Gute Besserung!!!

Raffi
15.05.2012, 22:56
Liebe Anne: gut wäre es, wenn du dem Orthopäden schon ein Röntgenbild von deinem Fuß mitbringen könntest. Wenn sich bei der Schwellung kein Bluterguss zeigt, ist ein Ermüdungsbruch eher unwahrscheinlich. Es könnte sich um eine Sehnenscheidenreizung oder um ein sog. Ganglion handeln. Eine Laufpause ist sicher bis zur Abklärung oder Beschwerdefreiheit angebracht, weiters abschwellende (evtl. kühlende) Salbe. Gute Besserung wünschen wir dir und auch Marianne rasche Gesundung.:besserng::umarm:
@Laufsogern: super Bericht und vor allem die Leistung:geil::daumen:
@Schauläufer: Gratulation zum SM :daumen:
@Jolly Jumper und Gutenberg: alles Gute fürs Wochenende.:hallo: Würde aber die Schuhe mit Profil nehmen. :zwinker4:
@3fach: darf man erfahren, wen du begleitet hast? Hat es mit deinen Familienläufen zu tun? Sorry, wenn ich neugierig bin.:peinlich::hallo:
LG Dorothea und Hans Peter.:winken:

3fach
16.05.2012, 18:06
@3fach: darf man erfahren, wen du begleitet hast? Hat es mit deinen Familienläufen zu tun? Sorry, wenn ich neugierig bin.:peinlich::hallo:


Kein Problem. Es war meine Ex-Freundin. Heute sagt man auch "Ehefrau" dazu.:zwinker5:

Grüße,
3fach

kobold
18.05.2012, 07:52
Wie wäre es mit Sehnenscheidenentzündung?


Liebe Anne: gut wäre es, wenn du dem Orthopäden schon ein Röntgenbild von deinem Fuß mitbringen könntest. Wenn sich bei der Schwellung kein Bluterguss zeigt, ist ein Ermüdungsbruch eher unwahrscheinlich. Es könnte sich um eine Sehnenscheidenreizung oder um ein sog. Ganglion handeln. Eine Laufpause ist sicher bis zur Abklärung oder Beschwerdefreiheit angebracht, weiters abschwellende (evtl. kühlende) Salbe. Gute Besserung wünschen wir dir

Danke, ihr Lieben! Inzwischen geht's besser, auch wenn der Fuß sich beim Gehen immer noch anfühlt, als seien die Knochen nicht richtig sortiert. In Ruhe merke ich wenig, nur bei Belastung, Dagegen nimmt die Schwellung zu, wenn ich lange gesessen habe - durch Bewegung klingt sie ab. Komisch ... :confused: Naja, im Moment huste ich eh noch (neeeein, ich nehme keinen Schneckensirup, sondern pflanzliche Tropfen :zwinker2:) und habe so viel im Garten zu tun, dass ich wenig Zeit habe, das Laufen zu vermissen. Trotzdem geh ich heute zum Doc, weil ich wissen will, was da los ist mit dem Fuß.

Wünsche euch einen schönen freien Tag (so ihr ein langes Wochenende habt) und ansonsten frohes Schaffen ...

:hallo: Anne

3fach
18.05.2012, 08:04
Liebe Anne, ich wünsche dir gute Besserung. Ist ja schon ein bisschen mysteriös, dass Bewegung für Rückgang der Schwellung sorgt und zugleich Schmerzen bereitet ...

Ansonsten dir und allen PPs einen schönen Tag und ein tolles Wochenende.

Grüße,
3fach

kobold
18.05.2012, 08:08
Liebe Anne, ich wünsche dir gute Besserung. Ist ja schon ein bisschen mysteriös, dass Bewegung für Rückgang der Schwellung sorgt und zugleich Schmerzen bereitet ...

Ansonsten dir und allen PPs einen schönen Tag und ein tolles Wochenende.

Grüße,
3fach

Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:

schauläufer
18.05.2012, 09:11
Hallole Anne,

ich drück dir die:daumen: das der Besuch beim Ortho Klärung und schnelle Linderung/Heilung bringt.´

:streichl:

Grüssle Klaus

Laufsogern
18.05.2012, 09:33
Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:

:hihi:
.... und der männliche sowieso!
:hihi:

SchweizerTrinchen
18.05.2012, 09:44
Bin auch mal wieder im Land, zurück von drei Tagen Extrem-Legoland. "Dank" dem schlechten Wetter an den ersten zwei Tagen haben wir samt Junior vermutlich einen neuen Rekord im Non-Stop-Bahnen-Fahren gebrochen, es war für alle Geschmäcker was dabei.
Zum Laufen bin ich während den Tagen zwar nicht gekommen, aber war ja trotzdem den ganzen Tag auf den Beinen und hab sozusagen Treppentraining gemacht :P

Raffi und Dorothea, wir wären beinahe noch ganz spontan bei euch vorbeigekommen, nachdem ich nämlich auf der Höhe Walensee festgestellt habe, dass ich sämtliche Online-Tickets für Park, Unterkunft, Parkplatz etc. zuhause auf dem Küchentisch habe liegen lassen. Aber gottseidank sind sich die Leute im Legoland an so vergessliche Deppen wie mich gewohnt und haben eine Internet-Station, wo man sich die mails (so vorhanden, wenigstens hab ich die nicht gelöscht) nochmals öffnen und die Gutscheine ausdrucken kann.

Anne, das mit dem blöden Knubbel tut mir sehr leid, ich hoffe, du bist die leidige Geschichte so rasch wieder los, wie sie gekommen ist.
Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi:, die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....

Und at last, but not least : Jolly, falls du notch hier reinschaust: ALLES GUTE FÜR DEN MORGIGEN TAG, DU PACKST DAS!!!:daumen:


Beste Grüsse, Marianne


Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:

Laufsogern
18.05.2012, 10:20
Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi:, die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....



nene....damit fängt es bei den Herren an.....der Rest folgt sukzessive :D

kobold
18.05.2012, 10:40
nene....damit fängt es bei den Herren an.....der Rest folgt sukzessive :D

Echt. Ich dachte, es fängt bei Herren so ca. 80 cm tiefer an?! Man sagt doch, mit Ende 20 sei der Höhepunkt der Manneskraft überschritten ... :teufel:

vg,
kobold
(neulich "gestolpert" über den deutschen Text eines ursprünglich englischsprachigen Kollegen, der schrieb, man würde im Rahmen eines Forschungsprojekts ja gern bestimmte Arbeiten leisten, aber es sei leider zu wenig Manneskraft dafür vorhanden :hihi:)

Laufsogern
18.05.2012, 10:49
Also bei meinen wissenschaftlichen Erhebungen kann ich da noch keine signifikanten Mysterien entdecken...:D

schauläufer
18.05.2012, 11:17
Anne, das mit dem blöden Knubbel tut mir sehr leid, ich hoffe, du bist die leidige Geschichte so rasch wieder los, wie sie gekommen ist.
Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi:, die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....

Und at last, but not least : Jolly, falls du notch hier reinschaust: ALLES GUTE FÜR DEN MORGIGEN TAG, DU PACKST DAS!!!:daumen:


Beste Grüsse, Marianne

Tina hat doch schon die grünen:daumen: Sachen eingepackt. Und den morgigen Tagen wird Sie genießen und wie immer lächelnd mit hochgerissene Armen im Ziel einlaufen. Da bin ich mir ganz sicher.

Ja und zu den Knubbeln. Annes Knubbel verschwindet ja hoffentlich bald. Zu Thema Männer und ihren Knubbelproblemen:zwinker2: sag ich nur. So schnell wie früher send mer nemmer:teufel:, dafür lasse mir dann nemme so schnell nach.:zwinker2: Denn: Früher waren wir gut:geil:, heut send mer ultra-gut:geil: und können ultra lang (laufen:zwinker2:)

Grüssle Klaus

kobold
18.05.2012, 11:19
wissenschaftlichen Erhebungen

:confused: DAS machst du wissenschaftlich? Na gut ... :hihi:


@Tina: Viiiieeeel Spaaaaß!!! :daumen::daumen::daumen:

SchweizerTrinchen
18.05.2012, 16:32
Also bei meinen wissenschaftlichen Erhebungen kann ich da noch keine signifikanten Mysterien entdecken...:D

Trocken und nüchtern auf den Punkt gebracht :hihi: Danke Marga, mit dem Spruch hast du mir den ganzen Tag aufgeheitert!

kobold
18.05.2012, 22:04
So, der Arzt hat heute einen Sehnenreizung (Tibialis anterior) im Fuß diagnostiziert. Therapie: Kühlen, Selbstmassage, wenig bis (bei Schmerzen) gar nicht laufen, bis die Reizung (hoffentlich) abgeklungen ist. Er schlug auch Iontophorese vor, aber für diesen Heckmeck hab ich gerade keine Zeit (so besonders überzeugt wirkte der Arzt selbst nicht bei dem Vorschlag :D).

Im Moment bin ich ganz optimistisch, dass ich die Geschichte bald los bin. Ich denke, ich habe einfach einen recht knapp sitzenden Freizeitschuh (K-Swiss Blade Light Recover) zu oft/lange getragen, weil ich ihn so bequem fand. Das ist zumindest das Einzige, was ich in den Wochen vor der Reizung deutlich anders gemacht habe als vorher.

Ich wünsche allseits ein erhebendes Wochenende :D
:hallo: Anne

Angie
19.05.2012, 11:14
:hallo:liebe Anne,
wünsche dir schnelle und anhaltende Besserung, dass du bald wieder durchstarten kannst:daumen:
Allen P-P ein sonniges Wochenende und
viele Grüße aus dem Ruhrpott
:winken:Angie

Raffi
19.05.2012, 23:21
Abend zusammen.
@3fach: so etwas Ähnliches habe ich mir schon gedacht:daumen:. Herzliche Gratulation an deine Frau zu ihrem HM. Wenn es ihr erster war, ist euch die Premiere sehr gelungen.:respekt2::pokal::giveme5: Wegen der Vorschläge: wie wäre es mit diesem (http://www.gletschermarathon.at/marathon-pitztal-imst.htm)::nick:
@Marianne: schade, dass ihr nicht vorbeigekommen seid:frown:. Du hast ja unsere Privatnummer. :zwinker4:
@Laufsogern, Kobold, Marianne: Zu eurem Thema ab 40 kann ich euch nur sagen, bei Frauen und Männer gibt es einen gewaltigen Unterschied ab 40!!! Beim Mann ist es wie mit gutem Wein, mit zunehmendem Alter wird er reifer und dadurch besse:nick:r. Und Nein, er KORKT nicht.:zwinker2:
Bei Frauen ist es wie mit einem Apfel: sie sind zart, knackig und wunderschön anzuschauen:geil:, mit zunehmendem Alter wird die Haut runzelig, der Rest wurmstichig und am Schluss bleibt Fallobs:teufel:t (aus diesem Grund lässt die Sehkraft beim Manne mit zunehmendem Alter stark nach):nick: .
So will es die Wissenschaft und auch die Naturgesetze.:zwinker4:
@Kobold: gute Besserung, auf das du bald wieder Laufen kannst.:daumen:
@Angie: hoffe, du bist gesund und vergisst das Laufen nicht.:daumen:
Zum Thema Laufen kann ich nur sagen, dass ich Freitag mal wieder versucht habe, länger zu laufen, aber mehr als 25km sind es nicht geworden, weil ich wieder einmal in eine ausgewachsene Unterzuckerung gelaufen bin.:tocktock:

Raffi
19.05.2012, 23:29
So noch eine kleine Anekdote zum Schluss.
Titel: Wien ist anders , oder warum ich so weit im Westen wohne.
Teil 1Anreise per 1. Klasse im Ruhewaggon (nach den „ schlechten“ Erfahrungen mit Double de Luxe Schlafwagen, die diesmal bereits ausgebucht waren): die Ruhezonen sind extra ausgeschildert mit Handy- und Musikverbot, Verhaltensempfehlung wie leises Sprechen und kein Gepäck im Gang.
Leider funktioniert die Erholung nur, wenn nicht gleichzeitig eine 4 köpfige Familie (Vater „Lehrer“, Mutter, 2 Söhne mit 14 und ca 9 Jahren) in dieser Ruheinsel ihre Plätze reserviert hat und alles andere im Sinn hat, als die Ruhe und Ordnung einzuhalten. Es ist ja verständlich, dass Kinder in diesem Alter kein Interesse haben, 6-7 Stunden ruhig herumzusitzen. Trotzdem waren die Erziehungsversuche der Eltern beinahe lustig anzuhören (Zitat: Vater zum älteren Sohn: du lernst jetzt 30 min. Sohn zur Mutter: nein, ich will nicht solange. Mutter zu Sohn: aber 25 min lernst du schon. Sohn: ich hab doch schon solange (nach eigener Beobachtung: max 10min in den letzten 3 Stunden). Vater zur Mutter: warum widersprichst du mir ?) Im weiteren Gespräch kristallisiert es sich heraus, dass beide Söhne es perfekt verstanden, ihre Eltern gegeneinander auszuspielen.
Teil 2: Feueralarm im 4 Sterne Hotel
Von der Anreise nicht sehr erholt im Hotel angekommen, geht um 21.45 der Feueralarm los:confused:. Die einzelnen Zimmertüren öffnen sich auf den Gang. Nachdem es weder brennt noch nach Rauch riecht, schließen sich die Zimmertüren wieder, das nervtötende, ohrenbetäubende Gepfeife bleib:haeh:t. Nach ca 8 Minuten bekam man auf Anfrage vom Nachtportier die Information: es brennt nicht, nur Fehlalarm:nene:. Das Pfeifen geht aber munter weiter. Nach weiteren 15 Minuten beim Blick aus dem Fenster: Feuerwehrauto mit voller Besetzung und Blaulicht vor der Tür. Es pfeift immer noch:tocktock:. Halb taub und mit ordentlichen Kopfschmerzen begebe ich mit in die Lobby. Auf die Frage, warum nicht endlich der Alarm abgestellt werde, bekomme ich die Antwort: das dürfe nur die Feuerwehr machen:motz:. Also stürme ich wutentbrannt Richtung Feuerwehrauto mit versammelter Mannschaft (die ja nicht dämlich sind und sich freiwillig diesem Lärm aussetzen) und frage , wann endlich dieser sch….Lärm abgestellt wird, nachdem das doch nur die Feuerwehr machen darf, die ja im Auto sitzt:sauer:. Süffisante Antwort des Fahrers: sein Chef sei schon drinnen und begutachte die Lage. Mittlerweile ist mindestens eine halbe Stunde vergangen als endlich der Feuerwehrkommandant mit seinem Adjutanten samt Protokoll-Liste (oder endlich gefundener Bedienungsanleitung??):kloppe::steinigen : in der Lobby erscheint und tatsächlich den richtigen Knopf findet und den Alarm ausschaltet. Von den anwesenden Gästen in der Bar wird diese heroische Tat mit Beifallklatschen honoriert.:klatsch: Ich hätte ihm am liebsten einen Orden mit einem langen Nagel an die Brust geheftet.:daumenru:
Zum Glück hatten wir ja Schmerzmittel und Schlaftabletten dabei.
Meiner Schwägerin ist es in London ähnlich ergangen, nur durften sie im Nachthemd um 2 Uhr früh (Februar) im Freien stehen. Wodurch unsere Begebenheit schon wieder als weniger schlimm zu betrachten war, andererseits war es bei ihnen wenigstens schön ruhig im Freien.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:hallo:

kobold
20.05.2012, 11:55
Beim Mann ist es wie mit gutem Wein, mit zunehmendem Alter wird er reifer und dadurch besse:nick:r. Und Nein, er KORKT nicht.:zwinker2:
Die Weinmetapher ist interessant. Aaaalso: Er kommt entweder als Flasche oder als Fass daher, liegt untätig in der Gegend herum, ist furchtbar anspruchsvoll und schwer zu pflegen und wird schnell ungenießbar, wenn er zu lange an der Luft ist.
In einer Diskussion bei 200.000 Rezepte / Kochrezepte bei CHEFKOCH.DE (http://www.chefkoch.de) heißt es zum Thema "Quallität" übrigens: "Ganz am Schluß ist außer den Alterstönen und der Säure ... nicht mehr viel oder gar nichts mehr da, er wirkt nur noch alt, müde und muffig, im schlimmeren Fall sind noch pilzige Noten ("Champignonfarm") dazugekommen. Das kann nach 20, 30, aber auch erst nach 50 Jahren der Fall sein." . Sicher, dass du in dem Bild bleiben möchtest? :teufel:

Trotzdem wünsche ich allen Herren einen wunderbaren Sonntag - und den Damen natürlich auch!

:winken: kobold

P.S.: @Bonnie & Clyde: Ein "erholsamer" Urlaub, in der Tat! :frown: Irgendwie scheint ihr solche kleineren und größeren Katastrophen magisch anzuziehen. :nene: Meine Begeisterung für nächtliches Bahnfahren hält sich auch in Grenzen, seit ich zweimal in ein Abteil mit fünf (teils angetrunkenen) Männern gestopft wurde ... :klatsch:

Laufsogern
20.05.2012, 14:02
Die Weinmetapher ist interessant. Aaaalso: Er kommt entweder als Flasche oder als Fass daher, liegt untätig in der Gegend herum, ist furchtbar anspruchsvoll und schwer zu pflegen und wird schnell ungenießbar, wenn er zu lange an der Luft ist.
In einer Diskussion bei 200.000 Rezepte / Kochrezepte bei CHEFKOCH.DE (http://www.chefkoch.de) heißt es zum Thema "Quallität" übrigens: "Ganz am Schluß ist außer den Alterstönen und der Säure ... nicht mehr viel oder gar nichts mehr da, er wirkt nur noch alt, müde und muffig, im schlimmeren Fall sind noch pilzige Noten ("Champignonfarm") dazugekommen. Das kann nach 20, 30, aber auch erst nach 50 Jahren der Fall sein." . Sicher, dass du in dem Bild bleiben möchtest? :teufel:

:
:hihi::hihi::hihi:
Tja...da sag ich jetzt mal nix dazu....
:hihi::hihi::hihi:


Anne, vielleicht sollte ich meine Schuhempfehlungen auch für "Alltagsschuhe" ausweiten...:zwinker4:
Ich hoffe sehr, deine Sehne beruhigt sich recht schnell...:hug:

Ich selbst hatte schon wieder eine super Woche...so langsam gewöhne ich mich dran....:P
Die nächste Woche wird aber wohl lauftechnisch eher "reduziert"....weil noch 5 Tage und dann sind wir im :daumen:


URLAUB!!!
...und nein wir fahren nicht mit der Bahn und wir werden auch nicht im Hotel wohnen :hurra:

:winken:

Raffi
20.05.2012, 14:27
@Anne: Zitat *ein anonymer Käufer 28.750 US-Dollar (22.650 Euro) je Flasche *Ende. Welcher Mann :geil:lässt sich nicht gern mit so einem Luxusprodukt vergleichen?. Da nimmt Frau gern mal ein bisschen Schimmel oder Ungemach in Kauf?!.:hihi::zwinker4:
P.S: die Businessclass für 15 Euro Aufpreis auf die 1. Klasse ist bei der ÖBB wirklich zu empfehlen. Man hat sehr bequeme und optimal verstellbare Ledersessel mit jeweils eigenem Stromanschluss, kl. Tisch und Gratiszeitung sowie einen Betreuer, der Getränke oder Essen aus dem Speisewaggon serviert. V.a. war es in diesem Waggon angenehm ruhig!!.
@Laufsogern: schönen Urlaub und viel Spaß beim Camping oder nächtigt ihr im Zelt:confused:?:daumen: Solange es sich um Frauenschuhe handelt, sehe ich deinen Vorschlägen sehr optimistisch entgegen:teufel::hihi:.
Schönen Sonntag noch und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:winken:

3fach
20.05.2012, 17:51
URLAUB!!!
...und nein wir fahren nicht mit der Bahn und wir werden auch nicht im Hotel wohnen :hurra:

:winken:

:idee2:
Aaah, nicht sagen, ich weiß schon! Dann übernachtet ihr bestimmt in einem dieser netten Etablissements direkt am Bahnhof - bei der Heilsarmee ....

Sehr nett findet das
3fach:winken:

Laufsogern
20.05.2012, 19:01
:idee2:
Aaah, nicht sagen, ich weiß schon! Dann übernachtet ihr bestimmt in einem dieser netten Etablissements direkt am Bahnhof - bei der Heilsarmee ....

Sehr nett findet das
3fach:winken:


Ich sagte URLAUB! :hallo:
Da versuchen wir doch meist unsere gewohntge Umgebung zu verlassen...:D

:winken:

kobold
20.05.2012, 19:13
Du meinst, ihr sucht euch eine ruhige, abgeschiedene Unterkunft (http://ais.badische-zeitung.de/piece/02/d5/15/e9/47519209.jpg) mit romantischen Lokalen (http://www.rtl2.de/images/trailer/1_ballermann_detailb.png), bewundert die Schönheit der Eingeborenen (http://webknigge.files.wordpress.com/2011/03/ballermann2_jpg.jpg) und labt euch an leckeren regionalen Spezialitäten (http://mreco.de/wp-content/uploads/2009/03/i2dw5nf19k6jw3sikeywr0oxo1_500-300x225.jpg)?

Raffi
20.05.2012, 21:05
:hihi::hihi::hihi::hihi::hihi::hihi::giv eme5::prost::hihi::hihi::hihi::hihi::hih i:
NENE, DENKE SIE FAHREN NACH HIER (http://www.youtube.com/watch?v=anPnIap0aiQ) und DA HIN (http://www.tuningcar.de/?gclid=CPXwqd3Fj7ACFUFO3wodlU6LoA)

Jolly Jumper
20.05.2012, 22:16
Hallo Ihr Lieben,

hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich wollte mich für eure guten Wünsche bedanken, sie haben geholfen.
Es lief alles gut, war ne verdammt harte Strecke, aber ich habe es in 8:57:irgendwas geschafft. Heute habe ich mörderischen Muskelkater, aber ansonsten ist alles prima, nicht mal ne Blase habe ich mir gelaufen. Evtl gibt es irgendwann noch einen Bericht, aber jetzt geht die Ultreuse erstmal ins Bett! ;o)

kobold
21.05.2012, 07:27
Einfach so ins Bett gehen - ohne Bericht? :nene:

Liebe Tina, mir fehlen die Worte, daher: :respekt::groesste::pokal::first: :respekt2: :beten2::beten: ! Eine ganz, ganz tolle Leistung! Die Erholung hast du dir mehr als verdient .... nichtsdestotrotz ... wenn irgendwann vielleicht doch ein Bericht ... :nick:

:hallo: Anne

Laufsogern
21.05.2012, 07:46
Hallo Ihr Lieben,

hab jetzt nicht alles gelesen.......
Also komm, bei uns herrscht doch geradezu Todesstille im Gegensatz zu anderen Fäden....:hihi:
Ich bin sehr froh, dass du zwischendurch vorbeischaust, so gehen meine Glückwünsche nicht unter!
Jolly....herzlichen Glückwunsch!Ganz große Leistung!
:respekt2: :beten2:

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn es irgendwann einen Bericht gäbe :nick:

:winken:

Jolly Jumper
21.05.2012, 07:52
Danke an euch, Bericht ist in der Mache. ;o)

Laufsogern
21.05.2012, 08:01
....und ich will Bilder sehen!
:zwinker2:
...und das ganze muss fertig sein, bevor ich da Google-Ergebnis für http://www.stroebel.info/elba.jpg (http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.stroebel.info/elba.jpg&imgrefurl=http://www.stroebel.info/elba.htm&usg=__97VuZWl6DGiavpEZsMCD_fia8B8=&h=310&w=490&sz=144&hl=de&start=13&zoom=1&tbnid=xs0wF_jvV_VYwM:&tbnh=82&tbnw=130&ei=Ltm5T47NNoKPswbikZDWBw&prev=/search%3Fq%3DElba%26hl%3Dde%26sa%3DX%26g bv%3D2%26tbm%3Disch%26prmd%3Divns&itbs=1) bin

:winken:

SchweizerTrinchen
21.05.2012, 11:48
Hihihi, hier gehts ja wieder absolut liebenswert zu und her.

Erst mal: Jolly, herzliche Gratulation. Ich finde, du hast das prima hingekriegt!!!! Super!

Raffi, "schöner" Urlaubsbericht. Ich dachte, ihr macht sowas, um euch zu erholen?

Und Anne hat natürlich wunderschön gekontert wegen dem Wein und dem Alter, ganz herzlichen Dank dafür.

Eine gute Woche euch allen, gutes Laufen, Arbeiten, Vorfreude auf Urlaub oder was auch immer.

Marianne

3fach
21.05.2012, 11:50
LSG, das glaube ich nicht, da gibts doch gar keinen Bahnhof!:confused:

Grüße,
3fach

schauläufer
21.05.2012, 13:08
Hallole,

hinter mir liegt auch ein (lauf)schaffiges Wochenende. Zum Glück haben mich die Unternehmungen nicht geschafft:zwinker2: Freitagabend gab es so einen netten Lauf über knapp 2000 Stufen. Nennt sich auch Stäffeleslauf Bad Wildbad und führt direkt neben der Standseilbahn den Sommerberg hoch. Ist nur ca. 700 meter langer Wettkampf, sone kurze Strecke hatte ich noch nie. Aber das ganze wurde dann doch eher schnell und schmerzhaft. Zudem mich der im Doppelstart mit mir gestartete blonde 11 jährige Junge gnadenlos am Berg hat stehen lassen. Naja schieben wir die Blamage auf die Nachwehen des SM:teufel: Rennsteiglauf von letzter Woche. Und anstatt am Samstag den Rasen zu mähen, das Auto zu pflegen oder wie es sich gehört die Kehrwoche zu machen:zwinker2: habe ich mich des nächstens aus dem Bett gequält um mich schon wieder im Schwarzwald rumzudrücken. Neudeutsch heißt der Schwarzwald ja auch Black Forest und so ein hundsgemeines Waldläufle mutiert heutzutage ja zum Trail Run. Also zusammen zum BFTR auch Black Forest Trail Run genannt. Eigentlich war ich dafür nicht genügend vorbereitet, denn Orientierungssinn war in der Asuschreibung ausdrücklich gefordert. Aber icH hab beides geschafft, die gelbe Markierung ohne Verlaufen zu finden und den Lauf zu beenden. Aber nicht nur wegen meiner Waden wurde das hart. Ich war aber totzdem glücklich meinen bisher zeitlängsten und härtesten Lauf nach 9 Stunden beenden zu dürfen.
Und am Sonntag hab ich es gerade noch bis zur Kelter geschafft um mein geliebtes Fellbacher Iso aus heimischen Anbau zu genießen. Noch nie kam mir der Weg zur Kelter so weit vor wie am Sonntag. Nach einem Sprung ins kühle Naß und einpaar gemütlichen Bahnen haben sich die verhärteten Waden aber schon wieder etwas entspannt.
@laufsogern:Viel Spaß im Urlaub auf Elba. Ich hab auch einige Laufbilder gemacht. Aber mal sehen wie schnell ich es schaffe diezu picasa rüber zu schicken. Heut abend ist nämlich schon mit der Vorbereitung zum Klettersteigkurs mit dem DAV verplant.

Grüssle Klaus
das nächste Wochenende bleibt Ultrafreie Zone.

Jolly Jumper
21.05.2012, 13:47
Bericht! (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/72825-ultra-zum-1-a.html#post1427597)

Wofür so ne Mittagspause nicht gut ist. ;o)

Gutenberg1964
21.05.2012, 20:38
Bericht! (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/72825-ultra-zum-1-a.html#post1427597)

Wofür so ne Mittagspause nicht gut ist. ;o)

Hier (http://www.marathon4you.de/laufberichte/black-forest-trailrun-masters/schwarze-waelder-und-kalte-herzen/1768) und hier (https://picasaweb.google.com/101856849545585268503/2012_05_19_Simonswald?authkey=Gv1sRgCLDt ybrrsZHExQE) gibt es Bilder.

:winken:

3fach
21.05.2012, 21:53
... hier (https://picasaweb.google.com/101856849545585268503/2012_05_19_Simonswald?authkey=Gv1sRgCLDt ybrrsZHExQE) gibt es Bilder.

:winken:

Tolle Bilder, Danke fürs teilen!

Was macht der Rücken?

Grüße,
3fach

Raffi
21.05.2012, 22:18
Auch von uns, Gratulation an Jolly und Klaus. :respekt::respekt2::schwitz2::pokal::fir st::schwitz2::respekt2::respekt:.
@Jolly Jumper: super Bericht und die Bilder (von Gutenberg1964?) sind auch Klasse. Danke für die virtuelle Reise durch den Black Forest.
Gute Besserung allen Versehrten und Kranken.:besserng:
LG Dorothea und Hans Peter.:winken:

Gutenberg1964
21.05.2012, 22:35
Tolle Bilder, Danke fürs teilen!

Was macht der Rücken?

Grüße,
3fach

Danke der Nachfrage. Als ob nichts gewesen wäre! :klatsch:

kobold
22.05.2012, 06:36
Da waren ja noch zwei unterwegs ... :D Der Klaus hat sich nicht verlaufen. :hihi: Und der Niko ist trotz zwischenzeitlicher Zipperlein heil ins Ziel gekommen und hat wunderbare Bilder mitgebracht - dankeschön! :first::respekt2::groesste: und herzlichen Glückwunsch an euch beide!

LG,
Anne (die spätestens beim Anblick der morschen Brücke beschlossen hat, dass der Lauf nix für sie ist :peinlich:)

Raffi
22.05.2012, 07:12
Da waren ja noch zwei unterwegs ... :D Der Klaus hat sich nicht verlaufen. :hihi: Und der Niko ist trotz zwischenzeitlicher Zipperlein heil ins Ziel gekommen und hat wunderbare Bilder mitgebracht - dankeschön! :first::respekt2::groesste: und herzlichen Glückwunsch an euch beide!

LG,
Anne (die spätestens beim Anblick der morschen Brücke beschlossen hat, dass der Lauf nix für sie ist :peinlich:)

UUUUUUPS, tschuldigung. Natürlich auch an Nico herzlichen Glückwunsch. Trotz des Laufens noch so schöne Bilder. :daumen:


@Anne: und wir dachten schon das ideale Geburtstagsgeschenk für dich gefunden zu haben.:weinen::weinen::hallo:

schauläufer
22.05.2012, 08:45
Hallole,

noch mehr Bilder

https://picasaweb.google.com/116674039659628677019/BlackForestTrailrun?authkey=Gv1sRgCKne5p 600qr8fw#

Schön war's

DANKE für die Blumen.:daumen:

Grüssle Klaus

SlideMagic
22.05.2012, 15:20
Hallo Zusammen,

ich wollte mich nach langer Zit einfach mal melden. Habe ich viel zu lange nicht getan.
Aber wie dass so ist, erst ist was und man hat keinen Kopf dazu, dann kommt was neues und man hat erst recht keinen Kopf dazu und schließlich ist's verdammt lang her.
Auch die nette PM hat da nicht geholfen. Danke übrigens.
Aber der Reihe nach.

Im November bin ich noch recht gut und flüssig den HM gelaufen. Letzter Eintrag SM war 21.11.11.
Dann habe ich Zahnschmerzen bekommen und die erste Odysee begann.
Wusstet Ihr dass Zähne nur eine begrenzte Lebensdauer haben? Ich meine eine von unserer generellen Lebensdauer unabhängige. Also bei mir ist ein Backenzahn "gestorben". Richtig unangenehme Sache die sich, mit Ersatzzahn und allem bis Ende Januar hingezogen hat.

Ich bin in dieser Zeit natürlich eher wenig bis garnicht gelaufen.

Im Januar habe ich dann gedacht es muss wieder losgehen. Also angefangen zu laufen.

Und prompt Schmerzen im rechten Fuß.
Pause gemacht , neu gelaufen und wieder Schmerzen. Dann auf Tipp meiner Frau mal zu Ihrer Fußpflegerin. Die hat erstmal mit der groben Flex die Hornhaut abgefräst und mich dann zum Orthopäden geschickt. Mein Fuß sähe nicht so gut aus.

Also zum Orthopäden. Der hat mir dannn eröffnet, dass mein Fuß nahezu durchgetreten ist. Wie auch immer sowas passieren kann.
Zum Glück ist sowas mit Einlagen wieder zu reparieren. nach einiger Zeit hatte ich die dann und durfte langsam wieder anfangen zu laufen.
Laufe jetzt wieder so 20 km in der Woche und keuch wie LSG's Dampflok wenn das Tempo unter 6 geht.

Der Fuß hält bis jetzt und tut nicht mehr weh. D.H. der Rechte; der Linke bekommt gerade eine Druckstelle von der Einlage. Aber nichts was die Fusstante nicht in den Griff bekommen sollte.

Ich hoffe das ich ab jetzt wieder regelmäßig laufen kann und damit auch wieder Lust habe hier reinzuschauen und mich zu beteiligen.

Sorry nochmal, dass ich mich so einfach ausgeklinkt habe.

Liebe Grüße Micha :sorry:

Laufsogern
22.05.2012, 18:29
:bounce:Ohhh...ein Wunder...ein Wunder...:bounce:
Micha ist wieder da....wie von Toten auferstanden...
:bounce:Ohhh...ein Wunder...ein Wunder...:bounce:
Kannst du jetzt über Wasser gehen??
:hihi:
Ich freu mich, von dir zu hören....

:winken:

SlideMagic
23.05.2012, 12:47
Wenn dann kann ich höchstens über Wasser schleichen - kriechen - schlurfen .....
von laufen oder gar rennen kann man da noch nicht reden.
:klatsch:

lilly66
23.05.2012, 13:05
Schön das du wieder laufen kannst Micha.

Pausieren mußte ich auch schon wieder. Hatte einen ziemlich heftigen Heuschnupfenanfall. Da hab ich sogar diese Tabl. (Aerius) rausgekramt. Die sind sehr stark und verschreibungspflichtig und haben auch nicht geholfen.
Aber jetzt bin ich am Mo. wieder gelaufen und heute geht es auch wieder los gegen Abend.
Ich hab ja am 17.6 einen kleinen Staffellauf. 4,2km ist jetzt nicht viel. Aber wie trainiere ich jetzt noch in der verbleibenden Zeit:confused: , ich sitz nämlich noch vom 3.6 bis 10.6 mit auf dem Motorrad:confused::confused: Da ist gar nichts mit Laufen und Training.

Hat jemand von euch eine Idee Bitte!

LG Lilly

3fach
23.05.2012, 13:53
Mensch Micha,
da müssen dir wohl gestern gewaltig die Ohren geklingelt haben - ich war gestern Mittag drauf und dran, dir eine E-Mail zu senden, weil ich noch nicht mal einen einzigen Kilometer von dir im km-Spiel gesehen habe und in Sorge war, ob alles OK ist.
Und dann schau ich hier rein und dein Post ist da - schön, dass es dich noch gibt. Schreib hier ruhig auch, wenn du mal nicht läufst!

Viele Grüße,
3fach (der gestern durchs Wäldchen:) gehetzt ist)

3fach
23.05.2012, 14:10
Lilly, die Strecke hast du ja trotz Heuschnupfen locker drauf, da musst du nichts besonderes mehr machen oder ändern. Du kannst aber in den kommenden 10 Tagen noch zweimal Tempoarbeit machen, z.B. diese Woche 6x500m schnell (Versuche mal, ob eine Pace von 5´40 passt. Hast du eine schattige Strecke dafür?) mit ausreichend Pausen und kommende Woche 4-5x800m schnell. In der letzten Woche kannst du dann nochmals 4x500m schnell machen, aber eher zum Wochenanfang, danach nix schnelles mehr und Kraft tanken.

Wo geht es denn hin mit dem Mopped?

Viele Grüße,
3fach

lilly66
23.05.2012, 14:18
Dankeschön so ähnlich hatte ich es mir schon gedacht. Mal sehen die 5.40 müßten eigentlich gehen. Ja meine kleine Rund im Park ist schön schattig.

Danke dann versuch ich mal mein Glück.

LG Lilly

kobold
23.05.2012, 14:19
Der Micha ist wieder da - hurra!! Schön zu lesen, dass du wieder auf dem aufsteigenden Ast bist! :daumen::daumen:

@Bärbel: Der Christian hat dir ja schon Tipps gegeben - da beschränke ich mich mal aufs Daumendrücken! :nick:

Ansonsten ist hier fies schwüles Saunawetter ... so gesehen bin ich fast froh über meine Laufpause. Es wird schon besser, aber vor Freitag laufe ich sicher nicht, eher erst nächste Woche wieder. Gebranntes Kind meint: Vorsicht ist besser ...

:winken:

lilly66
24.05.2012, 11:30
Den Lauf von gestern abend hole ich heute nach. Das Wetter ist auch viel besser, es ist nicht mehr so schwül. Ich hab gestern kurz entschlossen eine Freundin besucht die an Krebs erkrankt ist und aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Sie hat nun keine Haare mehr und ist froh wenn sie wenigstens sitzten kann statt liegen. Wir haben uns sehr gutr unterhalten und auch Spaß gehabt..
Da kommen mir meine kleinen Wehwechen doch ziemlich nichtig vor.

Also laufe ich heute und versuche mein Glück mal mit Tempo:D:D

LG Lilly

Laufsogern
25.05.2012, 10:37
So, liebe Leute...
Ich bin dann mal weg.
Ich hoffe auf...
-schönes Wetter
-warmes Wasser
-schöne MTB-Touren
-schöne Campingplätze
-gutes Eis
-guten Fisch
-viel Spaß mit meiner Familie
-schöne Laufstrecken
.........
und natürlich auch schöne Bahnhöfe, lieber Christian :zwinker2:

Euch wünsche ich eine gute Zeit und viel Spaß bei euren Unternehmungen...

:winken:

Raffi
25.05.2012, 12:02
@Micha: schön, dass du wieder ZURÜCK BIST!!!!:daumen:
@Lilly66: du schaffst es.:nick: Viel Spaß beim "Moped fahren"
@Laufsogern: SCHÖNEN URLAUB!!! Kommt GESUND und MUNTER wieder nach Hause. :winken:
Nachdem wir auch "FREI" haben, werde ich versuchen etwas mehr Zeit mit LAUFEN zu verbringen.
LG:winken:

kobold
26.05.2012, 19:47
Ich hab auch FREI ... dem Fuß geht's allmählich besser, vielleicht versuche ich morgen oder übermorgen mal einen Lauf. Heute hab ich mir eine hübsche Radtour gegönnt. Die letzten 15 der 85 km machten zwar wegen des Gegenwinds nicht mehr richtig Spaß, aber insgesamt war's toll (siehe Blog)!

Liebe Grüße & frohe Pfingsten allerseits,
kobold

Raffi
27.05.2012, 21:10
Hallo!. Waren am Samstag im Pitztal:geil:, leider haben wir den Fotoapparat vergessen, sonst könntet ihr an der Schönheit teilhaben. So aber müßt ihr selber mal um diese Jahreszeit hinfahren, um die atemberaubende Landschaft (blauer Himmel, noch schneebedeckte Berge, grüne Wiesen, alle paar Hundert Meter herabstürzende Wasserfälle) zu sehen und die klare Luft genießen zu können. :sabber::daumenup:
War einfach traumhaft zu laufen. :walker:
Wünschen euch noch ein schönes Pfingstwochenende Dorothea und Hans Peter:winken:
P.S. Anne: da hast du dir ja eine schöne Fahrradtour ausgesucht und danke ans Teilhabenlassen. Wenigstens du denkst immer an den Fotoapparat.:nick::daumen:

lilly66
29.05.2012, 12:00
Wir waren am Sa. eine Motoradtour gemacht es war wirklich schön. Aber eins kann ich euch sagen 205km/h muss ich nicht noch mal haben. Meinen Mann hatte es auf der Autbahn gepackt und ich hab nur gedacht: Gut, wenn dann geht es schnell, tut auch nicht weh und Naja tot ist tot halt....
Gestern abend bin ich 10km gelaufen in 1h7min. Davor hatte ich eine Heuschnupfentablette (1h Pause) es lief sich schwer. Naja es gibt halt so Tage...

LG an Alle

LG Lily

Raffi
30.05.2012, 11:29
@Lilly66: 205km/h ??? Dafür braucht euer Moped doch nur die ersten 3 Gänge:teufel:. Sei doch froh, dass dein Mann wegen dir soooooo langsam unterwegs war:hihi::hihi::zwinker4:.
Nachdem meine gute „alte" Suunto mich leider doch einige Male im Stich gelassen hat:frown:, ist heute mein neues Spielzeug (http://sites.garmin.com/forerunner910xt/?lang=de&country=DE)gekommen:hurra::bounce::hurra ::bounce::hurra:. Jetzt hoffe ich, dass ich die Einstellungen gebacken bekomme:confused:. Naja bis morgen habe ich ja noch etwas Zeit. Wobei ich sagen muss, am Montag (Feiertag) bestellt, heute um 8.30 Uhr schon in der Hand gehalten:mundauf:. Der Laden hat sehr schnell gearbeitet und war sogar der günstigste im Ösiland:geil:.
Wünschen euch noch einen guten Start in die neue Woche.
LG Dorothea und Hans Peter.:winken:

3fach
30.05.2012, 11:36
Sehr schönes Spielzeug, Raffi! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grüße,
3fach

kobold
30.05.2012, 11:39
Mann gönnt sich ja sonst nichts ... viel Spaß mit dem neuen Lieblingsspielzeug, lieber Raffi!

Ich bin froh, dass mein Austausch-Garminchen mir noch die Treue hält - ansonsten wäre die Versuchung groß (auch wenn das Ding für meinen Bedarf total überdimensioniert wäre).

VG,
kobold

Raffi
30.05.2012, 13:00
Sehr schönes Spielzeug, Raffi! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grüße,
3fach
Mal schauen ob ich ihn ( nenne ihn Mucki, wei er so schön piepst:teufel: ) eingestellt bekomme. Nachdem es keine Buch-Gebrauchsanweisung gibt, werde ich mich in die Hochburg von Hennes begeben müssen. Also für Tipps bin ich offen.

Mann gönnt sich ja sonst nichts ... viel Spaß mit dem neuen Lieblingsspielzeug, lieber Raffi!

Ich bin froh, dass mein Austausch-Garminchen mir noch die Treue hält - ansonsten wäre die Versuchung groß (auch wenn das Ding für meinen Bedarf total überdimensioniert wäre).

VG,
kobold

Werde berichten wie es mir mit "Mucki" geht. Er ist auf jedenfall sehr elegant, sexy, ein richtiger hingucker :nick: :geil::hihi::zwinker4:.

kobold
30.05.2012, 13:22
Werde berichten wie es mir mit "Mucki" geht. Er ist auf jedenfall sehr elegant, sexy, ein richtiger hingucker :nick: :geil::hihi::zwinker4:.

Möchtest du, dass wir jetzt Vergleiche mit seinem neuen Besitzer ziehen? :P :teufel: :hihi:

Raffi
30.05.2012, 13:30
:uah:Alles nur dat nischt. Da kann ich ja nur verlieren:weinen:. Wo ist meine alte Suunto.............!:idee2: Wobei, so fällt meine Plautze und jetzt im Sommer meine rote Omme nicht auf.:nick::zwinker2::hihi:

SchweizerTrinchen
30.05.2012, 14:25
Aaaaaaaaah, schau an, schau an, der Herr Raffi hat sich ein neues Spielzeug gekauft. Gratuliere!
Also wenn der grosse Bruder so gut ist wie der orangene Brotkasten, dann hast du einen guten Kauf betätigt. Ich bin jedenfalls immer noch hochzufrieden, und ausser der einmaligen Story mit dem Puls von 240 hatte ich noch nie grössere Probleme.

Aber lass mal die Finger von Fragen bei Hennes, wir möchten dich noch ein bisschen lebendig bei uns behalten :hihi:

Beste Grüsse, Marianne:hallo:

lilly66
30.05.2012, 14:42
@Lilly66: 205km/h ??? Dafür braucht euer Moped doch nur die ersten 3 Gänge:teufel:. Sei doch froh, dass dein Mann wegen dir soooooo langsam unterwegs war:hihi::hihi::zwinker4:.


Pass ma uff duuuuuu, isch bin froh das isch das überlebt habe:motz::motz::motz:

Männer ehhh neeee. wenn se alt werden werden se seltsam:hihi::hihi::hihi:

Dein neues Spielzeug ist toll, hab ja noch den 205er und der ist auch ein Mann. Wenn ich da nicht schnell genug aus dem Haus komme dann piept der ohne Ende:hihi::hihi: dieser Antreiber...

Heute will ich noch mal Intervalle laufen mal sehn ob das was wird. Mir tränen die Augen und die Nase läuft wenn ich nur wüßte was da gerade durch die Luft fliegt:confused:

Wenn ich die Empfehlung von 3fach überlebe werde ich morgen mal berichten:hihi:

LG LIlly

3fach
30.05.2012, 15:00
Wenn ich die Empfehlung von 3fach überlebe werde ich morgen mal berichten:hihi:

LG LIlly

Nicht jetzt schon jammern, Lilly! Das kannst du laufen.
Beim letzten IV darfst du auch auf mich schimpfen, aber erst dann!

Grüße,
3fach

SlideMagic
30.05.2012, 16:04
- Viel Spaß bei den IVs
- Das Spielzeug sieht cool aus. Viel Spaß beim probieren. Ich werde meinem "Brotkasten" (Zitat ST) die Treue halten bis zum bitteren Ende. - Was wohl, nach derzeitigem Stand, eher mich ereilen wird-

Läuferisch nichts neues. Ich trotte so vor mich hin und grause mich vor dem 14.06.

Motomoto.... Cool... war über Himmelfahrt im ,neudeutsch, "Blackforest" unterwegs. Mit An- und Abreise 1500km in 4 Tagen. Bei Traumwetter. Das Dauergrinsen musste unter Narkose entfernt werden.

Gruß Micha

Raffi
30.05.2012, 21:32
Frage an alle FR Benutzer. Was für ein Programm verwendet ihr? Was ist besser oder anders formuliert einfacher? ST3, Garminconnect oder was gibt es sonst noch???? Bei meiner Suunto war ein Programm auf CD dabei und fertig:confused:

SchweizerTrinchen
30.05.2012, 21:35
Garmin Connect. Weiss nicht ob das besser ist als die anderen, ich kenn nur das, aber komme prima damit zurecht und bin zufrieden, weile mir alles so anzeigt, wie ich das haben möchte.

Raffi
30.05.2012, 21:43
Funkt aber nur übers Netz oder?

Raffi
30.05.2012, 21:45
Oder gibt es das auch als Programm zum runterladen (Laptop, PC)?

SchweizerTrinchen
30.05.2012, 22:08
Ne funkt übers Netz, ist aber kein Problem - in Gegenteil :-)

Raffi
30.05.2012, 22:12
Versuche grade meine Einstellungen zu machen, aber irgendwie scheint sich das Teil aufgehängt zu haben.
Naja egal, versuche ich es morgen wieder.

3fach
31.05.2012, 08:31
Ich bin Purist. Ich nutze gar kein Programm, sondern schalte den FR ein und laufe los, fertig. Mehr brauche ich selten, fast jedes Training lässt sich so steuern. Wenn ich tatsächlich mal eine Strecke nachbetrachten will, nutze ich das alte ST (Version 2?) auf meinem Rechner oder lade gleich nach gpsies hoch. Anfangs habe ich noch viel Programmierarbeit gemacht, teils mit ST, teils mit TC, aber das war mir irgendwann zu blöd. Jetzt drücke ich die IVs einfach ab, und meistens laufe ich mit Autorunde. (Ausser im WK, da versuche ich, die KM von Hand zu erfassen.)

Grüße,
3fach

kobold
31.05.2012, 09:13
Ich habe mir ST3 gegönnt und finde das ganz hübsch, zudem funzt es extrem zuverlässig (im Gegensatz zum alten Garmin TC). Allerdings schöpfe ich die Möglichkeiten des Progs nicht annähernd aus, sondern nutze es eigentlich nur zur Dokumentation und Betrachtung meiner Läufe im Nachhinein. Abgesehen davon, dass ich derzeit nichts "Intervalliges" trainiere, das ich programmieren könnte, war mir das auch früher zu lästig und ich habe es gehalten wie Christian, d.h. die Abschnitte manuell abgedrückt.
Im WK laufe ich ohne Autolap, wenn ich ihn als WK sehe und daher einigermaßen exakt wissen will, ob ich "im Plan liege". Im Training und dann, wenn ich bei offiziellen Läufen einfach mitjogge, lasse ich Autolap auf 1 km eingestellt und habe dadurch immer einen groben Überblick, wie schnell/langsam ich unterwegs bin.

VG,
kobold

SlideMagic
31.05.2012, 09:39
Moin
Ich benutze das alte ST 2.? War damals noch völlig frei.
(Hätte ich auch noch als Installversion, inkl. Elev. Correction)
Zum Progamieren benutze ich das Garmin TC. Ist einfacher als ST

lilly66
31.05.2012, 10:27
Ich lebe noch und hier mal die IV´s:
zum Park laufen: 611m in 6:57min/km
1. IV : 818m in 5:40
Pause : 374m in 6:58
2.IV : 822m in 5:38
Pause : 363m in 7:07
3.IV : 813m in 5:42
Pause : 452m in 6:49
4.IV : 814m in 5:38
autraben und nach hause gehen. Ich hoffe das ist so ok und die Quälerei bringt mich durch die Staffel.
IV programiere ich nicht. Ich mach das wie Anne und drücke per Hand während dem Lauf.

LG Lilly

3fach
31.05.2012, 16:25
Ich lebe noch und hier mal die IV´s:
zum Park laufen: 611m in 6:57min/km
1. IV : 818m in 5:40
Pause : 374m in 6:58
2.IV : 822m in 5:38
Pause : 363m in 7:07
3.IV : 813m in 5:42
Pause : 452m in 6:49
4.IV : 814m in 5:38
autraben und nach hause gehen. Ich hoffe das ist so ok und die Quälerei bringt mich durch die Staffel.
IV programiere ich nicht. Ich mach das wie Anne und drücke per Hand während dem Lauf.

LG Lilly

Gut gemacht!:daumen:

In deinem Lauftagebuch habe ich gelesen, dass es dir ein wenig schwer gefallen ist - wenn du dich beim nächsten Mal länger einläufst (10-15min) und vielleicht auch noch ein paar Übungen aus dem Lauf-ABC voranstellst, geht es bestimmt leichter.

Viel Erfolg bei der Staffel!

Grüße,
3fach

Raffi
31.05.2012, 16:39
Danke für eure Tipps. Werde heute das erste Mal damit laufen und dann schauen, welches Programm am besten zu mir passt.
@Lilly66: Toll gemacht:daumen:. Wie 3fach schon geschrieben hat, etwas länger einlaufen und ABC einbauen. Ich persönlich baue immer noch 4-5 (ca. 80m) Steigerungen ein.
LG Raffi, der mal wieder daran erinnert wurde, wie dankbar und glücklich er sein kann, dass er gesund ist.

SchweizerTrinchen
31.05.2012, 21:57
???

Raffi
31.05.2012, 22:47
So der erste Lauf ist gemacht. :geil::daumen::geil::daumen::nick::nick: :daumen::geil::daumen::geil:
Dieses Teil, wenn es weiterhin so arbeitet, gebe ich nicht mehr her. Keine Chance. Der Hammer. Auf einer vermessenen Strecke von 10 km eine Differenz von weniger als 20 Meter. Am liebsten würde ich morgen schon wieder los. Mensch, warum hatte ich meinen Mucki:love2: letzte Woche noch nicht.
Gute Nacht und liebe Grüße.
:winken:

kobold
01.06.2012, 10:22
Ach, Männer sind ja so einfach zu erfreuen!:D Immerhin ist Mucki ja offensichtlich männlichen Geschlechts, also gibt es für Dorothea keinen Grund zur Eifersucht ... hoffe ich wenigstens! :hihi:

Mein Fuß schickt sich wieder ... gestern abend mal wieder gut 45 Minuten, morgen wird nochmal gelaufen, danach werde ich wg. Zeitmangels (Besuch + Arbeit) wohl wieder ein paar Tage pausieren müssen. Mal sehen ...

Wünsche euch allen ein entspanntes Wochenende mit hoffentlich schönen Läufen :hallo:

Raffi
03.06.2012, 20:00
Hallo zusammen!
Für Eifersucht besteht kein Grund. Ich werde mir das Teilchen sogar ausleihen, um endlich ein seit 2 Jahren geplantes Ziel (Feldkircher Hütte auf dem Hausberg) mit meiner Freundin zu erreichen (nachdem wir uns schon 2x verlaufen haben. :peinlich::peinlich:). Außerdem kann Mucki keine Blessuren kurieren, Verpflegungstation sein oder persönlicher Fotograph.
Schön, dass dein Fuß wieder mitmacht.
Wünschen allen einen schönen und ruhigen Wochenanfang.
P.S. Gelaufen bin ich diese Woche 4x und habe immerhin 57.xx km geschafft. Wobei ich den LaLa am Samstag abbrechen mußte.
LG Dorothea und Hans Peter:winken:

3fach
04.06.2012, 08:49
Hallo allerseits,

ich bin am Wochenende fast gar nicht gelaufen (also am Sonntag zumindest), weil ich leider eine Klausurenvorbereitung in Französisch begleiten musste ... Kurz vor den Ferien muss nochmal die letzte Welle an Klassenarbeiten durchgezogen werden, da muss ich ab und an den Junior unterstützen.
Dafür war der kurze Lauf am Samstag ein Traum: Angenehme Temperaturen, wunderschöne Feld- und Wiesenwege in der schräg stehenden Abendsonne, die die Weinreben sanft leuchten lässt, der Blick über das Rheintal - herrlich!

Für heute hoffe ich auf wenig Regen am Nachmittag, weil immerhin 15km auf dem Programm stehen.

Viele Grüße,
3fach

Raffi
08.06.2012, 13:44
Hallo allerseits,

ich bin am Wochenende fast gar nicht gelaufen (also am Sonntag zumindest), weil ich leider eine Klausurenvorbereitung in Französisch begleiten musste ... Kurz vor den Ferien muss nochmal die letzte Welle an Klassenarbeiten durchgezogen werden, da muss ich ab und an den Junior unterstützen.Dafür war der kurze Lauf am Samstag ein Traum: Angenehme Temperaturen, wunderschöne Feld- und Wiesenwege in der schräg stehenden Abendsonne, die die Weinreben sanft leuchten lässt, der Blick über das Rheintal - herrlich!

Für heute hoffe ich auf wenig Regen am Nachmittag, weil immerhin 15km auf dem Programm stehen.

Viele Grüße,
3fach

Und habt ihr es GESCHAFFT?


@alle: jemand zu Hause?
Bei uns ist schon wieder Sauna pur. Werde aber heute am Abend noch ein Stündchen Schoggen.
Hoffe ihr seid alle gesund und munter.
LG Raffi

3fach
08.06.2012, 14:09
Danke der Nachfrage, war wohl ganz i.O.
Gestern haben wir ein schönes Handballturnier gespielt und sind immerhin Gruppenzweiter geworden (von 5). Dummerweise sind nur die Gruppenersten in die Finalrunde gekommen - aber wir waren trotzdem sehr zufrieden.
Ich halte heute noch die Beine still, morgen ist der 10er. Das Wetter ist hier recht wechselhaft, zum Glück kein Saunaklima. Aktuell heiter bei 22 Grad und kräftigem Wind, morgen soll es kühler werden - nicht schlecht zum Rennen.

Viele Grüße,
3fach

kobold
08.06.2012, 14:30
Saunawetter hatten/haben wir hier auch, das Laufen gestern war eine Plage.
Ansonsten bin ich sehr mit Arbeit eingedeckt. Und ich warte angesichts des abenteuerlichen Software-Updates erst einmal ein paar Tage ab, bis das Forum wieder richtig funktioniert. Ob ich mich an das neue äußere Erscheinungsbild gewöhne, weiß ich nicht. Im Moment finde ich mich nicht gut zurecht, die Lesbarkeit ist wegen fehlender Kontraste nicht optimal. Immerhin sind die speigrünen Buttons verschwunden. :D

VG,
kobold

Raffi
08.06.2012, 17:22
Danke der Nachfrage, war wohl ganz i.O.
Gestern haben wir ein schönes Handballturnier gespielt und sind immerhin Gruppenzweiter geworden (von 5). Dummerweise sind nur die Gruppenersten in die Finalrunde gekommen - aber wir waren trotzdem sehr zufrieden.
Ich halte heute noch die Beine still, morgen ist der 10er. Das Wetter ist hier recht wechselhaft, zum Glück kein Saunaklima. Aktuell heiter bei 22 Grad und kräftigem Wind, morgen soll es kühler werden - nicht schlecht zum Rennen.

Viele Grüße,
3fach

ALLES GUTE FÜR MORGEN:nick: Schade, dass nur der ERSTE in die Finalrunde gekommen ist.:giveme5:


@Anne: Regen und Sauna ist bei uns leider öfter als mir lieb ist.:nick::winken:

Laufsogern
10.06.2012, 12:04
So...da isse wieder....

Elba....
Bahnhöfe gibts tatsächlich nicht...aber das ist auch nicht das Einzige,was es nicht gibt, oder was wir nicht gefunden haben.
Es gibt keine Massen an Touristen, keine überfüllten Strände, keine schlechten Eisdielen, keine langweiligen MTB-Strecken, keine flachen Wege zum Laufen...
So war Jürgen nach jeder Tour, von der er Gott sei Dank immer heil wieder kam, noch glücklicher ob der unfaßbar schönen Strecken, die er erkundet hat. Ich hab ein bischen Bergtraining gemacht. Das ganze habe ich kombiniert mit Training für den Rumpf um dem niedrigen Gewächs auszuweichen. Leider habe ich meinen Orientierungssinn nicht trainiert und war immer wieder erstaunt, dass ich tatsächlich wieder den Campingplatz gefunden habe, auf dem unsere Knutschkugel steht.
Lea war zufrieden damit, zu Lesen, sich zu sonnen und ansonsten ihre Ruhen zu haben. Naja so ein bischen mehr shoppen hätt sie sich wohl gewünscht und das Chemie und Mathe lernen, hätt sie auch nicht gebraucht...aber man kann nicht alles haben...:nick:

Also, wer auf viel Natur steht, gerne wandert, oder MTB fährt, traillaufen mag, kleine Strände liebt, ist dort richtig....vielleicht nicht im Sommer aber zu dieser Jahreszeit...:daumen:

Ich hab jetzt nicht alles nachgelesen, hoffe aber, dass es euch allen gut geht.....
Das neue "Erscheinungsbild" des Forums....naja.....muss ich mich dran gewöhnen...:winken:

Tati
10.06.2012, 19:20
Jo schau auch mal wieder hier rein.
Gestern unsere kleine Laufveranstaltung im Dorf durchgeführt. War schon die 10. und es ist trotzdem jedesmal irgendwie stressig. Wir hatten wieder ein paar kleine technische Pannen und das zerrt an den Nerven. Aber sonst sind wir zufrieden, so mit Teilnehmern und Lauf an sich.
Jetzt noch eine Woche arbeiten und ab und zu ein kleines Läufchen und dann besuche ich die Gegend da bei Raffi.

kobold
14.06.2012, 08:43
Still ruht der Faden ....:frown:

Ich muss gestehen, mich zieht momentan nicht viel ins Forum ... die Luft ist raus. Keine Trainingspläne oder Wettkampfambitionen, über die ich diskutieren mag, keine witzigen oder interessanten Fäden zur Unterhaltung. Stattdessen etliche mit den immergleichen Themen. Dazu Beiträge, die Zweifel daran wecken, ob wirklich die gesamte Menschheit bei der Verteilung von Hirn laut genug "Ich will auch!" gerufen hat. :teufel: Alles wie immer also ... :zwinker2:

Naja, der Mensch soll ja auch arbeiten ... :) Und laufen. Heute abend z.B., zusammen mit Bloggerbesuch aus Norddeutschland. Bestimmt eine schöne Abwechslung.

:hallo:
kobold

Angie
14.06.2012, 09:59
Kann Annes Statement nur unterstützen: mich zieht nichts mehr ins Forum, speziell nach der Neugestaltung des selben!!!
Nichtsdestotrotz verfolge ich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen diesen Faden und bleibe euch weiterhin treu.....auch ohne postings meinerseits.
Herzliche Grüße an alle P-P
Angie

3fach
14.06.2012, 12:31
.....auch ohne postings meinerseits.
Herzliche Grüße an alle P-P
Angie

Lass dich doch bitte nicht von der Neugestaltung bzw. deren Fehlschlagen abhalten, hier auch weiterhin mit zu schreiben.

Das wäre mehr als schade!

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
14.06.2012, 22:47
Ich stimme Christian zu - es wäre schade, wenn unser schönes Pillepalle zu Ende wäre, nur weil hier wieder mal ein bisschen am Layout und den Funktionen des Forums herumgeschraubt wurde. Nichts ist so stetig wie der Wandel, das wussten doch die alten Griechen schon, auch wenn die sich zugegebenerweise nicht mit SOLCHEN Problemen rumschlagen mussten.

Ich bekenne mich aber auch schuldig, mich hier in letzter Zeit rar gemacht zu haben. Aber es gibt halt auch nicht viel zu berichten. Ich laufe, so gut ich kann, bin froh, die diversen Bronchitis- und Hustengeschichten wieder einigermassen überwunden zu haben, und ehrlich gesagt bin ich langsam froh, dass der Spass in gut 6 Wochen vorbei ist. Aber so viele Wochenkilometer zu laufen, und daneben noch der Arbeit, der Familie und dem Haushalt die wohlverdiente Aufmerksamkeit zu schenken ist nicht immer ganz so einfach.

Vor Davos selber hab ich nach wie vor ziemlich viel Respekt, ich sehe mich nach wie vor noch nicht so richtig vor innerem Auge über die Ziellinie schweben. Aber vielleicht kommst ja noch.

Mit lieben Grüssen, Marianne

Gutenberg1964
15.06.2012, 08:51
Hallo zusammen, :hallo:

das SchweizerTrinchen hat nach den Alten Griechen gerufen, und schwupps schon bin ich da :D

Auch ich muß gestehen, daß ich mit dem neuen Layout des Forum nicht besonders glücklich bin. Ich bin ein echter Gewohnheitsmensch. Dies ist leider auch bei mir der Grund warum ich so selten hier bin. Hinzu kommt, daß ich während der Arbeit kaum mehr dazu komme (Stress + Internet Explorer :nene:) und abends noch einen recht vollen Tagesplan habe.

Jetzt und die nächste Woche habe ich aber jede Menge Zeit :nick:. Warum? Nein ich habe keinen U....b!
Vielmehr sitze ich mit zwei gebrochenen Rippen, einem Schleudertrauma, Halswirbelsäulenstauchung, unzähligen blauen Flecken und Hautabschürfungen, zwei blauen Augen und geschätzten 20 Beulen am Kopf :frown: hier bei Jolly und lasse mich umsorgen, da ich in meiner Mobilität sehr eingeschränkt bin.
Wie ich das angestellt habe? Ganz einfach, Bergwandern! Auf dem Rückweg (bergab) vom Einstein im Tannheimer Tal ist ein Stein auf den ich gerade meinen linken Fuß gesetzt hatte weggerutscht. Dadurch bekam ich das Übergewicht nach vorn und hatte mich einen Abhang, rechts vom Weg, hinunter gestürzt. Dabei hatte ich mich mehrfach überschlagen und mir die oben genannten Verletzungen zugezogen. Nach ca. 30 Metern blieb ich dann endlich liegen. Da ich dort unten keinen Handyempfang hatte mußte ich auf allen Vieren den Hang (ca. 50-60 Grad) hochkrabbeln. Oben stelle ich dann fest, daß mit Weitergehen nicht mehr viel los war. Also doch die Bergwacht verständigen die dann die Luftrettung schickte. Der Heli brachte mich schließlich nach Reutte/Tirol in das dortige Bezirksspital.

Das alles passierte am letzten Sonntag. Am Dienstag wurde ich entlassen und am Mittwoxh holte mich Jolly dann zu sich. So und nun sitze ich hier herum, die ganzen Gräten tun mir weh, schaue zum Fenster hinaus in den Garten und habe alle Läufe in absehbarer Zeit (Stuttgart Halbmarathon, Zugspitz Ultratrail, Füssen Marathon) gestrichen. Je nach Heilungsverlauf und Wiedereinstieg in die Lauferei hoffe ich am Allgäu Panorama Ultra Trail am 19. August teilnehmen zu können. Wie sagt man so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt! :wink:

Aber jetzt muß ich erst mal wieder gesund werden und dabei wird der Besuch der Laufsogern mit Mann am Samstag zum Grillen einen Riesenbeitrag leisten. :zwinker2: Ein echter Lichtblick in meinem, derzeit, eher eintönigen Tagesablauf.

Euch allen weiterhin alles Gute bei euren Vorbereitungen und Planungen. Ich wünsche euch gesunde und lockere Haxen und viel Spaß und Erfolg beim Laufen und dreht für mich bitte einen Extrakilometer mit. :daumen:

Liebe Grüße
Gutenberg1964 :winken:

SchweizerTrinchen
15.06.2012, 09:14
:angst::wow::haarrauf::kruecke::frown::a ngst:

Mir tuts schon weh vom Mitlesen. Mensch Niko, du weisst es ja sicher selber, aber trotz diesen vielen Verletzungen hast du eigentlich unglaublich Glück gehabt, dass nicht mehr passiert ist.
Das mit dem Stein, der unter dem Fuss wegrutscht kenne ich. Ich hab das auch mal geschafft, bin dann aber nur von einem grossen Stein auf einen anderen grossen Stein runtergeknallt. Hab aber auch fast ein Jahr lang einen Arzt nach dem anderen besucht, bis ich meine gestauchten Finger, das Loch im Bein und vor allem das Loch im Gesicht wieder einigermassen unter Kontrolle hatte. Es geht so elend schnell.

Ich wünsche dir ganz gute und rasche Genesung! Viele liebe Grüsse, auch an Jolly

Marianne

kobold
15.06.2012, 09:26
Auuuaaaa, Niko! Du bist zwar kein "alter" Grieche, aber ich kann mir vorstellen, dass du dich momentan ganz alt fühlst. Der Beschreibung deines Sturzes nach war es wohl trotzdem noch "Glück im Unglück".

Gute Besserung und schnelle vollständige Gesundung!

Liebe Grüße,
Anne

Laufsogern
15.06.2012, 12:03
Aber jetzt muß ich erst mal wieder gesund werden und dabei wird der Besuch der Laufsogern mit Mann am Samstag zum Grillen einen Riesenbeitrag leisten. :zwinker2: Ein echter Lichtblick in meinem, derzeit, eher eintönigen Tagesablauf.


Liebe Grüße
Gutenberg1964 :winken:

Tja...lieber Niko...und ich mach schon autogenes Training, damit mein alters Plappermaul sich am Riemen reisst und keine bösen Kommentare ob deines Aussehens loslässt. :zwinker2:
Das scheint mir eine echte Herausforderung zu sein....wenn ich jetzt auch noch höre, dass du 2 blaue Augen hast...ich meine die braunen waren doch eigentlich nicht sooo übel...:zwinker5:

:winken:

P.S. :traurig:

Tati
15.06.2012, 22:30
Niko ich wünsche gute Besserung und schnelle und vollständige Heilung.
Da ich ab morgen in Ehrwald rumlaufen werde und dort vermutlich auch mal auf einen Berg klettern will, werde ich deinen Unfall gut im Gedächtnis haben und gaaanz doll aufpassen.

Falls wir einen Internetzugang kriegen, gibt es bestimmt schon mal einen Minibericht von der Ehrwaldwoche zwischen durch.

Schöne Läufe und keinen Stress wünscht

Angie
18.06.2012, 09:22
Hallo Niko,

beim Lesen deines Berichts hatte ich Gänsehaut, aber nicht vor lauter Wonne, sondern weil ich es einfach schrecklich fand, was dir passiert ist. Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung. Die Pflege von Jolly wird ihr Übriges zur Genesung tun:-)

Gruß aus dem Ruhrpott
Angie

3fach
18.06.2012, 09:51
Uff, Niko!

Puh, nach der Sturzbeschreibung kann man wirklich froh sein, dich hier lesen zu dürfen. Komm schnell wieder auf die Beine!

Grüße,
3fach

Raffi
18.06.2012, 12:30
Uff, Niko!

Puh, nach der Sturzbeschreibung kann man wirklich froh sein, dich hier lesen zu dürfen. Komm schnell wieder auf die Beine!

Grüße,
3fach

:unterschreib::unterschreib::unterschrei b::unterschreib:
Auch von uns gute Besserung. Aber wenn du Jolly ganz lieb angeguckt hättest, würde sie dich auch ohne einen solchen Abflug betüdeln:nick:.





@3fach: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG. :party::party3::party4::hppybirt::party4 ::hppybirt::prost::party2::prost::party2 ::prost::giveme5:

Laufsogern
18.06.2012, 13:48
Chrsitian, ich wünsche dir auch alles Gute...
Laß dich verwöhnen!
:winken:

kobold
18.06.2012, 14:01
Auch von mir alles Gute, lieber Christian - feier schön und genieß den Tag!

Liebe Grüße,
Anne

Gutenberg1964
18.06.2012, 18:01
Hallo 3-fach, :hallo:

auch von mir die besten Wünsche für das neue Lebensjahr. :hppybirt: :party: :party2: :party4: :prost:

Euch allen viele und liebe Grüße zurück für die guten Genesungswünsche. Ich fühle mich schon viel besser. Danke :nick:

Tati, Dir viel Spaß in den Bergen, die ich so liebe!

Grüßle
Gutenberg1964 :winken:

SchweizerTrinchen
18.06.2012, 21:42
Hui, da muss ich doch auch noch schnell reinhüpfen und Christian alles Gute zum Geburtstag wünschen. Hoffentlich konntest du den Tag geniessen und schön feiern. Mit lieben Grüssen

Marianne

SchweizerTrinchen
18.06.2012, 21:46
Und wenn ich schon grad da bin, muss ich doch noch ein bisserl über das Wetter schimpfen. Anfangs letzter Woche musste ich am Reuss-Uferweg umkehren, weil der Weg über 30 cm hoch überschwemmt war. Ein paar Meter durch Hochwasser laufen macht mir ja nichts aus, aber wenn die Strecke so 3 km lang ist, hört der Spass bei mir auf.
Am Wochenende bin ich dann auch gefühlt 30 cm im Wasser gestanden, und zwar in meinem eigenen Schweiss. Die Temperaturen waren grad mal doppelt so hoch wie ein paar Tage vorher.
Ich bin zwar froh, ist das warme Wetter endlich gekommen, war es doch ein Genuss, fast alle Läufe bisher bei idealen Lauftemperaturen zu absolvieren, aber was mach ich dann, wenn ausgerechnet in Davos auch grad wieder mal ein Tag Sommer ist? Fragen über Fragen, und Antworten gibt's auch keine. Aber Jammern hilft ja bekanntlich - zumindest bei uns Frauen- auch recht gut.

Mit vielen Grüssen nochmals, Marianne

3fach
19.06.2012, 09:54
Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach

Jolly Jumper
19.06.2012, 11:10
Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach

Von mir auch nachträglich noch alles Gute! :party2:

Jolly Jumper
19.06.2012, 11:10
Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach

Von mir auch nachträglich noch alles Gute! :party2:

Angie
19.06.2012, 13:16
Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach

Von mir auch noch alles Gute nachträglich!!!
Gruß
Angie

SchweizerTrinchen
20.06.2012, 08:35
Und jetzt auch noch hier, damit du ja nicht vergessen gehst (ausserdem liiiiebe ich die Smileys hier!!!) :

Happy birtday liebe Jolly, ich wünsche dir einen guten Tag und hoffentlich eine schöne Feier. Und alles Gute! :party2::party:

Marianne

kobold
20.06.2012, 08:54
:party2::party:, liebe Jolly! Herzlichen Glückwunsch - hab einen schönen Tag mit dem Rekonvaleszenten an deiner Seite! Alles Gute für das neue Lebens- und Laufjahr!

Jolly Jumper
20.06.2012, 09:20
:) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle.:zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld.:abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?
12650

Angie
20.06.2012, 09:47
Hmmm, danke für den leckeren Kuchen, liebe Jolly:geil: und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag:winken:Dazu noch gute Besserung, dass euer Lazarett bald Vergangenheit ist:daumen:
Gruß
Angie

3fach
20.06.2012, 11:25
Hallo Jolly,

von mir auch ganz herzlichen Glückwunsch zum Wiegenfest. Ich hoffe, ihr könnt trotz Nikos lädierten Knochen ein bisschen feiern!

Grüße,
3fach

schauläufer
20.06.2012, 12:46
:) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle.:zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld.:abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?
12650

Jam, Jam, na klar,:geil:

aber erstmal wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag für dich und das dein größter Wunsch schnell in Erfüllung geht.:daumen:

@christian: Dir nachträglich auch noch alles Gute zum Wiegenfest.

Grüssle Klaus

Raffi
23.06.2012, 10:49
:) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle.:zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld.:abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?
12650
Spät aber doch.......:peinlich::sorry:
Nachträglich ALLES LIEBE UND GUTE GLÜCK SOWIE GESUNDHEIT ZU DEINEM GEBURTSTAG.
:party4::hppybirt::party4:
PS.: Hoffen Niko geht es schon besser.
@alle: was macht die LAUFEREI, GARTEN, KLETTER, RADFAHREN USW. bei euch????


@Anne: Wünschen dir beim Trier-Stadtlauf ALLES GUTE. Würden dich nur zu gerne begleiten :nick::daumen:
LG Dorothea Hans Peter

Laufsogern
24.06.2012, 14:45
Mir gehts gut...
Und selbst? Wie läuft die Vorbereitung?
:winken:

Jolly Jumper
24.06.2012, 14:54
Danke nochmal an euch!!

Ich war Freitag alleine 25 km laufen, die erste längere Strecke seit Wochen und mir tat zum Schluss alles weh!

Ich habe mich von Niko aussetzen lassen und bin dann nach Hause gelaufen. Als mir zum ersten Mal klar wurde, dass die Strecke wohl nicht viel länger als 25 km werden würde, dachte ich noch großkotzig, ich hänge noch ne Runde von mind. 5 km dran. ..... :confused: Hm, so 27-28 km würden doch auch reichen, oder? ..... :haeh:Oh, schon so spät? Dann muss ich leider unbedingt direkt nach Hause, sonst wird das mit dem Fußballspiel nichts mehr. Kann ich ja auch nichts dafür, oder??? :D

:peinlich:

Allen noch einen schönen Sonntag!!!

kobold
24.06.2012, 16:13
@Anne: Wünschen dir beim Trier-Stadtlauf ALLES GUTE. Würden dich nur zu gerne begleiten :nick::daumen:

Vielen Dank, ihr Lieben! Liebe Begleitung und nette Unterhaltung hätte ich unterwegs sehr gern gehabt ... irgendwie war der Lauf zäh und öde ... naja, ein wenig lag es auch dran, dass ich eh nicht so gut gelaunt war. Immerhin: Überlebt und wunschgemäß unter einer Stunde geblieben, ohne mich voll zu verausgaben und hinterher unters Sauerstoffzelt zu müssen. Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg (http://weinbergschnecke.wordpress.com/2012/06/24/mittendrin-statt-nur-vorweg-trierer-stadtlauf-2012/) .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich.:nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:

Jolly Jumper
24.06.2012, 16:17
Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg (http://weinbergschnecke.wordpress.com/2012/06/24/mittendrin-statt-nur-vorweg-trierer-stadtlauf-2012/) .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich.:nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:

Glückwunsch trotzdem zu deinem Lauf und ein Danke für den Bericht. Dein Fazit kann ich allerdings verstehen, Kurzstrecken sind immer so hektisch. :P

Gutenberg1964
24.06.2012, 17:06
Hallo Frau Kobold, :hallo:

danke für Deinen Bericht und Glückwunsch zur erreichten Zeit. :daumen:

Ja bei manchen Stadtläufen kommt man sich vor wie bei einem einsamen Landschaftsmarathon.
Mir geht es ähnlich wie Dir, lieber lang und gemütlich joggeln als kurz und hektisch rennen.

Dir und den anderen PillePallern noch einen schönen Restsonntag.

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

Laufsogern
24.06.2012, 17:27
Danke ,liebe Anne für deinen Bericht...
Schade, dass den Trierern keine schöne Strecke einfällt.....oder dass die dir der Reiz von Schrottplätzen und deren Umgebung entgeht..:zwinker5:
Naja..der Schwabe würde ja sagen: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul"
:zwinker2:

Nun nicht traurig sein, ab sofort gehts bergauf....du weißt schon, der Wald ruft...:giveme5:


:winken:

Raffi
24.06.2012, 20:01
@Anne: Gratulation zu deinem 10er!!!!!:pokal::hurra::daumen: Sag niemals nie, könnte gut möglich sein, dass nächstes Jahr ein paar Ösis zur Begleitung und Anfeuerung in Trier sind:zwinker2:.
@Laufsogern: nachdem ich heute bei 29° auch 20,4km gelaufen bin:schwitz2:, habe ich die Bestätigung, ich werde nie ein Sommerläufer. Sogar eine Radfahrerin hatte großes Mitleid mit mir:uah:. Sah aus als ob ich mit voller Montur einem Gewässer entstiegen wäre. Freue mich schon auf den Winter.
@Jolly Jumper: Kann gut nachfühlen, wie es dir ergangen ist:nick:.
LG Dorothea und Hans Peter.:winken:

Angie
24.06.2012, 21:12
Vielen Dank, ihr Lieben! Liebe Begleitung und nette Unterhaltung hätte ich unterwegs sehr gern gehabt ... irgendwie war der Lauf zäh und öde ... naja, ein wenig lag es auch dran, dass ich eh nicht so gut gelaunt war. Immerhin: Überlebt und wunschgemäß unter einer Stunde geblieben, ohne mich voll zu verausgaben und hinterher unters Sauerstoffzelt zu müssen. Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg (http://weinbergschnecke.wordpress.com/2012/06/24/mittendrin-statt-nur-vorweg-trierer-stadtlauf-2012/) .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich.:nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:
Liebe Anne,
Glückwunsch zum Durchbeißen bei diesem, von dir ungeliebten 10er.
Vielen Dank für den eindrucksvollen Bericht in deinem Blog. Kann ich alles gut nachvollziehen. Die Stadtläufe gleichen sich doch alle irgendwie.
Ich war heute auch mal wieder wettkampftechnisch am Start. Nach einigen Unwägbarkeiten in Form von mehreren Erkältungen hintereinander und sonstigen, der Trainingsform abträglichen Gegebenheiten (u.a. meine Silberhochzeit mit entsprechend üppigen kulinarischen und weinseligen "Sünden") wollte ich testen, wo ich stehe. Mit 00:27:23 beim 5er in Mülheim/Ruhr bin ich zufrieden. Die Wetterverhältnisse hätten besser sein können (Regen und Wind), aber die Temperaturen waren meine (15 Grad)!! Es gab schöne Medaillen und Funktionsshirts, was will das Läuferherz mehr?
Schönen Fußballabend allerseits und liebe Grüße an alle P-P
winke winke
Angie

SchweizerTrinchen
24.06.2012, 21:21
Wow hier wurde ja ganz fleissig gelaufen :daumen:

Ganz herzliche Gratulation den beiden Wettkämpferinnen Anne und Angie. Annes Bericht hatte ich ja heute schon ganz dekadent via Smartphone im Freibad gelesen, während ich meine gestreiften Beine (weisse Füsse und ab den Knien auch wieder alles weiss.... sieht Hammer aus) ein bisschen aufwärmen und nachbräunen liess. Ihr habt das prima hingekriegt, finde ich.

Dann natürlich auch Gratulation an alle an alle anderen, die dieses Wochenende auf der Piste waren, und natürlich weiterhin schnelle und gute Besserung allen Rekonvaleszenten.

Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).

Mit vielen Grüssen, Marianne

Raffi
24.06.2012, 21:22
Hallo Angie.:winken:
Gratulation zur Silberhochzeit und zu deinem 5er.:daumen::pokal:
Um die Temperatur (15°) beneide ich dich:nick: auch möchte:peinlich:.

Raffi
24.06.2012, 21:29
Wow hier wurde ja ganz fleissig gelaufen :daumen:

Ganz herzliche Gratulation den beiden Wettkämpferinnen Anne und Angie. Annes Bericht hatte ich ja heute schon ganz dekadent via Smartphone im Freibad gelesen, während ich meine gestreiften Beine (weisse Füsse und ab den Knien auch wieder alles weiss.... sieht Hammer aus) ein bisschen aufwärmen und nachbräunen liess.

:pix::pix::pix::pix::pix::teufel:

Ihr habt das prima hingekriegt, finde ich.

Dann natürlich auch Gratulation an alle an alle anderen, die dieses Wochenende auf der Piste waren, und natürlich weiterhin schnelle und gute Besserung allen Rekonvaleszenten.

Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).

Mit vielen Grüssen, Marianne
:mundauf::mundauf::mundauf::daumen::resp ekt::daumen::mundauf::mundauf::mundauf:
Du schaffst es:nick::nick::winken:

kobold
25.06.2012, 07:25
Vielen Dank an alle für die Glückwünsche!

Kurzstrecken sind immer so hektisch. :P
Oh ja! Das muss ich mir so schnell nicht noch einmal geben! :nick:


Ja bei manchen Stadtläufen kommt man sich vor wie bei einem einsamen Landschaftsmarathon.
Beim Landschaftsmarathon hat man dann - idealerweise - wenigstens noch etwas Schönes, das man sich anschauen kann. Autohäuser, Takko-Klamottenmärkte oder mit Schrott vollgepackte LKW fallen nicht in die Kategorie "Schönes" ... :klatsch:


Danke ,liebe Anne für deinen Bericht...
Schade, dass den Trierern keine schöne Strecke einfällt.....oder dass die dir der Reiz von Schrottplätzen und deren Umgebung entgeht..:zwinker5:
Naja..der Schwabe würde ja sagen: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul"
:zwinker2:
Nun nicht traurig sein, ab sofort gehts bergauf....du weißt schon, der Wald ruft...:giveme5:

Mir fehlt es offensichtlich an Aufgeschlossenheit, um die wahre Schönheit des Schrotts zu würdigen ... :peinlich: Bezahlt hätte ich für die Laufteilnahme auf dieser Strecke sicher nicht ... ich wusste ja, was mich erwartet!
Und nun hör ich die Sirenengesänge aus dem Wald und versuche vergeblich, meine Ohren zu verschließen ... :D


Sag niemals nie, könnte gut möglich sein, dass nächstes Jahr ein paar Ösis zur Begleitung und Anfeuerung in Trier sind:zwinker2:.
Ehrlich? Euch zu Ehren gibt es voraussichtlich sogar eine neue Streckenführung! Und für Dorothea - wenn sie will - einen Walking-Wettbewerb. :nick:



Ich war heute auch mal wieder wettkampftechnisch am Start. Nach einigen Unwägbarkeiten in Form von mehreren Erkältungen hintereinander und sonstigen, der Trainingsform abträglichen Gegebenheiten (u.a. meine Silberhochzeit mit entsprechend üppigen kulinarischen und weinseligen "Sünden") wollte ich testen, wo ich stehe. Mit 00:27:23 beim 5er in Mülheim/Ruhr bin ich zufrieden.
Doppelter Glückwunsch, liebe Angie! Zur feinen Laufzeit und zur Silberhochzeit!!! :daumen:


Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).

Hab dir ja schon bei FB meinen Respekt gezollt! Du machst das klasse, lliebe Marianne! Die Vorfreude ist mehr als berechtigt. Das wird richtig gut in Davos!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart allerseits
Anne :winken:

Tati
25.06.2012, 18:27
Hallo an alle PillePaller,
melde mich aus dem herrlichen Ehrwald zurück. Wetter hat mitgespielt. Wir sind viel gelaufen, z.B. mit Raffi :hallo: :daumen: , und gewandert und erholt habe ich mich auch.
Der HM am Samstag lief richtig gut. Habe mir mit 1:48:18 eine neue Bestzeit für diese Strecke erlaufen. Auf Grund geringer Konkurenz ist es der 2. Gesamtplatz bei den Frauen (eine Sekunde nach der Ersten) und in der AK der 1.Platz geworden. Leider wussten wir nicht, das wir die ersten Frauen über den HM waren. Vielleicht hätte ich mich da etwas mehr beeilt. Doch gegen eine W20 bin ich im Endspurt zu langsam. :peinlich:

So und nun lese ich mich durch die Beiträge.
Nachträglich allen Geburtstagskindern alles Gute.

schauläufer
25.06.2012, 20:38
Hallole,

Mensch Tati, Glückwunsch zur dieser tollen Leistung:pokal:

Und an Anne und Angie: Gratualation zu euren erfolgreichen Wettkämpfen.

@Marianne: Super, meine Hochachtung für diesen Doppeldecker. Sowas hab ich erst einmal probiert mit 30 und am nächsten Tag 15:peinlich: Das mochten meine Knochen gar nicht.:motz::nene:

Und an alle:Laufstrecken können doch so schön sein. Ich hab mich am Samstag auf den Schmidener Feldern rumgetrieben und 49 gleiche Runden lang die Spargel-, Erdbeer- und Kartoffelfelder bewundert. 12 Stunden:klatsch: :tocktock::tocktock: Das ganze bei 20-24 Grad. Das hat mir die Marmel ordentlich weichkochen lassen.:zwinker2: Hat grad so gelangt für mein Ziel, die 100:daumen: vollzukriegen.

Sodele jetzt kann auch bei mir der K78 kommen. Die Zeitlänge wie in Schmiden dürfte ich für Strecke wohl auch brauchen, da dort auch visuelle Eindrücke zu genießen sind:daumen::geil: Hoffentlich bestellt Marianne das richtige Wetter am 28.07.2012.

Grüssle Klaus

SchweizerTrinchen
25.06.2012, 20:57
Marianne bestellt schönes Wetter, aber nicht zu heiss. Keine Sorge :zwinker4:

schauläufer
25.06.2012, 22:36
Hallole Marianne,

hab was vergessen in meinem Post. Dein neuer AVA? Was steht denn auf dem Wegweiser? Zur Keschhütte? Scalettapaß? Hach bald geht es endlich mal wieder in die Schweiz. Zuerst in die französische, ins Wallis zur Cabane des Moiry. Cabane CAS de Moiry - Bienvenue (http://www.cabane-de-moiry.ch/home.php) Oder so ähnlich.:confused: Ich bin glaub schon im Gletscherfieber.

Grüssle Klaus
bald in Davos

SchweizerTrinchen
26.06.2012, 16:09
Na dann guck mal dass es dir dann bei dem heissen Wetter und dem weichen Schnee nicht so geht wie uns letztes Jahr beim Abstieg von der Margerita-Hütte. Mittendrinn, statt nur darauf, war unser Motto. Ist aber nicht so lustig, wenn man so durchschnittlich alle 100 Meter mindestens einmal mindestens bis zur Hüfte in eine Gletscherspalte runter donnert.

Und ja, auf dem Wegweiser steht Keschhütte. Hoffe, den Wegweiser nächste Woche real ablichten zu können, plane ein kleines Rekognoszierründchen von Bergün nach Sertig Dorf. Nur so um zu gucken, ob der Schnee jetzt endlich weg ist.

Mit vielen Grüssen, Marianne

schauläufer
26.06.2012, 16:58
Na dann guck mal dass es dir dann bei dem heissen Wetter und dem weichen Schnee nicht so geht wie uns letztes Jahr beim Abstieg von der Margerita-Hütte. Mittendrinn, statt nur darauf, war unser Motto. Ist aber nicht so lustig, wenn man so durchschnittlich alle 100 Meter mindestens einmal mindestens bis zur Hüfte in eine Gletscherspalte runter donnert.


Upps Marianne, ich hoffe mal das die Gletscher gar nicht merken wenn ich Häspele da drüberbalanciere:zwinker2: Und sollte ich nähere Bekanntschaft mit der Spalte machen, hoffe ich mal das meine Seilschaft mich dann, wie zuvor mehrfach geübt, rettet. Wär nämlich schade wenn ich statt in Davos, am 28.07 immer noch im Wallis abhäng.:D

Grüssle Klaus

SchweizerTrinchen
26.06.2012, 17:11
Upps Marianne, ich hoffe mal das die Gletscher gar nicht merken wenn ich Häspele da drüberbalanciere:zwinker2

Willst du damit etwa sagen, ich sei FETT und ZU SCHWER ? :kloppe:

schauläufer
26.06.2012, 22:50
Nö, wieso auch

ich werd als Newbie im ewigen Eis schon noch mein Fett wegkriegen.:zwinker5: Nach dem Motto: "Like Ice in the Sunshine" wird die Schwerkraft auch bei mir evtl. zuschlagen. Jetzt ernsthaft. Ich hab mir nix bei gedacht als ich das mit dem Häspele geschrieben hab. Dabei vergesse ich gern wer nicht mich kennt der denkt vielleicht damit wollte ich überheblich wirken und andere provozieren. Dem ist aber nicht so. Meine Hagerkeit find ich nämlich gar nicht so wünschenswert für andere. Hab grad erst ein Video von meinem letzen Lauf in Schmiden gesehen und hab mir gedacht: Au man, der sieht ja echt übel verhärmt und ungesund aus, der könnt fast für die Welthungerhilfe Werbung machen. Aber ich war noch nie gescheit gebaut. Dünne Ärmchen, dürre Waden und ein Hühnerbrüstle (hat mir sogar im zarten Alter von 14 mein Hausarzt bestätigt). Speziell für das Klettern und Hochtourenrucksack tragen könnt ich noch ein paar Muckis gebrauchen. Macht halt zuwenig Ausgleichssport.:peinlich:

Grüssle Klaus

3fach
27.06.2012, 09:10
Hallo allerseits,

ihr seid ja hinsichtlich der Schreiber- und Lauferei z.Zt. fleißig. Da kommt man als leider momentan seltener Gast kaum noch zum nachlesen. Immerhin habe ich mitbekommen, dass Anne und Angie einen WK gelaufen sind und Angie noch was wichtigeres zu feiern hatte, und dass Tati in Ehrwald auf dem Treppchen gelandet ist - euch allen HERZLICHE GRATULATION!!!
Ich komme derzeit viel zu wenig zum laufen und eben auch zum schreiben hier im Forum. Aber auch wenn ich selten schreibe, versuche ich doch zumindest lesend Schritt zu halten mit euch.

Viele Grüße,
3fach

Angie
27.06.2012, 09:38
Danke für die Glückwünsche zu meinem Lauf und zur Silberhochzeit.
Ihr seid die Besten!!!!!
Angie

SchweizerTrinchen
27.06.2012, 13:58
Hallo Klaus, hätte vielleicht noch ein :zwinker2: Smiley hinter die Kloppe setzen sollen. War nicht ganz so arg ernst gemeint wie es vielleicht bei dir angekommen ist. Bitte entschuldige.
Aber es ist schon so, der Schwerste in der Seilschaft ist tatsächlich der, der die besten Chancen hat, bei einer schlechten Schneebrücke einzubrechen, das ist Physik, und daran ist nix zu rütteln.
Und du brauchst keine Muckis, um ein guter Kletterer zu sein. Da kann der Silvester Stallone noch lange in "Cliffhanger" am kleinen Finger im Fels hängen und mit der rechten Hand noch schnell eine Tussi im freien Fall auffangen. In der Realität verfluchst du in der Senkrechten jedes einzelne Gramm am Körper :hihi:

Mit vielen Grüssen, Marianne

3fach
27.06.2012, 14:56
... und manchmal auch in der Waagrechten.:zwinker5:

Grüße,
3fach

kobold
27.06.2012, 14:58
Solange man bei der Frage nach überschüssigem eigenem Körpergewicht noch in Dimensionen von "Gramm" denken kann, hat man kein Gewichtsproblem! :meinung:

Laufsogern
27.06.2012, 15:02
... und manchmal auch in der Waagrechten.:zwinker5:

Grüße,
3fach

Nein....nicht manchmal....GERADE!

3fach
27.06.2012, 15:06
Nein....nicht manchmal....GERADE!

Was machst du gerade? :teufel:

Laufsogern
27.06.2012, 15:20
:frown:Also früher hast du mich meist verstanden...
Ersetze in deinem Satz das "manchmal" durch "gerade"!



Ich sitze auf meiner Terasse und bemitleide mich ein bischen....:hallo:

3fach
27.06.2012, 15:39
Ich sitze auf meiner Terasse und bemitleide mich ein bischen....:hallo:

:traurig:Musst du nicht, andere schwitzen bei der Arbeit oder auf der Laufstrecke....:teufel:
Was macht deine Lauferei?

Grüße,
3fach

schauläufer
29.06.2012, 13:01
Hallole,

gibt ein paar:peinlich: Zeilen zum Lesen

http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/73612-von-null-auf-hundert-12-stunden-kreiseln-bis-es-knallt-6-12-stundenlauf-schmiden.html

Grüssle Klaus

SchweizerTrinchen
30.06.2012, 09:37
Oh Mann, ich hab beinahe so lange gehabt mit Lesen, wie du mit Laufen für diesen Bericht verbracht hast :teufel:
Gratuliere zum Knacken der 100 und gute und rasche Regeneration. Wobei, das muss man dir ja gar nicht wünschen, Regeneration ist nur für Weicheier, du bist ja gar nicht totzukriegen :D

Beste Grüsse, Marianne

kobold
30.06.2012, 09:51
Auch wenn ich das Epos jetzt nicht gelesen habe (sorry, mir war's einfach zu lang!) - herzlichen Glückwunsch zu einem tollen Lauf, lieber Klaus! Erhol dich gut ... und dann auf zu den nächsten Schandtaten!

LG an alle PillePaller,
kobold (die gerade fix & alle von einer 18 km Runde mit "Zwischenbeschleunigung" zurückkommt und sich fragt, wie sie sowas früher laufen konnte, ohne sich reif für den Schrottplatz zu fühlen)

SchweizerTrinchen
30.06.2012, 09:58
Anne, glaub es oder nicht, aber rein der Gedanke an die 20 km, die noch auf der ToDo-Liste stehen diese Woche, bringt mich zum Schrottplatz-Feeling. Momentan bevorzuge ich klar das Sofa auf dem Balkon, mit einem Glas frischen, kalten Zitronenmelissentee, und gut ist.

Erholsames und kollaps-freies Sommerwochenende wünsche ich euch allen, Marianne

3fach
30.06.2012, 12:16
Selbst mein Stündchen joggen heute vormittag war schon heftig, 25 Grad und gnadenlose Sonne. Ich habe unterwegs das Shirt ausgezogen und bin "oben ohne" weiter gelaufen. Dann ging es eigentlich, ich kann das also zum Nachahmen empfehlen.:teufel:

Es war heute wichtig für mich, wenigstens ein paar Kilometer zu laufen - so habe ich auf den letzten Drücker noch die 1000km-Marke im ersten Halbjahr geschafft.:hurra:

Sonnige Grüße,
3fach

Raffi
30.06.2012, 17:51
Selbst mein Stündchen joggen heute vormittag war schon heftig, 25 Grad und gnadenlose Sonne. Ich habe unterwegs das Shirt ausgezogen und bin "oben ohne" weiter gelaufen. Dann ging es eigentlich, ich kann das also zum Nachahmen empfehlen.:teufel:

Es war heute wichtig für mich, wenigstens ein paar Kilometer zu laufen - so habe ich auf den letzten Drücker noch die 1000km-Marke im ersten Halbjahr geschafft.:hurra:

Sonnige Grüße,
3fach

1000km:daumen::daumen::daumen: Bei mir sind es knapp 850:peinlich:
Ist ja fast wie im Winter:teufel:
Bei uns in Imst heute Zitat Krone: *Die vorläufigen Höchstwerte in den Bundesländern:
Neusiedl/See (Burgenland), 37,4 Grad - neuer Bundesland- Juni- Rekord
Villach (Kärnten), 35,3 Grad - kein Rekord
Bad Deutsch- Altenburg (NÖ), 37,6 Grad - neuer Österreich- Juni- Rekord
Vöcklabruck (OÖ), 33,4 Grad - kein Rekord
St.Johann/Pongau (Salzburg), 33,2 Grad - kein Rekord
Bad Gleichenberg (Steiermark), 34,4 Grad - kein Rekord
Imst (Tirol), 36,4 Grad - neuer Bundesland- Juni- Rekord
Bludenz (Vorarlberg), 35,0 Grad - kein Rekord
Wien- Donaufeld, 36,3 Grad - kein Rekord* Zitat Ende.
Freue mich schon auf morgen:klatsch::klatsch::klatsch:
LG Raffi

Tati
30.06.2012, 22:09
Raffi, ich drück die Daumen und wünsche gutes Gelingen.

SchweizerTrinchen
01.07.2012, 16:27
Hallo Raffi

Lebst du noch? Also wenn das Wetter auch nur ansatzmässig wie bei uns war, hattest du wohl weniger Probleme mit der Hitze, sondern eher Ausweichmanöver gegen Hagel und Gewitterstürme samt umfallenden Bäumen. So siehts jedenfalls bei uns in CH aus :frown:

Meine 20 km heute waren durchzogen. Seit ein paar Tagen schmerzt meine linke Hüfte, aber diesmal so richtig ernsthaft, nicht nur das übliche Gemecker. Bin grad etwas deprimiert, weiss nicht, ob es mit meinen Trailschuhen zusammenhängt. Werde wohl ein paar Tage Laufpause einschalten. Drückt mir die Daumen.

Mit vielen Grüssen, Marianne

Jolly Jumper
01.07.2012, 17:39
Hallo Raffi

Lebst du noch? Also wenn das Wetter auch nur ansatzmässig wie bei uns war, hattest du wohl weniger Probleme mit der Hitze, sondern eher Ausweichmanöver gegen Hagel und Gewitterstürme samt umfallenden Bäumen. So siehts jedenfalls bei uns in CH aus :frown:

Meine 20 km heute waren durchzogen. Seit ein paar Tagen schmerzt meine linke Hüfte, aber diesmal so richtig ernsthaft, nicht nur das übliche Gemecker. Bin grad etwas deprimiert, weiss nicht, ob es mit meinen Trailschuhen zusammenhängt. Werde wohl ein paar Tage Laufpause einschalten. Drückt mir die Daumen.

Mit vielen Grüssen, Marianne

Die sind ganz fest gedrückt!!!:daumen:
Ich habe heute morgen auch 21 km von 31 im strömenden Regen zurückgelegt. Wenigstens Hagel und Gewitter sind mir erspart geblieben.

kobold
01.07.2012, 20:57
Raffi? Raffi?! Raaaaffffiiiii! Lebst du noch? Alles gut überstanden?



Seit ein paar Tagen schmerzt meine linke Hüfte, aber diesmal so richtig ernsthaft, nicht nur das übliche Gemecker. Bin grad etwas deprimiert, weiss nicht, ob es mit meinen Trailschuhen zusammenhängt. Werde wohl ein paar Tage Laufpause einschalten. Drückt mir die Daumen.
Jetzt bitte keine Verletzung, liebe Marianne! Natürlich drücke ich ganz fest die Daumen! Ein paar Tage Pause werden das Problem hoffentlich beheben! Da du bisher deine Aufgaben prima erledigt hast, sollten die nicht schaden! Gute Besserung!

Raffi
01.07.2012, 22:06
Raffi? Raffi?! Raaaaffffiiiii! Lebst du noch? Alles gut überstanden?



Jetzt bitte keine Verletzung, liebe Marianne! Natürlich drücke ich ganz fest die Daumen! Ein paar Tage Pause werden das Problem hoffentlich beheben! Da du bisher deine Aufgaben prima erledigt hast, sollten die nicht schaden! Gute Besserung!

Hurra ich lebe noch und es geht sogar recht gut:nick:.
Leider hatten wir kein Glück mit Regen und Abkühlung. Beim Start war es entgegen der Vorhersagen doch noch angenehm kühl, ab HM Distanz wurde es doch warm bis heiß, dabei konnten auch die Gartenbesitzer mit Gartenschlauch:daumen: nicht wirklich und nur kurzfristig lindern. Endergebnis: 4:06:57. Womit ich unter diesen Umständen mehr als zufrieden bin.
@Jolly Jumper, Tati, Marianne und Anne: Danke fürs Daumendrücken.
@Marianne: hoffen, dass deine Hüfte sich bald wieder beruhigt, ein paar Tage Pause werden dir sicher gut tun. Auch von uns gute Besserung.
Wünschen euch allen noch einen schönen Abend und einen guten Wochenstart.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:winken:

Tati
01.07.2012, 22:15
Bei Pentek-Timing gibt es eine Zeit. Ich hoffe ich habe den richtigen Hans-Peter entdeckt.

Raffi, Glückwunsch :daumen: ich hoffe es geht dir gut und ihr hattet nicht so ein Sch.... wetter wie hier mit Sturm und Blitz und Donner.
Gute Erholung.

Huch da kam ja schon eine Antwort. Das kommt vom nicht aktualisieren :klatsch: :peinlich:

:winken:

SchweizerTrinchen
02.07.2012, 08:54
Herzliche Gratulation, Raffi - das ist doch eine tolle Leistung :daumen:
Nun wünsche ich dir gute und rasche Regeneration. Liebe Grüsse auch an deinen Coach Dorothea :winken:

Wünsche euch allen einen guten Wochenstart. Verregnete Grüsse aus der Schweiz, wir haben noch knapp 15 Grad, vor zwei Tagen warens 35!

Marianne

Angie
02.07.2012, 10:22
Hallo Raffi,

herzliche Gratulation und Respekt. Schlappe 4 Stunden, das ist doch ne grandiose Hausnummer!!!

Lieben Gruß aus dem Ruhrpott
Angie

Raffi
02.07.2012, 13:20
Bei Pentek-Timing gibt es eine Zeit. Ich hoffe ich habe den richtigen Hans-Peter entdeckt.

Raffi, Glückwunsch :daumen: ich hoffe es geht dir gut und ihr hattet nicht so ein Sch.... wetter wie hier mit Sturm und Blitz und Donner.
Gute Erholung.

Huch da kam ja schon eine Antwort. Das kommt vom nicht aktualisieren :klatsch: :peinlich:

:winken:
Danke. Die Bilder sind erste Sahne. Freue mich schon auf eure Laufwoche 2013.

Herzliche Gratulation, Raffi - das ist doch eine tolle Leistung :daumen:
Nun wünsche ich dir gute und rasche Regeneration. Liebe Grüsse auch an deinen Coach Dorothea :winken:

Wünsche euch allen einen guten Wochenstart. Verregnete Grüsse aus der Schweiz, wir haben noch knapp 15 Grad, vor zwei Tagen warens 35!

Marianne
Danke. Heute ist es bei uns auch regnerisch und kühler.
Hoffen, deine Hüfte wird besser.

Hallo Raffi,

herzliche Gratulation und Respekt. Schlappe 4 Stunden, das ist doch ne grandiose Hausnummer!!!

Lieben Gruß aus dem Ruhrpott
Angie

Danke auch dir. Bin auch sehr froh darüber.



Hier noch der Bericht: Vom Eis in die Hitze (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/73660-vom-eis-die-hitze-gletschermarathon.html)

LG Raffi

SchweizerTrinchen
02.07.2012, 13:34
Hallo Raffi, vielen Dank für den Bericht, den werde ich mir dann in Ruhe heute Abend genehmigen.

Nur noch ganz kurz, vielleicht kann Dorothea auch noch ein bisschen bei der Fehlersuche etwas beitragen.

Ich habe wie gesagt seit letzter Woche, genau genommen seit Donnerstag Abend Probleme mit der Hüfte. Von der Erfahrung her würd ich sagen, es ist mein altbekanntes Problem, nämlich der Piriformis, der wieder mal zu viel mitgemischt hat. Anfühlen tut es sich jedenfalls wie ein verkrampfter Muskel, der vom Hüftgelenk nach innen zum Becken geht. Der Schmerz ist wellenförmig, das heisst, er wird während dem Laufen stärker und dann wieder schwächer, und lässt sich deutlich steuern durch die Schrittlänge. Grössere Schritte = böse. :frown:
Bisher war ich der Meinung, ein paar Tage Ruhe würde die Sache lösen. Aber heute strahlt der Schmerz durchs ganze Bein runter, und auch beim Sitzen geht das Gefühl der Spannung nicht mehr weg.
Was machen? Voltaren? Ibuprofen? Osteopath? Wunderheiler? Bein abhacken?

Für nützliche Tipps und Ratschläge bin ich gerne offen :hallo:

Mit vielen Grüssen, Marianne

Jolly Jumper
02.07.2012, 13:49
Wie wäre es mit nem richtig guten Physio oder auch Osteopathen, der sich unbedingt mal das Iliosacralgelenk vornehmen sollte? Klingt für mich danach. Wunderheiler wäre natürlich auch saugut, vielleicht gibt es ja beides in einer Person vereint??? ;-)

SchweizerTrinchen
02.07.2012, 14:03
Habe gerade nachgeguckt. Das letzte Mal war ich bei einem Osteopathen vor 6 Jahren, der war gut - aber irgendwie gibts den leider nicht mehr, jedenfalls nicht in der Praxis, bei der er damals gearbeitet hat.

Und in einer Physio war ich noch nie - müsste auch in CH vom Arzt verschrieben werden. Bis ich einen Arzttermin habe und dann noch einen Physiothermin kriege, ist Davos Vergangenheit :nene:

Warum bloss wohnst du so weit weg?! :frown:

Jolly Jumper
02.07.2012, 14:17
Warum bloss wohnst du so weit weg?! :frown:

:) Weil's hier auch schön ist.

Tja, es wird wirklich mal Zeit für die Erfindung des Beamens.
Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis rum, ob vielleicht einer ne Empfehlung hat. Sportvereine haben manchmal auch gute Tipps.

Laufsogern
02.07.2012, 14:34
@Raffi: Herzlichen Glückwunsch! Zu was auch immer...:gruebel:.....:noidea:.....hier scheinen ja irgendwelche Geheiminformationen im Umlauf zu sein, die ich leider nicht mitbekommen habe...Schade!

@Marianne: Ich wünsch dir gute Besserung! Hört sich für mich sehr bekannt an....:frown:....ich hab allerdings schon nen Termin beim Wunderheiler....ich glaub fast, der hat mich schon vermisst...:D
Du wirst sehen, das wird wieder und die Pause, wird dir für dein großes Vorhaben nicht schaden...Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!!

:winken:

Raffi
02.07.2012, 15:45
Hallo Raffi, vielen Dank für den Bericht, den werde ich mir dann in Ruhe heute Abend genehmigen.

Nur noch ganz kurz, vielleicht kann Dorothea auch noch ein bisschen bei der Fehlersuche etwas beitragen.

Ich habe wie gesagt seit letzter Woche, genau genommen seit Donnerstag Abend Probleme mit der Hüfte. Von der Erfahrung her würd ich sagen, es ist mein altbekanntes Problem, nämlich der Piriformis, der wieder mal zu viel mitgemischt hat. Anfühlen tut es sich jedenfalls wie ein verkrampfter Muskel, der vom Hüftgelenk nach innen zum Becken geht. Der Schmerz ist wellenförmig, das heisst, er wird während dem Laufen stärker und dann wieder schwächer, und lässt sich deutlich steuern durch die Schrittlänge. Grössere Schritte = böse. :frown:
Bisher war ich der Meinung, ein paar Tage Ruhe würde die Sache lösen. Aber heute strahlt der Schmerz durchs ganze Bein runter, und auch beim Sitzen geht das Gefühl der Spannung nicht mehr weg.
Was machen? Voltaren? Ibuprofen? Osteopath? Wunderheiler? Bein abhacken?

Für nützliche Tipps und Ratschläge bin ich gerne offen :hallo:

Mit vielen Grüssen, Marianne

Liebe Marianne!
Zuerst klingt es wie Probleme mit dem Piriformis. Kennst du vom letzten Mal noch Dehnübungen für diesen Muskel?. Wenn ja, bitte machen und zusätzlich Ibuprofentbl und Voltaren lokal sowie eine Terminvereinbarung mit einem Physiotherapeuten/Osteopathen.
Grüße und gute Besserung Dorothea

@Laufsogern:
Nachdem mir schon mehrmals etwas dazwischen kam, habe ich diesmal nicht viel darüber geschrieben. Das weitere folgt heute Abend.

SchweizerTrinchen
02.07.2012, 15:51
Vielen Dank für die vielen Feedbacks und guten Wünschen, das tut auch schon sehr gut.

Ich habe ja immer brav gedehnt nach den Läufen, so ist es ja nicht, mein Piriformis ist ja schon seit eh und je ein empfindliches Pflänzchen und braucht viiiiiieeeel Zuneigung und Aufmerksamkeit. Aber ich befürchte, der Wechsel auf den direkten, doch ziemlich ungedämpften Adizero letzte Woche war der Stein des Anstosses, kombiniert mit etwas unsauberem Laufen. So schnell geht das.

Ich versuche nun, bei einem Trainingskollegen von meinem Männe unterzukommen, er ist ausgebildeter Physiotherapeut mit eigener Praxis in Zürich. Muss dann halt alles selber bezahlen, aber das ist es mir wert.

Halte euch auf dem Laufenden, oder Gehenden. Je nachdem :haeh:

3fach
02.07.2012, 16:37
Hallo Marianne,

ich drücke alle erdenklichen Daumen (für alle mit Vorstellungskraft: das sieht zwar saukomisch aus, hilft aber bestimmt), damit das schnell wieder wird. Grundsätzlich wird dir das Päuschen nicht schaden, wenn du wieder hergestellt bist.
Es ist nicht nur das dehnen, sondern auch die Kräftigung der Körpermitte, die wir fürs lange Laufen brauchen - und das ist das, was man bei Steigerung der Umfänge in Hinblick auf ein Laufevent manchmal vergisst. Ein bisschen ein Teufelskreis ...

Gute Besserung wünscht
3fach

Raffi
02.07.2012, 22:45
@Laufsogern: nachdem ich schon mehrmals mit dem Gedanken der Teilnahme am Gletschermarathon gespielt hatte, aber immer etwas dazwischen kam, habe ich mich diesmal spontan angemeldet und nur einigermaßen nach Plan trainiert (immer in Sorge, dass auch dieses Mal nicht klappen würde). Deshalb habe ich es auch nicht groß bekanntgegeben. War nicht böse gemeint. Die nächste geplante Laufveranstaltung ist der Nachtzechenlauf im Herbst.
@Marianne: die privaten Physiotherapeuten sind zwar teuer, aber meistens ihr Geld auch wert. Hätten sonst in Feldkirch auch noch einen Physiotherapeuten anzubieten.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter

schauläufer
03.07.2012, 22:30
Hallole,

@marianne: Ich wünsch dir gute und schnelle Besserung:daumen:

Öhem:peinlich: mein Versuch der Nacht was gutes abzugewinnen steht hier:

http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/73682-heisses-spiel-mit-dem-feuer-lauer-sommernacht-bietigheimer-fackellauf-2012-a.html#post1440883

Grüssle Klaus

Tati
04.07.2012, 14:36
@ Marianne, ich wünsche schnelle Heilung, damit der anstehende Lauf gut gelingt. Dafür drück ich schon mal die Daumen.

Mein Wochenbericht von Ehrwald ist nun fertig --> Klick!
(http://tatis-laufwelt.blogspot.de/)Es gibt auch noch gaaanz viele Bilder auf Picassa. Den Link dahin verschicke ich nur auf Anfrage ;-)

schauläufer
04.07.2012, 22:09
Hallole Tati,

was für tolle Bilder.:geil: Neid. Gratulation zum 1 Platz:first::pokal::hurra:in der AK und Gesamtzweite. Klasse.

Grüssle Klaus