PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit den PillePallern 2013



Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Raffi
21.04.2010, 13:42
Nein...das ist das was von mir übrigbleibt, wenn ich nicht jammern und zweifeln darf....:zwinker4:

Lass dich :umarm: nimm noch etwas vom leckeren:popcorn:und:pepsi:. Wird schon wieder. Und die letzten 10 Tage darfst du auch wieder JAMMERN:teufel:
Wusste gar nicht, dass Anne so RESOLUT und UNNACHGIBIG sein kann. Sehe sie schon als nächste EISERNE LADY der Kleingärtner:zwinker4:.

SchweizerTrinchen
21.04.2010, 13:46
Ok, wenn Marga die nächsten 10 Tage wieder jammern darf, dann schau ich so in zwei, drei Wochen wieder bei euch rein. Ganz ehrlich, wenn jemand, der diesen Monat schon 193 Kilometer gelaufen ist, und samt den langen Kanten immer noch eine Durchschnittspace von 5:54 hinkriegt jammert, dann verspür ich immer dieses seltsame Bedürfnis, mit dem stumpfsten Küchenmesser Harakiri zu machen:haeh:

Raffi
21.04.2010, 13:51
@ Laufsogern:
Ooooh, armes, armes Hascherl. Komm in meine arme, liebe Schwester. Ich geb dir 2 Minuten zum jammern, und 2, nein, 1 muss reichen, zum zweifeln.

@ Raffi:
Wie jetzt? Nur 1 oder 2 Gläser Wein? Halloooo?! Wir haben da kein Treffen vom blauen Kreuz:motz: Und ich habe die Haare sehr wohl bemerkt, sind ja auch weit abgestanden bei der Kälte :hihi: :hihi::hihi::hihi: Mist erwischt.:hihi::hihi::hihi:

Denk dran, die Heilsarmee hat einen neuen Stützpunkt geplant, da darfste nicht so laut von mehr als 2 Gläsern sprechen:teufel:.
Die Zeit bekommt Schwesterherz Laufsogern aber erst die letzten 10 Tage, keine Sekunde früher:nick::hihi:.
Kein HARAKIR

Laufsogern
21.04.2010, 13:59
Bleib ruhig, Schwester....ich darf erst die letzten 10 Tage....du hast also noch 14 Tage Ruhe!!!!
Heute mache ich natürlich die 3x4km...ich bin grad dabei mir für die jeweiligen IV (die ja keine sind, die ich aber trotzdem schnell renne) eine Playlist zusammen zu stellen. Ich möchte dazu nämlich flotte Musik hören.
beginnen werde ich (natürlich!) mit
YouTube - Rihanna - Pon De Replay (http://www.youtube.com/watch?v=FjuEr9oHxrM&feature=related), dann kommt
YouTube - Pussycat Dolls (Live From London) - Buttons (http://www.youtube.com/watch?v=vvTZhL1P5qg&feature=PlayList&p=98BB14FA88AC5137&playnext_from=PL&playnext=1&index=6und) dann
YouTube - Sexy Boys || Justin Timberlake [ Sexy Back ] (http://www.youtube.com/watch?v=n2CxaRdCn-U) und dann
YouTube - Black Eyed Peas - Boom Boom Pow ( Lyrics/Songtext ) (http://www.youtube.com/watch?v=yGnm9uwu0gs)

Weitere Vorschläge???
Falls ihr Ideen habt??? Wäre gut!!
:winken:

SchweizerTrinchen
21.04.2010, 14:08
Mein Klassiker schlechthin ist halt immer noch:
Runrig - Running into the light

kobold
21.04.2010, 17:18
Billy Idol - Dancing to myself
Bon Jovi - Living on a prayer
Rainbirds - Blueprint


so für's nächste Mal ...

Raffi
21.04.2010, 19:00
Johnny Wakelin - In Zaire
Deep Purple – Hush
Deep Purple – Perfect Strangers
Iron Butterfly- In-A-Gadda-Da-Vida
TENACIOUS D - Kickapoo
dürfen beim mir nicht fehlen.

Laufsogern
22.04.2010, 07:54
Guten Morgen,
jetzt muss ich doch noch ein bischen jammern....
Habe mich gestern nach den IV wohl verletzt.....Achillessehne, Wadenansatz....
Die IV liefen alle ganz gut (Spaß ist was anderes...!...) hatte keinerlei Beschwerden. Beim heintrudeln, dann plötzlich ein Stich in der Wade. Gestern abend war gehen nicht möglich. Behandlung mit Voltaren und Eis. Heute geht das Gehen wieder, obwohl es beim Abrollen mächtig an der Sehne zieht. Werde bis Samstag wohl nicht Laufen und dann entscheiden, ob ich den Langen am Samstag mache, bzw. wie lang dieser wird.

Danke für Eure Liedvorschläge.....obwohl mich Iron Butterfly wohl eher an meine Zeit im Batikkleid, Patchouli geschwängerte Räume und ein nicht durch "Laufen" verursachtes Dauergrinsen erinnert.....:D

Ich wünsche euch einen herrlichen Frühlingstag....
:winken:

SchweizerTrinchen
22.04.2010, 08:36
Ganz ehrlich, liebe Marga, einige deiner vorgeschlagenen Lieder sind bei mir auch mit anderen Sachen assoziiert als mit einem Dauergrinsen durch die Gegend zu trampeln.
Aber womit verrate ich hier nicht.... :zwinker4:

Ansonsten ganz gute und schnelle Besserung dem Achilles. Angie fragen, sie schwört auf diese Kinesio-Tapes. Muss ja nicht in rosa sein.

Marianne

funrunner
22.04.2010, 08:38
Also Marga, wenn du es nicht aushältst ohne Jammern, dann hätten wir dafür bestimmt auch eine andere Lösung gefunden. :zwinker5:

Menno, ich wünsche dir, dass die Wade ganz schnell wieder in Ordnung kommt. Am besten jetzt nicht belasten und ihr ganz viel Ruhe gönnen. Auch Dehnen ist am Anfang kontraproduktiv, wie ich inzwischen weiß. Du hast ja schon dein Bestes getan mit der Kühlung.
Ich wünsche dir ganz schnelle Besserung. :hug:

LG Doris

kobold
22.04.2010, 08:47
Liebe Marga, hab dir ja auch schon per PN Mut zugesprochen! Kühlen und Schonung sind bestimmt gut. Dehnen würd ich auch nicht. Dafür die Ruhe bewahren!!! (Auch wenn es leichter gesagt als getan ist)

LG, euch allen auch einen wunderbaren Tag (und am Wochenende sind angeblich über 20 Grad in Sicht!!!)
Anne

P.S.: Was machen denn eure Blessuren, Marianne und Doris? Besser? Hoffe ich doch!

3fach
22.04.2010, 08:52
Liebe LSG,

das ist ja eine dumme Sache! Bleib bei Voltaren und Eis, das ist wahrscheinlich die beste Therapie. Ich wünsche dir schnellste Besserung!

Nebenbei: Die Intervalle waren super!

Grüße,
3fach

Raffi
22.04.2010, 11:15
Hallo.
Mensch Marga, bau jetzt keinen Mist. Wünsche dir gute und schnelle Heilung deiner Beschwerden. Die IV waren ja allererste Sahne. Jetzt aber nur nicht übertreiben. Dauergrinsen ohne Laufen, hätte ich jetzt nicht erwarte von dir:teufel:. Kinesio-Tapes scheinen bei sehr vielen Beschwerden zu helfen:daumen:.
@Marianne: jetzt bin ich aber doch NEUGIERIG geworden.:confused:
@3fach: Dein Lauf von gestern ist ja wohl auch nicht ohne:daumen:. Werde heute am NM (um mich etwas an die wärmerenTemperaturen zu gewöhnen) ein Fahrtenspiel laufen und je nach Befinden die Länge und Pace bestimmen.
Schönen Tag noch LG Raffi

3fach
22.04.2010, 16:45
@3fach: Dein Lauf von gestern ist ja wohl auch nicht ohne:daumen:. Werde heute am NM (um mich etwas an die wärmerenTemperaturen zu gewöhnen) ein Fahrtenspiel laufen und je nach Befinden die Länge und Pace bestimmen.


Danke, es ging überraschend gut. Das Gelände war leicht wellig und ich bin auch in den Steigungen eine gute Pace gelaufen, ohne sauer zu werden. Freitag locker und am Wochenende dann lang, das wird auch für mich dann der Hitzetest.

Wahrscheinlich bist du gerade unterwegs. Bin gespannt, wie es läuft, bitte berichte.

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
22.04.2010, 16:51
...nicht nur schnell ist er, sondern sieht auch noch gut aus....:daumen:
Wo hast du denn die Pfunde, an denen du noch arbeitet willst...man sieht gar nix...:zwinker4:

Was heißt "lang" am Wochenende??

:winken:

funrunner
22.04.2010, 17:12
P.S.: Was machen denn eure Blessuren, Marianne und Doris? Besser? Hoffe ich doch!

Hmm, meine Hüftschmerzen bin ich immer noch nicht ganz los. Aber da ich damit laufen kann und es sich dadurch nicht verschlechtert kann ich damit leben. Die Zahngeschichte ist auch gut überstanden.

Morgen mutiere ich dann mal kurzfristig zum Hügelläufer. 16,5 km mit über 200 HM zusammen mit dem Lauftreff. Deswegen gab es heute nur eine kurze Runde von 6 km. Vor den Höhenmetern habe ich nämlich einen ziemlichen Respekt. Aber ich freue mich schon drauf. :nick:

@3fach
Hui, bist du schnell geworden. :daumen:

Und Marga, du auch! :nick:

Ich bin schon sehr gespannt, was ihr beim Marathon für Zeiten raushaut. Das sieht nach deutlich unter 4 Std. aus, soweit ich das aus theoretischer Sicht beurteilen kann. :daumen:

LG Doris

3fach
22.04.2010, 17:12
Wo hast du denn die Pfunde, an denen du noch arbeitet willst...man sieht gar nix...:zwinker4:

Was heißt "lang" am Wochenende??

:winken:

Danke.:zwinker5: Das täuscht, 189cm und 87kg passt nicht zusammen. Aber das Training macht mich derzeit nicht leichter, ich kann auch beim essen nicht so gut bremsen. Und ohne Wein und Süßkram ist das Leben ja auch nix richtiges ...

Der Vorteil beim Gewicht: Ich bin ein guter Bergabläufer. :hihi:

"Lang" heißt über 30, wahrscheinlich 34.

Grüße,
3fach

Laufsogern
22.04.2010, 17:18
....:D....

Ich überleg schon, ob ich vielleicht zu Voltaren und Eis noch den einen oder anderen Rosenkranz...?? Ich wollte doch auch "lang" machen....:motz:
Hast du dir die Strecke vorher schon ausgesucht, oder läufst du einfach drauf los??

3fach
22.04.2010, 17:34
Wenn dir ein langer fehlt, macht das nicht so viel aus. Du bist ja in sehr guter Form. Wird es denn schon ein wenig besser?

Die langen in der direkten Vorbereitung laufe ich nicht einfach drauflos. Vor einem Marathon ist es meist so einer (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=nfaprrphyjtfiyvu), also flach und gut in Abschnitte aufzuteilen. Vor 2 Wochen bin ich aber auch einmal mit der Fähre über den Rhein und habe dann einen Lauf (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ssismeibreyczlex)bis zur nächsten Brücke und dann wieder nachhause gemacht, das hatte ich mir vorher zusammengesucht.

Hier in der Gegend flach zu laufen, ist nicht ganz einfach, dafür muss ich meistens an den Fluss. Aber der ist auch nur gute 500m entfernt.

Grüße,
3fach

Laufsogern
22.04.2010, 17:47
Ja...besser "als wie" gestern. Aber von rumrennen kann noch keine Rede sein....
Ich habe das Gefühl, dass die Ursache irgendwo im Fuß liegt und nicht so sehr an der Achillessehne. Es ist hauptsächlich bei einer bestimmten Abfolge beim Abrollen ....Na ja...whatever. Morgen halt ich (vielleicht----wahrscheinlich....) noch still. Dann merk ich schon, ob der Lange geht.
Ansonsten mach ich den letzten "Langen" wirklich lang und nicht "kurz" mit Endbeschleunigung...hab ich mir gedacht...:confused:
:winken:

kobold
22.04.2010, 19:52
Hmm, meine Hüftschmerzen bin ich immer noch nicht ganz los. Aber da ich damit laufen kann und es sich dadurch nicht verschlechtert kann ich damit leben. Die Zahngeschichte ist auch gut überstanden.

Morgen mutiere ich dann mal kurzfristig zum Hügelläufer. 16,5 km mit über 200 HM zusammen mit dem Lauftreff. Deswegen gab es heute nur eine kurze Runde von 6 km. Vor den Höhenmetern habe ich nämlich einen ziemlichen Respekt. Aber ich freue mich schon drauf. :nick:
Hüft-Aua klingt nicht gut. Zahnweh weg klingt besser. Hügeliger relativ langer Lauf klingt :geil:!! Ich hatte eben 8 km "zügig" (naja, für meine Verhältnisse) mit 144 HM, nett war's!



Ich überleg schon, ob ich vielleicht zu Voltaren und Eis noch den einen oder anderen Rosenkranz...??
Unbedingt Kerzen vor dem Bild der Jungfrau anzünden!!! Kerzen anzünden ist immer gut, glaub ich (ich kenn die Spielregeln in eurem Verein ja nicht so gut! :confused:).
Zu sinnvollen Umstellungen des Plans sag ich besser nichts, nur: Erstmal abwarten, wie der Heilungsverlauf fortschreitet! Und ich denke ebenso wie Christian: Der eine fehlende Lange macht deine Vorbereitung nicht kaputt.
:nick:


Hier in der Gegend flach zu laufen, ist nicht ganz einfach, dafür muss ich meistens an den Fluss. Aber der ist auch nur gute 500m entfernt.
Das kenn ich doch irgendwoher ... :D Ich kann das Moselufer bald nicht mehr sehen! Demnächst fahr ich mal für den langen Lauf mit dem Bus ein Stück in den Hochwald, da gibt es einen Radweg auf einer alten Bahntrasse, der ziemlich flach ist. Endlich mal Abwechslung ...
Schickes Ava, von Wein und Süßkram sieht man da nix! Ich kann übrigens auch nicht ohne! Bei A**i haben sie jetzt wieder dieses Espresso-Eis ... ich steh drauf!Sind zum Glück kleine Becherchen (480 ml)! :hihi:

LG,
kobold

Raffi
22.04.2010, 19:56
Was soll ich sagen. Da jammert er bei 87kg und 189cm (fast schon UNTERERNÄHRT) ich habe bei gleicher Größe 95kg. Ich gehe gleich heulen.
Der Lauf heute war eher als GA1/GA2 mit Gegenwind als ein Fahrtenspiel. Tempo war heute nicht drinnen. Werde aber versuchen am Sa Lala(18km)und So (10km) zu laufen. Mal schauen wie es wird, da ich in Salzburg keine Ahnung habe wo? was? wie?.
@Doris: hoffe, du wirst deine Hüftschmerzen noch ganz los. Wenn es länger und steil Bergauf geht werde ich zum Vorfußläufer. Geht bei mir recht gut und nimmt die Angst. Könnten ja langsam anfangen zu Tippen.
@Laufsogern: ein fehlender „Langer“ macht bei dir nichts aus. Dazu bist du schon zu gut im Training. Bau keinen Mist du hast die sub. 4:00 schon drauf. Gib dir noch 2 freie Tage wenn du nicht sicher bist und es noch schmerzt.
Schönen Abend und bist später.LG Raffi:winken:

SchweizerTrinchen
22.04.2010, 22:57
Wow, was für schicke neue Avas sich die Herren hier zugelegt haben. Seeeehr aussagekräftig:P
Doris schön dass die Zahngeschichte schon fast Vergangenheit ist, weniger optimistisch tönt das mit der Hüfte. Pass auf dich auf, es ist sehr unangenehm, so eine Zeitbombe zu haben.
Wo habt ihr Anne versteckt?

Ich klink mich aus, morgen gehts auf die Reise nach Freiburg. Da werden wir sicher auch wieder einen Teil der Strecke vom HM absolvieren, nämlich dem Fluss entlang. Und - sorry, Raffi - diesmal werde ich mich einiges besser fühlen, hoffe ich zumindest.
Wir werden auf jeden Fall ein Gläschen auf euch trinken :hallo:
Schönes Wochenende euch allen und viele Grüsse, Marianne

kobold
23.04.2010, 09:52
Wo habt ihr Anne versteckt?

Ich klink mich aus, morgen gehts auf die Reise nach Freiburg. Da werden wir sicher auch wieder einen Teil der Strecke vom HM absolvieren, nämlich dem Fluss entlang. Und - sorry, Raffi - diesmal werde ich mich einiges besser fühlen, hoffe ich zumindest.
Wir werden auf jeden Fall ein Gläschen auf euch trinken :hallo:
Schönes Wochenende euch allen und viele Grüsse, Marianne

Hier isse doch ... :hallo: Sie hat ihren Hügellauf gut verkraftet und ist traurig, dass sie heute nicht laufen darf ... aber morgen wieder! :nick:

Liebe Marianne, liebe Angie, viel Spaß euch beiden in Freiburg (gehabt zu haben, wenn ihr das erst später lest). Dieses Mal darfst du ja den Lauf am Fluss genießen, liebe Marianne, und musst nicht rennen, obwohl dir gar nicht danach ist!

Und ihr anderen?

LSG, wie geht es dem Fuß heute? :)
Raffi, dein neues Ava ist genial! :D
Doris, viel Spaß heute beim Hügel-Rennen mit deinem Lauftreff! :daumen:
Christian: Geht's heute auch noch "auf die Piste"? Wann müssen wir Daumen drücken, dass der "Lange" gut gelingt?

LG,
kobold (auf dem Weg in eine Besprechung, seufz, und dabei ist es sooo schön draußen!)

Tati
23.04.2010, 10:08
Darf ich mich bei euch bisschen ausheulen? Bei euch sehen die Pläne für's Wochenende richtig gut aus - lalaLas und einfach so laufen und Freiburg usw.. Ich habe nach einer nötigen Gelbfieberimpfung für eine Woche Sportverbot gekriegt. Das passt so gar nicht in meine Rennsteigvorbereitung.
Der Orthopäde hat wegen dem hinteren Oberschenkel Physio verschrieben. So mit Wärme und Dehnung und Manueller Therapie. Diagnose - Glutale Muskulatur (schwach?) und mögliche (ehemalige) Blokade im Lendenwirbelbereich (mein bekanntes Problem). Also werde ich heute bei der Gymnastik keine Ausdauerübungen machen, sondern dehnen und kräftigen der Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur.

Euch allen viel Spaß und Erfolg bei den nächsten Läufen.

3fach
23.04.2010, 10:13
Hallo,

ich laufe meine "Langen" fast immer Sonntags früh. An diesem Sonntag werde ich dabei den Hamburg-Marathonis die Daumen drücken. Heute will ich ein kurzes Läufchen über die Hügel machen, also locker ein paar Höhenmeter sammeln.

Freiburg bei dem Wetter - herrlich! Ich bin ein bisschen neidisch...

Edit: Tati, genieße das herrliche Wetter, vielleicht kannst du die Gymnastik in die Sonne verlegen?

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
23.04.2010, 10:42
Darf ich mich bei euch bisschen ausheulen?
.

Klar Tati...hier dürfen alle (außer mir) jammern und klagen...:hihi:
Ich wünsch dir gute Besserung! (Wobei eine Gelbfieberimpfung sich verdammt nach geplantem Urlaub anhört und da ist natürlich nicht sooo viel Mitleid zu erwarten...)

....ich glaube nun hat vor allem das Weglassen des Rosenkranzes geholfen. Ich hatte keinen Weihrauch auftreiben können und dann macht es ja auch keinen Sinn zu beten...gell?!
Mir gehts heute wieder einigermaßen. Ich merke noch ein Ziehen, werde aber trotzdem ein kurzes Läufchen ( unter 8!) probieren...Mal sehen, ob der Lange dann geht..

:winken:

Und ja...hier ist es Frühling und schon sehr warm:hurra:

3fach
23.04.2010, 10:52
Klar Tati...hier dürfen alle (außer mir) jammern und klagen...:hihi:
Ich wünsch dir gute Besserung! (Wobei eine Gelbfieberimpfung sich verdammt nach geplantem Urlaub anhört und da ist natürlich nicht sooo viel Mitleid zu erwarten...)

....ich glaube nun hat vor allem das Weglassen des Rosenkranzes geholfen. Ich hatte keinen Weihrauch auftreiben können und dann macht es ja auch keinen Sinn zu beten...gell?!
Mir gehts heute wieder einigermaßen. Ich merke noch ein Ziehen, werde aber trotzdem ein kurzes Läufchen ( unter 8!) probieren...Mal sehen, ob der Lange dann geht..

:winken:

Und ja...hier ist es Frühling und schon sehr warm:hurra:

Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle heute nicht laufen und lieber noch einen Tag schmieren und kühlen. Aber jeder ist anders und ich bin weit weg von deinem Fuß.

Gute Besserung weiterhin,
3fach

funrunner
23.04.2010, 10:57
Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle heute nicht laufen und lieber noch einen Tag schmieren und kühlen. Aber jeder ist anders und ich bin weit weg von deinem Fuß.

Gute Besserung weiterhin,
3fach

Das sehe ich ganz genau so. Marga, ein Pausentag mehr wirkt sich bestimmt nicht negativ auf deinen ausgezeichneten Trainingszustand aus, aber du bist ja eine erfahrene Läuferin und weißt was zu tun ist.

LG Doris

P.S. Marianne und Angie, viel Spaß in Freiburg! :daumen:

3fach
23.04.2010, 11:03
Das sehe ich ganz genau so. Marga, ein Pausentag mehr wirkt sich bestimmt nicht negativ auf deinen ausgezeichneten Trainingszustand aus

Zumal der morgige Lange Lauf der wichtigere wäre. Was spricht also für den Lauf heute?

Grüße,
3fach

Laufsogern
23.04.2010, 11:59
Was ich vorhabe??
ich schnalle meinen Hund, schnüre die Schuhe, gehe los, laufe ein Stück...wenns schmerzfrei (nicht nahezu!) ist, renn ich ein Stück und geh dann wieder heim.
Wenns gut ist, mach ich den Langen morgen und wenn nicht, dann nicht...
Warum?
Weil ich morgen nicht früh aufstehen, alles richten, Mann aktivieren (soweit das geht:zwinker2:) möchte um dann zu merken, das wird nix.
Wenn ich heute einen Probelauf mache, ist die Chance höher, dass es morgen klappt.

Wenn ihr aber ganz abraten würdet, könnte ich auch heute nochmal komplett ruhen (nur mit dem Hund gehen), morgen Probe und dann am Sonntag....:confused:

Was tun??
Danke schon mal....:D
:winken:

funrunner
23.04.2010, 12:05
Wenn ihr aber ganz abraten würdet, könnte ich auch heute nochmal komplett ruhen (nur mit dem Hund gehen), morgen Probe und dann am Sonntag....:confused:

Wäre sicher besser, wenn das machbar ist.

3fach
23.04.2010, 12:15
Wäre sicher besser, wenn das machbar ist.

Stimmt.


Was ich vorhabe??
ich schnalle meinen Hund, schnüre die Schuhe, gehe los, laufe ein Stück...wenns schmerzfrei (nicht nahezu!) ist, renn ich ein Stück und geh dann wieder heim.


Aber das klingt auch sehr vernünftig. :daumen:

Grüße,
3fach

Laufsogern
23.04.2010, 12:34
Tja, dann schau ich mal....
das eine schließt ja das andere nicht aus....glaub ich....
Auf jeden Fall, werd ich nichts riskieren, da bin ich sicher....

Sind ja nur noch 3 Wochen....aber .....:ichsagnx:

weil, ich möcht auf keinen Fall den hier :nervnicht sehen...
:D

kobold
23.04.2010, 13:41
Auf jeden Fall, werd ich nichts riskieren, da bin ich sicher....

Sind ja nur noch 3 Wochen....aber .....:ichsagnx:

weil, ich möcht auf keinen Fall den hier :nervnicht sehen...
:D

Nichts riskieren find ich gut! Wenn es heute noch beim Gehen zieht, würde ich ehrlich gesagt das Programm um einen Tag nach hinten verschieben. Heute nur Gassi gehen, morgen mal "anjoggeln" und wenn es sich dann gut anfühlt, am Sonntag auf den langen Lauf gehen.
Ich bin ja gern bereit zuzuhören und auch zu :traurig::hug:, aber würde dir ja lieber die hier :beten2::respekt2::beten: zeigen!

@Tati: Laufpause wg. Impfung - dooof! Aber ich vermute, du planst etwas sehr Aufregendes, das diesen Aufwand rechtfertigt. Und nein, ich bin nicht neugierig ... :rolleyes2:abwarten::abwart: ... magst du nicht doch was schreiben?!

Tati
23.04.2010, 14:38
@Tati: Laufpause wg. Impfung - dooof! Aber ich vermute, du planst etwas sehr Aufregendes, das diesen Aufwand rechtfertigt. Und nein, ich bin nicht neugierig ... :rolleyes2:abwarten::abwart: ... magst du nicht doch was schreiben?!
Naja, mein Göga hat den Vorschlag unterbreitet mal Brasilien ein Stückchen zu durchreisen. Geplant ist Amazonas - Pantanal - Iquacu Wasserfälle :geil: . Ich freu mich schon riesig drauf, weil da ist auch einige eigene Bewegung dabei mit wandern, reiten und Kanu fahren.
Wenn ich das mit dem Sportverbot gewußt hätte, wäre ich schon Anfang des Jahres impfen gegangen. Als noch Schnee lag und man eh wegen Eisglätte nicht laufen konnte :nene: . Ist nun nicht mehr zu ändern. Vielleicht freut sich Göga wenn ich mal nicht am WE-Vormittag über Stunden weg- und rumlaufe :teufel:.
@ Laufsogern, schließe mich dem Vorschlag von 3fach und kobold an. Achillessehne ist immer mit Vorsicht zu genießen. Sanfte Massage mit Daumen und Zeigefinger von unten nach oben hat mir mal geholfen. Gute Besserung.
:winken:

Laufsogern
23.04.2010, 15:27
@all:
Danke für Eure mahnenden Worte...ich werde es heute mal damit YouTube - Immer locker bleiben-FANTA 4 (http://www.youtube.com/watch?v=E0VV_jYZjBQ&feature=related) versuchen...
Heute also nur gassi gehen (oder soll ich es doch abmessen und dann ins Tagebuch eintragen? Was denkst du, Anne??)
Morgen wird dann gejoogelt und dann am Sonntag...L A N G !!!

Tati, dein Urlaub hört sich sehr spannend an...ich hoffe sehr auf einen Reisebericht, wenn du wieder da bist...!!! Mit Bildern, verteht sich!!!

:winken:

P.S. Die Ursache meines Auas liegt definitiv fim Fußgewölbe (nennt man das so??). Massage auf der Fußsohle hinter dem großen Ballen wirkt wunderbar....trotzdem...Pause...

kobold
23.04.2010, 15:53
@all:
Danke für Eure mahnenden Worte...ich werde es heute mal damit YouTube - Immer locker bleiben-FANTA 4 (http://www.youtube.com/watch?v=E0VV_jYZjBQ&feature=related) versuchen...
Heute also nur gassi gehen (oder soll ich es doch abmessen und dann ins Tagebuch eintragen? Was denkst du, Anne??)
Morgen wird dann gejoogelt und dann am Sonntag...L A N G !!!

Tati, dein Urlaub hört sich sehr spannend an...ich hoffe sehr auf einen Reisebericht, wenn du wieder da bist...!!! Mit Bildern, verteht sich!!!

:winken:

P.S. Die Ursache meines Auas liegt definitiv fim Fußgewölbe (nennt man das so??). Massage auf der Fußsohle hinter dem großen Ballen wirkt wunderbar....trotzdem...Pause...

Gute Entscheidung, denke ich, liebe Marga! :daumen: Und natürlich gehört sowas ins Lauftagebuch! Eigentlich wenigstens ... ich mein, du versaust dir deinen km-Schnitt dadurch ... andererseits sind dir vielleicht die Umfänge wichtiger ... :confused: Manche Menschen sind ja stolz, dass da überhaupt was steht ... :zwinker2:

Und Tati, ich würde mich auch SEHR über einen bebilderten Bericht freuen ... klingt nach einem tollen Abenteuer, das ihr da vor euch habt. Aber nicht dass ihr uns so (http://www.tagblatt.ch/storage/pic/tbnews/tbwv/wv-au/338413_1_xio-fcmsimage-20091105010515-006236-4af216bb1dea5.tbwv_20091105_3a9wz_q5.jpg )zurückkommt ... :teufel:

Laufsogern
24.04.2010, 15:04
Sodele,
nachdem ich gestern nahezu schmerzfrei "gehen" war, ich heute morgen vollkommen schmerzfrei durch die Wohnung gelaufen bin, wollte ich heute nachmittag meinen Versuch starten.
Bin extra mit dem Auto (schämmichsehr!) in den Wald gefahren, weil hier der Sommer Einzug hielt....
Das Experiment dauerte exakt 10 Minuten....
Ergebnis: Rennen nicht möglich!! Die Wade schmerzt bei jedem Schritt den ich renne, beim gehen nach wie vor keine Beschwerden...
Also, morgen kein Langer....
Nun bin ich natürlich sehr depremiert und frustriert.
Wie ich Anne schon geschrieben habe....die Startlinie zu erreichen scheint eine der Schwierigkeiten im M-Training zu sein.

Ganz traurige Grüße :weinen::weinen::weinen:

kobold
24.04.2010, 15:31
Sch#####! Komm mal her, liebe Marga, und lass dich :hug::streichl:!

Nichtsdestotrotz: Versuch ganz fest an das zu glauben, was wir alle dir geschrieben haben: Du bist so gut drauf, dass der fehlende lange Lauf deine Vorbereitung nicht kaputt macht! :nick:
Verschwende bitte auch keinen Gedanken daran, ihn nachholen zu wollen! Du kannst jetzt wieder schmerzfrei gehen - das ist schon sehr gut. Mit dem Laufen wird es noch einige Tage dauern. Das ist nicht gut, aber keine Katastrophe. Erst einmal richtig gesund werden ist angesagt, also schweren Herzens die Füße stillhalten. Und dann rockst du Mannheim!

Ganz liebe, tröstende Grüße, gute Besserung
Anne :winken:

funrunner
24.04.2010, 16:12
Liebe Marga, es sind noch drei Wochen bis Mannheim. Es ist schon sehr gut, dass du inzwischen wieder schmerzfrei gehen kannst. Eine Woche Pause steckst du locker weg, dann hast du nochmal eine Woche, um wieder reinzukommen und am Schluss wird nochmal eine Woche Kraft gesammelt.
Vor Freiburg hatte ich auch starke Zweifel, ob ich laufen kann und es hat doch geklappt.
Kopf hoch! Das wird schon wieder. :streichl:

LG Doris

kobold
26.04.2010, 10:42
Hallo ihr Lieben,

habt ihr alle das Wochenende gut überstanden?
Wie war der lange Lauf, Christian?
Wie war Freiburg, Marianne?
Was macht dein Haxen, Marga?
Raffi, genug Urlaub gemacht und faul abgehangen!
Doris, schönes Wochenende gehabt?

Ich hab es mir gut gehen lassen. Samstag einen schöner 18er am Morgen mit anschließendem Gepäckmarsch absolviert, Sonntag gefaulenzt und im Garten und am Schreibtisch (mit Blick in die Sonne und bei weit offenem Fenster) gearbeitet.

Hab an anderer Stelle mal was dazu geschrieben, wie ich mir so die 5 Wochen bis zum nächsten "Halben" denke. Vielleicht mögt ihr ja was dazu schreiben?!

LG, gute Woche euch allen
Anne

3fach
26.04.2010, 10:43
Sodele,
nachdem ich gestern nahezu schmerzfrei "gehen" war, ich heute morgen vollkommen schmerzfrei durch die Wohnung gelaufen bin, wollte ich heute nachmittag meinen Versuch starten.
Bin extra mit dem Auto (schämmichsehr!) in den Wald gefahren, weil hier der Sommer Einzug hielt....
Das Experiment dauerte exakt 10 Minuten....
Ergebnis: Rennen nicht möglich!! Die Wade schmerzt bei jedem Schritt den ich renne, beim gehen nach wie vor keine Beschwerden...
Also, morgen kein Langer....
Nun bin ich natürlich sehr depremiert und frustriert.
Wie ich Anne schon geschrieben habe....die Startlinie zu erreichen scheint eine der Schwierigkeiten im M-Training zu sein.

Ganz traurige Grüße :weinen::weinen::weinen:

gemach, gemach.
:streichl:
Es ist noch genug Zeit und deine Grundlage hätten viele gerne - das wird schon. Ich drücke fest alle verfügbaren :daumen::daumen:

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
26.04.2010, 10:56
....ich bin kurz davor hysterische Heulkrämpfe zu bekommen.
Gehen geht, Treppenlaufen schwierig....rennen gar nicht!!!
Fühlt sich nicht gut an...

:weinen::weinen:
:frown:

kobold
26.04.2010, 11:00
:umarm:

Vielleicht doch zum Doc? Ich hab keine Ahnung, was das genau sein könnte. Vielleicht kann er/sie dir irgendeine Physiotherapie verschreiben, die den Heilungsverlauf beschleunigt!

Nicht verzweifeln!!!
:winken:

Liebe Grüße
Anne

3fach
26.04.2010, 11:15
:umarm:

Vielleicht doch zum Doc? Ich hab keine Ahnung, was das genau sein könnte. Vielleicht kann er/sie dir irgendeine Physiotherapie verschreiben, die den Heilungsverlauf beschleunigt!

Nicht verzweifeln!!!
:winken:

Liebe Grüße
Anne

Ja, wenn es heute immer noch nicht besser ist, würde ich auch zum Doc gehen, und zwar gleich zu einem (laufenden) Orthopäden. Und kühlen und schmieren, weiterhin. Das wird!:daumen:

Mein langer war sehr lang und am Ende auch gar nicht mehr schön.:frown:
Freitag Fahrtspiel mit vielen Höhenmetern, gut für die Waden:D. Am Samstag haben wir Freunden beim Umzug geholfen, dabei bin ich etwas mehr als 3500 Treppenstufen hoch und wieder runter gelaufen. Das brachte mich dann schon zum Grübeln, ob ich am Folgetag wirklich wirklich lang laufen soll. Muskelkater hatte ich aber nur in den armen - das aber nicht zu wenig ...
Unterwegs ging es am Sonntag dann aber so gut, dass ich einfach etwa 18 Kilometer gelaufen bin, ehe ich ans Umkehren dachte. Der Rückweg (alles in der prallen Sonne:klatsch:) war dann ab km 30 nicht mehr so nett und wirklich hart. Zuhause angekommen war mir kotzübel und ich habe nach dem Duschen erst mal 1,5h geschlafen. Dann war ich zum Glück wieder auf dem Damm und kommte den Sekt mit Himbeeren genießen!

Grüße,
3fach

Laufsogern
26.04.2010, 11:28
Danke, meine Lieben....
Termin beim Doc ist vor "in 14 Tagen" nicht zu bekommen....also dann eben nicht....
Kühlen und schmieren...mach ich....Geduld hab ich nicht!!!

Christian, dein Langer sieht auf dem Papier aber sehr gut aus....:daumen:
"neidvollblick"....:daumen:

heuljammerkreischende Grüße
Marga
P.S. ...und da hab ich mir fest vorgenommen nicht zu jammern....ehrlich :peinlich:

kobold
26.04.2010, 12:19
@Marga: Vielleicht könntest du das mit dem Jammern und Kreischen in deinen Wochenbericht packen ... da darfst du alles, was du willst! :nick: Und ich finde, du solltest ihn unbedingt schreiben (falls du jetzt denkst, was soll denn jetzt ein Wochenbericht)! Auch steinige Abschnitte, Fallgruben, Umwege, freiwillige Rastzeiten und Zwangspausen gehören nämlich zu einem solchen Weg! :nick:
Und bei der Gelegenheit könntest du vielleicht auch einen Blick auf meinen Trainingsplan ....? :confused:

@Christian: Ich stimme Marga zu! Auch wenn der Lauf sich extrem hart anfühlte - super gemacht! Und Sekt mit Himbeeren ist nun zwar nicht das allerüblichste Getränk nach einem harten Trainingslauf, aber wer einen Ü35 nach 3500 Treppenstufen am Tag zuvor meistert, darf (fast) alles! :D

Laufsogern
26.04.2010, 13:08
@Marga: Vielleicht könntest du das mit dem Jammern und Kreischen in deinen Wochenbericht packen ... da darfst du alles, was du willst! :nick: Und ich finde, du solltest ihn unbedingt schreiben (falls du jetzt denkst, was soll denn jetzt ein Wochenbericht)! Auch steinige Abschnitte, Fallgruben, Umwege, freiwillige Rastzeiten und Zwangspausen gehören nämlich zu einem solchen Weg! :nick:
Und bei der Gelegenheit könntest du vielleicht auch einen Blick auf meinen Trainingsplan ....? :confused:

@Christian: Ich stimme Marga zu! Auch wenn der Lauf sich extrem hart anfühlte - super gemacht! Und Sekt mit Himbeeren ist nun zwar nicht das allerüblichste Getränk nach einem harten Trainingslauf, aber wer einen Ü35 nach 3500 Treppenstufen am Tag zuvor meistert, darf (fast) alles! :D

Aber natürlich mach ich ihn noch...heute Abend! Salsa-Kurs fällt ja nun auch aus...und dann schau ich auch auf deinen Plan...heute nachmittag muss ich aber noch arbeiten...ein dieser hübschen Sitzungen...du weißt schon:blah::blah::blah::kotz:

SchweizerTrinchen
26.04.2010, 13:36
Hallo meine Lieben,

Melde mich auch wieder zurück. Und was seh ich da? Mensch Marga was machst du denn für Sachen?! Ist das dein Hausarzt, der erst in 14 Tagen für dich da ist?! Such dir irgendeinen Doc, der dir Physio verschreibt und lass dir dann ein Kinesio-Tape draufpappen. Und vor allem LAUF NICHT!!! Das macht alles nur noch schlimmer, ich bin da absolute Fachfrau und weiss, wovon ich rede.

Dafür freu ich mich, dass es wenigstens bei Koboldchen und Christian gut läuft. Auch wenn ich lachen musste bei der Einsicht, dass ein LaLaLa lang ist:zwinker4:

Bitte entschuldigt, dass ich mich erst so spät wieder melde, aber ich musste doch meine neuen Errungenschaften erst einlaufen. Aaaalso, in meinem Fuhrpark steht jetzt neu der:

Mizuno Wave Rider (ganz in bleu... :angst:)
Nike Air Pegasus (mit einem rosa Streifchen :haarrauf:)

Also wegen der Farbe hab ich die Modelle sicher nicht ausgewählt, und vor dem Nike hab ich etwas Respekt, da es nach den doch sehr stark geführten Brooks-Schuhen etwas seltsam ist, in einem derart "simplen" Schuh zu stecken. Aber die 10 km heute haben sich sehr gut und leicht angefühlt.

Den Mizuno hab ich gleich mit Angie bei einem netten Läufchen (FR hat irgendwas von 15 km und 540 HM ausgespuckt) eingeweiht, ebenfalls bisher sehr vertrauenserweckend. Und überhaupt war Freiburg ganz toll (Danke Angie :hug:)
Wir sind teilweise auf den Pfaden vom HM gewandelt und eure Taten retrospektiv gehuldigt, und daneben wurde fleissig eingekauft, gegessen, feinen Wein und Champagner geschlürft und eben gelaufen. Schöööööön wars. Beweisfotos folgen noch.

Viele Grüsse, Marianne

Angie
26.04.2010, 14:02
[QUOTE]Nike Air Pegasus (mit einem rosa Streifchen :haarrauf:)Rosa Streifchen:confused: Mit Verlaub, das ist massives, krasses PINK:uah::zwinker2:
Aber wie sagte der Verkäufer von RP: Welcher Mann schaut einer Läuferin schon auf die Schuhe:teufel::D


Den Mizuno hab ich gleich mit Angie bei einem netten Läufchen (FR hat irgendwas von 15 km und 540 HM ausgespuckt) eingeweiht, ebenfalls bisher sehr vertrauenserweckend. Und überhaupt war Freiburg ganz toll (Danke Angie :hug:) Du meinst mit "nettem Läufchen" doch wohl nicht diesen Horrortrip über 2:15 Stunden, gefühlten 900 HM und das Ganze ohne Wasser in praller Sonne:gruebel::wow: Das war für eine Flachlandtirolerin wie mich wahrlich heftig:peinlich:, aber dank deiner exzellenten Personal-Trainer-Qualitäten und Supermotivation habe ich es bestens überstanden. Verzeih mir mein Stöhnen und Jammern am Berg:beten2:

Wir sind teilweise auf den Pfaden vom HM gewandelt und eure Taten retrospektiv gehuldigt, und daneben wurde fleissig eingekauft, gegessen, feinen Wein und Champagner geschlürft und eben gelaufen. Schöööööön wars. Beweisfotos folgen noch.Danke dir herzlich für das tolle Wochenende:giveme5::handshak::umarm: mit allem Drum und Dran:prost: :popcorn::party2:(inkl. Schluckauf):klatsch::hihi:

SchweizerTrinchen
26.04.2010, 14:15
Ach ja, stimmt, jetzt wo du das Stöhnen erwähnst - wollten wir jetzt nicht diese "Miss Harry met Sally" resp. "Miss Moan" durchführen?

Du bist schon mal nominiert :teufel:

3fach
26.04.2010, 14:41
Hallo,

das muss ja wirklich ein klasse Wochenende gewesen sein! Schön, dass ihr so viel Spaß hattet!:daumen:

Grüße,
3fach

Angie
26.04.2010, 14:45
Hallo,

das muss ja wirklich ein klasse Wochenende gewesen sein! Schön, dass ihr so viel Spaß hattet!:daumen:

Grüße,
3fach
Freiburg scheint dafür prädestiniert sein, Spaß zu haben:party4:

SchweizerTrinchen
26.04.2010, 14:51
ähähäh, ich fand den HM in Freiburg besonders spassig, vor allem die letzten 5-6 Kilometer:kruecke::kotz2::zwinker4:

Kleine Anmerkung: Die Wochenenden mit Angie sind allerdings IMMER Klasse!

Angie
26.04.2010, 15:03
Kleine Anmerkung: Die Wochenenden mit Angie sind allerdings IMMER Klasse!
Obwohl ich gestehen muss:peinlich:, dass ich diesmal auch nahe am:kruecke::kotz:war!!
Nichtsdestotrotz, das schreit nach einem revival in 2011:geil::daumen:

SchweizerTrinchen
26.04.2010, 15:11
Vielleicht finden wir ja noch einen Berg, der noch höher ist..... Auaaaaaaaa, nicht schlagen:P

Laufsogern
26.04.2010, 16:19
[QUOTE=SchweizerTrinchen;1147983]

Verzeih mir mein Stöhnen und Jammern am Berg:beten2:
Danke dir herzlich für das tolle Wochenende:giveme5::handshak::umarm: mit allem Drum und Dran:prost: :popcorn::party2:(inkl. Schluckauf):klatsch::hihi:

Hört sich nach richtig gutem Wochenende an....
Zu beidem wär ich auch ein guter "Partner" gewesen.... :D

Liebe Marianne, danke, du hast mich auf eine gute Idee gebracht.
Nachdem bei den mir bekannten Orthopäden nix mit Termin war, hab ich nun direkt beim Physiotherapeuten einen Termin für morgen ausgemacht.
Kinesio-Tape ist bei meiner Kasse eh keine Leistung....
Ich bin schon ein bischen hoffnungsfroher....(aber nur ein bischen...wir wollen ja nix übertreiben)

3fach
26.04.2010, 16:26
Wie witzig, Kinesio wollte ich dir auch gerade vorschlagen ... Offensichtlich haben viele sehr gute Erfahrungen damit gemacht!

Gute Besserung,
3fach

SchweizerTrinchen
26.04.2010, 16:32
Musst nicht mir danken, Marga. Guck mal Angies Ava an:winken:
Aber ich weiss noch von anderen, dass es wirklich nützen soll. Ist natürlich sensationell, wenn du gleich morgen einen Termin bekommen hast.

Marianne

funrunner
26.04.2010, 17:15
Vielleicht finden wir ja noch einen Berg, der noch höher ist..... Auaaaaaaaa, nicht schlagen:P

Dir scheint es ja wieder richtig gut zu gehen, Marianne. Prima!

Ich war am Wochenende ganz faul, nachdem ich am Freitag Abend durch die Hügel gescheucht wurde. Von daher kann ich dir gut nachfühlen, Angie. :winken:

Jetzt werde ich gleich mal einen kleinen TDL wagen, nachdem nun die Fäden gezogen sind.

Marga, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das Kinesio-Tape hilft. Weiter gute Besserung!

LG Doris

kobold
26.04.2010, 20:46
Kann mich nur Doris anschließen: Wenn Marianne die arme Angie schon wieder so mit Bergläufen foltern kann, scheint sie wieder richtig gut in Schwung zu sein - schöööön! :nick: Glückwunsch auch zu den tollen Schuhen! Mit den Nikes rennst du einfach mal durch den Modder, dann hat sich dein kleines ästhetisches Problem mit ihnen ruckzuck erledigt.

Doris ist nach überstandenen OP-Folgen auch wieder flott dabei - klasse! :daumen:

Dann kriegen wir dich auch noch wieder flott, liebe Marga. Ich hab noch keine Erfahrungen mit Kinesiotape, aber auch schon von anderen gehört, dass sie darauf schwören.

Ich war eben noch laufen, 3 x 2000 und ein bisschen Gedöns drumherum. Nein, das war kein HM-Tempo. Das war auch nicht vernünftig. :peinlich: Aber mir war heute danach ... :D Meine Beine sind leicht empört über diese Nummer, die kriegen gleich noch eine schöne sanfte Massage! :nick:

LG,
Anne

funrunner
27.04.2010, 10:07
Guten Morgen ihr Lieben,

Anne!!! Was für Hammerintervalle.:geil:
Du wirst sehen. Wenn du so weitermachst, dann ist das schneller dein HM-Tempo als du denkst.
Dann pflege mal deine Waden gut. Sie haben es verdient.

LG Doris

Laufsogern
27.04.2010, 10:17
Guten Morgen ihr Lieben,

Anne!!! Was für Hammerintervalle.:geil:
Du wirst sehen. Wenn du so weitermachst, dann ist das schneller dein HM-Tempo als du denkst.
Dann pflege mal deine Waden gut. Sie haben es verdient.

LG Doris

...womöglich ist es das schon und sie weiss es nur noch nicht...:zwinker2:
Und ja! Pass auf deine Waden auf...ich sach dir..das geht ganz schnell...:frown:

Doris, was sind denn deine nächsten Pläne??

funrunner
27.04.2010, 18:32
Doris, was sind denn deine nächsten Pläne??

Am 21. Mai möchte ich einen 10er in Ettlingen laufen und am 26. Juni eventuell eine Etappe beim Fidelitas Nachtlauf. Dewegen übe ich schon mal ein bißchen Hügellaufen. :schwitz2:

LG Doris

3fach
27.04.2010, 19:01
Nachdem bei den mir bekannten Orthopäden nix mit Termin war, hab ich nun direkt beim Physiotherapeuten einen Termin für morgen ausgemacht.
Kinesio-Tape ist bei meiner Kasse eh keine Leistung....
Ich bin schon ein bischen hoffnungsfroher....(aber nur ein bischen...wir wollen ja nix übertreiben)

Und, was gibts neues?

Hoffentlich gute Nachrichten ...?

Grüße,
3fach

Laufsogern
28.04.2010, 07:52
Guten Morgen,
tja wa gibt es zu berichten??
Ich hatte mir, bevor ich zum Physio ging, zurecht gelegt, was ich alles erzähle...also komm ich dort hin, beginne mit meinem kleinen Vortrag bzgl Trainingsplan, Wochenkilometer und meinem Ziel in :haeh: 3 Wochen einem Marathon laufen zu wollen. Kaum werde ich richtig warm, erzähle vor mich hin, unterbricht mich die Dame mit den Worten "Ach wissen Sie, mit Sport hab ichs ja nicht so".......Muss ich mehr erzählen???
Sie klebt mir also die Tapes auf, gibt mir noch den Tip, dass ich, falls ich baden möchte, unbedingt das Tape hinterher föhnen sollte...
Ich habe mich sogar noch getraut, zu fragen was ich mir denn zugezogen hätte, bzw ob sie dächte, es wäre was "Schwerwiegendes"....
"Tja, das kann ja alles sein...vielleicht Magnesiummangel ??"
Wann kann ich denn wieder laufen, frag ich noch....ach gehen sie doch am Besten gleich und wenns nicht besser ist, dann doch zum Arzt....
Super, oder??
Na ja. Jetzt sieht meine Wade hochdramatisch getapt aus, ich werde heute noch nicht laufen...morgen mach ich dann einen kleinen Versuch.
Im Moment ist gehen absolut schmerzfrei, treppenlaufen auch schmerzfrei (da merk ich aber noch eine "Verspannung"...)

Gibt es hier eigentlich auch einen "Pechmarie-Pokal"?? Ich hätte den dann gerne :nick:

:winken:
P.S. Was meine psychische Verfassung betrifft....ich überleg schon, ob ich nicht vielleicht doch eine andere Sportart wähle...Schach (gibts ja auch outdoor) oder Origami (wär dann drinnen) stehen ganz oben auf meiner Liste

3fach
28.04.2010, 08:32
Na ja. Jetzt sieht meine Wade hochdramatisch getapt aus, ich werde heute noch nicht laufen...morgen mach ich dann einen kleinen Versuch.
Im Moment ist gehen absolut schmerzfrei, treppenlaufen auch schmerzfrei (da merk ich aber noch eine "Verspannung"...)



Auch wenn die Dame es mit Sport "nicht so hat", kann es ja doch sein, dass das Tape hilft. Also nicht verzagen. Probiere es morgen mal ganz vorsichtig und locker aus. Ich finde die Pause immer noch nicht schlimm, weil du gut in Form bist.
Ich meine auch, dass du jetzt vorsichtig dehen können solltest (um die Verspannung weiter rauszubekommen), aber vielleicht sehen die anderen das anders, mal abwarten, was die schreiben.

Weiterhin gute Besserung,
3fach

kobold
28.04.2010, 08:44
Guten Morgen zusammen,

mein HM-Tempo um die 5:15? :haeh: Nee, ganz sicher noch nicht! :nene: Der Puls wäre zwar bei niedrigeren Temperaturen nicht ganz so hoch gewesen, aber meine Beine sagen auch, dass sie so eine Rennerei vielleicht über 10, aber bestimmt nicht über 21 km mitmachen. Da brauche ich noch einige Zeit und Trainingskilometer, um sie zu überzeugen. :nick:

@Marga: Kein Schach! Kein Origami! Ich mein, Angeln soll ja sehr nett sein ... :teufel:

Aber nix da, DU WIRST LAUFEN! Und zwar in Mannheim. Und zwar fitzischnell.

Sehe das wie Christian: Sanftes Dehnen sollte möglich sein und könnte helfen. Auf keinen Fall so, dass es schmerzt, nur ganz vorsichtig zum Lockern!

LG, gute Besserung - und dir und allen Nicht-Lädierten einen schönen (Lauf-)Tag
Anne :hallo:

funrunner
28.04.2010, 09:12
Ich meine auch, dass du jetzt vorsichtig dehen können solltest (um die Verspannung weiter rauszubekommen), aber vielleicht sehen die anderen das anders, mal abwarten, was die schreiben.

Soweit ich weiß ist es nicht förderlich einen verletzten Muskel zu dehnen.
Erst, wenn die Zerrung ausgeheilt ist darf wieder gedehnt werden.

Marga, hoffen wir mal, dass das Tape auch bei Sportlerinnen hilft. :zwinker5:

Mach' dich nicht verrückt wegen der Pause. Das hat schon bei anderen geklappt, die kurz vor dem Marathon pausieren mussten.

LG Doris

acaffi
28.04.2010, 09:20
Soweit ich weiß ist es nicht förderlich einen verletzten Muskel zu dehnen.
Erst, wenn die Zerrung ausgeheilt ist darf wieder gedehnt werden.

LG Doris

Das Zauberwort an dieser Stelle heißt 'Querfriktionsmassage'. Es geht darum, einen verletzten Muskel (Zerrung etc.) in Querrichtung der Verletzung gezielt nochmals zu verletzen um den Heilungsprozess zu beschleunigen (ein guter Physio weiß das). Man kann das ein bißchen auch selber machen. Einfach mit den Fingern in den verletzten Muskel drücken und nach oben, unten und zur Seite wegstreichen. Aber Achtung, das tut weh, wirkt aber.

@Laufsogern: irgendjemand hat mal untersucht, das man in einer Woche max. 3-5 % seiner Form verliert. Eine Woche aussetzen ist kein großes Problem. Gute Besserung.

Achim

3fach
28.04.2010, 09:20
Guten Morgen zusammen,

mein HM-Tempo um die 5:15? :haeh: Nee, ganz sicher noch nicht! :nene: Der Puls wäre zwar bei niedrigeren Temperaturen nicht ganz so hoch gewesen, aber meine Beine sagen auch, dass sie so eine Rennerei vielleicht über 10, aber bestimmt nicht über 21 km mitmachen. Da brauche ich noch einige Zeit und Trainingskilometer, um sie zu überzeugen. :nick:



Die Pulswerte zeigen, dass es für HM noch ein bisserl zu schnell ist. Aber es ist ja auch noch Zeit. Immerhin ist solch ein hohes Tempo bei längeren IVs und recht kurzen Pausen möglich, das ist super. Die Formkurve steigt klar an.:daumen:

Das wird sehr gut!

Grüße,
3fach, der heute wieder Schwellentraining (2x20min.) vor sich hat

Laufsogern
28.04.2010, 09:39
Das Zauberwort an dieser Stelle heißt 'Querfriktionsmassage'. Es geht darum, einen verletzten Muskel (Zerrung etc.) in Querrichtung der Verletzung gezielt nochmals zu verletzen um den Heilungsprozess zu beschleunigen (ein guter Physio weiß das). Man kann das ein bißchen auch selber machen. Einfach mit den Fingern in den verletzten Muskel drücken und nach oben, unten und zur Seite wegstreichen. Aber Achtung, das tut weh, wirkt aber.

@Laufsogern: irgendjemand hat mal untersucht, das man in einer Woche max. 3-5 % seiner Form verliert. Eine Woche aussetzen ist kein großes Problem. Gute Besserung.

Achim

Huch, ich galube da mit der Eigenmassage lass ich mal lieber. :haeh:
Das hatte ich mir eigentlich von der Physio gestern erwartet....aber man kann wohl nicht alles haben
Danke für deine guten Wünsche....ich hoffe ja sehr, dass es bei der einen Woche bleiben wird...
Dehnen?

acaffi
28.04.2010, 13:17
Huch, ich galube da mit der Eigenmassage lass ich mal lieber. :haeh:
Das hatte ich mir eigentlich von der Physio gestern erwartet....aber man kann wohl nicht alles haben
Danke für deine guten Wünsche....ich hoffe ja sehr, dass es bei der einen Woche bleiben wird...
Dehnen?

Da brauchst du keine Angst zu haben, man kann sich gut selbst massieren. Dehnen kannst du, aber nur bis zur Schmerzgrenze, in keinem Fall darüber hinaus. Man kann auch laufen gehen, aber nur bis zur Schmerzgrenze und gaaaaanz langsam. Ich hatte im Februar sowas ähnliches (Zerrung beim warmmachen). Ich durfte locker traben (9:20 Tempo:hihi:), vorsichtig dehnen und massiert. Nach 4 Tagen konnt ich wieder normal laufen

Achim

Laufsogern
28.04.2010, 13:50
Ich durfte locker traben (9:20 Tempo:hihi:)

Achim


Naja, gehen geht ja auch schon...nur meinen Körper in eine Art Flugphase bringen...:peinlich:
Ich bin schon sehr gespannt auf morgen...:nick:
:winken:
...und ich will keine 5% Formverlust....:weinen:....in Minuten umgerechnet??....ach nee...:nene:

kobold
28.04.2010, 13:57
Naja, gehen geht ja auch schon...nur meinen Körper in eine Art Flugphase bringen...:peinlich:
Ich bin schon sehr gespannt auf morgen...:nick:
:winken:
...und ich will keine 5% Formverlust....:weinen:....in Minuten umgerechnet??....ach nee...:nene:

Du sollst morgen nicht fliegen, sondern joggeln zum Wiedereinstieg, das reicht völlig aus! :nick: Und lass dich von den Zahlen nicht kirre machen, weder von 5 %-Spekulationen noch davon, was deine Uhr dir morgen zeigt (falls sie etwas zeigt, was dir nicht schmeckt)! Du hast noch 2 1/2 Wochen ... :nick:

LG,
Anne

Laufsogern
28.04.2010, 14:18
Du hast noch 2 1/2 Wochen ... :nick:

LG,
Anne

Das heißt ja, wenn es morgen wieder läuft, kann ich fast direkt in die ZZZ-Phase übergehen...
Haltet euch schon mal bereit!!

:D

kobold
28.04.2010, 14:26
Das heißt ja, wenn es morgen wieder läuft, kann ich fast direkt in die ZZZ-Phase übergehen...
Haltet euch schon mal bereit!!

:D

:haeh: :uah:

Liebe PillePaller,

meint ihr, wir halten das ungebremst aus? Oder müssen wir das Wirken der Patientin begrenzen auf ... sagen wir 10 zweifelnde oder jammernde Postings pro Tag? Müssen wir eine 24-Stunden Online-Seelsorge einrichten? :confused:

Fragen über Fragen ... :D

Laufsogern
28.04.2010, 14:37
...is ok...mit 10 Pro Tag komm ich gut hin :daumen:
Habt ihr schon eine Selbsthilfegruppe gegründet und ist deswegen so wenig los??
Raffi hat sich wohl gleich ganz aus dem Staub gemacht???

kobold
28.04.2010, 14:40
...is ok...mit 10 Pro Tag komm ich gut hin :daumen:
Habt ihr schon eine Selbsthilfegruppe gegründet und ist deswegen so wenig los??
Raffi hat sich wohl gleich ganz aus dem Staub gemacht???

Die Kolleginnen und Kollegen sind alle auf einschlägiger Fortbildung. Die brauch ich ja ausbildungsbedingt nicht und darf deshalb die Stellung halten ... Notdienst sozusagen! :hihi:

Raffi
29.04.2010, 10:13
Einen wunderschönen guten Morgen aus der Steiermark, der Lunge bzw. das grüne Herz Österreichs!:winken:
@ Laufsogern: wir wünschen dir gute Besserung. Mach dir keine Sorgen wegen der Pause, die steckst du leichter weg als du meinst. Wichtig ist nur, dass du deiner Wade die nötige Zeit zur Heilung gibst. :streichl:
@ Marianne: Schön, dass es mit Angie in Freiburg (auch die letzten Kilometer) so schön war. Habe einen schlechten Ruf zu verlieren:teufel:.
@ Kobold und 3-fach: Gratulation zu euren Läufen und Leistungen. :daumen:
Ich war in den letzten Tagen nur 2x laufen. Am Samstag mußte ich statt der geplanten 18 km nach 15.25km (1.33.29) abbrechen wegen der Hitze und bin dann noch bis zum Hotel gehend/laufend auf 16.6km (1.46.50) gekommen. 3,5kg Wasserverlust nach diesem Lauf waren die Erklärung für die Erschöpfung. Am Sonntag waren es 9.11km in 54.41.
Werden die nächsten Tage noch mit Wellness (Schwimmen, Sauna, Dampfbad, Relaxen) und 2 lockeren Läufen genießen. Hoffen, dass es bis Samstag etwas abkühlt, da ich bei diesen Temperaturen den HM wahrscheinlich nicht durchstehen werde.
Liebe Grüße und einen schönen Tag und allen Geplagten gute Besserung Raffi und Dorothea:hallo:
P.S. Werden jetzt noch Bad Waltersdorf und Bad Blumau unsicher machen:nick:.

kobold
29.04.2010, 10:26
Da sindse ja wieder, unsere beiden Urlauber und Wellness-Touristen! Schön, dass ihr es euch gut gehen lasst!

Aber pass auf dich auf, ja, lieber Hans Peter!? Viel Saunieren und dann auch noch lange Läufe bei diesen Temperaturen - da musst du trinken wie ein nordafrikanisches Wüstenkamel, um unbeschadet durchzukommen! Vor allem solltest du schon morgen gut hydriert sein, damit du am Samstag den HM einigermaßen flott laufen kannst! Ich denke schon, dass es dann kühler sein wird - zumindest drücke ich die Daumen, für gutes Wetter wie auch für einen schönen Lauf!

LG,
Anne

3fach
29.04.2010, 10:36
Hallo Raffi,

schön, mal wieder von dir zu lesen! Es scheint euch gut zu gehen, das freut mich.

Bei so einem längeren Lauf sollte man den Flüssigkeitsverlust nicht unterschätzen. ohne regelmässige Flüssigkeitszufuhr kann ein Lauf in der Hitze sehr hart und sogar gefährlich werden. Hast du einen Trinkgurt? Oder wie machst du das normalerweise?

Ich habe ab etwa 15km im Sommer (und auch jetzt) immer einen Gurt dabei. Am Sonntag (35km) war ich mit 3 Flaschen á 175ml allerdings nicht ausreichend versorgt und musste an einem Brunnen vorbeilaufen.

Weiterhin schöne Tage in der Steiermark wünscht
3fach

Laufsogern
29.04.2010, 10:44
....für solche Fälle hab ich natürlich meinen persönlichen "Trinkflaschenabstellservice".
Da wird im Vorfeld eine markante Stelle besprochen und wenn ich vorbeiflitze steht da schon die nächste gefüllte Flasche zur Abholung bereit.
Kann das irgendjemand toppen??
Ich bin mir sicher, ich hab das große Los gezogen!!!
Vielleicht werde ich das heute Abend auch mal zu Hause kundtun...aber damit darf man es ja nicht übertreiben....gell?

Ganz gespannte Grüße
:winken:

3fach
29.04.2010, 10:50
....für solche Fälle hab ich natürlich meinen persönlichen "Trinkflaschenabstellservice".
Da wird im Vorfeld eine markante Stelle besprochen und wenn ich vorbeiflitze steht da schon die nächste gefüllte Flasche zur Abholung bereit.
Kann das irgendjemand toppen??
Ich bin mir sicher, ich hab das große Los gezogen!!!
Vielleicht werde ich das heute Abend auch mal zu Hause kundtun...aber damit darf man es ja nicht übertreiben....gell?

Ganz gespannte Grüße
:winken:

Genial, das hätte ich auch gerne! Den Service darfst du zuhause auch mal loben, denke ich.

Ansonsten sach ich nur: Locker bleiben :zwinker5:

Grüße,
3fach

Laufsogern
29.04.2010, 11:00
Ansonsten sach ich nur: Locker bleiben :zwinker5:
Grüße,
3fach

Ich bemüh mich redlich!!! :D

http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/51773-mit-15-ersten-marathon-spaeter-aus-dem-verein-geflogen-3.html

3fach
29.04.2010, 11:03
Ich bemüh mich redlich!!! :D

http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/51773-mit-15-ersten-marathon-spaeter-aus-dem-verein-geflogen-3.html

Weiß ich doch, ich lese überall mit ....

:giveme5:

Grüße,
3fach

kobold
29.04.2010, 11:20
@Marga: Leihste mir den mal, den Service? :D

Ich muss mir da noch was einfallen lassen, denn die zwei Fläschchen (jeweils knapp 0,2 l) am Trinkgurt werden im Sommer nicht reichen. Muss wohl noch zwei Flaschen nebst Halterung dazu kaufen, auch wenn ich SEHR ungern mit Gurt laufe. Aber es geht auf der einen Lalala-Strecke nicht anders. Auf der anderen Strecke gibt es immerhin eine Camping-Kneipe und einen "Mäckes"-Drive-In für Notfälle. Aber so eine Pause ist mir eigentlich schon zu lang.

Laufsogern
29.04.2010, 11:32
@Marga: Leihste mir den mal, den Service? :D

Ich muss mir da noch was einfallen lassen, denn die zwei Fläschchen (jeweils knapp 0,2 l) am Trinkgurt werden im Sommer nicht reichen. Muss wohl noch zwei Flaschen nebst Halterung dazu kaufen, auch wenn ich SEHR ungern mit Gurt laufe. Aber es geht auf der einen Lalala-Strecke nicht anders. Auf der anderen Strecke gibt es immerhin eine Camping-Kneipe und einen "Mäckes"-Drive-In für Notfälle. Aber so eine Pause ist mir eigentlich schon zu lang.

Nix da...den geb ich nicht mehr her....:tocktock:

Ich nehm immer größere Flaschen....0,75l Flasche passt in meinen Trinkgurt.
Ich hab auch schon auffüllen müssen....da hab ich einen Kanusportverein und einen Sportplatz der einen Wasserschlauchanschluß hat...aber wie gesagt nur im Notfall...:nick:

Tati
29.04.2010, 12:14
Beim Getränkeservice habe ich ab und an das Glück eine Fahrradbegleitung für die lalaLa's zu haben. In die Gepäcktasche passen auch Riegel für die Kohlenhydratnotversorgung und Jacken, die man (frau) wegen morgentlicher Kühle mitgeschleppt hat.

Laufsogern
29.04.2010, 13:51
Die Freude währte exakt 680m (laut Garmin).
Versuche nun einen Termin bei einem anderen Physio....
Nach schwafeln ist nun selbst mir nicht mehr.
:frown:

3fach
29.04.2010, 13:58
Mist. Viel Erfolg bei der Suche, ich drücke alle Daumen!

Grüße,
3fach

kobold
29.04.2010, 14:16
Ach Mensch! :hug::traurig:

Viel Erfolg bei der Suche! Mal als Tipp/Frage: Kannst du in Erfahrung bringen, mit welchem Physio die etwas leistungsorientierteren Sportvereine in eurer Gegend zusammenarbeiten? So jemand sollte doch Ahnung haben! :confused:

Laufsogern
29.04.2010, 14:20
Ach Mensch! :hug::traurig:

Viel Erfolg bei der Suche! Mal als Tipp/Frage: Kannst du in Erfahrung bringen, mit welchem Physio die etwas leistungsorientierteren Sportvereine in eurer Gegend zusammenarbeiten? So jemand sollte doch Ahnung haben! :confused:

2 Köpfe...1 Sinn...genau das hab ich gemacht.
Der sitzt aber nicht in seiner Praxis und dreht Däumchen.
Heute auf Abruf, falls jemand absagt, evtl morgen....da ruft man mich aber noch zurück...

kobold
29.04.2010, 14:24
2 Köpfe...1 Sinn...genau das hab ich gemacht.
Der sitzt aber nicht in seiner Praxis und dreht Däumchen.
Heute auf Abruf, falls jemand absagt, evtl morgen....da ruft man mich aber noch zurück...

:daumen: Immerhin hast du die Hoffnung, dass es diese Woche noch klappt! Dann hast du wenigstens mehr Klarheit, was da nun los ist mit dir! Nochmal Daumendrücken für einen schnellen Termin und lG,

Anne

funrunner
29.04.2010, 16:37
Liebe Marga, das ist nun wirklich grausam. Ich hoffe mit dir, dass beim Physio ganz schnell ein Termin frei wird. Und inzwischen darfst du hier jammern, soviel du willst.

LG Doris

funrunner
30.04.2010, 10:50
Guten Morgen,

wie geht es euch? Marga, hat sich der Physio schon gemeldet?
Marianne, verdächtig ruhig bei dir. Wann kommt die nächste Überraschung?

Ich habe mich gestern mal wieder bei einem Hügellauf gequält in der Hoffnung, dass es mir irgendwann mal leichter fallen wird. Wenn ich bedenke, dass das bei euch der Normalfall ist...
Aber da hilft wohl nur üben, üben, üben, oder?

LG Doris

kobold
30.04.2010, 12:10
Dooooch, das übt sich! Und ich glaube, es gibt kaum etwas Besseres für die Kraftausdauer, zumindest kaum etwas, was so viel Spaß macht, wenn man ein wenig "den Bogen raus hat". Ich genieße es zudem unglaublich, wie sich mein Aktionsradius und meine Möglichkeiten der Streckenwahl erweitert haben, seit ich wieder mehr Hügel laufe. Und der Lauftechnik tut es auch gut, bilde ich mir ein: Beim Bergauflaufen muss ich die Knie und Füße heben und die Arme einsetzen, ob mir das passt oder nicht. Dranbleiben!

LG,
Anne

3fach
30.04.2010, 13:15
Dooooch, das übt sich! Und ich glaube, es gibt kaum etwas Besseres für die Kraftausdauer, zumindest kaum etwas, was so viel Spaß macht, wenn man ein wenig "den Bogen raus hat". Ich genieße es zudem unglaublich, wie sich mein Aktionsradius und meine Möglichkeiten der Streckenwahl erweitert haben, seit ich wieder mehr Hügel laufe. Und der Lauftechnik tut es auch gut, bilde ich mir ein: Beim Bergauflaufen muss ich die Knie und Füße heben und die Arme einsetzen, ob mir das passt oder nicht. Dranbleiben!

LG,
Anne

Dem gibt es nichts hinzuzufügen, genau so ist es! :daumen:

hier bei mir ist alles in Butter, ausser dass ich heute wohl nicht zum laufen komme. Dafür morgen und übermorgen hoffentlich wieder.

Grüße,
3fach

Laufsogern
30.04.2010, 15:26
Hallo...hier bin ich wieder...
Eigentlich hatte ich erst um 17.00 Uhre einen Termin, wurde aber in der Arbeit angerufen, ob ich auch früher kommen könnte. Da wollte ich nicht nein sagen...:zwinker2:

Um es ganz kurz zu machen (ihr wisst schon...der Schafelvorwurf nagt an mir:D)....
Nachdem ich meine Geschichte erzählt habe (er hat ganz bis zum Ende zugehört :nick:), sagte er nur...."oh, da brauchts ein Wunder...dann sind Sie ja bei mir richtig..."
Dann hat er mein Bein angeschaut, mit den Händen geröngt(???)...durchgewalkt, mich abgefragt...und dann....
Aaaalso...wir haben eine Chance. Mit Massage, Elektro, Wärme und Laufbandgedöns...Da kommt ein schöner Behandlungsmarathon auf Sie zu!! Nach 3-4 Behandlungen kann er aber erst abschließend sagen, ob ein Start möglich sein wird...
So langsam wird mir ganz heiß, weil ich natürlich innerlich zusammenrechne, was das kosten wird...Da kommt die Grtechenfrage:
Waren Sie denn schon beim Arzt?? Da muss ich ihm gestehen, dass ich bei den mir bekannten Orthopäden keinen Termin bekommen konnte....
Ja, da muss ich mal schauen, meint er, was ich für Sie tun kann. Er kennt einen sehr guten Orthopäden in Stuttgart, der selber Läufer ist und nicht sofort 6 Wochen Laufpause verodrnet, weil Sport eh Mord ist. Da müsste doch was möglich sein...
Behandeln sollte es man auf jeden Fall, auch wenn der Start in Mannheim nicht mehr klappt, weil sonst diese Stelle immer wieder "aufreissen" wird.
Meine Fehler waren:
Nicht sofort angerufen zu haben (Sie dürfen mir jederzeit aufs Band sprechen!!)
Eis hätte ich nur zu Beginn auflegen sollen, dann wäre Wärme besser gewesen, damit der Stoffwechsel angeregt und nicht unterbunden wird.

Ach ja und dann hat er mich gleich massiert (wellness geht anders!) und noch Elektrotherapie...und morgen soll ich wieder kommen. Trotz Feiertag, weil Sport kennt keinen Feiertag.
Warten musste ich keine Minute....
Ich glaub ich hab mich verliebt :D
:winken:

Tati
30.04.2010, 15:35
:geil: ein Physiotherapeut als Liebhaber hat was. Leider habe ich nur Damen in der mir am nächsten liegenden Praxis. Aber hart rannehmen tun die auch. So von wegen Wellness iss nich. Momentan ist deutlich ein aufgewühltes Gefühl im Rücken und Bein.
Das könnte bei dir jetzt auch passieren.
Gute Besserung und ein angenehmes WE wünscht

3fach
30.04.2010, 17:24
Hallo Laufsogern,

das klingt zumindest so, als ob noch eine Menge Hoffnung bestünde. Bitte lass uns wissen, wie es voran geht, wir fiebern nämlich mit!

Viele Grüße,
3fach

kobold
30.04.2010, 17:51
Liebe Marga, da sag ich nur: YouTube - Jürgen Marcus - Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben 2005 (http://www.youtube.com/watch?v=KeushPTj_4Q&feature=related) !
Vielleicht wird's ja doch noch was mit Mannheim! Ich schließe mich Christian an: Bitte lass uns wissen, was der so mit dir anstellt und ob die Therapie anschlägt! Alle Daumen sind gedrückt!

LG,
Anne

Raffi
30.04.2010, 22:24
Abend zusammen. Mensch Marga, da haben wir ja noch Hoffnung, schade, dass du nicht hier bist, wären noch Plätze frei für Therapie. Drücken dir die Daumen und halt uns auf dem Laufenden.:umarm:
War heute am Morgen kurz laufen, auch noch bei der Massage und die Startunterlagen abholen. Dabei habe ich Kraxi getroffen und seinen Betreuer, die aber leider beide nicht am Start sein werden. Die Strecke ist zu meinem Glück doch keine reine Asphaltstrecke sondern hat auch Schotterwege. Werde euch aber dann morgen darüber berichten.:nick:
3fach: normalerweise laufe ich die Lalas mit Trinkgurt, habe mehrere davon in verschiedenen Ausführungen, aber an diesem Tag war Hopfen und Malz bei mir verloren:schwitz2:. Bin derzeit jeden Tag am Schwimmen und in der Sauna. Heute mit Rosenaufguss, man(n):peinlich: will ja schön sein.
Wünschen euch allen einen schönen 1. Mai und lasst es euch gut gehen.
Bis Morgen und liebe Grüße Dorothea und Raffi:winken:

kobold
30.04.2010, 22:33
Rosenaufguss? :confused: Du denkst wohl, wenn du schon nicht schnell bist, willst du wenigstens schön sein! :teufel:

Lass dir sagen, dass die Rosenblätter gar nicht nötig getan hätten! :zwinker5: Viel Erfolg bei deinem Wettkampf - wir möchten Erfolgsmeldungen lesen! Aber bitte pass nichtsdestotrotz auf deine Haxen auf! :nick::daumen:

LG,
Anne

Raffi
01.05.2010, 19:30
@Anne: ich bin doch schon schön!!!:teufel: Guckst du aber:zwinker2:. Es war so warm beim WK, dass ich mir bei jedem Verpflegungsstand 2 Getränke genommen habe, eines zum Trinken und eines, um es über meine Rübe zu kippen. Vermelde: HM in 2:01:xx geschafft. Die letzten 2 Runden waren wegen Knie-und Schienbeinbeschwerden und wegen der Sonne/Hitze schon schwer. Bericht folgt noch.
Möchte meinen besonderen Dank an Dorothea aussprechen, die mich mit Zusatzgetränken und guten Zusprüchen sehr unterstützt hat. Schmerzmittel hab ich erst im Ziel genommen. Aufgrund der Hitze sind 2 Mitläufer in der letzten Runde kollabiert. Beim ersten hat die erste Hilfe durch die Feuerwehr wunderbar funktioniert, beim zweiten:nene: ..... genaueres im Blog, wenn wir zu Hause sind. Am liebsten hätte ich dem:confused: ..... in den Hintern getreten.
Wir werden den heutigen Abend noch in vollen Zügen genießen, morgen geht :sauer:es nach dem Frühstück nach Hause.
Liebe Grüße und einen schönen Abend wünschen Dorothea und Hans Peter.:winken:
PS: Sollten die Fotos etwas geworden sein, werdet ihr sicherlich auch ein Paar zu sehen bekommen.
Allen, die heute ebenfalls gelaufen sind, wünsche ich, dass sie ihre Einheiten erfolgreich beenden konnten.:daumen:

kobold
02.05.2010, 18:20
Glückwunsch, lieber Hans Peter - da hast du eine tolle Zeit hingelegt, erst recht, wenn man die verkorkste Vorbereitung berücksichtigt! :daumen:

Ob es so gut war, gegen die Schmerzen anzulaufen ... ich weiß nicht recht? :confused: Ich hoffe, Dorothea kriegt dich ohne bleibende Schäden wieder fit! :winken:

Auf Fotos bin ich sehr gespannt! Auch auf einen ausführlicheren Bericht, wenn du magst.

War heute auch wieder laufen, ging ganz gut, muss aber noch vorsichtig machen mit dem Oberschenkel. Immerhin kamen 14 km zusammen,hätte ich beim Loslaufen nicht gedacht! :)

Tja, und die restlichen PillePaller sind offenbar verschollen ... :frown: Mir ist laaangweilig und ich mach mir Gedanken, was los ist. Wo seid ihr denn alle?

lg,
kobold

Laufsogern
02.05.2010, 19:14
Hallo miteinander...
HansPeter, herzlichenGlückwunsch zu deiner Zeit....ob die Saunagänge und der Lauf mit zu wenig Getränk im Vorfeld allerdings förderlich waren??

Gestern wurde ich nochmal schön durchgeknetet...Strom und Wärme...der Physio ist erfreut, über die Fortschritte, die mein Muskel macht. Morgen habe ich den nächsten Termin, bei dem er den ersten Laufbandtest machen will.
Trotzdem habe ich mich nun entschieden in Mannheim nicht an den Start zu gehen. Ich bin mir sicher, dass ich den Marathon nur mit einer 100% guten Vorbereitung und frohen Mutes in einer akzeptablen Zeit laufen kann (und will!). Dies ist nun nicht der Fall und deswegen....
Ene mene muh....
Natürlich bin ich traurig und frustriert, aber das wird sich sicherlich geben, wenn ich wieder in ein vernünftiges Training einsteigen werde und die ersten Erfolgsgefühle mich überkommen.
Christian, ich hoffe, dein Anreiz der Flasche Wein (den ich natürlich!) nicht vergessen habe, wird mich auch auf dem Weg nach (vorraussichtlich??) Ulm begleiten.
Sodele, nun wünsch ich euch trotz dieses Dauerregens einen schönen Sonntagabend--
:winken:
Lauftrotzdemnochsogern
P.S. Anne, gut dass du gelaufen bist und noch besser, dass du vernünftig bist..

kobold
02.05.2010, 21:01
@Marga: :traurig::hug::umarm::streichl: - alles Weitere per PN! Auf jeden Fall habe ich großen Respekt vor deiner Entscheidung, auch wenn es riesig schade ist, dass du so kurz vor dem Ziel aufgesteckt hast! :frown:

Hier regnet übrigens nix! :D Ich schau grad in den Sonnenuntergang und stelle fest, dass es meinen Haxen heute abend besser geht als heute morgen vor dem Lauf! :nick: Ich hoffe, das ist auch morgen noch so ... auf jeden Fall ist der neuerliche "Warnschuss" aus meiner Muskulatur angekommen und hat mich dazu gebracht, einiges zu überdenken und etwas ruhiger anzugehen. :nick:

LG,
kobold

WippWupp
02.05.2010, 21:04
@Raffi:
Glückwunsch zu deinem HM. Hast du gut hinbekommen!:daumen:

@Laufsogern:
Tut mir wirklich leid für dich, dass du in Mannheim nicht an den Start gehen kannst. Und das, wo du so toll vorbereitet warst.:frown:
Ich wünsche dir, dass es bald wieder besser läuft und du deinen ersten Marathon bald laufen
kannst. :nick:

@kobold:
14km ist doch wenigstens schon wieder etwas. Klasse!!!:)


Allen anderen PillePallern schöne Grüße

LG,Bianca :hallo:

funrunner
02.05.2010, 22:03
Hallo miteinander...
HansPeter, herzlichenGlückwunsch zu deiner Zeit....ob die Saunagänge und der Lauf mit zu wenig Getränk im Vorfeld allerdings förderlich waren??

Gestern wurde ich nochmal schön durchgeknetet...Strom und Wärme...der Physio ist erfreut, über die Fortschritte, die mein Muskel macht. Morgen habe ich den nächsten Termin, bei dem er den ersten Laufbandtest machen will.
Trotzdem habe ich mich nun entschieden in Mannheim nicht an den Start zu gehen. Ich bin mir sicher, dass ich den Marathon nur mit einer 100% guten Vorbereitung und frohen Mutes in einer akzeptablen Zeit laufen kann (und will!). Dies ist nun nicht der Fall und deswegen....
Ene mene muh....
Natürlich bin ich traurig und frustriert, aber das wird sich sicherlich geben, wenn ich wieder in ein vernünftiges Training einsteigen werde und die ersten Erfolgsgefühle mich überkommen.
Christian, ich hoffe, dein Anreiz der Flasche Wein (den ich natürlich!) nicht vergessen habe, wird mich auch auf dem Weg nach (vorraussichtlich??) Ulm begleiten.
Sodele, nun wünsch ich euch trotz dieses Dauerregens einen schönen Sonntagabend--
:winken:
Lauftrotzdemnochsogern
P.S. Anne, gut dass du gelaufen bist und noch besser, dass du vernünftig bist..

Ts,ts,ts, da legt sich dein Wunderheiler so ins Zeug und du willst du den Marathon nicht laufen...:zwinker5: Sehr schade, aber du hast sicher deine guten Gründe dafür. Wie auch immer, Hauptsache du kannst bald wieder laufen. :nick:

@Raffi
Schön, dass du bei der Hitze mit einer guten Zeit ins Ziel gekommen bist. Hoffentlich bist du bald wieder schmerzfrei unterwegs.

@Anne
Manchmal ist weniger mehr. Ich bin der Meinung, du machst das prima und hörst gut auf deinen Körper! :daumen:

LG Doris

3fach
03.05.2010, 09:34
Hallo Pillepaller,

ich bin hier:winken:

Raffi, das ist ja ein super Ergebnis unter den Bedingungen. Gratulation! Jetzt kuriere aber bitte deine Blessuren richtig aus, damit du wieder (völlig) schmerzfrei Sport betreiben kannst, OK?

Marga, was soll ich sagen. Ich finde es sehr schade. Immer, wenn man sich lange auf einen Momebnt hin vorbereitet hat, und dann irgendetwas die realisierung verhindert, ist das sehr schmerzhaft. Aber ich kann andererseits nicht verstehen, warum du deine Vorbereitung jetzt wegwirfst und nicht trotzdem Mannheim läufst, vielleicht mit korrigiertem Zeitziel. Immerhin hast du Monate für diesen Lauf geschuftet.
Aber es ist deine Entscheidung, das muss natürlich respektiert werden.
Und - natürlich! Du bekommst von mir jegliche Unterstützung für Ulm (Oder kann ich dich vielleicht nach Frankfurt locken?), das ist doch klar!

Pillepaller, ich wünsche euch eine tolle Woche und mir, dass das Wetter so bleibt,
viele Grüße,
3fach

Laufsogern
03.05.2010, 09:50
Ach Leute....
falls ich eine Wunderheilung erleben würde (der Physio ist wirklich ganz prima und erfahren, aber kann er "heilen"?), wäre ich doch 4 Wochen vor dem Marathon keinen Meter gelaufen. Selbst wenn ich mein Zeitziel korrigiere.....:confused:
Ich habe dermaßen Schiss, dass ich mehr kaputt mache, als ich gewinnen könnte. Meine Knochen sind ja nun auch nicht mehr die Jüngsten....
Ich bin mir nicht so sicher, wieviel Ausdauer ich verloren habe in der langen Zeit. Aber die Vorstellung, dass ich mich 4,5h lang über die Strecke schleppe und dann womöglich die Verletzung wieder aufbricht...:nene:
Ich weiß, guter Rat ist teuer....
So, jetzt bin ich wieder total durcheinander....:confused:
Mal hören, was der Physio heute mittag sagt....ob er mir die Entscheidung abnimmt??

Ich würde sehr gerne nach Frankfurt kommen, aber nun habe ich ja auf jeden Fall mit Ulm noch eine Rechnung offen :teufel:

:winken:

Und ja....wenn ich jetzt laufen könnte, würde ich mich auch über das Wetter freuen..

kobold
03.05.2010, 10:02
@Marga: Abzuwarten, was der Physio sagt, ist gut! :nick: Letztlich ist aber vieles Kopfsache: Die Endzeit wäre nicht das Problem - ich denke, sooo viel hast du nicht verloren. Die Frage ist eher, ob du bis MA wieder genug Vertrauen zu deinem Körper gewinnst, um ein hohes Tempo zu gehen, auch wenn es anstrengend wird. Und deiner Fähigkeit vertraust, zwischen harmlosen, normalen Muskelproblemen und einer wieder aufbrechenden Verletzung zu unterscheiden. :nick:

Ob es dann im Herbst Ulm wird oder Frankfurt (hätte den Vorteil, dass du mit den ganz langen Läufen nicht in der heißesten Zeit des Jahres dran bist) - wer weiß?! Amsterdam soll übrigens auch sehr nett sein ... :D

@Christian: Das war ja ein toller Langer am Wochenende - weder für Mainz noch für die folgenden Ziele muss dir bange sein! Und das Wetter wird so bleiben (mäßig temperiert, gelegentlich Regen) und wird in Mainz perfekt sein!:daumen:

@Doris: Na, ich hoffe doch! Hab nämlich keine Lust, mir jetzt das Knie kaputtzumachen, weil der Oberschenkelmuskel "zuppelt" und nicht genug Kraft hat. Aufpassen muss ich also schon ... und gesprintet wird in den nächsten Tagen nicht! :frown:

LG, auch euch eine schöne Woche
Anne

Raffi
03.05.2010, 12:19
Hallo zusammen.:winken:
Vielen Dank für die Glückwünsche. Mir geht es schon wieder recht gut. (Was kann ich bei Regen und Abkühlung bis auf 5° auch anderes sagen!).
@ Kobold: schön dass deine langen Läufe so gut funktionieren, pass aber weiterhin auf dich auf und übertreibe nicht. :giveme5:
@ Christian: werde mich in den nächsten Tagen sicherlich schonen und nur langsame Regenerationsläufe machen und das angesagte kühle Wetter genießen. :nick:
@ Marga: es ist sehr schade, dass du nach all deinen Mühen nun doch vom Verletzungspech eingeholt wurdest. Du hast meinen größten Respekt:respekt:, wenn du in Mannheim nicht an den Start gehst, um keine schlimmere Verletzung zu riskieren. Bei deiner Vorbereitung steht dir jeder Marathon offen. Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir eine rasche und vollständige Genesung. :umarm::besserng:
LG Raffi

Raffi
03.05.2010, 12:42
Kurzer Laufbericht: HM Bad Blumau 1. Mai 2010:
Kompliment an die Veranstalter. Es ist eine wundervolle Strecke, die beim HM in 4 Runden zu absolvieren ist. Man startet im Zentrum von Bad Blumau, läuft auf Asphalt zur Therme Rogner Bad in Richtung Blumenau, dann auf dem Schotterweg dem Bach entlang retour am alten Sportplatz vorbei wieder zurück ins Start/Zielgelände. Auf dem Rundkurs gibt es 2 Verpflegungsstellen. Der Kurs ist relativ flach, auf 5.35 km werden vermutlich nicht mehr als 20 HM zurückgelegt. Leider ist alles in der Sonne zurückzulegen, Schatten gibt es nicht wirklich. Kurz vor 10:00 habe ich mich im hintersten Drittel der Starter eingereiht, um 10:00 ging es los. Die erste Runde absolvierte ich in 29 Minuten, Runde zwei in 28:59, Runde drei in 29:55 und die letzte Runde in 33:55. In der letzten Runde mußte ich 3x stehen bleiben, um mein linkes Knie zu massieren und 2x um Hilfe für je einen kollabierten Mitläufer zu organisieren. Mit einer Gesamtzeit von 2:01:52 bin ich unter den gegebenen Umständen mehr als zufrieden. Eine persönliche Bestzeit wäre an diesem Tag für mich nicht drin gelegen, obwohl diese Strecke sicherlich Bestzeiten tauglich ist und ich sie nur weiter empfehlen kann.
PS: In die Sauna bin ich vor dem WK hauptsächlich gegangen, um mich an die Hitze zu gewöhnen. Fotos und Blogbericht folgen aus Vorarlberg.
Gratulation an Kraxi zur erfolgreichen Titelverteidigung beim Welschmarathon.
LG Raffi

3fach
03.05.2010, 13:14
Hey,

prima Bericht zu einem wirklich guten Lauf, der ohne deine Hilfestellung bei den beiden Kollabierten (Sind die wieder auf dem Damm?) bestimmt sub2 geworden wäre. Nebenbei: 4 Runden muss man auch durchstehen, finde ich!

Ich bin gespannt auf die Bilder.

viele Grüße,
3fach

kobold
03.05.2010, 14:03
Da wären die sub 2 normalerweise locker drin gewesen, lieber Hans Peter - super gemacht! Nun aber wirklich erst einmal die Haxen heilen lassen! Freue mich schon auf die Bilder!

LG,
kobold

Laufsogern
03.05.2010, 15:32
So, nun komme ich gerade zurück vom Physio...
Meine Güte....das war wirklich etwas sehr unangenehm...aber er hat mir ja keinen Wellness-Urlaub versprochen, sondern will mich wieder fit bekommen, sagt er. Dieser Mann hat eine seltsame Art von Humor...seine Oma sagte immer "Bös muss Bös vertreiben". Naja.
Lauftest musste leider ausfallen, da ich vor der Massage noch ein "Zwicken" in der Wade hatte. Das fühlt sich an wie starker Muskelkater....aber nur bei einer bestimmten Abrollbewegung. Da wäre ein Laufbandtest nicht förderlich. Den machen wir dann am Mitwoch (so wie der drauf ist, habe ich fast schon ein bischen Angst davor..:zwinker5:).
Prognose für eine Möglichkeit wieder zu rennen, gibt er mir erst Mittwoch oder Freitag. "Glaskugellesen gibts auf dem Stuttgarter Frühlingsfest..." Er spüre beim massieren aber noch deutliches Narbengewebe. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das nicht eventuell der Knochen war, so wie er zugelangt hat.
Nach der Massage kann ich nun vollkommen schmerzfrei gehen, was ich sehr gut finde.
Außerdem hat er mir bei einem Orthopädie-Gott in Stuttgart, bei dem normalerweise bis August alles voll ist, für nächste Woche Montag einen Termin organisiert.
Ich komm mir ein bischen vor wie VIP.
:winken:

3fach
03.05.2010, 15:49
So, nun komme ich gerade zurück vom Physio...
Meine Güte....das war wirklich etwas sehr unangenehm...aber er hat mir ja keinen Wellness-Urlaub versprochen, sondern will mich wieder fit bekommen, sagt er. Dieser Mann hat eine seltsame Art von Humor...seine Oma sagte immer "Bös muss Bös vertreiben". Naja.
Lauftest musste leider ausfallen, da ich vor der Massage noch ein "Zwicken" in der Wade hatte. Das fühlt sich an wie starker Muskelkater....aber nur bei einer bestimmten Abrollbewegung. Da wäre ein Laufbandtest nicht förderlich. Den machen wir dann am Mitwoch (so wie der drauf ist, habe ich fast schon ein bischen Angst davor..:zwinker5:).
Prognose für eine Möglichkeit wieder zu rennen, gibt er mir erst Mittwoch oder Freitag. "Glaskugellesen gibts auf dem Stuttgarter Frühlingsfest..." Er spüre beim massieren aber noch deutliches Narbengewebe. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das nicht eventuell der Knochen war, so wie er zugelangt hat.
Nach der Massage kann ich nun vollkommen schmerzfrei gehen, was ich sehr gut finde.
Außerdem hat er mir bei einem Orthopädie-Gott in Stuttgart, bei dem normalerweise bis August alles voll ist, für nächste Woche Montag einen Termin organisiert.
Ich komm mir ein bischen vor wie VIP.
:winken:

Cool, das wird am End noch was!

:hallo:Viele grüße,
3fach

kobold
03.05.2010, 16:16
Ich komm mir ein bischen vor wie VIP.
:winken:
Du BIST eine VIP - das hat er richtig erkannt und sorgt entsprechend für dich! :nick:

Für die letzte Chance auf einen Start lässt man sich doch gern ein bisschen foltern, oder? :teufel:

LG,
kobold

kobold
04.05.2010, 06:50
Moin ihr Lieben,

werde mich mal ein paar Tage hier ausklinken - daher schon jetzt:

Toitoitoi, lieber Christian, für Mainz - ich drück die Daumen für gutes Wetter und einen schönen Lauf, bei dem du deine Ziele erreichst. Wenn du jetzt den Eindruck hast, es wird knapp mit deiner Zielzeit, hast du sie genau richtig gewählt! Die schönsten Erfolge sind doch die, um die man richtig hart kämpfen musste, oder?!

Marga, auch dir drück ich die Daumen, dass du bald wieder auf den Beinen bist. Und dass du die für dich richtige Entscheidung triffst, was Mannheim angeht!

Raffi, weiterhin gute Erholung für deine Haxen!

Und einen lieben Gruß an Doris und die verschollene Marianne!

LG,
kobold

Laufsogern
04.05.2010, 07:34
Liebe Anne,
ich wünsche dir einen schönen Urlaub. Das Wetter soll ja im Norden besser sein wie hier. Wengleich es ja hier ideal zum Laufen ist...
Erhol dich gut und lauf schön. Wann dürfen wir denn wieder mit dir rechnen??

Nach der gestrigen Euphorie wegen Schmerzfreiheit, bin ich nun wieder etwas auf dem Boden der Tatsachen. Die Wade zwickt schon wieder beim gehen....

:winken:

funrunner
04.05.2010, 09:04
Liebe Anne, ich wünsche dir eine gute Reise. Und bring uns die Sonne mit, wenn du wieder aus dem Norden zurückkommst :winken:

Marga, deine Verletzung scheint ja doch etwas hartnäckiger zu sein. So ein Mist! Dann kann ich aber verstehen, wenn du deiner Wade keinen Marathon zumuten möchtest.
Warum hast du dir für den nächsten Marathon gerade Ulm ausgesucht?
Jedenfalls weiter gute Besserung!

LG Doris

Laufsogern
04.05.2010, 09:57
Warum hast du dir für den nächsten Marathon gerade Ulm ausgesucht?


LG Doris
Ich bin letztes jahr in Ulm meinen ersten Marathon gelaufen...habe da irgendwo 8 Minuten auf der Strecke gelassen, die würde ich mir dann gerne holen. :teufel:
Ich bin in Ulm (oder bei...) aufgewachsen und auf der Strecke gibt es einige Punkte, die mich ganz schwer an meine Jugend erinnern :peinlich:
Die Strecke ist flach, und zum großen Teil landschaftlich...ganz reizend. :daumen:
Ulm ist eine wunderbare Stadt, ich habe keine weite Anreise, bzw könnte bei meinen Eltern übernachten...:zwinker5:
Also eigentlich genug Gründe :nick:
Dagegen spricht nur die Vorbereitung über den Sommer, aber vielleicht hält das Wetter ja bis dahin :hihi:

Ist Marianne eigentlich schon zurück aus ihrem Südsee-Urlaub...oder wo isse nochmal??

:winken:

Raffi
04.05.2010, 22:27
Wünsche einen schönen Abend!
@3 fach: Die erste kollabierte Laufkollegin hat es anscheinend dann doch noch ins Ziel geschafft (lt. Ergebnisliste). Nummer 2 hat sich mehrfach übergeben und wurde dann mit dem Rettungsauto abtransportiert, kann deshalb nicht sagen, was aus ihm geworden ist. Ich hoffe aber, dass er es insgesamt gut überstanden hat. Wobei ich nur "laufend" die Hilfe organisiert habe, während die erste Hilfe beim kollabierten Läufer von der Partnerin eines anderen Läufers gemacht wurde. Danke noch einmal an die unbekannte Helferin.
Für Mainz alles Gute und einen schönen Lauf.
@ Anne: wünschen auch einen schönen Urlaub und gute Erholung.
@ Marga: weiterhin gute Besserung. Halten die Daumen, dass der Orthopäde helfen kann.
@Marianne: wo bist du??? Alles i.O.?
Gute Nacht und liebe Grüße Dorothea und Raffi

SchweizerTrinchen
05.05.2010, 10:00
Hallo ihr Lieben,

Habe nur ganz kurz Zeit, bei euch reinzuschauen. Bin im Moment geschäftlich unglaublich unter Druck. Eigentlich war ich euch (oder wenigstens einem Teil von euch) näher als ihr denkt. Letzte Woche Berlin, diese Woche zwei Tage in Darmstadt - aber natürlich immer nur auf Reisen oder dann den ganzen Tag durch Sitzungen blockiert.
Zum Laufen komm ich auch kaum mehr. Naja, alles wird gut.

Marga, es tut mir leid, dass es so weit gekommen ist. Ich verstehe deinen Entscheid, den Marathon nicht zu laufen. Allerdings NUR unter dem Aspekt, dass du es wirklich tust, um deine lädierte Wade erst vollständig auskurieren zu lassen, und nicht noch mehr kaputt zu machen. Wenn es nur ist, weil du nun dein angestrebtes Ziel nicht erreichen wirst, dann ist das schon ziemlich ehrgeizig. Pass auf, dass du am Schluss nicht nur noch läufst und trainierst, um irgendwelchen Zeiten hinterherzujagen, sonst wirst du nicht alt als Läuferin. Immerhin bist du ja immer noch erst am Anfang einer erfolgreichen Laufkarriere. Auf jeden Fall meine besten Besserungswünsche.

Raffi, gratuliere zum überlebten HM. Das tönt irgendwie nach ziemlichem Kampf. Ich fühle mit dir, und wünsche auch dir rasche und gute Genesung.

Allen anderen natürlich auch meine besten Wünsche, aber ihr seid ja alle schön auf Kurs, von den paar üblichen Mucken mal abgesehen:wink:


Viele Grüsse, Marianne

3fach
05.05.2010, 10:29
Pass auf, dass du am Schluss nicht nur noch läufst und trainierst, um irgendwelchen Zeiten hinterherzujagen, sonst wirst du nicht alt als Läuferin.

Auch wenn es nicht für mich war, das schreibe ich mir mal hinter die Ohren. Danke!

Schön, dass du wenigstens Zeit für einen kurzen Besuch hier im Faden hattest, es wird auch wieder anders!

Viele Grüße,
3fach

Raffi
05.05.2010, 23:19
Auch wenn es nicht für mich war, das schreibe ich mir mal hinter die Ohren. Danke!

Schön, dass du wenigstens Zeit für einen kurzen Besuch hier im Faden hattest, es wird auch wieder anders!

Viele Grüße,
3fach

:unterschreib:
Kann ich für mich auch als Leitspruch auf meine Fahne schreiben. Wünsche euch noch eine schöne Woche, bei uns geht es morgen wieder los. Bericht mit Bilder ist im Blog.:winken:
LG und schönen Abend Raffi:winken:

Tati
06.05.2010, 07:12
...... Bericht mit Bilder ist im Blog.:winken:
LG und schönen Abend Raffi:winken:

:confused: darf ich nach deiner Blogadresse fragen? Mag auch Bericht lesen und Bilder gucken :zwinker2: .

3fach
06.05.2010, 15:38
Brrrr, heute wird der 3fach wohl pitsche-patsche-nass ...

Aus locker traben wird heute wohl locker triefen.:frown:

Grüße,
3fach

kobold
06.05.2010, 17:01
Für ein kurzes "Hallo" an meine lieben PillePaller reicht's doch noch, bevor ich mich morgen auf die Reise mache. Tja, Laufen heißt unfreiwillig Duschen heute. Bei mir war's zum Glück nur leichter Nieselregen. Und auch nur eine ganz kleine Runde. 6 km sehr langsam laufen ging, aber ich bin vorsichtig und warte jetzt erst einmal ab, was der Oberschenkel morgen sagt, bevor ich irgendwelche weiter gehenden Pläne mache!

Liebe Grüße, gute Zeit euch allen,
Anne

3fach
07.05.2010, 08:40
Guten Morgen,

ich habe gestern die Füße still gehalten, bei uns hat es geschüttet wie aus Kübeln - ich wollte keine Erkältung riskieren.

Die Zeit habe ich aus gegebenen Anlass für schmökern und rechnen in der Laufformel genutzt und kann heute folgendes für interessierte Pillepaller vermelden:
Lt. Daniels kostet einen ~4h-Läufer eine 2-wöchige Zwangspause etwa einen VDOT-Punkt. Das wiederum auf die mögliche Zielzeit umgerechnet bedeutet, dass man etwa 5 Minuten langsamer beim Marathon sein wird, als ohne die Zwangspause. Selbst wenn man das als optimistische Sichtweise bezeichnet, denke ich, dass mit maximal 10 Minuten "Verlust" gerechnet werden sollte.

Das klingt nicht schlecht, oder?:daumen:

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
07.05.2010, 09:31
Das ist ja sehr interessant. Danke, Christian :daumen:

Falls es was wird mit mir, wird das aber eine echte "hardcorezweifelwoche" für euch....
Also wappnet euch :D

:winken:

Laufsogern
07.05.2010, 11:04
....Christian....
ich habe für dich Wetter bestellt:
7 Grad, kein Wind, bewölkt!

So hast du keine "Ausreden" mehr!
Hau rein!
:daumen:

3fach
07.05.2010, 12:59
Danke Marga!

Meine Daten besagen 10-12 Grad, leichter Wind, evtl. leichter Niederschlag, aber beides würde ich nehmen, wenn ich denn wählen dürfte. Hauptsache, es

wird nicht plötzlich heiß, oder
es schüttet in Strömen oder
ist stürmig.

Viele Grüße,
der aufgeregte
3fach

kobold
07.05.2010, 13:07
Lieber Christian,

es wird nicht heiß,
es wird auch nicht schütten,
Sturm gibt es keinen,
Gewitter, Erdbeben, Lawinen und Vulkanausbrüche auch nicht
und mit einem Tsunami musst du in Mainz auch nicht rechnen!
So ein wenig Nieselregen und Wind sind dagegen u.U. ganz erfrischend.

Wie auch immer das Wetter wird: Du bist top vorbereitet, supermotiviert und fit - alles wird spitze, alles wird gut!

LG, viel Erfolg,
Anne

Raffi
07.05.2010, 16:57
@Tati: ist ein nicht öffentlicher Blog. Wenn du mir deine E-Mail Adresse sendest, kann ich ihn dir am Wochenende als Mail schicken, wenn du möchtest. Entschuldige bitte die späte Antwort, aber wir haben wieder volles Haus.:schwitz2:
@Laufsogern: Mensch Marga, dass klingt ja schon sehr positiv aus deiner Richtung:nick:. Hoffe, es geht weiterhin aufwärts bei dir. Was die HARDCOREZWEIFELWOCHE betrifft, von mir bekommst du eine einstweilige FREIGABE bis auf WIEDERRUF:teufel:. Lass dich knuddeln:umarm:.
@3fach: Wie Anne und Marga schon schrieben. Du bist bestens darauf vorbereitet und vom Wetter dürfte es auch passen. Also lass die Beine fliegen. Wünsche dir, dass du deine Zielzeit unterbietest und den ganzen WK ein unvergessliches positives Ereignis wird.:daumen:
@Kobold: hoffe, dein Oberschenkel beruhigt sich bald wieder und du kannst am Wochenende wieder laufen.:streichl:
@Funrunner: bei dir alles i.O.? Oder bist du schon an einer neuen Pulverisierung einer PB am arbeiten. :confused:
@SchweizerTrinchen: hoffe für dich, dass der Druck bald nachlässt und du doch noch das Wochenende genießen kannst. :hallo:
Bin jetzt die ganze Woche nicht mehr gelaufen. Werde aber morgen einen kleinen langsamen Lauf machen und schauen wie es sich anfühlt. Beschwerden habe ich keine und die Lust zu laufen wird mit jedem Tag größer.:walker:
Wünschen euch noch einen schönen Abend. LG Raffi:winken:

funrunner
07.05.2010, 18:34
@Funrunner: bei dir alles i.O.? Oder bist du schon an einer neuen Pulverisierung einer PB am arbeiten. :confused:

Na klar, was denkst Du? Ich muss doch die Verletzungspausen mal zum Trainieren nutzen. :geil:
Nur mit den Hügelläufen muss ich aufpassen. Die gehen ganz schön auf die Achillessehne, wie ich merke. Der heutige Lauf war aber mal wieder richtig gut. :daumen:
Morgen darf ich dann meinem Sohnemann bei den U12-Bezirksmeisterschaften beim Basketball zuschauen und freue mich schon riesig drauf.

Christian, meine Prognose zeigt ca. 10°C, kein Regen, windstill. Das gibt BESTZEITENWETTER!
Viel Erfolg! Ich tippe dann mal auf 1:41:59.

LG Doris

Raffi
07.05.2010, 20:22
HM Mainz Christian:

Doris: 1:41:59
Raffi: 1:38:48

WippWupp
07.05.2010, 21:42
@3fach: Viel Erfolg in Mainz wünsche ich dir! Ich drücke die Daumen.

Liebe Grüße an den Rest der PillePaller
Bianca:hallo:

3fach
08.05.2010, 10:37
Eure Zielzeit-Prognosen sind Quatsch, mit Verlaub.

Aber ich werde alles geben.

Euch allen ein tolles Wochenende,

viele Grüße,
3fach

Laufsogern
08.05.2010, 11:03
...hätte ich Positives zu berichten, würds hier stehen...:frown:

Christian, ich wünsch dir viel Spaß....!
Ich schau, dass die Sonne noch verschwindet bis dahin :zwinker2:

funrunner
09.05.2010, 16:41
HM Mainz Christian:

Doris: 1:41:59
Raffi: 1:38:48


Eure Zielzeit-Prognosen sind Quatsch, mit Verlaub.

Aber ich werde alles geben.

Euch allen ein tolles Wochenende,

viele Grüße,
3fach

http://forum.runnersworld.de/forum/1156262-post16585.html


Ich habe gewonnen. :hurra:

Christian, super Leistung! Gratuliere ganz herzlich zu der hervorragenden Zeit. :daumen: :bounce::respekt2:
Jetzt erhole dich gut und verliere vor allem nicht den Spaß!

LG Doris

Laufsogern
09.05.2010, 17:10
Eure Zielzeit-Prognosen sind Quatsch, mit Verlaub.


Raffi, reich mal Christian deinen Tiefstapler-Pokal!!!

:hihi:

funrunner
09.05.2010, 17:22
Raffi, reich mal Christian deinen Tiefstapler-Pokal!!!

:hihi:

...und bitte vorher nochmal schön auf Hochglanz polieren. :hihi:

WippWupp
09.05.2010, 19:45
Hey Christian,

Glückwunsch zu deiner tollen Zeit!!!:daumen:
Ich kann nur zustimmen, da hast du ganz schön tiefgestapelt.:nick:

LG,Bianca :hallo:

3fach
09.05.2010, 20:16
Danke, liebe Pillepaller und Bianca!

Das ist wirklich klasse gelaufen, ich hätte mir das nicht träumen lassen. Ich mit negativem Split!:tocktock:

Jetzt kommt der Muskelkater, ich spüre ihn schon ...

Grüße,
3fach

kobold
09.05.2010, 20:49
Ich glaube, den Tiefstapler-Pokal nimmst du angesichts einer so tollen Leistung gern in Kauf, oder, lieber Christian? Herzlichen Glückwunsch zur tollen Zeit und zum Negativ-Split!!! Und bis zum nächsten großen Ziel ist der Muskelkater längst vergessen!

LG,
Anne

Raffi
09.05.2010, 21:15
Lieber Christian. Erstmal ein riesengroßes Kompliment zu deiner Superzeit:hurra::first:. Hiermit überreiche ich dir voll Stolz den (wie von den Mädels angeordnet) auf Hochglanz polierten PillePaller Tiefstaplerpokal:pokal:. Lass dich vom Muskelkater nicht unterkriegen, ein warmes Bad mit anschließender Massage wirkt Wunder:giveme5:.
@ alle: Wir wünschen euch einen schönen Abend, allen Müttern noch einen schönen Muttertag und einen guten Wochenstart.:walker:
Wünschen unseren Kranken und Verletzten gute Besserung werdet schnell wieder GESUND :umarm::hug::besserng:
LG Dorothea und Raffi:winken:

Raffi
09.05.2010, 21:40
Christian hab da noch was für dich YouTube - The Spencer Davis Group - Keep on Running (http://www.youtube.com/watch?v=H6LVI1gDswg). Freue mich schon auf deinen Bericht

3fach
10.05.2010, 10:02
Christian hab da noch was für dich YouTube - The Spencer Davis Group - Keep on Running (http://www.youtube.com/watch?v=H6LVI1gDswg). Freue mich schon auf deinen Bericht

Hallo Raffi,

vielen Dank!
Den Pokal werde ich an einen schönen Platz stellen, bis ihn eine/r von euch erhält. Wird auch regelmässig poliert, versprochen.

Ich habe das am Freitag in der Aufregung vor meinem WK vergessen, deshalb hole ich es jetzt mal nach:

:hppybirt::party::rock:

Alles Gute nachträglich, mein Lieber!!!!!

Viele Grüße,
3fach

funrunner
10.05.2010, 10:21
Ich habe das am Freitag in der Aufregung vor meinem WK vergessen, deshalb hole ich es jetzt mal nach:

:hppybirt::party::rock:

Alles Gute nachträglich, mein Lieber!!!!!

Viele Grüße,
3fach

Hallo Raffi,

auch mir ist vor lauter Vorbereitung auf die Bezirksmeisterschaften dein Geburtstag ganz durch die Lappen gegangen. :peinlich:

Deswegen gratuliere ich dir nachträglich, dafür aber nicht weniger herzlich zum Geburtstag!
Ihr habt hoffentlich schön gefeiert?!

LG Doris

P.S. Unsere U12 hat tatsächlich die Bezirksmeisterschaften gewonnen. War sehr spannend.

kobold
10.05.2010, 10:37
Ach herrje, wenn man sich nicht alles aufschreibt ...

Auch von mir nachträglich, aber von Herzen :hppybirt::hppybirt::hppybirt:, lieber Raffi! Wünsche eine schöne, genussvolle Feier gehabt zu haben, und drücke die Daumen für ein tolles Lauf- und Lebensjahr!

LG,
Anne
(im Moment etwas knatschig wg. Laufpause und überhaupt ... ich könnte mal ein bisschen :traurig: gebrauchen)

funrunner
10.05.2010, 10:52
Liebe Anne,

extra für dich!
:traurig::traurig::traurig: :streichl::streichl::streichl: :traurig::traurig::traurig:
:streichl::streichl::streichl: :traurig::traurig::traurig: :streichl::streichl::streichl:

LG Doris

Laufsogern
10.05.2010, 17:47
:party:

Auch von mir noch alles Gute zum Geburtstag!!!

:hppybirt:

SchweizerTrinchen
11.05.2010, 08:52
Liebe Pillepaller,

Ich merke, ich sollte dringend mehr bei euch reinschauen, wenn es denn nur gehen täte.
Als erstes also mal eine ganz grosse Portion:hug::streichl::hug::streichl: :streichl::umarm: und ganz viel Trost und Verständnis für Anne.

Dann meine verspäteten, aber nicht weniger herzlichen guten Wünsche für Raffi zu seinem Geburtstag.

Weiter Gratulation an Christian für den Tiefstapelpokal. Wurde ja auch endlich Zeit, dass das Ding mal weiter geht!

Marga, wie geht es dir? Und Doris? Du scheinst ja mächtig Gas zu geben :daumen:

Bei mir alles beim Alten. Kaum Zeit zum Laufen, Job ist einfach zu stressig. Wenigstens hats am Wochenende für eine kleine Bergtour samt Junior (Huckepack auf dem neuen Tragerucksack) gereicht, auch wenn wir etwas dem schlechten Wetter davonspringen mussten.
Jetzt ist auch wieder eine Woche Zwangslaufpause. Habe mir drei Muttermale rausschnippseln lassen müssen, die genäht wurden. :nene:

Aber es wird sicher wieder besser. Ganz bestimmt. Irgendwann.

Viele liebe Grüsse euch allen, Marianne

kobold
11.05.2010, 11:13
@Doris: Die :streichl: :traurig::traurig::streichl: kann ich sehr gut gebrauchen, dankeschön! Hab heute via Physiotherapiepraxis einen Termin beim Orthopäden für Montag bekommen, vorher geht leider gar nichts. Immerhin betreuen Physio und Doc auch die BuLi-Basketballer, also geh ich davon aus, dass sie mit Sportverletzungen gut umgehen können und Verständnis dafür haben, wenn jemand ungeduldig mit den Hufen scharrt! :D

@Marianne: Wie schön, dass du mal wieder reinschaust. Vielen Dank für die Trost- :streichl::hug::streichl: - und für dich auch gleich ein paar ::streichl::hug::streichl: gegen Job-Hektik und Haut-Aua - ich hoffe sehr, alle Proben fallen negativ aus :nick: (ich darf diese Prozedur auch alle paar Jahre über mich ergehen lassen).

Alles wird gut! Irgendwann! :daumen:


LG,
Anne :winken:

3fach
11.05.2010, 13:42
Liebe Anne,
versuchs doch mal bis zum Arzttermin mit Arnika. Als Salbe oder Globuli. Hilft bei mir sehr gut.

Marianne,
um die Bergtour beneide ich dich! Alles andere wird wieder.

Marga,
das will ich auch wissen: Was gibts neues? Was macht die Wade?

Viele Grüße,
3fach

Laufsogern
11.05.2010, 14:35
Lieber Christian,
schlimm genug, dass du meine Zwangspause nützt um mir davonzurennen...(das hatte ich ja nicht anders erwartet :daumen: ). Nun stellst du auch noch Bilder ins Netz, auf denen eindeutig zu sehen ist, dass du einen Superlaufstil hast. Reicht es nicht, dass ich am Boden zerstört bin?? Musst du auch noch auf mir rumtrampeln??? :teufel:
:D

Ich komme gerade von einer neuerlichen Laufprobe zurück
20 Minuten....HF himmelhoch...Ausdauer wie weggeblasen...Wade muckt ....
Nun werde ich gleich wieder eine Wärmflasche auflegen...
Der Orthopäde konnte nichts "schwerwiegendes" feststellen, außer dem Muskelfaserriss...Er hat auch eine ISG-Blockade festgestellt, und natürlich meine Knickfüße....:motz:
Er riet mir zu Einlagen....
Der Physio meinte jedoch, dass die ISG-Blockade von der "wochenlangen" Humpelei kommt und er von Einlagen abrät. Er meinte ich solle lieber die Fußmuskulatur stärken, (und die andere auch:D ), da ich ja schon lange ohne Beschwerden laufe.

So übe ich mich in Geduld...Wenn das überstanden ist, werde ich ein buddhistisches Kloster aufmachen....bestiimmt!

Die Tränen sind getrocknet, nun hoffe ich noch auf eine rasche Heilung, damit ich bald wieder loslegen kann....ich geh meiner Familie schon mächtig auf die Nerven :zwinker4:

:winken:

SchweizerTrinchen
11.05.2010, 14:51
Liebe Marga,

Ich fühle sehr mit dir, die ganze Sache mit dem Muskelfaserriss ist ja immer noch sehr präsent in meiner Erinnerung. Ich kann dir einfach nur bestätigen, dass Laufen nachher wieder möglich ist. Nur während eben nicht.

Dennoch möchte ich die Kommentare vom Physio und vom Orthopäden doch etwas aufgreifen. Ich würde den Punkt mit der ISG-Blockade schon ernst nehmen. Ist mir nämlich in Freiburg aufgefallen, dass du schon sehr stark im Hohlkreuz läufst und im Ziel, also bei einem gewissen Müdigkeitslevel auch fast in eine sitzende Haltung kommst. Diese Körperhaltung ist also nicht nur Schonhaltung aufgrund der Verletzung, sondern das wäre schon ein Punkt, wo du ev. dran arbeiten könntest.

Ausserdem läufst du auch noch nicht so "lange" beschwerdenfrei, immerhin hast du dich Ende 2008 oder Anfangs 2009 schon mal ausgebremst mit den Schienbeinen.

Ob die Zerrung nun deiner Laufhaltung zuzuschreiben ist, das übersteigt mein Wissen. Aber eins ist relativ klar. Du hast zu schnell zu viel gewollt. Sind harte Worte, ich weiss. Ich erlaube mir diesen Kommentar auch nur, weil ich selber auch schon mehrmals in diese Falle getappt bin, und dieser Fehler einfach zu schön ist, um immer wieder gemacht zu werden.
Insofern wünsch ich dir und deiner Famile natürlich nach wie vor deine rasche Genesung, aber längerfristig solltest du deine Strategie schon überdenken, wenn du nicht immer wieder in die Verletzungsfalle reinkommen willst.

Viele Grüsse, Marianne

kobold
11.05.2010, 15:24
Lieber Christian,
schlimm genug, dass du meine Zwangspause nützt um mir davonzurennen...(das hatte ich ja nicht anders erwartet :daumen: ). Nun stellst du auch noch Bilder ins Netz, auf denen eindeutig zu sehen ist, dass du einen Superlaufstil hast.

Fotos? Wo? :geil:

In Eile, aber trotzdem mit lieben Grüßen,
Anne

Laufsogern
11.05.2010, 15:30
Fotos? Wo? :geil:

In Eile, aber trotzdem mit lieben Grüßen,
Anne

Naja...ist nur eins...aber das reicht ja wohl, um alles zu sehen....:D

kobold
11.05.2010, 15:39
Naja...ist nur eins...aber das reicht ja wohl, um alles zu sehen....:D

Ja, das Ava ist schick ... aber ich will den Finisher-Clip!!! :D Wie war nochmal die Nummer? :confused:

Laufsogern
11.05.2010, 15:49
Liebe Marga,

Ich fühle sehr mit dir, die ganze Sache mit dem Muskelfaserriss ist ja immer noch sehr präsent in meiner Erinnerung. Ich kann dir einfach nur bestätigen, dass Laufen nachher wieder möglich ist. Nur während eben nicht.

Dennoch möchte ich die Kommentare vom Physio und vom Orthopäden doch etwas aufgreifen. Ich würde den Punkt mit der ISG-Blockade schon ernst nehmen. Ist mir nämlich in Freiburg aufgefallen, dass du schon sehr stark im Hohlkreuz läufst und im Ziel, also bei einem gewissen Müdigkeitslevel auch fast in eine sitzende Haltung kommst. Diese Körperhaltung ist also nicht nur Schonhaltung aufgrund der Verletzung, sondern das wäre schon ein Punkt, wo du ev. dran arbeiten könntest.

Ausserdem läufst du auch noch nicht so "lange" beschwerdenfrei, immerhin hast du dich Ende 2008 oder Anfangs 2009 schon mal ausgebremst mit den Schienbeinen.

Ob die Zerrung nun deiner Laufhaltung zuzuschreiben ist, das übersteigt mein Wissen. Aber eins ist relativ klar. Du hast zu schnell zu viel gewollt. Sind harte Worte, ich weiss. Ich erlaube mir diesen Kommentar auch nur, weil ich selber auch schon mehrmals in diese Falle getappt bin, und dieser Fehler einfach zu schön ist, um immer wieder gemacht zu werden.
Insofern wünsch ich dir und deiner Famile natürlich nach wie vor deine rasche Genesung, aber längerfristig solltest du deine Strategie schon überdenken, wenn du nicht immer wieder in die Verletzungsfalle reinkommen willst.

Viele Grüsse, Marianne

Liebe Marianne,
ich gebe dir vollkommen Recht!
mein Laufstil ist wirklich unter aller Sau!
Deswegen werde ich mich ja auch nach meinem Urlaub beim Physio "einkaufen". Da muss ich wirklich dringend dran arbeiten. Das habe ich ja bereits angekündigt...:nick:
Gar nicht auszumalen, welche Zeiten ich laufen werde, wenn ich erst mal laufe und nicht mehr "sitze". :D
Woran du allerdings festmachst, dass ich zuviel gewollt habe, erschließt sich mir nicht...:confused:
Nach meinem Marathon in Ulm, der verletzungsfreien Zeit davor und danach, dachte ich eigentlich schon, dass ich bereit wäre für die sub 4.....
:winken:

Raffi
11.05.2010, 17:07
:peinlich:
Danke für die Glückwünsche. Zum Feiern sind wir noch nicht gekommen, werden aber am Sa. oder So. fein Essen gehen und danach eine Flasche Wein trinken und auf unser aller Gesundheit anstoßen.:prost:
@Doris: freut mich für deinen Nachwuchs, dass er so erfolgreich war. :daumen:
@Anne: Auch von uns ein Paar ganz dicke Knuddel:umarm::hug::hug::umarm:
@Marga: Leider hilft beim Muskelfaserriss nur GEDULD. Die ISG Blockade bekommt dein Physio wieder weg. Wenn du ein Kloster aufmachst, bitte eins mit Shaolin-Mönchen, möchte auch so dehnen können. Gute Besserung und hab noch Geduld. Sollte deine Familie etwas Ruhe benötigen, wir sind (fast) immer für dich da:streichl:. Beim nächsten Mal kannst du dich melden, damit ich dir die Tränen wegwischen kann:umarm::hug::hug::umarm:.
@Marianne: Da können wir uns ja mal wieder die Hände schütteln. Kommen vor lauter Arbeit auch zu nichts anderem. :giveme5:
@3fach: nach betrachten deines neuen Avas :mundauf:(trotz Bildschirmlupe) konnte ich keine überflüssigen Kilos finden:confused:. Leider konnte ich mir dein Zieleinlaufvideo nicht ansehen, da es nur mit Namen funktioniert, oder ich bin schon wieder zu tumb:peinlich:.
Werde erst heute am Abend laufen, da mein Knie noch leichte Mucken machte und ich derzeit kein Risiko eingehen wollte.
Wenn ich einen Geburtstagswunsch frei habe, wünsche ich uns allen gute Gesundheit und weiterhin viel Spaß am Laufen. :nick::walker:
Liebe Grüße (auch von Dorothea) Hans Peter.:winken:

SchweizerTrinchen
11.05.2010, 17:24
Nö, unter aller Sau ist definitiv anders. Aber das Hohlkreuz kann natürlich bei längeren Strecken durchaus anfangen, Probleme zu machen. Wie Raffi aber schon sagte, die Blockade kriegst du wieder weg.

Zu deinem Laufumfang muss ich eigentlich nur in dein Trainingstagebuch gucken. Pauschal sehe ich da sofort, dass die Steigerungen seit Januar von Monat zu Monat mehr als 10 % waren. Konkret waren es vom Dezember auf März eine Steigerung von 13 auf 269 Kilometer. Das ist ziemlich viel. Gleichzeitig hast du auch an der Geschwindigkeit geschraubt, und nicht nur an den gelaufenen Kilometern. Wie gesagt, ich kenn das Problem selber nur zu gut.
Es läuft, und es läuft super, und man läuft immer schneller und immer weiter, und dann trifft es einen wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

Aber das wird schon :daumen:

3fach
11.05.2010, 20:45
Hallo Marga, liebe Pillepaller,

schön, dass euch das Ava gefällt, ich finde es auch nett.

Ich laufe hier keinem davon, eher lasse ich das laufen aus Solidarität ebenfalls sein. Schon vor ein paar Tagen habe ich ja die leicht blockierte Wade moniert - nun ist es so weit. Beim Handballtraining mit den Kids, bei einem schnellen Start hat es einen kräftigen Schlag in der Wade getan, ich tippe auf eben den gleichen Muskelfaserriß, wie ihn schon Marga bejammert. Schmerzt ganz schön. Jetzt muss ich sehen, ob ich das schnell wieder weg bekomme, sonst ist der M. gestorben ...
Derzeit versuche ich Ruta und Arnikasalbe mit eigenhändiger Massage.

Beunruhigte Grüße,
3fach

kobold
11.05.2010, 21:15
Oh nein, lieber Christian! SO weit hättest du das mit der Solidarität wirklich nicht treiben sollen! :frown: Ich drück ganz fest beide Daumen, dass es doch nichts Schlimmes ist und dass du - so oder so - schnell Termine bei Arzt und Physio kriegst, die dir helfen, schnell wieder fit zu werden.

Kopf hoch und einen ganz lieben Gruß :hallo:
Anne

Laufsogern
11.05.2010, 22:41
....ach Christian
:traurig:
:streichl:

....Wärme! Keine Kälte! Nicht dehnen! Wärme!
Sofort zum Physio! Nicht warten!
Wärme!
Rhus toxicodendron D30
Wärme!
Wenn du hast, Kompressionsstrümpfe!!
Wärme!

Ich drück dir ganz feste die Daumen!!!

:hug:

Raffi
11.05.2010, 23:01
Au Backe Christian:streichl::traurig:. Nicht du auch noch:uah:. Scheinbar ist bei uns derzeit etwas der Wurm drin.
Wünschen euch allen eine gute Besserung und eine ruhige, beschwerdenfreie/schmerzfreie Nacht:besserng:. Traue mich fast nicht zu schreiben, dass mein heutiger Probelauf ohne Schmerzen abgelaufen ist.
Liebe Grüße und nochmal gute Besserung Dorothea und Hans Peter:winken:

funrunner
11.05.2010, 23:14
Sagt mal, ist das etwa ansteckend? Das gibt's doch gar nicht.
Christian, dir auch schnelle und gute Besserung. Vor allem keine Bewegungen machen, die weh tun. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du zum Marathon wieder fit bist. Übrigens gefällt mir dein neues Ava auch sehr gut. :daumen:
Raffi, auf deinen neuesten Bildern kann ich aber auch keine überflüssigen Kilos mehr erkennen.

LG Doris

Tati
12.05.2010, 07:32
Na hier ist ja was los. Verletzungen am laufenden Band, neue Avabildchen und da reihe ich mich gleich mit ein. So getapt auf dem unteren Rücken bin ich gaaanz langsam (in über 5 Stunden :teufel: ) den Rennsteigmarathon gelaufen (Berg hoch - gewalkt) schmerzfrei. Leider hilft das Tape nur gegen muskuläre Schmerzen. Das Bandscheiben- bzw. Nervproblem muss langfristig gedehnt und beübt werden, sagt der Doc.

@ Raffi, nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag.
Allen Verletzten gute Besserung und schnelle Heilung mit der entsprechenden Geduld. Den Gesunden viele schöne Läufe.
:winken:

3fach
12.05.2010, 08:27
Hallo alle,

mit Ruta (nicht Rhus, das wirkt bei mir nicht so gut) und Arnikasalbe wird es schon ein wenig besser, aber der Schmerz ist weiterhin da. Ich versuche heute noch einen Termin bei meinem Doc zu bekommen.

Grüße,
3fach

Laufsogern
12.05.2010, 08:36
....nach genauem Hinsehen :geil: habe ich nun bemerkt, dass du auch die hübschen schwarzen Strümpfe hast (die machen so einen schlanken Fuß, nicht wahr?).
Mir hat es geholfen, die auch tagsüber zu tragen. Vielleicht magst du es ja versuchen? Du trägst doch bestimmt keine kurzen Hosen, oder :nene:

Christian, ich wünsch dir so sehr, dass es schnell wieder heilt. ich drück dir ganz fest die Daumen!

:streichl:

3fach
12.05.2010, 08:40
....nach genauem Hinsehen :geil: habe ich nun bemerkt, dass du auch die hübschen schwarzen Strümpfe hast (die machen so einen schlanken Fuß, nicht wahr?).
Mir hat es geholfen, die auch tagsüber zu tragen. Vielleicht magst du es ja versuchen? Du trägst doch bestimmt keine kurzen Hosen, oder :nene:

Christian, ich wünsch dir so sehr, dass es schnell wieder heilt. ich drück dir ganz fest die Daumen!

:streichl:

Danke. Die Stützstrümpfe :P sind noch in der Wäsche, ab morgen dann.

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
12.05.2010, 10:18
Mensch Christian, was machst du denn für Sachen? Ich hoffe wirklich ganz fest, dass es nicht so schlimm ist, wie du befürchtest. Gute Besserung, und natürlich auch gute Besserung an Tati.
Ich stell mal das Lazarett-Zelt wieder auf und verteile eine Runde Kraftbrühe mit ersten frischen Küchenkräutern.

Marianne

kobold
12.05.2010, 10:30
Christian :traurig: - Tati :traurig: - Marga :traurig: - Anne ... da bleiben ja nicht mehr viele Krankenpflegerinnen und -pfleger übrig! :frown:

Nachdem Marianne uns schon mit Suppe versorgt hat (dankeschööön! Ob du evtl. noch ein paar Pfannkuchenstreifen/Flädle reinschnibbeln könntest?), vielleicht kann Raffi ja einen leckeren österreichischen Wein beisteuern. Und Doris ein paar Stückchen von der köstlichen Schokolade! :geil: Ich glaube, dann ist es gar nicht mehr soo schlimm im Lazarett ... obwohl ich viel lieber laufen würde!

Am allerwichtigsten ist jetzt, dass unser M-Aspirant schnell auf die Beine kommt! :daumen: Auf jeden Fall so schnell wie möglich zum Arzt, lieber Christian! Wenn die Strümpfe in der Wäsche sind, tuts auch ein simpler Kompressionsverband mit elastischer Binde. :nick:

Laufsogern
12.05.2010, 10:48
Wenn die Strümpfe in der Wäsche sind, tuts auch ein simpler Kompressionsverband mit elastischer Binde. :nick:


....da muss er aber aufpassen, dass er nicht auch noch blutigen Augenausschlag bekommt, wenn er sich die Wade anschaut....
Also lieber die schwarzen Strümpfe kurz mit der Hand rauswaschen, in ein trockenes Handtuch wickeln, dann noch 15 Minuten in den Wind hängen, schon sind sie trocken...
:nick:

Ich habe heute meinen letzten Termin beim Physio....ich glaube ich falle dann in ein tiefes schwarzes Loch. Leider bekomme ich pro Quartal nur 1 Rezept für ihn :weinen::weinen:

SchweizerTrinchen
12.05.2010, 10:56
Selbstverständlich kann ich noch ein paar Flädle reinschnippeln, ich dachte nur, ich mache es nicht zu kalorienreich, damit wir nicht alle dick und fett werden aufgrund der kollektiven Zwangspause.

Marga in einem Vierteljahr brauchst du keinen Physio mehr. Du kurierst jetzt den Mist noch 1-2 Wochen aus, und danach kannst du wieder traben wie ein junges Reh.

Marianne

3fach
12.05.2010, 11:02
Ich habe heute meinen letzten Termin beim Physio....ich glaube ich falle dann in ein tiefes schwarzes Loch. Leider bekomme ich pro Quartal nur 1 Rezept für ihn :weinen::weinen:



Marga in einem Vierteljahr brauchst du keinen Physio mehr. Du kurierst jetzt den Mist noch 1-2 Wochen aus, und danach kannst du wieder traben wie ein junges Reh.

Marianne

Marianne, etwas mehr Verständnis bitte, das ist Liebe ... :zwinker5:

Grüße,
3fach

kobold
12.05.2010, 11:02
@Marianne: Ach weißt du, ich finde, wenn ich schon depressiv bin, kann ich auch dick und fett und betrunken werden, darauf kommt es dann auch nicht mehr an!

@Marga: Ich denke auch, du kommst jetzt ohne deinen Foltermeister aus ... wenn nicht: Ist so eine Behandlung arg teuer (hab ja keine Ahnung!)? Ich weiß, du bist Schwäbin und hast eine unmündige Tochter mitzuernähren, aber im Notfall ...

@Chritian: Wie Marga schreibt - Handwäsche ist auch eine Lösung! Und ansonsten: So schnell gibt's keinen Augenausschlag - wer Wunderheilungen will, darf sich um sein Aussehen nicht scheren!

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
12.05.2010, 11:08
Marga, liebes Schwesterherz, du weisst doch, das IST meine Art, meine Liebe auszudrücken.

SchweizerTrinchen
12.05.2010, 11:09
Och koboldchen, dann lass uns wenn schon zusammen depressiv, dick, fett und betrunken sein.

3fach
12.05.2010, 11:11
Hallo, kann ich bitte beim letzten mitmachen? Die anderen drei brauche ich nicht.

SchweizerTrinchen
12.05.2010, 11:13
Aber bitte sehr. Eins muss ich allerdings anmerken: Glaubst du, wir haben uns die ersten drei selber ausgesucht? Wir sind Opfer :nene:

3fach
12.05.2010, 11:29
Oh oh,

jammern auf hohem Niveau nenne ich das. Ihr seid allesamt nicht dick und fett (http://www.uniklinik-freiburg.de/onlinemagazin/live/behandlungsmethoden/dick/dick2.jpg).

Depressiv? Nein, das glaube ich nicht, dazu seid ihr (meistens:zwinker2:) zu nett und zu witzig. Nen schlechten Tag hat ein jeder mal.

Aber so mancher fühlt sich ja gerne als Opfer, dann muss er/sie nichts tun dagegen ...:teufel:

Also, :prost:

Grüße,
3fach

kobold
12.05.2010, 11:37
Darauf einen gepflegten Montepulciano - Prösterchen! Ich glaub, ich bin schon nur noch schlecht gelaunt!

3fach
12.05.2010, 11:48
Montepulciano vormittags - das wird ein netter Nachmittag!

Gestern abend habe ich mir einen netten Weißwein aus Sizilien gegönnt, kräftiger Duft, viele fruchtnoten (Maracuja, Kiwi) und ein netter Abgang mit einem Hauch frisch gemähten Heus - lecker!

So, jetzt habe ich Hunger bekommen.

Grüße,
3fach

kobold
12.05.2010, 11:53
So, jetzt habe ich Hunger bekommen.


Ich auch! Die Mensa bietet Hähnchenbrustfilet "Toscana" (gefüllt mit Blattspinat und Käse) - da würde auch dein weißer Sizilianer hervorragend passen!

Mahlzeit :D

lg,
kobold

3fach
12.05.2010, 11:57
Ich auch! Die Mensa bietet Hähnchenbrustfilet "Toscana" (gefüllt mit Blattspinat und Käse) - da würde auch dein weißer Sizilianer hervorragend passen!

Mahlzeit :D

lg,
kobold

Ich halte mal dagegen mit diesem Angebot, das ich wohl nicht ablehnen können werde:
Stangenspargel
mit Lachsstreifen
und Dillhollandaise
:daumen:

Grüße,
3fach

Raffi
12.05.2010, 12:08
Aber mit Freuden steuern wir ein paar Fläschchen des guten Weines bei.:nick:
Die Opferbereitschaft ist auch bei mir sehr groß. Hätte auch noch einige Kilos abzugeben.
Wer opfert sich?:confused:
:megafon:So aber nun genug gejammert. Marga habt ihr ja auch nur ein sehr bescheidenes Zeitfensterchen eingeräumt.:baeh:*duckundweg*
Wünsche euch allen eine schnelle HEILUNG und danach eine VERLETZUNGSFREIE Zeit.:giveme5:
Melde mich freiwillig als Hilfspfleger.:zwinker4:
@3fach: Wir werden die Frauen wohl nie verstehen.:noidea:
Da ich noch arbeiten muss, gibt es von mir nur ein Prost mit Wasser. Hicks.:prost:
:weinen:Ihr seid gemein, ich habe auch Hunger:kloppe: aber der Ofen ist kalt und wird es bis heute Abend auch bleiben.:weinen:
LG Hans Peter.:winken:

Laufsogern
12.05.2010, 12:14
....sagt mal!!!
kaum muss ich mal während meiner Arbeitszeit arbeiten, artet das schon wieder aus :nene:

Ich habe mir wochenlang Mühe gemacht, euch den deutschen (hier speziell den Remstäler!!!!) Weißwein ans Herz zu legen....und was macht ihr????Sizilianer, Toscaner....also ehrlich!
Natürlich ist es einzusehen, wenn man sich in der Toscana auf einer Rundreise (wie ich in 10 Tagen :hihi:) befindet, aber so lange man hier ist, trinkt man doch bitte den Wein von hier!!!
Mein Physio hat mir schon gesagt, dass er durchaus auch käuflich ist....er würde auch mitkommen auf meine Rundreise durch die Toskana (hab ich da schon davon erzählt???:confused: ), er wäre, auch ganz bescheiden, mit einem 5-Sterne Hotel zufrieden....aber ich denke, ich werde mich entwöhnen. Es hat eh keine Zukunft mit uns Beiden...er wird mir sicherlich nicht die Wasserflaschen an den Wegesrand stellen, da bin ich sicher! Also bleib ich beim altbewährten....da ist es ja auch wie beim Wein, gelle!

Und zum Essen gibts heute Bratwurst! Die geht wenigstens direkt auf die Hüfte, ohne blöden Umwege...Spargel kommt bei meiner Tochter nicht gaaanz soo gut.
:winken:

kobold
12.05.2010, 12:20
@Marga: Und ich dachte, ihr nehmt einen Vorrat aus dem Remstal mit auf eure Toscana-Reise ... :D

Deinen Jürgen würd' ich ehrlich gesagt auch nicht gegen einen schnöden Knochenbrecher und Muskelkneter eintauschen - behalt den mal, da weißte, was du hast! Kannst ihn ja auf eine Massage-Fortbildung schicken ... :D


@Christian: Überzeugt - könntest du vielleicht "Essen auf Rädern" schicken?! :geil:

@Raffi: Wo willst du denn noch Kilos abgeben? Nene, die lauf dir mal selbst runter - du bist schließlich wieder fit! Dankeschön auf jeden Fall für die Hilfspflegerdienste ... es geht mir gleich noch ein wenig besser!

Raffi
12.05.2010, 12:31
....sagt mal!!!
kaum muss ich mal während meiner Arbeitszeit arbeiten, artet das schon wieder aus :nene:

Ich habe mir wochenlang Mühe gemacht, euch den deutschen (hier speziell den Remstäler!!!!) Weißwein ans Herz zu legen....und was macht ihr????Sizilianer, Toscaner....also ehrlich! Die Jugend von HEUTE :hihi:

Natürlich ist es einzusehen, wenn man sich in der Toscana auf einer Rundreise (wie ich in 10 Tagen :hihi:) befindet, aber so lange man hier ist, trinkt man doch bitte den Wein von hier!!! Richtig, es geht nichts über einen guten Burgenländer (seit sie wieder auf Qualität machen):daumen:

Mein Physio hat mir schon gesagt, dass er durchaus auch käuflich ist....er würde auch mitkommen auf meine Rundreise durch die Toskana (hab ich da schon davon erzählt???:confused: ), er wäre, auch ganz bescheiden, mit einem 5-Sterne Hotel zufrieden....aber ich denke, ich werde mich entwöhnen. Es hat eh keine Zukunft mit uns Beiden...er wird mir sicherlich nicht die Wasserflaschen an den Wegesrand stellen, da bin ich sicher! Also bleib ich beim altbewährten....da ist es ja auch wie beim Wein, gelle!:
Ja da hast du recht. Aber wie ist das mit 10 Tage, wird doch kein URLAUB sein, oder??? Denke mal es ist nur eine REHA für deinen Muskel, nicht wahr.:zwinker2:

Und zum Essen gibts heute Bratwurst! Die geht wenigstens direkt auf die Hüfte, ohne blöden Umwege...Spargel kommt bei meiner Tochter nicht gaaanz soo gut.
:winken:
Mit Spargel hab ich es auch nicht so, aber ansonsten esse ich eigentlich sehr viel (nicht).:teufel:

3fach
12.05.2010, 16:07
Der Spargel war köstlich und der Besuch beim Doc erhellend. Es ist ein Muskelfaserriss, wenn auch kein allzu schlimmer. Mit ein paar Tricks (Zinkleinen, Hyaluronsäure i.m. und CEP-Socken) lässt sich die reine Pause auf 5-6 Tage reduzieren. Danach vorsichtiges Training (und evtl. auch der Marathon) möglich mit Zeitziel reduzieren.

Schön ist anders, aber es hätte auch schlimmer kommen können.

Grüße,
3fach

kobold
12.05.2010, 17:07
Uffff! Das klingt nach Glück im Unglück! Dann also jetzt das volle Behandlungsprogramm und vorgezogenes Tapering, nächste Woche ganz vorsichtig wieder einsteigen ... und vielleicht springt die Ampel dann tatsächlich noch auf Grün für den M! Toitoitoi auf jeden Fall von mir, lieber Christian!

LG,
Anne

lilly66
12.05.2010, 17:21
Hallo 3fach:hallo:
hab eben erst gelesen was passiert ist. Was ist denn nur los reihenweise Verletzte. Hoffentlich wird alles wieder schnell gut ich drück dir die Daumen:daumen::daumen::daumen:

Allen anderen verletzten Pillepallern natürlich auch:daumen::daumen::daumen::daumen::dau men:

LG Lilly

SchweizerTrinchen
13.05.2010, 08:26
Danke Lilly für die guten Wünsche, denen ich mich auch gleich anschliesse. Christian, ich hoffe sehr, dass du die Lädierung tatsächlich ganz rasch in den Griff kriegst, soviel Pech bei allen Pillepallern ist ja schon ganz schön übel.

Ich überleg mir grad, was ich mir heute Abend genehmigen werde. Im Kühlschrank stehen noch ein Rheingau Riesling rum, oder ein Eiswein aus Rheinhessen.

Marianne

kobold
13.05.2010, 08:38
Ich überleg mir grad, was ich mir heute Abend genehmigen werde. Im Kühlschrank stehen noch ein Rheingau Riesling rum, oder ein Eiswein aus Rheinhessen.

Die Reihenfolge stimmt schon - zuerst den Riesling, dann den Eiswein! :hihi:

Schönen Feiertag allerseits und lG,
kobold

acaffi
13.05.2010, 08:40
Ich dachte das hier ist ein Laufforum und kein Weinforum:D, da werd ich ja schon vom Lesen betrunken (und das mir :P). Wir wärs mit ein bißchen draußen traben ?

Achim (zur Zeit in Regeneration vom M)

kobold
13.05.2010, 08:43
Ich dachte das hier ist ein Laufforum und kein Weinforum:D, da werd ich ja schon vom Lesen betrunken (und das mir :P). Wir wärs mit ein bißchen draußen traben ?

Achim (zur Zeit in Regeneration vom M)

Wir sind in Verletzungspause - könnte ich traben, würde ich nicht saufen! :P

acaffi
13.05.2010, 08:46
Wir sind in Verletzungspause - könnte ich traben, würde ich nicht saufen! :P

Verletzungspause ? Aber doch nicht alle, oder hab ich was nicht mitgekriegt :confused:

kobold
13.05.2010, 08:48
naja, Marga, Christian und ich schon, Marianne rekonvaleszent, Raffi just wieder genesen, nur Doris ist richtig fit, soweit ich das überblicken kann.

acaffi
13.05.2010, 08:51
naja, Marga, Christian und ich schon, Marianne rekonvaleszent, Raffi just wieder genesen, nur Doris ist richtig fit, soweit ich das überblicken kann.

Oje, erstmal :besserng:, schlimm ?

kobold
13.05.2010, 08:57
Oje, erstmal :besserng:, schlimm ?

Was mich angeht: irgendwas mit der Oberschenkelmuskulatur (überbeansprucht), wohl nicht richtig schlimm, sprich kein größerer Riss, aber hartnäckig. Marga+Christian - Muskelfaserriss Wade. :frown:

Laufsogern
13.05.2010, 10:07
Oje, erstmal :besserng:, schlimm ?

Falls du noch übriges Mitleid hast? Her damit!
Komme gerade von einer neuerlichen Laufprobe wieder.....:weinen::weinen::weinen:

Vielleicht sollte ich gleich mit dem Wein anfangen....

Habe mich für nächste Woche noch mal privat beim Physio eingekauft.
2 Behandlungen a 25 Euronen....

Hat mir jemand Ideen für alternative Sportarten?? Ich sehe mich im Moment nicht mehr als Jogglerin :nene:
Ich denke da an Angeln (obwohl mein Physio davon abrät, das ginge zu sehr auf die Schultergelenke, meint er).

Christian, bekommst du auch Physio?

Ich hau mich jetzt wieder ins Bett. Bin ein Wrack! Sowohl :kruecke: als auch :tocktock:

:winken:

kobold
13.05.2010, 10:49
Vielleicht Gehirnjogging? :confused:

Och Menno, so eine Sch***, liebe Marga!!! :motz::frown::nene::sauer:

Immerhin stellt sich jetzt für dich nicht mehr die Frage, ob es nicht vielleicht mit gutem Willen und niedrigem Zeitziel doch hinhauen würde in MA ...

Von mir eine ganz dicke Portion :traurig::traurig::traurig: :hug: :umarm::hug::umarm: .... aber Futtern und Wein trinken bringt auch nix, hat jedenfalls meine Waage eben behauptet! :sauer:

LG,
Anne

acaffi
13.05.2010, 10:53
Falls du noch übriges Mitleid hast? Her damit!


Hat mir jemand Ideen für alternative Sportarten?? Ich sehe mich im Moment nicht mehr als Jogglerin :
:winken:

Also erstmal ne gaaaaaaaaaaaanz dicke Portion Mitleid.

Im übrigen: probier mal Aqua Jogging, wenn das bei euch irgendwo angeboten wird. Hilft einigermaßen damit die Form nicht zu sehr flöten geht.

Achim

SchweizerTrinchen
13.05.2010, 11:08
Rekonvaleszenz = Schönes Beschreibung meines Zustandes. Aber mit mehreren genähten Löchern im Körper, darunter an Stellen, die beim Laufen wirklich beansprucht werden (ausser vielleicht, wenn ich nackt joggen würde) macht das Joggen wirklich keinen Spass.
Ich steh schon gar nicht mehr auf die Waage, sondern befolge koboldchens Rat.

Aber danke trotzdem für die lieben Wünsche, Achim:winken:

Und Marga, das muss ja tatsächlich Liebe sein :zwinker4: Und warum befolgst du nicht einfach mal das, was ich dir geraten habe? Es gibt auch tolle Marathons im Herbst, ganz ehrlich!

Beste Grüsse und schönen, wenn auch total verregneten Sonntag, jedenfalls hier bei uns

Marianne

Laufsogern
13.05.2010, 11:44
Und Marga, das muss ja tatsächlich Liebe sein :zwinker4: Und warum befolgst du nicht einfach mal das, was ich dir geraten habe? Es gibt auch tolle Marathons im Herbst, ganz ehrlich!

Marianne

Was hab ich denn jetzt wieder falsch gemacht??
Ich weiß doch, dass es auch schöne Herbstmarathons gibt...hab ich nicht deutlich geschrieben, dass Mannheim abgehakt ist, dass Ulm anvisiert wird? Der ist Ende September....ist das in der Schweiz nicht "Herbst"?? Also bei uns schon..

Sowohl der Orthopäde, als auch der Physio haben mir geraten, bei Schmerzfreiheit wieder loszutraben. Das habe ich gemacht. Ich war gestern noch beim Physio und der konnte beim durchkneten nichts mehr fesstellen----also bin ich heute morgen lockerst (3km in 22 Minuten) losgetrabt. .... hätte wohl jeder hier ganz genau so gemacht....

:winken:

Lieber Achim, danke für den Rat mit Aqua-Jogging...das Problem dabei ist, dass es im Wasser stattfindet----das konntest du nicht wissen, aber ich habe eine hochgradige Schwimmbadallergie :zwinker2:

kobold
13.05.2010, 11:49
Wenn ich schon nicht laufen kann, fummel ich wenigstens im Web ein wenig rum ... wir haben einen neuen Header, Doros Fotokünsten sei Dank! :winken:

Raffi
13.05.2010, 11:52
Mönsch Marga, also wenn Angeln, bitte nur Fliegenfischen. Da biste in der Natur am Rumlaufen und stehst mehr oder weniger tief in der Strömung (ab und zu ist sie stärker und du hast sogar einen nicht geplanten Badetag ohne zusätzlich dafür bezahlen zu müssen:teufel:).
Tut mir leid, dass dein Laufen derzeit nicht klappen will. Es ist halt leider sehr geduldaufwändig. Deswegen:
Habe dir gerade (geistig) dein Kissen aufgeschüttelt und alles für einen entspannenden Nachmittag auf dem Sofa gerichtet. Lass dich fest drücken und verlier nicht die Hoffnung. Schicken dir noch einen Doppelknuddel extra.:hug::umarm:
@Marianne: Wenn du das machst, dann nur unter der Voraussetzung, dass du einen BILDBERICHT schreibst. Wünschen dir auch alles Liebe und Gute. Die Fäden werden ja meist schon nach 7-10 Tagen gezogen.:umarm::hug:
@3fach: auch für dich haben wir ein Trosttröpfchen auf den Tisch gestellt:streichl::giveme5:.
@Anne: du bekommst zum leckeren Tröpfchen noch ein kleines Täfelchen dunkle Schoki aus der Schweiz dazu.:hug::umarm:
@Tati: natürlich bekommst du auch ein gutes Tröpfchen und wie alle anderen einen dicken Knuddel, der eine schnelle Genesung unterstützen soll. :umarm::hug:
Wünschen allen kranken und verletzten Pille-Pallern, Freunden und Besuchern gute Besserung und rasche, vollständige Genesung. :nick:
Mein Knie hat gestern beim Treppensteigen etwas gemuckt, deshalb werde ich erst am Freitag einen kurzen Lauf machen und am Samstag und/oder Sonntag Fahrrad fahren und/oder Schwimmen. Dürfen heute wieder arbeiten, daher haben wir etwas wenig Zeit. Wünschen euch allen einen schönen Feiertag.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:winken:

Tati
13.05.2010, 18:51
Beste Grüsse und schönen, wenn auch total verregneten Sonntag, jedenfalls hier bei uns

Marianne

:haeh: :confused: eeehhhmm ist heute nicht erst Donnerstag. Naja wenn die Männer Himmelfahrt feiern ist das fast wie Sonntag. :zwinker2:
Übrigens hier regnet es nicht. Noch nicht, aber es ist eisig kalt.
Ich werde wohl eher Glühwein ansetzen müssen.
Laufen werde ich morgen. Schön langsam, ohne Tempoeinlagen. Am Samstag ist ein 11km Wettkampf den will ich versuchen durchschnittlich etwas schneller zu laufen als meinen Rennsteig(über 5 Stunden)Marathon :peinlich: .
Euch allen noch einen erholsamen Himmelfahrtstag. Ich hoffe ihr könnt morgen den Brückentag genießen.

Laufsogern
13.05.2010, 21:15
Wenn ich schon nicht laufen kann, fummel ich wenigstens im Web ein wenig rum ... wir haben einen neuen Header, Doros Fotokünsten sei Dank! :winken:

Danke liebe Anne....sieht gut aus...

Raffi
13.05.2010, 22:47
Danke liebe Anne....sieht gut aus...

:geil:Danke auch von mir. Hast du wirklich toll gemacht:nick:

kobold
16.05.2010, 09:39
7 Uhr, Trier, 6 Grad - der Oberschenkel hält. Mal gucken, wie er sich morgen anfühlt. Aber ich bin zuversichtlich, dass diese kleine halbstündige Testrunde wieder ein erster Schritt bergauf war!

LG an alle invaliden und mobilen PillePaller und Freunde :hallo:
Ane

funrunner
16.05.2010, 11:28
Na, das sind doch mal erfreuliche Nachrichten, liebe Anne. :daumen: Dann hoffe ich mit dir, dass du keine Nachwirkungen spürst. Ich glaube aber nicht dran.

Mein gestriger Hügellauf lief auch richtig gut. Ich habe die Quotenfrau gespielt und war mit fünf Männern vom Lauftreff unterwegs. Meine Befürchtung alle auszubremsen haben sich erfreulicherweise nicht bewahrheitet. Ein landschaftlich atemberaubender Lauf. So könnten mir Hügelläufe noch anfangen zu gefallen. :daumen:

An unsere Verletzten: Ich hoffe, dass ihr es Anne bald nachmachen könnt und bald eine schmerzfrei Runde drehen könnt. Wie ist der Stand der Dinge bei Euch?

Liebe Grüße
Doris

3fach
16.05.2010, 11:52
Hallo, hier mein kleines Update:

Ich laufe noch nicht. Latent spüre ich die Verletzung auch noch, z.B. beim Treppensteigen. Morgen ist wieder Termin beim Doc, evtl. mit 2. Spritze, das wird beim Ultraschall entschieden. Dann legen wir auch fest, wann wieder gelaufen wird. Wenn, dann nur leicht und locker. Wenn ich will, darf ich radfahren - ich habe also meinen Drahtesel wieder auf Vordermann gebracht und schwinge mich heute vielleicht auf den Sattel, wenn die Zeit dazu da ist. (Vielleicht ist radeln auch was für dich, Marga?)
Aktuell will ein neuer Schrank aufgebaut und der Garten beackert werden....

Mein Weinkeller leert sich mit jedem Verletzungstag!

Meine Frau ist gerade laufen, und ich bin neidisch!

Allen Pillepallern einen schönen Sonntag,
den Kranken und Veletzten gute Besserung,
3fach

kobold
16.05.2010, 12:32
Ah, da sind sie ja wieder, die lieben PillePaller! :D

@Doris: Dich hat man mit dem Hügeltraining ja richtiggehend "angefixt", hmm? :P Sollst sehen, dies Läufe bringen dich richtig weiter! Aber das Wichtigste ist ja, dass sie dir weiter so viel Spaß machen! :winken:

@Christian: Wer sagte noch (sinngemäß), dass jeder Tropfen Alkohol einen in der Vorbereitung ewig zurückwirft? :zwinker5: Ach, Hauptsache, du lässt den Kopf nicht hängen und es geht allmählich aufwärts! Radfahren ist da sicher eine gute Möglichkeit, um die Kondition zu erhalten. Und ich drück die Daumen, dass du vielleicht schon morgen/übermorgen wieder auf zwei Beinen unterwegs sein darfst - aber gaaaanz vorsichtig bitte! :nick:


Liebe Grüße
Anne

3fach
17.05.2010, 07:54
@Christian: Wer sagte noch (sinngemäß), dass jeder Tropfen Alkohol einen in der Vorbereitung ewig zurückwirft? :zwinker5:

Diese Aussage habe ich noch nie gehört. Ausserdem kommt sie mir sehr aus dem Zusammenhang gerissen und sinnentstellt wiedergegeben vor ...:zwinker2:

Steffny erwähnt irgendwo das abendliche Glas Wein, das nicht schadet.

Grüße,
3fach

kobold
17.05.2010, 08:27
Steffny erwähnt irgendwo das abendliche Glas Wein, das nicht schadet.


Ja, er schreibt "Glas" - nicht "Flasche" ... :P

Lass es dir schmecken! Wenn's die Stimmung hebt und die Pause erträglicher macht, darfst du das mit gutem Gewissen tun!

LG,
Anne

Laufsogern
17.05.2010, 08:39
Diese Aussage habe ich noch nie gehört. Ausserdem kommt sie mir sehr aus dem Zusammenhang gerissen und sinnentstellt wiedergegeben vor ...:zwinker2:

Steffny erwähnt irgendwo das abendliche Glas Wein, das nicht schadet.

Grüße,
3fach

Definiere "Abend" und "Wein" :D

3fach
18.05.2010, 08:19
Guten Morgen,

hier das ärztliche Bulletin aus Rheinhessen:

Der Riß ist noch deutlich im Ultraschallbild zu sehen. Eine weitere Spritze war notwendig, zudem ein kühlender Verband. Laufen ab Mittwoch wird zugestimmt, ich soll sehr vorsichtig sein, wenn Schmerz auftritt, sofort aufhören.

Wie geht es euch? Anne? Marga?

Viele Grüße,
3fach

kobold
18.05.2010, 08:59
Guten Morgen,

hier das ärztliche Bulletin aus Rheinhessen:

Der Riß ist noch deutlich im Ultraschallbild zu sehen. Eine weitere Spritze war notwendig, zudem ein kühlender Verband. Laufen ab Mittwoch wird zugestimmt, ich soll sehr vorsichtig sein, wenn Schmerz auftritt, sofort aufhören.

Wie geht es euch? Anne? Marga?

Viele Grüße,
3fach

Na, das klingt doch schon besser, lieber Christian! Aber sei bitte sehr vorsichtig, damit aus dem Faserriss kein großer Riss wird! :nick:

Ich war gestern doch noch beim Arzt. Fazit nach 2 Stunden Wartezeit: Im Ultraschall sieht man nichts, also wie ich vermutete nur eine Zerrung und kein Faserriss. Trotzdem hartnäckig, denn nachdem bis So nachmittag alles gut war, zog der Muskel wieder, nicht so schlimm wie bei den bisherigen Versuchen, aber doch spürbar. Der Arzt hat mir daher geraten, weiter Laufpause zu machen und den Muskel "in Ruhe" ausheilen zu lassen, wenn ich den Wettkampf nicht unbedingt laufen will (und ich will nicht unbedingt). Radfahren und Schwimmen ist ok.

Zusätzlich hat er mir irgendeine Elektrodinsbumstherapie in seiner Praxis verschrieben, die ab Do startet. Ich weiß aber weder genau, was das ist, noch wie viele Behandlungen ich bekomme, weil ich die Praxis fluchtartig verlassen musste, um pünktlich in mein Seminar zu kommen. :sauer:

LG,
Anne

Laufsogern
18.05.2010, 10:10
Nichts neues aus dem Remstal....:frown:

Bin heute mit dem Rad zur Arbeit..."einbeinig" gehts. Bei den bergaufstrecken darf ich nicht beidseitig belasten, sonst ziehts ganz mächtig.
Gehen geht schmerzfrei....mein Physio hat leider meine Termine für gestern und morgen versemmelt. ich darf am Donnerstag erst wieder.
Bis dahin Arnika-Öl, Schüsslersalze und Weßwein.

Elktrodingensbummens macht mein Physio nach der Massage auch immer....das sind ganz normale Pads, die sich auf die Wade (bei dir wohl am OS) ansaugen und leichte Stromimpulse (spürst du nicht) abgeben. Dies soll den Stoffwechsel anregen und den "Abtransport" von irgendwelchen "wasweißichProdukten" fördern.

Man sieht noch den Riß über Ultraschall und du darfst trotzdem laufen?? Uiuiu, sei bloß vorsichtig.
Auf meinem Ultraschall-Bild war nichts mehr zu erkennen und trotzdem gingen die Laufversuche in die Hose....

Noch 4 Tage und dann bin ich weg....:nick:

funrunner
18.05.2010, 10:24
Noch 4 Tage und dann bin ich weg....:nick:

Na, das ist doch wenigstens eine erfreuliche Aussicht und bringt dir sicher wohltuende Ablenkung.

Ansonsten wünsche ich allen Verletzten weiter gute Besserung. Am Wochenende soll es ja endlich mal wärmer werden. Vielleicht hilft die Wärme auch ein bisschen. Jedenfalls habt ihr mein vollstes Mitgefühl. Beschwerdefrei zu laufen ist für mich schon seit einiger Zeit nicht mehr selbstverständlich.

Raffi, Marianne, wie geht's euch beiden?

Liebe Grüße
Doris

SchweizerTrinchen
18.05.2010, 12:44
Hallo zusammen,

Ich lieg auch noch immer im Lazarett. Nähte wurden gestern entfernt, aber leider sind die Stellen noch nicht ganz zugewachsen und wurden nun mit Steristrips nochmals gefixt. Da ich eh zu Keloiden neige, hab ich keine Lust, die Wundheilung jetzt gross zu stören, daher werden noch ein paar Ruhetage mehr eingeschoben. Spielt eh keine Rolle mehr unterdessen. Zurück auf Feld 1:frown:

Viele Grüsse, Marianne

3fach
18.05.2010, 15:08
Hallo zusammen,

Ich lieg auch noch immer im Lazarett. Nähte wurden gestern entfernt, aber leider sind die Stellen noch nicht ganz zugewachsen und wurden nun mit Steristrips nochmals gefixt. Da ich eh zu Keloiden neige, hab ich keine Lust, die Wundheilung jetzt gross zu stören, daher werden noch ein paar Ruhetage mehr eingeschoben. Spielt eh keine Rolle mehr unterdessen. Zurück auf Feld 1:frown:



Doofe Sache! Wie lange pausierst du jetzt schon unfreiwillig?

Gute Besserung / schnelle Heilung,
3fach

SchweizerTrinchen
18.05.2010, 15:27
Hallo Christian,

Danke für die guten Wünsche. Bin am 2. Mai das letzte Mal gelaufen. Danach gabs erst beruflichen Stress, und danach eben die Schnippelei. Aber ich bin ja unterdessen geübt im Wiedereinsteigen:motz:

funrunner
18.05.2010, 21:03
Hey, das könnt ihr doch nicht machen...mich hier so allein durch die Gegend rennen lassen. :motz: :dagegen:

Nochmal :besserng:

3fach
18.05.2010, 21:12
Hallo Christian,

Danke für die guten Wünsche. Bin am 2. Mai das letzte Mal gelaufen. Danach gabs erst beruflichen Stress, und danach eben die Schnippelei. Aber ich bin ja unterdessen geübt im Wiedereinsteigen:motz:

Hm, 14 Tage jetzt. Da solltest du beim Wiedereinstieg jedenfalls schon ein bisschen vorsíchtig machen, Erst mal ein paar Tage nur "halbe Strecken" laufen. Aber wem sag ich das, du hast ja Erfahrung beim Wiedereinsteigen. :daumen:


Hey, das könnt ihr doch nicht machen...mich hier so allein durch die Gegend rennen lassen. :motz: :dagegen:

Nochmal :besserng:

Keine Sorge, wir kommen ALLE wieder!

Viele Grüße,
3fach

Raffi
18.05.2010, 22:54
Hallo und schönen Abend. Wir sind nicht verschollen, haben aber leider derzeit beruflich Stress, sodass wir sonst zu fast Nichts kommen. Habe am Freitag mit meinem Schwager und 1 Neffen eine kleine, aber sehr anstrengende Mountainbiketour absolviert, war froh gesund ans Ziel zu kommen. Gelaufen bin ich heute Abend, wurde von einem Regenguss überrascht und freue mich, nachdem es bei uns sehr abgekühlt hat, jetzt unter die warme Dusche zu kommen. Wir wünschen euch allen eine gute Nacht und liebe Grüße Hans Peter und Dorothea.
@ Marga: einen wunderschönen Urlaub und gute Erholung.
@ alle Verletzte: gute Besserung.

kobold
19.05.2010, 06:25
Im Westen nichts Neues ...

@Marga: Deine Therapie hab ich nicht ganz verstanden: Weißwein oder Meßwein? Nur damit ich alles richtig mache! :D Nur noch 3 Tage ... :nick:

@Marianne: Puh, das tönt zäh! :traurig: Aber irgendwann kommt es wirklich auf ein paar Tage Pause mehr nicht mehr an. Wir steigen dann nächste Woche oder so gemeinsam wieder ein, ja?! :nick:

@Doris: Aaaach, du machst das schon, lauf einfach ein paar km für uns mit! :zwinker5:

@Christian: Genau, wir kommen wieder!!! :daumen: Fragt sich nur wann ... :frown:

@Raffi: Schön, dich mal wieder zu lesen - beruflicher Stress ist natürlich weniger schön! Was macht dein Knie, hat es MTB-Tour und Lauf gut vertragen? :)

LG,
Anne :winken:

Laufsogern
19.05.2010, 08:04
Im Westen nichts Neues ...

@Marga: Deine Therapie hab ich nicht ganz verstanden: Weißwein oder Meßwein? Nur damit ich alles richtig mache! :D Nur noch 3 Tage ... :nick:

LG,
Anne :winken:

Isch glaub egal....rot, weiß, meß...auf die Menge kommt es an!
Ich hoffe dass es auch mit "Italiener" funktioniert.
Gerne werde ich mich aber zu einem Selbstversuch bereitstellen....
Vielleicht hilft ja auch Gelato bei inneren Anwendung.
:confused:
:winken:

kobold
19.05.2010, 08:10
Vielleicht hilft ja auch Gelato bei inneren Anwendung.
:confused:
:winken:

Oh ja, das hilft! Unbedingt! Hier schon mal ein visuelles Appetithäppchen: http://uppermidwestgourmet.com/wp-content/uploads/2006/09/gelato-photo-itlay.jpg

Das zweite von links in der unteren Reihe ist besonders gut in dem Eiscafé etwa 250 m vor der Ponte Vecchio auf der linken Straßenseite (aus der Innenstadt kommend) :geil:. Leider nicht ganz billig, aber man soll ja die guten Dinge nicht überdosieren! :nick:

LG,
Anne

Raffi
19.05.2010, 08:36
Oh ja, das hilft! Unbedingt! Hier schon mal ein visuelles Appetithäppchen: http://uppermidwestgourmet.com/wp-content/uploads/2006/09/gelato-photo-itlay.jpg

Das zweite von links in der unteren Reihe ist besonders gut in dem Eiscafé etwa 250 m vor der Ponte Vecchio auf der linken Straßenseite (aus der Innenstadt kommend) :geil:. Leider nicht ganz billig, aber man soll ja die guten Dinge nicht überdosieren! :nick:

LG,
Anne

:zwinker4:*sagmalspinnstdu* Mir läuft der Sabber runter bei solchen Bildern. Auch will. :motz::motz::motz::zwinker2::hihi:
Knie geht es gut.:daumen:
LG Raffi

funrunner
19.05.2010, 08:50
:zwinker4:*sagmalspinnstdu* Mir läuft der Sabber runter bei solchen Bildern. Auch will. :motz::motz::motz::zwinker2::hihi:

Nix da, das gibt es nur für unsere Verletzten. :zwinker2:



Knie geht es gut.:daumen:


:daumen:

LG Doris

3fach
19.05.2010, 09:54
Nix da, das gibt es nur für unsere Verletzten. :zwinker2:



Da bleib ich noch ein bisschen im Lazarett :geil::hihi:

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 10:11
Sagte ich schon, dass es mir gaaaaaaaaaaanz schlecht geht?:zwinker4:

kobold
19.05.2010, 10:41
Ich nehm dann den hier: http://www.russillo.de/images/LOGO/Eisbecher_fuer_2.gif

Ich versteh nur nicht, warum so ein mickeriges Portiönchen "Eisbecher für 2" heißt ... :P

running-rabbit
19.05.2010, 11:21
Haaaallo, ihr! :winken:
*mich mal ganz schüchtern reinschleich*

Ihr seid aber eine nette Truppe, habe ich gerade festgestellt, als ich so ein bisschen quergelesen habe. :)
Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier bei euch auch nicht um das verbissene Kämpfen um neue Bestzeiten, sondern primär einfach um den Spass am Laufen, sehe ich das richtig?

Deswegen meine ganz schüchterne Frage.... darf ich hier bei euch auch ein bisschen mitschreiben, oder nehmt ihr keine 'Neuzugänge' mehr auf?
Ich würde mich total freuen, bin aber natürlich nicht böse, wenn ich hier bei euch nicht durch den TÜV komme..... :zwinker5: ... ehrlich nicht.

Bei mir lief es ja im Jahr 2008 aufgrund diverser gesundheitlicher Probleme nicht so ganz toll, aber seit über einem Jahr bin ich mit dem Laufen wieder ganz gut dabei und habe deswegen jetzt auch wieder Lust, mich darüber mit anderen Laufbegeisterten auszutauschen.... und euch find ich nett. :peinlich:

Sagt doch einfach mal piep :D

Liebe Grüsse,
Hase.

Laufsogern
19.05.2010, 12:51
Haaaallo, ihr! :winken:
*mich mal ganz schüchtern reinschleich*

Ihr seid aber eine nette Truppe, habe ich gerade festgestellt, als ich so ein bisschen quergelesen habe. :)
Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier bei euch auch nicht um das verbissene Kämpfen um neue Bestzeiten, sondern primär einfach um den Spass am Laufen, sehe ich das richtig?

Deswegen meine ganz schüchterne Frage.... darf ich hier bei euch auch ein bisschen mitschreiben, oder nehmt ihr keine 'Neuzugänge' mehr auf?
Ich würde mich total freuen, bin aber natürlich nicht böse, wenn ich hier bei euch nicht durch den TÜV komme..... :zwinker5: ... ehrlich nicht.

Bei mir lief es ja im Jahr 2008 aufgrund diverser gesundheitlicher Probleme nicht so ganz toll, aber seit über einem Jahr bin ich mit dem Laufen wieder ganz gut dabei und habe deswegen jetzt auch wieder Lust, mich darüber mit anderen Laufbegeisterten auszutauschen.... und euch find ich nett. :peinlich:

Sagt doch einfach mal piep :D

Liebe Grüsse,
Hase.

"piep" sagen scheint mir kein Problem zu sein....
Ob wir aber eine "nette Truppe" sind???
Mir scheint eher, wir sind das laufende Lazarett (ach welch ein nettes Wortspiel das mal wieder ist:D)....
Übers Laufen kannst du dich wohl im Moment nur mit funrunner unterhalten. Die hat es richtig gemacht...hat sich ihre "Auszeit" am Anfang der Saison genommen und rennt nun allen davon.:daumen:

Ich für meinen Teil, probe nun bald die Gelati-/Weintherapie......wahlweise werde ich andere neue Sportarten ausprobieren.....denke da an "Hängemattendauerliegen" oder "Nichtausdembettgehenundbuchlesen". Meine Ausdauer erprobe ich im "Ultrapiazzasitzen".
Meine Laufsucht werde ich durch "FaulinderSonnenbaden" bekämpfen.
Wenn ich wieder komme, werdet ihr mich nicht wieder erkennen...:nick:
:D

:winken:

Laufsogern
19.05.2010, 13:11
Sagte ich schon, dass es mir gaaaaaaaaaaanz schlecht geht?:zwinker4:

Nöööö....erzähl doch mal....:zwinker2:

2 kurze Beiträge reichen hier nicht aus, um genügend Mitleid zu erregen und vor allem um eine Gelati-/Weintherapie zu rechtfertigen.

:D

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 13:17
:party3:PIEEEEP!

Hallo Frau Hase, natürlich bist du bei uns willkommen.
Ich schicke dir gleich den 167-seitigen Fragebogen zum Ausfüllen, und dann meldest du dich für das erste Vorstellungsgespräch, und dann schauen wir weiter. Nee Quatsch, klar kannst du hier mitquatschen, wir freuen uns immer über Gäste :hallo:
Und wenn du - wenn leider auch nur virtuell - auch noch gleich so süsse rote Früchtchen mitbringst, hat auch niemand was dagegen.

Dann verzicht ich ämlich auch auf die Gelati... Paaaah... die machen ja nur dick....

Marianne

kobold
19.05.2010, 13:25
Dann verzicht ich ämlich auch auf die Gelati... Paaaah... die machen ja nur dick....


SPIELVERDERBERIN! :motz: :zwinker2:


Liebe Kerstin, herzlich willkommen zum Mitschreiben im Gourmet-Lazarett ... schön, dass eine weitere virtuelle Krankenpflegerin an Bord ist und die Kranken und Rekonvaleszenten mit Leckereien versorgt! :zwinker5:

Naja, wenn wir nicht mehr malade sind, laufen wir natürlich wieder! Im Moment ist leider Doris als einzige richtig "auf dem Laufenden"! :frown:

@Marga: Du könntest dich auch im "Tretbootbeifahren", "AufderLuftmatratzetreibenlassen" oder "UnterOlivenbäumenCiabattaundRotweinGenie ßen" üben. :D

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 13:30
Wartet nur.

Morgen werd ich meine Wunden nochmals neu zutapen, und danach werde ich wie eine Gazelle gleich mal durch den Wald bei meinen Eltern schweben, 300-400 Höhenmeter bewältigen, mein Lauf-Comeback feiern und dabei verdammt gut aussehen. Ich werd euch dann berichten :zwinker4:

Laufsogern
19.05.2010, 13:36
Wartet nur.

Morgen werd ich meine Wunden nochmals neu zutapen, und danach werde ich wie eine Gazelle gleich mal durch den Wald bei meinen Eltern schweben, 300-400 Höhenmeter bewältigen, mein Lauf-Comeback feiern und dabei verdammt gut aussehen. Ich werd euch dann berichten :zwinker4:


:baeh:
Dädädädääädaäää
...is mir doch egal
Ich find Laufen ehh blöd....
:kruecke:
:D

kobold
19.05.2010, 13:46
Beim Wiedereinstieg immer schön dran denken: Umfänge nur um 10 Prozent pro Woche steigern!

By the way: Wieviel Kilometer sind eigentlich 10 Prozent von Null Kilometern? :confused::tocktock::peinlich:

running-rabbit
19.05.2010, 13:59
Hach - ihr seid ja so süss!

:danke:

Juhuu *freu* - ich darf mitspielen! :bounce:


:party3:
Ich schicke dir gleich den 167-seitigen Fragebogen zum Ausfüllen, und dann meldest du dich für das erste Vorstellungsgespräch, und dann schauen wir weiter.

Hihi ;)

Da gebe ich als Einstieg doch gleich mal eine Riesenrunde Erdbeeren aus. Greift zu!

Aber wie kommt's, dass ihr (fast) alle im Lazarett liegt? Ich muss mal noch ein paar Seiten (reicht das? :haeh:) zurückblättern und nachlesen, von Anne wusste ich es ja schon, aus dem Blog.
Was ist denn bei dir kaputt, Marianne?
Aber wie gesagt, ich lese einfach mal selber nach.

Ich kann nur sagen: bei mir war fast das ganze Jahr 2008 völlig im Eimer, wegen eines blöden Inlinersturzes auf den Rücken, es ging einfach gar nichts mehr, immer nur Schmerzen..... ich war wirklich schon am Verzweifeln, weil es einfach nicht besser wurde..... und irgendwann wird dann eben DOCH wieder alles gut.
Ehrlich, ganz echt jetzt.
Ich verspreche euch das jetzt einfach mal. :nick:

3fach
19.05.2010, 14:07
Beim Wiedereinstieg immer schön dran denken: Umfänge nur um 10 Prozent pro Woche steigern!

By the way: Wieviel Kilometer sind eigentlich 10 Prozent von Null Kilometern? :confused::tocktock::peinlich:


Hmm, je nach länge der Pause würde ich erst mal nur 30-50% der ursprünglichen Umfänge machen. Evtl. geht auch 70%, bei einer Pause von bis zu 14 Tagen. Und natürlich nur locker laufen, zunächst kein Tempo. Das hängt natürlich auch mit dem Grund für die Pause zusammen: Marga, Anne und ich sollten mit Tempo vorsichtig sein, bei Marianne ist, wenn alles verheilt ist, gegen ein wenig Speed und "Waldfeenschweben" nichts zu sagen.
Ich werde heute erstmals einen Versuch wagen, vorsichtige 6-8km mit einer Pace von 7:30 ...:peinlich: Aber besser als nix, oder?:)
Wenns klappt, dann versuche ich es am Freitag noch einmal, dann schon etwas flotter und etwas weiter.

Bitte legt also nachher mal den Eislöffel beiseite, Daumendrücken ist ausdrücklich erwünscht,

Grüße,
3fach

running-rabbit
19.05.2010, 14:16
Jetzt hab ich mal ein kleines bisschen nachgelesen..... puh, hoffentlich werd ich nicht alleine durch das Lesen von so vielen Zipperlein wieder krank.... :zwinker5:

Blöder Witz. Ich wünsch euch allen ganz schnelle gute Besserung, ehrlich.
Marianne, bei dir kann es sich ja nun nicht mehr lange hinziehen, das Ende ist ja in Sicht, oder? :daumen:

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 14:17
Ja Menno, Marga, ich muss ja auch was haben, woran ich mich festhalten kann, wenn ihr schon von so schönen Sachen wie Gelati, Urlaub und Pizza und überhaupt redet. Reiner Selbstschutz. Ehrlich. Und ausserdem solltest du mich nun gut genug kennen, dass du dir vorstellen kannst, wie ich gazellen-like über die Berge schwebe :schwitz2:

Aber wenn ich den fiesen Kommentar von Kobold lese, dann lass ich das glaubs sowieso mit dem Wiedereinstieg .:weinen:

Hase ich habe von deinem üblen Sturz gelesen. Schön, dass es endlich wieder besser geht. Soviel ich mitbekommen seid du und Charly ja auch in Freiburg gewesen. Schade dass wir uns verpasst haben. Aber vielleicht ein andermal :hallo:
Meine Krankengeschichte ist etwas doof. Erst hatte ich eine Zerrung, die ich unvernünftigerweise versucht habe, mit dem Strongmanrun und einer Woche danach mit dem HM Freiburg zu therapieren, danach gabs erst mal längere Zeit Laufpause. Danach musste ich noch ein paar Muttermale an verschiedenen Stellen rausschnippseln lassen, und die brauchen nun einfach etwas Zeit, bis sie wieder zugewachsen sind. Aber danach, sag ich euch, danaaaach...... :hihi:

Ich leg jetzt mal den Eislöffel extra weg für Christian. Ich drück die Daumen, ganz ehrlich. Aber auch du kriegst von mir eine Warnung. Aufhören wenns weh tut.

Laufsogern
19.05.2010, 14:27
Ich werde heute erstmals einen Versuch wagen, vorsichtige 6-8km mit einer Pace von 7:30 ...:peinlich: Aber besser als nix, oder?:)

Grüße,
3fach

....ach du gehst walken...nimmst du auch Stöcker mit??? :hihi::hihi:

Ach übrigens....ich war gestern auch walken...mit meiner Fettwurst Hilde (die hat ja nun auch keinen Auslauf fmehr....)
1 Stunde....für ca 4 km...ergibt eine pace von???
Hätte ich das in die Laufliga eintragen sollen???
Und weil es so schön war geh ich nun gleich nochmal...

Christian, ich drücke nicht nur die Daumen...erwarte dann aber auch s o f o r t i g e Rückmeldung!!! :nick:

Wenn ich also iiiiirgendwann wieder starte, darf ich 20 km in der Woche laufen....in der 2. Woche dann 22km...wann bin ich dann bei meinen 60km...kann mir das mal jemand ausrechnen?? Bütte....
Daaannngee!

:winken:

3fach
19.05.2010, 14:27
Aber auch du kriegst von mir eine Warnung. Aufhören wenns weh tut.

Du kennst meinen Doc, gib es zu. Das war ein wörtliches Zitat von ihm. :nick:

Mach ich.:daumen:

Grüße,
3fach

running-rabbit
19.05.2010, 14:28
Marianne, ach so, das mit der Zerrung wusste ich nicht, ich hatte nur das mit den Muttermalen gelesen. Aber dennoch klingt mir das doch mittlerweile sehr danach, als wärst du bald wieder voll einsatzbereit. :nick:

Ja, Charly und ich waren in Freiburg, das stimmt, ich nur als Zuschauerin.
Was ist denn bei dir bzw. bei euch läuferisch noch so geplant dieses Jahr? (Oder darf man das im Lazarett nicht fragen? :peinlich:)

Ich habe ja den wagemutigen Wunsch, dieses Jahr endlich mal wieder einen Marathon zu laufen, der letzte ist ja schon über zwei Jahre her (ach ja, und der war in Freiburg, übrigens :zwinker5:).

Wenn alles gut geht und bleibt (!!), würde ich dieses Jahr so furchtbar gerne endlich einmal hier dabei sein: Königsschlösser Romantikmarathon (http://www.koenigsschloesser-romantikmarathon.de/)

Ein Traum..... :)

3fach
19.05.2010, 14:33
....ach du gehst walken...nimmst du auch Stöcker mit??? :hihi::hihi:


Christian, ich drücke nicht nur die Daumen...erwarte dann aber auch s o f o r t i g e Rückmeldung!!! :nick:

Wenn ich also iiiiirgendwann wieder starte, darf ich 20 km in der Woche laufen....in der 2. Woche dann 22km...wann bin ich dann bei meinen 60km...kann mir das mal jemand ausrechnen?? Bütte....
Daaannngee!

:winken:


Sehr nett, das mit dem Walken .... :steinigen:

Darf ich fragen, was du sonst noch drückst :confused: Doch nicht etwa Hilde, die arme!

Schau doch mal in den Daniels, da gibts was zum Thema Wiedereinstieg nach Pausen, das ist bestimmt eine gute Orientierungshilfe, wenn dir dein geliebter (:zwinker2:) Physio nichts dazu sagen kann.

Grüßle
3fach

running-rabbit
19.05.2010, 14:53
Ach ja, was ich jetzt unbedingt noch ergänzend hinzufügen möchte - diese total nette Aussage von Marianne war es ursprünglich, bei der ich gedacht habe, au ja, hier fühle ich mich auch wohl, das gefällt mir:


Oh welch wunderschöner Thread.
Endlich mal ein Ort des Friedens, wo man (hoffentlich) nicht über Nahrungsergänzung, Pfefferspray-Einsatz bei unseren vierbeinigen Freunden, oder andere Reizthemen diskutieren muss. Wo es gewollt und in freundlicher Absicht ist, wenn man gegenseitig Rezepte austauscht, und nicht, um einem bösartigen Fabelwesen etwas Wind aus den Segeln zu nehmen. Und überhaupt. Gelaufen und drüber geredet wird natürlich auch, denn wie kobold schon sagte, wir haben alle Grosses im Sinn das nächste Jahr.

:daumen:

Mal eine Frage, 3fach und Laufsogern, trainiert ihr nach Daniels? Ich habe den nämlich schon seit einigen Jahren in meinem Bücherregal stehen und wollte immer wieder mal damit anfangen, mir daraus jetzt echt mal etwas zusammenzubasteln, aber irgendwie war es mir dann doch immer zu aufwendig und ich bin halt lieber einfach so vor mich hingehoppelt... trotzdem halte ich das Buch nach wie vor für super..... darf ich mal fragen, welche Pläne ihr euch daraus ausgesucht habt?

Laufsogern
19.05.2010, 15:30
Was ist denn bei dir bzw. bei euch läuferisch noch so geplant dieses Jahr? (Oder darf man das im Lazarett nicht fragen? :peinlich:)



NEIN, darf man nicht...!!!



Darf ich fragen, was du sonst noch drückst :confused: Doch nicht etwa Hilde, die arme!

Schau doch mal in den Daniels, da gibts was zum Thema Wiedereinstieg nach Pausen, das ist bestimmt eine gute Orientierungshilfe, wenn dir dein geliebter (:zwinker2:) Physio nichts dazu sagen kann.

Grüßle
3fach

Meinen dicken Bauch...huch wie schnell das geht :sauer:

Sach mal hast du ein anderes Buch, als wie :zwinker2: ich?
Ich finde da nix dazu...oder sind es nur ein paar Sätze irgendwo aus dem Zusammenhang???





Mal eine Frage, 3fach und Laufsogern, trainiert ihr nach Daniels?

Ich trainier überhaupt nicht.... :motz: ...und es macht mir auch überhaupt nix aus....:motz:...und laufen ist eh blöd!!!
:D
Aber als ich noch trainiert habe, habe ich mir einen Plan von MarathonAustria ausgesucht...., weil ich stinkfaul bin und mich mit "Trainingslehre" nur oberflächlich befassen wollte...ich schäm mich aber ein bischen dafür....

Laufsogern
19.05.2010, 15:41
Sach mal hast du ein anderes Buch, als wie :zwinker2: ich?
Ich finde da nix dazu...oder sind es nur ein paar Sätze irgendwo aus dem Zusammenhang???

...


Halt! Zurück!!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, sagt Jürgen immer zu mir....:peinlich:
Ich habs gefunden...nun muss ich nur noch verstehen :confused:

Also ab aufs Sofa und jetzt wird sich konzentriert...potzblitz!

:nick:

running-rabbit
19.05.2010, 15:55
Alles klar! :D

3fach, vielleicht kannst du mir ja nochwas zu Daniels sagen?

Oder auch du, Laufsogern, sobald du es komplett durchstudiert hast und mir dann eine professionelle + prägnante Zusammenfassung liefern kannst. :zwinker4:

3fach
19.05.2010, 16:18
Alles klar! :D

3fach, vielleicht kannst du mir ja nochwas zu Daniels sagen?



Hallo Hase,

dieser Post (http://forum.runnersworld.de/forum/trainingsplaene/57887-herbert-steffny-moderne-trainingsmethoden-4.html#post1156901) und der gesamte Faden ist gut zum einlesen in Daniels. Ausserdem kannst du unter "Trainingspläne" schauen, es gibt einige Threads zu ihm, sowohl zum Marathontraining ("Daniels Plan A") als auch zu kürzeren Sachen.
Ich habe leider nicht die Zeit (und ehrlich gesagt auch nicht die Lust), das alles zu referieren.
Wenn du konkrete Fragen hast, dann melde dich.
Ich weiß nicht, wie gut dein Englisch ist - es gibt die "running Formula" inzwischen auch unter "Die Laufformel" auf deutsch.

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 16:20
Ach ja, Hase, lass dich durch den ab und zu ziemlich ruppigen Umgangston unserer Marga bloss nicht einschüchtern. Sie ist ganz ok. Aber ich sehe, du schätzt die Situation schon richtig ein:daumen:

running-rabbit
19.05.2010, 16:28
Hallo 3fach,

super, danke dir für die Links, da lese ich gerne mal rein.



Ich habe leider nicht die Zeit (und ehrlich gesagt auch nicht die Lust), das alles zu referieren.

Völlig klar, verstehe ich - hätte ich auch nicht :zwinker5: und ist ja auch nicht nötig. Vor allem, da ich das Buch ja selber hier habe.



Ich weiß nicht, wie gut dein Englisch ist - es gibt die "running Formula" inzwischen auch unter "Die Laufformel" auf deutsch.


Ja, weiss ich, ich brauch es aber nicht auf deutsch.
Ich hab das Original auf englisch hier, und ja, mein Englisch ist gut :zwinker5:.

Wie gesagt, ich schaue mir die von dir genannten Threads gerne mal an. :danke:

running-rabbit
19.05.2010, 16:30
Ach ja, Hase, lass dich durch den ab und zu ziemlich ruppigen Umgangston unserer Marga bloss nicht einschüchtern. Sie ist ganz ok. Aber ich sehe, du schätzt die Situation schon richtig ein:daumen:

Wer ist Marga? :gruebel:

Wer ist ruppig? :zwinker2:


Nee :zwinker5:, hab dich schon verstanden - passt scho :daumen:

kobold
19.05.2010, 17:06
So, Eislöffel beiseite gelegt, Daumen gedrückt - wie war's, lieber Christian? :)


Jetzt gehe ich gleich mal wieder an meinen Eisbecher, die beiden Sitzungen eben waren unerträglich :kotz::haarrauf: und ich brauche Halt und Stütze - im Laufen kann ich das ja derzeit nicht finden! :weinen:

Marga, Marianne, vertragt euch schön, während ich weg bin, ja? :zwinker5:

Laufsogern
19.05.2010, 17:12
Ach ja, Hase, lass dich durch den ab und zu ziemlich ruppigen Umgangston unserer Marga bloss nicht einschüchtern. Sie ist ganz ok. Aber ich sehe, du schätzt die Situation schon richtig ein:daumen:

Spatzi....tsts...kann man denn in der Schweiz die vielen bunten smileys gar nicht sehen???

Musst ein bischen besser hinschauen...:nick:
Guggst du...
:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
Das ist ein ganz feiner, freundlicher smiley....:nick: und wenn man den unter einen Text setzt, heißt das soviel wie "Alles nur Spaß" .
Weißt du...:nick:

Gut, dass Hase das schon gewußt hat...:D:D:D

SchweizerTrinchen
19.05.2010, 17:12
Wir sind doch immer lieb zueinander. Ausserdem klink ich mich jetzt aus. Nervige Tel-Kon mit den Kollegen jenseits des grossen Tümpels, und danach gehts ab ins Gebirge.
Alles Gute, und rasche und gute Genesung allen, die so gute Wünsche brauchen, und gutes Laufen den anderen.

Marianne

funrunner
19.05.2010, 19:45
Christian.....meine Daumen sind schon ganz blau. Kann ich jetzt endlich aufhören mit Drücken?

Marianne, viel Spaß beim Höhentraining. :winken:

Hallo Hase! :hallo: Schön, dass du wieder laufen kannst. 2008 war bei mir aus anderen Gründen lauftechnisch auch tote Hose. Aber zum Glück fängt man nicht mehr ganz von vorne an, wenn man nach einer Pause wieder einsteigt, nicht mal, wenn die Pause ein Jahr lang geht.

Einen schönen Abend euch allen.

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
19.05.2010, 19:54
Hihi.
Ich bestätige nochmal eben: bei euch gefällt's mir. :P

Und jetzt nochmal 'ne blöde Frage - wer ist Christian? :peinlich:
Ich kann mir doch neben euren Nicks nicht auch gleich all eure richtigen Namen merken....

3fach
19.05.2010, 19:56
Ihr könnt aufhören - hier hats so gegossen, dass ich den Lauf verschoben habe.:peinlich: Ich lasse der Heilung noch weitere 24 Stunden Vorrang ...

Grüße,
3fach

kobold
19.05.2010, 20:00
Fein, dass es dir hier gefällt! :nick:
Christian=3fach. Da wäre außerdem noch Hans Peter=Raffi nebst Dorothea (ohne Nick), die letzten beiden auch bekannt als "Bonnie & Clyde" :teufel: Und dann Tati, Moni-Trailfüchsin und ein paar andere, die sporadisch reinschauen.

Schönen Abend allerseits und lG
Anne

kobold
19.05.2010, 20:01
Ihr könnt aufhören - hier hats so gegossen, dass ich den Lauf verschoben habe.:peinlich: Ich lasse der Heilung noch weitere 24 Stunden Vorrang ...

Grüße,
3fach

Gute Entscheidung! Deine Wade wird's dir danken! :nick: Wie fühlt sie sich denn beim Gehen und Treppesteigen an?

running-rabbit
19.05.2010, 20:13
Danke, Anne!
Again what learned.
Dann kann ich ja jetzt aufhören, Christian mit 'lieber 3fach' anzusprechen. :nick:

Und, Christian, 24 Extrastunden Heilung sind nie verkehrt, echt jetzt mal. :prof:

3fach
19.05.2010, 20:42
Gute Entscheidung! Deine Wade wird's dir danken! :nick: Wie fühlt sie sich denn beim Gehen und Treppesteigen an?

Als wäre sie nicht vorhanden.:daumen: Allerdings bin ich auch wirklich vorsichtig, Treppen gehe ich zwar, aber bis vor 8 Tagen bin ich sie fast immer im Laufschritt hoch.
Es ist eher so, dass ich aufpassen muss, nicht ohne jeglichen Grund dauernd mit einer leichten Schonhaltung rumzulaufen, das wäre auch nicht klug.


Danke, Anne!
Again what learned.



A..aaaaalles klar. Dein Englisch ist absolut ausreichend für die Originalausgabe von Daniels ...:hihi:

Sorry, bei der Vorlage konnte ich nicht widerstehen.:zwinker2:

Grüße,
der "liebe 3fach"

running-rabbit
19.05.2010, 21:54
A..aaaaalles klar. Dein Englisch ist absolut ausreichend für die Originalausgabe von Daniels ...:hihi:

Äh, wieso.
Wie jetzt.
War da irgendwas falsch? :noidea:



:baeh:

kobold
20.05.2010, 08:47
Äh, wieso.
Wie jetzt.
War da irgendwas falsch? :noidea:


Nee, ser iss nassing rong wiff juur ahnßer. :D

@Christian: Ja, das mit der Schonhaltung kann echt zum Problem werden. Ich muss damit auch sehr aufpassen, habe den Eindruck, die unbewusst falschen Belastungen gehen inzwischen auf's Knie bei mir. Aber wahrscheinlich ist eh alles pschüchosomatisch!

running-rabbit
20.05.2010, 08:53
Hallo, guten Morgen ihr Lieben! :hallo:


Nee, ser iss nassing rong wiff juur ahnßer. :D

Sach ich doch. :nick:
Endlich versteht mich hier mal jemand!! :zwinker4:


Sagt mal, muss man über das Wetter noch irgendein Wort verlieren? Nee, oder? :motz:

Mich langweilen Wetter-Diskussionen ja immer ziemlich, aber jetzt muss es einfach mal raus: ich pack das jetzt echt nicht mehr. Schlimmer als den Regen finde ich ja diese elende, permanente Eiseskälte. Ich hab es so SATT. Mir schlägt das langsam echt mal so richtig aufs Gemüt.
Bitte, liebe Sonne, komm doch mal wieder raus. Bitte. Bitte. :frown:

3fach
20.05.2010, 08:53
Nee, ser iss nassing rong wiff juur ahnßer. :D

@Christian: Ja, das mit der Schonhaltung kann echt zum Problem werden. Ich muss damit auch sehr aufpassen, habe den Eindruck, die unbewusst falschen Belastungen gehen inzwischen auf's Knie bei mir.

:hallo:Kann ich bestätigen, ich spüre das auch im Knie. :nene:

Also nix mit pseikosommättik ...

Hier ist es gerade mal trocken, aber ich muss ja arbeiten. Aber heute nachmittag! Ha! Da zeig ich es der Wade!

Grüße,
3fach

Laufsogern
20.05.2010, 08:54
Aber wahrscheinlich ist eh alles pschüchosomatisch!

...und an dieser Stelle kommt wieder der Wein ins Spiel....
Hab ich schon erzählt???
Noch 2 Tage :D

:winken:

kobold
20.05.2010, 09:00
...und an dieser Stelle kommt wieder der Wein ins Spiel....
Hab ich schon erzählt???
Noch 2 Tage :D

:winken:

Jetzt wo du es sagst ... :D Im Kühlschrank sind noch Sektpullen von der Weihnachtsfeier! :daumen:


Naja, ich bleib natürlich brav ... aber ich muss schon sehr viel Vernunft und Selbstkontrolle investieren, um dieses ätzende Sammelsurium von Sch###wetter, Sportverbot und Chaos im Büro nüchtern zu ertragen! :frown:

running-rabbit
20.05.2010, 09:12
... aber ich muss schon sehr viel Vernunft und Selbstkontrolle investieren, um dieses ätzende Sammelsurium von Sch###wetter, Sportverbot und Chaos im Büro nüchtern zu ertragen! :frown:

Puh, vollstes Verständnis von meiner Seite.... :traurig:

Aber sag mal, wie lange dauert denn dein Sportverbot noch an?
Merkst du denn schon eine Besserung im Oberschenkel?
*daumen drück*

3fach
20.05.2010, 09:21
Hallo? Da brat mir doch einer nen Storch, wo ist denn die Erdbeere? Verspeist?:geil:

Grüße,
3fach

lilly66
20.05.2010, 09:28
Hallo 3fach,
:daumen::daumen::daumen: ich glaub das kannst du heute gebrauchen. Hoffentlich hält die Wade.

Allen anderen Verletzten haltet durch das wird wieder. ( oh mann dieses Wetter ich hab depressionen)


LG Lilly die endlich mal wieder die Sonne sehen will.

running-rabbit
20.05.2010, 09:29
Ja, genau, verspeist hab ich sie, die Erdbeere.
Nachdem ich nun schon seit einigen Tagen an ihr rumknabbere, hab ich's dann doch mal geschafft, sie aufzuessen. :zwinker2:


Und gebraten wird der Storch aber bitte mal gar nicht.
:nono:Das ist nämlich kein veganes Gedankengut! :zwinker4:

Nee, mal im Ernst, isser nicht sooo putzig, wie er so total bedröppelt und resigniert da oben im Regen steht?
Passt gerade so gut, finde ich.

Tati
20.05.2010, 12:44
Ich find die beiden hier (http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.tagesspiegel.de/propertyblob/contentbean:1786094/format1&imgrefurl=http://www.tagesspiegel.de/berlin/brandenburg/blauer-storch-hat-eine-freundin/1786060.html&usg=__esqPSuqOpqEgRvnwivjvaw_qO0g=&h=225&w=300&sz=10&hl=de&start=38&um=1&itbs=1&tbnid=lU592PKYGeEC7M:&tbnh=87&tbnw=116&prev=/images%3Fq%3Dblauer%2BStorch%26start%3D2 0%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:offici al%26ndsp%3D20%26tbs%3Disch:1) auch cool.
Wo kommt eigentlich dieser Spruch: "da brat mir einer nen Storch" her?
Erdbeeren mag ich aber lieber. Leider gibt es noch keine einheimischen. Es ist noch zu kalt. In meinem Garten blühen sie fleißig und wenn es dann endlich warm wird ... Erdbeertorte mit Pudding :sabber:

running-rabbit
20.05.2010, 12:52
Hallo Tati! :hallo:

Huch, der Storch ist ja blau? Sowas. Das ist ja kurios.

Übrigens soll es am Wochenende tatsächlich wärmer werden, habt ihr gehört? Ich glaub da jetzt mal ganz fest dran.

Was ich momentan übrigens am allerliebsten esse, ist Spargel. Zum Glück gibt es den trotz der Kälte. Hmmm, ich liebe Spargel, ich könnte mich da ja so reinlegen. Schleck.

Angie
20.05.2010, 13:12
Spargel kann man mit Erdbeeren auch ganz gut kombinieren (http://www.roterochs.de/graphics/spargel-erdbeeren.jpg):geil:
Gute Besserung, guten Appetit und schöne Pfingsttage allen Pille-Pallern
:hallo:Angie (ab morgen auf Sylt):hurra:

kobold
20.05.2010, 14:31
Wo kommt eigentlich dieser Spruch: "da brat mir einer nen Storch" her?


Jetzt musste ich doch mal googeln, weil mich die Frage nicht losließ: Alles biblischen Ursprungs - es steht geschrieben im 3. Buch Mose:

"1 Und der Herr redete mit Mose und Aaron und sprach zu ihnen:
...
13 Und dies sollt ihr scheuen unter den Vögeln, daß ihr's nicht esset: den Adler, den Habicht, den Fischaar,
...
19 den Storch, den Reiher, den Heher mit seiner Art, den Wiedehopf und die Schwalbe."

:D

Mein Oberschenkel ist leider nicht besser, ich geh gleich zum Elektrodingsbums und pausiere ansonsten schlecht gelaunt vor mich hin! :sauer:

Meine Erdbeeren sind noch nicht reif und den spanischen Plunder esse ich nicht. Immerhin ist der erste Kopfsalat aus eigener Anzucht so weit, und Rhabarber habe ich auch schon zweimal gekocht.

Und ich will auch Urlaub!!!!! :frown:

lg,
Anne

WippWupp
20.05.2010, 15:15
Hallo liebe PillePaller,

bin zur Zeit nicht viel im Netz, daher nur ganz kurz an alle Verletzten:

GUTE BESSERUNG :besserng:

Ich hoffe, dass ihr bald alle wieder loslegen könnt.:nick:

Viele liebe Grüße
Bianca:hallo:

3fach
20.05.2010, 15:29
Hallo Angie,

viel Spaß auf Sylt und vor allem besseres Wetter!

Grüße,
3fach

Laufsogern
20.05.2010, 15:39
....komme gerade von meiner Massasch zurück....jessesnee...was hab ich nur gemacht, dass ich das verdient habe....bin doch immer lieb gewesen..:confused:

Ich soll nächste Woche mal beginnen mit "Wadentraining"...er hat mir allerhand Übungen gezeigt. Das sah schon beim Zuschauen anstrengend aus. Aber natürlich werde ich mich an seinen Rat halten...ebenso soll ich mal mit 10 Minütigen leeeeiiiiichten Laufen beginnen. Aber nicht heute, weil die Massage erstmal genug für heute war.


3fach....warst du schon??? Nee gell, sonst hätten wir doch schon die hüpfende Banane...

Hier ist es bitterkalt und ich habe keine Lust zum Packen...

running-rabbit
20.05.2010, 16:33
Spargel kann man mit Erdbeeren auch ganz gut kombinieren (http://www.roterochs.de/graphics/spargel-erdbeeren.jpg):geil:

Jaaa, hmmmm, yummy, ich hab in der Küche auch noch ein total leckeres Rezept für Spargel-Erdbeer-Spinat-Salat hängen, das ich unbedingt mal ausprobieren will....aber im Moment gibt's keinen Salat, sondern nur heisse Sachen wie Suppe und so. :rolleyes2

Dir viel Spass auf Sylt, Angie!


Und dies sollt ihr scheuen unter den Vögeln, daß ihr's nicht esset: den Adler, den Habicht, den Fischaar, den Storch

Hihi - meine Rede. :zwinker2:

Ach Anne, das ist ja doof mit deinem Oberschenkel. Aber der hebt sich das Bessergehen eben für das bessere Wetter auf, das ja bald kommt. Bestimmt. Bei so einem Sauwetter mag der auch nicht laufen.



Hier ist es bitterkalt und ich habe keine Lust zum Packen...

Hier auch und Lust zum Packen habe ich auch nie, es gibt eigentlich kaum etwas, das ich schrecklicher finde. Versteh dich. :nick:

War die Massage denn so anstrengend? Oder schmerzhaft - ?

Ich habe vorhin mit einem meiner Kollegen in England gesprochen, und er sagte, bei denen hat es heute 20° und am Wochenende sollen sie 25° kriegen, die sind ganz aus dem Häuschen vor Hitze. Ich dachte, ich höre nicht richtig.
Was ist denn das für eine verkehrte Welt?
Wenn wir uns hier einen abfrieren und die da oben auf der Insel 20° - 25° haben?
Kann ja wohl nicht sein? *missgünstig sei* :motz:

kobold
20.05.2010, 20:49
HIER hatte es heute nachmittag 20 Grad! Leute, es wird Sommer!!! :bounce:

Ansonsten war bei meinem Elektrodingsbums und finde es ziemlich unsinnig und kann immer noch nicht laufen. :frown:

Ich kann auch nicht in den Urlaub, so dass ich aber zum Glück auch nicht packen muss ... :D Stattdessen muss ich allerdings beim Kleingartenfest kellnern und Bier zapfen, das ist noch schlimmer! :klatsch::tocktock:

@Angie: Viel Spaß, gute Erholung auf Sylt!:winken:

Laufsogern
21.05.2010, 07:48
...und ich hab gestern wieder die Heizung angemacht...:frown:
Das Elektrodingensbummens ist laut meines Physios auch nur "unterstützend" sinnvoll. Als alleinige Therapie ist es wohl eher...naja.....
Kannst du nicht laufen oder nicht gehen? Falls du gehen kannst mach die Läufe doch wenigstens als "Powerwalking"-Einheiten....so hatte ich wenigstens das Gefühl von sportlicher Betätigung. Du musst ja keine Stöcke mitnehmen...oder du gehst bei Nacht...:P

Kurz bevor ich zu meiner Fortbildung gehe, hatte ich wenigstens auf eine "Banane" aus Rheinhessen gehofft...
CHRISTIAN :megafon: wo und wie bist Du???

:winken:

funrunner
21.05.2010, 08:11
...und ich hab gestern wieder die Heizung angemacht...:frown:


Guten Morgen allerseits,

Karlsruhe meldet auch noch sehr kühle Temperaturen von 11°C. Die 20°C sollen aber im Verlauf des Nachmittags hier ankommen.

Anne, das ist ja unglaublich, dass selbst eine harmlose Zerrung so lange braucht um auszuheilen. Jedenfalls hast du dann mit dem Bier wenigstens eine nette Abwechslung zum Wein und befindest dich dazu noch direkt an der Quelle. :wink:

Schätzungsweise gibt es aus Rheinhessen auch keine erfreulichen Nachrichten. :frown:

Weiter gute Besserung ins Lazarett! Lasst euch mal ganz fest knuddeln. :hug:

Liebe Grüße

kobold
21.05.2010, 08:12
...und ich hab gestern wieder die Heizung angemacht...:frown:
Das Elektrodingensbummens ist laut meines Physios auch nur "unterstützend" sinnvoll. Als alleinige Therapie ist es wohl eher...naja.....
Kannst du nicht laufen oder nicht gehen? Falls du gehen kannst mach die Läufe doch wenigstens als "Powerwalking"-Einheiten....so hatte ich wenigstens das Gefühl von sportlicher Betätigung. Du musst ja keine Stöcke mitnehmen...oder du gehst bei Nacht...:P

Kurz bevor ich zu meiner Fortbildung gehe, hatte ich wenigstens auf eine "Banane" aus Rheinhessen gehofft...
CHRISTIAN :megafon: wo und wie bist Du???

:winken:

Ich gehe doch jeden Tag, auch ziemlich flott ... ich würde auch meine Stöcke wieder ausgraben und sogar tagsüber damit gehen. Aber Bergabgehen hat sich letzte Woche als ziemlich schädlich erwiesen ... nja, ich denke, am WE versuche ich es mal vorsichtig mit dem Laufen. :nick:

Und du wirst dann schon im warmen Süden sein, Vino und Gelato genießen, also reiß di gfälligst zsamm und jammer nicht! :D Schönen Urlaub auf jeden Fall, gute Erholung und gute Genesung - wir wollen Erfolgsmeldungen, sobald du zurück bist! :nick:

Christian - wie war's? Zwischenbericht?

LG,
Anne

kobold
21.05.2010, 08:37
Anne, das ist ja unglaublich, dass selbst eine harmlose Zerrung so lange braucht um auszuheilen. Jedenfalls hast du dann mit dem Bier wenigstens eine nette Abwechslung zum Wein und befindest dich dazu noch direkt an der Quelle. :wink:


:weinen: Ich will's ja auch nicht glauben ... ich komme mir schon vor wie eine Hypochonderin! Oder wie ein Wrack mit einer völlig brüchigen Muskulatur, das sich am besten gleich zum Sterben hinlegt. Oder wie eine Prinzessin auf der Erbse.

Und überhaupt bin ich inzwischen nicht mehr sicher, ob Pause zu machen wirklich so gut ist. Es wird dadurch nicht besser, hab ich das Gefühl, eher im Gegenteil. :confused:

3fach
21.05.2010, 08:40
Hier:winken:

Zwischenbericht: Laufen war ich, und das ohne Schmerzen. Allerdings sehr langsam (7´07?) und auch nicht weit, weil ich es sehr vorsichtig angehen wollte. Die 6,5 km waren nicht rund zu laufen und locker und unverkrampft ist deutlich anders. Man könnte sagen, die Angst ist mitgelaufen. Bei jedem Schritt habe ich auf den Schmerz gewartet und bin jetzt natürlich froh, dass er ausblieb. Das ist ein gutes Zeichen, das sich am Samstag bei etwas höherer Geschwindigkeit und längerer Strecke bestätigen muss. Und am Montag, da möchte ich gerne ein paar km im MRT laufen. "Entwarnung" kann ich also noch nicht geben, aber es geht voran.

Jetzt muss ich schnell zu einer Besprechung,

viele Grüße,
3fach

funrunner
21.05.2010, 08:44
Hier:winken:

Zwischenbericht: Laufen war ich, und das ohne Schmerzen. Allerdings sehr langsam (7´07?) und auch nicht weit, weil ich es sehr vorsichtig angehen wollte. Die 6,5 km waren nicht rund zu laufen und locker und unverkrampft ist deutlich anders. Man könnte sagen, die Angst ist mitgelaufen. Bei jedem Schritt habe ich auf den Schmerz gewartet und bin jetzt natürlich froh, dass er ausblieb. Das ist ein gutes Zeichen, das sich am Samstag bei etwas höherer Geschwindigkeit und längerer Strecke bestätigen muss. Und am Montag, da möchte ich gerne ein paar km im MRT laufen. "Entwarnung" kann ich also noch nicht geben, aber es geht voran.

Jetzt muss ich schnell zu einer Besprechung,

viele Grüße,
3fach

Na super! Du hast nur die Banane vergessen. Ich reiche sie mal nach. :hurra:

LG Doris