PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die letzten Helden » 2011 «



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9

Damagic
19.04.2010, 13:55
@Basstian

Ich wollte dieses Jahr die 2h Marke angreifen.Lag ja auch im Rahem des Machbaren, vor allem weil ich voll im Training war.Habe mich auch entsprechend ziemlich weit vorne eingereiht.Es lief auch gut....bis km 3;( Hab da so einen Schmerz, wie beim Seitenstechen verspürt nur viel höher unter den Rippen. Nach dem ich vor meine Frau und Tochter vor dem Spinnennetz sah, musste ich einen Gehpause einlegen, aber so dass es nicht meine Family sieht.DIese Gehpause musste ich öfters einlegen.Vor einem der Shelder knickte ich um.In der zweiten Runde stürzte ich im Wald.Hier nochmals der Dank an die Läufer, die kurz anhielten um zu fragen, ob alles ok ist.Danke!!!So viele negative Gedanken wie diesmal hatte ich noch nie.Das fing mit,,kein Bock´´ ,, gib doch auf´´Nie wieder ein Wettkampf bei diesen Temperaturen!!!`´´
Teilweise hatte ich das Gefühl erbrechen zu müssen.Irgendwann wollte ich nur noch heile ins Ziel kommen:(Letztendlich brach ich den Wettkampf nicht ab und trotz allem verbesserte ich mich um fast 7 min und 900 Plätze.STR 2009.: Platznr.1860 oder so mit einer Zeit von 2:45h.STR 2010 Platznr. 909 und 2:38h.Ärgerlich trotzdem, weil ich auch die 2h Marke angreifen wollte.Gestern zu Hause: Kopfschmerzen ohne Ende, mir war schlecht, Sonnenbrand an den Armen, Kopf, Beinen.Muskel und Knochen taten nicht weh.
Woran lag es , dass ich solche Probleme hatte? Wetter? ich hasse Wärme, Hitze usw, an der Tatsache,dass ich im Marathontraining bin und ich diese Woche 2x Krafttraining,verschiedene Dauerläufe und einen TDL hatte?
Spiele jetzt auf jeden Fall mit dem Gedanken, den Marathon in Düsseldorf abzusagen.Es sei denn, es wird relativ kühl.


Lg Thomas

SchweizerTrinchen
19.04.2010, 14:04
Du hast das Posting zwar an Basstian gerichtet, ich erlaube mir trotzdem zu antworten.
Erstens Mal: Der Kopf läuft immer mit. Wettkämpfe stehen und fallen mit der mentalen Härte. Dass du immer wieder negative Gedanken hattest zeigt, dass du definitiv nicht für Bestzeiten eingestellt warst.
Zweitens: Das Problem des plötzlichen Temperaturanstiegs lauert bei jedem Frühjahrsmarathon, oder bei dir in dem Fall eben beim Strongmanrun. Das ist effektiv ein Problem. Man trainiert die ganze Zeit bei kühlen Temperaturen, und dann kommt der Schock, wenns plötzlich warm wird.

Mein Rat: So gut wie möglich regenerieren, gegebenenfalls Pause einschalten. Dass du Kopfschmerzen hattest ist ganz klar. Du hast viel zuwenig getrunken, gemäss Chips Bericht waren ja die Wasserstellen auch viel zu wenig und ausserdem an den falschen Stellen. Es gibt keinen Grund, DüDo abzusagen. Du musst jedoch die Lehre aus dieser Lektion ziehen. Weniger anziehen, Kopfschutz, und vor allem genug trinken während dem Marathon. Keine Wasserstelle auslassen!

Gute Besserung und gib dem Schweineelch keine Chance!
Viele liebe Grüsse, Marianne

3fach
19.04.2010, 14:05
@Basstian

Ich wollte dieses Jahr die 2h Marke angreifen.Lag ja auch im Rahem des Machbaren, vor allem weil ich voll im Training war.Habe mich auch entsprechend ziemlich weit vorne eingereiht.Es lief auch gut....bis km 3;( Hab da so einen Schmerz, wie beim Seitenstechen verspürt nur viel höher unter den Rippen. Nach dem ich vor meine Frau und Tochter vor dem Spinnennetz sah, musste ich einen Gehpause einlegen, aber so dass es nicht meine Family sieht.DIese Gehpause musste ich öfters einlegen.Vor einem der Shelder knickte ich um.In der zweiten Runde stürzte ich im Wald.Hier nochmals der Dank an die Läufer, die kurz anhielten um zu fragen, ob alles ok ist.Danke!!!So viele negative Gedanken wie diesmal hatte ich noch nie.Das fing mit,,kein Bock´´ ,, gib doch auf´´Nie wieder ein Wettkampf bei diesen Temperaturen!!!`´´
Teilweise hatte ich das Gefühl erbrechen zu müssen.Irgendwann wollte ich nur noch heile ins Ziel kommen:(Letztendlich brach ich den Wettkampf nicht ab und trotz allem verbesserte ich mich um fast 7 min und 900 Plätze.STR 2009.: Platznr.1860 oder so mit einer Zeit von 2:45h.STR 2010 Platznr. 909 und 2:38h.Ärgerlich trotzdem, weil ich auch die 2h Marke angreifen wollte.Gestern zu Hause: Kopfschmerzen ohne Ende, mir war schlecht, Sonnenbrand an den Armen, Kopf, Beinen.Muskel und Knochen taten nicht weh.
Woran lag es , dass ich solche Probleme hatte? Wetter? ich hasse Wärme, Hitze usw, an der Tatsache,dass ich im Marathontraining bin und ich diese Woche 2x Krafttraining,verschiedene Dauerläufe und einen TDL hatte?
Spiele jetzt auf jeden Fall mit dem Gedanken, den Marathon in Düsseldorf abzusagen.Es sei denn, es wird relativ kühl.


Lg Thomas

Mit einer sub2 wärst du unter die Top40 gelaufen. Das war nicht realistisch.

Du hast dich übernommen, das ist vermutlich alles. Und wenn man dann mit nagativen Gedanken weiterläuft, kommt Murks raus.

Konzentriere dich auf dein Ziel und gehe es zuversichtlich und nicht überzogen an, dann wird das auch etwas mit dem Marathon.

viele grüße,
3fach

mozilla 1000
19.04.2010, 14:44
Ääääh, warum hast du deinen Bericht überhaupt dort hinein geschrieben?:confused:

Grüße,
3fach

Ääääääh,
aus Doofheit? :tocktock:
:P

mozilla 1000
19.04.2010, 15:07
Also nun ein korrekter Link zum richtigen Thema:
http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57320-vcm-2010-a.html

BassTian
19.04.2010, 15:09
musste ich einen Gehpause einlegen, aber so dass es nicht meine Family sieht.DIese Gehpause musste ich öfters einlegen.Vor einem der Shelder knickte ich um.In der zweiten Runde stürzte ich im Wald.Hier nochmals der Dank an die Läufer, die kurz anhielten um zu fragen, ob alles ok ist.Danke!!!So viele negative Gedanken wie diesmal hatte ich noch nie.Das fing mit,,kein Bock´´ ,, gib doch auf´´Nie wieder ein Wettkampf bei diesen Temperaturen!!!`´´

wenn's dir dreckig geht, dann ist das kein guter zeitpunkt für eitelkeiten oder falsche rücksichtnahme. ich weiß, dass du vor deiner family keine schwäche zeigen willst/wolltest, aber vielleicht hättest du die gehpausen doch noch etwas mehr an den bedürfnissen deines körpers ausrichten sollen...
das mit den negativen gedanken kene ich selbst nur zu gut: wenn man erst mal das gefühl hat, dass es nicht rund läuft, dann versucht der innere schweinehund plötzlich alles, damit du dich noch dreckiger fühlst...


Letztendlich brach ich den Wettkampf nicht ab und trotz allem verbesserte ich mich um fast 7 min und 900 Plätze.STR 2009.: Platznr.1860 oder so mit einer Zeit von 2:45h.STR 2010 Platznr. 909 und 2:38h.Ärgerlich trotzdem, weil ich auch die 2h Marke angreifen wollte.

dafür erst mal gratulation und allerhöchsten respekt! du hast den schweinehund nicht komplett gewinnen lassen, und deine verbesserung gegenüber dem vorjahr wiegt sogar noch etwas höher, da meines wissens in diesem jahr die strecke auch noch ein stück länger war als 2009... (...und schon von daher wären die 2 h wohl - wie von 3fach bereits richtig diagnostiziert - unrealistisch gewesen)


Woran lag es , dass ich solche Probleme hatte? Wetter? ich hasse Wärme, Hitze usw, an der Tatsache,dass ich im Marathontraining bin und ich diese Woche 2x Krafttraining,verschiedene Dauerläufe und einen TDL hatte?
Spiele jetzt auf jeden Fall mit dem Gedanken, den Marathon in Düsseldorf abzusagen.Es sei denn, es wird relativ kühl.

kein grund abzusagen! im gegenteil: du hast jetzt eine wichtige (wenn auch nicht besonders schöne) erfahrung gemacht. wenn du das nächste mal mit ähnlichen witterungsverhältnissen konfrontiert bist, wirst du es aus dieser erfahrung heraus wahrscheinlich anders angehen: vorsichtiger, dir selbst reserven aufsparen, verstärkt auf die flüssigkeitszufuhr achten usw.
man lernt aus erfahrungen, nicht aus den situationen in denen eh alles glatt läuft.
setz dich vor allem mit deinen zielen nicht zu sehr unter druck, sondern korrigiere deine ziele, wenn du merkst, dass die äußeren (oder auch inneren) voraussetzungen eben nicht optimal sind...

und ich wiederhole mich gern: wir sehen uns in düsseldorf! :daumen:

Rennente
19.04.2010, 15:48
@Basstian

Ich wollte dieses Jahr die 2h Marke angreifen.Lag ja auch im Rahem des Machbaren, vor allem weil ich voll im Training war.Habe mich auch entsprechend ziemlich weit vorne eingereiht.Es lief auch gut....bis km 3;( Hab da so einen Schmerz, wie beim Seitenstechen verspürt nur viel höher unter den Rippen. Nach dem ich vor meine Frau und Tochter vor dem Spinnennetz sah, musste ich einen Gehpause einlegen, aber so dass es nicht meine Family sieht.DIese Gehpause musste ich öfters einlegen.Vor einem der Shelder knickte ich um.In der zweiten Runde stürzte ich im Wald.Hier nochmals der Dank an die Läufer, die kurz anhielten um zu fragen, ob alles ok ist.Danke!!!So viele negative Gedanken wie diesmal hatte ich noch nie.Das fing mit,,kein Bock´´ ,, gib doch auf´´Nie wieder ein Wettkampf bei diesen Temperaturen!!!`´´
Teilweise hatte ich das Gefühl erbrechen zu müssen.Irgendwann wollte ich nur noch heile ins Ziel kommen:(Letztendlich brach ich den Wettkampf nicht ab und trotz allem verbesserte ich mich um fast 7 min und 900 Plätze.STR 2009.: Platznr.1860 oder so mit einer Zeit von 2:45h.STR 2010 Platznr. 909 und 2:38h.Ärgerlich trotzdem, weil ich auch die 2h Marke angreifen wollte.Gestern zu Hause: Kopfschmerzen ohne Ende, mir war schlecht, Sonnenbrand an den Armen, Kopf, Beinen.Muskel und Knochen taten nicht weh.
Woran lag es , dass ich solche Probleme hatte? Wetter? ich hasse Wärme, Hitze usw, an der Tatsache,dass ich im Marathontraining bin und ich diese Woche 2x Krafttraining,verschiedene Dauerläufe und einen TDL hatte?
Spiele jetzt auf jeden Fall mit dem Gedanken, den Marathon in Düsseldorf abzusagen.Es sei denn, es wird relativ kühl.


Lg Thomas

Guten Morgen!

Mach dir keinen Kopf!!! Es war super-heiß, ich habe sowas von Sonnenbrand, immer noch Staub in der Nase und sonst wo.... ich habe bei 3km gedacht, dass ich min. bei 10 sein müsste!
Und da es aus allen Ecken schallt, dass die Strecke min. 21 km war (guck dir einfach die Zeit des Siegers aus diesem und dem letzten Jahr an...) alles im grünen Bereich.
Anonsten gilt all das was hier schon geschrieben wurde. Entspann dich und dann, wenn es besser ist einen ganz lockeren Lauf. Wenn du noch ein paar Tage länger kaputt bist lass was vom Training weg, ist jetzt eh gelaufen! Es reicht, wenn du noch ein paar Einheiten im MRT machst, -du bist fit!!! :daumen:
Drücke dir die Daumen, bin am 2. Mai wohl noch auf dem Rückflug.....:winken:

P.S.: Wenn nicht der MA vor der Tür stände und der Strongman dein Ziel gewesen wäre, dann hättest du letzte Woche tatsächlich weniger machen sollen!

tomk6
19.04.2010, 17:24
guten morgen zusammen...

erst mal ganz große glückwünsche an alle, die am wochenende heldenhafte leistungen abgeliefert haben:

Auch von mir an alle nochmal Glückwünsche, war ja ein tolles Wettkampfwochenende.


tom: da hast du ja die messlatte ziemlich hoch gelegt! :daumen:

ja, wird für mich schwer dieses Niveau zu halten.

Obwohl, ein bisschen enttäuscht bin ich schon von meinen 10er, ich bin von meiner HM-Zwischenzeit bei 10 Kilometer (48:59 min) sechs Tage vorher ausgegangen und hätte schon gedacht das leicht zu unterbieten. Falsch gedacht, habe es so grade noch geschafft und es kam mir viel härter vor als der HM. Wenigstens bin ich unter 48 Minuten geblieben, das versöhnt. Jetzt mach ich erst mal Pause.



ich selbst hab mich an diesem wochenende 12 runden um den karlsfelder see geschleppt, um die letzte gelegenheit für einen ü30 vor düsseldorf zu nutzen. das ganze mit insgesamt drei kurzen verpflegungs- (und einer entsorgungs- :zwinker2:) pausen bei 16, 24 und 29 km
vor der letzten runde war's dann wirklich schwierig, den schweinehund in den griff zu bekommen, aber ich bin doch noch mal losgelaufen und hab's hinter mich gebracht (danke noch mal an tina für den mentalen arschtritt)...

reine laufdaten (die drei pausen rausgestoppt, dürften aber im schnitt jeweils so etwa 1-3 minuten gewesen sein)

32,05 km in 3:02:54 (5:42/km), hf 152 (79%, durch die pausen natürlich leider auch etwas verfälscht)

heute leichte schmerzen an der außenkante des linken fußes und im rechten knie, hoffe mal, dass sich das bis morgen wieder weitestgehend gibt. jetzt noch zwei lockere wochen mit einheiten zwischen 5 und 13 km, und dann gilt's...

:winken:

Gute Zeit, und ich muss schon sagen, da muss man schon eine gewisse mentale Härte (oder eine BassTina) haben um so eine Strecke rundenweise zurückzulegen, ich laufe meine langen (o.k., so lange nicht:D) immer das Vilstal runter und wenn ich die Hälfte meiner Strecke erreicht habe, umdrehen und zurück. Da muss ich dann durch.


Danke, Tom!

Der Spaß sollte ja auch im Vordergrund stehen. Hoffe dennoch, dass ich mein Training über den Sommer so hinkriege, dass zeitlich gesehen, eine Verbesserung möglich ist. Bin grad voller Tatendrang, was den Marathon im Herbst angeht.

Na ja, heute erst mal Pause - allerdings nicht ganz, mein Laufprojekt findet heute abend trotzdem statt.

Ich habe irgendwie den Überblick verloren: War nicht jemand von den letzten Helden beim Strongman? Würde mich schon auch interessieren, wie es war.

LG

Anne

Ja Anne, also ich denke jetzt kommt doch erst die gute Zeit zum trainieren, ich hoffe auch im Oktober noch einen richtig schnellen HM zu machen, ich möchte heuer doch noch den Joschka Fischer seine HM-Zeit von 1:37:33h unterbieten, und da muss ich wirklich noch zulegen, an Geschwindigkeit.


Den Thomas habe ich dort gesehen, aber als Radiergummijäger konnte man den wirklich nicht bezeichnen :teufel:

:frown: Wer jagt denn Radiergummis.:confused:


Hallo Helden!

Das war ja ein tolles Wochenende für die letzten Helden, mit Marathon-Debut, 10er PB, klasse HMs und einem Strongman! Allen Läufern herzliche Gratulation zum Erreichten!

Ich selbst war auch unterwegs, habe einen 20er WK mit 1:44:xx absolviert und bin sehr zufrieden.

Viele Grüße,
3fach

Ja, echt gutes WE, auch für dich. Gratuliere, gute Zeit, bei den Höhenmetern.:party:

Die mag ich nicht so die Höhenmeter, obwohl ich beim 10er am Samstag gemerkt habe dass die meisten die ungefähr mein Tempo haben bei so kleinen Steigerungen, nur ein paar Meter rauf, z.B. bei Brücken, total einbrechen mit ihrer Geschwindigkeit. Ich versuche die paar Meter mein Tempo zu halten und oben gleich weiter, da machen dann auch viele schlapp.


@Basstian

Ich wollte dieses Jahr die 2h Marke angreifen.Lag ja auch im Rahem des Machbaren, vor allem weil ich voll im Training war.Habe mich auch entsprechend ziemlich weit vorne eingereiht.Es lief auch gut....bis km 3;( Hab da so einen Schmerz, wie beim Seitenstechen verspürt nur viel höher unter den Rippen. Nach dem ich vor meine Frau und Tochter vor dem Spinnennetz sah, musste ich einen Gehpause einlegen, aber so dass es nicht meine Family sieht.DIese Gehpause musste ich öfters einlegen.Vor einem der Shelder knickte ich um.In der zweiten Runde stürzte ich im Wald.Hier nochmals der Dank an die Läufer, die kurz anhielten um zu fragen, ob alles ok ist.Danke!!!So viele negative Gedanken wie diesmal hatte ich noch nie.Das fing mit,,kein Bock´´ ,, gib doch auf´´Nie wieder ein Wettkampf bei diesen Temperaturen!!!`´´
Teilweise hatte ich das Gefühl erbrechen zu müssen.Irgendwann wollte ich nur noch heile ins Ziel kommen:(Letztendlich brach ich den Wettkampf nicht ab und trotz allem verbesserte ich mich um fast 7 min und 900 Plätze.STR 2009.: Platznr.1860 oder so mit einer Zeit von 2:45h.STR 2010 Platznr. 909 und 2:38h.Ärgerlich trotzdem, weil ich auch die 2h Marke angreifen wollte.Gestern zu Hause: Kopfschmerzen ohne Ende, mir war schlecht, Sonnenbrand an den Armen, Kopf, Beinen.Muskel und Knochen taten nicht weh.
Woran lag es , dass ich solche Probleme hatte? Wetter? ich hasse Wärme, Hitze usw, an der Tatsache,dass ich im Marathontraining bin und ich diese Woche 2x Krafttraining,verschiedene Dauerläufe und einen TDL hatte?
Spiele jetzt auf jeden Fall mit dem Gedanken, den Marathon in Düsseldorf abzusagen.Es sei denn, es wird relativ kühl.


Lg Thomas

Erstmal Gratulation zur Verbesserung deiner PB.:party:

Und das bei den Bedingungen, Respekt.

Also den Marathon in Düsseldorf würde ich auf jeden Fall machen. Hast ja dafür trainiert und die Grundlagen sind gelegt. Jetzt erstmal regenerieren und dann die letzten zwei Wochen nichts mehr überziehen. Ich finde es von dir aber ganz schön mutig zwei Wochen vor dem Marathon noch den Strongman zum machen, ich hätte das nicht gemacht.

Die Hitze mag ich auch nicht, mir sind eigentlich Temperaturen von 10-15° am liebsten.

Damagic
19.04.2010, 18:22
Danke für die aufmunternde Worte.

Am Di habe ich ich nich nen leichten Lauf über 6,4km, am Do 3x1600km in 7:05, am Freitag noch nen Lauf über 4,8 km und am So den letzten langen Lauf über 28,8km.Schauen wir mal, ob da Zeit zum regenerieren bleibt;)

Auf jeden Fall habe ich meine Marathontrikot bekommen:)

Reno
19.04.2010, 18:51
Obwohl, ein bisschen enttäuscht bin ich schon von meinen 10er, ich bin von meiner HM-Zwischenzeit bei 10 Kilometer (48:59 min) sechs Tage vorher ausgegangen und hätte schon gedacht das leicht zu unterbieten. Falsch gedacht, habe es so grade noch geschafft und es kam mir viel härter vor als der HM. Wenigstens bin ich unter 48 Minuten geblieben, das versöhnt. Jetzt mach ich erst mal Pause.

Du bist ja noch schlimmer als ich:D:D.

Du hast jetzt innerhalb 7Tagen 2x Topleistung gebracht. Da kannst du absolut zufrieden sein.

Deine 10er Zeit schätze ich bei richtigem Training auf unter 46min locker ein. Du darfst die Belastung vom HM nicht vergessen, die war doch nicht ohne.



Ja Anne, also ich denke jetzt kommt doch erst die gute Zeit zum trainieren, ich hoffe auch im Oktober noch einen richtig schnellen HM zu machen, ich möchte heuer doch noch den Joschka Fischer seine HM-Zeit von 1:37:33h unterbieten, und da muss ich wirklich noch zulegen, an Geschwindigkeit.

Da hast du dir aber eine Zeit vorgenommen. Respekt. Das wird sehr schwer werden. Ausser die 9 und vielleicht die 8 fällt, dann ist einiges möglich.

Viel Erfolg

PS: Bin nun auch ganz zufrieden mit meinen 50min, da ist bei ein bisschen Training die Sub48 drin.

tomk6
19.04.2010, 19:29
Du bist ja noch schlimmer als ich:D:D.

Du hast jetzt innerhalb 7Tagen 2x Topleistung gebracht. Da kannst du absolut zufrieden sein.

Ja, Reinhard, jetzt kommt mein Ehrgeiz durch.


Deine 10er Zeit schätze ich bei richtigem Training auf unter 46min locker ein. Du darfst die Belastung vom HM nicht vergessen, die war doch nicht ohne.

Ja, da will ich auf jeden Fall hin. Obwohl ich heute schon wieder geschockt wurde, es kursieren Gerüchte der Fischer soll eine 10er Zeit von 43:xx haben, na, die muss ich auch noch....:D


Da hast du dir aber eine Zeit vorgenommen. Respekt. Das wird sehr schwer werden. Ausser die 9 und vielleicht die 8 fällt, dann ist einiges möglich.

Viel Erfolg

Ja, genau, das Gewicht bringst bestimmt noch was. Momentan hänge ich bei 94-95 Kilo wieder fest, aber bin in den Sommer möchte ich schon die 8x sehen.


PS: Bin nun auch ganz zufrieden mit meinen 50min, da ist bei ein bisschen Training die Sub48 drin.

Glaube ich auch, war wirklich ein guter Lauf von dir.:daumen:

WippWupp
19.04.2010, 19:46
Hallo liebe Helden,


@Anne: Toll, wie du deinen HM gelaufen bist. Einfach aus Spaß an der Freud'.... Echt heldenmäßig! :nick:




@Mozilla: Glückwunsch zur tollen Marathonzeit!:daumen:


@Damagic: Eine neue Bestzeit beim Strongman und das unter den Bedingungen klasse gekämft! So ist es recht!!! :daumen:Und den Marathon in Düsseldorf läufst du auf jeden Fall. Dafür hast du doch trainiert. Da war das Wochenende eine gute Bewährungsprobe.:)


@3fach: Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole. Tolle Leistung!!!:respekt2:




@BassTian: Gut, dass du den langen Lauf durchgezogen hast! Lass dem ISH keine Chance. Mann, ich bin echt gespannt, wie es in Düsseldorf für dich läuft!

@BassTina: Dankefür den mentalen Arschtritt!!!



@Lilly: Schalte ruhig mal einen Gang zurück. Ich denke eine ausgefallene Einheit wiegt nicht so schwer, wei einmal zuviel gemacht!


@Björn: Gute Besserung!

LG, Bianca :hallo:

albreca
19.04.2010, 21:37
Guten Morgen, liebe Helden!
Meinen Laufbericht findet ihr unter
http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57292-big-25-herne-mein-debutlauf.html#post1143568
Die Zusammenfassung:
Es war Großartig! Was für ein Event!
Meine Verfassung hat mich überrascht, die Taktik war optimal, das Wetter perfekt und das Ergebnis weit besser, als ich zu hoffen gewagt hätte:
3:51:47
Die zweite Hälfte lief ich um eine Minute schneller als die erste, ich hatte keinen Einbruch, es war einfach nur ein Traum!
:)

Hi Sebastian, super Leistung!!!:daumen::daumen: (Ich muss ja zugeben, ich gestern schon nach deiner Zeit geguckt:zwinker5:) Da sieht man dass sich deine gelaufenen Km jetzt auszahlen.

@3fach, super Zeit , Gratulation

@Thomas, Super durchgehalten, Mir flösst der Name Strongmanrun´schon Ehrfurcht ein! Gratulation! Und lass dich von der Temperatur nicht kirre machen! Dui hast den Marathon doch bei deinen Trainingsleistungen locker in den Beinen.

@Basstian,also 12 Runden könnt ich glaub ich nicht laufen, da lauf ich lieber eine Umkehrstrecke. Ich bin glaub ich kein Rundenläufer.:hihi::hihi: Obwohl es manchmal doch ganz praktisch wäre, so mit Trinkwasserversorgung, etc. Aber ich glaub da würde mein ISH zu gross werden.

lg alex

btw sollte ich einen Wettkämpfer übersehen:peinlich::peinlich: haben, Grosse Verzeihung erbeten, super gemacht - Gratulation

2. btw da ist ja wieder mal was los im Fred - Winterschlaf vorbei? :hihi::hihi:

Damagic
20.04.2010, 07:58
Morgen liebe Helden:hallo:

@all

DANKE!!

tomk6
20.04.2010, 19:46
Hallo liebe Helden,

ich war heute das erste Mal nach zwei Tagen Pause laufen, und was soll ich sagen, es lief super.

Kann es sein dass sich Wettkämpfe so positiv auswirken?

Mal schauen wie es weiter geht.

Arya08
20.04.2010, 20:42
Hallo zusammen,

war ja einiges los bei uns. Nochmal an alle Wettkämpfer: Glückwünsch! Ihr habt es geschafft. Und natürlich auch den heldenhaften Läufern und Läuferinnen unter uns, die ihr Trainingsprogramm super durchziehen.

@Lilly: ich denke auch, eine Pause oder ein ausgefallener Lauf kann dir nur gut tun. Du hast in letzten Zeit sehr viel gemacht. Und bist ja vor allem auch total schnell geworden.

@BassTian: Respekt zu deinem langen in Runden. Das könnt ich nicht - ich machs wie Tom, eine Strecke hin und dann wieder zurück. Mit Trinkverpflegung ist das bei langen im Sommer zwar echt doof, aber bei Runden - ich glaube den ISH könnte niemand zurückdrängen um mich wieder anzuschubsen.

Ich mache diese Woche nur meine Laufprojekte und Einsteigerläufe (das sind ruhige, regenerative Einheiten). Am Wochenende habe ich wieder Fortbildung und dann möchte ich trainingsmäßig erst mal am Tempo arbeiten. Mit Intervalltraining und Hügelläufen (diese Strecke geht in den Wald und ist eine meiner Lieblingsstrecken). Fürs Intervalltraining muss ich noch einiges an Motivationsarbeit machen. Die liegen mir einfach gar nicht.

Bis bald

Anne

lilly66
21.04.2010, 09:42
Hallo:hallo:

bin ja Sonntag das letzte mal gelaufen. Gaanz langsam und beschaulich. Mo hatte ich den ganzen Tag mit Übelkeit zu kämpfen. Irgendwie wollten sich die schöne Pasta die ich So. abend gekocht hatte nicht verdauen lassen. Ich merk meinen Magen immer noch. Gelaufen bin ich noch nicht wieder. Hab gedacht ich mach vielleicht am Fr. mal ne kleine Runde schön langsam denn am So ist ja dann der HM.

@Tom: WK wirken sich wirklich positiv aus hab ich im Herbst auch gemerkt nach dem HM lief es wie von alleine. Macht wahrscheinlich auch das Wissen das man was geschafft hat:D.

@BassTian: die Langen mach ich auch lieber als Wendestrecke, hab allerdings 17km auch schon in Runden a.1,7km gemacht. Das war öde und der ISH lauerte an hinter jedem Baum. Aus diesem Lauf kannst du auch mental Kraft schöpfen für dem M.

@Arya: am schönsten sind IV wenn die Hälfte geschafft ist:D ich zähl dann immer Rückwärts so als Motivation. Hügelläufe sind nichts für mich, meine Waldrunde hat etliche Höhenmeter. Es geht immer Bergauf erst langsam und dann mit kurzen steilen Anstiegen und zurück zum Glück wieder runter:D. Das geht nur wenn ich stur vor mir auf den Boden schaue :hihi: Ist bei mir ein Kopfproblem wie mein Mann immer sagt:hihi:

LG Lilly

Chutney
21.04.2010, 17:01
tag

so, meine uni hat wieder begonnen. plöt. am montag hatte ich mein letztes biofeedback, jetz krieg ich krankengym zum muskeln stärken. gelaufen bin ich heute morgen auch schon. mein garmin war nach 5min leer und ich bin nach gefühl die 30 min runde gelaufen. das war irgendwie ganz gut, obwohl mir der sonntag und montag noch merklich in den oberschenkeln steckte. naja ich taste mich langsam ran.

übrigens war ich gestern zum ersten mal bogenschießen und das ist ja echt interessant und macht spaß. ich denke das wird in zukunft auch ganz schön anstrengend für die ärmchen. gestern konnten wir noch nicht so viel schießen bzw das auf und umbauen hat recht lang gedauert. wenn das in zukunft schneller geht, dann werd ich wohl am nächsten tag einiges in den armen spüren. hab einmal sogar schon ins gelbe in der mitte getroffen :geil: also habt acht normalgewichtige läufer, bald fliegen keine äste mehr, sondern pfeile :teufel:

lilly66
21.04.2010, 17:51
Chutney, da bist du wohl ein Naturtalent:daumen:. Verhungern müsstest du dann auch nicht kannst ja zur Not jagen falls die Natur die Wirtschaft zusammenbrechen lässt:D.(Vulkanausbrüche, Erdbeben...)

Mir ist bei unserem Kinderbogen erst mal der Pfeil nur runtergefallen:hihi:

Hat das Biodings denn geholfen oder hast du noch Schmerzen. Hört sich eigentlich gut an was du so übers Laufen berichtest.

LG Lilly

Chutney
21.04.2010, 18:13
dann muss ich aber jagd auf gelähmte rehe oder starre wildschweine machen...oder ich erlege ne tüte milch oder so ;D

ich hab schon den eindruck, dass das biofeedback geholfen hat. hätte ich erst auch nicht gedacht immerhin sieht es ja recht unspektakulär aus. man lernt dadurch die muskeln anders anzusteuern, bewusster. und die krankengymnastik soll jetz die muskeln stärken und damit endgültig die dysbalance beseitigen. das dauert halt seine zeit bis der körper sich da angepasst hat.

also eine halbe stunde halten meine knie aus, da habe ich keine schmerzen. ab und an hab ich das gefühl ich würde ansatzweise wieder n schmerz spüren, aber das is dann meist nur sone schocksekunde. am freitag hab ich sogar schon länger als 30 min gemacht, da ich ja im anschluss mit meinem freund so ein einsteigerprogramm mit gehpausen gelaufen bin. die schmerzen im alltag sind ja schon länger weg. ich versuche jetz auch mehr drauf zu achten "sauber" zu laufen und das was ich beim biofeedback gelernt hab einzusetzen. ich versuch auf jeden fall jetzt nicht zu schnell zu viel zu machen.

Arya08
21.04.2010, 21:30
Guten Abend,

@chutney: eine Arbeitskollegin von mir, die gerade beim Einsteigerlaufprogramm mitmacht, hat schon viele Jahre Knieprobleme. Seit einem Jahr macht sie nun Krankengymnastik - speziell auf ihre Fehlstellung und daraus resultierender Knieprobleme gemacht und siehe da, bisher kann sie das Einsteigerprogramm ohne Schmerzen mitmachen. Ich glaube schon, dass die Krankengymnasik da ganz gute Wirkungen erzielen kann.

@Lilly: Danke für deine motivierenden Zeilen. Werde es ja nächste Woche sehen, ob ich mich zu Intervallen aufraffen kann. (wenns gar nicht geht, mach ich halt zweimal Hügel, oder?)

Tschüs, mein Fortbildungswochenende beinhaltet diesmal praktische Einheiten - Einführung in Nordic walking z.B. Bin neugierig, ob ich damit wirklich was anfangen kann. Normalerweise nervt mich ja das klapp-klapp der Stöcke ganz schrecklich.

LG

Anne

albreca
22.04.2010, 07:45
tag

mein garmin war nach 5min leer und ich bin nach gefühl die 30 min runde gelaufen. das war irgendwie ganz gut,...
l hab
Hallo Chutney, das passiert mir auch schon mal.:klatsch: Und es sind dann die richtig entspannenden Genussläufe:D:D, die dann dabei rauskommen.
Tempogefühl ist bei mir fast nicht vorhanden - da muss ich wohl noch mehr dran arbeiten.


Bie mir ist im Moment Feierabend mit Laufen.:motz::motz: Ich war gestern in der Früh draussen, und da war es auch echt cool:daumen:, zwar nur 6km , die aber wieder mal schneller, da war auch seit langem wieder einmal einer mit 5,15 min/km :geil: dabei.

Allerdings dürft ich mich nachher verkühlt haben,:klatsch: ich hab seit Gestern Abend extreme Schmerzen in der Nierengegend:frown::frown:. Erstmal nix mit Arbeit und Laufen, muss heut mal zum Doktor. Dann schauen wir mal weiter.

lg alex

euch allen noich viel Spass und geniesst das herrliche Frühlingswetter

Damagic
22.04.2010, 08:53
Morgen.Whaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatss uuuuuuuuppppppppp?:D

@albreca

Gute Besserung.

mozilla 1000
22.04.2010, 09:19
Morgen.Whaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatss uuuuuuuuppppppppp?:D



:P
Es läuft und läuft...

Der M ist weitgehend verdaut, die Form erstaunt mich.

Heute früh habe ich 13 mit 5:55 gemacht, HF 139 (ca.70%) :confused:

Meine Beine fühlen sich für mich an, als könnten sie Bäume ausreissen :tocktock: :P

Jetzt habe ich mal diesen Laufkalender (http://laufkalender24.at) (international und empfehlenswert!) studiert und das Jahr geplant.
Genaueres veröffentliche ich noch auf der Heldensite.

LG
mozi

Damagic
22.04.2010, 09:32
:P
Es läuft und läuft...

Der M ist weitgehend verdaut, die Form erstaunt mich.

Heute früh habe ich 13 mit 5:55 gemacht, HF 139 (ca.70%) :confused:

Meine Beine fühlen sich für mich an, als könnten sie Bäume ausreissen :tocktock: :P

Jetzt habe ich mal diesen Laufkalender (http://laufkalender24.at) (international und empfehlenswert!) studiert und das Jahr geplant.
Genaueres veröffentliche ich noch auf der Heldensite.

LG
mozi


Machst du zwischendurch auch mal eine Pause?:D

BassTian
22.04.2010, 09:32
hab gestern meinen dienstagslauf nachgeholt (hatte am dienstag noch etwas mit muskel- und gelenkschmerzen zu kämpfen), ging eigentlich ganz gut... 8 km, plan: 5:38/km, irgendwie bin ich dann aber nicht ins richtige tempo reingekommen, sondern war den größten teil der strecke zu schnell unterwegs (liegt hier in der gegend sicher auch ein bisschen mit an den höhenmetern)... am ende wurden's dann 5:24/km und die hf entsprechend auch ein bisschen erhöht (154/79%)

heute steht noch mal ein tempolauf im plan: 8 km in 4:49/km, bin allerdings noch am überlegen, ob ich den wirklich so hart angehen soll... :confused:


@alex:
gute besserung!

3fach
22.04.2010, 09:38
Hallo Alex,

auch von mir gute Besserung!

@Basstian: Ich bin verwundert, dass du so kurz vorm M. noch so schnell laufen sollst. Das ist an der Schwelle, oder? Wenn so schnell, würde ich ihn aufteilen: 2x4000 oder sogar 3x3000. Du startest in 10 Tagen?

Grüße,
3fach

Damagic
22.04.2010, 09:45
Es war auch ein Plan vom Läufercoach oder?

Ich habe auch 3 IV a 1600m in 7:09 auf dem Plan:peinlich:

BassTian
22.04.2010, 09:55
@Basstian: Ich bin verwundert, dass du so kurz vorm M. noch so schnell laufen sollst. Das ist an der Schwelle, oder? Wenn so schnell, würde ich ihn aufteilen: 2x4000 oder sogar 3x3000. Du startest in 10 Tagen?

ich starte in 10 tagen, ja...

der plan nimmt in dieser (der vorletzten woche) noch kein tempo raus, eher im gegenteil. nur die kilometer werden deutlich reduziert (von 74 letzte woche auf 40 in dieser)
das "grundtempo" für alle langsamen läufe wurde diese woche noch mal von 5:45 auf 5:38 angehoben, das ist aus meiner sicht ja noch ok, aber 8 km in 4:49 könnte tatsächlich a bisserl hart werden... meine letzten intervalle waren 5x1600 in 7:21 (4:35/km), der plan geht außerdem von einem renntempo von 5:09 beim marathon aus, ich selbst plane da deutlich langsamer...

möglicherweise hab ich hier ja ein ähnliches thema wie damagic: mein plan ist ebenfalls ein zeitlich gestraffter rw-smartcoach-plan (10 wochen, da im anschluss an einen hm-plan, der im februar erst fertig war). anscheinend ist der smart coach (oder läufercoach in der deutschen ausgabe) besser geeignet, wenn man sich im bereich von 12 oder 16 wochen plandauer bewegt.

hier noch mal mein restprogramm:
do: 8 km tempo in 4:49/km, je 1,5 km warm- und auslaufen
fr: 8 km easy in 5:38/km
so: 13 km "long" in 5:38/km

di: 5 km easy in 5:52/km
do: 6 km tempo in 4:59/km, je 2 km warm- und auslaufen
fr: 5 km easy in 5:52/km


@damagic:
im prinzip die selbe software dahinter, nur die version der amerikanischen rw-seite, da dort nicht die meilenpläne in "krumme" kilometer umgerechnet werden, sondern man sich echte kilometerpläne errechnen lassen kann...

3fach
22.04.2010, 10:10
Da du am Sonntag auch nur noch 13km hast, kannst du den TDL ruhig laufen, meine ich. Nimm halt ein wenig Tempo raus, wahrscheinlich reicht 4´55 auch, aber unter 5 sollte es schon sein. Ansonsten ist ja keine Intensität im Plan. Tapering bedeutet aber, den Umfang zurückzunehmen und die Intensität beizubehalten, damit die Beine schnell bleiben.

Die letzte Woche ist OK, wobei ich selbst den TDL (Wenn TDL...) eher am Mittwoch laufen würde. (Ich habe in meinen selbstgebauten Plan in der letzten Woche dienstags die letzte schnelle Einheit, ein paar 1200er im Schwellentempo.) Freitags solltest du nochmal ein paar Strides einbauen, um das Renntempo zu fühlen.

Viele Grüße,
3fach

BassTian
22.04.2010, 10:46
hört sich sinnvoll an... danke! :)

3fach
22.04.2010, 12:41
hört sich sinnvoll an... danke! :)

Nein, nein, das ist aller ausgemachter Quatsch! Lauf bitte am Sonntag einen 32er mit 18km Endbeschleunigung und am Freitag vor dem Marathon nochmal 3x4000 in 10er-Pace ...

:hihi:

Grüße,
3fach

BassTian
22.04.2010, 12:47
Nein, nein, das ist aller ausgemachter Quatsch! Lauf bitte am Sonntag einen 32er mit 18km Endbeschleunigung und am Freitag vor dem Marathon nochmal 3x4000 in 10er-Pace ...

hört sich nicht sinnvoll an... :teufel:

:zwinker2:

3fach
22.04.2010, 14:00
hört sich nicht sinnvoll an... :teufel:

:zwinker2:

:ichsagnx:

mozilla 1000
23.04.2010, 13:19
Gestern kaufte ich mir Wettkampfschuhe mit Rückgaberecht (irgendeine Marke, habs vergessen).
Heute morgen probierte ich sie beim Intervalltraining (5x500m) aus, haben nicht gut gepasst.
Sind zwar superleicht, aber das Fußbett ist so glatt, dass ich zuviel im Schuh rutsche.
Also heute retour, und natürlich habe ich mir das nächste Paar (jetzt um 130 statt 110 euronen) mitgeben lassen. Zuerst wollte ich nicht, aber der Verkäufer hat mir mehrmals versichert, dass ich auch diese Schuhe wieder ohne Probleme zurückgeben könnte (Lunaracer von Nike). Also warum nicht einfach mal testen, ausserdem fühlen sie sich toll an. Ist echt kein Vergleich, mit so leichten und harten Dingern! Bin mal gespannt, werde sie am Sonntag ausprobieren, morgen bin ich mit dem Laufclub tw. im Gelände unterwegs und trage was anderes.
LG
mozi

BassTian
23.04.2010, 14:28
so, bin gestern tatsächlich noch raus an die regattastrecke und hab die 8 km tempo gemacht...

hat doch ganz schön geschlaucht, zumal ich mal wieder viel zu schnell losgelaufen bin... :klatsch:
war allerdings gestern auch schwierig, an der relativ windigen strecke das richtige tempo zu finden (laut plan hätten's 4:49/km sein sollen).

die einzelnen km-zeiten (der langsamste kilometer komplett im gegenwind, allerdings sicher auch ein bisschen "durchhänger" nach dem zu schnellen start):

4:32 - 4:42 - 4:43 - 4:44 - 4:50 - 4:46 - 4:42 - 4:37

die hf lag im schnitt bei 168 (87%)

Damagic
23.04.2010, 14:55
@Basstian

Dann sind wa beider für das Rennen gut gerüstet.Habe gestern die letzten IV a 1600m gemacht( 7:11, 7:13, 7:00)Nach dem zweiten IV nur 400m Trabben.Dabei habe ich extra auf Euch gehört und das ganze schön locker angegangen.:D

Damagic
23.04.2010, 14:57
Gestern kaufte ich mir Wettkampfschuhe mit Rückgaberecht (irgendeine Marke, habs vergessen).
Heute morgen probierte ich sie beim Intervalltraining (5x500m) aus, haben nicht gut gepasst.
Sind zwar superleicht, aber das Fußbett ist so glatt, dass ich zuviel im Schuh rutsche.
Also heute retour, und natürlich habe ich mir das nächste Paar (jetzt um 130 statt 110 euronen) mitgeben lassen. Zuerst wollte ich nicht, aber der Verkäufer hat mir mehrmals versichert, dass ich auch diese Schuhe wieder ohne Probleme zurückgeben könnte (Lunaracer von Nike). Also warum nicht einfach mal testen, ausserdem fühlen sie sich toll an. Ist echt kein Vergleich, mit so leichten und harten Dingern! Bin mal gespannt, werde sie am Sonntag ausprobieren, morgen bin ich mit dem Laufclub tw. im Gelände unterwegs und trage was anderes.
LG
mozi

WIe lange darfst du sie testen?

mozilla 1000
23.04.2010, 16:55
WIe lange darfst du sie testen?

Einfach ein oder zwei Läufe.
Finde ich super, der Intersport-Eybl macht das, weiss nicht, ob es den bei euch gibt, im Ösiland machen das alle Filialen von denen.
Ist ja auch ein super Verkaufsargument, ich denke, dass sich das fürs Unternehmen lohnt. Wer mag schon Schuhe (oder Skiausrüstung, etc.) zurückgeben, wenn alles passt?!
Ohne Rückgaberecht hätte ich die teuren Schuhe heute auch nicht mitgenommen. Zu verlockend, sie zu versuchern und dann zurückzugeben (die wiegen nur 2/3 von einem Trainingsschuh sind knallhart und gehen sicher ab wie sonst was).
Wie ich mich kenne, will ich sie dann ja eh behalten ;)
Super Unternehmenskonzept! :hihi:

Übrigens ein Wahnsinn was du und @Basstian da für Zeiten bei euren Läufen hinlegt!
Da bin ich doch mal gespannt, wie sich das im Laufe des Heldenjahres 2010 entwickelt und wer am 31.12. ganz oben steht :zwinker2:

Und ihr könnt mir glauben, dass ich das sein will! :wink:

Freundschaftliche und sportliche Grüße!
mozi

BassTian
23.04.2010, 17:16
Da bin ich doch mal gespannt, wie sich das im Laufe des Heldenjahres 2010 entwickelt und wer am 31.12. ganz oben steht :zwinker2:

Und ihr könnt mir glauben, dass ich das sein will! :wink:

an deine zeit vom vcm müssen wir erst mal rankommen, das wird sicher alles andere als leicht...
außerdem denke ich nicht, dass z.b. 3fach oder björn sich aus dem run auf die vorderen plätze der heldenwertung so einfach raushalten werden, von einigen weiteren kandidaten gar nicht erst zu reden...
wird auf alle fälle noch ein spannendes jahr werden, ich freu mich drauf...

Damagic
23.04.2010, 17:31
@mozilla


Ich werde dir das Leben nicht all zu einfach machen;)Die 10Km und Hm-Führung gebe ich nicht mehr her:D

SO was ähnlich haben wir auch.Kann bei Runnerspoint auch innerhalb von 4 Wochen Schuhe sogar zurückgeben.

mozilla 1000
24.04.2010, 06:11
@mozilla


Ich werde dir das Leben nicht all zu einfach machen;)

Davon bin ich ausgegangen und freue mich auf ein werner-beinhartes match! :teufel:
LG
:wink:

WippWupp
24.04.2010, 08:38
Hallo liebe Helden,

ich wünsche den Wettkämpfern am Wochenende viel Erfolg. Haut rein!!!

Seht zu, dass ihr genug trinkt!!!:nick: Der Dresscode ist ja klar... Kurz-kürzer-am kürzesten!!!:zwinker2:
Es wird bestimmt anstrengend, wo die Temperaturen jetzt recht zügig in
den 20er-Bereich steigen.

Ich werde aus Solidarität mit Euch (und mit meiner Freundin, die morgen beim Hermann startet)
auch gegen 11 Uhr zu meinem langen Lauf starten. Drücke auch dabei ganz festdie Daumen!:daumen:

Liebe Grüße
Bianca:hallo:

lilly66
24.04.2010, 10:32
Danke und ich geb mir Mühe.

Auf alle Fälle will ich auch Spaß haben und wenn es mit der Zeit klappt wäre ein schöner Nebeneffekt. Ich versuch nicht krampfhaft dran zu denken. :bounce::bounce::bounce::bounce: so gehts mir gerade, ich werd jetzt in den Garten gehen und meine Pflanzen nerven, meine Fam. macht schon:tocktock:.:D

LG Lilly

kobold
24.04.2010, 11:58
Hey Lilly, alles Gute und viel Erfolg bei deinem Halben!!! :daumen::daumen:

Ich hoffe, den Haxen geht es wieder gut - das Tapering sollte dazu beigetragen haben, dass du morgen wie ein junges Reh über die Strecke sausen wirst.

Mit deinen Pflanzen reden und die nerven ist auf jeden Fall gut, die sind geduldig und widersprechen dir nicht! :D

lg,
kobold (auf dem Weg zum Kartoffelnpflanzen)

mozilla 1000
24.04.2010, 17:44
Allen heldenhaften Wettkämpfern wünsche ich
viel Kraft, Geschwindigkeit und Ausdauer,
körperlich und mental!

Alles Gute, haut rein und habt euren Spaß! :daumen:

albreca
24.04.2010, 19:29
Hallo,
auch schless mich mit allen besten Wünschen für die Wettkämpfer an.
Haut rein!!

und danke bezüglich der Besserungswünsche.
2 Tage im Bett, ein paar Tabletten, nix laufen, nix arbeiten....

Hat gut getan, und ich fühl mich schon wieder besser, das Nierenbecken hat sich auch beruhigt.

lg alex

albreca
24.04.2010, 19:37
Einfach ein oder zwei Läufe.
Finde ich super, der Intersport-Eybl macht das, weiss nicht, ob es den bei euch gibt, im Ösiland machen das alle Filialen von denen.


gut zu wissen!!



Ohne Rückgaberecht hätte ich die teuren Schuhe heute auch nicht mitgenommen. Zu verlockend, sie zu versuchern und dann zurückzugeben (die wiegen nur 2/3 von einem Trainingsschuh sind knallhart und gehen sicher ab wie sonst was).
Freundschaftliche und sportliche Grüße!
mozi

ich glaub lightweight-trainer und/oder Wettkampfschuhe würden bei mir nicht mal ein psycholgischen oder Placebo effekt haben, mit Ausnahme dass ich das eingesparte Gewicht in Schokolade investieren könnte.:hihi::hihi::hihi: Aber das wär dann doch kontraproduktiv...:hihi::hihi::hihi::hih i:

Viel Spass mit den neuen Schuhen, Mozi.
Und wenn sie nix für dich sind, einfach zurückgeben, und die nächsten holen...

lg Alex

Damagic
24.04.2010, 20:24
Auch von mir ein kräftiges Daumendrücken:daumen:

Björn Tepper
24.04.2010, 20:54
Auch von mir ein kräftiges Daumendrücken:daumen:

Ich drücke mit, für alle teilnehmenden Helden!:daumen:

mozilla 1000
25.04.2010, 05:01
gut zu wissen!!



ich glaub lightweight-trainer und/oder Wettkampfschuhe würden bei mir nicht mal ein psycholgischen oder Placebo effekt haben, mit Ausnahme dass ich das eingesparte Gewicht in Schokolade investieren könnte.:hihi::hihi::hihi: Aber das wär dann doch kontraproduktiv...:hihi::hihi::hihi::hih i:

Viel Spass mit den neuen Schuhen, Mozi.
Und wenn sie nix für dich sind, einfach zurückgeben, und die nächsten holen...

lg Alex

Bin die Schuhe gestern probegelaufen. 10km mit F. in den Hügeln.
Der Hammer! Wahnsinn!
Jetzt geb ich sie nicht mehr her!
(Super Marketing das mit dem Rückgaberecht ;) :hihi:

Soo leicht, so ein direkter Kontakt mit der Straße :geil: jetzt bin ich bloß noch gespannt, bis zu welcher Distanz sie einsetzbar sind. Schätzungsweise sollte der HM kein Problem sein.

Dann bin ich schon mal gespannt auf eure Wettkampfberichte! :)

LG
mozi

mozilla 1000
25.04.2010, 05:26
Der Schuh ist in Wirklichkeit natürlich viiiel schärfer, als auf dem handy-foto ;)

mozilla 1000
25.04.2010, 06:23
Wenn sich jemand für den Schuh interessiert, hier eine Info:
Nike LunaRacer: Sein Geheimnis ist nicht nur die Sohle | Triathlon Portal - triathlon.de (http://www.triathlon.de/nike-lunaracer-sein-geheimnis-ist-nicht-nur-die-sohle-1800.html)
LG

Reno
25.04.2010, 08:20
@Tom6k

Hier sind noch ein paar Bilder von unseren Lauf

Radiergummiliga-Galerie - DJK Weiden Strassenlauf 2010 (http://www.radiergummiliga.de/cpg/thumbnails.php?album=83)

Amberger Nightrun ist vorgemerkt.

Bis bald.

tomk6
25.04.2010, 11:35
tag

übrigens war ich gestern zum ersten mal bogenschießen und das ist ja echt interessant und macht spaß. ich denke das wird in zukunft auch ganz schön anstrengend für die ärmchen. gestern konnten wir noch nicht so viel schießen bzw das auf und umbauen hat recht lang gedauert. wenn das in zukunft schneller geht, dann werd ich wohl am nächsten tag einiges in den armen spüren. hab einmal sogar schon ins gelbe in der mitte getroffen :geil: also habt acht normalgewichtige läufer, bald fliegen keine äste mehr, sondern pfeile :teufel:

Ich habe vor einigen Jahren auch mal Bogenschießen geschnuppert. War bei uns am Tag des Sports, da hatten sie einige Bogen da, volle High-Tech-Geräte, da brauchste ja eine Anleitung dafür. Die ersten Schüsse gingen ganz schön daneben, mit der Zeit funktionierte es. Kraft, Konzentration und ein gutes Auge sind gefragt. Ist aber nicht mein Sport.


Guten Abend,

Tschüs, mein Fortbildungswochenende beinhaltet diesmal praktische Einheiten - Einführung in Nordic walking z.B. Bin neugierig, ob ich damit wirklich was anfangen kann. Normalerweise nervt mich ja das klapp-klapp der Stöcke ganz schrecklich.

LG

Anne

Hi Anne,

also ich finde NordicWalking super, komme leider nicht mehr dazu. War 2007 mein sportlicher Einstieg. Kann man auch mit Übergewicht machen, was beim Laufen ja nicht immer so gut ist.

Das klapp-klapp der Stöcke ist schon nervig, aber auf Wald- und Feldwegen hört man nichts und für Teerwege habe ich Gummis zum aufstecken, dann ist es auch lautlos.





Allerdings dürft ich mich nachher verkühlt haben,:klatsch: ich hab seit Gestern Abend extreme Schmerzen in der Nierengegend:frown::frown:. Erstmal nix mit Arbeit und Laufen, muss heut mal zum Doktor. Dann schauen wir mal weiter.

lg alex

euch allen noich viel Spass und geniesst das herrliche Frühlingswetter

Wollte eigentlich Gute Besserung wünschen, aber dir geht's ja schon wieder besser.:daumen:

An alle Wettkämpfer, VIEL ERFOLG.:daumen:

tomk6
25.04.2010, 11:42
@Tom6k

Hier sind noch ein paar Bilder von unseren Lauf

Radiergummiliga-Galerie - DJK Weiden Strassenlauf 2010 (http://www.radiergummiliga.de/cpg/thumbnails.php?album=83)

Amberger Nightrun ist vorgemerkt.

Bis bald.

Hi Reno,

danke für die Bilder.

Hey, und Amberger Running-Night wird super, sind 10 Kilometer. Ist aber nicht nur Kopfsteinpflaster, Teer ist auch dabei.:D

Sind diesmal vier Runden.

Hier der Streckenplan: http://www.sv-amberg.de/laufteam/runningnight/Streckenplan_arn_2010.pdf

Eine Woche vorher ist ja die Weidener NightRun. Vielleicht geht da auch was!

tomk6
25.04.2010, 11:45
Wenn sich jemand für den Schuh interessiert, hier eine Info:
Nike LunaRacer: Sein Geheimnis ist nicht nur die Sohle | Triathlon Portal - triathlon.de (http://www.triathlon.de/nike-lunaracer-sein-geheimnis-ist-nicht-nur-die-sohle-1800.html)
LG

Hi mozi,

deine neuen Schuhe sehen schon geil aus. Nur leider brauche ich für mein Gewicht gut gedämpfte, sonst arbeite ich mich auf.

Viel Spaß damit, und vor allem gute Wettkämpfe.:daumen:

lilly66
25.04.2010, 19:46
So ich bin wieder da und hab das erst mal sacken lassen müssen.

Denn es war HEIß HEIß HEIß......, die Sonne brannte unbarmherzig auf uns nieder. Es gab eigentlich keinen Schatten und das war das Problem.

Früh nach dem Aufstehen wollte mir schon die Kaffeemaschine keinen Kaffee geben:nene: und dann schau ich 1/4h bevor ich gehen muß auf den Garmin und der sagt Batterie schwach:confused:. Ich hab den doch gestern geladen und steck den also schnell noch an. Es geht also schon optimal los:nene:.
7Uhr sind wir also losgefahren ich wußte immer noch nicht ob ich nun die Weste oder lieber nicht:confused:. Der Himmel war blau also ohne Weste nur mit Shirt. 9:15Uhr war Start und ein ziemliches Gedränge. Es waren wohl 2000 Läufer für den HM gemeldet. Ich versuchte immer so um 6:15min/km zu laufen für die 1.Hälfte. das hab ich auch gut hinbekommen. Nach 5km hab ich gleich getrunken ,es wurde immer wärmer. Die 10er Tränke hab ich regelrecht herbeigesehnt und mir 2 Plastebecher Wasser gegriffen und das war eiskalt. Also langsam gehen und versuchen zu trinken, denn Plastebecher lassen sich nicht falten. Bis dahin ging es mir richtig gut und mit 1h2min war ich zufrieden. Bei km 12 bekam ich dann Magenschmerzen, mir war so schlecht. Das zog sich dann durch bis zum Schluß. Die Sonne brannte immer mehr manchmal hab ich gefröstelt:haeh:. Viele sind schon bei km 10 gegangen. Ich versuchte dann durch eine GP wieder fit zu werden und beim Blauen Wunder ging es wieder. da saß ein Moderator und begrüßte alle mit Namen und Verein.

Also die Letzten Helden wurden in Form von mir ordentlich angesagt.:D:D:D:D:D

Ich lief eigentlich wieder gut aber ohne trinken geht es eben nicht und schon ging es wieder los. Magenschmerzen mir war schlecht wieder GP wieder anlaufen. Unterwegs saßen schon ein paar mit Betreuung vom DRK und das wollte ich auf keinen Fall. So ca 2km vorm Ziel lag auch noch eine Frau. Viele mußten jetzt gehen und ich auch ein letztes Mal vorm Stadion. Dann ins Stadion rein und noch eine 3/4 Runde Zielspurt und bei 2:14:52 hab ich den Garmin gestoppt. Die Enttäuschung war erstmal groß, ich bekam die Medaille und dann hat mir jemand das Zeitmessding vom Fuß abgenommen. Da wäre ich fast zusammengeklappt hab es aber noch bis zur Tränke geschafft. Meine Mitstreiter waren auch gleich da und sagten nur nicht reden trinken. Ich konnte fast den Becher nicht halten so hab ich gezittert. Nach 4 Bechern trinken und 2 Erdinger ging es mir wieder gut.

Jetzt bin ich auch stolz auch wenn es nicht 2h10min geworden sind. Ich bin immerhin 93. in der W40 geworden und hab den 394.Platz der HM. Auf der Urkunde steht allerdings 2h15min17. Naja so war das heute.

Die Strecke ist wirklich schön, die Villen, Pillnitz ,das ganze Elbtal ist wunderschön.Die Orga war top. Für das Wetter kann niemand es sollte halt nicht sein. Aber im Herbst wenn es wieder kalt ist dann versuch ich es halt wieder, irgendwann klappte es schon.

Liebe Grüße Lilly

WippWupp
25.04.2010, 20:02
Hey Lilly,

ich gratuliere dir!!!!:daumen:
Das hast du super hinbekommen und dich toll durchgebissen.:nick:
Es war aber auch echt warm heute und wenn da kein Schatten in Sicht ist, ist es wirklich
hart. Aber da kann man nichts machen. Und die Temperaturen kamen ja mal wieder von
jetzt auf gleich. Also, da kann ich nur sagen: :respekt2:

Und im Herbst klappt es dann mit den 2:10 Std. Ganz bestimt!!!

Jetzt ruh' dich erstmal aus und regenerier schön.

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

tomk6
25.04.2010, 20:23
Hey Lilly,

gut gemacht. Gratulation.:party::pokal::party:

Bei der Hitze kann man schon froh sein durchzukommen.

Chutney
25.04.2010, 20:34
nabend liebe helden!

@lilly ärger dich nicht allzusehr du warst tapfer und das zählt! und es war wirklich tooootal warm heute, hab ich selbst gemerkt, später dazu mehr.

@mozi da scheint wer verliebt zu sein? XD auch, wenn ich wohl zwei krachende knie hätte bei den schuhen und ganz abgesehen davon wohl auf grund von unseren seeeeehr unterschiedlichen trainingsniveaus keinen unterschied merken würde :peinlich: kenn ich diese liebe zum "sportgerät" doch recht gut. viel spaß beim schuhe-lieb-haben.


und nun mein kleiner bericht. am freitag bin ich nach de runi schnell laufen gewesen. das war gottseidank viel besser als neulich. bin absichtlich ohne brustgurt gelaufen. halte ich derzeit für sinnvoller bei mir. war besser als erwartet, das linke knie war super, aber das rechte macht mir nun etwas sorgen. ich beobachte mal, versuche aber trotzdem nciht zum hypochonder zu mutieren.

heute hab ich mir vorgenommen das schöne wetter auszunutzen und wollte eigentlich ne lange radausfahrt machen, aber hatte gleichzeitig lust aufs laufen. hmmm warum nicht kombinieren? hab mich dann spontan entschieden etwas kürzer rad zu fahren und danach noch 30 min laufen zu gehen. oh mann! ab heute habe ich noch mehr respekt vor allen tria- und duathleten dieser erde. das einzige problem auf dem rad war, dass ich nur ne laufhose angezogen habe, mir also der hintern nach 35km schon arg weh tat. wieder zuhause hopphopp rad in schuppen, schuhe aus, laufschuhe an garmin umstellen und auf gehts. uuuuarg. ich hab ja schon gelesen, dass viele laufen wie auf eiern, aber ich bin gelaufen wie der LETZTE MENSCH! so langsam und der puls nach paar min immer wieder hochgeschossen. es war warm und ich hab wohl auf dem rad auch zu wenig getrunken. bald musste ich die erste gehpause machen. :peinlich: war nciht so toll, es waren total viele leute unterwegs und ich krieche da in schneckentempo mit gehpausen dahin. naja. aaaaaber: auf dem letzten abschnitt dachte ich mir: ne, nicht nochmal stehn bleiben, jetz gehts heim, hopp, kopfsache, beiß dich durch, das musst du nur wollen. habs dann auch durchgezogen. zuhause aufs bett gefallen, radflasche ausgenuckelt, n liter mineralwasser hinterher und von freund mit ner tasse magnesiumzeug bedienen lassen. da war ich seit eeeewigkeiten mal wieder so richtig stolz auf mich. musste ja nun so lange pausieren und hab ganz vergessen wie gut man sich fühlt, wenn man sich irgendwo durchgebissen hat.

merken für die zukunft: mehr trinken.
waren dann 35km rad und 3,5km laufen. klingt nicht nach viel, aber für mich hats gereicht :peinlich: spaß hats aber gemacht! und knieschmerzfrei auch noch :nick:

lilly66
25.04.2010, 20:50
Dankeschööööön für die Glückwünsche, ich freu mich sehr darüber. Ich geh jetzt auch schlafen, denn mein Kopf brummt richtig sehr.

Bis morgen

Lilly

tomk6
25.04.2010, 20:53
nabend liebe helden!

waren dann 35km rad und 3,5km laufen. klingt nicht nach viel, aber für mich hats gereicht :peinlich: spaß hats aber gemacht! und knieschmerzfrei auch noch :nick:

Hi Chutney,

tolle Leistung.:daumen:

Ich habe das auch schon mal probiert, nach dem biken noch laufen, ist echt hart, die ersten Meter hat man ganz schwammige Knie.

Björn Tepper
25.04.2010, 21:05
Herzlichen Glückwunsch zum durchbeissen, Lilly, denn darauf kam es wohl dieses Mal an.:daumen:
@Chutney: wenn das zur Gewohnheit wird: willkommen im Club. Probiere ruhig mal die Duathlon-Variante 5 km Laufen, 20 Rad, 3 km Laufen. Riesen Trainingseffekt, bei geringerer Verletzungsgefahr. Allerdings nicht das Technik-Training vergessen und dazu Rad und Laufen separat trainieren.:hallo:

Damagic
25.04.2010, 21:43
@lilly

Bin stolz auf dich:daumen:

mozilla 1000
26.04.2010, 01:02
@lilly!
Herzliche Glückwünsche!

mozilla

BassTian
26.04.2010, 09:21
@lilly:
glückwünsche auch von mir, hammerleistung bei diesem wetter...

@chutney:
respekt, ich könnt das definitiv nicht.... :daumen:

Damagic
26.04.2010, 09:29
Morgen liebe Helden,

die Woche der Wahrheit ist angelaufen;) UNd ich habe mich immer noch nicht für bestimmte Laufschuhe entschieden.:( Sollten auf jeden Fall zu meinem Laufshirt passen:D

@Basstian

Du wolltest die Datei haben.Schicke mir per pn deine email.


Lg THomas

mozilla 1000
26.04.2010, 09:49
@Chutney
Finde ich auch gaaanz toll von dir, dich an den "Trainings-Duathlon" herangewagt zu haben. Vielseitigkeit ist sowiso immer super!
@Björn
Seit dem letztem Jahr, in dem ich recht oft schwimmen war (1-2,5 km), liebäugle ich auch mit dem Triathlon, zumal ich früher phasenweise ja nur Rad gefahren bin (Touren bis 1000km, u.a. Soboth, Pack, Klippitzthörl und Großglockner, alles mit Gepäck).
Ich schätze mal, dass ich mich nächstes Jahr mal an die olympische Distanz wagen will.
Mein (noch nicht ganz fixiertes) Ziel ist ein Ironman innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre :geil:
LG

kobold
26.04.2010, 10:36
Hallo Lilly,

super gekämpft - herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Finish! Die Bedingungen waren ja echt hart, da haben bestimmt auch viele andere Läufer ihre Möglichkeiten nicht ausschöpfen können! Umso mehr Respekt dafür, wie du dich durchbeißen konntest (ich habe letztes Jahr in Remich ähnlich unter der Hitze gelitten und kann daher wohl ganz gut nachfühlen, wie es dir ging).

Die 2:10 (und auch noch bessere Zeiten) hast du auf jeden Fall drauf! Im Herbst zeigst du das allen! Und vielleicht auch schon vorher: Wenn du merkst, dass du dich ganz gut erholst, gibt es ja vielleicht noch eine Möglichkeit, so in 4 Wochen einen neuen Anlauf zu nehmen. Bis dahin hat sich dein Körper auch besser an die Wärme gewöhnt!

LG, bleib am Ball!
Anne

3fach
26.04.2010, 11:01
Liebe Lilly,

sei nicht unzufrieden! Unter diesen Bedingungen hast du alles rausgeholt! Der Wetterwechsel und die Hitze am diesem Wochenende haben bei vielen Läufern ihren Tribut gefordert, die Anpassung an diese Bedingungen dauert einfach eine gewisse Zeit.
Ich bin aufgrund deiner Trainingsdaten auch sicher, dass du die 2:10 und mehr drauf hast, das wirst du dieses Jahr auch noch zeigen können.

Erhol dich gut und viele Grüße,
3fach

lilly66
26.04.2010, 17:53
Vielen lieben Dank für den netten Zuspruch.
Hab heute ab Mittag versucht schon zu schreiben, aber die hatten mich bei den Wartungsarbeiten irgendwie rausgehauen. Also nochmal Danke und ich bin ja schon zufrieden:D, Hab ja auch nicht aufgegeben.
Jetzt pfleg ich erst mal*meinen Muskelkater in den Beinen:hihi: und dann geht die Vorbereitung auf den 5.6. 10,54km los.

Der 1.Mann beim HM meinte auch es war viel zu warm, die 1.Frau meinte es war zu kalt:haeh:. So gehen die Meinungen auseinander.

Liebe Grüße

Lilly

Björn Tepper
26.04.2010, 19:47
...
@Björn
Seit dem letztem Jahr, in dem ich recht oft schwimmen war (1-2,5 km), liebäugle ich auch mit dem Triathlon, zumal ich früher phasenweise ja nur Rad gefahren bin (Touren bis 1000km, u.a. Soboth, Pack, Klippitzthörl und Großglockner, alles mit Gepäck).
Ich schätze mal, dass ich mich nächstes Jahr mal an die olympische Distanz wagen will.
Mein (noch nicht ganz fixiertes) Ziel ist ein Ironman innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre :geil:
LG

Zum Schwimmen kann ich dir dieses Buch (http://www.thalia.de/shop/tha_homestartseite/typhoonartikel/ID14561187.html;jsessionid=fdc-wibvu35xvr7.tc1) von Steve Tarpinian nur wärmstens empfehlen. Nicht unbedingt so hohe Umfänge, sondern mehr Technik soll wohl das Geheimnis sein.
In diesem zweiten Halbjahr hoffe ich das auch etwas konzentrierter angehen zu können, nach dem Umzug.
Mein erster IM ist so für 2012 geplant, davor noch die ein oder andere KD bzw, MD zum Spaß haben und trainieren.
Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben, macht auf jeden Fall Spaß dabei zu sein.:daumen:

mozilla 1000
27.04.2010, 08:13
Der 1.Mann beim HM meinte auch es war viel zu warm, die 1.Frau meinte es war zu kalt:haeh:. So gehen die Meinungen auseinander.
Lilly

Ist doch ein Klassiker, oder?
:hihi:

Arya08
27.04.2010, 08:40
Guten Morgen liebe Helden

bin auch wieder da.

@ Lilly:
Und deshalb erst mal: Herzliche Glückwünsche

Du hast das super gemacht. Und die 2:10 kannste im Herbst sicher verbessern. Ich finde die Frühjahrsläufe oft sehr schwer, weil es dann doch schon richtig warm wird und der Körper eigentlich nur bei Kälte trainiert wurde. Also wirklich super durchgehalten.

@chutney: Respekt! Das klingt ja wirklich wieder gut bei dir.

@Tomk6: Nordic Walking Einführung war echt besser als ich dachte. Hat Spaß gemacht, so in der Gruppe. Na ja, und der Vorteil ist klar, auch Menschen mit Übergewicht oder sonstigen Gründen, die das Laufen erst mal nicht möglich machen können damit in eine bewegteres Leben einsteigen. Deshalb werde ich auch die Chance nutzen, den Nordic Walking Instruktor zu machen, der mir über die Fortbildung angeboten wird. Als Lauftherapeutin auch Nordic Walking Kurse anbieten zu können ist sicher gut.

Meine Marathonpläne sind nun auch endgültig durcheinander geraten: An dem Wochenende findet ein Vorbereitungstreffen für die Prüfung zur Lauftherapeutin statt, an dem ich nun doch teilnehmen (zum einen, weil die Gruppe einfach so toll ist, zum anderen, weil dieses Wochenende nun mit der Nordic Walking Ausbildung verbunden wird). Deshalb habe ich beschlossen, den Sparkassen Marathon ausfallen zu lassen. Aber: damit mein Training nicht so ziellos wird, wie letztes Jahr, habe ich Laufkalender studiert und meinen - leider im Herbst - sehr vollen Kalender studiert. Herausgekommen ist der Halbmarathon in München (die Trainingszeiten für den Marathon bekomme ich dieses Jahr nicht hin - von dem her ist diese Entscheidung nun sowieso besser). Ich freue mich!!!!!

Liebe Grüße an alle

Anne

tomk6
27.04.2010, 09:21
Guten Morgen liebe Helden

bin auch wieder da.

@Tomk6: Nordic Walking Einführung war echt besser als ich dachte. Hat Spaß gemacht, so in der Gruppe. Na ja, und der Vorteil ist klar, auch Menschen mit Übergewicht oder sonstigen Gründen, die das Laufen erst mal nicht möglich machen können damit in eine bewegteres Leben einsteigen. Deshalb werde ich auch die Chance nutzen, den Nordic Walking Instruktor zu machen, der mir über die Fortbildung angeboten wird. Als Lauftherapeutin auch Nordic Walking Kurse anbieten zu können ist sicher gut.

Meine Marathonpläne sind nun auch endgültig durcheinander geraten: An dem Wochenende findet ein Vorbereitungstreffen für die Prüfung zur Lauftherapeutin statt, an dem ich nun doch teilnehmen (zum einen, weil die Gruppe einfach so toll ist, zum anderen, weil dieses Wochenende nun mit der Nordic Walking Ausbildung verbunden wird). Deshalb habe ich beschlossen, den Sparkassen Marathon ausfallen zu lassen. Aber: damit mein Training nicht so ziellos wird, wie letztes Jahr, habe ich Laufkalender studiert und meinen - leider im Herbst - sehr vollen Kalender studiert. Herausgekommen ist der Halbmarathon in München (die Trainingszeiten für den Marathon bekomme ich dieses Jahr nicht hin - von dem her ist diese Entscheidung nun sowieso besser). Ich freue mich!!!!!

Liebe Grüße an alle

Anne

Hallo Anne,

freut mich das dir die NW-Einführung gut gefallen hat, ist schon ein super Sport, man trainiert ich glaube zwischen 93-97% der Muskulatur.

HM in München habe ich auch schon überlegt, ist ja am 10.10., auch der HM in Nürnberg am 03.10. ist interessant, einen von beiden werde ich wohl laufen.

lilly66
27.04.2010, 09:35
Meine Mutter (65) macht auch NW aber richtig mit richtigem Stockeinsatz.
Ich find das interessant. Viele schwenken ja die Stöcke nur oder tragen sie nebenher. Da hab ich manchmal gelächelt drüber. Doch im Grunde bewegen sie sich auch und das ist wichtig. Koordintation
Beine Arme ist bei vielen Menschen weg und das kann man auch damit gut wieder üben.

Also ich hab beschlossen das Marathon nichts für mich ist, diese 42km da hab ich riesen Respekt davor. Aber HM finde ich perfekt und deine Entscheidung im Herbst für HM ist doch gut.

LG Lilly

BassTian
27.04.2010, 10:38
damit mein Training nicht so ziellos wird, wie letztes Jahr, habe ich Laufkalender studiert und meinen - leider im Herbst - sehr vollen Kalender studiert. Herausgekommen ist der Halbmarathon in München (die Trainingszeiten für den Marathon bekomme ich dieses Jahr nicht hin - von dem her ist diese Entscheidung nun sowieso besser).

hey, das werden ja immer mehr... vielleicht kriegen wir ja in münchen ein kleines heldentreffen zusammen?

übrigens:
wenn du in münchen den hm so um die 2:15 bis 2:20 hinbekommst, hast du vielleicht sogar das glück, einigermaßen zeitgleich mit den marathonsiegern ins stadion einzulaufen, applaus inklusive... :zwinker2:

mozilla 1000
27.04.2010, 11:26
Hallo Anne,

freut mich das dir die NW-Einführung gut gefallen hat, ist schon ein super Sport, man trainiert ich glaube zwischen 93-97% der Muskulatur.

HM in München habe ich auch schon überlegt, ist ja am 10.10., auch der HM in Nürnberg am 03.10. ist interessant, einen von beiden werde ich wohl laufen.

Ganz uninteressant ist Nürnberg für mich auch nicht! :confused:

Was dafür spricht: Nicht sooo weit weg von mir, eventuell andere Helden zu treffen, ausserdem bin ich gebürtiger Erlanger und könnte bei der Gelegenheit ein oder zwei Bekannte/Verwandte besuchen.
dagegen spricht der M am 10.10. in Graz, aber ich könnte den HM ja als letzten lalala absolvieren.

LG
mozi

Damagic
27.04.2010, 13:17
ich bin aufgeregt:D will laufen:D

BassTian
27.04.2010, 13:20
ich bin aufgeregt:D will laufen:D

:hihi:

geht mir ähnlich...

ich hab jetzt in dieser woche alles um einen tag nach vorne gezogen, weil ich am freitag eh keine zeit für den letzten lauf hätte. und jetzt hab ich irgendwie den ganzen tag schon das gefühl, heute wäre mittwoch... :hihi:
da sieht man mal, wie sehr ein trainingsplan in fleisch und blut übergehen kann... :peinlich:

Damagic
27.04.2010, 13:22
Was haltet ihr von einer Ausbildung bzw Fortbildung zum Lauf und Marathoncoach?

tomk6
27.04.2010, 17:40
Ganz uninteressant ist Nürnberg für mich auch nicht! :confused:

Was dafür spricht: Nicht sooo weit weg von mir, eventuell andere Helden zu treffen, ausserdem bin ich gebürtiger Erlanger und könnte bei der Gelegenheit ein oder zwei Bekannte/Verwandte besuchen.
dagegen spricht der M am 10.10. in Graz, aber ich könnte den HM ja als letzten lalala absolvieren.

LG
mozi

Ich tendiere auch mehr zu Nürnberg. Ist ja bei mir um die Ecke.

Wenn du den HM als lalala machst dann musst du dich aber zurückhalten. Im Wettkampf wird man von der Meute mitgezogen, da kann ich gar nicht langsam.

mozilla 1000
27.04.2010, 19:25
Ich tendiere auch mehr zu Nürnberg. Ist ja bei mir um die Ecke.

Wenn du den HM als lalala machst dann musst du dich aber zurückhalten. Im Wettkampf wird man von der Meute mitgezogen, da kann ich gar nicht langsam.

Das Problem sehe ich auch...:confused:

Arya08
27.04.2010, 20:45
hey, das werden ja immer mehr... vielleicht kriegen wir ja in münchen ein kleines heldentreffen zusammen?

übrigens:
wenn du in münchen den hm so um die 2:15 bis 2:20 hinbekommst, hast du vielleicht sogar das glück, einigermaßen zeitgleich mit den marathonsiegern ins stadion einzulaufen, applaus inklusive... :zwinker2:

Das war meine Absicht! Na ja, Spaß beiseite. Eigentlich möchte ich schneller sein - sonst lauf ich den schnellen Marathonis ja im Weg rum. Aber ich denke schon auch, gerade am Schluß der Strecke wird einfach noch mehr los sein. Ich bin den Marathon in München ja 2008 gelaufen mit einer sehr langsamen Zeit (5:30....) Da war nicht mehr viel Applaus. Doch, ich bin durchgekommen und das war mir wichtig.

Heldentreffen wäre natürlich wunderschön. Da muss ich mich nun doch mal mit der T-Shirt-Bestellung befassen!!!!

Bin jetzt auch ganz glücklich mit der Entscheidung. Freue mich auf München und auch darauf, dass ich am HM Tag noch Zeit habe mit meiner Family ein bißchen München zu geniesen. Vor zwei Jahren war ja auch wirklich traumhaftes Wetter und ich bin eigentlich nur gelaufen - während sich meine Familie im Englischen Garten vergnügte.

Tschau, ein schönen Abend.

Anne, in Vorfreude auf ihren Morgenlauf in den Wald.

Damagic
28.04.2010, 09:16
Morgen liebe Helden;)

Das wird wieder ein warmer Tag.Hoffe, das ändert sich bis So;)

Und ich habe immer noch keine Entscheidung getroffen wegen dem Schuh, der mich ins Ziel tragen soll:nene:

Lg THomas

3fach
28.04.2010, 09:26
Morgen liebe Helden;)

Das wird wieder ein warmer Tag.Hoffe, das ändert sich bis So;)

Und ich habe immer noch keine Entscheidung getroffen wegen dem Schuh, der mich ins Ziel tragen soll:nene:

Lg THomas

Was hast du zur Auswahl? Wieviele km haben die jeweils drauf? In welchem fühltst du dich am wohlsten?

BassTian
28.04.2010, 09:39
Das wird wieder ein warmer Tag.Hoffe, das ändert sich bis So;)

so wie die prognosen im moment aussehen (siehe dü'dorf thread) werden die temperaturen angenehm, allerdings schaut's derzeit schwer nach einem regenrennen aus...


Und ich habe immer noch keine Entscheidung getroffen wegen dem Schuh, der mich ins Ziel tragen soll:nene:

naja, ich muss mich eigentlich nur noch zwischen zwei praktisch identischen paaren entscheiden:
beides brooks racer st4, einmal in weiß-rot mit 322 km laufleistung und einmal in weiß-gelb mit 126 km, das wird also in dem fall wohl eher eine optische entscheidung werden... :zwinker2:
(okay, nicht ganz:
turnusmäßig wären heute für den tempolauf wieder die gelben dran, also am sonntag wahrscheinlich mit den roten)

Damagic
28.04.2010, 09:55
Zur Auswahl habe ich:

Brooks St4:D (150km)
Mizunia Wave Pre 10 (400km)

3Fach, deswegen fällt mir die Entscheidung so schwer.Fühle mich in beiden sehr wohl:D

3fach
28.04.2010, 10:02
Zur Auswahl habe ich:

Brooks St4:D (150km)
Mizunia Wave Pre 10 (400km)

3Fach, deswegen fällt mir die Entscheidung so schwer.Fühle mich in beiden sehr wohl:D


Dann ist es egal, du wirst in beiden ein gutes Rennen laufen können.:daumen:

Grüße,
3fach

Damagic
28.04.2010, 10:06
Da bin ich mal gespannt.

Arya08
28.04.2010, 10:08
Guten Morgen,

habe meine Wald-Hügelrunde gemacht und es war einfach schön. Das hellgrüne Laub der Buchen, die Sonne, Vogelgezwitscher, .... Im Wald war es auch noch sehr kühl, war froh, dass ich meine Jacke an hatte. Einziger Wermutstropfen, ein Hund hat mich aus einem Gelände heraus angeknurrt - bin ziemlich erschrocken. Er stand dann über mir (felsiges Gelände, ich auf der Treppe den Weg nach unten). Zaun war da keiner, aber ich hoffte einfach, ein Sprunge wäre ihm zu hoch.

@damagic: ich mache es bei meinen Schuhen immer so, dass ich den wähle, mit ich auch schon im Training eine richtig lange Strecke gelaufen bin. Dann weiß ich schon mal, das der da gut war!

Liebe Grüße

Anne

Damagic
28.04.2010, 10:12
@all

Ich danke Euch.Une wenn ich noch schaffe meine Laufbekleidung farblich den den Schuhen anzupassen:peinlich:, dann.........:D

3fach
28.04.2010, 10:15
@all

Ich danke Euch.Une wenn ich noch schaffe meine Laufbekleidung farblich den den Schuhen anzupassen:peinlich:, dann.........:D

Deine Probleme möchte ich vor einem Marathon haben ...

Grüße,
3fach

Damagic
28.04.2010, 10:18
Deine Probleme möchte ich vor einem Marathon haben ...

Grüße,
3fach

Mir ist es egal, aber meine Frau hat letztens mein Outfit bemängelt:D

Chutney
28.04.2010, 10:31
mooooorgen!

bin auch schon gelaufen. :) strecke war heute nicht sooo schön, da durch die stadt und an ner großen straße lang, aber egal. ich war auch froh noch nciht das kurze tshirt angezogen zu haben. ich bin ja ne kleine frostbeule geworden. habe absichtlich nie auf den garmin geschaut und am ende hatte ich ne durchschnittspace von bissl unter 7 min. finde ich jetz für meine lange pause eigentlich gar nicht so schlecht! und ich hab beim laufen auf anderes geachtet als auf geschwindigkeit.

achja zu dem walkingding *g* ich bin ja bekennender achim achilles fan und muss natürlich daher walker hassen ;) aber, wenn ich ehrlich bin find ich das walken gar nciht so verwerflich. bissl bewegung ist besser als keine und wenn mans richtig macht is das sicherlich auch anstrengend. klar macht man gern seine witzchen, aber man weiß ja nie warum derjenige nun walkt oder vielleicht walken muss, weil es anders nicht geht. mir fällt grade in letzter zeit auf wie viele ältere leute bei schönem wetter draußen sind und sich noch bewegen wollen, da find ichs völlig ok, wenn die herumstöckeln. aufregen tun mich nur solche leute, die ihre stöckchen hinter sich herschleifen und sich beschweren warum sie nicht abnehmen, sie gehen ja jetzt schließlich immer walken. ne ausbildung zum walkininstructor is doch klasse, das boomt doch zurzeit also warum nicht auf den zug aufspringen?

zum schuhproblem kann ich gar nichts sagen. ich hab nur 1 paar, das ist bald genau ein jahr alt :D und nachdem da diese verdammt teuren einlagen reingekommen sind werd ich so schnell auch kein 2. anschaffen. wobei ich echt gut mit ihnen zurecht komme. vielleicht sollte ich mal gucken, ob ich sie irgendwo nochmal finde und mir quasi eins auf "vorrat" zulege. is sowas sinnvoll?

Damagic
28.04.2010, 10:38
zum schuhproblem kann ich gar nichts sagen. ich hab nur 1 paar, das ist bald genau ein jahr alt :D und nachdem da diese verdammt teuren einlagen reingekommen sind werd ich so schnell auch kein 2. anschaffen. wobei ich echt gut mit ihnen zurecht komme. vielleicht sollte ich mal gucken, ob ich sie irgendwo nochmal finde und mir quasi eins auf "vorrat" zulege. is sowas sinnvoll?

Würde ich machen.Werde mir Ende des Jahre das selbe Modell nochmal kaufen.

BassTian
28.04.2010, 11:14
Mir ist es egal, aber meine Frau hat letztens mein Outfit bemängelt:D

wer marathon läuft, der DARF auch scheiße aussehen dabei! :teufel:

auch wenn wir in düsseldorf sind, das ist doch keine modenschau... :nene:

:zwinker2:

Damagic
28.04.2010, 11:23
:hihi:

3fach
28.04.2010, 11:24
zum schuhproblem kann ich gar nichts sagen. ich hab nur 1 paar, das ist bald genau ein jahr alt :D und nachdem da diese verdammt teuren einlagen reingekommen sind werd ich so schnell auch kein 2. anschaffen. wobei ich echt gut mit ihnen zurecht komme. vielleicht sollte ich mal gucken, ob ich sie irgendwo nochmal finde und mir quasi eins auf "vorrat" zulege. is sowas sinnvoll?

Ich habe auch Einlagen (in den normalen schuhen) und lege diese immer in den schuh, den ich gerade trage. Geht das bei deinen Einlagen nicht, sind die festgeklebt?:confused:

Grüße,
3fach

BassTian
28.04.2010, 11:36
:hihi:

is doch wahr, spätestens ab kilometer 35 kann auch das beste outfit nicht mehr über deinen (oder meinen) zustand hinwegtäuschen... :zwinker2:

Damagic
28.04.2010, 11:54
Natürlich ist es wahr.Es gibt da aber nen Spruch: Kleidung macht Läufer oder so....:D

kobold
28.04.2010, 12:30
Natürlich ist es wahr.Es gibt da aber nen Spruch: Kleidung macht Läufer oder so....:D

Wenn du ab km 36 nur noch walken kannst, reißt das coolste Outfit es aber auch nicht mehr raus! :zwinker2:

Damagic
28.04.2010, 18:23
Ich glaube, ich werde langsam krank:traurig:

tomk6
28.04.2010, 18:55
mooooorgen!

bin auch schon gelaufen. :) strecke war heute nicht sooo schön, da durch die stadt und an ner großen straße lang, aber egal. ich war auch froh noch nciht das kurze tshirt angezogen zu haben. ich bin ja ne kleine frostbeule geworden. habe absichtlich nie auf den garmin geschaut und am ende hatte ich ne durchschnittspace von bissl unter 7 min. finde ich jetz für meine lange pause eigentlich gar nicht so schlecht! und ich hab beim laufen auf anderes geachtet als auf geschwindigkeit.

Find' ich auch, wenn du keine Probleme hattest.


achja zu dem walkingding *g* ich bin ja bekennender achim achilles fan und muss natürlich daher walker hassen ;) aber, wenn ich ehrlich bin find ich das walken gar nciht so verwerflich. bissl bewegung ist besser als keine und wenn mans richtig macht is das sicherlich auch anstrengend. klar macht man gern seine witzchen, aber man weiß ja nie warum derjenige nun walkt oder vielleicht walken muss, weil es anders nicht geht. mir fällt grade in letzter zeit auf wie viele ältere leute bei schönem wetter draußen sind und sich noch bewegen wollen, da find ichs völlig ok, wenn die herumstöckeln. aufregen tun mich nur solche leute, die ihre stöckchen hinter sich herschleifen und sich beschweren warum sie nicht abnehmen, sie gehen ja jetzt schließlich immer walken. ne ausbildung zum walkininstructor is doch klasse, das boomt doch zurzeit also warum nicht auf den zug aufspringen?

Die meisten NW setzen die Stöcke verkehrt ein, manchmal bin ich kurz davor was zu sagen, aber dann lass' ich es doch lieber.


zum schuhproblem kann ich gar nichts sagen. ich hab nur 1 paar, das ist bald genau ein jahr alt :D und nachdem da diese verdammt teuren einlagen reingekommen sind werd ich so schnell auch kein 2. anschaffen. wobei ich echt gut mit ihnen zurecht komme. vielleicht sollte ich mal gucken, ob ich sie irgendwo nochmal finde und mir quasi eins auf "vorrat" zulege. is sowas sinnvoll?

Zweites Paar wäre gut. Kauf' doch die gleiche Schuh in einer anderen Farbe (so wie BassTian) und ziehe sie passend zum restlichen Outfit an. Nur zum rumliegen ist der Schuh zu schade, deine Einlagen kannst du doch wechseln.


wer marathon läuft, der DARF auch scheiße aussehen dabei! :teufel:

auch wenn wir in düsseldorf sind, das ist doch keine modenschau... :nene:

:zwinker2:

...ja, und im Ziel sieht man nach 'nen Marathon sowieso nicht mehr so gut aus.:D

BassTian
28.04.2010, 21:07
Ich glaube, ich werde langsam krank:traurig:

nix da! das ist höchstens psychosomatisch! schweinehundalarm und so...

wir sehen uns am samstag - und am sonntag ebenfalls!

:daumen:

Chutney
28.04.2010, 21:35
Ich habe auch Einlagen (in den normalen schuhen) und lege diese immer in den schuh, den ich gerade trage. Geht das bei deinen Einlagen nicht, sind die festgeklebt?:confused:

Grüße,
3fach

ne, sind sie nicht, aber auf die laufschuhe angepasst und die sind ca ne nummer größer als ich sonst habe. in meine normalen straßenschuhe passen die also nicht. mal schauen, mein geburtstag steht ja vor der tür, aber eigentlich ist mein wunschkontigent schon anderweitig ausgeschöpft. kosten immernoch 90 euro das paar. meine sind ja noch gut, hat mir der schuhmacher auch versichert und so hammer umfänge hab ich ja auch nicht. isses denn schlecht immer nur das gleiche paar zu laufen? wenn ich genau das selbe modell zum wechseln hätte kann das doch außer der längeren haltbarkeit kaum n unterschied machen, oder?

albreca
28.04.2010, 22:03
@lilly, Gratulation, dass du da durchgehalten hast, ich bin auch kein Liebhaber von warmen Wetter beim Laufen. Kopf hoch, da läuft es dann beim nächsten umso besser.

@Basstian, Damagic und allen anderen die am Wochenende Wettkampfmässig unterwegs sind: noch mal tief durchschnnaufen, und schön ruhig bleiben diese Woche, aber dann...

@chutney Achim Achilles find ich auch cool, aber die Walker hier bei mir sind doch eher anderswo unterwegs als ich. Und manchmal zieht es mich auch zu den Stöcken, meistens am Wochenende, wenn meine Frau und ich gemeinsam unterwegs sind .Meine Frau kann mit Laufen nichts anfangen, aber walken geht sie gerne. Also dann geh ich halt in der Früh laufen und am Nachmittag ziehen wir halt nochmal mit Hund und Stöcken los.

Ahja zur Schuhdiskussion, ich kauf meine Schuhe eigentlich nur mehr im Abverkauf oder in den USA, wenn der Euro-Dollar kurs passt (heuer ist zum Glück firmenmässig noch nichts geplant :hihi::hihi:) und dann halt auch nur die Vorjahresmodelle.
Über die Schuhe bei Deichmann, Hofer(Aldi), verschiedene Kafferöster habe ich mich noch nicht wirklich drüber getraut. Aber meine New Balance aus den US, habe ich für 80 $ (ca. 55-60€) bekommen, die Nike Pegasus waren im Abverkauf für 39€ zu haben und meine Salomon Speed Comp habe ich auch so um die 50€ bekommen.
Und ich bin froh, dass der nächste Abverkauf bald wieder vor der Tür steht.:daumen::daumen:

Zum Laufen: Gestern war ich das erste mal mit beiden Töchtern unterwegs, wir hatten uns 5 km vorgenommen, da die Grosse sich nicht vorstellen konnte überhaupt so weit zu laufen.
Also mit Hund mit Bauchgurt und den beiden Mädels ging es mal ca. 1km gehender Weise los, damit der Hund schnüffeln und sonstiges erledigen kann.
Dann ging es los, beide haben tapfer mitgemacht und auch brav durchgehalten.
Nach ca. 3 km habe ich dann unseren Hund in den Bach gelassen, ist ja nicht umsonst ein Wasserhund, und da wollte er auch gar nicht mehr raus. Als er dann doch rauskam, ist mir aufgefallen, dass er ein bischen humpelte.:confused: Nach einer kurzen Kontrolle lief er aber schon wieder. Ich hab mir da noch nix dabei gedacht, aber plötzlich hob er eine Pfote hoch, als ob er einen Dorn im Ballen hätte und hat sich niedergelegt.:frown:
Ich hab kontrolliert, aber nichts gefunden:confused:. Wir sind dann halt gehender Weise nach Hause gekommen.
Ahja nach 200 m war die Humpelei vorbei und bis heute ist nichts mehr vorgefallen. Nächste Woche bin ich mit dem 'schwarzen Monster' soundso beim Tierarzt, da lassen wir ihn mal durchchecken.

Und den Mädels hat es sonst auch gefallen, also sind wir jetzt sicher öfter gemeinsam unterwegs.

lg alex
(etwas lang geworden:peinlich:)

Björn Tepper
28.04.2010, 22:07
@chutney:
die Schuhe müssen gelüftet werden und der Dämpfung muss Zeit gegeben werden sich zu erholen, deshalb ist ein paar Schuhe zum Wechseln sehr zu empfehlen.
Professionelles Verhalten gibt professionelle Ergebnisse!:daumen:

Chutney
29.04.2010, 00:10
er die Walker hier bei mir sind doch eher anderswo unterwegs als ich. Und manchmal zieht e
Nach ca. 3 km habe ich dann unseren Hund in den Bach gelassen, ist ja nicht umsonst ein Wasserhund, und da wollte er auch gar nicht mehr raus. Als er dann doch rauskam, ist mir aufgefallen, dass er ein bischen humpelte.:confused: Nach einer kurzen Kontrolle lief er aber schon wieder. Ich hab mir da noch nix dabei gedacht, aber plötzlich hob er eine Pfote hoch, als ob er einen Dorn im Ballen hätte und hat sich niedergelegt.:frown:
Ich hab kontrolliert, aber nichts gefunden:confused:. Wir sind dann halt gehender Weise nach Hause gekommen.
Ahja nach 200 m war die Humpelei vorbei und bis heute ist nichts mehr vorgefallen. Nächste Woche bin ich mit dem 'schwarzen Monster' soundso beim Tierarzt, da lassen wir ihn mal durchchecken.


sag mal was habt ihr denn für einen? unserer ist ja eigentlich auch ein wasserhund, aber er mag irgendwie gar nicht weiter als bis zum bauch ins wasser. die paar mal wo er richtig geschwommen ist hatten wir direkt angst er geht unter. unsere hündin vorher hat sich da nicht so angestellt :hihi: aber naja, er darf ja eh nicht schwimmen wegen seiner epilepsie.

ich hoffe er hat sich nix getan der arme.


@chutney:
die Schuhe müssen gelüftet werden und der Dämpfung muss Zeit gegeben werden sich zu erholen, deshalb ist ein paar Schuhe zum Wechseln sehr zu empfehlen.
Professionelles Verhalten gibt professionelle Ergebnisse!:daumen:

hmmmh und wie lange brauchen schuhe zur regeneration? XD ich brauch ca nen tag *g*
wer hat eigentlich gesagt laufen sei ein billiger sport? :P

ich stelle gerade mit ernüchterung fest, dass am we ja gar nicht so tolles wetter werden soll. pfui wettergott! hab doch nur samstags zeit für ne größere unternehmung :motz:

mozilla 1000
29.04.2010, 06:30
Wir sind beim km-Spiel auf den unrühmlichen 21.Platz zurückgefallen :angst:
zieht eure Laufschuhe an!! :klugsch:

Damagic
29.04.2010, 08:07
nix da! das ist höchstens psychosomatisch! schweinehundalarm und so...

wir sehen uns am samstag - und am sonntag ebenfalls!

:daumen:

Ich glaubs net.Es is eher ein Kratzen im Hals.Es ist auch wahnsinnig schwer gesund zu bleiben, wenn alle um dich herum krank sind;(

@albreca

Es ist ein verdammt schönes Gefühl, wenn die Kids mit unterwegs sind:)

@chutney

Laufen ist leider nicht ganz billig, vor allem wenn mal viel läuft;(


EIgentlich wollte ich gar net an den So denken, aber ich muss jeden Tag über diese Linie.

Lg an EUch alle

BassTian
29.04.2010, 09:40
Ich glaubs net.Es is eher ein Kratzen im Hals.Es ist auch wahnsinnig schwer gesund zu bleiben, wenn alle um dich herum krank sind;(

ist auch allgemein in der taperingphase häufiger, dass der körper sagt "okay, wenn du mich jetzt eh nimmer mit volldampf brauchst, nehm ich mir auch mal 'ne kleine auszeit"

da hilft nur dagegenhalten, notfalls eben mit den gängigen erkältungsmittelchen, so lang's nicht richtig ausbricht, kannst du's noch in den griff kriegen.

ich war letztes jahr in einer sportmedizinischen studie mit drin, die sich unter anderem mit dem anstieg der entzündungsanfälligkeit bei ausdauersportarten beschäftigt hat, da wurde uns sinngemäß gesagt "wenn wir ihnen unmittelbar nach einem marathon blut abnehmen und ihr hausarzt bekommt das ohne kommentar und ohne wissen über den lauf zu sehen, dann wird er glauben, sie stehen kurz vor dem herzinfarkt"

es wurde dabei übrigens auch mit hilfe eines eigens hergestellten spezialgetränks getestet, inwiefern sich bestimmte nahrungsbestandteile (in diesem fall flavonoide, die unter anderem in obst und gemüse, aber z.b. auch in kaffee, wein und bier vermehrt vorkommen :zwinker2:) sich positiv - also quasi entzündungshemmend - auswirken... leider ist das ergebnis der studie noch nicht raus, da arbeiten sie noch dran... (und ich selbst kann auch nix dazu sagen, ich bin gesund geblieben, war aber - wie ich im nachhinein erfahren habe - sowieso nur in der placebogruppe...)

Damagic
29.04.2010, 09:45
ist auch allgemein in der taperingphase häufiger, dass der körper sagt "okay, wenn du mich jetzt eh nimmer mit volldampf brauchst, nehm ich mir auch mal 'ne kleine auszeit"

da hilft nur dagegenhalten, notfalls eben mit den gängigen erkältungsmittelchen, so lang's nicht richtig ausbricht, kannst du's noch in den griff kriegen.

ich war letztes jahr in einer sportmedizinischen studie mit drin, die sich unter anderem mit dem anstieg der entzündungsanfälligkeit bei ausdauersportarten beschäftigt hat, da wurde uns sinngemäß gesagt "wenn wir ihnen unmittelbar nach einem marathon blut abnehmen und ihr hausarzt bekommt das ohne kommentar und ohne wissen über den lauf zu sehen, dann wird er glauben, sie stehen kurz vor dem herzinfarkt"

es wurde dabei übrigens auch mit hilfe eines eigens hergestellten spezialgetränks getestet, inwiefern sich bestimmte nahrungsbestandteile (in diesem fall flavonoide, die unter anderem in obst und gemüse, aber z.b. auch in kaffee, wein und bier vermehrt vorkommen :zwinker2:) sich positiv - also quasi entzündungshemmend - auswirken... leider ist das ergebnis der studie noch nicht raus, da arbeiten sie noch dran... (und ich selbst kann auch nix dazu sagen, ich bin gesund geblieben, war aber - wie ich im nachhinein erfahren habe - sowieso nur in der placebogruppe...)

Ich stopfe schon alles Mögliche in mich rein:Warmes Bier mit Zucker, Zwiebelsaft, Knoblauch,Milch mit Honig, Obst Ingwertee..... und den Rest willst du gat nicht wissen:hihi:

albreca
29.04.2010, 13:41
sag mal was habt ihr denn für einen? unserer ist ja eigentlich auch ein wasserhund, aber er mag irgendwie gar nicht weiter als bis zum bauch ins wasser. die paar mal wo er richtig geschwommen ist hatten wir direkt angst er geht unter. unsere hündin vorher hat sich da nicht so angestellt :hihi: aber naja, er darf ja eh nicht schwimmen wegen seiner epilepsie.

Wir haben eine Flatcoat Retriever, und schwimmen mag er auch nicht, aber slonage er om Wasser stehen kann- perfekt und er will da überhaupt nicht mehr raus.


Ich stopfe schon alles Mögliche in mich rein:Warmes Bier mit Zucker, Zwiebelsaft, Knoblauch,Milch mit Honig, Obst Ingwertee..... und den Rest willst du gat nicht wissen:hihi:

hehe, ich wglaub wir wollten auch nix über warmes Bier:klatsch::klatsch: wissen....:hihi::hihi:
Gute Besserung und wie gesagt lasst es euch nich gutgehen bis zum Sonntag
lg alex

Wimbledon
29.04.2010, 14:32
Hallo liebe Helden!

ich will mich nur mal schnell melden und die Geburt unseren kleinen Sohnes verkünden :nick:
Er ist jetzt schon fast 3 Wochen alt und es geht ihm prima. Die Geburt war nicht ganz einfach, aber dem Kleinen (naja 55cm waren schon überraschend groß bei meinen 1,60 Körpergröße :P) gehts gut und das is ja jetzt die Hauptsache. Es ist alles eine ganz schöne Umstellung, aber es ist toll und ich freu mich auf die nächste Kennenlernzeit!

Liebe Grüße von einer glücklichen Mami!
Jule

Damagic
29.04.2010, 15:51
Gratz Jule.Herzlichen Glückwunsch:party2::hurra::party::party4 :

mozilla 1000
29.04.2010, 16:39
Gratz Jule.Herzlichen Glückwunsch:party2::hurra::party::party4 :

*anschließ, mittanz*

Super!
Es gibt nix größeres, als sowas was Kleines!
:daumen:

lilly66
29.04.2010, 16:46
Jetzt hatte ich so einen schönen Text geschrieben und plötzlich war ich abgemeldet:confused:

Also auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Sohnes.

Was für eine schöne Nachricht.

Ich wünsch Dir viel Gelassenheit und Freude mit Deinem Kind.
Erhol dich gut.


LG Lilly

mozilla 1000
29.04.2010, 17:10
Ich wünsch Dir viel Gelassenheit und Freude mit Deinem Kind.
LG Lilly

Den will ich jetzt nicht für mich behalten:
Achtung! :klugsch:

Freude hast du sowiso,
Gelassenheit musst du dir erarbeiten! :zwinker2:

:sorry:
LG
dreifacher mozipapi

BassTina
29.04.2010, 17:14
Liebe Grüße von einer glücklichen Mami!
Jule


Ganz herzlichen Glückwünsch - viel Glück und Gesundheit für den Kleinen. :)

3fach
29.04.2010, 20:02
Auch von mir der ganzen Familie herzlichen Glückwunsch - und alles Gute in einem anderen, völlig veränderten Leben.:daumen:

Viele Grüße,
3fach

albreca
29.04.2010, 20:18
Hallo liebe Helden!

ich will mich nur mal schnell melden und die Geburt unseren kleinen Sohnes verkünden :nick:
Er ist jetzt schon fast 3 Wochen alt und es geht ihm prima. Die Geburt war nicht ganz einfach, aber dem Kleinen (naja 55cm waren schon überraschend groß bei meinen 1,60 Körpergröße :P) gehts gut und das is ja jetzt die Hauptsache. Es ist alles eine ganz schöne Umstellung, aber es ist toll und ich freu mich auf die nächste Kennenlernzeit!

Liebe Grüße von einer glücklichen Mami!
Jule
Hallo Jule, na das sind doch super Nachrichten, Gratulation und geniesst die Zeit mit dem Kleinen. :party::party::party:


Jetzt hatte ich so einen schönen Text geschrieben und plötzlich war ich abgemeldet:confused:
LG Lilly

das passiert mir heute auch öfter, entweder spinnt mein Feuerfuchs, oder irgendwas wurde umgestellt.:confused::confused:

lg alex

tomk6
29.04.2010, 20:53
Hallo liebe Helden!

ich will mich nur mal schnell melden und die Geburt unseren kleinen Sohnes verkünden :nick:
Er ist jetzt schon fast 3 Wochen alt und es geht ihm prima. Die Geburt war nicht ganz einfach, aber dem Kleinen (naja 55cm waren schon überraschend groß bei meinen 1,60 Körpergröße :P) gehts gut und das is ja jetzt die Hauptsache. Es ist alles eine ganz schöne Umstellung, aber es ist toll und ich freu mich auf die nächste Kennenlernzeit!

Liebe Grüße von einer glücklichen Mami!
Jule

Hi Jule,

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.:party::party:

Björn Tepper
29.04.2010, 22:32
Herzlichen Glückwunsch auch von mir zum Nachwuchs und vor allem das er gesund und glücklich ist und bleibt.:daumen:
:party2:

Arya08
30.04.2010, 09:01
Liebe Jule,

Herzlichen Glückwunsch:party::party::party:

und lass es dir und dem Kleinen gut gehen! Die erste Zeit ist ja was Besonderes und Schönes!

Liebe Grüße an die ganze Familie


Ansonsten: ich wollte heute eigentlich laufen. Aber irgendwie tut mir heute von oben bis unten alles weh - obwohl ich eigentlich nichts gemacht habe - was ich als so anstrengend erlebt habe. Die Knie zwicken, die Arme tun weh, Nacken ,..... irgendwie alles. Erst mal Pause für heute. Morgen schön ausschlafen und dann, mal gucken.

An alle Wettkämpfer fürs Wochenende: Wünsche euch tolle Läufe!!!

BassTian
30.04.2010, 09:20
auch von mir herzliche glückwünsche zum nachwuchs und herzlich willkommen in einer komplett neuen welt! genieße es! :party2:

:hallo:

Damagic
30.04.2010, 09:27
Hi Jule,

guckst du:


YouTube - Fight For Kisses (german subtile) (http://www.youtube.com/watch?v=YtD_-bxSypY)

Lg Thomas

lilly66
30.04.2010, 09:46
Haut rein Jungs ihr schafft das am WE mit dem M.:D

Das Wetter soll ja eventuell perfekt werden :daumen::daumen::daumen:.

Ich war am Mi eine Runde laufen. Habs nicht mehr ausgehalten ohne und bin schön locker 6,33km in
41min getrabt. Jedenfalls hab ich so alle paar Meter den Befehl von schön locker bleiben an meine Waden geschickt:hihi:. Gestern beim Thai-Bo war es auch wieder richtig gut. Nur die rechte Wade zickt etwas. Als wenn die jemand festhält so ein komisches Gefühl ist das.:confused:
Ich halt jetzt mal noch die Beine bis Anfang nächste Woche still und dann bräuchte ich mal eine Idee für den 5.Juni. Das ist wieder Viertelmarathon in Chemnitz und ich hab noch keinen gescheiten Plan:confused:. Hat vielleicht jemand eine Idee es sind noch 5 Wochen und ich will diesmal wirklich unter 1h bleiben.

LG Lilly

tomk6
30.04.2010, 10:48
Kann das sein das ich vor ein paar Minuten einen Gruß auf der Rock-Antenne gehört habe, irgendwas vom Düsseldorf Marathon??

Die spielen im Moment wirklich geile Sachen.:daumen:

Hörerwünsche halt!!

BassTina
30.04.2010, 12:07
Da hast du dich nicht getäuscht. :zwinker5:
RockAntenne ist der beste Sender wo gips! :nick:

Schönes Wochenende euch allen! :)

3fach
30.04.2010, 14:48
BassTian und Damagic,

ich drücke euch die Daumen für Düsseldorf, auf dass ihr eure Ziele dort erreicht! Viel Erfolg!

Lauft klug, ein Marathon ist ganz schön weit ...

Viele Grüße,
3fach

Damagic
30.04.2010, 14:51
Ich werde das Schlachtfeld mit erhobenem Haupt verlassen:D

tomk6
30.04.2010, 15:05
BassTian und Damagic,

ich drücke euch die Daumen für Düsseldorf, auf dass ihr eure Ziele dort erreicht! Viel Erfolg!

Lauft klug, ein Marathon ist ganz schön weit ...

Viele Grüße,
3fach

Auch von mir:daumen: :daumen: :daumen:

WippWupp
30.04.2010, 18:34
Hallo liebe Helden,


wollte mich nur mal wieder kurz melden.


@Jule: Herzlichste Glückwünsche zur Geburt eures Sohnes.:party2:
Ich wünsche euch viel Spaß in eurem neuen,veränderten Leben.


@BassTian und Damagic:Ich wünsche euch viel Erfolg in Düsseldorf!Drücke beide Daumen.:nick:

@Damagic: Hoffe, du hast das Schuhproblem gelöst und bist mit deinem Outfit zufrieden...


@alle: Lauftechnisch gibt es bei mir zur Zeit nicht sooo viel zu berichten. Ich laufe im
Moment einfach nach Lust und Laune. Und Joggingläufe sind ja nicht besonders
berichtenswert, daher verzichte ich erstmal darauf. Aber für einen Laufplan fehlt mir im
Moment echt die Zeit und der Elan. Also arbeite ich an der Grundlage. Ist ja auch nie verkehrt...:zwinker5:




Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Bianca :hallo:

WippWupp
30.04.2010, 18:50
Noch was:
Ich habe gerade im Helden-Laufkalender gesehen, dass mottes am Wochenende eigentlich
beim TUIfly Marathon starten wollte. Falls dem so ist: Auch dir viel Erfolg dabei!!!:daumen:

LG,Bianca :hallo:

Arya08
30.04.2010, 19:32
BassTian und Damagic,

ich drücke euch die Daumen für Düsseldorf, auf dass ihr eure Ziele dort erreicht! Viel Erfolg!

Lauft klug, ein Marathon ist ganz schön weit ...

Viele Grüße,
3fach

Ich schließe mich dem hier noch an.

Und @3fach: das ist echt ein wunderschöner Satz. Den müssen wir uns zum Zitieren merken.

@Bianca: Grundlagen ist doch auch gut. Manchmal braucht man einfach auch mal Zeit, einfach so vor sich hin zu laufen. Viele schöne Läufe wünsche ich dir.

@Lilly: Du bist doch super im Training. Vielleicht bietet Steffny einen guten 10 km Plan? Den du etwas abwandeln kannst? Habe leider selber keine anderen Tips.

Tschau

Anne

Damagic
30.04.2010, 19:56
Und hier noch ein Wort für alle Wettkämpfer:


Und die Erde bebt und zittert.Wir ziehen ehrfürchtig in die Schlacht.Der Boden ist mit unserem Blut getränkt, den unsere Körper schwitzen Blut.Ist der Gegner auch so erbarmungslos, wir laufen und kämpfen um jeden Meter..Zentimeter des Asphalts.Wir setzten unseren Willen und das Herz, das und mit jedem Schlag nach vorne peitscht,dagegen.Wir kämpfen , geben niemals auf. Wir wissen wieso, weshalb und wofür wir kämpfen.Egal wie lange es dauert, wir werden letztendlich diesen Kampf für uns entscheiden und mit erhobenem Haupt das Schlachtfeld verlassen.Der glorreiche Kampf wir in die Annalen eingehen und wir voller Stolz nach Hause zurückkehren....



Amen

mottes
01.05.2010, 22:05
Hallo Ihr Helden,

erstmal herzlichen Glückwunsch an Jule zu der Geburt Eures Sohnes.
Alles Gute für den Kleinen und die Eltern.


Noch was:
Ich habe gerade im Helden-Laufkalender gesehen, dass mottes am Wochenende eigentlich
beim TUIfly Marathon starten wollte. Falls dem so ist: Auch dir viel Erfolg dabei!!!:daumen:

LG,Bianca :hallo:

Vielen Dank, Bianca

Leider konnte ich mich in den letzten Wochen nur sporadisch melden, da meine Knieprobleme aufgrund des Neandertal-Laufes doch größer waren als zunächst vermutet. So konnte ich höchstens mit gebremstem Schaum trainieren. Deswegen hab ich auch die Anmeldung für den Talsperren-Lauf letztes WE gecancelt. Allerdings hab ich den Anlass zu einem langen Lauf genutzt, indem ich einfach zu Start und Ziel gelaufen bin, meinen Mitstreitern zugejubelt hab, und nach dem Rennen wieder nach Hause gelaufen bin. Das Knie hat so ca. 22 km gehalten. Für einen HM reichts also :teufel:

Ich werd also starten, zumal mein derzeitiger Arbeitgeber mich sponserrt.
Aber die großen Ambitionen habe ich mir alle abgeschminkt...:kruecke: - mal sehen...

Unseren hoffnungsvollen Marathonies wünsche ich viel Erfolg!
Haut rein, aber mit Bedacht!

Gruß mottes :winken:

albreca
02.05.2010, 10:43
@alle: Lauftechnisch gibt es bei mir zur Zeit nicht sooo viel zu berichten. Ich laufe im
Moment einfach nach Lust und Laune. Und Joggingläufe sind ja nicht besonders
berichtenswert, daher verzichte ich erstmal darauf. Aber für einen Laufplan fehlt mir im
Moment echt die Zeit und der Elan. Also arbeite ich an der Grundlage. Ist ja auch nie verkehrt...:zwinker5:




Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Bianca :hallo:
Auch die Grundlage muss erarbeitet werden.
Ich lauf im Moment auch nicht nach Plan.
Mein Problem ist halt nur dass mir es da dann an Konsequenz mangelt, und vor allem mein ISH sich immer mehr verstärkt meldet.



Leider konnte ich mich in den letzten Wochen nur sporadisch melden, da meine Knieprobleme aufgrund des Neandertal-Laufes doch größer waren als zunächst vermutet. So konnte ich höchstens mit gebremstem Schaum trainieren. Deswegen hab ich auch die Anmeldung für den Talsperren-Lauf letztes WE gecancelt. Allerdings hab ich den Anlass zu einem langen Lauf genutzt, indem ich einfach zu Start und Ziel gelaufen bin, meinen Mitstreitern zugejubelt hab, und nach dem Rennen wieder nach Hause gelaufen bin. Das Knie hat so ca. 22 km gehalten. Für einen HM reichts also :teufel:

Ich werd also starten, zumal mein derzeitiger Arbeitgeber mich sponserrt.
Aber die großen Ambitionen habe ich mir alle abgeschminkt...:kruecke: - mal sehen...

Gruß mottes :winken:
Ist zwar schon zu spät (nehm ich mal an) aber trotzdem alles Gute.

Ich war diese Woche mal wieder ziemlich eingedeckt mit Arbeit, abendlichen Meetings und Vorbereitungen für die Firmung meiner Tochter(die war gestern) eingedeckt.
Nachdem wir (meine beiden Töchter & ich)ja am Mittwoch nur 3km weit gekommen sind.(siehe weiter vorne), bin dann am Freitag abend nochmal für geplante 8 km raus.
Ich wollte das ganze nur locker rollen lassen, aber ... Kennt ihr dass auch, manchmal merkt man schon auf den ersten 50-100m, das geht heute aber ab...

Also schon einlaufen km1 mit knapp 6:00, km 2 dann in 5:35 (für die Spezialisten hier kein Tempo ich weiss, aber ich hab heuer wirklich nicht aufs Tempo gedrückt. Und ging es ab in ein 5km Geländefahrtspiel. Leute das war echt super, Ich hab da ein paar so kleine Hügelen hintenraus mit kurzen(50-100m) knackigen Anstiegen, aber auch 2 mit 300- 400m nicht ganz steilen Anstiegen .
Nachdem ich mich für das Fahrtspiel entschieden hatte, also die ersten 300 m voll noch flach gelaufen bin und wieder halbwegs atmen konnte:hihi::hihi: waren da plötzlich diese Hügeln vor mir. Na dann versuchen wir dochmal jeden Hügel mit Tempo zu nehmen, die längeren nicht ganz so tolle, aber bei den kurzen, steilen ... Vollgas.
Da ich ja bei meinen Grundlagen im Moment etwas hinten liege:peinlich::peinlich:, musste ich halt nach den Tempostücken mal kurze Gehpausen einlegen.
Aber... Jede Steigung wurde mit Karacho genommen.:geil:

So gut hab ich mich schon lange nicht gefühlt.:geil::geil:

Gestern war dann Firmung, und da war eher Essen & Trinken angesagt, mit Laufen war da nichts.
Und heute mal das ganze wegräumen, dann muss ich meine Tochter zur Firmung einer Freundin führen, und wir machen einen Abstecher über die Grenze... ins Outlet-Center...
Alex braucht neues Motviationshilfsmittel.... Mal schauen was die Herren & Damen Sportartikelhersteller so in ihren Outlet-Centerfilialen an Interessantem zu bieten haben.

lg alex, der übrigens ab Montag 8:00 ( bis dahin habve ich noch Bereitschaftsdienst) im Urlaub ist:hihi::hihi:

tomk6
02.05.2010, 13:40
Also schon einlaufen km1 mit knapp 6:00, km 2 dann in 5:35 (für die Spezialisten hier kein Tempo ich weiss, aber ich hab heuer wirklich nicht aufs Tempo gedrückt.

Na, hör mal, ich bin im Training auch nicht schneller, eher langsamer, siehe.

Heute 24k mit 6:22 min/km, aber nur 73% Durchschnitts-HF.

Bin die letzten zwei Wochen auch ohne Plan gelaufen, nur wie ich Zeit hatte und Tempo wie ich mich fühlte. Und jetzt geht ab Montag ein Kollege in Urlaub und eine Woche später der Nächste. Also Arbeit wird nicht weniger.:klatsch:

Ich wünsch' dir einen schönen Urlaub.

Damagic
02.05.2010, 16:46
Basstian und ich habens überlebt:D

tomk6
02.05.2010, 18:28
Basstian und ich habens überlebt:D

Ja, das habe ich erwartet!

Zeiten? Laufbericht? War's schön?

Wetter hat ja gepasst, also Temperatur, Regen ist natürlich nicht so gut.

Damagic
02.05.2010, 18:30
Basstain hats meine ich in 3:57:xx geschafft und ich 3:39:26h

DAs Wetter war auch ganz ok bis auf den Regen später.Für mich lief es so, wie es mir erträumt hab:D

tomk6
02.05.2010, 18:48
Basstain hats meine ich in 3:57:xx geschafft und ich 3:39:26h

DAs Wetter war auch ganz ok bis auf den Regen später.Für mich lief es so, wie es mir erträumt hab:D

Ja, super Zeiten.

Ich hab' dir ja schon bei den Fischer-Jägern gratuliert.

Auch an BassTian einen Herzlichen Glückwunsch zur sub4.:headbang::respekt2::headbang: :party:

Jungs, super gemacht. :daumen:

WippWupp
02.05.2010, 21:17
Hallo,

erstmal vorweg an BassTian und Damagic:


:party:Herzlichen Glückwunsch!!!:party:

Klasse habt ihr das gemacht!!! Ihr bekommt beide den hier: :pokal:
Wir erwarten Berichte!!!




@Bianca: Grundlagen ist doch auch gut. Manchmal braucht man einfach auch mal Zeit, einfach so vor sich hin zu laufen. Viele schöne Läufe wünsche ich dir.


Dankeschön, ich genieße es im Moment doch sehr, einfach so durch die Gegend zu joggen.
Auch mal angenehm.:nick: (Nicht, das ich jemals mit den Trainingsumfängen, die hier z.T. geleistet
werden, mithalten konnte.)


Auch die Grundlage muss erarbeitet werden.
Ich lauf im Moment auch nicht nach Plan.
Mein Problem ist halt nur dass mir es da dann an Konsequenz mangelt, und vor allem mein ISH sich immer mehr verstärkt meldet.
...
Ich war diese Woche mal wieder ziemlich eingedeckt mit Arbeit, abendlichen Meetings und Vorbereitungen für die Firmung meiner Tochter(die war gestern) eingedeckt.
Nachdem wir (meine beiden Töchter & ich)ja am Mittwoch nur 3km weit gekommen sind.(siehe weiter vorne), bin dann am Freitag abend nochmal für geplante 8 km raus.
Ich wollte das ganze nur locker rollen lassen, aber ... Kennt ihr dass auch, manchmal merkt man schon auf den ersten 50-100m, das geht heute aber ab...

Also schon einlaufen km1 mit knapp 6:00, km 2 dann in 5:35 (für die Spezialisten hier kein Tempo ich weiss, aber ich hab heuer wirklich nicht aufs Tempo gedrückt. Und ging es ab in ein 5km Geländefahrtspiel. Leute das war echt super, Ich hab da ein paar so kleine Hügelen hintenraus mit kurzen(50-100m) knackigen Anstiegen, aber auch 2 mit 300- 400m nicht ganz steilen Anstiegen .
Nachdem ich mich für das Fahrtspiel entschieden hatte, also die ersten 300 m voll noch flach gelaufen bin und wieder halbwegs atmen konnte:hihi::hihi: waren da plötzlich diese Hügeln vor mir. Na dann versuchen wir dochmal jeden Hügel mit Tempo zu nehmen, die längeren nicht ganz so tolle, aber bei den kurzen, steilen ... Vollgas.
Da ich ja bei meinen Grundlagen im Moment etwas hinten liege:peinlich::peinlich:, musste ich halt nach den Tempostücken mal kurze Gehpausen einlegen.
Aber... Jede Steigung wurde mit Karacho genommen.:geil:

So gut hab ich mich schon lange nicht gefühlt.:geil::geil:

Gestern war dann Firmung, und da war eher Essen & Trinken angesagt, mit Laufen war da nichts.
Und heute mal das ganze wegräumen, dann muss ich meine Tochter zur Firmung einer Freundin führen, und wir machen einen Abstecher über die Grenze... ins Outlet-Center...
Alex braucht neues Motviationshilfsmittel.... Mal schauen was die Herren & Damen Sportartikelhersteller so in ihren Outlet-Centerfilialen an Interessantem zu bieten haben.

lg alex, der übrigens ab Montag 8:00 ( bis dahin habve ich noch Bereitschaftsdienst) im Urlaub ist:hihi::hihi:

Also, mit dem ISH habe ich keine Probleme. Dazu macht mir das Laufen einfach zu viel Spaß und brint mir einen echten Ausgleich zum Alltag.
Ich habe da zur Zeit eher so ein Zeitmanagment-Problem... Na ja, kriege ich wohl auch noch
in den Griff.
Aber vielleicht hilft dir da ja wirklich ein kleiner Abstecher ins Outlet und die damit verbundenen
Neuerwerbungen... :zwinker2:
Und sooo groß kann er ja gar nicht sein. Dein Lauf war doch toll.
Viel Spaß im Urlaub wünsche ich dir und deiner Familie!!! :winken:


@mottes: Wie lief es bei dir denn? Oder warst du jetzt doch nicht los? :confused:

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

Arya08
02.05.2010, 21:47
Guten Abend

An BassTian und damagic:

Herzlichen Glückwunsch zum Marathon und zu euren Zeiten!

:pokal:

und natürlich nochmal

:pokal:


Ich habe mich heute erstmals seit langem an Intervalle gewagt: ein km in 5:42; der zweite dann in 6:01. Das war für mich schon richtig schnell. Werde mich die nächsten 6 Wochen an einem Plan von Steffny für die 10 km in 59:00 orientieren.

Liebe Grüße

Anne

Björn Tepper
02.05.2010, 22:49
Ich bin drauf und dran den Würzburg-Marathon zu canceln oder nur den Halben zu laufen, da es mit meinem Training garnicht so klappt, wie ich es mir dachte. Schulter muckt auch noch.
Na ja, dafür bin ich mit Antje jetzt verheiratet seit Freitag, war 'ne nette kleine Feier.
Dieses Jahr ist es vielleicht einfach zu vollgepfropft für Marathons oder so, vielleicht nächstes Jahr....

Glückwünsche für die guten Finishs.

tomk6
03.05.2010, 05:08
Ich bin drauf und dran den Würzburg-Marathon zu canceln oder nur den Halben zu laufen, da es mit meinem Training garnicht so klappt, wie ich es mir dachte. Schulter muckt auch noch.
Na ja, dafür bin ich mit Antje jetzt verheiratet seit Freitag, war 'ne nette kleine Feier.
Dieses Jahr ist es vielleicht einfach zu vollgepfropft für Marathons oder so, vielleicht nächstes Jahr....

Glückwünsche für die guten Finishs.

Hey, heiratet da ganz heimlich.:D

Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche euch viel Glück im neuen Lebensabschnitt.

:party::party::party::party:

Arya08
03.05.2010, 08:29
Guten Morgen

@Björn Tepper und Antje: Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden!:love: Wünsche Euch viel Glück für euren gemeinsamen Lebensweg.

Und auf HM umzusteigen, wenn es mit dem Marathontraining nicht so lief ist doch völlig ok. Klappt das mit dem Ummelden?

LG

Anne

Damagic
03.05.2010, 08:36
Ich bin drauf und dran den Würzburg-Marathon zu canceln oder nur den Halben zu laufen, da es mit meinem Training garnicht so klappt, wie ich es mir dachte. Schulter muckt auch noch.
Na ja, dafür bin ich mit Antje jetzt verheiratet seit Freitag, war 'ne nette kleine Feier.
Dieses Jahr ist es vielleicht einfach zu vollgepfropft für Marathons oder so, vielleicht nächstes Jahr....

Glückwünsche für die guten Finishs.


Herzlichen Glückwunsch:daumen::hurra::party::party4 ::party2:

lilly66
03.05.2010, 09:27
Herzlichen Glückwunsch Jungs, das habt ihr wirklich suuuuuuper gemacht:respekt2::pokal::first:

Zwei bleiben beim Marathon unter 4h und einer heiratet:D. Das ist ja Klasse.

An die beiden Marathonis, erholt Euch gut:daumen:

An den Jungvermählten: herzlichen Glückwunsch und viel Glück.

LG Lilly

3fach
03.05.2010, 09:41
Hallo Antje und Björn Tepper,

herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!!!!!!

Viel Glück wünscht euch
3fach

3fach
03.05.2010, 09:44
Hallo BassTian und Thomas,

herzliche Gratulation zu euren tollen sub4-Läufen! BassTian, damit ist die Schallmauer durchbrochen!:daumen::daumen: Ein kleiner Bericht wäre vielleicht ....

Thomas, auch hier nochmal Gratulation zur superZeit. Solch ein Debut lässt vermuten, dass du weitaus mehr drauf hast!

Viele Grüße,
3fach

SlideMagic
03.05.2010, 11:22
Moin moin

habe noch nicht gelesen nur gesehen, dass es wohl sehr gute Ergebnisse am WE gab.

Glückwunsch an die Läufer und natürlich auch an Björn und Antje.

Ich bin am 1.Mai zum ersten Mal wieder gelaufen. Nur lockere 9 um den Eutiner See aber ich hatte Spaß wie selten.

Ich hoffe so langsam kann ich wieder anfangen. Hier hat es heute Nacht geregnet. Wenn es die Zeit zulässt werde ich also heute Abend noch mal laufen können.

Micha

3fach
03.05.2010, 11:25
Hallo Micha,

gut, dass es langsam wieder anläuft bei dir!

Viele Grüße,
3fach

Damagic
03.05.2010, 11:27
Moin moin

habe noch nicht gelesen nur gesehen, dass es wohl sehr gute Ergebnisse am WE gab.

Glückwunsch an die Läufer und natürlich auch an Björn und Antje.

Ich bin am 1.Mai zum ersten Mal wieder gelaufen. Nur lockere 9 um den Eutiner See aber ich hatte Spaß wie selten.

Ich hoffe so langsam kann ich wieder anfangen. Hier hat es heute Nacht geregnet. Wenn es die Zeit zulässt werde ich also heute Abend noch mal laufen können.

Micha

Freut mich auch, dass du wieder läufst:daumen:

lilly66
03.05.2010, 11:34
Hallo Micha,

was für eine gute Nachricht. Mach aber trotzdem noch etwas vorsichtig.

Bei uns hat es gestern auch geregnet und ich bin gegen 17:30Uhr bei Nieselregen und 15Grad gelaufen. Hab spontan statt ca. 6km 10km ganz locker gemacht. Die Luft war einfach herrlich und die Natur explodiert förmlich. Da blüht Flieder und Azaleen und Rododentron und und...
Es war richtig schön und fühlte sich gut an. Die Wade gibt nun auch wieder Ruhe.
Es sind 10,37km in 01:05:28h geworden sagt der Garmin.

LG Lilly

SlideMagic
03.05.2010, 11:39
Hallo Micha,

was für eine gute Nachricht. Mach aber trotzdem noch etwas vorsichtig.

Bei uns hat es gestern auch geregnet und ich bin gegen 17:30Uhr bei Nieselregen und 15Grad gelaufen. Hab spontan statt ca. 6km 10km ganz locker gemacht. Die Luft war einfach herrlich und die Natur explodiert förmlich. Da blüht Flieder und Azaleen und Rododentron und und...
Es war richtig schön und fühlte sich gut an. Die Wade gibt nun auch wieder Ruhe.
Es sind 10,37km in 01:05:28h geworden sagt der Garmin.

LG Lilly

Blühen ist aber nicht gut.

Nur optisch ok.

:klatsch:

Björn Tepper
03.05.2010, 12:41
Und auf HM umzusteigen, wenn es mit dem Marathontraining nicht so lief ist doch völlig ok. Klappt das mit dem Ummelden?

LG

Anne

Man läuft einfach nur den Halben und bekommt den dann gewertet. Funzt genauso, wenn man den M nicht schafft.
Bin aber doch für den M gemeldet, den ich von Antje zum Geburtstag bekommen hatte letztes Jahr und ich verliere so ungern mein Gesicht.
Also überlege ich, mich trotz allem auf biegen und brechen durchzukämpfen. Wird bestimmt so oder so etwas frustrierend...:frown:

Damagic
03.05.2010, 12:57
Tschaka Björn:D DU schaffst es:daumen:

Meint ihr, es lohnt sich in das Laufbuch von Steffny reinzuschauen?

mozilla 1000
03.05.2010, 16:41
Gratuliere BassTian und damagic!

Ich bin geschlagen :(

(am 10.10. laufe ich in Graz ;-)

tomk6
03.05.2010, 18:11
Man läuft einfach nur den Halben und bekommt den dann gewertet. Funzt genauso, wenn man den M nicht schafft.
Bin aber doch für den M gemeldet, den ich von Antje zum Geburtstag bekommen hatte letztes Jahr und ich verliere so ungern mein Gesicht.
Also überlege ich, mich trotz allem auf biegen und brechen durchzukämpfen. Wird bestimmt so oder so etwas frustrierend...:frown:

Hast du beim Laufen Probleme mit der Schulter? Oder bist du zu wenig lange gelaufen?

...und wieso Gesicht verlieren?

Hey, wenn du dich körperlich nicht fit fühlst oder sogar verletzt bist dann lass' den Marathon lieber sein.

Wenn du fit bist dann laufe ihn doch ruhig ohne Zeitzwang, just for fun.

O.k., Marathon just for fun wird wahrscheinlich nicht gehen, irgendwann kommen die Schmerzen, aber man kann ihn trotzdem bewusst laufen und die Zuschauer genießen.

Hör auf deinen Körper, wenn's nicht geht dann halt nicht.

Björn Tepper
03.05.2010, 21:11
Je länger ich laufe, desto mehr merke ich die Schulter und durch den ganzen Trubel, Umzug, Job, Heirat und letztendlich die Verletzung konnte ich mein Training nicht so durchziehen, wie gedacht.:motz:
Jetzt habe ich mir allerdings vorgenommen "das Ding" durchzuziehen und zu sehen, was geht.
Wir sind doch die letzten Helden, oder?:D

BassTina
03.05.2010, 22:26
Björn & Antje, herzlichen Glückwunsch von mir und toi, toi, toi! :)

mottes
03.05.2010, 23:43
Moin Ihr Helden!

Antje und Björn haben geheiratet! Wie schön!!! herzlichen Glückwunsch!! :love:
Und alles, alles Gute.

Und den Marathonies dieses Wochenende auch herzliche Glückwünsche! :pokal:
Super, wie Ihr das gemacht habt.

Leider kann ich nicht mit so guten Nachrichten punkten.
Hier ist mein Bericht vom TUIFly-(Halb)-Marathon Hannover:

Als Treffpunkt hatten meine Arbeits- und Mannschafts-Kollegen einen Bus bei Start und Ziel geparkt.
Deswegen konnte ich die Anreise locker angehen. Das Auto hatte ich am S-Bahnhof Langenhagen-Kaltenweide geparkt, und dort schon die ersten Läufer getroffen. Mit denen war ich direkt ins Gespräch gekommen, zum Hauptbahnhof gefahren, und danach zum Start gegangen.

Im Anmelde-Zelt erhielt ich meine Startnummer im Plastiksack und wollte wieder raus, als mir eine Dame in Stewardess-Uniform den Weg versperrte. Hier könnte ich nicht raus, sagte sie, hier wär der Eingang. In der Vorfreude auf den Lauf gelang es mir, ein fröhliches "Ach ja, hier muss alles seine Ordnung haben" zu entgegnen. Sie meinte irgendwas von wegen Auftrag ausführen, und tat mir auf einmal leid.

Die Hannoveraner Kollegen hatten sich wirklich mächtig ins Zeug geschmissen. Der Bus stand keine Hundert Meter vom Zeltausgang. Im Heck war Verpflegung, in der Mitte Platz für die Taschen, und vorne Platz zum Sitzen. Nach kurzer Vorstellung tauschten wir uns über unsere Erwartungen aus. Von 1:30 bis 2:00 h war alles dabei. Ich gab mal ne vorsichtige 1:50 an.

Und dann kamen auch schon die Inline-Skater. Die hatten ihren Lauf schon hinter sich, und machten mächtig Wirbel. Foto hier, Foto da, essen, trinken, und weg.

Noch ne halbe Stunde bis zum Start des HM. Die Marathonies waren schon lange unterwegs. Die Diskussieon, was ziehe ich an, wie wird das Wetter, welche Taktik, noch ein Schluck, kurz einlaufen, und dann gemeinsam zu Start. Der war erstmal nicht, weil erst die Sieger des M gefeiert werden mussten. Mit fast 10 min Verspätung ging es endlich auf die Piste. Ich traf auf einen Kollegen, der 1:45 als Zielzeit angegeben hatte und lief zuerst mal gemeinsam mit ihm. Den 1. km machten wir in 5:03 min. Der nächste war schneller, und die 6 km schafften wir in 29 min. Das war mir zu schnell. Ich sagte meinem Kollegen, er solle vorlaufen, aber er meinte, ich solle ihn bremsen, was natürlich im Rennen schwierig ist. Nach 12 km provozierte ich an einer Verpflegungsstation, das wir uns aus den Augen verloren. Von da an ging es steil bergab mit meiner körperlichen Verfassung. Die Beine protestierten. Nicht wie befürchtet, das linke Knie, sondern die rechte Wade. Auch die Oberschenkel-Muskulatur zeigte mir die Folgen des mangelnden Trainings auf. Mühsam versuchte ich, das Tempo hochzuhalten. Aber kaum jemand überholte. Auf einer langen Gerade bei km 15 zuckte ein Schmerz durch die rechte Wade. Ich blieb stehen, versuchte den schmerzenden Muskel irgendwie zu massieren. Ich kann nicht mehr. Der nächste Rettungswagen ist meiner. Da tippt mir einer auf die Schulter und sagt: "Kopf hoch, weiterlaufen" Ich lauf weiter, mit extrem reduziertem Tempo.Der dumme Spruch: "Lauf, wenn du nicht mehr kannst, geh, wenn du das nicht mehr kannst, kriech, aber gib niemals auf" kommt mir in den Sinn. Es geht. Am Rettungswagen vorbei. Jede Verpflegungsstelle wird ausgiebig genutzt. Das Tempo pendelt sich auf ca. 6 min/km ein. Langsam, aber stetig nähere ich mich dem Ziel. Noch 3, 2, 1 km, noch 100 m, Ziel. geschafft, fertig. :schwitz2:
Endzeit ist 1:52.01.
Das erste Rennen ohne persönliche Bestzeit. Meine Fähigkeit, mich zu freuen ist begrenzt. Ich treffe einen Kollegen, der gerade seinen ersten HM hinter sich hat, und empfehle ihm Erdinger alkoholfrei. Ich selbst gras das ganze Buffet ab. Wasser, Cola, Erdinger, Bananen, Salz-Brezeln, Corny-Riegel, noch'n Erdinger.:popcorn::prost2: Plötzlich bin ich allein, und fang an zu frieren. Auf dem Weg zum Bus muss ich die Rennstrecke queren. Nachzügler fragen, wie weit es noch ist.
Bus, Jacke, Erdinger, Bananen, Corny, und die Frage, wie wars. Mir ist kalt, aber schon werden aus Strapazen Heldentaten. Einer hat den Marathon in 3:26 gelaufen. Ich gratuliere. Und beim nächsten Mal sind wir alle wieder dabei. Die Walker kommen und gehen.:walker: Und auch ich mach mich auf den Weg. Mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof, und mit der S-Bahn am nach Kaltenweide...

Alles in allem war es ein guter Tag. Nette Kollegen kennen gelernt, und die Erfahrung, was geht, und was bei unzureichendem Training nicht geht.

Hoffe, nicht gelangweilt zu haben.

Gruß mottes :winken:

mozilla 1000
04.05.2010, 08:06
Nach einer faulen Woche bin ich wieder voll dabei,
gestern einen Trainings-HM, heute 15km. Mein (sehender) Trainingspartner, der eine Zeit lang stärker gewesen war und sich (im Scherz) ein bisserl über mich lustig gemacht hatte, war heute gaaanz leise, meine HF war immer um 10-20hz niedriger (inkl. kurzer Pausen durchschn. 124=ca. 64%, hehe)
Sonntag in einer Woche laufe ich einen 10km Wettkampf, eine Tochter von mir (12) den Schülerlauf mit 1200m :-)

lilly66
04.05.2010, 09:17
He Mottes!
du hast nicht aufgeben und das ist doch schon ein Sieg. Mein Mann sagt da immer." Denk dran du hast doch schon gewonnen:D"

LG Lilly

Björn Tepper
04.05.2010, 09:30
Wir danken euch für die guten Wünsche zu unserer Hochzeit,
Antje und Björn:hallo:

Arya08
04.05.2010, 19:32
Hallo,

@mottes: Du hast nicht aufgegeben, dass ist doch erst mal wichtig. Und ich kann mich Lilly nur anschließen: Gewonnen haben wir doch alle schon - allein dadurch, dass wir laufen. Und langweilig war dein Bericht auch nicht. Also auch Dir: Herzlichen Glückwunsch.

@slidemagic: ist ja super, dass es bei dir wieder klappt mit dem Laufen. Für dich wäre wohl ein verregneter Sommer das Beste? Oder wird es im Sommer besser mit den Pollen?

Ich laufe morgen früh - freue mich schon (muss allerdings heute früh ins Bett - ich merke einfach die Sommerzeit - bin morgens oft sehr müde).

Anne

BassTian
04.05.2010, 23:45
so, hier nur mal ein gaaaanz kurzes lebenszeichen von mir:

zunächst herzlichen glückwunsch an björn und antje! bleibt so glücklich wie ihr es heute seid und fangt nur nicht an, euch davonzulaufen... :teufel:


bericht von mir gibt's demnächst, wird aber wegen arbeitgeber- und damit verbundenem rechnerwechsel, konfigurationsgewerkel, abwesenheit von dahoam usw. noch ein paar tage dauern... nur so viel für den anfang: ich kann heute schon fast wieder normal gehen... :zwinker2:

Damagic
05.05.2010, 07:24
Morgen liebe Helden,

ich bräuchte einen Rat von Euch.Was haltet ihr für sinnvoller?:

1.Beim M die sub3:30 anzugreifen, oder
2.Erstmal auf den Unterdistanzen schneller zu werden

Lg Thomas

mozilla 1000
05.05.2010, 08:10
Björn und Antje:
Natürlich auch von mir
Alles Gute!

mozilla 1000
05.05.2010, 08:19
Morgen liebe Helden,

ich bräuchte einen Rat von Euch.Was haltet ihr für sinnvoller?:

1.Beim M die sub3:30 anzugreifen, oder
2.Erstmal auf den Unterdistanzen schneller zu werden

Lg Thomas

Nachdem du (zumindest auf den Fotos) kein Leichtgewicht bist, würde ich es mit intensivem Langstreckentraining eher nicht übertreiben und die Vorteile einer ausgeprägteren Muskulatur auf kürzeren Distanzen ausspielen.

Ausserdem will ich die 3:30 im Oktober ja knacken! :sauer:
:P

LG

Damagic
05.05.2010, 08:53
Nachdem du (zumindest auf den Fotos) kein Leichtgewicht bist..

Was soll das den heissen?:sauer:


Ausserdem will ich die 3:30 im Oktober ja knacken! :sauer:
:P

LG

Mach doch, ich werde auf jeden Fall erfolgreich kontern:D

Lg Thomas

BassTina
05.05.2010, 09:43
Damagic, wenn du die 3:30 nicht gleich in 4 Wochen, sondern sagen wir, so im Herbst angehen möchtest, dann packst du die auf jeden Fall. :nick:
Apropos Herbst: Da wäre dann der München Marathon. :D Und bis dahin ist bestimmt das Tattoo fertig, das ich dann wieder in Augenschein nehmen möchte. :D

Gewisse Leute, die dich von Fotos her als "Übergewichtig" einschätzen, sollten entweder Brille putzen gehen oder falls noch nicht vorhanden, sich eine verschreiben lassen. :D

Ansonsten bleibt zu sagen, dass das Wochenende in Düsseldorf auch aus Zuschauersicht ein richtig schönes Erlebnis war. Vor allem freut es mich, auch einen ebenso netten wie hibbeligen Helden persönlich kennengelernt zu haben.

Gruß an alle netten Helden, Tina. :)

Björn Tepper
05.05.2010, 11:27
Hi Thomas, ich glaube du kannst das eine mit dem anderen verbinden: indem du Tempo-Training auf/zu den kürzeren Strecken machst, kannst du auch deine Marathonzeit verbessern (Grundschnelligkeit und Tempohärte werden verbessert).
Ich wiege übrigens so 77kg bei 177cm und glaube nicht, dass mich das hindern könnte lang zu laufen, eher mein zu kurz gekommenes Training.
Ich habe schon einige "kräftige" Wettkämpfer erlebt, die einige "Heringe verbraten" haben!:teufel:
Auf jeden Fall kommst du sympathisch rüber und ich drücke dir für dein Vorhaben, von dem ich noch weit entfernt bin, die Daumen.:daumen:

mozilla 1000
05.05.2010, 14:17
Was soll das den heissen?:sauer:



Mach doch, ich werde auf jeden Fall erfolgreich kontern:D

Lg Thomas

Weil du schon gefragt hast, wollte ich dich natürlich manipulieren,
denn dich halte ich für den Favoriten der heurigen Ligawertung. :teufel:

Im Ernst: du machst den Eindruck, ein rechtes Muskelpaket zu sein. Erfolgreiche Kurz- oder Mittelstreckenläufer entsprechen deinem Erscheinungsbild mehr.
Das Gewicht und die Muskulatur ist übrigens auch der Grund, warum ich erstmalig bei kürzeren Läufen mitmache. Ich wiege mit 175 immerhin um die 77kg und muss auf langen Strecken hochgerechnet viele Tonnen mehr abfedern und weiterbringen als einer, der nur z.B. 65kg wiegt.
Das geht nun mal auf die Gelenke, und die Vorteile meiner kräftigen Muskulatur kann ich beim M nicht ausspielen.

Aber stimmt schon,
mach einfach beides, das eine kommt dem anderen zugute!

Ich wünsch dir viel Erfolg :daumen:
(und mir ein klein wenig mehr)!

*hehe*
LG
mozi

mozilla 1000
05.05.2010, 14:43
Damagic, wenn du die 3:30 nicht gleich in 4 Wochen, sondern sagen wir, so im Herbst angehen möchtest, dann packst du die auf jeden Fall. :nick:
Apropos Herbst: Da wäre dann der München Marathon. :D Und bis dahin ist bestimmt das Tattoo fertig, das ich dann wieder in Augenschein nehmen möchte. :D

Gewisse Leute, die dich von Fotos her als "Übergewichtig" einschätzen, sollten entweder Brille putzen gehen oder falls noch nicht vorhanden, sich eine verschreiben lassen. :D
....

Gruß an alle netten Helden, Tina. :)

Wer schrieb "übergewichtig"?
(@BassTina, das warst du, warum?)

:umleitng:

Ich grüße alle Heldinnen und Helden!

Besonders den strong man and leader Damagic ;-)

WippWupp
05.05.2010, 21:41
Hallo liebe Helden,
@Antja und Björn: Herzlichen Glückwunch zur Hochzeit!! Alles Gute!:party:

@Micha: Schön, dass es wieder läuft.:)

@Mottes: Toll durchgehalten. Glückwunsch zum HM!:daumen:

@Damagic: Ich kann dir da leider keinen Tipp geben, aber ich würde mir überlegen, was
mir wichtiger ist und mich darauf konzentrieren. :nick:Das eine schließt ja das andere nicht
unbedingt aus, denke ich.

Ich jogge weiter vor mich hin und find' es wunderbar.

LG,Bianca :hallo:

Chutney
05.05.2010, 22:02
Hallo liebe Helden!

ich will mich nur mal schnell melden und die Geburt unseren kleinen Sohnes verkünden :nick:
Er ist jetzt schon fast 3 Wochen alt und es geht ihm prima. Die Geburt war nicht ganz einfach, aber dem Kleinen (naja 55cm waren schon überraschend groß bei meinen 1,60 Körpergröße :P) gehts gut und das is ja jetzt die Hauptsache. Es ist alles eine ganz schöne Umstellung, aber es ist toll und ich freu mich auf die nächste Kennenlernzeit!

Liebe Grüße von einer glücklichen Mami!
Jule


wenn auch verspätet alles, ales gute für euch! :)



Na ja, dafür bin ich mit Antje jetzt verheiratet seit Freitag, war 'ne nette kleine Feier.
Dieses Jahr ist es vielleicht einfach zu vollgepfropft für Marathons oder so, vielleicht nächstes Jahr....


wow, auch euch alles gute *reis hinterher werf* :P

@ Basstian und Damagic gratulation zu den zeiten!
@ mottes dankschön für den bericht! tapfer durchgebissen auch, wenns keine PB ist. allein dafür gibts ein chapeau.


joar. von mir gibts nicht sooo viel zu berichten. ich war am we zum ersten mal bei der krankengymnastik. das ging nur 20 minuten und ich bin skeptisch. aber die übung, die sie mir geziegt hat war überraschen anstrengend *g* ansonsten laufe ich halt so vor mich hin. am we war ich etwas frustriert, weil das wetter so bescheiden war und ich mich eigentlich darauf gefreut hatte irgendeine 1.mai heldentat zu vollbringen. "nur" laufen hat mich dann auch nciht recht befriedigt. war einfach ein tag zum schreiend im kreis laufen. mein knie macht so weit ganz in ordnung mit, ich fühl mich derzeit immernoch wie auf einer gratwanderung. wäre für mich einfach schlimm wieder so lange aussetzen zu müssen, zudem könnte ich zurzeit nichtmal aufs fahrrad ausweichen, weil ich ja uni habe.
eigentlich bin ich immerwieder erstaunt wie sich meine ausdauer doch gehalten hat. heute morgen warens 7km mit durchschnittlich 6:50 bei teilweise richtig bösem gegenwind. leider hab ich keine pulswerte dazu, weil mein brustgurt wiedermal runter gerutscht ist...dabei is der schon auf engster stufe.:motz:

morgen laufe ich dann nochmal kurz und dann hoffe ich inständigst, dass samstag/sonntag vielleicht besseres wetter wird. immerhin gehts am freitag fahrradhelm-geburtstagsshoppen mit mama. da freu ich mich schon lang drauf.(nein ich fahre natürlich nicht ohne helm, aber nen eigenen hab ich bisher eben noch nicht.)

benutzt eigentlich wer von euch armlinge zum laufen? hab mir gedacht, dass das für sone frostbeule wie mich vielleicht ganz sinnvoll wäre, weil man da doch recht flexibel is und sie wenns dann warm wird gut in der shirttasche oder so verstauen kann. kann ich da meiner laufklamottenphilosophie "hauptsache günstig" treu bleiben? ;)

mottes
05.05.2010, 23:12
@ mottes dankschön für den bericht! tapfer durchgebissen auch, wenns keine PB ist. allein dafür gibts ein chapeau.


Jo, gerne. Bin gerade gelaufen, 10 km mit dem Lauftreff, und ich fühl mich gut wie lange nicht mehr. Auch wenn ich dieses Jahr nicht um die Krone mitlaufen werde, den einen oder anderen I-Punkt hab ich mir gerade vorgenommen.



jbenutzt eigentlich wer von euch armlinge zum laufen? hab mir gedacht, dass das für sone frostbeule wie mich vielleicht ganz sinnvoll wäre, weil man da doch recht flexibel is und sie wenns dann warm wird gut in der shirttasche oder so verstauen kann. kann ich da meiner laufklamottenphilosophie "hauptsache günstig" treu bleiben? ;)

Ich hab da so 'ne LIDL-Jacke mit auszippbaren Ärmeln und passenden Taschen. Einfach gut das Teil. Letzte Woche z.B. ohne Ärmel gelaufen, am Ziel die Ärmel eingezippt, und für den Rückweg wieder ausgezippt.

Guß und gute Nacht mottes :winken: der seit eben ein wenig optimistischer in die Zukunft blickt.

Damagic
06.05.2010, 07:59
@chutney

ich benutze keine armlinge.....

Arya08
06.05.2010, 08:26
Hallo,

war gestern morgen laufen - allerdings wurden es nur 5,3 km (statt der geplanten 10) - aber ich war wenigstens unterwegs. Zuerst wollte ich gar nicht los (ISH!), dann doch los und auf den ersten 2 km bei jedem neuen Schritt gedacht "umkehren - weiterlaufen - umkehren ...." Ich blieb beim Weiterlaufen und das war auch gut so.

@chutney: zu den Armlingen; ich habe selber keine, allerdings wurden sie mir vor kurzem empfohlen, weil ich immer so kalte Hände habe beim Laufen - die Armlingen würden den Arm warmhalten und dadurch kalte Hände erst gar nicht entstehen lassen.

@bianca: Weiterhin viel Freude am Laufen.

LG

Anne

lilly66
06.05.2010, 11:01
wenn auch verspätet alles, ales gute für euch! :)



wow, auch euch alles gute *reis hinterher werf* :P

@ Basstian und Damagic gratulation zu den zeiten!
@ mottes dankschön für den bericht! tapfer durchgebissen auch, wenns keine PB ist. allein dafür gibts ein chapeau.


joar. von mir gibts nicht sooo viel zu berichten. ich war am we zum ersten mal bei der krankengymnastik. das ging nur 20 minuten und ich bin skeptisch. aber die übung, die sie mir geziegt hat war überraschen anstrengend *g* ansonsten laufe ich halt so vor mich hin. am we war ich etwas frustriert, weil das wetter so bescheiden war und ich mich eigentlich darauf gefreut hatte irgendeine 1.mai heldentat zu vollbringen. "nur" laufen hat mich dann auch nciht recht befriedigt. war einfach ein tag zum schreiend im kreis laufen. mein knie macht so weit ganz in ordnung mit, ich fühl mich derzeit immernoch wie auf einer gratwanderung. wäre für mich einfach schlimm wieder so lange aussetzen zu müssen, zudem könnte ich zurzeit nichtmal aufs fahrrad ausweichen, weil ich ja uni habe.
eigentlich bin ich immerwieder erstaunt wie sich meine ausdauer doch gehalten hat. heute morgen warens 7km mit durchschnittlich 6:50 bei teilweise richtig bösem gegenwind. leider hab ich keine pulswerte dazu, weil mein brustgurt wiedermal runter gerutscht ist...dabei is der schon auf engster stufe.:motz:

morgen laufe ich dann nochmal kurz und dann hoffe ich inständigst, dass samstag/sonntag vielleicht besseres wetter wird. immerhin gehts am freitag fahrradhelm-geburtstagsshoppen mit mama. da freu ich mich schon lang drauf.(nein ich fahre natürlich nicht ohne helm, aber nen eigenen hab ich bisher eben noch nicht.)

benutzt eigentlich wer von euch armlinge zum laufen? hab mir gedacht, dass das für sone frostbeule wie mich vielleicht ganz sinnvoll wäre, weil man da doch recht flexibel is und sie wenns dann warm wird gut in der shirttasche oder so verstauen kann. kann ich da meiner laufklamottenphilosophie "hauptsache günstig" treu bleiben? ;)

Hallo Chutney,

guckst du mal auf mein Bild da hab ich welche an. Die hab ich mir im letzten Herbst auf der Messe beim HM in Dresden gekauft. Die sind von Toni Mara. Einfach perfekt sind die, wenn es wärmer wird schieb ich sie einfach runter. Manchmal hab ich sie blos bis über die Ellenbogen, bei Wind ist das schon angenehm. Ich finde die perfekt, aber frag mich nicht was ich bezahlt habe.:peinlich:Ich weis das nicht mehr:peinlich::peinlich::peinlich:.

LG Lilly

lilly66
06.05.2010, 11:09
Gelaufen bin ich gestern auch wieder 12km in 1h15min. LaLala eben. Ich hab mir gedacht ich bastel selber einen Plan:

Di: 6km LaLa
Mi: 12km LaLaLa
Fr: Tempo oder Intervalle so um 5-6km
So: 10km Mittlerer DL

Mi den Lauf würde ich dann verlängern um die Wochen KM zu steigern. Hab insgesamt bis zum 5.6.
Zeit, dann ist Viertelmarathon also 10,54km.

Kann ich das so machen?

LG Lilly

PS:*Araya: gut gemacht:daumen:

3fach
06.05.2010, 13:35
Gelaufen bin ich gestern auch wieder 12km in 1h15min. LaLala eben. Ich hab mir gedacht ich bastel selber einen Plan:

Di: 6km LaLa
Mi: 12km LaLaLa
Fr: Tempo oder Intervalle so um 5-6km
So: 10km Mittlerer DL

Mi den Lauf würde ich dann verlängern um die Wochen KM zu steigern. Hab insgesamt bis zum 5.6.
Zeit, dann ist Viertelmarathon also 10,54km.

Kann ich das so machen?



Hallo Lilly,

im Prinzip kannst du das so machen.

Allerdings ist der Freitag ein wenig kurz - wie willst du neben ein- und auslaufen noch IVs (mit passenden Pausen) oder TDLs in die 5-6km quetschen? Also mach da ruhig ein wenig mehr, mindestens 1,5km sollte man schon jeweils fürs Ein- und auslaufen einplanen. Wenn du dann beispielsweise 5x1000 zzgl. Pausen machst, bist du schnell mal bei 10-11km.... also hier wenigstens, je nach Dauer des Tempoteils, 7-8km einplanen.
Wäre es möglich, Freitag und Sonntag zu tauschen? Dann wärst du etwas ausgeruhter für die Tempoeinheiten und könntest da mit mehr Qualität (kontrollierter und etwas schneller) laufen.

Gut finde ich die Idee, Dienstags zu laufen und so mit einer Vorbelastung in den längeren Lauf zu gehen. Aber der Dienstag darf dann ruhig in lockerem Tempo gelaufen werden, sonst ist zuviel langsam im Plan. Die langsame Verlängerung des langen Laufs ist gut, aber bitte alle 3-4 Wochen auch mal wieder einen Gang zurück schalten, OK?

Viele Grüße,
3fach

Chutney
06.05.2010, 15:15
@lilly danke für den tipp. die kosten laut google wohl auch so um die 20 euro. normal schätze ich. ich werd morgen auch mal den typ im radgeschäft danach fragen. im radsport nutzt man die ja auch. und jetz wo dus gesagt hast erkenn ichs auch auf dem bild. :)

bei uns regnet es heute schon den gaaaanzen tag. bin morgens in einem regenloch zur uni pedaliert und trocken werd ich wohl nicht heim kommen. eigentlich wollte ich ja nach der uni abends noch laufen gehen(kann morgen wsl nicht), aber mittlerweile frage ich mich ob das sone gute idee ist, da ich nur die billigregenjacke dabei habe und skeptisch bin, ob die das durchhält. böser schweinehund? andererseits erkältung zum geburtstag muss auch nicht sein...wobei die braucht ja immer ein wenig bis sie da ist und dann wär der ja schon rum XD kann wer bitte die stimmen in meinem kopf abschalten? :geil:


frierende grüße

lilly66
06.05.2010, 16:56
Hallo 3fach

danke für die Antwort. Ich werd das mal so machen wie du vorschlägst.
Es sind auch nur noch 5 Wochen, da werd ich die Langen jede Woche um 2km ausdehnen bis ich auf
18km bin sind 4 Wochen und die Woche drauf ist dann Sa. der Lauf. Die Intervalle waren nur mal so geschätzt, ich hatte das E + A vergessen:peinlich:. So und Fr tausch ich auch und dann passt das denk ich.
Kannst ja immer mal in mein Lauftagebuch schauen ob´s passt:D

Danke

Lilly

PS. Chutney: es ist viel zu kalt und nass verschieb auf´s Wochenende denn du arbeitest ja auch keinen Plan ab:wink:

3fach
06.05.2010, 17:09
18km bin sind 4 Wochen und die Woche drauf ist dann Sa. der Lauf. Die Intervalle waren nur mal so geschätzt, ich hatte das E + A vergessen:peinlich:. So und Fr tausch ich auch und dann passt das denk ich.
Kannst ja immer mal in mein Lauftagebuch schauen ob´s passt:D

Danke



Das heißt, der letzte lange ist 10 Tage vor dem Wettkampf? Das passt so. Was hast du dir denn vorgestellt für den Wettkampf?

Ich kann nicht versprechen, ob ich die Zeit finde, regelmässig in dein Tagebuch zu schauen:peinlich:, aber ich schaue regelmässig hier in den Thread.

Viele Grüße,
3fach (derjetztindenregenmuss)

lilly66
06.05.2010, 17:18
ich dachte so eine Zeit unter 1h.

Chutney
06.05.2010, 18:20
PS. Chutney: es ist viel zu kalt und nass verschieb auf´s Wochenende denn du arbeitest ja auch keinen Plan ab:wink:

naja trotzdem versuch ich ne ordnung drin zu haben, aber ich hab mich nun auch dagegen entschieden. heute wäre ja auch eigentlich ruhetag. wenn morgen abend zeit ist geh ich dann da. jetzt brauche ich entweder nen pott suppe oder eine badewanne!

mozilla 1000
06.05.2010, 18:48
Ohne alles genauer gelesen zu haben:
Hier wird fleißigst trainiert, super!

Ich habe heute früh einen 15er absolviert, morgen mache ich mit einem Freund und meiner Tochter Intervalltraining, weil sie für einen 1200m Lauf und ich für 10km gemeldet bin, SO in einer Woche, Knittelfeld, Steiermark.

LG
mozi

Chutney
07.05.2010, 11:30
tadaa, franken meldet nieselregen und erfolgreiche schweinehundbekämpfung. :nick:

@mozzi viel spaß beim gemeinsamen training und auch beim lauf :) wie alt is deine tochter denn?

tomk6
07.05.2010, 19:19
Ohne alles genauer gelesen zu haben:
Hier wird fleißigst trainiert, super!

LG
mozi

Das gilt leider nicht für mich, die letzten zwei Wochen wenig gemacht, Stress in der Arbeit. Letzte Woche habe ich es noch am WE rausgerissen, Samstag 17k und So 24k. Diese Woche nur einmal gelaufen, morgen Landkreislauf, da habe ich eine 4,5km-Etappe, die lauf' ich auf Anschlag, mal schauen ob ich damit durchkomme.

Für Regensburg habe ich mich jetzt auch nicht angemeldet. Ich werde mir am WE einen neuen Trainingsplan erstellen der auch Muskeltraining für Läufer und das Lauf-ABC beinhaltet. Ich möchte noch stabiler werden damit ich auch mal die langen laufen kann.

Schönes WE an alle.

Björn Tepper
07.05.2010, 20:15
So wie es aussieht werde ich wohl den Würzburg-Marathon auf den Halbmarathon verkürzen, was ohne Probleme möglich sein sollte.
Hatte heute noch mal 'n Probelauf über 15 km gemacht und da hatte mir meine gestauchte Schulter wieder zu schaffen gemacht. Außerdem muss ich am Montag nochmal mit dem Zug nochmal nach Berlin, um ein paar Sachen zu packen und noch einiges zu regeln (Ämter und Ex-Arbeitgeber) und am Mittwoch kommt dann Antje mit 'nem Sprinter damit wir schon mal die nötigsten Sachen (Papiere, PC, MTB+Treckingrad und Klamotten) schon mal ins neue zu hause zu schaffen.
Am Sonntag ist dann WK und am Montag habe ich einen Termin beim Arbeitsamt.
Deshalb denke ich , dass die Entscheidung den HM zu nehmen, die richtige ist. Oder wie seht ihr das?:zwinker2::hallo:

lilly66
07.05.2010, 20:16
Falls jemand am WE einen WK läuft:daumen::daumen::daumen::daumen::da umen::daumen:

Hab gerade 10km locker gemacht in 1:02:54. Mein Sohn seine Kumpels haben gemeint, es regent doch da werden sie doch nass:hihi:. Und wo ist das Problem hab ich geantwortet. Naja es hat ja auch nur noch restgetröpfelt:hihi:.

Morgen mach ich mal gar keinen Sport, da muss ich mal Rasen mähen falls das Wetter denn will.
Lauf ABC ist bestimmt nicht schlecht, das muss ich auch mal machen.

Schönes WE

Lilly

albreca
07.05.2010, 21:24
Hallo,
erstmal Alles Gute Antje und Björn!!

@Basstian,damagic : Super gemacht, Gratulation

@mottes: wenn ich nur dein 1:52 laufen könnte, Kopf hoch, gut dass ud durchgehalten hast.

Ich war ziemlich faul, diese Woche, obwohl im Urlaub.
Wochende Stress mit der Firmung meiner Tochter, Sonntag, Montag Regen extrem. Dienstag dann die neuen Schlappen (nennen sich Hitec, sind aus dem Outlet center, brettelharte Sohle, Dämpfung eher wenig) an und raus, musste aber nach 1,5 km :peinlich::peinlich::klatsch: umdrehen: Schmerzen in den Waden, das hatte ich noch nie. So richtige kleine Knöpfe, nix ging mehr. Ich glaub die Schlappen hebe ich mir auf, und lauf sie dann, wenn ich mal 20kg weniger habe.:daumen::hihi::hihi:
Dann Mittwoch, Donnerstag Regen.
Heute nur kurze Bergaufsprints (ohne EInlaufen und Auslaufen) dafür mit Scheibtruhe (ösiwort für Schubkarre) den Garten hoch, endlich das PlitscherPlätscherWasser für meine Frau aufgebaut.

Ahja den geplanten 10er morgen, habe ich ersatzlos gestrichen, meine Kids wollen nicht (die Kleine ist unterwegs und die Grosse hat Dienstag Schularbeit) und alleine will ich nicht so ohne rechtes Training antreten.

lg alex

btw sollte diese Wochenende wer WKlaufen- Haut rein!! Und alles Gute!!

3fach
08.05.2010, 10:39
Falls jemand am WE einen WK läuft:daumen::daumen::daumen::daumen::da umen::daumen:





Danke, Lilly, ich laufe HM in Mainz und kann deine Daumen gebrauchen.

Bei dir rechne ich mit deutlich unter 60min.

Viele Grüße,
3fach

BassTian
08.05.2010, 11:15
Danke, Lilly, ich laufe HM in Mainz und kann deine Daumen gebrauchen.

na dann spendier ich doch gleich auch noch ein paar: :daumen::daumen:

alles gute und vor allem gutes laufwetter!

Damagic
08.05.2010, 14:05
@3Fach und lilly66 und allen anderen Wettkämpfern

Viel Erfolg:daumen::daumen:

tomk6
08.05.2010, 14:32
Danke, Lilly, ich laufe HM in Mainz und kann deine Daumen gebrauchen.

Bei dir rechne ich mit deutlich unter 60min.

Viele Grüße,
3fach

Hey, auch von mir viel Erfolg. :daumen::daumen:

Wetter ist ja optimal, hau rein.

tomk6
08.05.2010, 14:55
So, meinen Landkreislauf habe ich auch geschafft. Etappe war 4,5 Kilometer, laut Garmin etwas kürzer.

Meine Etappe war ja erst die siebte, also wusste ich nicht wann ich genau dran bin, laut unserer erstellten Tabelle (11 Etappen, 11 Läufer(innen)) müsste ich um 11:01 Uhr starten.

Thermometer zeigte 5,8°, eine Stunde später 6,8°. Da sagte ich zu meiner Frau, ich glaube ich bekomme optimale Temperatur (ich mag am liebsten 10-15°), und genauso war es, am Start 12°, im Ziel 14°.

Also, zurück zum Start, ich war schon um 10:20 Uhr am Startort, also Startnummer geholt, warm gemacht (noch mit lange Hose und Jacke), ausgezogen, Klamotten schnell zum Auto (immer noch warm gemacht) und dann wieder zum Start.

Und ich musste gar nicht lange warten, wurde schon meine Startnummer durchgerufen, dauerte dann noch ca. 5 Minuten bis ich los konnte. Und ich bin los wie eine gespannte Feder, habe den ersten Kilometer gleich sieben Leute überholt. Bei Kilometer 1 kassierte mich einer. Den zweiten lief ich auch noch voll (meine Taktik war, volle Pulle durch bis nichts mehr geht), überholte weiterhin. Beim dritten fluchte ich schon, das hohe Anfangstempo machte sich bemerkbar, ich überholte weiter, wurde aber selbst auch überholt, und zwar von einen ca. 7-8 Jahre alten Jungen der mit einen Erwachsenen als Begleitung lief. Respekt. Ich habe zwar das "Pärchen" im ersten Kilometer überholt, aber der Junge hatte seinen Lauf besser eingeteilt wie ich. Der vierte Kilometer wurde noch langsamer, den Rest machte ich noch Spurt, oder so was ähnliches.:zwinker2:

Aber der Hammer war, meine Startnummer wurde ja mehrmals durchgerufen, mit Lautsprecher, aber mein nächster Läufer war nicht in der Wechselzone. Ich ließ ihn nochmal durchrufen, rief unseren Capitano an, wo ist er? Nach drei bis vier Minuten sah ich ihn dann wie er gemütlich den Startnummer am Shirt festmachte. "Hey Mann, lauf zu" rief ich ihn zu, er entschuldigte sich und lief gleich los.

Na ja, haben wir halt ein paar Minuten verloren. ich fahre jetzt zur Siegerehrung und hoffe auf eine Freimaß vom verspäteten Läufer.:daumen:

Ach ja, Zeit: 18:58,95 Minuten, 4,37 Kilometer, Pace 4:20 min/km, durchschnittliche HF: 94%.

Ja, und gestartet bin ich um 10:59 Minuten, unsere Zeittabelle war also schon richtig gut.

mozilla 1000
09.05.2010, 04:09
Ach ja, Zeit: 18:58,95 Minuten, 4,37 Kilometer, Pace 4:20 min/km, durchschnittliche HF: 94%.



:daumen:
Das Tempo schaffe ich bei meinen Intervallen kaum. :P

Apropos Intervalle: Wollte ich gestern machen, bei den dritten 500m Gas geben hat meine Verdauung rebelliert, fast hätte es ein Unglück gegeben :hihi: - Abbruch.
Was sich heut als gar nicht so schlecht herausstellt, mein Knie tut ganz schön weh, wahrscheinlich vom Einlaufen der lunaracer. Damit fällt der lalala heute auch leider flach.

BassTian
09.05.2010, 09:51
Apropos Intervalle: Wollte ich gestern machen, bei den dritten 500m Gas geben hat meine Verdauung rebelliert, fast hätte es ein Unglück gegeben :hihi:

du hättest das mit dem "gas geben" vielleicht nicht ganz so wörtlich nehmen sollen... :teufel:


mein Knie tut ganz schön weh, wahrscheinlich vom Einlaufen der lunaracer. Damit fällt der lalala heute auch leider flach.

dann wollen wir mal hoffen, dass es nix ernsteres ist... :besserng:

mozilla 1000
09.05.2010, 13:26
du hättest das mit dem "gas geben" vielleicht nicht ganz so wörtlich nehmen sollen... :teufel:



dann wollen wir mal hoffen, dass es nix ernsteres ist... :besserng:

:hihi:

Das Knie beruhigt sich, morgen bin ich wahrscheinlich wieder fit.
Die "Rennpatschen" haben jetzt mal Pause bis zum 10er in Knittelfeld.

LG

mozilla 1000
09.05.2010, 13:36
@mozzi viel spaß beim gemeinsamen training und auch beim lauf :) wie alt is deine tochter denn?

Danke!
Meine mittlere (von drei Töchtern) ist 12.
LG
mozi

tomk6
09.05.2010, 16:43
:daumen:
Das Tempo schaffe ich bei meinen Intervallen kaum. :P


ja, ich auch nicht, aber Wettkampf ist halt doch was anderes.

mozilla 1000
09.05.2010, 18:29
ja, ich auch nicht, aber Wettkampf ist halt doch was anderes.

naja, ich bin mal gespannt auf den 10km lauf in einer woche, erwarte mir nicht viel, hab knieschmerzen, übergewicht.
wenns zur sache geht lasse ich natürlich die sau raus,
erwarte mir aber nix unter 50, dazu habe ich zu wenig speed trainiert.
lg
seb
mozi

BassTian
09.05.2010, 18:50
so, nachdem ich jetzt wieder halbwegs online bin, hab ich mir heute vormittag endlich mal die zeit für den noch ausstehenden bericht (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57906-der-grosse-lalala-oder-42195-meter-durch-duesseldorf.html) genommen...


an die läufer von diesem wochenende: wie war's bei euch?

3fach
09.05.2010, 20:34
an die läufer von diesem wochenende: wie war's bei euch?

Hallo, ich bin im Mainzer Regen eine neue PB im HM gelaufen. :geil:

Viele Grüße,
3fach

Damagic
10.05.2010, 09:42
Hallo, ich bin im Mainzer Regen eine neue PB im HM gelaufen. :geil:

Viele Grüße,
3fach

Sauber:daumen::hurra:

lilly66
10.05.2010, 10:28
@Damagic: ich lauf erst am 5.6.:D

@3fach : super, das Wetter war ja auch perfekt. Das hätte ich in Dresden auch gebrauchen können, selbst der Regen wäre toll gewesen.

@BassTian: den Bericht lese ich Mittags da freu ich mich schon drauf.

Mein ISH war gestern so was von groß, der hätte es doch beinahe geschafft. Gegen 18Uhr kam nochmal die Sonne raus und da bin ich los trotz Kopfschmerz und Muttertagsheutekeinelusthab :D:D

Intervalle sind es geworden zum Nervenberuhigen. (16jährige Jungs:tocktock:)
Einlaufen und dann :
510m 5:28min/km
460m 5:38min/km
500m 5:42min/km
450m 5:34min/km
480m 5:34min/km
460m 5:39min/km auslaufen. Dazwischen Trabpause ungefähr die gleiche Zeit.

Meine Runde um den Teich bei uns hat 2 Lange und 2 Kurze Seiten. Die langen bin ich schnell und die kurzen getrabt. Naja deshalb die komischen Meter aber es war doch ziemlich gleichmäßig.

Hinterher waren meine Nerven auch wieder ok :D, bis auf die Niesanfälle die ich dann hatte. Beim laufen ist gar nichts aber dann so 10 min Niesen wenn ich zu hause bin. Aber was soll´s, davon lass ich mich nicht abhalten.

LG Lilly

mottes
10.05.2010, 10:37
so, nachdem ich jetzt wieder halbwegs online bin, hab ich mir heute vormittag endlich mal die zeit für den noch ausstehenden bericht (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/57906-der-grosse-lalala-oder-42195-meter-durch-duesseldorf.html) genommen...


an die läufer von diesem wochenende: wie war's bei euch?

schöner Bericht,

als Ex-Düsseldorfer bin ich jeden Meter im Geiste mitgelaufen.

Freitag ein lockerer Jog, So die 12-km-Strecke ein wenig erweitert, alles ohne Uhr oder son Gedöns, und es ist sooo schön, wenn der Schmerz nachlässt. Das Knie (eigentlich beide) senden fröhlich Lebenszeichen, beide Waden signalisieren, dass trainingstechnisch noch was zu tun ist, alles andere funktioniert unauffällig.

Ich hab einen Termin beim Orthopäden, der soll mal meine Beinmechanik checken, vielleicht brauch ich Einlagen in den Schuhen (obwohl ich die Beschwerden eigentlich als Folge einer Überlastung sehe.)
Ich bin froh, derzeit für keinen Wettbewerb gemeldet zu sein (obwohl ich insgeheim auf Löningen schiele) und werde in den nächsten Wochen locker meine Wochenumfänge steigern.

@3fach: Gratulation zur PB:daumen:

Gruß mottes :winken:

CarolinK
10.05.2010, 15:06
Haaaalloo Ihr!

So, wollte euch mal von meinem Lauf beim Airport Business Run letzte Woche berichten. Leider konnte ich nicht trainieren, da ich noch immer nicht meine Probleme mit dem Unterschenkel in den Griff kriege. Habe jetzt zusätzlich zum Schienbein noch Probleme mit beiden Fußgelenken! Hab einen neuen Termin beim Orthopäden...:help:
Habe aber trotzdem beim Lauf für die Firma teilgenommen und mit meinem Team den 3. Platz belegt! Ich weiß nicht, wieviele Frauenteams es gab, ich will es auch nicht wissen. Hauptsache auf dem Treppchen! Bin die 4,77 km in 28,57 gelaufen. War schon mal schneller aber es war starker Wind, ich war untrainiert und ich hatte Schmerzen. :shithapp:
Trotzdem bin ich stolz und wir nehmen wieder am Leipzig Firmenlauf am 09. Juni teil. Da allerdings jenseits der Treppchen bei den Massen. :winken:
Ciao

tomk6
10.05.2010, 18:19
naja, ich bin mal gespannt auf den 10km lauf in einer woche, erwarte mir nicht viel, hab knieschmerzen, übergewicht.
wenns zur sache geht lasse ich natürlich die sau raus,
erwarte mir aber nix unter 50, dazu habe ich zu wenig speed trainiert.
lg
seb
mozi

Na Mozi, jetzt glaube ich untertreibst du, Übergewicht??? über 50 Minuten???


Hallo, ich bin im Mainzer Regen eine neue PB im HM gelaufen. :geil:

Viele Grüße,
3fach

Gratuliere zur PB.:pokal:




Intervalle sind es geworden zum Nervenberuhigen. (16jährige Jungs:tocktock:)
Einlaufen und dann :
510m 5:28min/km
460m 5:38min/km
500m 5:42min/km
450m 5:34min/km
480m 5:34min/km
460m 5:39min/km auslaufen. Dazwischen Trabpause ungefähr die gleiche Zeit.

Meine Runde um den Teich bei uns hat 2 Lange und 2 Kurze Seiten. Die langen bin ich schnell und die kurzen getrabt. Naja deshalb die komischen Meter aber es war doch ziemlich gleichmäßig.

Hinterher waren meine Nerven auch wieder ok :D, bis auf die Niesanfälle die ich dann hatte. Beim laufen ist gar nichts aber dann so 10 min Niesen wenn ich zu hause bin. Aber was soll´s, davon lass ich mich nicht abhalten.

LG Lilly

Lilly, du Trainingstier.:zwinker2:


Haaaalloo Ihr!

So, wollte euch mal von meinem Lauf beim Airport Business Run letzte Woche berichten. Leider konnte ich nicht trainieren, da ich noch immer nicht meine Probleme mit dem Unterschenkel in den Griff kriege. Habe jetzt zusätzlich zum Schienbein noch Probleme mit beiden Fußgelenken! Hab einen neuen Termin beim Orthopäden...:help:
Habe aber trotzdem beim Lauf für die Firma teilgenommen und mit meinem Team den 3. Platz belegt! Ich weiß nicht, wieviele Frauenteams es gab, ich will es auch nicht wissen. Hauptsache auf dem Treppchen! Bin die 4,77 km in 28,57 gelaufen. War schon mal schneller aber es war starker Wind, ich war untrainiert und ich hatte Schmerzen. :shithapp:
Trotzdem bin ich stolz und wir nehmen wieder am Leipzig Firmenlauf am 09. Juni teil. Da allerdings jenseits der Treppchen bei den Massen. :winken:
Ciao

Gratuliere dir zum Durchhalten und deinem Team zum Treppchen.:pokal:

BassTian
10.05.2010, 19:02
schöner Bericht,

als Ex-Düsseldorfer bin ich jeden Meter im Geiste mitgelaufen.

danke! :)


Ich hab einen Termin beim Orthopäden, der soll mal meine Beinmechanik checken, vielleicht brauch ich Einlagen in den Schuhen (obwohl ich die Beschwerden eigentlich als Folge einer Überlastung sehe.)

alles gute! :daumen: :besserng:


Hallo, ich bin im Mainzer Regen eine neue PB im HM gelaufen. :geil:

super! :daumen:

und mir gleich mal so richtig was vorgelegt... :zwinker2:

Arya08
10.05.2010, 23:33
Hallo,

@BassTian: Ein schöner Bericht - da hat das Warten doch gelohnt. Und zur sub 4 kann ich nur gratulieren!

@3fach: Super. Herzlichen Glückwunsch zur PB.

@CarolinK: Ist doch super - mit dem Team auf dem Treppchen. Glückwunsch!

@Lilly: Deine Intervalle sind richtig schnell. Wenn du jetzt mal noch einen schnellen 5er für die Ligatabelle läufst, stehst du wieder vorne. Du bist deutlich schneller als ich.

Viel Spaß beim Trainieren,

Anne

lilly66
11.05.2010, 09:23
Hallo Carolin,

super auf dem Treppchen gelandet:daumen:. Hoffentlich weißt du bald wo die Schmerzen herkommen. Ich drück dir die Daumen das es nichts Ernstes ist.

@Tom: von wegen Trainingstier:zwinker2: eh wenns nur auch mal beim Wk klappen würde.

@Araya: Naja einen 5er lauf ich auch mal, aber im Moment eher nicht. Und einen TempoDL vom Training will ich im Moment auch nicht eintragen

@Basstian: So ein schöner Bericht und so richtig geschafft siehst du allerdings auf dem Foto nicht aus:D.

LG Lilly

Damagic
11.05.2010, 12:37
@Carolin


Supi.Da hast du uns ja einiges voraus:daumen:

@lilly66

Wie fit unser Basstian nach den M war:D

Ansonsten komme ich nach dem M nicht in die Pötte.Sonntag versuchte ich zu laufen.War bisserl schwerfällig und ich habe wieder Seitenstechen bekommen.
Diese Woche werde ich auch nicht mehr machen können, weil heut abend mein tatoo weiter gesctochen wird:) Heisst für mich; mind 5 Tage Zwangspause.

lilly66
12.05.2010, 09:35
Hallo:hallo:

@Damagic: vielleicht brauchst du auch einfach noch etwas Erholung immerhin bist du die
42km nicht nur gewandert:zwinker5:. Das wird schon wieder.

LG Lilly

Chutney
13.05.2010, 14:43
tag ihr!

erstmal meine glückwünsche an die erfolgreichen wettkämpfer. habe gelegentlich reingeschaut, aber zum schreiben hatte ich bisher keine zeit.

lauftechnisch hat sich bei mir diese woche noch nicht viel getan. habe am montag wieder krankengym gehabt. aber bei nem anderen...jungen, sportlichen...braunäugigen herren :geil: da lässt man sich doch gern das knie durchpumpen :zwinker4:. bei dem bin ich ab jetzt immer. der hat mir jetz mal mein knie getaped. da fühlt man sich gleich ganz professionell damit :D trotzdem war das laufen gestern recht bescheiden. irgendwie hab ich mich noch kaputt gefühlt (mich allein darüber schon geärgert) und habs bei ner halben stunde belassen. im moment fahre ich wieder lieber rad. am sonntag hab ich mir ne 65km ausfahrt quasi selbst zum geburtstag geschenkt. das war super, da haben mich nachher ncihtmal mehr die verwandten genervt. meinen neuen helm möchte ich am liebsten rund um die uhr tragen, kein vergleich zu meinem alten ding. ist wie bei calimero und seiner eierschale :hihi:

vorhin bin ich dann auch losgezogen ne kleine runde fahren, weil ich mir nicht nochmal son laufkrampf antun wollte wie gestern (dabei liefs letzte woche richtig super!). ich kam dann volle kanne in regen so, dass ich schnurstracks ohne umwege heimgefahren bin und es nur 35km wurden. nie waren 13 euro so gut investiert wie in die regenjacke von lidl :hihi: so is wenigstens der garmin/handy/mp3player trocken geblieben. hält der garmin eigentlich regen aus? so ein bissl tröpfeln ja, aber son richtigen guß?

Damagic
13.05.2010, 14:58
tag ihr!

erstmal meine glückwünsche an die erfolgreichen wettkämpfer. habe gelegentlich reingeschaut, aber zum schreiben hatte ich bisher keine zeit.

lauftechnisch hat sich bei mir diese woche noch nicht viel getan. habe am montag wieder krankengym gehabt. aber bei nem anderen...jungen, sportlichen...braunäugigen herren :geil: da lässt man sich doch gern das knie durchpumpen :zwinker4:. bei dem bin ich ab jetzt immer. der hat mir jetz mal mein knie getaped. da fühlt man sich gleich ganz professionell damit :D trotzdem war das laufen gestern recht bescheiden. irgendwie hab ich mich noch kaputt gefühlt (mich allein darüber schon geärgert) und habs bei ner halben stunde belassen. im moment fahre ich wieder lieber rad. am sonntag hab ich mir ne 65km ausfahrt quasi selbst zum geburtstag geschenkt. das war super, da haben mich nachher ncihtmal mehr die verwandten genervt. meinen neuen helm möchte ich am liebsten rund um die uhr tragen, kein vergleich zu meinem alten ding. ist wie bei calimero und seiner eierschale :hihi:

vorhin bin ich dann auch losgezogen ne kleine runde fahren, weil ich mir nicht nochmal son laufkrampf antun wollte wie gestern (dabei liefs letzte woche richtig super!). ich kam dann volle kanne in regen so, dass ich schnurstracks ohne umwege heimgefahren bin und es nur 35km wurden. nie waren 13 euro so gut investiert wie in die regenjacke von lidl :hihi: so is wenigstens der garmin/handy/mp3player trocken geblieben. hält der garmin eigentlich regen aus? so ein bissl tröpfeln ja, aber son richtigen guß?

Chutney, hör auf zu flirten und werde wieder gesund:D

Der Garmin hält einiges aus, mach dir deswegen keine Sorgen.

Lg Thomas

tomk6
13.05.2010, 19:46
tag ihr!

im moment fahre ich wieder lieber rad. am sonntag hab ich mir ne 65km ausfahrt quasi selbst zum geburtstag geschenkt. das war super, da haben mich nachher ncihtmal mehr die verwandten genervt. meinen neuen helm möchte ich am liebsten rund um die uhr tragen, kein vergleich zu meinem alten ding. ist wie bei calimero und seiner eierschale :hihi:

vorhin bin ich dann auch losgezogen ne kleine runde fahren, weil ich mir nicht nochmal son laufkrampf antun wollte wie gestern (dabei liefs letzte woche richtig super!). ich kam dann volle kanne in regen so, dass ich schnurstracks ohne umwege heimgefahren bin und es nur 35km wurden. nie waren 13 euro so gut investiert wie in die regenjacke von lidl :hihi: so is wenigstens der garmin/handy/mp3player trocken geblieben. hält der garmin eigentlich regen aus? so ein bissl tröpfeln ja, aber son richtigen guß?

Geburtstag??

Na dann, Herzlichen Glückwunsch.:party:

Damagic
13.05.2010, 19:59
Tut mir leid, das sich es überlesen habe:frown:

Herzlichen Glückwunsch:hug::hppybirt::party:

Björn Tepper
13.05.2010, 21:43
Von mir auch 'n herzlichen...!:hppybirt::party:

Arya08
13.05.2010, 23:15
Dem schließe ich mich an: Herzlichen Glückwunsch chutney zum Geburtstag :party:

Ich war gestern laufen - 8 km, schön locker (weil eigentlich müde, und gedanklich sehr mit Arbeit beschäftigt.)
Heute auch laufen - letzte Einheit vom Einsteigerlauf des LLC - und Treffpunkt war wie immer auf dem Gelände, an dem am Wochenende der Regensburg Marathon startet. Wird schon fleißig aufgebaut. Ein bißerl wehmütig werde ich da schon. Letztes Jahr konnte ich wegen der OP nicht laufen, dieses Jahr bin ich gar nicht in Regensburg, weil wieder Fortbildung (auf die ich mich aber auch freue).

Ist jetzt eigentlich ein Held in Regensburg? Mein Mann geht sicher zum Zuschauen. Also wenn einer richtig feste klatscht - da isser dann.

Tschau bis ....

anne

tomk6
14.05.2010, 09:15
Ist jetzt eigentlich ein Held in Regensburg? Mein Mann geht sicher zum Zuschauen. Also wenn einer richtig feste klatscht - da isser dann.

Tschau bis ....

anne


Ich nicht

Chutney
14.05.2010, 13:58
ich auch nicht. leider. ich bin überhaupt am überlegen, ob ich den 16er im september mitnehmen kann bzw. möchte. als letzte will ich da nämlich nciht durchs ziel gurken.

heut is bei mir ruhe angesagt. fühl mich total angematscht, jeder schritt kostet überwindung und ich möchte einfach nur schlaaaaafen. vielleicht das wetter?

übrigens danke für die glückwünsche :)

lilly66
14.05.2010, 17:02
Hallo Chutney,

auch von mir noch nachträglich alles liebe zum Geburtstag.

Ich war heute nur für meine Kinder da. Der kleine (16) brauchte Klamotten puh ist der gewachsen.
Kaum war ich wieder zu Hause (alles gelaufen) klingelte die Große mit dem Tel. an ob ich nicht mal bei einem Jeanskauf mitkommen will und einen schönen Kaffe gibt es auch. Also wieder los und jetzt bin ich wieder da und total geschafft. Es regnet hat 10Grad und eigentlich soll ich heute noch 10km:confused: . Ich hab keine Lust, meine Wade zickt auch etwas obwohl ich nur noch in meinen leichten Wanderschuhen unterwegs bin bei solchen Einkaufstouren. Ich glaub ich lass den ISH heute mal gewinnen, muss auch mal sein.

Lg Lilly

Chutney
14.05.2010, 19:07
@ lilly da geb ich dir recht. ab und zu passt das laufen dann einfach nicht mehr rein. ich mach heute auch nichts und morgen wsl auch nicht. das we bei meinem freund wird eh schon kurz genug und ich fühl mich irgendwie noch sehr ausgelaugt. keine ahnung woher das kommt. so macht laufen dann auch keinen spaß. ich hatte heute nicht das kleinste zucken in den füßen als ich nen tapferen läufer im regen gesehen hab. das is ein eindeutiges zeichen für ein päuschen.

übrigens glaube ich, dass man beim shoppen mehr läuft als man so vermutet. ob man das mal mitm garmin nachmessen kann? :geil:

tomk6
14.05.2010, 20:47
ich auch nicht. leider. ich bin überhaupt am überlegen, ob ich den 16er im september mitnehmen kann bzw. möchte. als letzte will ich da nämlich nciht durchs ziel gurken.

heut is bei mir ruhe angesagt. fühl mich total angematscht, jeder schritt kostet überwindung und ich möchte einfach nur schlaaaaafen. vielleicht das wetter?

übrigens danke für die glückwünsche :)

Liegt am Wetter, ich bin auch total faul, jetzt schon zwei Tage kein Training, ich bekomme schon ein schlechtes Gewissen.

Ist bei euch auch das Wetter so schlecht, eiskalt und Dauerregen.:sauer:

Ich brauch' Sonne.

lilly66
15.05.2010, 09:07
Das Wetter sagt jetzt im Moment etwas stärkeren Nieselregen und 8 Grad. :motz::motz::motz:

Meine Tomaten und Gurken im Garten werden ganz schön frieren.

Ich will wieder trocken und Sonne und überhaupt es soll aufhören zu regnen:motz:.

So jetz trink ich erst mal nen schönen Kaffee und dann geh ich mir mal interessehalber anschauen wie Schafe geschoren werden:hihi:.

LG Lilly

kobold
15.05.2010, 09:20
Meine Tomaten und Gurken im Garten werden ganz schön frieren.


Echt - du hast deine Sachen schon draußen? Ich hab mich noch nicht getraut ...:frown:


dann geh ich mir mal interessehalber anschauen wie Schafe geschoren werden:hihi:.

Die armen Tiere! Werden zwangsweise entkleidet und frieren sich dann einen ab, während wir in Pullis, die aus ihrer Wolle gestrickt sind, auch noch zuschauen dürfen! :hihi:

Ich will Wärme!!!!!

lilly66
15.05.2010, 09:26
Genau und außerdem wächst das wieder nach, die armen Schafe schwitzen doch sonst wenn es jetzt warm wird. Ich tu eben ein gutes Werk sonst kriegen die nen Hitzestau:zwinker2:.

Ich beschäftige mich in meiner knappen Freizeit mit alten Handwerkstechniken, wie Wolle spinnen mit der Handspindel usw.

Die Gurken sind im Gewächshaus und ein Teil der Tomaten davor im Hochbeet unterm Dach. Die besuch ich heute auch noch:zwinker2::zwinker2:

LG Lilly

BassTina
15.05.2010, 12:05
Hi Chutney - wenn auch sehr spät, aber auch ich wünsche dir noch alles Gute zum Geburtstag! :)

Damagic
15.05.2010, 14:07
@Chutney


Nachmessen kannst du es mir Sicherheit.Würde mich interessieren, wie viel die Damen laufen;)

@lilly66

Uns so was kommt noch auch mich zu:frown:(Einkaufe mit den Kids)

@kobold

Ich kann Wärme nicht ausstehen:D


Ich war gestern zum zweiten mal laufen.Lockere 8km mit sehr lockeren 5:50min/km:D
Mein Tattoo ist fertig:) Und ich werde doch keine Woche pausieren müssen.Der Tättoowierer meinte 2 Tage würde ausreichen.YUUUUUUUUUHUUUU

Dann kann ich wieder voll ins Training einsteigen.Obwohl ich direkt nach dem M kein Bock hatte irgendwelche Wettkämpfe zu bestreiten und M´s schon gar nicht.Den M wollte ich eigentlich nie wieder laufen, so fertig war ich:frown:
Aber jetzt ich traue mich gar es auszusprechen...vlt. bin ich vom Wahnsinn befallen worden.....ich habe da gewisse Gedanken....ich behalte es vorerst für mich, sonst haletet ihr mich womöglich auch für Größenwahnsinnig:D

Gestern habe ich die Laufformel bekommen.Habs angefangen zu lesen......Dieses Buch zu verstehen wirds nicht einfach:nene:

Lg Thomas

tomk6
16.05.2010, 17:09
Der etwas andere Laufbericht: http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/58102-crazy-tomk6-und-der-ausgefallene-hm.html#post1160250

lilly66
16.05.2010, 18:31
Hallo Tom,

na du machst ja Sachen und alles ohne Essen.

Herzlichen Glückwunsch:geil:

Ich wäre wahrscheinlich zwischendurch verhungert und irgendwann hätte mich jemand finden müssen:hihi:. Das wäre ne Schlagzeile "Läuferin verhungert beim TrainingsLalala:hihi::hihi::hihi:.
Ohne mein Notknoppers kann ich keinen Lalala machen und ohne Frühstück schon gar nicht. Also Hut ab einfach toll gemacht.

Also wer einfach so einen M im T laufen kann, kann auch einen M im W laufen:zwinker5:

Ich war heute 10km unterwegs und wollte so zwischen 6 und 6:15min/km bleiben. Geworden sind es 6:17min/km. Also sind die leichten Schluckbeschwerden die ich auf nicht vertragen von Löwenzahngelee (selbstgemacht, bei Holundersirup hatte ich auch schon mal Schluckbeschwerden) geschoben habe dann doch eine leichte Erkältung. Ich konnte ab km 8 auch nicht mehr die Geschw.*halten.

LG Lilly

tomk6
16.05.2010, 18:53
Hallo Tom,

na du machst ja Sachen und alles ohne Essen.

Herzlichen Glückwunsch:geil:

Ich wäre wahrscheinlich zwischendurch verhungert und irgendwann hätte mich jemand finden müssen:hihi:. Das wäre ne Schlagzeile "Läuferin verhungert beim TrainingsLalala:hihi::hihi::hihi:.
Ohne mein Notknoppers kann ich keinen Lalala machen und ohne Frühstück schon gar nicht. Also Hut ab einfach toll gemacht.

Also wer einfach so einen M im T laufen kann, kann auch einen M im W laufen:zwinker5:

Ich war heute 10km unterwegs und wollte so zwischen 6 und 6:15min/km bleiben. Geworden sind es 6:17min/km. Also sind die leichten Schluckbeschwerden die ich auf nicht vertragen von Löwenzahngelee (selbstgemacht, bei Holundersirup hatte ich auch schon mal Schluckbeschwerden) geschoben habe dann doch eine leichte Erkältung. Ich konnte ab km 8 auch nicht mehr die Geschw.*halten.

LG Lilly

Danke dir.

Ja, ich glaube ich werde mir doch mal überlegen im Herbst einen M zu laufen.

Mit dem Essen war gar nicht so schlimm, ich laufe ja öfters meinen langen nüchtern. Das er so lang wird hätte ich selber nicht gedacht. Hungergefühl hatte ich nur einmal ganz kurz, komischerweise hatte ich als ich heimkam, gedehnt und geduscht hatte auch noch keinen großen Hunger.

Dir auf jeden Fall Gute Besserung:besserng:

Chutney
16.05.2010, 20:37
nabend!

tom deinen bericht les ich mir nachher/morgen in voller länge durch. aber nen M im training, mann was hast du zum frühstück geraucht? her damit! :P

ich wollte eigentlich jetzt auch nur kurz von meinem training heute berichten. im nachhinein gesehen bin ich top zufrieden dabei bin ich gar nciht so gut gelaunt gestartet. freund war etwas knatschig mit mir und der wind hob meine laune auch nicht wirklich. hatte wieder ein koppeltraining geplant. bin dann mit etwas verspätung losgefahren. war gar nciht so kalt oder windig wie ich erwartet hatte. die zeit verging wie im flug. kurz vorm wendepunkt dachte ich mir schon: hö was is denn heute los, letzte mal warst du hier schon erschöpfter ...hm da war auch mehr gegenwind und der blöde rennradfahrer hat dich immer weider geärgert. naja gut vielleicht kommt das böse erwachen aufm rückweg. radfahren lief also gut, hab mich auch etwas gebremst, weil ich ja wusste was für probleme ich letztes mal mit dem laufen hatte. auf dem heimweg hab ich dann auch noch den käfer gemacht. sprich zu faul gewesen zum ausklicken, zu lang überlegt, ob ich nun anhalten soll, ob das auto vielleicht doch nciht so schnell ist und plumps lag ich auch schon an der kreuzung. dementsprechend tat mein rechtes knie auch noch richtig weh für den rest der strecke (mein freund hat meine kriegsverletzung schon inspiziert prophezeit nen fetten blauen fleck :peinlich:)...ob das mit dem laufen dann gut geht heute?

nach 36km dann schnell schuhe gewechselt, boxenstop, garmin ans handgelegt gefummelt und los. uuuuh eierig. naja schön langsam, versuch mal etwas zu federn vielleicht löst das diesen eiergang. hmhmhm hauptsache keine gehpausen. es lief sich seltsam, aber so ausgepowert wie letztes mal war ich nicht. ich hab dann den kompletten laufteil ohne gehpause geschafft! juhu zum ersten. hat mich schonmal gefreut. zuhause gucke ich dann auf den garmin und sehe, dass ich ne pace von 6:48 gelaufen bin. juhu zum 2.! das sind grad mal ca 10 sek mehr als in meinem ersten wettkampf und dabei hab ich niiiieee nicht aufs tempo geschaut. ich wollt einfach nur das laufen durchhalten.

das war wieder ein lichtblick nach dem verkorksten mittwoch, der mir schon fast wieder die gute lauflaune verdorben hat. das mit diesem koppeltraining macht mir echt spaß auch, wenn mein umfang sicherlich noch ziemlich anfängermäßig ist. ich hab heute auch deutlich gemerkt was es bringt richtig ausgeruht zu sein. ich fühl mich heldig :nick:

albreca
16.05.2010, 21:45
Irgendwie hab ich den Überblick verloren:klatsch:, gemerkt hab ich mir nur:peinlich:
Gratulation an 3fach und Carolin, echt super !:daumen::daumen:
Alles Gute zum Geburtstag für Chutney!!:hppybirt::hppybirt:
Und Tom, :daumen:du läufst statt einem HM einen Marathon:teufel:, Alle Achtung, echt super.:daumen::daumen: wenn das jetzt schon so gut gelaufen ist, dann würde ich mir einen Herbstmarathon schon überlegen!

Wir hatten ja ein langes Wochenende, und ich hab mal die Zeit genutzt und war Donnerstag, Freitag und Samstag unterwegs, alles in allem 30km. Heute war eine Familienfete angesagt. Und dort hab ich ca. das doppelte an Kalorien verputzt:klatsch::klatsch:, dass ich diese Woche erlaufen habe.:hihi::hihi:

Ich hab mir auch wieder einen Plan zusammengestelllt um für den HM im Herbst aufzubauen.
Als Ziel peil ich dort die sub2 an.

lg alex

tomk6
17.05.2010, 09:17
tom deinen bericht les ich mir nachher/morgen in voller länge durch. aber nen M im training, mann was hast du zum frühstück geraucht? her damit! :P

Mineralwasser geschnupft.:zwinker2:


nach 36km dann schnell schuhe gewechselt, boxenstop, garmin ans handgelegt gefummelt und los. uuuuh eierig. naja schön langsam, versuch mal etwas zu federn vielleicht löst das diesen eiergang. hmhmhm hauptsache keine gehpausen. es lief sich seltsam, aber so ausgepowert wie letztes mal war ich nicht. ich hab dann den kompletten laufteil ohne gehpause geschafft! juhu zum ersten. hat mich schonmal gefreut. zuhause gucke ich dann auf den garmin und sehe, dass ich ne pace von 6:48 gelaufen bin. juhu zum 2.! das sind grad mal ca 10 sek mehr als in meinem ersten wettkampf und dabei hab ich niiiieee nicht aufs tempo geschaut. ich wollt einfach nur das laufen durchhalten.

das war wieder ein lichtblick nach dem verkorksten mittwoch, der mir schon fast wieder die gute lauflaune verdorben hat. das mit diesem koppeltraining macht mir echt spaß auch, wenn mein umfang sicherlich noch ziemlich anfängermäßig ist. ich hab heute auch deutlich gemerkt was es bringt richtig ausgeruht zu sein. ich fühl mich heldig :nick:

ja, zu recht, allen Respekt. :respekt2:
Nach dem Sturz doch noch gelaufen. Super.



Und Tom, :daumen:du läufst statt einem HM einen Marathon:teufel:, Alle Achtung, echt super.:daumen::daumen: wenn das jetzt schon so gut gelaufen ist, dann würde ich mir einen Herbstmarathon schon überlegen!

Wir hatten ja ein langes Wochenende, und ich hab mal die Zeit genutzt und war Donnerstag, Freitag und Samstag unterwegs, alles in allem 30km. Heute war eine Familienfete angesagt. Und dort hab ich ca. das doppelte an Kalorien verputzt:klatsch::klatsch:, dass ich diese Woche erlaufen habe.:hihi::hihi:

Ich hab mir auch wieder einen Plan zusammengestelllt um für den HM im Herbst aufzubauen.
Als Ziel peil ich dort die sub2 an.

lg alex

Danke.

Ich lauf halt statt einen HM im Marathontraining einen Marathon im HM-Training.:klatsch:

Aber der Muskelkater kommt.:sauer:

Damagic
17.05.2010, 09:44
Mist, unsere Haushaltshelferin hat den Fuß im Gips.Jetzt muss ich mich zwischen unbezahlt Frei und Urlaub entscheiden, sonst stehen wir diese Woche ohne Haushaltshilfe da;(

lilly66
17.05.2010, 10:20
Oje Damagic,

gibt es denn keinen Ersatz für diesen Fall.

LG Lilly

Chutney
17.05.2010, 11:10
Mineralwasser geschnupft.:zwinker2:


interessant, ich hab ja mal meine seele dafür eingetauscht, dass eine freundin im chemieunterricht ein päckchen puderzucker schnupft *g*

@albreca dankeschööön.

habe grad auf der herfahrt wieder etwas über meine laufpläne nachgedacht. 2 sachen riezen mich für den herbst: nen volksduathlon und die 16km beim fränkische schweiz marathon. letzteres war ja so mein initialzünder das laufen anzufangen. nur im moment würde ich wsl für die 16 2 stunden brauchen oder so. ziel hieße also wieder: nicht letzte werden. hmmmm. wegend er knie hab ich nicht mehr sooo große bedenken.

naja, jetz geh ich beinchenschwingen und kneten lassen. hrhr. krankengymnaaastik.:love2:

Damagic
17.05.2010, 11:28
Oje Damagic,

gibt es denn keinen Ersatz für diesen Fall.

LG Lilly

Die Dame kann erst ab nächster Woche für Erstaz sorgen....und die anderen Dienste können es nicht so kurzfristig...

Arya08
18.05.2010, 12:26
Hallo liebe Helden,

war heute laufen und ist ja ansich schon eine Heldentat: denn 9 Grad am 18. Mai? Dabei Wind und später auch noch Regen. Was soll das denn? Na ja, ich habe mir vorgenommen, diese Woche möglichst täglich eine Stunde unterwegs zu sein. Als Vorbereitung für die Arbeit - fahre am Samstag für eine Woche mit meiner Gruppe in Ferienaktion - und die Stunde unterwegs dient sowohl der körperlichen Fitness, als auch einem seelischen Ausgleich. Nächste Woche wirds dann wahrscheinlich nix mit Laufen - obwohl, manchmal gelang es mir schon, die Jungs zum Laufen zu bewegen.

Wünsche allen einen guten "Lauftag" - bis dann.

Anne

WippWupp
18.05.2010, 22:00
Hallo liebe Helden,

irgendwie war ich wohl lange nicht da...

Auf jeden Fall: Wenn auch sehr spät. Chutney, alles liebe zum Geburtstag!!! :hppybirt:

Hey Tom, was machst du denn für coole Sachen. Läufst aus dem Training "einfach" mal einen
Marathon. Coole Aktion, muss ich schon sagen.:daumen::daumen::daumen:

@Damagic: Das ist ja Mist mit Deiner Haushaltshilfe. Hoffe, du hast es irgendwie
regeln können. :)

Bei mir gibt es nicht so viel zu berichten. Bin immer noch am Joggen. Grundlage also....


Bis bald
Bianca :hallo:

tomk6
19.05.2010, 06:34
Hallo liebe Helden,

Hey Tom, was machst du denn für coole Sachen. Läufst aus dem Training "einfach" mal einen
Marathon. Coole Aktion, muss ich schon sagen.:daumen::daumen::daumen:

Bis bald
Bianca :hallo:

Danke.

Irgendwie ist es am Sonntag gut gelaufen.:daumen:

lilly66
19.05.2010, 09:19
Es regnet und regnet und regnet und ich sollte heute abend 16km LaLaLa laufen.

Ich will endlich trockenes Wetter und vielleicht so 15 Grad uns so ein kleiner Sonnenstrahl wäre auch nicht schlecht.

Es ist frustrierend wenn ich aus dem Fenster schaue und es wird auch nicht richtig hell:frown:.

Lilly

tomk6
19.05.2010, 11:49
Es regnet und regnet und regnet und ich sollte heute abend 16km LaLaLa laufen.

Ich will endlich trockenes Wetter und vielleicht so 15 Grad uns so ein kleiner Sonnenstrahl wäre auch nicht schlecht.

Es ist frustrierend wenn ich aus dem Fenster schaue und es wird auch nicht richtig hell:frown:.

Lilly

ja, und kalt ist es auch.

Wann wird's mal wieder richtig Sommer?:klatsch:

Chutney
19.05.2010, 13:18
brrrrrrz...wie lang kann es eigentlich am stück regnen?! hier schüttets in einer tour.

war grade laufen. regenjacke war nach schätzungsweise 20 min durch. dann wars auch schon egal und ich war ca 50 min unterwegs...hab leider bei einem ampelstop den start knopf am garmin nciht richtig getroffen und keine genauen daten. is ja im endeffekt egal. ich war recht gemütlich unterwegs und hatte das gefühl noch laaange so weiterlaufen zu können. wär es schöner gewesen hätt ich noch ne runde dran gehängt. is doch immerhin was positives. letztes mal nach meinem rad-lauf-kombitrainig hatte ich schon ein ähnlich leichtes gefühl.

zuhause hab ich das bad erstmal zur trockenzelle umfunktioniert und hände heiß gewaschen. autsch :klatsch:

mein soll wäre damit für heute erfüllt und ich schwing mich heut abend entspannt ins partyleben :headbang:


leute setzt eure hoffnungen aufs we, da solls toll werden! :nick:

lilly66
19.05.2010, 13:30
chutney: toll gemacht, ich versuch mich grad mental auf eine Regenlauf heute ab 18Uhr einzustellen
Ich mag gar nicht dran denken:haeh:, Vielleicht hört es ja auf bis dahin:abwart:


LG Lilly

lilly66
19.05.2010, 17:40
Abgesagt. Ich will heute keine 16km laufen. Es schüttet wie aus Kübeln:motz: und ist richtig kalt:motz:. Ich hol das morgen nach.

LG Lilly

tomk6
19.05.2010, 18:02
brrrrrrz...wie lang kann es eigentlich am stück regnen?! hier schüttets in einer tour.

war grade laufen. regenjacke war nach schätzungsweise 20 min durch. dann wars auch schon egal und ich war ca 50 min unterwegs...hab leider bei einem ampelstop den start knopf am garmin nciht richtig getroffen und keine genauen daten. is ja im endeffekt egal. ich war recht gemütlich unterwegs und hatte das gefühl noch laaange so weiterlaufen zu können. wär es schöner gewesen hätt ich noch ne runde dran gehängt. is doch immerhin was positives. letztes mal nach meinem rad-lauf-kombitrainig hatte ich schon ein ähnlich leichtes gefühl.

zuhause hab ich das bad erstmal zur trockenzelle umfunktioniert und hände heiß gewaschen. autsch :klatsch:

mein soll wäre damit für heute erfüllt und ich schwing mich heut abend entspannt ins partyleben :headbang:


leute setzt eure hoffnungen aufs we, da solls toll werden! :nick:

Respekt, bei dem Wetter laufen.:daumen:


Abgesagt. Ich will heute keine 16km laufen. Es schüttet wie aus Kübeln:motz: und ist richtig kalt:motz:. Ich hol das morgen nach.

LG Lilly

Zuerst wollte ich heute laufen, dann wegen den Pisswetter nicht und jetzt hat mich Chutney motiviert, ich glaube ich lauf jetzt dann doch noch. Länger als zwei Tage halt's ich nicht aus.:klatsch:

tomk6
19.05.2010, 20:39
Zuerst wollte ich heute laufen, dann wegen den Pisswetter nicht und jetzt hat mich Chutney motiviert, ich glaube ich lauf jetzt dann doch noch. Länger als zwei Tage halt's ich nicht aus.:klatsch:

Herzlichen Dank an Chutney, durch deine Leistung habe ich meinen Schweinehund überwunden und bin bei diesen wirklich schlechten Wetter über 12k gelaufen und fühle mich jetzt nach dem Duschen super gut.:daumen:

lilly66
20.05.2010, 09:12
Ja wenn ich das so lese hab ich ein schlechtes Gewissen:peinlich:, zumindest ein kleines bisschen.

Es nieselt auch immer noch und heute habe ich keine Ausrede mehr, denn 13Uhr kommt meine Ablösung im Laden und dann gehe ich auf alle Fälle laufen.

LG Lilly

tomk6
20.05.2010, 09:29
Ja wenn ich das so lese hab ich ein schlechtes Gewissen:peinlich:, zumindest ein kleines bisschen.

Es nieselt auch immer noch und heute habe ich keine Ausrede mehr, denn 13Uhr kommt meine Ablösung im Laden und dann gehe ich auf alle Fälle laufen.

LG Lilly

Vielleicht hast du Glück, bei uns hat es jetzt aufgehört zu regnen.

Arya08
20.05.2010, 09:35
Hallo,

vielleicht ist es uns ein Trost, an die zu denken, die ebenfalls im Regen laufen. Ich bin heute nachmittag um 16 Uhr unterwegs (mit meiner Laufgruppe) und hoffe einfach, dass es trocken bleibt. Habe ein paar schöne Laufspiele (ohne Wettkampfcharakter für die Kids) und dazu sollte es schon trocken sein.

Also, Lauft los!

Anne

WippWupp
20.05.2010, 15:10
Also, Lauft los!

Anne


Also, ich war heute los. Und das zu Zeiten, zu denen eigentlich nur mozzi unterwegs ist.
5 Uhr am Morgen. :D
Für Gewöhnlich mag ich nicht direkt nach dem Aufstehen laufen, aber ansonsten wäre heute keine Gelegenheit mehr gewesen. Es war aber OK, wenn man davon absieht, dass ich morgens nicht besonders zügig unterwegs sein kann. :wink:
Zu dem Zeitpunkt war es hier auch noch trocken. Da habe ich mir den Regenlauf für
heute gespart.:nick:

LG,Bianca :hallo:

Chutney
20.05.2010, 23:04
Also, ich war heute los. Und das zu Zeiten, zu denen eigentlich nur mozzi unterwegs ist.
5 Uhr am Morgen. :D


:daumen::daumen::daumen:
also im sommer mach ich das auch ab und an, aber jetzt ists mir früh einfach noch zu eklig.

ich fühle mich übrigens geehrt, dass ich euch motiviert habe :nick: mir geht es aber auch oft andersrum genauso!
irgendwas muss ich mir aber für regen einfallen lassen. ich habe zwar ne sehr gute ehemalige skijacke, die ich auch im herbst bei regen/winter bei schneefall (eben mit mehr lagen drunter) nutze, aber die ist so sperrig und dann doch recht warm. das soll gefälligst schöner werden, ich will nicht schon wieder geld in sportzeug investieren.

lilly66
21.05.2010, 09:38
Guten Morgen:D

laufen war ich gestern 15:45Uhr im Nieselregen der mal mehr mal weniger sprühte. Fast wäre auch noch die Sonne rausgekommen. Es war aber auch nicht kalt. Es ist nur schade das der ganze Flieder und die riesigen Azaleen und Rododenren so verregnet sind. Der Duft ist allerdings unbeschreiblich. An einer Stelle war das wie eine Wand aus Flieder es war schön.

15,35km in 01:42h sagte der Garmin und die km pace war sehr gleichmäßig.
Allerdings war mir dann nach 1h schlecht weil ich gleich nach dem Duschen nochmal in den Laden musste und ich wollte doch erst noch Essen. Also das ist mir auch noch nicht passiert. Ich saß dann am Tisch und hab versucht möglichst schnell irgendwas in mich rein zu bekommen. Das ging mit Banane los und gipfelte darin, das mein Mann meinte ich fress ihm noch die Haare vom Kopf:hihi::hihi:. Dann lag ich noch ne halbe Stunde auf dem Teppich und dann gab es Thai-Bo. Gestern haben wir nicht so viel gemacht und ich hab eigentlich auch nur die Dehnübungen richtig mitgemacht. Ansonsten war das Beine ausschütteln und so.

@WippWupp: um 5Uhr kann ich mich nicht mal im Sommer motivieren.:daumen: Ich bin eher ein Morgenmuffel der ohne Essen und Kaffe früh nichts zustande bringt. Ob das am niedrigen Blutdruck liegt?

Ich glaub die Sonne startet bei uns und einen neuen Versuch, es wird heller.


LG Lilly

WippWupp
21.05.2010, 19:37
:daumen::daumen::daumen:
also im sommer mach ich das auch ab und an, aber jetzt ists mir früh einfach noch zu eklig.


Bei uns war es den Morgen echt nicht ekelig. Trocken und total angenehm.:nick:



Guten Morgen:D

laufen war ich gestern 15:45Uhr im Nieselregen der mal mehr mal weniger sprühte. Fast wäre auch noch die Sonne rausgekommen. Es war aber auch nicht kalt. Es ist nur schade das der ganze Flieder und die riesigen Azaleen und Rododenren so verregnet sind. Der Duft ist allerdings unbeschreiblich. An einer Stelle war das wie eine Wand aus Flieder es war schön.

15,35km in 01:42h sagte der Garmin und die km pace war sehr gleichmäßig.
Allerdings war mir dann nach 1h schlecht weil ich gleich nach dem Duschen nochmal in den Laden musste und ich wollte doch erst noch Essen. Also das ist mir auch noch nicht passiert. Ich saß dann am Tisch und hab versucht möglichst schnell irgendwas in mich rein zu bekommen. Das ging mit Banane los und gipfelte darin, das mein Mann meinte ich fress ihm noch die Haare vom Kopf:hihi::hihi:. Dann lag ich noch ne halbe Stunde auf dem Teppich und dann gab es Thai-Bo. Gestern haben wir nicht so viel gemacht und ich hab eigentlich auch nur die Dehnübungen richtig mitgemacht. Ansonsten war das Beine ausschütteln und so.

@WippWupp: um 5Uhr kann ich mich nicht mal im Sommer motivieren.:daumen: Ich bin eher ein Morgenmuffel der ohne Essen und Kaffe früh nichts zustande bringt. Ob das am niedrigen Blutdruck liegt?

Ich glaub die Sonne startet bei uns und einen neuen Versuch, es wird heller.


LG Lilly

Nieselregen empfinde ich beim Laufen (außer es ist dazu fies kalt und windig) nicht
als unangenehm. Ist schon in Ordnung.
Fliederduft: Hmmmmm.:)
Also, nach 15km hätte ich auch Hunger wie ein Bär und würde das Essen garantiert nicht
vergessen.:zwinker2: Aber dir ist das vorher ja auch noch nie passiert....

Geplant würde ich auch eher nicht sooo früh laufen gehen. Bin zwar kein Langschläfer und
auch kein Morgenmuffel, aber bei "läuft" es einfach direkt nach dem Aufstehen recht zäh.:nene:
Ansonsten wäre das für mich ein tolles Zeitfenster zum Laufen. Schade eigentlich. :frown:
Irgendwie ist mein Körper da noch nicht auf GO.:wink:

Eben war ich lockere 5,4km laufen.
23° und SONNE.:bounce:

Mann, das war ja mal :geil:. Endlich!!! Hoffentlich bleibt es ein wenig so.

Ich wünsche Euch allen ein schönes WE.
Bianca :hallo:

Chutney
22.05.2010, 00:45
@ lilly das mit dem blutdruck kann echt sein. hatte auch mal ne zeit lang nen ziemlich niedrigen und fast täglich schwindel nach dem aufstehen. ging so weit, dass ich dann aus verzweiflung schnell traubenzucker, bananen oder irgendwas energiereiches eingeworfen habe. im nachhinein weiß ich, dass es am weight watchers programm lag. kann schon sien, dass du da etwas länger brauchst um auf touren zu kommen. den hunger kenn ich auch, aber der kommt bei mir erst so ca ne stunde nachm laufen. beim rad fahren is das irgendwie anders, da bin ich schon öfters mit nem riesen loch im bauch heimgekommen. mmmmh das is immer toll, duschen, große portion futter kochen und dann beine hoch aufs sofa. so richtig verdient entspannen.

ich war heute auch laufen. mit sooooooo einem muskelkater in der gesäßgegend. wohl vom vielen tanzen mittwoch nacht. wenn die säcke nicht das licht an und die musik aus gemacht hätten würd ich da immernoch stehen :D ich bin wieder überrascht wie gut es heute ging. kein vergleich zu letzter woche.

und ich hab rennradluft geschnuppert :zwinker2: dagegen ist mein rad ein sofa...uuuh ja, hat sich gut angeschnuppert

mozilla 1000
22.05.2010, 19:00
Also, ich war heute los. Und das zu Zeiten, zu denen eigentlich nur mozzi unterwegs ist.
5 Uhr am Morgen. :D
Für Gewöhnlich mag ich nicht direkt nach dem Aufstehen laufen, aber ansonsten wäre heute keine Gelegenheit mehr gewesen. Es war aber OK, wenn man davon absieht, dass ich morgens nicht besonders zügig unterwegs sein kann. :wink:
Zu dem Zeitpunkt war es hier auch noch trocken. Da habe ich mir den Regenlauf für
heute gespart.:nick:

LG,Bianca :hallo:

Cool!
Übrigens ist bei mir auch alles cool, v.a. das Bad, weil der Boiler gestorben ist :(
Nexte Woche also neues Teil kaufen und montieren lassen *aua*
Nach einer Verletzungswoche (Knie) bin ich wieder aktiver und absolviere übermorgen einen 15,5km Wettkampf in Radkersburg.
:geil:

Chutney
22.05.2010, 22:48
ich habs getan....
Imageshack - img8139.jpg - Uploaded by Imageshack user (http://img341.imageshack.us/i/img8139.jpg/)
der satz crosslaufräder steht daneben. ich denke ich werd mit dem ding noch ne menge spaß haben :geil:

duathlon ich komme? ...vielleicht.^^

tomk6
22.05.2010, 22:59
ich habs getan....
Imageshack - img8139.jpg - Uploaded by Imageshack user (http://img341.imageshack.us/i/img8139.jpg/)
der satz crosslaufräder steht daneben. ich denke ich werd mit dem ding noch ne menge spaß haben :geil:

duathlon ich komme? ...vielleicht.^^

Hey, cool.

Gratuliere zum Bike, schön schlank siehste aus.:daumen:

mottes
22.05.2010, 23:24
Hallo Leute,

Was habt Ihr denn für ein Wetter?!!
Bei uns im Norden ist gestern der gefühlte Sommer ausgebrochen.
Und ich wollte ja schon länger mal eine ganz andere Strecke laufen.
Also lief ich gestern im kleinen Radius um die City, 20 min. bis in das ausgewählte Zielgebiet. Direkt den ersten Weg Richtung Süden und WOW! durch sonnenüberflutete Felder führte eine Allee mit Bäumen und Sträuchern, rechts war ein kleines Biotop, der Weg dadurch führte zu einem Feld, dann entdeckte ich eine alte Ziegelei. Der Rückweg führte an alter Bebauung vorbei mit sparsam bearbeitenten Gärten. Wären da nicht die angenehmen Temperaturen gewesen, man hätte fast von mediterranem Flair sprechen können.:daumen:

Ca. 90 min. war ich insgesamt unterwegs, und das war mein schönster Lauf dieses Jahr. Ich bin sicher, da lauf ich öfter noch mal hin.

hab gerade mal nachgelesen: Chutney, herzlichen Glückwunsch zum Gebutstag, zum neuen Bike, und zur Figur. Tom: wie verrückt ist das denn?? Starke Leistung!!

Gruß mottes :winken:

tomk6
23.05.2010, 07:52
@mottes

danke.

Ja, endlich hat es die richtigen Temperaturen zur Jahreszeit. Seit Freitag ist das Wetter top, jetzt scheint schon wieder die Sonne und hat schon 11,4°, ich werde jetzt gleich laufen, Nachmittag wird es mir dann zu warm.

albreca
23.05.2010, 10:06
Hallo,
also Wetter hier im Osten Österreichs: Naja, zum Laufen ging es, habe diese Woche die trockenen Perioden gefunden. Schauen wir mal was der Nachmittag heute macht....

@mottes, die Feldwege bei uns kann man sich im Moment abschminken, nach 2 Wochen Regen, müsste man da in Gummistiefeln laufen.

Da bevorzuge ich im Moment, die Strassen und einen netten Fahrradweg.
@ Mozzi, viel Glück bei deinen 15,5 km

@Chutney, cooles Bike. Mein Mountainbike versauert einstweilen im Keller. Komm einfach nicht dazu, bin schon froh, wenn ich zum Laufen komm.

lg alex

Chutney
23.05.2010, 10:32
dankeschön allerseits.

@albreca das kann ich verstehen. laufen kostet zeit und radfahren noch viel mehr. wenn man da nebenbei noch familienvater sein will muss man solche schalfstörungen haben wie wigald boning und das in die nacht verlagern. aber wer hat das schon...und wer will das schon?

bin grade am überlegen was ich heute machen soll. hatte mir eigentlich n koppeltraining vorgenommen, aber hab nun mehr lust aufs radfahren...verständlich *g* außerdem tuckert meine family heute zu ner eisdiele. könnte man ja auf den heimweg einbauen *ggg*

Damagic
23.05.2010, 11:32
@Chutney

Klasse Bike, will auch so eins haben:D

albreca
23.05.2010, 18:34
Hi
laufen war heut doch nix, Vormittag Regen, Regen, dann ab zum Gärtner, hat etwas länger gedauert, und jetzt sitz ich schon wieder mit den Kids beim Lernen.

Morgen geht es ab zu den Schwiegereltern, dort werd ich mich dem Hund wandernder Weise selbstständig machen, ...

lg alex

Chutney
23.05.2010, 22:42
woho!

erstmal danke damagic. habe mich doch nur für bike entschieden und was soll ich sagen?
:geil: bin ca 2,5h vor dem rest losgefahren und hab dann meine familie an der eisdiele getroffen. lecker eis gefuttert und dann die letzten 20km heimgefahren. uuuh das eis hat sich da schon leicht bemerkbar gemacht.

ich bin auf jeden fall total begeistert von dem unterschied von meinem alten rad zum neuen. ich dachte ja mien altes wäre schon sportlich, aber gegen das neue ist es ein sofa. unter anderem auch im wörtlichen sinn. der viel härtere sattel macht sich durchaus bemerkbar. genauso die tatsache, dass mein jetziger erster gang mal viel größer ist als beim alten. da fehlt eben ein ritzel *gg*

geworden sinds 80km heute, man is eben doch schneller unterwegs. zwar mit pause, aber ich bin echt erstaunt, dass ich das so gut wegstecke. ich erinnere mich noch dran wie kaputt ich nach den 65 an meinem geburtstag war.

ok und nun halt ich mich zurück, immerhin gehts hier ums laufen.

hachja, schöne welt :zwinker2:

Damagic
24.05.2010, 11:36
woho!

erstmal danke damagic. habe mich doch nur für bike entschieden und was soll ich sagen?
:geil: bin ca 2,5h vor dem rest losgefahren und hab dann meine familie an der eisdiele getroffen. lecker eis gefuttert und dann die letzten 20km heimgefahren. uuuh das eis hat sich da schon leicht bemerkbar gemacht.

ich bin auf jeden fall total begeistert von dem unterschied von meinem alten rad zum neuen. ich dachte ja mien altes wäre schon sportlich, aber gegen das neue ist es ein sofa. unter anderem auch im wörtlichen sinn. der viel härtere sattel macht sich durchaus bemerkbar. genauso die tatsache, dass mein jetziger erster gang mal viel größer ist als beim alten. da fehlt eben ein ritzel *gg*

geworden sinds 80km heute, man is eben doch schneller unterwegs. zwar mit pause, aber ich bin echt erstaunt, dass ich das so gut wegstecke. ich erinnere mich noch dran wie kaputt ich nach den 65 an meinem geburtstag war.

ok und nun halt ich mich zurück, immerhin gehts hier ums laufen.

hachja, schöne welt :zwinker2:


Das passt schon Chutney, wir könne über alles reden,sogar über Radfahren:D
Ich hab auch ein Rennrad:daumen:

Einen wunderschönen Pfingstmontag wünsche ich Euch:hallo:

WippWupp
24.05.2010, 14:57
@Chutney:Cooles Rad!!! Macht bestimmt Spaß.:daumen:

Gelaufen bin ich seit Donnerstag nicht. Es stand einfach zuviel anderes an.
Irgendwann braucht man ja auch mal Zeit für die Familie.:nick:

LG,Bianca:hallo:

Damagic
24.05.2010, 16:09
Endlich bin ich mit Jack Daniels: Die Laufformel fertig.
War ganz schön anstrengend:prof:

lilly66
24.05.2010, 16:45
@Chutney: :geil:ist das ein tolles Rad. Ich les auch gerne Berichte über Radausfahrten oder Duathlon :D.

Bei uns war auch alles verschlammt, meine Schuhe hat man unter der Dreckkruste nur noch erahnt.
Gestern vormittag gegen 11Uhr hab ich TDL gemacht. 1km einlaufen und dann 9km volle Pulle.
Mein Mann sagte dann auf der Straße als ich wiederkam: Man siehst du fertig aus. :hihi::hihi::hihi:
10km in 6:06min/km sind es gewesen. Eine Aubergine ist da hell gewesen gegenüber meinem Kopf.
Die Spaziergänger haben schon komisch geschaut:D.
Aber was will man machen, wer schneller werden will muss auch mal schnell laufen stimmts!

@Mozzi: wie ist es gelaufen?

Bei uns ging gerade die Welt unter. Es hat waagerecht gehagelt:klatsch:und geblitzt und gedonnert. Ein richtiges Gewitter war das.

LG Lilly

( ich mach gerade Entenbraten fürs Essen nachher. Dazu gibt es dann frischen Salat mit frischen Spinatblättern und getoastetes Brot. Mittagessen gab es heute keins da die Familie in alle Richtungen ausgeschwärmt war:D

tomk6
24.05.2010, 17:56
Gestern vormittag gegen 11Uhr hab ich TDL gemacht. 1km einlaufen und dann 9km volle Pulle.
Mein Mann sagte dann auf der Straße als ich wiederkam: Man siehst du fertig aus. :hihi::hihi::hihi:
10km in 6:06min/km sind es gewesen. Eine Aubergine ist da hell gewesen gegenüber meinem Kopf.
Die Spaziergänger haben schon komisch geschaut:D.

:daumen: tolle Leistung.




Aber was will man machen, wer schneller werden will muss auch mal schnell laufen stimmts!

LG Lilly



...schon, aber nicht nur.....

WippWupp
24.05.2010, 20:37
Bei uns war auch alles verschlammt, meine Schuhe hat man unter der Dreckkruste nur noch erahnt.
Gestern vormittag gegen 11Uhr hab ich TDL gemacht. 1km einlaufen und dann 9km volle Pulle.
Mein Mann sagte dann auf der Straße als ich wiederkam: Man siehst du fertig aus. :hihi::hihi::hihi:
10km in 6:06min/km sind es gewesen. Eine Aubergine ist da hell gewesen gegenüber meinem Kopf.
Die Spaziergänger haben schon komisch geschaut:D.
Aber was will man machen, wer schneller werden will muss auch mal schnell laufen stimmts!

Super Tempolauf. :daumen:Lass die Spaziergänger ruhig komisch gucken. Das juckt dich doch wohl gar nicht!!! :zwinker2:



( ich mach gerade Entenbraten fürs Essen nachher. Dazu gibt es dann frischen Salat mit frischen Spinatblättern und getoastetes Brot. Hmmm, lecker!!! Würde mir auch gut gefallen... :)


Ja, wie war es denn eigentlich bei mozzi??? :fragez:


Bin heute doch noch zum Laufen gekommen. Geworden sind es 9,3km in 68 Minuten.
Zur Zeit laufe ich ja ohne Pulsmesser und die Zeit wird auch nur von der Küchenuhr genommen. Das gefällt mir im Moment echt total gut. Und gut "laufen" tut es dabei auch
noch für mich.:wink:
Ich denke, dass ich dann so 8 Wochen vor meinem 2. und auch letzten 10km-Lauf in
diesem Jahr (der ist im Oktober) mal wieder in einen Plan einsteige.
Ansonsten laufe ich halt ganz nach Lust und Laune. Dabei schon 2-3 mal in der Woche.
Aber einfach nur um des Laufens willen. Wenn ich Lust habe wird höchstens mal ein wenig
mit dem Tempo gespielt. Aber das ist auch alles und das auch recht selten.:nick:

Ich wünsche Euch eine gute Woche.

Liebe Grüße
Bianca :hallo:

mottes
24.05.2010, 23:10
Hallo liebe Helden,

ich bin mir gar nicht so sicher, dass man sich so einen Stress machen muss, xxx km in yyy min zu laufen. Ich bin froh, vor einem anstrengenden Nachmittag heute morgen noch eine Stunde zum Laufen gefunden zu haben. Dabei ist mir die Anzahl der km reichlich egal, viel wichtiger ist, eine schöne Strecke gelaufen zu sein.

Gruss mottes :winken:

lilly66
25.05.2010, 09:14
Hallo:hallo:

Mottes du hast ja auch Recht im Prinzip. Ich hab doch aber am 5.6. den Viertelmarathon in Chemnitz und da würde ich schon ein gute Zeit haben wollen. Wenn das dann vorbei ist, dann lauf ich auch nach Lust und Laune erstmal weiter bis August.

Wipp Wupp: Dir auch gut gelaufen. So dahinschweben ist aber auch schön.

Bei uns war gestern ein riesiges Unwetter. Bäume hat es auch entwurzelt auf meiner Laufstrecke. Kam gerade im Radio. Wie sieht es bei Euch aus hattet ihr auch Unwetter?

Lilly

Magimaus
25.05.2010, 15:03
Hallo mal wieder!:hallo:

Bin auch noch da, radle und schwimme fleißig.
Mit dem Kraulen gibt es echt Fortschritte. Momentan spüre ich echt das sich die Trainertipps lohnen
(auch wenn ich mich manchmal wie im Bootcamp fühle:peinlich: ).
Ganz schön anstrengend das Training.

Nach nun 8 lauflosen Wochen hab ich es fast vergessen... irgendwie recht ausgeblendet.



Falls jemand noch ein Rennrad bzw. ein Crossrennrad haben möchte, dann schickt eine PN.
Ich hatte meins vor einiger Zeit hier in den Markt gesetzt weil es mir zu klein ist.
Es ist so gut wie neu und es ist auch noch Garantie drauf.

Liebe Grüße
Marion

lilly66
25.05.2010, 15:47
Hallo Maggi,
schön mal wieder was von dir zu hören. Schwimmen und radeln ist doch auch Ausdauersport:daumen:

Was ist das denn für ein Rad und wie klein muss Mann oder Frau dafür sein. Hast du vielleicht auch ein Bild?


LG Lilly
(die nur ein 3 Gang Nabenschaltung /Rücktritt mit tiefen Einstieg und Körbchen 16jahre altes Damenrad besitzt:peinlich: wo der Rücktritt ab und zu versagt und auch nur der mittlere Gang mit viel Überredung geht:peinlich::peinlich:)

WippWupp
25.05.2010, 17:33
Hallo liebe Helden,

ich bin mir gar nicht so sicher, dass man sich so einen Stress machen muss, xxx km in yyy min zu laufen. Ich bin froh, vor einem anstrengenden Nachmittag heute morgen noch eine Stunde zum Laufen gefunden zu haben. Dabei ist mir die Anzahl der km reichlich egal, viel wichtiger ist, eine schöne Strecke gelaufen zu sein.

Gruss mottes :winken:

Da bin ich mir auch oft nicht so sicher.:confused: Mir persönlich bringt es nämlich echt oft Stress, wenn
ich mich an einen Plan halten "muss". :frown:Da versuche ich immer das Ganze in den Alltag zu
integrieren und mache und tue. Ob das für mich persönlich wirklich der Sinn am Laufen ist.
Das hat sich mir noch nicht ganz erschlossen.
Aber eins ist sicher: Mir macht das Laufen an sich sehr viel Spaß und ich werde auch dabei bleiben.:nick: In welcher Form jedoch...



Hallo:hallo:

Mottes du hast ja auch Recht im Prinzip. Ich hab doch aber am 5.6. den Viertelmarathon in Chemnitz und da würde ich schon ein gute Zeit haben wollen. Wenn das dann vorbei ist, dann lauf ich auch nach Lust und Laune erstmal weiter bis August.

Wipp Wupp: Dir auch gut gelaufen. So dahinschweben ist aber auch schön.

Bei uns war gestern ein riesiges Unwetter. Bäume hat es auch entwurzelt auf meiner Laufstrecke. Kam gerade im Radio. Wie sieht es bei Euch aus hattet ihr auch Unwetter?

Lilly

Du läufst deinen Viertelmarathon bestimmt super!!! Wo du doch soll toll trainiert hast!!!

Hast Recht. Aber dahinschweben... Bei einer Pace von über 7 Minuten... :zwinker2:
Aber egal. Spaß machts...:nick::nick::nick:


Hallo mal wieder!:hallo:



Schön mal wieder von dir zu hören. Es muss ja nicht immer das Laufen sein. :zwinker5:


Bei uns gab es übrigens nur ein kurzes Gewitter mit heftigem Regen und das war es aber
auch. Von heftigen Unwetetr war hier nichts zu sehen. Puh...

LG,Bianca:hallo:

Magimaus
25.05.2010, 18:04
Hallo Maggi,
schön mal wieder was von dir zu hören. Schwimmen und radeln ist doch auch Ausdauersport:daumen:

Was ist das denn für ein Rad und wie klein muss Mann oder Frau dafür sein. Hast du vielleicht auch ein Bild?


LG Lilly
(die nur ein 3 Gang Nabenschaltung /Rücktritt mit tiefen Einstieg und Körbchen 16jahre altes Damenrad besitzt:peinlich: wo der Rücktritt ab und zu versagt und auch nur der mittlere Gang mit viel Überredung geht:peinlich::peinlich:)

Hi Lilly

ja bin schon an schwimmen und radeln so gewöhnt, dass ich gar nicht mehr übers Nichtlaufen nachdenke.
Allerdings ist radeln (wenn das Wetter doof ist und ich auf die Rolle gehe) ganz schön mühsam.
Hab am Samstag ne 70km-Tour im Harz gemacht die war toll!!



Mein Rad könnte ich noch fotografieren, ein Bild findest Du allerdings unter RED BULL X-LITE Cross AL-2000 Compact online kaufen (http://www.roseversand.de/fahrraeder/rennraeder/crossraeder/red-bull-x-lite-cross-al-2000-compact.html?cid=155&detail=1000&detail2=30663)

Ich habe fast das gleiche Modell, nur keine Carbon sondern Alu-Gabel.
Mir ist es mit 173cm und 86cm Schrittlänge zu klein. Es ist eine 54er Rahmenhöhe.
Denke man müßte so zwischen 164 und 168cm groß sein, Schrittlänge vielleicht 78-83cm.
Sicher ist das ne Empfindungssache, aber ich fühle mich darauf wie ein Affe aufm Schleifstein.
Mein jetziges Rad ist ein 56er.
Habe auch 2 Paar Reifen dafür, 1x Cross und 1x Rennreifen. Die Rennreifen habe ich im Radladen gekauft und aufziehen lassen.
Naja nun hängt es bei mir an der Wand und wartet auf einen neuen Besitzer.

LG
Marion

tomk6
25.05.2010, 18:45
Hallo mal wieder!:hallo:

Bin auch noch da, radle und schwimme fleißig.
Mit dem Kraulen gibt es echt Fortschritte. Momentan spüre ich echt das sich die Trainertipps lohnen
(auch wenn ich mich manchmal wie im Bootcamp fühle:peinlich: ).
Ganz schön anstrengend das Training.

Nach nun 8 lauflosen Wochen hab ich es fast vergessen... irgendwie recht ausgeblendet.

Liebe Grüße
Marion

Hi Marion,

schön mal wieder von dir zu hören.:winken:

Super das du alternativ trainierst, also ich finde biken und schwimmen auch schön, ich komme nur vor lauter Arbeit und laufen nicht viel dazu. Biken klappt ab und zu, zum schwimmen komme ich überhaupt nicht, außerdem habe ich immer noch Probleme mit meiner Schulter, habe ich mir beim Fahrradsturz zugezogen und deshalb ist alles was auf die Schulter geht schlecht, also Oberkörper Kraftsport und Schwimmen ist tabu. Beim biken muss ich auch aufpassen, da zieht es noch.

Schöne Woche noch.

Damagic
25.05.2010, 21:41
@Magimaus

Ich freue mich auch, wieder was von dir zu hören.
Schwimmen würde ich auch gerne, aber ..... ich kanns net:peinlich:

@lilly66

Was machen die Gurken?:D

Ich sehe es auch so... auf den Spass kommt es an....Alles andere ist zweitrangig....


GDLG

Thomas

mozilla 1000
26.05.2010, 06:38
Bei mir war jetzt Pause angesagt.
Knieschmerzen, Kinderbetreuung zum Wettkampfzeitpunkt.
Meine älteste Tochter hat inzwischen Riesenmist gebaut, dessen Nachspiel eine Menge Leute - auch mich - ziemlich beschäftigt.
Bis bald.
LG

lilly66
26.05.2010, 10:00
Hallo Mozzi: ich fühl mit dir :traurig:. Was soll man da sagen wir haben ja schon drüber geredet. Ich bin im Moment vorsichtig optimistisch( ich traus mir gar nicht auszusprechen) was meinen Sohn angeht. Hoffentlich regelt sich alles wieder.

Damagic: ......:confused: Ja in diesem Sinne läufst du auch jeden WK:teufel:. Aber wir verstehen uns schon:D.

WippWupp: stell dir vor du läufst im Wald ganz alleine die Bäume bilden ein Dach wo die Sonne nur als Strahlen durchkommt und da sind 7min/km auch wie schweben:nick:.

Chutney
26.05.2010, 13:10
na magimaus hättest das mal paar tage eher gesagt XD aber neee, geb meins net mehr her. lächelt mich jeden tag vom desktop aus an :D

wobei mir das heute n schlechtes gewissen macht. wollte eigentlich laufen, aber laufen is nicht, weil gestern zu lange und etwas zu viel wein. :teufel: egal, man muss das schöne wetter auch mal für was anderes nutzen als sport. morgen gehts wieder. :P

tomk6
26.05.2010, 15:18
Bei mir war jetzt Pause angesagt.
Knieschmerzen, Kinderbetreuung zum Wettkampfzeitpunkt.
Meine älteste Tochter hat inzwischen Riesenmist gebaut, dessen Nachspiel eine Menge Leute - auch mich - ziemlich beschäftigt.
Bis bald.
LG

Gute Besserung:besserng:

Na ich hoffe der Riesenmist deiner Tochter lässt sich noch hinbiegen. Und nicht zu streng sein, normalerweise lernen die Kinder aus Fehlern.

Björn Tepper
26.05.2010, 15:22
Habe wohl so gar nichts von mir hören lassen in letzter Zeit, aber ich hatte auch viel um die Ohren. So viel, dass ich beim Würzburg-Marathon auf HM verkürzt hatte und dort aber trotz Hm schneller war als in Berlin: 1:52:29. Trainiere auch immernoch, natürlich auch radeln. Zum schwimmen bin ich noch nicht gekommen.
Noch ein Grund, weshalb die Zeit knapp ist, ist Carl-Gustav von Frankonia, den wir am Samstag abgeholt haben und der am Montag 8 Wochen wurde. Anbei ein paar Bildchen.
http://www.imagebanana.com/img/4dhyl2c/DSCF0138b.jpg (http://www.imagebanana.com/)
http://www.imagebanana.com/img/xcnz8no3/DSCF0145.JPG (http://www.imagebanana.com/)
http://www.imagebanana.com/img/nlymcgzd/DSCF0165.JPG (http://www.imagebanana.com/)

tomk6
26.05.2010, 15:37
Habe wohl so gar nichts von mir hören lassen in letzter Zeit, aber ich hatte auch viel um die Ohren. So viel, dass ich beim Würzburg-Marathon auf HM verkürzt hatte und dort aber trotz Hm schneller war als in Berlin: 1:52:29. Trainiere auch immernoch, natürlich auch radeln. Zum schwimmen bin ich noch nicht gekommen.
Noch ein Grund, weshalb die Zeit knapp ist, ist Carl-Gustav von Frankonia, den wir am Samstag abgeholt haben und der am Montag 8 Wochen wurde.

Hi,

Gratuliere zur guten Zeit.

Einen kleinen Süßen habt ihr da, sieht echt nett aus. Der Name wäre mir zu lang, wie rufst du ihn?

Damagic
26.05.2010, 15:39
@lilly 66

Da musst du mich aufklären:D


@mozi

Gute Besserung.Hoffe, dass du die Geschichte mit der Tochter schon geklärt hast.....

Björn Tepper
26.05.2010, 15:44
Hi,

Gratuliere zur guten Zeit.

Einen kleinen Süßen habt ihr da, sieht echt nett aus. Der Name wäre mir zu lang, wie rufst du ihn?

Ick bin immernoch Berliner, also ruf ick ihn "Calle".:zwinker2:

lilly66
27.05.2010, 10:34
Guten Morgen aus dem kalten und verregneten Sachsen.
Den langen Lauf hab ich gestern Abend wegen Regen und kalt ausfallen lassen. Und außerdem kam ja auch die letzte Folge von Grey´s Anatomy:D. Das hätte ich gar nicht geschafft:teufel: bis dahin.

Irgendwie stört mich das wenn ich nach 18Uhr erst zum laufen komme und es regnet und ist kalt.. Heute nachmittag wird nachgeholt und wenn es Ziegelsteine regnet, was ich nicht hoffe. Nachmittags stört mich auch der Regen nicht:confused:.

@Björn: Der ist ja niedlich euer neuer Mitbewohner.*Wie groß wird der denn mal wenn er ausgewachsen ist?

LG Lilly

Chutney
27.05.2010, 10:41
@björn :love2: gratuliere zum familienzuwachs. den namen finde ich übrigens genial :D carl gustav von franconia würde perfekt zu unseren fellärschen pixel bismarck und moses vom wildenbachtal passen :D

ich war grade laufen. leider hab ich den garmin zuhause vergessen. denke es waren ziemlich genau 60 min. konditionell gut, aber 1. hab ich den fehler gemacht vorher ne banane zu essen...also wirklich nur ein minibanänchen und ein minilindt praline. ich hatte das gefühl das zeug ist in meinem bauch zu doppelter größe angewachsen. das war kein seitenstechen, keine krämpfe, nciht schlecht auch nciht der übliche knoten, wenn ich mal etwas schneller mache, sondern einfach nur örgs. also wollte die banane durch meine bauchdecke brechen. hat dann auch noch angefangen zu tröpfeln, aber nix da früher nach hause! wer gestern feiern kann kann heut auch etwas leiden.

immerhin steht heut die nächste party an :D:rolleyes:

lilly66
27.05.2010, 11:10
@chutney: das kenn ich auch mit der querstehenden Banane im Bauch.:hihi: Bei mir verknotet sich manchmal selbst der kleinste Krümel.

LG Lilly