PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit den PillePallern 2013



Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Raffi
21.01.2010, 17:24
Hallo :hallo:
@Frau Kobold: da werd ich doch glatt noch neidisch, wenn ich deine Werte lese. Gratulation auch von mir:daumen:.
@Tati: nicht ÜBERMÜTIG werden. Hoffe, du bekommst die Probleme mit der A.-Sehne schnell in Griff. :nick: "GUTE BESSERUNG":besserng:
@3fach: Schade, hoffe aber trotzdem, dass wir uns mal persönlich kennenlernen können:giveme5:.
@Laufsogern: Du bist ja schon wieder gut drauf:mundauf:f Ich sehe es schon kommen, dass meine bescheidene Freizeit nur noch in Training ausartet, damit ich nicht ganz den Anschluss an dich verliere:peinlich:. Doris und Marianne sind sowieso schon Richtung Horizont enteilt:megafon: und Fr.Kobold ist auch schon am Überholen:uah:.:respekt2:
@Doris: dir auch "GUTE BESSERUNG". Es gibt einige Muskeln, die sehr klein aber dennoch FIES sein können. :besserng:
Habe mich heute bei der Laufsportliga.de angemeldet als eine kleine Motivation:baeh:. Heute steht noch mal Muckibude an, morgen nach der Arbeit die Wohnung aber Sa. und So.:walker: da wird GELAUFEN.:nick:

kobold
21.01.2010, 18:07
@Doris: Ih, das klingt gemein - auch dir gute Besserung! Ich hoffe, wenigstens Marianne ist wieder fit - ein so hoher Krankenstand bei den PillePallern ist schon bedenklich!

@Raffi: Dankeschön! Aber sag mal, meinst du wirklich L-A-U-F-E-N, wenn du über deine Wochenendpläne schreibst? Oder auf zwei Brettchen mit Schaschlikspießen in der Hand durch die Gegend rutschen? :teufel:

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
21.01.2010, 21:35
Noro-Virus Case Report:

Fall 1: Kleinkind, 18 Monate, männlich. Symptome: Erbrechen, Durchfall, Krämpfe. Appetitlosigkeit. Setzt oder legt sich bei Krämpfen hin. Leichtes Fieber. Dauer der Akutphase ca. 48 Stunden

Fall 2: Frau, 38 Jahre. Symptome: Erbrechen, Durchfall, Krämpfe. Appetitlosigkeit. Versucht, Krämpfe einfach zu ignorieren. Erhöhte Körpertemperatur. Dauer der Akutphase ca. 10 Stunden.

Fall 3: Mann, 34 Jahre. Symptome: Durchfall, Krämpfe. Steht dauernd vor dem Kühlschrank. Benimmt sich bei Krämpfen ähnlich wie eine Frau bei sehr starken Wehen, Nahtoderfahrung. Körpertemperatur nicht messbar, da zu starker Widerstand des Patienten. Dauer der Akutphase nicht voraussagbar, es muss aber davon ausgegangen werden, dass er womöglich nicht überlebt.

Viele Grüsse, Marianne

kobold
21.01.2010, 22:02
Oh weh! Wenn die Symptome nicht so unangenehm wären, würde mir nur noch einfallen: :hihi::hihi::hihi:

Fall 3 scheint in der Tat besonders bedenklich - es handelt sich offenbar um eine - womöglich geschlechtstypisch - hochdramatische Verlaufsform. Erfahrene Landwirtinnen wissen, was zu tun ist: Notschlachtung – Stupidedia (http://www.stupidedia.org/stupi/Notschlachtung) ! :teufel:

Gute Besserung weiterhin, ihr Armen!

LG,
Anne

Tati
21.01.2010, 22:11
Mein Lauf heute war gut. Da der Untergrund teilweise etwas glatt war (Schlittschuhe wären gut gewesen) nur 8,5 km, dafür ohne Achillessehnenproblemen. Danke für die Genesungswünsche.

Allen mit diversen Krankheiten, todkranken Ehemännern und Muskelfieslingen geplagten wünsche ich gute Besserung und schnelle Genesung.

Raffi
21.01.2010, 22:22
@Marianne:Ja, ja die Männer leiden halt in so einem Fall doch immer mehr als Frauen und Kinder:nick:. Sind wir froh, dass die Frauen die Kinder kriegen, sonst wäre die Menschheit schon vom Aussterben bedroht!. Die Frauen halten die Stellung und versorgen die Familie. Wünschen allen Betroffenen eine gute und v.a. rasche Besserung. Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.
P.S. Leider sind wir Männer von den Krankheiten immer schwerer betroffen und haben immer stärkere Symptome. Dieses Phänomen lässt sich wahrscheinlich nur durch ein männlichen Gen erklären. Dadurch leiden wir verständlicherweise viel stärker, was nicht mit wehleidig oder empfindlich (WEICHEI!!!) zu tun hat:baeh:.:unterschreib:
@ Kobold: Na wirklich- keine Achtung vor meiner Leistung:hihi:. Natürlich laufen, da wir zum Rumrutschen mit Schaschlikspießen zu wenig Schnee haben:motz::zwinker4:. Solltest du in der Gegend sein, kannst du mich mal begleiten:handshak:. Mal schauen, ob du danach auch noch so vorlaut bist:kloppe::zwinker2::hihi:.
@Tati: gut, dass es dir besser geht.
LG Dorothea und Hans Peter.:winken:

Angie
22.01.2010, 09:27
:haeh: Huch, da kommt man aus Zeitgründen mal einen Tag nicht ins Forum und schon schwächeln die Pille-Paller:frown:
Wünsche allen angeschlagenen Pille-Pallern gute Besserung:traurig:

Der Schnee ist endlich weg:hurra: Der gestrige Lauf, nach langer Zeit mal wieder auf nicht-rutschigem Untergrund, war richtig merkwürdig. Ein völlig neues Laufgefühl:teufel::D Tempoläufe habe ich inzwischen völlig "verlernt":peinlich:, weil es hier seit Anfang des Jahres nicht mehr schneefrei war:nene: Zum Wochenende wurde Schneeregen angekündigt:motz:Aber ihr kennt das ja wohl auch alle bestens:noidea::frown:

:hallo:Angie "Pille-Paller"Fan

Laufsogern
22.01.2010, 12:35
Noro-Virus Case Report:

Fall 1: Kleinkind, 18 Monate, männlich. Symptome: Erbrechen, Durchfall, Krämpfe. Appetitlosigkeit. Setzt oder legt sich bei Krämpfen hin. Leichtes Fieber. Dauer der Akutphase ca. 48 Stunden

Fall 2: Frau, 38 Jahre. Symptome: Erbrechen, Durchfall, Krämpfe. Appetitlosigkeit. Versucht, Krämpfe einfach zu ignorieren. Erhöhte Körpertemperatur. Dauer der Akutphase ca. 10 Stunden.

Fall 3: Mann, 34 Jahre. Symptome: Durchfall, Krämpfe. Steht dauernd vor dem Kühlschrank. Benimmt sich bei Krämpfen ähnlich wie eine Frau bei sehr starken Wehen, Nahtoderfahrung. Körpertemperatur nicht messbar, da zu starker Widerstand des Patienten. Dauer der Akutphase nicht voraussagbar, es muss aber davon ausgegangen werden, dass er womöglich nicht überlebt.

Viele Grüsse, Marianne

...ich sach doch Iglu!!!
Aber auf mich hört ja keiner....

Ich wünsch euch gute Besserung.....
:winken:

kobold
22.01.2010, 13:26
@Raffi: Ach du, danke für die Einladung, aber lass mal lieber - bei meinem einzigen Langlaufversuch (im zarten Alter von 13) hätte ich mir fast die Beine verknotet.

@Angie: Der Schneeregen tut uns nicht weh, da bleibt eh nichts von liegen. Hau rein, bergauf mit deinen Bergziegen oder beim Tempolauf ... die Rennsaison ist nicht mehr weit!

Liebe Grüße,
Anne
(die nach der Absage ihrer Laufpartnerin noch überlegt, ob sie heute allein oder doch erst morgen loszieht)

Raffi
22.01.2010, 14:09
Liebe Leute.
@Anne, was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Wenn du nachher losläufst begleite ich dich geistig und moralisch.
@Laufsogern: natürlich hören wir (Männer) auf dich.
@Angie: Leider fehlt mir der Schnee. Eis hingegen ist beim Laufen wirklich sehr fies.
Liebe Grüße Raffi
PS.: Feldkirch meldet SONNENSCHEIN ,BLAUER HIMMEL UND SCHÖNSTES LAUFWETTER. Leider habe ich heute keine Zeit zum Laufen.

3fach
22.01.2010, 14:48
Anne
(die nach der Absage ihrer Laufpartnerin noch überlegt, ob sie heute allein oder doch erst morgen loszieht)

:nene:



Keine Ausreden basteln, OK? :zwinker2:

Viel Spaß beim laufen wünscht dir
3fach

kobold
22.01.2010, 16:00
Das war kein Versuch einer Ausrede - das war nur die laute Überlegung, ob ich mir morgen ein Geburtstagsläufchen oder einmal Ausschlafen schenken will. Jetzt gibt es "Ausschlafen": Schönes Läufchen hinter mir, gut 6 km im 6:40er-Schnitt, zwar leider wieder mit mehr Husten als in den Tagen vorher, aber gerade richtig nach der längeren Tour von gestern.

lg,
Anne
:winken:

P.S.: @Raffi: Wenn du jemanden geistig-moralisch begleitest, hockst du dich dann auf seinen Rücken? Irgendwie kam ich mir heute so schwerfällig vor, das muss doch einen Grund haben?! :zwinker5:

Laufsogern
22.01.2010, 16:08
SCHNECKENSIRUPSCHNECKENSIRUPSCHNECKENSIR UPSCHNECKENSIRUPSCHNECKENSIRUP!!!!

Wie ausschlafen?? Und wann gedenkst du den Kuchen zu backen??Der muss doch ganz frisch sein!!!Oder lässt du backen? Das wäre allerdings auch eine sehr schöne Idee! Dein Männe kommt doch, der soll bloß ne Geburtstagstorte mitbringen...sonst gibts :kloppe:

Komme gerade auch vom laufen. Leicht geht ja anders......aber jetzt bin ich trotzdem froh.
Morgen versuch ich mal nen langen Lauf. Mal sehen, wann ich heute ins Bett komme. Am liebsten würde ich ja ganz früh gehn und dann den Samstag vollends sportschauend aufm Sofa verbringen.:zwinker4:

Christian, woran liegt es, dass deine Intervalle so unterschiedlich waren? Ist es bei kurzen noch schwieriger die Zeit einzuschätzen?

:winken:
:daumen::daumen::daumen:Laufsogern :daumen::daumen::daumen:

3fach
22.01.2010, 18:52
Christian, woran liegt es, dass deine Intervalle so unterschiedlich waren? Ist es bei kurzen noch schwieriger die Zeit einzuschätzen?

:winken:
:daumen::daumen::daumen:Laufsogern :daumen::daumen::daumen:

Gute Frage, die 200er in der Woche zuvor bin ich recht gleichmäßig gelaufen. Nein, das ist leicht zu beantworten: Es ging ein leichter Wind, und wenn ich die Gerade mit Gegenwind am Schluss des IVs zu laufen hatte, habe ich nachlassen müssen.:peinlich: Hatte ich hingegen die Gegengerade (mit Rückenwind) am Schluss des Intervalls, konnte ich noch was draufpacken.:geil: Aber im Schnitt passte es gut und ich bin rundum zufrieden.

Schönen Abend wünscht
3fach

WippWupp
23.01.2010, 07:47
:party::hppybirt::party3: Happy Birthday,Anne!!! :party3::hppybirt::party:

Ich wünsche Dir für Dein neues Lebensjahr vor allem Gesundheit
und noch ganz viele schöne Läufe.

Mach Dir einen schönen Tag! :):party2:

LG,Bianca :hallo:

Tati
23.01.2010, 09:34
Guten Morgen Frau Kobold :D
Wünsche gut geruht zu haben und fröhlich in den Tag zu starten.
Alles Gute zum Geburtstag, Gesundheit , Glück und viiieeel Spaß und Freude am Laufen, Schreiben und was sonst noch wichtig ist im Leben.
Hab einen wunderschönen Tag :party2: :party: :hppybirt:
:winken:

Giegi
23.01.2010, 11:11
Darf ich hier als "Besuch" auch gratulieren? Mach ich einfach mal:

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag, einen tollen Feier-Tag und viel Kuchen für dich!

:party::hppybirt::party4::party3:

trailfüchsin
23.01.2010, 11:37
Oh! Da bin ich auch gerne dabei! :hallo:

Liebe Anne,

alles, alles Gute zum Geburtstag! :hug: Wünsche Dir zu Gesundheit, vielen Laufkilometern weiterhin viel Freude an Deiner Koboldhöhle, ganz brave Mit- Garten- Kolonie- Graswächter sowie weiterhin die Lebensfreude, die alles um ein Vieles leichter macht!

LG Moni

funrunner
23.01.2010, 11:40
Liebe Anne,

ich gratuliere dir ganz herzlich zum Geburtstag und wünsche Dir vor allem Gesundheit, wunderschöne Läufe, ganz viel gute Laune und auch sonst viel Glück fürs neue Lebensjahr!

Liebe Grüße
Doris

kobold
23.01.2010, 11:51
Hallo, ihr Lieben,

dankeschön für die vielen guten Wünsche! Mit der Gesundheit ist es noch nicht weit her (bl***der Husten), aber das wird schon wieder! Läuferisch ist heute Ruhetag, dafür schmurgelt gerade der Apfelkuchen im Ofen und ich freue mich auf ein gemütliches Kaffeetrinken in der behaglichen Koboldhöhle.

Liebe Grüße, euch allen schöne Läufe an diesem Wochenende
Anne

CentralParker
23.01.2010, 12:52
Na, da schließe ich mich doch auch den Gratulanten an... herzlichen Glückwunsch, liebe Anne!

:party: :party4: :hppybirt: :party4: :party:

tomk6
23.01.2010, 14:09
Hallo, ihr Lieben,

dankeschön für die vielen guten Wünsche! Mit der Gesundheit ist es noch nicht weit her (bl***der Husten), aber das wird schon wieder! Läuferisch ist heute Ruhetag, dafür schmurgelt gerade der Apfelkuchen im Ofen und ich freue mich auf ein gemütliches Kaffeetrinken in der behaglichen Koboldhöhle.

Liebe Grüße, euch allen schöne Läufe an diesem Wochenende
Anne

Hallo liebe Anne,

alles, alles gute zum Geburtstag:party::hppybirt::party:

wünscht dir von Herzen einer der "Letzten Helden".

Viel Gesundheit und alles was du dir sonst noch wünscht.

Angie
23.01.2010, 15:07
:hallo:Liebe Anne,
zum Schnapszahl-Geburtstag (ist doch richtig:gruebel:) wünsche ich dir alles Liebe und Gute und ein erfolgreiches Laufjahr:daumen:
Lass dich feiern:party2::party:und genieße deinen leckeren Apfelkuchen:geil:
:winken:Liebe Grüße
Angie (die schon einen 13 km langen Berglauf hinter sich hat):mundauf:

Raffi
23.01.2010, 21:47
Liebe Anne.:liebe:
Spät aber doch, möchten auch wir dir zum Geburtstag gratulieren und dir Glück, Gesundheit und immer einen griffigen festen Boden unter den Laufschuhen sowie viel Spaß beim Laufen wünschen. Auf das dir auch weiterhin viele nette Geschichten für den Blog einfallen und du die Freude mit deinem Schrebergarten (Rasenmäher) nicht verlierst. :party::hppybirt::party3::hppybirt: :party: :prost:
War dann heute LAUFEN, wollte erst nur kurz zum Eingewöhnen. Nachdem ich die Krise (nach 1-1.5km) überstanden hatte, hat es mir aber wieder so einen Spaß gemacht, dass 15,31 km in 1.35 herausgekommen sind (Durchschnittspuls knapp unter ca 80% noch nicht ausgewertet).Dafür hab ich jetzt einen Muskelkater:weinen: in beiden Oberschenkeln (und Dorothea und meine Schwiegermutter schmunzeln, wenn sie mir beim Treppensteigen zusehen!:steinigen::hihi::traurig:). Morgen werde ich nur einen kurzen Sauerstofflauf machen.
Was das Männchen auf deinem Rücken angeht, das war nicht ich:baeh:. Hast du unter Umständen schon etwas vorgefeiert:teufel:?. Mach dir noch einen schönen Abend:prost2::popcorn:. Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

kobold
24.01.2010, 14:06
Vielen Dank allen Gratulanteinnen und Gratulanten, seien sie Ratzefummel, letzte Helden oder Liga-los - ich freu mich sehr darüber!

@Angie: Nein, den Schnapszahlgeburtstag gibt es erst im kommenden Jahr. Noch lautet die Antwort "43". - 13 km Berglauf, meine Güte! Respekt, sag ich nur!

@Raffi: Alle Achtung, gleich ein flotter 15er zum Eingewöhnen! Kein Wunder, wenn die Muskeln schmerzen. Vielleicht haben ja Dorothea oder Schwiegermutter dann doch noch Mitleid und spendieren dir eine schöne Massage! Und nein, vorgefeiert habe ich nicht, keine Ahnung, wer oder was mich da geritten hat ... mal sehen, wie es heute so läuft!

Liebe Grüße
Anne

Tati
24.01.2010, 15:36
Hmm, eine Ruhe hier. Sind bestimmt alle laufen oder skilaufen!? Achnee ihr habt ja keinen Schnee :hihi:. Nach meinem gestrigen 11km Skilauf-"training" im Erzgebirge in lockeren 1h30 zum Eingewöhnen (mein Göga war mit und hat bisschen gebremst :haeh: ), war heute der geplante Wettkampf. Durch die im Nebengelände stattfindenden Shorttrackwettkämpfe musste die Strecke geändert werden. So waren es am Ende nur 8,57 km, laut Garminchen, meine Zeit mit 43:10 war nicht umwerfend, aber für den Untergrund (bisschen verharschter Schnee, an zwei Stellen Eis - 3 Runden zu laufen) und die beißende Kälte durch den Ostwind dann doch ok.
Heute Nacht soll es bei uns wieder schneien. Hoffentlich soviel, das es für eine Skilaufrunde im Wald gleich vor der Haustüt reicht. Bisschen Untergrundschnee ist ja noch.
:winken:

Angie
24.01.2010, 16:23
@Angie: Nein, den Schnapszahlgeburtstag gibt es erst im kommenden Jahr. Noch lautet die Antwort "43". - 13 km Berglauf, meine Güte! Respekt, sag ich nur!

Ooops, welch übler faux pas meinerseits:peinlich: Bitte vielmals um Vergebung:beten2::umarm:
Ja, ich und das Berglaufen:haeh: Da prallen Welten aufeinander:wow: Aber ich gebe nicht auf, mich der Herausforderung zu stellen: Der Berg ruft:megafon::zwinker2:
Schönen Restsonntag noch:hallo:
Angie

Raffi
24.01.2010, 20:49
Schönen Abend zusammen!:hallo:
Der heute geplante Lauf ist leider ausgefallen, weil sich mein Bluterguss im Bereich der Kniescheibe wieder unangenehm bemerkbar machte:sauer:.
@ Anne: Was die Massage anbelangt, hatten sowohl meine Schwiegermutter als auch Dorothea nur ein mitleidiges Grinsen (wer nicht hören kann, muss fühlen) für mich übrig:nick:. Wie ist es dir heute beim Laufen ergangen:confused:?
@ Tati: war der WK ein Lauf oder ein Bretter mit Schaschlikspieße-Rumrutsch WK? (Wortwahl übernommen von Fr. Kobold). Derzeit ist bei uns leider kein Schneefall in Sicht, selbst auf 1400m nimmt der Schnee immer mehr ab und man kann nur mehr mit alten Langlaufbrettern rumrutschen, um die Schäden in Grenzen zu halten:motz:.
@ Angie: meine Bewunderung. 13km Berglauf sind nicht ohne.:daumen: Wie geht es deiner Achillessehne bei den Bergläufen?. Kannst du ohne Probleme bergab laufen?
Hat jemand eine Ahnung, was mit Marianne, Doris und Frau Laufsogern los ist:giveme5:?
Hoffen, es geht euch allen gut. Wünschen noch einen schönen Abend und schönen Wochenbeginn:hug:.
Dorothea und Hans Peter:winken:

Tati
24.01.2010, 21:40
@ Raffi: es war ein Laufwettkampf, deshalb haben Schnee und Eis eher gestört.
Pfleg dein Knie - gute Besserung.
Gute Nacht

kobold
24.01.2010, 22:17
Hallo ihr Lieben,

@Tati: Die Zeit ist doch wirklich aller Ehren wert! Unter diesen Bedingungen kann jede/r stolz sein, sich überhaupt einen Wettkampf zugemutet zu haben. Aber nun drücke ich die Daumen für genügend Neuschnee. Bei uns kommt gerade welcher runter, halb Schee, halb Regen, bin gespannt, wie die Welt morgen aussieht: Weiß oder matschbraun?

@Angie: Kein Problem: Ich sag ja "Je oller, je doller" und nehme das mit dem Älterwerden (noch) sehr entspannt.

@Raffi: Lieber Raffi, mach keinen Mist mit deinem Knie bitte! Lieber ein paar Läufe ausfallen lassen und mit kürzeren Distanzen anfangen. Vermutlich hast du dich mit dem 15er von gestern doch übernommen - also Vorsicht! Und gute Besserung vor allem!

Ich hatte heute so etwa 9 Kilometerchen hügelauf und hügelab mit meinem "Personal Trainer", der mir unterwegs - sehr ungewohnt! - ein paar Koordinationsübungen gezeigt und ein wenig Fahrtspiel veranstaltet hat. Den Beinen ging's prima, der Husten ist beim Laufen friedlich, aber kommt hinterher zurück! (Liebe Marga, Schneckensirup ist bestellt und wird morgen in der Apotheke abgeholt!). Wenn das im Verlauf der Woche nicht besser wird, geh ich wohl doch mal zum Arzt ... nach über 2 Wochen nervt es inzwischen!

lg,
kobold

Raffi
25.01.2010, 07:49
Guten Morgen.
Keine Angst, heute komme ich nicht zum Laufen und das Knie beruhigt sich schon wieder (Heparin machts möglich). Leider ist bei uns von Schneefall keine Spur. Hoffe, bei euch sieht es besser aus.
@Kobold: Super Leistung. Wenn du künftig das Lauf ABC machst, solltest du aber einen sehr langsamen Lauf nehmen, da das ABC doch sehr anstrengend ist. Hoffe, dass dein Husten sich endlich verabschiedet. LG Raffi:winken:

Laufsogern
25.01.2010, 07:51
Guten Morgen meine Lieben...
Hier schneits...und ich werde heute mittag nach Hause laufen...mal sehen wie es klappt.
Ich hatte am Samstag einen langen Lauf, der relativ gut ging und danach konnte ich nur noch sofasitzenundsportschauen : - )
Raffi, versuchs mal mit Multitasking...ich schreib mich auf der HP wund..!
Ich wünsch euch einen guten Wochenstart.

funrunner
25.01.2010, 09:28
Guten Morgen zusammen,

hier ist auch alles wieder schneeweiß. Meine Hüfte ist immer noch nicht gut und braucht wohl weiterhin Pause. Es scheint die Sehne gereizt zu sein und da hilft wohl oder übel nur Geduld, wenn ich mir keine Spritze verpassen lassen möchte. Es wird aber jeden Tag minimal besser. Wenn ich meine Zielzeit in Freiburg nicht schaffe, habe ich ich jedenfalls eine schöne Ausrede.:P

@Anne
Hattest Du schon mal Husten, der innerhalb von zwei Wochen verschwunden ist? Bei uns dauert Husten immer mind. 3 Wochen. Jedenfalls weiter gute Besserung!
Ansonsten, könntest Du mir bitte mal Deinen "Personal Trainer" ausleihen, wenn ich wieder laufen kann? Zum Lauf-ABC und auch Kräftigungsübungen kann ich mich immer so schlecht motivieren.:nene:

@Raffi
gute Besserung für dein Knie!

@Tati
Ich bewundere alle, die bei Schnee und Eis an Wettkämpfen teilnehmen. Mein Ding ist das nicht.

Ich wünsche euch allen schöne Läufe.

LG Doris

Angie
25.01.2010, 09:38
@ Angie: meine Bewunderung. 13km Berglauf sind nicht ohne.:daumen: Wie geht es deiner Achillessehne bei den Bergläufen?. Kannst du ohne Probleme bergab laufen?

Wenn du mich die Berge hochschleichen gesehen hättest:peinlich: Da gibbet wahrlich nix zu bewundern:nene::teufel: Aber ich bleibe dran an den bekloppten Bergen:motz::zwinker2:
Achilles ist schon längst wieder ok, ich mag den Ava nur so gut leiden:teufel: Bergab moppert eher mein Knie als Achilles.

Hier ist alles wieder voll verschneit:klatsch: Also ist wieder Laufen auf dem "Wackelbrett" sprich: im Schnee angesagt:noidea:
:hallo:Allen Pille-Pallern eine gute Woche
Angie

kobold
25.01.2010, 09:59
Guten Morgen zusammen!

Alles voll Schnee, aber leider schon wieder Tauwetter, d.h. Matsch ohne Ende. :motz:

@Marga: Nach über 20 km könnte ich auch nur noch Sportschau gucken - Respekt!!! Viel Spaß beim Heimlaufen heute. Ich darf erst morgen wieder. :frown:

@Doris: Sehr vernünftig, auch wenn es bestimmt schwerfällt stillzuhalten. Gute Besserung! Und wenn du wieder fit bist, frag ich mal meinen Personal Trainer - sooo weit weg von dir lebt er ja gar nicht :nick: Ich hatte noch nie so lange Husten ... auch noch nie so viele Infekte wie in diesem Jahr. Gerade DAS macht mich so genervt und ungeduldig ... :sauer:

@Angie: Viel Spaß im Schnee - würde auch gern, aber heute ist bis 20 Uhr Arbeit angesagt ...

liebe Grüße
Anne

Angie
25.01.2010, 10:04
@Angie: Viel Spaß im Schnee - würde auch gern, aber heute ist bis 20 Uhr Arbeit angesagt ...

Ich muss ja auch noch bis 18 Uhr warten:nick: Ob es allerdings besonders spaßig wird, wage ich zu bezweifeln:haeh: Sieht ja idyllisch aus, wenn man so aus dem Fenster schaut und dabei einen warmen Popo hat:D Wenn ich aber daran denke, wie beschwerlich die Fahrt zur Arbeit war (1 Stunde Fahrt, wo sonst 1/4 Stunde ausreicht):tocktock:, dann hat der Schnee nix Idyllisches mehr:motz:

Laufsogern
25.01.2010, 10:06
Liebe Doris, ich wünsche dir gute Besserung. Aber bei diesem Mistwetter fällt es vielleicht leichter langsam zu machen. Außerdem ist ja noch reichlich Zeit bis Freiburg.
Anne, wenn der PersonalTrainer nicht so weit von Doris weg ist, ist er mir ja vielleicht auch nah? Er könnte doch dann locker eine kleine Rundreise einplanen. Oder nicht??Mir fallen doch diese "Quäl-Geschichten" auch nicht leicht. Da wäre ein wenig Solidarität schon ne schöne Sache. Nun habe ich für Freitag erstmal hübsche Bergsprints eingeplant, die gehen noch alleine, aber das LaufABC oder so Fahrtspielgeschichten....da wäre Begleitung schon gut. Frag ihn doch mal!!!

AnettN.
25.01.2010, 13:59
Es ist arschkalt und der schnee verschwindet nicht. Seit Weihnachten hab ich ein Fersen-Knöchel-Sehnen-Problem. Soll heißen, mir tut bei bestimmten Bewegungen des Fußes der Fersenbereich weh. Ich vermute jetzt einfach mal, das ist nicht Achilles sondern mir bekommt das Geeier auf Schnee nicht. Überbelastung oder wat weis ich. Hatte ich vor 2 jahren schon mal, nur war mir das da noch nicht so bewusst. Kagge!!:teufel:

Angie
25.01.2010, 14:04
Es ist arschkalt und der schnee verschwindet nicht. Seit Weihnachten hab ich ein Fersen-Knöchel-Sehnen-Problem. Soll heißen, mir tut bei bestimmten Bewegungen des Fußes der Fersenbereich weh. Ich vermute jetzt einfach mal, das ist nicht Achilles sondern mir bekommt das Geeier auf Schnee nicht. Überbelastung oder wat weis ich. Hatte ich vor 2 jahren schon mal, nur war mir das da noch nicht so bewusst. Kagge!!:teufel:
Ja, genau diese Kagge meine ich, wenn ich sage, dass ich keinen Bock mehr auf das Rumgeeiere im Schnee habe:motz:Gute Besserung und lass uns gemeinsam auf Schneefreiheit hoffen:daumen:

Raffi
25.01.2010, 22:28
Guten Abend die Damen.:hallo:
Danke für die Genesungswünsche. Werde morgen Langlaufen gehen, wenn noch etwas Schnee liegt:confused:.
@Anne: um 20.00 hatten wir erst 13 Std rum. Wir dürfen noch bis 07.00 Uhr arbeiten.
@Laufsogern: Werde mich bemühen. leider komme ich derzeit zu nichts. Ausser ein paar Bilder hochladen war noch nichts:peinlich:. Wie war dein NACHHAUSE- LAUF? :daumen:
@Angie: nur keine falsche Bescheidenheit:respekt2:.
@Angie und Anett: Ihr seid PÖÖÖÖÖÖSE:prof:. Ich wünschte wir hätten endlich MINUSGRADE und SCHNEE!!!!!!!!!! Wenn ihr es nicht wollt, bitte schicken, würde mich sehr darüber freuen:nick:.
@Doris: da schließe ich mich natürlich meinen Vorrednerinnen an. Wünsche dir ebenfalls gute Besserung, schön stillhalten, auch wenn es schwer fällt:besserng:. Bin leider auch so ein hippeliger Zeitgeist, der es kaum erwarten kann.
@Anett: Wünsche dir natürlich auch GUTE BESSERUNG:besserng:. Was bei dir die Ursache ist, kann nur der Arzt deines Vertrauens feststellen. Da es immer wieder kommt, solltest du es mal anschauen lassen, wenn der Schmerz akut ist. Dadurch wird die Lokalisation einfacher.:nick:
Würde gerne mit euch allen Lauf-ABC machen, ihr müsstet nur vorbeikommen:streichl:. Wobei ich gegen Annes P-Trainer wohl nichts ausrichten kann:frown:.:zwinker4:
Liebe Grüße Hans Peter.:winken:

AnettN.
26.01.2010, 07:35
Ich schick mal eben -12 Grad auf die Reise....weg damit, damit hier endlich der Schnee abtauen kann.:zwinker2:

@Raffi: Ich habe keine schlimmen Schmerzen, es tut nur ganz leicht weh und das auch nur wenn ich den Fuß strecke. Nach 2 Tagen Pause ist nix zu merken, laufe ich wieder, ist der leichte Schmerz da. Ich bin der Meinung, was von allein kommt, geht auch allein wieder. Hab die umfänge rediziert, laufe langsamer und vorsichtig und wackel ansonsten auf meinem Wackelbrett rum.

Raffi
26.01.2010, 09:30
@Anett: Leider geht nicht immer alles von alleine:kruecke:. Manchmal kann eine kleine Ursache große Schäden anrichten. Wenn es nicht besser wird, bitte anschauen lassen:nick:.
Die -12° nehme ich gerne an:daumen:. Bei uns kommt im Moment auch Schnee vom Himmel:hurra::bounce::hurra:. Haben aber nur -2,5°. Habe noch ein paar Sachen zu erledigen und dann gehe ich LANGLAUFEN:liebe::hurra::liebe:. Schönen Tag wünscht euch ein SCHNEEFALLSELIGER Raffi:winken:.

kobold
26.01.2010, 11:59
@Marga: Ich gucke mal, was sich machen lässt ... bis dahin immer schön fleißig Bergsprints machen! :zwinker2:

@Anett: Puh, wenn die Beschwerden immer wieder auftreten, würde ich aber schon mal abklären lassen, was dahinter steckt. Chronische Probleme müssen nicht sein! :nick:

@Angie: Und - wie war's? Fleißig Kilometerchen gesammelt? :winken:

@Raffi: Hach, da ist einer glücklich - schöööööön! Wünsche dir viel, viel Spaß im Schnee - pass auf dein Knie und deine Brettchen auf und piekse nicht versehentlich Chihuahuas oder ähnliches Kleingetier auf deine Schaschlikspieße! :teufel:

Liebe Grüße
Anne
(zurück von einem schönen Läufchen, das eigentlich langsam werden sollte, aber spontan in einen Tempolauf umgewandelt wurde. Mal wieder ein paar Kilometer unter 6er Schnitt, das tat gut! :daumen::daumen::daumen:)

AnettN.
26.01.2010, 12:05
Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich hatte diese Art von Schmerzen bisher nur 1x über ca. 6 Wochen und zwar im Winter vor 2 Jahren. Damals dachte ich ich wäre umgeknickt oder so. Hab den Knöchel dann dick banagiert und bin trotzdem gelaufen. Irgendwann war es wieder weg. Ich denke, es wird dieses Mal nicht anders sein. Ich werde meinen Knöchel wieder bandagieren, das stabilisiert das Gelenk.

Bin grad von einem 2 stündigem Sonnenspaziergang zurück. Fein wars.

Schönen Tag noch euch allen.

Angie
26.01.2010, 13:49
@Angie: Und - wie war's? Fleißig Kilometerchen gesammelt? :winken:

Liebe Grüße
Anne
(zurück von einem schönen Läufchen, das eigentlich langsam werden sollte, aber spontan in einen Tempolauf umgewandelt wurde. Mal wieder ein paar Kilometer unter 6er Schnitt, das tat gut! :daumen::daumen::daumen:)

Es war höllisch glatt:motz:Und aufgrund der niedrigen Temperaturen sieht es auch nicht so aus, dass sich das ändern wird:nene:
Du hast einen Tempolauf hinter dir:confused: Dann scheint es bei euch ja nicht so sehr geschneit zu haben wir hier im Pott, du Glückliche! Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr, wie Tempo geschrieben wird, geschweige gelaufen:frown:

Raffi
26.01.2010, 21:05
Abend zusammen.
War heute Langlaufen. Der Schneefall war super. Die 3cm Neuschnee in der LOIPE waren zwar eine Bemse und ich durfte Schneepflug spielen, aber ansonsten war es..........
So nun bin ich nur noch MÜDE und gehe SCHLAFEN. Liebe Grüße Raffi.
PS.:Respekt zu eurem Tempolauf und KM sammeln.

Laufsogern
27.01.2010, 09:13
Huii...hier ist es echt frostig. Heute morgen hatte es Minus 12 Grad.
Eigentlich sollte ich heute meine ersten 2x3km laufen. Ob die Kälte wohl eine gute Ausrede wäre??
Ansonsten wäre es hier wunderbares Wetter, srtrahlend blauer Himmel...ganz nett für einen Spaziergang...aber schnell wetzen? Ich weiß nicht??

kobold
27.01.2010, 09:20
Liebe Marga, nein, Kälte ist keine Ausrede! Heute Mittag und in der Sonne werden es einstellige Minustemperaturen, da kannst du durchaus schnell laufen. Wenn du befürchtest, deinen Bronchien sind 2 x 3 km im MRT zu schnell und zu heftig, würde ich stattdessen einen Tempolauf von 5 bis 6 km mit etwas niedrigerem Puls (knapp 85 %) oder ein Fahrtspiel machen. Vorausgesetzt natürlich, es ist kein Glatteis auf den Wegen ... in diesem Fall lieber keine Tempoeinheit.

Liebe Grüße
Anne (die auch gern laufen würde, aber Termine bis zum Dunkelwerden hat)

Laufsogern
27.01.2010, 09:35
Liebe Anne,
ich seh schon...ich muss die Verfahrensanweisung noch etwas genauer dokumentieren.
In diesem Fall wußtest du leider nicht, wie du vorgehen solltest, deswegen noch mal:
Eine Frage, die eigentlich schon die Richtige Antwort beinhaltet., wird grundsätzlich mit einer Bestätigung beantwortet!!
(Frage: ....ob..wohl eine gute Ausrede wäre? Antwort: Ja, das wäre eine gute Ausrede!!!Oder ganz allgemein: Frage: Der Kuchen schmeckt doch sehr lecker,oder?Antwort: Ja der Kuchen ist sehr lecker!)
Ich möchte dich doch bitten, dies in Zukunft zu beachten. Eine weitere gute Zusammenarbeit ist doch auch davon abhängig, dass sich alle Beteiligten an die Regeln halten. Ist doch klar, oder? (Auch so eine Frage, auf die die VA zutrifft.!)
Herzliche Grüße:winken:
Laufsogern
:hihi:
P.S. warum klein und gemein? So klein bist du doch gar nicht??:zwinker4:

3fach
27.01.2010, 09:38
Ich stimme zu, solange es nicht glatt ist, kannst du Tempo laufen. notfalls kannst du die 2x3km mit einer kleinen Temporeduktion laufen, allerdings wird das nicht notwendig sein, es ist ja nur MRT :teufel:

Viele Grüße und viel Spaß,
3fach

AnettN.
27.01.2010, 09:39
Guten Morgäääääääääääähn....wir haben -17 Grad und ich ringe mit mir ob ich heute laufen gehe. Viel wärmer wird es nicht werden.:teufel: Schnell laufen geht hier wegen Buckelpisten gar nicht. Will ich auch nicht:D

kobold
27.01.2010, 09:44
Liebste Mit-PillePallerin Marga,

in diesem Fall muss ich leider in einem Akt des zivilen Ungehorsams der Verfahrensanweisung zuwiderhandeln. Du hast nämlich die Philosophie der PillePaller vergessen, die über jeglicher Verfahrensanweisung steht: Es gibt kein schlechtes Wetter! Es gibt nur PillePaller, die in Freiburg keinen Kuchen abbekommen, weil sie im Januar ihre Tempotrainingseinheit aus nichtigen Gründen (innerer Schweinehund oder Wasauchimmer) haben ausfallen lassen. WILLST DU DAS? Kannst du das verantworten? Mit deiner PillePaller-Ehre vereinbaren? :confused:

Wenn ja - gut, sei bequem, sei memmenhaft, sei ein "Mädchen" ... und bleib langsam! :teufel:

lg,
Anne
(naja, "klein" ist relativ ... 1,68 find ich jetzt nicht gerade riesig) :zwinker2:

Laufsogern
27.01.2010, 10:20
:weinen:
Ja...ist ja schon gut...
Darf ich dann wenigstens als Belohnung heute Abend die restliche Tüte Chips essen, die von gestern abend noch übrig ist...:D

Lieber Christian, danke für die Aufmunterung!! Bist ein echter Kumpel!:teufel:

3fach
27.01.2010, 10:43
:Lieber Christian, danke für die Aufmunterung!! Bist ein echter Kumpel!:teufel:

Das mache ich doch gerne.:zwinker2:

Grüße,
3fach

kobold
27.01.2010, 12:01
:weinen:
Ja...ist ja schon gut...
Darf ich dann wenigstens als Belohnung heute Abend die restliche Tüte Chips essen, die von gestern abend noch übrig ist...:D


ach, die Chips von gestern ... DESWEGEN kriegst du heute den Allerwertesten nicht so recht hoch ... :hihi:

lg,
kobold
(die gestern aus schlechter Laune eine Tüte Haribo Colorado platt gemacht hat :frown: Insofern bin ich die Letzte, die dir deine Chips verbieten dürfte!)

Laufsogern
27.01.2010, 12:15
...dann versuch mal Haribo Tropifrutti (der, der den Namen kreiert hat gehört .....:teufel:).
Die flutschen weg wie warme Semmel. Da braucht man fast nicht zu beissen...aber ich lenke ab.
Auf schnell und kurz hab ich nie Lust. Da brauchts keine Chips. Und es wird auch nicht besser, wenn ich ständig jammere, was mich schon ein bischen wundert. Ich versuchs noch ne Weile...vielleicht hilfts ja doch :D

kobold
27.01.2010, 12:21
Du darfst doch vorher und hinterher richtig schön langsam ein- und auslaufen, da fallen die paar Tempokilometer nicht ins Gewicht. Außerdem kann ich Christian nur beipflichten: MRT ist nicht sooo schnell! Stell dir vor, du müsstest 10 x 400 m im 5 km-Tempo oder darunter laufen - dagegen ist 2 x 3 im MRT ein gemütliches Rumgejogge! Hau rein, ich zähle auf dich! Da schmecken die Chips heute abend gleich doppelt so gut!

3fach
27.01.2010, 13:08
Hmmmm,

Colorado, TropiFrutti, Chips: :geil::geil::geil:

Das sind wirklich GENAU meine Favoriten!

LSG, jetzt lauf sie schon, so schlimm isses doch nich! Wir wollen einen stolzen Bericht!

Grüße,
3fach

Laufsogern
27.01.2010, 13:09
Außerdem kann ich Christian nur beipflichten: MRT ist nicht sooo schnell!!

Wie jetzt??
Also ich war bei meinem Marathon---->PFEILSCHNELL!!!!
:D

3fach
27.01.2010, 13:24
Das war letztes Jahr ...

kobold
27.01.2010, 13:32
... und du läufst den M doch mit einer Hf < 88, 89 %, das ist nur unwesentlich über dem Joggingtempo. WIRKLICH "schnell" sind Intervalle erst dann, wenn du über 95 % musst und den Eindruck hast, dir kommen die Chips von gestern wieder hoch! :teufel: Aber diese Intervalle brauchst du zum Glück (heute) nicht! :teufel:

Nicht jammern, loslaufen - wir wollen Zahlen sehen!


@Anett: Bei -17 Grad neige ich dann doch dazu, ein gewisses Verständnis für Menschen aufzubringen, die nicht laufen mögen ...:nick:

Laufsogern
27.01.2010, 14:13
Kobold und 3fach, man nannte sie auch die Erbarmungslosen.

Ich geh jetzt los und wenn ich unterwegs sterbe oder erfriere oder mich verletzte oder alles zusammen---->DANN SEID IHR SCHUUUUULLLLDDD!!!
Melde mich, falls ein Wunder geschieht und ich überlebe.
:winken:

kobold
27.01.2010, 14:30
Wenn du nicht zurückkommst, kriege ich dann deine Stirnlampe? :P

AnettN.
27.01.2010, 15:05
Wir waren draussen..bei -13 Grad. Allerdings hatte ich nach 2km keine Lust mehr und bin umgedreht. Ich sollte eine Steigung hochlaufen.:peinlich:

Raffi
27.01.2010, 15:12
@Laufsogern: Raunz nicht LAUF.:teufel: Wegen ein Paar Minusgraden aber ansonsten TRAUMBEDINGUNGEN, also wirklich, wo ist die Laufsogern, die in der GRÖßTEN HITZE gelaufen ist:nene:? Du schaffst das. Ausreden gildet nüscht. Es sei denn, du bist so langsam, dass du nach mir ins Ziel kommst, wodurch mir ein Kuchenstück bleiben würde:daumen:.
@Anett: also was sind schon –17°, gestreikt wird erst, wenn die Wimpern zusammenfrieren. Da aber auch nur, weil die Sicherheit auf der Strecke bleibt:zwinker4:. Verwendest du bei diesen Temperaturen einen Mundschutz? Langsam Laufen und ein Mundschutz machen das Laufen erträglich.:nick:
@Kobold: Natürlich kommt sie zurück:zwinker2:. Wenn nicht gehört die Stirnlampe mir, da ich mit ihrem Top nicht so gut rüberkomme:hihi:.
Eure Moral lässt sehr zu wünschen übrig. Zum Glück ist 3fach der Retter in der Not und motiviert euch.:giveme5::megafon:
Was die Chips, Tropifrutti und Colorado angeht, höre ich wohl nicht richtig. Ich kaue auf einem alten Semmel rum, weil ich mein Gewicht reduzieren will/möchte/muss und ihr schämt euch nicht einmal über eure Völlerei zu schreiben.:steinigen::daumenru::uah::zwi nker2:
Bin jetzt dermaßen deprimiert, dass eine Packung Goldbären dran glauben muss:peinlich:.
LG Raffi.

kobold
27.01.2010, 15:17
@Kobold: Natürlich kommt sie zurück:zwinker2:. Wenn nicht gehört die Stirnlampe mir, da ich mit ihrem Top nicht so gut rüberkomme:hihi:.
Eure Moral lässt sehr zu wünschen übrig. Zum Glück ist 3fach der Retter in der Not und motiviert euch.:giveme5::megafon:
Was die Chips, Tropifrutti und Colorado angeht, höre ich wohl nicht richtig. Ich kaue auf einem alten Semmel rum, weil ich mein Gewicht reduzieren will/möchte/muss und ihr schämt euch nicht einmal über eure Völlerei zu schreiben.:steinigen::daumenru::uah::zwi nker2:
Bin jetzt dermaßen deprimiert, dass eine Packung Goldbären dran glauben muss:peinlich:.
LG Raffi.

Wenn ich außer dem Top auch die Caps kriege, will ich mal nicht so sein, was die Lampe angeht! :teufel:

Und mach dir keine Sorgen wegen der Nascherei! Goldbären sind sozusagen gesund - da ist überhaupt kein Fett drin! :zwinker2:

@Anett: Wie, umgedreht? Marsch marsch, raus mit dir, wir wollen nur Erfolgsmeldungen lesen!

lg,
kobold
(Drill Instructor und Folterknecht)

äääh, morgen will ich auch raus, mal sehen, ob ich da auch noch die große Klappe habe! Aber bei uns wird's bei Weitem nicht so kalt. Und ich bekomme hoffentlich morgen per Post mein neues Fleece-HAD! (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190348768695&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123)

AnettN.
27.01.2010, 15:21
Mein lieber Raffi....ohne meinen Buff sage...äh...laufe ich gar nicht. :D Außerdem...ich hab noch ein Pupsi mit...so eine Art Fußhupe...und der friert auch manchmal...trotz Mantel (ich brauche dringends andere Ausreden)...da muss ich Rücksicht nehmen.

Alte Semmel...tse...das ich nicht lache...hast du ne Ahnung wieviel Kalorien so ne alte Semmel hat? Dadurch das sie trocken ist, ist das Ding hochkonzentriert. Mindestens doppelte Anzahl an Kalorien. Iss Wasabi-Chips...da kannst nur ne handvoll auf einmal essen.:teufel:

AnettN.
27.01.2010, 15:24
äääh, morgen will ich auch raus, mal sehen, ob ich da auch noch die große Klappe habe! Aber bei uns wird's bei Weitem nicht so kalt. Und ich bekomme hoffentlich morgen per Post mein neues Fleece-HAD! (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190348768695&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123)

:confused: Warum kaufst du das bei Ebay...das gibts doch in jedem Sportgeschäft. Ohne meinen Fleece-Buff geh ich gar nicht mehr raus.

Außerdem...Erfolgsmeldung....4km in 27min. Ist doch gut, besser als nix.:daumen::zwinker2:

kobold
27.01.2010, 15:27
:confused: Warum kaufst du das bei Ebay...das gibts doch in jedem Sportgeschäft. Ohne meinen Fleece-Buff geh ich gar nicht mehr raus.

Außerdem...Erfolgsmeldung....4km in 27min. Ist doch gut, besser als nix.:daumen::zwinker2:
Du kennst die Trierer Sportgeschäfte nicht ... ich habe dort nur Buffs gefunden - die sind aber 5,50 € teurer, selbst unter Berücksichtigung der Versandkosten. Vor allem: Die wenigen vorrätigen Modelle gefielen mir alle nicht! Normalerweise kaufe ich aber auch VIEL lieber vor Ort!

Erfolgsmeldung - sehr gut!!! Viel, viel besser als nichts!

AnettN.
27.01.2010, 15:37
Tut mir ja leid das sagen zu müssen...aber...die Trierer Sportgeschäfte haben wir letzten Juli abgeklappert.:peinlich: Ich weis allerdings nicht mehr ob die da Buffs hatten.
Wir waren am Laacher See auf Urlaub und unter Anderem auch mal in Trier. Wunderschöne Stadt...nur diese komische Porta Nigra passt nicht an die Stelle wo sie steht. :zwinker2:

Laufsogern
27.01.2010, 16:10
Hallöchen, bin wieder da!!!!
Nein, meine Stirnlampe bekommt ihr nicht. Die ist noch wie neu, die kann Jürgen dann gut verkaufen um damit eine Haushälterin zu finanzieren.
Draußen ist es bitterkalt und die Wege sind zum großen Teil noch gefroren...aber das wißt ihr ja schon.
Ich werde mich nun zur Strafe eine Woche lang als Tiefstaplerin outen. Ihr könnt auf mir rumhacken so lange ihr wollt...ehrlich...ich habs verdient.
Meine Intervalle:
1. 5:23 mit 87%
2. 5:20 mit 90%
Insgesamt waren es 13.3 km.
Ich muss noch lernen mein Tempo besser einzuschätzen. Aber so ganz ohne Hilfe (weder km Angabe noch Piepsen eines FR) nur nach Puls wars dann doch wieder ok..

Herzliche Grüße von :winken:
Laufsogern die Tiefstaplerin

3fach
27.01.2010, 16:30
Hallöchen, bin wieder da!!!!
Nein, meine Stirnlampe bekommt ihr nicht. Die ist noch wie neu, die kann Jürgen dann gut verkaufen um damit eine Haushälterin zu finanzieren.
Draußen ist es bitterkalt und die Wege sind zum großen Teil noch gefroren...aber das wißt ihr ja schon.
Ich werde mich nun zur Strafe eine Woche lang als Tiefstaplerin outen. Ihr könnt auf mir rumhacken so lange ihr wollt...ehrlich...ich habs verdient.
Meine Intervalle:
1. 5:23 mit 87%
2. 5:20 mit 90%
Insgesamt waren es 13.3 km.
Ich muss noch lernen mein Tempo besser einzuschätzen. Aber so ganz ohne Hilfe (weder km Angabe noch Piepsen eines FR) nur nach Puls wars dann doch wieder ok..

Herzliche Grüße von :winken:
Laufsogern die Tiefstaplerin

Das war prima! :headbang:

3fach:daumen::daumen::daumen:

WippWupp
27.01.2010, 17:18
Hallöchen, bin wieder da!!!!
Nein, meine Stirnlampe bekommt ihr nicht. Die ist noch wie neu, die kann Jürgen dann gut verkaufen um damit eine Haushälterin zu finanzieren.
Draußen ist es bitterkalt und die Wege sind zum großen Teil noch gefroren...aber das wißt ihr ja schon.
Ich werde mich nun zur Strafe eine Woche lang als Tiefstaplerin outen. Ihr könnt auf mir rumhacken so lange ihr wollt...ehrlich...ich habs verdient.
Meine Intervalle:
1. 5:23 mit 87%
2. 5:20 mit 90%
Insgesamt waren es 13.3 km.
Ich muss noch lernen mein Tempo besser einzuschätzen. Aber so ganz ohne Hilfe (weder km Angabe noch Piepsen eines FR) nur nach Puls wars dann doch wieder ok..

Herzliche Grüße von :winken:
Laufsogern die Tiefstaplerin

Hey, ich war gerade am Nachlesen und wollte Dich noch motivieren. Zu spät!!! :peinlich:
Klasse, dass Du Dich überwunden hast Dich in die arktische Kälte zu begeben. Ist doch super
gelaufen!! :)

Obwohl ich auch erst mit mir gerungen habe, ob ich denn bei den Temperaturen loslaufe,
habe ich es getan.
Im Mittelteil sollte ich zügig laufen (also, für meine Verhältnisse). Statt einem Schnitt von
6:55 habe ich nur 7:27 geschafft. :motz:
Dieser Schnee.....

So, jetzt gönn' ich mir erstmal ein paar Kekse. Und Euch stelle ich auch ein paar hin. Die haben
wir uns doch wohl verdient. :nick:

LG, Bianca :hallo:

kobold
27.01.2010, 17:19
Tschakka!!!! So gehört sich das - das war richtig gut (wie nicht anders erwartet)! Einen Tick langsamer beim nächsten Mal, aber ich glaube, das übt sich mit der Zeit!

lg,
Anne

P.S.: Wie lang hast du die Pause nun gemacht und wie gestaltet (Zeit/Puls)?

kobold
27.01.2010, 17:28
Tut mir ja leid das sagen zu müssen...aber...die Trierer Sportgeschäfte haben wir letzten Juli abgeklappert.:peinlich: Ich weis allerdings nicht mehr ob die da Buffs hatten.
Wir waren am Laacher See auf Urlaub und unter Anderem auch mal in Trier. Wunderschöne Stadt...nur diese komische Porta Nigra passt nicht an die Stelle wo sie steht. :zwinker2:

Naja, immerhin bist du dir sicher, dass ihr nicht alle Buffs aufgekauft habt und schuld seid, dass ich kein schönes bekommen habe! :hihi:

Die Porta steht wirklich etwas unglücklich in der Gegend herum - ich wäre ja dafür, die Hauptstraße unter die Erde zu verlegen, das hässliche Waschbeton-Hotel gegenüber plattzumachen (bis nach dem Krieg stand da ein wunderschönes Gründerzeithotel, aber in den 60er Jahren sind die Stadtplaner Amok gelaufen) und eine große Grünfläche anzulegen. Alternativ: Trier bekommt wieder eine Straßenbahn, die - wie ebenfalls bis in die 50er, 60er Jahre hinein - durch die Torbögen der Porta fährt.

Aber auf mich hört ja keiner! :frown: :zwinker5:

Laufsogern
27.01.2010, 17:45
Liebe Anne, weils du bist und ich mich ja in Demüt üben soll...:zwinker4:
3.7 km 26:16 71% Einlaufen
3,16 km 17:02 Intervall
1,43 km 11:03 zu lang, aber ich musste wieder zum Start (weil ich Arme habe ja keinen FR :weinen:) 77%
3,16km 16:53 Intervall
1.9 km 14:16 ab nach Hause!!!

Ja, das nächste Mal langsamer...aber wie gesagt nur nach Puls ist das nicht ganz so leicht....ehrlich. (und damit du´s weisst: letztes Jahr bin ich die 4km Intervalle bei gleichem Puls in 5:00 gelaufen! :nick:)

Es geht mir hinterher gut. Bin nicht ausgepumpt, oder sehr müde....

3fach
27.01.2010, 17:56
Liebe Anne, weils du bist und ich mich ja in Demüt üben soll...:zwinker4:
3.7 km 26:16 71% Einlaufen
3,16 km 17:02 Intervall
1,43 km 11:03 zu lang, aber ich musste wieder zum Start (weil ich Arme habe ja keinen FR :weinen:) 77%
3,16km 16:53 Intervall
1.9 km 14:16 ab nach Hause!!!

Ja, das nächste Mal langsamer...aber wie gesagt nur nach Puls ist das nicht ganz so leicht....ehrlich. (und damit du´s weisst: letztes Jahr bin ich die 4km Intervalle bei gleichem Puls in 5:00 gelaufen! :nick:)

Es geht mir hinterher gut. Bin nicht ausgepumpt, oder sehr müde....

Super gelaufen! Die längere Pause ist wurscht, bei Greif hättest du länger pausiert:zwinker2:

Wann war das mit dem 4km-IVs? Nicht im Januar, oder? Der Puls wird in den nächsten Wochen noch runter gehen, das tut er ja jetzt schon. Also Geduld und fleißig weiter rennen.:daumen:

(By the way, wer hat mich nochmal letztes Jahr erstaunt nach meinen langen Einlaufphasen gefragt ...?:confused:)

Versuche mal gegen Ende der Einlaufphase 2 kurze Steigerungen (Und/Oder ein minimal-Lauf-ABC mit Skippings und Anfersen) einzubauen, dann dürften dir die ersten 1000m des IVs leichter fallen.

Grüße,
3fach

kobold
27.01.2010, 17:56
Liebe Marga, das war dein erstes IV-Training, nachdem du erst vor 2 1/2 Wochen überhaupt wieder angefangen hast - dafür bist du schon SEHR flott. Dass die Pause ein wenig lang ist, scheint mir bei den MRT-Wiederholungsläufen nicht sooo schlimm, bei kürzeren Intervallen wäre das problematischer. Freu dich einfach, dass du schon wieder so gut dabei warst! Und so eine Einheit sollte dich zwar beanspruchen, aber nicht erschöpfen, insofern hast du - aus meiner unmaßgeblichen Sicht - alles richtig gemacht!

lg,
Anne

Laufsogern
27.01.2010, 18:06
Super gelaufen! Die längere Pause ist wurscht, bei Greif hättest du länger pausiert:zwinker2:

Wann war das mit dem 4km-IVs? Nicht im Januar, oder? Der Puls wird in den nächsten Wochen noch runter gehen, das tut er ja jetzt schon. Also Geduld und fleißig weiter rennen.:daumen:

(By the way, wer hat mich nochmal letztes Jahr erstaunt nach meinen langen Einlaufphasen gefragt ...?:confused:)

Versuche mal gegen Ende der Einlaufphase 2 kurze Steigerungen (Und/Oder ein minimal-Lauf-ABC mit Skippings und Anfersen) einzubauen, dann dürften dir die ersten 1000m des IVs leichter fallen.

Grüße,
3fach

Nein, natürlich waren die IV nicht im Januar...da bin letztes Jahr nur rumgejoggelt nach ner längeren Verletzungsphase (ja ich kann auch nen 8er Schnitt laufen...das weiß ich seither:zwinker4:). Die 4er waren in der M-Vorbereitung Ende Juni.
Ja, die Einlaufphasen...ich kann mich gaaar nicht mehr erinnern :confused: wer dich da wohl nach gefragt haben könnte. Die Steigerungen usw werde ich das nächste mal versuchen...heute war die Strecke allerdings ziemlich eisig..da wollt ich nicht auch noch den Doppel-Touloop versuchen (wäre auch kein Publikum da gewesen:D)

Liebe Anne,
ich freu mich doch auch...aber bei mir geschieht das meist mehr nach innen :zwinker4:

:daumen::daumen::daumen:
Liebe Grüße
Laufsogern
(ich glaub ich nehm dann heute abend beides. Erst die restl. Chips und dann noch TropicFrutti)

Raffi
27.01.2010, 18:21
Soso liebe Fr. Laufsogern, da mach ich mir schon Hoffnung auf ein Kuchenstück und du zauberst so einen Lauf aus dem Hut:daumen:. Ist doch für deinen ersten IV in der neuen Saison wirklich super GELAUFEN:beten2:!!! Glückwunsch.Werde bei Jürgen mal ein gutes Wort für dich einlegen und dezent darauf hinweisen, dass du einen Brotkasten für dein Handgelenk benötigst, um bei den MTB Touren besser mit ihm mitzuhalten:tuschel:.
@Fr. Kobold: leider muss ich dir mitteilen, dass es für morgen keine AUSREDEN gibt für unsere LAUF(Langlauf)EINHEITEN. Nachdem Fr. Laufsogern und Anett so eine STEILVORLAGE gebracht haben, können wir jetzt nicht mehr zurück.:teufel::hihi:
LG Raffi

kobold
27.01.2010, 20:44
@Raffi: Morgen gibt es keine Ausreden, höchstens bei starker Glätte! Ich meine, gut, ich muss morgen wider Erwarten doch ins Büro und habe eigentlich .... nee, Drücken gilt nicht!:nene:

@Marga: Guten Appetit! :D

LG,
Anne (die eben im Gefrierschrank noch Schokoladeneis entdeckt hat ... ich weiß gar nicht, wann und wie das da reingekommen ist!?:peinlich:)

Raffi
27.01.2010, 21:19
@Raffi: Morgen gibt es keine Ausreden, höchstens bei starker Glätte! Ich meine, gut, ich muss morgen wider Erwarten doch ins Büro und habe eigentlich .... nee, Drücken gilt nicht!:nene:

@Marga: Guten Appetit! :D

LG,
So ist es brav, nur keine AUSREDEN. Wir werden tapfer durch dichtes Schneegestöber laufen.:daumen: In der Hoffnung, dass dich dein FR und mich die Suchhunde gut nach Hause bringen. Meine Suunto hat leider keine Wegweiserfunktion.:nene::zwinker2:

Anne (die eben im Gefrierschrank noch Schokoladeneis entdeckt hat ... ich weiß gar nicht, wann und wie das da reingekommen ist!?:peinlich:)
Du glückliche, bei mir wird so etwas nicht alt. Lass es dir SCHMECKEN. Werde jetzt mal versuchen, das Zimmer in Freiburg zu buchen.:nick:
Schönen Abend und LG Raffi:winken:
Hoffentlich ist bei Doris und Marianne alles i.O.:umarm::hug::besserng:
PS.: Das Zimmer ist gebucht:nick:

Raffi
28.01.2010, 07:58
GUTEN MORGEN.
Feldkirch meldet SCHNEEFALL und mind. 10cm. NEUSCHNEE Jiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiiiiiiiiipie:hurra::bounce::hurra::b ounce::hurra::bounce::hurra::bounce::win ken: Schönen Tag noch und LG Raffi:winken:

Tati
28.01.2010, 07:59
Na hier werden ja klasse Trainingseinheiten gelaufen. Solche Intervalle gehen bei mir im Moment nicht. Da gibt es zuviel Schweinehund wegen der Kälte (obwohl heute ist es mit -2°C recht warm) und vorallem wegen den vereisten Wegen und Straßen. Tempoläufe werden nur unter Wettkampfzwang gemacht :teufel: .
Aber Ausarbeitung hatte ich heute früh reichlich, mit Schneewehen beseitigen. Heute Abend ist dann mal ein Läufchen mit der Laufgruppe geplant. Je nach Zusammensetzung entweder gaaanz locker oder bisschen zügiger?! Abzuwarten sind die Neuschneemengen mit den Verwehungen und die Laufbarkeit der Strecke.

:winken:

AnettN.
28.01.2010, 08:18
Es schneit und hat geschneit und wird weiter schneien. Dazu herrlichste Verwehungen. Ich muss Schnee schippen.

Heute gugg ich mir ein Fitti an und mach Tempo demnäxt aufm Band. Geht nich anders. Und da auch max. 5-6km...

@Tati...Mohorn is ja fast umme Ecke....hier wehts auch wie Bolle und ich muss die Verwehungen weg machen. Mal schaun wie Straße aussieht. Laufen ist derzeit echt schlecht möglich.

Raffi
28.01.2010, 08:30
@Anett und Tati: schönes Schneeschippen. Auch möcht aber ich muss ARBEITEN. Am NM wird aber GELAUFEN mit den BRETTERN.
@Kobold: WÜNSCHE DIR EINEN SCHÖNEN LAUF.
LG Raffi

Laufsogern
28.01.2010, 08:38
Tempoläufe werden nur unter Wettkampfzwang gemacht :teufel: .

:winken:


Was denkst Du? Dass ich das freiwillig gemacht habe??
Ich unterliege mehrfachen Zwängen.
Erstens ist der Kuchen weg, wenn ich in Freiburg zu spät komme und zweitens sind hier mehrere Drill-Instructors am Werk. Von den sonstigen "Motivatoren" die sich hier rumtreiben will ich gar nicht reden.:hihi:
Aber ich bin sehr froh, das ich mich aufgerafft habe...heute wärs nciht möglich, da es dauerhaft schneit.
So bleibt mir für heute nur ein kleiner Spaziergang, damit der Hund raus kommt. So wie es aussieht wird es wohl auch aus den kurzen Bergsprints die ich mir für morgen fest vorgenommen habe nix:sauer:

Viel Spaß beim Schippen wünscht :winken:
Tiefstaplerin Laufsogern

Tati
28.01.2010, 08:52
:hallo: Anett und Raffi,
ich muss auch Arbeiten und um bis hin zu kommen musste der Schnee erst weg. Habe heute wegen Unfällen und langsamem Fahren die doppelte Zeit gebraucht für die 25 km Autofahrt.

Anett wo genau wohnst du? Gern auch per PN.

Ja, es schneit gerade wieder.

funrunner
28.01.2010, 09:09
Hallo liebe PillePaller,

ich lebe noch, kann aber immer noch nicht laufen. Meine Verletzung hält sich äußerst hartnäckig. Von daher macht euch mal keine Sorgen wegen dem Kuchen. :hallo:
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Hosen alle eingegangen sind. :peinlich:

Liebe Grüße
Doris

kobold
28.01.2010, 10:16
Hallo, ihr armen Schneeopfer!

Hier ist es halb so wild - ein wenig Puderzucker in der Nacht, jetzt sogar ein wenig Sonnenschein - bin gespannt, was da noch kommt! War heut früh schon unterwegs, zu warm angezogen, darum geschwitzt wie doof und etwas zu hochpulsig ... trotzdem schöne 11,8 Kilometerchen.

@Doris: Ih, das klingt ja wirklich hartnäckig, du Ärmste! Sehr vernünftig, dass du dich in Ruhe auskurierst ... und mach du dir keine Gedanken, du wirst in Freiburg so oder so vor mir an der Kuchentheke sein.

Liebe Grüße
Anne

AnettN.
28.01.2010, 11:11
:teufel: Ich hab da grad mal so schön hausfrauenmäßig mein Auto festgefahren. Ist mir noch nie passiert...aber...Neuschnee + Eis drunter + minimale Steigung ist keine gute Kombi. Hab ihn wieder draussen, muss aber jetzt mal aufn Schneepflug warten. Zum Glück arbeite ich von zu Hause aus und muss nich weg. Notfalls hab ich das Ehegattenauto noch da.:zwinker2:

Raffi
28.01.2010, 18:06
Hallo
@Doris: schön von dir zu hören. Gute BESSERUNG und hab GEDULD, das wird schon wieder:winken:.
@Kobold: bin schwer beeindruckt:daumen:. Bei mir kam heute nicht so viel raus. Geplant waren 25Km FT und 12Km KT, dazu noch Ein und Auslaufen. Leider war die Skatingspur tief verschneit und die Loipe auch mit 5-10 cm. Neuschnee nur zum Schiwandern geeignet. Daher nur 12Km Schiwandern, auch abwärts war es eine SCHINDEREI :peinlich:. Werde aber morgen oder Sa. und So. die Einheit mit einbauen. :nick:
@Anett: so etwas kann schon mal passieren. :zwinker2:
@Laufsogern: natürlich machst du es FREIWILLIG:motz::zwinker4:. Was deine Zwänge angeht, könntest sie sich bitte auf die Couch legen und mir etwas darüber erzählen. (So würde mein Püüüüüsyater mit dir reden):teufel::hihi:.
Liebe Grüße Raffi:winken:.

Tati
29.01.2010, 07:38
Viel Schnee ist hier nun doch nicht runter gefallen. Dafür hat es schön geweht und manche Straße zur Buckelpiste verwandelt.
Unser Lauf gestern mit der Gruppe war richtig gut. Anfangs ganz locker, gegen den Wind :haeh: , dann Rückenwind :daumen: , bisschen schneller mit Wind von der Seite, bisschen langsamer wegen buckeligem Glatteis unter dem Schnee, schneller gegen den Wind und zum Schluß mit Rückenwind auslaufen. 11 km sind es geworden. Für das WE haben wir uns gleich noch für einen gemeinsamen langen Lauf verabredet. Dann aber im Wald damit der Wind nicht so lästig ist :zwinker2: .
@ Raffi, damit hast du Loipenzieher gespielt. Deine Verfolger werden es dir danken.
Mal sehen ob sich mein Göga zu einem Skilanglauf am WE aufraffen kann. Auf gespurter Loipe.
@ Anett, ist das Auto befreit?

AnettN.
29.01.2010, 08:03
Guten Morgääääääääähn. Ich berichte live vom A*** der Welt ( @Tati: ich wohne an der tschechisch-polnischen Grenze, in der Nähe von Zittau). Es gab wieder neuen Schnee (ach näää)...ca. 10cm Neuschnee zum gestrigen dazu. Mein Mann hat mich um 5 ausm Bett geschmissen da er seinen Bus festgefahren hat (hähä). Er hatte zum Glück noch ein zweites Auto hier und ist damit auf Arbeit gefahren.
Nachdem der Schneepflug gestern durch war, war auch mein Auto wieder befreit. Im Moment schneit es grad mal nicht, dafür darf ich später wieder Schnee schippen. Ich brauch gar kein Fitnessstudio.:zwinker2: Allerdings ist es hier auch kagge mit laufen. Wald geht wegen vielem Neuschnee nicht. Feld auch nicht. Straße ist blöd und gefährlich, Fußwege haben wir nur sporadisch und extra inne Stadt fahren will ich nicht.

kobold
29.01.2010, 08:36
Trier meldet das so ziemlich widerlichste Wetter, das ich mir denken kann: Über Nacht 3-4 cm Neuschnee, jetzt Temperaturen knapp über Null, dazu eine Mischung aus Schnee und Regen von oben. Igitt!!!! Nicht nur, dass der Schneematsch sehr rutschig ist, das Dunkelgrau und das Getropfe und Gematsche deprimiert auch noch. Also habe ich beschlossen, auf den vorgesehenen kurzen Morgenlauf zu verzichten. Heute nachmittag werde ich wohl trotzdem laufen. Aber ich kann momentan nicht gerade behaupten, dass ich mich darauf freue ...

Liebe Grüße in den Schnee
Anne

Laufsogern
29.01.2010, 09:36
Was soll denn das rumgejammere???
Ist ja fürchterlich!!!
Reißt euch mal zusammen!!
So langsam habe ich echt Zweifel an Eurer Motivation....Laufen kann man doch bei jedem Wetter!
Memmen!!!
:hihi:

kobold
29.01.2010, 09:47
Ja, gib's uns! Quäl uns! Schlag uns! Beschimpfe uns! Scheuch uns rum! Alles andere ist doch nur PillePalle! :hihi:

Raffi
29.01.2010, 10:18
Da tun sich ja ABGRÜNDE auf, fehlt nur noch RUF MICH AN .:hihi: Wer von euch geht heute noch auf die Piste? (Werde heute nach einer Einkaufstour noch etwas "LAUFEN". Liebe Grüße Raffi.

AnettN.
29.01.2010, 10:32
Liebste Frau Laufsogern...Sie haben Recht...Frauen haben immer Recht...*Asche auf mein Haupt...ich tue Buße* ...reicht das? Ich begebe mich noch heute in den tiefen Wald, werde dort 1-2 Stunden rumstapfen, mir den tiefsten Schnee aussuchen und ausgepowert heimkommen. Das kann man dann mit einem 10km-Lauf vergleichen. Stimmen Sie mir da zu?:D

Laufsogern
29.01.2010, 10:43
Liebe Anett und ihr anderen Weicheier!!
Ihr sollt natürlich RENNEN. Hier wird nicht rumgestapft oder rumgeshoppt oder rumgeschlichen....R E N N E N !!!
Ich geh nachher auf die Piste und mache meinen 10 - 11 km Lauf bei ca 80%.
Und morgen steht der Lange auf dem Plan. Was ihr sehen könntet, wenn ihrs sehen könntet...aber da muss ich noch mit meinem Administrator schimpfen.
Mensch, wo ich hinschau nix klappt....
Sonst noch wer ungebügelt???:sauer:
:winken:

AnettN.
29.01.2010, 10:51
:teufel: Streberin!!!!!

"Renn" ich halt mit ner Pace von 9-10min/km durchn Wald...Garmin am Handgelenk und Laufsachen an. Ging nich schneller wegen Tiefschnee:nick:

3fach
29.01.2010, 11:39
Mensch, wo ich hinschau nix klappt....
Sonst noch wer ungebügelt???:sauer:

:uah:


Welch fatale seelische Veränderungen doch ein paar mahnende Worte hervorrufen können ...:confused:



Grüße,
3fach:zwinker5:

Laufsogern
29.01.2010, 12:41
Du meinst, ich sollte eher ein bischen positiv motivieren??:P
Gut, kann ich auch...
Leute holt euren mp3-Player ausm Schrank, legt diese Musik auf und lauft los...da kann man ewig laufen, glaubts mir:daumen:
YouTube - morcheeba - world looking in (http://www.youtube.com/watch?v=UUNl0l8x-fE)
Ich erzähl jetzt aber nicht, bei welcher Gelegenheit ich diese Musik fand. Das hat nämlich was mit Sonne und Strand zu tun...ihr seid da gerade zu sensibel um davon zu erzählen...:nick:
Gut gelaunte Grüße:winken:
Laufsogern :daumen::daumen::daumen:

3fach
29.01.2010, 13:05
Ja, die sind gut. Danke!
Jazzige Grooves kann ich grundsätzlich empfehlen (Wenn die Pace keine Rolle spielt:teufel:).

Grüße,
3fach

Laufsogern
29.01.2010, 13:16
Na ja, die Musik, die ich bei "Schnell" höre, wäre ja bei dir auch nur für die DL....geeignet.
Da musst schon Du mir ne Empfehlung geben :D

3fach
29.01.2010, 15:55
Exemplarisch ein paar Beispiele: Für lange Intervalle hier mein Favorit: Run like hell (http://www.youtube.com/watch?v=lKgOe1Rl8YY) (Auf jeden Fall die Liveversion!) Das ist überhaupt eine der größten Nummern. Ich mag ja alte, schrille und harte Sachen, wie z.B. die Queen des dt. Punk-Rocks (http://www.youtube.com/watch?v=ixbzAbLWOAU) für ganz schnelle Läufe, das pusht. Jetzt habe ich mit selbst ein Stichwort gegeben - für lockere Läufe darf das (http://www.youtube.com/watch?v=JszN7h84TXs&feature=related) fast nicht fehlen.
Und sowohl intelligent als auch musikalisch entspannt begleitet er mich ab und an (http://www.youtube.com/watch?v=Oh1Mhaw_Btk) auf ruhigen Läufen.

Das alles wechselt natürlich, auch Jazz-Grooves (Lounge-Jazz) kommt mal zu ruhigen Läufen mit.

Dazu höre ich häufig Podcasts, wie z.B. Leonardo von WDR5 (http://www.wdr5.de/nachhoeren/leonardo.html). Und Radiotatorte nicht zu vergessen.

Allerdings bin ich nicht immer mit dem iPod unterwegs.

Grüße,
3fach

Laufsogern
29.01.2010, 16:24
Aaaach ja......
Pink floyd durfte ich seinerseits noch live erleben. Leider weiß ich nicht mehr wann das war. Früher....86 oder 87...Unglaublich ...das waren noch Zeiten...schwärm
Nina Hagen; kann ich heute noch alle Texte auswendig...Die hab ich 2006 beim JazzOpen gesehen. Auch wirklich gut. Weil Singen kann sie.

So...komme zurück von meinem Läufchen.
Fast 12 km durch schweres Schneematschgeläuf. Eiskalter Wind bläst einem um die Ohren. Aber schee wars. Ich habe heute versucht besonders auf Arme und Beine zu achten. Fordert Konzentration. Bergsprints mussten ausfallen wegen zu viel Schnee.
Ich hoffe der angekündigte Schneefall kommt nicht bis morgen. Weil morgen steht der Lange aufm Programm.
:winken:
Laufsogern :daumen::daumen::daumen:

3fach
29.01.2010, 16:28
:daumen::daumen::daumen:

kobold
29.01.2010, 17:12
Boah, 12 km durch den Matsch! Tapfer!!! :daumen::daumen::daumen:

Bei mir waren's plangemäß nur 7, allerdings durch Nieselregen statt Schnee(matsch). Hier in der Stadt ist der Winter schon fast wieder verschwunden!

Pink Floyd, Queen, hach ja, das waren Zeiten! Mit Nina Hagen hatte ich es nie so, dann schon eher mit diesen Jungs (http://www.youtube.com/watch?v=ajZ31MWcyKM&feature=related) oder dem hier (http://www.youtube.com/watch?v=XXrZCijqEA8&feature=related)! :D

Laufsogern
29.01.2010, 18:08
....aber ich muss gestehen, damit hats angefangen
YouTube - Bay City Rollers Shang-A-Lang (http://www.youtube.com/watch?v=sb0fZ9tT1j4)
dann kam aber ganz schnell
YouTube - Carpet Crawlers - Genesis In Concert - 1976 - HQ (http://www.youtube.com/watch?v=xr_Y6Gjmm3Q)
(Beachte die Haare!!!)
und dann blieb ich wohl irgendwie da hängen...weil jetzt kommts nix über ihn
YouTube - Peter Gabriel - Here Comes The Flood (http://www.youtube.com/watch?v=Ww9JS8dJ9fY)

Schmacht.....:beten2:

:winken:

SchweizerTrinchen
29.01.2010, 21:47
Hallo ihr Lieben,

Melde mich gehorsamst zurück, nach vielen turbulenten Tagen. Anfangs Woche 3 Tage Klausur (im wahrsten Sinne des Wortes, wir hatten das Hotel am A**** der Welt), immer noch mehr als mir lieb ist kränkelnden Sohn musste ich bei meinen Eltern lassen (mein Chef hätte mir den Kopf abgerissen, wenn ich nicht erschienen wäre), und die bessere Hälfte will und will auch nicht so richtig auf die Sprünge kommen.
Dann erst einmal zwei Tage noch bei meinen Eltern ausgeruht und LANGSAM gelaufen (mehr als maximal 7 min/km liegt bei so viel Schnee einfach nicht drinn) und nun bin ich wieder zurück und online.
Am Sonntag will ich 20 Kilometer laufen. Wie ich das machen werde, ist mir noch ein Rätsel. Ob die Haitianer auch damit leben können, dass ich die 20 Euro trotzdem einzahle, aber den Lauf auf Samstag UND Sonntag aufsplitte? Was meint ihr?

Liebe Grüsse euch allen, Marianne

kobold
30.01.2010, 17:26
Schön, dass du wieder da bist, liebe Marianne, hatte mir echt Sorgen gemacht!

Laaangsam laufen klingt gut ... und glaub mir: Den Haitianern ist das sowas von wurscht, ob du die km an einem oder zwei Tagen läufst oder ob dein Schweinehund oder eine Krankheit dich an die häusliche Couch fesseln und du gar keinen Lauf machst - Hauptsache, deine Spende kommt an!

Liebe Grüße
kobold
(heute Ruhetag)

Raffi
30.01.2010, 22:14
Frau Kobold du sprichst mir aus der Seele:giveme5:.
Bin froh, dass Doris und Marianne wieder bei uns sind:hug::streichl::umarm:.
Muss leider gestehen, dass ich gestern nach dem Einkaufsmarathon keine Kraft mehr hatte zum Laufen:peinlich:. Sorry, wenn ich euch entäuscht habe:peinlich::peinlich:. Dafür war ich heute mit den Brettern unterwegs.
Runde 1: 15km FT 85% 1:05:15 260HM (heute zum ersten Mal mit dem neuen Schi, war eine Schinderei, da der Schnee sehr weich war (Neuschnee) und ich für diese Verhältnisse mindestens 10kg zu viel habe.
Runde 2: 15km CT 81,9% 1:02:04 240HM
Runde 3: 12km CT 79,2% 0:56:37 201HM
Total: 42km; 3:03:56; 701HM. Die Temperaturen waren so zwischen -7° bis -11,5° also in Ordnung. Morgen steht nur ein Regilauf sehr LANGSAM ~25km oder so auf dem Plan. Werde mich noch ein wenig mit dem neuen Schi zusammenraufen müssen:teufel:.
Was die Musik betrifft, habe ich bei Queen, Genesis, Peter Gabriel, Pink Floyd meine Jugend wieder erlebt, Danke. Bei mir laufen ausserdem noch Moby, Yothu Yindi, Nomade, Jean-Michel Jarre, Gadalf, Kitaro bevorzugt mit. Bei den Lalas ist von Abba bis Zappa alles mit.
Wünsche noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Raffi.:winken:

Tati
31.01.2010, 10:52
Ich melde mal für gestern einen nicht ganz so langen lalaLa wie geplant. Bei reichlich Neuschnee mit teilweise Eis drunter ging es nur sehr langsam im Wald vorwärts. Es sind zwar 2h05 geworden, aber die Kilometerleistung (16,2 :peinlich: ) war jenseits von gut und böse. Die Mädels haben gut mitgehalten, klagten zum Schluß über schwere Beine. Ja der Kniehub im Schnee ist doch etwas anstrengender :teufel: .
Mal sehen ob der Göga sich noch zu einer Skilaufrunde überreden lässt. Ansonsten könnte ich ja nochmal bisschen laufen gehen :confused: .
Jetzt muss erstmal Mittag auf den Tisch, :motz: immer ich.

kobold
31.01.2010, 13:50
Da hab ich ja Schwein gehabt! Bei uns liegt längst nicht so viel Schnee wie anderswo, 5 bis 6 Zentimeterchen vielleicht auf den Wegen. Zwar saß mir noch das Frühstück quer, der Lauf war daher viel zu hochpulsig, und ein wenig höher als bei meinem üblichen Schlurfschritt musste ich die Haxen auch heben. Aber 17,11 Kilometer (in allerdings müden 2:02) sind doch nicht schlecht, oder?

Liebe Grüße,
kobold

funrunner
31.01.2010, 14:28
Aber 17,11 Kilometer (in allerdings müden 2:02) sind doch nicht schlecht, oder?

Liebe Grüße,
kobold

Na, das würde ich jetzt auch mal sagen. :daumen:
Und was meint ihr, wie schnell ihr erst seid, wenn der Schnee mal wieder weg ist.
Ihr seid wirklich tapfer. :daumen:

LG Doris (sich in Geduld übend)

Laufsogern
31.01.2010, 16:58
Hallo,
ich hatte gestern einen wunderbaren langen Lauf. Sonne, Winterlandschaft und kein Mensch unterwegs.
Der Untergrund war zwar fast eisfrei, dafür ziemlich "verharscht". Mir haben gestern ganz furchtbar die Haxen wehgetan. eine armen Sehnen und Bänder sind das nicht gewöhnt...heute gehts schon wieder besser, extremcouching hilft !!!Bin wieder bei meinen 6o Wkm angelangt und....schee wars.
Nächste Woche noch ein bischen mehr auf Bein- und Armarbeit achten!!!
Heute schneit es schon die ganze Zeit...ich hoffe die Wege werden einigermaßen belaufbar sein.
:winken:
Laufsogern
P.S.
@ Doris..gute Besserung!!
@Marianne...schön, von dir zu hören.
@Raffi...du solltest laufen und nicht shoppen....:nene::zwinker4:

Raffi
31.01.2010, 17:53
Hallo zusammen.
@Tati: Hauptsache du warst Laufen, der Rest ist Nebensache. Wie war dein NM Lauf oder warst du doch mit deinem Göga Schilaufen? Bin heute schon Langlaufen gewesen:teufel:.
@Kobold: du wirst mir langsam aber sicher immer unheimlicher:mundauf:. Sehe mich schon bei MC D. weil ich als letzter in Freiburg eintrudle und nichts mehr bekomme:weinen:. Bin sehr stolz auf dich:daumen:. Bewundernswert wie ihr euch ranhaltet:respekt2:. Da kommen schwere Zeiten auf mich zu.:nick:
@Doris:für deine schwere Zeit sende ich dir :besserng::streichl::umarm::hug::streich l: wird schon wieder, nur durchhalten.
@Laufsogern: Da warst du ja gestern wieder ganz in deinem Element wie ich dich kenne:daumen:. Auch wenn es schee is, bitte nicht übertreiben:nono:. Gute Besserung und viel Spaß beim "extremcouching ":zwinker4:. Das Shoppen musste sein, da wir auch Möbel usw. in der neuen Wohnung brauchen:teufel:.
LG Raffi.:winken:

AnettN.
01.02.2010, 08:32
Ich glaube, ich zieh mich wieder ne Weile zurück ausm I-Net. Es frustet irgendwie wenn man liest was Andere laufen und selber geht so gar nix aufgrund zu viele Schnee. Es setzt mich irgendwie unter Druck, wobei ich schon weis daß das blöd ist. Ich will aber auch nicht durch 20cm (oder höher) tiefen Schnee laufen. Ich mag nicht mitm Auto sonstwohin fahren um laufen zu können.

Wir waren gestern Skilanglaufen und haben in 2 Stunden sagenhafte 10km geschafft. Spaß ohne Ende. Gelächter nach jedem Mal umfallen. Einfach herrlich. So wird es wohl die nächsten Tage weiter gehen. Es ist schon wieder Schnee gemeldet worden. Trotzdem....wenn ich von dem Umfängen anderer lese...nagt irgendetwas in mir. Ich kann das nur abstellen wenn ich nicht mehr mitlese. So nach dem Motto....aus den Augen, aus dem Sinn.:peinlich:

Laufsogern
01.02.2010, 09:02
Ach Anett,
laß dich da mal nicht beeindrucken. Gewöhn dich lieber dran...bei mir wird das noch schlimmer, bis ich in Mannheim am Start stehe. :nick:
Die anderen wissen das auch und (ich vermute das ganz schwer:D) denken sich auch :tocktock:. Stimmts??
Ist doch egal!Es gibt nicht nur schwarz und weiß...ehrlich..:zwinker4:
Du läufst wozu du Lust hast und ich lauf wozu ich Lust hab.
Liebe Grüße :winken:
Laufsogern (wie der Name schon sagt)

Raffi
01.02.2010, 11:45
Hallo zusammen:hallo:.
Da wir ja alle nur Freizeitläufer/innen sind, spielt es keine Rolle, wie oft oder wie lange jemand läuft. Solange es SPAß macht, ist es RICHTIG. Es gibt keinen Grund, sich deswegen selbst die FREUDE am Laufen zu nehmen:nick:.
LG Raffi.

Nachdem ich weiß, dass MOTTES hier auch immer mal mitliest, nehme ich auf diesem Wege zu seinem Beitrag im Heldenforum Stellung. Wie ich bereits letztes Jahr (damals noch als Held) einmal geschrieben habe, hier noch einmal:
1.) Denken (bei dir) 2.) noch einmal DENKEN 3.)" Ja aller guten Dinge zum dritten Mal" vorher DENKEN, und wenn du dann immer noch nichts anderes zu tun und schreiben hast, als uns zu beleidigen, solltest du es sein lassen.
Ich weiß, was man nicht hat, kann einem nicht fehlen:tocktock:, nur so kann ich mir deine geistige Unreife (um das Wort DUMMHEIT zu vermeiden) erklären. Sollte diese Äusserug von mir gegen die Regeln verstoßen tut es mir leid Tim, aber ENTSCHULDIGEN werde ich mich nicht, da es meine persönliche Meinung wiedergibt und die wiederholte STÄNKEREI von diesem Forumsteilnehmer mir auf den Zeiger geht. Sollte er damit nicht aufhören, wird er mich von meiner UNANGENEHMSTEN Seite kennenlernen. Nocheinmal wir sind gegangen um unseren Frieden vor DIR UND DEN STÄNKERERN bei den Helden zu haben. Es werden auch weiterhin einige der Helden/innen auf meiner (mit denen möchte ich mal zusamen einen WK oder Funlauf machen) Laufen-Liste stehen. Also lass uns in FRIEDEN, so wie wir euch in Frieden lassen!!!

SchweizerTrinchen
01.02.2010, 12:57
Dem ist nichts zuzufügen. Danke Raffi :daumen:

kobold
01.02.2010, 13:32
Höchstens, dass ich es scheinheilig und verlogen finde, einmal den Aussteigern alles Gute zu wünschen (http://forum.runnersworld.de/forum/1087299-post5281.html) und einen Monat später zum wiederholten Male nachzutreten.

Ansonsten geht's mir mit dem Thema "Helden-Liga" wie Raffi! :daumen: :hallo:

funrunner
01.02.2010, 13:49
Höchstens, dass ich es scheinheilig und verlogen finde, einmal den Aussteigern alles Gute zu wünschen (http://forum.runnersworld.de/forum/1087299-post5281.html) und einen Monat später zum wiederholten Male nachzutreten.


Du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen, Anne. Den gleichen Gedanken hatte ich auch. Du hast vergessen, dass es ihm angeblich leid getan hat (http://forum.runnersworld.de/forum/1071910-post4946.html). Aber anscheinend hat er so etwas nötig, der Arme.

LG Doris

Laufsogern
01.02.2010, 13:50
Leute, ich hatte einen wunderbaren Lauf von der Arbeit nach Hause.
So langsam tauen auch meine Gesichtsmuskeln wieder auf. Übers Feld war ein eiskalter Wind. Ich musste an Reinhold Messmer am Nanga Parbat denken (Na ja manchmal übertreibe ich auch ein wenig). Ich hoffe auf Tauwetter, damit der Boden wieder eben wird. Ich habe mich auch wieder bemüht die Arme gut zu schwingen und die Fersen hoch zu bekommen. Aber das ist echte Schwerstarbeit...ich hoffe das es mit der Zeit leichter wird.
Herzliche Grüsse an alle
Laufsogern

kobold
01.02.2010, 13:52
Komm zu uns - hier ist Sommer!

Na gut, ich übertreibe auch, aber die Sonne scheint und es taut kräftig, nachdem wir heute früh noch einen Schneesturm hatten!

Gut gemacht, liebe Marga ... wieder ein paar Schritte mehr Richtung Mannheim

Raffi
01.02.2010, 14:26
Super gemacht Laufsogern, wegen der Gesichtszüge mach dir keine Gedanken die werden wieder. Habe auch keinen Bart mehr. Zu viel Eis und damit Gewicht beim LL.
@FRAU KOBOLD: Ich möchte dich bitten die nächsten 5-6 Wochen das Wort Sommer oder hier TAUT es nicht in meiner Gegenwart auszusprechen/schreiben. Erst wenn die LL-WK`s vorbei sind, stimme ich dir zu. Bei weichem Schnee und meinem derzeitigen Gewicht ist sonst ein Trauerspiel zu erwarten. Habe ich schon erwähnt, dass ich erst MORGEN wieder LANGLAUFEN gehe.
So nun noch einen schönen Nachmittag. LG Raffi.

Raffi
01.02.2010, 14:35
Noch ewas zur Völkerverständigung.
YouTube - EAV Alpenrap (http://www.youtube.com/watch?v=xUph-gDxqvI)
YouTube - Burli (http://www.youtube.com/watch?v=CdW9WB2qK90)
YouTube - EAV - Burli 2000 (http://www.youtube.com/watch?v=XiYj2jFyTbE)

3fach
01.02.2010, 15:01
... wieder ein paar Schritte mehr Richtung Mannheim

@Laufsogern, warum eigentlich Mannheim? Eine Woche zuvor ist Mainz ...:hallo:

Grüße,
3fach

Laufsogern
01.02.2010, 16:02
...Na ist doch vollkommen klar.
Ich weiß doch, dass du in Mainz laufen wirst. Wenn auch "nur" den Halben. Aber die Demütigung, dass du mir auch noch "in echt" davon rennst, will ich nicht erleiden...:hihi:
Nein, Spaß beiseite. Mannheim hat 2 Vorteile.
1. Den Zeitpunkt ("Ich brauch jede Woche um die erzielte Leistung erreichen zu können." Zitat Frau Tiefstaplerin Ende.)
2. Ist der Marathon nachmittags. So hab ich genügend Zeit zum Anreisen. Ich spar mir also weitere Kosten.

Bischen bin ich schon traurig, aber wir hier muss ich eben klare Prioritäten setzen...:nick:
:winken:
Laufsogern

Raffi
01.02.2010, 17:58
Ergänzung:
3. die so gesparten Kosten können in einen Fr 305 investiert werden (wodurch dann die Namensänderung auf "Laufsogern und schnell noch dazu" gemacht werden muß).:zwinker2:
Mal ne Frage, läufst du eigentlich mit Rucksack oder kannst du dich umziehen und die Klamotten dort lassen?
@3fach: jeden Monat einen WK wird dir das nicht zu viel? Stelle ich mir doch recht anstrengend vor. Respekt zu deinem Vorhaben:daumen:
LG Raffi

kobold
01.02.2010, 18:24
@Raffi: Es TAUT, es TAUT, es TAUT - und nun? :P

Keine Sorge, wir im Westen haben immer milderes Wetter als ihr "Ösis" - du wirst fantastische Bedingungen vorfinden auf deinen Loipen, und das noch wochenlang! :daumen:

Aber hier isses echt eklig heute, Temperatur mal leicht unter, mal deutlich über Null, unten in der Stadt vermutlich noch höher. Frieren darf es hier auf keinen Fall mehr und Schneien auch nicht. Gerade kam eine Rundmail der Verwaltung, dass unserer Uni das Streusalz ausgegangen ist und der Winterdienst daher komplett eingestellt werden muss ... :nene:

Liebe Grüße
Anne

funrunner
01.02.2010, 19:39
Hier taut und schneit es gleichzeitig, und die Strassen und Gehwege haben sich in gefährliche Rutschbahnen verwandelt. Mal sehen wie lange diese 0°C-Matschpampe liegenbleibt.

Laufsogern
01.02.2010, 20:01
Bei uns ist es noch kalt...mal sehen, was die Nacht bringt.
Raffi, ich fahre mit dem Bus zur Arbeit und habe in einem Rucksack meine Laufsachen dabei. Nach Feierabend zieh ich mich in der Toilette um und lass meine "normale" Kleidung im Büro. Schlüssel, Handy und das Zeuchs kommt in die Jackentasche. Eigentlich eine gute Sache, zum Essen gibts Montags meist eh die Reste vomn Sonntag, die dann schnell aufgewärmt sind, bis Lea von der Schule kommt.
Viele Grüße

Raffi
01.02.2010, 20:49
So Fr. Kobold du hast es nicht anders gewollt:baeh:. Werde dir nun die letzten Zeilen meines Abendgebetes schreiben, damit du weißt, bei wem du dich bedanken kannst.
"Und denke bitte daran, Petrus einen schönen Grüß von mir zu bestellen, er möge bitte so nett sein, bei Fr. Kobold Anne ............... noch einen halben Meter Schnee in den nächsten Tagen fallen zu lassen, damit sie uns auch weiterhin so wunderschöne Berichte mit Bildern schreiben kann:daumen:. Ausserdem war sie so garstig:uah::uah::uah: und hat das böse Taut-Wort:nene: gleich 3 mal hintereinander ausgesprochen:teufel:. Dass du uns darüber nicht vergessen solltest, versteht sich doch von selbst. Danke für alles .....usw. Raffi". Danke, dass du uns wenigstens den Schnee noch länger lässt. Dein Wort in Gottes Ohr.
@Funrunner: ja wenn der Boden angetaut ist und es ausserdem noch regnet oder nasser Schnee kommt, ist es eine reine Schlammschlacht und hat mit Laufen nicht viel zu tun. Vorteil im Sommer, es ist nicht kalt und das Einsauen:zwinker2: macht daher auch etwas mehr Spaß (da kommt das Kind in mir zum Durchbruch:peinlich:). :nick: Ausserdem bekommt man so eine gratis Schlammpackung:zwinker4:.
@Laufsogern: Find ich gut, wenn du es so machen kannst.:nick: Habe es mal versucht mit Rucksack zu laufen, da nützt die beste Funktionswäsche nichts:frown:. Merke ich auch beim MTB -fahren. Bisher ist mir noch keinen Rucksack untergekommen, der mir einen nassen Rücken erspart hätte:motz:. Gehöre aber auch zu den Menschen, denen Kälte sehr wenig:D, Wärme dagegen:schwitz: sehr viel ausmacht.
LG und schönen Abend Raffi:winken:
PS.: Das war jetzt mein 1111ter Beitrag. die erste (Pille-Paller mit Fam.) Runde in Freiburg geht auf mich.

SchweizerTrinchen
01.02.2010, 22:01
Neeee, nix mit tauen, definitiv nicht.
Aus den geplanten 10 km wurden schlappe 8 km und ein paar Ungerade, in fantastischem Schneetreiben, eigentlich wunderschön, aber auch sehr, sehr anstrengend, weil man bei jedem Schritt ziemlich tief einsinkt.
Jetzt freu ich mich aber erst einmal auf ein warmes Bett, natürlich mit Wärmeflasche, wie immer im Winter. Draussen ist es mir auch egal, wenns kalt ist, nein, eigentlich mag ich es sogar lieber als Hitze, aber im Bett muss es kuschelig warm sein, sonst ist das gar nix. Jawohl.

Raffi, ich freu mich auf die erste Runde. Aber warum steht jetzt bei deinem Profil schon 1113? :zwinker4:

Gute Nacht alle zusammen:hallo:

kobold
01.02.2010, 22:06
Neeee, nix mit tauen, definitiv nicht.
Aus den geplanten 10 km wurden schlappe 8 km und ein paar Ungerade, in fantastischem Schneetreiben, eigentlich wunderschön, aber auch sehr, sehr anstrengend, weil man bei jedem Schritt ziemlich tief einsinkt.
Jetzt freu ich mich aber erst einmal auf ein warmes Bett, natürlich mit Wärmeflasche, wie immer im Winter. Draussen ist es mir auch egal, wenns kalt ist, nein, eigentlich mag ich es sogar lieber als Hitze, aber im Bett muss es kuschelig warm sein, sonst ist das gar nix. Jawohl.

Gut gemacht, liebe Marianne! Solche km zählen doppelt!

Aber wozu Wärmflasche - du hast doch einen Mann?! :P Oder ist der Arme immer noch malade und ansteckend? :frown:

3fach
02.02.2010, 07:47
@Raffi,

das geht schon, teilweise sind es Trainingswettkämpfe zum Formaufbau oder zur -überprüfung. Und nicht alle Termine lassen sich dann auch realisieren, leider.

Hier liegt schon wieder Schnee. Ich mag das eigentlich, aber so langsam geht es mir auch auf den Wecker ...

Grüße,
3fach

Tati
02.02.2010, 07:48
Gut gemacht, liebe Marianne! Solche km zählen doppelt!

Aber wozu Wärmflasche - du hast doch einen Mann?! :P Oder ist der Arme immer noch malade und ansteckend? :frown:

:unterschreib:
Ich war gestern auch noch auf der Piste. 11km über meist festgefahrene Schneedecke (im Wald :tocktock: ) mit 3 Tempoeinlagen über je nicht ganz einen Kilometer. Da ich im Dunkeln keine Lust hatte Garminchen ständig anzuleuchten um zu schauen wieweit ich schon bin, habe ich das nach Gefühl gemacht. Bin sehr zufrieden. Sowohl was das Entfernungsgefühl als auch das Tempogefühl angeht. Endlich mal wieder nicht im Schlappschritt unterwegs gewesen zu sein tat gut.
Ich wünsche allen gesundheitlich Geplagten gute Besserung und allen die Laufen können schöne Läufe.
:winken:

Raffi
02.02.2010, 08:24
Da kann ich mich nur anschließen, Super gemacht Marianne. Gilt natürlich auch für Tati. Nachdem ich das gelesen habe, werde ich jetzt zum Langlaufen mit besonderem Elan aufbrechen. Habe heute am Vormittag frei, dafür dauert es am Abend länger.
@3fach: hoffe, dass sich deine Lieblingsläufe doch realisieren lassen. Ansonsten wäre es für mich doch ein zu heftiges Programm, das du da vor dir hast.
Schönen Tag noch bis später Raffi.
PS.: Leider ohne I-Pod, da dieser defekt ist.

3fach
02.02.2010, 09:25
@3fach: hoffe, dass sich deine Lieblingsläufe doch realisieren lassen. Ansonsten wäre es für mich doch ein zu heftiges Programm, das du da vor dir hast.



Ach Raffi, dein Programm mit Stöcken und Skiern wäre für mich auch zu hart. Also passt es jeweils, oder? :zwinker4:

Bei mir ist alles ausgerichtet auf 2 Hauptwettkämpfe: ein Hm am 9. Mai und ein M am 6. Juni.

Viele grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 09:32
Hallo zusammen,

Vielen Dank für das Lob, wenn ich allerdings meine Kilometerzeiten angucke, hab ich das ganz und gar nicht verdient. Langsam aber sicher hat das nichts mehr mit Laufen zu tun:frown:
So gerne ich die weisse Pracht mag, aber es geht mir ähnlich wie 3-fach, zum Laufen machts nicht mehr so wirklich Spass.

Und ich hab tatsächlich momentan keine Wärmeflasche mit Ohren, da meine bessere Hälfte ja immer noch rumkränkelt, schlafen wir momentan getrennt, damit ich mich nicht auch nochmals anstecke. Sonst kommen wir aus dieser Misere gar nie mehr raus :frown:

3-fach, hast du eigentlich keine Lust auf Freiburg? *zwitscher*. Es locken 4 Engel für und mit Raffi und lecker Kirschtorte :zwinker4:

Marianne

3fach
02.02.2010, 10:04
3-fach, hast du eigentlich keine Lust auf Freiburg? *zwitscher*. Es locken 4 Engel für und mit Raffi und lecker Kirschtorte :zwinker4:



Ihr lieben, es ist wirklich ein verführerischer Gedanke, mit euch diese schöne Stadt unsicher zu machen (und dann auch noch Kirschtorte!), aber ich bin da schon verbucht, muss mich im Schnee (!) die Hänge runterstürzen.:geil:

Aber ich werde abends die Ergebnislisten durchforsten, und wehe, ihr seid nicht allesamt PB gelaufen ... (Jetzt wäre ein Peitschensmilie gerade richtig!)

Bleibt gesund,
3fach

Laufsogern
02.02.2010, 11:03
(:tuschel:Mensch Marianne,
spinnt du eigentlich??
Christian hätte uns doch allen die Torte weggegessen!!):tuschel:
:hihi:
Lieber Christian....
es tut mir sooooo leid, dass du nicht dabei sein kannst....ehrlich.:zwinker4:
Aber wo gedenkst du denn Ende März noch Ski zu fahren???
Bis dahin herrschen doch frühsommerliche Temperaturen:nick:
:winken:
Laufsogern

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 11:12
Liebe Laufsogern,

Ich verlass mich da ganz auf Raffis bessere Hälfterin, die gerechte Hüterin des Kuchens :nick:

Aber ich frag ich ja auch, wo und wie man Ende März noch Skifahren will. Das macht doch keinen Spass mehr. Viel zu warm, nur noch schwerer, nasser Sulz. Da macht doch ein bisschen Hoppeln im Breisgau viel mehr Spass.

Laufsogern
02.02.2010, 11:16
...er geht wahrscheinlich Wasserski fahren auf der Mosel.
Anne hat ihm das in ihrem (oder auf ihrem...oder wie das heißt??) Blog schmackhaft gemacht.
Wetten??

3fach
02.02.2010, 11:28
Ich möchte euch nicht neidisch machen ... Na gut, ihr habts nicht anders gewollt (http://www.saalbach.at/fileadmin/user_storage/saalbach_com/Downloads/WI_Panorama_09_10.pdf)!

Tati
02.02.2010, 11:33
Da war ich im Sommer mal zum wandern. Sehr schöne Ecke. Im Winter kann ich dem aber nicht wirklich was abgewinnen. Die Berge sind da zu steil für mich und meine Bretteln.

3fach
02.02.2010, 11:35
Liebe Tati,

deshalb ists für meine Bretter gerade richtig. Aber wandern in der region ist auch klasse, das stimmt.:daumen:

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 11:40
Paaah, damit kannst du mich doch gar nicht neidisch machen. Die Region ist viel zu wenig hoch gelegen. Wie ich schon sagte, zuviel Sonne, zuwenig Schnee. Da kann man ja nicht anders und sitzt dann nun auf den tollen Sonnenterassen rum und isst viel zu viel leckere, österreiche Spezialitäten. Neee nix da.:P
Ich ernähre mich jetzt nur noch von Wasser und Zwieback, es lebe die Askese:haeh:

kobold
02.02.2010, 11:57
Ich ernähre mich jetzt nur noch von Wasser und Zwieback, es lebe die Askese:haeh:

Wenn ich mir dein neues Ava so anschaue, scheint das auch bitter nötig zu sein ... :teufel:

SCNR,
Anne
(zurück von gut 10 km im Nieselregen, bei denen ich mich gefühlt habe wie dein Ava aussieht :frown:)

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 12:03
Das Ava ist auch durchaus auf diesen Zustand abgezielt:haarrauf::weinen:

Laufsogern
02.02.2010, 12:42
Nene lieber Christian...:zwinker5:
Neidisch machen geht anders....ich bin ja ganz weg vom Skifahren...tut mir leid.
Durchs laufen bin ich eher auf das "Glücklichmachen des Langsamen" gekommen.:nick:
Aber da wir PillePaller ja erst am Anfang unsrer Karriere stehen, wird sich im Laufe der Jahre schon noch die eine oder andere Gelegenheit ergeben.
Hoffentlich...:daumen:

Und Mädels gejammert wird heute nicht...
Hier scheint die Sonne, der Schnee schmilzt und ich hab Lauffrei.
Ich verstehs auch nicht wirklich, was es da zu jammern gibt.
Lass dir mal die Zähne machen und dann ist doch alles ganz normal...
:winken:

Angie
02.02.2010, 13:07
Ich ernähre mich jetzt nur noch von Wasser und Zwieback, es lebe die Askese:haeh:
:confused::gruebel: Du und Askese??? Never:nene: Du bist ein totaler Genussmensch und dafür liiiiiiiiiiiiebe ich dich:love2:
Bekloppter Ava:tocktock: Nimm sofort den alten wieder rein:motz::wink:
:hallo:Angie

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 13:16
Nix da, der bleibt jetzt drinn, bis ich wieder meine alten Tempi laufen kann:motz:

Angie
02.02.2010, 13:31
Nix da, der bleibt jetzt drinn, bis ich wieder meine alten Tempi laufen kann:motz:
:abwarten::abwart::schlafen:.....wenn es dann soweit ist, dann kommt aber dieser (http://www.schemamag.ca/archive2/images/speedy-gonzales.jpg) Ava rein:teufel::wegroll:

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 13:44
Ich dachte eher an den hier (http://againstmybetterjudgement.files.wordpress .com/2009/06/superwoman.jpg):P

Laufsogern
02.02.2010, 13:56
...beide schön! :nick:
Ich auch haben will schönes Bild (wenn ich schnell bin):zwinker4:
:winken:

Angie
02.02.2010, 13:58
Ich dachte eher an den hier (http://againstmybetterjudgement.files.wordpress .com/2009/06/superwoman.jpg):P
Nun gut, wenn deine Laufzeiten entsprechend ihrer Flugzeiten sind:teufel:

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 14:08
Naja, wenn man es so begründen kann, dass die Gute auch schon ins Alter gekommen ist und sicher unterdessen auch nicht mehr ganz so schnell fliegt, dann passt das.
Und sonst müsst ihr euch halt ans Mammut gewöhnen.....

kobold
02.02.2010, 15:24
Ich finde es eher erstaunlich, dass die Gute bei Größe D-E so flott unterwegs ist ...

Laufsogern
02.02.2010, 15:28
Ein bischen "Vorlage" beim Laufen gibt schon das eine oder andere Sekündchen....
und das hat man nun mal bei 75 DD... (nicht dass ich da aus eigener Erfahrung spräche...hab ich nur mal gehört):zwinker2:
:winken:

kobold
02.02.2010, 15:35
Naja, aber der Körperfettanteil ... und das Gewicht ... den einzigen Vorteil sehe ich darin, dass die Brust früher als bei anderen über den Zielstrich kommt ...

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 15:36
Beim Fliegen ist ja der Vorbau vielleicht auch nicht ganz so relevant wie beim Laufen... ich weiss es nicht, kann da leider auch nicht so ganz mitreden (weder beim Fliegen noch beim Vorbau):peinlich:

Angie
02.02.2010, 16:01
Beim Fliegen ist ja der Vorbau vielleicht auch nicht ganz so relevant wie beim Laufen... ich weiss es nicht, kann da leider auch nicht so ganz mitreden (weder beim Fliegen noch beim Vorbau):peinlich:
Boah, zum Thema FLIEGEN fällt mir jetzt was Versautes ein:geil::teufel: Nee, ich lass es:nene: Krieg sonst von Cheffe Tim ne Abmahnung:peinlich: und von dir womöglich:steinigen:
Duck und weg:wegroll:

kobold
02.02.2010, 16:42
Vielleicht sollten wir die Kommunikation langsam in PNs verlagern ... :confused: Erst gackern und dann kein Ei legen, so geht das aber nicht! :hihi::hihi::hihi:

SchweizerTrinchen
02.02.2010, 17:39
Jaja, Angie, wie war das nun gleich mit der juckenden Unnerbux (http://forum.runnersworld.de/forum/1100465-post14.html), hä?:teufel:
Tauts schon in Bochum?:hallo:

Raffi
02.02.2010, 22:20
Abend.
@3fach; Stimmt, da haste recht:nick:. Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du gesund und fit bleibst, ganz besonders zu diesen beiden "Hm am 9. Mai und ein M am 6. Juni":daumen:. Hoffe aber, dass du dir für 2011 einen Termin mit uns einrichten kannst:giveme5:. Was die Steilhänge angeht, bin ich nicht mehr darauf zu finden, es sind mir zu viele Profis unterwegs, die nicht wissen was sie machen. Ist mir einfach zu gefährlich geworden:uah:.
@Marianne: bist doch ein Opossum oder? Also auf die Dorothea kannst du dich verlassen. Da habe nicht einmal ich eine Chance.:nene:
@Angie: Warte immer noch auf die versaute Version, um sie für diese Seite zu zensieren.:zwinker2:
@alle: Was habt ihr denn, die Frisur sitzt doch wie angeklebt bei der Dame.:hihi: Wusste gar nicht, dass es von 3 Wedderdafft auch eine 75 gibt:hihi:
Das Langlaufen heute am Vormittag war einfach ein Traum.
LG und gute Nacht Raffi:winken:

AnettN.
03.02.2010, 06:57
Nuja, Skilanglauf macht Spass....wenn es nur nicht so mordsanstrengend wäre ich ich so langsam wäre. Sonntag 10km und Montag 6km + 7km. Spaß machts allemal, für Gelächter ist gesorgt. Nachdem wir letzte Nacht wieder Schneenachschub bekommen haben, dürfte es mitm Laufen wieder nix werden.

Skilanglauf bei Pappschnee is bestimmt kagge.

Angie
03.02.2010, 09:11
Jaja, Angie, wie war das nun gleich mit der juckenden Unnerbux (http://forum.runnersworld.de/forum/1100465-post14.html), hä?:teufel:
Tauts schon in Bochum?:hallo:
Bei deiner Steilvorlage ist es doch kein Wunder, wenn frau sich was dabei denkt:teufel:
Es hat getaut und dann wieder geschneit, also alles wieder schön glatt:motz:

kobold
03.02.2010, 15:15
Erstens herrscht hier Dauerregen. Die Folgen: Matsch - Modder - Schlamm - Schmelzwasser - Dauergrau!

Zweiten ist der Husten seit vorgestern immer schlimmer geworden - trotz Schneckensirup, liebe Marga! Mir langt's jetzt und ich habe mir für morgen einen Arzttermin geben lassen. Aber ich mag nicht! :sauer:

Was mach ich denn, wenn der mir das Laufen verbietet? :weinen::haarrauf::heul2:

Und überhaupt ...

Liebe Grüße
Anne

Angie
03.02.2010, 15:48
Erstens herrscht hier Dauerregen. Die Folgen: Matsch - Modder - Schlamm - Schmelzwasser - Dauergrau!

Zweiten ist der Husten seit vorgestern immer schlimmer geworden - trotz Schneckensirup, liebe Marga! Mir langt's jetzt und ich habe mir für morgen einen Arzttermin geben lassen. Aber ich mag nicht! :sauer:

Was mach ich denn, wenn der mir das Laufen verbietet? :weinen::haarrauf::heul2:

Und überhaupt ...

Liebe Grüße
Anne
Ach, liebe Anne, wie kann ich dich trösten:confused: Klingt wirklich alles nicht so prickelnd, was du da schreibst:nene:
Vielleicht kann ich dir hiermit (http://3.bp.blogspot.com/_8xQlT6dczL4/ShbF4AnOE8I/AAAAAAAAAD4/08A1XqSB2vs/s400/Schokok_chlein2.jpg) ein wenig Freude machen:traurig:
:hallo:Gruß aus dem sonnigen Bochum. Man kann sogar schon wieder Rasen sehen:nick:
Angie

WippWupp
03.02.2010, 15:49
Erstens herrscht hier Dauerregen. Die Folgen: Matsch - Modder - Schlamm - Schmelzwasser - Dauergrau!

Zweiten ist der Husten seit vorgestern immer schlimmer geworden - trotz Schneckensirup, liebe Marga! Mir langt's jetzt und ich habe mir für morgen einen Arzttermin geben lassen. Aber ich mag nicht! :sauer:

Was mach ich denn, wenn der mir das Laufen verbietet? :weinen::haarrauf::heul2:

Und überhaupt ...

Liebe Grüße
Anne

Oh, Anne. Das tut mir leid....

Zu 1.: Ich kann Dir nachfühlen.:nick: Bei uns herrscht auch Tauwetter (zwar immerhin bei Sonnenschein, aber trotzdem...:motz:). Habe eben mal einen Blick auf meine Laufstrecken geworfen. 20 cm schönster Schneematsch. Und ich habe keine wasserfesten Laufschuhe. :nene:

zu2.: Sch... Du machst aber schon lange 'rum mit Deinem Husten. :frown: Habe leider keinen ultimativen Tipp für Dich. Aber ich wünsche Dir gute Besserung!!! :traurig:

Viele liebe Grüße aus dem Weserbergland
Bianca :hallo:

kobold
03.02.2010, 16:25
Vielleicht kann ich dir hiermit (http://3.bp.blogspot.com/_8xQlT6dczL4/ShbF4AnOE8I/AAAAAAAAAD4/08A1XqSB2vs/s400/Schokok_chlein2.jpg) ein wenig Freude machen:traurig:

:geil: Und führe mich nicht in Versuchung ... ich hatte heute mittag schon Mühe, mir in der Cafeteria die Frust-Fritten zu verkneifen! :zwinker5:


Oh, Anne. Das tut mir leid....

Zu 1.: Ich kann Dir nachfühlen.:nick: Bei uns herrscht auch Tauwetter (zwar immerhin bei Sonnenschein, aber trotzdem...:motz:). Habe eben mal einen Blick auf meine Laufstrecken geworfen. 20 cm schönster Schneematsch. Und ich habe keine wasserfesten Laufschuhe. :nene:

zu2.: Sch... Du machst aber schon lange 'rum mit Deinem Husten. :frown: Habe leider keinen ultimativen Tipp für Dich. Aber ich wünsche Dir gute Besserung!!! :traurig:

Viele liebe Grüße aus dem Weserbergland
Bianca :hallo:
Dankeschön!!!! Ja, das zieht sich schon seit Wochen mit der Husterei. :frown: Normalerweise würde ich nur wegen sowas nicht zum Arzt gehen, aber das ist mir jetzt doch zu langwierig ... und ich brauch meine Lunge noch für höhere Ziele (ich sag nur: Freiburg!)!

Liebe Grüße und viel Spaß im Sonnenschein
Anne

Laufsogern
03.02.2010, 16:45
Ach du armes Schneckle......
Mach dir nen schöenn Tee und ess das hier http://www.stockfood.at/Pix/TURK/M05/336505_T.JPG dazu .
Du tust gut daran zum Arzt zu gehen. Das dauert nun wirklich schon zu lange. (Ich will ja nicht betonen, dass du dich 2 Wochen gegen den Schneckensirup gesstreubt hast :zwinker4:). Aber falls Laufpause, geht das bestimmt schnell vorbei. Du hast doch kein Fieber oder so....Keine Sorge.der hört dich nur ab und gibt was Leckeres......:nick:
Ich wünsch dir gute Besserung!
:streichl:
Liebe Grüße
Marga
P.S. Das Wetter hättest aber gerne behalten können. Komme gerade von meinem TDL zurück. Na ja, ich hatte gestern ja ne große Klappe von wegen Tschakka und deswegen bin ich still. Ich hoffe es ist euch allen aufgefallen, dass ich im Vorfeld nicht gejammert habe....:zwinker2:

3fach
03.02.2010, 16:51
Hallo LSG, ich finde den Lauf nicht in der Liga, bitte eintragen!!!!!


Danke!:zwinker2:

Grüße,
3fach


Edit: Jetzt isser da. Gut war er! Puls ist situationsabhängig, wie du weißt. Zu schnell war er nicht, oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?

Laufsogern
03.02.2010, 16:53
Wollte nur noch eben duschen:peinlich:....jetzt isses drin...! Und schimpf nicht, weil wieder zu schnell! :hihi:

SchweizerTrinchen
03.02.2010, 16:56
Och liebes Koboldchen, auch von mir kriegst du eine riesengrosse Portion Trost. Sowas Doofes auch mit dem Husten. Aber ich bin froh, gehst du jetzt zum Arzt, denn so kanns nun wirklich nicht weitergehen. Und nur keine Panik wegen dem Laufen. Auch wenn er dir momentan im schlimmsten Fall das Laufen verbietet - du kannst nachher wieder, und zwar viel besser, schneller und weiter als vorher mit dem blöden Husten.
Ganz gute Besserung, und ich schick dir zum Trost eine Packung gedörrte Papaya (macht nicht dick und ist lecker)

Marianne

Laufsogern
03.02.2010, 17:05
Ich hätte die 6km im 6er Schnitt laufen sollen. Aber das geht echt schwer einzuschätzen, wenn man keine Kilometerangaben hat, sondern nur nach Puls läuft (und der war zu hoch, weil ich zu schnell war...glaub ich...)
Aber hast du gesehen, dass ich wieder ganz brav eingelaufen bin? Nur die Steigerungen habe ich nicht gemacht...der Untergrund war echt megadoof. Wenns weiter taut, gibts am Freitag meine ersten Bergsprints...bin schon sehr gespannt. Sollte ich zwischen den Sprints mit dem Puls wieder ganz runter. Ich denke nicht, oder?
:winken:

funrunner
03.02.2010, 17:35
Ich hätte die 6km im 6er Schnitt laufen sollen. Aber das geht echt schwer einzuschätzen, wenn man keine Kilometerangaben hat, sondern nur nach Puls läuft (und der war zu hoch, weil ich zu schnell war...glaub ich...)

Ich denke, das ist schon in Ordnung so mit dem Puls. Mach dir mal keine Sorgen. Das war bestimmt eine prima Einheit. Bei meinen TDLs lande ich immer bei 88%.

Nachdem mich meine blöde Sehne trotz der langen Laufpause immer noch ärgert, habe ich heute ein Mini-Testläufchen von ganzen 3,33 km absolviert. :hihi: Vielleicht kurbelt das die Durchblutung etwas an. Mal sehen, wie sich das auswirkt.

@kobold
Husten ist manchmal schon extrem hartnäckig. Ich bin gespannt was der Arzt dazu sagt.
Jedenfalls drücke ich dir die Daumen, dass er bald verschwindet.

Hier scheint immer noch keine Sonne. Menno! :motz:

LG Doris

3fach
03.02.2010, 18:03
Ein TDL der langsamer als MRT ist? Nein, das halte ich für nicht zielführend, wo soll da der Trainingsreiz herkommen? Es heißt ja TEMPOdauerlauf und nicht TRANTÜTENdauerlauf. Kein Wunder, dass du da zu schnell warst ... Wenn deine Zielsetzung die sub4 in Mannheim ist, dann sollte der TDL (abgesehen von der Temporeduktion, weil es noch früh im Jahr ist) bei etwa 5:15 liegen, OK, Mistwege etc mit eingerechnet 5:25-30. Passt also!

Für die Bergsprints: Der Puls muss nicht ganz runter, sonst dauert das ganze zu lange. Geh oder trabe langsam nach dem Sprint, bis du das Gefühl hast, dass du wieder einen sauber laufen kannst. Das ist das wichtige: sie sollen dich stark machen und die Technik verbessern, also bitte nur so weit, so schnell und so viele, wie du sie kontrolliert sauber laufen kannst. Knüppeln bringt nix außer Schmerzen. Achte auf: Armarbeit, Kniehub, Abdruck, Streckung im Becken.
Vorschlag. 5x100m, Pause je nach Steigung 60-120 sek.. Wenn du merkst, dass sie zu hart sind, machst du eine längere Pause. Edit: Wenn sie dir zu leicht vorkommen, darfst du mehr machen, warum auch nicht? Möglich wären auch 2x3 oder 2x4 mit einer längeren Pause zwischen den Sets (z.B. den ganzen Hügel wieder runter joggen, dann das 2. Set). Sei kreativ.

Ich bin gespannt, wie es dir ergeht, insbes. 2 Tage danach :grins:

Allen verletzten und kranken Pillepallern gute Besserung:winken:

Grüße vom
Drillinstructor :teufel:

kobold
03.02.2010, 18:40
Ach, ihr seid lieb zu mir, dankeschön! Schokotörtchen, Schnecken, getrocknete Papaya - jetzt sitze ich fett und rund an meinem Rechner und hoffe, dass ihr recht habt und ich vielleicht nach einer kurzen Pause um so schneller und besser unterwegs bin!

@Doris: Das war doch wenigstens ein kleiner Anfang! Ich hoffe mit dir, dass es jetzt aufwärts geht und die Beschwerden nicht wieder schlimmer werden.

@Marga: Ich sehe das wie Christian und Doris (selbst wenn ich keine M-Erfahrung habe). Ein TDL soll ja auch deiner Schnelligkeit auf 10 km/HM dienen und muss dann auch mal schneller als MRT gelaufen werden, mit einer 6:00 unterforderst du dich.

Wenn deine anvisierte 10er-Zeit bei ungefähr 50 Minuten und die im HM so bei 1:50 liegt, solltest du m.E. die Tempoläufe um die 5:30, später im Jahr auch schneller laufen; dabei 85 bis 89 Prozent Hf max scheint mir ok. Dass der Puls heute schon bei geringerem Tempo so hoch war, würde ich auf das Wetter/den schmierigen Untergrund zurückführen. Da geht noch mehr! Keine Panik, du kannst das!!!! Und ja, dass du GAR KEIN BISSCHEN gejammert hast, habe ich respektvoll und erfreut zur Kenntnis genommen.

Liebe Grüße
Anne

Laufsogern
03.02.2010, 18:45
Ein TDL der langsamer als MRT ist? Nein, das halte ich für nicht zielführend, wo soll da der Trainingsreiz herkommen? Es heißt ja TEMPOdauerlauf und nicht TRANTÜTENdauerlauf. Kein Wunder, dass du da zu schnell warst ... Wenn deine Zielsetzung die sub4 in Mannheim ist, dann sollte der TDL (abgesehen von der Temporeduktion, weil es noch früh im Jahr ist) bei etwa 5:15 liegen, OK, Mistwege etc mit eingerechnet 5:25-30. Passt also!

Für die Bergsprints: Der Puls muss nicht ganz runter, sonst dauert das ganze zu lange. Geh oder trabe langsam nach dem Sprint, bis du das Gefühl hast, dass du wieder einen sauber laufen kannst. Das ist das wichtige: sie sollen dich stark machen und die Technik verbessern, also bitte nur so weit, so schnell und so viele, wie du sie kontrolliert sauber laufen kannst. Knüppeln bringt nix außer Schmerzen. Achte auf: Armarbeit, Kniehub, Abdruck, Streckung im Becken.
Vorschlag. 5x100m, Pause je nach Steigung 60-120 sek.. Wenn du merkst, dass sie zu hart sind, machst du eine längere Pause. Edit: Wenn sie dir zu leicht vorkommen, darfst du mehr machen, warum auch nicht? Möglich wären auch 2x3 oder 2x4 mit einer längeren Pause zwischen den Sets (z.B. den ganzen Hügel wieder runter joggen, dann das 2. Set). Sei kreativ.

Ich bin gespannt, wie es dir ergeht, insbes. 2 Tage danach :grins:

Allen verletzten und kranken Pillepallern gute Besserung:winken:

Grüße vom
Drillinstructor :teufel:

Oh ja....5:15 / 5:25
Wenn ich nicht wüsste, dass ich das letztes Jahr konnte, würde ich sagen....:tocktock:..aber mit der Zeit werde ich wohl meine TDL in diesen Bereichen laufen. Doch es ist noch ein Stück Weg dahin...aber ich bin ja geduldig, will aber auch nicht als Trantüte dastehen..:D

Ich hab mir die steilen Bergwege abgemessen. Das sind genau 100 m. Die sind aber sehr steil. Die restlichen Wege am Weinberg sind eher na ja nicht so steil eben.
Ich glaube nicht, dass die Steilen mir locker vom Fuss gehen werden. Ich probiers einfach.
Lauf mich brav ein und werde dann eben 5x hochrennen und runter gehen und wieder hoch. Ich hoffe, dass ich die Technik beachte und auch "anständig" laufe, vornehmen werde ichs mir auf jeden Fall.

Herzlichen Dank für dein drillinstruktern

:winken:
Laufsogern
P.S. Darf ich nun den "Tiefstapler" wieder wegmachen??:P

Raffi
03.02.2010, 19:41
Abend.
@Anett: Mit der Zeit wird es besser:daumen:, außerdem gibt es ja (normalerweise) genügend Einkehrmöglichkeiten:nick:. Was noch ist, beim Langlaufen beansprucht man ein paar Muskeln, die ansonsten nicht so gefordert werden:peinlich:, die könnten unter Umständen noch etwas unangenehm auffallen:teufel:.
@Kobold: Ach Anne, du machst dir wegen des Arztes zu viele Sorgen, das sind auch nur Menschen wie du und ich:nick:. Wenn er oder sie dir eine Laufpause verordnet, macht es sicher Sinn. Letztes Jahr hat mir der Dauerhusten, den ich hatte, fast den Koasalauf zur Sau gemacht. Konnte ihn zwar laufen aber eher im Spaziertempo statt WK-Tempo. Schön war er aber trotzdem, hatte nie zuvor die Zeit mich mit Zuschauern zu unterhalten und daher war es ein unvergesslicher Lauf. Sende dir ein paar Knuddel und Goldbären zur Aufmunterung:streichl::umarm::hug:.
@Laufsogern: Was die Bergsprints anbelangt, gebe ich 3fach recht, bevor du die Länge der Sprints veränderst, solltest du sie auf mind. 12 x 100 Meter ausgebaut haben. Bevor du den nächsten Sprint läufst, solltes du wieder einigermaßen normal atmen (nicht hecheln). Natürlich darfst du das Tiefstapler aus dem Logo nehmen:hihi:.
So, werde mich morgen wieder auf die Bretter stellen, steht eine harte Tempoeinheit (bis zur HFmax.) und einiges an KM auf dem Programm.
Unseren Kranken und Versehrten Doris, Kobold inkl. allen Familienmitgliedern wünsche ich gute Besserung:besserng:
LG Raffi:winken:

SchweizerTrinchen
03.02.2010, 21:20
Verdammtes Tauwetter!!!:motz::sauer:
Ich wünsche jedem, der dieses Wetter toll findet, dass es ihn mindestens so hart hinhaut wie es mich heute Abend erwischt hat. Denn dank dem schmelzenden Schnee hat es nun überall diese tollen kleinen Wasserrinnen, die über die Wege laufen, und dann nach Einbruch der Dunkelheit zu stinkfiesen, spiegelglatten Eisflächen werden.
Bilanz: 1 offenes Knie, kaputte Laufhose und zwei verstauchte Finger. Ich will wieder Schnee!!! Da fällt man wenigstens weich!

Marianne

trailfüchsin
03.02.2010, 21:39
Verdammtes Tauwetter!!!:motz::sauer:
Ich wünsche jedem, der dieses Wetter toll findet, dass es ihn mindestens so hart hinhaut wie es mich heute Abend erwischt hat. Denn dank dem schmelzenden Schnee hat es nun überall diese tollen kleinen Wasserrinnen, die über die Wege laufen, und dann nach Einbruch der Dunkelheit zu stinkfiesen, spiegelglatten Eisflächen werden.
Bilanz: 1 offenes Knie, kaputte Laufhose und zwei verstauchte Finger. Ich will wieder Schnee!!! Da fällt man wenigstens weich!

Marianne

Wem sagst Du das! Meine Sprunggelenke kneifen da lieber. Besser heute mal nicht gelaufen, als sich nachher was einfangen. Bei uns wechseln sich auch nach dem Tauen über Mittag nun verharschte Riesen- Schneewehen- Berge mit Glatteisflächen ab! Ich liebe Schnee, aber so nicht!

Muss ich mal Knie und Finger etwas heile pusten?
Ffffft...Ffffft.... Ffffft, rüberschick:
Heile heile Gänschen, ist ja wieder gut

Kätzchen hat ein Schwänzchen, ist ja wieder gut

Heile heile Mausespeck, bald ist alles wieder weg.

LG Moni

SchweizerTrinchen
03.02.2010, 21:43
Danke Moni, normalerweise mach ich ja derartige "Wunderheilung" bei meinem kleinen Sohn. Aber ich merke gerade - das nützt tatsächlich, nun gehts mir schon wieder viel besser:P

funrunner
03.02.2010, 21:44
Bilanz: 1 offenes Knie, kaputte Laufhose und zwei verstauchte Finger. Ich will wieder Schnee!!! Da fällt man wenigstens weich!

Marianne

Oh weh, mal eben ein ganz dickes Trostpflaster rüberreich. :traurig:

LG Doris

SchweizerTrinchen
03.02.2010, 21:47
Danke auch dir, Doris. Machts alle besser als ich:nick:

kobold
03.02.2010, 21:51
Menno, Frau Mammut, was machen Sie aber auch für Sachen?! Von mir einen Verband für's kaputte Knie, ein Flicken für die Hose, einen Eisbeutel für die verstauchte Pfote und einen leckeren Weinbergpfirsichlikör mit Riesling aufgefüllt auf den Schrecken!

Liebe Grüße
Anne

Raffi
03.02.2010, 22:14
@Laufsogern: So wie es aussieht, willst du es dieses Jahr aber wirklich wissen. Mach weiter so, aber übertreib nicht.

Mensch Marianne, was machst du denn für Sachen. Bei uns ist es auch immer noch im +° Bereich und daher wird es in der Nacht jetzt noch ordentlich glatt werden. Wünsche dir GUTE BESSERUNG. Die Hose kannst du ersetzen, bei der Gesundheit sieht das manchmal leider anders aus. Hoffen aber, dass es die bald besser geht. Liebe Grüße und sei ganz TOLLE von uns GEKNUDDELT Dorothea und Raffi.

Raffi
04.02.2010, 08:28
Guten Morgen.
Nachdem ja nun das Wochenende naht und ihr alle schön brav am Laufen seid, würde mich interessieren, was ihr sonst noch so vorhabt:confused:. Geht ihr eigentlich auch noch ins Kino, Eislaufen oder Ähnliches? Ich für meine Person werde am Sa. in St Johann die WK-Loipe besichtigen und einen gemütlichen Lauf machen und die restliche Zeit werde ich mit meiner Frau, Schwiegermutter und Neffen/Nichten verbringen (büsssschen CoD spielen:teufel:).
LG und schönen Tag noch Raffi.:winken:

Laufsogern
04.02.2010, 08:40
Ach Marianne, du hast aber auch echt das Pech gepachtet. Ich wünsch dir gute Besserung....sende dir ein paar :streichl::streichl::streichl: das wird schon wieder!!

Lieber Hans Peter,
du bist ja echt lustig. :zwinker2:
Natürlich will ichs wissen (nicht nur dieses Jahr, ich vermute auch das Nächste noch!). Wenn dem nicht so wäre, hätte ich mich beim "Fortgeschrittenen-Makramee-Kurs" angemeldet, um darin meine Kenntnisse zu erweitern. Klar trainier ich, weil ich ein Ziel vor Augen habe und da ich wenig Talent habe (und furchtbar kurze Beine...ehrlich!) muss ich eben viel trainieren. Aber du brauchst keine Bedenken zu haben....ich weiß schon was ich vertrage...Aber bytheway...wie wärs, wenn du endlich mal loslegen würdest. Das mit den Brettern an den Schuhen ist doch nur PillePalle :hihi:

Hier ist übrigens schon wieder strahlendblauer Himmel. Der Schnee ist restlos weg und ich habe heut lauffrei. (Nachdem ich gestern 1,5h durch strömenden Regen bin, ist das irgendwie ungerecht....)

viele Grüße:winken:
Laufsogern

Angie
04.02.2010, 09:23
Bilanz: 1 offenes Knie, kaputte Laufhose und zwei verstauchte Finger.
Marianne
:traurig::streichl::umarm: Lass dir von deinem Männe ne schicke neue Laufhose kaufen, dafür, dass du ihn jetzt schon so lange "pflegst":teufel: Jetzt ist er erstmal dran mit der Pflegerei:daumen:
Wünsche dir schnelle Besserung !!!!
:hallo:Angie

3fach
04.02.2010, 09:53
Hallo Marianne,

du machst aber auch immer Sachen - ist ja nicht die erste "Bloody Mary"-Lauferfahrung!

Ich wünsche dir jedenfalls ganz schnelle :besserng:, damit du bald wieder raus kannst.

Viele Grüße,
3fach

kobold
04.02.2010, 12:39
So, in Kurzform: Frau Doktor sagt, die Lunge ist frei und in Ordnung - das ist doch schon mal was! Aber ein Rest der Erkältung steckt noch im Körper, der Hals ist noch etwas gerötet, leichter Schnupfen. Ein rezeptfreies pflanzliches Mittel aus Eibisch(wurzel?) gegen den Reizhusten. Langsames Laufen erlaubt, Tempotraining vorerst nicht erlaubt. Wenn's in zwei bis drei Wochen noch immer nicht besser ist, wiederkommen. Uffff!

Habe daraufhin beschlossen, meine für kommende Woche geplante Regenerationswoche vorzuziehen und bis Anfang, Mitte nächster Woche deutlich weniger zu machen als zuletzt, sprich: kein Tempolauf und insgesamt kürzere Einheiten. Der Lauf heute zeigte mir, dass das auch bitte nötig ist. Nur gut 7 km bei frühlingshaften Bedingungen. Einfach nur sau-anstrengend, viel zu hochpulsig, aber trotzdem schnecken-lahm.

LG,
Anne

Angie
04.02.2010, 13:28
Habe daraufhin beschlossen, meine für kommende Woche geplante Regenerationswoche vorzuziehen und bis Anfang, Mitte nächster Woche deutlich weniger zu machen als zuletzt, sprich: kein Tempolauf und insgesamt kürzere Einheiten.
Brave Anne:nick: Eine kluge Entscheidung! Du wirst sehen, nach deiner Regenerationswoche wird es flott wieder bergauf gehen:daumen: Weniger ist manchmal mehr, du wirst es erleben:umarm:
Wünsche dir weiterhin gute Besserung ein schönes Wochenende
Angie:hallo:, die sich heute Abend beim Schleichen in tiefer Taumocke und Restschneehaufen vergnügen darf:klatsch:

Laufsogern
04.02.2010, 14:10
Ach, siehste Schneckle alles halb so wild. :nick:
Dann kannst du ja jetzt Pause machen (was macht eigentlich dein Garten..schon Frühlingsfertig..?? Bald bekommste wieder einen Brief!!). :zwinker2:
Aber sag, kannte denn deine Ärztin den Schneckensirup nicht?? Oder hast du ihn verheimlicht??
:winken:

kobold
04.02.2010, 14:18
Willlst du wissen, was sie gesagt hat? Ganz ehrlich???

Erst hat sie fragend geguckt.
Dann zweifelnd.
Dann angewidert.
Und dann hat sie mich AUSGELACHT!!! :weinen:

Nja, ganz so schlimm war es nicht mit dem Auslachen. Aber sie wusste deinen Geheimtipp einfach nicht zu würdigen ... obwohl sie chinesischer Herkunft ist und ihr Mann auch TCM praktiziert und sie daher eigentlich viel ekligere Mittelchen kennen müsste! :hihi:

P.S.: Nee, der Garten lag bisher unter Schnee und Eis. Aber am Wochenende geh ich mal gucken ... ich hab noch Grünkohl da, der müsste sogar noch essbar sein. Mit dem Rasenmähen darf ich mir (glaube ich!!!) noch bis Anfang März Zeit lassen. Da ist übrigens auch wieder Mitgliederversammlung. Ich freu mich schon ... das war so g***l im vergangenen Jahr, so richtig klischeemäßig-spießig und zum Brüllen komisch!

Laufsogern
04.02.2010, 15:13
Das ist aber eine ganz pööösseee Ärztin. Jetzt wo du fast schon sterbenskrank bist, dich auch noch auslachen...das ist wuirklich nicht schön! :nene:
:hihi:Naja die Chinesen kennen natürlich keinen Schneckensirup....ich hab da mal nen Bericht im TV gesehen...da ist die Verarbeitung von Schnecken echt noch harmlos:hihi:
Aber gut Eibisch hab ich auch schon gehört....

Du könntest doch mal heimlich nen Film von eurer Gärtnerversammlung machen. Und dann stellst du es ins youtube ...wäre doch bestimmt ein Kracher!

:winken:

AnettN.
04.02.2010, 17:28
Erst mal allen Kranken und Verletzten: Gute Besserung!!!!!

Ich habe heute sagenhafte 2km aufm Laufband abgespult. :D.....war aber dafür noch an den Maschinchen. Seit Montag geh ich wieder ins Fitnessstudio. Muss sein...wegen dem Buckel und der Wampe :zwinker2: .

kobold
04.02.2010, 18:01
@Marga: DAS ist doch mal ne Idee! Wenn nicht bei youtube, dann bei pillepallelläufer ... brauch ich nur noch eine Kamera! :teufel:

@Raffi: Wochenendpläne - hmmmm? Bisschen Geld verdienen, im Garten vorbeischauen und gucken, ob der Grünkohl noch essbar ist, endlich mal wieder in Ruhe kochen (wenn nicht Grünkohl, dann Kürbissuppe mit Ingwer und Chili), evtl. am So in die Sauna gehen. Und natürlich L-A-U-F-E-N. Du weißt schon, was ich meine: Auf zwei Beinen, nicht auf dünnen Brettern mit Schaschlikspießen in den Händen! Bringt echt Laune, solltest du auch mal wieder tun! :hihi::hihi::hihi:

@Anett: Aaaah, Muckibude! :D Na, wenn's hilft, um so besser!

SchweizerTrinchen
04.02.2010, 22:07
Liebes koboldchen, ich bin natürlich auch sehr erleichtert, dass die Lungen "sauber" sind. Aber sowas, die Aerztin lacht dich aus?! Das geht ja nun gar nicht!
Gute Besserung wünsch ich auf jeden Fall, und setze mich jetzt mal hin, das Bein schön hochgelagert (mei das Knie hat alle Farben) und geniesse noch ein Schlückchen Rotwein.

Marianne

kobold
04.02.2010, 22:29
Ach herrje, liebste Marianne, tut's schlimm weh? Zum Trost ein paar selbstgemachte scharfe Gewürz-Walnüsse - sehr lecker zum Roten!

Anne

SchweizerTrinchen
04.02.2010, 22:43
Ne so arg tuts zum Glück nicht weh - ich denke, dadurch dass ich nachher noch weitergelaufen bin, konnte ich einen übleren Bluterguss vermeiden. Ist nur wieder mal der Stolz, der am meisten gelitten hat. Bloody Mary triffts tatsächlich.
Daher nehm ich das leckere Angebot der Walnüsse nur zu gerne an, und stell doch gleich ein Gläschen vom Primitivo zu dir rüber.

Laufsogern
05.02.2010, 09:08
So,
jetzt hab ich ein Problem...also erste nächste Woche, aber wer weiß wie lange es dauert, bis ich eine Antwort bekomme.
Mein persönlicher Drillinstructor (:hallo:Christian) hat mir geraten genügend Pause zwischen den langen Intervallen zu machen...hab mich auch daran gehalten. Nun schreibt DerC irgendwo (ich finds nicht mehr sonst würde ich es selbstverständlich verlinken), dass zwischen den langen Intervallen eine kurze Pause (ca 2 Minuten) zu machen ist. In meinem Laufbauch von Daniels hab ich nix gefunden und bei Steffny auch nicht.
Was stimmt denn nun??
Leute, ich brauch Gewissheit...!!:zwinker2:
:winken:
Laufsogern

kobold
05.02.2010, 09:18
Ich glaube, da gibt es einfach unterschiedliche Philosophien. Steffny schreibt doch in seinen Trainingsplänen immer was von (relativ) langen Trabpausen. Bei meinen 4 x 2000 m in 11:40-12:00 sind 6 Minuten Trabpause vorgesehen. Bei Daniels müsste ich noch mal nachschauen, aber ich meine, ich hätte da bei den Wiederholungen im MRT (um die geht es doch, oder?) auch was von langen Pausen mit weitgehender Erholung gelesen.

Raffi
05.02.2010, 11:15
Grüß Gott aus Vorarlberg.
@Laufsogern: Die Pause bei den Intervallen kann bis zu 50% der Belastungszeit betragen.
Bei einer Belastung von 12 min würde ich nicht unter 4-5 (bis 6min.) min Trabpause, wenn es ganz heftig ist sogar Gehpause machen:daumen:. Kannste mir mal die Zusammensetzung von deinem Schneckensirup schicken?
@Marianne: auch von uns bekommst du ein Päckchen Goldbären als Trost:hug:. Hoffe der Rotwein und die scharfen Nüsse haben sich vertragen:gruebel:.
@AnettN: Laufband ist nicht so mein Ding. In die Muckibude muss ich auch immer wieder, werde mir so etwas aber jetzt zu Hause einrichten, da ich nicht immer Lust und Laune habe wegen ½ bis 1 Stunde außer Haus zu gehen und dann auch noch ein Schweinegeld zu zahlen ( € 14,50 pro Woche):nene:.
@Kobold: Wir freuen uns, dass bei dir soweit alles i.O. :streichl:ist und hoffen, dass deine Genesung schnell voranschreitet:daumen:. Wie du deinen Plan umstellst ist auch in Ordnung:daumen:. Wochenendplanung sieht gut aus:nick:.
Leider muss ich dir aber mitteilen, das dir in der nächsten Tagen eine Verwarnung ins Haus flattern wird. Mit einer Bestrafung:uah: die es in sich hat:baeh:.
Hier ein kurzer Auszug davon:
Sehr geehrte Fr. Kobold, da sie leider zum wiederholten Male die Leistung ihres Langlaufenden Mitstreiters als so geringschätzig und abwertend abtun:nene:, sehen wir uns gezwungen, sie zu einer Langlaufwoche mit anschließendem 30km Wettkampf zu verurteilen:nick:. Die Traineraufgabe wird von unserem Mitglied Raffi (der sich schon darauf freut:teufel:) persönlich übernommen.
Des weiteren werden auf ihre frisch adoptierten Zwillinge Bretter genagelt:zwinker2:, aus 2 Bohnenstangen Stöcke gemacht:zwinker4: und sie dürfen den HM in Freiburg damit laufen/rutschen,:teufel::hihi: sollten sie keine Besserung geloben:nick:.
Mit freundlichen Grüßen der Senat für gedemütigte und unverstandene Langläufer:zwinker2:.
Dr. Dr. XXX

LG Raffi:winken:

3fach
05.02.2010, 11:44
Die Intervalle haben vielleicht unterschiedliche Zwecke?

Bergintervalle sind für Kraft und Technik und eigentlich besser als wiederholungen zu bezeichnen: Möglichst gut erholt laufen, also lange Pausen.
800er, 1000er (oder auch 1200, 1600, etc.) Intervalle zur Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme werden mit kurzen Pausen gelaufen, damit man die Grenze ziemlich schnell wieder erreicht. Pause wie Raffi schreibt, Hälfte der Belastunmgszeit bis maximal Belastungszeit. Neben der IV-Länge und die Wiederholungen kann man die Intensität auch über dei Pausenlänge steuern.
Lange Intervalle im Schwellentempo (Edit: Cruiseintervalle) läuft man idealerweise mit sehr kurzen Pausen, sie sollen der Tempohärte dienen und die anaerobe Schwelle heben.

Grüße vom
Drillinstructor:zwinker4:

funrunner
05.02.2010, 11:46
So,
jetzt hab ich ein Problem...also erste nächste Woche, aber wer weiß wie lange es dauert, bis ich eine Antwort bekomme.
Mein persönlicher Drillinstructor (:hallo:Christian) hat mir geraten genügend Pause zwischen den langen Intervallen zu machen...hab mich auch daran gehalten. Nun schreibt DerC irgendwo (ich finds nicht mehr sonst würde ich es selbstverständlich verlinken), dass zwischen den langen Intervallen eine kurze Pause (ca 2 Minuten) zu machen ist. In meinem Laufbauch von Daniels hab ich nix gefunden und bei Steffny auch nicht.
Was stimmt denn nun??
Leute, ich brauch Gewissheit...!!:zwinker2:
:winken:
Laufsogern

Daniels schreibt zu den Cruise-Intervallen, dass pro 5 Minute Belastung 1 Minute Pause eingeplant werden sollte. Die Cruise-Intervalle sind dabei im S-Tempo zu laufen. Das wären dann in deinem Fall ca. 5:20 min/km.

Steffny ist eben etwas konservativer, denn er möchte Läufer davor bewahren sich zu verletzen oder die Lust aufs Laufen zu verlieren.

Letztendlich musst für dich abwägen, was du machen möchtest. Die Pausenlänge dürfte aber bei den langen Intervallen nicht entscheidend sein, sondern eher das Tempo, das du während der Belastung läufst.

LG Doris

Laufsogern
05.02.2010, 12:11
Die Intervalle haben vielleicht unterschiedliche Zwecke?

Bergintervalle sind für Kraft und Technik und eigentlich besser als wiederholungen zu bezeichnen: Möglichst gut erholt laufen, also lange Pausen.
800er, 1000er (oder auch 1200, 1600, etc.) Intervalle zur Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme werden mit kurzen Pausen gelaufen, damit man die Grenze ziemlich schnell wieder erreicht. Pause wie Raffi schreibt, Hälfte der Belastunmgszeit bis maximal Belastungszeit. Neben der IV-Länge und die Wiederholungen kann man die Intensität auch über dei Pausenlänge steuern.
Lange Intervalle im Schwellentempo (Edit: Cruiseintervalle) läuft man idealerweise mit sehr kurzen Pausen, sie sollen der Tempohärte dienen und die anaerobe Schwelle heben.

Grüße vom
Drillinstructor:zwinker4:

Mein Plan sieht überhaupt keine kurzen Intervalle vor. Es beginnt mit 2x3000m und endet (wenn ichs recht weiß:confused:) mit 3x4000m.. Dies sind Cruiseintervalle (oder nicht?). Ich soll die im MRT laufen, war aber schneller. Ich hatte das letzte Mal eine Pause von ca 11 Minuten. Aber eigentlich sollte ich da doch eine kurze Pause machen. Oder sind 11 Minuten kurz??? Laut deiner Beschreibung hätte ich die Pause doch kürzer machen sollen...also ca 3 Minuten.
Die heutigen Bergsprints (wenn ihr Glück habt gibts ein Filmchen:zwinker2:) werde ich mit guter Erholung zwischendrin machen. Diese Sprints stehen nicht auf meinem Plan, sondern ich mach sie FREIWILLIG!!:zwinker2:
Bin ich arg lästig mit meiner Fragerei? Ich hoffe nicht!
Ich freu mich auf eine Antwort.:nick:

3fach
05.02.2010, 13:20
Mein Plan sieht überhaupt keine kurzen Intervalle vor. Es beginnt mit 2x3000m und endet (wenn ichs recht weiß:confused:) mit 3x4000m.. Dies sind Cruiseintervalle (oder nicht?). Ich soll die im MRT laufen, war aber schneller. Ich hatte das letzte Mal eine Pause von ca 11 Minuten. Aber eigentlich sollte ich da doch eine kurze Pause machen. Oder sind 11 Minuten kurz??? Laut deiner Beschreibung hätte ich die Pause doch kürzer machen sollen...also ca 3 Minuten.
Die heutigen Bergsprints (wenn ihr Glück habt gibts ein Filmchen:zwinker2:) werde ich mit guter Erholung zwischendrin machen. Diese Sprints stehen nicht auf meinem Plan, sondern ich mach sie FREIWILLIG!!:zwinker2:
Bin ich arg lästig mit meiner Fragerei? Ich hoffe nicht!
Ich freu mich auf eine Antwort.:nick:

Das Problem kommt vom Mischen mehrerer Trainingsphilosophien. Das sollte man eher nicht machen, finde ich. Wenn du nach einem festen Plan trainierst, dann solltest du ihn einhalten (OK, die Bergsachen kann mal mal einschieben, aber vorsichtig). Allerdings sollte (?) da eigentlich auch stehen, wie lange die Pause sein soll.

Tuts aber nicht, weil es Marathon Austria ist, richtig?
Dann sollte man davon ausgehen, dass die Pausen recht kurz sind, denn gegen Ende findest du 3x4000 im MRT = 14-16km, das sind 12km Tempo, ein bisschen Ein- und Auslaufen und daher nur noch wenig Pause. Ich würde vorschlagen: 1000m traben, das sollte reichen, ist ja nur MRT und das nicht mal voll:teufel:.

Cruiseintervalle sind das dann übrigens nicht, ausser, man macht sehr kurze Pausen (1-2min. Ich habe mal bei 2x12min nur 30sek. Pause gemacht - das ist vielleicht ätzend!) und läuft sie im Schwellentempo (Schrieb schon Doris). Schwellentempo ist grob gesagt das Tempo, das man ungefähr 1h durchhalten kann.

Grüße,
3fach

Laufsogern
05.02.2010, 14:22
Herzlichen Dank,
ich halte mich ganz strikt an meinen Plan...Ehrlich.:nick:
Die Bergsprints mach ich nur, weils mal Spass macht (hoffentlich). (Die stehen nirgends im Plan.) Vielleicht ja auch nur am Anfang, weil ich noch nen Haufen Energie übrighab...
Ja, Du hast schon recht, was die genaue Beschreibung der Pausen, die angegebenen Geschwindigkeiten etc anbetrifft hat Marathon-Austria noch Potenzial.:zwinker4:
Ich danke dir und nächste Woche mach ich dann ne kürzere Pause...
So..und nun hats endlich wieder zum Regnen angefangen und ich kann auf die Piste.
Tschüssi:winken:
Laufsogern

Laufsogern
05.02.2010, 17:38
Bergsprints verleihen Flügel!!
Nach 4km einlaufen bei 77% in sagenhaften 7:17/km, hab ich 5x100 m Sprints absolviert. Ich war leider zu doof die Zeit richtig zu messen...(ca 38-40sec??). Danach bin ich 5.4 km bei 78% in 6:13/km gelaufen. Der Anstieg hat ca 10% Steigung (sagt mein Mann :wink:).
Das kann mir keiner erklären, oder??
Die Bergsprints bin ich nicht volle Pulle gelaufen, sondern so, dass ich noch gut auf Arme und Beine achten konnte. Also nicht richtig "gesprintet".
Das ganze hat mir großen Spass gemacht und ich werde es bestimmt hin und wieder einbauen. Vielleicht das nächste Mal etwas schneller.....
:winken:
Laufsogern

kobold
05.02.2010, 22:33
Hey, super, liebe Marga! Den flotten, niedrigpulsigen Rückweg erklären? Hm, mein laienhafter Erklärungsversuch wäre: Es könnte damit zu tun haben, dass du Bewegungsmuster aus den Bergsprints beim normalen Lauf beibehalten hast und dadurch ökonomischer/effizienter gelaufen bist. Aber hier gibt's bestimmt Leute, die das besser erklären können. Ich freu mich auf jeden Fall für dich, dass es so viel Spaß gemacht hat!! :daumen:

@Raffi: Die Drohung ist angekommen ... meine armen kleinen Zwillingen auf Bretter nageln - DU MÖRDER! :sauer: Aber wenn du glaubst, du könntest mich durch solche Erpressungsversuche zum Schweigen bringen, ...




dann hast du recht!:D
Also: Liebster Raffi, ich bitte untertänigst um Verzeihung für meine Respektlosigkeit! Eigentlich wollte ich dich mit Blick auf Freiburg nur motivieren, dein spezifisches Lauftraining wieder aufzunehmen. Aber gut, wenn du dich lieber als Schaschlikspießakrobat betätigst, gönne ich dir deine Schneefreuden von Herzen und werde nie wieder ein böses Wort darüber verlieren. :D

Solltest du allerdings in Freiburg deutlich vor mir am Kuchenbuffet eintreffen, wäre ich SEHR, SEHR niedergeschlagen!

LG an alle PillePaller, gute *** huströchel, noch einen großen Löffel Schneckensirup schluck *** gute Nacht allerseits

kobold

Raffi
07.02.2010, 21:16
Hallo ist jemand zu Hause?
Seid ihr alle am trainieren oder nur in Urlaub?
@Kobold: Du mußt dich doch nicht dafür entschuldigen, dass du mich motivieren wolltest:hug::umarm::hug:. Deinen Zwillingen wird selbstverständlich kein Leid geschehen, bin doch auch ein Mensch:nick:. Für Freiburg kann ich dir noch nicht sagen, wann ich im Ziel sein werde, da ich noch nicht weiß, wie ich die beiden WK am Sa. und So:klatsch: und eine Woche vor Freiburg noch Bodenmais:peinlich: wegstecke. Werde eher versuchen, in deinem Windschatten ins Ziel zu kommen:zwinker4:. Sollte ich wider Erwarten vor dir im Ziel sein, werde ich mit Dorothea zusammen dein Kuchenstück verteidigen, ehrlich:daumen:.
@Laufsogern: die einzige Erklärung, die ich habe ist, dass dein Körper darauf reagiert hat und daher wusste, dass du für diese Tätigkeit weniger Energie benötigst als er dir zu Beginn gegeben hat:nick:.
Liebe Grüße an alle Raffi:winken:

kobold
08.02.2010, 07:12
Hab mich auch schon gefragt, wo alle stecken ... Marga ist mit Bauarbeiten beschäftigt, aber sonst? Naja, ich für meinen Teil war laufen und habe ansonsten am Wochenende viel zu viel gefaulenzt. Außerdem im Schlussverkauf eine schicke halblange Asics-Tight erworben, um für Freiburg auch gut gekleidet zu sein.

@Raffi: Puhhh, da bin ich beruhigt, dass den armein Kleinen keine Gefahr droht. Dann bin ich auch gern bereit, die Windschatten zu spenden. Allerdings fürchte ich, dass das angesichts der Größenverhältnisse (ich: 1,68 groß, bis dahin hoffentlich nur noch 65 kg schwer - und du?) etwas schwierig werden dürfte! - Respekt vor deinem Programm - da bleibt sicher nicht viel Zeit für spezifisches Lauftraining. Aber Langlaufen schult ja auch die Ausdauer ... nur deine Muskeln werden voraussichtlich am Montag nach dem HM jammern, weil sie diese Art von Belastung nicht gewohnt sind!

lg, allen PillePallern und Freunden eine gute Woche
kobold

Raffi
08.02.2010, 07:28
Morgen:hallo:.
Neue Woche, neues Glück:daumen:.
@Laufsogern: Wie ist den die Kemenate von Prinzessin Lea geworden? Schon beendet oder noch im Umbau?:confused: Übrigens durch normales Fragen kann niemand lästig sein, außer es sind ...... Fragen, von denen wir aber weit entfernt sind.
@Kobold: (laufe doch selber auch einen Saucony) bei meinen 1.89 und 94,5kg:peinlich: werd ich mich etwas klein machen, aber danke für das Angebot. Was die Muskeln anbelangen fürchte ich, dass du recht hast. Werde aber ab nächster Woche auf 2-2 oder 3-2 umstellen, damit doch ein paar Lauf-KM zusammenkommen werden:nick:.
Ansonsten schließe ich mich Fr. Kobold an und wünschen ebenfalls allen Pille-Pallern und Freunden mit Fam. einen guten Wochenstart. LG Dorothea und Raffi.:winken:

Tati
08.02.2010, 07:39
@ Raffi, von wegen Urlaub :haeh: . Am Wochenende viel gelaufen, Samstag 13,5 km mit der LG und Sonntag alleine 22 km. Mit der Laufgruppe wunderschönes Brunchen nach unserem gemeinsamen Lauf. War mal richtig gut zusammen zu sitzen und ohne Luftnot :hihi: zu schwatzen.
Heute ist nun wieder arbeiten angesagt. Ab jetzt. :zwinker5:
Euch allen auch eine schöne Woche.

3fach
08.02.2010, 07:57
Hallo, ich habe auch am WoE fleißig km gemacht. Anders wird das ja sonst nix mit den persönlichen Zielen ...

Grüße,
3fach

Laufsogern
08.02.2010, 08:27
Hallo Leute,
weile wieder unter den Lebenden.
Am Wochenende haben wir das Zimmer meiner Tochter komplett "renoviert". Schön hat sie es jetzt. Und ich hab Muskelkater vom streichen...."HockerraufHockerrunter".
Leider hat sich Hilde sehr verletzt.
Jürgen hat sie am Sonntagnachmittag zu seiner Mountainbiketour mitgenommen. Unterwegs musste er feststellen, dass sie weg ist. Auf Rufen oder Pfeifen kam sie nicht. Also musst er sich auf die Suche nach ihr machen. Er fand sie dann im Weinberg mit aufgeschlitzem Vorderlauf. Offensichtlich hat sie sich an einer abgeschlagenen Weinflasche den Vorderlauf aufgeschnitten. Er hat sie dann nach Hause getragen und wir sind sofort zum Tiernotdienst. Glück im Unglück....es ist nur eine kleinere Sehne angeschnitten....wurde alles genäht und nun liegt sie zu Huase und leidet. Und ich mit ihr. Ich hoffe, dass alles gut verheilt und sie wieder fit wird.
Diese Woche soll ja der Winter wieder zurückkommen. Aber gelaufen wird trotzdem.

@3fach: Läufst du die Langen absichtlich so hochpulsig? Wenig Zeit, oder ist das Strategie a´la DerC?

:winken:
Laufsogern (die auch ganz schön schnell war...:nick:)

kobold
08.02.2010, 08:43
Boah, wart ihr alle fleißig! Naja, ich hatte wegen meiner Husterei Rekom-Woche ... mal gucken, was ich ab morgen zustande bringe. Der Lauf gestern war schon wieder erfreulich locker. Und heute hab ich noch fast gar nicht gehustet, ich bin also zuversichtlich!

@Marga: Arme Hilde! Diese Idioten, die in der freien Natur ihren Müll hinterlassen, werde ich nie verstehen!

SchweizerTrinchen
08.02.2010, 08:44
Melde mich auch wieder zurück.
Ich komme einfach an den Wochenenden neben den üblichen häuslichen Aktiviten (Instandstellung des Schlampenhaushalts) plus Sohn-Müdemach-Programm und Mama-Müdemach-Programm nicht mehr gross dazu, mich im WWW mitteilen zu wollen.

Ich hab gestern gemütliche 15 km abgespult, endlich wieder mal auf schneefreien Strassen. Das macht grad genau 1 Minute pro Kilometer aus, die ich automatisch gewinne, ohne mich mehr anstrengen zu müssen. Schön brav im 6:10 bis 6:20-er Schnitt gelaufen.
Ich hab auch bemerkt, dass ich eindeutig mehr Muskeln aufgebaut habe, das kommt mir nun zugute. Sauberer, lockerer Laufstil samt Endbeschleunigung am Ende, alles kein Problem. So wie es aussieht, gehts nun wieder aufwärts aus der Talsohle raus. Von mir aus könnte der Winter jetzt langsam aber sicher zu Ende sein.

Tati und 3-fach, wenn ich eure geleisteten Kilometer anschaue, werd ich grad wieder depressiv :peinlich: (von Laufsogern red ich schon gar nicht mehr, die Frau macht mich fertig)

Raffi, du weisst aber schon, dass Skikes nicht erlaubt sind in Freiburg, gelle?:zwinker4:

Koboldchen, wie gehts dem Husten? Hoffentlich schon wieder viel besser. Gratulation zur neuen Tight, ich sollte mir auch noch ein paar zulegen. So neue Laufsachen motivieren immer ungemein.

Uff arme Hilde. Ich wünsch rasche und gute Besserung. Die Aermste :nene:

Guten Wochenstart euch allen, Marianne

3fach
08.02.2010, 09:29
Na ja, Marianne, ich selbst bin mit den km nicht so zufrieden, eigentlich möchte ich bei ca. 50 pro Woche sein, 40 sind eindeutig zu wenig. Und wenn die 40 nur zustande kommen, wenn man im langen Lauf über 60% der gesamt-KM läuft, ist das auf die Dauer auch nicht gut.

Übrigens laufe ich die Langen so "hochpulsig", weil ich sie in "meiner Geschwindigkeit" laufe, also in dem Tempo, das mir auf laängeren Strecken am leichtesten fällt. Damit liege ich normalerweise bei 80, vielleicht auch 81%. Wobei ich den Samstagslauf auch etwas zu zügig angegangen bin und einige KM mit Eis, Schneematsch und Schlamm mich dann eingebremst haben (je 6´15).
Das ist nicht unbedingt reine Lehre, aber ich will ja auch Spaß haben, und den habe ich nicht, wenn ich mit 6´30 rumlaufe. Das ist mir zu langweilig. Und ich fange an zu schlurfen, wenn ich so langsam laufe. Also nehme ich dann lieber in Kauf, vielleicht den Fettstoffwechsel nicht ganz so gut trainiert zu haben ...

Ein sich geehrt fühlender
3fach

SchweizerTrinchen
08.02.2010, 10:47
Ich würd ja auch gerne 40-50 km laufen, aber es geht mir ähnlich wie dir, was das Zeitmanagement anbetrifft, 4 Läufe pro Woche gehen bei mir einfach unter Luxus, ich bin froh, wenn ich 3 Mal pro Woche rauskomme.
Daher hab ich auch schon länger damit angefangen, es relativ locker zu sehen, wenn halt mein LaLaLa einen relativ grossen Anteil an den Wochen-Gesamtkilometern einnimmt. Ich lasse dann auch gezielt den Lauf vor oder nach dem LaLaLa weg. Damit fahre ich relativ gut.
Das mit dem ziemlich massiv abnehmenden Spassfaktor ab 6:30 oder langsamer kenn ich nur zu gut:peinlich:

Marianne

3fach
08.02.2010, 11:25
Ich würd ja auch gerne 40-50 km laufen, aber es geht mir ähnlich wie dir, was das Zeitmanagement anbetrifft, 4 Läufe pro Woche gehen bei mir einfach unter Luxus, ich bin froh, wenn ich 3 Mal pro Woche rauskomme.
Daher hab ich auch schon länger damit angefangen, es relativ locker zu sehen, wenn halt mein LaLaLa einen relativ grossen Anteil an den Wochen-Gesamtkilometern einnimmt. Ich lasse dann auch gezielt den Lauf vor oder nach dem LaLaLa weg. Damit fahre ich relativ gut.
Das mit dem ziemlich massiv abnehmenden Spassfaktor ab 6:30 oder langsamer kenn ich nur zu gut:peinlich:

Marianne

Das Problem mit den wenigen km ist dann erst richtig gravierend, wenn ich in der Peakphase über 60 WK kommen will (April, Mai) - das geht dann gar nicht mehr, weil die Verletzungsgefahr zu groß wird. Also, wenn ich nicht jetzt bald steigere, dann wird nix aus den ehrgeizigen Zielen.

Viele Grüße,
3fach

Tati
08.02.2010, 13:17
Das Problem mit den wenigen km ist dann erst richtig gravierend, wenn ich in der Peakphase über 60 WK kommen will (April, Mai) - das geht dann gar nicht mehr, weil die Verletzungsgefahr zu groß wird. Also, wenn ich nicht jetzt bald steigere, dann wird nix aus den ehrgeizigen Zielen.

Viele Grüße,
3fach

Das Problem kenne ich leider zu gut. Meiner Achillessehne sind schon jetzt manchmal solche Wochenend-Doppelbelastungen zu viel. Ich versuche es nicht zu übertreiben und auch in der Woche mal länger zu laufen. Ist aber bei den Wetterbedingungen und der noch immer zu schnell einbrechenden Dunkelheit am Nachmittag nicht wirklich durchführbar.
Meine Peakphase ist schon März, April :haarrauf:

Raffi
08.02.2010, 21:58
Ja, bei diesen Laufkilometern kann ich nur neidlos den nicht vorhandenen Hut ziehen:daumen:
Was das Zeitmanagement betrifft, geht es uns nicht besser. :peinlich: Erfreuliches von der Baustelle: die letzten Arbeiten werden erledigt, die Möbel werden auch schon geliefert, einige sind schon da und wie es aussieht können wir spätestens Ende des Monats EINZIEHEN. nach nur 4 Monaten Verspätung:klatsch::teufel::nick:.
Kannste nicht ein paar Bilder von der Prinzessinnen-Kemenate ins Netz stellen?
Was das Aufräumen angeht, kann ich euch nur sagen, dass es bei uns zur Zeit aussieht wie in einer Lagerhalle durch die ein D-Zug gedonnert ist.:peinlich:
Über die Peakphase bin ich schon drüber, bei mir ist diese Woche nur noch das Tapering auf dem Programm. Langsam aber sicher bekomme ich das übliche (hab ich noch alle Tassen im Schrank) Gefühl (wobei ich "Dorothea "ihm nur beipflichten kann:tocktock::zwinker4:!), dass ich mich für diese beiden Bewerbe angemeldet habe. Gleichzeitig freut sich aber ein anderer Teil in mir schon darauf und kann es kaum erwarten:geil:.
Schönen Abend und LG Bonny:zwinker2: (Dorothea) und Clyde:zwinker2: (Raffi):hihi::winken:

Raffi
09.02.2010, 07:33
Guten Morgen.
Hoffe, es geht unseren Kranken und Verletzten besser und sie können bald wieder laufen. Wünsche euch einen schönen Tag. LG Raffi:winken:.
(Nach jedem Arbeitstag bist du wieder ein Tag näher an der Pension.)

Angie
09.02.2010, 08:39
(Nach jedem Arbeitstag bist du wieder ein Tag näher an der Pension.)
Ach Raffi, ich liiiiiiiiiiiiiiiiiebe dich für diesen Spruch:hug::küssen::umarm:

kobold
09.02.2010, 09:04
Guten Morgen, Ihr Lieben,

ein dickes Sorry an die von den Witterungsbedingungen Benachteiligten: Trier meldet wunderbares Laufwetter!

Minus 2 Grad, leicht neblig, hochwasserfrei. 12 schöne Kilometerchen - ein toller Start in den Tag!

Euch allen ebenfalls lockere (Lang)Läufe - und den Versehrten (Doris, wie geht es deiner Hüfte? Marianne, was machen Knie und Knöchel?) gute Besserung!

Liebe Grüße
kobold

Laufsogern
09.02.2010, 11:02
...ah ich merk schon, der Schneckensirup tut seine Wirkung.:zwinker2:

Ich habe heute lauffrei. Ist aber auch gut so. Hund kann nicht mal alleine Pippi machen, meine liebe Tochter liegt auch mit ner Erkältung im Bett.... aber das Wetter wäre bei uns auch ideal. -3 grad, bewölt und schnee- und eisfrei.
Na ja morgen wieder. Meine geliebten Intervalle. Diesmal mit einer kürzeren Pause:zwinker4:.
:winken:
Laufsogern

AnettN.
09.02.2010, 11:32
-13 Grad und es soll wieder Schnee kommen. Dafür habe ich eine gebügelte Piste im Wald. 3,5km hin und 3,5 zurück macht 7km. Besser als nix, das muss für die nächsten Tage herhalten. Lange Läufe sind derzeit gar nicht drin. Egal...mach ich halt KT im Fitnessstudio.

Schönen Tag euch allen.

3fach
09.02.2010, 12:44
- Lange Läufe sind derzeit gar nicht drin.

Warum, 4x7 ist schon 28 :teufel:

liebe Grüße,
3fach

AnettN.
09.02.2010, 12:47
:motz:Mach dir nich lustisch :D

funrunner
09.02.2010, 13:06
Euch allen ebenfalls lockere (Lang)Läufe - und den Versehrten (Doris, wie geht es deiner Hüfte? Marianne, was machen Knie und Knöchel?) gute Besserung!


Liebe Anne,

danke der Nachfrage. Die Hüfte ist noch nicht ganz wieder in Ordnung, aber heute nachmittag werde ich mal wieder ein ganz kurzes Läufchen wagen. Zwar melden sich die Sehnen nach der Belastung, aber trotzdem bilde ich mir ein, dass es insgesamt besser vorangeht als wenn ich ganz pausiere. Naja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Hauptsache, ich stehe in Freiburg am Start. :winken:

LG Doris

Laufsogern
09.02.2010, 13:58
Liebe Anne,

danke der Nachfrage. Die Hüfte ist noch nicht ganz wieder in Ordnung, aber heute nachmittag werde ich mal wieder ein ganz kurzes Läufchen wagen. Zwar melden sich die Sehnen nach der Belastung, aber trotzdem bilde ich mir ein, dass es insgesamt besser vorangeht als wenn ich ganz pausiere. Naja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Hauptsache, ich stehe in Freiburg am Start. :winken:

LG Doris

Ich wünsch dir auch gute Besserung. Ich hoffe, dass die ganz kurzen Läufe das richtige sind...was kanns du sonst noch machen, damit es schneller heilt?
Bis Freiburg sind es noch 7 Wochen..das wird schon noch.:nick:
:winken:

Raffi
09.02.2010, 17:54
Ich wünsch dir auch gute Besserung. Ich hoffe, dass die ganz kurzen Läufe das richtige sind...was kanns du sonst noch machen, damit es schneller heilt?
Bis Freiburg sind es noch 7 Wochen..das wird schon noch.:nick:
:winken:

GANZ DICKES UNTERSCHREIB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :winken:
Hast du es schon mit Unterwassergymnastik versucht?
Wenn der Tag heute so weitergeht, mach ich mir noch ins Hemd:hihi:. Echt es gibt manchmal ZUFÄLLE die nicht zu glauben sind:zwinker4:. :nene:Der Schnee löst sich in Tallagen schön langsam in Wasser auf:nene:. War heute zum letzten mal in Steg Langlaufen (vor dem WK).

Als BELOHNUNG geht es dafür heute Abend zu unserem LIEBLINGSCHINESEN :geil:
LG Dorothea und Raffi:winken:

Laufsogern
09.02.2010, 17:58
@ Raffi: Wann genau ist der Wettkampf? Ich muss dir doch die Daumen halten!

Raffi
09.02.2010, 18:04
Hallo Laufsogern, die zwei Läufe sind:
Samstag, 13. Februar 2010 50 KM KLASSISCH Startzeit: 9.30 Uhr
und am
Sonntag, 14. Februar 2010 50 KM SKATING & SKIMARATHON EUROPAMEISTERSCHAFT Startzeit: 10.00 Uhr
Lauf Nr. 3 Bodenmais ist am Wochenende vor Freiburg.

kobold
09.02.2010, 18:05
Örks - 2 x 50 km ... jetzt verstehe ich, warum du zuletzt nur noch auf Brettern unterwegs warst!

Dann reservier ich mal Sa und So vormittag zum Daumendrücken ... wie lange brauchst du denn schätzungsweise (hab da keinerlei Vorstellungen!)?

Laufsogern
09.02.2010, 18:09
...bitte genau Angaben...ich nehm dann die letzte Stunde...da wirst du es am meisten brauchen??
Hinterher Urlaub? 3 oder 4 Wochen??

Raffi
09.02.2010, 18:28
Kommt auf Wetter und Untergrund an:confused:. Sollte aber im NORMALFALL am Sa., wenn es nach Plan läuft, unter 4Std im Ziel sein. Am So. wird das Ganze etwas schwerer einzuschätzen sein. Habe mir auch hier unter 4 Std das Ziel gesetzt:peinlich:. Euer DAUMENDRÜCKEN kann ich sicherlich gut gebrauchen:daumen:. Da ich ja beides laufe, kann ich am Sa. leider nicht auf max. gehen. Hoffe die Sauna, Massagen und Essen bringen mich schnell wieder auf 110% für So. :nick:
Wieso Urlaub:nene:? Am Montag noch einige Km gegen die Beschwerden, am Dienstag dachte ich an einen lockeren Lauf und am Mittwoch ist wieder der normale Wahnsinn an der Tagesordnung:teufel:. Liebe Grüße Raffi
:zwinker2:An alle 4 Engel für Raffi, danke für eure Unterstützung, so kann ich wenigstens, nachdem ich den Start im Bild festgehalten habe, in Ruhe Einkaufen gehen (evtl. Sauerstoffzelt/Defibrillator usw:teufel:). Werde mich dann nach rund 3 Stunden im Ziel einfinden und hoffen, dass ich die Utensilien nicht wirklich brauche und stattdessen ein tolles Zielfoto schießen kann. Sonntag wird da leider etwas langweiliger, da die Geschäfte geschlossen sind:motz:. Um nicht zu erfrieren, hoffe ich auf schönes Wetter und einen Turbo für Raffi (werde ihn mit Bohnen füttern):hihi:. Liebe Grüße Dorothea:winken:
Alias Bonny und Clyde:hihi::daumen::hihi:

funrunner
09.02.2010, 18:53
Jaja, wer den Schaden hat....
Ihr habt ja nur Angst um die leckere Kirschtorte und würdet mich noch bis zum HM pausieren lassen. Nene. :P:hihi:

Nein, ich habe mit der Methode schon meine Achillessehne in den Griff bekommen, denn Sehnen sind ganz schlecht durchblutet. Deswegen führt moderate Bewegung manchmal schneller zum Ziel als totale Pause, auch wenn das auf den ersten Blick unsinnig erscheint.

Laufsogern
09.02.2010, 19:14
Nein, das hast du falsch verstanden.
Mit ging es mit der AS ganz genauso. Langsam laufen hat mir nach fast 2 Jahren Laufpause den Wiedereinstieg möglich gemacht.
Auch beim Schienbein geht es mir so....
Deswegen die ersten Stücke sind dein...bestimmt!:nick:
:winken:

funrunner
09.02.2010, 19:38
Ah, sorry! Meinst Du etwa Raffi hat Erfahrung mit Unterwassergymnastik? :hihi:
Raffi, erzähl mal... :P

WippWupp
09.02.2010, 22:27
Hallo Laufsogern, die zwei Läufe sind:
Samstag, 13. Februar 2010 50 KM KLASSISCH Startzeit: 9.30 Uhr
und am
Sonntag, 14. Februar 2010 50 KM SKATING & SKIMARATHON EUROPAMEISTERSCHAFT Startzeit: 10.00 Uhr
Lauf Nr. 3 Bodenmais ist am Wochenende vor Freiburg.

Wow, das ist ja mal ein Vorhaben. Respekt!!! :daumen:
Ich drücke Dir beide Daumen und wünsche viel Glück.

@Doris: Weiterhin gute Besserung!!!

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

Raffi
09.02.2010, 22:35
Hallo Doris, dank meiner kaputten Knie habe ich leider in den letzten Jahren sehr viel Erfahrung gesammelt:nick:. Habe aber schon mit 18 für den Rücken alles andere kennengelernt: von Moorbäder über Moorpackungen, Massagen und auch damals schon die Gymnastik. Wenn ich ehrlich bin, gibt es für den Rücken meines Erachtens nichts besseres als eben diese:daumen:. Da der Körper im Wasser leichter ist und dadurch nicht mit dem vollen Gewicht/Belastung konfrontiert wird. Gestehe aber, dass ich bei den Senioren nur zugeguckt habe und die Übungen dann alleine gemacht habe.:peinlich:
Wünsche euch allen einen schönen Abend.
LG Raffi, der nur noch müde ist:winken:

Raffi
09.02.2010, 22:41
@Bianca: Danke, kann ich gut gebrauchen:hallo:. Ist alles eine Vorbereitung für die großen 5, die ich alle noch in einem Winter laufen will (Vasa 90km, Birkebeiner, Engadiner, König Ludwig und Koasa) spätestens wenn ich in Pension bin:peinlich:. Bei dir alles in Ordnung?
LG Raffi:winken:

Laufsogern
10.02.2010, 09:25
@Bianca: Danke, kann ich gut gebrauchen:hallo:. Ist alles eine Vorbereitung für die großen 5, die ich alle noch in einem Winter laufen will (Vasa 90km, Birkebeiner, Engadiner, König Ludwig und Koasa) spätestens wenn ich in Pension bin:peinlich:. Bei dir alles in Ordnung?
LG Raffi:winken:

So langsam solltest du dich dann aber schon entscheiden, was du willst.
Wir sind hier in einem LÄUFER-Forum!! Sicherlich kann man da mal eine Ausnahme machen und auch SKI-Langläufer mit teilhaben lassen. Aber längerfristig betrachtet....also da bin ich mir nich soo sicher. :D Anne, was denkst Du??

Schön, dass es hier schneit ohne Unterlass. Dann habe ich heute Nachmittag für meine Intervalle wieder einen super Tiefschneeuntergrund...ich hoffe nur, dass drunter keine Eisplatten sind...

kobold
10.02.2010, 09:35
Ach, da sehe ich kein Problem, denn die Skisaison ist ja nur ein paar Monate lang. Raffi muss nur kooperieren: :teufel: Für den Sommer stellen wir ihm einfach "die großen 5" auf Füßen zusammen: Rennsteig-SM, Müritz-Umrundung, 100 km von Biel, dieses 78 km-Dingsda bergauf in der Schweiz (mein Namensgedächtnis :peinlich:), etc.

Viel Spaß bei den Intervallen heute! Waren bei euch echt noch Eisreste, die unter dem Schnee sein könnten? Bei uns würde Schnee keine Probleme machen, der Untergrund ist wunderbar trocken und eisfrei. Aber hier schneit nix ...

3fach
10.02.2010, 09:37
So langsam solltest du dich dann aber schon entscheiden, was du willst.
Wir sind hier in einem LÄUFER-Forum!! Sicherlich kann man da mal eine Ausnahme machen und auch SKI-Langläufer mit teilhaben lassen. Aber längerfristig betrachtet....also da bin ich mir nich soo sicher. :D Anne, was denkst Du??

Schön, dass es hier schneit ohne Unterlass. Dann habe ich heute Nachmittag für meine Intervalle wieder einen super Tiefschneeuntergrund...ich hoffe nur, dass drunter keine Eisplatten sind...

Wenns nicht geht, dann verschieb sie halt. Gibt es keinen geräumten Radweg oder so etwas bei euch?:confused:

@Raffi: Vasalöppet find ich grandios! :respekt:

Grüße,
3fach

kobold
10.02.2010, 09:43
Wenns nicht geht, dann verschieb sie halt. Gibt es keinen geräumten Radweg oder so etwas bei euch?:confused:


Lieber Christian, bitte setz Marga keine Flausen in den Kopf! Die will sich doch nur vor den ungeliebten Intervallen drücken! Verschieben? Das geht ja mal gar nicht! :wink:

Liebste Marga, denk an die Trainingspläne von der Freiburg-M-Homepage. Ich sage nur: Für sub 4 Stunden müssen es schon 6-7 Trainingseinheiten und 80-110 km pro Woche sein. Bei JEDEM Wetter! :hihi::hihi::hihi:

Laufsogern
10.02.2010, 09:50
Wenns nicht geht, dann verschieb sie halt. Gibt es keinen geräumten Radweg oder so etwas bei euch?:confused:

@Raffi: Vasalöppet find ich grandios! :respekt:

Grüße,
3fach

:bounce:träälller holdirhi holdriho...:bounce:

VERSCHIEBEN .... VERSCHIEBEN....:haeh: jetzt wo du es sagst....

Du bist doch mein personaldrillinstructor....gell??
Eigentlich sollte ich schon auf dich hören...
Das ist nääämlich bestüüümmmt saugefährlich mit dem Schnee....außerdem ist es doch auch kalt...das tut meinen Lungen bestimmt auch nicht gut....:peinlich:

Der Raffi war noch nicht in Vasa...der träumt nur davon....also der respektsmiley ist da völlig unangebracht. Genaugenommen redet der nur von irgendwelchen Wettkämpfen. Ergebnisse liegen noch keine vor...also abwarten.

Ich muss jetzt mal in mich reinhören, ob ich Christians rat annehme (oder war das eine Anweisung???:confused:)
:winken:

3fach
10.02.2010, 09:55
:
Ich muss jetzt mal in mich reinhören, ob ich Christians rat annehme (oder war das eine Anweisung???:confused:)
:winken:

Weder noch.

Nochmal in Klarschrift:
Wenn es gar nicht geht, dann sollst du verschieben.

(Hören Frauen eigentlich immer nur das, was sie hören wollen?)

Viele kopfschüttelnde Grüße,
3fach

Laufsogern
10.02.2010, 10:06
....ja klar...wir haben einen eingebauten Filter...anders könnten wir gar nicht überleben...

Und um deinen Nacken zu entlasten (das ständige Kopfschütteln ist ja auch nicht gut!) werde ich selbstverständlich meine Intervalle laufen...ist doch klar! Ich werde mich doch von so bischen Schnee nicht abhalten lassen. Und wenn ich mich recht erinnere, müssten der Untergrund "sauber" sein.

So besser??:winken:

3fach
10.02.2010, 10:26
:daumen::daumen::daumen:

Grüße,
3fach

Laufsogern
10.02.2010, 14:40
Gemacht hab ich sie....aber zufrieden bin ich nicht :nene:
:winken:

3fach
10.02.2010, 15:04
Warum? Weil sie ungleichmässig waren? :confused:

Laufsogern
10.02.2010, 15:22
Ja...ist doch Käse.:motz:
Die ersten bin ich wohl zu schnell angegangen...(hab ich da aber gar nicht so empfunden), bei den 2. ist mir dann die Luft ausgegangen. Ich hab da dann Tempo rausgenommen um den Puls einigermaßen gleich zu halten...und dann kommen 15sec Unterschied aufn km raus.

Ach, na ja...abhaken. In 14 Tagen gibts den nächsten Versuch.

Ich hoffe bis Samstag ist der Schnee wieder weg. Da stehen 26km aufm Plan..:zwinker4:

3fach
10.02.2010, 15:39
Ja...ist doch Käse.:motz:
Die ersten bin ich wohl zu schnell angegangen...(hab ich da aber gar nicht so empfunden), bei den 2. ist mir dann die Luft ausgegangen. Ich hab da dann Tempo rausgenommen um den Puls einigermaßen gleich zu halten...und dann kommen 15sec Unterschied aufn km raus.

Ach, na ja...abhaken. In 14 Tagen gibts den nächsten Versuch.

Ich hoffe bis Samstag ist der Schnee wieder weg. Da stehen 26km aufm Plan..:zwinker4:


Nicht auf den Puls schielen, du willst doch einen Marathon gegen die Uhr und nicht nach Puls laufen. Ehrlich, den Puls kannst du später zur Auswertung nutzen, zur Temposteuerung nutzt er fast nix, weil er von so wahnsinnig vielen Rahmenbedingungen abhängig ist (Wetter, Vorbelastung, Streckenbeschaffenheit, Ernährung, allgem. Gesundheitszustand, uvm.). Höre leiber auf dein Tempogefühl, das hätte dich wahrscheinlich das 2. Intervall in der richtigen Pace laufen lassen. (Ausserdem waren beide IVs schneller als die Vorgabe des Plans, nicht wahr? Wobei, der Plan ...)

Übrigens: Vor 2 Wochen bist du mit 90% bei 5´20 auf der gleichen Strecke mit deutlich längerer Pause gelaufen. So what?:zwinker2:

Du musst nicht unzufrieden sein. Das einzige, was vielleicht zu kritisieren wäre, ist, dass du nachgelassen hast, als es im 2. IV unangenehm wurde. Hättest du nicht ein wenig beißen können? Oder ging das nicht mehr?

Grüße,
3fach

Laufsogern
10.02.2010, 16:43
Das einzige, was vielleicht zu kritisieren wäre, ist, dass du nachgelassen hast, als es im 2. IV unangenehm wurde. Hättest du nicht ein wenig beißen können? Oder ging das nicht mehr?

Grüße,
3fach

Ich heul gleich....:weinen:

Natürlich hätte ich können....
Ja gut...mach ich dann das nächste mal....:nick:

Herzlichen Dank my dear drillsinstructor
:winken:

WippWupp
10.02.2010, 20:01
@Bianca: Danke, kann ich gut gebrauchen:hallo:. Ist alles eine Vorbereitung für die großen 5, die ich alle noch in einem Winter laufen will (Vasa 90km, Birkebeiner, Engadiner, König Ludwig und Koasa) spätestens wenn ich in Pension bin:peinlich:. Bei dir alles in Ordnung?
LG Raffi:winken:

Respekt, Respekt! :daumen:

Klar, bei mir ist alles tutti. Gesund und munter.
Läuferisch möchte ich mich im Frühjahr erstmal "nur" auf meinen 10km-Osterlauf vorbereiten.
Da möchte ich gerne eine neue Bestzeit erreichen. (Meine Bestzeit ist bei Euch lahmer als Lalala.:peinlich:)
Dafür habe ich mir den Läufer-Coach auf dieser Seite genutzt und mir einen Laufplan schneidern
lassen. (So langsame, wie ich sie brauche gibt es in keinem Fachbuch.:hihi: Oder ich kann sie dann
nicht erfüllen. )Bisher läuft es ganz gut.:nick: Wenn ich das Tempo auf Grund der Wetterverhältnisse nicht
schaffen kann, dann aber zumindestens die Strecke. (Auf Schnee ja auch recht anstregend.)
Wenn das dann "gelaufen" ist, werde ich meine Umfänge (langsam:zwinker4:) steigern, damit ich im nächsten Jahr
dann mal meine ersten HM angehen kann (vielleicht ja auch schon im Herbst....).

Bin wie eh und je begeistert davon, wie Ihr trainiert und was hier für Zeiten gelaufen werden.
Wahrscheinlich bin ich einfach nicht so begabt, zu faul, zu unorganisiert oder zu ungeduldig.
Oder von allem etwas. Aber wenn ich bedenke, das ich vor 2 Jahren manchmal noch mit einer
Pace von über 10 Min/km unterwegs war, dann habe ich mich doch echt gesteigert.
(Ja, es ist war. :peinlich: Fragt nicht, wie ich das gemacht habe. Jeder Spaziergänger ist
schneller.:zwinker2: )

So, schönen Abend noch
Bianca:hallo:

kobold
10.02.2010, 20:47
@Marga: Na siehste!!! Dein Drill-Instructor hat ja schon das Negative genannt, darum beschränke ich mich auf das Positive: Du bist sauschnell, gute Frau! Auch wenn du grummelig bist - ich finde, du hast das gut gemacht. Und wenn du beim nächsten Mal aufhörst, auf die blöde Pulsuhr zu glotzen, wird es noch besser ...
Nur mal so zum Vergleich: Ich konnte dein Tempo heute gerade mal über 3 x 1 km laufen ... :frown: egal, ich bin trotzdem zufrieden mit mir! :nick:

Und ich glaube, liebe Bianca, darum geht's letztlich auch bei dir: Mit sich zufrieden sein, wenn man kontinuierlich an sich arbeitet und sich steigert. Auch wenn es andere gibt, die schneller sind, bessere Fortschritte machen oder sonstwas. Du hast dich toll gesteigert und bleibst regelmäßig am Ball. Das zählt! Also hab einfach weiter viel Spaß und bleib dran. Dann wird es evtl. schon Herbst was mit dem HM!

Liebe Grüße an alle (Doris, Marianne, lebt und lauft ihr auch noch? :wink: Wie ging es bei euch?)

Anne

funrunner
10.02.2010, 22:57
Hallo in die Runde :winken:,

während ihr eure Muskeln stählt, warte ich auf besseres Wetter. :hallo:
Morgen ist mal wieder etwas Bewegung auf dem Programm. An Tempo wage ich noch gar nicht zu denken. Aber, alles wird gut, irgendwann. :nick:

LG Doris

Raffi
10.02.2010, 23:08
Abend zusammen.
@Laufsogern: :zwinker4:Natürlich will ich LAUFEN, wenn die LANGLAUFSAISON vorüber ist:nick:. Die 5 möchte ich ja nicht mehr dieses Jahr machen, da würde Dorothea auch nicht mitmachen. Was deine IV angeht, hat doch gut funktioniert, besser als letztes Jahr um diese Zeit. Das Tempo ist doch auch absolut i.O.:daumen:
@Kobold: möchte ja nicht gemein sein:zwinker2:, aber sag mal spinnst du:teufel:, bei diesem Programm, da kannste ja gleich den Bestatter rufen:nene:. Übrigens super, dass du auch schon IV läufst:daumen:.
@3fach: Vasaloppet ist fix auf dem Programm, nur kann ich dir noch nicht genau sagen in welchem Jahr er gelaufen wird, da ich ihn gerne mit einem (1-2 wöchigen ) Urlaub verbinden möchte. Bisher bin ich ihn noch nicht gelaufen, wie Laufsogern schon schrieb:hallo:.
@Bianca: Wenn du begeistert bist, es dir nach wie vor Spaß macht und du dich verletzungsfrei steigerst, hast du doch bis jetzt alles richtig gemacht:daumen:. Bleib weiter auf deinem Weg und deine Ziele kommen dir immer näher:nick:. Solltest du mal Fragen haben, nur raus damit:nick:.
:confused:Mal eine ernsthafte Frage, wer von euch hätte eigentlich Lust, nächsten Winter mal Langlaufen zu gehen? Wäre vielleicht mal ganz interessant, mit euch so ein Wochenende ein bisschen im Schnee rumzurutschen. Wenn ihr Interesse habt, könnten wir da sicher etwas organisieren:winken:.
LG und gute Nacht Raffi.

Laufsogern
11.02.2010, 08:15
Ja, mit meiner Geschwindigkeit bin ich auch zufrieden. Nun werde ich nun ein bischen an meinem Biss arbeiten. Da scheine ich ja noch Potenzial zu haben.
Am Samstag steht der Lange aufm Programm und es hört nicht auf zu schneien. Mal sehen, wie ich das Problem gelöst bekomme.

Raffi, deine Idee find ich ganz prima. Grundsätzlich sind wir bestimmt interessiert. Aber nun habe ich ja diesen Winter noch nicht mal überstanden, deswegen kann ich unmöglich schon an den Nächsten denken. Wir sind die "kurzfristig Planer" Aber behalte das doch mal im Hinterkopf...:daumen:

Doris, schön von dir zu hören. Ich hoffe, die Bewegung tut gut. Es sind ja noch über 6 Wochen. Das wird schon noch.:streichl:

:winken:

3fach
11.02.2010, 09:10
Hier schneits auch, man kanns ja nicht ändern und wenigstens für Raffi verlängert es die Langlaufsaison, hat also auch was gutes. Also einfach laufen, Zeit und Puls sind dann egal. (Habe ich heute auch gemacht.)

Raffi, ich hatte das auch so verstanden, dass der Vasa erst noch kommt. Ich bin ja ein ausgesprochener Schwedenfan, und dieser Lauf würde mich glatt auf diese schmalen Bretter bringen. (Nein, das hätte keinen Sinn ...:peinlich:)

Was ist eigentlich mit schweizer trinchen? Hallo!?

Viele Grüße,
3fach

Raffi
11.02.2010, 09:12
Guten Morgen.
Bei uns ist auch noch leichter Schneefall. Jedoch ist nicht so viel Schnee gefallen, dass er das LAUFEN behindern würde. Hoffe, dass du eine schöne Strecke für deinen Lala findest:daumen:.
@Doris: nur nicht die Hoffnung verlieren:streichl:, du warst so gut im Training, dass dich die paar Tage nicht so weit zurückwerfen:nick:. Das wird wieder, drücken dir ganz feste die Daumen:giveme5:.
Zitat Kobold:" Mit sich zufrieden sein, wenn man kontinuierlich an sich arbeitet und sich steigert. Auch wenn es andere gibt, die schneller sind, bessere Fortschritte machen oder sonstwas. Du hast dich toll gesteigert und bleibst regelmäßig am Ball. Das zählt! Also hab einfach weiter viel Spaß und bleib dran." :unterschreib:Das gilt wohl für uns alle:walker:.
LG Raffi.:winken:

Raffi
11.02.2010, 09:52
@3fach: gut zu wissen, wenn ich Infos über Schweden brauche,werde ich mich auf jedem Fall noch bei dir melden. Wie hast du es mit Norwegen?
Raffi

3fach
11.02.2010, 09:55
Wie hast du es mit Norwegen?
Raffi

Da kann ich dir vielleicht nach diesem sommer was zu sagen, bislang ist es noch ein weißer fleck auf meiner persönlichen Landkarte, aber das könnte sich ändern (noch unsicher).

Zu Schweden gebe ich gerne Tipps, wenn ich kann.

Grüße,
3fach

Raffi
11.02.2010, 18:52
Komme ich gerne darauf zurück. Danke.
Bin schon in Tirol, morgen geht es dann weiter nach St Johann. Werde da vermutlich 3-4 Tage keinen PC haben.
Hoffe, dass unsere Engelchen gesund und munter sind. Bin gespannt was sie anstellen, da es so ruhig hier ist?!
LG Raffi

kobold
11.02.2010, 19:01
Ein Engelchen hustet heute wieder wie bekloppt und ist gerade ziemlich abgenervt davon und von seinem Job ... aber findet die Idee mit dem "privaten Langlaufskikurs" sehr verlockend! Wenn es allerdings an seine traumatischen Erfahrungen auf Langlaufski denkt (mit 14 im Harz auf Klassenfahrt), dann wird ihm ganz anders ...

Liebe Grüße,
Anne

Raffi
11.02.2010, 19:16
Nene dat wird denne janz locker aufgezogen und als ein FUN-Langlauf im Gedächtnis bleiben.
Sorry, dass du schon wieder am Husten bist. Wünsche dir GUTE BESSERUNG. Versuche dich zu schonen und leg dich warm verpackt aufs Sofa mit einem HEIßEN Getränk.
Nasse Klamotten und Kälte können sehr rasch zu einer erneuten Erkältung führen, deswegen ziehe ich mich auch bei -xx° noch im freien um.
Liebe Grüße und einen ganz ganz dicken Knuddel Raffi

kobold
12.02.2010, 07:49
Na, ihr Lieben? Heute auch schon gelaufen? Von nächtlicher Wunderheilung kann zwar nicht die Rede sein, aber es ging heute früh VIEL besser - abgesehen davon, dass 4:45 Uhr eigentlich zu früh zum Aufstehen ist. Aber wenn ich wach bin und draußen liegen 8-10 cm Neuschnee, dann kann ich auch laufen gehen! Nicht so lang wie geplant, aber dafür intensiver und mit einer Einheit Schneeschaufeln hinterher. Sehr empfehlenswert ...

@Raffi: Au ja, Spaßlaufen klingt gut! Dankeschön für die guten Wünsche und die Tipps - nach dem heutigen "Workout" bin ich auch SOFORT unter die heiße Dusche gestiegen und hoffe, dass es jetzt bald mal gut ist mit der Husterei und Rumschnieferei. Und ich drück feste die Daumen für die 2 x 50!

Liebe Grüße, einen schönen Tag euch allen!
Anne

(P.S.: Oh, Schnapszahlbeitrag - 5.555! Darauf schmeiß ich 'ne Runde Elblingsekt von der Obermosel!)

Raffi
12.02.2010, 08:20
Guten Morgen meine Lieben.
@Kobold: Freut mich, dass es dir besser geht und danke für`n Sek:daumen:t. Hicks........ :prost:! Danke fürs Daumen drücken:giveme5:.
Werde jetzt noch gemütlich Frühstücken und bin nachher vermutlich für ein paar Tage offline:peinlich::schwitz2:.
Machts gut und brav bleiben:baeh:.
Wünschen euch noch einen schönen Freitag mit noch schönerem Wochenende:umarm:.
Liebe Grüße Dorothea und Raff:winken:i.

3fach
12.02.2010, 08:59
Werde jetzt noch gemütlich Frühstücken und bin nachher vermutlich für ein paar Tage offline:peinlich::schwitz2:.
Machts gut und brav bleiben:baeh:.
Wünschen euch noch einen schönen Freitag mit noch schönerem Wochenende:umarm:.


Anschließ ....

Ich fahre heute mit meiner Familie und Freunden zum Skilaufen (Abfahrt) bin dann auch ein paar Tage hier nicht anzutreffen.

Edit: Hoffentlich verbringe ich nicht die ganze Zeit auf der Autobahn ...

Viel Spaß im Schnee und auf der Fassenacht,
3fach

Laufsogern
12.02.2010, 09:10
Ja...geht ruhig...
ich hab zwar Urlaub, bleib aber zu Hause.
Wir schicken unsere Tochter allein mit dem Skiclub.....ich habe zwar vorgeschlagen, dass ich als Betreuerin mitkönnte, aber der Vorschlag kam jetzt nicht sooo gut an.
Aus meinem Langen morgen wird wohl nichts werden. Wir versinken im Schnee und es ist kein Weg geräumt.
Aber nachdem ja mein personal-drillinstructor auch nicht da ist, hab ich ja nichts zu befürchten:hihi:
Anne, gut, dass es gut wird....Aber 4:45uhr???:haeh:
Anne, wird halten die Stellung ok?
Wo ist denn Marianne....im Schnee versunken???

kobold
12.02.2010, 09:20
Ach je, Marga, so schlimm bei euch mit dem Schnee? Vielleicht dann statt eines "Langen" am Sa und So jeweils einen mittleren bis kurzen Lauf, fleißig die Knie heben á la Lauf-ABC dabei. Hab ich heute auch gemacht, strengt an, aber ich sag mir einfach, es tut meinem Laufstil gut, den Kniehub zu trainieren.

Wir haben jetzt so 10 cm Schnee ... nicht so schlimm also, ich seh meinen Langen (nur 18-20 km) noch nicht in Gefahr. Ich werde notfalls wieder den Leinpfad an der Mosel nehmen, langweilig und wegen der Straße nebenan auch etwas nervig, aber in der Regel gut zu belaufen.

Marga, wir halten eisern die Stellung und trainieren fleißig. Sollen andere sich doch im Schnee beim Skilaufen amüsieren! Wir sammeln Laufkilometer, trainieren Kraft und Durchhaltevermögen - und sind dafür die ersten am Freiburger Kuchenbuffet! Noch ein Gläschen Elblingsekt gefällig? Raffi ist weg, Christian auch, Marianne verschollen, Doris untergetaucht, sonst keiner da außer uns zweien - dann trinken wir den Sekt eben allein, bevor er warm wird!

Laufsogern
12.02.2010, 09:34
...au ja immer her mit...ist ja wegen dem Kreislauf....ich fühl mich schon ganz schwach!!

Ja mal sehen, was ich morgen so treibe. Heute steht ja ein "normaler" aufm Plan. Der werde ich auch so machen.
Morgen entscheide ich dann spontan.
Am Sonntag geht nicht, weil wir an den Bodensee fahren..meine Freundin besuchen. Das heißt wenn das so weitergeht mit dem Schnee, bleiben wir wohl zu Hause.

:prost:

kobold
12.02.2010, 09:48
...au ja immer her mit...ist ja wegen dem Kreislauf....ich fühl mich schon ganz schwach!!

Ja mal sehen, was ich morgen so treibe. Heute steht ja ein "normaler" aufm Plan. Der werde ich auch so machen.
Morgen entscheide ich dann spontan.
Am Sonntag geht nicht, weil wir an den Bodensee fahren..meine Freundin besuchen. Das heißt wenn das so weitergeht mit dem Schnee, bleiben wir wohl zu Hause.

:prost:

Siehste, und wenn ihr daheim bleiben müsst, dannst du auch laufen gehen! :wink: Aber ich hoffe natürlich, dass ihr fahren könnt!

Viel Spaß heute nachmittag ... und :prost: (ich muss gleich ins Kolloquium - hoffentlich hab ich keine Fahne! :peinlich:)

3fach
12.02.2010, 10:40
Aus meinem Langen morgen wird wohl nichts werden. Wir versinken im Schnee und es ist kein Weg geräumt.
Aber nachdem ja mein personal-drillinstructor auch nicht da ist, hab ich ja nichts zu befürchten:hihi:


Hier haben die Wände Ohren ...

:hihi:

Laufsogern
12.02.2010, 10:47
:peinlich::peinlich::peinlich:

Du bist doch gemein!!!
Hat Anne gepetzt? Oder schaust du noch heimlich?

Ich versprech mein Möglichstes zu geben...ehrlich echt, ich schwörs.:daumen:
Die Langen mach ich doch eh am Liebsten....:nick:
Läufst du eigentlich auch...oder rutscht du nur die Berge runter. Und zählt das dann als Lauftraining?
Egal wie, ich wünsch euch eine wunderbare Woche. Mach 3-7 Schwünge für mich mit, ja?
Und steh nicht allzu lang im Stau.
Ich werde zurechtkommen....also keine Sorge...

Schönen Urlaub:hallo:
Und pass bloß auf dich und deine Beine auf!

funrunner
12.02.2010, 10:58
Liebe PillePaller,

der Winter läßt ja gar nicht locker. :haeh:

Raffi und 3fach wünsche ich viel Spaß in der weißen Pracht. :hallo: Kommt heile wieder zurück.

Gestern war ich knappe 7 km unterwegs. Der Schnee hat sich an die Sohlen gepappt, was dann etwas lästig war. Aber, der Psyche tats jedenfalls richtig gut. Außerdem habe ich gemerkt, dass meine Verspannung psychische Ursachen hat. Es nützt also nichts nur zu dehnen, sondern ich muss insgesamt für mehr Entspannung sorgen. Laufpause ist da für mich geradezu Gift.

0hmmmm...

Anne, immer brav den Schneckensirup trinken. Der Nachschub ist ja gesichert. :teufel:
4:45 Uhr aufstehen...:respekt2:

Marga, wenn mal ein langer Lauf ausfällt, dürfte das kaum etwas ausmachen. Nächste Woche sind dann die Strassen vielleicht wieder frei. Ich wünsche Dir, dass du gut durch den Schnee kommst.

Liebe Grüße
Doris

Laufsogern
12.02.2010, 11:08
Es nützt also nichts nur zu dehnen, sondern ich muss insgesamt für mehr Entspannung sorgen. Laufpause ist da für mich geradezu Gift.
0hmmmm...
Liebe Grüße
Doris

Ja, das kenne ich zu gut. :nick:
Ich wünsch dir einen guten "Wiedereinstieg".:daumen:
Schön langsam, aber stetig und dann bist du bald wieder in Form.

.....und schön von dir zu hören!!:prost:
:winken:

kobold
12.02.2010, 11:55
Hat Anne gepetzt?

:motz:
Ehrlich, ich hab nix gemacht!!!

@Doris: Toll, dass du wieder ein längeres Stück laufen konntest - es geht aufwärts!!! :daumen:
Ich sag nur: Selbstmedikation! :D


@Raffi, Christian: Nichts wie rein in die weiße Pracht! Viel Spaß! :daumen:

Wenn ich nicht arbeiten müsste, würde ich sofort noch einmal loslaufen, hier scheint gerade sogar ein bisschen die Sonne auf den frisch gefallenen Schnee! :)

funrunner
12.02.2010, 14:49
, hier scheint gerade sogar ein bisschen die Sonne auf den frisch gefallenen Schnee! :)

Oh, wie schön! Sonne! Bei uns hier scheint so gut wie nie die Sonne, und das nun schon seit zwei Monaten. Ich komme mir schon vor wie in "the day after tomorrow". :haeh:

LG Doris

WippWupp
13.02.2010, 19:01
Liebe PillePaller,

Gestern war ich knappe 7 km unterwegs. Der Schnee hat sich an die Sohlen gepappt, was dann etwas lästig war. Aber, der Psyche tats jedenfalls richtig gut. Außerdem habe ich gemerkt, dass meine Verspannung psychische Ursachen hat. Es nützt also nichts nur zu dehnen, sondern ich muss insgesamt für mehr Entspannung sorgen. Laufpause ist da für mich geradezu Gift.

0hmmmm...

Liebe Grüße
Doris

Schön, dass es langsam wieder läuft. :nick:

Verspannung durch zuwenig Entspannung kenne ich auch. Ich habe da im letzten Herbst gute
Erfahrung mit autogenem Training gemacht (Entspannung pur). Zeitgleich habe ich angefangen wieder Yoga zu
machen (Entspannung und Dehnung zugleich). Und dann noch das Laufen dazu (Stressabbau pur).
Für mich habe ich festgestellt, dass das 'ne tolle Kombination ist. :daumen:

Raffi und 3fach wünsche ich eine tolle Zeit auf Ihren Brettern.

Bis bald mal und liebe Grüße
Bianca :hallo:


PS: Meinen langen Lauf von heute habe ich auf morgen verschoben, da ich heute total kaputt war. Hoffe, ich bleibe trotzdem im Plan. :zwinker5:

Laufsogern
13.02.2010, 19:09
Die erste Hälfte seines Pille-Palle Wochenendes hat Raffi nun schon hinter sich.
Wie es ihm wohl ergangen ist??
Nachdem ich die Daumen gedrückt habe, kann es ja sooo schlimm nicht gewesen sein.:zwinker2:

War heut auch unterwegs.
Nachdem die Wände Ohren haben, blieb mir ja (fast) nichts anderes übrig.

Viele Grüße:winken:
Laufsogern

kobold
13.02.2010, 19:34
Ich hab auch Daumen gedrückt - bei soviel Unterstützung durch die Engelchen muss es doch für Raffi ein Kindergeburtstag gewesen sein!

Und Laufen mit Brettchen unter den Füßen ist bei viel Schnee einfach leichter als Laufen auf zwei Beinen ... daher Gute Erholung, liebe Marga!

Ich bin gespannt, wie es mir ergehen wird! Heute muss(te) ich mich mit den Schönheiten der Statistik (grrrr!) beschäftigen, statt über das bisschen Schnee zu schweben, das wir hier haben. Aber morgen darf ich wieder laufen...

Raffi
13.02.2010, 20:02
Hallo!. Ich komme meiner Pflicht nach und berichte, wie sich Raffi geschlagen hat. 50km in 3.41.xx inoffiziel. Rückenschmerzen ab km 10 haben eine schnellere Zeit verhindert. Nach 2 Massagen und einem Saunabesuch nur geringfügige Besserung, hoffe aber, dass ich ihn bis morgen wieder fit kriege!. Die Zeit steht dann aber in den Sternen. Bin trotzdem mächtig stolz auf ihn und wir bedanken uns fürs Daumendrücken!. Raffi liegt schon wieder im Bett. Einen schönen Abend, morgen schöne Läufe und eine gute Piste für Christian. Genaueres gibt es ab nächster Woche. LG Raffi und Dorothea

kobold
13.02.2010, 20:30
Hallo Dorothea (? du schreibst ja gar nicht blau diesmal),

Halbzeit sozusagen für deinen Raffi ... super gemacht, von euch beiden! Jetzt hoffe ich nur, dass die Therapie anschlägt, das Ausschlafen hilft und morgen alles klappt - das Daumendrücken geht weiter!

Liebe Grüße
Anne

Tati
13.02.2010, 21:01
Ich drücke dem Raffi auch mal noch für morgen die Daumen.
Vermelde für heute einen 18 km Skilauf. Über Zeiten reden wir lieber nicht :peinlich: . Laufend, auf normalem Untergrund, bin ich eindeutig schneller :nick: . Mal sehen ob mein Göga sich morgen nochmal durchringt eine Runde auf den Bretteln rumzurutschen. Wenn nicht, lauf ich eine längere Runde in der nächsten größeren Stadt auf hoffentlich geschobenen Wegen.
Ich wünsche euch schöne Läufe :winken:

funrunner
13.02.2010, 21:53
Da halte ich auch mal weiter die Daumen gedrückt für Raffi.
Auf dem Schnee funzt das mit den Brettchen sicher besser als ohne, obwohl man anscheinend dafür doch etwas Übung braucht, wenn Tati ohne Brettchen schneller ist.
Ich bin ja noch nie auf so Dingern gestanden, und habe gar keine Ahnung davon.

Heute konnte ich nicht so lange laufen wie ich wollte. Bei dem vereisten Untergrund macht gleich mein Gesäßmuskel wieder dicht. Naja, der Schnee wird ja hoffentlich nicht ewig liegenbleiben.

Super Marga, dass du das Programm bei dem Untergrund so eisern durchziehst. :daumen:

Wo ist eigentlich Marianne? Hoffentlich geht es ihr gut.

Liebe Grüße
Doris

Laufsogern
14.02.2010, 14:12
.....mein rechter Daumen ist schon ganz schwarz....
Kann ich aufhören mit drücken??

Ich hoffe der Rücken hat gehalten...aber nachdem er so gut gestärkt wurde, nehm ich an, ja!
oder?

:winken:

funrunner
14.02.2010, 14:16
.....mein rechter Daumen ist schon ganz schwarz....
Kann ich aufhören mit drücken??

Ts,ts, was ist denn mit dem linken Daumen? Hast du den etwa nicht gedrückt?
Naja, zum Glück brauchst du den Daumen ja nicht zum Laufen. :teufel:

kobold
14.02.2010, 16:06
Ich hab beide Daumen gedrückt - das geht auch beim Laufen!!! :nick:

Trier meldet Temperaturen um Null. Die von Frau Koboldin beim LaLaLa getesteten 20 Kilometer Wege teils komplett frei, teils mit festgetretener Schneedecke, teils mit Schneematsch.

Schön war's! Und ich bin stolz auf mich - aber sowas von! :D

LG - hoffentlich geht's auch euch allen gut :hallo:
Anne

Laufsogern
14.02.2010, 19:20
Ts,ts, was ist denn mit dem linken Daumen? Hast du den etwa nicht gedrückt?


Nö...den brauchte ich für die Fernbedienung:D

:daumen::daumen:Anne, du bist echt superklasse!!!:daumen::daumen::daumen:
Ich bin auch SEHR stolz auf dich!!!

SchweizerTrinchen
14.02.2010, 21:37
Meine Lieben,

Melde mich auch wieder mal zurück, auch immer noch aus tiefstem Winter und noch tieferem Schnee. Das spielt aber alles gar keine Rolle, denn die Anzahl gelaufene Kilometer diese Woche ist 0, dank Bergen von Arbeit am Montag und Dienstag, und einer schönen, happigen Bronchitis seit Mittwoch, die sich partout nicht von mir trennen will. Husten, Heiserkeit, völlig verhockte Atemwege, dicker Schleim...... Momentan geht gar nichts mehr, bin froh, wenn ich das normale Tagesgeschehen einigermassen hinkriege.
Offensichtlich hat mein Lauf-Schutzengel grad keine Zeit für mich momentan.

Viele Grüsse euch allen, Marianne

funrunner
14.02.2010, 21:54
Husten, Heiserkeit, völlig verhockte Atemwege, dicker Schleim......

Ich dachte, Du hast nie Husten.:wink: AAANNNNEEEEE! Du hast doch sicher noch was von dem Schneckensirup über, oder? :zwinker2:

Marianne, der Schneckensirup hilft bestimmt. :nick: Gute Besserung! :traurig:

LG Doris