PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die letzten Helden » 2011 «



Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9

Björn Tepper
25.03.2010, 16:57
...

Wo liegt jetzt das größte Problem:

...

Hat mein Therapeut auch immer gefragt...:hihi:

tomk6
25.03.2010, 17:33
danke tom. ich bin ja auch beim laufen nicht so die bombe gewesen was jetz umfänge und intensität angeht. vielleicht wirds ja noch besser mit der ausdauer auf dem rad.

oh da hat björn wohl parallel zu mir geantwortet *edit* danke auch dir. geht wohl alles so in die richtung wie ich mir das schon dachte. ja das mit der trittfrequenz muss ich wirklich noch üben, ich tendiere schnell zum "hopsen" *peinlich* ich denke das is aber ne sache der übung, oder?

ich bin heute irgendwie trotz schönem wetter total fertig. alles geht irgendwie so schwer und ich möchte mich einfach nur hinlegen und nichts tun. und...ich glaube das werd ich jetz auch machen. ohne schlechtes gewissen oder sonst irgendwas. buch, strandkorb und ne tüte risbellis :D



Björn hat schon recht, kleinerer Gang und mehr Umdrehungen. So trainiert man auch mehr die Grundlagen, wenig Krafteinsatz, viel Kondition. Nur sollte der Gang nicht so klein sein das du das hopsen anfängst. Dann schalt mal bitte einen Gang höher.

Du hast ja die Clicker, versuche zu drücken und zu ziehen und zwar mit einen runden Tritt, ist am Anfang schwer, aber bringt Geschwindigkeit.

mozilla 1000
25.03.2010, 17:55
...
Du hast ja die Clicker, versuche zu drücken und zu ziehen und zwar mit einen runden Tritt, ist am Anfang schwer, aber bringt Geschwindigkeit.

... und es hilft dir bestimmt auch mehr, deine Disbalance auszugleichen.

Radfahren ist sowieso (oft) DER Sport bei Knieproblemen,
weiss ich aus eigener Erfahrung.
Du trainierst die Beinmuskulatur, welche so wichtig für deine Knie ist.
Und das mit einer runden Bewegung ohne Stoß- oder seitlichen Belastungen.

Wichtig - wie hier schon gepostet - ist ein relativ niedriger Gang = höhere Trittfrequenz = weniger Druck auf die Knie = insgesamt gleicher Kraftaufwand bei gleicher Geschwindigkeit = ca. gleicher (für das Laufen effektiverer) Trainingseffekt.

Gute Besserung!
LG
mozi

Björn Tepper
25.03.2010, 18:58
...

Du hast ja die Clicker, versuche zu drücken und zu ziehen und zwar mit einen runden Tritt, ist am Anfang schwer, aber bringt Geschwindigkeit.

Tüm hat auf der einen Seite recht, auf der anderen bin ich der Meinung, du solltest dich nicht so sehr auf "drücken und ziehen" (hört sich an, wie großes Geschäft auf dem Wasserklosett:hihi:, aber richtig) konzentrieren, sondern nur auf diese kreisende Bewegung der Beine ( "Radfahren" kann man auch im liegen als Gymnastik machen, so soll es sich anfühlen) achten, dass diese schön "rund" ist. Dabei vergisst man ganz schnell, dass man eingeklickt ist, wenn es gut läuft (Achtung beim Anhalten!!!), so das man dann einen Wohlfühl-Rhythmus findet.
Aber wie Mozi schon sagt: ruhig einen etwas schwereren Gang bei "hopsen" (wie soll das eigentlich aussehen??), da es sonst bestimmt auf Knie und/oder Hüften geht, weil unrhythmisch.

mozilla 1000
25.03.2010, 19:09
...
Aber wie Mozi schon sagt: ruhig einen etwas schwereren Gang bei "hopsen" (wie soll das eigentlich aussehen??), da es sonst bestimmt auf Knie und/oder Hüften geht, weil unrhythmisch.

Des woa net i.
:zwinker2:

tomk6
25.03.2010, 19:40
Des woa net i.
:zwinker2:

zu spät, des bleibt jetzt an dir hängen:D

Björn Tepper
25.03.2010, 19:44
Des woa net i.
:zwinker2:

Ick weeß, det war die kleene Chutney. Ick will ja bloß wissen wat hopsen uff dem bike bedeutet:confused:

mozilla 1000
25.03.2010, 19:53
Ick weeß, det war die kleene Chutney. Ick will ja bloß wissen wat hopsen uff dem bike bedeutet:confused:

Ich finde es ja schön, dass wir uns trotz der geographisch bedingten dialektischen Differenzen gut verstehen.

:hihi:

mozilla 1000
25.03.2010, 19:57
Ick weeß, det war die kleene Chutney. Ick will ja bloß wissen wat hopsen uff dem bike bedeutet:confused:

:pix:

Oder?
;)

WippWupp
25.03.2010, 19:59
@Björn: Gute Besserung!!!:)

@Damagic: Hoffe auch einen schönen Tag gehabt zu haben...:zwinker5:
Zur Renntaktik beim HM kann ich nichts sagen. Noch nie einen gelaufen. Aber es gilt wohl für alle Wettkämpfe folgendes:
Nicht zu schnell starten! Viel Spaß dabei und alles Gute!:winken:

@Chutney: Also von irgendwelchen Dysbalancen habe ich keine Ahnung, aber ich wünsche Dir, dass Du das Problem
in den Griff bekommst und dann neben dem Biken auf mal wieder laufen kannst.:nick:
Regensburgstafffel: Das ist von uns doch recht weit. Und ich habe keinen Urlaub zu der Zeit.

@Mozi: Viel Erfolg am Sonntag. Ich drücke Dir die Daumen.:)

Laufen war ich heute (obwohl mein Plan es eigentlich vorsah) nicht. Den Lauf hätte ich zwischen zwei Termine quetschen müssen und darauf hatte ich heute einfach keine Böcke. :nene:Nee, also wenn das Hobbie anfängt Stress zu machen... Es nervt mich im Moment (will sagen: heute) total.:sauer: Und meine PB schaffe ich in Paderborn auch nicht.:weinen::weinen::weinen: Ich glaube ich habe jetzt schon Vorwettkampfpanik. Hilfeeee!!!

LG, Bianca (die Frust schiebt)

Damagic
26.03.2010, 08:02
Morgen die Helden,


danke für die Hinweise.Denn ich habe mit dem Gedanken gespielt, den Hm mit meinem 10Wk Tempo anzugehen, also 4:30:D Werde versuchen langsamer zu starten.Das Problem ist ja, dass ich mich gerne mitreißen lasse, wie bei dem 10er Lauf in Duisburg.Da habe ich mir fest ein 5er Schnitt vorgenommen....dann kam der Arbeitskollege, den wollte ich abziehen:D die tolle Stimmung....meine Tochter, die mich nach vorne geschriehen hat.....

Auf jeden Fall ist das hier meine Zielvorgabe für Morgen:

Sub2 sollte es auf jeden Fall werden, ohne wenn und aber....also ganz realistisch.

Wenns gut läuft, dann werden es vielleicht sub 1:55.
Und alles unter 1:50 wäre ein Traum.:D

Liebe Grüße Thomas

Architexe
26.03.2010, 08:27
...Und meine PB schaffe ich in Paderborn auch nicht.:weinen::weinen::weinen: Ich glaube ich habe jetzt schon Vorwettkampfpanik. Hilfeeee!!!

LG, Bianca (die Frust schiebt)

Hey Bianca,
wieso vermutest Du das?

Du hast mehr lange Läufe gemacht, die auch noch länger waren als die im letzten Herbst, Deine Durchschnittspace ist 12 sec. schneller als im September 2009 , wenn Du im Oktober den WK rausrechnest kommst Du auf etwa die gleiche Durchschnittspace. Ich würde mal sagen, Du bist mindestens in der Form von Oktober 2009. :nick:

Hinzu kommt, dass die Strecke in PB flacher ist, die Stimmung mitreißender und ein paar Butterpäckchen weniger nimmst Du doch auch mit auf die Strecke, oder ?!
Also, das wird schon gut laufen, eine Paderborner-PB wird es auf jeden Fall und, wenn das Wetter nicht wieder Richtung Hochsommer tendiert, denke ich, wirst Du Dein eigentliches Ziel auch erreichen.

Ich freu mich schon,
Liebe Grüße von Katja :winken:

BassTina
26.03.2010, 08:28
@Bianca: Welche Zeit hast du dir denn vorgenommen?

@Thomas: *Daumen drück* :)

3fach
26.03.2010, 08:30
Morgen die Helden,


danke für die Hinweise.Denn ich habe mit dem Gedanken gespielt, den Hm mit meinem 10Wk Tempo anzugehen, also 4:30:D Werde versuchen langsamer zu starten.Das Problem ist ja, dass ich mich gerne mitreißen lasse, wie bei dem 10er Lauf in Duisburg.Da habe ich mir fest ein 5er Schnitt vorgenommen....dann kam der Arbeitskollege, den wollte ich abziehen:D die tolle Stimmung....meine Tochter, die mich nach vorne geschriehen hat.....

Auf jeden Fall ist das hier meine Zielvorgabe für Morgen:

Sub2 sollte es auf jeden Fall werden, ohne wenn und aber....also ganz realistisch.

Wenns gut läuft, dann werden es vielleicht sub 1:55.
Und alles unter 1:50 wäre ein Traum.:D

Liebe Grüße Thomas

Deine 10er Zeit weist auf eine sub1:50 hin. Wenn du zu langsam angehst, wird das nichts und du verschenkst zuviel Zeit im ersten Teil. Also plane realistisch. Für 1:49 brauchst du 5´12. Wenn du dir das über 21km zutraust, dann versuche es. Eine gute Taktik ist, etwas verhaltener zu starten (3-5 sek.) und später zuzulegen, sofern das geht.

Edit: Bianca, den mutigen gehört die Welt, möchte ich dir zurufen! Die 1:07 kannst du bestimmt knacken, das zeigt der TDL und deine nach oben weisende Form. Also geh es doch mal mutig mit 6´45-6´30 an und lege gegen Ende hin noch eine Schippe drauf! Das kannst du!


Viel Erfolg,
3fach

tomk6
26.03.2010, 08:56
Morgen die Helden,

Auf jeden Fall ist das hier meine Zielvorgabe für Morgen:

Sub2 sollte es auf jeden Fall werden, ohne wenn und aber....also ganz realistisch.

Wenns gut läuft, dann werden es vielleicht sub 1:55.
Und alles unter 1:50 wäre ein Traum.:D

Liebe Grüße Thomas

Hihi, ich muss grade lächeln. Wenn du meine Beiträge letztes Jahr vor meinem ersten HM liest dann wirst du feststellen dass sie sich mit deinem Beitrag fast decken.

Von Trainingsanalyse habe ich wenig Ahnung, ich denke mal den Tipp von 3-fach solltest du dir zu Herzen nehmen.

Also, viel Erfolg für morgen, hau rein.:daumen:

Arya08
26.03.2010, 09:08
Guten Morgen,

habe mal versucht die letzten 4 Tage nachzulesen.
@mottes: Glückwunsch zu deinem Lauf.

@wimbledon: zu Laufen und Beckenboden gibt es glaube ich sehr unterschiedliche Meinungen. Wichtig ist die Beckenbodengymnastik ganz konsequent zu machen und dich beim Laufen vom eigenen Körpergefühl leiten zu lassen. Ich war während meiner Schwangerschaften noch keine Läuferin. Merkte aber schon bei einfachen Spaziergängen, dass ich die Kondition ganz langsam aufbauen muss. Schwangerschaft und Geburt sind einfach Höchstleistungen des Körpers.

@CarolinK: Hallo, schön dass du dich wieder gemeldet hast.

Zum Stretchen bzw. Dehnen: Dies war auch mit einem der Dozenten auf meiner Fortbildung Thema. Als wichtig ist mir in Erinnerung, dass Strechten die Beweglichkeit erhöht (ähnlich wie bei Yoga und Laufen). Vom Zeitpunkt her war die klare Meinung: nach dem Lauf - nicht vorher; und nicht nach sehr schweren Trainingseinheiten. Ansonsten auch auf das eigene Körpergefühl verlassen. Ein Laufkollege aus der Fortbildung berichtete z.B. dass er nach 10 Minuten Laufen oft schwere Beine bekommt, was dann im weiteren Laufen wieder verschwindet. Er läuft sich nun warm (ca. 5 min), macht dann ein paar leichte Dehnung und läuft weiter. Die schweren Beine kommen nicht und er fühlt sich wohl dabei.

Frühling: endlich! Ich liebe es im Frühling zu laufen!!!

LG
Anne

tomk6
26.03.2010, 10:18
Guten Morgen,

Frühling: endlich! Ich liebe es im Frühling zu laufen!!!

LG
Anne

...und ich kann noch nicht.:sauer:

Björn Tepper
26.03.2010, 10:24
...und ich kann noch nicht.:sauer:

Tja, Tom, da habe ich trotz verletzter Schulter 'n Vorteil. Denn bei mir geht es weiter, frei nach dem alten Motto: No Brain, no Pain!
...oder so ähnlich!?:D

mozilla 1000
26.03.2010, 10:39
Bin gerade zurück von einem gaaanz gemütlichen GA-Training, 11km.
Langsam machen sich meine Hausaufgaben bezahlt. Ich hab im GA1-Bereich wenigstens wieder eine pace von ca. 6:20 (im letzten Jahr war ich schon deutlich unter 6 und hab ja einen HM in sub 1:49 absolviert inzwischen hab ich leider ein wenig ab- bzw. Gewicht aufgebaut).
In Anbetracht der dringend notwendigen Basisarbeit und dem morgigen Laufclubtreffen (wo sich erfahrungsgemäß immer die gleichen "alten Hasen" mit einer mächtigen Ausdauer treffen und ich nicht bremsen will) überlege ich mir die Teilnahme am HM in Graz am Sonntag.
Die Alternative wäre der 10km-Bewerb, da mache ich mich nicht ganz so fertig, weil es für mich wohl nicht schaffbar ist, den HM als reinen Trainingslauf (in ca. 2:10h) zu machen.
Da tu ich mir leichter, wenn ich alleine laufe ;)
Mal sehen, wichtiger ist mir jedenfalls ein passables oder gutes Ergebnis beim Wien-M am 18.04.
LG
mozi

Damagic
26.03.2010, 12:07
...und ich kann noch nicht.:sauer:

und ich mag net:D

@tomk6

Ich werde mit erhobenem Haupte das Schlachfeld verlassen:daumen:

WippWupp
26.03.2010, 15:44
Nur nochmal kurz, bevor ich in mein PC-freies Besucherwochenende starte:

@Damagic: 10km-Tempo fänd ich guuuuut, wenn Du's durchhälst...:zwinker2:
Drücke Dir beide Daumen. Gib Gas!!!
:)
@Katja: Ach Katja, ich weiss auch nicht. Ich glaube, ich habe doch ein wenig Panik, wieder so weit hinten zu laufen, das mir die Leute in Gedanken anerkennend auf die Schulter klopfen. Also manchmal auf jeden Fall. :nene:Wenn mein Training nicht klappt, weil ich irgendwie wohl zu dusselig zum Schnelllaufen bin. Wenn ich es zeitlich nicht packe zu laufen oder wenn ich ständig einkürzen muss. :motz:
Aber Du hast schon Recht. Rein logisch betrachtet, bin ich in etwa in der Form vom Herbst. Und ich wiege auch bestimmt 15 Butterpäckchen weniger. Die Strecke ist flacher als in Schieder und es gibt mehr Publikum usw....
Ich glaube, es ist einfach nicht meine Woche. Und es ist auch schon wieder besser.
Dankeschön, für die aufmunternden Worte. Schönes Wochenende für Euch!!!:winken:

@Tina: Minimalziel: neue Bestzeit Paderborn (also unter 1:17 Std.)
Bis 1:07 Std. ist OK. Aber vorgenommen und mein Ziel ist es unter 1:07 zu bleiben.:nick:

@3fach: Wie ich schon oben schrieb, ist es einfach nicht meine Woche.:frown: Eigentlich bin ich auch recht optimistisch, dass ich die 1:07 knacken kann. Nur lief es mit der Planmäßigkeit des Trainings nicht sooo optimal. Daher meine Bedenken. Werde mein Bestes geben und nicht alles
zu ernst nehmen. :zwinker5:

@Tom: Weiterhin gute Besserung.:)

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und den Wettkämpfer viel Erfolg.

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

lilly66
26.03.2010, 15:57
Na da ist aber jemand mächtig nervös:teufel:, ich bin vor einem WK aber auch ein Nervenbündel.
das wird schon alles werden Damagic.

@WippWupp. auch für dich:daumen::daumen::daumen:, ich lauf ja auch immer hinten auch wenn es im Moment nicht so aussieht. Training und WK sind eh verschieden Dinge.

War gestern auch laufen. 50min Züg.DL waren angesagt mit ein und auslaufen. Hab 48min geschafft in 6min/km. Mir ist das allerdings total schwer gefallen. Das auslaufen war auch mehr ein nach Hause gehen.
Am So. sind dann 130min etwas schneller als LaLaLa geplant.*Werde aber einen LaLaLa drausmachen ganz gemütlich im Wald. Da sind etliche "Berge" hochzulaufen. Ich will diese Woche kein Tempotraining mehr, da fehlt mir die Lust dazu.

Bis bald

Lilly

Björn Tepper
26.03.2010, 17:03
Gerade nochmal kurzer Tempolauf als Belastungstest für die Schulter. 7,46 km gelaufen in 38:14, also 5:08min/km.
Bin zufrieden, mehr als gut unter zwei Stunden ist wohl nicht drin, denke ich.
Morgen noch die Startnummer abholen und dann kann es losgehen.:geil:

BassTina
26.03.2010, 17:30
Na dann: Toi, toi, toi! :)

Björn Tepper
26.03.2010, 17:35
Danke!:wink:

tomk6
26.03.2010, 18:45
An alle Wettkämpfer am Wochenende, :daumen: :daumen: :daumen:

haut rein.

SlideMagic
27.03.2010, 06:01
Allen Wettkämpfern am WE.

:daumen::daumen::daumen:

Haut rein.

Bei mir läuft es zur Zeit recht flüssig. Gestern 7*5min S-DL, 30 sec TP (alle um 5:15) Total von 10,7 in 0:58:30

Wenn die Allergie so bleibt bin ich für Bonn zuversichtlich.

Grüße Micha

BassTian
27.03.2010, 09:13
so, nach einer verdammt arbeitsreichen woche hab ich mich endlich wieder so halbwegs auf den stand der dinge gebracht...

erstmal (viiiiieeeel zu spät, aber doch) herzlichen glückwunsch an pfanny, genieß es!!!

ein herzliches "willkommen zurück" nicht nur an pfanny, sondern auch an carolin (und bald wahrscheinlich auch an mich selbst, ich komm irgendwie in letzter zeit so selten zum mitschreiben... :hihi:)

an alle wettkämperf/innen:
ich drück euch die daumen, dass das wetter und alle anderen bedingungen für euch passen und ihr alle einen super lauf habt! :daumen:

und schon wieder weg...

(mir fehlen diese woche noch einige kilometer, ich hoffe mal, dass ich morgen wenigstens einen teil davon aufholen kann...)

:winken:

mozilla 1000
27.03.2010, 15:56
Ich bin zurück von einem fürchterlich (anstrengend und schönen) Lauf.
Konnte meinen blinden Laufpartner erfolgreich in den Laufclub östlich von Graz integrieren, wir waren zu zehnt und sind, mehr als geplant, 26km durch die Hügel gerannt, mein Puls musste mir heute egal sein, die anderen sind so stark :(
Jetzt weiss ich wenigstens mit Sicherheit, dass ich morgen KEINEN WK laufe.
;)
LG
mozi

mozilla 1000
27.03.2010, 16:00
Ich bin zurück von einem fürchterlich (anstrengend und schönen) Lauf.
Konnte meinen blinden Laufpartner erfolgreich in den Laufclub östlich von Graz integrieren, wir waren zu zehnt und sind, mehr als geplant, 26km durch die Hügel gerannt, mein Puls musste mir heute egal sein, die anderen sind so stark :(
Jetzt weiss ich wenigstens mit Sicherheit, dass ich morgen KEINEN WK laufe.
;)
LG
mozi

Ergänzung: Bilddatei
:geil::tocktock:

Arya08
27.03.2010, 16:55
Hallo zusammen,

den Wettkämpfer und Wettkämpferinnen viel Spaß und Erfolg. Freue mich schon auf Laufbericht.

Ich war heute morgen schon laufen - ein schöner langer Lauf bei traumhaften Wetter. Was nicht so toll war, die Begegnung mit zwei Hundebesitzern, die gerade ihre 5 oder 6 Hunde ausführten (ohne Leine natürlich - was ich prinzipiell auch ok finde). Aber: die gingen da so langsam dahin, die Hunde sprangen irgendwie ziemlich wild durcheinander. Ich wollte sowieso Gehpause machen, also bin ich gegangen. Damit fühlte ich mich wohler. Und ein Hund meinte das schließlich auch. Er sprang mich an und stupste dabei mit den Vorderpfoten auf meine Brust. Da ich eher Angst vor Hunden habe, sagte ich das den Herrn, die mich jedoch nur mit dem üblichen Spruch: Der tut doch nichts, zu beruhigen versuchten. Der Hund sprang gleich nochmal, ohne von seinen Herren zur Ordnung gerufen zu werden.

Ich weiß in solchen Situationen, da einfach völlig Hundeunerfahren, einfach nicht was ich machen soll. Weiß jemand von euch, wie ich mich da richtig verhalten könnte?

Einen schönen Abend noch

LG Anne

Damagic
27.03.2010, 19:45
Ich melde mich von meinem HM-Debüt.Wenn ich wieder bei Kräften bin:kruecke:, dann schriebe ich mal kurz wie es gelaufen ist.

Denkt daran morgen die Uhr vorzustellen.

BassTina
27.03.2010, 20:32
Der tut doch nichts, zu beruhigen versuchten. Der Hund sprang gleich nochmal, ohne von seinen Herren zur Ordnung gerufen zu werden.

Ich weiß in solchen Situationen, da einfach völlig Hundeunerfahren, einfach nicht was ich machen soll. Weiß jemand von euch, wie ich mich da richtig verhalten könnte?


Hallo Anne,

am besten: Stehenbleiben, und den Hund mit lauter, fester Stimme anherrschen: "AUS!" oder ähnliches rufen (wenn es schon der Halter nicht macht, was durchaus seine Aufgabe sein sollte). Gehe anschließend ruhigen Schrittes weiter. Wiederhole das Anbrüllen, falls notwendig. Das genügt in den meisten Fällen, und spätestens dann wird auch der Halter reagieren.

Vielleicht war es ein junger Hund, der noch lernen muss, dass Anspringen nicht zu den "guten Hundemanieren" gehört...



@Damagic: Ein Krückensmilie läßt Schlimmes ahnen... :angst:

tomk6
27.03.2010, 21:57
Ich melde mich von meinem HM-Debüt.Wenn ich wieder bei Kräften bin:kruecke:, dann schriebe ich mal kurz wie es gelaufen ist.


so schlimm:confused:

mozilla 1000
28.03.2010, 07:06
... Und ein Hund meinte das schließlich auch. Er sprang mich an und stupste dabei mit den Vorderpfoten auf meine Brust. Da ich eher Angst vor Hunden habe, sagte ich das den Herrn, die mich jedoch nur mit dem üblichen Spruch: Der tut doch nichts, zu beruhigen versuchten. Der Hund sprang gleich nochmal, ohne von seinen Herren zur Ordnung gerufen zu werden.

Ich weiß in solchen Situationen, da einfach völlig Hundeunerfahren, einfach nicht was ich machen soll. Weiß jemand von euch, wie ich mich da richtig verhalten könnte?

Einen schönen Abend noch

LG Anne

Ich bedruck mir jetzt mal ein Laufshirt mit


GEGEN HUNDE
habe ich
PFEFFERSPRAY

:motz:

Ich hatte selbst Hunde und nie ein Problem mit ihnen, aber seit ich im letzten Jahr gebissen worden bin, kann ich frei laufende Hunde beim Trainining einfach nicht mehr leiden.
Ich kauf mir auch wirklich ein Spray, weil ich inzwischen schon wieder von einem angegangen worden bin.
LG

tomk6
28.03.2010, 07:38
Guten Morgen liebe Helden,:hallo:

ich hoffe ihr habt die Uhr schon vorgestellt, ja, eine Stunde verloren!!

Wann wird endlich diese blöde Sommerzeit abgeschafft?

Ich mag sie nicht.:sauer:

lilly66
28.03.2010, 09:24
Aber Tom da ist es abends wieder länger hell und ich kann wieder nach 18Uhr laufen. Ich bin doch so ein Angsthase:hihi::D.

Lilly

mozilla 1000
28.03.2010, 09:41
des gestrigen Laufs war übrigens 27km bei 600 Höhenmetern.
Heute ist Pause angesagt.
LG und schönen SO noch!

lilly66
28.03.2010, 09:54
Ich glaub ich hab nen Denkfehler mit dem Abends länger hell:klatsch:. :klatsch::klatsch:
@Mozi hast du meine PIN auf unserer Seite bekommen??

Lilly

mozilla 1000
28.03.2010, 10:20
Ich glaub ich hab nen Denkfehler mit dem Abends länger hell:klatsch:. :klatsch::klatsch:
@Mozi hast du meine PIN auf unserer Seite bekommen??

Lilly

Nein, du hattest recht!
Heute um 18h haben wir den gleichen Sonnenstand wie gestern um 17h.:daumen:
Wir haben die Uhren vorgestellt.
Hab dir eine PN geschickt.
LG
mozi

BassTina
28.03.2010, 10:38
GEGEN HUNDE
habe ich
PFEFFERSPRAY



*plonk!*

Chutney
28.03.2010, 10:51
Wann wird endlich diese blöde Sommerzeit abgeschafft?

Ich mag sie nicht.:sauer:

das unterschreibe ich vollkommen!
zum thema hopsen ;) ich glaube ich darf mir bald den beinamen chutney, die verwirrungsstifterin geben :P naja mit hopsen (ihr ferkel!) meinte ich nur, dass ich probleme hab bei kleinem gang und hoher trittfrequenz noch ruhig zu fahren. wobei ich wirklich glaube, dass ich den anfängertipp: kleiner gang anfangs zu wörtlich genommen habe. schalte ich dann einen hoch und hab dann n tacken mehr widerstand geht es viel besser.

das laufen habe ich immernoch nicht versucht. freitag war dann morgens so geniales wetter, dass ich es lieber für ne radtour genutzt habe. den rest des wochenendes war ich unterwegs und habe zumindest die laufschuhe für shoppingtouren (miss-? :P)braucht. vielleicht wärs ja ganz klug montag nach dem biofeedback zu schauen was geht, da kann ich vorher die tante mal fragen auf was ich beim laufen achten soll. irgendwas muss ich aber heute noch tun, sonst komme ich langsam wieder in den hummelmodus :P

und überhaupt? wo is der frühling hin? hier geht die welt unter.

auch, wenns nun schon etwas spät ist ich hoffe ihr hattet erfolgreiche wks?

schönen sonntag noch :winken:

Damagic
28.03.2010, 11:48
Morgen liebe Helden,


einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch:winken:

tomk6
28.03.2010, 12:53
Aber Tom da ist es abends wieder länger hell und ich kann wieder nach 18Uhr laufen. Ich bin doch so ein Angsthase:hihi::D.

Lilly

Also wegen dir haben's die Sommerzeit gelassen. Dann viel Spass beim laufen, unter den Umständen verzichte ich gern auf den Verzicht der Sommerzeit. (hihi):tocktock::confused::haeh:


Ich glaub ich hab nen Denkfehler mit dem Abends länger hell:klatsch:. :klatsch::klatsch:
Lilly

Hat schon gepasst.:zwinker2:


das unterschreibe ich vollkommen!
zum thema hopsen ;) ich glaube ich darf mir bald den beinamen chutney, die verwirrungsstifterin geben :P naja mit hopsen (ihr ferkel!) meinte ich nur, dass ich probleme hab bei kleinem gang und hoher trittfrequenz noch ruhig zu fahren. wobei ich wirklich glaube, dass ich den anfängertipp: kleiner gang anfangs zu wörtlich genommen habe. schalte ich dann einen hoch und hab dann n tacken mehr widerstand geht es viel besser.

schönen sonntag noch :winken:

Liebe Chutney, ich habe schon verstanden was gemeint war, und auch einen höheren Gang empfohlen. Grunz, grunz, oh, ertappt.:zwinker2:

Pfanny
28.03.2010, 16:18
Hallo zusammen,

ich finde die Sommerzeit auch klasse. Abends länger hell, da genießt man den Feierabend noch mehr.

@damagic,björn und die anderen Wettkämpfer: wie lief es denn bei Euch?
@damagic: das Wetter war gestern bei uns in Duisburg fürs Laufen doch angenehm, oder?
@björn: gings mit der Schulter?

Ich wollte heute eigentlich meine nächste Laufeinheit, 30 Min.lDL, absolvieren. Aber da uns unser Kleiner in den letzten Tagen voll gefordert hat, er macht wohl gerade einen Schub durch, haben wir uns heute für einen Großputz (und das am Sonntag) entschieden. Aber da ich nun eine Woche Urlaub habe, werde ich morgen ganz früh nach dem Aufstehen laufen gehen.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
Gruss
Daniel

Björn Tepper
28.03.2010, 16:57
Wetter war nicht so doll: Nieselregen/trocken bewölkt. Die Schulter hat mir schon zu schaffen gemacht, im Ziel hätte ich sie mir am liebsten wohin gesteckt. Dadurch konnte ich natürlich nicht so aufdrehen, weil der ganze Körper dadurch verspannt war.
Das Wetter muss auch vielen zu schaffen gemacht haben, denn ich habe auch von einigen Reanimationen gehört, obwohl sich da vielleicht auch einige überschätzt hatten.
Zeit war für die Verhältnisse okay: 01:52:41:zwinker2:
Bis denne, Björn

PS: am Abend vor dem Lauf hatten wir ein tolles Fori-Treffen mit einigen Mitstreitern und besonders habe ich mich gefreut, dass meine Antje dabei sein konnte.
Mein Laufpartner hat sich bei seinem Debut ( und Körpermaßen: 195cm, 99kg, kein Fett) auf 's Ankommen beschränkt und ist mit 02:13:28 ins Ziel gekommen.:daumen:

Damagic
28.03.2010, 17:11
Hallo:winken:

Jetzt habe ich mich körperlich und gestig von den gestrigen Strapazen erholt.
Ich habs geschafft die HM-Strecke in einer Zeit von 1:39:30 zu meistern und das obwohl meine Frau und Tochter nicht an der Strecken waren.Desweiteren habe ich meinen Laufchip verloren und hab mich vor dem so was von geärgert.. :motz:

Liebe Grüße Thomas

P.S Ich danke allen Helden für die wertvollen Tipps

mottes
28.03.2010, 17:54
Schönen Sonntag ihr Helden,



Wann wird endlich diese blöde Sommerzeit abgeschafft?
Ich mag sie nicht.:sauer:

Ich schon. da hat man einfach mehr vom Tag.


Wetter war nicht so doll: Nieselregen/trocken bewölkt. Die Schulter hat mir schon zu schaffen gemacht, im Ziel hätte ich sie mir am liebsten wohin gesteckt. Dadurch konnte ich natürlich nicht so aufdrehen, weil der ganze Körper dadurch verspannt war.
Das Wetter muss auch vielen zu schaffen gemacht haben, denn ich habe auch von einigen Reanimationen gehört, obwohl sich da vielleicht auch einige überschätzt hatten.
Zeit war für die Verhältnisse okay: 01:52:41:zwinker2:
Bis denne, Björn


Gratuliere! stramme Leistung, vor allem mit diesem Handicap. :daumen:


@ Damagic Super!!! :daumen::daumen::daumen:
Du legst die Hürde ja ganz schön hoch. :zwinker2: Wie soll ich das denn toppen?


@ :sauer:3fach: schmoll!:P

Heute hab ich aus Gelenke-schonungsgründen eine Radeinheit hingelegt, erst eine kurze Cross-Strecke, danach 46 km Straße.

Grüße an alle mottes :winken:

Chutney
28.03.2010, 19:10
@björn chapeau. trotz handicap sone zeit hingelegt. freut mich, dass es insgesamt doch noch ein schönes erlebnis war, das is doch das wichtigste. reanimationen?! das finde ich ganz schön hart, dass sich manche so schinden.

@damagic gz zu der leistung

aber leute: nachdem ich heute nachmittag halbherzig versucht habe meinen bewegungsdrang mit etwas kraftübungen zu stillen (wetter war ja echt mies) bin ich grade kurzentschlossen mit meiner mutter zusammen raus meine oma besuchen. also sie mit ihrem fahrrad, ich laufenderweise. also nur sone gaaanz kleine testrunde. und tadaaa: 28:33 schmerzfrei! zwar miserable werte, aber hey neulich musste ich nach 17 minuten nach hause humpeln. das nenn ich mal licht am ende des tunnels. ich lass es langsam angehen. mein freund möchte diese woche mal in sonen anfängerplan reinschnuppern. das werd ich mit ihm zusammen machen und nebenher noch mein radfahren beibehalten.

:hurra:

Damagic
28.03.2010, 20:30
@Pfanny

Das haben die Kinder an sich:zwinker2:

@Björn

Hast gut gemacht.

@Chutney

Freut mich,dass du wieder schmerzfrei laufen kannst.

Gruß Thomas

Björn Tepper
28.03.2010, 20:37
...

@Björn

Hast gut gemacht.

...
Aber du erst mal:daumen::daumen:
Willste immer noch beim Braveheart mit mir im Team starten? Nicht, dass ich dann irgendwo im Schlamm stecke während du schon geduscht 'n Bierchen trinkst....:zwinker2::hihi:

WippWupp
28.03.2010, 21:29
@Damagic: Die Krücke läßt ja nichts gutes ahnen, dachte ich. Wow, aber was für eine tolle Zeit bist Du gelaufen. Glückwunsch!!! :daumen:
Ärgerlich mit dem Laufchip...

@Pfanny: Ja, ja, diese Entwicklungsschübe bei Kindern können einen ganz schön Einschränken bzw. die Planung über den Haufen werfen.:nick: Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.:winken:

@Björn: Glückwunsch zu der tollen Zeit trotz Schmerzen. :daumen:Das Fori-Treffen war bestimmt auch lustig.:)

@Chutney: Juhu, es geht aufwärts. Nicht gleich übertreiben!!!:zwinker5:

Zu dem Hundethema: Also, wenn ich weder Hund noch Hundehalter kenne gehe ich immer, bis ich vorbei bin. Bisher war das dann immer OK. (Bin übrigens der total Schisser, was Hunde angeht, die ich nicht kenne.)

Sommerzeit finde ich super.:nick: So konnte ich heute Abend trotz Geburtstagskaffee außerwärts noch einen langen Lauf machen.

Und das war dann so:
Musste meinen langen Lauf für diese Woche noch erledigen. Es sind 10,9km in 1:27 Std. geworden. Lief total easy und fühlte sich locker an. Puls habe ich nicht gemessen, war aber bestimmt im GA1-Bereich. Bei meiner Laufpartnerin, die mich die halbe Strecke begleitet hat, war es jedenfalls so.



LG, Bianca :hallo:

Pfanny
28.03.2010, 21:59
N'abend.

@björn: stramme LEISTUNG, und das mit der Schulter! Hut ab!:daumen:

@damagic: erster HM und dann diese Zeit? Respekt! Ich bin mittlerweile 3 HM (der erste ist aber schon 7 Jahre her, war vor meiner "großen Pause"), gelaufen, kam aber nie in diesem Bereich. Nochmal: GLÜCKWUNSCH.:daumen:

@chutney: schön, dass es Dir besser geht.

So, ich geh nun schlafen,

Gruss
Daniel

Arya08
28.03.2010, 23:19
Guten Abend,

@BassTina: danke für den Tip, ob ich da dann wirklich drandenke? Ich nehme es mir mal vor.

@mozilla: Pfefferspray? Würde das wirklich den gewünschten Effekt haben? Ich stelle mir eher vor, dass der Hund dann erst richtig auf mich los ginge. Für mich ist das auf jeden Fall keine Lösung.

Glückwunsch an die HM-Wettkämpfer. Das sind ja klasse Zeiten!

@chutney: das klingt ja gut - wieder schmerzfrei. Aber langsam wieder steigern!

@wippwupp: Ich kann dir nur zustimmen, mir ist gehen in Situationen mit Hundebegegnungen auch lieber. Ich laufe nur dann weiter, wenn klar zu sehen ist, dass der Hundebesitzer seinen Hund bei sich hält. Es gibt bei uns auch viele Hundebesitzer, die selbst stehenbleiben und ihren Hund befehlen bei ihnen zu bleiben, bis die Läufer vorbei sind.

@Pfanny: ich habe mich heute auch mit einem Großputz vergnügt und versucht die Großen miteinzubeziehen. Ging so olala!

LG Anne

mozilla 1000
29.03.2010, 07:03
@damagic: Gratuliere, sensationelle Zeit! :daumen: Da liegt mein Rekord fast 10min drüber.

@Arya08: Doch, ich bin überzeugt, dass der Hund dann kampfunfähig ist. Schon mal wegen seiner empfindlichen Nase. Laufsportler sind übrigens eine wesentliche Zielgruppe bei Waffenhändlern, weil sie sich mit Pfefferspray gegen Hunde schützen.
Ich will festhalten, dass ich Hunde prinzipiell ok finde und hoffe wirklich nie Gebrauch davon machen zu müssen. In erster Linie soll es ja meiner Beruhigung dienen, weil ich seit dem Hundebiss wirklich etwas ängstlich geworden bin.

LG
mozi

Damagic
29.03.2010, 07:52
Morgen liebe Helden :hallo:,

und danke für die Glückwünsche

Damagic
29.03.2010, 07:54
Aber du erst mal:daumen::daumen:
Willste immer noch beim Braveheart mit mir im Team starten? Nicht, dass ich dann irgendwo im Schlamm stecke während du schon geduscht 'n Bierchen trinkst....:zwinker2::hihi:

Ja sicher.Wir starten auch als TEAM:daumen:

BassTian
29.03.2010, 09:13
am besten: Stehenbleiben, und den Hund mit lauter, fester Stimme anherrschen: "AUS!" oder ähnliches rufen (wenn es schon der Halter nicht macht, was durchaus seine Aufgabe sein sollte). Gehe anschließend ruhigen Schrittes weiter. Wiederhole das Anbrüllen, falls notwendig. Das genügt in den meisten Fällen, und spätestens dann wird auch der Halter reagieren.

kleine ergänzung:
ich laufe meistens sogar weiter, versuche aber, möglichst nicht zwischen hund und herrchen/frauchen durchzulaufen. häufig bringt es uch schon was (auch bei spaziergängern oder walkern in "viererkette") mit einem freundlichen "'tschuldigung" das eigene annähern an die gruppe anzukündigen...


Zeit war für die Verhältnisse okay: 01:52:41:zwinker2:
Bis denne, Björn


Ich habs geschafft die HM-Strecke in einer Zeit von 1:39:30 zu meistern und das obwohl meine Frau und Tochter nicht an der Strecken waren.

na, da hammer ja schon eher superhelden als letzte helden an bord hier... :daumen:
wenn thomas so weitermacht und björn mal wieder bei voller gesundheit ist, dann werden die beiden wahrscheinlich die ersten tabellenpositionen gar nicht mehr verlassen...

tomk6
29.03.2010, 09:17
@ Björn

Gratuliere, Zeit ist gut, trotz Handycap.

@Damagic

Gratuliere, Hammer Zeit.


Schönen Sonntag ihr Helden,

Ich schon. da hat man einfach mehr vom Tag.

Grüße an alle mottes :winken:

Ja, das stimmt schon, nur die Umstellerei nervt.

BassTina
29.03.2010, 10:52
Pfefferspray? Würde das wirklich den gewünschten Effekt haben? Ich stelle mir eher vor, dass der Hund dann erst richtig auf mich los ginge. Für mich ist das auf jeden Fall keine Lösung.


Richtiger Gedanke, mit Pfefferspray machst du den Hund erst aggressiv.
Diesem Zeug wird auch in Selbstverteidigungskursen eher mit Skepsis gegenübergestanden - bis man das Spray griffbereit hat vergeht einiges an Zeit, man kann nicht ausschließen, dass man sich selbst damit verletzt etc.
Oder du ziehst das Zeug (aus Angst) zu schnell aus der Tasche - und wir sind an dem Punkt, an dem durch dieses Zeug der Hund erst aggressiv wird.

Das Beste wäre natürlich, möglichst viel über die Verhaltensweisen eines Hundes zu wissen, damit die Angst dauerhaft besiegt werden kann.

lilly66
29.03.2010, 11:30
Ich hab gute Erfahrungen mit wegschauen gemacht. Wenn ein Hund in Sicht kommt nicht beachten. Gestern war vor mir ein großer und kleiner Hund mit Herrchen als er mich kommen hörte hat er den großen sofort angeleint. Ich hab mich dann auch freundlich bedankt. Der Kleine hat zwar geschaut aber ich war uninteressant. Bei Pfefferspray hätte ich Angst es mir selber ranzusprühen.

Allen Wettkampfhelden erstmal:beten::respekt2::pokal:. Das habt ihr gut gemacht:daumen:.


War gestern erst Mittags laufen. 18,50km in 2h09min. War schön, hatte von Sonne bis Sturm und Nieselregen alles dabei. Diesmal hatte ich auch Wasser mit und vorsorglich ein Knoppers:D. Prompt hatte ich nach 10km Magenknurren. Das Frühstück war halt schon etwas her. Also hab ich mal Essen getestet und für gut befunden.

Ach Tom da wir ja die Zeitumstellung eh nicht beeinflussen können was solls. Hab schon abends die Uhren umgestellt und da gar kein Problem gehabt. Und es ist ja doch abends länger hell. Irgendwie stand ich früh neben mir. Mein Sohn hat sich vor 8Tagen das Knie leicht gestoßen und am Sa. Abend ist es dann dick geworden. Also konnte er dann heute nicht mit dem Praktikum im Garten und Landschaftsbau beginnen sondern wir sind zum Orthop. Kaputt ist nichts aber innen am Knie ist eine Schwellung die heiß ist. Da gab es eine Spritze und Krankenschein. Der Chef vom Praktikumsbetrieb war gar nicht begeistert. Aber was solls, Pflastern und Erdarbeiten gehen nunmal nicht mit Knieproblemen.

@Pfanni: Wachstumsschübe sind richtig anstrengend, jedenfalls hatte ich dann immer das Gefühl ich hab da einen Vampir statt ein Baby:hihi:. Und an Schlaf war gar nicht zu denken. Aber alles wird gut und im Grunde sind sie doch kleine Sonnenscheine:D.


Lg Lilly

mozilla 1000
29.03.2010, 14:42
Richtiger Gedanke, mit Pfefferspray machst du den Hund erst aggressiv.
Diesem Zeug wird auch in Selbstverteidigungskursen eher mit Skepsis gegenübergestanden - bis man das Spray griffbereit hat vergeht einiges an Zeit, man kann nicht ausschließen, dass man sich selbst damit verletzt etc.
Oder du ziehst das Zeug (aus Angst) zu schnell aus der Tasche - und wir sind an dem Punkt, an dem durch dieses Zeug der Hund erst aggressiv wird.

Das Beste wäre natürlich, möglichst viel über die Verhaltensweisen eines Hundes zu wissen, damit die Angst dauerhaft besiegt werden kann.

Ich lebte insgesamt mit drei Hunden (über Stammfamilie, Ehefrau, Freundin) und habe viel mit ihnen gemacht und unternommen, ich kam mit ihnen sehr gut aus.
Mit Hunden kann ich umgehen, wie mit vielen Tieren und hatte niemals Angst, auch nicht vor größeren Exemplaren.
Seitdem ich im letzen Jahr vollkommen überraschend (von einer Haustüre aus, an der ich zufällig vorbeigekommen war, und die sich plötzlich geöffnet hat) von einem mittelgroßen Tier in den Oberschenkel gebissen worden bin (der Hund hat nichts anderes getan, als sich sofort auf mich zu stürzen) bin ich vorsichtig, vielleicht ein bisserl ängstlich geworden. Frei laufende Hunde riechen meine Unsicherheit jetzt offenbar und gehen aktiver auf mich zu.

Das lasse ich mir nicht gefallen! Hunde gehören angeleint oder müssen einen Maulkorb tragen.
Es gibt speziell für Läufer ein Täschchen für Pfeffespray, das man an die Hose klipsen kann.
Wenn das nächste Mal ein Hund auf mich zuläuft, habe ich das Teil in der Hand und warne den Besitzer.
Sollte ich das Ding anwenden müssen, weiß ich: Da der Vierbeiner nichts mehr sehen und riechen kann, bin ich im Vorteil und kann mich erfolgreich verteidigen. (Bin ja durch mein Kampfsporttraining recht wehrhaft ;)

Nachdem die Viecher schon unsere Wege zuscheissen, muss ich nicht auch noch um meine Sicherheit fürchten.
:motz:

LG

mozilla 1000
29.03.2010, 14:45
Ach ja, was ganz anderes, wichtigeres:

War heute früh gemüüütliche 20km laufen, durchschn. HF 139, also echtes GA-Training, schön war es (gute 2h)!
*freu*
Morgen gehts weiter :))
LG

Björn Tepper
29.03.2010, 15:07
Ich lebte insgesamt mit drei Hunden (über Stammfamilie, Ehefrau, Freundin) und habe viel mit ihnen gemacht und unternommen, ich kam mit ihnen sehr gut aus.
Mit Hunden kann ich umgehen, wie mit vielen Tieren und hatte niemals Angst, auch nicht vor größeren Exemplaren.
Seitdem ich im letzen Jahr vollkommen überraschend (von einer Haustüre aus, an der ich zufällig vorbeigekommen war, und die sich plötzlich geöffnet hat) von einem mittelgroßen Tier in den Oberschenkel gebissen worden bin (der Hund hat nichts anderes getan, als sich sofort auf mich zu stürzen) bin ich vorsichtig, vielleicht ein bisserl ängstlich geworden. Frei laufende Hunde riechen meine Unsicherheit jetzt offenbar und gehen aktiver auf mich zu.

Das lasse ich mir nicht gefallen! Hunde gehören angeleint oder müssen einen Maulkorb tragen.
Es gibt speziell für Läufer ein Täschchen für Pfeffespray, das man an die Hose klipsen kann.
Wenn das nächste Mal ein Hund auf mich zuläuft, habe ich das Teil in der Hand und warne den Besitzer.
Sollte ich das Ding anwenden müssen, weiß ich: Da der Vierbeiner nichts mehr sehen und riechen kann, bin ich im Vorteil und kann mich erfolgreich verteidigen. (Bin ja durch mein Kampfsporttraining recht wehrhaft ;)

Nachdem die Viecher schon unsere Wege zuscheissen, muss ich nicht auch noch um meine Sicherheit fürchten.
:motz:

LG

Zum Glück wohnst du ja weit weg...:teufel:
...denn wenn jemand aus Angst, bloß weil mein Hund zu nahe kommt, ihn mit Pfefferspray besprüht , dann hat er/sie definitiv ein Problem.

PS: Du bist nicht der einzige der Kampfsporterfahrung hat...:zwinker2:

mozilla 1000
29.03.2010, 15:25
Zum Glück wohnst du ja weit weg...:teufel:
...denn wenn jemand aus Angst, bloß weil mein Hund zu nahe kommt, ihn mit Pfefferspray besprüht , dann hat er/sie definitiv ein Problem.

bloß aus Angst?
nein.
Habe ich auch noch nie gemacht (ich schrieb von Androhung gegenüber einem fahrlässigen Hundehalter, nicht einmal das war bisher notwendig, zum Glück).

ein Problem?
ja.

Weiss nicht, welche traumatischen Erfahrungen du hattest, oder ob oder wie sich diese bei dir eingeprägt haben.
Ich hätte da einiges zu erzählen, musste manches erfahren.

Ich landete nicht nur einmal unverschuldet im Krankenhaus...
Bei der Gerichtsverhandlung im letzten Jahr, wo ich als Zeuge (und Opfer) gegen den Mann aussagen musste, der mich auf der Autobahn fast getötet hätte, konnte ich dem Angeklagten nicht in die Augen sehen und zitterte am ganzen Körper.

Ein anderes Mal (schon länger her) konnte ich mich mit Gewalt erfolgreich eines Mordversuches erwehren.

Vielleicht bin ich ja ein Weichei,
aber wenn ich eines bin, will ich ein wehrhaftes bleiben.

MFG

Björn Tepper
29.03.2010, 16:19
Muss euch ja nicht mit meinem Lebenslauf belästigen, aber eines habe ich für mich festgestellt: das Leben ist kein Nonnenballet.:nene:
Und entweder steh ich auf und konfrontiere mich mit meinen Ängsten oder ich habe ewig die Opferrolle...
...und ich dachte, ich bin hier bei den letzten Helden...:zwinker2:

BassTina
29.03.2010, 17:31
...denn wenn jemand aus Angst, bloß weil mein Hund zu nahe kommt, ihn mit Pfefferspray besprüht , dann hat er/sie definitiv ein Problem.

Jepp! Allerdings eher mit mir und nicht mit meinem Hund. :zwinker2:

Björn Tepper
29.03.2010, 18:37
Jepp! Allerdings eher mit mir und nicht mit meinem Hund. :zwinker2:

...genau das meinte ich:zwinker5:

mozilla 1000
29.03.2010, 22:54
Muss euch ja nicht mit meinem Lebenslauf belästigen, aber eines habe ich für mich festgestellt: das Leben ist kein Nonnenballet.:nene:
Und entweder steh ich auf und konfrontiere mich mit meinen Ängsten oder ich habe ewig die Opferrolle...
...und ich dachte, ich bin hier bei den letzten Helden...:zwinker2:

Jetzt bin ich aber wirklich beeindruckt! :zwinker2:

Björn Tepper
29.03.2010, 22:55
Jetzt bin ich aber wirklich beeindruckt! :zwinker2:

...scheint ja nicht schwer zu sein:D

Chutney
30.03.2010, 11:01
Das lasse ich mir nicht gefallen! Hunde gehören angeleint oder müssen einen Maulkorb tragen.


also das finde ich schon ein bissl rabiat genau wie die idee mit dem pfefferspray. wenn ich mir vorstelle ich dürfte mit unserem wuff nur noch angeleint oder mit maulkorb aus dem haus. der arme täte mir sowas von leid bzw. ich würde mich nicht dran halten. und, wenn ich mir dann vorstelle, dass ihm ein jogger pfefferspray vor die nase hält (muss ja nicht benutzt werden) nur weil er in seine richtung trabt... dann naja. aber ich glaube das ist so eine ewige glaubensfrage zwischen hundebesitzern und leuten, die etwas angst haben. "der tut nix".

wir haben einen großen hund, aber das ist ungefähr das dümmste und liebste tier auf der welt. ich weiß ca auf was er nicht so gut reagiert, das sind knatternde traktoren und pferde, da leine ich immer an und sonst je nach situation. meist finde ich es eher blöd, wenn ich zb anderen hundebesitzern begegne, die ihren sofort an die leine nehmen. da gibt es mehr stress als wenn sich beide kurz beschnuppern können und gut ist. (jetz mal von ausnahmen wo die leute wissen, dass sich ihrer mit kaum nem hund verträgt ausgenommen). oft sind eher die herrchen die probleme als die hunde.

was ich aber eigentlich berichten wollte:
ich war gestern zum biofeedbacktraining. das war teilweise echt anstrengend, interessant, aber auch ernüchternd. letzteres liegt aber an meiner perfektionistischen ader...könnte ich die übungen schon perfekt müsste ich ja nicht hin, ne? ;). ich wurde verkabelt und musste dann durch muskelspannung ne kurve in bestimmten bereichen auf nem bildschirm halten. da gab es verschiedene übungen. mein rechtes bei schien mir viel schwächer als das linke. hätte ich nie gedacht. da musste ich mich teilweise richtig anstrengen, wenn ich kurven vom linken bein mit rechts "nachzeichnen" sollte.

uuuuuuund ich war heute morgen schon laufen. halbe stunde, viel zu warm angezogen, viel zu schnell geschwitzt und mit leicht katerigen oberschenkeln. aber immerhin kein schmerz, schön vorsichtig gewesen. wenn das wetter nur halten würde über ostern :( habe heute leider keine zeit mehr für irgendwelche unternehmungen, da wir zu ner beerdigung müssen.

ich wünsche euch aber tolle läufe!

mozilla 1000
30.03.2010, 13:37
Heute früh bin ich um halb fünf losgelaufen und habe Graz zwei mal der Mur entlang durchquert.
Mit diesen 30km (HF 139= ca. 73%) steht der Zähler seit gestern, montags, auf 50.
:teufel:
;)
LG

mozilla 1000
30.03.2010, 13:46
also das finde ich schon ein bissl rabiat genau wie die idee mit dem pfefferspray. wenn ich mir vorstelle ich dürfte mit unserem wuff nur noch angeleint oder mit maulkorb aus dem haus. der arme täte mir sowas von leid bzw. ich würde mich nicht dran halten. und, wenn ich mir dann vorstelle, dass ihm ein jogger pfefferspray vor die nase hält (muss ja nicht benutzt werden) nur weil er in seine richtung trabt... dann naja. aber ich glaube das ist so eine ewige glaubensfrage zwischen hundebesitzern und leuten, die etwas angst haben. "der tut nix".

....

Versteh ich alles,

mag nur hier nicht mehr über das Thema plaudern, weil da offenbar zu viele Emotionen ins Spiel kommen (Hundeliebhabergefühle und Weicheiängste) :zwinker2:

LG :)

tomk6
30.03.2010, 16:30
Heute früh bin ich um halb fünf losgelaufen und habe Graz zwei mal der Mur entlang durchquert.
Mit diesen 30km (HF 139= ca. 73%) steht der Zähler seit gestern, montags, auf 50.
:teufel:
;)
LG

Hey, bist ja ein richtiger km-Fresser. Wahnsinn.

Ich pausiere heute noch, das Loch vom Weisheitszahn ist doch noch anfällig, habe nachts geblutet (gar nicht gemerkt, nur Flecken im Bett). Jetzt wird es langsam eng, am 11.04. steht mein HM an.

WippWupp
30.03.2010, 16:52
Hallo,halli,

habe gerade mein kurzes Läufchen (3,2km) hinter mich gebracht. 20°,Sonnenschein. Was will
man mehr? Mein Kids auf dem Rad nebenher. War schön...
Mein Kopfweh ist auch fast weg. Jetzt will ich hoffen, dass das bis Samstag so bleibt, sonst ist
mein Osterlauf in Gefahr.:frown: Na ja, wird schon

@Chutney: Schön, schmerzfrei gelaufen.

@mozzi: Mensch, 30km schon vorm Aufstehen. Ganz schöne Leistung.:daumen: Also, morgens um fünf Yoga. Daskriege ich auch oft hin. Aber raus und so eine Strecke laufen. Nee, nichts für mich.
Außerdem ist es doch da dunkel. Ich bin ein Schisser!!! :zwinker2:

@Tom: Oh Gott, Weisheitszahnbeschwerden. Du hast mein Mitleid. :winken:

So, bis bald und liebe Grüße
Bianca :hallo:

tomk6
30.03.2010, 18:03
Hallo,halli,

@Tom: Oh Gott, Weisheitszahnbeschwerden. Du hast mein Mitleid. :winken:

So, bis bald und liebe Grüße
Bianca :hallo:

Nicht schlimm, nur laufen trau ich mich heute noch nicht, nicht das die Wunde wieder aufgeht.

Björn Tepper
30.03.2010, 18:10
Nicht schlimm, nur laufen trau ich mich heute noch nicht, nicht das die Wunde wieder aufgeht.

...wieso, läufste auf 'm Zahnfleisch??:hihi::zwinker2:

tomk6
30.03.2010, 18:15
...wieso, läufste auf 'm Zahnfleisch??:hihi::zwinker2:

...hihi, manchmal schon:D

Björn Tepper
30.03.2010, 18:33
...hihi, manchmal schon:D
...da biste nicht alleine:zwinker2:

mozilla 1000
30.03.2010, 19:09
....
@mozzi: Mensch, 30km schon vorm Aufstehen. Ganz schöne Leistung.:daumen:
....


Danke! Muss aber gestehen, dass ich vorher aufgestanden bin!
:P

Morgen früh mach ich keinen Sport, abends bin ich mit meinem blinden Freund zum Intervalltraining auf der Laufbahn verabredet.
Wir planen 10 km (25 Runden), sofern das Wetter mitspielt.

Dann laufen wir vielleicht (nach ein paar Aufwärm-km) einfach abwechselnd schnelle und langsme Runden.

Mal sehen,
freu mich schon drauf!

LG
mozi

mozilla 1000
30.03.2010, 19:29
...Also, morgens um fünf Yoga. Daskriege ich auch oft hin....



Hochachtung!

In wesentlich jüngeren Jahren habe ich michauch mit Hatha-Yoga und Meditationsübungen befasst und weiss, dass von diesen Seiten her viel zu gewinnen ist.

Das ist was, das ich momentan (noch) nicht hinbekomme :P

LG

Arya08
30.03.2010, 22:14
Guten Abend,

@TomK: Hallo Tom, da hast du recht - warte lieber noch ein bißchen, bis alles abgeheilt ist. Ich habe schon einigemale erleben müssen, dass mich Zahnprobleme bzw. -behandlung konditionell stark beeinträchtigen. Besser noch warten, bis es dir wieder gut geht - und alles abgeheilt ist.

Gestern wurde ich bereits vor dem Lauftreff von einem Gewitter überrascht. 15 minuten, mit Donner und Platzregen - und ich war mit dem Fahrrad unterwegs. Zum Glück hatte ich wenigstens eine Regenjacke und Regenhose dabei. Das einzige was richtig nass wurde waren meine Füße - Laufschuhe sind schon was tolles - die sind so herrlich durchlässig, binnen Sekunden hatte ich das Gefühl mit den Schuhen in einem Eimer Wasser zu stehen. Beim Lauftreff blieb es dann trocken - und da ich gerade einen Einsteigerlauf begleite, war es mit den nassen Schuhen und Socken auch nicht so tragisch.

Heute habe ich den ganzen Tag nur gearbeitet und abends waren wir essen - Geburtstag meines Sohnes. Gelaufen wird erst wieder morgen. Falls ich es abends noch schaffe: In Bayern sind ja gerade Osterferien, das bedeutet für meine Arbeit, dass wir möglichst viel Zeit draußen und aktiv verbringen (Fußball, Basketball, ....) Da bin ich dann abends einfach froh, mich mal hinsetzen zu können und Beine hochzulegen.

Tschüs,

Anne

Zwergenkuss
31.03.2010, 08:35
Hallo ihr lieben Helden,

ich bin nun auch wieder im Lande. Zeit für ein bissel zu schreiben und wieder am Heldenleben teilzunehmen.

Viel hat sich nicht getan bei mir. Mein letztes Highlight war der Berlin Halbmarathon letztes Wochenende. Endlich mal wieder mit einer neuen Bestzeit.

Man liest sich!

lilly66
31.03.2010, 09:56
Hallo Helden,

war das gestern ein schöner Tag . Wir hatten hier auch Sonne und 22Grad. Nachmittags hab ich IV gemacht. 5 x 1600m in 6:08min/km waren im Plan mit Gehpausen von ca. 4:40min. Eine Quälerei war das gestern schon, Spaß hat das keinen gemacht. Ich muß dann erst mal den Garmin auswerten, ich war wieder mal zu schnell. Immer so zwischen 5:45 und 6:0min/km. Abends taten dann schon die Beinen weh. Heute soll ich dann 45min Lala machen. Also wenn das zum HM nicht klappt mit 2h10min bin ich sauer und verbrenn glaub ich das Buch mit dem Plan. Solche Gedanken hatte ich gestern beim Laufen, naja...

@Tom: Gute Besserung und lieber einen Tag länger gewartet. Zahnbeschwerden sind echt mies. Was machst du jetzt mit dem Shirt, gibt es da was neues wegen der Bestellung?

@WippWupp: Das wird schon die Wetterlage soll ja jetzt stabil sein. Dieses ständige Wechselwetter ist bei Migräne wirklich blöd. Am Montag war ich zum Yoga, das war vielleicht diesmal anstrengend aber richtig schön:D.

@Mozi: So zeitig zu Laufen, das ist nichts für mich. Da würde ich den totalen Hungerast bekommen.
Ich muss immer richtig frühstücken und dann ne Stunde warten dann geht es am besten. Da müsste ich ja dann noch viel eher aufstehen nö da geh ich jetzt lieber Abends noch ne Runde ist ja jetzt wieder hell draußen. Pin schreib ich noch, hatte schon eine fertig da war Akku vom PC alle:frown:.

LG Lilly

Damagic
31.03.2010, 11:00
@Tomk

Gute Besserung.

@Zwergenkuss :hallo:

Gratz ur PB:daumen:

@lilly

Solche Tage machen dich stärker:daumen:

Liebe Grüsse Thomas

albreca
31.03.2010, 11:21
Hallo an Alle!
Glückwunsch an die beide HM Starter. Echt grandiose Zeiten.
:daumen::daumen:
Ich geniesse zur Zeit eine Woche Urlaub.
Gartenarbeit, Gartenarbeit, Gartenarbeit....:tocktock::tocktock:
Dazwischen immer wieder mal auf ein Läufchen raus.
Läuft eigentlcih ganz gut im Moment: letzte Woche um dei 40km, diese Woche eventuell mehr
(kommt drauf an, ob ich meine geplanten 19km Samstag, Sonntag oder Montag unterbringe:confused::confused:).
Werde mich noch heute für den HM am 18.4 beim Vienna City Marathon anmelden. (sitz grad am Rechner meiner Frau, und hab grade meine Zugangsdaten für sportspayment nicht bei der Hand:klatsch::klatsch:)

Die Taktik für den HM mit 5km sachte, 5km mittel, 5 km mittel- schnell , und rest vollgas find ich gut, nur werde ich diese mal bei sachte, mittel, sachte, mittel :teufel::teufel: bleiben.
Ich will dieses Mal nur die Massenathmosphäre geniessen, und wenn dann eine :30 oder mehr rauskommt, auch egal.:hihi::hihi:

schneller soll es dann im Herbst beim Hm in der Wachau werden...

lg alex

tomk6
31.03.2010, 11:49
Hallo Helden,

@Tom: Gute Besserung und lieber einen Tag länger gewartet. Zahnbeschwerden sind echt mies. Was machst du jetzt mit dem Shirt, gibt es da was neues wegen der Bestellung?

LG Lilly

Nein, hat sich nichts getan. Von Esjod.de habe ich nichts mehr gehört, habe ja auch den Auftrag zurückgezogen.
Leider bin ich nicht dazu gekommen mich woanders umzuschauen, bis 11.04. schaffe ich es sowieso nicht mehr.


@Tomk

Gute Besserung.

Liebe Grüsse Thomas

Danke. Heute geht es schon viel besser, ich glaube ich kann heute wieder ins Training einsteigen.

WippWupp
31.03.2010, 17:18
Huhu,

@Lilliy:Deine IV hast Du mal wieder schön hinbekommen. :daumen:
Die Sonne ist da und die Migräne jetzt zum Glück weg.:hurra:
Yoga ist super. :nick:

@Albecra: Schönen Urlaub wünsche ich Dir! :winken:
Das mit dem Laufen geht ja auch wieder ganz gut bei Dir. Raus aus dem Motivationstief???
Deine Taktik für dem HM find ich gut. Oder mach gleich Vollgas.... :zwinker2:

So, eben habe ich meinen letzten Lauf vor Paderborn erledigt. Bin 7,7km gelaufen und habe
dazwischen 2 x 2,2km schnell absolviert (ich denke so Wettkampftempo). Insgesamt war ich 52:10 Min. unterwegs.
Also im Schnitt 6:46. Das war doch eine super Generalprobe!!!
Jetzt hoffe ich mal, dass das am Samstag auch so gut klappt. :nick:

Liebe Grüße von der Weser
Bianca :hallo:

lilly66
31.03.2010, 17:37
Hallo WippWupp ich drück dir die:daumen::daumen::daumen:

Yogaübung Rückenlage: Die Beine anstellen, das rechte Bein nach oben strecken, die linke Hand unter den Kopf und den Kopf dann leicht anheben,rechte Hand gegen linkes Knie drücken und linkes Knie leicht dabei anheben:teufel::D und haaaaaaaalllllttttteeeeennnn. Viel Spaß beim entknoten:hihi:
Haben wir am Montag gemacht und man ist das anstrengend:hihi:

LG Lilly

WippWupp
31.03.2010, 17:48
Ich bin's nochmal...

Also gerad beim Duschen habe ich mir meinen Lauf nochmal durch den Kopf gehen lassen und
ich habe festegestellt, Mathe-Leistungskurs nützt nicht für einfache Mathematik.:zwinker5:

Wollte meine Intervall in 6-6:30 laufen. Meine Intervallstrecke ist 1,1 km lang. Die bin ich
hin-und zurückgelaufen und jetzt haltet Euch fest: Ich rechnete also wie folgt meine Zielzeit
für diese 2,2km aus:
6 Minutenx1,1x2 = (nach meiner Rechnung,keine Ahnung wie ich das
so beim Laufen gerechnet habe) 12 Min 30 Sek.:peinlich:
Und ich bin also gerannt und gerannt und habe mich geärgert, dass ich das nicht ganz geschafft habe. Jaaaa, und gerade wurde mir klar:
Es war irgendetwas falsch. Ich mal schnell meine gestoppten Intervalle in Tina's Pacerechner eingegeben
und was kam wohl raus???
1.Intervall: Pace 6:21
2.Intervall: Pace 5:51

Yuhuuuu, wie geil ist das denn??? :geil:

So, das musste ich noch loswerden.

Ciao Bianca:hallo:

Damagic
31.03.2010, 18:02
@Bianca

Wir wuenschen Dir alle viel Erfolg:daumen:

Das mit Yoga werde ich eines Tages auch mal testen.

@albreca

Hoere auf Bianca.Sie ist jetzt neuerdings fuer die Renntaktik bei den Helden zustaendig:daumen:

BassTian
31.03.2010, 19:06
so, habe heute nachmittag 1,5 km in knapp 60 minuten zurückgelegt...


...mit anderen worten: ich war an meinem lauffreien tag mit der juniorchefin beim schwimmen...

:zwinker2:


@bianca:
saubere leistung!
(also mal abgesehen von der mathematik, aber mach dir nix draus: die verlässt mich auf der strecke auch hin und wieder...)

@zwergenkuss:
schön, dass du mal wieder vorbeischaust - und soooo "nur beiläufig" erwähnenswert ist der hm ja dann wohl auch nicht gewesen... tolle zeit, die du uns da vorgelegt hast! :daumen:

Arya08
31.03.2010, 19:55
Hallo,

@Bianca: das sind ja super Zeiten! Was wird das wohl am Sonntag werden? Drücke dir auf jeden Fall fest die Daumen.

Ich war heute wieder nur arbeiten - da wird es mit dem Laufen nichts. Morgen begleite ich wieder einen Einsteigerlauf und ab Freitag: Urlaub!!!!!! Den Freitag möchte ich mit einem Hügellauf und Meditation im Labyrinth beginnen. Ich freue mich schon.

Tschau

Anne

mozilla 1000
01.04.2010, 05:28
Gestern war ich als Begleitläufer (wobei der Begrfiff relativ zu sehen ist, weil mich F. fast hinterhergeschliffen hat :hihi: ) 25 Runden auf der Bahn.
2mal 400m, 4mal 300m, dazwischen traben (auch kurze Gehpausen).
LG

Chutney
01.04.2010, 16:35
und was kam wohl raus???
1.Intervall: Pace 6:21
2.Intervall: Pace 5:51

Yuhuuuu, wie geil ist das denn??? :geil:

So, das musste ich noch loswerden.


wow, na dann leg mal was vor, damit ich was zu tun hab, wenn ich wieder kann :D
welche distanz wird das denn am sonntag?
hau nei! :geil:


ich war wieder laufen heute. wieder knapp über 30 min diesmal mit hund. war das schön mal wieder durch ne schlammpfütze im wlad zu hopsen :D sowas liebe ich. auch, wenns mich überwindung gekostet hat bei dem gruaen wetter rauszugehn. hier isses dank wind wieder richtig frostig. bei unserem wuff scheint die ausdauer auch nachgelassen zu haben ;) immerhin hab ich es geschafft ihn auf der bahn zu verlieren! einen 60kg hund auf offenem gelände. er dachte wohl wir gehn schon richtung heimat und ist allein auf den etwas höher gelegenen fahrradweg getrabt, ich war in gedanken und auf ienmal war er weg *g* naja wir haben uns dann irgendwann wieder gefunden :P

ich glaube meine ausdauer ist für die lange pause noch einigermaßen ok. heute hatte ich aber ein ziemliches ziehen in den oberschenkeln innen. ob das wohl schon ne auswirkung vom biofeedbacktraining ist? immerhin sollen ja genau die muskeln mehr in die bewegung einbezogen werden und sind bei mir bislang noch sehr schwach. wäre ja schön, wenns wirklich was bringt.

bin ganz zufrieden mit mir. wenn jetz morgen radtaugliches wetter is wars ne gute woche.

:hallo:

mozilla 1000
01.04.2010, 17:15
so, habe heute nachmittag 1,5 km in knapp 60 minuten zurückgelegt...


...mit anderen worten: ich war an meinem lauffreien tag mit der juniorchefin beim schwimmen...


oookeeee!?

Zuerst wollt ich dich schon fragen, wie du dich da verschrieben hast.

Wäre das eine Laufzeit, bei der du versehentlich ein Komma eingefügt hast, hätte ich für eine Ernennung zum "Ersten Helden" plädiert :hihi:
(eine 4:00-pace auf die Distanz kann hier niemand vorweisen)

40min für den km schwimmen sind für meine Verhältnisse ok (muss auch mal wieder kraulen)!

Heute früh hatte ich 18km Laufen, diese Woche sind es 79, die letzten 7 Tage 116. Läuft sich grad gut.

LG
mozi

Antje-mobil
01.04.2010, 17:40
Hallo Helden!

Nach langer Pause habe ich vor zwei Wochen endlich wieder mit dem Laufen angefangen!
Mittlerweile konnten wir eine kleine Gruppe mit insgesamt 3-4 Mädels bilden, das macht doch deutlich mehr Spass!!:daumen:
In dieser Woche habe ich schon zwei Läufe in mein Trainingstagebuch eintragen können und merke selbst, dass ich von mal zu mal deutlich besser werde! Okay... sind zwar nur 2.8 km gewesen - aber wir steigern uns!!:geil:

Über meinen Puls rede ich besser nicht...:confused:

tomk6
01.04.2010, 18:45
Heute früh hatte ich 18km Laufen, diese Woche sind es 79, die letzten 7 Tage 116. Läuft sich grad gut.

LG
mozi

Hey mozi,

wo willst du hin? Wahnsinn deine Kilometerumfänge.

Trainierst du für die 100 Kilometer in Biel?:haeh:

lilly66
01.04.2010, 20:23
So komme gerade unverrichteter Dinge vom Thai-Bo wieder. Hat keine 5min gedauert. War niemand da und keiner hat mir Bescheid gesagt :motz::motz::motz:.

@Anja: Lass den Puls weg, hauptsache du läufst so das du mal ne Frage oder so beantworten kannst. Das wird wirst du sehen. Vor 4 Jahren:haeh: hab ich auch mal gedacht ich schaff niemals 3 Runden bei uns im Park(a 1,7km). Heute ist das Beineausschütteln:nick:. Du musst nur dranbleiben und auch mal alleine losziehen wenn Deine Freundinnen keinen Lust haben.

@Basstian::daumen:

@Chutney: zum Glück hast du ihn wiedergefunden oder wäre er auch alleine nach Hause gelaufen?
Mach aber beim Laufen langsam nicht das du wieder Beschwerden bekommst.

@Mozzi: Mensch das sind ja Umfänge die du da abspulst. Hast du ein bestimmtes Ziel?

LG LIlly

Björn Tepper
01.04.2010, 20:35
@Lilly:
falls du Antje meinst, möchte ich dir sagen, dass sie die Pulsuhr von mir hat und das aus gutem Grund. Ich möchte nämlich nicht, dass sie den meist-gemachten Anfängerfehler macht und sich übernimmt. Sie hat seit Jahren keinen Sport gemacht und raucht noch und gerade dann ist Kontrolle wichtig.:nick:
Die anderen können ja machen, was sie wollen, aber ich will Antje noch etliche Jahre bei mir haben.:zwinker5:

lilly66
01.04.2010, 20:41
Hallo Björn, darüber kann man sich ja streiten:D.
Weißt du, ich Nichtraucher früher sehr unsportlich kein Übergewicht, niedriger Blutdruck, bin am Anfang auch damit gelaufen und der Puls war immer so um 170 oder höher.Da Hab ich für die 1,7km 15min gebraucht. Bin halt ein Mensch mit hohem Puls. Jetzt lauf ich die LaLala mit so um 160 puls, niedriger geht es nicht da müsste ich gehen. Ein Bekannter sagte damals ich dürfte nicht über 140 Puls laufen. Nach diese Verwirrung hab ich die Uhr als Stoppuhr genommen.
Nicht böse sein aber ich hab das damals so erlebt.

Lilly

Björn Tepper
01.04.2010, 20:48
...aber solche Hochpulser wie du sind doch äußerst selten, oder bist du vielleicht immernoch nicht so richtig in Form?:teufel::zwinker2:

lilly66
01.04.2010, 20:54
:fechten::D:D:D:D:D:D:D

schöne Ostern

Lilly

(und denk dran was du über Ostern suchst findest du vielleicht erst zu Weihnachten)

Björn Tepper
01.04.2010, 20:56
:D:D:D:D:D:D:D:D

schöne Ostern

Lillly

(und denk dran was du über Ostern suchst findest du vielleicht erst zu Weihnachten)


Gleichfalls:zwinker2::hallo:

lilly66
01.04.2010, 20:59
Man bist du schnell mit zitieren ich wollte doch noch die Größe ändern:hihi:

Björn Tepper
01.04.2010, 21:15
Man bist du schnell mit zitieren ich wollte doch noch die Größe ändern:hihi:

Wir können ja sagen, ich hätte so 'ne Lupe im Bildschirm. Bin doch 'n Brillenträger mit ziemlich schlechten Augen...:zwinker2::hihi:

Arya08
01.04.2010, 22:05
...aber solche Hochpulser wie du sind doch äußerst selten, oder bist du vielleicht immernoch nicht so richtig in Form?:teufel::zwinker2:

So selten können die gar nicht sein - bei den letzten Helden sind wir immerhin schon zu zweit. Ich habe meine Pulsuhr inzwischen ausrangiert. Ich laufe meine langsamen auch mit einem Puls von 150 - 160. Egal wie fit ich die letzten Jahre wurde. Die Pulshöhe bleibt so. Ich war zwischendrin sogar mal beim Arzt - weil ich mir Sorgen machte. Der hat sich dann vor Begeisterung fast überschlagen - weil mein EKG viel, viel besser war als früher. Außerdem ist meine Ruhepuls schön niedrig. Das zur Pulshöhe. Puls ist einfach total individuell!!!

Wünsche allen Frohe Ostern und viele schöne Läufe, egal mit welchem Puls.

LG Anne

mottes
02.04.2010, 00:01
Hallo Ihr Helden,

stellt Euch vor: mein aktueller Arbeitgeber (bin verliehen worden) stellt eine Mannschaft beim TUI-Marathon in Hannover und sponsort die Teilnehmer. Ich hab mich natürlich sofort für den HM angemeldet. Ich denke auch darüber nach, mit dem Rad zur Arbeit (eine Strecke 14 km) zu fahren.

Meine Lauferei muß ich derzeit ziemlich piano angehen, da das Bergablaufen beim Neandertallauf meine Knie doch ziemlich mitgenommen hat. Aber ich gehe davon aus, dass das nächste Woche besser sein wird. Auch wenn ich mich im Augenblick einigermaßen fit fühle, muß ich für den HM noch was tun.

@Bianca, Du vertrittst uns zu Ostern. Viel Erfolg! Und bitte berichte.

Zum Thema Pulsuhr denke ich, wer seine Pulswerte nicht kennt, hat ein Problem weniger. Wer zu schnell läuft, wird das ganz schnell merken. Aber für gefährlich halte ich das nicht. nur für unangenehm, womit sich die Sache von selbst regelt.

Morgen ist Karfreitags-Lauf mehrerer Lauftreffs mit anschließendem Frühstück. Letztes Jahr war das eine sehr schöne Sache mit fast 100 Leuten. Ich hoffe, das Wetter wird einigermaßen.

Schönen Abend noch Gruß mottes :winken:

mozilla 1000
02.04.2010, 05:55
...

@Mozzi: Mensch das sind ja Umfänge die du da abspulst. Hast du ein bestimmtes Ziel?

LG LIlly

Ja, den Wien-M am 18.04.
(werde allerdings mit dem Auto hinfahren).

Zum Thema Puls:
Habe mal von einem Sportcoach einen Tipp gehört, der sich bei mir gut bewährt:
Man atme ausschließlich durch die Nase. Das Hirn bekommt mehr Sauerstoff und es wird sehr schnell unangenehm, wenn man aus den GA-Bereich kommt.

Ich laufe zur Zeit immer mit meinem FR305 und achte meistens auf den Puls.
Für unbedingt notwendig halte ich die Pulskontrolle auch nicht, bzw. gehen da die Meinungen auseinander.
Ich tu mir einfach leichter damit. Ein echter Vorteil ist jedenfalls, dass man Einbrüche oder Infektionen früher erkennen kann.

LG

Damagic
02.04.2010, 14:02
EIn frohes Osterfest wünsche ich allen Helden.

Liebe Grüße Thomas

Chutney
02.04.2010, 15:17
@Chutney: zum Glück hast du ihn wiedergefunden oder wäre er auch alleine nach Hause gelaufen?
Mach aber beim Laufen langsam nicht das du wieder Beschwerden bekommst.


jap er hat dann kurz bevor ich anfangen wollte den sportplatz zusammenzubrüllen vom etwas höher gelegenen radweg runtergelinst. er wollte anscheinend nach hause :zwinker4: aber treu wie die tierchen unmal sind ist er dann wieder runtergetapst. nach hause wär er wohl nicht gekommen dazu muss er ne bundesstraße überqueren..also gefunden hätte er es vielleicht, aber ich will gar nicht dran denken. normal trabt er wirklich immer ganz gefällig hinter mir her


mich konnte heute morgen nix zuhause halten. hatte eigentlich so ca 3 stunden am rhein-main-donau-kanal entlang geplant. (was für ein highway für radfahrer und läufer aller art. wahnsinn was da huete früh schon alles auf den beinen war). war auch ganz toll, zwar ziemlich frostelig, aber ok....ja, bis ich zum wendepunkt kam ab da hatte ich relativ starken gegenwind, was nicht so das problem gewesen wäre von der kondition her, aber meine füße wurden echt binnen kurzer zeit zu eisklötzen. hab es mit kurzer pause versucht, aber wenig später wieder das selbe spiel. hab dann mienen freund antelefoniert und mit ihm nen treffpunkt ausgemacht so, dass ich nicht mehr komplett nach hause fahren musste(hab mir die letzten 10km gespart). ich war echt froh als ich dann im auto meine zehen wieder gespürt hab...sollte doch mal die 10 euro für überschuhe investieren *g*. die route fahr ich im sommer aber mal wieder und dann kompletto.

naja dafür bekommt der hund jetz noch nen langen spaziergang :winken:

mozilla 1000
02.04.2010, 17:37
Mein km-Zähler seit Montag steht auf 94...
Wien darf kommen :teufel:

tomk6
02.04.2010, 18:41
Auch von mir ein frohes Osterfest an alle Helden.:winken:

WippWupp
03.04.2010, 20:14
Hallo liebe Helden,

nur erstmal kurz:

Ich habe eine neue PB auf 10km geschafft.

1:03:42 Std.:hurra::hurra::hurra:

Danke an alle Daumendrücker. Nach Ostern mehr dazu.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest. Bis nächste Woche dann.

LG,Bianca :hallo:

albreca
03.04.2010, 20:25
j
mich konnte heute morgen nix zuhause halten.

hehe, dachte ich heute auch, aber Gartenbuddelei, Mittags die Nachbarn als Gäste, und dann am Nachmittag auch nochmal 6 Leute...

war dann nix mehr mit Laufen, aber ich bin letztens erst:klatsch:draufgekommen, dass ich soundso dies Woche mal etwas kürzer treten sollte.:daumen:
Also morgen noch einmal raus und am Montag dann dei 19km...

Hallo liebe Helden,

nur erstmal kurz:

Ich habe eine neue PB auf 10km geschafft.

1:03:42 Std.:hurra::hurra::hurra:

LG,Bianca :hallo:

Hi Bianca , Super Zeit, Gratulation, du kannst stolz auf dich sein!!

lg alex

kobold
03.04.2010, 20:25
Hey, ganz herzliche Glückwünsche, Bianca!

Super gemacht!!! :daumen::daumen::daumen:

Der hier ist nur für dich: :pokal:

LG,
kobold

tomk6
03.04.2010, 20:27
Hallo liebe Helden,

nur erstmal kurz:

Ich habe eine neue PB auf 10km geschafft.

1:03:42 Std.:hurra::hurra::hurra:

Danke an alle Daumendrücker. Nach Ostern mehr dazu.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest. Bis nächste Woche dann.

LG,Bianca :hallo:

Super,:pokal:

Gratuliere zur PB.:daumen:

mottes
03.04.2010, 22:34
Frohe Ostern wünsche ich allem Helden und nicht-Helden!!

und Gratulation zur PB an WippWupp :daumen:

Der Karfreitagslauf war super, Die Hinfahrt mit dem Fahrrad zum Startpunkt (ca. 20 km) war ziemlich frostig, aber sonnig. Am Start waren 91 Läufer, die sich in mehrere Gruppen aufteilten. Ich wählte die 6-min-Gruppe. Eine Stunde später trafen sich alle wieder - es war sonnig und fast warm - und man ging zum fleischlosen Frühstück - eher ein Brunch - über.

Für die Rückfahrt hatte ich am Anfang eine angenehme Begleitung. Wir haben über Laufen, Training, Läufer(innen) und Wettkämpfe geredet.

Aber das Beste ist; Die Beschwerden am Knie haben sich verringert

Gruß mottes :winken:

Björn Tepper
03.04.2010, 22:41
Glückwunsch an WippWupp und frohe Ostern an alle Helden!!

BassTian
04.04.2010, 09:33
Ich habe eine neue PB auf 10km geschafft.

1:03:42 Std.:hurra::hurra::hurra:


super!!! :daumen:

euch allen natürlich auch von dieser seite ein frohes osterfest und nicht zu viele eier essen, die liegen beim laufen immer so schwer im magen... :zwinker2:

:winken:

mozilla 1000
04.04.2010, 09:56
FROHE OSTERN!

War lauftechninsch meine beste Woche bisher:
121km
:D

Morgen ist Pause angesagt.
Muss jetzt mein großes Schnuffi (w,14) wecken und freue mich auf einen leckeren Osterbrunch bei der Mutter samt meiner Ex, den beiden gemeinsamen Töchtern und meinem Bruder samt Anhang!
:hallo:

tomk6
04.04.2010, 13:54
super!!! :daumen:

euch allen natürlich auch von dieser seite ein frohes osterfest und nicht zu viele eier essen, die liegen beim laufen immer so schwer im magen... :zwinker2:

:winken:

Wieso, Eier sind EW-haltig. Laufen und dann Ostereier vernichten, und nicht andersrum.:D


FROHE OSTERN!

War lauftechninsch meine beste Woche bisher:
121km
:D

Morgen ist Pause angesagt.
Muss jetzt mein großes Schnuffi (w,14) wecken und freue mich auf einen leckeren Osterbrunch bei der Mutter samt meiner Ex, den beiden gemeinsamen Töchtern und meinem Bruder samt Anhang!
:hallo:

Wahnsinn, 121km, Respekt.:daumen:

Dann lass dir mal das Essen schmecken.

mozilla 1000
04.04.2010, 15:31
...

Dann lass dir mal das Essen schmecken.

Hab ich gemacht, war lecker, und sehr schön mit meiner Familie (inkl. drei Töchtern bei der Eiersuche),
wobei sich der Appetit in Grenzen hielt.

Ich bin völlig erledigt, fühle mich andererseits super wohl, trinke grade noch ein wenig Blaufränkischen ;)
Dann bewege ich mich zu einem nachmittags-fernseh-Schläfchen :zwinker5:

auf österreichisch:
*knotz*

:hallo:

lilly66
04.04.2010, 16:03
:pokal:He WippWupp, das hast du Klasse gemacht, da kannst du richtig stolz sein:daumen:

@Mozzi: Wahnsinn, viel Spaß beim Fernsehen:D

Allen anderen auch von mir schöne Ostergrüße:hallo:

hab heute einen Osterlauf gemacht. Es war trocken und hatte so um die 10Grad und am Ende kam die Sonne raus. 20,05km in 2h17min sind es geworden:geil:. Bin wieder meine Waldrunde gelaufen und die ist ja auch nicht gerade flach. Garmin sagt 321m bergauf und wieder runter. Es wird langsam grün die Blätter an Bäumen und Streuchern kommen raus, die Meisen sind vor mir den Weg langgehüpft es war einfach nur schön. Obwohl jetzt wollen meine Beine gar nicht mehr, hab gestern mit meinem Mann den ganzen Tag Holz gestapelt und am Freitag hab ich nach dem TDL früh ab Mittag im Garten gewerkelt. Die Rosen (50 Stk) abgeheufelt und verschnitten und das 2.Mal Spinat gesät usw. Da tun mir dann immer die Oberschenkelmuskulatur hinten weh. Aber bei dem Wetter( was gar nicht so schön gemeldet war) muss ich raus und was tun.

LG Lilly

WippWupp
04.04.2010, 17:17
Hallo ihr Helden:winken:,


dankeschön schonmal für die Glückwünsche.
Nur nochmal kurz zu meinem Osterlauf. Kurz deshalb, weil der Lauf für mich eigentlich recht gleichmäßig verlaufen ist. Sowohl bzgl. der Zeiten als auch bzgl. meines Befindens: Bin immer gleichmäßig meinen km-Schnitt durchgelaufen und habe wohl auch so ein wenig abgeschaltet. Zu gucken gibt es ja nicht viel an der Strecke...:zwinker5:
Da finde ich Landschaftsläufe fürs Auge schon interessanter.

Ich bin losgefahren mit der Erwartung schneller zu laufen als im letzten Jahr. Mein Optimalziel war es, unter 65 Minuten zu laufen.
Also habe ich mir die Strecke in 2-km-Abschnitte eingeteilt. Die Zwischenzeiten lagen immer voll im Plan, d.h. immer 2km unter 13 Minuten. Den vorletzten km bin ich dann noch einen Schritt schneller gelaufen und danach so schnell wie es ging (also, ich würde sagen eine Art 1km-Steigerungslauf zum Schluss). Herausgekommen ist dann, wie schon geschrieben, eine 1:03:42 Std.:)
Die Veranstalgung war schon, wie auch im Vorjahr, super organisiert. Das Wetter war wunderbar. Und es gab eine tolle Stimmung an der Strecke. (Also, das habe ich schon mitbekommen.)
Ich fahre im nächsten Jahr bestimmt wieder hin.....

@Lilly: Dein Osterlauf war ja auch schön... :)

Frohe Ostern nochmal
Bianca:hallo:

BassTian
04.04.2010, 19:35
zur zeit hab ich wohl mit meinen langen läufen irgendwie die sch**** am hacken... ich bekomme keinen der lalalas auf anhieb über die distanz, und meistens mit irgendeinem mist, der mit dem laufen selbst eigentlich nix zu tun hat: letzte woche darmprobleme und alle toilettenhäuschen rund um die strecke abgesperrt, heute dafür nach etwa 15 kilometern immer stärker werdender wind, einsetzender regen, temperatur von knapp 10 grad auf etwa 5 runter, ich - bis dahin perfekt im plan laufend - komplett durchgefroren nach 18,5 von geplanten 32 km zum auto, der nächste dnf... langsam kotzt es mich an...

dabei hatten diese woche bis dahin alle anderen läufe optimal geklappt, sogar die intervalle am donnerstag (5x1600: 7:04 - 7:13 - 7:07 - 7:06 - 7:04, plan war 3x1600 bei 7:21, die erweiterung auf 5 statt 3 intervalle hatte ich eingebaut, da der direkt vorhergehende hm-plan bereits bis auf 5 intervalle hochgegangen war)

wird zeit, dass ich endlich wieder bei halbwegs stabilem wetter trainieren kann, so macht's langsam echt keinen spaß mehr... :motz:

lilly66
04.04.2010, 19:54
:traurig: BassTian das wird schon wieder. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter, die Vorhersage hat nicht gestimmt. Kalten Wind hatte ich auch und zum Glück die Weste über oben langärmelig. Ab Mittwoch soll es dann 15 Grad rum werden, das Wetter ist aber auch wechselhaft.

LG Lilly

WippWupp
04.04.2010, 21:28
...

wird zeit, dass ich endlich wieder bei halbwegs stabilem wetter trainieren kann, so macht's langsam echt keinen spaß mehr... :motz:

Ach BassTian, nimm's nicht so tragisch.:shithapp:
Es kommt bestimmt bald besseres Wetter, Darmproblem hat man ja auch nicht jede Woche
und auch sonst stellt sich Dir nächste Woche sicher nichts in den Weg bei Deinem langen Lauf!!! :winken:



LG,Bianca :hallo:

BassTian
04.04.2010, 21:31
bei uns war's tagsüber auch besser als angekündigt, allerdings waren wir gestern abend noch etwas länger unterwegs, hatten noch besuch über nacht bei uns und nach einem opulenten osterfrühstück kann ich auch nicht gleich wieder raus auf die piste...

...und als ich dann so zwischen halb fünf und fünf endlich am karlsfelder see war, hielt das trockene wetter eben nur noch etwa eine stunde... :frown:

das wirklich blöde dran ist, dass in vier wochen marathon ist und mir von den zwei geplanten 32 km läufen heute der erste eben ins wasser gefallen ist und letzte woche von 29 km nur etwas mehr als 23 übrig geblieben sind... ...und in beiden fällen hatte ich bis zu diesem punkt nullkommanull probleme aus läuferischer oder konditioneller sicht gehabt...

WippWupp
04.04.2010, 21:46
Es sind doch noch 4 Wochen bis Düsseldorf. Da kriegst Du bestimmt noch ein, zwei lange Läufe hin.:nick:

tomk6
04.04.2010, 22:50
Hey BassTian,

lass den Kopf nicht hängen, die vier Wochen sind noch Zeit genug, und das Wetter wird bestimmt jetzt auch endlich mal besser.:daumen:

Es gibt halt Tage da läuft es nicht, und dann sollte man es auch nicht erzwingen, also war es von dir richtig abzubrechen und es nicht durchzuziehen.

Also, viel Erfolg für deine letzten vier Wochen Training.:daumen::daumen:

mottes
04.04.2010, 22:58
bei uns war's tagsüber auch besser als angekündigt, allerdings waren wir gestern abend noch etwas länger unterwegs, hatten noch besuch über nacht bei uns und nach einem opulenten osterfrühstück kann ich auch nicht gleich wieder raus auf die piste...

...und als ich dann so zwischen halb fünf und fünf endlich am karlsfelder see war, hielt das trockene wetter eben nur noch etwa eine stunde... :frown:

das wirklich blöde dran ist, dass in vier wochen marathon ist und mir von den zwei geplanten 32 km läufen heute der erste eben ins wasser gefallen ist und letzte woche von 29 km nur etwas mehr als 23 übrig geblieben sind... ...und in beiden fällen hatte ich bis zu diesem punkt nullkommanull probleme aus läuferischer oder konditioneller sicht gehabt...

Hallo BassTian,

Tröste Dich. Auch ich will in 4 Wochen laufen, zwar nur HM, aber die Hürde liegt so verdammt hoch:teufel: Und ich laboriere an Knieschmerzen. Also stand fest: heute GA1 mit dem Fahrrad.

Zuvor musste ich noch meine beiden Fahrräder putzen :hihi: ich und putzen, aber die hatten es wirklich nötig: den Renner hatte ich letztes Jahr nach einer Regenfahrt dreckig wie er war, in den schuppen gestellt, und bei dem Trecking-Rad musste ich erstmal die Spuren des Winters inkl. einem Schlammbad letzte Woche beseitigen...

Der Renner sollte heute zum ersten mal im Jahr gelüftet werden. Also Radklamotten inkl. Clickie-Schuhe an, und auf das Ende des Regens gewartet. Ich hatte mir eine Zick-Zack-route ausgesucht, landschaftlich sehr schön, und mit vielen Abküzungen. Und das war genau richtig. Zweimal hab ich mich vor Graupelschauern in Schutzhütten geflüchtet. Danach war mir so kalt, dass ich den direkten siegreichen Rückzug antrat, und im nächsten Ort ein erstmal Café´ enterte, um einen Kakao zu trinken.

Völlig durchgefroren und reichlich spät kam ich nach Hause. Immerhin waren es 75 km in 3:15 h reine Fahrzeit. Und das Fahrrad ist wieder genau so dreckig wie heute morgen.

Morgen noch mal ein kurzer Knie-Testlauf. Ich denk, das wird schon. :)

Gruß mottes:winken:

mozilla 1000
05.04.2010, 05:03
...
Und das Fahrrad ist wieder genau so dreckig wie heute morgen.
...

Jetzt hast du ja wenigstens noch ein sauberes ;)

Gute Leistung!

LG

Chutney
05.04.2010, 05:27
hmm, ich dachte eigentlich ich hätte gestern schon geantwortet..egal!

gratulation @WippWupp! mal schauen ob ich sone zeit zumindest im herbst auch hinkriege :P im moment is ja erstmal langsam wiedereinsteigen angesagt.

beziehungsweise eigentlich schon wieder abgesagt...ich bin nun offiziell auch krank. erkältungswelle wütet schon seit wochen in meiner familie+ umfeld und bisher habe ich mich sehr weit aus dem fenster gelehnt mit der theorie, dass es an guter ernährung und fitness liegt, dass ich noch nicht befallen war. seit gestern habe ich nen dicken hals und gerade eben solche schmerzen gehabt, dass ich nciht mehr schlafen konnte und mir regelrecht schlecht davon war. gottseidank habe ich noch 3 packungen banenansorbet im der tiefkühltruhe gehamstert. eine davon ist nun weg...:geil: außerdem stehen 2 töpfe götterspeise im kühlschrank. mal schauen wie lange ich nun ohne eis durchhalte. gott so schlimm hatte ich das eeeeeeeewigkeiten nciht mehr.

auf einen sorbetreichen ostermontag :motz:

tomk6
05.04.2010, 07:30
Zuvor musste ich noch meine beiden Fahrräder putzen :hihi: ich und putzen, aber die hatten es wirklich nötig: den Renner hatte ich letztes Jahr nach einer Regenfahrt dreckig wie er war, in den schuppen gestellt, und bei dem Trecking-Rad musste ich erstmal die Spuren des Winters inkl. einem Schlammbad letzte Woche beseitigen...

Hihi, mein MTB steht auch seit letztes Jahr dreckig im Schuppen, bin im Spätherbst nach einer Regennacht nochmal in den Wald.


Völlig durchgefroren und reichlich spät kam ich nach Hause. Immerhin waren es 75 km in 3:15 h reine Fahrzeit. Und das Fahrrad ist wieder genau so dreckig wie heute morgen.

Gruß mottes:winken:

Oh, toller Umfang für die erste Fahrt.:daumen:




beziehungsweise eigentlich schon wieder abgesagt...ich bin nun offiziell auch krank. erkältungswelle wütet schon seit wochen in meiner familie+ umfeld und bisher habe ich mich sehr weit aus dem fenster gelehnt mit der theorie, dass es an guter ernährung und fitness liegt, dass ich noch nicht befallen war. seit gestern habe ich nen dicken hals und gerade eben solche schmerzen gehabt, dass ich nciht mehr schlafen konnte und mir regelrecht schlecht davon war. gottseidank habe ich noch 3 packungen banenansorbet im der tiefkühltruhe gehamstert. eine davon ist nun weg...:geil: außerdem stehen 2 töpfe götterspeise im kühlschrank. mal schauen wie lange ich nun ohne eis durchhalte. gott so schlimm hatte ich das eeeeeeeewigkeiten nciht mehr.

auf einen sorbetreichen ostermontag :motz:

Hey Chutney,

oh je, Erkältung, ich dachte auch dass ich mit dem Training (bei Kälte nur indoor) und der Ernährung auskomme, aber es erwischt doch immer wieder jeden.

Auf jeden Fall gute Besserung.

BassTina
05.04.2010, 08:18
Gratuliere, WippWupp! :) :daumen:

Und wehe du stapelst nochmal so tief von wegen "Gesellschaft am Tabellenende". Von dort bist du jetzt raketenartig aufgestiegen. :nick:

WippWupp
05.04.2010, 17:07
Gratuliere, WippWupp! :) :daumen:

Und wehe du stapelst nochmal so tief von wegen "Gesellschaft am Tabellenende". Von dort bist du jetzt raketenartig aufgestiegen. :nick:

Dankeschön!!! Na ja, die schnellste bin ich ja immer noch nicht. Doch immerhin schneller als im
letzten Jahr.:nick:

Aber ich habe immerhin Eintragungen bei 5,10 und 15km. Das gibt Punkte!!! :zwinker2:

LG,Bianca :hallo:

Arya08
05.04.2010, 20:05
bin auch wieder von meinem Osterbesuchswochenende zurück. Dort bin ich nicht gelaufen - habe aber einen schönen langen Spaziergang mit meinem Mann gemacht. Das tut auch gut.

@wippwupp: Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Zeit! Klasse!!!!

Ich möchte morgen meinen langen machen - Wetter hält hoffentlich (von Nässe habe ich echt die Nase voll - BassTian - kann dich gut verstehen). Allerdings fand ich es heute beim Einsteigerlauf total kalt. Habe mich vorher auch eingepackt wie im Winter - habe ich echt gebraucht.

Einen schönen Abend noch.

anne

mottes
05.04.2010, 23:52
Hallo Ihr Helden,

den Knie-Testlauf hab ich hinter mich gebracht. 8,5 km gaaanz vorsichtig, mit Gehpausen. Und es hat kurz gemuckt, dann aber mitgespielt. und auch nach dem "Lauf" gab es keine Probleme. Diese Woche noch im Schongang, nächste Woche etwas härter, irgendwie frei nach Steffny werde ich mich auf dem HM vorbereiten.


Jetzt hast du ja wenigstens noch ein sauberes ;)
Gute Leistung!
LG

na ja, relativ, aber wenigstens die kette ist geschmiert :)



Aber ich habe immerhin Eintragungen bei 5,10 und 15km. Das gibt Punkte!!! :zwinker2:
LG,Bianca :hallo:

Ja, Ja, viel hilft viel. :D



Gruß mottes :winken:

Damagic
06.04.2010, 07:45
Morgen Helden,

einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Euch.

@Basstian

Wenns hilft, ich leide mit Dir.Meine Vorbereitung läuft alles andere als optimal. Nächste Woche wird sich entscheiden ob ich den Marathon in Düsseldorf laufe.


Liebe Grüsse Thomas

3fach
06.04.2010, 09:06
Hallo liebe Helden,

nur erstmal kurz:

Ich habe eine neue PB auf 10km geschafft.

1:03:42 Std.:hurra::hurra::hurra:

Danke an alle Daumendrücker. Nach Ostern mehr dazu.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest. Bis nächste Woche dann.

LG,Bianca :hallo:

Liebe Bianca,

das war klasse! Tolle Zeit, tolle Taktik! Herzlichen Glückwunsch! Beim nächsten mal fällt die 60 ...:daumen:


Morgen Helden,

einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Euch.

@Basstian

Wenns hilft, ich leide mit Dir.Meine Vorbereitung läuft alles andere als optimal. Nächste Woche wird sich entscheiden ob ich den Marathon in Düsseldorf laufe.


Liebe Grüsse Thomas

Nach deiner beeindruckenden HM-Leistung klingt mir das nicht nach schlecht laufendem Training, eher nach Tiefstapelei.:teufel:

Grüße,
3fach

BassTian
06.04.2010, 09:24
Wenns hilft, ich leide mit Dir.Meine Vorbereitung läuft alles andere als optimal. Nächste Woche wird sich entscheiden ob ich den Marathon in Düsseldorf laufe.

wenn's anderen nicht gut geht, hilft mir das definitiv nicht (nein, ich hab's schon richtig verstanden... :zwinker2:)
danke für den zuspruch und lass es dir ja nicht einfallen, düsseldorf zu canceln! so langsam wie ich kommste allemal durch und außerdem freu ich mich schon drauf, die ganzen forennasen (und damit auch dich) am abend vorher bei der pastaparty mal live und in farbe zu treffen... :hallo:

ist wahrscheinlich irgendsone kleine "vier-wochen-vor-wk"-depri, die einen da hin und wieder befällt... man denkt, man kriegt gar nix mehr auf die reihe, das training läuft - zumindest teilweise - nicht so wie geplant und man fragt sich, was man da eigentlich macht... also quasi midlife-/mid-trainingsplan-crisis für marathonläufer oder so... :hihi:

...und darauf gleich mal das hier:

YouTube - Faith No More - Midlife Crisis (http://www.youtube.com/watch?v=ESjyB8EMw4w)

:headbang:

...und schon geht's wieder besser... :teufel:

WippWupp
06.04.2010, 09:32
Liebe Bianca,

das war klasse! Tolle Zeit, tolle Taktik! Herzlichen Glückwunsch! Beim nächsten mal fällt die 60 ...:daumen:

Grüße,
3fach

Dankeschön, 3fach!
Die Einteilung entsprach zwar nicht Deinen Vorschlägen, aber die kurzen Abschnitte konnte
ich einfacher abschätzen. Hat ja auch geklappt!!!:nick:
Die sub60 ist in diesem Jahr mein erklärtes Ziel!!!

LG,Bianca :hallo:

Damagic
06.04.2010, 09:41
Liebe Bianca,

das war klasse! Tolle Zeit, tolle Taktik! Herzlichen Glückwunsch! Beim nächsten mal fällt die 60 ...:daumen:



Nach deiner beeindruckenden HM-Leistung klingt mir das nicht nach schlecht laufendem Training, eher nach Tiefstapelei.:teufel:

Grüße,
3fach

Das ist keine:D Nicht nur eine Trainingseinheit ist ausgefallen und letzten Sonntag hatte ich meinen längsten Lauf von 25km in 2:07 h ;(

@BassTian

Hängt alles von meiner Frau ab.


@ alle Helden und....


Votet mal für mich, schreibt paar nette Kommentare:daumen:

Thomas Ploch | New Balance (http://newbalanceblog.de/2010/04/gruen-und-giftig/thomas-ploch/#more-3204)


Lg Thomas

lilly66
06.04.2010, 09:46
wenn's anderen nicht gut geht, hilft mir das definitiv nicht (nein, ich hab's schon richtig verstanden... :zwinker2:)
danke für den zuspruch und lass es dir ja nicht einfallen, düsseldorf zu canceln! so langsam wie ich kommste allemal durch und außerdem freu ich mich schon drauf, die ganzen forennasen (und damit auch dich) am abend vorher bei der pastaparty mal live und in farbe zu treffen... :hallo:

ist wahrscheinlich irgendsone kleine "vier-wochen-vor-wk"-depri, die einen da hin und wieder befällt... man denkt, man kriegt gar nix mehr auf die reihe, das training läuft - zumindest teilweise - nicht so wie geplant und man fragt sich, was man da eigentlich macht... also quasi midlife-/mid-trainingsplan-crisis für marathonläufer oder so... :hihi:

...und darauf gleich mal das hier:

YouTube - Faith No More - Midlife Crisis (http://www.youtube.com/watch?v=ESjyB8EMw4w)

:headbang:

...und schon geht's wieder besser... :teufel:

Die gibt es auch für HM Läufer und mir macht das Training grad gar keinen Spaß. Heute abend soll ich dann 7 x 1200m in 6:09min/km mit Gehpausen machen:nene: Also Lust hab ich gar keine.
Meine Mitfahrgelegenheit meldet sich auch nicht also muß ich erst mal sehen ob ich meine Bekannte mal erreiche die auch mitläuft. Da ergeben sich ja Fragen z.B Laufklamotten schon anziehen oder vor Ort erst umziehen:klatsch::hihi: usw. Sind zwar noch 3 Wochen :klatsch::klatsch:


@WippWupp: Da hilft nur ein Plan und Intervalle und schaffen tust du es auf alle Fälle:daumen:

Lilly

Arya08
06.04.2010, 18:54
Hallo liebe Helden,

habe meinen langen Lauf bei strahlendem Sonnenschein und nur wenig Gegenwind geschafft. Wollte heute zum Test die 21 km laufen - aber in lalaTempo. Dafür wars dann doch erstaunlich schnell (7:24 pro km) - mir ging's gut. So viel schneller ist mein Wettkampftempo ja gar nicht. Das Wintertraining macht sich hier doch sehr bemerkbar.

Wünsche allen eine gute Woche und Kopf hoch, wenns Training mal nicht so läuft. Wird schon wieder!!!!

LG

Anne

Damagic
07.04.2010, 08:21
Morgen Helden,

ich hoffe ihr habt auch so einen sonnigen Tag wie ich;)

Lg Thomas

tomk6
07.04.2010, 09:22
Morgen Helden,

ich hoffe ihr habt auch so einen sonnigen Tag wie ich;)

Lg Thomas

Ja, bei uns war es gestern sonnig, aber schon noch ein wenig frisch und windig. Bin gestern noch in 3/4 Hose und langen dünnen Laufshirt gelaufen, war dann doch fast zu warm.

Heute auch wieder blauer Himmel und Sonnenschein, ich glaub' ich mache heute früher Feierabend.:)

lilly66
07.04.2010, 09:48
Da könnte ich jetzt aber schon neidisch werden Tom, früher Feierabend tssssss. Ich muss bis 18Uhr durchhalten. Aber zum Glück haben wir ja Sommerzeit:bounce::D.

Araya: super gemacht, da gehts einem hinterher mental doch richtig gut. Diese Läufe bei Wind Kälte und Schnee sind müssen sich doch einfach mal auszahlen:D-

Gestern hab ich wieder IV machen müssen 7 x 1200m in 6:08min/km. Geworden sind es dann 7 IV in
so um die 5:45 min/km außer der letzte der war bei 6min/km. War wieder viel zu schnell aber ich schaff das nicht die Geschwindigkeit die vorgegeben ist zu halten. Dafür waren die IV schnell aber gleichmäsig. Na mal sehen was das wird beim HM, Wettkampf und Training sind ja nun doch 2 verschieden Dinge. Heute Abend soll ich dann 1h LaLa. Bei dem Wetter wird das bestimmt gut. Allerdings hatte ich gestern auch massive Hindernisse in Form von riesigen Mückenschwärmen:hihi::hihi: zu überwinden

LG Lilly

WippWupp
07.04.2010, 10:02
Morgen!!!

Ich wünsche allen Helden auch einen schönen Tag.:winken: Bei uns ist es auch supersonnig und
das wird bestimmt ein toller Tag. :nick:

@Araya: Super!!! :daumen: Schön, dass Du die 21km schön locker laufen konntest.

@Lilly: Boah, Deine Intervalle sind klasse. :daumen:Ich denke, wenn Du das Tempo so gleichmäßig
duchlaufen kannst, dann ist es schon OK. :)

Lauftechnisch bin ich noch am pausieren. Seid meinem Wettkampf plagen mich leichte
Schmerzen unterhalb des rechten Knies. Nichts wildes, aber ich will lieber vorsichtig sein, damit da nichts
schlimmeres draus wird.
Vielleicht wage ich heute mal ein kurzes Läufchen. So schön gemütlich. Der Sonnenschein lockt
schon sehr.

Liebe Grüße und einen schönen Tag von
Bianca :hallo:

lilly66
07.04.2010, 10:06
@Bianca: Das machst du richtig aber wenn es weh tut beim Laufen dann aufhören. Sind bestimmt nur die Nachwettkampfbeschwerden. Gleichmäßig waren die IV, aber auch anstrengend und ich wollte auch nicht dauernd auf die Uhr schauen. Dazwischen hab ich immer 4min Gehpause gemacht.

Lilly

WippWupp
07.04.2010, 10:11
@Bianca: Das machst du richtig aber wenn es weh tut beim Laufen dann aufhören. Sind bestimmt nur die Nachwettkampfbeschwerden. Gleichmäßig waren die IV, aber auch anstrengend und ich wollte auch nicht dauernd auf die Uhr schauen. Dazwischen hab ich immer 4min Gehpause gemacht.

Lilly

Ich passe schon auf. Wenn es nicht geht, höre ich sofort auf. Da bin ich viel zu vorsichtig,
um weiterzumachen. :nick:
Intervalle sind anstrengend!!! Liegt in der Natur der Sache, oder?:zwinker2:

LG,Bianca

tomk6
07.04.2010, 12:13
Da könnte ich jetzt aber schon neidisch werden Tom, früher Feierabend tssssss. Ich muss bis 18Uhr durchhalten. Aber zum Glück haben wir ja Sommerzeit:bounce::D.

Noch habe ich nicht Feierabend, einen Termin noch, den werde ich schnell durchdrücken und dann...:hurra::hurra:




Gestern hab ich wieder IV machen müssen 7 x 1200m in 6:08min/km. Geworden sind es dann 7 IV in
so um die 5:45 min/km außer der letzte der war bei 6min/km. War wieder viel zu schnell aber ich schaff das nicht die Geschwindigkeit die vorgegeben ist zu halten. Dafür waren die IV schnell aber gleichmäsig. Na mal sehen was das wird beim HM, Wettkampf und Training sind ja nun doch 2 verschieden Dinge. Heute Abend soll ich dann 1h LaLa. Bei dem Wetter wird das bestimmt gut. Allerdings hatte ich gestern auch massive Hindernisse in Form von riesigen Mückenschwärmen:hihi::hihi: zu überwinden

LG Lilly


Die IV habe ich heute, 4x3 Minuten mit je 2 Minuten TP, also nicht so schlimm. Mit ein- auslaufen dürfte ich nach 40 Minuten wieder daheim sein.

Deine IV sind schon schnell, ist doch gut, wirst du auch im Wettkampf merken. Ich laufe meine IV so schnell wie möglich, ohne große Zeitvorgabe.

Habe ich gestern auch schon gemerkt, kaum wird es wärmer ist das Ungeziefer schon wieder unterwegs.:sauer:

Damagic
07.04.2010, 12:19
Da könnte ich jetzt aber schon neidisch werden Tom, früher Feierabend tssssss. Ich muss bis 18Uhr durchhalten. Aber zum Glück haben wir ja Sommerzeit:bounce::D.

Araya: super gemacht, da gehts einem hinterher mental doch richtig gut. Diese Läufe bei Wind Kälte und Schnee sind müssen sich doch einfach mal auszahlen:D-

Gestern hab ich wieder IV machen müssen 7 x 1200m in 6:08min/km. Geworden sind es dann 7 IV in
so um die 5:45 min/km außer der letzte der war bei 6min/km. War wieder viel zu schnell aber ich schaff das nicht die Geschwindigkeit die vorgegeben ist zu halten. Dafür waren die IV schnell aber gleichmäsig. Na mal sehen was das wird beim HM, Wettkampf und Training sind ja nun doch 2 verschieden Dinge. Heute Abend soll ich dann 1h LaLa. Bei dem Wetter wird das bestimmt gut. Allerdings hatte ich gestern auch massive Hindernisse in Form von riesigen Mückenschwärmen:hihi::hihi: zu überwinden

LG Lilly

Und demnächste läufst du die Intervalle ohne Pause durch:D

Damagic
07.04.2010, 12:20
@Bianca

Auch ne Pause gehört dazu.


Letztes Jahr habe ich mich in der Marathonvorbereitung nur von diesen Mücken ernährt:D

3fach
07.04.2010, 12:40
Hallo Lilly,

sehr gute IVs! Weiter so, dann kannst du bald eine schöne Ernte einfahren!

Viele Grüße,
3fach

lilly66
07.04.2010, 13:11
@3fach: na hoffentlich, diese elende Plagerei:teufel: muss doch hoffentlich Wirkung zeigen.

kobold
07.04.2010, 13:13
@3fach: na hoffentlich, diese elende Plagerei:teufel: muss doch hoffentlich Wirkung zeigen.

Das tut sie! Hat bei mir schließlich auch geklappt ...! :daumen: Ich hab mir einmal sogar sowas Perverses wie 6 x 800 im ungefähren 3.000 m-Schnitt angetan ...:hihi:

3fach
07.04.2010, 13:20
Das tut sie! Hat bei mir schließlich auch geklappt ...! :daumen: Ich hab mir einmal sogar sowas Perverses wie 6 x 800 im ungefähren 3.000 m-Schnitt angetan ...:hihi:

Ich glaube, du kannst 3000m schneller laufen, als das war.:teufel:

Lilly, sie hat recht, das wirkt. Und 7x1200 ist echt eine Leistung!!!

Grüße,
3fach

lilly66
07.04.2010, 15:16
Na da bin ich ja beruhigt:D:D:D.
Aber 6 x 800m im 3000er wie schnell ist denn 3000er Tempo so:teufel:.

Lilly

lilly66
07.04.2010, 15:21
@Bianca

Auch ne Pause gehört dazu.


Letztes Jahr habe ich mich in der Marathonvorbereitung nur von diesen Mücken ernährt:D

Und hatt´s geholfen??? Vielleicht sollte diese Form der Zuführung von spezieller Läufernahrung mehr Beachtung geschenkt werden????? Ich finde es eklig, zum Glück hab ich die Brille auf sonst wäre das ins Auge gegangen:D

Lilly

3fach
07.04.2010, 15:23
Na da bin ich ja beruhigt:D:D:D.
Aber 6 x 800m im 3000er wie schnell ist denn 3000er Tempo so:teufel:.

Lilly

Bei dir vielleicht 5´10, also 4´08 auf 800m? Grob geschätzt.

Aber so etwas bereitet man langsam vor, über 100er oder 200er, dann mal 400er usw. Es erschließt einem neue Tempobereiche...:geil:

Grüße,
3fach

tomk6
07.04.2010, 19:51
Letztes Jahr habe ich mich in der Marathonvorbereitung nur von diesen Mücken ernährt:D

lecker Proteine

mozilla 1000
07.04.2010, 20:37
Möchts ja echt nicht verschreien
andererseits auch wieder mal was erzählen.

Es sieht gut aus! Zusammenfassend:

Kommenden Sonntag laufe ich bei einer vierer-HM-Staffel mit, schnelle 5.
Den Sonntag drauf den Wien-M.

Vor zwei Wochen haben bei mir die Alarmglocken geläutet, seitdem laufe ich was das Zeug hält.
Letzte Kalenderwoche 121.
Diese Woche (nach der Pause am Montag) bisher 31:
Gestern zwei mal (morgens 13.3, abends 8), heute Intervalle als Begleitläufer auf der Bahn: 25 Runden mit sechs Intervallen je 300m, 1:13 bis 1:15, also pace knapp über 4.
Muss diese Woche noch alles reinpacken, was geht. Die kommende muss ich carbon-loaden und regenerieren.

Lustiges Detail am Rande: Heute durfte (musste) ich noch beim Torballtraining (der Blinden) als Schiri einspringen, weil kein Sehender, der die Regeln kennt, da war ;)
Dabei kenn ich mich selbst nicht gut aus, habs aber halbwegs hinbekommen :P

LG und einen schönen Abend!
In Graz ists lau und angenehm :daumen:

WippWupp
08.04.2010, 07:52
lecker Proteine

Bääääh. Also, dann doch lieber ein schönes Steak!!! :nick:


Möchts ja echt nicht verschreien
andererseits auch wieder mal was erzählen.

Es sieht gut aus! Zusammenfassend:

Kommenden Sonntag laufe ich bei einer vierer-HM-Staffel mit, schnelle 5.
Den Sonntag drauf den Wien-M.

Vor zwei Wochen haben bei mir die Alarmglocken geläutet, seitdem laufe ich was das Zeug hält.
Letzte Kalenderwoche 121.
Diese Woche (nach der Pause am Montag) bisher 31:
Gestern zwei mal (morgens 13.3, abends 8), heute Intervalle als Begleitläufer auf der Bahn: 25 Runden mit sechs Intervallen je 300m, 1:13 bis 1:15, also pace knapp über 4.
Muss diese Woche noch alles reinpacken, was geht. Die kommende muss ich carbon-loaden und regenerieren.

Lustiges Detail am Rande: Heute durfte (musste) ich noch beim Torballtraining (der Blinden) als Schiri einspringen, weil kein Sehender, der die Regeln kennt, da war ;)
Dabei kenn ich mich selbst nicht gut aus, habs aber halbwegs hinbekommen :P

LG und einen schönen Abend!
In Graz ists lau und angenehm :daumen:

Ja ,dann viel Glück bei Deiner Staffel am Wochenende! Hau rein! :winken:

Und mit dem Training übernimm Dich nicht....
Und dann auch noch diese Schiritätigkeit nebenher. Dass Dir das mal nicht zuviel wird! :zwinker2:


@Tomk: Auch Dir viel Erfolg am Wochenende in Amberg!!! Ich drücke die Daumen!!! :)


Ich war heute morgen nur eine Minirunde laufen (3,1km). Wiedereinmal musste ich feststellen,
dass das Laufen direkt nach dem Aufstehen so gar nicht meine Sache ist. Die Beine waren
einfach zu schwer. Mein Rücken spielte auch nicht richtig mit. :nene:
Egal, beim nächsten Mal wird es wieder besser.:zwinker5:


LG und einen schönen Tag Euch
Bianca :hallo:

Damagic
08.04.2010, 08:00
Morgen Helden:winken:
Morgen Bianka:hallo:

BassTian
08.04.2010, 09:45
Möchts ja echt nicht verschreien
andererseits auch wieder mal was erzählen.

Es sieht gut aus! Zusammenfassend:

Kommenden Sonntag laufe ich bei einer vierer-HM-Staffel mit, schnelle 5.
Den Sonntag drauf den Wien-M.

Vor zwei Wochen haben bei mir die Alarmglocken geläutet, seitdem laufe ich was das Zeug hält.
Letzte Kalenderwoche 121.
Diese Woche (nach der Pause am Montag) bisher 31:
Gestern zwei mal (morgens 13.3, abends 8), heute Intervalle als Begleitläufer auf der Bahn: 25 Runden mit sechs Intervallen je 300m, 1:13 bis 1:15, also pace knapp über 4.

übertreib's net... ich würde an deiner stelle eigentlich schon diese woche anfangen, ein paar kilometer rauszunehmen... jedenfalls alles gute für die letzten knapp zehn tage bis zum marathon...

das wetter ist hier immer noch erstaunlich freundlich (wenn ich mir die vorhersagen anfang der woche ins gedächtnis zurückrufe), und es soll sogar bis zum wochenende halten...

nachdem ich am kommenden sonntag nicht viel zeit zum laufen habe, werde ich mich am samstag auf einen tipp von cantullus hin an einer art privat organisierter deutschlandstaffel (http://www.drsl.de/wilma/) beteiligen. ich weiß noch nicht genau, wie viele kilometer ich dabei hinbekommen werde, ich hoffe mal auf irgendwas zwischen 25 und ü30. die erste etappe (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ynbauirivfjpedif) führt von ochsenhausen (so etwa auf halbem weg zwischen memmingen und biberach) nach münchen, ich selbst werde voraussichtlich so etwa ab höhe ammersee dabei sein...

nachdem ich letzte woche zum letzten mal in diesem trainingsplan intervalle gelaufen bin, stehen heute 11 km tdl in 5:01/km an (das hat man jetzt von den errechneten trainingsplänen: jeder andere hätte da großzügig auf 5:00 gerundet...) :zwinker2:

euch allen noch einen schönen rest der "kurzen" woche und den wettkämpfern viel erfolg und vor allem: gesundheit!

:daumen:

tomk6
08.04.2010, 12:07
@Tomk: Auch Dir viel Erfolg am Wochenende in Amberg!!! Ich drücke die Daumen!!! :)

Ich war heute morgen nur eine Minirunde laufen (3,1km). Wiedereinmal musste ich feststellen,
dass das Laufen direkt nach dem Aufstehen so gar nicht meine Sache ist. Die Beine waren
einfach zu schwer. Mein Rücken spielte auch nicht richtig mit. :nene:
Egal, beim nächsten Mal wird es wieder besser.:zwinker5:


LG und einen schönen Tag Euch
Bianca :hallo:

Hallo Bianca,

danke dir, ich werde mein bestes geben, bin schon ganz heiß.

Morgens laufe ich schon gern, meistens sogar mit nüchternen Magen, nur Wasser, evt. 'ne Tasse Kaffee und dann geht's los.

Ich hatte gestern IV, insgesamt nur 42 Minuten (mit warm- und auslaufen), aber für einen Muskelkater hat es gereicht.:sauer:

mozilla 1000
08.04.2010, 13:09
Heute früh hatte ich leckere 30,6km zum Frühstück.
3:28h mit HF135 (ca.70%) =pace 6:41
War vor 9h zurück.

Jetzt bin ich aber doch ein bisserl müde...
Ich glaube, bis übermorgen lasse ich es gut sein, morgen allenfalls einen kürzeren Regenerationslauf.
Samstags blüht mir wahrscheinlich wieder irgendwas Ausgehängtes mit dem Laufclub (die ziehen für weniger als 20km ihre Schuhe gar nicht an ;)

LG
mozi

3fach
08.04.2010, 13:11
Ich hatte gestern IV, insgesamt nur 42 Minuten (mit warm- und auslaufen), aber für einen Muskelkater hat es gereicht.:sauer:

Kaum vorstellbar. Was hast du denn da gemacht?

Grüße,
3fach

WippWupp
08.04.2010, 14:08
Kaum vorstellbar. Was hast du denn da gemacht?

Grüße,
3fach

An diese Frage schließe ich mich an!!!

Björn Tepper
08.04.2010, 15:58
Wahrscheinlich ist der Tom nicht alleine gelaufen...
...und es ist Frühling!:geil::zwinker2:

3fach
08.04.2010, 16:01
Wahrscheinlich ist der Tom nicht alleine gelaufen...
...und es ist Frühling!:geil::zwinker2:

Nein, dazu ist der Tom zu vernünftig, schließlich steht in 4 Tagen ein WK an.:zwinker5:

Grüße,
3fach

Björn Tepper
08.04.2010, 16:14
Vielleicht stand ja "Fahrtspiel" auf dem Plan...:D

WippWupp
08.04.2010, 16:46
:hihi::hihi::hihi::hihi::hihi::hihi:

tomk6
08.04.2010, 19:14
neee, 4x 3 Minuten schnell, allein, linker Oberschenkel bis zum Hintern rauf Muskelkater. Fing heute morgen leicht an und wurde über den Tag immer schlimmer. Bin jetzt 45 Minuten ganz langsam gelaufen, war gut, keinerlei Beeinträchtigung, ich denke morgen ist er weg.

Björn Tepper
08.04.2010, 19:24
Schade Tom, ich hätte es dir gegönnt...:zwinker2:

lilly66
09.04.2010, 16:58
Allen die am WE starten :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen: :daumen::daumen:

haut rein:D

(aua meine Daumen:D:D:D:D:D)

albreca
09.04.2010, 20:14
Allen die am WE starten :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen: :daumen::daumen:

haut rein:D



Da schliess ich mich doch glatt an.:daumen::daumen: Haut ordentlich rein!!

Bei mir war letzte Woche ja Urlaub, der lauftechnisch nahezu perfekt angefangen hat, aber ab Donnerstag letzter Woche war es dann wie ja schon erwähnt vorbei, Besuch, Geburtstagsparty meiner Frau, Ostern, Gartenarbeit etc. und diese Woche ab Dienstag wieder volle Kanne im Büro...

Aber morgen geht es wieder auf die Piste und eventuell Sonntag, das kommt aber darauf an, wie und wann ich Sonntags arbeiten muss. :frown:

Ich bin ja nur froh, dass ich mir für den HM am Sonntag in einer Woche (Mozi, stell schon mal das Bier kalt, du läufst den Marathon :daumen::daumen: sicher schneller als ich den HM:hihi::hihi:) keine spezielle Zeit vorgenommen hab, und muss wahrscheinlich schon froh sein wenn ich so um die 2:40 (:peinlich::klatsch::peinlich:) für den HM brauche.

lg alex

Antje-mobil
09.04.2010, 22:18
Wenn ich diese Laufkilometer so lese, mag ich gar nicht mehr von meinen Versuchen berichten...

mozilla 1000
10.04.2010, 05:05
Da schliess ich mich doch glatt an.:daumen::daumen: Haut ordentlich rein!!

Bei mir war letzte Woche ja Urlaub, der lauftechnisch nahezu perfekt angefangen hat, aber ab Donnerstag letzter Woche war es dann wie ja schon erwähnt vorbei, Besuch, Geburtstagsparty meiner Frau, Ostern, Gartenarbeit etc. und diese Woche ab Dienstag wieder volle Kanne im Büro...

Aber morgen geht es wieder auf die Piste und eventuell Sonntag, das kommt aber darauf an, wie und wann ich Sonntags arbeiten muss. :frown:

Ich bin ja nur froh, dass ich mir für den HM am Sonntag in einer Woche (Mozi, stell schon mal das Bier kalt, du läufst den Marathon :daumen::daumen: sicher schneller als ich den HM:hihi::hihi:) keine spezielle Zeit vorgenommen hab, und muss wahrscheinlich schon froh sein wenn ich so um die 2:40 (:peinlich::klatsch::peinlich:) für den HM brauche.

lg alex

2:40 für den M wäre allerdings echt supa :geil:
Bei aller Euphorie, die phasenweise bei mir aufkommt, muss ich realistisch bleiben.
Mein Ergebnis (Debut 2009 in Graz) war sub 4:22 und bin froh, wenn ich das verbessern kann.

(Nach zwei Wochen intensiven Trainings kann man nicht die Welt zerreissen :hihi:)
Ich will sub 4:15 laufen.

LG
mozi

mozilla 1000
10.04.2010, 05:42
Wenn ich diese Laufkilometer so lese, mag ich gar nicht mehr von meinen Versuchen berichten...

Bitte erzähl!
Alles ist relativ, wichtig ist es, auf dem richtigen Weg zu sein.

Manchmal begegne ich Läufern, wo ich mir denke: "Hallo, gibts das?"
Geschätzte pace von 3 irgendwas.
locker. mit einem Lächeln :peinlich:

soissesleben
machmasbestedraus
;)

LG
mozi

lilly66
10.04.2010, 11:08
Wenn ich diese Laufkilometer so lese, mag ich gar nicht mehr von meinen Versuchen berichten...

Nicht irre machen lassen Antje das wird:daumen:

Hab grad mal geschaut , mein 3. Laufstartversuch nach diversen Beschwerden und Erkältungen ab Sept. 2006 war :
März/April 2007: da hab ich z.B. stehen: 26.3. 3,4km 30min 4/2/4/2.../2min abw. Laufen und Gehen:daumen:. 2 x pro Woche.
Im April war ich dann stolz auf 22,50km insgesamt:zwinker2:. Also es lief sich nicht immer so wie jetzt, du darfst nur nicht aufgeben. Das schaffst du schon :daumen:.

Gestern abend war zügiger DL 60min angesagt: 1h 2min u. 10km sind es geworden macht 6:16min/km und eine Scheuerstelle vom Sport-BH. Hab ich erst beim Duschen bemerkt:klatsch::motz:. Den hab ich erst mal gleich entsorgt. Diese Woche ist meine trainingsintensivste Woche. Bis jetzt hab ich schon 29km und am So kommen noch mal 20 dazu :geil:
Das ich sowas mal schaffe hätte ich nie gedacht.

LG Lilly

WippWupp
10.04.2010, 12:59
Wenn ich diese Laufkilometer so lese, mag ich gar nicht mehr von meinen Versuchen berichten...

Hey Antje,:winken:

wir warten auf Berichte von deinen Versuchen.:nick: Sonst können wir dich doch gar nicht motivieren
weiterzumachen.:zwinker5:

Und hier habe alle doch mal klein angefangen. Lass Dich bloß nicht einschüchtern !!! :)
:megafon:Los, los, schreib' schon! Wie ist es gelaufen???


LG,Bianca :hallo:

WippWupp
10.04.2010, 13:02
Gestern abend war zügiger DL 60min angesagt: 1h 2min u. 10km sind es geworden macht 6:16min/km und eine Scheuerstelle vom Sport-BH. Hab ich erst beim Duschen bemerkt:klatsch::motz:. Den hab ich erst mal gleich entsorgt. Diese Woche ist meine trainingsintensivste Woche. Bis jetzt hab ich schon 29km und am So kommen noch mal 20 dazu :geil:
Das ich sowas mal schaffe hätte ich nie gedacht.

LG Lilly

Hallo Lilly,

da bist Du ja knapp unter meiner neuen PB geblieben. Und das im Training! :zwinker2:

Sport-BH... Scheuerstelle... Seeeeh unschön!!! Hätte ich auch entsorgt. :nick:

Wow, dann kommst Du ja in dieser Woche auf 49km. (Ha, ich kann ja doch rechnen!) :daumen:


LG,Bianca :hallo:

Ich werde wohl erst nächste Woche wieder laufen. Wir feiern morgen ein Fest und
da ist noch einiges zu tun....

Antje-mobil
10.04.2010, 14:28
Hey Antje,:winken:

wir warten auf Berichte von deinen Versuchen.:nick: Sonst können wir dich doch gar nicht motivieren
weiterzumachen.:zwinker5:

Und hier habe alle doch mal klein angefangen. Lass Dich bloß nicht einschüchtern !!! :)
:megafon:Los, los, schreib' schon! Wie ist es gelaufen???


LG,Bianca :hallo:


Es war richtig gut!! Im Vergleich zu letzter Woche waren wir mehr als eine Minute schneller und mein Puls war auch im "grünen Bereich".
:daumen:

Arya08
10.04.2010, 20:45
Guten Abend,

hab zwar läuferisch noch nichts neues zu berichten. Aber es war heute einfach schön, nachzulesen, was seit meinem letzten Beitrag los war.

@Antje-mobil: schön, dass du schon geantwortet hast. Die Km sind doch alle relativ. Wenn ich an meine Anfangsläuferzeit zurückdenke, dann war ich froh über 3 km in 27 min (das is ne 9:00 Zeit) zu schaffen. Also, wir haben wirklich alle langsam (oder auch nicht!) und mit wenigen Km angefangen. Deshalb, berichte, wie es dir so geht. Jeder meter - laufend zurückgelegt - ist klasse.

Ich fühle mich grad gar nicht richtig wohl. Weiß nicht recht, was los ist. Mache deshalb lieber mal ein bißchen langsamer mit dem Laufen. Mich friert grad ständig - und - obwohl ich ja eigentlich seit 6 Jahren total gerne morgens laufe, bin ich seit einiger Zeit, morgens immer so ko, das ich mich nicht dazu aufraffen kann, laufen zu gehen. Irgendwie seltsam.
Na ja, morgen früh möchte ich gerne eine kleine Runde laufen - mal schauen ob es klappt.

@Albreca: Da geht es mir wahrscheinlich ähnlich. Aber: Hauptsache, wir laufen noch und es macht Spaß!

LG

Anne

Chutney
10.04.2010, 21:00
hallo liebe helden
muss ich mich doch mal wieder melden.
@lilly wow bei dir schients im moment echt gut voran zu gehen, oder? hartnäckigkeit zahlt sich aus,d as is doch schonmal motivierend

@antje mach dir nix draus, ich kenne das. und dabei kann ich noch ncihtmal sagen jaaa...am anfang. ich laufe nun fast ein jahr, habe mich zwar shcon verbessert gehabt, aber so richtig schön leichtfüßig und flott davon bin ich meeeeeilenweit entfernt.

wer is denn dieses we auf der piste?

bei mir läuft im moment nix, außer die nase. seit montag lag ich nun endgültig flach mit einer fetten erkältung und über das was morgens und tagsüber aus meine riechorgan kommt möchte ich gar nciht reden. gottseidank kann ich mittlerweile wieder druchschlafen. langsam gehts aufwärts und das wetter wird schlechter, typisch. aber so lang es beim husten noch rasselt werde ich lieber die finger vom sport lassen. und das grade ind en letzten 2 wochen semesterferien :/ doof und langweilig. :nene:

montag habe ich wieder biofeedback. wenigstens was. mir grauts langsam echt vorm wiedereinstieg :( ich bin doch so schnell frustriert. :motz:

:winken:

tomk6
11.04.2010, 07:41
hallo liebe helden
muss ich mich doch mal wieder melden.

wer is denn dieses we auf der piste?

bei mir läuft im moment nix, außer die nase. seit montag lag ich nun endgültig flach mit einer fetten erkältung und über das was morgens und tagsüber aus meine riechorgan kommt möchte ich gar nciht reden. gottseidank kann ich mittlerweile wieder druchschlafen. langsam gehts aufwärts und das wetter wird schlechter, typisch. aber so lang es beim husten noch rasselt werde ich lieber die finger vom sport lassen. und das grade ind en letzten 2 wochen semesterferien :/ doof und langweilig. :nene:

montag habe ich wieder biofeedback. wenigstens was. mir grauts langsam echt vorm wiedereinstieg :( ich bin doch so schnell frustriert. :motz:

:winken:

ja ich, heute 11:15 Uhr HM, Wetter schlecht, ich werde lange Klamotten anziehen.

Oh je, Erkältung, nicht schön, ich wünsche dir gute Besserung. Hast schon recht, richtig auskurieren, erst dann wieder Sport.

Schönen Sonntag an alle Helden.:winken:

albreca
11.04.2010, 08:47
ja ich, heute 11:15 Uhr HM, Wetter schlecht, ich werde lange Klamotten anziehen.

Oh je, Erkältung, nicht schön, ich wünsche dir gute Besserung. Hast schon recht, richtig auskurieren, erst dann wieder Sport.

Schönen Sonntag an alle Helden.:winken:

Hi Tom
alles Gute und lass krachen!!


und das gilt für alle Wettkämpfer!!
lg alex

Björn Tepper
11.04.2010, 10:17
Auch von mir für alle Wettkämpfer alles Gute:daumen:

lilly66
11.04.2010, 13:48
@Araya: Vielleicht ist eine Erkältung im Anzug oder Eisenmangel oder zu niedriger Blutdruck???
Oder einfach nur Frühjahrsmüdigkeit in Verbindung mit Wetterwechsel? Das wird schon
wieder. Ich wünsch dir viel Geduld und lass dich nicht unterkriegen.

@Chutney. Gute Besserung, ausruhen, Teetrinken und abwarten, was anderes hilft ja eh nicht. Schade das es dich genau in den Ferien erwischt hat, Langeweile ist wirklich schlimm zu ertragen.

@Tom: hoffentlich bist du gut durchgekommen?

Hab heute meinen letzten Langen Lauf gemacht lt. Plan 140min Crescendolauf:confused:.
Also ich hab meine Waldrunde gemacht und versucht die Geschwindigkeit zu steigern, die letzten 5km waren im Schnitt um 6min/km. Insgesamt sind es 2h14min und 20,25km geworden:D, bei 6 Grad Nieselregen und nach 12km Graupelschauer und Eiswind. Insgesamt 309HM rauf und 308HM runter sagte Garmin.

LG Lilly

tomk6
11.04.2010, 16:27
Liebe Helden,

Feedback vom HM in Amberg.

Wetter, kurz nach dem Start fing der Regen an der dann in einen Graupelschauer überging, dann kam die Sonne, und als wir fast wieder trocken waren wieder Regen.:sauer:

Trotzdem lief es für mich optimal, wenn man mal von meinen technischen Problemen absieht. Könnt ihr euch vorstellen dass ich meinen HM mit einer Durchschnitts-HF von 38% gelaufen bin.:haeh::confused: Ja, HF Kontrolle war nicht, also nach Gefühl gelaufen (ich denke mal dass von meinen Brustgurt die Batterie schwächelt).

Diesmal habe ich locker angefangen, im hinteren Drittel eingeordnet, neben mir der Jan aus dem Forum, habe ihn aber gleich beim Start verabschiedet, da er ja sowieso viel schneller ist als ich. Nach dem Start wurde ich viel überholt, es ging ja gleich bergauf und ich wollte mit meinen Puls nicht gleich wieder hochschnellen. Ich sah es locker, ich weiß was ich draufhabe und ich wollte nicht überpacen. Puls gecheckt, hee, 47 HF, was los? Na ja, habe den FR305 jetzt 2 1/2 Jahre, kann sein dass die Batterie nicht mehr so ganz tolle ist.

Also nach Gefühl weiter, und ich fühlte mich gut. Erster km, 4:54 min., wow, passt, ich fühle mich locker. Noch dazu hat sich das Feld jetzt ein bisschen auseinandergezogen. Kurz vor mir lief einer in meinen Tempo, an den hängte ich mich hin, ich war immer so zwei bis drei Meter hinter ihm, manchmal waren es auch schon fünf bis zehn Meter.

So lief ich weiter bis ungefähr km 10, dann wurde meine Zugmaschiene langsamer und ich überholte ihn. Er hängte sich noch ein paar Meter an mich dran, aber dann war er weg, kam nicht mehr hinterher. So, jetzt war ich ganz alleine, hinter mir waren schon ein paar Läufer(innen), aber sie kamen nicht an mich ran (noch nicht), und vor mir war gute 40-50 Meter nichts mehr.

KM-Zeiten:
01: 4:54
02: 4:47
03: 4:53
04: 4:58
05: 4:45
06: 4:56
07: 4:58
08: 4:48
09: 5:02
10: 4:57

Das war eine 10er Zwischenzeit von 48:59 Minuten.

Es tat sich dann bis Kilometer 15 nichts mehr, war ganz alleine, nur die Zuschauer halfen mir. Kurz vor Kilometer 15 hörte ich jemanden hinter mir immer lauter schnaufen, hi, kommt doch mal einer zum Überholen. Er lief auf mich auf, war neben mir und ich dachte, na ja, jetzt ist er gleich vorbei und ich versuche noch mit ihm mitzuhalten, aber er hielt nicht mit und fiel wieder zurück. Kurz nach Kilometer 17 überholte er mich dann doch noch, ich wollte eigentlich versuchen noch an eine Gruppe vor mir ranzukommen, ich konnte die Distanz auch verkürzen, aber dann ging nichts mehr. Also, die letzten vier Kilometer musste ich beißen, wurde insgesamt noch von sieben Läufer(innen) überholt, kam aber noch gut ins Ziel, war kein totaler Einbruch wie bei meinen ersten HM, aber tat schon weh. Muss das so sein? Ich weiß nicht, ich denke schon, sonst hat man doch nicht alles gegeben.

Mein zweites technische Problem war dass vom FR305 der Speicher voll war, jetzt hat er nicht mehr alle Punkte erfasst, wenigstens die Gesamtzeit passt, nur die km-Zeiten von km 19-21 wurden zusammengefasst.

KM-Zeiten:
11: 5:04
12: 5:02
13: 5:00
14: 4:54
15: 4:55
16: 4:51
17: 4:58
18: 5:19
19-21,1: 5:11

Endergebnis: 1:44:38,6h, ist die offizielle Bruttozeit.

Also, fast 12 Minuten verbessert.:daumen:

Der Tag ist gerettet.

Reno
11.04.2010, 16:34
Glückwunsch:daumen::daumen:, ein Traumergebnis für mich.

Gut, dass du dich am Anfang nicht hinreissen hast lassen, schneller zu laufen, sonst wären die letzten Kilometer noch schlechter gewesen.

Aber da ist Potenzial da.

tomk6
11.04.2010, 16:41
Glückwunsch:daumen::daumen:, ein Traumergebnis für mich.

Gut, dass du dich am Anfang nicht hinreissen hast lassen, schneller zu laufen, sonst wären die letzten Kilometer noch schlechter gewesen.

Aber da ist Potenzial da.

Danke Reno.

Ich kann mir momentan nicht vorstellen noch schneller zu laufen.

Ich bleibe auf jeden Fall dran.:daumen:

Björn Tepper
11.04.2010, 17:07
Super gelaufen, Tom! Meinen Glückwunsch und gute Erholung.:hurra::bounce:

tomk6
11.04.2010, 17:10
Super gelaufen, Tom! Meinen Glückwunsch und gute Erholung.:hurra::bounce:

Danke dir,

meine Familie umsorgt mich schon.:umarm:

lilly66
11.04.2010, 17:50
Wow, na das ist ja mal ein Ergebnis. dafür bekommst du spontan von mir:pokal:. 12min schneller, da hast du diesmal wirklich alles richtig gemacht. Ich freu mich für Dich.

Liebe Grüße

Lilly

tomk6
11.04.2010, 19:11
Wow, na das ist ja mal ein Ergebnis. dafür bekommst du spontan von mir:pokal:. 12min schneller, da hast du diesmal wirklich alles richtig gemacht. Ich freu mich für Dich.

Liebe Grüße

Lilly

Danke dir Lilly,

ja, diesmal ist es fast optimal gelaufen, wird immer besser.

mozilla 1000
11.04.2010, 19:59
Gratuliere Tomk6!
Muss mich geschlagen geben!

Vielleicht hätte ich vor dem Ölspur (Staffel-) Lauf in der Weststeiermark auch früher schlafen gehen sollen ;)
Es war für mich das erste Mal, dass ich weniger als einen HM bei einem WK gelaufen bin.
5km?
Zu schnell losgelaufen, nach drei erst langsam meinen Rhytmus gefunden,
habe dann das Finish zu spät begonnen.

Naja, es war ein Riesenspaß und wir wurden dritte bei den gemischten (von 10 Gruppen)
Meine bescheidene Zeit bei ein paar lästigen Höhenmetern (zwei Runden durch die Stadt, gesamt 5km): 25:30

LG
mozi

tomk6
11.04.2010, 21:10
Gratuliere Tomk6!
Muss mich geschlagen geben!

Vielleicht hätte ich vor dem Ölspur (Staffel-) Lauf in der Weststeiermark auch früher schlafen gehen sollen ;)
Es war für mich das erste Mal, dass ich weniger als einen HM bei einem WK gelaufen bin.
5km?
Zu schnell losgelaufen, nach drei erst langsam meinen Rhytmus gefunden,
habe dann das Finish zu spät begonnen.

Naja, es war ein Riesenspaß und wir wurden dritte bei den gemischten (von 10 Gruppen)
Meine bescheidene Zeit bei ein paar lästigen Höhenmetern (zwei Runden durch die Stadt, gesamt 5km): 25:30

LG
mozi

Danke mozi.

Du mit deinen Umfängen läufst 5k, hi, kein Wunder dass du da keinen Rhytmus findest, obwohl, 25:30 geht doch noch.

Arya08
11.04.2010, 21:24
Hallo,

@ TomK: Glückwunsch zu dieser Klasse Zeit und zu deiner persönlichen Verbesserung! Lass dich feiern und auch von der family verwöhnen.

Ich war heute abend noch ganz kurz laufen - mit meinem Sohn. Der kann zwar schneller, dafür war er schon ewig nicht mehr laufen. Gebracht hat es mir eigentlich so ein kleines Intervall-Training. Einen km in 6:02! Das lässt mich doch hoffen, dass ich dieses Jahr vielleicht wirklich die 10 km in einer Stunde noch schaffe.

Gute Nacht.

Anne

Björn Tepper
11.04.2010, 21:50
Gratuliere Tomk6!
Muss mich geschlagen geben!

Vielleicht hätte ich vor dem Ölspur (Staffel-) Lauf in der Weststeiermark auch früher schlafen gehen sollen ;)
Es war für mich das erste Mal, dass ich weniger als einen HM bei einem WK gelaufen bin.
5km?
Zu schnell losgelaufen, nach drei erst langsam meinen Rhytmus gefunden,
habe dann das Finish zu spät begonnen.

Naja, es war ein Riesenspaß und wir wurden dritte bei den gemischten (von 10 Gruppen)
Meine bescheidene Zeit bei ein paar lästigen Höhenmetern (zwei Runden durch die Stadt, gesamt 5km): 25:30

LG
mozi

Meiner Meinung nach hast du dich nicht genug warm gelaufen und bei deinen Umfängen gibt es dann eigentlich kein "zu schnell los gelaufen". Dann muss man nämlich alles geben und das sofort bis über die Schmerzgrenze.
Wenn du so etwas öfter machen willst solltest du vielleicht mehr Qualität als Quantität trainieren, also intensiver (Fartlek, Tempoläufe und so weiter), dass es brennt.
Aber schlecht war es ja nun nicht:daumen:

SlideMagic
12.04.2010, 07:05
Gratulation an alle Wettkämpfer.

Habe nicht alles gelesen aber Tom sticht doch ins Auge.
Glückwunsch zur neuen Traumzeit. 12 min besser :mundauf:

SlideMagic
12.04.2010, 07:13
Gratulation an alle Wettkämpfer.

Habe nicht alles gelesen aber Tom sticht doch ins Auge.
Glückwunsch zur neuen Traumzeit. 12 min besser :mundauf:

Und nun zu den schlechten Nachrichten.

Die Pollen sind da und ich habe am Freitag nach einem "eigendlich " sehr guten Training meine HM Ambitionen für Bonn begraben.

Habe mir die halbe Nacht (zum Glück auf Samstag) die Seele aus dem leib gehustet. Einfach zuviel von dem Zeug eingeatmet. Also habe ich beschlossen "Ich bring mich nicht um."

Leider sind damit auch die ganzen Quälereien nur bedingt sinnvoll gewesen.
OK dann halt ein HerbstHM. Mal sehn.

Und hoffen, dass die Behandlung im Sommer was bringt.

Ja ich habe diesmal was unternommen und direkt für Juli Termine bezüglich einer Allergiebehandlung gemacht. Mein Heiler schwört auf HNC (Human neuro cybrainetics) und sagt er habe bis heute 100% Erfolg (Beschwerden sind weg). Ich bin gespannt und werdwe euch berichten.

Km mässig falle ich also jetzt erst mal ziemlich aus. Hoffe das es so Anfang Mai wieder geht.
Wünsche mir Regenwetter. Dann vieleicht....

Grüße Micha

Damagic
12.04.2010, 08:05
Morgen Helden;)

Tom, das ist eine super Zeit.:daumen:

Einen schönen Tag wünsche ich Euch:hallo:

tomk6
12.04.2010, 09:20
Hallo,

@ TomK: Glückwunsch zu dieser Klasse Zeit und zu deiner persönlichen Verbesserung! Lass dich feiern und auch von der family verwöhnen.

Anne

Hallo Anne,

danke dir.


Gratulation an alle Wettkämpfer.

Habe nicht alles gelesen aber Tom sticht doch ins Auge.
Glückwunsch zur neuen Traumzeit. 12 min besser :mundauf:

Die Pollen sind da und ich habe am Freitag nach einem "eigendlich " sehr guten Training meine HM Ambitionen für Bonn begraben.

Grüße Micha

Danke.

Ja, die Pollen, ich bleibe ja verschont, mein Sohn hat da Probleme, er wollte eigentlich gestern auf der Strecke sein, war aber so dicht dass er den ganzen Tag daheim verbrachte.


Morgen Helden;)

Tom, das ist eine super Zeit.:daumen:

Einen schönen Tag wünsche ich Euch:hallo:


Danke.

Auch dir einen schönen Tag.

lilly66
12.04.2010, 09:20
Gratulation an alle Wettkämpfer.

Habe nicht alles gelesen aber Tom sticht doch ins Auge.
Glückwunsch zur neuen Traumzeit. 12 min besser :mundauf:

Und nun zu den schlechten Nachrichten.

Die Pollen sind da und ich habe am Freitag nach einem "eigendlich " sehr guten Training meine HM Ambitionen für Bonn begraben.

Habe mir die halbe Nacht (zum Glück auf Samstag) die Seele aus dem leib gehustet. Einfach zuviel von dem Zeug eingeatmet. Also habe ich beschlossen "Ich bring mich nicht um."

Leider sind damit auch die ganzen Quälereien nur bedingt sinnvoll gewesen.
OK dann halt ein HerbstHM. Mal sehn.

Und hoffen, dass die Behandlung im Sommer was bringt.

Ja ich habe diesmal was unternommen und direkt für Juli Termine bezüglich einer Allergiebehandlung gemacht. Mein Heiler schwört auf HNC (Human neuro cybrainetics) und sagt er habe bis heute 100% Erfolg (Beschwerden sind weg). Ich bin gespannt und werdwe euch berichten.

Km mässig falle ich also jetzt erst mal ziemlich aus. Hoffe das es so Anfang Mai wieder geht.
Wünsche mir Regenwetter. Dann vieleicht....

Grüße Micha

Hallo Micha,

da hast du wohl Asthma von den Pollen? Was ist den HNC genau. Ich hab ja eine Allergie auf Alternaria. Ein Schimmelpilz der entsteht wenn in der Natur was verrottet:nene:. Bei mir waren es Augenjucken und -tränen, Niesanfälle usw. Die Prognose einer Spritzenkur über 3 Jahre (14tägig im WInter 4 wöchig im Sommer) stand bei 50%. Krankenkasse hat ja gesagt aber nochmal würde ich das nicht machen. Vor allem das letzte halbe Jahr war schrecklich, teilweise habe ich Wörter einfach vergessen oder ich wußte nicht mehr wie ich von A nach B gekommen bin. Geholfen hat es ich bin eigentlich Beschwerdefrei bis auf wenige Tage wo ich auf andere Pollen reagiere. Dann sitze ich da und sage mir immer wieder wie bei einem Mantra: Ich habe keine Allergie.:hihi: Denn eine Wiederholungstest vor 2 Jahren zeigte nichts:haeh:.

Ich wünsch dir da viel Glück das es klappt.

@Mozzi: Die Zeit ist doch gut. Hab ich im Herbst beim Stadtlauf auch erlebt. 4,2km 3Runden und alle sind losgelaufen wie gehetzt:hihi::confused:. Da kann man nur noch hinterher.

LG Lilly

Björn Tepper
12.04.2010, 09:25
Hi Micha,
versuche es doch mal mit einem Kurzurlaub an der Ostsee, die salzhaltige Luft hat mir immer geholfen danach relativ reibungslos durch das Jahr zu kommen.

BassTian
12.04.2010, 09:51
@tom: super leistung!!! :daumen:

@mozilla: du hast ein langstreckentraining mit teilweise enormen wochenumfängen hinter dir, da kannst du nicht erwarten, auf 5 k extrem schnell zu sein... schau, dass du jetzt noch mal ordentlich regenerierst und dann geh in aller ruhe den vcm an, da wirst du vom training erheblich mehr profitieren...

@slidemagic: isses bei dir so extrem? ich hab zwar grundsätzlich auch heuschnupfen, bei mir beschränkt sich's aber im wesentlichen auf die augen und die nase, husten muss ich da glücklicherweise noch nicht.... auf alle fälle toi toi toi, dass die behandlung (welche auch immer) bald erfolg zeigt!


ich selbst hab mich am wochenende an wilma's deutschlandstaffel (http://www.drsl.de/wilma/) beteiligt und dafür den lalala vom sonntag auf den samstag vorgezogen. bei der übergabe (http://picasaweb.google.de/cantullus/Wilma#5458845264276701058) an die nächste läuferin hatte ich dann (laut sport tracks) gut 25,5 km mit knapp 290 höhenmetern in einem schnitt von 5:47 zurückgelegt, hf lag im schnitt bei 156 schlägen (81% hfmax)...
hier noch mal die strecke (http://img11.imageshack.us/img11/1734/stwilma.jpg)

lilly66
12.04.2010, 10:34
Das ist ja :geil: Basstian, hab mir alles gleich mal angeschaut auch das Filmchen. Klasse Idee mit der Wilma.

LG Lilly

BassTian
12.04.2010, 10:42
Klasse Idee mit der Wilma.

kommt sicher in den nächsten wochen auch mal bei euch in der gegend vorbei, vielleicht kannst du sie ja dann ein stück weit übernehmen... jetzt geht's erst mal richtung regensburg, dann weiter nach nürnberg...

tomk6
12.04.2010, 12:11
@tom: super leistung!!! :daumen:

ich selbst hab mich am wochenende an wilma's deutschlandstaffel (http://www.drsl.de/wilma/) beteiligt und dafür den lalala vom sonntag auf den samstag vorgezogen. bei der übergabe (http://picasaweb.google.de/cantullus/Wilma#5458845264276701058) an die nächste läuferin hatte ich dann (laut sport tracks) gut 25,5 km mit knapp 290 höhenmetern in einem schnitt von 5:47 zurückgelegt, hf lag im schnitt bei 156 schlägen (81% hfmax)...
hier noch mal die strecke (http://img11.imageshack.us/img11/1734/stwilma.jpg)

Danke dir BassTian,

du hast ja da gleich einen flotteren langen gemacht mit der Wilma.:daumen:


kommt sicher in den nächsten wochen auch mal bei euch in der gegend vorbei, vielleicht kannst du sie ja dann ein stück weit übernehmen... jetzt geht's erst mal richtung regensburg, dann weiter nach nürnberg...

Ich habe jetzt nicht soviel Zeit das durchzulesen, habe mal nur einen kurzen Blick draufgeworfen und gesehen das die Wilma zu mir nach Amberg auch kommt.:)

mozilla 1000
12.04.2010, 14:30
Naja, es ging so in Deutschlandsberg (Weststeiermark).

Ich war dritter von vier Mitstreiterinnen in der gemischten Staffel (Gerhard 6km; Lorenz 5km, ich 5km, Sabine 5km)
Gerhard ist mit seinen gut 60 Lenzen unschlagbar, der läuft den km weit unter 5,
die anderen beiden waren ein wenig schneller als ich:
25:30 waren unter meinen Erwartungen, mit sub 25 hätte ich gerechnet.

Mir fehlt auch die Routine für so eine kurze Distanz.
Habe zu schnell begonnen, bin dann gleich verbrannt und erst in der zweiten (von zwei Runden) in meinen Rhytmus gekommen.
Den Schlusssprint hätte ich früher ansetzen sollen, da war ich dann (im Gegensatz zum Start nach der Übergabe) zu vorsichtig.

Die Strecke dort ist recht langweilig und nicht eben, insgesamt ist die Runde mittelmäßig geneigt.
Das Wetter war sehr launenhaft, ich bin im Regen gestartet, dann kam die Sonne, meine Jacke habe ich beim Durchlauf irgendjemandem zugeworfen, die Frau hat gut drauf geschaut ;)
Nachher hatten wir Graupelschauer (Eisregen) scharfen Wind, kalt war es den ganzen Tag.
Trotzdem wars lustig und ein passables Speed-Training für meinen M am kommenden Sonntag.

Übrigens waren es Steirische Meisterschaften und eine Kollegin aus unserem Verein konnte den dritten Platz in der Damenwertung für den HM machen (ca. 1:30) :))

LG
mozi

Chutney
12.04.2010, 16:57
@tom :beten: :D

@BassTian das is ja ne total schöne idee mit der wilma. nürnberg läge ja bei mir in der nähe, allerdings würde ich sie im moment wohl wenn überhaupt max 5 kilometerchen weit bringen oder so. plöt.

ich hatte heute wieder biofeedback und bin echt erstaunt. anfangs hab ich da nciht so recht dran geglaubt, aber ich merke besonders im rechten bein schon ne ziemliche verbesserung. für den linken innenmuskel waren miene kurven ncoh seeehr wackelig, aber sonst war es besser als letztes mal. meine erkältung lässt laaangsam nach, vielleicht ist ja übermogen/donnerstag ein bissl sport drin.

übrigens habe ich grade was interessantes gelesen. duathlon nähe ffm 4,5km laufen 20km rad 4km laufen. wäre ende des jahres. bei einer anderen veranstaltung wird ein volksduathlon angeboten 1,6km laufen 6km rad und wieder 1,6km laufen...das finde ich irgendwie ein bissl wenig? oder verschätze ich mich da grade brutal?

3fach
12.04.2010, 17:00
Hallo Tom,

was ein super Ergebnis!!!! Gratulation! :pokal:

Viele Grüße,
3fach

tomk6
12.04.2010, 17:58
@tom :beten: :D

@BassTian das is ja ne total schöne idee mit der wilma. nürnberg läge ja bei mir in der nähe, allerdings würde ich sie im moment wohl wenn überhaupt max 5 kilometerchen weit bringen oder so. plöt.

ich hatte heute wieder biofeedback und bin echt erstaunt. anfangs hab ich da nciht so recht dran geglaubt, aber ich merke besonders im rechten bein schon ne ziemliche verbesserung. für den linken innenmuskel waren miene kurven ncoh seeehr wackelig, aber sonst war es besser als letztes mal. meine erkältung lässt laaangsam nach, vielleicht ist ja übermogen/donnerstag ein bissl sport drin.

übrigens habe ich grade was interessantes gelesen. duathlon nähe ffm 4,5km laufen 20km rad 4km laufen. wäre ende des jahres. bei einer anderen veranstaltung wird ein volksduathlon angeboten 1,6km laufen 6km rad und wieder 1,6km laufen...das finde ich irgendwie ein bissl wenig? oder verschätze ich mich da grade brutal?

Hallo Chutney,

danke dir.

Ja, einen so kurzen Duathlon habe ich noch nie gehört, bist du da in den Kinder- oder Jugendduathlon gerutscht?:haeh:


Hallo Tom,

was ein super Ergebnis!!!! Gratulation! :pokal:

Viele Grüße,
3fach

Danke dir.

mozilla 1000
13.04.2010, 07:08
Meiner Meinung nach hast du dich nicht genug warm gelaufen und bei deinen Umfängen gibt es dann eigentlich kein "zu schnell los gelaufen". Dann muss man nämlich alles geben und das sofort bis über die Schmerzgrenze.
Wenn du so etwas öfter machen willst solltest du vielleicht mehr Qualität als Quantität trainieren, also intensiver (Fartlek, Tempoläufe und so weiter), dass es brennt.
Aber schlecht war es ja nun nicht:daumen:

Danke für den Tipp!
Zwar habe ich wieder ein wenig IT hinter mir (DAS geht definitiv über meine Schmerzgrenze ;) und dachte mir auch, dass ich die 5km einfach mit Vollgas angehen muss.
Nach 1km haben dann aber meine Alarmglocken zu laut geläutet (hatte ja lange daran gearbeitet, mir das langsame Laufen anzugewöhnen ;)

Heute mache ich was lockeres, morgen mit dem blindem Franz noch einmal IT auf der Bahn, dann nur mehr (ca. zwei) kurze Läufe vorwiegend im Wettkampftempo.

LG

Damagic
13.04.2010, 07:34
Einen wunderschönen, guten Morgen wünsche ich allen Helden:)

Arya08
13.04.2010, 09:56
Guten Morgen, nach einer kleinen Laufrunde

Das mit der Staffel - wilmas staffel - ist ja echt schön. Ich habe gerade den Thread gelesen und finde es einfach schön, wie Läufer/Innen hier zusammen laufen und was es über das Laufen hinaus so alles gibt. Ich bin ja auch Mitglied beim LLC, kann aber nicht mitmachen, weil ich am Sonntag meinen HM von spalt nach Roth laufe (und am Samstag auch schon anreise).

Viel Spaß noch

Anne

lilly66
13.04.2010, 17:41
Hallo Helden,

so uff die letzten großen Intervalle sind Geschichte. 5 x 2000m in 6.09min/km mit 6min Gp sollten es
sein.

Geworden sind es : 5 x 2000m in 5:40 bis 5:55min/km so im Schnitt und das war richtig hart. Der letzte tat richtig weh. Da war doch der LaLala vom WE das reinste Vergnügen:teufel:.

LG Lilly

Damagic
13.04.2010, 17:49
Sehr gut lilly66.Weiter so:daumen:

WippWupp
13.04.2010, 20:37
Hallo Helden,


erstmal an unsere Wettkämpfer:

Tom, das hast Du suuuper hinbekommen.:daumen: Gratulation zu Deiner neuen Bestzeit. 12 Minuten Verbesserung. Toll!:)

Hey, Mozilla: Auch Dir herzlichen Glückwunsch. 5Km in 25 Minuten... Find' ich gut.:winken:


@Antje: Schön, wenn es richtig gut läuft und eine Minute schneller mit einem Puls im grünen Bereich ist doch ein Erfolg.:nick:

@Anne: Ich möchte die Sub60 auch dieses Jahr noch knacken. Wir schaffen das!!!:zwinker5:

@Chutney: Gute Besserung!!!

@Lilly: Dein Training läuft ja zur Zeit echt toll!!! Also, wenn das nichts wird mit Deinem HM, dann weiss ich es nicht...:daumen:

@BassTian: Das mit der Wilma finde ich toll. Sie kommt bei uns wohl nicht vorbei....


Ich hoffe, dass ich morgen meine Laufpause beenden kann. Werde berichten....


LG und einen schönen Abend
Bianca :hallo:

tomk6
13.04.2010, 21:22
Guten Morgen, nach einer kleinen Laufrunde

Das mit der Staffel - wilmas staffel - ist ja echt schön. Ich habe gerade den Thread gelesen und finde es einfach schön, wie Läufer/Innen hier zusammen laufen und was es über das Laufen hinaus so alles gibt. Ich bin ja auch Mitglied beim LLC, kann aber nicht mitmachen, weil ich am Sonntag meinen HM von spalt nach Roth laufe (und am Samstag auch schon anreise).

Viel Spaß noch

Anne

Ach ja Anne, du startest ja da am Sonntag, habe ich mir auch schon angesehen, aber eine Woche nach meinen Heim-HM fühle ich mich da noch nicht fit genug.

Wird bestimmt super, ich drück' dir die Daumen.:daumen:


Hallo Helden,

so uff die letzten großen Intervalle sind Geschichte. 5 x 2000m in 6.09min/km mit 6min Gp sollten es
sein.

Geworden sind es : 5 x 2000m in 5:40 bis 5:55min/km so im Schnitt und das war richtig hart. Der letzte tat richtig weh. Da war doch der LaLala vom WE das reinste Vergnügen:teufel:.

LG Lilly

Hi Lilly,

super gemacht. Ja, ich mag' auch lieber die lalala, lieber lang und laaaangsaaam.:zwinker2:


Hallo Helden,


erstmal an unsere Wettkämpfer:

Tom, das hast Du suuuper hinbekommen.:daumen: Gratulation zu Deiner neuen Bestzeit. 12 Minuten Verbesserung. Toll!:)

LG und einen schönen Abend
Bianca :hallo:

Hi Bianca,

danke.

albreca
13.04.2010, 21:56
Hallo

@Tom: Grosse Klasse, Tom. Super Leistung! Gratulation!

@Mozi: Haben ja schon mehr gesagt, dass du zur Zeit eher Langstreckentraining drauf hast. Also Konzentration auf Sonntag!

@Lilly: Boah, du hast ja im Moment Umfänge drauf. Hut ab!

@Micha: Tuit mir leid das zu hören. Dafür wird der Herbst dann besser.


Ich war heute auch wieder unterwegs. Heute mal wieder mit meinem Kollegen.
War rcihtig gut mal wieder mit jemanden unterwegs zu sein

lg alex
Allen anderen,

Damagic
14.04.2010, 07:02
Morgen meine Helden:hallo:

@mozilla

Sehr gute Zeit:daumen:Jetzt muss ich noch mehr spurten:)

@CHutney

Gute Besserung


Ich bin vom Wahnsinn befallen worden:peinlich:Bin bereits um 04:30 aufgestanden umd ins Fitnessstudio zu fahren. Ein Krafttraining für den Rücken und die Beine stand auf dem Programm.

Liebe Grüße Thomas

Arya08
14.04.2010, 08:53
Guten Morgen,

ein schöner Ruhetag - muss auch mal sein.

@Lilly: danke, noch für deine Ideen zu meiner Müdigkeit, usw. Ich denke schon auch, dass es was in dem Bereich sein könnte. Noch dazu die Umstellung auf Sommerzeit - habe da wirklich meine Probleme. Zur Zeit versuche ich eben einfach regelmäßig früh ins Bett zu gehen, gesunde Ernährung, vielleicht auch noch was Unterstützendes wegen event. Eisenmangel. Und wenn dann das Frühjahr endlich richtig kommt, hoffe ich mich doch wieder fit zu fühlen. Im Moment ist das einfach sehr schwankend.
Und: klasse Intervalle Lilly, du läufst ja wirklich super Zeiten.


@wippwupp: die 10 km in einer Stunde - das werden wir schon schaffen.

@Tomk6: vielen Dank fürs Daumendrücken. Ich möchte den Lauf einfach geniesen. Übrigens sind etwas über 1000 LäuferInnen am Start. Bin mal neugierig, wie das in Spalt so wird. Das ist ja eigentlich eher ein Dorf mit ca. 2500 Einwohner - weiß gar nicht wo die da alle parken sollen. Ich habe ja Glück, übernachte bei meiner Mama, und kann dann zu Fuß an den Start gehen.

@damagic: Wie schaffst du das bloß? Um diese Zeit aufstehen? Und dann noch Fitnesstudio? Ich wusste gar nicht, dass diese so früh schon offen sind. Aber, das ist auch wirklich gar nichts für mich. Trotzdem, hoffentlich hat es dir auch Spaß gemacht.

Wünsche allen einen guten Tag.

Anne

Damagic
14.04.2010, 09:08
@Arya08

Spass? Net unbedingt, aber was tut man alles für eine gescheite Marathonvorbereitung oder eine neue PB

Wünsche Dir natürlich viel Erfolg und in erster Linie viel Spass:daumen:

tomk6
14.04.2010, 09:24
Hallo

@Tom: Grosse Klasse, Tom. Super Leistung! Gratulation!

lg alex
Allen anderen,

Hi Alex,

danke.


Guten Morgen,

ein schöner Ruhetag - muss auch mal sein.

@Tomk6: vielen Dank fürs Daumendrücken. Ich möchte den Lauf einfach geniesen. Übrigens sind etwas über 1000 LäuferInnen am Start. Bin mal neugierig, wie das in Spalt so wird. Das ist ja eigentlich eher ein Dorf mit ca. 2500 Einwohner - weiß gar nicht wo die da alle parken sollen. Ich habe ja Glück, übernachte bei meiner Mama, und kann dann zu Fuß an den Start gehen.

Wünsche allen einen guten Tag.

Anne

Schade das ich nicht mit dabei bin. Wird bestimmt super, und ab morgen soll es ja wärmer werden.

Bei mir laufen jetzt schon die Vorbereitungen für den nächsten HM, 16.05. in Regensburg, habe gestern schon wieder die erste Einheit gemacht, aber die Füße sind noch schwer. Auch heute wieder oder noch. Habe jetzt einen Plan mit sechs Laufeinheiten in der Woche, ich glaube aber nicht das ich mich diese Woche dran halte, brauche doch noch Regeneration.

lilly66
14.04.2010, 09:31
Guten Morgen,

@Damagic: du bist ja wahnsinnig:haeh: so zeitig aufzustehen. Aber was muss das muss stimmts.
Ich mach ja auch viel*möglich aber zu sowas kann ich mich nicht aufraffen. Da schlaf ich
zu gerne:D.

@alle. Die Umfänge sagt ja der Plan und ich versuch mich halt dran zu halten. Da bin ich schon richtig erstaunt was der Körper alles so leisten kann. Meine Freunde und Verwandten machen schon:tocktock::D. Dabei ist die Zielzeit gerade mal 4min schneller als beim letzten HM. Manchmal wenn ich die Woche über laufe da sehen mich auch Kunden von mir, die sagen dann immer: Warum machen sie das sie haben doch gar kein Übergeicht:hihi:. Als ob nur übergwichtige Menschen Sport machen:haeh:.

Meine Mitfahrgelegenheit hat sich gestern auch endlich gemeldet. Vom Fitnessstudio nebenan laufen ein paar Leute mit und da hat der Chef einen Kleinbus da bin ich mit dabei. Die Startnummern holt er auch für uns schon am Freitag aus Dresden. Ist noch nett nicht? Ich glaub so langsam werd ich hippelig:hihi::hihi::hihi:.

@Arya: Da kannst du dich ja schön von deiner Mutter vor und nachher verwöhnen lassen. Das wird bestimmt schön. Genies es.
Früher hatte ich auch viel mit Müdigkeit und Schlappheit zu kämpfen, aber seitdem sich die Hormone umstellen ist das wie weggeblasen. Ich bin da grad in einer Phase wo ich entweder Bäume ausreissen könnte oder den ganzen Tag heulen könnte:zwinker4:. Da hilft nur laufen ,laufen, laufen..


LG Lilly

Chutney
14.04.2010, 13:14
Manchmal wenn ich die Woche über laufe da sehen mich auch Kunden von mir, die sagen dann immer: Warum machen sie das sie haben doch gar kein Übergeicht:hihi:. Als ob nur übergwichtige Menschen Sport machen:haeh:.



:hihi::hihi::hihi: der is gut lilly!

jaja was da draußen nicht alles für vorurteile rumgeistern...immer wieder amüsant. mein onkel schwört ja zum abnehmen auf sport und kohlehydratarme kost. jap. wer findet den fehler? :D bei mir ists grade so, dass ich bei etwas mehr sport sogar etwas zunehme. nein, keine muskeln :P

ich denke sone gewisse hibbeligkeit gehört dazu und ist auch gut. ich hab das nicht nur beim sport, sondern auch in der uni vor wichtigen präsentationen. wie ein boxer kurz bevor er in den ring steigt, aber ich finde das total gut, da komm ich erst so richtig in "zeigs ihnen" stimmung. also: zeigs ihnen!

WippWupp
14.04.2010, 17:22
Hallo liebe Helden,

@Damagic: Oh mein Gott, gibt es 'ne Impfe gegen diese Krankheit.:mundauf: Erst Mozzi und jetzt Du....
Dieses frühe Aufstehen mit Sport kann doch nicht gesund sein!!!:zwinker2:

@Lilly: Ha, das mit dem Übergewicht ist gut.:hihi: Obwohl.... Ich habe welches. Aber bald ist es weheg... :hurra:Und dann laufe ich trotzdem weiter. Oder sollte ich das dann lassen???:zwinker5:
Bist du etwa nervös??? Das wird bestimmt super am WE und Du bist bestimmt mehr als 4 Minuten schneller als beim letzten Mal. Wie sieht Dein Zeitziel aus?

Ich war heute auch mal wieder unterwegs. Werde die nächsten Wochen einfach nur locker
vor mich hinjoggen. :)So ganz ohne Plan und ohne Ziel. Hääärlich!!! :zwinker4:
Nur die Umfänge steigern. Kein Tempo, kein nichts. Auch mal schön.


LG,Bianca :hallo:

Chutney
14.04.2010, 19:53
@Lilly: Ha, das mit dem Übergewicht ist gut.:hihi: Obwohl.... Ich habe welches. Aber bald ist es weheg... :hurra:Und dann laufe ich trotzdem weiter. Oder sollte ich das dann lassen???:zwinker5:


absolut! bitte sofort keinen schritt mehr tun sobald du dien zielgewicht erreicht hast :hihi: ich sollte mich demnächst im wald verstecken und jedem hageren läufer einen ast zwischen die beien werfen, weil er hat das laufen ja gar nciht nötig :hihi: also habt acht vor fliegenden ästen^^

ich war vorhin kurz radfahren. bin ja noch leicht verschnupft und habs daher gemütlich angehen lassen. ich hab dann schon sone schlechtwetterfront in meine richtung ziehen sehen und hab mich beeilt richtung heimat zu kommen, im nachbarort hat es über mir dann einen riesenschlag getan, windböen, apokalyptische stimmung. ich konnte mich dann gottseidank grade so zu meiner tante retten. ich mach wettertechnisch viel mit, aber bei donner/gewitter wird mir anders.

achja ich werd mich dieses semester mal auf meditatives gebiet begeben. hab mir nen hoschulsportkurs ausgesucht: bogenschießen. wollt ich schon immer mal probieren und dieses semester hab ich zu dem termin zeit. soll ja angeblich u.a. gut für den rücken sein. bin mal gespannt, da ich ne körperbeherrschung habe, die gegen 0 tendiert.

WippWupp
14.04.2010, 20:04
:hihi::hihi::hihi::hihi::hihi::hihi:

lilly66
15.04.2010, 09:25
Guten Morgen aus dem kalten veregneten Sachsen:hallo:

Nervös werd ich schon langsam und der Lauf ist auch erst am 25.4:peinlich::hihi:.

Zeitziel ist 2h10min. Na mal sehen... .

Bogenschießen ist bestimmt interessant. Da braucht es Körperspannung und Konzentration und vor allen darf man da auch nicht aufgeben, wenn der Pfeil statt zu fliegen einfach runterfällt. Nicht das jemand von Euch jetzt denkt ich kann das :hihi:. Mein Sohn hat seine Fantasie immer freien Lauf lassen dürfen und da gehörte Bogenschießen, Pfeile schnitzten, Schwerter aus Holz bauen, Speere usw. dazu. Er saß z.B. bei einem Film mit Rittern komplett in Rüstung(Plastik) mit Schwert und Umhang beim Fernsehen oder hat im Garten immer komplett ausgerüstet Ninja gespielt oder Indianer!!!. Jungs eben, war eine schöne Zeit. Ich hab jedenfalls den Pfeil vom selbergebauten Bogen nicht so gut wegbekommen.
Chutney, das wird bestimmt gut und innere Ruhe findest du da bestimmt.

Gestern meinen Lala von 1h hab ich auf 45min eingekürzt. Meine Waden taten nach 6km ganz locker und langsamen Laufens immer noch weh, die brauchen wahrscheinlich eine Pause.


LG Lilly

3fach
15.04.2010, 09:45
Gestern meinen Lala von 1h hab ich auf 45min eingekürzt. Meine Waden taten nach 6km ganz locker und langsamen Laufens immer noch weh, die brauchen wahrscheinlich eine Pause.

LG Lilly

Kann von den Intervallen am Dienstag kommen. (Wie schnell waren die denn eigentlich? Und welche Pausen hast du dazwischen gemacht?)

Es kann aber auch sein, dass du gestern tatsächlich zu langsam unterwegs warst, leider steht noch nichts von dem Lauf in deinem Tagebuch ...
Wenn es bei ruhigen läufen nicht rund läuft, kann man auch mal versuchen, ein klein wenig schneller zu laufen, manchmal hilft das.

Grüße,
3fach

lilly66
15.04.2010, 11:11
Die IV waren 5 x 2000m mit 5-6min GP dazwischen. Die ersten 3 waren um 5:35min/km die letzten beiden um 5.50min/km. Ich sollte eigentlich 6er Schnitt laufen. Aber irgendwie war ich immer zu schnell unterwegs.

Mein Garmin liegt noch zu Hause. Ich glaube ich bin so im Schnitt 6:30-6:40min/km Gelaufen und hab dann beim Duschen die Waden schön kalt abgebraust. Nach den IV am Di haben die mich schon geärgert, bin noch eine ganze Weile zu Hause rumgelaufen. Di war vielleicht doch zu heftig. Naja heute mach ich ein klein wenig Thai-Bo mit schönen Dehnübungen danach. Im Moment haben sie auch Ruhe gegeben.

LG Lilly

3fach
15.04.2010, 11:14
Die IV waren 5 x 2000m mit 5-6min GP dazwischen. Die ersten 3 waren um 5:35min/km die letzten beiden um 5.50min/km. Ich sollte eigentlich 6er Schnitt laufen. Aber irgendwie war ich immer zu schnell unterwegs.

Mein Garmin liegt noch zu Hause. Ich glaube ich bin so im Schnitt 6:30-6:40min/km Gelaufen und hab dann beim Duschen die Waden schön kalt abgebraust. Nach den IV am Di haben die mich schon geärgert, bin noch eine ganze Weile zu Hause rumgelaufen. Di war vielleicht doch zu heftig. Naja heute mach ich ein klein wenig Thai-Bo mit schönen Dehnübungen danach. Im Moment haben sie auch Ruhe gegeben.

LG Lilly

Morgen wirds schon wieder gehen.:daumen:

viele grüße,
3fach

lilly66
15.04.2010, 11:44
Na das hoffe ich doch:D Der Plan sagt noch
Fr.: 40min Züg.DL mit 10min E u. A
So.: 90min LaLala
Die.. 8 x 400min in 5:37min/km je 1min GP
Mi.: 45min LaLa
Sa.: 40 min Superlangsamer LaLa
So: HM :zwinker2:

Lilly

Damagic
15.04.2010, 11:52
@lilly66

Nicht nervös werden, wir stehen voll hinter Dir.

tomk6
15.04.2010, 11:54
@lilly66

Nicht nervös werden, wir stehen voll hinter Dir.

ja :daumen: :daumen: :daumen:

lilly66
15.04.2010, 12:08
jetzt müssen wir aber erst mal :daumen::daumen::daumen::daumen: für die die dieses WE laufen.

Trotzdem Danke, ich krieg mich ja auch wieder ein:nick:versprochen.

3fach
15.04.2010, 13:01
Die.. 8 x 400min


:confused::geil:


:hihi:

Grüße,
3fach

lilly66
15.04.2010, 13:30
oh:peinlich::peinlich::peinlich:

8 x 400m natürlich:hihi:

Lilly

tomk6
15.04.2010, 19:01
Hihi, Lilly unsere Ultraläuferin.:D

Arya08
15.04.2010, 21:47
absolut! bitte sofort keinen schritt mehr tun sobald du dien zielgewicht erreicht hast :hihi: ich sollte mich demnächst im wald verstecken und jedem hageren läufer einen ast zwischen die beien werfen, weil er hat das laufen ja gar nciht nötig :hihi: also habt acht vor fliegenden ästen^^



Genial! Das heißt für mich, ich darf noch für 3 kg weiterlaufen - und dann ist Schluss!!!

Eine super Vorstellung - werde trotzdem weiterlaufen oder es mir beim Essen so gut gehen lassen, dass die 3 kg einfach dableiben. Wie war das mit den Rezepten vor Weihnachten? Sowas gibt es doch auch fürs Grillen im Sommer.:popcorn::prost:

LG Anne

Freue mich inzwischen auf Sonntag - HM und warm werden soll es auch noch!!!

BassTian
16.04.2010, 00:00
heute 13 km tdl in 1:04:26, allerdings lief heute irgendwie immer wieder der innere schweinehund neben mir her und flüsterte mir allen möglichen blödsinn zu... von eingebildeten schmerzen im oberschenkel bis hin zu "die letzte runde schaffst du in dem tempo doch eh nimmer"
am ende ging's aber dann doch...

morgen trag ich die wilma mal wieder ein paar kilometer weit auf ihrem weg von münchen nach freising, von dort aus bringen sie dann andere läufer am samstag richtung regensburg...
bin mal gespannt, wo sie auf ihrem weg durch deutschland noch überall landen wird...

und am sonntag steht der letzte ü30 auf dem plan, bevor es endlich in die ruhigeren letzten zwei wochen vor düsseldorf geht...

3fach
16.04.2010, 09:16
Gut, knapp unter 5. Was sagt der Puls?

Lass dir vom Schweinehund nix einreden, sag ihn einfach, er soll die Klappe halten.

Viele Grüße,
3fach

lilly66
16.04.2010, 09:55
Diese Schweinehunde sind aber im Moment ziemlich im kommen. Meiner fängt ja immer schon Stunden vorm nächsten Lauf an zu jammern. Da hilft nur taub stellen BassTian:nick:. Tolles Training ziehst Du da durch:daumen:

Arya: Na da wirst du richtig Glück haben mit dem Wetter am So. Es soll die Sonne scheinen aber nicht zu warm werden. Wäre ideal nicht? Hoffentlich kommt diese Staubwolke nicht dazwischen, wegen der im Moment die Flughäfen gesperrt sind. Ich wünsch dir viel Spaß beim HM und lass den ISH zu Hause:D

Hat noch niemand von Euch diese Sprüche gehört wegen Sport und Übergewicht. Ich hör das wirklich ständig. Gestern erst wieder eine Nachbarin von früher getroffen. Die ist mein Alter und jammerte über Gewicht und Sport den sie eigentlich machen müsste. Ich sagte blos dann mach doch Sport, geh Laufen ich nehm mir auch die Zeit, Kind ist doch auch schon 21. Da musst du doch keine Rücksicht mehr nehmen. Da schaut sie blos und meint . Du hast doch gar keine dicken Oberschenkel und Hüften, du brauchst doch nicht :confused:. :hihi::hihi::hihi::zwinker4:

LG Lilly

BassTian
16.04.2010, 11:51
Gut, knapp unter 5. Was sagt der Puls?

puls war für meinen geschmack fast ein bisschen weit oben (speziell auf den letzten 3-4 km):

insgesamt (nur belastungsteil, nicht warm-/auslaufen) : 169 (87%)
maximum: 181 (93%) - endspurt über ca. 300 m
ab ca. km 9 hf konstant über 170, die letzten 1500 m über 175

(vielleicht hätte ich aber auch einfach nur besser die laufweste im auto gelassen... :zwinker2: )

bei der analyse der einzelnen kilometerzeiten zeigt sich dann allerdings auch, dass ich mich nach den schweinehundkilometern (gefühlsmäßig etwa km 7-9) zumindest vom tempo her dann doch irgendwie wieder gefangen habe:

km 1: 4:55
km 2: 5:03
km 3: 4:57
km 4: 4:57
km 5: 5:04
km 6: 4:54
km 7: 5:03
km 8: 5:06
km 9: 5:06
km 10: 4:58
km 11: 4:51
km 12: 4:51
km 13: 4:38

3fach
16.04.2010, 12:02
puls war für meinen geschmack fast ein bisschen weit oben (speziell auf den letzten 3-4 km):

(...)

km 1: 4:55
km 2: 5:03
km 3: 4:57
km 4: 4:57
km 5: 5:04
km 6: 4:54
km 7: 5:03
km 8: 5:06
km 9: 5:06
km 10: 4:58
km 11: 4:51
km 12: 4:51
km 13: 4:38

Die letzten waren ja auch deutlich schneller als die zuvor. Eine gute Einheit, finde ich. Das ist in etwa dein HMRT, schätze ich? Dann ist der Puls m.E. OK, du darfst nicht vergessen, dass du voll im Training für einen Marathon steckst, das ich dann nicht dein "übliches" Trainingstempo.

Du hast ja noch gute drei Wochen, wie sind die langen Läufe gelaufen? Wieviele hast du gemacht?

Grüße,
3fach

BassTian
16.04.2010, 12:38
Du hast ja noch gute drei Wochen, wie sind die langen Läufe gelaufen? Wieviele hast du gemacht?

es sind nur noch gute zwei wochen... und bei den langen läufen sehe ich eher mein problem... ich habe am kommenden sonntag noch mal einen letzten versuch auf 32 km, der erste versuch endete vorletztes wochenende nach einem regenschauer und aufkommendem wind komplett durchnässt und ausgekühlt (falsche klamotten dabei) nach etwa 18,5 km... :klatsch:

es gab einige läufe zwischen 25 und 29 km, die liefen größtenteils ganz ok, aber der ü30 fehlt mir halt gewaltig... naja, diesen sonntag soll das wetter besser sein, mal sehen, was ich dann noch reißen kann...

Chutney
16.04.2010, 12:49
@arya also ich finde grillen irgendwie recht figurfreundlich. liegt vielleicht daran, dass ich weder fettiges bauchflisch ncoh rippchen und fertigsoßen mag. hm. die einzige gefahr stellt das brot dar...wenn ich nciht aufpasse futter ich das einfach so nebenher, wenn man aufs fleisch wartet. ich liebe kohlehydrate :D

@lilly die leute haben eh sone falsche vorstellung von sport. die meisten denken ja immernoch, wenn sie sich ne halbe stunde abhetzen machen sie die sahnetorte vom kaffeetrinken wett oder, dass man von sport allein abnimmt. ich hab da doch so ein sportlerexemplar in der familie und mir wächst regelmäßig ein wahnsinns hals, wenn diese person ihre ernährungs- und trainingsweisheiten zum besten gibt.

ich war heute laufen. es war schrecklich. nach nun fast 2 wochen gar kein sport wegen erkältung war das echt nicht schön. vielleicht ists auch die erkältung selbst, die mir noch bissl in den knochen steckt. die nase läuft noch ein wenig, aber sonst fühle ich mich tiptop. naja abhaken und hoffen, dass die kondition wieder kommt. zwischendurch dachte ich das knie fängt wieder an...neee blöd irgendwie. war auch dementsprechend pampig zu meinem freund, der mit dem rad mitgefahren ist.

aaaaber: er ist heute seine ersten 2,5km gelaufen. er versucht zur zeit sich etwas umzugewöhnen was ernährung und so angeht. er ist ein absolutes fast food kind. bei ihm ists schon ein fortschritt, dass er die fertiggerichte verbannt hat. kondition auch mehr oder minder gleich 0. ich war überrascht, dass er so gut durchgehalten hat mit gehpausen natürlich, alles schön locker. wäre schön, wenn er spaß dran findet.

genießt das schöne wochenende! und den wettkämpfern viel spaß! soll ja richtig gut werden :)

WippWupp
16.04.2010, 20:09
Genial! Das heißt für mich, ich darf noch für 3 kg weiterlaufen - und dann ist Schluss!!!

Eine super Vorstellung - werde trotzdem weiterlaufen oder es mir beim Essen so gut gehen lassen, dass die 3 kg einfach dableiben. Wie war das mit den Rezepten vor Weihnachten? Sowas gibt es doch auch fürs Grillen im Sommer.

LG Anne

Freue mich inzwischen auf Sonntag - HM und warm werden soll es auch noch!!!

Rezepte zum Grillen.... Hm, lecker... :) Salate, lecker Grillgut, Kräuterbutter, Brot.... :rolleyes:
Ich glaube ich muss ins Marathontraining einsteigen, damit ich das im Sommer aus-
gleichen kann!!! :zwinker2:



heute 13 km tdl in 1:04:26, allerdings lief heute irgendwie immer wieder der innere schweinehund neben mir her und flüsterte mir allen möglichen blödsinn zu... von eingebildeten schmerzen im oberschenkel bis hin zu "die letzte runde schaffst du in dem tempo doch eh nimmer"
am ende ging's aber dann doch...

morgen trag ich die wilma mal wieder ein paar kilometer weit auf ihrem weg von münchen nach freising, von dort aus bringen sie dann andere läufer am samstag richtung regensburg...
bin mal gespannt, wo sie auf ihrem weg durch deutschland noch überall landen wird...

und am sonntag steht der letzte ü30 auf dem plan, bevor es endlich in die ruhigeren letzten zwei wochen vor düsseldorf geht...

Ab mit dem ISH in die Ecke. Ist ja schrecklich!!! :D (Super, dass du stärker warst.)
Viel Spaß mit Wilma!!! :)


Diese Schweinehunde sind aber im Moment ziemlich im kommen. Meiner fängt ja immer schon Stunden vorm nächsten Lauf an zu jammern. Da hilft nur taub stellen BassTian. Tolles Training ziehst Du da durch:daumen:
...
Hat noch niemand von Euch diese Sprüche gehört wegen Sport und Übergewicht. Ich hör das wirklich ständig. Gestern erst wieder eine Nachbarin von früher getroffen. Die ist mein Alter und jammerte über Gewicht und Sport den sie eigentlich machen müsste. Ich sagte blos dann mach doch Sport, geh Laufen ich nehm mir auch die Zeit, Kind ist doch auch schon 21. Da musst du doch keine Rücksicht mehr nehmen. Da schaut sie blos und meint . Du hast doch gar keine dicken Oberschenkel und Hüften, du brauchst doch nicht :confused:. :hihi::zwinker4:

LG Lilly

Also, mit dem inneren Schweinehund habe ich z.Zt. gar keine Probleme. Entgegen meiner
Behauptung, dass ich in nächster Zeit nur so vor mich hinjoggen möchte, bekomme ich doch
wieder mal Lust auf Tempo.:geil: Immer nur so vor mich hinzockeln.... Nä, das ist doch
nichts.:nene:

Sport und Übergewicht: Da ich ja ein (noch) ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen habe,
äußert sich keiner dazu...:P Verstehe ich auch nicht....:zwinker4:
So wie deine Nachbarin denken wohl viele.... Es reicht sich gedanklich mit Ernährung und Sport
zu befassen, und die Pfunde schmelzen nur so dahin....:teufel:
Nein, nein, man muss das auch in die Praxis umsetzen. Der Sport macht mir ja echt Spaß. Aber
ich esse doch soooo gerne. Und ungesunde Sachen schmecken doch auch oft gut... :P


Heute war ich auch mal wieder los: 4 km in 29 Minuten. War alles wieder super!!!
Keine Knieschmerzen mehr, keine Obeschenkelbeschwerden..... Klasse!!! :bounce:


@Arya08: Viel Erfolg bei deinem HM am Wochenende!!! Hau rein!!!

@Tomk: Viel Spaß bei deinem ersten 10er!!! Wir wollen eine Bestzeit sehen!!!:D Gib richtig Gas.

@Albecra und Mozilla: Laufst Wien in Grund und Boden!!! :winken:



Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von
Bianca :hallo:

albreca
16.04.2010, 21:27
Hat noch niemand von Euch diese Sprüche gehört wegen Sport und Übergewicht.

LG Lilly
hehe, das kenn ich Übergewicht hab ich, und nicht zuwenig,...:hihi::hihi:





... Aber
ich esse doch soooo gerne. Und ungesunde Sachen schmecken doch auch oft gut... :P

ich auch:daumen::daumen: Schokolade:klatsch:, Eiscreme:klatsch:, Kuchen:klatsch:, Torten:klatsch:, ich wohne dcoh im nahrhaften Österreich, also Schnitzelparadies :geil:und Mehlspeisenhimmel:geil:, und kochen tue ich auch noch so gerne:hihi::hihi::hihi:, grillen übrigens auch...
Wie bitte soll ich da was abnehmen...?

Aber, ja das grosse Aber....
mit Sport versuch ich es auch,....Laufen, naja ich ha doch gesagt ich versuch es...:hihi::hihi:




@Albecra und Mozilla: Laufst Wien in Grund und Boden!!! :winken:[/B]


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von
Bianca :hallo:
Danke Bianca, aber ich mach mal langsam, hab zu wenig km auf dem Buckel um die 2 Stunden anzupeilen, das heb ich mir für den Herbst. Diesmal werde ich das Massenerlebnis geniessen...

lg alex

tomk6
16.04.2010, 21:34
@Tomk: Viel Spaß bei deinem ersten 10er!!! Wir wollen eine Bestzeit sehen!!!:D Gib richtig Gas.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von
Bianca :hallo:

Hi, Bianca,

danke.

Wird ja sowieso PB.:zwinker2:

Ich denke so um die 48 Minuten.

Damagic
16.04.2010, 21:38
@tomk6

Du machst auch Krafttraining, ist das richtig?
Soll ich auch in der Woche vor dem M Kraftraining machen?Mache bisher 2x Woche.Einmal Brust.... und dann Beine+Rücken.

tomk6
16.04.2010, 21:45
@tomk6

Du machst auch Krafttraining, ist das richtig?
Soll ich auch in der Woche vor dem M Kraftraining machen?Mache bisher 2x Woche.Einmal Brust.... und dann Beine+Rücken.

Ja, ich mache schon Krafttraining, aber nur wenig. Normalerweise versuche ich zweimal die Woche, je ca. 45 Minuten, wenn ich viel laufe dann nur einmal oder auch überhaupt nicht.

Stabiler bin ich dadurch schon geworden, ich mache nach dem Krafttraining noch ausgiebig Dehnungsübungen, bin dadurch nicht mehr ganz so steif.:)

Krafttraining vor dem Marathon? Mmm, also ich würde die letzte Woche vor dem Marathon keine Füße mehr machen, also meine persönliche Meinung. Marathonerfahrung habe ich ja leider noch keine.

Damagic
16.04.2010, 22:18
Ja, ich mache schon Krafttraining, aber nur wenig. Normalerweise versuche ich zweimal die Woche, je ca. 45 Minuten, wenn ich viel laufe dann nur einmal oder auch überhaupt nicht.

Stabiler bin ich dadurch schon geworden, ich mache nach dem Krafttraining noch ausgiebig Dehnungsübungen, bin dadurch nicht mehr ganz so steif.:)

Krafttraining vor dem Marathon? Mmm, also ich würde die letzte Woche vor dem Marathon keine Füße mehr machen, also meine persönliche Meinung. Marathonerfahrung habe ich ja leider noch keine.

Danke

Arya08
17.04.2010, 10:28
Guten Morgen!

Freue mich auf morgen - schönes Wetter ....!

Wünsche allen tolle Wettkämpfe, gute Trainingsläufe und lasst es euch ansonsten gut gehen!

Bis Sonntag abend - bin schon gespannt, was alle so zu erzählen haben.

LG Anne

tomk6
17.04.2010, 10:55
Guten Morgen liebe Helden,

endlich Sonne, super.

Mein 10er startet heute Nachmittag um 15:00 Uhr, da kann ich kurz laufen freu freu.:D

Hi Anne, morgen geht's los, viel Spaß.:daumen:

Und auch viel Erfolg an alle Wien-Starter, Albreca und Mozzi.:daumen:

Schönes Wochenende und gutes Training an den Rest der Helden.

Hi BassTian, und du bist schon wieder mit der Wilma unterwegs, die kommt ja bei mir durch Amberg auch noch durch. Wird nicht mehr lange dauern.

Damagic
17.04.2010, 11:06
Morgen;)

Euch allen viel Spass und Erfolg.BIn selber in Weeze unterwegs.
Ich hasse dieses Wetter:frown:

Chutney
17.04.2010, 13:36
na dann hau mal gleich rein tom :daumen:

@albreca, arya und mozzi euch auch schöne läufe. genießt es!

ich wurde wieder mal gesundheutsmäßig ausgebremst heute. meine mum hat seit ewigkeiten mal spontan heute morgen meine zähne nachgeschaut und ein paar löcher entdeckt. :haeh: hatte in meinen 21 jahren noch kein einziges. sie war total hysterisch, hat ihre eine helferin angerufen und ab gings in die praxis. 2 wurzelbehandlungen. total seltsam. ich putze immer mit ultrschallbürste, esse nicht viel süßkram und trinke auch keine limo mit zucker oder sonstiges. hab sonst auch nichts an meiner zahnpflege verändert und habe da echt 2 riesendinger gzüchtet..auch noch genau direkt gegenüber dieselben zähne. naja. jetz sitze ich hier auf der terrasse wie botox-chutney und warte darauf, dass die betäubung nachlässt. vielleicht kann ich da gegen abend noch bissl raus. ich soll erst warten und sehen, ob die zähne ruhe geben. argh. hier ist irgendne verschwörung im gange, die mich vom sport machen abhalten will :confused:

Björn Tepper
17.04.2010, 14:13
Morgen;)

Euch allen viel Spass und Erfolg.BIn selber in Weeze unterwegs.
Ich hasse dieses Wetter:frown:

...wühlst du nicht dieses WE im Matsch? Strongman-mäßig, meine ich?:zwinker2:
Wie ich dich beneide um die Gaudi, aber vielleicht Braveheart nächstes Jahr?:geil:

Damagic
17.04.2010, 15:12
...wühlst du nicht dieses WE im Matsch? Strongman-mäßig, meine ich?:zwinker2:
Wie ich dich beneide um die Gaudi, aber vielleicht Braveheart nächstes Jahr?:geil:

Doch das will ich, aber mir ist es zu warm und sonnig.So ein Wetter mag ich nicht.Würde mich am liebsten irgendwo verkriechen:D

WippWupp
17.04.2010, 15:20
Hey Damagic,

ganz übersehen...
Dir natürlich auch alles Gute für deinem Strongmanrun!!!:daumen:
Viel Spaß dabei.

LG,Bianca :hallo:

Björn Tepper
17.04.2010, 15:23
Doch das will ich, aber mir ist es zu warm und sonnig.So ein Wetter mag ich nicht.Würde mich am liebsten irgendwo veriechen:D

Da geht es dir mit der Wärme genauso, wie mir.
Ich drück dir trotz dem alle Daumen samt großer Zehen, dass du es heil überstehst und Spaß hast.:daumen:

albreca
17.04.2010, 18:53
Danke für die vielen Glückwünsche...

Und Damagic, Tom und Mozi viell Spass und dass ihre eure Zielzeiten 'trefft'!!
Aber so wie Ihr trainiert habt, sollte ja eigentlich nix schief gehen.




ich wurde wieder mal gesundheutsmäßig ausgebremst heute. meine mum hat seit ewigkeiten mal spontan heute morgen meine zähne nachgeschaut und ein paar löcher entdeckt. :haeh: hatte in meinen 21 jahren noch kein einziges. sie war total hysterisch, hat ihre eine helferin angerufen und ab gings in die praxis. 2 wurzelbehandlungen. total seltsam. ich putze immer mit ultrschallbürste, esse nicht viel süßkram und trinke auch keine limo mit zucker oder sonstiges. hab sonst auch nichts an meiner zahnpflege verändert und habe da echt 2 riesendinger gzüchtet..auch noch genau direkt gegenüber dieselben zähne. naja. jetz sitze ich hier auf der terrasse wie botox-chutney und warte darauf, dass die betäubung nachlässt. vielleicht kann ich da gegen abend noch bissl raus. ich soll erst warten und sehen, ob die zähne ruhe geben. argh. hier ist irgendne verschwörung im gange, die mich vom sport machen abhalten will :confused:

Ja das mite Zähnen kenne ich, ich bin grad am überlegen, wie ich mir 3 ersetzne lassen sol.
Aber um ehrlich zu sein, ich fühl mich mit 44 noch nicht alt genug um getrennt von meinen Zähnen schlafen zu gehen.:hihi::hihi::klatsch:

Aber auch das mit putzen und Süssigkleiten kenne ich, meine beiden Töchter sidn da grundverschieden: Die ältere ist geradezu pendantisch was das Zähneputzen anlangt und auch mit Süssigkeiten ziemlich sparsam,die hat mit 14 schon 3-4 Plomben.
Die Kleine (12) ernährt sich quasi nur von Zucker!! Ihr Zähne würde sie ohne Erinnerung nur dann und wann putzen, hat aber trotzdem die besten Zähne und wird von der Zahnärztin mit 'Weiter so!' noch bestärkt!:hihi::hihi::hihi:

Also ich glaub das ganze mit den Zähnen ist einfach Veranlagung. Meine sind gelinde gesagt, im A....:klatsch::klatsch::hihi::hihi: Muss mir halt neue kaufen...

lg alex

tomk6
17.04.2010, 21:07
17.04., 30. Straßenlauf in Weiden

Start war ja um 15:00 Uhr, ich bin schon um ca. 13:15 Uhr mit meiner Familie Richtung Weiden aufgebrochen. Meine beiden Lieben haben ja kein Interesse an meinen Sport, :haeh: ich habe sie aber mit einen Einkaufsbummel dann doch nach Weiden gelockt. Kurz vor 14:00 Uhr habe ich dann in der Nähe des Startes einen Parkplatz gefunden, meine Frau und mein Sohn machten sich auf den Weg in die Innenstadt, ich ging Richtung Start, Startunterlagen holen. Leider war ich da verkehrt, musste wieder zurück in die Nähe meines Parkplatzes, im Gymnasium gab es die Unterlagen. Also, geholt, zum Auto, umgezogen, zur Brücke, Reno und seine Freunde treffen, warmmachen, starten.

Ging schnell, oder?

Reno hatte einen Pacemaker, leider war der bis ich nach dem Startschuss an die Startlinie kam schon weg.:confused:

Auch Reno gab kräftig Gas, ich bin ja ein langsamer Starter, möchte mich nicht gleich überpacen, also lief ich erstmal hinterher. Nach 1 Kilometer waren wir gleichauf, ab den zweiten Kilometer lief ich meinen eigenen Lauf. War ganz anders als letzte Woche beim HM, alles total eng beieinander und kein Platz und richtig unruhig, musste öfters meine Ideallinie verlassen, sonst hätte es Kollisionen gegeben.

Es lief gut, ich überholte viel, wurde auch ein paar mal überholt, aber ganz selten. Die Strecke sind zwei Runden, kurz ging es in die Altstadt. Nach 5 Kilometer kommt man wieder am Start vorbei, auf die Uhr gesehen, und, 23:54 Minuten. Ich bekam kurz Panik, nein nicht ganz so schlimm, aber ich wollte doch unter 48 Minuten bleiben, das kann ich vergessen. Ich strengte mich jetzt noch mehr an, ging auch in den saueren Bereich. Ich habe mir nur gedacht, wie lange kann ich in diesen Bereich laufen bevor es mich zerreißt. Aber mir war es egal, ich habe auch daran gedacht dass ich erst vor sieben Tagen einen HM gelaufen bin und wie sich das jetzt auf meinen jetzigen Lauf auswirkt. Ich holte wieder ein paar Läufer ein, dann ging es über die Brücke und zurück Richtung Altstadt, hier wurde auch ich mal wieder überholt. Ich versuchte meine Pace zu halten, kam dann auch in die Altstadt, war schon total platt. Was mich antrieb war dass hinter mir auch Läufer waren, die natürlich mich einholen wollten. Ich versuchte nochmal die Pace zu erhöhen, der letzte Kilometer kam. Ach, ist doch wurscht, jetzt läufst du locker ins Ziel. Nein, hinter mir kam eine Läuferin näher, ich sah sie nicht, ich hörte sie nur und ich hörte die Zuschauer, die sie anfeuerten. Der Ehrgeiz packte mich nochmal, nochmal eine Kurve, leicht bergab und ab hier nur noch gerade aus ins Ziel, so 500 Meter noch. Es rief jemand von den Zuschauern Endspurt. :confused: Wie denn? Endspurt?:tocktock: Ich kann nicht mehr. Aber ich raffte mich nochmal auf und ich schaffte es doch tatsächlich ins Ziel ohne dass mich noch jemand überholte.

Mann, ist ein 10er schwer. Hätte ich nicht gedacht. Was zeigte meine Uhr an, 48:00 Minuten, häh, genau?? Wahnsinn. Nur müssten es ein paar Sekunden weniger sein, ich hatte vor lauter Hektik vergessen meine Uhr zu stoppen (ich bekam im Ziel gleich eine Medaille in die Hand gedrückt), habe sie erst ein paar Meter im Ziel gestoppt.

Ich habe nach dem Duschen auch noch in die Ergebnisliste gesehen, habe doch 47:XX, habe aber nicht genau gesehen wie viel nach dem Komma! War mir in diesen Augenblick auch egal, genaues Ergebnis kann ich ja im Internet nachlesen.

Hier meine km-Zeiten:
01: 4:55 min/km
02: 4:40 min/km
03: 4:48 min/km
04: 4:51 min/km
05: 4:39 min/km
06: 4:39 min/km
07: 4:45 min/km
08: 4:44 min/km
09: 4:45 min/km
10: 4:43 min/km

Damagic
17.04.2010, 21:14
Sehr schön Tomk:daumen:Sauber gekämpft:respekt2:

Björn Tepper
17.04.2010, 21:55
Super Tom, lief doch hervorragend!:hurra::respekt2:

tomk6
17.04.2010, 22:20
Sehr schön Tomk:daumen:Sauber gekämpft:respekt2:


Super Tom, lief doch hervorragend!:hurra::respekt2:

Hi, danke euch.

Bin auch total zufrieden.

albreca
17.04.2010, 22:28
@tom, super gemacht Tom, klasse Zeit:daumen::daumen:

lg alex

tomk6
18.04.2010, 07:16
@tom, super gemacht Tom, klasse Zeit:daumen::daumen:

lg alex

Hi Alex,

danke.

Heute habe ich schwere Beine, werde jetzt mal zwei Tage Pause machen, regenerieren.

WippWupp
18.04.2010, 08:39
@Tom:

Klasse gemacht!!! Tolle Zeit bist Du gelaufen!!! :daumen:

LG,Bianca :hallo:

albreca
18.04.2010, 15:43
So wieder da!

Leute es war echt super!:daumen::daumen: Der Hammer!:geil::geil:

Hier mein Bericht (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57285-halbmarathon-wien.html)

Zeit zwar nur eine 2:23:XX:peinlich:, (selbst gestoppt, Offizielles ist noch nicht da), aber dass wusste ich im Vorhineien, und mit nur einem Lauf über 17km :klatsch:dieses Jahr, bin echt zufrieden.

lg alex

Arya08
18.04.2010, 17:13
Ja, bin auch wieder in Regensburg.

Der HM von Spalt nach Roth war klasse organisiert (war ja als Jubiläumslauf eine einmalige Sache). Das Starterfeld sah mit kapp über 1000 Teilnehmern auch ganz schön groß aus, gerade in so einer kleinen Ortschaft.

Mir ging es gut - die km habe ich wirklich drauf gehabt, an Schnelligkeit kann ich noch arbeiten. Wichtig war mir ja ankommen, und den Lauf auch geniesen können.

So war es auch! Meine Zeit: 2:32:40 (gibt im Internet nur Bruttozeit - die genannte Zeit habe ich selber gestoppt). Zum Lauf ansich: ich lies es ruhig angehen, und kam ohne Problem über die Strecke. Ab km 15 habe ich mit meinem Tempo sogar noch Läufer und Läuferinnen überholt (allerdings freut mich das an diesen Stellen eigentlich gar nicht, weil ja klar ist, dass die ganz einfach eingebrochen sind). Ab km 17 lief ich mit einer anderen Teilnehmerin zusammen weiter. Das hat für die letzten km noch ganz gut getan. Haben uns ein bißchen unterhalten und uns gegenseitig motiviert, unser Tempo so gut es ging zu halten. Das war auf den letzten km auch gar nicht mehr so leicht. Hinzu kamen noch kleinere Steigungen (waren doch vorher schon überraschend viele), Kopfsteinpflaste und Teilstücke über Gras - da hieß es auch noch mal gut aufpassen, nicht umknacken, ....

Der Zieleinlauf war dann ganz schnell da. Mein Mann stand auch schon da und machte natürlich auch Fotos. Ein für mich gelungener HM - mit der Besonderheit, dass ich nur an den Getränkestellen Gehpausen machte, und zweimal an zwar kurzen, aber fiesen Steigungen.

@Tomk6: Wau, du läufst ja klasse Zeiten. Glückwunsch!!!!

@Alex: Herzlichen Glückwunsch zum HM!!!!

@chutney: oh je, du Arme - hoffentlich geben deine Zähne bald wieder Ruhe. Ich gehöre leider auch zu denen, die sich schon welche kaufen mussten (seitdem ist aber zum Glück absolute Ruhe). Ich stimme da Alex nur zu: irgendwie ist das alles auch Veranlagung.

Liebe Grüße an alle!!!

Anne

tomk6
18.04.2010, 17:35
@Anne

Gratuliere, toller Lauf, und ohne Einbruch und sogar am Schluss noch welche überholt.:respekt:

Ich nehme mir das auch immer vor, am Ende gibt's noch Gas, aber irgendwie klappt es dann doch nicht, bei meinen ersten HM letztes Jahr hatte ich eine Gehpause, war total platt, letzte Woche hatte ich nur einen kleinen Einbruch, aber da haben mich noch sieben Läufer(innen) überholt.

Spaß muss es machen und den hattest du ja.

Björn Tepper
18.04.2010, 17:45
Glückwunsch allen anderen Finishern! :daumen:
Bei mir ist noch 'n bisschen der Wurm drin, die Schulter zwackt noch, bin dabei 'ne Zerrung im Oberschenkel loszuwerden und 'n Verkühlung hat mich auch am Wickel, glücklicherweise am ausklingen.:nene:
Deshalb ist mein Training auch immernoch verhalten und ich habe die PB für Würzburg in vier Wochen ad acta gelegt. :sauer:
Jetzt trainiere ich eben so weiter wie es geht und Spaß macht, finishen sollte ja kein Problem sein.

albreca
18.04.2010, 22:12
Hallo Anne,
super gelaufen, und das beste ist doch Spass dabei zu haben.
Gratulation,super Leistung.

Chutney
18.04.2010, 22:14
@albreca der bericht liest sich toll. zeit is doch nicht so wichtig, wenns spaß gemacht hat. deine beschreibugn macht aber direkt laune. vielleicht sollte ich auch mal auf den spuren von sissi und franzerl "laufen". stell mir das toll vor durch wien.

@arya auch dir grats zum genusslauf :)

und a propos genuss. ich hab heut den tollsten ausflug des jahres gemacht. es war so geniales wetter und ich bin in die fränkische schweiz gefahren. an ner burgruine vorbeigekommen und dachte: da musst du hoch. das war sooo schön da oben und auch das fahren unten im tal an der wiesent entlang. da geht einem das herz auf. habe fotos gemacht wie ein touri. ich will ja mal ein schönes als poster vergrößern lassen. meine wände sind seit dem streichen so leer ;)

die zähne geben auch ruhe. meine mama meinte es könnte daran liegen, dass sich einfach mein speichel in den letzten jahren verändert hat und die zahnkrone ne "ungünstige" form hat. würde erklären, warum genau dieselben zähne so schlimm dran waren. bin gestern dann noch leicht betäubt ne kleine runde gefahren. bzw betäubt wars eigentlich nciht mehr, aber meine muskeln hatte ich noch nciht so recht unter kontrolle. wollte auf dem rad dann mal was trinken, aber die schnute zum saugen hab ich gar nicht hinbekommen :hihi: und naja als ich mal überflüssigen speichel loswerden wollte hat das wohl eher ausgesehen wie ein schnaubendes pferd. nach dem 2. fehlversuch hab ich es sein lassen.

jetz gehts aber wieder ans laufen. semester beginnt wieder, da hab ich nicht mehr so viel zeit. morgen hab ich nochmal biofeedback, da wird entschieden, ob ich noch 3 mal brauche oder, obs schon passt.

mozilla 1000
19.04.2010, 08:20
Guten Morgen, liebe Helden!
Meinen Laufbericht findet ihr unter
http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57292-big-25-herne-mein-debutlauf.html#post1143568
Die Zusammenfassung:
Es war Großartig! Was für ein Event!
Meine Verfassung hat mich überrascht, die Taktik war optimal, das Wetter perfekt und das Ergebnis weit besser, als ich zu hoffen gewagt hätte:
3:51:47
Die zweite Hälfte lief ich um eine Minute schneller als die erste, ich hatte keinen Einbruch, es war einfach nur ein Traum!
:)

mozilla 1000
19.04.2010, 08:38
kleine Ergänzung:

KM 5 00:27:08
KM 10 00:28:15
KM 15 00:27:46
KM 20 00:26:58
KM 25 00:26:37
KM 30 00:27:34
KM 35 00:27:35
KM 40 00:27:39
KM 42 00:12:09

:D

mozilla 1000
19.04.2010, 08:43
17.04., 30. Straßenlauf in Weiden


Hier meine km-Zeiten:
01: 4:55 min/km
02: 4:40 min/km
03: 4:48 min/km
04: 4:51 min/km
05: 4:39 min/km
06: 4:39 min/km
07: 4:45 min/km
08: 4:44 min/km
09: 4:45 min/km
10: 4:43 min/km

WHOW! GRATULIERE!
:daumen::daumen::daumen:

Von solchen km-Zeiten bin ich momentan weit entfernt!

LG

Damagic
19.04.2010, 09:29
Morgen und Gratulation an alle Finisher:daumen:

tomk6
19.04.2010, 09:36
WHOW! GRATULIERE!
:daumen::daumen::daumen:

Von solchen km-Zeiten bin ich momentan weit entfernt!

LG

Danke,

aber wenn ich deine Leistung anschaue, Respekt.:daumen: So eine Verbesserung.

BassTian
19.04.2010, 10:17
guten morgen zusammen...

erst mal ganz große glückwünsche an alle, die am wochenende heldenhafte leistungen abgeliefert haben:

tom: da hast du ja die messlatte ziemlich hoch gelegt! :daumen:

anne: super leistung und anscheinend genau die richtige renneinteilung! :nick:

alex: das ist doch schon mal ein super einstand gewesen, danke für den tollen bericht!

mozi: alter tiefstapler! :teufel:

damagic: wie war's beim strongman?

björn: gute besserung (aber um mich im kmspiel zu überholen hat's dann doch noch gereicht...) :zwinker2:


ich selbst hab mich an diesem wochenende 12 runden um den karlsfelder see geschleppt, um die letzte gelegenheit für einen ü30 vor düsseldorf zu nutzen. das ganze mit insgesamt drei kurzen verpflegungs- (und einer entsorgungs- :zwinker2:) pausen bei 16, 24 und 29 km
vor der letzten runde war's dann wirklich schwierig, den schweinehund in den griff zu bekommen, aber ich bin doch noch mal losgelaufen und hab's hinter mich gebracht (danke noch mal an tina für den mentalen arschtritt)...

reine laufdaten (die drei pausen rausgestoppt, dürften aber im schnitt jeweils so etwa 1-3 minuten gewesen sein)

32,05 km in 3:02:54 (5:42/km), hf 152 (79%, durch die pausen natürlich leider auch etwas verfälscht)

heute leichte schmerzen an der außenkante des linken fußes und im rechten knie, hoffe mal, dass sich das bis morgen wieder weitestgehend gibt. jetzt noch zwei lockere wochen mit einheiten zwischen 5 und 13 km, und dann gilt's...

:winken:

Arya08
19.04.2010, 10:19
@Anne

Gratuliere, toller Lauf, und ohne Einbruch und sogar am Schluss noch welche überholt.:respekt:



Danke, Tom!

Der Spaß sollte ja auch im Vordergrund stehen. Hoffe dennoch, dass ich mein Training über den Sommer so hinkriege, dass zeitlich gesehen, eine Verbesserung möglich ist. Bin grad voller Tatendrang, was den Marathon im Herbst angeht.

Na ja, heute erst mal Pause - allerdings nicht ganz, mein Laufprojekt findet heute abend trotzdem statt.

Ich habe irgendwie den Überblick verloren: War nicht jemand von den letzten Helden beim Strongman? Würde mich schon auch interessieren, wie es war.

LG

Anne

TomRun
19.04.2010, 10:51
... War nicht jemand von den letzten Helden beim Strongman? Würde mich schon auch interessieren, wie es war. ...

Den Thomas habe ich dort gesehen, aber als Radiergummijäger konnte man den wirklich nicht bezeichnen :teufel:

3fach
19.04.2010, 11:09
Hallo Helden!

Das war ja ein tolles Wochenende für die letzten Helden, mit Marathon-Debut, 10er PB, klasse HMs und einem Strongman! Allen Läufern herzliche Gratulation zum Erreichten!

Ich selbst war auch unterwegs, habe einen 20er WK mit 1:44:xx absolviert und bin sehr zufrieden.

Viele Grüße,
3fach

BassTian
19.04.2010, 11:28
Ich selbst war auch unterwegs, habe einen 20er WK mit 1:44:xx absolviert und bin sehr zufrieden.

hey, glückwunsch! :daumen:

so langsam füllt sich die tabelle wieder... :nick:

Damagic
19.04.2010, 12:16
guten morgen zusammen...


damagic: wie war's beim strongman?

björn: gute besserung (aber um mich im kmspiel zu überholen hat's dann doch noch gereicht...) :zwinker2:


ich selbst hab mich an diesem wochenende 12 runden um den karlsfelder see geschleppt, um die letzte gelegenheit für einen ü30 vor düsseldorf zu nutzen. das ganze mit insgesamt drei kurzen verpflegungs- (und einer entsorgungs- :zwinker2:) pausen bei 16, 24 und 29 km
vor der letzten runde war's dann wirklich schwierig, den schweinehund in den griff zu bekommen, aber ich bin doch noch mal losgelaufen und hab's hinter mich gebracht (danke noch mal an tina für den mentalen arschtritt)...

reine laufdaten (die drei pausen rausgestoppt, dürften aber im schnitt jeweils so etwa 1-3 minuten gewesen sein)

32,05 km in 3:02:54 (5:42/km), hf 152 (79%, durch die pausen natürlich leider auch etwas verfälscht)

heute leichte schmerzen an der außenkante des linken fußes und im rechten knie, hoffe mal, dass sich das bis morgen wieder weitestgehend gibt. jetzt noch zwei lockere wochen mit einheiten zwischen 5 und 13 km, und dann gilt's...

:winken:

Dann scheinst du ja fit zu sein für den Marathon in Düsseldorf:daumen:

Beim mir wars... scheisse.Habe verdammt.... mit den widrigen Verhältnissen gekämpft....Habe mich immer noch nicht gesammelt.

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 12:28
Beim mir wars... scheisse.Habe verdammt.... mit den widrigen Verhältnissen gekämpft....Habe mich immer noch nicht gesammelt.

Irgendwie tönen alle Strongman-Finisher und Fast-Finisher ziemlich sagen wir mal belastet. Wann kommt endlich der Bericht?!?!?! :megafon:
Viele Grüsse, Marianne

BassTian
19.04.2010, 12:34
Dann scheinst du ja fit zu sein für den Marathon in Düsseldorf:daumen:

sagen wir's mal so:
ich hab alles versucht, was mir in diesem winter an vorbereitung möglich war und hoffe, dass es reicht...


Beim mir wars... scheisse.Habe verdammt.... mit den widrigen Verhältnissen gekämpft....Habe mich immer noch nicht gesammelt.

tut mir leid, das zu hören... war aber glaub ich bei euch droben auch ziemlich warm gestern... da wär ich wahrscheinlich auch nur noch am kämpfen gewesen...

vielleicht hast du dich aber auch ein bisschen von deinem doch sehr hohen tempo auf den unterdistanzen verleiten lassen...?

seh's als härtetest und "misslungene" wk-"generalprobe"... mund abwischen, weitermachen, die kommenden knapp zwei wochen nix mehr riskieren und nicht übertreiben, kräfte sammeln und dann am 02.05. mit einem hoffentlich nicht zu ehrgeizigen ziel erfolgreicher sein...

wir sehen uns in düsseldorf! :daumen:

lilly66
19.04.2010, 12:46
Herzlichen Glückwunsch an alle, das habt ihr toll gemacht. Ihr bekommt jeder einen:pokal:.

Die Berichte muss ich erst noch lesen:peinlich:, habs nur mal kurz überflogen. Klasse.


Mein Freitagslauf Einl. 40min Züg.DL Ausl. war komisch. Die Beine liefen irgendwie unrund, hatte das Gefühl wie X-Beine komisch:confused: Sonntag der LaLaLa ging, 90min waren schön. Hab bewußt langsam gemacht und die Natur im Wald bewundert. Der Waldboden war mit Buschwindröschen bedeckt, das war schön. Zum Glück hatte ich Trinken dabei es war doch richtig warm und die Weste war zuviel. Trotzdem war ich nach etwas über 13km fertig. Ich überlege nun ob ich den Lauf morgen einfach ausfallen lasse. IV sollen es werden. Na mal sehen wie es mir morgen geht. So und jetzt lese ich mal die Berichte.

LG Lilly

3fach
19.04.2010, 12:47
hey, glückwunsch! :daumen:



Danke! In Anbetracht der über 300hm bin ich auch wirklich zufrieden.

Grüße,
3fach

kobold
19.04.2010, 12:58
Mein Freitagslauf Einl. 40min Züg.DL Ausl. war komisch. Die Beine liefen irgendwie unrund, hatte das Gefühl wie X-Beine komisch:confused: Sonntag der LaLaLa ging, 90min waren schön. Hab bewußt langsam gemacht und die Natur im Wald bewundert. Der Waldboden war mit Buschwindröschen bedeckt, das war schön. Zum Glück hatte ich Trinken dabei es war doch richtig warm und die Weste war zuviel. Trotzdem war ich nach etwas über 13km fertig. Ich überlege nun ob ich den Lauf morgen einfach ausfallen lasse. IV sollen es werden. Na mal sehen wie es mir morgen geht. So und jetzt lese ich mal die Berichte.

LG Lilly

Hallo Lilly,

lass es ruhig angehen und mach dich nicht verrückt! :nick: Du hast lt. Trainingstagebuch in den beiden Wochen vorher ziemlich hart und vor allem große Umfänge trainiert (nach meinem Eindruck auch recht abrupt gesteigert). So ein Training - vor allem die beiden 20er und die harten 5 x 2000 m müssen erst einmal im Körper ankommen, damit sie richtig wirken können. Und das werden sie, verlass dich drauf! Nachdem du jetzt vier Trainingsläufe hattest, die sich nicht gut anfühlten, solltest du jetzt ein wenig Druck rausnehmen. Dadurch verliert deine Vorbereitung nichts an Qualität, eher im Gegenteil! :nick:

Ich würde vorschlagen, die Intervalle morgen ausfallen zu lassen und entweder gar nicht zu laufen oder nur einen langsamen, regenerativen Lauf zu machen. Oder ein Alternativtraining (Schwimmen, Radfahren), ebenfalls sehr ruhig. Und dann morgen oder übermorgen sehen, ob du dich fit fühlst, um nach Plan weiterzumachen. Und nicht auf Biegen oder Brechen die Intervalle nachholen wollen.

Gute Erholung, lG
kobold
(die gestern Spinat, Radieschen und Salat gesät hat :D)

mozilla 1000
19.04.2010, 13:25
Hallo Helden!

Das war ja ein tolles Wochenende für die letzten Helden, mit Marathon-Debut, 10er PB, klasse HMs und einem Strongman! Allen Läufern herzliche Gratulation zum Erreichten!

Ich selbst war auch unterwegs, habe einen 20er WK mit 1:44:xx absolviert und bin sehr zufrieden.

Viele Grüße,
3fach

Gratuliere!:daumen:

War von mir übrigens kein Debut, der Name vom Link ist irreführend.
Letztes Jahr bin ich Graz 4:22 gelaufen.

LG

3fach
19.04.2010, 13:41
Gratuliere!:daumen:

War von mir übrigens kein Debut, der Name vom Link ist irreführend.
Letztes Jahr bin ich Graz 4:22 gelaufen.

LG


Ääääh, warum hast du deinen Bericht überhaupt dort hinein geschrieben?:confused:

Grüße,
3fach

lilly66
19.04.2010, 13:43
@Kobold: Das werde ich auch so machen, morgen mach ich mal gar nichts und am Do oder Fr mal ne kleine Runde.

LG Lilly