PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit den PillePallern 2013



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Laufsogern
26.03.2010, 12:59
Fragen über Fragen und Christian macht sich einfach aus dem Staub! :nene:

Ich werde frühstücken (soweit mir das möglich ist...) und dann nehm ich noch was mit....
Meine Trinkflaschen sind vorbereitet und werden mit Squeezy-Gel gemischt. (1 Tütchen/250ml)
Obs notwendig ist, weiß ich nicht, beruhigt aber ungemein!!

3fach
26.03.2010, 13:11
Fragen über Fragen und Christian macht sich einfach aus dem Staub! :nene:




... ohne Worte ...

Grüße,
3fach

Laufsogern
26.03.2010, 13:14
...ja eben...das ist doch das Problem!!
Du solltest uns doch noch beistehen!
Alle Fragen beantworten, uns trösten und aufbauen!!
Ich bin zwar überhaupt nicht aufgerregt, aber du als mein persönlicher DI hast doch die Aufgabe.....oder etwa nicht?
:D
:winken:
Ich wünsch dir einen ganz schönen Urlaub, noch ein wenig Schnee und vor allem gute Erholung!!
Wie lange müssen wir denn nun alleine klar kommen??
:zwinker4:

SchweizerTrinchen
26.03.2010, 13:25
Melde mich auch wieder zu Wort.
Nein, der Kuchen ist NICHT selbstgebacken, das hab ich aber auch von Anfang an so verlauten lassen. Es ist ein Unterschied, ob man einen Kuchen für zuhause macht, sprich, der steht dann irgendwo erschütterungsfrei, bis er vernichtet wird. Aber dieser Kuchen hier muss noch auf eine grosse Reise gehen. Und dieser Kuchen hat a) einen festen Boden, der dann aber mit Kirsch getränkt, ja, getränkt wird. Und dann hat er noch Mandelscheibchen an der Seite. Und eine schnieke Pulverzucker-Oberfläche. Wenn ich sowas selber machen wollte, dann wär das Ding derart instabil, dass ihr dann einfach mit dem Löffel alle gemeinsam an einem Mandel-Kirch-Japonais-Buttercreme-Klumpen schaufeln müsstet. Und das Auge isst mit. Der Bäcker kann das gut, besser als ich, in dem Fall.

Marga, ja mach diese Bergintervalle unbedingt. So ungefähr mit einem 4:50 er Schnitt. Dann hab ich nämlich eine Chance, wenigstens die ersten 200 Meter an dir ranzubleiben:teufel:

Was war noch?
Ach ja, Gel. Ja, kommt mit, brauch ich, um die Horde Schweineelche abzuwehren, die sich normalerweise so bei Kilometer 16 oder 17 auf meine Schultern stürzen. Glaube zwar ernährungsphysiologisch immer noch nicht dran, aber fürs Selbstbewusstsein ists eine tolle Sache.

Wir sehen uns um 12. Freue mich riesig!

Marianne

kobold
26.03.2010, 13:41
Mandel-Kirsch-Japonais-Buttercreme ... :geil: Egal ob gekauft oder selbstgemacht, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Jetzt muss ich nur aufpassen, mich beim Lauf nicht zu sehr zu verausgaben. Sonst ist mir hinterher schlecht und ich kann nichts von dem leckeren Teil essen! :hihi::hihi::hihi:

Mein Selbstbewusstsein muss ich wohl aus den Trainingsleistungen ziehen, das mit dem Gel fang ich lieber nicht mehr an. Vielleicht beim nächsten Mal!

LG,
Anne

acaffi
26.03.2010, 14:13
Was war noch?
Ach ja, Gel. Ja, kommt mit, brauch ich, um die Horde Schweineelche abzuwehren, die sich normalerweise so bei Kilometer 16 oder 17 auf meine Schultern stürzen. Glaube zwar ernährungsphysiologisch immer noch nicht dran, aber fürs Selbstbewusstsein ists eine tolle Sache.

Marianne

Hallo Marianne,

km 16 oder 17 ist zu spät. Der Körper braucht ca. 20-25 Minuten um das Gel zu verstoffwechseln (tolles Wort:D). Da bist du längst im Ziel. Nimms bei km 12 oder 13, dann bringt es noch was. Im übrigen wünsch ich dir und den anderen Pille-Pallern viel Glück in Freiburg.

Achim

PS: Auf den Kuchen hätt ich auch Lust :nick::zwinker2:

WippWupp
26.03.2010, 15:57
Hallo an alle,

@Raffi: Tja, das mit dem In-der-Gegend-sein sieht nicht so gut aus. Wohne doch im Weserbergland. Das ist gaaanz schön weit. Vielleicht mal Urlaub....:fragez:

Wegen der Einteilung des 10ers habe ich mir überlegt. Ich teile mir gar nichts ein. Ich laufe einfach los und schaue, was geht. Dabei werde ich versuchen eine gleichmäßige Pace hinzubekommen. Da dachte ich an 6:30 bis 6:45. Und die letzten 2km noch was drauf. Da habe ich im Training oft gemacht, das bekomme ich hin. Ich bin ja erst nächste Woche dran.:nick:

@Kobold: Nä, sooo leckeren Kuchen bestimmt nicht. Ich backe Apfelkuchen, auch lecker.:)

@3fach: Schönen Urlaub und erhol Dich gut!!!:winken:

@Doris: Ich glaube, das Problem mit dem zu schnellen Start werde ich auch diesmal haben. Versuche darauf zu achten.:zwinker2:

:megafon:So, nochmals viel Spaß in Freiburg.

LG,Bianca :hallo:

Raffi
26.03.2010, 17:00
Bianca, du wirst sehr schnell feststellen, dass du im Training und alleine nicht so schnell läufst wie beim WK. Es zieht dich am Anfang automatisch mit, deswegen ist Vorsicht geboten, da du dadurch gegen Ende einen Einbruch hast. Laufe einfach dein Rennen und freu dich an der Stimmung und beim Zieleinlauf wollen wir einen Jubelschrei von dir hören.
Wenn du in der Gegend bist: MELDEN!!!
So und morgen nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg. Die Vorfreude ist mindestens so groß wie bei diesem . YouTube - CORDOBA 1978 Austria vs. Germany 3:2 (http://www.youtube.com/watch?v=PlauX42iLy8)

kobold
26.03.2010, 17:24
So und morgen nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg. Die Vorfreude ist mindestens so groß wie bei diesem . YouTube - CORDOBA 1978 Austria vs. Germany 3:2 (http://www.youtube.com/watch?v=PlauX42iLy8)

Na, dann hoffen wir mal, dass es dir hinterher nicht gehen wird wie Toni Pfeffer's legendäre Halbzeitanalyse (Spanien - Österreich 9:0) (http://www.youtube.com/watch?v=lXicnEYDZsY) :teufel:

Ich fahr morgen am Nachmittag gen Stuttgart. Noch jede Menge Zeit also zum Taschepacken, Nervöswerden, alles fünfmal Kontrollieren ... Heute abend gibt's nochmal lecker Putengeschnetzeltes mit einem Ananas-Bananen-Chili-Sößchen und Reis dazu. :nick:

Raffi
26.03.2010, 17:36
:hihi::hihi::hihi: Der ist gut. "Hoch werden wir nicht mehr gewinnen":hihi::hihi::hihi:
Nimmst du deinen FR mit oder bleibt er SICHERHEITSHALBER zu Hause?:teufel:. Werde jetzt auch zu packen beginnen. LG und bis später Raffi.

Raffi
26.03.2010, 17:42
Heute abend gibt's nochmal lecker Putengeschnetzeltes mit einem Ananas-Bananen-Chili-Sößchen und Reis dazu. :nick:

Und ich soll aufhören zu futtern:weinen::haarrauf::weinen::haarra uf::weinen: wenn du mir den Mund wässrig machst:zwinker2:Mahlzeit.

kobold
26.03.2010, 17:50
Naja, nach Margas finsteren Andeutungen werde ich den FR wohl per UPS direkt zum Start bringen lassen ... und Personenschutz für die Zeit bis zum Loslaufen anfordern, damit sie ihn mir nicht vom Handgelenk reißt! :hihi:

Gibt übrigens richtig feine Mucke unterwegs, Hörproben hier: Freiburg Marathon am 29. März 2009 (http://www.regenbogen.de/events/termine/2010/freiburg-marathon-am-29-maerz-2009.html).

Wer z.B. zu sowas (http://www.regenbogen.de/fileadmin/user_upload/Events/2010/FreiburgMarathon/Hooks/ht_estassolo.mp3)nicht flott laufen kann, der kann es nie!

Laufsogern
26.03.2010, 18:17
Ach Anne, wer wird denn so misstrauisch sein....du und dein FR sind in besten Händen...ääährlich
Schau hier
YouTube - Das Dschungelbuch - 6 Hör auf mich (http://www.youtube.com/watch?v=D7aAnW81OTs)

SchweizerTrinchen
26.03.2010, 19:49
Mucke, das ist das Stichwort, wollte meinen MP3-Player auch noch etwas umprogrammieren. Normal laufe ich ja Wettkämpfe ohne Musik, und wenns regnet, dann bleibt das Ding sowieso zuhause. Aber so als allerletzte Geheimwaffe, falls auch das Gel nix nützt.

Danke Achim übrigens für den Tipp mit dem Gel. Wie gesagt, ich glaube eigentlich gar nicht so sehr an die Wirkung von diesen Gelen, denn mindestens bei dem Gel, das ich habe, ist die Kalorienmenge eh nach 2 Kilometern wieder verbrannt. Insofern glaube ich mehr, dass das Zeug mehr Placebo ist. Daher nützt es bei mir auch, wenn die grosse Sinneskrise kommt, und die kommt eben bei Kilometer 16 oder 17. Aber ich glaube an den Rat eines alten Routiniers. Werde das Ding also bei Kilometer 12 einwerfen. Dann kann ich auch dich schuld geben, wenn die 2 nicht fällt:zwinker4:

3fach
26.03.2010, 20:57
Icke freu mir für euch!:zwinker4:

Grüße,
3fach

Raffi
26.03.2010, 21:31
Icke freu mir für euch!:zwinker4:

Grüße,
3fach

Und nächstes mal biste doch hoffentlich mit von der Partie oder???:zwinker2::winken:

3fach
26.03.2010, 21:41
Und nächstes mal biste doch hoffentlich mit von der Partie oder???:zwinker2::winken:

Wenns irgendwie geht, gerne.:nick:

Grüße,
3fach

Raffi
27.03.2010, 08:16
Guten Morgen ENGELCHEN und Freunde.
Die Sonne scheint, auf den Bergen liegt neu gefallener Schnee und wir werden uns jetzt auf den Weg nach Freiburg machen. :nick:Am NM eventuell noch einen kleinen Stadtbummel :zwinker4:
@ 3 fach: Wie es ausschaut, dürftest du mit dem Schnee Glück haben und beste Pistenbedingungen vorfinden. Natürlich nur auf den Bergen. Noch einmal einen schönen Urlaub.:daumen:
@ Engelchen: Wünschen euch morgen auch eine schöne Anreise und freuen uns schon auf unser Treffen. :umarm::hug:
LG Dorothea und Raffi.:winken:

kobold
27.03.2010, 08:21
Als ich eben "Schnee" las, dacht ich: "Und jetzt holt der Kerl seine Bretter wieder raus und nix isses mit Engelchen treffen!" :nene: - Ich nehm alles zurück! :D

Gute Fahrt, ihr beiden, und einen schönen Tag in Freiburg! Aber nicht zu viel rumlaufen! Damit kann man sich furchtbar müde Beine einhandeln.

LG, :hallo:
Anne

SchweizerTrinchen
27.03.2010, 08:56
Gute Fahrt an Hanspeter, Dorothea und Anne. Und vergesst die Laufschuhe nicht.:hallo:

Laufsogern
27.03.2010, 09:18
......Anne...auch den FR nicht vergessen!!!!
:hihi:

kobold
27.03.2010, 13:26
Schuhe - eingepackt! Hosen (:hallo:Marga) - eingepackt! Shirts - eingepackt! Socken - eingepackt! Handy - eingepackt! FR - sagichnich! :zwinker2:

Auf geht's nach Freiburg - die Antwort ist "5:40" (pro Kilometer)! :daumen:

LG,
kobold
(ab jetzt off-line)

SchweizerTrinchen
27.03.2010, 21:58
Hallo zusammen,

Raffi hat schon mal das Gelände observiert und macht sich Sorgen um seine Engelchen. Bitte nehmt morgen wirklich noch was Warmes mit zum Anziehen, beim momentanen Wind und den Temperaturen in Freiburg könnte das Laufen in Short und Singlet doch zur Bewährungsprobe werden.
Ausserdem sei das Kopfsteinpflaster superglitschig bei Regen.
Ich hab schon mal eine Schicht mehr in den Rucksack reingepfercht für morgen.
Bis denne!

Marianne

WippWupp
28.03.2010, 21:31
:megafon: Hallo, wo seid Ihr???

Wie ist's denn gelaufen??? :fragez::fragez::fragez:

LG,Bianca :hallo:

funrunner
28.03.2010, 21:55
Ja, hier! :winken:
Es ist super gut gelaufen.
Das Pille-Paller-Treffen war ein richtig schönes Erlebnis. Das Wetter war besser als erwartet, denn es gab fast die ganze Zeit eine leichte Berieselung von oben und hat nicht volle Kanne geschüttet. Das Wärmepflaster auf der Hüfte hat bis zum Schluss gute Dienste geleistet und ich bin eine neue PB gelaufen: 1:51:37. Was will man mehr.
Um ein Haar wäre ich ohne Chip losgelaufen. Aber zum Glück gibt es ja liebe Pille-Paller, die einen daran erinnern, den Chip an den Schuh zu schnüren. :danke:
Ach ja, der Tiefstapler-Pokal dürfte entweder an Marga oder an Raffi gehen.
Und Marianne bekommt einen großen Tapferkeits-Pokal, da sie sich trotz Schmerzen bis zum Ziel durchgekämpft hat.

LG Doris

Raffi
28.03.2010, 22:42
Ja, hier! :winken:
Es ist super gut gelaufen.
Das Pille-Paller-Treffen war ein richtig schönes Erlebnis. Das Wetter war besser als erwartet, denn es gab fast die ganze Zeit eine leichte Berieselung von oben und hat nicht volle Kanne geschüttet. Das Wärmepflaster auf der Hüfte hat bis zum Schluss gute Dienste geleistet und ich bin eine neue PB gelaufen: 1:51:37. Was will man mehr.
Um ein Haar wäre ich ohne Chip losgelaufen. Aber zum Glück gibt es ja liebe Pille-Paller, die einen daran erinnern, den Chip an den Schuh zu schnüren. :danke:
Ach ja, der Tiefstapler-Pokal dürfte entweder an Marga oder an Raffi gehen.
Und Marianne bekommt einen großen Tapferkeits-Pokal, da sie sich trotz Schmerzen bis zum Ziel durchgekämpft hat.
LG Doris

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen:unterschreib:
Jetzt aber zu der Überreichung der Pokale:
LAUFSOGERN:first:
FUNRUNNER:pokal:
KOBOLD:pokal:
Der TAPFERKEITSPOKAL geht an:
SCHWEIZERTRINCHEN:pokal:
Eure Zeiten waren allesamt eine SPITZENLEISTUNG. Ziehe den Hut vor euch.
Ausserdem hat das Ganze noch so viel Spaß gemacht, dass ich mich schon auf einen nächsten gemeinsamen Lauf oder was auch immer FREUE. (3fach nimm dir beim nächsten Mal nichts vor, du versäumst was:daumen:)
Was den Pokal beim Zielzeitraten angeht, werde ich morgen nachrechnen. Also Marianne du darfst/musst noch mindestens eine Nacht damit schlafen.
So meine Engelchen gehe jetzt noch Duschen und dann ins Bett. Danke nochmals für alles und bis morgen.
Liebe Grüße und GUTE NACHT Dorothea und Raffi:winken:

SchweizerTrinchen
28.03.2010, 22:59
Ich meld mich auch noch kurz, nachdem ich extra für Marga und natürlich auch für euch im Blog noch ein bisschen rumgebastelt habe.
Ihr seit alle grossartig. Marga und Doris mit ihren super Zeiten, dann Kobold, die die 2 netto auch hat purzeln lassen (hättest du dich durch mein Gejammer nicht verunsichern lassen und wärst noch ein paar Meter weiter vorne eingestanden, dann wäre die blöde 2 ganz gefallen).
Und natürlich ein riesengrosses Dankeschön an Raffi, der mich in guten wie in schlechten Zeiten treu begleitet hat und mir so die Kraft und Motivation gegeben hat, auch auf den letzten paar Metern trotz ollem Hinkebein noch zu kämpfen.
Dann natürlich auch ein ganz spezielles Dankeschön an unsere tollen Begleiter Dorothea und Jürgen, die so tapfer ausgeharrt und Bilder gemacht haben, ich freu mich schon sehr drauf.

Wer den Tiefstapel-Pokal kriegt, verrate ich morgen. Den geniess ich jetzt noch eine Nacht und leg ihn mir unters Kopfkissen.

Viele Grüsse, Marianne

trailfüchsin
29.03.2010, 04:42
Habt Ihr alle fein gesprungen! :daumen:

Warte gespannt auf Eure Berichte! :abwart:


Dicken Glückwunsch! :winken:


LG Moni

Tati
29.03.2010, 07:41
Außer das mit den Schmerzen, klingt das ja nach einer erfolgreichen Veranstaltung der PillePaller. :respekt: für eure Zeiten. Wie war der Kuchen :sabber: ? Wo sind die Berichte und :pix:.

:D :winken:

Raffi
29.03.2010, 09:12
Außer das mit den Schmerzen, klingt das ja nach einer erfolgreichen Veranstaltung der PillePaller. :respekt: für eure Zeiten. Wie war der Kuchen :sabber: ? Wo sind die Berichte und :pix:.

:D :winken:

Hallo Moni und Tati.
Für mich war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Der Kuchen und Kaffee war noch besser als es die Vorstellung schon versprach:teufel:. Die Berichte kommen hoffentlich von den Engelchen.:peinlich:
Bin mir nicht sicher, ob wir ein Bild vom Kuchen reinstellen dürfen, Folter ist doch verboten, mmh war der lecker und:blah::sabber::blah::sabber::blah::sa bber: *schwärm, träum*
Nochmal zu Laufsogern oder sollte ich nach Betrachtung deiner Daten besser "LÄUFT WIE EIN UHRWERK" sagen. Echt der HAMMER, was du zur Zeit ablieferst.:daumen:
Den T.S.-Pokal sollte eigentlich Anne bekommen, immerhin hat sie ja die sub 2:00 jetzt schon PULVERISIERT:nick: :daumen:
Doris, wenn du wieder im Training bist, was für Fabelzeiten können wir da von dir noch erwarten?:daumen:
Marianne, wie geht es dir? Wünsche dir auf alle Fälle noch einmal gute Besserung:daumen:
Schönen Tag euch allen noch, liebe Grüße Dorothea und Raffi:winken:

Laufsogern
29.03.2010, 09:18
:daumen:
Ja, ich find mich auch gut!!!:hihi:

Möchtest du uns jetzt noch sagen, wer den Pokal hat???
Ich kenne die Startnummern der anderen nicht....!
Herzlichen Dank!!!

SchweizerTrinchen
29.03.2010, 09:29
Naja, das ist ja klar, wer den Pokal bekommt. Der, der einen Halbmarathon mal eben mehr als 5 Minuten schneller läuft als angekündigt, und dann während dem Laufen noch erzählt, nächste Woche würde er mit dem Lauftraining beginnen.

Raffi, ich reiche dir hiermit feierlich den Pillepaller-Tiefstapler-Wanderpokal für diese Woche. Frisch poliert!

Raffi
29.03.2010, 09:32
:daumen:
Ja, ich find mich auch gut!!!:hihi:

Möchtest du uns jetzt noch sagen, wer den Pokal hat???Ich kenne die Startnummern der anderen nicht....!
Herzlichen Dank!!!

Und führe mich nicht in VERSUCHUNG:baeh:
Rechnen wir die BRUTTO oder NETTOZAHLEN ?

kobold
29.03.2010, 09:35
:daumen:
Ja, ich find mich auch gut!!!:hihi:

Möchtest du uns jetzt noch sagen, wer den Pokal hat???
Ich kenne die Startnummern der anderen nicht....!
Herzlichen Dank!!!
Wer kriegt den Pott? Spannung ...!

Ein richtig schönes PillePaller-Treffen war es! Vielen Dank noch einmal an alle für die muntere Gesellschaft, das fantastische Catering und einen lustigen Nachmittag in Freiburg! :hallo:

Der Lauf ... naja! Ich bin mit 1:59:45 netto gerade mal so unter 2 Stunden geblieben und hab mich darüber natürlich gefreut. Immerhin ein Ziel erreicht, das mir vor 3, 4 Wochen noch nicht realistisch schien! :daumen:

Aber irgendwie war die Veranstaltung nicht so meins - zu viele Leute, der Lauf unrhythmisch, die Stimmung im Publikum gedämpft durch das Wetter (obwohl das zum Laufen prima war, bis auf den Wind am Anfang) - und die Schönheiten der Strecke (die es sicher gab) hätten bei Sonnenschein auch besser gewirkt. :frown: Ich glaub, ich bleibe lieber eine Dorfläuferin, bei kleineren Veranstaltungen fühle ich mich einfach wohler. :nick:

LG, gute Erholung euch allen
Anne

kobold
29.03.2010, 09:36
@Raffi: Natürlich gelten die Nettozeiten! Red dich nicht raus, mein Lieber!

SchweizerTrinchen
29.03.2010, 09:40
Raffi in Zermatt gibts nur Zweierstaffeln. Wir müssten uns also noch einen weiteren Engel suchen. CHRISTIAAAAAAN?!?!?!

Raffi
29.03.2010, 09:42
Naja, das ist ja klar, wer den Pokal bekommt. Der, der einen Halbmarathon mal eben mehr als 5 Minuten schneller läuft als angekündigt, und dann während dem Laufen noch erzählt, nächste Woche würde er mit dem Lauftraining beginnen.
Damit war doch nur das Training für Bad Blumau gemeint. War doch die ganze Zeit am Laufen oder Langlaufen:peinlich: Wenn du mich nicht so mitgezogen hättest, wäre ich doch nie so schnell gewesen:nick: Danke für die nette Begleitung:daumen: und jederzeit wieder:hug:

Raffi, ich reiche dir hiermit feierlich den Pillepaller-Tiefstapler-Wanderpokal für diese Woche. Frisch poliert!

Nun denn, dann werde ich die Bürde auf mich nehmen und diesen Pokal eine Woche in Ehren halten.
Also Engelchen Danke und:umarm::hug::küssen::hug::umarm:
euer Raffi:winken:

tomk6
29.03.2010, 17:54
Hi liebe PillePaller,

da habt ihr ja ein erfolgreiches Wochenende hinter euch.

Ich gratuliere euch.:respekt2::pokal::respekt2:

SchweizerTrinchen
30.03.2010, 08:47
Danke Tom für die Gratulationen. Ich hoffe, es werden noch viele solche tolle Wochenenden folgen.

Ich allerdings werd in den nächsten Wochen wohl dazu verdammt sein, wirklich gar nichts mehr laufmässig tun zu können. Der Schaden, den ich am Sonntag angerichtet habe ist ziemlich gross. Versuche gerade, diese Woche noch einen Physio-Termin zu ergattern. Momentan kann ich nicht mal mehr aufs Ergometer zuhause, und hab einen Gang, dass jeder holzbeinige Kapitän dagegen schwebt wie eine Elfe :frown:
Aber wir wissen ja: Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt :P

Marianne

tomk6
30.03.2010, 09:09
Danke Tom für die Gratulationen. Ich hoffe, es werden noch viele solche tolle Wochenenden folgen.

Ich allerdings werd in den nächsten Wochen wohl dazu verdammt sein, wirklich gar nichts mehr laufmässig tun zu können. Der Schaden, den ich am Sonntag angerichtet habe ist ziemlich gross. Versuche gerade, diese Woche noch einen Physio-Termin zu ergattern. Momentan kann ich nicht mal mehr aufs Ergometer zuhause, und hab einen Gang, dass jeder holzbeinige Kapitän dagegen schwebt wie eine Elfe :frown:
Aber wir wissen ja: Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt :P

Marianne

Ja, Marianne,

das nenne ich Einsatz, alles gegeben.:daumen:

lilly66
30.03.2010, 11:22
Herzlichen Glückwunsch auch von mir zu Euren Wahnsinnszeiten :geil:.

Liebe Grüße Lilly

kobold
30.03.2010, 13:38
So, melde mich zurück in Trier, nachdem ich gestern noch einen faulen Tag bei Stuttgarter Freunden verbracht habe (Sauna, Thermalbad ...). :geil:

@Lilly, Tom, Tati & Moni: Vielen Dank für die Glückwünsche!!! :winken:

@Marianne: Puuuuh, das tönt jetzt wirklich mies! Ich will jetzt nicht die Freundin zitieren, die vor dem WK noch eine sms geschickt hatte. Ich hoffe einfach nur, dass du dank guter Physio nicht allzu lange Schmerzen haben wirst! Lass dich mal :hug::küssen::umarm:

Und ihr anderen? Marga, Hans-Peter, Doris - den Wettkampf gut verdaut? Schon wieder gelaufen? :confused:

Meinen Beinen ging es gestern schon wieder recht gut. Ich habe zwar auf ein Läufchen verzichtet, bin aber ein wenig geschwommen und durch die Stadt spaziert. Nachher schnüre ich noch einmal die Schuhe!:nick:

LG,
Anne

Raffi
30.03.2010, 15:04
Hallo zusammen.
Auch von mir ein Danke für die Glückwünsche.
Lilly, dass schaffst du auch, wie sieht es mit deinem HM - Training aus?
Werde heute Abend auch noch ein kleines IV Läufchen wagen, laut Plan 4 x 1000 in 4:51 :tocktock:verpackt in netten 11 - 12 km.
Marianne, tut mir leid, dass es bei dir so heftig ist. Wünschen dir gute Besserung und einen raschen Physiotermin. Wenn ich könnte, würde ich dir etwas von deinen Schmerzen abnehme, so aber können wir dich nur aus der Ferne :streichl::umarm::hug::küssen::umarm::st reichl:. Sollte Wärme nicht helfen, versuche es mit Kälte-Applikationen.
Anne, hast dir diesen Ruhetag redlich ERLAUFEN:daumen:. Ab MORGEN möchte ich aber wieder LEISTUNG sehen :zwinker4:. Schönen :walker: noch. :nick:
Laufsogern, wie viele Km hast du heute gemacht? Bist verdächtig ruhig, du wirst doch nicht schon heimlich für die 100 in Basel oder war es Biel .......:confused:
Liebe Grüße Dorothea und Raffi:winken:

Laufsogern
30.03.2010, 15:38
Hallo liebe PillePaller (...und all die anderen natürlich auch...)
Mir gehts (natürlich!) prima. Ein kleines Zitat meines Bruders ( :sauer: ) "Vorsicht! Nach fest kommt ab", beherzigend, bin ich gestern nicht gelaufen, sondern nur mit dem Hund flotti spazieren gewesen. Heute war ich aber wieder auf der Piste. Habe ja noch ein gutes Stück des Weges zu laufen....
Wie Christian schon hervorgesagt hat, gings ganz prima.

Marianne. liebe Schwester, ich wünsche dir ganz gute Besserung!!! Ich hoffe, dass du bald wieder auf den Beinen sein kannst.

Ich danke allen für die Glückwünsche!

Ganz herzliche Grüße :winken:
Marga

P.S. Raffi, ich erwarte aber schon, dass du den Pokal auch öffentlich trägst....nix mehr mit Drogen und so!!! :nene:
:hihi:

WippWupp
30.03.2010, 15:42
So, endlich komme ich dazu, Euch zu gratulieren:

Das habt Ihr alle super hinbekommen. Herzlichen Glückwunsch!!!:daumen::first:

@Doris: Ich bin beeindruckt. Trotz Schmerzen bist Du eine neue PB gelaufen. Toll!!!:nick:

@Marianne: Schön, dass Du mit Raffis Unterstützung gut durch den HM gekommen bist. Es war bestimmt hart, wo doch Dein Strongmanlauf noch gar nicht lange her ist. Respekt!:respekt2:
Ich hoffe, das Du bald wieder fit bist und Dir der Physiotherapeut helfen kann. :besserng:

@Raffi: Wo ist denn Deine Zeit??? Ich find' sie nicht... Oh, doch.. :peinlich:Laufsport-Liga sei Dank. Klasse gemacht!!!:)
Dooooch. Ich will Fotos sehen. Mit Kuchen und allem drum und dran. Wir müssen doch sehen, womit Ihr Euch nach dem tollen Lauf belohnt habt.:zwinker2:

@Marga: Dein Training hat sich ja echt bezahlt gemacht.!!!! Was für eine schöne Zeit bist Du gelaufen....:daumen:

@Anne: Ziel erreicht (also, das Zeitziel meine ich,das andere ja sowieso). Das ist doch super. Und die Anwesenheit der anderen PillePaller machte es doch bestimmt wett, dass die Veranstaltung nicht so Dein Fall war?:wink:

Und überhaupt: Ich freue mich für Euch, dass Ihr ein so tolles Lauf-Erlebniss hattet und dass Ihr endlich Euer heißersehntes Treffen hinbekommen habt. Das war doch sicher, neben dem Lauf, das Highlight des Wochenendes.

Abe mal 'ne kurze Frage: Wo finde ich Euern Blog, an dem Marianne rumgebastelt hat??? Finde ich einfach nicht...Ich kenne nur den von Anne.:confused:


So, bin schon wieder weg. Gehe jetzt nämlich ein kurzes Läufchen machen. Nicht zu viel. Ich habe leider Kopfweh...:frown: Aber ich will ja Samstag nach Paderborn. Da muss ich wenigstens ein bisschen was tun. :rolleyes:

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

SchweizerTrinchen
30.03.2010, 15:46
Vielen Dank euch allen für die mitfühlenden Worte und die guten Wünsche.
Das mit dem Physio kann ich leider auch streichen. Nächster Termin den ich ergattern könnte wäre in 2 1/2 Wochen. Bis dahin bin ich selber wieder fit, da brauch ich keine Therapie mehr.

Bianca, den Blog kannst du auch nicht finden, der ist für members only. Gewisse Bilder und Daten sind der Öffentlichkeit einfach nicht zuzumuten:zwinker4:

WippWupp
30.03.2010, 15:49
Vielen Dank euch allen für die mitfühlenden Worte und die guten Wünsche.
Das mit dem Physio kann ich leider auch streichen. Nächster Termin den ich ergattern könnte wäre in 2 1/2 Wochen. Bis dahin bin ich selber wieder fit, da brauch ich keine Therapie mehr.

Bianca, den Blog kannst du auch nicht finden, der ist für members only. Gewisse Bilder und Daten sind der Öffentlichkeit einfach nicht zuzumuten:zwinker4:

Ja, das glaube ich Dir, dass Du das bis in 2,5 Wochen auch selbst behoben bekommst. Viel
Glück dabei.:zwinker2:
Das mit dem Blog habe ich mir schon gedacht. Obwohl ich sagen muss: Ich kann mehr aus-
halten, als Du denkst. Mich schockt so schnell gar nichts. :zwinker2:


LG,Bianca :hallo:

funrunner
30.03.2010, 21:58
Auch ich möchte mich ganz herzlich für die Gratulationen bedanken. :danke:

Bianca, zum Glück hatte ich während des Laufs keine Schmerzen. Dem Wärmepflaster sei Dank!
Sonst hätte ich sicher nicht eine neue PB herauslaufen können. Nur die Vorbereitung auf den HM fiel wegen der Beschwerden doch etwas minimalistisch aus. :peinlich:

Den HM hat meine Hüfte sehr gut verkraftet. Es kann also weitergehen mit dem Training. Gestern und heute habe ich meinen Knochen aber noch etwas Ruhe gegönnt. Morgen werde ich dann wieder durch die Gegend joggen.

Marianne, bekommst du vielleicht schneller einen Termin bei einem Arzt, der dir helfen kann? Ansonsten hoffe ich, dass du nicht zu lange durch die Gegend humpeln musst. :umarm::streichl::hug:

LG Doris

kobold
30.03.2010, 22:18
Auch dir, Bianca, ein herzliches Dankeschön für die Glückwünsche! Das schöne Treffen entschädigt natürlich bei weitem für die lästigen Begleiterscheinungen. :nick:


@Marianne: Dir hab ich ja schon eine PN geschrieben! Halt die Ohren steif, ja?! :umarm:

@Doris: Prima, dass deine Hüfte den harten Lauf so gut verkraftet hast! Morgen erst einmal vorsichtig wieder anzufangen, ist sicher richtig! :daumen:

@Marga: Du hattest ja schon wieder richtig Power in den Beinen - alle Achtung! Übertreib es bitte nicht, ja? Aber du bist ja zum Glück eine ganz Vernünftige! :nick:

@Raffi: Hältst du das wirklich für eine gute Idee, heute schon wieder Intervalle zu laufen? Selbst wenn du dich am So vielleicht nicht ausbelastet hast, 4 x 1000 unter 10 km-Tempo sind schon happig! :confused:

Meine 8 km sind mir gut bekommen. Hatte keinen Pulser dabei, aber meinem Eindruck nach ist mir der 6:20er Schnitt recht leicht gefallen, und das trotz etwas "dicker Beine" auf den ersten Kilometern. Mal sehen, ob sich das bei den nächsten Läufen bestätigt; ich hoffe ja, der HM hat mir noch einmal einen Leistungsschub gebracht! :D

LG,
Anne

Raffi
30.03.2010, 23:21
Abend.
Lauf wegen Zeitmangels auf morgen verschoben.
@Anne: was heißt hier am So nicht ausbelastet?????. :schwitz2:
@Laufsogern: steht schon auf dem nicht vorhandenen Kamin. Über die Drogen reden wir nochmal (Wein usw. ist doch erlaubt oder).
So nun gehts ins Bett, für heute ist es genug.
Wünsche euch noch eine gute Nacht
Liebe Grüße Raffi:winken:

lilly66
31.03.2010, 10:05
@Raffi: lieg im Plan aber anstrengend waren gestern die IV. 5 x 1600m in 6:08min/km. Geworden sind es 5 x 1600m in 5:45-6:00. Bin letztens die 10km alleine gegen Garminchen in 59.16min gelaufen:D. War Test für HM. Hab einen Plan von Laufcampus für 2h10min.

LG Lilly

Raffi
31.03.2010, 10:27
Da hast du dein Soll mehr als erfüllt. Versuche die IV`s gleichmäßig zu laufen, oder eher die letzten IV`s schneller zu laufen als die ersten. Wenn du alleine die 10km in 59:16 gelaufen bist, sollte die sub 2:10 im WK machbar sein. Wann willst du ihn denn laufen? Bei mir ist am 1. Mai noch ein HM auf dem Plan. :winken:
@Anne: ob es eine gute Idee ist weiß ich nicht, aber habe ich eine andere Wahl?:confused:
Wetter ist bei uns heute (bis jetzt zumindest) ideal, Sonne, blauer Himmel und noch nicht zu heiß. Werde mich am Mittag auf die Socken machen. Bericht, ob es was geworden ist, folgt später.
LG Raffi

lilly66
31.03.2010, 10:32
25.4.2010. Oberelbe Dresden.

Lilly

kobold
31.03.2010, 10:46
@Anne: ob es eine gute Idee ist weiß ich nicht, aber habe ich eine andere Wahl?

Ja! In den nächsten Tagen erst einmal langsam laufen! Lieber ein paar km mehr, aber keine Tempoeinheiten. DU bist doch sonst immer derjenige, der zur Vorsicht mahnt. Du hast deiner Muskulatur, den Sehnen und Bändern ganz schön was zugemutet am Sonntag - und wenn du dich wirklich (annähernd) ausbelastet hast, musst du ihnen nun auch die Chance zur Regeneration geben. Ansonsten riskierst du nämlich eine Muskelverletzung ... und dann ist es auf jeden Fall aus mit der Chance auf eine Bestzeit! Nichts über's Knie brechen, ja?! Vorsichtig in den TP einsteigen und erst ab nächste Woche richtig schnell Läufe einplanen. :nick:

Hier schifft es übrigens - da bin ich im Büro gut aufgehoben! :frown:

LG,
Anne

Raffi
31.03.2010, 17:19
@Lilly: da hast du ja noch einige Läufe vor dir. Bin aber zuversichtlich, dass du die sub. 2:10 schaffst:daumen:.
So geschafft, hätte besser laufen können war aber i.O. einen 5ten hätte ich nicht mehr ganz geschafft glaube ich :peinlich:.
Leider warm und Gegenwind bei Nr. 2,3 und 4; :haeh:
Aber meine liebe Anne, du hast VOLLKOMMEN RECHT :nick:und ich habe die Möglichkeit eines TDL mit 5:30 als Alternative eingeplant gehabt (ein Km beim einlaufen war war mit 5:30). Nachdem es keine Reklamation meines Körper gab, habe ich es gewagt, die IV`s zu laufen.
Du siehst, ich breche nichts übers Knie.:zwinker4:
Bei uns könnte es heute auch noch zu regnen beginnen, daher bin ich auch über die Mittagspause gelaufen.
LG Raffi:winken:

Laufsogern
31.03.2010, 18:31
Meine lieben PillePaller,
bin wieder zurück von meinem TDL.
Ich habe den HM sehr gut weggesteckt und konnte das Tempo heute wieder gut laufen.
Ich würd mich freuen, wenns jetzt so langsam mal wieder etwas wärmer und windstiller werden würde.

Marianne, wie gehts denn?? Was macht dein Oberschenkel???
Doris, bei dir auch alles klar??
:winken:

kobold
31.03.2010, 19:02
Das war ja schon wieder eine Hammer-Einheit, liebe Marga! :daumen: Sag mal, wärst du arg sauer, wenn ich jetzt zugeben würde, dass ich langsam doch ein wenig neidisch werde auf deine Zeiten? :peinlich: Auch wenn ich mich natürlich für dich freue! :nick: Nur: Übertreib es bitte nicht ...!!!

Und zu Raffis 1000er-Zeiten sag ich mal besser gar nichts mehr ... nur: etwas gleichmäßiger hätten sie sein dürfen! :teufel: Aber sonst: Gut gemacht!!! :daumen:

Doris, Marianne, wie geht es euch?

Ich war eben auch ein lockeres Ründchen unterwegs ... Tempoläufe, Intervalle, das kommt mir noch zu früh. Die Steigungen haben mir als Belastungstest gereicht, ich hebe mir die schnellen Einheiten für kommende Woche und danach auf.

LG,
Anne :hallo:

funrunner
31.03.2010, 20:58
Hallo ihr Lieben,

danke der Nachfrage. Mir geht's gut. :nick: Ich komme gerade vom Lauftreff und bin eine lockere Runde gelaufen. Das Schöne nach so einem Wettkampf ist doch, dass einem das übliche Tempo viel leichter fällt als sonst. Es ging sogar ohne Wärmepflaster gut. Vielleicht sollte ich öfter Wettkämpfe laufen. :D
Marga, da legst du einfach so nach dem Wettkampf einen 12 km TDL hin. :respekt2: Ich glaube, du hast dich in Freiburg doch noch zu sehr geschont. :nick: Hoffentlich läuft es weiter so gut bei dir. :daumen: Pass auf dich auf!

LG Doris

SchweizerTrinchen
31.03.2010, 21:04
Hallo ihr Lieben,

Schön dass es bei euch schon wieder so gut läuft, im wahrsten Sinn des Wortes. Vor allem auch bei dir, Doris. Toll, dass die Hüfte tatsächlich mitspielt jetzt, das freut mich sehr zu lesen. Nun kannst du den schnellen Mädels zeigen, was Sache ist:daumen:
Bei mir ist es so naja. Ich kann jetzt immerhin wieder in normalem Tempo gehen, aber muss mir nach wie vor einige Kommentare vor allem im Büro anhören ab meinem Seemannsschritt. Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis das wieder weg ist, und danach werd ich dann auch wieder richtig ans Laufen denken. Nervig, aber das wusste ich ja, dass das so kommen würde.
Physio hab ich jedenfalls hoffnungsvoll abgesagt, sonst sagt der mir womöglich noch, dass ich noch länger pausieren muss :motz:

Viele liebe Grüsse euch allen, Marianne

SchweizerTrinchen
31.03.2010, 21:30
....

funrunner
31.03.2010, 21:50
Nun kannst du den schnellen Mädels zeigen, was Sache ist:daumen:

Na, das sicher noch lange nicht. Die sind schon sehr schnell. :nick: Aber ich werde natürlich schauen, was noch so geht.
Marianne, das hört sich doch schon viel besser an mit deinem Oberschenkel. Die Pause, die du dir wirklich verdient hast, wird dir gut tun. Du kennst das doch mit der Superkompensation, oder?
Weiterhin gute Besserung!

LG Doris

kobold
31.03.2010, 22:00
....

Ich glaube heute ist Vollmond, das tut manchen Menschen einfach nicht gut! :D

Fein, dass es schon ein wenig besser geht mit deinem Haxen! Wie Doris schon schreibt: Einfach ein wenig ausruhen, Laufpause machen, dann kommst du mit neuem Schwung zurück auf die Piste!


@Doris: Und auch du warst heute schon wieder locker und schmerzfrei unterwegs, sehr, sehr schön! Wieder Wettkämpfe laufen - gute Idee ... mittelfristig hoffentlich auch wieder in trauter PillePaller-Runde! :nick:

Raffi
31.03.2010, 22:20
....................................Ohne Worte

funrunner
31.03.2010, 22:32
Warum gibt es keinen "Don't feed the troll"-Smiley?

kobold
31.03.2010, 22:39
Warum gibt es keinen "Don't feed the troll"-Smiley?

In diesem konkreten Fall wäre wohl eher :besserng: angebracht ...!

Gute Nacht alle miteinander :hallo:

Raffi
31.03.2010, 22:40
So jetzt gratuliere ich euch noch zu euren heutigen Läufen und freue mich, dass es bei Doris und Marianne gesundheitlich wieder aufwärts geht.
Gute Nacht und bis morgen LG Raffi

Laufsogern
01.04.2010, 08:06
Das war ja schon wieder eine Hammer-Einheit, liebe Marga! :daumen: Sag mal, wärst du arg sauer, wenn ich jetzt zugeben würde, dass ich langsam doch ein wenig neidisch werde auf deine Zeiten? :peinlich: Auch wenn ich mich natürlich für dich freue! :nick: Nur: Übertreib es bitte nicht ...!!!

LG,
Anne :hallo:

Du bist neidisch???
Ich hatte eigentlich gehofft, du würdest vor Ehrfurcht erblassen....oder so.....:D
Da es aber nur noch 6 Wochen sind, bin ich natürlich froh, dass die Form stimmt.
Heute habe ich Laufpause, morgen mache ich anstatt den 14km "nur" 10 aber am Samstag werden dann die nächsten 30km gelaufen. Danach werde ich dann im rechten "Ruhezustand" für den Besuch der Schwiegereltern sein....alles hat auch seine Vorteile!!:zwinker2:

Marianne, es freut mich, dass du schon langsam eine Verbesserung spürst. Der Oberschenkel wird sich bei genügend Ruhe bestimmt wieder gut erholen.

Doris, mir ging es auch so, dass das Laufen mir nach Sonntag um einiges leichter fiel. Bring aber bitte das Wort Schonung nicht ins Spiel.....bald ist Christian wieder da (den ich schon sehr vermisse :zwinker4: ) und ich bin schon sehr gespannt, was er zu unseren Läufen sagt.

Mir fehlt auch die Auswertung von Raffi und Anne noch!!! Haltet da mal nicht hinterm Berg. Ich dachte eigentlich nicht, dass nur ich und Doris zum "gläsernen" Läufer wurden!
Also her mit den Daten!!

Herzliche Grüsse
:winken:

Raffi
01.04.2010, 08:36
Hatte leider noch keine Zeit, die Werte zu überspielen. Werde sie aber so bald als möglich liefern. Derzeit sehe ich die Wohnung aber nur aus der Ferne.

Der Durchschnittspuls war bei 87,7% (nix ausruhen, liebe Anne) und die Werte waren zwischen 132 und 179 bpm. Was sagen eure Messwerte über die gelaufenen Höhenmeter aus?
Werde mal schauen ob meine alte Suunto auch so schöne Diagramme macht zum exportieren.
Bei uns SCHNEIT es derzeit, wünsche allen, die heute auf die Piste gehen schönes LAUFWETTER.
LG Raffi.

Laufsogern
01.04.2010, 09:00
....ich denke nicht,dass die Höhenmeter, die dieser Lauf hatte im "meßbaren" Bereich waren....wobei ich alles unter 100HM auf 21 km als "falch" bezeichne...liegt wahrscheinlich an meinen Strecken, die ich sonst zu laufen habe.....:zwinker4:
:winken:

kobold
01.04.2010, 09:22
Du bist neidisch???
Ich hatte eigentlich gehofft, du würdest vor Ehrfurcht erblassen....oder so.....:D

Das hab ich zuerst getan! Nee, im Ernst, ich freu mich, dass die Form stimmt. Ich hoffe sehr, dass sie nicht zu früh stimmt. Aber bei dir bin ich zuversichtlich, liebe Marga!

Du bist neidisch???
Mir fehlt auch die Auswertung von Raffi und Anne noch!!! Haltet da mal nicht hinterm Berg. Ich dachte eigentlich nicht, dass nur ich und Doris zum "gläsernen" Läufer wurden!
Also her mit den Daten!!
Heut abend, bestimmt! Hab die Uhr daheim. Aber mit knapp 90 % bin ich schon gelaufen, also am Limit.

Der Durchschnittspuls war bei 87,7% (nix ausruhen, liebe Anne)
Liebster Hans Peter, bei einem HM gilt: Alles unter 89 % IST Ausruhen!:zwinker2:

Laufsogern
01.04.2010, 09:44
Der Durchschnittspuls war bei 87,7% (nix ausruhen, liebe Anne) LAUFWETTER.
LG Raffi.

Da hatte ja selbt ich einen höheren Wert. Also ehrlich, Hans Peter! Das was du da gemacht hast, würde ich als gechilltes rumpillepallern bezeichnen!
:D

funrunner
01.04.2010, 12:10
Höhenmeter werden bei mir zwischen 60 und 80 m angezeigt. Das scheint mir ziemlich realistisch zu sein. Und Raffi, natürlich sind 87,7% lediglich ein flotter Tempolauf und kein Wettkampf. :teufel: Tja, hat aber trotzdem nichts genutzt. Der Tiefstapler-Pokal ist trotzdem dein. :nick:

Das Wort SCHNEE möchte ich nicht mehr lesen. Ich will jetzt endlich FRÜHLING! Und heute bläst wieder ein eiskalter Wind. :uah:

Auf eure Daten bin ich mal gespannt.:hallo:

LG Doris

funrunner
01.04.2010, 13:31
Doris, mir ging es auch so, dass das Laufen mir nach Sonntag um einiges leichter fiel. Bring aber bitte das Wort Schonung nicht ins Spiel.....bald ist Christian wieder da (den ich schon sehr vermisse :zwinker4: ) und ich bin schon sehr gespannt, was er zu unseren Läufen sagt.

Tja, was wird er wohl sagen. Das war höchstens ein Tempodauerlauf am Sonntag, und du hast dich noch mehr geschont als Raffi, während ich ALLES gegeben habe.

kobold
01.04.2010, 13:43
Tja, was wird er wohl sagen. Das war höchstens ein Tempodauerlauf am Sonntag, und du hast dich noch mehr geschont als Raffi, während ich ALLES gegeben habe.

Ich auch (Beweis folgt). :nick:

Aber tatsächlich: Wenn ich mir Margas Pulswerte so ansehe .... GA2, bestenfalls TDL! Was da erst für eine Zeit rausgekommen wäre, wenn du dich richtig angestrengt hättest ....:teufel:

Hier kamen eben übrigens Schnee und Graupel runter ... ich hab keine Lust mehr, ich will Frühling! :nene::sauer::tocktock::klatsch::motz:

Laufsogern
01.04.2010, 16:16
Hyänen!!!

kobold
01.04.2010, 17:54
Ach, liebste Marga, das ist doch alles nur ein Vorgeschmack! Warte ab, was erst unser DI sagen wird, wenn er aus dem Urlaub zurück ist! :zwinker2:

funrunner
01.04.2010, 18:24
Genau! Und solange müssen wir Christian natürlich würdig vertreten. :zwinker2:

Laufsogern
02.04.2010, 11:31
Ach, liebste Marga, das ist doch alles nur ein Vorgeschmack! Warte ab, was erst unser DI sagen wird, wenn er aus dem Urlaub zurück ist! :zwinker2:


Genau! Und solange müssen wir Christian natürlich würdig vertreten. :zwinker2:

:weinen::weinen::weinen:Christian....ich will meinen Christian wieder haben....:weinen::weinen::weinen:

Hier ist Frühling, komme gerade von einem kurzen Läufchen durch die Weinberge weider....es war häääääääärrrrrrrrrrlich!!!
Jetzt werden noch Maultaschen gemacht.....
:winken:

kobold
02.04.2010, 11:39
Hier ist Frühling, komme gerade von einem kurzen Läufchen durch die Weinberge weider....es war häääääääärrrrrrrrrrlich!!!
Jetzt werden noch Maultaschen gemacht.....
:winken:

Hier sieht es aus wie Frühling, war/ist aber es saukalt ... :frown:

Maultaschen? So ganz und gar selbstgemacht? Oder "nur" fertig gekauft und dann zubereitet (wie?). Egal: Ich käm dann gern zum Essen! :zwinker2:

3fach
02.04.2010, 18:16
:weinen::weinen::weinen:Christian....ich will meinen Christian wieder haben....:weinen::weinen::weinen:



Hallo:hallo:,

kurzer Gruß von letzten U-Tag. Schön, dass ich vermisst werde. :tongue:

Ich finde eure Ergebnisse großartig! Ich hoffe, es geht euch gut, bis nach Ostern,

:winken: DI

Raffi
02.04.2010, 21:33
Hallo.
Bin heute auch mal wieder bei euch. Verbringen dieses Wochenende in Tirol und am Montag dürfen wir ARBEITEN.
@Christian: wie ist der Urlaub? Es fehlen dir die Pille-Paller Engelchen doch mindestens so wie du ihnen fehlst oder?!
@Laufsogern: Jetzt haste die Bescherung:teufel::zwinker2:.
@Doris und Anne: :daumen: SEHR WÜRDIGE VERTRETER:daumen: :nick::zwinker4:
War heute auch auf der Piste und habe mein soll (bei für mich besten Bedingungen) abgespult.
Wünsche euch noch einen schönen Abend und gute Nacht.
LG Raffi

Laufsogern
04.04.2010, 11:36
:hurra::hurra::hurra:
http://www.youtube.com/watch?v=Lqp36eWvqDM
:bounce::bounce::bounce:
:winken:

kobold
04.04.2010, 12:03
Um ehrlich zu sein, liebe Marga: Als ich gestern die Tabelle ansah, bin ich wirklich in Ehrfurcht erstarrt und erst einmal verstummt! Aber nun haben sich die Finger wieder von dem Schock erholt und ich schreib doch was ... :zwinker2:

Das war ein absoluter Hammer-Lauf!!! Du rennst inzwischen in einer völlig anderen Liga als noch vor ein paar Wochen! Wahnsinn, wie gut dein Training sich auszahlt! Ich freu mich sehr für dich! :daumen::daumen::daumen::hurra::bounce: :hurra:

Selbst hab ich nicht so viel Grund zum Freuen. Seit vorgestern zwickt die Wade. Keine ernste Verletzung, eher eine Verspannung, aber sie beeinträchtigt mich schon. :frown: Naja, kann nicht immer alles glatt gehen ...

LG,
Anne


P.S.: Wo bleibt denn deine Wochenbilanz? Ich warte ... :abwart: auch auf schöne Bilder!!! :nick:

funrunner
04.04.2010, 13:28
Marga, gib's zu! Du bist die ganze Zeit bergab gerannt.:D

Raffi
04.04.2010, 17:33
Laufsogern::uah:Mensch manno, so komm ich dir ja nie nach:zwinker4:. Super gelaufen bei dir. :daumen:Respekt, mach weiter so.
Anne: gute Besserung mit deiner Wade. Magnesium und dehnen könnten/sollten eigentlich helfen:streichl:
Wie sieht es bei Marianne aus? alles i.O. bei dir?
Doris: was macht deine Planung? Alles im grünen Bereich?
Äääähh, wer bekommt morgen eigentlich den Pokal von mir? :confused:
Habe heute auch die Muskel gespürt:peinlich:. Puls war auch nicht unter 75%:frown: werde meinen Plan etwas abändern müssen, wenn es bis Dienstag nicht besser geht:weinen:.
Wünschen euch noch einen schönen Ostersonntag:umarm::hug::giveme5:.
Liebe Grüße Dorothea und Raffi.:winken:

funrunner
04.04.2010, 21:47
Außer Marga brauchen wir wohl alle etwas Erholung.
Mich hat der HM auch ganz schön viel Kraft gekostet. Jetzt wird erst mal locker gejoggt, bis die Lust aufs Tempo wieder kommt. Geplant habe ich erst mal noch nicht weiter, außer dass ich im Herbst den HM in Karlsruhe laufen möchte.

Einen schönen Abend euch allen. :winken:

LG Doris

Raffi
05.04.2010, 18:05
Seid ihr noch alle beim Hasen und Eier suchen oder was ist los bei euch?:confused:
Wetter ist bei uns heute sehr kühl und immer wieder feucht von oben. Schneegrenze ist weit nach unten gekommen:teufel::zwinker2:.
@3fach: hoffe, du bist gesund und gut erholt aus dem Urlaub wieder zurück:daumen:
Schönen OSTERMONTAG wünschen euch Dorothea und Raffi:winken:.
PS: hab immer noch einen Pokal abzugeben...............:nick::zwinker4:

3fach
05.04.2010, 18:45
Um ehrlich zu sein, liebe Marga: Als ich gestern die Tabelle ansah, bin ich wirklich in Ehrfurcht erstarrt und erst einmal verstummt! Aber nun haben sich die Finger wieder von dem Schock erholt und ich schreib doch was ... :zwinker2:

Das war ein absoluter Hammer-Lauf!!! Du rennst inzwischen in einer völlig anderen Liga als noch vor ein paar Wochen! Wahnsinn, wie gut dein Training sich auszahlt! Ich freu mich sehr für dich! :daumen::daumen::daumen::hurra::bounce: :hurra:



:unterschreib:

Das macht mich auch neidisch ... :daumen:

Grüße,
3fach, bei dem es sich erst wieder einrenken muss

kobold
05.04.2010, 20:30
:bounce: Unser DI ist wieder da! Schön dass du - hoffentlich wohlbehalten - wieder zurück bist, lieber Christian! Eine Woche Skifahren reicht aber auch ... jetzt wird wieder gelaufen bittschön! :P

Ich hab die letzten 2 Tage hauptsächlich subdepressiv auf dem Sofa rumgelegen und gelesen und mir leid getan, weil ich nicht laufen konnte und so richtig fieses Wetter war (na gut, heute war es besser und ich war spazieren und ein wenig im Garten arbeiten).

@Raffi: Ach, der Pokal ist doch bei dir in guten Händen. Den musst du jetzt so lange behalten, bis sich der nächste PillePaller in der Einschätzung seines Leistungsvermögens so gründlich vertut wie du! :teufel:

Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass deine Haxen jetzt nicht auch noch schlapp machen. Es reicht ja, wenn Marianne (wo bist du, liebe Laufschwester?! :hallo:) und ich fußlahm sind.

LG,
Anne

Laufsogern
06.04.2010, 07:40
Guten Morgen, liebe PillePaller!
ja, mich gibts noch.:nick:
Wir hatten jetzt 3 Tage Dauerbesuch und ich bin ein nervliches Wrack....
Wie ich sehe, wurde meine kurze Abwesenheit sofort ausgenützt um in kollektive Depressionen zu verfallen :nene:
Jetzt wird sich aber wieder zusammen gerissen....potzblitz!
Gestern bin ich mit meiner Freundin gelaufen....das heißt sie ist gelaufen und ich hab versucht sie nicht allzu sehr zu depremieren....:zwinker2:
Heute mit dem Rad zur Arbeit und morgen wird wieder Gas gegeben...

Ach ja.....mir gehts gut!
:winken:

kobold
06.04.2010, 07:51
Wir hatten jetzt 3 Tage Dauerbesuch und ich bin ein nervliches Wrack....

Ach ja.....mir gehts gut!
:winken:

:confused::confused::confused:



Wie ich sehe, wurde meine kurze Abwesenheit sofort ausgenützt um in kollektive Depressionen zu verfallen :nene:

Wie jetzt? Erst schickst du uns alle ins Tal der Tränen, indem du deine großartigen Leistungen öffentlich dokumentierst und dich hier demonstrativ freust. Und dann machst du uns auch noch Vorwürfe, wenn wir deprimiert, frustriert und leidend hinterm Ofen vor uns hingreinen. :nene:

:zwinker5:

Meinem Haxen geht es etwas besser. Heute kriegt er trotzdem noch frei, aber vielleicht morgen ... und irgendwie werde ich trotz Familienfeierbesuchs am Wochenende auch ein, zwei Läufchen unterbringen.

LG, eine schöne Woche allen PillePallern und Freunden :hallo:
Anne

Raffi
06.04.2010, 09:08
Guten Morgen.
Heute stehen 4 x 2000 auf dem Plan.
Mal schaun, ob ich den Plan halten kann oder ändern muss.
So und nun die Tipps für 3fachs HM Bad Münster am Stein, 11.04..
Ich höre...???
LG und schönen Tag Raffi

3fach
06.04.2010, 09:14
Stop, Raffi! Den Lauf werde ich vermutlich nicht laufen, er passt nicht mehr in den plan, kommt zu früh für mich. Wahrscheinlich werde ich ihn ersetzen durch einen HM mit deftig Höhenmetern eine Woche später (http://www.rothenberglauf.de/pdf/streckenbeschreibung.pdf) (Profil auf Seite 2).

Grüße,
3fach

Laufsogern
06.04.2010, 09:43
...und wozu sollen die Höhenmeter gut sein?
Solltest du nicht langsam laaaannnngeee Läufe machen???
Ich frach ja nur :zwinker2:

3fach
06.04.2010, 10:27
Solltest du nicht langsam laaaannnngeee Läufe machen???


Ja, das habe ich gestern versucht und bin nicht gerade glücklich über den Ausgang ... ich denke, die Beine waren nicht locker, zum einen wegen der ungewohnten Belastung im Urlaub und zum anderen wegen der Vorbelastung am Sonntag. Ich hoffe, dass es nun wieder besser geht.

Deshalb gibts am kommenden WoE einen weiteren Versuch, daher passt der HM auch nicht. Aber ich will lange Läufe und auch einen HM vor Mainz laufen und dafür nicht weit fahren - also laufe ich den Rothenberglauf und danach evtl. von dort nach Hause (~30km, der Lauf ist im Nachbarort).

Grüße,
3fach

Laufsogern
06.04.2010, 10:47
Aaaaber....
uiuiuiiu!
Du forderst aber viel! Nach so einem Berglauf auch noch noch Hause laufen, um sozusagen den HM und einen Langen zu kombinieren??
Mich würde das zuviel Kraft kosten.....ich hoffe dass du das gut wegsteckst....na ja du bist ja noch jung....:nick:
Den HM willst du unbedingt noch reinpacken? Wären nicht 3 "gechillte" Lange mit Hinblick auf den Marathon besser? Tempo hast du doch schon drauf...oder wie??
:winken:
....und schön, dass du wieder da bist!!!

3fach
06.04.2010, 11:08
Aaaaber....
uiuiuiiu!
Du forderst aber viel! Nach so einem Berglauf auch noch noch Hause laufen, um sozusagen den HM und einen Langen zu kombinieren??
Mich würde das zuviel Kraft kosten.....ich hoffe dass du das gut wegsteckst....na ja du bist ja noch jung....:nick:
Den HM willst du unbedingt noch reinpacken? Wären nicht 3 "gechillte" Lange mit Hinblick auf den Marathon besser? Tempo hast du doch schon drauf...oder wie??
:winken:
....und schön, dass du wieder da bist!!!

... aber der Marathon ist doch erst im Juni und auch ohne richtige Zeitambitionen (naja, ein bisschen schon:wink:). Bis dahin kann ich noch ein paar lange machen, 6 Stück, um es genau zu nehmen. Und mit 5 wäre ich schon zufrieden, sofern ich die brauchbar hinbekomme.

Nachhauselaufen mache ich nur, wenn es wirklich noch geht ...

Grüße,
3fach

(Noch 3 ...)

Laufsogern
06.04.2010, 11:28
...ach ich dachte du läufst in Mainz den M und hab mich insgeheim schon gefreut, dass du vorlegst....:zwinker2:....aber wer lesen kann ist im Vorteil....wo läufst du denn dann??

Ich werde noch 3-4 Lange machen und wenn das dann nicht reicht, kann ich auch nix machen!

kobold
06.04.2010, 11:59
Wieso sollte das nicht reichen, liebe Marga? Ich hab im Moment eher die Befürchtung, dass deine Formkurve wieder absacken könnte ... aber die ist bestimmt totaaal unbegründet!

Genau, Christian, wo wirst du denn deinen M laufen? Vielleicht könntest du deine Sig ausbessern und erweitern, damit wir wissen, wann wir tippen und wann Daumen drücken müssen!

Laufsogern
06.04.2010, 12:42
Ich hab im Moment eher die Befürchtung, dass deine Formkurve wieder absacken könnte ... aber die ist bestimmt totaaal unbegründet!


Ohhh mal bitte den Teufel nicht an die Wand! :teufel:
Ich habe ja die Hoffnung, dass mir da mein Trääner noch den einen oder anderen Tip geben wird, um das zu vermeiden!
Stimmts, Christian???!!!:nick:

3fach
06.04.2010, 13:04
Wer ist dein Trainer? Ich dachte, du traininerst ansatzweise nach Marathon Austria?

Ich gebe nur ab und zu einen Tipp:
Die 12 km MRT waren gut heute. Wie lang wird dein längster Trainingslauf im MRT sein (abgesehen von Freiburg)? Wie ist die Planung bis "Monnem"? Das sind ja noch fast 6 Wochen, manch ein Trainer macht nur 6-Wochen-Pläne für den Marathon (Steffny?).

Anne, was ist denn dein nächstes Ziel, jetzt, wo du die sub2 schon gelaufen bist (Nochmal herzlichen Glückwunsch dazu, ich habe mich sehr für dich gefreut!)?

Marianne, geht es schon wieder aufwärts? Ich drücke die :daumen:

Grüße,
3fach

kobold
06.04.2010, 13:16
Anne, was ist denn dein nächstes Ziel, jetzt, wo du die sub2 schon gelaufen bist (Nochmal herzlichen Glückwunsch dazu, ich habe mich sehr für dich gefreut!)?


Dankeschön, Christian! Nächster wirklich wichtiger Lauf ist der HM in Saarlouis am 30.5.. Da möchte ich die sub 2 klar bestätigen; wäre schön, wenn es in Richtung 1:57:30 ginge (1:57:46 ist meine bisherige PB - die steht eigentlich schon viel zu lange! :D).

Vorher will ich zwei 10er laufen. Den ersten am 17.4. in Saarbrücken, allerdings eher zum Spaß - ein politisch korrekter "Frauenlauf". Der zweite soll als echter Vorbereitungs-WK für den HM dienen und hätte eigentlich am 8.5. sein sollen. Weil ich an dem Termin aber nicht kann, muss ich mir was Neues suchen. Vielleicht lauf ich am 13.5. in Echternach/Luxemburg, wenn ich irgendwie eine Fahrgelegenheit oder eine Verbindung mit Öffis auftun kann.

SchweizerTrinchen
06.04.2010, 13:29
Hallo ihr Lieben,

Ich staune nur noch ab den Leistungen, die da geboten werden. Wahnsinn. Christian, dir drück ich natürlich ganz speziell die Daumen für deine Ziele.
Und danke dir auch für die Nachfrage. Es ist nicht ganz zufällig, dass ich mich nicht mehr melde hier. Laufen ist leider weiterhin kein Thema, das Bein will einfach nur ganz, ganz langsam gesund werden. Bin schon froh, kann ich unterdessen fast schmerzfrei normal gehen, vom Laufen bin ich noch Wochen entfernt. Das gurkt mich ziemlich an, entsprechend mies ist meine Laune. Drum les ich lieber auch gar nicht mehr mit hier, und schreiben tu ich als Nicht-Läuferin schon gar nichts.
Bis später irgendwann:frown:

Liebe Grüsse, Marianne

3fach
06.04.2010, 13:29
Den ersten am 17.4. in Saarbrücken. Tolle Stadt, weil mein Geburtsort (Nein, SB ist wirklich schön.). Da will ich im September mal wieder hin, alte Freunde sehen.


Der zweite soll als echter Vorbereitungs-WK für den HM dienen und hätte eigentlich am 8.5. sein sollen. Weil ich an dem Termin aber nicht kann, muss ich mir was Neues suchen. Vielleicht lauf ich am 13.5. in Echternach/Luxemburg, wenn ich irgendwie eine Fahrgelegenheit oder eine Verbindung mit Öffis auftun kann.

Gut! Mit den beiden 10ern und der Leistung aus Freiburg solltest du eine neue PB hinbekommen. Deine Mischung aus Steffny und Eigenem scheint dir zu liegen. Du bist ein Beweis für das Zitat in meiner Sig.:) Das wird ein gutes Jahr.:daumen:

Grüße,
3fach


(Huuups, das war er ja! :party:)

Laufsogern
06.04.2010, 14:03
Wer ist dein Trainer? Ich dachte, du traininerst ansatzweise nach Marathon Austria?

Ich gebe nur ab und zu einen Tipp:
Die 12 km MRT waren gut heute. Wie lang wird dein längster Trainingslauf im MRT sein (abgesehen von Freiburg)? Wie ist die Planung bis "Monnem"? Das sind ja noch fast 6 Wochen, manch ein Trainer macht nur 6-Wochen-Pläne für den Marathon (Steffny?).

Anne, was ist denn dein nächstes Ziel, jetzt, wo du die sub2 schon gelaufen bist (Nochmal herzlichen Glückwunsch dazu, ich habe mich sehr für dich gefreut!)?

Marianne, geht es schon wieder aufwärts? Ich drücke die :daumen:

Grüße,
3fach


Lieber AbundzuTippgeber,
die genaue Planung ist auf der HP zu sehen. Extra für dich bis Mannheim...:wink:
Ich werde nun immer Mittwochs (oder Dienstags wenns sichs einrichten läßt) die Tempoeinheiten machen.
Mittw. 7.4. 1x 9 in MRT (wobei ich nach Puls laufen werde...also bei 85 + %)
Mittw. 14.4. Mittellanger Lauf (17km, davon 2 ein und aus) bei 80%-85%
Mittw. 21.4. 3x4000
Mittw. 28.4. Mittellanger ( 20km davon wieder 2km ein und aus) bei 80%-85%
Mittw. 5.5. 1 x 10 in MRT

Wird das so gut sein??
Und warum wird bei dir Party gefeiert und welche 12km MRT waren heute gut???
Iblixnet!

Marianne, lass doch den Kopf nicht hängen!!Vielleicht ein kleines Läufchen in Ehren? Nur so, zum mal wieder ausprobieren?? :streichl::streichl:

:winken:

SchweizerTrinchen
06.04.2010, 14:17
Marga ich konnte gestern beim Ballspielen mit meinem Sohn nicht mal dem Ball hinterherrennen :nene:

kobold
06.04.2010, 14:36
Und warum wird bei dir Party gefeiert

Herzlichen Glückwunsch zum 4.000sten Beitrag, lieber Christian!!! :D :party::party4:

Darauf eine Runde Erdinger alk'frei! :hallo:

3fach
06.04.2010, 14:53
Herzlichen Glückwunsch zum 4.000sten Beitrag, lieber Christian!!! :D :party::party4:

Darauf eine Runde Erdinger alk'frei! :hallo:

Danke und Prost!:daumen:


Lieber AbundzuTippgeber,
die genaue Planung ist auf der HP zu sehen. Extra für dich bis Mannheim...:wink:
Ich werde nun immer Mittwochs (oder Dienstags wenns sichs einrichten läßt) die Tempoeinheiten machen.
Mittw. 7.4. 1x 9 in MRT (wobei ich nach Puls laufen werde...also bei 85 + %)
Mittw. 14.4. Mittellanger Lauf (17km, davon 2 ein und aus) bei 80%-85%
Mittw. 21.4. 3x4000
Mittw. 28.4. Mittellanger ( 20km davon wieder 2km ein und aus) bei 80%-85%
Mittw. 5.5. 1 x 10 in MRT

Ich schaue es mir an, danke!






Und warum wird bei dir Party gefeiert und welche 12km MRT waren heute gut???
Iblixnet!


Das mit dem MRT war mein Fehler ich hatte mich verlesen in deinem Tagebuch. Sorry.

Den Grund für die Party kennst du jetzt.:teufel:

Grüße,
3fach

3fach
06.04.2010, 15:48
Wird das so gut sein??


Ich weiß es nicht. Woher auch?

Letztendlich ist das immer die Frage: Was passiert nach 35km bei einer Geschwindigkeit, die man noch nie zuvor in annähernder Länge gelaufen ist?

Insgesamt läufst du schon seit geraumer Zeit viele km, das meiste davon in sehr ruhigem Tempo und das scheint dir sehr gut zu bekommen. Und der schnelle HM hat dir scheinbar muskulär keine Probleme bereitet. Das sind sehr gute Voraussetzungen.
Darüberhinaus läufst du die langen mit einer leichten Vorermüdung aus den Freitagsläufen, das ist sicherlich auch ein großer Pluspunkt.
Deine Pulswerte sind top.

Das klingt alles sehr gut.

Viele Grüße,
3fach


Edit: Eine kleine Kritik kann ich mir nicht verkneifen: Mir selbst wäre es zu wenig MRT und dieses auch etwas zu langsam. Aber jeder hat seine eigene "magic formula".:zwinker4:

Laufsogern
06.04.2010, 16:07
Edit: Eine kleine Kritik kann ich mir nicht verkneifen: Mir selbst wäre es zu wenig MRT und dieses auch etwas zu langsam. Aber jeder hat seine eigene "magic formula".:zwinker4:

Ich gebe dir Recht, was das Tempo angeht. Da sind die Vorgaben des Planes wirklich zu langsam....aaaber ich bin ja auch alle schneller gelaufen, als vorgegeben...Was die Länge angeht, kann ich ja noch mal drüber nachdenken, ob ich ein wenig mehr mache...:zwinker4:

Und ja...Garantie bekommt man nie....

Danke Dir! (den Rest deines Textes nehm ich jetzt einfach mal als Lob, gelle :zwinker2:)
:winken:

3fach
06.04.2010, 16:24
Ich gebe dir Recht, was das Tempo angeht. Da sind die Vorgaben des Planes wirklich zu langsam....aaaber ich bin ja auch alle schneller gelaufen, als vorgegeben...

Das Problem ist eben, ob man wirklich mit dem realistischen MRT trainineren sollte. Ich glaube nicht. Denn es gibt ein theoretisches MRT, das man im Training laufen sollte und eben nur im Idealfall umsetzen kann. Weil der Idealfall eben nur im Idealfall eintritt:teufel:, gibts ausserdem das langsamere realistische MRT, in dem man dann den WK läuft. Wenn man aber gleich langsamer trainiert, als im Idealfall erreichbar wäre, verschenkt man einiges, weil die Trainingsreize nicht ausreichen.

Ganz hilfreich und erhellend (wenn auch nicht wortwörtlich zu nehmen, ist eben individuell verschieden) finde ich Schoafs Ausführungen hierzu:

wie angekündigt meine paar cents zum thema debut und zielzeit, weil's in die heisse phase geht.
es ist vollkommen normal daran zu zweifeln, dass man eine errechnete marathon-pace, mit der man sich schon im training über deutlich kürzere distanzen teilweise schwer getan hat, auch über 42,2 kilometer bringen kann. allein die zweifel werden nicht grösser, wenn man es dennoch versucht und letztendlich tatsächlich scheitert. dann muss man halt überlegen, was falsch gelaufen ist, und diese erfahrung beim nächsten versuch mit einbeziehen. die zweifel werden aber vor allem nicht kleiner, wenn man erst gar nicht versucht, mit einer adequaten pace ins ziel zu kommen. im gegenteil sie werden wohl noch verstärkt, wenn man zwar 4 stunden, statt möglicher 3:45 gebraucht hat, aber dennoch am ende vollkommen geschlaucht und fertig ist.
soll heissen einfach extrem vorsichtig zu laufen, um nur ja nicht einzubrechen, bringt gar nichts. das macht nur den zweiten marathon wieder zum ersten, weil man eigentlich keinerlei erfahrungswerte aus dem ersten ziehen konnte, ausser dass ein marathon sehr lang und jedenfalls anstrengender ist, als 35 kilometer im training.

ich will euch jetzt dennoch nicht raten, mit jener pace zu starten, die ihr (als im optimalfall erreichbare) im trainingsplan stehen habt. es gibt schon ein paar faktoren, die vollkommen unabhängig davon, ob man debutiert, oder nicht, mit zu bedenken sind. etwa die anzahl der trainingstage. es sollte wohl allen irgendwo klar sein, dass es einen unterschied machen muss, wenn man für ein und dasselbe ziel 7 tage oder nur 4 tage in der woche trainiert. nehmen wir eine der gängigen formeln her, nämlich halbmarathonzeit*2 + 10 minuten. und gehen wir davon aus, dass die bei 6 trainingstagen realisierbar ist. bei jenen, die 4 tage trainieren, fällt in meinem plan (aber auch etwa bei greif) der regenerative lauf nach dem langen lauf weg. kein allzu großer beinbruch, aber doch ein weniger an umfang, das ich durchaus mit 2 sekunden pro kilometer mehr beim marathon beziffern würde. wie bei den 5 tage-plänen fällt dann zusätzlich noch, der fülllauf zwischen den beiden tempoeinheiten weg. und das wiegt schon schwerer, weil neben dem zusätzlichen umfang in den beinen die vorermüdung, die er verstärkt, deutlich mehr sicherheit in hinblick der qualität der zeiten in der darauffolgenden tempoeinheit gibt. 5 sekunden zeitverlust, würde ich meinen.
damit sind wir bei den 4-tage-trainiererInnen schon auf 7 sekunden, bei den 5-tage-trainiererInnen immer noch auf 5 sekunden, die sie auf ihr bestmögliches MRT aufschlagen sollten.
nächster punkt die qualität und die anzahl der langen läufe. wer brav alle langen läufe gelaufen ist, ist schon einmal gut dabei. die sollten jedenfalls ausreichend gewesen sein, um das marathonziel zu erreichen. aber nochmals scharf nachgedacht. die steigerung beim marathon selbst resultiert daraus, dass man zum einen gut vorbereitet ist, zum anderen aber auch bestens ausgeruht in den marathon geht. wer also nicht alle langen läufe durchgezogen hat, beziehungsweise nicht die kombinaton aus vorermüdenden dauerlauf am vortag plus entsprechend gut absolvierten langen lauf in den beinen hat, sollte sich durchaus darüber im klaren sein, dass damit der sprung auf die 42,2 kilometer ein deutlich größerer ist und entsprechende zeiteinbußen zu erwarten sind. solltet ihr also diesbezüglich ein wenig geschlampt haben, und das mag bei der ersten vorbereitung schon vorkommen, könnt ihr euch gut und gerne nochmals zumindest 5 sekunden draufschlagen.
wir sind dann also unter umständen beim MRT+12 sekunden. und jetzt kommt's. das solltet ihr alle bei einem lauf über mindestens 18 kilometer getestet haben und genau dieses tempo ist's auch, dass ich euch empfehle ins auge zu fassen, auf den ersten 15 bis 20 kilometern. danach könnt' ihr immer noch schneller werden, wenn ihr genug reserven habt, oder besser drauf seid, als gedacht. langsamer werdet ihr gegen ende von alleine, wenn's zu hoch gegriffen war.
also mut gefasst und den marathon in angriff genommen., ihr habt prinzipiell gut trainiert, ihr habt's alle drauf. jetzt braucht ihr nur noch den mut, euer training auch sinnvoll umzusetzen! :daumen:

Grüße,
3fach

Laufsogern
06.04.2010, 16:44
Oooops jetzt wirds aber kompliziert.....(Frau Nixblicker winkt schon wieder :nene: )
Den Beitrag kannte ich schon und war eigentlich beruhigt...weil ich mir folgendes ausgerechnet habe:
Um die 4h Grenze zu knacken benötige ich eine 5:39/km.
Wenn ich meine HM Zeit*2 + 10 Minuten rechne, komme ich auf eine Zielzeit von 3:50h, was eine Pace von 5:27 ergibt. Rechne ich da Schoafs 12 Sekunden drauf, bin ich wieder bei 5:39.

Nun habe ich vor die Tempoläufe (sollte ich länger machen, also 18+....ok, mach ich!) bei 85% zu laufen. Dabei müßte eine 5:30 rausspringen...Damit habe ich doch Schoafs Plan erfüllt, oder?

Habe ich einen Denkfehler? Laufe ich die Tempoläufe zu langsam? Oder gar zu schnell?
:winken:

3fach
06.04.2010, 17:15
Neinneinnein, kein Denkfehler!

Das passt schon alles gut, ist allenfalls ein bisschen knapp gerechnet. 5´39 reicht, aber halt sehr knapp, völlig ohne Puffer, wie z.B. Hitze (Mitte Mai) etc.. Und warum hältst du so stur an den 85% fest? Ich finde, 85% ist sehr locker. Lauf die MRT-Läufe einen Tick schneller (5-8 sek.), würde ich empfehlen. (Ich will dich jetzt nicht verunsichern, wir sprechen hier über minimale Veränderungen).

Übrigens sind die langen MRT-Läufe auch keine Garantie für die Zielereichung: Ich bin vor Frankfurt 24km (annähernd Ideal-)MRT * gelaufen und konnte den Marathon trotzdem nicht sub4 (also realistisches MRT) finishen. Wer bin ich also, dass ich hier Ratschläge gebe?:hihi:

Grüße,
3fach

*s. Tagebuch 4.10.2009

Raffi
06.04.2010, 19:26
Hallo.:hallo:
Marianne, lass dich ganz fest drücken. :streichl::umarm::hug::umarm::streichl:
3fach: auch von mir Gratulation zum mittlerweilen 4011ten Beitrag:party:. Auf die "Frage" wer du bist, kann ich von mir aus nur antworten, jemand mit dem ich gerne mal laufen möchte, am liebsten mit allen Engelchen zusammen:nick: und dessen Ratschlag ich gerne höre.:daumen: Schön, dass du wieder gesund zurück bist.
Laufsogern: das Einzige, das dir die sub 4:00 zunichte machen kann, ist eine Krankheit oder Verletzung (also du selber). Du hast es drauf und wir glauben an dich:pokal:. Mach dir keinen Kopf deswegen.:meinung:
Anne: du machst das alles richtig. Gönne dir noch ein paar schöne Tage:giveme5: und dann kannst du wieder einsteigen.:walker:
Doris: machst du die nächsten Tage noch Recom oder gehst du auf Ausdauertraining?:giveme5:
Habe meinen 4 x 2000m IV heute durchgezogen, aber es war, wie ich jetzt immer mehr merke, keine so gute Idee:klatsch:. Hoffe, ich bekomme es in den nächsten 2Tagen in den Griff, sonst ist die Sub 2:00 am 1.5.10 nicht zu machen. Donnerstag sollte noch ein TDL am Sa. 10km und am So. 20km gelaufen werden:uah:. War heute nach dem Lauf so geschlaucht, dass ich noch über 3km gegangen bin, aber die Probleme/Beschwerden habe ich nicht beseitigen können:noidea:.
LG Raffi:winken:

kobold
06.04.2010, 20:53
Habe meinen 4 x 2000m IV heute durchgezogen, aber es war, wie ich jetzt immer mehr merke, keine so gute Idee:klatsch:. Hoffe, ich bekomme es in den nächsten 2Tagen in den Griff, sonst ist die Sub 2:00 am 1.5.10 nicht zu machen. Donnerstag sollte noch ein TDL am Sa. 10km und am So. 20km gelaufen werden:uah:. War heute nach dem Lauf so geschlaucht, dass ich noch über 3km gegangen bin, aber die Probleme/Beschwerden habe ich nicht beseitigen können:noidea:.
LG Raffi:winken:

Lieber Hans Peter, wenn du sowas nochmal machst, kriegst du von mir virtuell ganz kräftig eins hinter die Ohren - und ich werde Dorothea bitten, dir auch real welche zu verpassen. :nene:

Erstens warst du viel zu schnell bei deinen Intervallen. Wenn du sub 2 laufen willst, lauf sie ruhig in 5:25-5:30. Aber doch nicht in 5:05! :tocktock:

Aber vor allem ist zweitens (wie du sicherlich sehr gut weißt) mit Schienbeinbeschwerden absolut nicht zu spaßen. Sie sind halt ein typisches Überlastungszeichen! Dir fehlen ja leider trotz deiner sehr guten Ausdauer die Laufkilometer auf der Straße - da war der HM eigentlich schon Belastung genug, aber indem du das Training gleich wieder aufgenommen hast, hast du den gleichen Fehler gemacht wie ich, nämlich zu wenig regeneriert. Die Steigerung deiner Umfänge ist einfach zu drastisch, unabhängig von deinem Gewicht.:klatsch:

Und jetzt? Erst einmal würde ich ausgiebiges Kühlen der Schienbeine vorschlagen. Und dann das Training auf ein Schmalspurprogramm zurückfahren. Ich denke, die Ausdauer für diese Distanz hast du ja. Also würde ich auf die ganz langen Läufe verzichten und lieber kurze Einheiten machen, in denen du immer mal wieder Abschnitte im realistischen HM-Tempo läufst.

Und wenn du am Do noch Beschwerden hast, die Einheit auf jeden Fall ausfallen lassen! Es bringt nichts, gegen den Schmerz zu laufen. Das habe ich im vergangenen Frühjahr probiert und mir damit ein paar Wochen absolute Laufpause eingehandelt!

Pass bitte auf dich auf, ja!!!! :hallo: Gute Besserung! :hug::küssen:

LG,
kobold

Raffi
06.04.2010, 21:30
Da wird Dorothea nicht mitmachen, sie pflegt mich sehr liebevoll:love2::küssen:. Kann dir aber VERSPRECHEN, dass ich sicher kein Schmerzmittel nehme nur um LAUFEN zu können :nick:. Danke für die Tipps :daumen:, Schmalspur hoffe ich nicht fahren zu müssen.
Laut Plan sind die IV aber in 5:10 zu laufen :vertrag:.
Außerdem ist der Kurs nicht EBEN und letzte Woche bin ich doch schon einen TDL über 7km in 5:10 durchgelaufen, habe noch einige lockere Km drangehängt alles ohne Probleme :peinlich:.
Heute war scheinbar nicht mein Tag :uah:. Soll es geben, aber ich hoffe, es war der letzte von "diesen" bis nach dem HM :motz:. Vom Gletschermarathon verabschiede ich mich geistig schön langsam wieder. :frown:
Die nächsten Einheiten werde ich, wenn es geht auf Wiesen und Feldwege verlegen. Tempo ist zwar nicht so aussagekräftig und die Gelenke gewöhnen sich nicht an die Belastung durch Asphalt, aber so habe ich hoffentlich eine kleine Chance diese Läufe zu machen.
Werde diese Woche noch zu einem Laufschuhexperten gehen, hoffentlich hat er etwas für mich.
Die Schmerzen sind in der Zwischenzeit weg , nur beim Laufen auf Asphalt und Bergab sind sie wieder da :confused:.
Liebe Grüße Raffi:winken:

funrunner
06.04.2010, 21:30
@3fach
Schön, dass du wieder mit heilen Knochen aus dem Osterurlaub zurück bist. :daumen:

@Raffi
Was hast du für einen Plan, der dir 4 x 2000 m in 5:05 min/km vorgibt?
Steffny empfiehlt, nach einem voll gelaufenen HM, 12 Tage lang kein Tempo zu laufen.
Daran halte ich mich zur Zeit, und hätte davon abgesehen noch gar keine Lust Tempo zu bolzen. Deswegen konzentriere ich mich auf ruhige DL.
Ansonsten, sei bitte vorsichtig Hans Peter! Vermutlich wird es schon ausreichen, dass du wieder regelmäßig läufst, damit du unter 2 Std. kommst.

@Marianne
Wird es denn wenigstens besser? Jetzt wird es ja endlich wärmer. Vielleicht hilft das auch deinem Oberschenkel? Ich hoffe es für dich, und schicke dir ein großes Paket Geduld rüber. :umarm: Das wird schon wieder, aber ich weiß ja wie das ist, und fühle mit dir.

LG Doris

kobold
06.04.2010, 21:40
Laut Plan sind die IV aber in 5:10 zu laufen :vertrag:.
Außerdem ist der Kurs nicht EBEN und letzte Woche bin ich doch schon einen TDL über 7km in 5:10 durchgelaufen, habe noch einige lockere Km drangehängt alles ohne Probleme :peinlich:.


Dann ist das aber kein sub 2-Plan, sondern einer für sub 1:52, oder? :confused:

Vielleicht war es wirklich nur ein mieser Tag. Aber ich fürchte wirklich, du bist im Begriff, dich "abzuschießen". Ich konnte ja letzte Woche auch 3 Einheiten völlig normal laufen, nur mit leichten Ermüdungssymptomen, von denen ich dachte, die legen sich mit der Zeit. Von wegen ... :frown:

Wie auch immer - ich vertraue darauf, dass du vorsichtig bist! Denn selbst wenn liebevolle Pflege manches heilt - auch Dorothea kann nicht hexen! :wink:

Flitzerin
06.04.2010, 21:45
:) ganz neu hier. Sehr spannend was ihr da so schreibt. Allerdings noch ein bißchen schwer dem alle zufolgen. Und Hut ab vor eueren Leistungen!
Liebe Grüße Flitzerin.

Raffi
06.04.2010, 22:18
Dann ist das aber kein sub 2-Plan, sondern einer für sub 1:52, oder? :confused:

Vielleicht war es wirklich nur ein mieser Tag. Aber ich fürchte wirklich, du bist im Begriff, dich "abzuschießen". Ich konnte ja letzte Woche auch 3 Einheiten völlig normal laufen, nur mit leichten Ermüdungssymptomen, von denen ich dachte, die legen sich mit der Zeit. Von wegen ... :frown:

Wie auch immer - ich vertraue darauf, dass du vorsichtig bist! Denn selbst wenn liebevolle Pflege manches heilt - auch Dorothea kann nicht hexen! :wink:

Der Gletscher-M. sollte „knapp drüber, in oder knapp unter 4:00“ sein:zwinker4:, deswegen der etwas abgewandelte Plan. Der HM war im Bereich von 1:58:xx bis1:55:xx geplant.
Da der HM-Kurs hügelig ist, musste ich einige Modifizierungen vornehmen, die eigentlich bisher machbar waren und sein sollten:confused:. Habe mich ja bis auf die letzten 2 Läufe auch noch super gefühlt, aber der harte Untergrund machte mir schon immer etwas Ärger, außerdem war es heute schon wieder warm. Möchte meine Minusgrade zurück haben, da war es leichter:peinlich:.

kobold
07.04.2010, 07:22
Möchte meine Minusgrade zurück haben, da war es leichter:peinlich:.
Pah! Bei Minusgraden fällt wieder Schnee! Und wohin zieht es dich dann? Auf die Laufstrecke? Nein?! In die Loipe? Ja?! - Siehste! Kälte bringt dir gar nichts für dein Lauftraining! :D

Außerdem sind die höheren Temperaturen nur am Anfang lästig und du gewöhnst dich schnell dran. Musst du auch! Beim HM Anfang Mai hat's sicher keine Minusgrade! :wink:

Ich hab mich grad entschieden, dass ich mir einen weiteren Pausentag gönne. Ein wenig zwickt es noch, nicht nur in der Wade, sondern auch in den hinteren Oberschenkeln, im rechen Schienbein ... diffuse Beanspruchungssymptome halt, nichts Ernstes, aber etwas, das ernst werden könnte (nach der Schienbein-Pause letztes Jahr bin ich da vorsichtig geworden). Außerdem sollte ich auch den Garten nicht ganz vernachlässigen ... morgen wird dann wieder gelaufen, nach 7 Stunden Reisezeit eine echte Wohltat!

LG, schönen Tag allerseits
Anne :hallo:

Laufsogern
07.04.2010, 07:52
Hallo Leute....lieber HansPeter.
ich finde deine Idee sehr gut, dass du mal zum Laufschuhberater gehen willst. Mich macht es stutzig, dass du den Asphalt so schlecht verträgst....da die meisten Wettkämpfe auf Asphalt stattfinden, solltest du dir dringend nach Schuhen schauen, die da besser geeignet sind. Mich würde es auch nicht wundern, wenn deine Schienbeinschmerzen da her rühren...
ich als "Langlauffetischistin" würde dir auch davon abraten jetzt Tempo zu bolzen...mach lieber mehr Ausdauer, dann kiommt das Tempo von allein....
Liebe Anne,
mach nicht zu lange Pause.....kleine, feine, nicht anstrengende Läufe....würde ich dir empfehlen. Die Beschreibung deiner Beschwerden hört sich für mich nach posthalbmarathonaler Depression an....(Jürgen nennts so was Phantomschmerzen, aber der hat ja auch keine Ahnung!). Also morgen unbedingt! einen Lauf!
Liebe Marianne.....:traurig:
:streichl:Du hast doch nun bestimmt einen Termin beim Arzt ausgemacht, ja?
Doris,
bei dir alles klar?
:winken:

3fach
07.04.2010, 08:51
Hallo Hans Peter,

momentan lese ich in deinem Tagebuch Wettkampf, Intervall, TDL, Langer Lauf, Intervall - das sind 5 Qualitätseinheiten in Folge!
Du merkst, das geht nicht gut. Bitte nimm deutlich Gas raus und laufe nur noch locker und auf gutem Belag, bis die Schmerzen verschwunden sind.

:besserng:
und viele Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
07.04.2010, 10:08
Es ist nicht ungewöhnlich, dass das Laufen auf Naturstrassen, und dann noch bei hügeligem Gelände weniger anstrengend ist für die Gelenke als das Laufen auf Asphalt. Aber in einem Punkt gebe ich allen recht, Hans Peter, nimm den Fuss vom Gaspedal. Mehr Grundlage hilft dir, die 2h-Grenze locker zu knacken.

@ kobold:
Och neee, jetzt wo es so gut gelaufen ist. Pass auf dich auf. Ich schicke dir mein Weleda-Öl, wenigstens virtuell. Dazu eine grosse Portion Sonne, von der haben wir grad reichlich.

@ Doris:
Danke für die guten Wünsche, die kann ich gut gebrauchen. Bin sowas von genervt. Gerade bei diesem tollen Wetter würde es mir so gut tun, abends noch eine Runde zu laufen und den Kopf zu lüften. Vermisse das Laufen sehr.

Die Aerztin ist leider die nächsten 2 Wochen im Urlaub, somit hat sich das Thema endgültig erübrigt. Und in die Physio gehen und selbst bezahlen mag ich nicht, ohne Krankenschein zahlt die Kasse ja nix.

Mit vielen Grüssen, Marianne

WippWupp
07.04.2010, 10:09
@Raffi: Habe gerade ein wenig nachgelesen. Pass bloß auf, dass Du Dich nicht überlastest
und damit Deinen Start am 1.5. gefährdest!!!:nick:

Ansonsten, liebe Grüße an die restlichen PillePaller.

Bianca :hallo: (die im Erstkommunionsvorbereitungstreß ist)

kobold
07.04.2010, 10:55
Dankeschön, liebe Marianne! Das Öl werd ich heute abend gleich verwenden, gestern hab ich es auch schon getan! Das wird schon wieder. Kein Vergleich zu deinen Problemen ... :hug::küssen: Menno, warum muss die Ärztin auch gerade jetzt Urlaub machen? Hat sie keine Vertretung, die dir eine Überweisung schreiben könnte? Ich weiß leider gar nicht, wie euer Gesundheitssystem in dieser Hinsicht organisiert ist. :confused:



Und sonst? :party:

Noch 'ne Runde Erdinger für alle! :D

LG,
Anne

WippWupp
07.04.2010, 11:07
Glückwunsch zum 6.000 Beitrag!!! :party3:

LG,Bianca :hallo:

funrunner
07.04.2010, 11:29
Doris,
bei dir alles klar?
:winken:

Ja, Danke! Alles bestens bei mir. Ich genieße die erwachende Natur in vollen Zügen, und es hat endlich richtige Wohlfühltemperatur. :bounce: Meine Hüfte freut sich auch über die Wärme, und es wird sicher nicht mehr lange daueren bis ich sie gar nicht mehr spüre. Endlich FRÜHLING!!!

LG Doris

Raffi
07.04.2010, 12:11
Guten Morgen.
Danke euch allen.:umarm:
Eines meiner Probleme dürfte auch mit meinen 5 - 15 kg zu viel:peinlich: zu tun haben. Die Schuhe sind ja sicher in Ordnung.
Leider ist er heute krank und wie es aussieht bekomme ich erst nächste Woche einen Termin auf dem Band. Hoffe aber, er kann mir am Tel. schon eine Auskunft geben, wie ich die nächste Tempoeinheit (TDL am Do) abspulen soll. Habe mir schon überlegt, auf die Finnenbahn zu gehen, auch wenn ich nicht auf die Zielzeit laufen werde.
@3fach: diese Woche ist die intensivste der Planung. Nächste Woche ist nur noch ein IV (5 x 1000m) am Di und am So ein 10km Testrennen gegen die Uhr und mich selber, der Rest ist nur mit einigen lockeren KM belegt. Habe mir dafür einen schönen Waldweg ausgesucht. Heute geht es mir schon bedeutend besser. Werde aber wie oben schon geschrieben morgen auf die Finnenbahn gehen oder einen Waldlauf machen. Wobei ich am liebsten schon wieder loslaufen möchte, aber heute ist lauffrei.
Marianne, versuche es mit leichten Dehnübungen und in der Sonne sitzen. Hat deine Ärztin keinen Vertretungsarzt/in, den du aufsuchen könntest? Schade, dass du nicht in der Nähe wohnst, da könnten wir dir einige Spezialisten empfehlen, die auch eher einen Termin frei haben. Gute BESSERUNG und Kopf hoch.
Schaue auch auf schneebedeckte Gipfel, die von strahlend blauem Himmel umgeben sind und dazu noch leuchtendes Grün der Wiesen. Sieht fast schon kitschig aus, ist aber die Natur.:ichsagnx:
Anne auch von uns Glückwünsche zum 6000-er (du weißt, muss auch als Höhenmeterlauf bewältigt werden.:teufel:) *duckundweg*
LG Dorothea und Raffi :winken:

tomk6
07.04.2010, 12:17
Und sonst? :party:

Noch 'ne Runde Erdinger für alle! :D

LG,
Anne

Hi Anne,

auch von mir

Glückwunsch :hurra: :party: :hurra:

wo gibt's des Erdinger?:confused:

SchweizerTrinchen
07.04.2010, 12:27
Stellvertretung meiner Aerztin ist ihr holder Gatte.

Blöderweise habe ich aber eine Bekannte, die früher eben in dieser Praxis Arztgehilfin war und ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert hat. Fazit: Sie (die Aerztin) ist wirklich schwer in Ordnung, aber er? Ehrlich gesagt würd ich sogar vom Behandlungstisch aufstehen und behaupten, es gehe mir gut, wenn ein Bein weg wäre, ein Arm auch, und der Kopf nur noch halb dran wäre ---- aber DER fasst mich nicht an! :uah:

3fach
07.04.2010, 12:48
Glückwunsch zum 6.000 Beitrag!!! :party3:



:unterschreib:
Darauf einen alkfreien Sekt aus der Astronautentube!:party::prost::beten:

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
07.04.2010, 12:52
Tsö, ich verzichte auf jegliche alkoholfreie Plörre und genehmige mir zu diesem Jubiläum ein feines Glas Roten (was steht da drauf? Amarone....?)

kobold
07.04.2010, 12:56
Thx für die Glückwünsche! :hallo:

Erdinger gibt's virtuell natürlich hier, real z.B. beim Trierer Stadtlauf (http://triererstadtlauf.de/) am 27. Juni!

Alk'freien Sekt gab es als Zugabe in der letztjährigen Silvesterlauftüte ... sowas Schauriges kann man nicht mal in die Bowle kippen (find ich ... :kotz:).

@Doris: Na bitte! Nie mehr Wärmepflaster! Und ab nächste Woche darf wieder schnell gelaufen werden! :daumen:

@Raffi: Finnenbahn klingt gut! Aber nicht übermütig werden bitte. Dass der Schmerz bei Entlastung verschwindet, bedeutet nicht, dass er dich bei erneuter Belastung in Ruhe lässt. :hallo:

@Marianne: Ihhhh ... klingt gar nicht gut! Und mal probieren, ob der dir ohne große Untersuchung eine Überweisung schreibt? Vielleicht steht ja genug in deiner Akte, damit er das irgendwie rechtfertigen kann. :confused:

Raffi
07.04.2010, 13:18
Stellvertretung meiner Aerztin ist ihr holder Gatte.

Blöderweise habe ich aber eine Bekannte, die früher eben in dieser Praxis Arztgehilfin war und ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert hat. Fazit: Sie (die Aerztin) ist wirklich schwer in Ordnung, aber er? Ehrlich gesagt würd ich sogar vom Behandlungstisch aufstehen und behaupten, es gehe mir gut, wenn ein Bein weg wäre, ein Arm auch, und der Kopf nur noch halb dran wäre ---- aber DER fasst mich nicht an! :uah:

Du bist ja nicht verpflichtet, zum holden Gatten zu gehen. Ist kein anderer Allgemeinmediziner/in in deiner Nähe, bei dem du als (Notfall) Patientin unterkommst? Könntest mir auch die derzeitigen Symptome als PN senden, möglicherweise kann mir einer der Ärzte die ich kenne, Tipps für dich geben.
Trinken wir auf die GESUNDHEIT und noch viele gemeinsame LÄUFE.:prost:
LG Raffi

kobold
07.04.2010, 19:39
Ich war L-A-U-F-E-N heute! Und es hat gar nicht wehgetan! :bounce: Ich hoffe, dass auch unschöne Nachwirkungen ausbleiben. Aber die 10 km fühlten sich nach unsicherem Anfang wirklich gut an!

LG,
kobold

WippWupp
07.04.2010, 19:45
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen: :daumen::daumen:

Schön, schön, schön.....

funrunner
07.04.2010, 21:05
Ich war L-A-U-F-E-N heute! Und es hat gar nicht wehgetan! :bounce: Ich hoffe, dass auch unschöne Nachwirkungen ausbleiben. Aber die 10 km fühlten sich nach unsicherem Anfang wirklich gut an!

LG,
kobold

Na prima! :daumen: Hoffentlich bleibt es so. :nick:

SchweizerTrinchen
07.04.2010, 21:23
Super Anne. Siehst du, das Oel hat genutzt. Tschakka!!!!!

kobold
07.04.2010, 21:28
Jetzt müssen nur noch die dusseligen Brieftauben mit dem roten Moselsandstein bei dir ankommen, damit auch du endlich wieder fit wirst, liebste Marianne! Tut sich schon was? :wink:

Aber wahrscheinlich sind die Armen durch das schwäbische Bachkieselgebirge vor deinem Haus ganz veränstigt ... :nene:

Raffi
07.04.2010, 22:39
Super Anne.:daumen:
Also vom Wetter hatten es die Brieftauben heute gut. Hoffe, du hast sie nicht ÜBERLADEN.:teufel:
So sieht/sah es heute bei uns aus.
LG Raffi.:winken:

kobold
07.04.2010, 22:48
Schön habt ihr's bei euch daheim!

Verabschiede mich mal in den Familienurlaub ... die nächsten Tage sieht's schlecht aus mit WWW! Wünsch euch eine gute Restwoche, schönes Wochenende, gute Genesung und - wenn möglich - viele tolle Läufe!!!

LG,
kobold

funrunner
07.04.2010, 23:07
Gute Reise, Anne! Und viel Spaß bei deiner Familie. :winken:

LG Doris

Laufsogern
08.04.2010, 07:41
Ich war L-A-U-F-E-N heute! Und es hat gar nicht wehgetan! :bounce: Ich hoffe, dass auch unschöne Nachwirkungen ausbleiben. Aber die 10 km fühlten sich nach unsicherem Anfang wirklich gut an!

LG,
kobold


Anne, auch wenn du es nun nicht mehr lesen kannst...ich bin sehr stolz auf dich!Prima gemacht!!!:daumen:

Bei mir liefs gestern gar nicht gut. Ich habe einiges von dem was man falsch machen kann, in die Tat umgesetzt.
Falsche Strecke ausgesucht, zu schnell angegangen, zu warm angezogen, zu spät Tempo rausgenommen.....heute bezahle ich mit schweren Beinen....
Ich habe heute Laufpause, bin aber mit dem Rad zur Arbeit. Vielleicht hilfts ja, um die Beine ein wenig auszuschütteln..
:winken:

Raffi
08.04.2010, 08:21
Anne, auch von uns einen SCHÖNEN URLAUB, brav sein und nicht ÜBERMÜTIG werden:umarm:.
Laufsogern: Mach keinen Schei*. Werd jetzt bloß nicht leichtsinnig, du hast zu viel und gut auf dein Ziel hingearbeitet, um es jetzt aufs Spiel zu setzen:giveme5:.
Bei mir ist es heute eine Mischung aus Freude und Angst. Zum einen freue ich mich schon aufs Laufen heute, zum anderen habe ich ein wenig Bammel davor, dass die Schmerzen wiederkommen und somit diese, so wichtige Trainingswoche nicht durchgelaufen werden kann. Bin aber derzeit auch übersensibel und höre zu viel in meinen Körper (höre schon die Flöhe husten).
Schönen Tag noch und LG Raffi.:winken:

3fach
08.04.2010, 08:33
Anne, auch wenn du es nun nicht mehr lesen kannst...ich bin sehr stolz auf dich!Prima gemacht!!!:daumen:

Bei mir liefs gestern gar nicht gut. Ich habe einiges von dem was man falsch machen kann, in die Tat umgesetzt.
Falsche Strecke ausgesucht, zu schnell angegangen, zu warm angezogen, zu spät Tempo rausgenommen.....heute bezahle ich mit schweren Beinen....
Ich habe heute Laufpause, bin aber mit dem Rad zur Arbeit. Vielleicht hilfts ja, um die Beine ein wenig auszuschütteln..
:winken:

Klingt exakt nach meinem Desaster am Montag, offensichtlich dauert die Umstellung bei den Temperaturen (in der Sonne, und ohne Bäume gibts hier reichlich) doch einige Zeit ....

Grüße,
3fach

Laufsogern
08.04.2010, 08:47
...ja ist das nicht zum :mundauf: ??
Hat mich an meine Hitzeläufe von letztem Jahr erinnert.....
Nun denn, Mund abwischen und weiter gemacht!!!
Wie schnell bist du denn deine 4km in MRT gelaufen? Das sagt mir dein Lauftagebuch nicht...wobei ich schon vor den 4:30 in Ehrfurcht erstarrt bin!
:winken:

3fach
08.04.2010, 09:11
Die (realen) Zeiten stehen jetzt bei den Bemerkungen. Der FR hat mir deutlich bessere Zeiten angezeigt, der Mistkerl.:sauer:

Laufsogern
08.04.2010, 09:33
...und warum gehst du denn auf die Bahn??
Bekommst du da keinen Drehwurm??

Schön, dass bei dir der FR ein Mann ist :D

3fach
08.04.2010, 09:46
...und warum gehst du denn auf die Bahn??
Bekommst du da keinen Drehwurm??



Für die mentale Härte, das waren 31 Runden:geil:

:hihi:

Grüße,
3fach

funrunner
08.04.2010, 11:02
:respekt2::beten2:
Hammerhart! Ich habe schon mal 10 km auf der Bahn abgespult. Das hat mir vollkommen gereicht.

LG Doris

Laufsogern
08.04.2010, 11:08
Also ich bin noch unentschlossen, ob ich den hier :tocktock: oder den hier :beten2: nehmen soll...
Das längste was ich bisher auf der Bahn gelaufen bin, sind 3 Runden...:peinlich: Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob der Sportwart unseres Superfussballvereins mich nicht von der Bahn zerren würde, wenn ich da so lange draufrumhüpfe....
:hihi:

3fach
08.04.2010, 11:18
:respekt2::beten2:
Hammerhart! Ich habe schon mal 10 km auf der Bahn abgespult. Das hat mir vollkommen gereicht.

LG Doris

Die 6 zusätzlichen Runden hättest du auch noch hinbekommen.

Ich habe ab Runde 5 meinen Ipod schmerzlich vermisst. Und das härteste waren 10 Runden MRT, das ist wirklich öde.

Grüße,
3fach

funrunner
08.04.2010, 11:24
Die 6 zusätzlichen Runden hättest du auch noch hinbekommen.


Das sagt du so einfach. Das sind bestimmt noch gefühlte 12 Runden. :hihi:

3fach
08.04.2010, 15:02
Das sagt du so einfach. Das sind bestimmt noch gefühlte 12 Runden. :hihi:

Du scheinst dich inzwischen gut erholt zu haben. Ist die Hüfte weiterhin OK?

@Raffi: Sehr schöne Gegend! Danke!

Viele Grüße,
3fach

Raffi
08.04.2010, 16:13
Hallo.
Also auch ich verneige mich vor 31 Runden auf der Bahn. :mundauf: Könnte ich nicht, mir fällt es schon schwer wenn es 2 x die gleiche Runde ist. Ja die Geged hat für alle etwas. Ob Berglauf, am Rheindamm entlang oder die Unzähligen anderen Strecken.
Mein L-A-U-F heute war der absolute Tiefpunkt. In der Wiese und auf weichem Untergrund nahezu schmerzfrei, kommt der Schmerz innert weniger Minuten auf hartem Untergrund und bleibt unabhängig vom Tempo. Habe derzeit nur noch FRUST PUR. Samstagslauf ist auf Eis gelegt und der Lala am Sonntag???
Marianne, hast du noch etwas vom Roten? Würde auch noch 2 oder 3 Flaschen davon ..... wenn es hilft.
So, verabschiede mich für heute.LG Raffi:winken:

3fach
08.04.2010, 16:35
Mein L-A-U-F heute war der absolute Tiefpunkt. In der Wiese und auf weichem Untergrund nahezu schmerzfrei, kommt der Schmerz innert weniger Minuten auf hartem Untergrund und bleibt unabhängig vom Tempo. Habe derzeit nur noch FRUST PUR. Samstagslauf ist auf Eis gelegt und der Lala am Sonntag???


Ach Raffi, das ist vielleicht ein Mist! :nene::traurig:

Ich glaube weiterhin, dass du deinen Laufwerkzeugen zu viel zumutest und sie dir dies übelnehmen. Wenn du nicht zum Doc willst, empfehle ich PECH: Pause, Eis, Compression, Hochlegen. Und beim laufen nur Feld, Wald und Wiese im gemütlichen GA1 und das auch nur OHNE Schmerzen. "Nahezu schmerzfrei" ist m.E. zu wenig.

Sorry für die deutlichen Worte,
viele liebe Grüße,
3fach

funrunner
08.04.2010, 17:26
Du scheinst dich inzwischen gut erholt zu haben. Ist die Hüfte weiterhin OK?

Ja, Danke der Nachfrage. Die Hüfte hält. Nächste Woche möchte ich mal etwas Tempo antesten. Mal sehen, ob sie das auch noch abkann. So langsam kommt wieder die Lust auf etwas speedmäßige Abwechslung.

@Raffi
Kann es sein, dass deine Laufschuhe platt sind? Hast du ein Paar oder mehrere im Einsatz?
Jedenfalls schicke ich dir ebenfalls einen Riesenkarton mit Geduld. Ich glaube, das ist bei dir momentan Mangelware. Und gute Besserung!

LG Doris

Laufsogern
08.04.2010, 17:55
Lieber Hans Peter,
auch von mir eine Schachtel Geduld!!!
Zu deiner Laufpensumsteigerung kommt eine Vielzahl an Tempoeinheiten dazu....was erwartest du??
Außerdem denke ich schon, dass die heutige Technologie der Schuhe so weit sein müsste, dass man nicht nur auf weichem Boden laufen können sollte ohne Schmerzen zu haben. Ob du wirklich die richtigen Schuhe ( wieviel gelaufene KM, wie alt?) trägst??

Gute Besserung auf alle Fälle
:winken:

WippWupp
08.04.2010, 19:34
Ja, Danke der Nachfrage. Die Hüfte hält. Nächste Woche möchte ich mal etwas Tempo antesten. Mal sehen, ob sie das auch noch abkann. So langsam kommt wieder die Lust auf etwas speedmäßige Abwechslung.
....

LG Doris

Schön, dass es mit deiner Hüfte wieder besser ist. Hoffentlich klappt es auch mit dem Tempo...

@Raffi: Gute Besserung wünsche ich Dir. :winken:Wäre nicht schlecht, wenn du der Wurzel des Übels
bald auf die Spur kämest.
Ach ja, in einer schönen Gegend wohnst Du. :nick:

@3fach: 31 Runden auf der Bahn!!! :ausruf: Wow, ich denke, das wäre nichts für mich.... Mann, muss das öde sein...

@Laufsogern: So ein lauffreier Tag tut vielleicht auch mal gut. Respekt vor Deinen sonstigen
Leistungen!!! :daumen:


LG, Bianca :hallo:

Laufsogern
09.04.2010, 07:32
Liebes RW Forum,

ich darf euch mal wieder darauf aufmerksam machen.

Beste Grüße


ZUM MAGAZIN: +++++TRAIL-MAGAZIN.DE+++++ (http://www.trail-magazin.de)


Hallo liebe Trail Runner und Freunde der schmalen Wege,

da wären wir nun. Versprochen ist versprochen.
TRAIL Magazin Nummer 2/2010 ist das grosse Packet mit einer Füllung aus Typen, Rennen, Abenteuer, Ausrüstung und Reportagen.

In kurzen Worten: auf 128 kostenlosen Seiten dreht sich alles um Trail Running.

------
Fotos von Kelvin Trautmann
Atacama Crossing Tagebuch
Geoff Roess Interview
Sylvain Bazin Interview
grosses Ausrüstungs Spezial
Trangrancanaria
Praxistest Inov-8 X-Talon 240
die Top Events 2010 Teil 2
Trail Running Downhill in Bozen
Kompressions-Kleidung Teil 1
News...
------

------
------


Dear trail runner and friends of fine lines,

here we are as promised. TRAIL magazine issue 2/2010 is a great package of reports, people, equipment and all around the world of trail running.

Enjoy, it is all free!



ZUM MAGAZIN: +++++TRAIL-MAGAZIN.DE+++++ (http://www.trail-magazin.de)

Raffi, wenn das mit dem teer nix mehr wird...guggst du in das Trail-hweft!!!
DAS WIRD DIR GEFALLEN!!!
:daumen:

SchweizerTrinchen
09.04.2010, 08:00
Au Mann Raffi, was machst du bloss für Sachen?!
Lass das Training bloss ausfallen, wenn du Schmerzen hast. Und vor allem den LaLaLa. Einen versäumten LaLaLa tut dir nicht so weh, wie das Laufen über den Schmerz es danach tun wird, ich kann dir aus ganz leidiger, eigener Erfahrung sagen, wovon ich spreche.
Allerdings finde ich es auch krass, dass der Unterschied zwischen hartem und weichem Untergrund derart krass ist. Bin da zwar etwas vorsichtig, denn du schreibst "nahezu" schmerzfrei - was auch immer das bedeutet. Auf jedenFall bedeutet es klar nicht schmerzfrei. Wie schon gesagt, einen Gang rausnehmen, und vor allem die schnellen Einheiten klar reduzieren.
Ich schenk dir eine Flasche Amarone, wenn wir uns das nächste Mal treffen. Mehr gestattet das Budget leider nicht....

Alle anderen Wahnsinnsläufer: Ihr seid ja verrückt:nick::daumen:

Marianne, die besser gar nichts mehr über ihren Zustand sagt. Bin unterdessen froh, dass ich "nahezu schmerzfrei" wenigstens wieder meine Spazierrunden mit Pferd und Kinderwagen drehen kann

3fach
09.04.2010, 08:58
Marianne, die besser gar nichts mehr über ihren Zustand sagt. Bin unterdessen froh, dass ich "nahezu schmerzfrei" wenigstens wieder meine Spazierrunden mit Pferd und Kinderwagen drehen kann


Dann scheint es doch - wenn auch langsam - voran zu gehen. :daumen:

Weiterhin gute Besserung,

Grüße,
3fach

Raffi
09.04.2010, 13:40
Hallo.
Danke für eure Tipps und Besserungswünsche.
Nachdem ich gestern 500gr Eis (Schoko Erdbeere Vanille) und am Abend noch einen Meeresfrüchtesalat und eine Pizza gegessen habe, ging es mir etwas besser, dafür verbrachte ich eine sehr unruhige Nacht. Auf die Waage stelle ich mich erst nächste Woche wieder.:peinlich:
Hätte für morgen einen Termin bekommen, da wir aber in Tirol sind kann ich erst am Donnerstag sagen, was bei der Analyse rauskam. Denke mal, dass ich einen guten Mann gefunden habe, selber Marathonläufer und außerdem noch Sport-, Schuh-, Fußorthopäde.
@3fach: kein Problem, ich habe nichts anderes als deine ehrliche Meinung erwartet, Danke. :giveme5:PECH in dieser Form kannte ich noch nicht, werde aber versuchen, etwas davon umzusetzen. :nick:
Werde vermutlich ins Schwimmbad gehen und eventuell den Lala durch eine MTB-Tour (nur leicht hügelig durch den Wald) zu MC D. (Kaffee trinken) ersetzen. Sollte es mir so gut gehen, dass ich laufen kann, gibt es einen GA1 in angepasster Länge und Pace. Derzeit sieht es aber eher nicht danach aus.
@Doris: freue mich riesig, dass deine Hüfte hält. Da dürfte die sub. 1:50 nur noch eine Frage der Zeit sein:umarm:. Die Laufschuhe nehme ich mit, damit er sie kontrollieren kann. Derzeit laufe ich 3 Paar Trainingsschuhe und 2 Paar Geländeschuhe abwechselnd (bin nur manchmal zu faul im Tagebuch die Schuhe umzuwechseln). Danke für die Geduld, kann ich im Moment gut gebrauchen, da ich mir den Gletschermarathon scheinbar schon wieder (wie letztes Jahr auch) abschminken kann.:haarrauf: Bei diesem HM am 1. Mai wäre man letztes Jahr mit einer 2:00 als einer der Letzten ins Ziel gekommen.
@laufsogern: Vom Termin am Donnerstag verspreche ich mir auch einiges. Da ich verschiedene Schuhe trage und mindestens 3 Paar davon 150 oder weniger Km haben, hoffe ich, dass die Ursache nicht zu tief geht. :frown:
Sollte ich mit Trailrunning anfangen , könnte ich doch nicht mehr mit euch gemeinsam laufen nene, geht nicht:nene:. Trotzdem danke für den Tipp.:umarm:
@Bianca: danke, wird schon wieder. Unkraut verdirbt nicht. :daumen:
@Marianne: ist auch für mich nicht ganz verständlich, warum dieser krasse Unterschied da ist.:confused: Könnten uns im Moment ein Doppelzimmer im Lazarett mieten. Hoffe, es geht jetzt bald einmal mit RIESIGEN Schritten aufwärts bei dir:umarm:. „Nahezu“ ist bei mir der Begriff für „nichts Außergewöhnliches, dass ich sonst nicht auch ab und zu habe “:zwinker4:
Die Flasche Amarone nehme ich gerne an, aber nur wenn wir sie gemeinsam trinken können:prost:. Danke
Am Montag werde ich noch einen allgemeinen Check beim Arzt machen lassen (hatte heute schon gefrühstückt), mal schauen ob da irgend etwas ist. :nick:
@Anne: hoffe, du hast einen schönen Urlaub.:umarm:
Liebe Grüße Raffi:winken: heut und morgen gezwungenermaßen lauffrei:sauer::motz::sauer:

3fach
09.04.2010, 17:23
Hallo Pillepaller,

euch allen ein schönes Wochenende! Werdet/Bleibt gesund und lasst es euch gut gehen, ob an der Küste oder in den Bergen, am See oder in den Weinbergen.

Ich laufe Sa und So, heute mach ich nochmal frei und bowle mit Freunden.

Tschüüühüüß,
3fach

SchweizerTrinchen
09.04.2010, 21:24
@ Raffi:

Frustessen hilft bei mir auch meistens :peinlich:
Was den Arzt anbetrifft, ist das eben nicht so einfach bei mir, da ich das Hausarzt-Krankenkassen-Model habe. Und die Stellvertretung meiner Aerztin ist nun mal ihr holder Gatte. Wenn ich wechseln will, muss ich erst die Krankenkasse um Erlaubnis bitten, resp. ich bekomme dann einen Arzt zugeteilt und darf nicht einfach irgendwo hingehen. Ist ein bisschen blöd, daher spar ich mir den ganzen Aerger und lasse nun Dr. Zeit walten. Kostet wenig und nützt auch.

Gute Besserung weiterhin und allen Pillepallern und Gästen ein gutes Wochenende. Bei mir ist wieder Regeneration in der Höhenluft angesagt.

Viele liebe Grüsse, Marianne

3fach
12.04.2010, 08:11
Guten Morgen,

ich habe gestern meinen ersten Ü30 für dieses Jahr absolviert, es war erwartet schwer.

Was machen die Knochen der Veletzten?

Einen schönen Wochenbeginn wünscht
3fach

Laufsogern
12.04.2010, 08:19
Guten Morgen,
Ich habe gestern bei der Fahrradtour wohl irgendwie das Handgelenk überstrapaziert....auaaa...von meinem Popöchen will ich erst gar nicht erzählen.....:peinlich:

Ja, Christian,der Erste ist immer der Schwerste...wird aber bestimmt seeehhhhr schnell besser.

Auch von mir einen guten Wochenstart an alle...:winken:
Laufsogern

Raffi
12.04.2010, 09:20
Auch von mir einen schönen guten Morgen.
Habe am Wochenende ausser Freitag und Samstag im Schwimmbad und am Samstag noch eine kleine Radtour (Kaffeetrinken) nichts gemacht (so langsam war mein Schwager vermutlich die letzten Jahre nicht mehr unterwegs, weil er immer auf mich warten musste). Werde erst morgen einen kleinen Lauf wagen. War aber auch sehr angenehm und der Schweinehund hat ordentlich zugelegt. Was dein Zitat * ....auaaa...von meinem Popöchen will ich erst gar nicht erzählen.....* betrifft, könnte ich dir auch noch etwas erzählen, von der Farbe ganz zu schweigen.:ichsagnx:. War dieses Jahr das erste Mal auf diesem unbequemen Fahrradsattel-Teil drauf. Spüre es aber auch heute noch.
@3fach: Hab gerade dein L.-Tagebuch angeschaut. Hut ab, vor deiner Leistung.:daumen:
@Marianne: Wie ist es bei akuten Schmerzen außerhalb der Öffnungszeiten deines Hausarztes/Vertretungsarztes? Habt ihr da keinen 24h Notdienst (auch am Wochenende)? Wenn du im Ausland bist, wie ist es da geregelt? Es kann doch nicht erwartet werden, dass du ... Km nach Hause zu deinem Arzt fahren musst.
Schönen Tag wünschen wir euch noch.
Liebe Grüße Dorothea und Raffi. :winken:

SchweizerTrinchen
12.04.2010, 13:49
30-er, sonstige Wahnsinns-Taten, Schwimmen, Fahrradtouren.... Ich erblasse ob euren Aktivitäten. Raffi, ich hoffe, dass dein Läufchen morgen erfolgreich stattfinden kann und du die blöden Schmerzen losgeworden bist.

Bei mir ist leider im Westen nix neues. Nach 2 Wochen Lauf-Abstinenz konnte mich heute nichts mehr halten. Laufschuhe geschnürt, und los gins. Hab aber eigentlich schon nach einem Kilometer gewusst, dass das eine schlechte Idee war. Bin noch weit entfernt von "nahezu schmerzfrei". Am ehsten erreiche ich diesen Zustand, wenns den Berg hoch geht, da wird der Muskel wohl am meisten entlastet. Dafür tut bergab umso mehr weh, und alles, was schneller ist als 6 min/km tut auch weh, das Bein ist völlig blockiert und fühlt sich total steif an. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass ein bisschen Laufen Wärme und Bewegung reinbringt. Das hat so auch gepasst, interessanterweise fühlt es sich wirklich etwas besser und lockerer an jetzt. Aber ob das bis morgen so bleibt oder wieder schlechter wird? Ziel wäre ja ganz klar, dass es GAR NICHT MEHR weh tut. Ich darf nicht drüber nachdenken.

Auf jeden Fall ist jetzt die Aerztin wieder da, am Freitag hab ich einen Termin. Danach sehen wir weiter. Werde wohl die Laufpause, die wohl noch etwas länger dauern wird dafür nutzen, halt gleich ein paar Muttermale rausschnippseln zu lassen.

Das Krankenkassen-Modell, das ich habe, sieht eben nur einen festen Hausarzt vor. Natürlich darf ich in einem Notfall (auch im Ausland) zu einem anderen Arzt, aber eben nur im Notfall. Das hier ist keiner.

Viele Grüsse euch allen, und machts besser als ich. Marianne

3fach
12.04.2010, 16:53
Na, hoffentlich ist es morgen besser, dann hast du einen Weg gefunden. :daumen:

Grüße,
3fach

kobold
12.04.2010, 19:11
Hallo ihr Lieben,

ein schnelles Grüßle in die Runde - bin vorhin zurückgekommen (7 Stunden Bahn, Bus und Auto - würg!) und geh noch eine Runde auf die Piste!

@Raffi, Marianne: Och menno, was macht ihr denn für Sachen? Ich fahr doch nicht weg, um dann hier ein virtuelles Lazarett vorzufinden! Ich wünsch euch ganz, ganz gute und baldige Genesung, ja?!

@Doris: Fein, dass die Hüfte wieder mitspielt! Bin sehr gespannt, wie sie auf Tempoeinheiten reagiert. Und bin zuversichtlich für dich!

@Christian, Marga: Klingt, als liefe alles im Wesentlichen nach Plan, die 30er am Wochenende sprechen eine deutliche Sprache! Ach wenn es vielleicht noch schwer war: Ich freue mich, dass ihr allen Widrigkeiten und Lustlosigkeiten getrotzt habt - ihr macht das klasse!!!

Meine Wade ist immer noch nicht 100 %ig in Ordnung, also mache ich nur so viel und so schnell, wie es beschwerdefrei geht. Und das ist zum Glück sooo wenig nicht ... nur von Sprints und kurzen Tempointervallen lasse ich sicherheitshalber konsequent die Füße!

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
12.04.2010, 21:19
Welcome back, liebes Koboldchen. Hoffe, dein Läufchen ist gut gelaufen, und die Wade hat auch gut mitgemacht. Möchte lieber nicht noch einen Pillepaller hier im Lazarett begrüssen müssen.

Marianne, die jetzt ein heisses Bad nimmt, in der Hoffnung, dieses lästige, komische Ziepen im Oberschenkel gleich wieder wegzukriegen

kobold
13.04.2010, 07:41
Guten Morgen, liebe PillePaller!!!

Das gestrige Läufchen ist leider anderen Verpflichtungen zum Opfer gefallen und auf heute verschoben! Nach der Arbeit ...

Liebe Marianne, ich hoffe, das heiße Bad hat deinem Oberschenkel gut getan!!!

Einen schönen Tag euch allen und lG,
Anne

SchweizerTrinchen
13.04.2010, 09:01
Ich glaube, deine Wade wird da auch nix dagegen haben.
Bei mir ists so naja.... jedenfalls nicht schlechter geworden, sagen wirs mal so. Sollte wohl damit zufrieden sein.
Wo ist eigentlich der Rest von uns geblieben?

Viele Grüsse, Marianne

Laufsogern
13.04.2010, 09:07
Hallo Anne,
schön, dass du wieder da bist!! :nick:

Um schon mal ein wenig Abwechslung in mein Läuferleben zu bringen, bin gestern die Weinberge rauf und runter....mich würd mal inrteressieren, was die alten Wengerter, die gerade dabei sind, neue Stöcke zu setzen von jemandem halten, der nichts anderes zu tun hat, als da hoch zu rennen.....na ja...oder ich wills lieber nicht wissen....:zwinker2:
Hilde hatte jedenfalls ihren Spaß, gab es doch reichlich alte Reben zum zerbeissen...da ist sie dann doch ganz Terrier..
Heute ist lauffrei. Morgen darf ich dann den langen TDL machen...
:winken:

funrunner
13.04.2010, 09:11
Guten Morgen zusammen,

liebe Anne, schön, dass du wieder mit-pille-pallern kannst. Hoffentlich kommt deine Wade bald wieder ganz in Ordnung.
Gestern bin ich dann mal 5 km Tempo gelaufen und meine Hüfte bleibt gnädig. Zwar spüre ich sie immer noch bei bestimmten Bewegungen, aber im Allgemeinen beeinträchtigt sie mich nicht weiter. :bounce:

Raffi und Marianne, ich wünsche euch weiter gute Besserung mit euren Zipperleins!

LG Doris

3fach
13.04.2010, 09:55
Guten Morgen,

ich habe heute lauffrei. Wie gestern auch. Aber morgen geht es weiter.
Traditionell ist Mittwochs ja mein Tempotag, eigentlich stünde hier S-Tempo auf dem Programm (Einlaufen,30-40minS,Auslaufen). Angesichts des geplanten HM-WKs am Sonntag wäre aber auch ein paar 1000er im Renntempo möglich, oder die Einheit vom 16.3. (Intervalle: 5x200@´50(P300), 1000mT,3x2000@5´00(P500),A). Langfristig geht es aber auf den Marathon zu und ich habe mich in letzter Zeit wenig an den Plan gehalten, der inzwischen relativ viel S-Läufe vorsieht. Ein bisschen läuft die Vorbereitung also aus dem Ruder.
Soll ich am Plan bleiben (Dazu tendiere ich, denn wichtiger ist der HM im Mai) oder IVs machen? Was schlagt ihr vor? Alternativen?

Grüße,
3fach

kobold
13.04.2010, 10:03
Ich kenne ja deinen Gesamt-Plan nicht, aber denke, es wäre nützlich, sich ihm wieder anzunähern - sonst ergibt er irgendwann u.U. keinen Sinn mehr. Wenn der HM-Wettkampf am So für dich eher zweitrangig ist, musst du ja m.E. auch keine kurzen, intensiven Temporeize setzen, um das Optimum rauszuholen. Da passt ein Schwellenlauf mit gründlichem Ein- und vor allem Auslaufen ganz gut.
Was hast du dir denn für Sonntag nochmal vorgenommen - bin leider gar nicht mehr "auf dem Laufenden"?!

lg,
Anne

3fach
13.04.2010, 10:22
Ich kenne ja deinen Gesamt-Plan nicht, aber denke, es wäre nützlich, sich ihm wieder anzunähern - sonst ergibt er irgendwann u.U. keinen Sinn mehr. Wenn der HM-Wettkampf am So für dich eher zweitrangig ist, musst du ja m.E. auch keine kurzen, intensiven Temporeize setzen, um das Optimum rauszuholen. Da passt ein Schwellenlauf mit gründlichem Ein- und vor allem Auslaufen ganz gut.
Was hast du dir denn für Sonntag nochmal vorgenommen - bin leider gar nicht mehr "auf dem Laufenden"?!

lg,
Anne

Danke für deine Einschätzung, wahrscheinlich hast du recht.

Ich habe noch keine Zielsetzung für Sonntag, weil ich die Strecke nicht genau kenne - sie hat recht viele Höhenmeter, die immer wieder in teilweise steilen Rampen auftreten. Auf den flachen Passagen (wenn es die gibt?) will ich versuchen, in der Nähe von 5min. zu laufen, der Rest wird sich zeigen. Bestimmt keine PB-Strecke, aber ich würde gerne nahe an 1:50 kommen ... Es sind 2 Runden, das schreckt mich ein wenig ab, da geht auf der 2. leicht die Motivation verloren.

Edit: Wenn ich die Ausschreibung richtig interpretiere, sind es 600 Höhenmeter - dann ist die 1:50 natürlich Käse. Das muss ich mal überprüfen ...

Edit2: 250-300 Höhenmeter. Puh, das geht ja gerade noch.:schwitz: Toll wäre eine 1:52.

Grüße,
3fach

Laufsogern
13.04.2010, 13:25
Lieber Christian,
hübschen Lauf hast du dir rausgesucht..:haeh:..immer schön rauf und runter...ich hoffe deine Kniee werden es dir verzeihen...:nick: Flache Passagen kann ich auf dem Höhenprofil gar nicht finden...

In Hinblick auf den M, würde ich auch versuchen, mich dem Plan wieder anzunähern. Wobei ich 2 Tempoeinheiten (den HM am Sonntag mitgerechnet..) eher mit Vorsicht genießen würde....
Daher würde ich auch lieber einen Schwellenlauf machen...

Da hab ich auch gleich noch eine Frage bzgl meiner langen Läufe. Ich habe noch 2 Stück auf dem Plan stehen. Beide sind unter 30km. Sollte ich lieber noch 2x Ü30 machen, oder es dabei belassen, was der Plan vorsieht....:confused:

Liebe Grüße
Marga

kobold
13.04.2010, 14:19
@Christian: Das Profil sieht unappetitlich aus - mir geht es wie Marga, ich finde keine flachen Passagen! Woher hast du denn die Zahl von 250-300 HM? Im PDF steht ja was anderes! Auf jeden Fall bestärkt mich das in der Ansicht, dass der Mittwochs-Lauf nicht zu hart sein sollte. Ich würde vielleicht 30-35 Minuten an der Schwelle laufen, mehr nicht!

@Marga: Mein völlig unmaßgeblicher Senf als Nicht-Marathoni: Deine Gesamt-km sind ja schon recht üppig, die würde ich nicht mehr hochschrauben. Andererseits fehlen bekanntlich nach 30 km noch gut 12 km an den 42,195 - und die können lang werden. Da du mehrmals genau 30 gelaufen bist, kennt dein Körper das Gefühl schon ziemlich gut - er "weiß" aber nicht, was dann kommt (oder könnte gar "denken": "Mehr als 30 muss ich sowieso nicht!"). Um ihm klarzumachen, dass es auch Distanzen jenseits der 30 km gibt, und um ihn aus seiner Gewohnheit zu reißen, wären 1 oder 2 Läufe von 31-33 km sicher nicht schlecht. Du bist ja auch so flott, dass die zeitliche Belastung vertretbar bleibt.

Wie wäre es denn, in dieser Woche den morgigen Lauf oder den am Fr leicht zu kürzen (bzw. eher am unteren Ende der vorgesehenen km-Spanne zu bleiben) und dann am Sa mal 32-33 zu laufen? In der Woche danach könntest du den Fr-Lauf eher kürzer halten und nochmal 32-33 machen.

Wie gesagt - eher Intuition + Halbwissen, keine Erfahrung ...
LG,
Anne

3fach
13.04.2010, 14:30
Lieber Christian,
hübschen Lauf hast du dir rausgesucht..:haeh:..immer schön rauf und runter...ich hoffe deine Kniee werden es dir verzeihen...:nick: Flache Passagen kann ich auf dem Höhenprofil gar nicht finden...

In Hinblick auf den M, würde ich auch versuchen, mich dem Plan wieder anzunähern. Wobei ich 2 Tempoeinheiten (den HM am Sonntag mitgerechnet..) eher mit Vorsicht genießen würde....
Daher würde ich auch lieber einen Schwellenlauf machen...

Da hab ich auch gleich noch eine Frage bzgl meiner langen Läufe. Ich habe noch 2 Stück auf dem Plan stehen. Beide sind unter 30km. Sollte ich lieber noch 2x Ü30 machen, oder es dabei belassen, was der Plan vorsieht....:confused:

Liebe Grüße
Marga

Hallo Marga,

das kommt auf die Termine und die Pace der Läufe an. Wenn sie nicht zu nah vor dem WK sind, kannst (Ich finde solltest) du auch über 30 laufen. Gegenanzeige: Wenn der Lange 2 Wochen vor dem WK und mit einem längeren MRT-Anteil ist, dann wäre ü30 nicht gut.

In deinem Plan sind sie weit genug vor Mannem, dann darf es auch ein wenig länger sein, meine ich. Das ist gut für den Kopf (Der weiß dann, dass hinter der 30er Marke noch was geht...) und die Beine (Die wissen das dann auch :nick:). Mein Kopf und meine Beine finden es besser, wenn der "weiße Fleck" nur 7 und nicht 12 km beträgt.

Übrigens: Ich arbeite mich an die 35 ran, warum du also nicht auch?

Bzgl. eures Rats: Danke, ihr habt recht, S-Pace reicht aus.

Viele Grüße,
3fach

3fach
13.04.2010, 14:38
Achso, wo ich die Zahl herhabe? Ich habe eine Runde des Laufes von Hand in GPSies eingegeben und mit 2 multipliziert ...

Im PDF-File stehen 604 Meter bergauf :mundauf:

Grüße,
3fach

Laufsogern
13.04.2010, 14:51
Übrigens: Ich arbeite mich an die 35 ran, warum du also nicht auch?
Viele Grüße,
3fach

Vielleicht, weil du auch 31x im Kreis rennst um deine mentale Stärke zu trainieren???:D

Aber....ja...ich denke es wird mir gut tun, wenn ich die beiden letzten wirklich Langen etwas länger laufe....also bis zur "alten" Abholstelle...das müssten dann 32 km sein...oder vielleicht noch ein bischen mehr, wenn ich keinen Heulkrampf kriege :zwinker2:

Anne, den Tempodauerlauf werde ich gar etwas verlängern....dafür aber den Lauf am Freitag (der Donnerstag stattfindet) verkürzen....

Sind nur noch 3 "wirkliche" Trainingswochen.....ojeeesesneeee

Wann darf ich denn anfangen mit dem VWJ???

kobold
13.04.2010, 15:08
Aber....ja...ich denke es wird mir gut tun, wenn ich die beiden letzten wirklich Langen etwas länger laufe....also bis zur "alten" Abholstelle...das müssten dann 32 km sein...oder vielleicht noch ein bischen mehr, wenn ich keinen Heulkrampf kriege :zwinker2:

Anne, den Tempodauerlauf werde ich gar etwas verlängern....dafür aber den Lauf am Freitag (der Donnerstag stattfindet) verkürzen....

Sind nur noch 3 "wirkliche" Trainingswochen.....ojeeesesneeee

Wann darf ich denn anfangen mit dem VWJ???

Den TDL länger zu machen, find ich gut - dann aber wirklich den Do-Lauf etwas kürzer! Und du wirst nicht heulen. Du wirst am Sa bei tollem Wetter und voller Lauflust deine 32 km abspulen. Ich denke, die reichen durchaus. Vielleicht kannst du in der Woche danach mal über die 33 gehen, so als i-Tüpfelchen sozusagen.
Und mit dem VWJ warte bitte noch bis nach dem ersten Ü30er ... du wirst sehen, danach ist das gar nicht mehr nötig! :nick:

kobold
14.04.2010, 09:37
Raffi, frust-futterst du noch oder läufst du schon wieder? :traurig: Marianne, was macht der Oberschenkel - wieder ein klein wenig besser? :umarm:Doris, Marga, Christian, alles im grünen Bereich? :daumen:

Ich hab mir gestern abend ein lockeres Läufchen gegönnt. Auf Tempobolzerei hatte ich wegen starker Kopfschmerzen keine Lust. Dafür will ich heute abend Intervalle laufen (8 x 400, wenn die Aschenbahn in Wohnungsnähe frei ist, die ich neulich entdeckt habe, ansonsten 3 x 1000). Gestern fühlte sich die Wade so gut an, dass ich denke, ich kann am Samstag in SB meinen 10er laufen - wie schnell, wird man sehen!

LG, schönen Tag allen
Anne :winken:

3fach
14.04.2010, 09:59
Hallo, ich frühstücke grade eine leckere Laugenbrezel, alles ist "im grünen Bereich". Heute abend gibts Schwellentempo und danach eine kleine Feier bei Freunden.

Der 10er in SB ist der "unwichtigere", richtig? Mit einer 53:xx würdest du Freiburg bestätigen und hättest einen guten Trainingslauf für den anderen 10er. Aber ich glaube, es geht schon in SB mehr.:geil:

Viele Grüße an euch alle,
3fach

Laufsogern
14.04.2010, 10:17
Bei mir auch alles klar....ich muss hier manchmal richtig arbeiten...:D

Ansonsten bin ich schon in einer Art Schockstarre gefallen. Heute nachmittag steht der lange TDl auf dem Plan....mal sehen wie es läuft....

Läuft hier gerade ein Zielzeitenraten???Wenn ja, was gibts als Belohnung???

:winken:

kobold
14.04.2010, 10:42
Au ja, Zielzeitenraten! :bounce:

Meine Wunschzeit für den 10er ist ein 5:20er Schnitt, sprich: 53:20 sollten nach Möglichkeit rauskommen, wenn die Haxen mitspielen. Wer bietet mehr oder weniger? Als Prämie lobe ich wahlweise ein Weizenbier (mit oder ohne Alk) oder einen schneckenfreien (hoffentlich! :teufel:) Salatkopf aus eigenem Anbau aus. :D

Und Christians HM?: Angesichts des happigen Profils tippe ich mal auf 1:52:39 (und freu mich über jede Sekunde, die du schneller bist, lieber Christian! :daumen:)

@Marga: Von wegen Schockstarre!!! A*** hoch, Zähne zusammenbeißen und los! :daumen: Es wird großartig laufen, wir kriegen bestes Rennwetter heute: Sonne, nicht zu warm und nicht zu kalt!

LG,
Anne

3fach
14.04.2010, 10:53
Au ja, Zielzeitenraten! :bounce:

Meine Wunschzeit für den 10er ist ein 5:20er Schnitt, sprich: 53:20 sollten nach Möglichkeit rauskommen, wenn die Haxen mitspielen. Wer bietet mehr oder weniger? Als Prämie lobe ich wahlweise ein Weizenbier (mit oder ohne Alk) oder einen schneckenfreien (hoffentlich! :teufel:) Salatkopf aus eigenem Anbau aus. :D



52:53, ich nehm dann bitte den Salat.:)

Grüße,
3fach

Laufsogern
14.04.2010, 11:03
Au ja, Zielzeitenraten! :bounce:

LG,
Anne

3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, (und reiss dich gefälligst am Riemen, ich will HF 90% sehen!) ich nehm dann die Kohlrabi!

Für Christian sag ich subLSG! Geht ja schließlich nicht nur bergauf, sondern auch ganz schön bergab! :zwinker2:

kobold
14.04.2010, 12:17
Dann bringen wir mal Ordnung in den Laden :zwinker5: :

ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? :P)
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Kobold: 1:52:39

Doris, Marianne, Raffi, Pille-Paller-Freunde ... wer spielt noch mit?

Tati
14.04.2010, 14:51
ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!
Tati: 52:30, ein Lächeln bitte im Ziel

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? )
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Kobold: 1:52:39
Tati: 1:51:00

:winken: Alles Gute wünsche ich euch.
Ich werde am WE meinen 5ten Ü 30km in der Rennsteig-Marathonvorbereitung laufen. Diesmal ein 29,6 km Wettkampf, mit bisschen ein- und auslaufen passt das. Achja Zielzeit unter 3h :zwinker4:

funrunner
14.04.2010, 14:53
Ja, ich mach' auch mit. :winken:

ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!
funrunner: 52:42, Paulaner alkfrei bitte!

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? :P)
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Kobold: 1:52:39
funrunner: 1:53:24

Ansonsten geht es mir gut, außer dass ich vor der Entscheidung stehe mir einen Weisheitszahn ziehen oder überkronen zu lassen. Mal sehen, ob ich dann wieder eine kurze Pause einlegen muss, wenn der Zahn gezogen ist, wozu ich tendiere. Da fehlt mir bisher jegliche Erfahrung.
Heute Abend geht's wieder zum Lauftreff. Bin gespannt, ob sich das Tempotraining vom Montag schon bemerkbar macht.

LG Doris

Laufsogern
14.04.2010, 14:54
[B]
Ich werde am WE meinen 5ten Ü 30km in der Rennsteig-Marathonvorbereitung laufen. Diesmal ein 29,6 km Wettkampf, mit bisschen ein- und auslaufen passt das.

:geil:....
Danach noch Auslaufen?? Wow, ich glaub ich könnt dann keinen Meter mehr...
Ich hoffe du berichtest dann auch? :nick:
:winken:

Laufsogern
14.04.2010, 14:59
P.S.

Mir geht diese Dauerwerbung auf der HP mächtig auf den Senkel....
Erst sollte ich mir über Verhütung Gedanken machen und nun noch über Erketionsprobleme....
Mannomann ich hab ganz andere Sorgen :D
Muss gleich los zu meinem Tempolauf....:nick:

kobold
14.04.2010, 15:00
ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
Tati: 52:30, ein Lächeln bitte im Ziel
funrunner: 52:42, Paulaner alkfrei bitte!
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? )
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Tati: 1:51:00
Kobold: 1:52:39
funrunner: 1:53:24

@Tati: Örrrks - das klingt happig! :haeh: Aber wer den Rennsteig schaffen will, muss wohl auch solche Läufe hinkriegen?! Viel Erfolg jedenfalls, bin gespannt zu lesen, wie es dir ergeht! :nick:

@Doris: Weisheitszahn ziehen - hmmm, hatte ich dreimal. Wenn alles glatt läuft, kannst du etwa nach 2-3 Tagen wieder langsam laufen, mit Tempotraining würde ich aber bis zum Fädenziehen warten. Anders ist es natürlich, wenn der Eingriff kompliziert verläuft und du eine erhöhte Blutungsneigung hast. Da würde ich mir eine Woche Pause gönnen, je nach Befinden. Toitoitoi auf jeden Fall!

@Marga: Und? TDL schon geschafft? Wie war's? edit: sehe gerade, das steht dir noch bevor! Viel Erfolg!!!

LG,
Anne

3fach
15.04.2010, 06:22
Guten Morgen,

habe gestern einen 6km TDL an der vermuteten Schwelle absolviert, Pace 4:43, Puls 88%. Heute nochmal locker, am Samstag mit meiner liebsten, am Sonntag dann der HM.
Ich bin übrigens nicht sicher, ob das wirklich ein HM ist: Mal liest man 21km und mal 20km ... Ob der Veranstalter es selbst nicht weiß?:zwinker4:

Grüße,
3fach

kobold
15.04.2010, 07:04
Guten Morgen,

habe gestern einen 6km TDL an der vermuteten Schwelle absolviert, Pace 4:43, Puls 88%. Heute nochmal locker, am Samstag mit meiner liebsten, am Sonntag dann der HM.
Das liest sich doch alles sehr gut - ein zügiger, aber nicht zu belastender Lauf, und dann bis zum WK nur noch locker-entspannt! :daumen:

Ich bin übrigens nicht sicher, ob das wirklich ein HM ist: Mal liest man 21km und mal 20km ... Ob der Veranstalter es selbst nicht weiß?:zwinker4:
Möglicherweise weiß er es tatsächlich noch nicht :D ... sollen wir lieber die Pace tippen statt der Gesamtzeit? :zwinker5:

Ich hab mir gestern 3 x 1000 m mit 400 m Pause (100 m Gehen, 300 m Traben) gegeben, nicht im 10er-Tempo, sondern als I-Einheit. Pace zwischen 4:53 und 4:57, Puls zwischen 89% und 92%. :geil: Joggen ist anders ... wie ich so ein Tempo irgendwann mal über 5, geschweige denn über 10 km laufen soll, ist mir aber noch schleierhaft! :confused::tocktock:

LG,
Anne

Laufsogern
15.04.2010, 07:49
Guten Morgen,
mein langer TDL war doch anstrengender als ich "währenddessen" vermutete.
Schon gestern abend gingen recht zeitig die Lichter aus, die Beine taten weh und der Rest war auch nicht mehr ansprechbar.
Heute bin ich immer noch recht müde und schlapp.
Mal sehen, was ich heute abend noch auf die Beine stelle....höchstens aber ganz langsames rumgejoggele.

Liebe Anne,
Ich glaube mit deiner Einschätzung deines eigenen Könnens liegst du ein wenig daneben. Da der 10 er doch bei ca 90% gerannt wird, wirst du auf die gesamte Strecke nicht sehr viel langsamer....:nick:....ach ich glaube sogar, dass ich wieder nicht gewinne....:zwinker2:

:winken:

kobold
15.04.2010, 08:48
Guten Morgen,
mein langer TDL war doch anstrengender als ich "währenddessen" vermutete.
Schon gestern abend gingen recht zeitig die Lichter aus, die Beine taten weh und der Rest war auch nicht mehr ansprechbar.
Heute bin ich immer noch recht müde und schlapp.
Mal sehen, was ich heute abend noch auf die Beine stelle....höchstens aber ganz langsames rumgejoggele.
Ich glaube, des g'hört so! Jetzt kommen die anstrengendsten Wochen der Vorbereitung, da darfst du auch mal platt sein. :nick: Heute friedlich rumjoggeln, ruhig etwas kürzer als geplant (eher 8 als 12 km). Und dann am Samstag Ü30 - dann läuft's! :daumen:


Liebe Anne,
Ich glaube mit deiner Einschätzung deines eigenen Könnens liegst du ein wenig daneben. Da der 10 er doch bei ca 90% gerannt wird, wirst du auf die gesamte Strecke nicht sehr viel langsamer....:nick:....ach ich glaube sogar, dass ich wieder nicht gewinne....:zwinker2:

:winken:

Örrrrks! Du vergisst, dass ich Pausen zwischen den schnellen km gemacht habe! Und wenn du meinen Blogbeitrag liest, wirst du daraus ersehen, dass das Gewetze meinen Haxen gar nicht egal war.
Neenee, nach den Daniels-Berechnungen war das I-Tempo für eine 10er-Zeit um die 53:00, mehr nicht. Und ich glaube, mehr ist auch noch nicht realistisch und muss auch gar nicht sein (wenn ich mehr wollte, hätte ich eine so harte Einheit nicht drei Tage vor einem WK gemacht). Die Bestzeit (sub 52:43) soll, wenn alles gut geht und ich verletzungsfrei bleibe, erst Mitte Mai in Echternach fallen.

LG,
Anne

3fach
15.04.2010, 08:49
Ich hab mir gestern 3 x 1000 m mit 400 m Pause (100 m Gehen, 300 m Traben) gegeben, nicht im 10er-Tempo, sondern als I-Einheit. Pace zwischen 4:53 und 4:57, Puls zwischen 89% und 92%. :geil: Joggen ist anders ... wie ich so ein Tempo irgendwann mal über 5, geschweige denn über 10 km laufen soll, ist mir aber noch schleierhaft! :confused::tocktock:

LG,
Anne

Ich bin da anderer Ansicht, es wird nicht lange dauern. Und ich befürchte, dass mein Tipp für SB zu langsam ist - tolle 1000er!


Guten Morgen,
mein langer TDL war doch anstrengender als ich "währenddessen" vermutete.
Schon gestern abend gingen recht zeitig die Lichter aus, die Beine taten weh und der Rest war auch nicht mehr ansprechbar.
Heute bin ich immer noch recht müde und schlapp.


Nicht schlimm, dass du schlapp bist, nach so einem Lauf ist das kein Wunder. Bei Greif liest man, dass man das Tempo eines 18km-TDLs auch über die Marathondistanz bringen könne. Hier seine Einschränkung: Das gilt für Leute, die 6-7 Traingstage und über 100 Wochenkilometer haben. Dennoch ist der TDL ein guter Fingerzeig auf die sub4! :daumen::daumen::daumen:

Marianne und Raffi, wie geht es euch, was macht das Fahrwerk?

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
15.04.2010, 10:15
Örrrrks! Du vergisst, dass ich Pausen zwischen den schnellen km gemacht habe! Und wenn du meinen Blogbeitrag liest, wirst du daraus ersehen, dass das Gewetze meinen Haxen gar nicht egal war.
Neenee, nach den Daniels-Berechnungen war das I-Tempo für eine 10er-Zeit um die 53:00, mehr nicht. Und ich glaube, mehr ist auch noch nicht realistisch und muss auch gar nicht sein (wenn ich mehr wollte, hätte ich eine so harte Einheit nicht drei Tage vor einem WK gemacht). Die Bestzeit (sub 52:43) soll, wenn alles gut geht und ich verletzungsfrei bleibe, erst Mitte Mai in Echternach fallen.

LG,
Anne

Ja, da bin ich mal sehr gespannt, was dabei herauskommt. Ich hoffe jedoch, dass du schon alles gibst! Wie gesagt, alles was unter HF 88% liegt, war pillepalle!




Nicht schlimm, dass du schlapp bist, nach so einem Lauf ist das kein Wunder. Bei Greif liest man, dass man das Tempo eines 18km-TDLs auch über die Marathondistanz bringen könne. Hier seine Einschränkung: Das gilt für Leute, die 6-7 Traingstage und über 100 Wochenkilometer haben. Dennoch ist der TDL ein guter Fingerzeig auf die sub4! :daumen::daumen::daumen:

Viele Grüße,
3fach

6-7 Trainingstage?? Über 100 Wkm?? :tocktock:
Das kann ( und will ! ) selbst ich mir nun überhaupt nicht vorstellen....

Vielleicht versuche ich nächste Woche mal einen Lauf im ( realen) MRT...damit ich mirs vorstellen kann, ob es möglich ist, dieses Tempo auch über die volle Distanz himzubekommen. Im Moment fehlt mir da das Gefühl (und natürlich!) die Zuversicht.
Würde das Sinn machen??? Und wie weit sollte ich denn dann in diesem Tempo laufen?? :confused:

kobold
15.04.2010, 10:37
Vielleicht versuche ich nächste Woche mal einen Lauf im ( realen) MRT...damit ich mirs vorstellen kann, ob es möglich ist, dieses Tempo auch über die volle Distanz himzubekommen. Im Moment fehlt mir da das Gefühl (und natürlich!) die Zuversicht.
Würde das Sinn machen??? Und wie weit sollte ich denn dann in diesem Tempo laufen?? :confused:
Meine Meinung (wenn die dich interessiert :zwinker5:): Ich würde jetzt nicht aus Vorwettkampfpanik den bisherigen Trainingsplan in Frage stellen oder teilweise über den Haufen werfen. Diese und nächste Woche hast du vor, den langen Lauf über das hinaus auszudehnen, was der Plan vorgibt. Da würde ich nicht auch noch gleichzeitig an der Temposchraube drehen und die schnelle Einheit länger und härter machen. Du hast ja, wenn ich das richtig sehe, regulär 3 x 4 km im MRT auf dem Plan. Mit Ein- und Auslaufen finde ich das hart genug. Wenn du daraus jetzt einen durchgängigen MRT-Lauf machst oder ein viertes IV dazunimmst, sehe ich die Gefahr des Überziehens. :confused:

Kurz und gut: Mach dich bitte nicht verrückt! :hug: Du hast super trainiert bisher, hast dich auf der Unterdistanz (HM) und im Tempo aller Trainingsläufe großartig verbessert. Du brauchst keinen ausgedehnten Tempolauf im MRT, um sicher zu sein, dass du gut drauf bist, hart kämpfen kannst und die 4 Stunden-Grenze knackst! :daumen:

LG, bleib locker!!!

Anne

3fach
15.04.2010, 10:40
Ich glaube, das brauchst du nicht. Die 17km@5´23 waren da schon klasse!

Wenn du doch so etwas machen willst: Bei Daniels (Plan A) ist der längste Lauf im MRT bei 24km, zzgl. E+A werden das etwa 30. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht, das tut aber auf den letzten 4 km richtig weh, aber das soll es ja auch. Den könntest du theoretisch am 17. (eher nicht, nach dem TDL) oder am 24.4. machen. Allerdings wird dieses MRT durch andere Einheiten vorbereitet, die dir fehlen oder die du anders gemacht hast. Bei D. gibts viele Schwellenläufe und MRT-Läufe, du hast eher lange IVs (ähnlich der Schwellenläufe, aber langsamer) gemacht. Ich kann dir in diesem Fall nicht raten, das eine zu tun oder etwas anderes zu lassen. Was passt besser zu dir und deinen Trainingserfahrungen? Du musst das wissen. (Es ist immer ein Risiko, einen Plan massiv zu verändern.) Insofern stimme ich Anne zu.

Greifs 18km TDL liegt übrigens am fast direkt nach einem Langen Lauf, wenn ich mich richtig erinnere (Sa 35km, So15-20reg, MoTDL:tocktock:).

Mehr als 24km MRT kenne ich aus keinem Plan. Aber es gibt nichts, was es nicht gibt....

Grüße,
3fach

Laufsogern
15.04.2010, 11:14
Halthalthalt!
ich wollte meinen Plan nicht ändern....Ich dachte eher daran meine Montagseinheit (14km) mal etwas schneller ( und vielleicht auch weiter?) zu laufen, nur damit ich das Tempo (5:40) mal "erspüre".
Mir wäre es auch wichtig, welchen Puls ich bei diesem Tempo habe (auch wenn das kein "Richtwert" sein kann....das weiß ich schon)
Würde das auch keinen Sinn machen?

Noch mach ich mich nicht verrückt...bin nur leicht paaanisch :D

:winken:

3fach
15.04.2010, 11:30
Was willst DU denn mit 5´40?

kobold
15.04.2010, 11:34
Hmmm, ich weiß nicht, was ich dir raten soll. :confused: Ich verstehe vielleicht noch nicht wirklich, was du dir an "Erkenntnisgewinn" erhoffst. Du hast bei deinen letzten langen Läufen jeweils eine Endbeschleunigung auf (ungefähr) MRT drin gehabt und es hat geklappt. Bei deinem gestrigen TDL warst du gut 15 Sekunden/km schneller als MRT und hast den Puls über 17 km trotzdem in einem Bereich halten können, der unter dem Marathon-Pulsschnitt liegt (wie hoch war er denn gegen Ende?). Der lange Lauf war nur 15 Sek./ km langsamer als MRT und lief prima, auch bei niedrigem Puls. Das sind aus meiner Sicht alles Hinweise darauf, dass du das Tempo drin hast - was willst du mehr? :daumen:

Wenn du es nun partout nicht ohne einen MRT-Testlauf aushalten kannst :zwinker5:: Am ehesten würde ich noch die 3 x 4 km im MRT durch einen durchgehenden Lauf ersetzen. Zwei Einheiten im MRT plus zum ersten (oder zweiten) Mal langer Lauf Ü30 - das könnte etwas zu hart werden. Oder? :confused:

LG,
Anne

3fach
15.04.2010, 12:57
Hmmm, ich weiß nicht, was ich dir raten soll. :confused: Ich verstehe vielleicht noch nicht wirklich, was du dir an "Erkenntnisgewinn" erhoffst. Du hast bei deinen letzten langen Läufen jeweils eine Endbeschleunigung auf (ungefähr) MRT drin gehabt und es hat geklappt. Bei deinem gestrigen TDL warst du gut 15 Sekunden/km schneller als MRT und hast den Puls über 17 km trotzdem in einem Bereich halten können, der unter dem Marathon-Pulsschnitt liegt (wie hoch war er denn gegen Ende?). Der lange Lauf war nur 15 Sek./ km langsamer als MRT und lief prima, auch bei niedrigem Puls. Das sind aus meiner Sicht alles Hinweise darauf, dass du das Tempo drin hast - was willst du mehr? :daumen:

Wenn du es nun partout nicht ohne einen MRT-Testlauf aushalten kannst :zwinker5:: Am ehesten würde ich noch die 3 x 4 km im MRT durch einen durchgehenden Lauf ersetzen. Zwei Einheiten im MRT plus zum ersten (oder zweiten) Mal langer Lauf Ü30 - das könnte etwas zu hart werden. Oder? :confused:

LG,
Anne


Richtig, sehe ich ähnlich, allerdings würde ich MRT, wenn notwendig, in einen langen einbauen.

Frau Laufsogern, das hast du gestern gemacht: 20km in 5´31 bei 82%. Mehr muss man nicht sagen. Das ist sehr gut und passt sehr gut, was willst du mehr? Lass den Montag wie er ist. Wenn du unbedingt willst, dann laufe am 24. ein bisschen MRT (aber nicht 5´40, das ist zu langsam). Dein Training läuft doch prima, ich wünschte, ich hätte ähnliche Pulswerte wie du.

Fang nicht schon jetzt mit dem zweifeln und jammern an, das stehen wir nicht durch bis Mitte Mai!:sauer:

Grüße,
3fach

Laufsogern
15.04.2010, 14:31
.
Fang nicht schon jetzt mit dem zweifeln und jammern an, das stehen wir nicht durch bis Mitte Mai!:sauer:
Grüße,
3fach

:hihi:
Ach so!?....ich dachte ich groove euch schon mal langsam ein...damit ihrs bis zum Schluß gewöhnt seid...:hihi:
Sind doch nur noch 30 Tage...:D

Aber....ok....ihr habt ja Recht....ich mach dann mal so weiter wie geplant......:zwinker4:

3fach
15.04.2010, 15:01
:tuschel:Puh. Schwein gehabt. Ich habe schon befürchtet, sie zieht das durch ...

kobold
15.04.2010, 15:09
:tuschel:Puh. Schwein gehabt. Ich habe schon befürchtet, sie zieht das durch ...

:tuschel: Freuen wir uns nicht zu früh ... sollen wir Wetten darauf abschließen, wann die nächste Zielzeitzweifel-Panikattacke kommt? :teufel:

3fach
15.04.2010, 15:35
Sinnlos, daraus wird bestimmt nichts. Während wir noch über den Wetteinsatz diskutieren, jammert sie uns bestimmt schon wieder die Ohren voll.:teufel:

Laufsogern
15.04.2010, 16:18
FALSCH!!! :zwinker2:

Noch während ihr drüber nachdenkt, ob ihr über den Wetteinsatz diskutieren sollt....:nick:

P.S. der heutige Lauf wurde gerade abgesagt!!! Ich bin sooooo schwach :weinen:

3fach
15.04.2010, 16:20
@kobold: Siehste!:nene:


:hihi:
Grüße,
3fach

kobold
15.04.2010, 18:19
@LSG: :nene: Faulpelz! :P

Vielleicht ein wenig schwimmen gehen, so als Ausgleich? Und zur Muskelentspannung? Ich fand ja am Montag nach dem Freiburg-HM den Aufenthalt im Thermalbad SEHR angenehm! :nick:

@3fach: :giveme5: :teufel:

Laufsogern
15.04.2010, 20:15
Ich will euch mal was erzählen :nick:

ich hab den Nachmittag lesend verbracht (wer Krimis mag...unbedingt Jo Nesbo lesen...KLASSE!..aber das nur am Rande). Nachdem meine Beine sooo müde waren und ichs mir auch schon recht gemütlich gemacht habe, habe ich flott beschlossen...."Heute mal nicht!". Kaum war der Entschluß gefasst, lachte mich der Osterhase (der mit dem Glöckchen!) sehr unverschämt an...das konnte ich mir natürlich nicht gefallen lassen und hab ihm flux die Ohren abgebissen...und weil das seltsam verstümmelt aussieht, habe ich den Rest auch gleich vertilgt. Wie ich so dalieg schau ich ein wenig um mich und sehe Hilde, die mich auch sehr unverschämt anschaut. Klar, wußte ich was das dumme Tier von mir will....sie kann leider nicht unterscheiden zwischen "heutgehtnochwas" und "heutgehtnixmehr" Die will eigentlich immer.
Als Lea von der Schule heim kommt naht die Rettung! Die Mutter frägt das Kind, ob sie heute ausnahmsweise mal....der arme Hund.....wär doch auch für dich gut....Sauerstoff...etcpp.
Das Kind zur Mutter.....ich glaub du spinnst...immer ich....hab jetzt was Besseres zu tun....und überhaupt...warst du heute noch nicht laufen??...und wo ist der Osterhase???
Also gut!!!
Umgezogen, Hund freut sich! Losgelaufen...na ja geht doch!!
Als ich vom Laufen nach Hause komme...Kind zur Mutter...was gibts eigentlich zum Essen???...und wann endlich???....

Ich sachs euch...Schicksale gibts!!

:winken:

Ach ja, falls es euch auch interessiert....Pfannkuchen mit frischem Spinat....da isses eh gut, wenn man noch nicht geduscht hat!

kobold
15.04.2010, 20:26
Ich sachs euch...Schicksale gibts!!


Mein Gott, der arme Osterhase! DU MÖRDERIN! :nene: Und deine arme Tochter, der du ihn weggefuttert hast! DU RABENMUTTER! :motz: Und die bedauernswerte minderbegabte Hundedame, der du ihren Spaziergang vorenthalten wolltest. DU TIERQUÄLERIN! :sauer:

Da war ein kleines Läufchen genau die richtige Buße! :hihi::hihi:

Haste gut gemacht! :daumen: Nur nicht unterkriegen lassen von den Vorwettkampflaunen! :nick:

LG,
Anne

P.S.: Spinatpfannkuchen? :geil:

3fach
15.04.2010, 21:09
Sehr schön. Danke für diesen etwas anderen Bericht.

Und für mich bitte ohne Spinat, ich habe da noch was aus der Kindheit zu verarbeiten.

Grüße,
efach

Raffi
15.04.2010, 22:37
Hallo und schönen Abend.
Melde mich auch mal wieder kurz.
Heute erster kurzer Lauf seit Tagen.
Mein Tipp:
ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
Tati: 52:30, ein Lächeln bitte im Ziel
funrunner: 52:42, Paulaner alkfrei bitte!
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!
Raffi:52:38 ich nehm dann die Blumen

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? )
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Tati: 1:51:00
Kobold: 1:52:39
funrunner: 1:53:24
Raffi: 1:51:40
Macht weiter wie bisher, dann sollte nichts schief gehen.
Rest berichte ich am Wochenende.
LG ein mehr als nur gefrusteter Raffi:winken:

Laufsogern
16.04.2010, 07:54
DU MÖRDERIN! :nene: Und deine arme Tochter, der du ihn weggefuttert hast! DU RABENMUTTER!



DAS WAR MEIN EIGENER!!!!!

Heute darf ich den ganzen Tag zu einer Fortbildung...
Thema: "Vom richtigen Umgang mit schwierigen Kunden"
Den ganzen Tag s i t z e n !!

Aber ich will ja nicht jammern....gell??!!

kobold
16.04.2010, 08:02
DAS WAR MEIN EIGENER!!!!!

Heute darf ich den ganzen Tag zu einer Fortbildung...
Thema: "Vom richtigen Umgang mit schwierigen Kunden"
Den ganzen Tag s i t z e n !!

Aber ich will ja nicht jammern....gell??!!

Liebste Marga,
und wenn schon! Wenn du in der M-Vorbereitung bist, gibt es keine Süßigkeiten ... dieser eine gefr***e Hase wirft dich um Wochen zurück! :zwinker2:

Erzähl uns doch hinterher mal was von deiner Fortbildung - vielleicht könnten wir daraus was über den Umgang mit schwierigen Marathon-Aspirantinnen lernen! :teufel::P

LG,
kobold
(mit schmerzenden Haxen und froh, dass sie heute sitzen darf)

P.S.: @Raffi::hug: - Alles wird gut!!!

3fach
16.04.2010, 11:49
Morgääään!

Ich vermelde einen lockeren 8km-Lauf am gestrigen Abend und einen Besuch von FlicFlac am heutigen. Ich freue mich riesig darauf!:nick:

Anne, jetzt aber bitte nicht aus lauter Euphorie überziehen, OK?

Grüße,
3fach

kobold
16.04.2010, 12:45
Morgääään!

Ich vermelde einen lockeren 8km-Lauf am gestrigen Abend und einen Besuch von FlicFlac am heutigen. Ich freue mich riesig darauf!:nick:

Anne, jetzt aber bitte nicht aus lauter Euphorie überziehen, OK?

Grüße,
3fach

Danke für die Warnung! :) Keine Sorge, ich werde nicht überziehen. Habe den Lauf heute bewusst kürzer gemacht und gründlich gedehnt. Und wenn es sich morgen so anfühlt wie heute früh, werde ich auch keinen Wettkampf laufen (so wichtig ist dieser 10er ja nicht!). Ich brauche meine Knochen schließlich noch! :nick:

FlicFlac macht bestimmt Laune! Viel Spaß dabei!

Ich erwäge gerade, mir heute nachmittag ein alternatives Unterhaltungsprogramm zu gönnen: Bei uns am Institut gibt es einen Vortrag über "Arbeitsplatzphobie"! :D Bislang hab ich geglaubt, ich sei einfach eine faule Socke! Aber nun ahne ich, dass ich in Wirklichkeit schwer krank bin! :hihi:

LG,
kobold

3fach
16.04.2010, 15:03
Ich erwäge gerade, mir heute nachmittag ein alternatives Unterhaltungsprogramm zu gönnen: Bei uns am Institut gibt es einen Vortrag über "Arbeitsplatzphobie"! :D
LG,
kobold

Klasse!

Schönes Wochenende,
3fach

kobold
16.04.2010, 15:09
Dir auch ein schönes Wochenende!

Sollten wir uns nicht mehr lesen bis dahin: Viel Erfolg beim HM!!!! :daumen: Nicht verzweifeln unterwegs - jeden Berg, den du hochfliegst, darfst du auch wieder runtersausen! Und das Wetter wird perfekt!

LG,
kobold

funrunner
16.04.2010, 15:30
"Arbeitsplatzphobie" :hihi:, was es nicht alles gibt? Und wie wird die behandelt?

Christian, dir scheint es das Berglaufen ja angetan zu haben. Viel Spaß und "QDDS"!

Marianne, was kam denn bei deinem Arzttermin heraus? War der nicht heute?

Und Raffi, weiterhin viel Geduld!

Am Montag werde ich mich von meinem Weisheitszahn verabschieden. Immerhin verliere ich dann vielleicht das ein oder andere Kilo.

LG Doris

kobold
16.04.2010, 16:17
"Arbeitsplatzphobie" :hihi:, was es nicht alles gibt? Und wie wird die behandelt?
Ich kann's dir leider nicht sagen ... bei mir ist die Symptomatik so ausgeprägt, dass ich es nicht zu dem Vortrag geschafft habe! :peinlich: (aber immerhin, ich arbeite momentan noch - trotz des Traumwetters!)


Am Montag werde ich mich von meinem Weisheitszahn verabschieden. Immerhin verliere ich dann vielleicht das ein oder andere Kilo.

Das hab ich damals auch gehofft - und wurde bitter enttäuscht! Vermutlich kannst du spätestens nach 3 Tagen wieder normal essen (wenn "normal" für dich nicht "zähes Fleisch kauen" bedeutet). :nick: Außerdem hast du den anderen PillePallern gegenüber sowieso schon Gewichtsvorteile! :D

WippWupp
16.04.2010, 18:56
Hallo liebe PillePaller, :winken:

@Kobold: Ich wünsche dir morgen viel Erfolg bei deinem 10er (also, falls du ihn läufst).
Gib' Gas!!! :daumen:

@3fach: Toi, toi, toi für Deinen HM. Lass dich vom Profil nicht unterkriegen. :)

@Doris: Alles gute beim Zahnziehen... Ich mag das gaaaar nicht.


Gute Besserung für Raffi und Marianne weiterhin.


Ansonsten allen ein schönes Wochenende.

LG,Bianca:hallo:

Raffi
16.04.2010, 19:54
@ Anne: solltest du den WK laufen alles Gute, ansonsten ein entspannendes Wochenende:popcorn:
@3fach: Alles Gute für deinen HM. Bei deinen Leistungen schaffst du dein Vorhaben locker.:daumen:
@Doris: Zum Glück gibt es nur 4 Weisheitszähne: Also Mund weit auf:mundauf: und Zähne zusammenbeißen!:D. Wird schon schiefgehen.:traurig: Gute Besserung.
@ Marianne: Hoffe bei dir geht es weiterhin aufwärts. Vielleicht bringen wir im Herbst doch noch einen HM zusammen. :nick:
@Laufsogern: Nachdem du mittlerweile ein Endorphinjunkie geworden bist, ist es kein Wunder, dass du an einem lauffreien Tag die Glückshormone in Form von Schokolade zu dir genommen hast (lass dir ja kein schlechtes Gewissen einreden):zwinker4:. Ich gebe dir die offizielle Erlaubnis, täglich eine halbes Kilo davon zu essen:teufel: (sonst hab ich ja nie eine Chance gegen dich). War der Spinat auf den Pfannkuchen oder im Teig:kotz:? Bei mir gebe es nur entweder oder. :peinlich:
@Bianca: Danke, bei dir alles im grünen Bereich?
Liebe Grüße und schönes Wochenende Raffi:winken:

Tati
17.04.2010, 22:12
So, melde gehorsamst Erledigung des 29,6 km Trainings-Wettkampfes. Ich hatte ganz vergessen das dieser Landschaftslauf mit ca. 750 HM doch ganz schön anstrengend ist. Zielzeit war nicht erreichbar. Die 3:08:35 haben aber zum 2. Platz in der AK gereicht. Mein muckernder hinterer Oberschenkel (wahrscheinlich kommt das von der Wirbelsäule - Termin beim Orthopäden habe ich nächste Woche) hat mich bei den steilen Bergabpassagen zum Schluß doch sehr behindert.

Jetzt erwarte ich die Berichte von euren Läufen ganz sehnsüchtig und hoffe ihr kommt gut durch und seid am Ende zufrieden mit euren Leistungen.

Den Laufkranken gute Besserung und schnellste Heilung wünscht
:winken:

kobold
17.04.2010, 22:55
So, melde gehorsamst Erledigung des 29,6 km Trainings-Wettkampfes. Ich hatte ganz vergessen das dieser Landschaftslauf mit ca. 750 HM doch ganz schön anstrengend ist. Zielzeit war nicht erreichbar. Die 3:08:35 haben aber zum 2. Platz in der AK gereicht. Mein muckernder hinterer Oberschenkel (wahrscheinlich kommt das von der Wirbelsäule - Termin beim Orthopäden habe ich nächste Woche) hat mich bei den steilen Bergabpassagen zum Schluß doch sehr behindert.

Jetzt erwarte ich die Berichte von euren Läufen ganz sehnsüchtig und hoffe ihr kommt gut durch und seid am Ende zufrieden mit euren Leistungen.

Den Laufkranken gute Besserung und schnellste Heilung wünscht
:winken:

Super gemacht, liebe Tati - bei so einem Profil eine so tolle Zeit! Und dann auch noch eine schöne AK-Platzierung, ganz herzlichen Glückwunsch! :daumen: :pokal::respekt2:

Ich drücke fest die Daumen, dass du mit Hilfe deines Orthopäden die Oberschenkelprobleme in den Griff bekommst. Man hat mir erzählt, am Rennsteig sei es auch ein wenig hügelig ... :zwinker2:

Ich war heute auch laufen, beim Saarbrücker Frauenlauf. Den Haxen ging es sehr gut, die Zielzeit hab ich trotzdem nicht geschafft. Laut Uhr waren es zwar 52:16, aber eben auch nur 9,7 statt 10 km. Fand es sehr warm, der erste km war wegen der "Blockadepolitik" einiger Mitläuferinnen nervig, insgesamt 4 Brückenquerungen haben den Rhythmus gestört ... naja, ich konnte einfach nicht schneller. Einen "richtigen" Laufbericht gibt's vielleicht ein andermal, ich hab gerade so gar keine Lust zu schreiben. Stattdessen hab ich diesmal ein paar Bildchen in den Blog gestellt.

LG,
kobold

Raffi
17.04.2010, 23:10
Na da möchte ich euch beiden doch GRATULIEREN.:megafon:
Tati, hast echt super gemacht:pokal:, leider habe ich gelesen, dass du dieses Jahr nicht nach Tirol kommst. Wollte eigentlich vorbeischauen und euch kennen lernen. Sollten die Schienbeine nicht mitmachen werde ich Pitztal-Imst GLETSCHERMARATHON.at From the glacier to the city Pitztal - Imst Marathon (http://www.gletschermarathon.at/) nur als Zuschauer dabeisein.
Anne, super Bilder und die Zeit ist auch SUPER:respekt2::pokal:. Wünsche dir gute Erholung und mach dir ein paar schöne Tage:giveme5:.
LG Raffi:winken:

Raffi
17.04.2010, 23:18
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!:nene::zwinker2: du bekommst diesen da:teufel::pokal::teufel:
So, übergebe feierlich unseren Pokal frisch poliert an Laufsogern weiter, nachdem er doch einige Tage in meinem Wohnzimmer gestanden hat.
Gute Nacht Raffi:winken:

Laufsogern
18.04.2010, 08:44
Au ja, Zielzeitenraten! :bounce:

Meine Wunschzeit für den 10er ist ein 5:20er Schnitt, sprich: 53:20 sollten nach Möglichkeit

LG,
Anne


Hallo und schönen Abend.
Melde mich auch mal wieder kurz.
Heute erster kurzer Lauf seit Tagen.
Mein Tipp:
ZZV für Kobolds 10er am 17.4.
Tati: 52:30, ein Lächeln bitte im Ziel
funrunner: 52:42, Paulaner alkfrei bitte!
3fach: 52:53, ich nehm dann bitte den Salat.
Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!
Raffi:52:38 ich nehm dann die Blumen

ZZV für 3fachs HM am 18.4. (was gibt's eigentlich zu gewinnen? )
Laufsogern: subLSG! (1:50:34)
Tati: 1:51:00
Kobold: 1:52:39
funrunner: 1:53:24
Raffi: 1:51:40
Macht weiter wie bisher, dann sollte nichts schief gehen.
Rest berichte ich am Wochenende.
LG ein mehr als nur gefrusteter Raffi:winken:


Laufsogern: 52:58, ich nehm dann die Kohlrabi!:nene::zwinker2: du bekommst diesen da:teufel::pokal::teufel:
So, übergebe feierlich unseren Pokal frisch poliert an Laufsogern weiter, nachdem er doch einige Tage in meinem Wohnzimmer gestanden hat.
Gute Nacht Raffi:winken:

Raffi, du träumst wohl!!!
den Pokal bekommt ja wohl die Anne!!!
Das ist ein Tiefstaplerpokal und kein "IchhabdiefalscheZeitprognostiziert-Pokal".
:nene:

Anne herzlichen Glückwunsch!! Gut gemacht!!

WippWupp
18.04.2010, 08:45
@Kobold und Tati:

Glückwunsch zu Euren tollen Läufe am Wochenende.:daumen:
Habt Ihr super hinbekommmen (Auch wenn Du Deine Wunschzeit nicht erreicht hast, Kobold. Warst doch echt na dran. Tati gute Besserung für die Oberschenkel.)


LG,Bianca :hallo:

kobold
18.04.2010, 08:50
Raffi, du träumst wohl!!!
den Pokal bekommt ja wohl die Anne!!!
Das ist ein Tiefstaplerpokal und kein "IchhabdiefalscheZeitprognostiziert-Pokal".
:nene:

Anne herzlichen Glückwunsch!! Gut gemacht!!

Gar kein Tiefstaplerpokal für mich! Die Strecke war definitiv zu kurz! Daher bin ich echt ein wenig grummelig, weil ich nicht den Schnitt gelaufen bin, den ich wollte. :frown:

Du hast übrigens einen feinen "Langen" hingelegt - auch dazu ein dicker Glückwunsch! :hallo: Bekommen wir noch was darüber zu lesen? :nick:

@Raffi und Bianca: Dankeschön für die Glückwünsche!!!

Laufsogern
18.04.2010, 10:01
Du hast übrigens einen feinen "Langen" hingelegt - auch dazu ein dicker Glückwunsch! :hallo: Bekommen wir noch was darüber zu lesen? :nick:



Hetz mich nicht....bin schon dran!!In wenigen Minuten......:nick:

funrunner
18.04.2010, 20:39
Hallo Tati, herzlichen Glückwunsch zum 2. AK-Platz. :pokal: Und gute Besserung für deinen Oberschenkel.

Anne, du kannst wirklich zufrieden sein mit der Zeit. Sei nicht so streng mit dir und Hauptsache, deine Wade muckt nicht mehr. :daumen:

Dann bin ich mal gespannt, wie es Christian ergangen ist.

Raffi, so schnell wirst du den Tiefstaplerpokal noch nicht los. Dazu muß Marga erst mal ihren Marathon laufen. :zwinker2:

Marianne!!!! Wie geht's dir?

LG Doris

3fach
18.04.2010, 21:32
Sorry,

keine Zeit, nur schnell die "Rohdaten":
01:44:31 20.33 km 320hm

Grüße,
3fach

funrunner
18.04.2010, 21:58
Hui, klasse Leistung! Es geht ja richtig bergauf bei Dir. Gratuliere zu der tollen Zeit. :pokal:
Scheinst dich ja richtig angestrengt zu haben. :zwinker2:

LG Doris

Raffi
18.04.2010, 22:18
Sorry,

keine Zeit, nur schnell die "Rohdaten":
01:44:31 20.33 km 320hm

Grüße,
3fach

:mundauf: Mensch SUPER.:pokal: Gratulation zu dieser Zeit:respekt2:
Schaffe ich nicht einmal in der Ebene:peinlich:.
@Laufsogern und Doris: IHR SEID GEMEIN:baeh:.
Wünsche euch eine GUTE NACHT.
Liebe Grüße Raffi:winken:

kobold
18.04.2010, 22:28
Sorry,

keine Zeit, nur schnell die "Rohdaten":
01:44:31 20.33 km 320hm

Grüße,
3fach

Boaaah! Tolle Leistung, lieber Christian! :respekt2::first: Bin sehr gespannt darauf, Näheres zu lesen! :nick:

LG, bis morgen allerseits :hallo:
Anne

WippWupp
18.04.2010, 22:32
Sorry,

keine Zeit, nur schnell die "Rohdaten":
01:44:31 20.33 km 320hm

Grüße,
3fach

Wow, tolle Zeit!!! Glückwunsch!!! :daumen:

Bergläufe scheinen ja dein Ding zu sein.


LG,Bianca :hallo:

Laufsogern
19.04.2010, 07:40
Sorry,

keine Zeit, nur schnell die "Rohdaten":
01:44:31 20.33 km 320hm

Grüße,
3fach

:hurra:
Ja, das ist aber super gelaufen!!!
:bounce:
Ganz großes Kino!!!
:respekt2:

:peinlich:....und was hab ich jetzt gewonnen???????

Laufsogern
19.04.2010, 07:50
Raffi, so schnell wirst du den Tiefstaplerpokal noch nicht los. Dazu muß Marga erst mal ihren Marathon laufen. :zwinker2:
LG Doris

Nicht nur laufen muss ich ihn, sondern auch meine Zielzeit zu niedrig ansetzen, gell? :D

kobold
19.04.2010, 08:05
Na, dann lass mal hören, liebe Marga! Und komm jetzt bitte nicht mit "Also, ich bin froh, wenn ich irgendwie ganz knapp unter 4 Stunden bleibe!" :wink:

Die gute Nachricht des Tages: Meinen Haxen geht es viel besser als letzte Woche. Der Lauf in Saarbrücken war offensichtlich nicht kontraproduktiv - im Gegenteil! :D Die schlechte Nachricht: Ich weiß gar nicht, wann ich diese Woche eigentlich laufen soll. Irgendwann muss der Mensch ja auch mal arbeiten - und diese Woche nicht zu knapp! :frown: Immerhin habe ich am Sonntag wenigstens meinen Laufbericht noch geschrieben ... sonst hätte mir auch was gefehlt! :wink:

LG, eine schöne Woche
Anne

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 08:25
Guten Morgen liebe Pillepaller und liebe Freunde,

Als Erstes eine ganz grosse Entschuldigung, dass ich mich hier in letzter Zeit so rar gemacht hat. Aber es hat mich einfach zu sehr frustriert, eure super Laufleistungen zu lesen, während ich nicht mal 10 Meter ohne Schmerzen hoppeln konnte. Aber unterdessen hat sich ja hier auch ein Lazarett aufgetan, insofern bin ich offensichtlich in bester Gesellschaft.
Ich wünsche allen Hinkebeinen, Zahnarztgeplagten oder sonst irgendwie nicht so ganz richtig gut drauf Seienden ganz gute und rasche Besserung, ich fühle mit euch. Dann weiter nochmals meine offiziellen Glückwünsche an die Schnellen, also eigentlich finde ich auch, dass Anne den Tiefstapel-Pokal verdient hätte. Aber Marga kriegt ihn ja sicher auch noch, ganz bald sogar:teufel: Kann man den Pokal auch an Gäste abgeben? Da hats ja auch ganz gut qualifizierte Kandidaten....

Noch kurz zu mir und dem Hinkebein. War letzte Woche zweimal laufenderweise unterwegs, einmal am Montag (nicht gut) und einmal am Mittwoch (etwas besser). Am Mittwoch hab ichs besonders schlau gemacht, da war ich auf dem Trimm-Dich-Pfad, das heisst, langsam gelaufen, immer wieder angehalten, und vor allem viel gedehnt, vorher, während, nachher. Und siehe da, es wird besser. Die Aerztin hat sich das Bein am Freitag angeguckt und gemeint, sie könne mir schon noch Physio verschreiben, aber eigentlich sei ich selber schon auf dem richtigen Weg mit einem moderaten Wiedereinstieg samt DEHNEN, DEHNEN, DEHNEN nach dem Sport :nene: (elender Muffel, der ich bin).
Da diese Woche eh prall gefüllt ist (Montag bis Mittwoch Arbeit ohne eine Lücke, wo ich einen Termin reinknallen könnte), Donnerstag Einkaufs- und Putztag ist und sowieso schlecht, und ich am Freitag schon wieder auf dem Weg nach Freiburg bin, wo ich das Wochenende mit unserer lieben Angie verbringen werde, hat Physio eh keinen Platz :peinlich:
Werde heute Mittag wieder starten, erzähle euch dann, wie es war. Aber es macht sich das erste Mal wieder sowas wie Optimismus breit.

By the way - Raffi, ich laufe doch die Jungfrau :hallo: Wär das nicht auch was für dich? Statt Zermatt?

Beste Grüsse und guten Wochenstart euch allen, Marianne

Raffi
19.04.2010, 11:29
, also eigentlich finde ich auch, dass Anne den Tiefstapel-Pokal verdient hätte. Aber Marga kriegt ihn ja sicher auch noch, ganz bald sogar:teufel: Kann man den Pokal auch an Gäste abgeben? Da hats ja auch ganz gut qualifizierte Kandidaten....
........................................ ......................................
By the way - Raffi, ich laufe doch die Jungfrau :hallo: Wär das nicht auch was für dich? Statt Zermatt?

Beste Grüsse und guten Wochenstart euch allen, Marianne
Hallo Marianne. Wenigstens auf dich ist Verlass. Danke.
Wenn du in Freiburg bist solltest du dir unbedingt die Garageneinfahrt anschauen:klatsch: mir wird jetzt noch schlecht, wenn ich an die ganzen Verkehrsüberschreitungen und Regelverstöße denke, die ich legal machen durfte. Freue mich, dass es dir besser geht. Habe meinen Lauf von gestern auch gut verkraftet. Zum Glück waren Teile des Weges frisch mit 2-3cm Rollsplit aufgefüllt. Dieses Jahr wird sich die Jungfrau nicht ausgehen, leider.

Also liebe Anne, hiermit geht der Pokal per Tauben-Luftpost an dich.:teufel:. Habe ich schon erwähnt, das wir ab morgen 7:00 in URLAUB/ Fortbildung sind?

@Laufsogern: bin schon auf deinen Tipp für die Zielzeit gespannt. Habe schon einen Tipp für deinen M. im Kopf.:nick: Was deine Trainingsläufe angeht, fehlen mir schlicht nur noch die Worte. Außer RESPEKT und MACH WEITER so.
@Doris: hast du deinen Weisheitszahn schon raus oder ist der Termin erst.
Wünsche euch noch einen schönen Wochenstart.
LG Raffi:winken:

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 13:51
Raffi, ich hab eure Odyssee mit dem Hotelparkplatz samt Irrfahrt durch die Altstadt noch in bester Erinnerung. Und daher werde ich es handhaben, wie ich es dir im Vorfeld von Freiburg auch angeraten habe :prof: - ich werde im Schlossberg Parking parkieren. Da gibts keine Einbahnstrassen oder enge Räumlichkeiten dank einem überdimensionierten SUV...
Ev. werde ich eh mit der Bahn anreisen, schaumermal. Auf jeden Fall freu ich mich natürlich sehr, Freiburg wiederzusehen.
Dann werde ich auch Zeit haben, bei r*****point vorbeizuschauen und denen meine sadistischen Brooks um die Ohren zu hauen und mir bei der Gelegenheit ein paar neue Treter zuzulegen.

Schön dass es deinen Beinen auch wieder besser geht. Hoffe schon, dass wir das Krankenzelt rasch wieder abbrechen können. Und schönen Urlaub/Fortbildung wünsche ich euch beiden :hallo:

Marianne

3fach
19.04.2010, 13:54
Dann werde ich auch Zeit haben, bei r*****point vorbeizuschauen und denen meine sadistischen Brooks um die Ohren zu hauen ...

Oh, habe ich etwas verpasst? Warum sadistisch? Ist es nicht der Ghost, von dem du anfangs so angetan warst?

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 14:21
Oh, habe ich etwas verpasst? Warum sadistisch? Ist es nicht der Ghost, von dem du anfangs so angetan warst?

Genau der ist es. Leider musste ich feststellen, dass der Ghost nur sehr bedingt geeignet ist für mich. Gekostet hat mich diese Erfahrung 2 Zehennägel. Ich möchte schon herausfinden, was da schiefgelaufen ist, zumal es mich auch nervt, ein paar Laufschuhe rumstehen tatenlos rumstehen zu haben, die nur grad knapp 150 km auf dem Profil haben.

3fach
19.04.2010, 14:29
Genau der ist es. Leider musste ich feststellen, dass der Ghost nur sehr bedingt geeignet ist für mich. Gekostet hat mich diese Erfahrung 2 Zehennägel. Ich möchte schon herausfinden, was da schiefgelaufen ist, zumal es mich auch nervt, ein paar Laufschuhe rumstehen tatenlos rumstehen zu haben, die nur grad knapp 150 km auf dem Profil haben.

Natürlich ist jeder Fuß anders, aber auch für mich war der Ghost ein Fehlkauf, deshalb geht er fast nur auf kurze, lockere Runden mit. Meine Knie leiden bei schnelleren Läufen zu sehr, weil der Schuh (für mich) zu torsionssteif ist. Ich habe ihn auch vor kurzem mal über 30 langsame Kilometer geschleppt, aber das war auch nichts, weil zu anstrengend und später hatte ich auch wieder Beschwerden.
Nach 13 Monaten komme ich auf 253km mit dem Schuh - das ist fast nix!

Aber so etwas kann eben mal passieren - Brooks kommt nicht mehr ins Haus.

Bestimmt hast du andere Schuhe, mit denen du besser zurecht kommst, oder?

Viele Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 14:48
Naja, so pauschal möchte ich jetzt Brooks nicht verdammen, im Gegenteil. Ich laufe momentan noch den Glyerin 5, der hat unterdessen an die 2000 km drauf, sowas wie Profil oder Dämpfung nur noch symbolisch als was anderes vorhanden. Daneben steht noch ein Glycerin 4 und ein uralter Asics-hab-keine-Ahnung-was-für einer rum, ebenfalls beide in einem ähnlichen, eher schlechteren Zustand als der erstgenannte Schuh.
Ist ja nicht so, dass ich knauserig bin oder sowas, aber nach der Babypause hatte ich einfach keine Lust, meinen gesamten Schuhpark auszuwechseln, ausser eben den Ghost, auf den ich mich so gefreut hatte. Allerdings war ich dann nach der Zehennagel-Epidsode derart gebrannt vom Schuhkauf, dass ich grad ein bisschen die Lust verloren habe.
Muss auch sagen, dass Brooks und Asics einfach die idealen Schuhe für meine breiten Plattfüsse sind. Mizuno hab ich allerdings noch nie ausprobiert, da diese Marke in der Schweiz erst am kommen ist.

3fach
19.04.2010, 14:53
Dann könnten Mizunos genau die richtigen für deine Elfenfüße sein.:zwinker5:

Teste doch mal welche in Freiburg.

Viele Grüße,
3fach

funrunner
19.04.2010, 14:58
@Doris: hast du deinen Weisheitszahn schon raus oder ist der Termin erst.


So, jetzt bin ich um ein bißchen Weisheit ärmer. Der Zahn hat sich glücklicherweise nicht groß gewehrt und ist gut rausgegangen. Die nächsten zwei Tage soll ich erst mal nicht laufen. Ist aber in Ordnung, denn ich habe heute morgen bei herrlichem Wetter einen schönen TDL gemacht. War gut warm, deswegen sollte ich das nächste Mal vielleicht vorher etwas mehr trinken. :peinlich:

Marianne, na also, geht doch bei dir auch langsam aufwärts. Weiter gute Besserung!
Raffi ebenso. :daumen:

Liebe Anne, danke für deinen Laufbericht. Nicht nur dir hätte etwas gefehlt. :D Eine PB hättest du bei einem normalen Lauf ohne Brücken mit ein bißchen mehr Ehrgeiz bestimmt geschafft. Dein Training läuft doch super. Viel wichtiger ist aber, dass du den Spaß am Laufen nicht verlierst.

Ich wünsche euch allen schöne Läufe bei diesem Prachtwetter. :winken:

LG Doris

WippWupp
19.04.2010, 20:02
Hallo ihr PillePaller,



@kobold: Schön, dass es dir besser geht. Den Laufbericht schaue ich mir auch noch an und das mit dem Laufen in dieser Woche bekommst du schon hin.


@SchweizerTrinchen: Mensch, gerad heute Morgen im Auto dachte ich daran, wie es dir wohl ergeht. Es scheint ja aufwärts zu gehen...


@funrunner: Ok, Operation Weisheitszahn geglückt.


@Laufsogern: Also, die 4 Stunden knackst du doch bestimmt! Da bin ich zuversichtlich.


Liebe Grüße
Bianca

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 21:00
Hallo Doris,

Schön dass die OP so gut gegangen ist, habe noch an dich gedacht. Bei mir ist leider noch ein Stück Weisheit geblieben, da bei einem Zahn die Wurzel drinngeblieben ist, die nur durch eine noch grösser OP hätte entfernt werden können. Lebe aber glücklicherweise komplikationslos damit, und hoffe, dass es so bleibt. Das wird sicher schnell heilen.

Das Wetter ist in der Tat sensationell. Heute das erste Mal kurzärmlig gelaufen, schee wars. Und ich bin, ums mit Raffis Worten zu beschreiben, nahezu schmerzfrei gelaufen. Nur wenns abwärts geht, muss ich immer noch enorm Tempo rausnehmen und mich sehr darauf konzentrieren, ganz, ganz sauber und symmetrisch zu laufen. Aber es geht vorwärts. Ich freue mich riesig.

3fach
19.04.2010, 21:28
Ich freue mich riesig.

Und wir uns mit dir! :daumen:

Grüße,
3fach

kobold
19.04.2010, 21:31
Ah, das Lazarett lichtet sich!

@Raffi: Wo ist denn deine verpeilte Taube mit dem Pokal?! Ich kann doch nicht die ganze Nacht das Fenster sperrangelweit auf lassen! :D Und viel Spaß euch im Urlaub!!! (schon wieder???? :nene:)
@Doris: Ein paar Gramm bist du ja nun schon leichter! :teufel: Prima, dass alle glatt gegangen ist. Jetzt gut kühlen, dann bist du bald wieder fit! :daumen: Und dann hast auch du den Laufspaß, den ich heute schon wieder hatte!
@Marianne: Fein, dass auch du wieder in Schwung kommst! Christians Tipp mit den Mizuno ist prima, ich liebe meine Elixir heiß und innig (und habe auch recht breite Füße!). Probier doch mal welche in Freiburg! :nick:
@Bianca: Dankeschön! Das mit dem Laufen klappt irgendwie, bestimmt! :nick: Ein richtig schönes Feierabendläufchen durfte ich heute schon wieder auf meinen Haxen machen, 9 Kilometer durch die Weinberge, ganz ohne Stress und Tempo- oder Pulsvorgaben und ohne Zipperlein! Schöööön!
@Christian: Ich bin ja immer noch neugierig, wie es dir so ergangen ist beim Berglauf ... vielleicht hast du ja irgendwann Zeit und Lust zu erzählen!

LG,
Anne

Raffi
20.04.2010, 08:22
Guten Morgen.
@Anne: die werden doch nicht abgesch.... worden sein. Oder etwa......... Darf gar nicht daran denken:uah:. Sollten doch schon lange bei dir sein, hab extra Direktflug genommen. Warum schon wieder? Wer war die letzten Wochen bei Fam.-treffen Kommunionen usw.:teufel:? Freuen uns schon auf einige erholsame Tage, obwohl Tirol, Salzburg, Burgenland, Steiermark, Tirol und wieder ins Ländle, so viel Urlaub bleibt da nicht:zwinker4:.
@Marianne: freut mich auch riesig, dass es aufwärts geht und du schon wieder laufen kannst und auch noch "nahezu schmerzfrei":umarm:. Wenn du Laufschuhe probierst, kannst du ja auch noch den Saucony testen.:daumen:
@Doris: bist du noch schmerzfrei oder kommt die dicke Backe schon? Wenn ja nimm Traumeeltbl., die helfen.:besserng:
@Laufsogern: Schätzelchen wo steckst du? Bist doch hoffentlich nicht krank? :confused:
@3fach: hast deinen WK hoffentlich ohne Zipperlein überstanden?:hallo:
Wünsche euch allen noch einen schönen und stressfreien Tag.
Werde heute in Tirol noch einen lockere Runde drehen, liebe Grüße Raffi:winken:

Laufsogern
20.04.2010, 09:24
@Laufsogern: Schätzelchen wo steckst du? Bist doch hoffentlich nicht krank? :confused:



Aber Spatzi, wieso sollte ich denn krank sein??? Mir gehts prima! (Jammern und zweifeln darf ich ja noch nicht!!!) Obwohl, wenn ich daran denke, dass ich morgen wieder 3 x 4 km machen sollte, überkommt mich doch ein leichtes Grausen...aber vielleicht mach ich sie ja gar nicht, denn ich bin doch schon fitzischnell :D
Hatte gestern einen hübschen Lauf. Ich merke jedoch in den Beinen schon eine leichte Müdigkeit....aber das scheint doch normal zu sein.

@ Christian: Ich weiß leider immer noch nicht, was ich gewonnen habe...oder gabs gar nix???

:winken:

kobold
20.04.2010, 09:29
@Anne: die werden doch nicht abgesch.... worden sein. Oder etwa......... Darf gar nicht daran denken:uah:. Sollten doch schon lange bei dir sein, hab extra Direktflug genommen.
Wenn ich das hier lese,

Raffi, ich hab eure Odyssee mit dem Hotelparkplatz samt Irrfahrt durch die Altstadt noch in bester Erinnerung.
liegt die Erklärung auf der Hand ... "Wie der Herr, so's G'scherr" sagt man doch! :teufel: Kauf deinen Tauben mal ein neues Navi! :hihi:

@Marga: Natürlich läufst du 3 x 4 - aber fitzischnell, wenn ich bitten darf! :D

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
20.04.2010, 09:41
Ich behaupte ja, das arme Tier hat sich in der Aschewolke verirrt. Oder schlimmer noch, es hatte eine Kollision mit einem Lava-Klumpen :frown:

Raffi
20.04.2010, 10:17
Wenn ich das hier lese,

liegt die Erklärung auf der Hand ... "Wie der Herr, so's G'scherr" sagt man doch! :teufel: Kauf deinen Tauben mal ein neues Navi! :hihi::hihi::hihi::hihi:
Was kann ich dafür, wenn man gegen die EINBAHN durch die FUSSGÄNGERZONE und auf den STRASSENBAHNSCHIENEN fahren muss, um in die Garage des Hotels zu kommen. Bin nur den Anweisungen des Hotelpersonals gefolgt. Es liegt also eine Genehmigung (Persilschein) vor, die Hotelgästen das erlaubt.:teufel:
Wozu ein Navi? Du weißt doch, "das Sprechen mit dem Fahrer/Pilot wärend der Fahrt/des Fluges ist STRENGSTENS VERBOTEN":zwinker4:


@Marga: Natürlich läufst du 3 x 4 - aber fitzischnell, wenn ich bitten darf! :D


Ja, du wirst diesen Lauf machen und es wird dir wie ein Spaziergang im lauen Mai-Regen vorkommen, wenn der Schweiß in Strömen von deiner Stirn läuft:zwinker2:. Du wärst doch sowieso unglücklich, wenn du diesen Lauf heute nicht machen würdest:nick:. By the way, hoffe doch sehr, du hälst dich an die Vorgabe, täglich 500gr. Eis zu verzehren (aber kein Diät oder niedrig Kalorienzeug):teufel:.

Marianne, mal den:teufel: nicht an die Wand, aber nachdem sie auch nicht zurückgekommen sind, habe ich auch schon eine böse Vorahnung. Hoffentlich hat die Luftwaffe sie nicht wegen Verletzung des FLUGVERBOTES (ohne Vorwarnung) abgeschoßen.
Traue mich gar nicht zu fragen, ob heute jemand Täubchen auf dem Mittagstisch und ein neuer Pokal auf dem Kamin stehen hat.
LG Raffi.

3fach
20.04.2010, 10:32
Tja, das war wohl nix mit dem Direktflug, du hättest sie auf einen "kontrollierten Sichtflug" schicken sollen. Jetzt sind die Scheiben blind und die Triebwerke ausgefallen, wahrscheinlich sind sie auf dem Rhein notgewassert und treiben jetz flußabwärts bis zum Moselzufluß.

Übrigens ging es bei dem (nicht von mir ausgelobten!) Zielzeitraten ausschließlich um die Ehre, und das sollte ja auch Anreiz genug sein ...

Ich bin noch ein wenig gehandicapt nach dem Wettkampf, neben einem anständigen Muskelkater (wahrscheinlich wegen der schnellen Bergabpassagen) habe ich auch noch eine unangenehme Hautreizung an unsagbarer Stelle:peinlich:. Es heilt, aber gehen in Jeans ist schon recht unangenehm, ich muss heute mal testen, ob ich in Tights laufen kann ...

Grüße,
3fach

kobold
20.04.2010, 10:50
habe ich auch noch eine unangenehme Hautreizung an unsagbarer Stelle:peinlich:. Es heilt, aber gehen in Jeans ist schon recht unangenehm, ich muss heute mal testen, ob ich in Tights laufen kann ...


Dem Manne kann geholfen werden (http://laufrock.de/) ... trau dich!:hihi:

3fach
20.04.2010, 10:54
Dem Manne kann geholfen werden (http://laufrock.de/) ... trau dich!:hihi:


Wenn schon, denn schon. (http://laufkleid.de/wp-content/uploads/laufkleider/2010/04/17042010157.jpg)

Grüße,
3fach

kobold
20.04.2010, 11:13
Wenn schon, denn schon. (http://laufkleid.de/wp-content/uploads/laufkleider/2010/04/17042010157.jpg)

Grüße,
3fach

Na, dann fang mal an, dir die Beine zu wachsen ... :D

3fach
20.04.2010, 11:18
Na, dann fang mal an, dir die Beine zu wachsen ... :D

Das wird mir bestimmt gut stehen :geil:



:hihi:
Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
20.04.2010, 12:39
Soso, eiferst du unserer lieben Mika hinterher?:teufel: Was sagt deine Frau dazu?

kobold
20.04.2010, 13:11
Soso, eiferst du unserer lieben Mika hinterher?:teufel: Was sagt deine Frau dazu?

Ob sie ihn dann noch haben will?

(ich meine, wir sind hier sozusagen unter uns, da kann ich ja mal fragen: Welche Frau steht eigentlich wirklich auf metrosexuelle Kerls?) :teufel:

SchweizerTrinchen
20.04.2010, 13:23
Definiere metrosexuell.
Ich bin mich ja gewohnt, dass meine bessere Hälfte auch durchaus eine gewisse Eitelkeit an den Tag legt, und manchmal länger das Bad besetzt als ich es tue, und dass unter anderem auch Haare an gewissen Körperstellen entfernt wird, wo wohl manch anderer Mann das Gefühl hätte, es sei sehr männlich, wenn da was spriessen täte.
Aber Mann im Laufrock?!?! Geht gar nicht.
Also, 3-fach, Mund abwischen und weiter! Wer wird denn schon jammern wegen dem bisschen Wundsein?

Raffi
20.04.2010, 13:30
Gibt es eigentlich Laufrock für Mann? Könnte mir durchaus gefallen. Habe ja auch kein Problem mit Schottenrock. Aber ohne meine Brusthaare gehe ich nicht ausser Haus.
Habe die Vermisstenmeldung schon an die Polizei weitergeleitet wegen der Versicherung. Bis später Raffi.

kobold
20.04.2010, 13:39
Definiere metrosexuell.
Naja, also gewachste Arme und Beine, gewachste Brust und gezupfte Augenbrauen ... die Haarentfernung an anderen gewissen Körperpartien ist nochmal ein anderes Thema!



Habe die Vermisstenmeldung schon an die Polizei weitergeleitet wegen der Versicherung. Bis später Raffi.

Ähemmm, äh, Raffi - ich glaub, ich muss da was beichten :peinlich:: Rezept mit Bild: Zweierlei von der Taube auf Julienne von Möhren und Zuckerschoten | Geflügel Rezepte (http://www.chefkoch.de/rezepte/1340691238946226/Zweierlei-von-der-Taube-auf-Julienne-von-Moehren-und-Zuckerschoten.html)

SchweizerTrinchen
20.04.2010, 13:53
Herrje, kobold. Reden wir nun von Körperpflege oder von Folter?! Ok, in dem Fall ist mein Mann weder metrosexuell noch Laufrockträger.
Und das mit der Taube hab ich mir schon so gedacht. Böses, böses Geschöpf. Hast du wenigstens das Inserat gleich oberhalb des Rezeptes gesehen? Abnehmen in 4 Wochen oder so:hihi:

Laufsogern
20.04.2010, 14:18
:nene:
Sacht mal?? Bei euch ist wohl der Frühling angekommen???
Kaum ist man mal 2 Minuten nicht online .......

Raffi
20.04.2010, 17:08
Naja, also gewachste Arme und Beine, gewachste Brust und gezupfte Augenbrauen ... die Haarentfernung an anderen gewissen Körperpartien ist nochmal ein anderes Thema!
:hihi::hihi::hihi::hihi::hihi:

Ähemmm, äh, Raffi - ich glaub, ich muss da was beichten :peinlich:: Rezept mit Bild: Zweierlei von der Taube auf Julienne von Möhren und Zuckerschoten | Geflügel Rezepte (http://www.chefkoch.de/rezepte/1340691238946226/Zweierlei-von-der-Taube-auf-Julienne-von-Moehren-und-Zuckerschoten.html)
:weinen::weinen::weinen::weinen::weinen: :weinen::weinen::weinen::weinen:
:schwitz2: Gott sei dank, der Pokal ist also doch ANGEKOMMEN. Hatte schon große Sorgen, da die im Laden keine Ratenzahlung für nen neuen Pokal akzeptieren.:schwitz2: Jetzt noch schnell zur Polizei die Anzeige zurückziehen, möchte doch Anne nicht hinter Gittern sehen. Wobei im Querstreif ....................., hätte schon was.:zwinker4:

@Laufsogern: wieso angekommen? Schau mal zu den Turmfalken, die Vögel legen schon Eier, wo verrate ich besser nicht Anne könnte ja noch ne Täubchen-Beilage suchen:hihi:.
In Tirol geht derzeit ein Arsc*kalter Wind, werde erst später oder morgen in der Früh ein wenig Joggen:peinlich:
LG Raffi.

Laufsogern
20.04.2010, 17:19
In Tirol geht derzeit ein Arsc*kalter Wind, werde erst später oder morgen in der Früh ein wenig Joggen:peinlich:
LG Raffi.

Weichei!!!
:hihi:

kobold
20.04.2010, 17:27
möchte doch Anne nicht hinter Gittern sehen. Wobei im Querstreif ....................., hätte schon was.:zwinker4:


Ich in Querstreif? Bei mindestens 6 kg zu viel auf den Rippen? :peinlich: Nee du, lass mal!


Anne könnte ja noch ne Täubchen-Beilage suchen:hihi:.

Ach, so ein Strammer Max aus Turmfalkeneiern als Vorspeise ... :teufel:


In Tirol geht derzeit ein Arsc*kalter Wind, werde erst später oder morgen in der Früh ein wenig Joggen:peinlich:
Schließe mich LSG in Inhalt und Wortlaut an! :hihi:

Raffi
20.04.2010, 17:47
Weichei!!!
:hihi:
Stimmt gar nicht.:zwinker4:
Bin aber am Überlegen, ob ich diese Woche nicht etwas Tempo in Form eines IV oder TDL in meinen Plan einbaue bzw den Donnerstaglauf dadurch ersetze soll. IV würde ich 5 x 1000 in 4:50/4:55min/km 400mTP total 13-14km oder TDL 10km 5:30min/km total 15km
Laut Plan nur Di.(heute) 70min. 10km (70%), Do. 70min 11km (75%), Sa. Lala 120min 18km (70%), So Jogging 60min 9km (70%) da mir die letzte (intensive) Woche fehlt und daher die Regi nicht so heftig sein braucht. Was meint ihr dazu?
Gehe mich jetzt umziehen und danach etwas schoggen:baeh:.:winken:

Laufsogern
20.04.2010, 18:22
Mein L-A-U-F heute war der absolute Tiefpunkt. In der Wiese und auf weichem Untergrund nahezu schmerzfrei, kommt der Schmerz innert weniger Minuten auf hartem Untergrund und bleibt unabhängig vom Tempo. Habe derzeit nur noch FRUST PUR. Samstagslauf ist auf Eis gelegt und der Lala am Sonntag???
Marianne, hast du noch etwas vom Roten? Würde auch noch 2 oder 3 Flaschen davon ..... wenn es hilft.
So, verabschiede mich für heute.LG Raffi:winken:

Zu deiner Frage von heute zitiere ich dir den beitrag von vor ein paar Tagen....
....und der heutige Tip von mir dazu....lautet....

GEMACH!GEMACH!

:nick:

kobold
21.04.2010, 07:14
Guten Morgen, ihr Lieben,

zurück von der läuferischen Frühschicht - 9 km in den Sonnenaufgang, wunderbar war's!!! Ich hoffe, ihr habt einen ebenso schönen Start in den Tag (oder wenigstens einen so netten Tagesausklang vor Augen).

@Raffi: Ich kann mich Margas Worten wiederum vorbehaltlos anschließen. Ich hoffe, du bleibst vernünftig!

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
21.04.2010, 08:22
Poah kobold, du bist ja voll krass, ey Mann!!! Ich reib mir hier immer noch den Schlaf aus den Augen, und du hast schon wieder 9 km draufgepackt. Ich glaub, ich leg mich gleich wieder hin.....

3fach
21.04.2010, 08:46
Hallo Raffi,

ich schließe mich den beiden Warnerinnen an, wenn auch mit Einschränkung. Wenn du wieder völlig schmerzfrei (nicht "nahezu"!) bist, könntest du ein Läufchen wagen, in dem du mal fühlst, wie sich Tempo anfühlt und ob es in einer späteren Einheit möglich wäre, es über längere Zeit zu laufen. Also lauf mal locker und ruhig los und baue eine vorsichtige Steigerung ein, dann nochmal eine, dann auch mal ein wenig länger, kurz und knapp: Teste ein Fahrtspiel, ohne dass du dich unter Druck setzt. Beim kleinsten Zwicken aber bitte aufhören, OK?

Mit Tight konnte ich gestern übrigens laufen, ich brauche das Kleid von Mika nicht (passt mir auch nicht).

viele Grüße,
3fach

kobold
21.04.2010, 08:47
Poah kobold, du bist ja voll krass, ey Mann!!! Ich reib mir hier immer noch den Schlaf aus den Augen, und du hast schon wieder 9 km draufgepackt. Ich glaub, ich leg mich gleich wieder hin.....

Glaub mir, ich hätte auch lieber länger geschlafen! Aber ich dachte, wenn ich schon um 5 wach bin und noch keine Lust auf Schreibtisch habe, kann ich auch raus und laufen! Richtig schön war das eigentlich erst, als ich so nach 1,5 km locker wurde ... :nick:

Du packst dafür deine km heute abend oder morgen drauf! Es geht doch aufwärts bei dir! Immerhin bist du schon wieder als Ava sichtbar ... :zwinker5:

funrunner
21.04.2010, 08:50
Anne, du wirst doch nicht schon an seniler Bettflucht leiden. :P Zu der Uhrzeit liege ich noch im Koma.

Laufen darf ich erst morgen wieder. Scheint aber gut zu verheilen, denn seit gestern bin ich wieder schmerzfrei.

Raffi, ich weiß ja nicht, ob du auf unsere Ratschläge hörst... aber ich schließe mich Marga und Anne an. Bliebe bei den ruhigen Einheiten. Die Intervalle und TDL sind sowieso nicht so wichtig für die langen Strecken.

LG Doris

Angie
21.04.2010, 09:21
Gibt es eigentlich Laufrock für Mann? Könnte mir durchaus gefallen. Habe ja auch kein Problem mit Schottenrock. Aber ohne meine Brusthaare gehe ich nicht ausser Haus.
Habe die Vermisstenmeldung schon an die Polizei weitergeleitet wegen der Versicherung. Bis später Raffi.
Was willst du mit nem Laufrock:confused: Nimm lieber dies (http://www.sports-insider.de/1149/equmen-auch-manner-durfen-bei-der-figur-mal-mogeln/) hier:geil::teufel:
:hallo:Angie

kobold
21.04.2010, 09:45
Anne, du wirst doch nicht schon an seniler Bettflucht leiden. :P Zu der Uhrzeit liege ich noch im Koma.

Laufen darf ich erst morgen wieder. Scheint aber gut zu verheilen, denn seit gestern bin ich wieder schmerzfrei.

Raffi, ich weiß ja nicht, ob du auf unsere Ratschläge hörst... aber ich schließe mich Marga und Anne an. Bliebe bei den ruhigen Einheiten. Die Intervalle und TDL sind sowieso nicht so wichtig für die langen Strecken.

LG Doris
:weinen: Was kann ich denn dafür, wenn ich nicht schlafen kann ... du bist soooo gemein! :zwinker5:


Laufen darf ich erst morgen wieder. Scheint aber gut zu verheilen, denn seit gestern bin ich wieder schmerzfrei.

Prima, das klingt sehr gut! Dann morgen auf zu einer lockeren Runde! :nick:

Was willst du mit nem Laufrock:confused: Nimm lieber dies (http://www.sports-insider.de/1149/equmen-auch-manner-durfen-bei-der-figur-mal-mogeln/) hier:geil::teufel:
:hallo:Angie
:hihi: Du bist böööse!

Angie
21.04.2010, 09:49
:hihi: Du bist böööse!

Manchmal:teufel:Aber in erster Linie bin ich Ästhetin:zwinker2:

kobold
21.04.2010, 09:55
Aber mit der Ästhetik hat's doch ganz schnell ein Ende, wenn die Hülle mal fällt ... nee, das ist Vorspiegelung falscher Tatsachen! :D

SchweizerTrinchen
21.04.2010, 10:01
Gemeeeein. Nun macht mir doch meinen charmanten Freiburg-HM-Begleiter nicht fertig. Wenn ich so dran denke, was da alles auf der Strecke war, da war doch unser Raffi samt seinen schwarzen Stützstrümpfchen eine echte Zierde :P

Und Anne, liebe Anne, wer denkt denn immer gleich ans Ausziehen????:teufel:

kobold
21.04.2010, 12:44
Pööööh! Das war ich nicht! Raffi hat angefangen mit seiner Brustbehaarung!

Laufsogern
21.04.2010, 13:32
Die Intervalle und TDL sind sowieso nicht so wichtig für die langen Strecken.

LG Doris

Gell, das gilt auch für mich....:D

Raffi
21.04.2010, 13:33
Danke für eure Tipps. Natürlich höre ich auf eure Ratschläge, sonst würde ich euch nicht Fragen, wenn mir eure Meinung nicht wichtig ist. Werde also sehr VORSICHTIG und VERNÜNFTIG sein.:giveme5:
Bin gestern noch auf die Piste und bis jetzt habe ich keine Verschlechterung festgestellt. Werd daher wie Christian meinte versuchen, beim Tempo vorsichtig in einem Fahrtspiel zu steigern.
@3fach:Ich verwende von Falke die dünnen schwarzen Unterhosen und hatte seither keine Probleme mehr. Auch ohne Vaseline kein wundscheuern und sehr angenehm zu tragen.:daumen:
@Anne: Super, mich jagt ihr in den Sturm und du gehst am MORGEN bei besten BEDINGUNGEN auf die Piste. (Gut gemacht bin stolz auf dich).Was „das ist Vorspiegelung falscher Tatsache“ betrifft , sind Frauen mit Schminke und Mogelpackungen doch wohl die besten BEISPIELE. Ein Lehrer von mir sagte immer“ Jungs bevor ihr eine Frau HEIRATEN klingelt um 5 Uhr morgens UNANGEMELDET an ihrer Tür. Die Frau die ihr da seht:uah:, die heiratet ihr, nicht das gestylte Wesen am Abend (nach dem 3 Glas Wein oder Bier).*duckundweg*
Ja ich bin STOLZ auf meinen Luxuskörper mit Waschbärbauch und Brusthaaren.:baeh:
@Angie: meinst du, die Farbe würde mir stehen?:peinlich: Tu mir bitte einen kleinen Gefallen und trink mit Marianne noch ein (oder zwei) Glas vom guten Roten. Der Kellner konnte nicht verstehen warum wir beim Abendessen (vor dem HM) nie Wein getrunken haben. Außerdem solltet ihr die Garage vom Hotel besichtigen samt Aus.- und Einfahrt:hihi:. Wünsche euch einen schönen Aufenthalt in Freiburg. :hallo:
PS.:Die große Bücherei würde ich euch noch empfehlen.
@Marianne: siehste es hat funktioniert, alle haben auf meine schwarzen KOMPRESSIONSSTRÜMPFE geschaut und niemand hat gemerkt, dass die Beine nicht rasiert war.:teufel:
@Laufsogern: du bist so verdächtig ruhig. Hast du deinen Lala gut verdaut, oder hast du noch leichte Nachwehen gemerkt bei deinen schnellen Einheiten?:confused:
LG Raffi:winken:

kobold
21.04.2010, 13:35
Gell, das gilt auch für mich....:D

Guter Versuch .... aber

VERGISS ES!

DU bist still und läufst heute deine Intervalle, jawollja! :D

Laufsogern
21.04.2010, 13:35
@Laufsogern: du bist so verdächtig ruhig. Hast du deinen Lala gut verdaut, oder hast du noch leichte Nachwehen gemerkt bei deinen schnellen Einheiten?:confused:
LG Raffi:winken:

Nein...das ist das was von mir übrigbleibt, wenn ich nicht jammern und zweifeln darf....:zwinker4:

Raffi
21.04.2010, 13:38
Gell, das gilt auch für mich....:D
Nein, für dich gildet das nicht :zwinker2:. Da musst du durch:daumen:. Aber es ist ja bald geschafft und als BELOHNUNG steht die 3:xx:xx auf der Urkunde:nick:. Hast du schon eine Ankunftszeit für uns oder nimmst du den Pokal nachher freiwillig?:winken:
Bis Später :winken:

SchweizerTrinchen
21.04.2010, 13:39
@ Laufsogern:
Ooooh, armes, armes Hascherl. Komm in meine arme, liebe Schwester. Ich geb dir 2 Minuten zum jammern, und 2, nein, 1 muss reichen, zum zweifeln.

@ Raffi:
Wie jetzt? Nur 1 oder 2 Gläser Wein? Halloooo?! Wir haben da kein Treffen vom blauen Kreuz:motz: Und ich habe die Haare sehr wohl bemerkt, sind ja auch weit abgestanden bei der Kälte :hihi: