PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen mit den PillePallern 2013



Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

running-rabbit
21.05.2010, 09:40
Guten Morgen alle! :hallo:


...und ich hab gestern wieder die Heizung angemacht...:frown:

Hmm, genau das vermeiden wir seit Wochen stur und hartnäckig. Nicht aus Geiz, sondern aus Prinzip, jawohl.
Es ist Mai, verdammt nochmal! :motz:
Aber am Abend ist das teilweise echt ganz schön grenzwertig, bei einer Aussentemperatur von 5°. Ich verrate euch jetzt mal lieber nicht, wieviel Grad es bei uns in der Wohnung hat, das wollt ihr gar nicht wissen..... :peinlich:



Karlsruhe meldet auch noch sehr kühle Temperaturen von 11°C. Die 20°C sollen aber im Verlauf des Nachmittags hier ankommen.

Das tröstet mich ja jetzt irgendwie. :)


:weinen: Ich will's ja auch nicht glauben ... ich komme mir schon vor wie eine Hypochonderin! Oder wie ein Wrack mit einer völlig brüchigen Muskulatur, das sich am besten gleich zum Sterben hinlegt. Oder wie eine Prinzessin auf der Erbse.

Und überhaupt bin ich inzwischen nicht mehr sicher, ob Pause zu machen wirklich so gut ist. Es wird dadurch nicht besser, hab ich das Gefühl, eher im Gegenteil. :confused:

Och Mönsch Anne. Ich fühle echt mit. Das ist halt jetzt mal 'ne richtig blöse Phase für dich. Die geht vorbei!! Hmm, wenn du das Gefühl hast, dass das Pausemachen nichts hilft, dann probiere es doch vielleicht mal mit einem Mini-Läufchen, einfach nur fürs Gemüt? Vielleicht geht es dir ja danach prompt besser, so rein seelisch?


Man könnte sagen, die Angst ist mitgelaufen. Bei jedem Schritt habe ich auf den Schmerz gewartet und bin jetzt natürlich froh, dass er ausblieb.

Örgs, das kenne ich so gut. Ich glaube, die Angst vor dem Schmerz ist meist schlimmer als der Schmerz selber, oder? So geht es mir zumindest oft. Umso besser, dass er ausgeblieben ist, das freut mich echt für dich.

kobold
21.05.2010, 13:37
Na also, lieber Christian! Das wird ... ich freu mich!

@Frau Hase: Genau so werd ich es wohl machen - vorsichtig und gaaaanz langsam laufen. Einfach für die Seele!

Raffi
21.05.2010, 20:21
Hallo. Tirol meldet Regen, vztl. Sonnenschein. Morgens Temperaturen um 5°, mittags wenigstens bis 11° (Schnee ab ~900m ich liebe es:daumen:). Hans Peter meint immer es gibt kein schlechtes Wetter:baeh:, hat deshalb nachmittags eine Radtour -25km- gemacht. Morgen soll das Wetter besser werden, deshalb ist von ihm ein Läufchen geplant:nick:.
Wir wünschen allen Verletzten weiterhin gute Besserung, allen Urlaubern eine gute Erholung und allen PillePallern und Besuchern ein schönes Pfingstwochenende. :winken:
@ Hase: Herzlich willkommen auch von Bonny und Clyde.:hallo:
@3fach: schön, dass es schon wieder aufwärts geht. Für Samstag und Montag alles Gute. Werde bloß nicht übermütig!:daumen::zwinker4:
@Anne: hab noch etwas Geduld. Das wird schon wieder:umarm:. Denke mal, nach dem Servieren bei den Kleingärtnern dürften deine Sünden abgebüßt sein:teufel:. Urlaub muss man sich verdienen. Auch will und nicht habe. *duckundweg*:zwinker2:
@Laufsogern: Vergiss uns bei Wein und Gelati nicht ganz:heul2:!. Wünschen euch einen schönen stressfreien Urlaub, hoffentlich ohne großen Stau bei An-und Abreise.:umarm:
@ Angie: Schöne Zeit und schönes Wetter auf Sylt. :giveme5:
@Tati: hast du das Mail bekommen?. Wünschen auch dir gute Besserung. Schade, dass du diese Jahr nicht nach Ehrwald kommen kannst. Wären sonst extra hingekommen, um dich anzufeuern:prost::rock:.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:winken:

running-rabbit
22.05.2010, 08:45
Guten Mooorgen!! :hallo:


Hallo Clyde - oder bist du Bonnie und Clyde gleichzeitig? Oder wer ist nochmal Bonnie? Bin schon wieder verwirrt. :peinlich::gruebel:


Hier scheint die SONNE!
Ich halt's nicht aus!
Ich könnte momentan geradezu weinen vor Rührung, so sehr bewegt mich das nach monatelanger Abstinenz, echt jetzt mal! :beten2:

Wie geht es unseren Verletzten?
Anne? Christian? Marga?

kobold
22.05.2010, 09:19
@ Raffi: Schön, dass es euch gut geht! Auch euch - ebenso wie allen PillePallern - frohe Pfingsten!


@Kerstin: Erlaube mir stellvertretend für Raffi zu antworten: Raffi=Hans Peter=Clyde. Frau Raffi = Dorothea = Bonnie!
Und hab ich's nicht geschrieben? Ihr kriegt auch noch Sonne! Bei uns scheint sie aus allen Löchern, es ist traumhaft!
Was den Stand der Verletzung angeht: Guckstu Blog! :bounce:

@Doris: Dies ist ein offizieller Verweis!:nene: :vertrag: Wie kannst du nur
- dich stillschweigend auf einen WK vorbereiten,
- den in aller Stille und ungenehmigt durch die PillePaller (!!!) laufen und
- dann noch so eine Hammerzeit hinlegen!!! :zwinker5:
Ganz, ganz herzliche Glückwünsche - das hast du großartig gemacht! :respekt2: Und dafür gibt's natürlich diesen hier: :first:

LG,
Anne

running-rabbit
22.05.2010, 11:53
Juhuu, Anne, das ist super, ich freu mich mit. Und schon geht's der Seele um Längen besser, gell? "Beschwerdefrei" ist sooo ein schönes Wort.:nick:

Und schon wieder peil ich nix (wird ja langsam zur Regel hier): wo und wann und wie ist Doris eine tolle Zeit gelaufen? Gibt's da für Hasen, die nix peilen, auch einen Link dazu? Büdde?

kobold
22.05.2010, 12:08
Hier (http://forum.runnersworld.de/forum/1163386-post2435.html)hat Doris ihre Erfolgsmeldung "versteckt" ... und außerdem im Tagebuch der Laufsportliga. :winken:

LG,
Anne

WippWupp
22.05.2010, 12:44
Morgen liebe PillePaller,

@Anne: Schön, dass es heute schmerzfrei lief. Wird doch wieder!!! :nick:

@Doris: Wow, was für eine tolle Zeit. Herzlichen Glückwunsch!!! :respekt2:

@3fach: Hört sich doch schon mal sehr vielversprechend an. Mal schauen, was es heute
gibt, wenn du dann etwas schneller läufst. Pass schön auf dich auf!!!
Ich drücke die Daumen. :)

Allen anderen wünsche ich ein schönes Pfingswochenende und den
Verletzten weiterhin gute Besserung.

LG,Bianca :hallo:

running-rabbit
22.05.2010, 17:20
Danke, Anne :zwinker5: - dann also auch von mir superherzlichen Glückwunsch zu dieser irren Zeit, Doris!! Stark! :beten2:

funrunner
22.05.2010, 20:26
@Doris: Dies ist ein offizieller Verweis!:nene: :vertrag: Wie kannst du nur
- dich stillschweigend auf einen WK vorbereiten,
- den in aller Stille und ungenehmigt durch die PillePaller (!!!) laufen und
- dann noch so eine Hammerzeit hinlegen!!! :zwinker5:
Ganz, ganz herzliche Glückwünsche - das hast du großartig gemacht! :respekt2: Und dafür gibt's natürlich diesen hier: :first:

LG,
Anne

Ich bin unschuldig! Ich habe doch meine Absicht hier im Faden kundgetan. :noidea:
Nur wollte ich euch momentan mit meiner grandiosen Zeit verschonen. :zwinker2: :teufel:

Vielen Dank für deine Glückwünsche, die ich gerne entgegennehme. :hug:

Zur Feier des Tages habe ich sogar einen Laufbericht (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/58258-das-ist-doch-mal-ne-hausnummer.html) verfasst.

@WippWupp und running-rabbit
Euch auch vielen Dank für eure Glückwünsche! :winken:

Habt alle noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Doris

Raffi
22.05.2010, 21:00
@ Raffi: Schön, dass es euch gut geht! Auch euch - ebenso wie allen PillePallern - frohe Pfingsten!


@Kerstin: Erlaube mir stellvertretend für Raffi zu antworten: Raffi=Hans Peter=Clyde. Frau Raffi = Dorothea = Bonnie!
Und hab ich's nicht geschrieben? Ihr kriegt auch noch Sonne! Bei uns scheint sie aus allen Löchern, es ist traumhaft!
Was den Stand der Verletzung angeht: Guckstu Blog! :bounce:
:daumen:Danke Anne, lieb von dir.


@Doris: Dies ist ein offizieller Verweis!:nene: :vertrag: Wie kannst du nur
- dich stillschweigend auf einen WK vorbereiten,
- den in aller Stille und ungenehmigt durch die PillePaller (!!!) laufen und
- dann noch so eine Hammerzeit hinlegen!!! :zwinker5:
Ganz, ganz herzliche Glückwünsche - das hast du großartig gemacht! :respekt2: Und dafür gibt's natürlich diesen hier: :first:

LG,
Anne
:unterschreib: Super Doris.:daumen::daumen::daumen::pokal::fi rst::pokal: Bleib aber VORSICHTIG.
War heute nicht laufen sondern mit dem MTB unterwegs, ca. 55km in ~3:15. Hat aber sehr viel Spaß gemacht :nick:.
Hoffe, dass Marianne ihren LAUF gut übersteht/ überstanden hat.
Wünschen euch noch einen schönen Abend und LG. Hans Peter.:winken:
PS.: werden jetzt eine Flasche vom guten Roten ............:zwinker4::prost:. :teufel:

kobold
22.05.2010, 21:21
Nur wollte ich euch momentan mit meiner grandiosen Zeit verschonen. :zwinker2: :teufel:


Ach Doris, auch wenn ich gerade nicht laufen kann, freu ich mich doch mit dir und darüber, dass wenigstens eine PillePallerin unser Fähnlein hochhält! :nick:

Außerdem: Du warst lange genug lahmgelegt im Frühjahr, während wir wild auf Freiburg hintrainiert haben, und jetzt bist du einfach mal an der Reihe, gesund zu laufen und die Früchte deiner Trainingsarbeit zu ernten! :daumen::daumen::daumen:

LG,
Anne
(die heute Nachmittag eine unfreiwillige Trainingseinheit hatte: Statt beim Kleingartenfest friedlich Thekendienst zu schieben, musste ich wg. Personalmangels 5 Stunden kellnern :motz: , zum ersten und hoffentlich letzten Mal in meinem Leben!)

3fach
22.05.2010, 21:40
Hallo Doris,
das hast du nun davon! Hier ist er, frisch poliert und dein Name ist auch schon eingraviert:

:pokal:

Der Tiefstaplerpokal! Du erhältst ihn für überragende Leistungen, die klammheimlich vollbracht wurden!

Herzlichen Glückwunsch!!!

(Ich war heute wieder laufen :bounce:)

Viele Grüße,
3fach (der jetzt wieder an die Glotze muss, den Bayern bei der Aufholjagd zusehen)

Raffi
22.05.2010, 21:45
Ach Doris, auch wenn ich gerade nicht laufen kann, freu ich mich doch mit dir und darüber, dass wenigstens eine PillePallerin unser Fähnlein hochhält! :nick:

Außerdem: Du warst lange genug lahmgelegt im Frühjahr, während wir wild auf Freiburg hintrainiert haben, und jetzt bist du einfach mal an der Reihe, gesund zu laufen und die Früchte deiner Trainingsarbeit zu ernten! :daumen::daumen::daumen:
So sind wahre Pille-Paller Herz am rechten Fleck und die EINSTELLUNG stimmt auch:küssen::hug:

LG,
Anne
(die heute Nachmittag eine unfreiwillige Trainingseinheit hatte: Statt beim Kleingartenfest friedlich Thekendienst zu schieben, musste ich wg. Personalmangels 5 Stunden kellnern :motz: , zum ersten und hoffentlich letzten Mal in meinem Leben!):ichsagnx::pix::ichsagnx:
Mönsch du arme. Hast doch hoffentlich genug Trinkgeld bekommen:zwinker4:. Bei der nächsten Sitzung wirst du " Anne for President" :nick:

Raffi
22.05.2010, 21:49
Hallo Christian. Super diesen Smiley zu sehen:giveme5::walker::hurra:. Wie es aussieht geht es aufwärts:daumen:. Glaube aber noch nicht ans AUFHOLEN der Bayern:teufel:*duckundweg*

kobold
22.05.2010, 22:10
(Ich war heute wieder laufen :bounce:)


Tschakkaaaa! :daumen::daumen::daumen:

Sollst sehen - das wird noch ... :nick:

funrunner
22.05.2010, 22:32
Hallo Doris,
das hast du nun davon! Hier ist er, frisch poliert und dein Name ist auch schon eingraviert:

:pokal:

Der Tiefstaplerpokal! Du erhältst ihn für überragende Leistungen, die klammheimlich vollbracht wurden!

Halt, Halt, Halt! Den behältst du mal noch schön selber. Oder, wo habe ich bitteschön tiefgestapelt, hmmmmm???



Herzlichen Glückwunsch!!!

Vielen noch herzlicheren Dank! :)



(Ich war heute wieder laufen :bounce:)

Viele Grüße,
3fach (der jetzt wieder an die Glotze muss, den Bayern bei der Aufholjagd zusehen)

Wie schön! Das läßt wirklich hoffen. :daumen:

Liebe Grüße
Doris (die mit Fußball nicht so viel am Hut hat)

funrunner
22.05.2010, 22:41
So sind wahre Pille-Paller Herz am rechten Fleck und die EINSTELLUNG stimmt auch:küssen::hug:


:unterschreib:
Da stimme ich dir voll und ganz zu!

Euch beiden noch einen schönen Abend! Das Laufen aber nicht ganz vergessen!

Liebe Grüße
Doris

3fach
23.05.2010, 09:56
Glaube aber noch nicht ans AUFHOLEN der Bayern:teufel:*duckundweg*

Ja, das war nix. Schade, den Pott hätte ich ihnen gegönnt, obwohl ich sonst nicht unbedingt ein Bayernfreund bin.

Schöne Tage,
3fach

funrunner
23.05.2010, 22:41
Liebe Anne, wie geht es deinem Oberschenkel heute? Und deinen Armen? Aber die brauchst du ja zum Glück nicht zum Laufen. :D

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
24.05.2010, 07:30
Wieso, Anne, was ist mit deinen Armen? :gruebel:

Leute, geniesst die Sonne heute und macht das Beste daraus, es soll bald wieder regnen. :nee:

kobold
24.05.2010, 08:23
Guten Morgen, ihr Lieben,

dem Oberschenkel geht es gut, ich spüre zwar noch immer was, aber er hat sowohl die zwei Läufchen als auch das Kellnern und die gestrige kleine Wanderung gut weggesteckt. Heute hat er trotzdem "frei" :D - Extrem-Balkoning ist angesagt (und abends Thekendienst)!

Meine Arme haben sich nicht beschwert über das Tablettschleppen. Aber ich hatte die Tabletts ja auch nicht voll beladen, weil das garantiert schiefgegangen wäre! :peinlich: Lieber Raffi, Bilder gibt's (Gottseidank!) keine! Zur Trinkgeldfrage äußere ich mich nur im Privaten, könnte ja sein, dass das Finanzamt mitliest! :zwinker5:

LG, einen schönen Pfingstmontag allerseits :hallo:

Anne

running-rabbit
24.05.2010, 19:16
Soo, ich mach mich dann jetzt erst auf zu meinem langen feiertäglichen Lauf, abends um halb acht.... mal schauen, wie lange er dann tatsächlich wird, vielleicht wird er ja auch nur kurz. :D

running-rabbit
24.05.2010, 21:52
Juuhuu, es wurden 20 Kilometer! :hurra: - hui, jetzt wurde es aber schon ganz gewaltig dunkel. :geil:

Wo steckt ihr denn alle?

kobold
25.05.2010, 07:39
Hey, super, liebe Frau Hase!!! :daumen:

Und ebenfalls super gemacht, lieber Christian! Das wird ... !!! Nur keine Panik wg. Formverlust! Die plötzliche Wärme macht dem Körper halt doch zu schaffen! :daumen:

Ich habe den gestrigen Tag wunderbar vertrödelt, nix laufen, nix wandern, nix kellnern, einfach auf dem Balkon rumhängen, dem Oberschenkel eine Pause gönnen, leckeren Salat aus dem eigenen Garten essen. Und abends noch 3 Stunden hinterm Tresen stehen und hinterher den Bierstand aufräumen. :nick:

Eine schöne Woche allen PillePallern und Freunden

Anne :hallo:

running-rabbit
25.05.2010, 07:49
Ich habe den gestrigen Tag wunderbar vertrödelt, nix laufen, nix wandern, nix kellnern, einfach auf dem Balkon rumhängen, dem Oberschenkel eine Pause gönnen, leckeren Salat aus dem eigenen Garten essen.

Ach wie herrlich. Schööön. :daumen:

Eine schöne verkürzte Woche euch allen!

3fach
25.05.2010, 09:06
Und ebenfalls super gemacht, lieber Christian! Das wird ... !!! Nur keine Panik wg. Formverlust! Die plötzliche Wärme macht dem Körper halt doch zu schaffen! :daumen:



Hallo Anne,

ich hatte es auch der Hitze zugeschrieben, schließlich waren es gestern während des Laufs 25 Grad und ich bin fast nur in der Sonne gelaufen. Aber heute habe ich einen deftigen Schnupfen und ich nehme an, dass dieser gestern schon das Laufen beeinflusst hat.
Aber der geht in ein paar Tagen ja wieder weg, ist also nicht so schlimm.:nick:

Eine schöne und gesunde Woche euch allen,
3fach

kobold
25.05.2010, 09:48
Muskelfaserriss, Schnupfen - dich scheint ja eine "Prä-Marathon-Seuche" erwischt zu haben! :frown: Denke auch, dass der Infekt sich auf den Lauf ausgewirkt hat.

Viel trinken, vielleicht ein paar Extra-Vitamine (Obst oder Pillen), Echinacea oder etwas aus deiner homöopathischen Hausapotheke - dann bist du tatsächlich schnell wieder fit! :daumen:

:besserng:
Anne

SchweizerTrinchen
25.05.2010, 12:32
Ihr Lieben,

Ich melde mich auch mal wieder. Jetzt, wo ich den Mund wieder zugekriegt habe ab Doris`Hammerleistung. Wow, ganz herzliche Gratulation von meiner Seite, das hast du prima hingekriegt. Weiter so!

Dann wünsch ich allen anderen rekonvaleszenten weiterhin gute Genesung. Jetzt kommt ja der Sommer, da wird alles besser, und Wärme tut allen verletzten und müden Muskeln und auch traurigen Seelen ganz, ganz gut. Red ich mir auch dauernd ein.

Beim Laufcomeback war ok. Nichts weltbewegendes. Habe jetzt ein paarmal 7-8 Kilometerchen absolviert, in einem gemütlichen 6:30-Schnitt. Hat gut getan, ganz entspannend, aber natürlich weit entfernt von der Form, die ich gerne hätte. Na gut, nicht entmutigen lassen. Noch diese Woche, und dann sollte der Stress hier am Arbeitsplatz auch wieder etwas nachlassen, dann hab ich hoffentlich endlich wieder mehr Zeit fürs Training.

Alles Gute euch allen, Marianne

running-rabbit
25.05.2010, 13:46
Schön, dass du wieder da bist und dass es wieder anfängt zu laufen bei dir, Marianne! :)

3fach
25.05.2010, 13:47
Beim Laufcomeback war ok. Nichts weltbewegendes. Habe jetzt ein paarmal 7-8 Kilometerchen absolviert, in einem gemütlichen 6:30-Schnitt. Hat gut getan, ganz entspannend, aber natürlich weit entfernt von der Form, die ich gerne hätte. Na gut, nicht entmutigen lassen. Noch diese Woche, und dann sollte der Stress hier am Arbeitsplatz auch wieder etwas nachlassen, dann hab ich hoffentlich endlich wieder mehr Zeit fürs Training.



Na also, das Tal ist durchschritten!:daumen:

viele grüße,
3fach

3fach
25.05.2010, 15:17
Viel trinken ...

Da bin ich immer zu nachlässig. Danke für die Erinnerung!

Grüße,
3fach

Tati
25.05.2010, 15:51
Aber bitte nicht nur Wein. Bei Erkältung sind die Kräutertees besser oder mal ein warmes Bier (igitt).

kobold
26.05.2010, 06:22
Guten Morgen!:hallo:

:bounce: Marianne ist wieder da - in läuferischer Hinsicht und auch sonst! Und wenn der Stress jetzt endlich endet, bist du ganz schnell wieder ganz fix auf den Beinen, liebe Marianne!:nick:

Christian, wie geht's der Nase? Läuferisch nicht überziehen bitte, wenn du einen Infekt mit dir rumschleppst, ja?! :winken: Und Tatis Hinweis beachten! :zwinker2:

Und sonst - Raffi, Doris, Kerstin, Tati ... alles in Ordnung?

Ich war gestern nochmal eine kleine 40-Minuten Runde unterwegs, ganz langsam, weil ich spüre, dass der Oberschenkel noch nicht wieder hundertprozentig in Ordnung ist; beim regenerativen Laufen hält er aber still und die Beine fühlen sich insgesamt lockerer an. Ich muss halt Geduld haben ... :nick:

LG, einen schönen Tag allerseits :hallo:
Anne

Tati
26.05.2010, 07:25
Und sonst - Raffi, Doris, Kerstin, Tati ... alles in Ordnung?

.... ganz langsam, weil ich spüre, dass der Oberschenkel noch nicht wieder hundertprozentig in Ordnung ist; beim regenerativen Laufen hält er aber still und die Beine fühlen sich insgesamt lockerer an. Ich muss halt Geduld haben ... :nick:


In Ordnung ist es bei mir auch noch nicht, aber eben wie bei dir, so langsam rumschnecken geht. Und das versuche ich so oft die Zeit es erlaubt auch zu tun. Schon um die Waage zu beruhigen, den Schweineelch auf dem Sofa zurück zulassen und die Kondition zu erhalten. Die fast 3 wöchige Laufpause im Urlaub ( bald ist es soweit :hurra::bounce::wegroll: ) wird dann hoffentlich noch etwas helfen die Bandscheibe samt Nerv zu beruhigen.
Ich wünsche allen Kränkelnden weiterhin gute Besserung und den Fitten gute, schnelle Läufe.
:winken:

running-rabbit
26.05.2010, 07:36
Ich war gestern nochmal eine kleine 40-Minuten Runde unterwegs, ganz langsam, weil ich spüre, dass der Oberschenkel noch nicht wieder hundertprozentig in Ordnung ist; beim regenerativen Laufen hält er aber still und die Beine fühlen sich insgesamt lockerer an. Ich muss halt Geduld haben ...

Das ist doch schon mal prima. 40 Minuten, und er hält still. Dann läufst du eben regenerativ, na und? Regenerativ laufen ist auch laufen. Und wahrscheinlich trägst du genau damit auch zur Heilung bei - denn gar nicht laufen war ja auch nicht wirklich was. :nick:

Hach je, Tati, du bist ja auch verletzt. :frown:
An der Bandscheibe? Das ist fies.
Und im Urlaub willst du 100%ig Laufpause machen?

Mir geht es prima, ja, danke der Nachfrage!
(mal abgesehen davon, dass die Sonne wieder weg ist.... :nene:)

Heute will ich eine kleine 10-km-Runde laufen, nachdem ich gestern Pause gemacht hab - ich bin nämlich am Wochenende tatsächlich vier Tage lang jeden Tag gelaufen, am Sonntag dann 14 km und am Montag abend die besagten 20 km... aber irgendwie steck ich das alles locker weg im Moment! :daumen:

Es ist aber auch so herrlich, weil ich momentan nach wie vor neue und wunderschöne Strecken entdecke hier in meiner Heimat (für die, die es noch nicht wissen: ich bin vor kurzem aus Frankreich zu Charly ins Allgäu gezogen), ich bin ganz verliebt in die tolle Gegend hier.

Es ist allerdings - Allgäu eben - alles andere als flach, eine richtig flache 'Hausstrecke' kann ich hier gar nicht finden, es sind immer ordentliche Hügel drin. Aber mei, dann lauf ich die halt langsam und Bergtraining ist ja auch nicht das Schlechteste. :P

Einen schönen Tag euch allen!

funrunner
26.05.2010, 11:18
Guten Morgen zusammen,

schön, dass es bei dir auch wieder aufwärts geht, Marianne. Und dir auch vielen Dank für den Glückwunsch! Hoffentlich hast du nächste Woche wieder mehr Zeit für dich.

Langsam laufen ist übrigens seeehr gut für die Grundlagenausdauer. Das ist die halbe Miete und viel besser als gar nicht laufen. Das Tempo dürfte dann relativ schnell wiederkommen.
Alles wird gut! Irgendwann!

Momentan zehrt meine pubertierende 16-jährige Tochter wieder ganz gewaltig an meinen Nerven, und ich bin froh laufen zu können. Vielleicht werde ich am Freitag mal wieder einen Hügellauf von 18 - 20km mitlaufen.

Nicht, dass es unter geht ... :vertrag::wink: Ich will am 26. Juni die dritte Etappe des Fidelitas Nachtlaufes bewältigen.

Ich wünsche euch weiter gute Besserung!

Liebe Grüße
Doris

SchweizerTrinchen
26.05.2010, 13:46
:haarrauf::haarrauf::haarrauf::motz: :haarrauf::haarrauf:

Sorry musste ich kurz loswerden. Betrifft euch nicht, aber ich glaub, diese Woche muss ich mir noch sauer erarbeiten, bevor der Stress hier im Büro nachlässt.Danke fürs Zuhören.

Und wieder weg bin....

kobold
26.05.2010, 14:00
:traurig::traurig::traurig::hug::hug: :umarm: :umarm:

Raffi
26.05.2010, 22:39
Guten Abend. Nach einem erholsamen, weil verlängertem Wochenende hat uns der übliche Stress leider schon wieder eingeholt. Von 7.30 bis 21.00 mit nur kurzer Mittagspause zu arbeiten ist einfach völlig frustrierend. Es bleibt keine Zeit für andere Aktivitäten. Haben uns nur noch schnell etwas beim Chinesen zum Essen geholt, nachdem gestern nach 22.00 (nach Arbeit und abendlichen Vortrag) nur mehr Mc. Donalds offen hatte. Marianne, wir wissen nur zu gut, wie es dir derzeit geht.
Möchte ab Montagabend eigentlich wieder in einen Laufplan einsteigen, da mir diese Woche einfach die Zeit, die Nerven und die Kraft dazu fehlt.
@ 3-fach: wünschen gute Besserung.
@ Tati: gute Besserung und einen schönen Urlaub
@ Kobold: freut uns, dass du schon wieder unterwegs bist, nur nicht übertreiben.
@ Funrunner: auch 16 jährige Töchter werden einmal erwachsen. Zum Glück dauert die Pubertät nicht ewig. Gute Erholung bei deinen Läufen und viel Spaß beim Hügellauf am Freitag.
@Hase: schön, dass es bei dir momentan ganz locker geht. Übertreibe aber nicht.
Wünschen euch allen einen wunderschönen Abend (nach einem Gewitter hat es bei uns doch noch etwas abgekühlt) und eine gute Nacht.
Liebe Grüße Bonnie und Clyde (alias Dorothea und Hans Peter)

kobold
27.05.2010, 14:10
Puh, da läuft es scheinbar gerade bei allen PillePallern nicht 100%ig glatt!

@Doris: Pubertät ist ätzend - und kann dauern. Aber sie geht vorbei, ganz bestimmt! :nick: Bis dahin wünsch ich dir gute Nerven! Und schnelle Beine, um dem Stress zu entkommen ... das mit dem Tempo klappt ja richtig gut im Moment! :nick:

@Raffi & Dorothea: Nimmt das auch noch mal ein Ende mit euren "Dauer-Schichten" im Job? Sich notfallmäßig beim Chinesen verpflegen zu müssen, das ist schon bitter! :frown: Ich wünsch auch euch viel Power, um das Ganze durchzuhalten.

@Christian: Liest sich ja alles sehr gut bei dir! Aber immer schön vorsichtig bleiben! :nick: Wann geht's eigentlich los? Nur damit wir rechtzeitig dran sind mit den guten Wünschen!!!

@Hase, Trinchen: :hallo:

Ich war heute nchmal bei der Iontophorese. Keine Ahnung, ob es was bringt. Die 40 Laufminuten vorgestern waren auf jeden Fall eine grenzwertige Belastung für den Oberschenkel, ein wenig ziept er seit gestern wieder. Ich muss mich also noch vorsehen!

Ich verstehe echt nicht, warum diese banale Verletzung, bei der ja nichts Ernsthaftes "kaputt" ist, so langwierig ist! :tocktock: Habe ich eine so überempfindliche Muskulatur oder kann es wirklich sein, dass eine Zerrung langsamer ausheilt als ein Faserriss? Bei Bänderdehnungen wird ja manchmal behauptet, die Folgen könnten länger anhalten als bei einem Bänderriss - ist das bei Muskelverletzungen vielleicht ähnlich? :confused:

LG,
kobold

3fach
27.05.2010, 14:28
Wann geht's eigentlich los? Nur damit wir rechtzeitig dran sind mit den guten Wünschen!!!



Ich verstehe echt nicht, warum diese banale Verletzung, bei der ja nichts Ernsthaftes "kaputt" ist, so langwierig ist! :tocktock: Habe ich eine so überempfindliche Muskulatur oder kann es wirklich sein, dass eine Zerrung langsamer ausheilt als ein Faserriss? Bei Bänderdehnungen wird ja manchmal behauptet, die Folgen könnten länger anhalten als bei einem Bänderriss - ist das bei Muskelverletzungen vielleicht ähnlich? :confused:

LG,
kobold

Samstag, 5.6., 14 Uhr.:daumen:

Ich glaube, das Problem ist, dass der Oberschenkel kaum ruhig zu stellen ist - man braucht ihn eben zu jedem Mist und er wird demzufolge ständig beansprucht und häufig auch gedehnt. Und Belastung und vor allem Dehnung ist eben in deiner Situation sch....:peinlich:
Ich bin ja kein Experte, aber meine Erfahrung ist, dass muskuläre Oberschenkelgeschichten einfach recht langsam ausheilen. Also hab Geduld. :traurig::streichl:

Mal ein bisschen was pillepallerisches:
Ich habe ein kleines Rätsel für euch, zum ablenken. Eine gemeinsame Bekannte schreibt in ihre Aufzeichnungen der Läufe u.a. immer etwas in dieser Form: "Sch=B-A", oder auch "Sch=Nf3". Ich habe heute gegrübelt, ob sie damit wohl bestimmte Strecken bezeichnet oder vielleicht auch Tempovariationen, und dann fiel es mir ein ... :zwinker2:

Viele Grüße,
3fach

kobold
27.05.2010, 14:54
Danke, lieber Christian ... also Geduld ... :abwart::abwart::abwart::rolleyes2

Hmmm, und das Rätsel? Puuuh, schwierig! Sind das Kürzel für die Schuhe? Brooks Adrenaline? Nike free 3? Ansonsten - keine Ahnung! :confused:

:D

lg,
kobold

3fach
27.05.2010, 15:02
Hmmmm, das war zu leicht. Oder du bist zu klug. Oder beides.:winken:

Grüße,
3fach

Tati
27.05.2010, 15:26
:hihi: Sch=B-A ---> Schuh=Brooks alt :hihi:zumindest heißt das bei mir so im km-spiel. Damit kann man Statistikfreaks wie mich begeistern ---> am Jahresende weiß ich genau wieviele Kilometerchen der Schuh auf der Piste war.
:klatsch: Christian :haeh: du meinst doch nicht etwa mich :peinlich: :teufel: :D :winken:

3fach
27.05.2010, 15:36
:hihi: Sch=B-A ---> Schuh=Brooks alt :hihi:zumindest heißt das bei mir so im km-spiel. Damit kann man Statistikfreaks wie mich begeistern ---> am Jahresende weiß ich genau wieviele Kilometerchen der Schuh auf der Piste war.
:klatsch: Christian :haeh: du meinst doch nicht etwa mich :peinlich: :teufel: :D :winken:

Erwischt.:zwinker2::winken:

Ich habe das heute gelesen und hab länger gegrübelt, was das wohl heißen mag.

Ich dokomentiere meine Läufe in der Laufsportliga, da wird auch die Leistung jedes Schuhs mit erfasst.
Das sieht dann so aus: Link (http://666kb.com/i/bjkf4khg2rxmpivjs.jpg) Das finde ich sehr praktisch und übersichtlich.

Viele Grüße,
3fach

running-rabbit
27.05.2010, 15:39
Hallo ihr,

Raffi, ach es ist so blöd, wenn einen der (Arbeits)alltag einfach nur stresst, wenn der Tag einfach nicht genug Stunden hat. Ich hoffe, ihr seht bald wieder Licht am Ende des Tunnels und wünsche euch viel Kraft!

Anne, ja, ist doch eigentlich ganz einfach, gell? Geduld, hab doch einfach nur Geduld, Mensch! :zwinker4:
Geduld haben zu müssen NERVT, hach, wie ich das kenne und verstehe.... Aber du bist auf dem richtigen Weg, davon bin ich überzeugt, lass dich von einem erneuten kleinen Aufmucken des Oberschenkels jetzt mal nicht aus der Fassung bringen. Der gibt auch wieder Ruhe. :nick:

Christian, ich wäre NIE auf die Lösung deines Rätsels gekommen, ist also gut, dass die schlaue Anne das Rätsel gleich mal schnell gelöst hat. Bei "Sch..." denke ich irgendwie immer gleich an was ganz anderes als "Schuh". :zwinker5:

Ich hatte gestern abend (endlich? :confused:) mal wieder einen so gar nicht netten Lauf.... musste auch mal wieder sein. Ich war einfach nicht in Lauf-Form.
Kennt ihr das, wenn ihr beim Laufen einfach nur ohne Ende schlapp seid?
Die Beine einfach irgendwie nicht hochkriegt, und das auch nicht besser wird, und ihr das Gefühl habt, ihr seid in einer 10-Minuten-Pace unterwegs?
Und dazu keucht man wie eine 89jährige?
So ging es mir gestern abend. Macht mich jetzt aber nicht weiter fertig, so war es halt, und beim nächsten Mal wird es dann wieder schöner. :nick:

kobold
27.05.2010, 15:40
Ich dokomentiere meine Läufe in der Laufsportliga, da wird auch die Leistung jedes Schuhs mit erfasst.
Das sieht dann so aus: Link (http://666kb.com/i/bjkf4khg2rxmpivjs.jpg) Das finde ich sehr praktisch und übersichtlich.

Da dokumentiere auch ich meine Läufe inklusive Schuhnutzung ... neben der Schuh-Statistik gibt es ja auch noch andere übersichtliche Darstellungen, z.B. Balkendiagramme zur Entwicklung der Trainingsumfänge und -tempi über die Monate hinweg. Sehr hübsch!

Wie lange dein Mizuno wohl noch hält, Christian? Der hat ja schon einige km auf dem Buckel!

LG,
Anne

Tati
27.05.2010, 15:46
Erwischt.:zwinker2::winken:

Ich habe das heute gelesen und hab länger gegrübelt, was das wohl heißen mag.

Ich dokomentiere meine Läufe in der Laufsportliga, da wird auch die Leistung jedes Schuhs mit erfasst.
Das sieht dann so aus: Link (http://666kb.com/i/bjkf4khg2rxmpivjs.jpg) Das finde ich sehr praktisch und übersichtlich.

Viele Grüße,
3fach
Oh das sieht ja richtig gut aus. Aber noch mehr Eintragungen in das www ... da kommt man ja bald zu nichts anderem mehr. Da ich meine private Exceltrainingsdatei auch mit Laufstrecke- , Zeit- , Wetter- und Schuhdaten füttere, reicht das.

3fach
27.05.2010, 15:55
Wie lange dein Mizuno wohl noch hält, Christian? Der hat ja schon einige km auf dem Buckel!

LG,
Anne

Den laufe ich nicht mehr, aber er wird noch sonst getragen, zum spazieren, einkaufen, etc. Ich habe ihn einfach gerne, er ist super bequem und er sieht einfach geil aus (http://www.lauf-bar.de/images/articles/e61115e8dfd1855d31a0f4c906c7fd94_5.jpg)! :geil:

Der Precision 8 wird auch nur noch zu kürzeren Einheiten genutzt, wird auch langsam altersschwach.

Und was schließen wir daraus?! Ich brauche neue Schuhe.

Hurra! :hihi:

kobold
27.05.2010, 16:22
@FrauHase: Oh ja, das kenne ich auch! Manchmal kenne ich den Grund nicht, manchmal ist es definitiv etwas wie der momentane Wetterwechsel! Gut, dass du dich nicht verrückt machen lässt! :nick:



Oh das sieht ja richtig gut aus. Aber noch mehr Eintragungen in das www ... da kommt man ja bald zu nichts anderem mehr. Da ich meine private Exceltrainingsdatei auch mit Laufstrecke- , Zeit- , Wetter- und Schuhdaten füttere, reicht das.

Du kannst die Daten auch mit einem Mausklick aus der Laufsportliga in eine Excel-Datei exportieren ... :nick:

Was leider nicht klappt (gibt's eigentlich eine Software, die das automatisch kann?): Die Soll-Daten eines Trainingsplans direkt neben/über den vom Garmin importierten Ist-Daten darstellen. Bisher hatte ich Word-Dateien, inzwischen eine Excel-Datei, in der ich manuell Soll und Ist nebeneinander schreibe. Aber ich wäre sehr froh, wenn ich mir diese Arbeit ersparen könnte! :D

P.S.:
@Christian: Natürlich brauchst du neue Schuhe! Läufer brauchen immer neue Schuhe! Vielleicht als Belohnung für den erfolgreichen 5. Juni?!:zwinker5:

3fach
27.05.2010, 20:08
Was leider nicht klappt (gibt's eigentlich eine Software, die das automatisch kann?): Die Soll-Daten eines Trainingsplans direkt neben/über den vom Garmin importierten Ist-Daten darstellen. Bisher hatte ich Word-Dateien, inzwischen eine Excel-Datei, in der ich manuell Soll und Ist nebeneinander schreibe. Aber ich wäre sehr froh, wenn ich mir diese Arbeit ersparen könnte! :D



Halte Soll ein, dann brauchst du solch eine Software nicht.:zwinker4:

Schönen Abend,
3fach


P.S. Vielleicht finde ich etwas auf der Messe am 4. oder 5. Juni?

kobold
27.05.2010, 22:37
Halte Soll ein, dann brauchst du solch eine Software nicht.:zwinker4:

:D


P.S. Vielleicht finde ich etwas auf der Messe am 4. oder 5. Juni?
Bestimmt! :nick: (das ist ja das Schlimme! :hihi:)

Gute Nacht,
kobold

running-rabbit
28.05.2010, 10:48
Guten Morgen ihr Lieben,
nach meinem superschlappfühligen Abendlauf vom Mittwoch habe ich heute morgen mal wieder einen richtigen Morgenlauf gemacht - um halb fünf!!, in den Sonnenaufgang rein, wow, war das schöööön, und natürlich lief es da auch viel besser ! :hurra:

Ich bin einfach eine Morgenläuferin, wann merke ich mir das endlich mal?
OK, halb fünf ist extrem, das mach ich nicht immer, aber ich war halt wach.... :wink:

Anne, wie geht es dir heute?
Und unseren anderen Verletzten?

kobold
29.05.2010, 07:42
:weinen:

Schön, dass es bei dir so gut gelaufen ist, liebe Kerstin! :daumen:

Und ihr anderen?

LG, :hallo:
Anne

3fach
29.05.2010, 11:17
:weinen:

Schön, dass es bei dir so gut gelaufen ist, liebe Kerstin! :daumen:

Und ihr anderen?

LG, :hallo:
Anne

Bin gerade von einer sehr schönen 12,5km-Runde mit weitem Blick ins Rheintal zurück. Herrlich!

So langsam werde ich wieder zuversichtlicher.

Nebenbei, die Mett-Igel sind der Knüller!!!!!:hihi:

Schönes Wochenende und viele Grüße an alle Pillepaller,
3fach

funrunner
29.05.2010, 13:20
Hallo ihr Lieben,

der gestrige Hügellauf über 20 km mit 400 HM war wunderschön und ich konnte eine wahre Idylle geniessen. Nach den Regengüssen der letzten Zeit strotzt die Natur nur so vor lauter saftigem Grün. Auch ein schöner Wildbach schlängelte sich neben der Laufstrecke entlang. Manchmal gab es so steile Passagen, dass ich nur noch gehen konnte. Einige konnten da sogar noch hochlaufen. :geil:
Am Schluss gabs zur Belohnung noch Schoki und leckeren Kuchen, so dass die Energiebilanz insgesamt wieder gestimmt hat. :hihi:

Christian, das ist ja sehr erfreulich, dass es bei dir wieder gut läuft!

Anne, laß dich mal ganz fest drücken. :hug::umarm: Vielleicht ist jetzt die richtige Zeit schon mal für den nächsten Winter vorzusorgen und mit der Produktion von Schneckensirup anzufangen. :zwinker2: Jedenfalls musste ich gestern ganz schön aufpassen nicht auf eine draufzutreten.

Und Marianne und Bonny & Clyde wünsche ich etwas mehr Zeit für euch selbst.

Habt ein schönes Wochenende! :winken:

Liebe Grüße
Doris

Laufsogern
29.05.2010, 14:18
:D
Como, Florenz, Siena, Rom...
Mir tun die Haxen weh...der Schädel brummt ob der vielen Kultur...
Nun sind wir endlich am Meer angelangt und ich werde heute meinen ersten Lauf probieren. Mal sehen, ob ich einen Weg finde.
Wetter geht so...aber man kann ja nicht alles haben.
Liebe Grüße an Alle
:winken:
Laufbaldwieder

3fach
30.05.2010, 13:41
Ich habe im Mai trotz Verletzung und Schnupfen noch über 180km hinbekommen - was wäre das ohne die Unterbrechungen für ein Monat geworden ...?

Jetzt noch eine Woche aktiv ausruhen und dann "schaun mer mal".

Euch allen einen schönen Tag,
3fach

kobold
30.05.2010, 16:14
@Doris: Du entwickelst dich wirklich zur Bergziege - ein toller Trainingslauf! Wie viel dir das bringt, hast du ja schon letzte Woche gemerkt! Super! :nick:
Dankeschön für's tröstende Drücken! Jetzt geh ich gleich mal in den Garten und gucke, ob der Grundstoff für die Sirupproduktion eingetroffen ist. Ein kleines Exemplar krabbelte gestern durch meinen Kühlschrank. :motz: Seine Geschwister haben meine jungen Sonnenblumen fast kahlgefressen. :sauer: Aber insgesamt ist es längst nicht so schlimm wie letztes Jahr!

@Christian: Allerdings - 180 km trotz erzwungener Laufpausen und Umfangsreduktion - einfach :geil:. Aber jetzt wird getapert. Und dann ... :nick:

Unserer Italienreisenden noch ein paar schöne Tage Dolce Vita ... und ein lieber Gruß an Marianne, Bonnie und Clyde, Frau Hase, Tati und ...! :D

Anne

running-rabbit
30.05.2010, 18:24
@ Christian, schön, dass es bei dir weiter aufwärts geht, das freut mich!

@ Laufsogern, Mensch, wenn ich von den ganzen wunderschönen Orten lese, die du da gerade durchreist, kriege ich sooo Fernweh - ich will da AUCH hin!! Geniesse es!

@ Anne, :hallo:!

Soo, und bei mir wurden es heute tatsächlich gepflegte 27 km - und das völlig problemlos! :hurra:
Ich freu mich echt grad weg wie Bolle, weil ich seit der Vorbereitung für meinen letzten Marathon im April 2008 nicht mehr so weit gelaufen bin, es geht wieder, hach, das ist so schön, das hätte ich noch vor einigen Monaten nie im Leben gedacht.
Also, haltet durch, ihr Verletzten, es geht immer auch wieder aufwärts! :daumen:

Ach ja, wie aus Eimern gegossen hat es auch, ich war echt tropfnass bis auf die Knochen und konnte zuhause erstmal alles auswringen - einfach nur geil :D.

Jetzt gibt es aber Extrem-Couching heute abend. :nick:

kobold
30.05.2010, 19:36
27 km - Glückwunsch, liebe Kerstin!! Dass es bei dir so sehr aufwärts geht, macht wirklich Mut! :daumen::daumen: Nur nicht übertreiben bitte, ja?! :nick:

lg,
kobold
(stocksauer, weil der Sirupgrundstoff meine Zuckermelonenpflanzen aufgefressen hat :sauer: ... Bestellungen für dieses Schneckenzeugs werden ab sofort entgegengenommen - Abgabe nur in Halbliterflaschen! :teufel:)

running-rabbit
30.05.2010, 21:30
Nur nicht übertreiben bitte, ja?! :nick:

Nein, mache ich nicht, ehrlich, ich pass da schon auf. Ich habe mich ja schon länger an diese 27 km "hingearbeitet", bin einige Male die HM-Distanz in den letzten Wochen gelaufen... und morgen mach ich natürlich brav Pause. :nick:


(stocksauer, weil der Sirupgrundstoff meine Zuckermelonenpflanzen aufgefressen hat :sauer: ... Bestellungen für dieses Schneckenzeugs werden ab sofort entgegengenommen - Abgabe nur in Halbliterflaschen! :teufel:)

Puh, das kann ich echt nachvollziehen, dass du da sauer bist.
Blöd ist das.
Hmmm, rede doch mal mit den Tierchen, vielleicht sind sie ja einsichtig.... *flöt* :zwinker4:

funrunner
30.05.2010, 21:56
(stocksauer, weil der Sirupgrundstoff meine Zuckermelonenpflanzen aufgefressen hat :sauer: ... Bestellungen für dieses Schneckenzeugs werden ab sofort entgegengenommen - Abgabe nur in Halbliterflaschen! :teufel:)

Freche Biester! Die gehören doch einfach genmanipuliert, sodass sie nur noch das Unkraut wegfressen...

Und ich habe so einen Muskelkater vom Hügellauf bekommen. Nein, nicht in den Oberschenkeln...
Und zur Bergziege werde ich noch lange nicht. Die sind meistens klein und zierlich, ganz im Gegensatz zu mir.
Aber ich will mir vornehmen kleinere Schritte zu machen. Das ist sowohl im Flachen als auch am Berg sinnvoll.

Einen schönen Abend euch allen. :winken:

LG Doris

kobold
31.05.2010, 09:36
Hmmm, rede doch mal mit den Tierchen, vielleicht sind sie ja einsichtig.... *flöt* :zwinker4:
Würd' ich ja! Aber diese unkommunikative Saubande versteckt sich, sobald ich komme, und ist keinesfalls verhandlungsbereit. Wenn die so weitermachen, bedeutet das KRIEG :sauer: ! Aber wenigstens schmecken ihnen bislang die Tomaten, Paprika, Peperoni und Auberginen nicht!


Freche Biester! Die gehören doch einfach genmanipuliert, sodass sie nur noch das Unkraut wegfressen...

:hihi: DAS wär doc mal ein nützliches Ergebnis der Gentechnik! ... Aber nein, lieber nicht, wer weiß, welche Eigenschaften man ihnen mit dieser Mutation unwillentlich noch verpasst. :confused:

@Christian: Das war ja noch einmal eine intensive Einheit gestern - super unter den harten Bedingungen! Nur das mit dem OS lese ich nicht gern .... ganz, ganz vorsichtig bitte! Nicht dass deine Wade dank sorgfältiger Therapie einsatzfähig ist und ein anderer Körperteil schlappmacht! :frown: Jetzt nur noch locker machen und tapern ... und dann ... :daumen:

Einen schönen Wochenstart allerseits
Anne :hallo:

running-rabbit
31.05.2010, 10:11
Freche Biester! Die gehören doch einfach genmanipuliert, sodass sie nur noch das Unkraut wegfressen...

*kicher* :P

3fach
31.05.2010, 10:38
Ja, ich bin jetzt vorsichtig, zumal ich die Wade auch wieder ein bisschen spüre. Dienstag gibts vielleicht noch mal meine klassische Einheit (5x200 + 3x2000, wenn die Beine nicht fit sind, wird reduziert) Freitag dann 2-3km joggen. Mehr nicht.

Viele Grüße,
3fach

3fach
01.06.2010, 15:40
Hallo Pillepaller,

die letzte Messe ist gelesen, ich gehe gespannt in die Ruhephase. Mal sehen, was das wird ....

Viele Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
01.06.2010, 16:05
Good luck. Ich drücke alle Daumen!!!!!!!!!

kobold
01.06.2010, 18:20
Aber hallo - was für eine Messe! Ich hoffe, es fühlte sich so gut an wie es sich liest! Und alle verfügbaren Daumen halte ich auch!

Taschen schon gepackt?

LG,
kobold

funrunner
01.06.2010, 18:24
Hallo Pillepaller,

die letzte Messe ist gelesen, ich gehe gespannt in die Ruhephase. Mal sehen, was das wird ....

Viele Grüße,
3fach

Da bin ich auch schon ganz gespannt, was du nach dem nächsten Wochenende berichtest.
Ich wünsche dir viel Erfolg und ein tolles Erlebnis!

LG Doris

running-rabbit
01.06.2010, 19:15
Good luck. Ich drücke alle Daumen!!!!!!!!!

:daumen: :nick:

kobold
04.06.2010, 09:28
Es ist ruhig geworden bei PillePallers ... verstreut in alle Winde sind sie offenbar! :frown:

Ob Christian schon auf Reisen ist? Auf jeden Fall hab ich in den letzten Tagen ein Extra-Krafttraining für die Finger absolviert, um die Daumen noch fester drücken zu können. :daumen:

Ansonsten im Westen nichts Neues! Ich traue mich noch nicht wieder zu laufen, spüre den Oberschenkel auch immer noch (Phantomschmerzen? eingebildetes Leiden?), aber lasse mich dadurch wenigstens nicht mehr vom Radfahren abhalten. Das ziept zwar etwas beim Bergauffahren, aber dieses Geziepe legt sich hinterher schnell wieder. :nick:

Und ihr? Alles ok?

Liebe Grüße
Anne :hallo:

funrunner
04.06.2010, 12:10
Liebe Anne, wird es denn schlimmer mit dem Oberschenkel, wenn du gaanz langsam und im Flachen eine kleine Runde läufst?
Aber Radfahren zum Ausgleich ist sicher auch eine gute Idee!
Oder würde eine Hyaluronspritze, wie sie Christian bekommen hat, helfen?
Von mir mal wieder einen ganz lieben Trostdrücker. Jetzt wird es ja richtig warm. Vielleicht hilft das, ja.

Tja, und die anderen? Haaaallllooooooo? Ist da noch jemand?

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
04.06.2010, 12:15
Es ist ruhig geworden bei PillePallers ...

Ja, das habe ich mir auch schon gedacht.... aber schön, dass wir die Stellung halten! :hallo:


Ansonsten im Westen nichts Neues! Ich traue mich noch nicht wieder zu laufen, spüre den Oberschenkel auch immer noch (Phantomschmerzen? eingebildetes Leiden?)

Och Mönsch, das ist ja doof.
Das Blöde mit solchen Schmerzen ist ja oft, dass sie sich manchmal im Hirn irgendwie verselbständigen, obwohl die eigentliche Schmerzursache längst nicht mehr vorhanden ist..... (hmm, ich kann's nicht besser ausdrücken... :peinlich:)
Oft ist es in so einem Fall gar nicht das Schlechteste, einfach F*** it zum Schmerz zu sagen und ihm damit seine Wichtigkeit zu nehmen.... weiss nicht, ob du damit jetzt was anfangen kannst? :zwinker5:


aber lasse mich dadurch wenigstens nicht mehr vom Radfahren abhalten. Das ziept zwar etwas beim Bergauffahren, aber dieses Geziepe legt sich hinterher schnell wieder. :nick:

Das ist doch prima. Radfahren ist doch auch schön. Wollte ich auch schon lange mal wieder machen, komme aber vor lauter Lauferei nicht dazu.... :zwinker5:


Und ihr? Alles ok?

Ja, schon... nachdem sich die Sonne heute auch endlich mal ins Allgäu bequemt - !

Ich mache gleich ein kleines Mittagsläufchen und will dann am Sonntag tatsächlich mal wieder die 30 km angehen.... wenn ich das einigermassen würdevoll :confused: hinter mich bringe und dann noch ein paar weitere lange Läufe einbauen kann, steht meinem Vorhaben "Königsschlösser Romantikmarathon" Ende Juli eigentlich nichts mehr im Wege.... :haeh:... schauma mal!

kobold
04.06.2010, 12:50
:hallo: - es leben ja doch doch welche von meinen Lieblings-PillePallern! Dankeschön, ihr beiden, für eure Anteilnahme! :hallo:

Eine kleine Runde könnte ich bestimmt wieder beschwerdefrei und ohne Nachwirkungen laufen. Ich hab's nur in den letzten Tagen nicht probiert, weil ich keine Lust auf diese 20-30-Minuten-Läufchen hatte! Da muss ich wieder aufhören, bevor ich überhaupt einen Rhythmus gefunden habe - nee, mag ich nicht so gern!

Ich habe darum letzte Woche einfach beschlossen, mich erstmal ein paar Tage auf's Radeln zu beschränken. Und das leichte Ziepen im Oberschenkel dabei zu ignorieren, solange es durch die Belastung nicht schlimmer wird. Am Wochenende probier ich vielleicht mal wieder ein Läufchen - und wenn nicht, bin ich eben auf meinem neuen Spielzeug (http://weinbergschnecke.files.wordpress.com/2010/06/rad.jpg)unterwegs! :D

@Kerstin: Whow, 30 km ... eine echte Herausforderung, vor allem angesichts des Wetterumschwungs! Ich drück die Daumen :daumen: ... und wenn es trotzdem nicht so gut laufen sollte, lag dass mit Sicherheit großenteils an der plötzlichen Wärme!

LG,
Anne

running-rabbit
04.06.2010, 16:14
Eine kleine Runde könnte ich bestimmt wieder beschwerdefrei und ohne Nachwirkungen laufen. Ich hab's nur in den letzten Tagen nicht probiert, weil ich keine Lust auf diese 20-30-Minuten-Läufchen hatte! Da muss ich wieder aufhören, bevor ich überhaupt einen Rhythmus gefunden habe - nee, mag ich nicht so gern!

Das kann ich sehr gut verstehen. :nick:
Und bei deinem tollen neuen Spielzeug (wow!!) hast du ja momentan wirklich angemessenen Trost. Eigentlich ist radfahren bei dem Wetter doch sowieso viel schöner :zwinker5:.


@Kerstin: Whow, 30 km ... eine echte Herausforderung, vor allem angesichts des Wetterumschwungs! Ich drück die Daumen :daumen: ... und wenn es trotzdem nicht so gut laufen sollte, lag dass mit Sicherheit großenteils an der plötzlichen Wärme!

Ja, das mag wohl sein, aber ich will mich sicher nicht über die Sonne beschweren, die ich schon so lange herbeigesehnt habe und die mittlerweile endlich auch hier bei uns angekommen ist!
.... aber da es bei mir sowieso morgens am besten läuft, werde ich wohl so früh wie möglich loshoppeln und dann vielleicht mittags schon wieder zurück sein. Schauma mal.

SchweizerTrinchen
04.06.2010, 21:15
====> lebe auch noch:hallo:

Anne es tut mir leid, dass dein Oberschenkel immer noch nicht so will wie du es gerne möchtest. Aber vielleicht kann ich dir dasselbe als Trost sagen, was Doris mir auch gesagt hat. Es gibt eine Superkompensation, und die in der Tat beachtenswert. Das kann ich dir nun bestätigen, dass es die gibt.

Bin gestern Abend auf meine "alte" Berg- Laufrunde, die ich letzten Sommer locker drauf hatte, aber dieses Jahr noch nie gewagt habe anzugehen. Und dies nur nach ein paar kurzen Trainingsläufchen und fast einmonatiger Laufabstinenz. 11 km mit 370 Höhenmetern, und ich konnte sie langsam, aber ohne Unterbruch durchlaufen. Wie gesagt, ich war selber irritiert, wie das überhaupt möglich ist, sind meine Muskeln nun wirklich gar nicht mehr auf laufen eingestellt, und auf berglaufen sowieso grad gar nicht.

Nun hoff ich sehr, dass es so weitergeht, und versuche natürlich gleichzeitig gleich wieder die Bremse zu drücken, damit ich in meiner Motivation nicht gleich wieder zuviel will :klatsch:

Doris, insofern danke dir für die wertvollen Tipp.

Hase, schön, dass es so toll läuft bei dir. Der Marathon kann kommen, so wie du in Form bist.

Christian und Bonnie und Clyde schick ich mal einen Gruss und einen lieben Knuddel rüber, ich hoffe, es geht euch allen gut.
Liebe Grüsse, Marianne

Raffi
04.06.2010, 23:06
Hallo und guten Abend.
Entschuldigt bitte, dass wir uns in der letzten Zeit so rar gemacht haben, aber es fehlte einfach die Zeit und irgendwie war auch die Luft draussen (nur ARBEIT und irgendwie die Tage überstehen.)
Wir leben auch noch. Nachdem uns unsere lieben ................... an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht haben, sind wir jetzt bis Montag auf URLAUB in Tirol. Habe heute eine MTB Tour mit meinem Schwager gemacht. Laufen war (zeitlich) absolut nicht drinnen. Hoffe aber, doch noch einen lockeren 15-??Km Lauf machen zu können.
@Christian: drücken dir alle Daumen und ich bin sehr zuversichtlich, dass du dein Ziel schaffst.
@Anne: lass dich von uns auch ganz dolle KNUDDELN hoffe, deine Muskeln machen bald wieder schmerzfrei mit. Nettes Spielzeug,
@Doris: Was hast du vor? Bei deinen derzeitigen Trainingsleistungen könnte man ja Angst bekommen. Pass ja auf dich auf.
@Hase: bei dir scheint der Laufspaß ja auch wieder eingekehrt zu sein. Da sollte beim Schlössermarathon nichts schief gehen.
@Marianne: danke lieb von dir. Natürlich knuddeln wir dich auch ganz lieb.
@Marga: wir hoffen, du hast dich in bella Italia gut erholt und kannst bald wieder schmerzfrei laufen.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter

kobold
05.06.2010, 09:13
Mogggäään! :megafon:

Da sind sie ja fast alle wieder - Christian (laufend) und Marga (hoffentlich bald heimkehrend) sind "entschuldigt"! :zwinker5:

@Marianne: Hui, was für eine Tour! Da könnt' auch ich anfangen, an die Superkompensation zu glauben. Auch wenn sich das heute bei meiner kleinen Testrunde noch nicht so anfühlte ... Ich freu mich, dass du wieder auf den Beinen bist!

@Raffi: Mir scheint, seit Bonnie und Clyde sich entschieden haben, ihr Geld auf anständige Weise zu verdienen, ist ihr Leben ziemlich beschwerlich geworden ... vielleicht solltet ihr doch wieder zum Banken ausrauben übergehen, um mehr Freizeit zu haben? :P Kopf hoch, ihr beiden, es kommen wieder ruhigere Zeiten! Und nun erholt euch erst einmal schön übers Wochenende! :nick:

@Hase: Und, wie war die große Runde? :confused: :hallo:

Doris, alles gut? Wieder kräftig Höhenmeter schrubben am Wochenende? :winken:

LG, genießt den Sommer!

Anne

funrunner
05.06.2010, 14:28
Hallo, :hallo:

@Raffi und Drothea
Euch wünsche ich gute Erholung! Hoffentlich wird es bald ruhiger bei euch beim Arbeiten.

@Anne
Wie ich gesehen habe, warst Du ja schon wieder laufend unterwegs. Ich drücke die Daumen, dass dir die momentane Wärme gut tut und alles schön heilt. Wird ja auch langsam mal Zeit.

@Marianne
Das sind ja auch mal gute Nachrichten aus der Schweiz. :daumen:

Gestern Abend sind wir mit dem LT meine Staffeletappenstrecke abgelaufen. Herrlich! Einfach ein Traum bei dem Wetter. :daumen: Nur die Temperaturunterschiede waren ganz schön krass.
Mal war es total heiß und an an anderer Stelle hat man gefroren. :tocktock:
Bis zum 26.Juni dürfte ich wohl einigermaßen fit sein, was das Hügellaufen angeht.
Nächste Woche lauf ich noch eine ansprichsvollere Strecke und dann darf ich mich ausruhen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Doris

kobold
05.06.2010, 18:50
Wie es Christian wohl ergangen ist? :abwart::rolleyes2 Bin neugierig wie sonstwas, aber die :sauer: Webseite ist zusammengebrochen!


P.S.: Sie geht wieder! :geil:
:first: :first: :first: :respekt2: :respekt2: :respekt2: :bounce: :bounce: :bounce:

funrunner
05.06.2010, 21:37
Hallo Christian,

wie schön, dass die Wade gehalten hat. :daumen: Anscheinend bist du nicht dem Hammermann begegnet und hast somit eine Hammerzeit hingelegt. :hurra::pokal:
Ganz herzlichen Glückwunsch zur starken Leistung! Gute Erholung!

LG Doris

Raffi
05.06.2010, 22:40
Wie es Christian wohl ergangen ist? Bin neugierig wie sonstwas, aber die :sauer: Webseite ist zusammengebrochen!


Ich bin nur noch SPRACHLOS, also nur noch Hut ab und HERZLICHSTE GRATULATION von uns.

:giveme5::prost::pokal::pokal::pokal::po kal::pokal::prost::giveme5::party::hurra ::hurra::bounce::party:
@Anne: :zwinker2:nachdem es in Banken keine größeren Mengen an Bargeld sondern nur noch faule Aktien und Schüttelschecks gibt, ist da ja auch nichts mehr zu holen für ehrbare Bankräuber:hihi: Aber du könntest ja ein Spendenkonto für uns einrichten nach dem Motto "habt ihr zu viel Freizeit, nicht verschwenden sondern an Bonny und Clyde senden":zwinker4:
@Doris: Danke, aber in der nächsten Zeit wird es eher mehr als weniger mit der Arbeit.:ichsagnx:
Also noch einen schönen Sonntag, allen Läuferinnen und Läufern schöne Läufe und gute Erholung. Mir war es heute zu heiß zum Laufen, daher nur eine Runde mit dem MTB.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

SchweizerTrinchen
05.06.2010, 23:03
Christian:
Ich reih mich ein in deinen Fanclub und gratuliere auch ganz herzlich. Ganz tolle Leistung!!!! :daumen:Wer hat eigentlich den Pokal bei sich rumstehen??? Also ich bin mit meiner Zerrung nicht mal mehr annähernd so rasch gelaufen:teufel:

Anne: Schön dass es wieder läuft.

Dann auch noch herzliche Gratulation an Angie und Giselle, die heute auch tapfer bei 30 Grad gekämpft haben und ganz starke Leistungen hingelegt haben.

Ich werde wohl morgen früh, solange es noch nicht zu heiss ist ein Ründchen drehen. Schönes Wochenende euch allen, und geniesst den Sommer.
Liebe Grüsse, Marianne

Angie
06.06.2010, 14:26
Dann auch noch herzliche Gratulation an Angie und Giselle, die heute auch tapfer bei 30 Grad gekämpft haben und ganz starke Leistungen hingelegt haben.

Vielen herzlichen Dank für die Erwähnung in eurem Forum:nick:
Bei 30 Grad im Schatten einen Wettkampf zu laufen, das muss man mögen und ich mag es nicht:nene: Aber Giselle und ich wollten nunmal einen Pokal haben:geil: und da muss man halt in den sauren Apfel beißen und sich quälen:noidea: Und es hat sich gelohnt, wie man im Bericht von Gisela im Radiergummi-Faden nachlesen kann. Die Zeiten sind relativ bescheiden aufgrund der äußeren Umstände, aber wir haben einen:pokal:mehr in unserer Sammlung:daumen:
Allen Pille-Pallern viele herzliche Grüße, gute Besserung für alle Invaliden und weiterhin gute Erfolge
Angie

kobold
06.06.2010, 15:04
Glückwunsch, liebe Angie! :first::respekt2: Wo kommt denn die Neuerwerbung hin? Ich meine, früher hat man ja sowas auf den Fernseher gestellt, aber auf diesen modernen Flachbildschirmen passt doch nix mehr drauf ... :D

@Marianne: Dankeschön ... und: wie war dein Morgenründchen? :daumen:
Nur: Warum soll unser lieber Christian denn den Tiefstaplerpokal haben? Er war doch nun wirklich der einzige von uns, der seine Verletzung stoisch ertragen hat, ohne kleinlaut seine Zeitziele zu revidieren? :confused:

@Bonnie und Clyde: :umarm::traurig: Zum Ausgleich gönnt ihr euch ja wenigstens immer mal wieder eine schöne Wellness-Tour! Wäre ja auch trist, nur zu rackern und dann nichtmal ein kleines bisschen Luxus genießen zu können!

Liebe Grüße
Anne

(froh, dass sie auch heute früh unterwegs war, denn hier zieht gerade ein kräftiges Gewitter auf!)

running-rabbit
06.06.2010, 15:05
Hallo ihr Lieben :winken:

Also zunächst mal: ihr scheint ja alle ganz haargenau zu wissen, um welche Website es sich handelt, auf der man erfahren kann, was Christian für einen tollen Erfolg hingelegt hat, aber ich habe keine Ahnung und bitte doch dringendst (!!) um Aufklärung, BITTE!!
Ich will auch gratulieren - aber erst will ich wissen, wozu eigentlich! :motz: :zwinker2:


Nun hoff ich sehr, dass es so weitergeht, und versuche natürlich gleichzeitig gleich wieder die Bremse zu drücken, damit ich in meiner Motivation nicht gleich wieder zuviel will :klatsch:

Hihi - das sind wohl so typische Läufergedanken, die nur andere Läufer nachvollziehen können. :zwinker5:
Auf jeden Fall freue ich mich echt mit dir mit, dass es so gut lief! Jetzt geht es nur noch aufwärts, wirst sehen! :daumen:


sind wir jetzt bis Montag auf URLAUB in Tirol. Habe heute eine MTB Tour mit meinem Schwager gemacht.

Hach, das klingt schön! Und das bei dem herrlichen Wetter!
Hmmm, wo denn in Tirol? Da seid ihr ja womöglich gar nicht allzu weit weg von uns (Charly und mir)?


@Hase: Und, wie war die große Runde? :confused: :hallo:

Hihi, zu dem Zeitpunkt, als du mich das gefragt hat, war ich sie doch noch gar nicht gelaufen, das war doch erst heute! :auslach:

Heute waren es also tatsächlich 30 km - in der knallheissen Sonne. Ich habe es tatsächlich geschafft, ich bin mal wieder die magischen 30 angegangen und habe sie bewältigt, incl. der Allgäuer Landschaft, die nun einmal von Natur aus nicht so ganz flach ist. Und es ging, und das sogar ohne irgendwelche nennenswerten orthopädischen Zipperlein, es lief gut, was mich riesig freut. Und doch - die drei letzten Kilometer waren eine einzige Qual, so ein langer Lauf tut einfach weh. So ca. ab Kilometer 25 bis 26 beginnt bei mir der Moment, wo einfach alles nur noch wehtut, die Beine, die Füsse, die Fussohlen, und ich die ganze lange Lauferei verfluche... ab Kilometer 27 wird es richtig unerträglich, und dann denke ich mir natürlich immer (wer tut das nicht?), "so, im Marathon hättest du jetzt noch ganze 15 km vor dir. Mal ehrlich, das geht doch gar nicht, wie soll denn das gehen? Du kommst doch jetzt schon auf dem Zahnfleisch daher?"
Aber da ich diese Gedanken bereits sehr gut kenne, nehme ich sie einfach mal nicht allzu ernst, sage laut und vernehmlich "Fuck it!" :P und freue mich auf meinen nächsten langen Lauf am nächsten Sonntag. :nick:

Raffi
06.06.2010, 21:10
Schönen Abend!
@ Hase: Gratulation zu deiner Leistung. Bei uns in Nassereith/13km von Imst in Tirol entfernt war es um 10.00 schon zu heiß zum Laufen. Habe deshalb meinen letzten Urlaubstag mit Faulenzen verbracht.
@ Angie und Giselle: tolle Leistung. Auch von uns Glückwunsche. Wenn ein Wettkampf bei 30° im Schatten keine Erwähnung/Gratulation wert ist, was dann?!.
@ Marianne: wie war deine Runde? Hoffentlich war es nicht zu warm.
@ Anne: Hast ja auch eine flotte Runde ohne Kaffee absolviert!. Offensichtlich bin nur ich faul.
@ Doris und Marga: wir wünschen euch und allen Pille Pallern noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter

Temmy
06.06.2010, 21:26
So ca. ab Kilometer 25 bis 26 beginnt bei mir der Moment, wo einfach alles nur noch wehtut, die Beine, die Füsse, die Fussohlen, und ich die ganze lange Lauferei verfluche... ab Kilometer 27 wird es richtig unerträglich, und dann denke ich mir natürlich immer (wer tut das nicht?), "so, im Marathon hättest du jetzt noch ganze 15 km vor dir. Mal ehrlich, das geht doch gar nicht, wie soll denn das gehen? Du kommst doch jetzt schon auf dem Zahnfleisch daher?"


Ich kenne diese GEdanken nur zu gut. War auf dem Jakobsweg auch so und zur Zeit ist es so, Mensch was taten mir die Füße weh. Aber am anderen Morgen, Zähne beißen und rein in die Schuhe und weiter.

Zur Zeit knabbere ich auch an mir, da kommt dann ine Zicke in mir raus innerlich, die ich so nicht kenne.

Vielleicht sind das die Punkte wo jeder mal drüber muss.

Manchmal denke ich, jetzt hast du erst einen km gelaufen, und die Beine jammern, und du hast noch x vor dir. Schlimm! Ich brauche eine neue Einstellung innerlich. Spass muss her!
Viel Erfolg! :winken:

Raffi
09.06.2010, 09:11
Guten Morgen meine lieben. Hoffen ihr habt die letzten Tage gut überstanden und seit nicht von der Sommergrippe/Hitzeschlag/Urlaub oder ähnlichem dahingerafft worden:confused:.
Uns läuft der Schweiß in Strömen runter auch ohne zu laufen und dann sagt dieser Wetteronkel es soll noch wärmer werden:sauer::motz::motz::sauer:. Spinnt der eigentlich:tocktock:? Ich will wieder meinen Winter:nick: (Dorothea würde Frühling oder Herbst reichen)!!!!! :zwinker4:
Schönen Tag und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

3fach
09.06.2010, 09:51
Guten Morgen meine lieben. Hoffen ihr habt die letzten Tage gut überstanden und seit nicht von der Sommergrippe/Hitzeschlag/Urlaub oder ähnlichem dahingerafft worden:confused:.
Uns läuft der Schweiß in Strömen runter auch ohne zu laufen und dann sagt dieser Wetteronkel es soll noch wärmer werden:sauer::motz::motz::sauer:. Spinnt der eigentlich:tocktock:? Ich will wieder meinen Winter:nick: (Dorothea würde Frühling oder Herbst reichen)!!!!! :zwinker4:
Schönen Tag und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter:winken:

Bei uns wars heute früh um sechs Uhr schon 18,3 Grad und total schwül :tocktock:

Aber wenns regnet und kalt ist, jammern wir auch ...

kobold
09.06.2010, 10:01
Bei uns wars heute früh um sechs Uhr schon 18,3 Grad und total schwül :tocktock:

Aber wenns regnet und kalt ist, jammern wir auch ...

Wir jammern immer, wenn's nicht 20 Grad bei lockerer Bewölkung und einem milden Lüftchen sind ... :D

Ach was, da passt man Umfang und Intensität der Einheit dem Wetter an und dann ist alles gut. :daumen: Gestern hab ich beim Berghochlaufen einfach zuerst geflucht und dann sicherheitshalber gekniffen ... :nick: und es ist mir nicht einmal :peinlich:

Laufsogern
09.06.2010, 10:07
Aber wenns regnet und kalt ist, jammern wir auch ...


Wir jammern immer, wenn's nicht 20 Grad bei lockerer Bewölkung und einem milden Lüftchen sind ... :D



Also ich jammer nicht!
:D

kobold
09.06.2010, 10:12
Also ich jammer nicht!
:D

Du läufst ja auch nicht ... :teufel:

SCNR
:traurig:
kobold

running-rabbit
09.06.2010, 11:02
Also ich laufe - und ich jammer definitiv auch nicht!
Dazu hat mir diese Kälte viel zu sehr zugesetzt. :nick:

Zum Laufen kann man doch auf die kühleren Tageszeiten ausweichern..... laufen morgens um vier ist herrlich, echt mal jetzt.... :P

Gestern abend bin ich um neun losgelaufen, da war es auch schon sehr angenehm.
Zehn Kilometer, und von den 30 km am Sonntag hab ich rein gar keine Nachwehen mehr gespürt. Man könnte echt sagen, es läuft wieder! :hurra:

Laufsogern
09.06.2010, 11:06
Liebe Anne,
ich habe deinen Beitrag mehrfach durchgelesen.
Das meiste habe ich auch verstanden...nur was heißt:
SCNR :confused:

:sauer:Und sag es schööön laaaut und d e u t l i c h !!!:sauer:

kobold
09.06.2010, 12:22
Liebe Anne,
ich habe deinen Beitrag mehrfach durchgelesen.
Das meiste habe ich auch verstanden...nur was heißt:
SCNR :confused:

:sauer:Und sag es schööön laaaut und d e u t l i c h !!!:sauer:

:megafon:

BITTE VERZEIH MIR, LIEBSTE PILLE-PALLE-SCHWESTER! ICH WAR UNBEHERRSCHT UND TAKTLOS UND KONNTE MIR EINEN GEMEINEN KOMMENTAR NICHT VERKNEIFEN!


Laut und deutlich genug? :zwinker5:

Raffi
09.06.2010, 12:24
Also bei 20° ist die Oberkante der Fahnenstange erreicht. Ab da wird es hart.:schwitz2:
@3fach: da können wir (leider) mithalten und sogar noch überbieten. Hast du deine 42,195 gut überstanden? dein Ava sieht auf alle Fälle super aus:daumen:.
@Anne: was soll bei diesen Temp. angepasst werden? Tempo und Intensität auf 0 oder wie? :teufel:
@Hase: sorry, aber um diese Zeit versuche ich (wenn nicht gearbeitet wird) zu schlafen. Laufe da schon lieber vor Mitternacht los.:nick:
@Laufsogern: schön, dass dein Urlaub (leider:teufel:) vorbei ist und wir dich endlich wiederhaben. Wie geht es dir? kannst du schon wieder vorsichtig laufen oder ist noch Schonung angesagt?
Die Abkürzung wird wohl, wenn du wieder läufst, "Sau Coole NachRicht" heißen.
@Doris und Marianne: wie geht es euch? Immer fleißig am Laufen oder liegt ihr irgendwo am Strand von einem MEER/SEE/BAGGERSEE/FREIBAD auf der gemütlichen Haut rum?
Werde mir jetzt dann ein Eis gönnen und wieder weiterarbeiten:peinlich:.

Laufsogern
09.06.2010, 14:03
:megafon:

BITTE VERZEIH MIR, LIEBSTE PILLE-PALLE-SCHWESTER! ICH WAR UNBEHERRSCHT UND TAKTLOS UND KONNTE MIR EINEN GEMEINEN KOMMENTAR NICHT VERKNEIFEN!


Laut und deutlich genug? :zwinker5:

Eigentlich nicht. :nene: Das was du da geschrieben hast, ist ja nur die Beschreibung deines normalen Verhaltens. Dafür hast du auch an anderer Stelle schon einen Rüffel bekommen.
Aber ich will es für heute gut sein lassen. Das nächste Mal, wäscht du dir den Mund mit Seife aus, damit du es dir merkst, das man solche schmutzigen Sachen nicht sagt (zumindest nicht zu mir!!) mein Schatz!



@Laufsogern: schön, dass dein Urlaub (leider:teufel:) vorbei ist und wir dich endlich wiederhaben.


Lieber Raffi, leider muss ich dir sagen, dass ihr mich nicht wiederhabt....nur der Schatten meiner Selbst, schaut hier zwischendurch vorbei....Muss ich mehr sagen???
:winken:

funrunner
09.06.2010, 15:34
Marga, du hattest Urlaub! Wie wars denn?

Und ich werde den Teufel tun und über das Wetter jammern.
Das Wort Sch*** möchte ich dieses Jahr nicht mehr lesen.
Raffi, du hast auch immer ausreden, warum du nicht laufen kannst. :zwinker5:

Ansonsten fangen mir die Hügelläufe an richtig zu gefallen. Nur blöd, dass man sich immer erst einmal ins Auto setzten muss, wenn man ein paar Höhenmeter bewältigen möchte.
Ich muss nur auf meine Achillessehnen aufpassen. Bis jetzt habe ich sie aber noch im Griff.

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
09.06.2010, 16:18
Nur blöd, dass man sich immer erst einmal ins Auto setzten muss, wenn man ein paar Höhenmeter bewältigen möchte.

Hallo Doris, bei mir ist es genau umgekehrt - ich müsste mich erst ins Auto setzen, wenn ich mal eine richtig schöne flache Strecke laufen wollte.... das mag ich aber nicht, also bleibe ich meinen Höhenmetern treu. :zwinker5:

kobold
09.06.2010, 17:17
Tja, ich habe als Flusstalbewohnerin das Glück, beides vor der Haustür zu haben: Knapp 2 km sind es bis ans Ufer; dann kann ich die flache Strecke an der Mosel entlang nehmen oder weiter an der Saar, Sauer und Kyll laufen. Und wenn ich in die andere Richtung laufe (oder über den Fluss), bin ich sofort in den bewaldeten Hügeln von Eifel und Hunsrück/Hochwald oder in den Weinbergen. :daumen:

Welch ein Glück! Als einen der großen Vorzüge des Laufens sehe ich nämlich an, unmittelbar von daheim aus starten zu können. Wenn ich erst zur Laufstrecke fahren müsste (wie z.B. ins Schwimmbad oder die Muckibude), wäre Laufen für mich ein gutes Stück weniger attraktiv! :nick:

LG,
kobold :hallo:

3fach
09.06.2010, 18:46
Es ist vollbracht, ich habe gepillepallert.:zwinker5:

Tschöööö,
3fach

kobold
09.06.2010, 19:19
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:

:hallo:
lg, kobold

Laufsogern
09.06.2010, 19:32
Ganz viele....:daumen:
ein paar.....:hug: und ein klitzikleiner....:weinen:

SchweizerTrinchen
09.06.2010, 21:31
Melde mich auch wieder mal ganz kurz, das ist ja bei mir seit längerer Zeit so üblich:peinlich::nene:

Marga, herzlich willkommen zurück :hallo:

Und Raffi, ich fühle mit dir, was die Arbeit anbetrifft.

Und ich finde Sommer toll! Von mir aus bitte so bleiben!!!!!

Mein Morgenläufchen am Sonntagmorgen wurde nix. Stattdessen wieder mal, weils so schön ist, mit Sohn zum Notarzt gefahren, weil der mir in der Nacht zuvor wieder mal 40.3°C Fieber gemacht hat und gehustet hat wie ein Pferd. Seit der Story mit der obstruktiven Bronchitis bin ich da ziemlich spassbefreit und renne daher lieber einmal mehr als einmal weniger zum Doc.
Bronchitis ist es denn nun auch, wenn auch nicht obstruktiv. Immerhin. Aber doch so stark, dass ich gestern Abend einen Workshop abbrechen musste und heute schon wieder beim Doc war, weil wir das Fieber einfach nicht wegkriegen.

Laufen? Was ist das?

Urlaub? Was ist das?

Wieder einmal etwas deprimierte Grüsse, Marianne

Raffi
09.06.2010, 22:28
@3fach:auch von mir ein ganz dickes:daumen::dafuer::dafuer::dafuer::d aumen:
Dorothea möchte dir auch noch etwas schreiben.
@Marianne: alles Gute für deinen Sohnemann:besserng: und für dich haben wir auch noch ein Paar:umarm::hug::umarm::streichl: Die Sommerviren gehen in der warmen Zeit oftmals mit sehr hohem Fieber einher. Wichtig ist, dass er viel trinkt. Lieber einmal eine Kontrolle mehr als zu wenig.
@Laufsogern: Mensch, jetzt hoffe ich aber schon, dass es langsam wieder aufwärts geht bei dir, lass dich :umarm::streichl::umarm::hug:
@Doris: du hast mich durchschaut:peinlich::baeh::zwinker4:
@3fach: da hast du mir ja was Schönes eingebrockt. Normal glänzen die Augen von Hans Peter nur so, wenn wir nach Irland fahren und er sein geliebtes Guinness bekommt. Jetzt kann ich mich nicht nur auf einen Wasalauf im Winter sondern auch auf einen Marathonlauf im Sommer in Schweden freuen. Toller Bericht. Nochmals Gratulation und gute Erholung. Dorothea alias Bonnie. :zwinker2:
Wünschen euch noch einen schönen Abend und GUTE NACHT Dorothea und Hans Peter:winken:

3fach
09.06.2010, 22:44
Hach Pillepaller (inkl. Dorothea), Danke!

:giveme5::hug::küssen::umarm::party3:

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
09.06.2010, 23:09
You can pillepallen again. Ganz toll!!!!!! Herzlichen Dank dafür, und nochmals Gratulation für die tolle Leistung!
Beste Grüsse, Marianne

kobold
10.06.2010, 07:27
Ach Mensch, liebe Marianne, ganz schnell ein paar :traurig::umarm::hug: für dich und :besserng: für Oliver!!! Dazu ein extradicker Strauß Pfingstrosen (so wie die aus dem Blogbeitrag vom Sonntag). Halt durch!!! Es geht auch wieder aufwärts!

Ich komme gerade vom erfolgreichen Kampf gegen einen megamonsterfetten Schweineelch - morgens um 6 hat es hier schon 18 Grad, bei denen das Regenwasser zu verdampfen scheint, dazu tiefe Pfützen und vermatschte Wege. Bäääääh! Und trotzdem hab ich eine Stunde durchgehalten! :nick:

LG,
kobold :hallo:

running-rabbit
10.06.2010, 09:26
Ähm.... sorry, wenn ich insistiere :hallo:, aber ich würde immer noch gerne wissen, was 3fach eigentlich vollbracht hat?
Will mir das einfach keiner verraten, oder wie? :confused:


Marianne, och Mönsch, das klingt ja sehr bescheiden. Halte durch, es wird wieder besser, bestimmt. Und dein Kleiner soll auch ganz schnell wieder gesund werden. :nick:

3fach
10.06.2010, 09:35
Hallo Hase:winken:,

mein Stockholmbericht (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/58623-thor-odin-und-walhall-stockholm-marathon-2010-a.html)ist online, vorher haben die anderen Korrektur gelesen.

Grüße,
3fach

kobold
10.06.2010, 09:36
Ähm.... sorry, wenn ich insistiere :hallo:, aber ich würde immer noch gerne wissen, was 3fach eigentlich vollbracht hat?
Will mir das einfach keiner verraten, oder wie? :confused:

:confused: Ich hab dir vor 4 oder 5 Tagen eine PN dazu geschickt ... die liegt scheinbar noch ungelesen in deinem Postfach. :D

Christian hat übrigens inzwischen auch seinen Laufbericht hier im Forum eingestellt! :nick:

Liebe Grüße
Anne :hallo:

running-rabbit
10.06.2010, 10:15
Aaaaah.... JETZT habe ich es auch endlich kapiert! :idee2:


Gratuliert habe ich schon im Laufberichts-Faden, aber ich sage auch gerne hier noch einmal ganz herzlichen Glückwunsch, toll gemacht, Christian!! :party2:


Anne, deine PN habe ich definitiv nicht bekommen, ich habe gerade nochmal in mein Postfach geschaut, da ist nix ...? :noidea:

kobold
10.06.2010, 10:48
Anne, deine PN habe ich definitiv nicht bekommen, ich habe gerade nochmal in mein Postfach geschaut, da ist nix ...? :noidea:

Komisch - bei mir steht sie im Postausgang als am 6.6., 15:11 Uhr verschickt, aber "ungelesen"? Was da auch immer passiert sein mag ...:confused:

Jetzt hat sich das Rätsel ja aber auch so geklärt! :D

3fach
10.06.2010, 11:08
Komisch - bei mir steht sie im Postausgang als am 6.6., 15:11 Uhr verschickt, aber "ungelesen"? Was da auch immer passiert sein mag ...:confused:

Jetzt hat sich das Rätsel ja aber auch so geklärt! :D

Vielleicht hast du an diesen Hasen (http://forum.runnersworld.de/forum/23152-runningrabbit.html)geschrieben? :confused:


Grüße,
3fach

kobold
10.06.2010, 11:21
Vielleicht hast du an diesen Hasen (http://forum.runnersworld.de/forum/23152-runningrabbit.html)geschrieben? :confused:


Grüße,
3fach

Du bist ein Genie, lieber Christian! :daumen:

:prof: Und die Moral von der Geschicht: Trau nie der automatischen Adressatenergänzung!

running-rabbit
10.06.2010, 11:21
Vielleicht hast du an diesen Hasen (http://forum.runnersworld.de/forum/23152-runningrabbit.html)geschrieben? :confused:

Huch?
Was'n das?
Ein Doppelgänger?
Konkurrenz??! :motz:

:zwinker2:

Auf jeden Fall hab ich sie echt nicht bekommen, deine PN, Anne, ehrlich nicht, ich kann nix dafür! :zwinker5:

kobold
10.06.2010, 11:35
Auf jeden Fall hab ich sie echt nicht bekommen, deine PN, Anne, ehrlich nicht, ich kann nix dafür! :zwinker5:

Schrieb ich gerade ... Christian hatte recht! :peinlich::zwinker5:

Laufsogern
10.06.2010, 15:04
Hier gibts Neuigkeiten!!!
Ich komme gerade vom Physiotermin zurück.
Ich bin nun offizielles Mitglied in seinem kleinen aber feinen Muskelaufbau-/-umbau-/-stabilitäts-/-trainingsbereich...oder wie auch immer ihr das nennen wollt.
Meiner neuen Karriere als Schwimmerin steht das natürlich nicht im Wege, aber zusätzlich dachte ich mir, ich könnte auch noch ein wenig sonstiges rumgepillepalle gebrauchen...er meinte das übrigens auch. Also 55 Euro locker gemacht und mit Personaltrainer meine offensichtlich nicht vorhandene Waden-und Oberschenkelmuskulatur trainiert. Die Rumpfmuskeln macht er dann dazu, wenn ich fertig mit Jammern ob der Anstrengung bin.
Leider muss ich feststellen, dass ich 1. nicht hüpfen kann und zweitens keinerei Oberschenkelmuskulatur habe und mein Gleichgewichtssinn sich wohl während meiner Alkoholtherapie verabschiedet hat.
Positiv war, dass ich nicht gefroren habe und das einlaufen (jawoll!) auf dem Lauffband (bäähhh) sich über 20 Minuten erstreckte, ohne, dass ich schreiend zusammengebrochen bin.
Es bleibt also noch Hoffnung, dass ich mich langfristig nicht dazu durchringe eine Badekappe zu kaufen, damit ich zwischen den 70-jährigen Freibaddauerkartenbesitzerinnen nicht allzu sehr auffalle.
Weitere Erfolgsmeldungen sind also nicht ausgeschlossen.....seid gewarnt!
Wenn ich erstmal wieder 30 Minuten mit einem Schnitt von 7:30 hinlege bricht hier die Euphorie aus....
Danke fürs "zulesen".....ich muss mich jetzt ausruhen. :D
:winken:
Turntundschwimmteinbischen

Laufsogern
10.06.2010, 15:06
P.S.
Ach ja...
Beim Friseur war ich auch und neue Laufschuhe (Saucony SC Guide 3 ) gabs auch gleich noch obendrauf...

3fach
10.06.2010, 15:13
Weitere Erfolgsmeldungen sind also nicht ausgeschlossen.....seid gewarnt!


Na, das klingt doch schon wieder ein wenig zuversichtlicher. Habe ich schon erwähnt, dass ich meinen ersten Lauf nach/während der Verletzung vor 3-4 Wochen mit 7´07 gemacht habe? Mit Gehpause.


P.S.
Ach ja...
Beim Friseur war ich auch ...

Badekappenfrisur? :hihi:

:pix:

Grüße,
3fach

kobold
10.06.2010, 15:36
Erfolgsmeldungen aus dem Schwäbischen! :hurra:

Aber was soll aus uns werden? Vor lauter Schwimmen, Turnen und bald auch wieder Laufen (in neuen Schuhen!!! :daumen:) kommst du doch gar nicht mehr zum PillePallern!!! :P

Ach ja, natürlich schließe ich mich Christians Worten bzgl. der neuen Frisur an: :pix:

running-rabbit
10.06.2010, 15:42
:nick: :pix: :nick:

3fach
10.06.2010, 16:07
Ach ja, natürlich schließe ich mich Christians Worten bzgl. der neuen Frisur an: :pix:


:nick: :pix: :nick:

Genau, es gibt da ja so herrliche Modelle (http://www.bernd-klenk.de/uploads/loststuff/badekappe3.jpg), wenn deine Frisur nur annähernd so ist ....:geil:

Grüße,
3fach

kobold
10.06.2010, 17:21
Genau, es gibt da ja so herrliche Modelle (http://www.bernd-klenk.de/uploads/loststuff/badekappe3.jpg), wenn deine Frisur nur annähernd so ist ....:geil:

:hihi:

Vielleicht ist's ja auch so ein punkig eingefärbter Minipli (http://www.speyer.de/de/service/veranstaltungen/liste/05329/badekappen2.jpg)geworden ... :zwinker2:

Laufsogern
10.06.2010, 17:49
Schön, dass ihr euch so köstlich amüsiert.
Lange habe ich überlegt, ob ich euch ein Bild meines Six-packs schicken soll (an dem ich zugegebenermaßen noch feile...) aber so....Nöööö...
Phantasiert ruhig weiter...
:D
Mein Personaltrainer heißt übrigens Matthias. Er ist ca 180cm groß, Modellathlet und sehhhhr sympathisch. Sein einziger Schwachpunkt ist der kleine Finger, der ist mächtig krumm vom Handballspielen.
Hast du das auch oder ruinierst du dir nur die Wade, lieber Chrisian???
:D

kobold
10.06.2010, 17:55
Mein Personaltrainer heißt übrigens Matthias. Er ist ca 180cm groß, Modellathlet und sehhhhr sympathisch. ...

:nene: Du hast doch in Christians Bericht gelesen, wie das ausgehen kann mit den Personaltrainern ... naja, wenigstens heißt er nicht "Daniel"! :P

3fach
10.06.2010, 18:04
:hihi::hihi::hihi:

Laufsogern
10.06.2010, 18:53
Wo ist das Problem???
Nach dem Matthias mir heute schon eine Zweitkarriere als Schauspielerin prophezeit hat...( ich habe mich ein wenig dramatisch von einem Gerät fallen lassen...:zwinker2:) könnte ich ihm doch vorschlagen, dass wir, wenn das mit mir wieder was wird, in den Verkauf von Trainingsdevotionalien einsteigen könnten. Den Rest würde ich offen lassen...wie gesagt, er macht mir nicht den Eindruck, dass er mir an unbelebten Laufstrecken Wasserflaschen deponieren würde und deswegen....bleib ich lieber beim "Altbewährten"....
:winken:

kobold
10.06.2010, 19:00
Trainingsdevotionalien? Du meinst aber nicht deine schwäbischen Bachkiesel ... so PowerFood-mäßig, oder?
:hihi:

Laufsogern
10.06.2010, 19:04
Die Bachkiesel (mit einem kleinen Bildchen von uns beiden....also Matthias und mir...) wären erst ein kleiner Anfang. Natürlich kämen dann im Laufe der Zeit immer neue Produkte dazu...natürlich alle erprobt und für "wunderwirkend" erachtet....
Heute zum Beispiel habe ich schon mein verschwitzes Handtuch in kleine Stücke gerissen....da kommt bestimmt noch das eine oder andere dazu....Montag ist wieder Tarining...

kobold
11.06.2010, 07:31
Heute zum Beispiel habe ich schon mein verschwitzes Handtuch in kleine Stücke gerissen....da kommt bestimmt noch das eine oder andere dazu....Montag ist wieder Tarining...
:kotz: ... Hast du schon ein paar Sondermüllfässer für euer Devotionalienlager organisiert? Ich mein, es könnte ja ein bisschen dauern, bis das Geschäft richtig floriert ... und bevor euch die Nachbarn wegen des merkwürdigen Geruchs die Polizei auf den Hals hetzen ... :D

LG,
kobold :hallo:
(vorhin gründlich durchgeregnet - jetzt ist der Himmel natürlich blau! :sauer: Aber der Oberschenkel ist friedlich! :nick:)

running-rabbit
11.06.2010, 08:09
Aber der Oberschenkel ist friedlich! :nick:)

... und DAS ist ja wohl mal die Hauptsache, oder? :daumen:

3fach
11.06.2010, 08:44
... und DAS ist ja wohl mal die Hauptsache, oder? :daumen:

Genau!!!

Viele Grüße,
3fach

kobold
11.06.2010, 09:57
... und DAS ist ja wohl mal die Hauptsache, oder? :daumen:


Genau!!!

Viele Grüße,
3fach

Wo ihr recht habt ... :nick::hurra::bounce::daumen:

funrunner
11.06.2010, 10:33
Ach Anne, dann kriegst du diesmal von mir statt eines Trostknuddlers einen dicken Freudenknuddler! Jetzt weiß ich, wozu ich mir in der Hitze einen abgeschwitzt habe und hoffe mal, dass dein Oberschenkel endgültig Ruhe gibt.

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
11.06.2010, 11:19
Übrigens laufen Charly und ich morgen da mit: Zwei-Seen-Lauf im Tannheimer Tal (http://www.zsl.at/index.php?thema=bildermarathon)

Wenn ihr mit der Maus über die kleinen Thumbnail-Bildchen fahrt, seht ihr sie in grösser (aber das wisst ihr ja bestimmt selber, gelle, ihr seid ja schlau :prof: :zwinker2:), das scheint mir ja mal wieder eine absolute Traumkulisse zu sein, ich freu mich schon.

Und mit 25.5 km wird das dann auch mal wieder ein 'kürzerer' langer Lauf... :wink:

Jolly Jumper
11.06.2010, 11:37
Übrigens laufen Charly und ich morgen da mit: Zwei-Seen-Lauf im Tannheimer Tal (http://www.zsl.at/index.php?thema=bildermarathon)

Wenn ihr mit der Maus über die kleinen Thumbnail-Bildchen fahrt, seht ihr sie in grösser (aber das wisst ihr ja bestimmt selber, gelle, ihr seid ja schlau :prof: :zwinker2:), das scheint mir ja mal wieder eine absolute Traumkulisse zu sein, ich freu mich schon.

Und mit 25.5 km wird das dann auch mal wieder ein 'kürzerer' langer Lauf... :wink:

Hallo running-rabbit,
Gutenberg und ich sind die Runde "einfach so" am Pfingstmontag abgelaufen. Hier (http://forum.runnersworld.de/forum/blogs/gutenberg1964/2450-pfingstmontag.html) gibt es einen kleinen Bericht. Es war traumhaft schön!:daumen:
Ich wünsche euch ganz viel Spaß, wir sehen uns vielleicht ja in Füssen in "echt".

3fach
11.06.2010, 13:18
Übrigens laufen Charly und ich morgen da mit: Zwei-Seen-Lauf im Tannheimer Tal (http://www.zsl.at/index.php?thema=bildermarathon)

Wenn ihr mit der Maus über die kleinen Thumbnail-Bildchen fahrt, seht ihr sie in grösser (aber das wisst ihr ja bestimmt selber, gelle, ihr seid ja schlau :prof: :zwinker2:), das scheint mir ja mal wieder eine absolute Traumkulisse zu sein, ich freu mich schon.

Und mit 25.5 km wird das dann auch mal wieder ein 'kürzerer' langer Lauf... :wink:

Wow, ein toller Lauf!!!! Wunderschön, viel Vernügen dort!

Grüße,
3fach

3fach
13.06.2010, 01:20
Und, wie wars???

Grüße,
3fach

kobold
13.06.2010, 07:26
Übrigens laufen Charly und ich morgen da mit: Zwei-Seen-Lauf im Tannheimer Tal (http://www.zsl.at/index.php?thema=bildermarathon)
Oooooh - schöööön!

Und, wie wars???

Das möchte ich bitte auch gerne wissen! :nick:

LG,
kobold :winken:
(gestern Abend knapp 17 km unterwegs - langsam, aber wenigstens die Ausdauer ist nicht ganz perdü! :))

running-rabbit
13.06.2010, 07:48
Boah, Anne, 17 km, das ist aber ganz schön weit jetzt auf einmal!?
Hey, toll!! :daumen:


Und, wie wars???

Ähm.... die haben den Lauf kurzfristig abkürzen müssen, weil am Vilsalpsee akute Steinschlaggefahr bestand. Es waren dann also 3 km weniger..... 22.5 km statt 25.5 km. Grmpf.
Aber mei, es zählt trotzdem als langer Lauf, gell?

Die Landschaft ist der Waaaahnsinn. :geil:
Jeder einzelne Meter einfach nur total traumhaft. Einfach irre schön. Richtig hohe Berge, Wälder, Gebirgsseen.... ich war die ganze Zeit nur am Staunen.

Es war auch ordentlich bergig, und für mich war von Anfang an klar, dass ich äusserst (!) gemütlich laufen werde.... und so hab ich bei jeder Verpflegungsstation ausführlich Pause gemacht und mich null reingestresst, bin einfach nur ganz gemütlich vor mich hingehoppelt, wenn es mir zu steil wurde auch mit Gehpausen. Ganz entspannt.

U_d_o aus dem Forum und seine Ines haben wir nach dem Lauf auch getroffen (die treffen wir momentan bei absolut jedem Lauf, zu dem wir fahren :P) und uns noch ausführlich unterhalten, das war schön.

Jolly Jumper
13.06.2010, 09:11
Boah, Anne, 17 km, das ist aber ganz schön weit jetzt auf einmal!?
Hey, toll!! :daumen:



Ähm.... die haben den Lauf kurzfristig abkürzen müssen, weil am Vilsalpsee akute Steinschlaggefahr bestand. Es waren dann also 3 km weniger..... 22.5 km statt 25.5 km. Grmpf.
Aber mei, es zählt trotzdem als langer Lauf, gell?

Die Landschaft ist der Waaaahnsinn. :geil:
Jeder einzelne Meter einfach nur total traumhaft. Einfach irre schön. Richtig hohe Berge, Wälder, Gebirgsseen.... ich war die ganze Zeit nur am Staunen.

Es war auch ordentlich bergig, und für mich war von Anfang an klar, dass ich äusserst (!) gemütlich laufen werde.... und so hab ich bei jeder Verpflegungsstation ausführlich Pause gemacht und mich null reingestresst, bin einfach nur ganz gemütlich vor mich hingehoppelt, wenn es mir zu steil wurde auch mit Gehpausen. Ganz entspannt.

U_d_o aus dem Forum und seine Ines haben wir nach dem Lauf auch getroffen (die treffen wir momentan bei absolut jedem Lauf, zu dem wir fahren :P) und uns noch ausführlich unterhalten, das war schön.

Das klingt nach einem gelungenen Lauf. Landschaftlich ging es mir ganz genau so, es ist einfach eine Traumkulisse dort. Am Haldensee gibt es übrigens einen netten Biergarten. :D Und wie gesagt, der Lauf ist ganzjährig ausgeschildert, wir hatten unseren Spickzettel fast nicht gebraucht. :daumen:

kobold
14.06.2010, 09:53
Boah, Anne, 17 km, das ist aber ganz schön weit jetzt auf einmal!?
Hey, toll!! :daumen:



Ähm.... die haben den Lauf kurzfristig abkürzen müssen, weil am Vilsalpsee akute Steinschlaggefahr bestand. Es waren dann also 3 km weniger..... 22.5 km statt 25.5 km. Grmpf.
Aber mei, es zählt trotzdem als langer Lauf, gell?

Na klar gildet das!!! :daumen: Schön, dass du dich nicht hast stressen lassen - die Landschaft ist auch zu toll, um einfach so achtlos durchzurennen! :nick:


Boah, Anne, 17 km, das ist aber ganz schön weit jetzt auf einmal!?
Hey, toll!! :daumen:


Jau, ich freu mich auch! Gestern noch eine Radtour drangehängt, jetzt muss ich aber dringend bis morgen abend Pause machen, um dem Haxen genug Ruhe zu geben. Vernünftig war das nicht, was ich da die letzten Tage angestellt habe ... aber irgendwie nötig! :nick:

Läuft eigentlich im Moment sonst noch jemand bei PillePallers? Marga und Christian sind ja leider noch "kaputt", aber sonst? Marianne lebt ja wenigstens noch und kann groupen. Raffi? Doris? Es ist so einsam und langweilig hier! :frown:

LG,
Anne

running-rabbit
14.06.2010, 10:14
Und wie gesagt, der Lauf ist ganzjährig ausgeschildert, wir hatten unseren Spickzettel fast nicht gebraucht. :daumen:

Hey, das ist ja 'ne tolle Sache, das wusste ich nicht. Da kann man den ja machen, wann man will, das ist echt super.


Vernünftig war das nicht, was ich da die letzten Tage angestellt habe ... aber irgendwie nötig!

Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Dann geniesse jetzt aber auch deinen Ruhetag, gell?! :prof:


Es ist so einsam und langweilig hier! :frown:

Ja, gell?
Was ist es da doch für ein Riesenglück, dass ich in dieser mauen Zeit so ganz unverhofft zu euch gestossen bin! :zwinker4:

Raffi
14.06.2010, 11:26
Hallo meine Lieben.
Winke auch mal in die Runde.
@Hase: läufst du die ganze Tirol Tour? Gratulation zu deinem Lauf. Super gemacht. Verrätst du uns auch noch deine Zeit? Kann auch als PN sein, da jeder selber für die Bekanntgabe seiner Zeiten zuständig ist.
@Anne: Sorry, tut uns leid. Wir werden versuchen uns zu bessern, aber manchmal fehlt einfach die Zeit für alles. Bei dir scheint es ja im Moment recht gut zu laufen:daumen:.
@Laufsogern: Du wirst mir doch nicht UNTREU werden. Wobei ich mit deinem (Sondermüll) Ethnokram noch nicht ganz einverstanden bin. Erstmal sollte der Bachkiesel schwarze Zahlen schreiben. Wie geht es dir? Geht es aufwärts oder stagniert es bei dir?
@Doris, Marianne und Christian: hoffen, dass es bei euch noch rund läuft.
@alle Pillepaller und Freunde: SCHÖNEN TAG UND LIEBE GRÜßE Dorothea und Hans Peter:winken:

running-rabbit
14.06.2010, 11:51
Hallo Hans Peter (ohne Bindestrich? :gruebel:),

klar verrate ich gerne meine Zeit, ich hab da absolut kein Problem damit, wieso auch? :)

Ich hab es nur nicht als wirklich wichtig oder erwähnenswert empfunden, da ich wirklich extrem gemütlich gelaufen bin und auch etliche Pausen gemacht habe, diese Zeit sagt also im Grunde rein gar nichts aus.... es waren 2 h 25 min für die 22.5 km.

Was ist die Tirol-Tour? :gruebel:
(an dieser Frage erkennst du ja bereits, dass meine Antwort auf deine Frage 'nein' ist :wink:)
Gehört da auch der Zugspitz-Arenalauf mit dazu?
Da wollte eich eventuell mitlaufen, aber das wird wahrscheinlich nichts, weil mir die wirklich langen Läufe jetzt einfach wichtiger sind, also 30er, die haben momentan Priorität bei mir.

Mein nächstes Ziel ist einfach nur der Königsschlösser-Romantikmarathon am 25. Juli..... das wird hoffentlich mein erster Marathon seit über zwei Jahren, den ich einfach nur (!!!) auf Ankommen laufen werde.
Auch da wird die Zeit total egal sein.

Und wenn das gut läuft, denke ich vielleicht darüber nach, doch noch einmal den Marathon in unter vier Stunden zu probieren, im Herbst dann.... (meine bisherige Bestzeit: 4:04).
Aber das steht noch alles in den Sternen. :nick:

So, jetzt weisste aber mal richtig Bescheid! :zwinker2:

SchweizerTrinchen
14.06.2010, 12:25
Anne, schön dass der Oberschenkel endlich wieder mitmacht, das freut mich sehr.
Auch alle anderen scheinen endlich wieder auf dem Weg nach oben zu sein, Marga zerreisst ja sogar schon ihre Handttücher vor lauter Kraft :hihi:

Ich warte sehnsüchtig auf den nächsten Bericht vom wowbagger, da könnt ihr auch lesen, womit ich mein letztes Wochenende verbracht habe.

Guten Wochenstart und liebe Grüsse euch allen,

Marianne

3fach
14.06.2010, 12:43
Hallo pillepaller,

hier ist ja mächtig was los nach der Ruhephase der letzten Tage. Schön, dass es bei den meisten wieder besser läuft.
Anne, wirst du in Trier starten?
Hase, auch ohne die 3 km gilt es als langer Lauf, insbes. mit den Steigungen. Hier ist es ja auch schön, aber die bilder von diesem Lauf haben mich wirklich neidisch gemacht.
Marianne, willst du die Strecke vom WoE nicht mal in der richtigen Richtung ablaufen? In ein paar Jährchen bin ich dabei ...
LSG, wie "läufts"?
Hans Peter, wann kommst du wieder mal zum laufen? Immer noch so viel Arbeit?

Grüße,
3fach (der noch ein paar tage ruhig bleibt)

SchweizerTrinchen
14.06.2010, 12:56
Warum noch ein paar Jahre warten? Mit deiner Vorbereitung könntest du da direkt nächstes Jahr starten?
Bei mir war ja Biel 2010 ursprünglich auf der ToDo-Liste, wurde dann aber spätestens nach der Zerrungsgeschichte erst einmal abgesagt. Aber nächstes Jahr ist ja auch wieder ein Jahr, und unterdessen kenne ich ja schon einen Drittel der Strecke, wenn man mein Wochenende plus die Staffel vor 4 Jahren zusammenrechnet.

kobold
14.06.2010, 12:56
Mitlaufen in Trier? Voraussichtlich nicht. Der HM ist nach der Pause sowieso zu lang. Auch für den Zehner bin ich nicht gut genug präpariert - ich bin ja seit Wochen kein einziges Mal "schnell" gelaufen und werde das auch in den nächsten Tagen noch nicht tun, weil ich immer noch was spüre im OS.

Der 4,2 km-Jedermannlauf wäre evtl. was, aber der kostet ein unverschämtes Startgeld von 14 € (der HM kostet 19 €)! Klar, man bekommt eine Medaille dafür, aber trotzdem ... ich finde, mit solchen Startgeldern (bei wenig Gegenleistung!) vergrault man viele potenzielle Teilnehmer. Ich zahl das jedenfalls nicht, um auf einer Strecke zu laufen, die ich jeden Tag umsonst laufen kann!

Naja, vielleicht packt's mich aber noch und ich melde mich kurzfristig für den 10er an (ich wohne schließlich nur 200 m vom Orga-Büro entfernt).

LG,
Anne

P.S.: @Christian: Ist wohl besser, noch ein paar Tage die Füße stillzuhalten. Dann kann die Wade richtig ausheilen und auch der Rest des Körpers regeneriert einmal gründlich!

funrunner
14.06.2010, 16:31
Hallo zusammen,

klar ist es langweilig, wenn sich die eine Hälfte vor lauter Arbeit kaum retten kann und die andere Hälfte im Lazarett Däumchen dreht.

Momentan muss ich einen Gang zurückschalten, da meine Achillessehnen wegen der ungewohnten Belastung meckern. In letzter Zeit war ich viel mit dem Lauftreff unterwegs. Das ist zwar immer schön gesellig, aber manchmal gibt es dann doch die ein oder andere Überraschung, was dazu führt, dass die Belastung größer ist als geplant.
Momentan joggele ich deswegen regenerativ durch die Gegend. Den geplanten Hügellauf letzten Freitag habe ich aus diesem Grund schon sausen lassen. Am Mittwoch wird aber wieder eine Hügelstrecke über 20 km und 400 HM angeboten, die 2.Etappe des Fidelitas Nachtlaufs. Hoffentlich reicht die Regeneration bis dahin aus. Danach bleiben mir dann noch 10 Tage zum Regenerieren bis zum Staffellauf.
Intervalle und TDLs habe ich in weiser Vorraussicht ja sowieso schon die ganze Zeit weggelassen.

Ansonsten schlage ich mir den Bauch mit leckeren Erdbeeren voll und stelle gleich mal eine große Schale in die Runde. *mjam*

Gute Besserung weiter unseren Verletzten und etwas weniger Arbeit unseren Workoholics. :wink:

Liebe Grüße
Doris

3fach
14.06.2010, 16:31
Warum noch ein paar Jahre warten? Mit deiner Vorbereitung könntest du da direkt nächstes Jahr starten?


Die langfristige Planung sieht eben so aus, dass ich nächstes Jahr nix langes laufe, maximal HM. Ich will nochmal sehen, was auf den kurzsterecken zu schaffen ist. bisher war ja alles Abfallprodukt vom M-Training. Danach muss ich mal sehen, M, Etappenläufe, etc. - was auch immer.

Ich spekuliere darauf, mir Biel zum 50. zu schenken....

Grüße,
3fach

Laufsogern
14.06.2010, 17:04
LSG, wie "läufts"?

Grüße,
3fach (der noch ein paar tage ruhig bleibt)

Ich stelle immer neue Rekorde auf.
Heute bin ich schon eine halbe Stunde auf dem Laufband gerannt. Spaß macht das keinen, aber was muss muss....
Eigentlich sollte ich dann noch meine Kräftigungsübungen machen, die sind aber zum größtenteil ausgefallen, weil ich Muskelkater im OS habe, der mich an allen "Beugeübungen" hindert....so kannte ich das bisher auch noch nicht.
Ansonsten werde ich meine Woche füllen mit 3 weiteren 5km Läufen (hoffentlich draußen..) und 4 Schwimmeinheiten á 30 Minuten. Am Donnerstag ist ein weiterer Muskelaufbaudingensbummens-Termin.
Die Wade hält bisher und ich bin fast schon frohen Mutes bald wieder "loslegen" zu können.
Weiterreichende Planung gibt es aber für dieses Jahr keine mehr (noch nicht :zwinker2:).

Wieso machst du nächstes Jahr nix Langes??? Jetzt, wo du so richtig in Fahrt kommst...:confused:

Doris ich bin sehr gespannt, was du von dem "Hammerlauf" der dir am Mittwoch angeboten wird erzählen wirst....hört sich mächtig anstrengend an.

Viele Grüße an alle Laufenden und arbeitenden und die die beides machen grüß ich auch ganz herzlich....:nick:

:winken:

3fach
14.06.2010, 17:29
Wieso machst du nächstes Jahr nix Langes??? Jetzt, wo du so richtig in Fahrt kommst...:confused:


Nein, ich greife dieses Jahr in Frankfurt die 3:30 an und was soll mich dann noch locken ...:hihi:


Ich finds große Klasse, dass du wieder (vorsichtig) laufen kannst uns freue mich riesig für dich!

Grüße,
3fach

kobold
14.06.2010, 19:53
Oh weh, Landunter fast allerorten! Jetzt komm nicht auch noch du ins Lazarett, Doris! Noch ist mein Platz nur auf Bewährung frei - ich bin sozusagen im Reha-Zentrum! Bin auch mal sehr gespannt, wie das mit deinem Hügellauf wird - klingt nach einer tollen Herausforderung, denn ihr seid ja auch noch flott unterwegs!

Immerhin kommtt Marga wieder in Schwung - super!!! Nur der Muskelkater natürlich nicht ...

Und Christian: Natürlich kommt was nach den 3:30! Sub 3:15, sub 3:00 ...! Aber klar, in unserem Alter läuft die Zeit ab, in der wir auf den Unterdistanzen noch "was reißen können". Insofern kann ich dich verstehen. Was peilst du denn auf 5 und 10 k so an?

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
14.06.2010, 21:07
Oje Doris, das tönt aber ärgerlich mit dem Achilles. Rasche und gute Besserung!
Und bei Marga warte ich bei ihrer momentanen Entwicklung als Läuferin und Schwimmerin schon auf ihren ersten Tria-Bericht.

Und nun mampf ich (dankeschön, Doris!!!) die leckeren Erdbeeren, resp. das, was ihr davon übrig gelassen habt, und verweise mal auf einen Laufbericht der etwas anderen Art, in dem ich auch ein bisschen erwähnt werde.

http://forum.runnersworld.de/forum/1172750-post1.html

Marianne

Raffi
14.06.2010, 22:05
@3fach: Laufen ist leider derzeit nicht drinnen, hoffe aber morgen wenigstens ein paar km hinzubekommen. :frown: Bin aber gespannt, wie es dir mit den Unterdistanzen gehen wird.:daumen:
@Laufsogern: super, es geht wieder aufwärts:hug:. Dann können wir ja für nächstes Jahr wieder so etwas wie in Freiburg ins Auge fassen:hurra::bounce::hurra:.
@Hase: Ja ist ohne (-). Habe hier einen Link zur Tour de Tirol Tour de Tirol: Tour de Tirol (http://www.tourdetirol.com/tour-de-tirol/tour-de-tirol0.html) . Bist du im Juli beim Lauf Pitztal Imst dabei? Gibt einen HM und M. Werde, sollte ich einigermaßen fit sein und noch Km zusammenbringen, vermutlich mitlaufen jedoch ohne eine Zielzeit, da ich ab Mitte Juli wieder ins LL-training meine Zeit investieren werde.
@Doris: bau keinen Schei*. Lieber einen Gang zurückschalten, wenn es anfängt zu schmerzen.:nick:
@Marianne: werde mir sobald ich etwas (mehr) Zeit habe deinen Link durchlesen.
@Anne: hast ja noch etwas Zeit dich zu entscheiden. Immerhin müßte man beim Lauf für sein Geld ja angefeuert werden. Aber das Startgeld ist wirklich etwas happig:nene:!
Schönen Abend und gute Nacht Hans Peter:winken:

Tati
15.06.2010, 07:22
Liebe PillePaller,
melde mich vorerst in den Urlaub ab.
Da wird auch für fast 3 Wochen kein Lauftraining stattfinden. Vielleicht tut das ja meiner Bandscheibe gut und der blöde Schmerz, der seit einem etwas schnelleren Lauf wieder heftiger geworden ist, lässt nach.
Euch wünsche ich gute und entspannte Läufe und allen Verletzten schnelle Genesung.

@ Hase, falls du dich entschließt mit deinem Besten zum HM nach Ehrwald zu fahren .... Grüße alle von mir. Ich wäre gern wieder mit dabei gewesen. Vielleicht nächstes Jahr ...

:winken:

kobold
15.06.2010, 08:01
Liebe PillePaller,
melde mich vorerst in den Urlaub ab.
Da wird auch für fast 3 Wochen kein Lauftraining stattfinden. Vielleicht tut das ja meiner Bandscheibe gut und der blöde Schmerz, der seit einem etwas schnelleren Lauf wieder heftiger geworden ist, lässt nach.
Euch wünsche ich gute und entspannte Läufe und allen Verletzten schnelle Genesung.

@ Hase, falls du dich entschließt mit deinem Besten zum HM nach Ehrwald zu fahren .... Grüße alle von mir. Ich wäre gern wieder mit dabei gewesen. Vielleicht nächstes Jahr ...

:winken:

Da wünsch ich noch ganz schnell einen schönen Urlaub, liebe Tati (wo geht's nochmal hin, das war doch etwas Abenteuerliches, oder?)!!! Und gute Besserung für die lädierte Bandscheibe, der vermutlich eine längere Laufpause - aber trotzdem regelmäßige Bewegung! - sehr gut tun wird. :hallo:

Ansonsten stell ich mal ein paar Vitamine in die Runde, damit die Gestressten und Lädierten sich was Gutes tun können: Obstsalat aus frischer Ananas, Kiwi, Pfirsich, Zuckermelone und Erdbeeren mit ein paar feingehacken Minzblättchen und einem winzigen Schuss weißem Rum. :nick:

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
15.06.2010, 08:08
Liebe Tati,
Ich wünsche dir ebenfalls von ganzem Herzen einen ganz tollen, erholsamen Urlaub. Geniess es und pfleg dich gesund. Die Laufpause wird dir nicht schaden, ich denke auch, dass es der Bandscheibe gut tun wird, etwas Pause zu haben.
Alles Gute!

Marianne, die sich nur zu gerne über den leckeren Obstsalat hermacht *njam. Danke koböldchen:hallo:

Raffi
15.06.2010, 08:12
Guten Morgen.
@Tati: wünschen dir einen schönen und erholsamen Urlaub und gute Besserung für die Bandscheibe. In Ehrwald werden wir uns dann wohl nächstes Jahr sehen und hoffentlich persönlich kennenlernen.
@Anne: Danke für die Vitamine, können wir gut gebrauchen "hicks".
Wünschen euch allen einen schönen und erholsamen (STRESSFREIEN) Arbeitstag. Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter der heute endlich mal wieder etwas LAUFEN möchte....

3fach
15.06.2010, 08:25
Ansonsten stell ich mal ein paar Vitamine in die Runde, damit die Gestressten und Lädierten sich was Gutes tun können: Obstsalat aus frischer Ananas, Kiwi, Pfirsich, Zuckermelone und Erdbeeren mit ein paar feingehacken Minzblättchen und einem winzigen Schuss weißem Rum. :nick:

LG,
Anne

Oh, wie lecker! :geil: *artigdankesag*
Übrigens, die "3:30" war ein Scherz.:)

Tati, einen schönen Urlaub und gute Erholung wünsche ich dir!

Raffi, viel Spaß beim Laufen!

Doris, ich hoffe, es wird nicht ernst mit Achilles, bleib gesund!

Ich bin inzwischen wieder schmerzfrei und denke darüber nach, wann ich das erste mal wieder (mit ~7´00) laufen gehen kann.

Viele Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
15.06.2010, 08:25
Ah darum regnet es wieder *duck und weg

3fach
15.06.2010, 08:38
:confused:

SchweizerTrinchen
15.06.2010, 08:43
Raffi will laufen gehen. Darum regnet es.

Du warst wieder mal zu schnell, Christian (bzw. zu langsam, ich dachte, das mit den 3:30 sei dein Ernst.... nun ist es zu spät.... *Dolch aus dem Bauch zieh.... röchel*)

3fach
15.06.2010, 08:59
Die 3:30 musste ich korrigieren, sonst macht das hier noch die runde ....:tocktock:

Ich bin aber gespannt, was ich in Frankfurt erreichen kann. Wenn ich bald wieder voll laufen kann, will ich auf jeden Fall eine neue PB laufen.

Und dann? Meine 10er Zeit steht bei 47min, mindestens sub45 will ich schaffen. Im HM ist das Minimalziel sub100, dazu fehlen mir "nur" 2 min. Beides ist erreichbar, was mehr geht, weiß ich nicht und muss ich dann sehen.
Das ist ja auch ein für mich ganz schöner Aspekt an meiner Art, zu trainieren: Es ist wie eine Wundertüte, erst ganz spät steht die mögliche Zielzeit fest.

Grüße,
3fach

funrunner
15.06.2010, 09:40
Hallo Tati,

da schließe ich mich doch den anderen an, und wünsche dir auch einen erholsamen und der Bandscheibe hoffentlich guttuenden Urlaub! Solche Bandscheibenprobleme sollen ja oft auch mit der Psyche zu tun haben und da kann Urlaub ja nur gut dafür sein.

Raffi, heute sind die Temperaturen keine Ausrede. Hoffentlich hält dich nicht wieder die Arbeit vom Laufen ab.

Christian, da freue ich mich aber, dass du die kürzeren Distanzen angehen willst. Dann fühle ich mich nicht mehr so allein auf der Kurzdistanzstrecke.

Meine AS-Probleme sind noch nicht wirklich schlimm, aber ich wehre den Anfängen. Vielen Dank für eure Besserungswünsche und dir Anne für das leckere Obst. :daumen:

Liebe Grüße
Doris

running-rabbit
15.06.2010, 10:03
Huch, ist hier aber viel los auf einmal! :)

Obstsalat?? MEINS!! :geil:

@ Doris, Achillessehnen, die meckern, sind fies - kenne ich. Das geht aber auch genauso wieder weg, wie es gekommen ist, wenn man ein bisschen kürzer tritt - und vor allem nicht gegen den Schmerz anläuft. :prof:

@ Anne, 14 € für läppische 4.2 km ist echt unverschämt! :tocktock:
Hast recht, dass du das boykottierst.

@ Marga, warum 'musst' du auf dem Laufband laufen, wenn es keinen Spass macht? :gruebel:

@ Hans Peter (ohne - :D), im Juli ist bei mir wirklich nur der Königsschlösser-Romantikmarathon geplant, sonst erstmal nichts. Ich finde diesen Pitztal-Imst-Lauf aber auch nicht auf dieser Tirol-Seite.... oder gehört der da gar nicht dazu? Hast du einen Link, bitte? Das hilft nämlich! :P

@ Marianne, :hallo:!

@ Tati,
höchstwahrscheinlich werde ich den HM in Ehrwald nicht mitlaufen (und Charly auch nicht), da ich im Moment echt lange Läufe brauche.
Und was deine Bandscheibe angeht, nicht verzweifeln - so etwas kann wieder richtig gut werden. Ich hatte mit 24 auch einen Bandscheibenvorfall mit fiesen Schmerzen, und nach einer ambulanten Reha war alles wieder gut und ich hatte damit nie mehr Probleme. Also, nur Mut - und einen wunderschönen Urlaub!

@ Christian, Minimalziel sub100 im HM? Meinst du damit 100 Minuten? Das schaffst du!! :daumen:

Einen schönen, wenn auch leider verregneten :nene: Tag wünsche ich euch!

Laufsogern
15.06.2010, 11:02
[QUOTE=running-rabbit;1173217]
@ Marga, warum 'musst' du auf dem Laufband laufen, wenn es keinen Spass macht? :gruebel:

QUOTE]

Nein, ich muss nicht....

Ich habe 2x in der Woche Termin mit Matthias, meinem neuen Folterknecht. Da muss ich mich vorher "warmmachen", also lauf ich gleich einen der 4 geplanten Läufe/Wo auf dem Band im Studio....irgendwann, wenn ich kommen kann wann ich will (und mich auch läuferisch wieder sicher fühle) , werde ich dorthin rennen um nicht auf dem Band laufen zu müssen.

Heute ist wieder Freibad angesagt...herrlich bei 13 Grad und Regen.

:winken:

Raffi
15.06.2010, 11:42
@Marianne: Nachdem Regen nichts anderes als zu warmer Schnee ist, ist das für mich kein Problem:baeh::baeh::baeh::hug: (Vor dem Ziehen bitte noch eine Umdrehung machen damit es leichter rausgeht*duckundweg*)
@3fach: schneller werd ich auch nicht unterwegs sein. Wobei die 3:30 ja keine große Herausforderung für dich darstellt. So wie du derzeit Gas gibst:zwinker2:
@Hase: ne der Lauf gehört da nicht dazu. aber einen Link habe ich GLETSCHERMARATHON.at From the glacier to the city Pitztal - Imst Marathon Halbmarathon (http://www.gletschermarathon.at/) kannst die verschiedenen Seiten ja durchlesen. Sicher ein interessanter Lauf, aber leider geht es abwärts und aus der Kühle in die Wärme.
@Doris: Schön wärs, leider sind das keine Ausreden:peinlich:. Aber heute kann es Hunde und Katzen hageln:teufel: sobald die Arbeit erledigt ist geht es los. Habe die Laufsachen sogar schon mitgenommen, um von hier loslaufen zu können:nick:
@Laufsogern: Nur die Harten kommen in den Garten. Du machst das sehr gut. Nachdem wir die einzigen sind, die NICHT über deine Bademode gelästert haben ...., könntest du uns nicht ein Foto natürlich per PN senden, wo wir deine neue Frisur mit Badehaube sehen.:daumen:.
@Anne: Schönen Tag, lass dich nicht unterkriegen.
@Tati: solltest du noch 95kg Freigepäck unterbringen, kurze Nachricht und ich sitze schon im Koffer:teufel:. Komm gesund und munter wieder nach Hause. Viel Spaß und schönen Urlaub.:winken:
Bei uns ist das Wetter auf der sehr schwülen Seite und es wird unangenehm warm.
Liebe Grüße und einen schönen Tag Dorothea Hans Peter:winken:

running-rabbit
15.06.2010, 14:22
@ Marga, aah, I see! :nick:

@ Hans Peter, Mensch, mit diesem Gletschermarathon hast du mir und Charly auch schon wieder so einen Floh ins Ohr gesetzt, der wäre ja total super!..... :motz:
Aber das geht doch nicht, ich will doch am 25. Juli in Füssen laufen!


Wollt ihr mal meine neueste total bekloppte Entscheidung lesen? Mann, ich bin echt nicht mehr zu retten. :peinlich:

Ich hadere schon die ganzen letzten Tage mit mir - einerseits muss ich am WE unbedingt mal wieder einen 30er laufen, ich brauche das einfach für meinen Kopf und für meine mentale Beruhigung, andererseits wäre ich doch so gerne beim Zugspitzarenalauf-HM dabei.
Aber ein HM ist mir im Moment einfach zu kurz, ich bin doch im Marathontraining!
Was tun? :confused:

=> Ganz einfach: ich habe mich gerade für den HM angemeldet und habe beschlossen, mich einfach vor dem Start 8 - 9 km warmzulaufen....... oh Mann, ich hab doch 'n Knall, oder? :tocktock:

Auslaufen wäre übrigens keine Option gewesen, denn ich kenne mich: wenn ich erstmal im Ziel bin, laufe ich keinen Meter weiter. Also muss ich die fehlenden km gezwungenermassen vorher absolvieren.... :zwinker4:

SchweizerTrinchen
15.06.2010, 14:51
VOR dem Start?:confused:
Also ich weiss nicht. Wenn du den Halbmarathon dann nur auf Durchkommen läufst, mag das vielleicht gehen. Aber bei mir wäre das mit ziemlicher Garantie ein Sterben auf Raten.

Grüsschen, Marianne

running-rabbit
15.06.2010, 15:06
VOR dem Start?:confused:
Also ich weiss nicht. Wenn du den Halbmarathon dann nur auf Durchkommen läufst, mag das vielleicht gehen. Aber bei mir wäre das mit ziemlicher Garantie ein Sterben auf Raten.

Na klar laufe ich den HM dann nur auf Ankommen, Marianne - es ist ja dann in dem Sinne auch kein wirklicher HM mehr, gell?
Die grottenschlechte Zeit, die ich dann auf die HM-Distanz haben werde :D, ist mir total egal - mir geht es einfach nur ums Dabeisein (und dass ich einen 30er mehr in der Tasche habe!).

kobold
15.06.2010, 15:07
Puuuh, ich weiß auch nicht ... aber wenn du es hinkriegst, dich laangsam einzulaufen und den HM sozusagen als verlängerte Endbeschleunigung á la Greif läufst. Pass nur auf, dass du dich nicht "abschießt" durch einen zu hart gelaufenen HM ...

Ansonsten ziehen hier gerade Wolken auf und es ist ziemlich windig. Aber wenn ich endlich die letzte unerträglich schlechte Hausarbeit korrigiert habe, gibt es ein Belohnungsläufchen, selbst wenn es aus Kübeln schüttet!

Bin ja mal gespannt, was bei Christian und Doris so gehen wird auf den kurzen Strecken - Christian, deine Ziele sind doch keine echte Herausforderung mehr angesichts deiner M-Zeit, oder? Also ich glaube, da geht mehr! Bei Marga und Kerstin scheint ja eher die Spezialisierung auf "lang" angesagt (wenn Marga nicht vorher dank der Motivation durch ihren Devotionalien-Handelspartner zum Triathlon oder Bodybuilding umschwenkt). In Mariannes Beiträgen meine ich das Wort "Biel" gelesen zu haben und Andeutungen gemeinsamer Projekte, die vermutlich etwas sehr Langes und Bergiges an sich haben. Und Raffi???

Mich zieht es eher zu den längeren Distanzen - ich glaube, meine Stärken liegen eher im Ausdauerbereich und hohe Umfänge scheine ich besser zu verkraften als intensives Tempotraining. Außerdem laufe ich ja eh nicht so gern Wettkämpfe, da kommt mir entgegen, mich auf einige wenige Veranstaltungen konzentrieren zu können (als Kurzstreckler läuft man ja doch mehr WK). Mal sehen. Erst einmal wieder richtig fit werden!

Wie wäre es mit einem frischen Himbeersorbet, garniert mit einigen Zitronenmelisseblättchen?

LG,
Anne

running-rabbit
15.06.2010, 15:19
Puuuh, ich weiß auch nicht ... aber wenn du es hinkriegst, dich laangsam einzulaufen und den HM sozusagen als verlängerte Endbeschleunigung á la Greif läufst. Pass nur auf, dass du dich nicht "abschießt" durch einen zu hart gelaufenen HM ...

Och Mönsch, ihr Spielverderber!! :motz: :wink:

Nee, mal ganz im Ernst, ihr scheint irgendwie zu meinen, dass man einen Wettkampf gezwungenermassen schnell laufen muss? :confused:

Das habe ich noch nie so gesehen. Ich laufe immer gerade so, wie ich will.
Und ich werde diesen HM geruhsam und gemütlich laufen, da es für mich ein langer Lauf ist. Die Zeit ist mir egal.
Ich bin erst vor kurzem meine HM-PB gelaufen, darauf ruhe ich mich jetzt noch eine Weile aus und gucke echt nicht auf die Uhr - glaubt ihr mir das nu' bitte mal? :wink:
Ob ich nun da in Ehrwald 30 km laufe, oder daheim in meinem Wald, ist doch nun wirklich egal, oder? :)


Dass du dich langfristig mehr auf die langen Läufe konzentrieren willst, kann ich sowas von gut nachvollziehen, Anne :nick: - meine heimliche Liebe sind die auch. Ganz eindeutig.



Wie wäre es mit einem frischen Himbeersorbet, garniert mit einigen Zitronenmelisseblättchen?

Kann ich dich als meine persönliche Köchin engagieren? :daumen:

kobold
15.06.2010, 15:30
Och Mönsch, ihr Spielverderber!! :motz: :wink:

Nee, mal ganz im Ernst, ihr scheint irgendwie zu meinen, dass man einen Wettkampf gezwungenermassen schnell laufen muss? :confused:

Nee, muss man ganz bestimmt nicht. Meine Erfahrung ist nur die, dass ich mich leicht von der Wettkampfatmosphäre mitreißen lasse und dann schneller laufe als ich eigentlich vorhatte. Wenn du die Erfahrung gemacht hast, dass du dich davon frei machen und wirklich DEIN Tempo laufen kannst - um so besser!!!! :nick:


Kann ich dich als meine persönliche Köchin engagieren? :daumen:

Das wird leider daran scheitern, dass Obstsalat so ziemlich das einzige Gericht in meinem Repertoire ist, das mit deinen Ernährungsgewohnheiten kompatibel ist! :peinlich:

Na gut, mir fällt schon noch einiges aus der Gemüse- und Körnerküche ein! Aber ich glaube, ich müsste erst einmal ein paar Tage Rezepte studieren, um meine Kreativität anzuregen, bevor ich dich lecker verköstigen kann. :nick:

running-rabbit
15.06.2010, 16:22
Meine Erfahrung ist nur die, dass ich mich leicht von der Wettkampfatmosphäre mitreißen lasse und dann schneller laufe als ich eigentlich vorhatte. Wenn du die Erfahrung gemacht hast, dass du dich davon frei machen und wirklich DEIN Tempo laufen kannst - um so besser!!!! :nick:

Ja, doch, das kann ich tatsächlich, das muss ich ganz uneingeschränkt sagen. Ich bin die Chefin über mein Tempo und sonst niemand! :D


Das wird leider daran scheitern, dass Obstsalat so ziemlich das einzige Gericht in meinem Repertoire ist, das mit deinen Ernährungsgewohnheiten kompatibel ist! :peinlich:

Na gut, mir fällt schon noch einiges aus der Gemüse- und Körnerküche ein! Aber ich glaube, ich müsste erst einmal ein paar Tage Rezepte studieren, um meine Kreativität anzuregen, bevor ich dich lecker verköstigen kann. :nick:

Na gut, also los, dann streng dich mal an, hopp hopp! :dafuer:

:zwinker2:


Ich muss aber dazusagen, dass Obst in allen und sämtlichen Variationen mir sowieso das mit Abstand absolut Allerliebste ist. Ich könnte also die Übergangszeit sehr gut überstehen! :zwinker5:

funrunner
15.06.2010, 16:35
Christian, deine Ziele sind doch keine echte Herausforderung mehr angesichts deiner M-Zeit, oder? Also ich glaube, da geht mehr!

Anne, du weißt, wo sich momentan der Tiefstaplerpokal befindet?
Da steht er IMHO ganz gut und wird hoffentlich regelmäßig poliert, oder Christian?



Nee, mal ganz im Ernst, ihr scheint irgendwie zu meinen, dass man einen Wettkampf gezwungenermassen schnell laufen muss? :confused:

Wenn ich nicht schnell laufen möchte, dann zahle ich doch nicht auch noch Geld, um dann zu einem bestimmten Termin mitten in einer Menschenmasse mitzurennen. Das ist nicht so meins. Ich laufe nicht oft Wettkämpfe. Aber wenn, dann gehts in der Regel ans Eingemachte.
Aber, jeder so wie er will.

Liebe Grüße
Doris

SchweizerTrinchen
15.06.2010, 16:46
Zugspitzenarenalauf, gell?
Wie schnell läufst du den LaLaLa? 6:10 min/km. Dann hättest du gemäss der Rangliste vom letzten Jahr noch 17 Läufer hinter dir. Chef hin oder her, also ich würds nicht witzig finden. Dann lieber ein entspanntes Wochenende im Ehrwald, einen privaten langen Lauf und abends dann gemütlich die Höhenfeuer geniessen. Das Intermezzo mit dem Wettkampf würd ich weglassen.

Aber das musst du selber wissen, was dir gut tut :abwarten:

Und nun mach ich mich über koboldchens leckeres Eis her (dankeeee.... ich werd zwar immer fetter, aber egal), und offeriere noch einen Krug voll frischen Pfefferminztee dazu.

Marianne

running-rabbit
15.06.2010, 17:28
Dann hättest du gemäss der Rangliste vom letzten Jahr noch 17 Läufer hinter dir. Chef hin oder her, also ich würds nicht witzig finden.

OK :) - aber du bist halt du, und ich bin ich - und wir scheinen diesbezüglich wirklich völlig verschiedene Persönlichkeiten zu sein, denn ganz ehrlich, mir ist das sowas von egaaaaal. :nick:

Was genau ist das Problem dabei, noch 17 Läufer hinter sich zu haben?
Verstehe ich nicht. :noidea:

Ich weiss, dass ich schneller laufen kann, wenn ich will.
Allen anderen dürfte das ziemlich piepegal sein.
Ich darf aber auch langsam laufen, wenn ich will.
Und wen juckt das, ob running rabbit im Ziel nun noch 17 oder noch 29 oder noch 37 Läufer hinter sich hat?
Keinen Menschen. Mich am allerwenigsten. :zwinker5:

Und selbst wenn ich Letzte werde - so what? :P

Mit meinen Zeiten werde ich sowieso nie zu den schnellen Läuferinnen gehören - meine persönliche HM-Bestzeit habe ich erst vor einigen Wochen geknackt und war darüber mehr als glücklich, demzufolge brauche ich mir selbst jetzt erstmal gar nichts mehr zu beweisen, ausser, dass ich am 25. Juli den Marathon schaffen will - ich sehe das jetzt einfach als schönen, langen Landschaftslauf! Völ-lig entspannt! OK? :)

Raffi
15.06.2010, 23:25
Abend zusammen.
War heute L_A_U_F_E_N aber:sauer::motz::nene:.
Bericht kommt morgen, bin einfach nur noch ........................:frown:!
Laufen ca. 16.5 + 5km gehen. Schei* Pollenallergie.
:winken:Hans Peter

SchweizerTrinchen
16.06.2010, 08:22
Raffi kein Mitleid von meiner Seite. Erst nicht laufen und dann gleich einen Halbmarathon...? Ist hier eigentlich die kollektive Unvernunft ausgebrochen?:teufel:

kobold
16.06.2010, 08:46
Raffi kein Mitleid von meiner Seite. Erst nicht laufen und dann gleich einen Halbmarathon...? Ist hier eigentlich die kollektive Unvernunft ausgebrochen?:teufel:

Lieber Hans Peter, den Worten meiner Vorrednerin muss ich mich leider anschließen. :nene: Nach der langen Pause gleich wieder so "in die Vollen zu gehen" :nene:. Ich versteh sehr gut, dass du einen Teil des Stresses der letzten Wochen abreagieren wolltest! :nick: Aber sowas geht bekanntermaßen schief, weil der Körper irgendwo eine Grenze aufzeigt ... bei mir war es der Oberschenkel, bei dir die Allergie! :frown:

Ich hoffe, du hast dich - auch dank guter Pflege durch Dorothea - inzwischen einigermaßen erholt und der Allergieschub hat keine längeren Nachwirkungen!

LG,
Anne

Raffi
16.06.2010, 11:52
Guten Morgen.
Noch kurz meinen Bericht zum gestrigen Lauf.
Nachdem endlich Feierabend war, habe ich noch bei einer Laufkollegin angerufen, ob sie Lust und Laune hat gemeinsam laufen zu gehen. Nachdem sie mitkam, habe ich sie bei ihr zu Hause abgeholt und wir sind los. Geplant war irgendetwas um die 25km, Nachdem ich keine Schmerzen (weder im Knie noch im Schienbein) hatte, bin ich die ersten 2 km zu ihrem Haus etwas schneller gelaufen, womit ich auch keine Probleme hatte. Dann wurde kurz die Runde und Tempo festgelegt und los ging es. Leider fliegen aber derzeit Pollen herum, bei denen mir die Nase zugeht und meine Sauerstoffversorgung nicht mehr gewährleistet ist. Was mir leider sehr schnell bewusst wurde als wir unterwegs waren. Der Puls ging hoch und höher trotz sehr langsamen Tempos (6:40) und nach 16 km war das Ende der Fahnenstange erreicht:frown:. Die letzten 5km war nur noch ein Spaziergang möglich, bei dem der Puls immer noch Werte um und über 130 bis 155 hatte. Zu Hause angekommen war ich so fertig wie selten zuvor. :peinlich:
Zu meiner Freude hatte ich auch noch eine schöne dicke Blase am MTP 1 Gelenk (Hallux) rechts und ein Loch in der 2ten Zehe durch einen Zehennagel vom Nachbarn. :nene:
Heute geht es mir schon wieder etwas besser, aber ohne meinen Asthmaspray werde ich wohl die nächste Zeit nicht laufen können und die WK`s sind somit hinfällig.
Positiv: KEINE SCHMERZEN IM KNIE UND SCHIENBEIN:daumen:. Weder gestern noch heute:hurra:.
@Laufsogern: hat dein Mathias ein Laufband mit Sauerstoffzelt? Freue mich mit dir, dass es wieder langsam losgeht:küssen:.
@Marianne: Na da hast du doch jemandem beim Biel 100er gewaltig geholfen:umarm:. Wenn du so weitermachst, wirst du noch die Florence Nightingale der Läufer:respekt2:.
@Marianne und Anne: Es war nicht die Distanz und auch nicht das Tempo, ich fühlte mich sogar super beim Start. Heute habe ich bis auf die Tatsache, dass ich noch leichte Atembeschwerden habe und deswegen der Spray in der Hosentasche ist (?wegen der Psyche?) auch keine Beschwerden. Werde in den nächsten Tagen aber trotzdem wieder (oder erst recht) laufen.
PS.: Dorothea ist mit das Beste, das mir je passiert ist.:love2::love::love2:
Liebe Grüße Hans Peter.:hallo:

SchweizerTrinchen
16.06.2010, 12:12
Dorothea ist mit das Beste, das mir je passiert ist.:love2::love::love2:


Was für eine schöne Liebeserklärung :dafuer::umarm:

Raffi, ich bleibe dabei. 20 Kilometer sind zuviel, um sie einfach so mal aus dem Stand heraus laufen zu wollen. Du wirst dir rasch wieder Probleme anzüchten, wenn du so weitermachst. Eigentlich solltest du das selber ja auch wissen.:nono:
Ansonsten ist das natürlich sehr nervig mit der Pollenallergie, da fühl ich ganz mit dir. Betreffend Wettkämpfen und Asthmaspray gabs hier im Forum ja auch schon zahlreiche Diskussionen. Ich bin sicher, du findest da einen guten Weg, um eine für dich befriedigende Lösung zu finden. Aber nochmals, unterlass doch solche Hauruck-Aktionen, das tut mir ja schon nur vom Mitlesen weh.

Ich und Florence Nightingale???:hihi: Wohl eher nicht.
Den armen wowbagger habe ich vermutlich fast zu Tode gequasselt, und bei dem kollabierten Läufer hatte ich nachher Gewissensbisse, weil ich die Ambulanz gerufen habe, und so ganz klar diesen Lauf für ihn beendet habe, weil mir bewusst war, dass die ihn garantiert nicht mehr laufen lassen würden, egal wie gut oder schlecht er sich bei ihrem Eintreffen fühlt.
Dennoch - ich würde wohl wieder so entscheiden. Mit Kreislauf-Problemen ist nicht zu spassen, er wäre ja nicht der erste gewesen, der ins Gras beisst bei so einem event. Da möchte ich keinesfalls die Schuld daran tragen, indem ich etwas versäumt hätte.

Viele Grüsse euch allen, Marianne

3fach
16.06.2010, 13:08
Den armen wowbagger habe ich vermutlich fast zu Tode gequasselt, und bei dem kollabierten Läufer hatte ich nachher Gewissensbisse, weil ich die Ambulanz gerufen habe, und so ganz klar diesen Lauf für ihn beendet habe, weil mir bewusst war, dass die ihn garantiert nicht mehr laufen lassen würden, egal wie gut oder schlecht er sich bei ihrem Eintreffen fühlt.
Dennoch - ich würde wohl wieder so entscheiden. Mit Kreislauf-Problemen ist nicht zu spassen, er wäre ja nicht der erste gewesen, der ins Gras beisst bei so einem event. Da möchte ich keinesfalls die Schuld daran tragen, indem ich etwas versäumt hätte.



Kein Grund für Gewissensbisse, du hast die richtige Entscheidung getroffen. Ich finde es prima, dass du Verantwortung übernommen hast. Zu viele laufen/gehen vorbei ...

Dass du Heiko fast totgequasselt hast, hat ihn wohl bis zum Finish gebracht.:zwinker2:

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
16.06.2010, 14:08
Christian, da muss ich die Läufer von Biel aber in Schutz nehmen. Ich war angenehm überrascht, wie viele Läufer noch stehengeblieben sind und ihre Hilfe angeboten haben. Das fand ich schon ganz schön beeindruckend, diese Hilfsbereitschaft, und das nach mehr als 12 Stunden unterwegs sein und 97 km in den Beinen.

Marianne

3fach
16.06.2010, 14:41
Marianne, ich habe nicht explizit die Läufer in Biel gemeint, das kann ich auch nicht beurteilen. Gut, dass du dort so gute Erfahrungen gemacht hast!
Ein Beispiel: Auf dem Weg zurück zur U-Bahn nach dem Marathon in STHLM lag ein Mann in der Unterführung, neben ihm kniete (s)eine Frau. Viele haben nur geglotzt und sind daran vorbei gelatscht, ich und ein weiterer Laufkollege sind stehengeblieben und haben unsere Hilfe angeboten. Zum Glück wars nur der Kreislauf und eine Ambulanz bereits unterwegs, aber es hätte auch anders sein könnnen.

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
16.06.2010, 15:28
Ich weiss schon, was du meinst. Ich hab ja vor ein paar Monaten auch einmal auf der Strasse direkt vor unserer Firma im morgendlichen Berufsverkehr einen Radfahrer sozusagen von der Strasse gekratzt. Es war eisig und er hatte einen wirklich schweren Sturz. Obwohl er noch halb auf der Strasse lag, sind die Autos einfach um ihn rumgekurvt und sind weitergefahren. Das fand ich auch ganz schön krass und geht wohl in die gleiche Kategorie wie das, was du erlebt hast.
Nichts sehen, nichts hören, nichts wissen.

Ich bin immer froh, dass es doch noch ein paar anders denkende Menschen auf dieser Welt gibt, könnte ich doch eines Tages auch derjenige sein, der am Boden liegt.

Marianne

3fach
16.06.2010, 17:09
Schönes neues Bild!

Grüße,
3fach

kobold
16.06.2010, 17:30
@Marianne und Anne: Es war nicht die Distanz und auch nicht das Tempo, ...

Das glaub ich dir gern, die Allergie hat damit natürlich nichts zu tun. Wenn ich allerdings das lese

Zu meiner Freude hatte ich auch noch eine schöne dicke Blase am MTP 1 Gelenk (Hallux) rechts und ein Loch in der 2ten Zehe durch einen Zehennagel vom Nachbarn. :nene:
scheinen deine Füße mal eine Generalüberholung zu brauchen (Fußpflege?!).

Und natürlich gehst du natürlich ein hohes Risiko für Knie und Schienbeine ein, wenn du gleich wieder solche Distanzen läufst. Da macht sich vielleicht EIN Lauf noch nicht negativ bemerkbar, aber wenn du jetzt noch mehrere Einheiten des gleichen Kalibers draufsetzt, kann das ziemlich ins Auge gehen. Dann bleibt dir wirklich nur noch ein Ausweg:

PS.: Dorothea ist mit das Beste, das mir je passiert ist.:love2::love::love2:

Schöööööön! :dafuer::love::umarm:

Pass' auf dich auf (und du, liebe Dorothea, auf deinen ehrgeizigen Herzbuben :teufel:) :hallo:

Laufsogern
16.06.2010, 17:55
....je länger ich drüber nachdenk, desto trauriger bin ich wegen Christians Entscheidung was seine Planung für 2011 betrifft.
In meinen kühnsten Träumen erschien mir ein gemeinsamer Marathon....also nicht zusammen, so kühn sind nicht mal meine Träume, aber wenigstens am Start........und nun will er nur noch kurz...ach je.....ist das nicht fürchterlich...:weinen::weinen:

Na ja.....

Heute war ich wieder Laufen/Schwimmen....die Wade hält....die Frisur nicht und die Laune bessert sich von Minute zu Minute....
Morgen wieder Training mit Matthias....Hab ich euch übrigens schon gesagt, dass ich keine Bauchmuskulatur habe....was die Übungen, die er mir das letzte Mal vorgeschlagen hat nahezu unmöglich macht. Der Bengel hat auch noch frech gelächelt, weils nicht ging, wie er wollte....
Ach wie peinlich....aber ich arbeite dran...:D
:winken:

kobold
16.06.2010, 18:09
Laufen - Schwimmen - mit dem Rad zur Arbeit? :rolleyes2:gruebel::rolleyes:

:idee2:

Triathlon!!!!

In den schicken Einteilern, die man dort trägt, kommen deine frisch aufgebauten Bauchmuskeln wenigstens richtig zur Geltung!!! :nick:

Was Christian angeht ... kein M in 2011 ... :frown: ich hatte eigentlich gedacht, ihr beide empfangt mich frisch geduscht und blendend gelaunt im Ziel, wenn ich meine Premiere hinlege - DAS wäre ein Anreiz gewesen, die Distanz mal zu probieren! Aber bitte, wenn du nur mit Christian ... :motz:

:zwinker5:

Raffi
16.06.2010, 19:00
Hallo!
@ Marianne und Anne: Vielen Dank für eure Unterstützung und dass ihr meiner Meinung seid, dass ein 20 km Lauf nach fast 4 wöchiger Laufpause für Hans Peter zuviel war. Ich habe ihm auch, allerdings erst nachdem ich ihn verarztet habe, meine Meinung gesagt: (da hilft ihm seine Schmeichelei, auch wenn sie ja ganz nett ist trotzdem nicht.):daumen:.@ Marianne: schicker, neuer AVA.
@ Laufsogern: stellen mit Freude fest, dass ein neuer Spruch unter deinem AVA steht und es dir von Minute zu Minute besser geht. Mach weiter so und trainiere fleißig deine Bauchmuskeln. Könntest Jürgen ja mal fragen, ob er uns nicht ein kleines Filmchen drehen könnte, nach dem Motto "Sixpack in sechs Wochen":zwinker4:. Die Filmrechte ließen sich sicher besser vermarkten als dein zerrissenes verschwitztes Handtuch:zwinker2:.
@ Anne: Leider ist mein Bauch noch zu dick:peinlich:, wodurch ich nicht richtig an meine Zehen und Fußsohlen komme. Jemand anderen kann ich die ja nicht zumuten:peinlich::peinlich:. (mich läßt er ja nur im Notfall ran- Füße sind das wichtigste Kapital des Läufers).
@3fach: möchtest du nicht doch mit den Engelchen und mir einen M laufen 2011:gruebel:?
Wünschen eine ruhige Restwoche und ein schönes Wochenende Dorothea und Hans Peter:winken:

kobold
16.06.2010, 19:43
Grrrrrrrrmpf!!!! Statt fröhlich an der Mosel entlangzujoggen, habe ich 1 Stunde lang meine Geldbörse gesucht ... die Wohnung auf den Kopf gestellt, im Supermarkt nachgefragt, wo ich zuletzt damit bezahlt habe, den Weg zwischen Supermarkt und Wohnung abgesucht (zum Glück nur 400 m) - nix, nada, niente. Also schnell wieder heim, sicherheitshalber EC- und Kreditkarte sperren lassen - da war es zum Laufen zu spät (ganz abgesehen davon, dass ich kein Geld mehr zum Spenden habe).
:sauer::sauer::sauer:

Jetzt reg ich mich erstmal ab, vielleicht gehe ich dann nachher noch allein für mich eine Runde laufen.

running-rabbit
16.06.2010, 19:59
Oh nein, Anne, so'n Mist! Wie total ärgerlich! :frown:
Ich drück die Daumen, dass sie wieder auftaucht!

SchweizerTrinchen
16.06.2010, 21:24
@ Marga:

Ich kann das seeeeeehr gut nachvollziehen mit den Bauchmuskeln. Ich musste auf dem Trimm-Dich-Pfad ebenfalls auf eine sehr jämmerliche Art und Weise feststellen, dass sich mein tolles, ehemaliges Sixpack nahezu in Luft aufgelöst hat und allerhöchstens einem Schwimmring Platz gemacht hat. Aber wenigstens hatte ich keinen blöd grinsenden Trainer daneben, als ich still und heimlich gestorben bin. Und ich sag mir, einen Vorteil hat ja das Ganze: No muscles, no pain :D

@ Dorothea:
Recht hast du, sag ihm bloss die Meinung. Wenn du Unterstützung brauchst, wir sind da.

@Raffi:
Mehr auf Dorothea hören und halt ggf. zur Fusspflegerin gehen, wenn der eigene Stolz es nicht zulässt, dass die Gattin zur Schere greifen muss. Ich sag dir nur eins, schlecht gepflegte Zehennägel können im schlimmsten Fall dazu führen, dass dann Dorothea nicht zur Schere, sondern direkt zur Zange und zum Skalpell greifen muss. Das ist dann richtig AUA.

@ kobold:
Ach neeee, das ist ja ärgerlich :frown: Hoffentlich taucht das Portemonnaie bald wieder auf. Mist, elender :motz:

Raffi
16.06.2010, 23:28
Mensch Anne, drücken dir auch die Daumen und SPENDEN dem hl. Antonius etwas, wenn du deine Geldbörse inkl. Inhalt wieder findest:streichl::hug::umarm::hug::strei chl:. Hoffentlich klappt es und ein ehrlicher Finder meldet sich bei dir.
@Marianne: nachdem ich einige Hammerzehen habe und deswegen im Schnitt 1-3 Nägel pro Jahr verliere, ist es nicht ganz so einfach. Das Loch kommt von/durch einen derzeit nachwachsenden Nagel und bei der Blase bin ich selber Schuld. Frische Socken sind nunmal nicht optimal für Lalas. Wie du siehst bin ich schon sehr selbstkritisch zu mir. Morgen geht es wieder auf die Piste, die Strecke durch meinen LIEBLINGSWALD (Spray ist aber mit von der Partie). Nägel und Füße sind auch gemacht:teufel::winken:
Liebe Grüße und gute Nacht Dorothea und Hans Peter

funrunner
17.06.2010, 17:36
Heute war ich wieder Laufen/Schwimmen....die Wade hält....die Frisur nicht und die Laune bessert sich von Minute zu Minute....
Morgen wieder Training mit Matthias....Hab ich euch übrigens schon gesagt, dass ich keine Bauchmuskulatur habe....was die Übungen, die er mir das letzte Mal vorgeschlagen hat nahezu unmöglich macht. Der Bengel hat auch noch frech gelächelt, weils nicht ging, wie er wollte....
Ach wie peinlich....aber ich arbeite dran...:D
:winken:

:auslach:
Marga, welche Übung solltest du denn machen?
Kommt mir aber irgendwie bekannt vor. Ich habe nämlich auch keine Bauchmuskeln. :peinlich:
Schön, dass es deiner Wade endlich besser geht.


Grrrrrrrrmpf!!!! Statt fröhlich an der Mosel entlangzujoggen, habe ich 1 Stunde lang meine Geldbörse gesucht ...

Ohje, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sie wieder auftaucht. Warst du noch ein bisschen laufen?

Wir sind gestern 20,4 km in 2:08 h durch die Hügel gelaufen. Und die Beine wurden am Schluss immer schwerer. Nach der Autofahrt konnte ich kaum mehr richtig gehen. Vielen anderen ging es aber ähnlich. Zu Hause habe ich mich gleich in die warme Badewanne gelegt und dabei ein unliebsames Mitbringsel entdeckt. Eine Zecke! :uah: Zum Glück konnte ich sie noch problemlos entfernen. :schwitz2:
Heute habe ich aber nicht mal Muskelkater, obwohl ich ganz fest damit gerechnet hatte.
Es gibt doch immer wieder Überraschungen.

LG Doris

Laufsogern
17.06.2010, 18:32
:auslach:
Marga, welche Übung solltest du denn machen?
Kommt mir aber irgendwie bekannt vor. Ich habe nämlich auch keine Bauchmuskeln. :peinlich:
Schön, dass es deiner Wade endlich besser geht.



Ich trau michs kaum zu sagen....
Ganz easy...gestreckte Beine auf und ab, bis 3 Centimeter überm Boden 3x15
....geschafft hab ich 1x 10 und 1x 8 dann hab ich so lange gejammert bis er mich erlöst hat und ich es mit angewinkelten Beinen machen durfte....die musste ich dann nur austrecken (also gerade nach vorne...).....kapiert irgendjemand was ich da beschreibe???
Dann noch ganz normale "Crunches"...auch 3x 15....die hab ich auch geschafft...frag nicht wie lange ich dazu gebraucht habe...

Ja, die Wade ist scheinbar wieder in Ordnung und ruft nach langsamem Aufbau....

Dein Hügellauf ist ja prima .....wow....400Hm und dann diese Zeit...:daumen::daumen:

kobold
17.06.2010, 19:15
Wenn ihr mit "Bauchmuskeln" diese schwabbelige Rolle meint, die man zwischen zwei Fingern hin- und herrollen kann - damit kann ich dienen! :zwinker2: :peinlich: Aber Beine heben? Crunches? IGITT!!!!

Ansonsten: Die Geldbörse ist wohl futsch! :frown: Daheim hab ich alles auf den Kopf gestellt, also hab ich sie wohl nicht verlegt. Im Supermarkt wurde sie nicht abgegeben, im Fundbüro auch (noch) nicht, in den Briefkasten hat sie auch keiner geworfen (was mit wenig Aufwand möglich gewesen wäre, schließlich war der Ausweis drin und ich muss sie in unmittelbarer Nähe der Wohnung verloren haben.) :sauer:

Nichtsdestotrotz war ich heute wieder laufen. Nur 130 HM und sehr langsam, weil der Oberschenkel immer noch etwas zickig ist. Aber es wird!!! :nick:

:hallo: Anne

running-rabbit
17.06.2010, 20:15
Die Geldbörse ist wohl futsch! :frown:

Ach wie doof.
War denn viel an Bargeld drin?
Eventuelle Geld- oder Kreditkarten hast du ja bestimmt gleich sperren lassen?
Einfach total ärgerlich, sowas... aber leider nicht zu ändern! :frown:

Magimaus
17.06.2010, 23:11
Ich trau michs kaum zu sagen....
Ganz easy...gestreckte Beine auf und ab, bis 3 Centimeter überm Boden 3x15
....geschafft hab ich 1x 10 und 1x 8 dann hab ich so lange gejammert bis er mich erlöst hat und ich es mit angewinkelten Beinen machen durfte....die musste ich dann nur austrecken (also gerade nach vorne...).....kapiert irgendjemand was ich da beschreibe???


Für den Anfang geht die Übung einfacher und rückenschonender wenn Du beide Hände unter den Po legst, der Hebel ist etwas besser und Du liegst rückentechnisch stabiler.
Hab da früher 100 Stück von gemacht, werden wohl jetzt aber auch nur noch die Hälfte werden...

Crunches gehen toll wenn man sich rücklings auf einen Pezziball legt. Ist einmal besser für Rücken/Nacken und zum anderen weil man mehrere Muskeln anspannt um wackelfrei zu liegen.

Hat mir mal ein Trainer im "Crunch" (Fitnesskette in Amerika) beigebracht, der einen Waschbrettbauch hatte das einem schwindlig wurde.
Boah - da musste ich fragen wie er das macht. :teufel:


Ansonsten: Die Geldbörse ist wohl futsch! :frown: Daheim hab ich alles auf den Kopf gestellt, also hab ich sie wohl nicht verlegt. Im Supermarkt wurde sie nicht abgegeben, im Fundbüro auch (noch) nicht, in den Briefkasten hat sie auch keiner geworfen (was mit wenig Aufwand möglich gewesen wäre, schließlich war der Ausweis drin und ich muss sie in unmittelbarer Nähe der Wohnung verloren haben.) :sauer:
Anne

Oh Anne das tut mir leid!
Es ist nervig und irgendwie ein unsicheres Gefühl!
Ich hasse es! Hab meine zig Mal verlegt, aber sie kommt immer wieder zu mir zurück, wahrscheinlich weil nur Quittungen drin sind. :P


Übrigens hab ich auch ne Neuigkeit:

Hab heute zum ersten Mal die 1000 Meter Kraulen geschafft.Zwar ein paar Mal beim Wenden für einige Sekunden Luft-Regeneration angehalten, aber kaum der Rede wert. Endlich ist der Knoten geplatzt.
Musste gleich meinem Trainer per SMS die Nachricht mitteilen, so hab ich mich gefreut.
Schade, dass hier jetzt Ferien sind und das Training erst in 6 oder 8 Wochen weitergeht, aber ich bleibe jedenfalls dran.

So das wars für heute.
Liebe Grüße
Marion

Raffi
18.06.2010, 08:19
Guten Morgen.


:party2::party::hppybirt::hppybirt: :party4::party3::party4::hppybirt: :party: :party2:
@3fach: wir wünschen dir: ALLES LIEBE, GUTE, GLÜCK, GESUNDHEIT ZU DEINEM GEBURTSTAG UND NOCH VIELE SCHÖNE LÄUFE IN DEINEM LEBEN. Dorothea und Hans Peter
:prost::prost::prost::winken::walker: :winken::prost::prost::prost:

kobold
18.06.2010, 08:27
Wenn wir unseren aufmerksamen Raffi nicht hätten ... danke!!!


Lieber Christian,

auch von mir

:party2: :party: :hppybirt:

Alles Liebe, Glück und Gesundheit und viele, viele schöne Laufkilometer und erfolgreiche Wettkämpfe im neuen Lebensjahr!!! Damit die Kalorien der Geburtstagstorte deine sportlichen Pläne nicht zunichte machen, gibt's extra für dich ein ganz gesundes Exemplar, so wie hier (http://ticker.live-radsport.ch/images/08070826831-zabels-geburtstagstorte-aus-milramprodukten.jpg)ungefähr!

Liebe Grüße,
Anne

funrunner
18.06.2010, 08:40
Hallo Christian,

von mir auch alles Gute fürs neue Lebensjahr, vor allem Gesundheit und weiter viel Spaß beim Laufen! Lass dich schön feiern und hab' einen schönen Tag!

:party2::hppybirt:

Herzliche Grüsse
Doris

running-rabbit
18.06.2010, 08:48
Hey Christian,

alles Liebe zum Geburtstag wünsche ich dir!
Hab einen richtig schönen Tag und lass dich ordentlich feiern und verwöhnen! :party2:

Laufsogern
18.06.2010, 09:23
...auch von hier alles Liebe und Gute...:hug:

Und lass die Finger von Kobolds Torte....das hast du nicht nötig...bist doch eh schon so abbgemagert...

:winken:

3fach
18.06.2010, 10:11
Liebe PillePaller,

ihr seht (nein, lest) mich überwältigt!

Danke für die lieben Geburtstagsgrüße, das Getröte, Gejubel und Gedrücke!

Heute wird nur kurz gearbeitet, dann Schlaaaand geguckt und danach der Tag mit den Lieben genossen. Ein gutes Weingut in der Nähe hat Hoffest mit allerlei kulinarischen und önologischen Genüssen ....

Morgen oder übermorgen will ich dann endlich wieder ein kleines Läufchen wagen, dann habe ich 2 Wochen pausiert.

Viele Grüße, ich drück euch,
3fach

SchweizerTrinchen
18.06.2010, 14:34
Lieber Christian,
Alles Gute und die besten Wünsche zum Geburtstag auch von mir. Ich trink einen Schluck Amarone auf dich heute Abend :hallo:

Liebe Grüsse, Marianne

Laufsogern
18.06.2010, 18:23
Hab da früher 100 Stück von gemacht, werden wohl jetzt aber auch nur noch die Hälfte werden...



1000 Meter Kraulen geschafft.Zwar ein paar Mal beim Wenden für einige Sekunden Luft-Regeneration angehalten, aber kaum der Rede wert.

So das wars für heute.
Liebe Grüße
Marion

Super Marion, das hast du gut hingebracht...
jetzt bin ich ja entgültig auf dem Boden der Tatsachen....:D

Heute ist sportfrei....nachdem das mit "Schlaaand" nix war, schau ich mir heute abend noch Ghana an....damit ich weiß, ob ich für Mittwoch schon mal Chips kaufen soll....ich befürchte ja eher, dass sich das nicht lohnen wird...

Morgen früh ist rennen und schwimmen....:nick:

:winken:

kobold
18.06.2010, 18:54
....damit ich weiß, ob ich für Mittwoch schon mal Chips kaufen soll....ich befürchte ja eher, dass sich das nicht lohnen wird...


:nene: du meinst, du willst deine Bauchmuskulatur noch besser verstecken? :hihi::hihi::hihi:

Viel Spaß morgen und liebe Grüße in die Runde :hallo:
Anne

Magimaus
18.06.2010, 19:04
Damit die Kalorien der Geburtstagstorte deine sportlichen Pläne nicht zunichte machen, gibt's extra für dich ein ganz gesundes Exemplar, so wie hier (http://ticker.live-radsport.ch/images/08070826831-zabels-geburtstagstorte-aus-milramprodukten.jpg)ungefähr!

Liebe Grüße,
Anne

Gratuliert hab ich ja schon im Heldenthread, aber bezüglich der Torte:
Ich hab vor Jahren für meinen damaligen Mann mal ne Möhrentorte gebacken - der fand das klasse weil das irgend ne Mutter vom Kumpel konnte.
War beim Backen ne suppige Angelegenheit aber ist gut gelungen.
Mein Geschmack ist das allerdings nicht. Aber ich würde wohl auch eher Zwiebelkuchen bevorzugen statt ner süßen Torte. :zwinker2:

kobold
20.06.2010, 16:59
1000 m Kraul, unvorstellbar! :geil: Super, Marion!

Vielleicht sollte ich auch besser schwimmen gehen. Da kann man die Distanz wenigstens abkürzen. Aber beim Laufen ... :noidea: Aus dem, was als gemütlicher LaLaLa begann, wurde ein 23.4 km Lauf mit jeweils +/- 300 HM. :tocktock::tocktock::tocktock: Könnte mir vielleicht jemand etwas Hirn transplantieren, damit ich nicht mehr so sehr zu sportlichen Übertreibungen neige?! Ich kann nur hoffen, dass ich nicht allzu heftig bezahlen muss dafür.:frown:

LG,
Anne :winken:

running-rabbit
20.06.2010, 20:03
Marion, hallo! :hallo:, 1000 m Kraul sind echt spitze. Meine totale Bewunderung dafür. Ich schaffe kraulend gerade mal knapp einen halben Meter oder so.... dann geh ich unter! :P
Bin eindeutig die Brustschwimmerin. Kraulen geht gar nicht. :peinlich:


Anne, ja sag mal, wie bist du denn drauf? 23.4 km? Wow. Hast jetzt lange genug die Handbremse angezogen, meinsch? Ich staune. Du bist ja drauf! :geil:
Aber ich freu mich für dich, echt.
Jetzt geh du auch einfach mal davon aus, dass das ok war, mach dir keine Sorgen und freu dich. :nick:


Was mich betrifft, so habe ich mein beklopptes Vorhaben von gestern kurzfristig abgeblasen und habe stattdessen für Charly das Groupie gespielt, das war auch mal wieder nett.
Gelaufen bin ich dann heute. Ich habe tatsächlich eine flache Strecke ausfindig gemacht, und bin 32 km gelaufen, davon 30 km in 2 h und 59 min.... yay, ich freu mich so. Strahl. :geil:

Laufsogern
21.06.2010, 09:39
....je länger ich drüber nachdenk, desto trauriger bin ich wegen Christians Entscheidung was seine Planung für 2011 betrifft.
In meinen kühnsten Träumen erschien mir ein gemeinsamer Marathon....also nicht zusammen, so kühn sind nicht mal meine Träume, aber wenigstens am Start........und nun will er nur noch kurz...ach je.....ist das nicht fürchterlich...:weinen::weinen:

Na ja.....

:winken:

Ich hol das jetzt einfach jeden Montag wieder hoch, vielleicht läst er sich ja erweichen...

:D

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 09:52
Poah kobold, ich bin hin- und hergerissen, welchen Smiley ich nun für deine Taten benutzen soll. Den hier :first: oder den hier :nono:
Auf jeden Fall hast du dich nun in den Monatskilometern schon wieder deutlich von mir abgesetzt. Vielleicht solltest eher du die Jungfrau laufen....

Viele Grüsse und einen guten Wochenstart euch allen, Marianne

kobold
21.06.2010, 10:03
Poah kobold, ich bin hin- und hergerissen, welchen Smiley ich nun für deine Taten benutzen soll. Den hier :first: oder den hier :nono:
Auf jeden Fall hast du dich nun in den Monatskilometern schon wieder deutlich von mir abgesetzt. Vielleicht solltest eher du die Jungfrau laufen....

Viele Grüsse und einen guten Wochenstart euch allen, Marianne

Nimm ruhig den hier :nono: - ich hab's verdient! :peinlich: Aber keine Beschwerden heute, nur etwas müde Beine natürlich. :daumen: Aber Jungfrau ... :haeh: Vielleicht 2013 oder so!

Verrätst du uns auch - notfalls "im Geheimen" - deine Monatskilometer oder fällt das unter "Top Secret"? :zwinker5:

funrunner
21.06.2010, 10:46
Nimm ruhig den hier :nono: - ich hab's verdient! :peinlich: Aber keine Beschwerden heute, nur etwas müde Beine natürlich. :daumen:

Liebe Anne, deine Megaeinheit war ja wirklich Unvernunft pur, aber ich freue mich riesig für dich, dass du die Aktion gut überstanden hast. Hoffentlich bleibt es so.



Verrätst du uns auch - notfalls "im Geheimen" - deine Monatskilometer oder fällt das unter "Top Secret"? :zwinker5:

*auchneugierigbin* :nick:

LG Doris

3fach
21.06.2010, 10:59
1000 m Kraul, unvorstellbar! :geil: Super, Marion!

Vielleicht sollte ich auch besser schwimmen gehen. Da kann man die Distanz wenigstens abkürzen. Aber beim Laufen ... :noidea: Aus dem, was als gemütlicher LaLaLa begann, wurde ein 23.4 km Lauf mit jeweils +/- 300 HM. :tocktock::tocktock::tocktock: Könnte mir vielleicht jemand etwas Hirn transplantieren, damit ich nicht mehr so sehr zu sportlichen Übertreibungen neige?! Ich kann nur hoffen, dass ich nicht allzu heftig bezahlen muss dafür.:frown:

LG,
Anne :winken:

Na, offensichtlich hattest du spaß dabei, oder? Wie geht es dir heute?



Gelaufen bin ich dann heute. Ich habe tatsächlich eine flache Strecke ausfindig gemacht, und bin 32 km gelaufen, davon 30 km in 2 h und 59 min.... yay, ich freu mich so. Strahl. :geil:

Super!:daumen:

Grüße,
3fach

kobold
21.06.2010, 12:12
Was mich betrifft, so habe ich mein beklopptes Vorhaben von gestern kurzfristig abgeblasen und habe stattdessen für Charly das Groupie gespielt, das war auch mal wieder nett.
Gelaufen bin ich dann heute. Ich habe tatsächlich eine flache Strecke ausfindig gemacht, und bin 32 km gelaufen, davon 30 km in 2 h und 59 min.... yay, ich freu mich so. Strahl. :geil:
:daumen::daumen: Sicher eine viel bessere Idee. Und Groupie sein ist doch auch was Feines!


Liebe Anne, deine Megaeinheit war ja wirklich Unvernunft pur, aber ich freue mich riesig für dich, dass du die Aktion gut überstanden hast. Hoffentlich bleibt es so.
Das hoffe ich auch ... :nick:

Na, offensichtlich hattest du spaß dabei, oder? Wie geht es dir heute?


Alles gut, nur etwas müde und verspannte Beine natürlich.

Und du - konntest du ein Läufchen wagen am Wochenende? :hallo:

LG,
Anne

Laufsogern
21.06.2010, 12:16
Ich hol das jetzt einfach jeden Montag wieder hoch, vielleicht läst er sich ja erweichen...

:D

Boaehh...ich werde hier mit meiner Trauer ignoriert....:frown:
Lieber Christian.....:hug:
was kann ich denn noch tun???

Schau...ich brauch doch ein Ziel auf das ich hinarbeiten kann und das natürlich auch erreichbar ist, also fang nicht von Frankfurt an....:zwinker4:

liebste Grüße
von Laufsogern

3fach
21.06.2010, 12:18
Und du - konntest du ein Läufchen wagen am Wochenende? :hallo:

LG,
Anne

Leider nein. Ich habe mir am Freitag beim Mittagessen wohl den Magen verdorben - meinen Geburtstag und den Folgetag habe ich größtenteils in der Waagrechten verbracht. Sonntag war ich zu schwach. Dafür habe ich mir am Sonntag dann aber auch noch einen anständigen Schnupfen eingefangen.... Du siehst, ein tolles Wochenende!:nene:

Grüße,
3fach (bei dem nur die Nase läuft)

kobold
21.06.2010, 12:21
Boaehh...ich werde hier mit meiner Trauer ignoriert....:frown:
Lieber Christian.....:hug:
was kann ich denn noch tun???

Schau...ich brauch doch ein Ziel auf das ich hinarbeiten kann und das natürlich auch erreichbar ist, also fang nicht von Frankfurt an....:zwinker4:

liebste Grüße
von Laufsogern

:traurig::hug::umarm: Also ich finde ja, Christian sollte sehr wohl von Frankfurt anfangen! Vielleicht überleg ich mir das dann ja auch ... :D

@Christian: Oh Mann, gute Besserung dir! :hallo: Die genussvolle Geburtstagsfeier wird hoffentlich nachgeholt, wenn du wieder auf den Beinen bist!

LG,
Anne

Laufsogern
21.06.2010, 12:31
...aach danke liebe Anne....dass du mich zitierst...ich glaube er hat mich auf "Ignore"...:weinen::angst:

kobold
21.06.2010, 12:37
...aach danke liebe Anne....dass du mich zitierst...ich glaube er hat mich auf "Ignore"...:weinen::angst:

Bestimmt nicht!!! Er macht sich höchstens Sorgen, dass du dich ein wenig zu sehr auf ihn fixieren und die anderen PillePaller vergessen könntest ... :zwinker5:

3fach
21.06.2010, 12:45
Mal was ganz andes, PillePaller!

...trabt wieder an
das wird schon wieder ...
jetzt gehts aufwärts
Es läuft.

:daumen: das sind alles positive/zuversichtliche Aussagen. Das Lazarett lichtet sich. Ich komme da auch noch raus, dauert nicht mehr lange. und dann beginnt die Vorbereitung auf ... Frankfurt.

(Die Krönung ist aber der:
die Trainer haben immer die Schulde (G.T.):hihi: Der gute Trapp!)

Grüße,
3fach

kobold
21.06.2010, 12:53
"rekon ... dingens" klngt doch auch ganz verheißungsvoll ... :daumen:

Wie wird denn deine Vorbereitung auf Frankfurt aussehen? Wieder selbstgestrickt nach Daniels? Und Zielzeit deutlich sub 3:40? :daumen:

LG,
Anne

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 12:56
Au Mann, Christian, wie hast du denn gefeiert?:haeh:

Ihr seid neugierig. Also, mein Kilometerstand im Juni ist bei 88 :peinlich:.

Laufsogern
21.06.2010, 12:58
Ich will auch wieder einen Plan....aber ich hab ja nix worauf ich mich freuen könnte....:teufel:

(Ihr habt mich vermisst, stimmts???)


Heute habe ich meinen Super-Sport Tag. Zur Arbeit geradelt und wieder nach Hause....sind 14 km....gleich gehts wieder auf die Strecke....heute 8km....dann noch schwimmen...und dann mach ich Kraftraining in der Handmuskukatur...ich fang da mit dem Daumen an...
Hopp Schwyzz...(oder wie das heißt??!)

kobold
21.06.2010, 13:05
Au Mann, Christian, wie hast du denn gefeiert?:haeh:

Ihr seid neugierig. Also, mein Kilometerstand im Juni ist bei 88 :peinlich:.
Was heißt 'neugierig'? Wir sind durch unsere Tagebücher bei der Laufsportliga sozusagen "gläserne Läufer" und du wuselst ganz im Verborgenen herum ... da darf man doch bestimmt mal fragen, oder? :P



Ich will auch wieder einen Plan....aber ich hab ja nix worauf ich mich freuen könnte....:teufel:

(Ihr habt mich vermisst, stimmts???)


Heute habe ich meinen Super-Sport Tag. Zur Arbeit geradelt und wieder nach Hause....sind 14 km....gleich gehts wieder auf die Strecke....heute 8km....dann noch schwimmen...und dann mach ich Kraftraining in der Handmuskukatur...ich fang da mit dem Daumen an...
Hopp Schwyzz...(oder wie das heißt??!)

Liebe Marga, dein Leben besteht doch aus einem großen bunten Sportplan: Krafttraining, Laufband, freies Laufen, Schwimmen, Radfahren - was willst du mehr. Na gut, ein M-Plan ist schon was anderes! Aber ich finde Frankfurt nicht völlig unrealistisch für dich ... und vielleicht würde ich sogar ... Aber du willst ja nur mir Christian ... *** beleidigt schmoll ***. :zwinker5:

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 13:13
Was heißt 'neugierig'? Wir sind durch unsere Tagebücher bei der Laufsportliga sozusagen "gläserne Läufer" und du wuselst ganz im Verborgenen herum ... da darf man doch bestimmt mal fragen, oder?

:rolleyes:

Jajajaj... du weisst ja, warum ich kein gläserner Läufer sein will. Mir ist schon beim Posten der Kilometer schwergefallen, nicht wieder in den Rechtfertigungsmodus zu verfallen (kranker Sohn, zuviel Arbeit, selber erkältet.... etc etc.)

:frown:

3fach
21.06.2010, 13:19
Wie wird denn deine Vorbereitung auf Frankfurt aussehen? Wieder selbstgestrickt nach Daniels? Und Zielzeit deutlich sub 3:40? :daumen:

LG,
Anne


Au Mann, Christian, wie hast du denn gefeiert?:haeh:




Daniels nach eigenem Rezept, jawoll. Oder eigenes nach Daniels. Wie auch immer, das hat mir gut getan und wird auch für FFM klappen. Zielzeit? Keine Ahnung, wirklich. Ich hoffe auf etwas unter 3:40 aber ich weiß noch nicht, wie es läuft.
Bei Daniels trainiert man an seiner aktuellen Leistungsschwelle und überprüft diese ständig. Wenn sich diese verändert hat, verändert sich auch das Training. Es ist also stets die Frage, wie gut das Training anschlägt. Man wählt keinen Plan nach Zielzeit aus. Deshalb sind diese Langfristprognosen recht unsicher.

Zum Feiern: Ich wollte dieses Jahr ausnahmsweise mal keine Feier machen, auch keine angekündigte Unangekündigte o.ä. Die Folge ist, dass es wirklich gar nichts zu feiern gab. das hab ich nun davon! (Mann, gings mir schlecht ....:frown:)

Grüße,
3fach

kobold
21.06.2010, 13:20
:rolleyes:

Jajajaj... du weisst ja, warum ich kein gläserner Läufer sein will. Mir ist schon beim Posten der Kilometer schwergefallen, nicht wieder in den Rechtfertigungsmodus zu verfallen (kranker Sohn, zuviel Arbeit, selber erkältet.... etc etc.)

:frown:

:traurig::hug::umarm:

Das weiß ich - und natürlich sollst du es halten, wie es für dich stimmig ist. :daumen: Ich find's nur sehr schade, wenn du das Gefühl hast, dich vor anderen (und gerade vor uns) rechtfertigen zu müssen, wenn du aus nachvollziehbaren Gründen nicht so viel läufst wie du gern willst.

Jeder trainiert doch, wie er/sie kann und will! Und wenn wir das Training anderer kommentiert habeen, dann fand ich das eigentlich immer konstruktiv, weil wir einen Blick darauf hatten, wie es zu den jeweiligen Trainingszielen und zum aktuellen Gesundheitszustand passt. :nick:

3fach
21.06.2010, 13:24
Hallo? Marianne? Ich bin diesen Monat einen Marathon gelaufen und habe ganze 56km zu buche stehen. Also bitte! (Klingt das jetzt entrüstet genug?)

Wassn einklich los hier mit Frankfurt? Wollt ihr da alle näxses Jahr laufen? Oder wie jez? :confused:

Laufsogern
21.06.2010, 13:32
Liebe Marga, dein Leben besteht doch aus einem großen bunten Sportplan: Krafttraining, Laufband, freies Laufen, Schwimmen, Radfahren - was willst du mehr. Na gut, ein M-Plan ist schon was anderes! Aber ich finde Frankfurt nicht völlig unrealistisch für dich ... und vielleicht würde ich sogar ... Aber du willst ja nur mir Christian ... *** beleidigt schmoll ***. :zwinker5:

Nachdem ich Ulm abgeschrieben habe bleibt mir für dieses Jahr, ja nur Frankfurt....das werde ich entscheiden, sobald ich meinen ersten langen Lauf (über 20km) gelaufen bin. Je nach dem, was mir dann noch an Zeit bleibt...werde ich sehen...:nick:
Ich habe Christian doch nach nächstem Jahr gefragt....:hallo:

Falls du also dieses Jahr in Frankfurt :confused:??? Echt jetzt ???

:winken:

kobold
21.06.2010, 13:40
Wassn einklich los hier mit Frankfurt? Wollt ihr da alle näxses Jahr laufen? Oder wie jez? :confused:


Ich habe Christian doch nach nächstem Jahr gefragt....:hallo:

Falls du also dieses Jahr in Frankfurt :confused:??? Echt jetzt ???


Vernünftiger wär näxses Jaaa. Aber dieses wär' irgentzwie cooler ... :D

Laufsogern
21.06.2010, 13:46
Wassn einklich los hier mit Frankfurt? Wollt ihr da alle näxses Jahr laufen? Oder wie jez? :confused:

.....i muss ja dies Jahr..weil du näd nächschtes willsch...

Anne---> hüllff mür....i schaffs glaub it...

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 13:55
Ich weiss doch, Anne. Und dafür mag ich euch doch so sehr. Es ist nur bitter, wenn man mit den eigenen Waffen geschlagen wird, indem man anderen Unvernunft predigt, wenn sie ohne Training Heldentaten vollbringen wollen, und selber keine Spur besser ist.:klatsch:

Danke euch allen jedenfalls für die Trostversuche. Der Monat ist ja noch nicht fertig, ein paar Kilometer gehen sicher noch.

Wann ist denn eigentlich Frankfurt *mal so fragt*

kobold
21.06.2010, 13:56
.....i muss ja dies Jahr..weil du näd nächschtes willsch...

Anne---> hüllff mür....i schaffs glaub it...

Ääääähemmm ...

Lieber Christian,
Marga und ich würden unglaublich gern mal mit dir zusammen bei einem M an den Start gehen. Wenn du nächstes Jahr nicht willst, müssen wir eben schon dieses dieses Jahr ran. Aber Marga ist noch verletzt und es könnte zu knapp werden mit der Vorbereitung (und ist vielleicht zu riskant). Und ich trau mich noch nicht so richtig an meine Premiere ran und will auch kein zu großes Risiko eingehen.

Also: Willze dir das nicht nochma überlegen mit 2011? :nick: Büddebüddebüdde :D

kobold
21.06.2010, 14:00
Ich weiss doch, Anne. Und dafür mag ich euch doch so sehr. Es ist nur bitter, wenn man mit den eigenen Waffen geschlagen wird, indem man anderen Unvernunft predigt, wenn sie ohne Training Heldentaten vollbringen wollen, und selber keine Spur besser ist.:klatsch:

Danke euch allen jedenfalls für die Trostversuche. Der Monat ist ja noch nicht fertig, ein paar Kilometer gehen sicher noch.

Wann ist denn eigentlich Frankfurt *mal so fragt*

:D Das zeichnet uns PillePalle doch aus, dass wir trainingstechnisch sozusagen Wasser predigen und Wein trinken und hinterher mit unserem Überlastungs- bzw. Fehlbelastungskater greinend in der Laufpause hocken müssen ... du bist also nicht allein!! :nick:

Frankfurt ist am 31. Oktober * nur mal so angemerkt *.

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 14:22
Christian, ich könnte mich ja - sofern ich die Jungfrau überlebe - auch überreden lassen, in Frankfurt noch was zu reissen. Wär das was? Was haben eigentlich Doris und Raffi noch so geplant dieses Jahr?

Laufsogern
21.06.2010, 14:56
:peinlich:....also verletzt bin ich nicht mehr...:peinlich:
Aber völlig außer Form....:sauer:
Aber bis Ende Oktober....???
Und wenn Marianne auch mitkommt, bekomm ich vielleicht wieder den Garmin....:zwinker2:

Raffi läuft doch nicht mehr...der will doch nur noch mit Schi...:hihi:
Doris? Vielleicht ?fitzischnell wär sie ja...

So...und ich geh jetzt schwimmen :winken:

P.S. Ist eigentlich meine Polar wasserfest?? Und der Brustgurt auch?? Würd mich mal interessieren, was ich da für ne HF habe....Also bestimmt nicht in der Fettverbrennungszone... das würd ich sehen...

funrunner
21.06.2010, 15:17
Bei mir schaut es so aus, dass ich am 19. September hier den Halben beim Baden-Marathon laufe. Frankfurt ist dieses Jahr nicht mehr für mich machbar, weil das nicht mit meiner Familie kompatibel ist. Nächstes Jahr könnte ich es vielleicht möglich machen, aber einen ganzen Marathon werde ich höchstwahrscheinlich nicht laufen.

LG Doris

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 15:38
Hmpf. Habe den Mund auch zu voll genommen. Mein Männe ist Oktober/November in einem Austausch-Programm. Da liegen solche Eskapaden nicht drinn. Marga, du musst dir also doch noch selber eine Forerunner kaufen.

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 15:56
So, ich leg mal eine grosse Tüte Salt&Vinegar Chips auf den Tisch. Die Show kann beginnen.

HOPP SCHWIIIIIIIIIZ!!!!!!!!:megafon:

kobold
21.06.2010, 16:04
So, ich leg mal eine grosse Tüte Salt&Vinegar Chips auf den Tisch. Die Show kann beginnen.

HOPP SCHWIIIIIIIIIZ!!!!!!!!:megafon:

Und ich muss gleich wieder ins Seminar ... :weinen::weinen::weinen:

HOPP SCHWIIIIIIIIIZ!!!!!!!!:megafon:

3fach
21.06.2010, 16:26
- sofern ich die Jungfrau überlebe -

Toll! Das lasse ich mir einrahmen. So etwas kann man nur als Frau sagen, als Mann wird man dafür :steinigen:

Ich freue mich über jeden PillePaller, der in 2010 noch in Frankfurt startet. Aber bestimmt finden wir irgendwie auch einen Lauf in 2011. Notfalls eben einen Lauf, bei dem ich nur halb und ihr ganz lauft. Oder irgendwie eben. Und wer weiß. vielleicht will meine bessere Hälfte ja auch mal Marathon laufen, dann muss ich ja eh mit.:zwinker5:


In Südafrika stehts noch 0:0, aber die Chilenen sind scheinbar nicht schlecht, steht im Ticker.

:megafon: HOPP SCHWIIIIIIIIIZ!!!!!!!!


Grüße,
3fach

3fach
21.06.2010, 16:53
Es ist Halbzeit in Port Elizabeth. Die Chilenen waren im ersten Durchgang tonangebend, die Schweiz doch sehr passiv - und nach dem Platzverweis mit den schlechteren Karten für den zweiten Durchgang.

Uiuiui!

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 16:55
Die Packung Chips ist schon alle :nene:

3fach
21.06.2010, 17:22
Die Packung Chips ist schon alle :nene:

Ich bin aber noch da. Drücke weiterhin die 10 Daumen für 10 Schweizer. :confused:


Grüße,
3fach

3fach
21.06.2010, 17:39
Mist. 1:0 für Chile in der 75. Minute. Ich geh jetzt.

Wehrt euch, Jungs! :megafon: HOPP SCHWIIIIIIIIIZ!!!!!!!!

Viele Grüße,
3fach

kobold
21.06.2010, 17:55
:weinen::weinen::haarrauf::haarrauf: :haarrauf: :nein::nein:

:traurig::traurig::traurig:, liebe Marianne!

SchweizerTrinchen
21.06.2010, 17:57
Hmpf.....:frown:

Aber wenigstens hört nun dieses dämliche Uwe-Seeler-Getröte auf und ich kann in Ruhe nach Hause fahren, ohne auf die wild hupenden ***** Rücksicht nehmen zu müssen :D

3fach
22.06.2010, 08:18
Nach dem Platzverweis wars wohl zu schwer gegen recht starke Chilenen. Aber die Schweizer schaffen die Vorrunde, denke ich. :daumen:

Grüße,
3fach

kobold
22.06.2010, 10:29
Nach dem Platzverweis wars wohl zu schwer gegen recht starke Chilenen. Aber die Schweizer schaffen die Vorrunde, denke ich. :daumen:

Grüße,
3fach

Ich hoff's ja auch. Aber das wird aber schwierig. Da müsste ein klarer Sieg gegen Honduras her und Chile müsste deutlich gegen Spanien verlieren (ich bitte darum, Spanien ist bislang mein Weltmeister-Tipp). Oder es gibt eine kleine Sensation und Chile ledert Spanien ab. :D

Laufsogern
22.06.2010, 12:47
Ich hoff's ja auch. Aber das wird aber schwierig. Da müsste ein klarer Sieg gegen Honduras her und Chile müsste deutlich gegen Spanien verlieren (ich bitte darum, Spanien ist bislang mein Weltmeister-Tipp). Oder es gibt eine kleine Sensation und Chile ledert Spanien ab. :D

Ich hoffe mal für dich, dass du kein Geld auf Spanien gesetzt hast...das würde mir sehr leid tun.

Ich habe mal eine Umfrage für euch....
Mit einem Satz....
Denkt ihr, dass mein "Krafttraining" das Lauf-ABC ersetzten kann?
Im Moment mache ich verstärkt Übungen um die Wadenmuskulatur zu stärken, einige Übungen für den Oberschenkel (bei einer muss ich z.B. auf einem kleinen Trampolin von einem Bein auf das andere springen, während ich ein Teil auf den Schultern habe, das an Gewichten montiert ist, die mich wiederrum nach vorne ziehen...was ich natürlich vermeiden soll...:peinlich:), Balance und Koordinationsübungen (davon berichte ich ein anderes mal....weil ich da auch sooo peinlich bin)gehören genauso zum Programm wie die Bauchmuskulatur.

Also was denkt ihr???

:winken:

kobold
22.06.2010, 15:59
Puh, dazu kann ich leider nichts Kompetentes sagen!

Als Gymnastikmuffel behaupte ich natürlich: JAAAA! Toll, dass du überhaupt etwas dergleichen machst! Für mich ist ja schon Dehnen eine Strafe und ich drücke mich davor :peinlich: (ich denke, darum hab ich auch in letzter Zeit immer wieder Probleme mit der Muskulatur).

Soweit ich weiß, soll das Lauf ABC ja (vor allem?) die Koordination schulen, außerdem die Beweglichkeit. Ob die Übungen im Studio dafür laufspezifisch genug sind? Was meint denn dein knackiger Foltermeister dazu? :zwinker5:

LG,
Anne

funrunner
22.06.2010, 18:41
Hmmm, ich denke mal so, ohne jetzt viel Ahnung zu haben, dass Krafttraining das Lauf-ABC wahrscheinlich nicht ersetzen kann. Der Körper muss ja lernen die Kraft koordinativ umzusetzen. Die Bewegung an den Geräten dürfte vermutlich anders sein als der Bewegungsablauf beim Laufen.
In der Praxis bedeutet das, dass ein Bodybuilder kläglich daran scheitern könnte ein Bierfaß aufzuheben, weil er den Bewegungsablauf nicht geübt hat. Zumindest habe ich das mal so verstanden.

LG Doris

P.S. Heute habe ich mir ein neues Paar Laufschuhe geleistet. Bei 69,- € Ladenpreis konnte ich einfach nicht wiederstehen, obwohl die Farbe nicht gerade dezent ist. :hallo: Christian. :D

Laufsogern
22.06.2010, 18:53
....jaja..ich hab schon so was vermutet...obwohl....
Ich denke, dass zumindest die Sprungübungen und das Balancieren auf dem Board (von dem ich nicht weiß wie es heißt, das aber die Schwierigkeiten einer Slackline super nachstellt) bestimmt nicht schaden....hoffe ich...büttee
Heute durfte ich wieder eine neue Bauch-Rücken-Schulterübung machen...
Auf den Boden liegen (das fand ich erstmal gut...:zwinker5:), dann auf Zehenspitzen und Ellbogen abstellen und den Rücken gerade (also Bobo in die waagrechte...) und dann den gesamten Körper nach vorne schieben...gerade bleiben!!!
Super...es ist jedesmal eine Übung dabei, bei der ich mich komplett zum Affen mache...und damit es ihm nicht langweilig wird, variiert er diese.....
Aber ich spür schon mein Sixpack...:nick:
:winken:

kobold
22.06.2010, 18:53
P.S. Heute habe ich mir ein neues Paar Laufschuhe geleistet. Bei 69,- € Ladenpreis konnte ich einfach nicht wiederstehen, obwohl die Farbe nicht gerade dezent ist. :hallo: Christian. :D

:pix:

Glückwunsch! Welche?
:hallo:kobold

funrunner
22.06.2010, 18:57
Du siehst sie auf Christians Ava. :zwinker2:

Raffi
22.06.2010, 23:11
Guten Abend zusammen! Schau mal wieder kurz vorbei.:winken:
Gratulieren euch zu euren Laufleistungen. Da kann ich natürlich nicht mehr mithalten. :daumen:
FFM geht sich bei uns dieses Jahr nicht mehr aus. Wobei ich die Idee gut finde, dass wir uns schon langsam für nächstes Jahr etwas einfallen lassen könnten.
@ 3 fach: schön, dass es dir nach dem verkorksten Wochenende wieder besser geht:giveme5:. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Hoffe, du kannst deinen Geburtstag am kommenden Wochenende etwas nachfeiern.:nick:
@ Laufsogern: natürlich haben wir dich vermisst. Und ich laufe :baeh:trotzdem noch und darf mich nicht mit einem durchtrainierten Matthias vergnügen, der mich dann auch noch gut aussehen lässt. :zwinker2::teufel:
Was du schilderst dient im großen und ganzen zur Stabilisierung der Bauch- und Rumpfmuskulatur. In wieweit man es mit Lauf ABC vergleichen kann, kann ich dir nicht beurteilen. :noidea:
@ Kobold: toll, dass es dir so gut geht. Denke aber an den mahnenden Finger, den du mir geschickt hast und übertreibe bitte nicht. Das Damoklesschwert hängt über uns allen, wenn wir übertreiben. :hallo:
@ funrunner: tolles Schnäppchen. Bei uns gibt es dieses Glück nur ganz selten. Weiterhin viel Spaß beim Laufen.:hallo:
@ Marianne: Gräm dich nicht, ich habe noch nicht einmal die Hälfte deiner Kilometer geschafft.:peinlich:
@ Hase: Finde du hast die richtige Entscheidung getroffen und es ist dir doch super gegangen bei deinem LaLa.:daumen:
So jetzt wünschen wir euch noch eine schöne erholsame Nacht. Melden uns wieder sobald wir wieder etwas Zeit haben.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.:winken:

funrunner
24.06.2010, 08:38
Guten Morgen zusammen,

gestern habe ich meine neue Errungenschaft ausprobiert. Die Schuhe fühlen sich am Fuß super an. Nur habe ich leider nach 6 km meinen linken Außenknöchel gespürt. Anscheinend ist die orthopädische Belastung bei dem Schuh etwas größer als bei meinen anderen Tretern, obwohl ich sonst auch in neutralen Schuhen unterwegs bin. Tja, da sollte ich wohl meinen Therapiekreisel wieder hervorholen und ein bisschen meine Muskulatur um das Sprunggelenk aufbauen. Wenn ich da nicht so schrecklich undiszipliniert wäre. :rolleyes2

Christian, wie geht es dir? Hast du deine Magengeschichte überstanden?
Ich mache mir etwas Sorgen.

LG Doris

3fach
24.06.2010, 08:44
Guten Morgen zusammen,

gestern habe ich meine neue Errungenschaft ausprobiert. Die Schuhe fühlen sich am Fuß super an. Nur habe ich leider nach 6 km meinen linken Außenknöchel gespürt. Anscheinend ist die orthopädische Belastung bei dem Schuh etwas größer als bei meinen anderen Tretern, obwohl ich sonst auch in neutralen Schuhen unterwegs bin. Tja, da sollte ich wohl meinen Therapiekreisel wieder hervorholen und ein bisschen meine Muskulatur um das Sprunggelenk aufbauen. Wenn ich da nicht so schrecklich undiszipliniert wäre. :rolleyes2

Christian, wie geht es dir? Hast du deine Magengeschichte überstanden?
Ich mache mir etwas Sorgen.

LG Doris

du musst dich an die Schuhe gewöhnen. Ich trage sie nur zu ganz schnellen Läufen und WKs. Aber sie sind großartig, du wirst fliegen damit.

Ansonsten ist alles in Butter, danke der lieben Nachfrage. Die wade zwickt immer weniger, am WoE will ich wieder sanft antraben. Vor lauter Arbeit komme ich ansonsten zu nichts.

Edit: Wo gibts die Schuhe zu dem Preis?????

viele Grüße,
3fach

funrunner
24.06.2010, 08:51
Edit: Wo gibts die Schuhe zu dem Preis?????


Schön, dass es dir besser geht. Die Schuhe gabs in einem kleinen Laufladen bei mir um die Ecke. Ich konnte sie vor dem Kauf sogar anprobieren.

LG Doris

funrunner
24.06.2010, 11:24
Aber sie sind großartig, du wirst fliegen damit.

Ja, bin auch kurzfristig geflogen...400m in 93s. :geil:

kobold
24.06.2010, 11:51
@Raffi: Schön, dass du mal wieder reinschaust - übertreibt's bitte nicht mit der Arbeit! Sonst wird das nächstes Jahr mit dem Laufen nichts!

@Doris: Cool! Und standesgemäß, würde ich angesichts deiner Geschwindigkeit mal sagen!!!

@Christian: Auch für dich gilt, was ich an Raffi schrieb: Nicht übertreiben mit der Arbeit. Prima, dass es wenigstens mit der Wade aufwärts geht, auch wenn sie noch etwas zwickt!

Wenn man von Fußballern hört, denkt man ja immer, Zerrungen oder Faserrisse sind PillePalle-Verletzungen. Aber die ziehen sich ganz schön! Ich trau mich noch immer nicht wieder schnell zu laufen, weil ich den OS noch spüre. Aber beim langsamen Laufen ist alles in Butter - also lauf ich eben langsam. Und fahre Rad: Jeden Tag ins Büro und zurück, zwar nur knapp 4 km pro Weg, aber ein knackiger Anstieg drin. Das wird wieder ...

Liebe Grüße
Anne

MarleenS
24.06.2010, 13:29
Auf den Boden liegen (das fand ich erstmal gut...), dann auf Zehenspitzen und Ellbogen abstellen und den Rücken gerade (also Bobo in die waagrechte...) und dann den gesamten Körper nach vorne schieben...gerade bleiben!!!
Super...es ist jedesmal eine Übung dabei, bei der ich mich komplett zum Affen mache...und damit es ihm nicht langweilig wird, variiert er diese.....
Aber ich spür schon mein Sixpack...:nick:


Komplett zum Affen machen???
Meine Güte bist du prüde :D

(Kleine Revanche zum Thema Schürzen! *Insiderscherz* :zwinker5: )

Laufsogern
24.06.2010, 13:58
@Raffi: Schön, dass du mal wieder reinschaust - übertreibt's bitte nicht mit der Arbeit! Sonst wird das nächstes Jahr mit dem Laufen nichts!

@Doris: Cool! Und standesgemäß, würde ich angesichts deiner Geschwindigkeit mal sagen!!!

@Christian: Auch für dich gilt, was ich an Raffi schrieb: Nicht übertreiben mit der Arbeit. Prima, dass es wenigstens mit der Wade aufwärts geht, auch wenn sie noch etwas zwickt!

Wenn man von Fußballern hört, denkt man ja immer, Zerrungen oder Faserrisse sind PillePalle-Verletzungen. Aber die ziehen sich ganz schön! Ich trau mich noch immer nicht wieder schnell zu laufen, weil ich den OS noch spüre. Aber beim langsamen Laufen ist alles in Butter - also lauf ich eben langsam. Und fahre Rad: Jeden Tag ins Büro und zurück, zwar nur knapp 4 km pro Weg, aber ein knackiger Anstieg drin. Das wird wieder ...

Liebe Grüße
Anne

Was???:mundauf: Raffi will wieder laufen??
Wie kommst du denn auf die Idee???
Hast du Informationen, die mir nicht zugänglich sind??
Ich dachte er fährt nur noch Schi...notfalls ohne Schnee...

Ich hab mir auch neue Schuhe gekauft, die sind auch schön bunt, waren doppelt so teuer, aber leider bringen Sie mich nicht zum fliegen....

Anne, glaubst du wirklich, dass die Probleme im OS vom schnellen Laufen kommen???
:D Du machst deine Dehnübungen nicht!!! Das ist sehr unvernünftig....:nick:

Vielleicht fliegen die Italiener ja raus....:D

kobold
24.06.2010, 15:34
Anne, glaubst du wirklich, dass die Probleme im OS vom schnellen Laufen kommen???
:D
Vom für mich schnellen Laufen schon :peinlich: Reib mir nur unter die Nase, dass das dein REKOM-Tempo ist! :sauer:

Naja, die Probleme fingen mit einem schnellen Lauf an. Und seither war es noch nicht wieder 100 %ig in Ordnung. Vielleicht könnte ich wieder schneller, aber ich trau mich nicht, weil ich das Gefühl habe, da ist noch was nicht in Ordnung und könnte kaputt gehen, wenn ich jetzt Gas gebe.


Du machst deine Dehnübungen nicht!!! Das ist sehr unvernünftig....:nick:

Olle Petze!!! :P

Aber wo du recht hast ... :peinlich:

:hallo: Anne

Raffi
24.06.2010, 23:44
Hallo zur späten Stunde!:hallo:
Vermelde Raffi ist gelaufen, 25,5 km in 1:28:00. Allerdings auf 4 Rädern/Rollerblades mit Sturz auf den Hinterkopf. Röntgen und 2 Stichen inklusive. Ansonsten ist Gott sei Dank alles gut gegangen. Den Fahrradhelm hatte er vorsorglich:tocktock: zu Hause gelassen. Dafür war ihm eine Standpauke sicher:teufel:. Hoffe, dass ihr vernünftiger seid.:confused:
Ich habe den Helm wirklich nur vergessen und als ich es merkte, war ich schon etliche Km von zu Hause entfernt:klatsch:. Der Sturz war eine Folge von Dummheit, Unachtsamkeit und Pech (ein Teilstück der Strecke wurde geändert und eine steile Unterführung mit stark drehender Kurve inkl. eines Wasserablaufgitters quer über den Weg.):peinlich:
@ Laufsogern: bei Schnee wäre der Sturz glimpflicher ausgegangen. Vielleicht sollte ich doch beim Wintersport bleiben.?
@ Doris: Wettkampfschuhe haben leider keine oder nur sehr schwache Dämpfung, deshalb kann man auch fliegen damit.Gute Besserung.:hallo:
@ Anne: Danke für dein Mitgefühl. Gute Besserung. Dehnen sollte schon sein. Auch wenn die Meinungen unterschiedlich sind, mir hilft das Dehnen trotzdem:daumen:.
@ Christian: Gut, dass es wieder besser geht. Wünschen einen schönen Lauf:hallo:.
@Marianne: bei dir alles i.O.? :hallo:
Gute Nacht Dorothea und Hans Peter.:winken:
PS.: drückt mir die Daumen, dass die bereits beginnenden Kopfschmerzen morgen erträglich sind. Krankfeiern gilt nicht.:frown:

kobold
25.06.2010, 06:39
Also Raffi, echt!:nene::tocktock:

Erstmal bin ich natürlich froh, dass dir nicht mehr passiert ist! :streichl::umarm:

Aber dass du nach deiner letzten missglückten Sportlernummer mit dem Gewaltlauf jetzt noch einen draufsetzen musst ... :nene: Mein Mathelehrer sagte zwar immer "Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen!", aber die Betonung lag auf "leicht" und nicht auf "viel hilft viel". :motz::nene::tocktock:

Dir ist schon klar (bzw. Dorothea hat dir klargemacht), wie leicht ein Rad- oder Inliner-Sturz neurologische Schäden nach sich ziehen kann?! Die heilen meist nicht so folgenlos aus wie ein Loch im Hinterkopf! Ich hab mal einen Tag bei einer Kollegin in der neurologischen Frühreha hospitiert, seither bin ich konsequent, was das Helmtragen auf dem Rad angeht ... :frown:

Immerhin zeugt deine Begründung für den Sturz schon von einem gewissen Maß an Selbsterkenntnis - in dieser Hinsicht: Weiter so! :zwinker2: Und gute Besserung natürlich für den Brummschädel!

LG,
Anne

running-rabbit
25.06.2010, 10:07
Mensch Hans Peter, du machst ja Sachen. :mundauf:
Was für ein Glück, dass nichts Schlimmes passiert ist.
Eine Lehre war dir das aber hoffentlich schon, oder? :prof:
(... und das sage ausgerechnet ich, die ich meist ohne Helm radfahre :peinlich: - fahrt ihr eigentlich immer alle mit Helm? :peinlich:)



Ansonsten bin ich im Moment einfach nicht so schreiblustig, nicht wundern, wenn ihr gerade nicht mehr so viel von mir lest.... ich laufe halt einfach vor mich hin und freue mich des Lebens, bin aber einfach gerade nicht so mitteilungsbedürftig.



:umarm:in die Runde!

funrunner
25.06.2010, 11:06
Oh Raffi! :haeh: Da hast du ja nochmal Glück im Unglück gehabt. Zum Glück hast du ja Dorothea, die dich gut pflegt. Gute Besserung! Und ohne Rollen an den Füßen ist das Laufen ungefährlicher. Nur das Tempo ist natürlich ein anderes.

Bin selbst auch nicht immer so konsequent was das Helmtragen angeht. Dann passe ich aber meinen Fahrstil daran an, was natürlich auch keine Garantie ist, dass nichts passiert.

LG Doris

Angie
25.06.2010, 11:15
Raffi, zuerst mal diese hier:traurig::streichl::hug: gut, dass nichts Schlimmeres passiert ist:nick:
Dann aber auch noch diese hier:klatsch::tocktock::motz::steinigen: für deine Unvernunft:nick:
Ich hoffe, das war dir eine Lehre und wir müssen ähnliche Vorkommnisse nicht mehr von dir lesen:nene:
:hallo:Gruß an alle Pille-Paller und weiterhin gutes Fortkommen beim Wiedereinstieg bzw. bei den geplanten Wettkämpfen und entspr. Vorbereitungsläufen:daumen:
Angie

3fach
25.06.2010, 14:02
Hallo Raffi, bitte draus lernen :prof:

Aber vor allem gute Besserung, ich hoffe, der Schädel brummt nicht mehr allzu sehr.

Viele Grüße,
3fach

3fach
25.06.2010, 17:00
So, ich geh mal testen, ob es wieder langsam geht.

Euch allen ein schönes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein und ebensolchen Gesichtern! :winken: :hallo:

Grüße,
3fach

Raffi
25.06.2010, 17:48
Hallo.
Vielen Dank für euer Mitgefühl und gute Ratschläge. Kann ich derzeit wirklich gut gebrauchen.:umarm:
Der Schädel brummt gewaltig trotz Schmerzmittel, zudem haben sich noch Nackenschmerzen (durch Verspannung) eingestellt. Die Nacht war mehr als bescheiden. Aber ich habe ja Strafe verdient!. :nick:
Waren heute schon im Bregenzer Wald in einem Sportfachgeschäft, um mir ein neues Spielzeug mit luftgefüllten größeren Rollen zu besorgen, damit mir so ein Mißgeschick :kruecke:nicht wieder passiert. Zum Glück gab es das aber nicht, es muss extra bestellt werden, da sowas nur im skandinavischen Raum benutzt wird (bzw. Modelle in unseren Breitengraden bei Schuhgröße 46 aufhören!).
Der Ladenbesitzer (selber Langläufer) klopfte mir auf die Schulter und meinte, ich sei gut drauf, wenn ich heute schon wieder darüber nachdenke, erneut auf den Rollern zu stehen trotz der Beule am Hinterkopf.
Wünschen euch allen ein schönes erholsames und unfallfreies Wochenende mit tollen Läufen.
Dorothea und Hans Peter:winken:

kobold
25.06.2010, 22:41
So, ich geh mal testen, ob es wieder langsam geht.

Und - Test hoffentlich erfolgreich bestanden?!!! :daumen:



... ein neues Spielzeug mit luftgefüllten größeren Rollen zu besorgen...
Der Ladenbesitzer (selber Langläufer) klopfte mir auf die Schulter und meinte, ich sei gut drauf, wenn ich heute schon wieder darüber nachdenke, erneut auf den Rollern zu stehen trotz der Beule am Hinterkopf.
Gut drauf oder doch stärker durch den Sturz mitgenommen als gedacht? :confused: Aber dein neues Spielzeug ist gut: Wenn Dorothea dich jetzt vor Schlimmerem bewahren will, kann sie einfach die Luft aus den Reifen lassen und die Ventile verstecken! :hihi::hihi::hihi:

War gerade auf einem angenehmen Feierabendläufchen bei angenehm trocken-warmen26 Grad mit einem leichten Lüftchen am Moselufer, alles prima. Morgen wird stattdessen geradelt!

Liebe Grüße, auch euch ein wunderbares Sommersonnenwochenende :winken:

Anne

P.S.: Doris, ganz viel Spaß und Erfolg morgen bei deiner Nachtlauf-Etappe! :daumen:Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht! :hallo:

Raffi
26.06.2010, 09:05
Guten Morgen bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und noch angehmen 22 Grad. Habe heute noch Laufpause, der gestrige Tag war doch etwas schlechter als erwartet. Bei uns steht heute ein gemütlicher Einkaufsbummel auf dem Programm.
Wir wünschen euch einen schönen Tag und Doris alles Gute für deinen WK.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter

funrunner
26.06.2010, 17:41
Puh, ist das warm. Und ich bin froh, dass ich erst nach 20 Uhr an der Reihe bin.
Vielen Dank für eure Wünsche! Die Nacht wird heute seeehr kurz für mich, weil die Siegerehrung sicher sehr spät stattfinden wird und unser Sohn morgen schon wieder früh beim Basketball sein muss.

Ich wünsche euch allen ein schönes Restwochenende. :winken:

LG Doris

Laufsogern
27.06.2010, 10:58
@Doris....wie wars???
ich bin mir sicher, dass du einen super Lauf hingelegt hast!!:daumen:

@Raffi: Zu deinem Unfall kann ich gar nicht viel sagen....du hast ja schon für deine "Dummheit" bezahlt...gell? Hat das shoppen geholfen? Falls ja, werde ich es wohl in mein Fitnessprogramm aufnehmen. Aber wenn du mir einen Gefallen tun willst, gib mir dein altes Ava wieder...das jetzige erinnert mich allzu sehr an die Amsel in unserem Garten, die dem Marder zu nahe gekommen ist....sehr unappetitlich....

Ich hatte gestern meinen ersten "Langen" seit...ihr wißt schon.
Nach 45 Minuten ist mir die Luft ausgegangen....bin ich wirklich schon mal 30km locker gelaufen??? Kann ich mir nicht vorstellen.:confused:

Viele Grüße aus dem sonnigen Remstal (wenigstens das :nick:)

Laufsogern

Raffi
27.06.2010, 13:28
@Doris....wie wars???
ich bin mir sicher, dass du einen super Lauf hingelegt hast!!:daumen:
Sind auch schon auf deinen Bericht gespannt Doris.:nick:

@Raffi: Zu deinem Unfall kann ich gar nicht viel sagen....du hast ja schon für deine "Dummheit" bezahlt...gell? Hat das shoppen geholfen? Falls ja, werde ich es wohl in mein Fitnessprogramm aufnehmen. Aber wenn du mir einen Gefallen tun willst, gib mir dein altes Ava wieder...das jetzige erinnert mich allzu sehr an die Amsel in unserem Garten, die dem Marder zu nahe gekommen ist....sehr unappetitlich....
Hallo Marga. Ja, das Schoppen hat etwas geholfen und ich habe heute auch zum ersten Mal seit dem Einschlag das Gefühl, dass es aufwärts geht. Der Brummschädel ist besser und ich habe heute auch noch kein Schmerzmittel gebraucht. Laufen geht wegen der Nackenbeschwerden (Schleudertrauma) aber noch nicht.
Natürlich tu ich dir gerne diesen Gefallen:zwinker4:.


Ich hatte gestern meinen ersten "Langen" seit...ihr wißt schon.
Nach 45 Minuten ist mir die Luft ausgegangen....bin ich wirklich schon mal 30km locker gelaufen??? Kann ich mir nicht vorstellen.:confused:
Viele Grüße aus dem sonnigen Remstal (wenigstens das :nick:)

Laufsogern
Freuen uns RIEßIG mit dir, dass du wieder am Laufen (auch im Freien) bist. Wenn es bei euch auch so SCHÖN und WARM ist wie bei uns sind die 45 min. schon sehr gut.
Liebe Grüße und einen schönen Lauf-, Frei- oder Grilltag wünschen euch Dorothea und Hans Peter.:winken:

funrunner
27.06.2010, 18:56
Hallo zusammen,

bin heute sehr müde, weil ich heute Nacht nicht sehr viel Schlaf abbekommen habe.
Meinen ersten Hügellauf-WK habe ich mit ein paar kleinen Pannen im Vorfeld gut über die Bühne gebracht. Tatsächlich bin ich sogar die meiste Zeit als Genussläufer unterwegs gewesen mit Ausnahme der letzten 4 Kilometer. Da holten mich nämlich zwei Staffelläufer ein, die ich nicht so locker an mir vorbeiziehen lassen wollte. :teufel:
Gestern war ich noch der Überzeugung 1:39 auf die 16,7 km gelaufen zu sein. So ganz zufrieden war ich mit dieser Zeit ja nicht gerade, weil ich die Strecke im Training schon mal in 1:43 abgelaufen bin.
Heute kam ich dann endlich dazu, mir den Lauf auf dem PC mal genauer anzuschauen und wurde angenehm überrascht. Für die 3. Etappe beim Fidelitas Nachtlauf habe ich 1:32 h gebraucht. Dabei ging es 270 Hm rauf und 115 Hm runter. :D

LG Doris

kobold
27.06.2010, 22:25
bin ich wirklich schon mal 30km locker gelaufen??? Kann ich mir nicht vorstellen.:confused:
Du bist! Und du wirst wieder! Schneller als du denkst! Die 45 Minuten + xx sind doch schon wieder was nach der langen Pause! :daumen:


einen schönen Lauf-, Frei- oder Grilltag wünschen euch Dorothea und Hans Peter.:winken:
:winken: Morgens gearbeitet, dann beim Stadtlauf einige Bekannte angefeuert (und froh gewesen, mir die Hitze nicht antun zu müssen), geschlafen, SCHLAAAND geglotzt, gelaufen ... volles Programm! :zwinker2: Hoffe, ihr hattet es auch so nett! :hallo:


Für die 3. Etappe beim Fidelitas Nachtlauf habe ich 1:32 h gebraucht. Dabei ging es 270 Hm rauf und 115 Hm runter. :D

:geil: Suuuper, Doris! Da hat sich die ganze Hügelschinderei ja wirklich ausgezahlt und du hast eine Bombenzeit hingelegt - herzlichen Glückwunsch!!! :respekt2: Den hier :first: hast du dir wirklich verdient!

Ich bin heute abend etwa die gleiche Distanz auf flacher Strecke gelaufen, aber es war noch zu warm für mich und eine elende Schinderei ... egal, Hauptsache Kilometer gesammelt!

LG,
Anne

funrunner
28.06.2010, 09:17
:geil: Suuuper, Doris! Da hat sich die ganze Hügelschinderei ja wirklich ausgezahlt und du hast eine Bombenzeit hingelegt - herzlichen Glückwunsch!!! :respekt2: Den hier :first: hast du dir wirklich verdient!

Danke, liebe Anne! Ja, zur Zeit läuft es mal richtig gut. Das bin ich so gar nicht gewöhnt, aber ich geniesse das jetzt so richtig in vollen Zügen.

Du scheinst ja nun deine Oberschenkelgeschichte auch endlich ganz überwunden zu haben. :daumen: Es geht aufwärts. Dem Sommer sei Dank!
Deine Kirschen im Blog sehen übrigens seehr lecker aus und du hast sie wirklich hervorragend in Szene gesetzt. Ist mir jetzt schon öfter aufgefallen, dass du ganz tolle Fotos schiessen kannst.

Liebe Grüße
Doris

3fach
28.06.2010, 09:20
Ach wie schön, Erfolgsmeldungen überall!

Doris, Gratulation zum tollen Lauf, großartige Leistung! Deine Trainingszeit hast du pulverisiert!!!(Aber wie kann man denn die Uhr so falsch ablesen????:confused:)

Anne, bei DER hitze machst du solche Läufe! Alle Achtung, von solchen Strecken träume ich vorerst noch. Bist du denn dann auch gut mit Getränken versorgt?

Marga, fein, dass du wieder draußen bist! (Klingt komisch, der Satz ...) Die Strecke kommt mit der Zeit wieder, weißt du doch!

Raffi, ich bin froh, dass es dir besser geht, somit ist das ganze ja nochmal glimpflich ausgegangen.

Ich bin Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ein bisschen gejoggelt, alles hält und ich hatte sehr viel Spaß dabei. Jetzt werde ich vorsichtig ein wenig Tempo aufnehmen, Freitag steht ein Leistungstest an, der schon lange geplant war. Sonntag war ich im Selztal, nach einer Hochzeit hatten wir bei Freunden übernachtet und dann einen herrlichen Lauf durch diese schöne Landschaft gemacht - klasse! Allerdings mit einer Einschränkung: Die Gegend dort ist massiv vom Fluglärm belastet, das nervt schon gewaltig.

Wie geht es den anderen?

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
28.06.2010, 09:52
Melde mich auch wieder mal. Hatte ein super entspannendes Wochenende bei einer Freundin in Würzburg, schön wars. Und der Sommer ist endlich da!!!:hurra:

Toll dass es bei euch allen so gut läuft resp. wieder besser wird :daumen: Vor allem Doris gibt ja mächtig Gas, super.

Einen guten Wochenstart euch allen und liebe Grüsse

Marianne

funrunner
28.06.2010, 09:55
Doris, Gratulation zum tollen Lauf, großartige Leistung! Deine Trainingszeit hast du pulverisiert!!!(Aber wie kann man denn die Uhr so falsch ablesen????:confused:)

Ja, das geht mir öfter so, dass ich von den vielen Feldern auf dem Forerunner verwirrt bin. Ich schaue im Training meistens auf den Puls. Der ist mit der %-Angabe auch nicht zu verwechseln.
Die 1:39 muss die letzte Rundenzeit auf den letzten paar Metern gewesen sein. Und da eine Zeit zwischen 1:30 und 1:40 durchaus plausibel war, habe ich nicht genauer hingeschaut. :klatsch: Mein Hirn war auch völlig adrenalinvernebelt am Schluss. Die letzten Kilometer bin ich mit 98% Hfmax gelaufen.
Dummerweise konnte ich mit den Angaben auf der Uhr während des Laufes sowieso nichts anfangen, weil die Etappe schon zu Hause geladen war und die Zeitmessung versehentlich dort begann. Ich habe mich nur über die seltsamen unbrauchbaren Werte gewundert. Die ganze Misere offenbarte sich dann bei der Auswertung auf dem PC. Zum Glück lässt sich mit SportTracks ja alles so wunderbar korrigieren. Daten gibt es für Interessierte im Anhang. Der Schluss wird immer etwas abgeschnitten. Keine Ahnung, warum.


LG Doris

kobold
28.06.2010, 10:14
Du scheinst ja nun deine Oberschenkelgeschichte auch endlich ganz überwunden zu haben. :daumen: Es geht aufwärts. Dem Sommer sei Dank!
Deine Kirschen im Blog sehen übrigens seehr lecker aus und du hast sie wirklich hervorragend in Szene gesetzt. Ist mir jetzt schon öfter aufgefallen, dass du ganz tolle Fotos schiessen kannst.

Doch, es geht aufwärts! Schnelle Sachen zu trainieren traue ich mich noch nicht wieder. Aber im Moment sind eh die Grundlagen dran - neu aufbauen und Kilometer schrubben ist angesagt. :nick:
Dankeschön für das Kompliment zu den Fotos ... die Kirschen sehen nicht nur sehr lecker aus, sie sind es auch! :D


Anne, bei DER Hitze machst du solche Läufe! Alle Achtung, von solchen Strecken träume ich vorerst noch. Bist du denn dann auch gut mit Getränken versorgt?

Ich bin Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ein bisschen gejoggelt, alles hält und ich hatte sehr viel Spaß dabei. Jetzt werde ich vorsichtig ein wenig Tempo aufnehmen, Freitag steht ein Leistungstest an, der schon lange geplant war.

Es war ehrlich gesagt eine Schinderei! Aber getrunken habe ich wohl genug, den Tag über schon (in weiser Voraussicht), für unterwegs hatte ich dann Trinkgurt mit 4 x 0,175 l Wasser dabei. Hab ich auch dringend gebraucht! :nick:

Schön, dass du wieder "auf der Piste" bist. Leistungstest am Freitag klingt interessant - magst du erzählen, was da genau vor dir liegt?
:hallo:


Einen guten Wochenstart euch allen und liebe Grüsse

:hallo: Marianne!

Liebe Grüße allerseits, auch euch eine gute Woche
Anne

Laufsogern
28.06.2010, 10:34
Marga, fein, dass du wieder draußen bist! (Klingt komisch, der Satz ...) Die Strecke kommt mit der Zeit wieder, weißt du doch!




Ach so komisch hört sich der Satz nicht an......die Gefangenschaft hat ein Ende....sozusagen...

Ja, ich weiß schon, dass die Strecke noch kommt :nick:....aber bei 9km schon einzubrechen....:haarrauf:

Leider kann ich Hilde fast nicht mehr mitnehmen. Sie verliert nach 3km dermaßen die Lust (oder kann sie nicht mehr??) dass es irgendwie auch seltsam ist, wenn ich sie immer an der Leine hinter mir herziehen muss. Heute gehts mal wieder in den Wald, vielleicht gefällt ihr das ja besser...bei diesen Temperaturen wird es mir auf jeden Fall besser gefallen...

Doris, du bist echt der HAMMER!!!!!
:daumen::daumen::daumen:

SchweizerTrinchen
28.06.2010, 10:50
Vielleicht ist Hilde im Uebertraining?

Neee Spass beiseite. Meine Dicke hatte mit der Zeit auch keine Lust mehr auf die Trainingsläufe, das war ihr einfach zu öde und zu anstrengend.

3fach
28.06.2010, 11:01
... magst du erzählen, was da genau vor dir liegt?
:hallo:




Ergospirometrie auf dem Laufband.


Bei der Ergospirometrie wird der Sportler langsam zunehmend belastet.
Begleitend werden die Atemgase über eine Maske gemessen, die Mund und Nase umschließt und die über eine Messsonde mit der Raumluft verbunden ist.
EKG, die Herzfrequenz (Puls) und der Blutdruck werden kontrolliert. Die Dauer der Untersuchung selbst beträgt meist nur acht bis zwölf Minuten, woran sich eine Nachbeobachtung anschließt. Nach Abschluss der Untersuchung werden alle Daten in einem Computer zusammengeführt und ausgewertet.
Sportler trainieren je nach Sportart unterschiedliche Muskeln. Der Test sollte möglichst also auch sportartspezifisch erfolgen: Ein Läufer sollte also mit einem Laufband, ein Radfahrer mit dem Ergometer getestet werden.
Bei dem Test werden sehr viele Daten erhoben, die die Aussagekraft eines herkömmlichen Laktattests weit übersteigt.

(Die 8-12 min. stimmen nicht, zuletzt waren es ca. 25 min.)

Ich kann das zum Glück recht preiswert machen lassen und bin gespannt, wie sich die Werte seit letztem Jahr verändert haben.

Grüße,
3fach

SchweizerTrinchen
28.06.2010, 13:33
Oh Mann. Ich wollte Sommer, ja, ich wollte ihn wirklich. Jetzt hab ich ihn.
Dank der Horde Schweineelche, die sich am Fluss unten bei brütenden 30 Grad au fmeine Schultern gesetzt haben, hatte ich kaum mehr Platz auf dem Uferweg :haeh:
Der Temperaturunterschied von 20 Grad im Vergleich zur vorletzten Woche macht mir schon grad ein bisserl zu schaffen.

kobold
28.06.2010, 13:49
@Marga: Sieh es doch mal positiv: Du hast schon wieder mehr Schwung als dein Hund! Und heute im Wald seid ihr bestimmt beide besser drauf!:daumen:


Ergospirometrie auf dem Laufband.
...
Ich kann das zum Glück recht preiswert machen lassen und bin gespannt, wie sich die Werte seit letztem Jahr verändert haben.

Das bin ich auch ... du wirst sicher berichten, oder? :daumen:


Oh Mann. Ich wollte Sommer, ja, ich wollte ihn wirklich. Jetzt hab ich ihn.
Dank der Horde Schweineelche, die sich am Fluss unten bei brütenden 30 Grad au fmeine Schultern gesetzt haben, hatte ich kaum mehr Platz auf dem Uferweg :haeh:
Der Temperaturunterschied von 20 Grad im Vergleich zur vorletzten Woche macht mir schon grad ein bisserl zu schaffen.

Vielleicht hättest du dich einmal zwischendurch kräftig schütteln sollen, um die Biester ins Wasser zu werfen - Schweineelche können nicht schwimmen! Ich musste in den Schatten ausweichen, sonst hätten sie mich erdrückt! :D

Laufsogern
28.06.2010, 15:57
@Marga: Sieh es doch mal positiv: Du hast schon wieder mehr Schwung als dein Hund! Und heute im Wald seid ihr bestimmt beide besser drauf!:daumen:


Jau, danke Anne....
meine nochnichtgefundene Fitness mit der meines alten und mittlerweile übergewichtigen Hundes zu vergleichen...bist ´ne echte Freundin...:D :hihi:

Habe so eben meinen Waldlauf hinter mich gebracht. War eigentlich sehr schön...wir haben eine (ich glaube) Hirschkuh mit ihrem Jungen gesehen und Hilde hatte des öfteren Lust Eichhörnchen zu jagen. Da sie im Wald immer an der (Roll-) Leine ist, führte das hauptsächlich dazu, dass ich immer wieder mal einen heftigen Ruck an der Hüfte hatte....dort habe ich die Leine an meinem Trinkgurt befestigt, damit ich sie nicht halten muss.
Der Wald hat den Vorteil, dass es schattig ist, was sich nicht maßgeblich auf die Temperatur auswirkt, dafür hat es einige knackige Steigungen.
Die Wade hält, was das wichtigste ist.

Morgen sieht mich Matthias mal wieder....auch schön bei diesen Temperaturen....:haeh:

Christian, ich bin auch gespannt, was deine Ergospirometrie ergibt....aber eigentlich ist es ja schon klar....:zwinker4:

Raffi....danke für das neue/alte Bild...:daumen: